1909 / 99 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

%

» ions-

9914] | Schmölln, S.-A. Konkursverfahren. [9643] ] hefts 3 und eine Anzahl Stationen des Direkt

bei der Berteilung, zu bert a Blubiger “ee A ern Konkursverfahren über den Nachlaß des M Konkursverfahren Ae, e eiagen e E Peiebenden Fig Ur S E, v. il

nicht verwertbaren Vermögensstücke der Shluß- | in - Riederreunersdorf wohnhaft E Fa mon, alleinigen Inhabers der eingetragenen | hefte 2 und 3 als Empfangsstationen einbezogen A) orf eN- Bei age

termin auf den T ial 1909, Mort, Rue namen N Cann L de- | Firma Alfred Bornemaun in Schmölln, ist, | sowie der Ausnahmetarif 21 für Kartoffel stärkes | 10 Uhr, vor dem Königl. Amtsgerichte hierselbst, | zur Prüfung der nacträglichß angemeldeten Forde- ann N N oa 7, De O a Cauishélien L E Me L ; : i Í ; i : den 18. Mai 1909, Vor- nahdem der in dem Vergleichstermin 90 [ T V Eubniechen, des 22 trt 1908 tungen Be! D Ln dh Mll. Aut | 1er 1908 tan H L fat | Ele Sohean nab er Sihe ins, arder Un um Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preuyijhen Staalsanzeigek. Königliches Amtsgericht. geriht anberaumt worden. rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätig s o N E, N R è Vinaus tpr. Könkursverfahren. [26/5 Herrnhut - den D ies Königl. E den M I T if l n ng Hohenstein |. Dslpr —Reutlingen im M 99. woh den 28. April 1909. Flatow, Woatpr, Mou R E n blaß des | Der Gerichts\{reiber des Königl. Amtsgerichts. Schmöllu, den 23. April 1909. arifen M u Ga V, S i In dem Konfursversaßren über den NaQlas xe ö —Fonkursve! [9645] Der Gerichtsschreiber des Herioglichen Amtsgerichts. 2. | Tarifhest 4 wird bon n at. g E i A _LPO am §8. September 1908 in Grunau verstorbenen | Wöechst, Main. Konkursverfahren. C dnebeci, MIBE; [9609] | Nähere t rift erteilt unser Verkehräbureau. ra: p iaGaTze

Amtsvorftehers Grabow ist zur Abnahme der | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Breslau, den 26. April 1909. Amtlich festgestellte Kurse. Hessen LUCRN I | veri, 3320G ; Î | /

U E S:

|

1101,30G Calenb.Cred.D.E.fdb.[34| versh.]—,— 101,19G Kurx- u. Neum. alte/3i| 1.1.7 197,90G

96,256 do. do. neue|34| 1.1.7 195,70G

94,00G do. Komm.-Oblig.|4 | 1.4.10/101,75bzG 101,00bzG do. do. 34| 1,4,10/95,30bzG 191,00G do. Bo A H —— 101, 50bzB Landschaftl. Zentral .|4 | 17 —,— 494,25G do. do. . .|34| 1.1.7 194,70bzS 93,75G Do. 2 DO 0 l 84,90bzG —,— Ostpreußische | 1,1,7 1101,50bz E do. e Ot L 199,00 010 Ce E D 3 | 1,1.7 184,10G

, ' ,

0197,60G Kiel 1904 unkv. 144 | L 94,75G do. 07x ukv, 17/184 | 1,1 86,00B do, 1889, 1898/34| 1.1. 95,00G do. 1901, 1902, 1904/34 101,25G Königsberg . . . 1899/4

95,00G do. 1901 unkv. 11/4

194/60bz do. 1901 unfv. 17/4 |

pi t t N R OCE

C pk dee ps Ph Jena eee ren

A J O

T3

1,5 11 1,4 L L 1,4 1,3 I! f 1

m s p S jr pr Pee rec Jena Per H ck

duk ck O

J bt dei E

.

a —J —] C

,

S

J J dund dur dend J

93,50G Pommersche | 1.1.7 194,50G 101,00G Do, ¿e v dA | LLT 00,2005 95,50bzG do. neul.f.Klgrundb.|34| 1.1.7 194,50B

101,00G do. do, D | 1,1, ,” ).193,90G Posensche S. VI—X 4 | 1,1, 101,70G —,—- do. XI—XVIIL34| 1.1.7 195,10G 101,50G do. Lit. | 1,1,7 1100,75bz | 1,1,7 186,40G

