1909 / 99 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Thorn. [9760] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 475 die Firma Elektrotechuische Fabrik Erwin Simon in Thorn und als deren Inhaber der Ingenieur Erwin Simon in Thorn eingetragen. Thorn, den 22. Äpril 1909. Königliches Amtagericht.

Thorn. [9761]

In unserem Handelsregister B ist bei Nr. 28 Thoruer Honigkuchenfabrik Ruchniewicz & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung Thortu- Mockex cinaetragen: Die Vertretungsbefugnis des Magistratsassistenten Wladislaus Jaskulski ist be- endigt.

Thorn, den 23. April 1909.

| Königliches Amtsgericht.

Tilwit. [9411] Das unter dec Firma Hermann Joseph im Handelsregister unter Nr. 335 eingetragene Geschäft ift auf den Kaufmann David Cohn in Tilsit über- gegangen und wird unter der bisherigen Firma weitergeführt. i:

Der Uebergang der im Betriebe. des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerb des Ges@äfts durch Cohn von ihm felbstshuldnerisch übernommen und haftet er für diese.

Tilfit, den 21. April 1909.

Königlichès Amt3geri@t.

Waldshut. Befanntmachung. [9762] In das Handelsregister Abt. A wurde eingetragen: Zu O.-Z. 139, betr. Firma S. Bachmann in

Baltersweil: Die Firma ist erloschen.

Zu O.-Z. 83, betr. Firma Hermann Leber in Birfiageu: Die Firma ist erloschen.

Zu O -Z. 127, betr. Firma Barbara Brot in Kade!bura: Die Firma ift erloschen.

Zu O.-Z. 206, betr. Firma Wilhelm Halbauer in Görwihl: Die Firma ist erlosch:n.

Zu O.-Z. 119, betr. Firma Ludwig Flum in Görwihl: Die Firma ist erloschen. i

Zu O.-3. 157, betr. Firma Jakob Walter in Waldshut: Die Firma ist erloschen. S

Zu O.-Z. 253. betr. Firtna Geßner «& Cie. in Wädenswil, Zweiguicderlaffung in Walds8- hut: Die Peokuren des Carl Brupbacher und des Albert Brupbacher, beide in Wädenswil, sind er- loshen. Dem Emil Jsler und Jean Ammann, beide ia Wädenswil, wurde Einzelprokura ertetlt, dem August Weber und Heinrih Schneebeli, beide in Wädenswil, wurde Kollektivprokara erteilt,

Zu O.eZ. 229, betr. Firma Gebrüder Faun in Segetea: Die Firma ift geändert in: Gebrüder Naun Nachfolger, Baumgartner & Schmidt in Segeten.

Jetzige Gesellschafter sind: Peter Baumgartner, Kautmann, und Ælbert Smidt, Kaufmann, beide in Segeten. Dex Uebergang der Aktiven Passiven auf bie Ucbernehmer ist ausgeschlossen.

Neu eingetragen wurden:

unter O.-Z. 264: Apotheke in Görwihl, Fritz Glogger in Görtvihl. Inhaber Fri Glogger, Apotheker in Görwihl.

unter O.-Z. 265: Firma Ludwig Bötticher in Gricßen. JFahaber Apotheker Ludwig Bötticher in Grießen.

Waldshut, den 23. April 1909.

Grofh. Amtscericht. T.

WeideRB. Bekanntmachung. [946]

„Vorzellanfabrik Plaunkenhammer, Gesell- schaft mit beschräunkter Haftung.“

Durh Gesellschaftsvertrag vom 13. März 1909 mit Na%trag hiezu vom 19. April 1909 wurde unter obiger Firma mit dem Siß in Psaukenhamwer eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrie5 von Erzeugnissen der Porzellanfabrikation, die Gewinnung, Verarbeitung und der Vertrieb von Rohmaterialien, die zur Herstellung und zum Ver- trieb von Artifeln der Keramik dienen, insbesondere der Fortbetrieb des der Guts- und Fabrikbesitzerin Œva Krug in Plankenhammer gebörenden Porzellan- fabrikgesSäfts. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Geselliaft befugt, gleihartiae oder ähnlihe Unter- nehmungen zu erwerben, #ch an folhen Unter- nehmungen zu beteiligen oder deren Vertretuna zu übernehmen. Das Stammkapital beirägt 70 000 M Siebzigtausend Mark —. Die GesellsGaft wird vertreten durch einen oder mehrere Ges{äftsführer. Oh diese einzeln, zu mehreren oder insgesamt die esellschaft zu vertreten befugt sind, wird durch Gesellschaftsbes{luß bestimmt. Die Zeichnung der Firma der Gesellschaft hat derart zu erfolaen, daß der Zeihhnencke zu der gesriebenen oder auf mecka- nisGem Weg hergestellten Firma setne Namensunter- {rift beifügt. Derzitiger Geschäftsführer ist der Betriebsleiter Adolf Peter in Plankenhamwer. Der Nerwaltec im Konkurs über das Vermögen der Guts- und Fabrifktefizerin Eya Krug in Planken- hammer Rechtsanwalt Dr. Pfleger in Weiden bringt in dieser Eigenschaft als Gesellshafter als Sachein- lage das von Frav Eva Krug in Plankenhammer betriebene Porzellanfabrikgeschäft nebft Zubehör in de Gesellschaft ein. Von dem Gesamtwert der Sateinlage zu 55000 4 werden 25 0(0 H als Stammeinlage ausgewiesen, die restigen 30 000 find, sowzit nicht durch Uebernahme von Hypotheken ausgewiesen, zu vergüten. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im Deutshen Reihsanzeiger.

Weiden, den 20. Ayril 1909.

Kgl. Amtsgericht Registergericht. Weiden. Befkfanutmachun9s-. [9417]

„August Hauer & Söhne“. Unter diefer Firma betreiben die Baugeschäftsinhaber August Hauer sen, Iohann Baptist Hauer und August Hauer jun. von Neustadt W.-N. in offener Handelsgesellshaft ein Baugeschäft mit dem Siße in Neuftadt W.-N.

Weiden, den 22. April 1909.

Kgl. Amtsgericht Registergericht. Weimar. [9763]

n Abt. A Bd. Il Nr. 26 i} bei der Firma On Böhme in Weimar hzute eingetragen worden :

Fetziger Inhaber der Firma ist der Elektrotechniker Max Böhme in Weimar. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Se- {äfts durch den Elektrotechniker Max Böhme in Weimar ausgeschlossen, In dem Geschäft werden elektrishe Beleuhtungskörper und alle tazu gehörtgen Apparate verkaust und Installationen derselben und ‘veren Prüfung ausgeführt.

Weimar, den 19. April 1909.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V,

Urd ;

Weinheim. [9843] Zum Handelsregister A Band I O.-Z. 193 zur | Firma „Pauline Wegmaun Witwe“ in Lauden- bach wurde eingetragen : Die Firma ist erloschen. Weinheim, den 26. April 1909, Großh. Bad. Amtsgericht. T.

Wilhelmshaven. Befanntmahung. [9764]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 16 ist heute eingetragen die Firma Wintergarten-Auto- maten, Restaurant, Gesellschaft mit beschränkter Haftang, mit Siß in Wilhelmshaven. Der Gegenstand des Unternehmens besteht in Errihtung und in dem Betried eines automatischen Restaurants. Das Stamtnkapital beträgt 20 000 46. Geschäfts- | führer ist Rentier Wilhelm Westhcff in Neuenahr. Der Gefellschafstsvertrag tft am 1. April 1909 fest- gestellt /

Wilhelmshaven, den 21. April 1909.

___ Königliches Amt3gerickcht. TWWitKowo. E [9765]

Bei der unter Nr. 1 des Handelsregisters B ein- getragenen Gesellschafi #W=uzar GnicznienskKki, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gnesen, Zweiguiederlassung in Witkowo, ift einzetragen worben, daß die Firma ecloschen ift,

Witkowo, den 5. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Wilk oWwo.

Bei der unter Ne. 2 des Handeldregisters B eins getragenen Gesellschaft Fürsorgestift, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Mielzyu, ift folgendes eingetragen worden: Stnd mehrere Ge- \chäfteführer bestellt, so erfolgt diz rechtéverbindliche Zeichnung für die Gesellschaft in der Weise, daß der j Firma der Gesellshaft die Unterschriften von awci j Geschäftsführern hinzuzufügen sind.

Witkows, den d. April 1909.

Königliches Amtsgericht. W ollistein, L. F Oen. [9767]

In unser Handelsregister Abieilung A ist heute bei dex unter Nr. 19 eingetrazenen Firma Mend- heim Haase-Rakwitz eingetragen, daß der Kauf- j mann Wilhelm Haase in Nakwiß Inhaber der Firma j geworden und seine Prokura erloschen ist. LBoll- stein, dea 20. April 1909. Königliches Amtsgericht.

wr oimirstedt, BZ. MagdoB. [9768] In das Handelsregister Abteilung A isstt unter Nr. 74 die ofene Handelsgesellschaft Gebrüder j Merzdorf, Wolmirst:dt, und sind als deren In- haber die Kaufleute Paul Merzdorf in Wolmirstedt und Max Merzdorf în Harburg eingeiragen. Wolmirstedt, den 15 April 1909. Königliches Amtsgericht.

[9766] j

Z2rbgt. [9769]

Inter Nr. 149 des biesigen Handelsregisters Ab- j

teilung A ist bei der Firma Otto Herbst in Zerbft, deren alleiniger Inhaber der Kaufmann akob Christmann in Zerbst ist, heute folgendes eingetragen:

Die Firma lautet jeßt Jakob Christmann Nachfl. Alleiniger Inhaber iît jezt der Kaufmann Karl Rosenbusch in Zerbst. |

Ferner ist eingetragen, daß der Uebergang der in dem Betriebe des Gescäfts begrlindeten Aktiva und Passiva bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den p. NRosenbusch ausgeschlossen ift.

Zerbst, den 24. April 1909.

Herzogliches Amtsgericht.

Zeven. [9770] In das Handelsregister A ift heute eingetragen zu der unter Ne. 2 eingetragenen Firma VWerunh. Feld- maun in Wilstedt, daß der Kausmann Karl Feld- mann in Wilstedt jeßizec Inbaber der Firma ist. Zeven, den 23. April 1909. Köntglihes Amtsgericht. Zwickau, Sachsen. [9771] Auf Blatt 1986 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Opiy & Schmidt hier betr., i]! heute ein- getragen worden: Prokura ist erteilt dem Kausmann Franz Schwarze in Zwickau, Zwickau, den 26. April 1909. Königliches Amtsgerict.

Cy C & S 5 P 9 6 Genossenschaftsregister. Altena, Wesis. Befanutmahuug, [9549]

n unser Genossenschaftsregister Nr. 7— Altena”’erx Konsumverein, c. G. m. b. H., Alteua ist heute eingeirag!n: i

8&8 54, 55 des Statuts \ind abgeändert. Geschäftjahr endet am 30. Juni.

Altena, den 20. April 1909.

Königliches Amtsgericht. zergheim, Erst. Tefauntmahung. [9550]

Fn unserem Genoffenschaftsregister wurde bei dem unter Nr. 13 eingetragenen Büsdorfer Spar- und Darlehuskasseuverein, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeshräukter Haftpflicht zu Bügs- dorf cingetragen: -

Für die ausaeshiedenen Vorstandsmitglieder Gerhard Metzemahher und Peter Broich wurden die Landwirte Johann Hambloh unv Joseph Braun in Büsdorf in den Vorstand gewählt. Zum Vereins- vorsteher wurde das Vorstandsmitglied Johann Wilhelm Bayer junior in Büdsdorf geroählt.

Bergheim, den 22. April 1909.

Köntglicbes Amtsgericht.

P)

Das

Berlin, [9552] Zufolge Beschlusses der Generalversammlung der Bôrsen- und Magazin-Senossenschaft felbständiger S@chuhmacher, eingetragene Genossenschaft mit be- \hränkter Haftpflicht, Berlin, vom 26. März 1909 gilt fortan als Publikationsorgan der Genossenschaft „Die Schuhmacher-Börse“. Berlin, den 14. April 1909. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte, Ab- teilung 88. Berlin. / [9551] Fn unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 168 Verkaufsgenossenshast von Scneiter- Bedarftartikeln von Mitgliedern der Schneider- Innung zu Berlin, eingetragene Genofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: An Stelle des ausgeshiedenen Wilhelm Gngel ift Julius Gründler zu Berlin in den Vor- stand gewählt. Berlin, den 14. April 1909. König- liches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88. Berlin. [9553

Fn unser Genossenschaftsregifser ist heute be Nr. 7 Konsum-Verein für Charlottenburg und

! Brb aua.

| Vorstande ausgeschieden.

! eiugeiragene Genossenschaft mit uubeshräunkter | Haftpflicht in Ge.-Rhüden eingetragen :

| Läublichen Creditveveiza

Pas Charlottenburg eingetragen worden: n Stelle des ausgeschiedenen Hermann Uphoff ist Willi Hopp zu Charlottenburg in den Vorstand e wählt worden. Berlin, den 15. April 1909. König- lihes Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88.

Berlin. [9554]

In unser Genossenschaftsregister ist heute het Nr. 392 Bank dec Landwirte, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: Friy Röhl ist seines Amtes als stellvertretendes Vorstandsmitglied entsezt. Berlin, den 17. April 1909. Köntglicßes Amtsgericht Berlin- Mitte. Abteilung 88.

[9555]

Fm Genossenschaftsregister ist bei der Spar- und Darlcehuskafse, eingetragene Genossenschaft mit unbes{chräakter Haftpflicht in Käßhme eingetragen worden :

Der Eigentümer Wilhelra Wiitig ift aus dem An seine Stelle ist der Eigentümer Adolf Schwer sinski in Kähme getrelen.

Birnbaum, den 19, April 1909,

Köntgl. Amtsgertchi.

MoOckKeunen. M [9556] Fu das Genossenschaftsregister ist heute bet der ländlichen Spar- und Darlehuskasse Rhüden,

Die Genoffenschaft ist durch Beschluß der Ge- neralversammsung vom 4. April 1909 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt der Kaufmann Adolf Loße und der Tischlermeister Paul Wolff, beide in Seesen.

Boeckenem, den 26. Ayril 1909.

Königliches Amtsaeriht. Il.

Bretten. Venofscuschafi8regifier. {9904]

Zu O.-Z. 17 des Genossenschaftsregisters betr. den Kürnbach, einge- tragene Genossenshaït mit unbeschränkter Haftpfliczi, in Käürnbach wurde eingetragen : Nr. 2: An Stelle des verstorbenen Ludw!g Frank wurde Karl Beckec, Adlerwint tn Kürnbach, in den Vorstand gewählt. j

Bretten, den 16, April 1909.

Großh. Amtagericht.

BaurzKk, Saale. Befanntmachung. [9560]

Fa das hiesige Genossenschaftsregister ist bei dem Nempteudorfee Spar- und Barlehenskasseu- Verein, e. G. m. u. H. ia Remptendorf unter Nr. 8 eingetragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand au3geschiedenen Zimmermeisters Gustav Wetzel in Remptendorf der Maurermeister August Grau in NRempiendorf getreten ist.

Burgk, den 23. April 1909.

Fürstliches Amtsaericßt. Erfart. [9563]

Fn das Genossensaftsreaister ist heute bei der Baugeuosseuschaft des Thüringer Veamten- vereins für mittlere Wohnungen, einge- tragene Genossenschast mit beschräukter Haft- pflicht in Erfurt eingetragen, daß der Gegenstand des Unternehmens durch Beschluß vom b. März 1909 dahin bestimmt ist: Die Genofsenshaft gewährt ibren unbemittelten und minderbesoldeten Mits gliedern gesunde, zweckmäßig eingert&tete Wohnungen in eigens dazu erbauten oder angekauften Häusern zu möoalichst billigen Preisen.

Erfurt, den 17. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abi. 3. Ess®6n, Ruhr. [9564]

Eintragung in das Genossersh1ftsregister des Köntg- lien Amtsgerichts zu Efsen-Ruhr am 15, April 1909 zu Nr. 13, betr. die e. G. m. b. H. in Firma „Bürger- uud Arbeiter-Konsumverein Ein- tracht, e. G. m, b. H.““, Efsen: Martin Plum, Kaufmann, Essen, ist als 4, Mitglied in den Vor- siand gewählt.

Gerdances. [8532] Eintrogung im Genossenschaftsregister.

Vorstandsänderung bei der Molkezei Berdauen, e. G. m. b. H.

Der Besißer Otto Kenke in Neuendorf ist an Stelle des ausgeschiedenen Gutsbesitzers Reshke zum Stellvertreter des Direktors und der Gutsbesiger Max Hahn auf Waldhöhe an Stelle des aus- geshiedenen Gutsbesißers Gramberg zum Stell- vertreter des Fideikommißbesigers von Pressentin gen. yon Rautter gewählt.

Gervauen, den 16. April 1909,

Köntgl. Amtsgericht.

Gotha. [9565] In d28 Genossenschaftsregister ist bei dem „Land- wirtschaostlichen Eia- uud Verkaufsvereiun für das Herzogtum Gotha, eingetragene Genofsen- schaft mit beschräukter Haftpflicht“ mii dem Stye in Gotha eingetragen: i Die Generalversammlung vom 3. März 1909 hat den Landwirt Reinhold Keil in Pferdingsleben als Stellvertreter des Direltor9 in den Vorstand g?wählt. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7, pril 1909 ift die Genossenschaft aufgelöst. Die Liguidation exfclgt durch dea Vorstand, be- tehend aus: 1) dem Rentier Eugen Ziegler ia Gotha, 2) dem Landroirt Netahold Keil in Pferdtagsleben, 3) dem Kaufmaxnn Friy Trier in Gotha. Sotha, ben 24, April 1909. Herzogl. S. Amtsgericht. Abi. 6. Gräíz, 22. Posen. [9566] Bei der landwirtschaftlichen Ein- und Ver- faufsgenofseuschaft für den Kreis Graetz, ein- getragene Genosseuschaft mit beschräukter Haft- pflicht zu Grätz ist heute in das Senossenschafts- register eingetragen, daß der Landwirt E»uard Schonert aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Landwirt Wilhelm Stechbarth 1. aus Lenker- hauland gewählt ist. Grätz, ben 15. Apüil 1909.

Kal. Amtgericht. Luckenwalde. Sefanutmachung. [9569]

Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 13, Spar- und VDarlehuskasse, e. G. m. u. H. in Fäuickendorf, cingetragen worden :

Der Lehrer GBriesemeister ist aus dem Vorstand au9geschieden und an seine Gtelle der Förster Bartels in Jäntickendorf getreten.

Luckeuwalde, den 15. April 1909,

Köntal. Amtsgericht.

Lyck. [9922]

In unser Genossenschaftsregister i

bei der unter

zu Skomatzko heute eingetragen worden, daß na Vollmacht der

Beendigung der Liquidation die Liquidatoren erloschen ist. Lyckeck, den 22. April 1909. Königl. Amtsgçeriht. Abt. 6.

Marienberg, Sachsen. [9570] Auf Blatt 2 des Genossenschastsregisters, den Spar-, Kredit- und Bezugs-Verein Sroß: rücferswalde, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpfliczt in Grofßrückers- walde betreffend, tis heute eingetragen worden: Friedri Wilhelm Eusewig ift niht mehr Vêttglied des Vorstands. Alfred Schaarshmidt in Groß- rüdcketswalde ist Mitglied des Vorstands. Marieuberg, den 23. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Neuss. Genofsenschaftêregister zu Neuf. [9571] Fn dem hiesigen Genossenschaftsregister Ir. 17 ift heute bei der Firma: „Gewerbliche Vereinigung in der Schucider-Junuug flir Neuf! und Um- gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- {räukter Haftpflicht“ zu Neusz folgendes ein- getragen worden : Die Vollma@t der Liquidatoren ist nah beendigter Liquidation erloshen. Neuf, den 19. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Neuss. Geuocfsenschaftsregifter zu Neuf. [9572] n dem hiesigen Genossenschaftsregister Ir. 20 ifi heute bei dem „Neußer Spar- und Bauverein e. G. m. b. H.“ zu Neuß folgendes eingetragen wooden : An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Peter Hermanns und Karl Lange sind der Fabrika arb¿iter Wilhelm Breuer und Maschinist Wilh, Hemmerden zu Vorstandsmitgliedern geroählt. Neuß, den 20. April 1909,

Königliches Amtsgericht.

Obhergleogau. [9573] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 7 etngetragenen Genossenschaft Kujauer Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m. 12. D. eingetragen roorden :

„Der Gärtner Valentin Hajduk ist aus dem Vor- stande ausgetreten und an seine Stelle der Gärtner Nobert Botta in den Vorstand gewählt. Amisgeriht Oberglogau, 19. April 1909.

P ASSau. Bekanut@acchung. [9574} Durh Beschluß der Generalversammlung des Darleheuskafsenvereins Beutelsbach, ec. G. m. u. H. in BVeutelsbach vom 21. Februar 190: wurde § 14 des Statuts dabin abgeändert, daß die Bilanz und der Mitaliederstand nur in der „Ber bandsfundgabe* in Münchzn zu veröffentlichen fin Nassau, ven 24. April 1909. K. Amt3gerit, Registergericht.

Posen, Vekauntmahung. [9575] Fn unser Genossenschaftsregister ift heute bet der unter Nummer 12 eingetragenen Spolks MWol- mikKoWwW Parceilacyjns ecingetragene Ge- uosseuschaft mit beshröukter Haftpflicht zu Posen der Rechtsanwalt und Notar a. D. Waclan Wyciyúski zu Posen ‘als Vorstandsmitglied einge- tragen worden.

Posen, den 23. April 19099.

Köntaliches Amtsgeri@t,

Trebnitz, Schles, [8795]

n unser Genofsens§aftsregister ist heute bei der Genossenschaft Nr. 14, Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Benossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Maßlisch- Hammer eingetragen worden, daß Nentengutsbesßiter Wilhelm Grottk aus dem Vorstand ausge!chtiedea und an seine Stelle Freigärtner Hermann Höflih ia den Vorstand ge- wählt ist. Amtsg?cicht Trebuitz, den 21. April 1909.

Konkurje, Werl. [9633]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Moriß Pilpel, Inhabers ver Firma „Piccadiliy““ hicr, Leipzigerstr. 30, Wohnung: Krausenstr. 2, ist heute, Vormittags 11 Uhr, ver dem Königlichen Amts- gericht Berlin-Mitte bas Konkursverfahren eröffnet. erwalter: Kaufmann Kroll tn Berlin, Schäfer traße 2. Fust zue Anmeldung der Konkur forderungen bis 5. Juni 1909, Erfte Gläubiger- versammlung am 19, Mai 1909, Vormittag? 4111 hre. Yrüfung9termin am 26. Juni 1909, Vormittsgs L0 Uhr, tm Gerichtsgebäude, Neue Friedrichiir. 13/14, ll. Stock, Zimmer 113/119 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5, Juni 1909

WVerliu, den 24. Apcil 1909.

Der Gerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerich!

Berltn-Mitte. Abteilung 33a, Borbeck. Konkurs. [9657]

Ueber das Vermögen-des Folonialwarenhäublers Wilhelm Antonczyk in Dellwig, Grünstraße ist heute, am 23. April 1909, Nachmittags 9 Uhr, das Konklucsverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtd- anwalt Justizrat Jostes in Borbeck. Anmeldefri} bis zum 15. Mai 1909, Erste Gläudigerversanim- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 21, Maï 1909, Vormittags LL Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Mai 1909,

Vorbeck, den 23. April 1909.

Königliches Amt?gericht. i remen. Oeffentliche Vekanntmachung. [9640

Ueber das Vermögen des Juhabers eincë Schirmgeschäfes Johanu Georg Wunderlich in Bremen, Olstertorsfteinweg 86, ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwal! Dr. Leop. Cohn tin Bremen. Offener Acresl mit Anzeigefrist bis zum 15. Juni 1909 ein {ließlich. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1909 einschließli{. Erste Gläubigerversammlung 21. Mai 1909, Vormittags 11 Uhx, allgemeiner p fungstermin 16. Juli 1909, Vormittag 1A Uhr, im Gerichtshause hierselbst, L, Ober- geschoß, Zimmer Nr. 84 (Gingang Ostertorstraße).

Bremen, den 26. April 1909.

Der Gerichtsshreiber des Amtsgerichts: Ahrens, Sekretär.

r Ar

N. 4/09.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg, Verlag der Expedition (Heidrich) in B erli

Nr. 8 eingetragenen Genossenschaft

Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

genossenschaft zu Skomahko e. G. m. u, H.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag? Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 02

2 H9Y,

Dex Inhalt dieser Beilage Patente, Sebrausmuster, Sonic, owie die

arif- und Fahrplanbe

: Achte Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

/ Berlin, Mittwoh, den 28. April

————————————.

nem besonderen Bl

1909.

in welcher die T Enen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Geno eusGasie-, eicjen- und Musterregiftern, der Ur eberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, ne

anntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (t. 998)

Das Zentral-.

Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, R E E U A P A E I N A I R Lt I s s Konkurse.

Bwchsweiler. Ronfuröverfahren. [9603]

Ueber das Vermögen des Jacob, Georg, Schuh- fabrifant in Psaffenhofeu U. Els, wird heute, am 24. April 1999, Nachmittags Uhr, das Konkurs» yerfahren eröffnet. Der Generalagent Viktor Brüder hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 7. Juni 1909 dei dem Gerichie anzumelden, (8 wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung d-9 ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauéschusses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezetchneten Segenstänbde auf Montag, deu 17. Mai 1909, Wor mittags 93 Uhr, urd zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf Montag, den 218. Juni 1999, Vormittags D¿ Uhr, vor dem unter zeiconeten Gerichte, Zimmer Nr. 7, Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche cine zur Kon- Turêmafse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an ben Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache unh von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedt- ung in Ansyruch nehmen, dem Konkursverwalter is zum 15. Mai 1909 Anzeige zu machen.

Kaiserliches Amt?geriht in Buchsweiler.

Dippoldiswalde. {9560]

Ueber das Verraögen des Sht1h- und Bantoffel- fabrifauten Arthur Bernhard Goldammer in Kreisha wird beute, am 23. April 1909, Nachmittags 47 Uhr, das Konkux3yerfahren eröffnet. Konku!8s- verwalter: Herr Or1scichter Maukisch in Kreischa. Anmeidefrist bis zum 13. Mai 19€9, Wahl- und Prüfungstermin aw 21. Mai 1909, Vormittags {11 Uhr. Offener Arrest mit Arzetgepflicht bis zum 13. Ma? 1909.

VDippoldiêwaide, den 23. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Gaesen. Bekanntmachung. [9649]

Ueber das Vermög?n des Handelsmanns Hey- manu Heymann in Guesru, ist heute, am 24. Apiil 1909, Namittags 5 Uhr, das Konkuréyerfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Theodor Schwarz in Gnesen. Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1909, Erfte Gläubigecversammlur g vnd allgemeiner Prü- fungstermin d:n 24. Mai 1909, Vormittags x0 Uhr, Zimmer Nr. 29. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Mai 1909.

Gnesen, den 24. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

FIalberstadt, Soufursverfahren. [9602]

Ueber den Na&laß der am 21. März 1909 in Halberstadt verstorbenen Witwe des Rutschers Wilhelm Rasehora, Wilhelmine gev, Denschel, in Harslebeu, ist am heutigen LTaze. Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kausmann Olto Hintze in Halberstadt. Anmelde- fcist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 12. Mai 1909. Erie Gläubigerversammlung und allgerneiner Prüfungs8terriin am 28, Mai 1909, Vor- mittags L090 Uhr, Zimmer Nr. 29.

Halberftadt, den 24. April 1999. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 4.

Hamburg. SHounfur8verfahren. {9621]

Ueber das Vermögen des Kolouialwareu- bhäublers Ernst Auguft Otto Felsing, Ham- burg, Lübecke! straße 82, wid heuie, Nachmittags 21 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter Bücherrevisor G. O. Herwig, Pelzerslcaße 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Mai d. J. ein- {ließlih. Anmeldefrist bis zum 12. Juni d. I. ein- \ch{chließlich. Grste Gläubigerversammlung d. 26. Mai d. J., Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin d. §0, Juni d. J., Vorm, 1094 Uhr.

Hamburg, den 28. April 1909,

Das Amisgeriht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen.

Eanuovor. [9629]

Ueber das Vermögen des Jutveliers Wilhelm Sieffens hier, Breitesiraße 5, wird heute, am 28. April 1909, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Gerichtsvollzieher a. D. Grüne- wald in Hanncvzr, Devrientstraße 3, wird zum Lonfuräverwaltec ernannt. Konkursforderungen nd bis ¡um 15. Mat 1909 bei dem Gerichte anzunelden. Erste Gläubigeroersammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. Mai 9.999, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte, am Clevertor 2, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1909.

Königliches Amtsgeric', 11, in Haunover.

KAarlsrabs, Badem. 19650] Konkursverfahren.

Nr. 3247. 111, Ueber das Vermögen des Wagen- bauers Karl Christof Ringle jr. in Karlê- ruhe, Marienstraße 13, wurde heute, am 24. April 1909, Nachmittags 45 Uhr, das Konkurbverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Moriy Seifer- held in Karlsruhe. Anmeldefrist : bis zum 21. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung: Freitag, deu

7, Mai 1909, Vormittags ¿11 Uhr, Prüfungs-

termin: eitag, den 28. Mai 1909, Vor- Ern: Bg Großherzoglichen

mittags 10 Uhr, vor dem | 1 Amtsgericht Karlsruhe, Akademiestraße 2B, 111. Stol, Zimmer Nr. 5), Offener Arrest und Anzeigefrist : bis zum 28. Mai 1909. Karlsruhe, den 26. April 1909. (L. 8) Gruner, Gerichtsschreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts, L111.

ezogen werden.

Karlsruhe, Baden. Konkursverfahren.

Nr. 3253. Ueber das Vermögen des Wagen- bauers Robert Rinugle in Karlsruhe, Marten- straße 13 hier, wurde heute, am 24. April 1909, Nachmittags 45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Moriß Seiferheld in Karlöruhe. Anmeldefrist bis zum 21. Mai 1909. Erste Gläubigerversammluna: Freitag, deu #. Mai 1909, Vorm. {41 Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 28. Mai 1909, Vorm. 10 Uhr, vor dem Großh. Amtsgeriht, Akademiestr. 2B, ITt, Sto, Zimmer Nr. 50. Dffener Arrest und Anzeigefrist bis zum 28. Mai 1909.

Narlscuhe, den 26. April 1909.

Gruner, Serichtsshreiber Großh. Amtsgerichts. IIL.

Karigruhe, Baden, [2655] Konkursverfahren.

Nr. 407 1 1X. Ueber das Vermögen des Kauf- mauns Theodor Siegel in Karlsruhe, Karl- Wilhelmstraße 28, wurde am 24. April 1909, Nah- mittags 954 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Karl Burger hier. Anmeldefrist bis 13. Mai 1909. Erste Gläubiger- versammlung Freitag, den 21. Mai 1909, Vormittags L0 Uhr. Prüfungstermin Freitag, den S1. Mai 1909, Vormittags P10 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtegeriht Karlsruhe, Akademiesiraße 2 A, Il. Stock, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest und Anzetgefuist bis zum 15. Mai 1999,

Karlöruhe. dea 26. April 1909.

(L. S8.) Müller, Geuichtsschreiber

des Großherzoglihen Amtsgerichts. 1X.

Magdeburg. [9628]

Ueber das Vermögen der Firma Steinbecher & Ferizeverich Deutsche Patent-Garteufenfter-Jn- dufiriegesel schaft mit beschröäukter Haftung zu Magdeburg. Schrotestr. 48, tit am 24. April 1909, Nachmittags 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen werden. Konkurs- verwalter: Kaufmann Wilhelm Schumann hier, Königstr. 59. Anz-ige- und Anmeldefrist bis zum 18. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am 48, Mei 1909, Vormittags 107 Uhr. Prü- fungstermin am 4, Juni 1909, Vormittags 10} Uher.

Magdeburg, den 24. Apcil 1909.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8.

Main. Befkfanutmahunug. [9627] Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers Ludwig Gruber in Maiuz, Augustiner\traße 18, wird heute, am 24. April 1999, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Anwaltshureauvorsteher Page. Anmeldefrist bis 15, Mat 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Mittwocw, 26. Mai 1909, Vorm. AA Uhr, Justizpalast, Zimmer 110, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Pai 1909, Gr. Amt9geriht Mainz.

Mannheim. MRonfucêverfahren. [9636] Nr. 3895. Ueber das Vermögen des Fuhrunter- uehmers Karl Kuobloch hier, Q 4 Nr. 16, vurde heute, Vormittags 105 Uhr, das Konkurs» verfahren erôfnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Bachert hier. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Véai 1909. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Freitag, den 21. Mai 09, Vorm. 9 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht, Abt. I11, I. Obergeschoß, Saal A. Manuheim, 26. April 1909. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerihts, [l1: (L. S8) Fle ck.

Mannheim. Ronfursverfahren. [9637|

Nr, 3901. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Jakoó Walther, als Inhaber der Firma Jakob Walther in Mannheim K. 2. 23, wurde heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Weingart hier. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Junt 1909, Erste Gläubigerversammlung am Freitag, dea 23, Mai 1909, Vorm. 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am Freitag, den 18. Juni 1809, Vorm. 9 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht, Abt. 111, 1. Obergeschoß, Saal A.

Manuheim, 26. April 1909.

Dex Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 111:

(L: S) Fledck.

Naila. Befanntmachung. [9913)

Das K. Amtsgericht Naila hat mit Beshluß vom 26. April 1909, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Schnittwaren- händlers Jakob Krögel in Haueisen eröffnet. Als Konkucdverwalter wurde der Rechtsanwalt Kanzler in Naila ernannt. Offener Arrest und An- zeigefrist in dieser Richtung wurde bis zum 10. Mat 1909 und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rangen bis zum 17, Mai 1909 festgesegt. Termin zur Beschlußfassung' über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Glâäu- bigeraus\chusses, dann über die in §8 132, 137 der K.O. bezeichneten Fragen, dann allgemeiner Prüs fungstermin auf Montag, den 24. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, im Sitzungssaal Nr. 29 anberaumt.

K. Amtsgeriht Naila, den 26. April 1909.

Kaidel, K. Sekretär.

Nebra. [9658]

Ueber das Vermögen des Mühlenbesfitzers Paul Laute in Nebra a. U. ist am 26. April 1909, Vormittags 11 Uhr, von dem Köntglihen Amts-

19641] Konkurtverwalter:

Das Bezugspreis

G Rechtsanwalt Justizrat Schultze in Freyburg a. U. Frist zur Anmeldung der Kon- kursforderungen bis ¡zum 17. Mai 1909, Erste Gläubigerversammlung am 6. Mai 1909, Vorm. 103 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 27. Mai 1909, Vorm. 107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Mai 1909, Nebra, den 26. April 1909. Der Gerihts\{reiber des Köntal. Amtsgericht, Abt. 2.

Regensburg. Befaunntmachung. [9654]

Das Kgl. Amtsgericht Regensburg hat über das Bermögen des Jufstallationsgeschäftsinhabers Armiu Goldftein, Inhabers der Firma Armin Goldftein hier, unterm 24. April 1909, Nacy- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und

forishen Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 21 Junt 1909 und Anmeldefrist bis 17. Juni 1909. Erste Gläubiger- versammlung findet statt am Freitag, deu 21, Mai 1909, und der Prüfungstermin am Montag, den 28. Juni 1909, Vormittags 9 Uÿre, im Geschäftszimmer Nr. 39/I. Regensburg, den 26. April 1909. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Negensburg. Sarg, K. Obersekretär.

Rixdor&f. Konkursverfahren. [9613}

Ueber das Vermögen der Kauffrau Jenny Arudt in Nixdorf, Bergstr. 96, ist heute, am 26. April 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Nobert Loreny zu Rirxdorf, Boddinstr. 3, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 27. Mai 1909 bei dem Geriht anzumelden. Erste Gläubiger ver- sammlung am 21. Mai 1909, Vormittags 10} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Juni 1909, Vormittags 107 Uhr, vor dem Amts- gerihte Nixdorf, Berlinerstr. 65/69, Ecke Schöôn- \tedtstraße, Zimmer 15, parterre. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht, Abt. 17, in Nixdorf.

Schöneberg b. Berlin. [9614] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des SŸehueidermeisters R. BVölter in Schöaeberg, Eisenacherstr. 35, ist heute, am 26. April 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Zuther, Berlin W. 30, Barbarossaflr. 42, ift zum Kon- fursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 7. Iunt 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 18, Mai 1909, Nachmittags 12} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. Juuit 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerihte in Schöneberg, Grunewald- ftraße Nr. 94—95, 11 Tr., Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Aazeigepfliht bis 17. Mat 1909.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. Abt. 9.

Springe. Konkursverfahren. [9912]

Neber das Vermözen des Springer Kreditvereins, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquidation-in Springe ist beute, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Bodemann in Han- nover. Anmeldefrist bis 1. Junt 1909. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am Mitt- woch, den 16. Juni 1909, Vormittags 18 Uhr. Offener Arrest mit Anzelgepfliht bis 20. Mai 1909.

Springe, den 24. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Konkursverfahren. [9631] Ueber das Vermögen des Handelsmaurs Hermanu Pollack i: Zabrze-Süd ist beute, am 24. April 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Bruno Babin in Zaborze. Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1909. Ecste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungk®- termin am 29. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 39. 4 N 9/09. Der Gerichtsschreiber

des Königl. Amtsgerih18 in Zabrze.

Aurich. Beschluß. [9648]

In Sachen, beireffend das Konkursverfabren über das Vermögen des Buchbinders Th. Abegg in Aurich, erfolgt nah Abhaltung des S({lußtermins die Aufbebung des Verfahrens.

Aurich, 20. April 1909.

Königliches Amtsgericht. I.

Barmen. Koufurs&verfahren. [9612]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schreinermeisters Ludwig Saure in Barmen, Buchenstraße 6, wird nach erfolgter Abhaltung des S@(lußtermins und vorgenommener Schlußverteilung hierdurch aufgehoben. Barmev, den 15. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Rmensheim. MKonkureverfahren. [8308] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Väckermeisters Adam Jöckel in Gadernheim wird nach erfolgter Abhalt:ng des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Bensheim, den 21. April 1909.

geridt in Nebra a. U. das Konkursverfahren eröffnet,

Großherzogliches Amtsgericht.

Rechtsanwalt Dc. Seiy in Regensburg als provi.

entral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der eträgt L 4 80 4A für das Viertelsahr. Einzelne Nummern kosten 20 4s. In] ertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen Petiizeile VO S.

Berlin, Konukursverfahreu. [9632] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanuus. Heinrich Lehmann zu Berlin, Große Frankfurterstr. 70, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußrerzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- stattung’ der Aus!agen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\chusses der S{hlußtermin auf den 15. Mai 1.909, Vormittags L Uhr, vor dem König- lichen Amtsgerichte Berlin-Mitte, Neue Friedrih- straße 13/14, TIT. Sto, Zimmer 113/115, bestimmt. Verlin, den 17. April 1909.

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83 a. Eorlin. Konkursverfahren. [9634] Das Konkur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanuus Max Meyer in Berlin, Firma: Iosef Bechthold Nachfgr., Gr. Frankfurter- straße 73, Wohnung: Gr. Frankfurterstraße 68, ift, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 24. Fe- bruar 1909 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 24. Februar 1909 be-

stätigt ist, aufgehoben worden. Berlin, den 17. April 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Berlin. Konkursverfahren. [9635]

_Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Paul Müller in Berliu, Dresdener-

straße 13 (früher Großbeerenstr. 51), ist nah er-

folater Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Verlin, den 23. April 1909.

Der Gerichts\chreiber des Königlihen Amtsgerichts

Berlin-Tempelhof. Abt. 8.

Bochum. [8703]

VFn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Goldarbeiters Hugo Aschenbach in Mülheim am Rhein ist zur Prüfung nachträglih angemeldeter Forderungen, zur Abnahme der Schlußrechnung des Berwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Shlußveczeichnis der bet der Verteilung zu be- rüdsihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 18, Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt.

Bochum, den 19. April 1909.

Kremer, A.-G.-Sekretär, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Braunsberg, Ostpr. [9611] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufæaauns David Ruddies in Braunsberg, Inhaber der Firma S. Kallmann Nachf. in Braunsberg ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf den 21. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntglihen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. Die Schlußrehnung kann 3 Tage vor dein Termin auf der Gerichtsschreiberei 2 eingesehen werden.

Vraunsberg, den 21. April 1909.

Froelich, Aktuar, als Gerihtsshreiber tes Köntglicen Amtsgerichts.

Creseld. Konkursverfahren. [9908] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kolonialwarenhändlers Erust Fuchs in Crefeld wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Crefeld, den 19. April 1909. Königliches Amtsgericht. Dorum, Konkurévecrfahreun. [9647] Das Konkurtverfahren über das Vermögen des Maurers Hinrich Fi ir Dorum wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 3. April 1909 angenommene Zwangsvergleih durch rehtskräftigen Beschluß vom 3. April 1909 bestätigt ift, hierdurh aufaehoben. Dorum, den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht. Eihbenstock. [9642] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Materialwarenhändleriu Hulda Eailie verw. Mende, geb. Sippach, in Neuheide wird hier- dur aufgehoben, nachdem der im Vergleichstermine vom 3, März 1909 angenommene Zwanasvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 3. März 1909 bestätigt worden ist. Eibenstock, den 20. April 1909. Königliches Amtsgericht. Eschweiler. Befauntmachung. [9601] Das Konkursverfahren über das Vermögen 1) des Reftaurateurs und Markscheiders Franz Heckers zu Aachen, 2) dessen Sohnes Erich Heckers, geseßlih vertreten durch den genannten Franz Heckers, ist, weil eine den Kosten des Ver- fahrens entsprehende Konkursmafse nit vorhanden ift, eingestellt worden. Eschweiler, den 19. April 1909. Könial. Amtsgericht.

EnsKirecheon. Bekanntmachuug. {9605] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Gerhard Bertram in Euskirchen

i zur Abnahme der Schlußrechnung, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S{hlußverzeichnis der