Q

| |

b. Warten- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des c bahudirekti Schlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung von Ehefrau Mathilde Brunnabeud, : ; nebeŒ/G. Königliche Eisenbahudirektion, : G ¿ i | 1899/3 94 20 b; N Sletelugen gegen das Schlußverzeichnis der bei | berg, in Höchft a. Main, wird nach erfolgter R M v e A S l namens der beteiligten Verwaltungen. gerliner Börse, 28. April 1909. do. do Ie 94,50bzG a0 uind N es . 86) do Hen Aintsa iches Amtegericht. Abt. 9. 9 N 2/08. | Schönebeck a. E., den 3, April-1909, Ausnahmetarif für phosphorhaltige do rerr-ung, W. = 086 46. 7 Gld. sübb, W. | do. 1890, 94, 01, 05/8 As Breslau 1880, 1891| mittags 9 En Nr v2 Ma E Königliches AmttgerA- [9630] enß\ch, Kouverterschlacken (Thomassch@lacken) 2c. 1 2,00 . 1 Glb, holl. W. = 1,70 4, 1 Mart Banco Olbenb.St.-A.09uk.194 ‘9 [102,00bz R. N R | do. 1891, 93, 95, 0134| hierselbst, Zimmer, Al Lf S : uen, Konkursverfahren über das Vermögen als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. vom 1. August 1899. F 190 L ta Petbaubel = 6206. 1 Rubel =| do, do. 1903/8 7E do. 1895, 1899/34 Konstanz . . .…. 1902/34 Flatow, den 23. April : In: dem Kontur oer Schönebeck, Elbe. [9610] 1) Am 1. Juli 1909 werden die Gnlfernungea 1E N d, 1 Peso (arg, Pap.) = 1,76 1 Peso (Gol) | do, do. 1896/8 | 1.7. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Harksen in Husum ist an Stelle des Herrn Emil Konk l 1E ¿ A hmetarifs ch ven Statione i igefü j Sächsische St.-Rente|3 | veri 186'60et.bzG 20. 1872, 78, 8734| vers. Langensalza . . 1203/34 E ; : : ( syerfahren über das Vermögen des | stationen des Ausnahmekar! na en Stationen Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X' besagt, | Le) ' z „18, Bl g à 3/3 i tpr. [9619 r. Storm der Rechtsanwalt Thomsen zum Konkurs In dem Konkurs! Ia : N A zeigung X as M April | V e 1% Tbo18t LAlOler Zes 1897 31 E A Konkurse über das Vermözen des a Gr lter gewählt. Die Wahl ist dur Beschluß Bdauereipächters Gustav Schneevoigt zu | Bramsted!, Kaltenkirh-n, Quikborn und Ulzburg F} f nur iierbar finn 9906 Aera 2 968 | @ g wyrgb.-Sond, 19004 | 1.4.10 Charlottenb. 1889/99 4 | versch.102,00bzG | Seer i, O. * 1902/34) ist die Schlußverteilung genehmigt. Dazu sind Husum, ungen gegen das Sehlußverzeichnis ber bei der 9) Die Entfernungen und Frachisäße für den | / Preußische Rentenbriefe. Y do: 1908 N untko, 18/4 | 1.17 [102,26bz Ra t arendéut. 11/4 | 4 2269,96 verfügbar, Zu, berücsihtigen rp M Königliches Amtsgeridt- Abi. 1. Berteilung geaen Dafibtigenben a und zur | Verkehr von den Versandstationen des Ausnahme- |} ümfterd.- Rott. Os 2 Hannoveriche a E SLS0LTG do. 1885 fonv, 1889/34| versh.97,75G do, 1890,94, 1900,02 34 ver I 8T° LefenMalaw T do. 95, 99, 1902, 05/34| versh.|94,256bz | Lübeck 1895/3 |

der Vertcilung zu berücksihtigenden Forderungen der Abhaltung des Scch{lußtermins hierdurh aufgehoben. \prechende Masse nicht vorhanden ift, eingestellt. [9662] 1 Frank, 1 Ms 1 Liu, 1 Me t 1 dstere e fer 94,80G Brandenb. a. H. 1901/4 Q Zie Burg 1900 unkv, en 101,00G Krotosch. 1900T uky.104 | April 1909 bestätigt. Schönebeck a. E. ist zur Abnahme der Schluß- | der Altona - Kaltenkir@ener Eisenbahn ohne Ersaß Württemberg 1881-83|34| versch.195,60G do. 1895 unfv, 11/4 | 1.4,10/102,25G Lichtenberg Gem. 19004 | Gerichtskosten und M 3176,20 niht bevorrechtigte | Kiel. Koukursverfahreu. [9606] Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwert- | tacifs nah Stationen des Direktionsbezirks Altona Brel, Cts, 100 Frs.| 8 T. T c I R Vacdeb hiu.1910 1 ° |

a C O O

S M

C

j Ï

Slußtermin auf den 19, Mai 1909, Vor-| Höchst (Main), den 23. Ayril 1909. 6olb-Gld. = do. 8 3 | 1901/34 | Kaegler, Amtsgerichtsiekretär, des Baumaterialienhäudlers Heinelh Sal Konkursverfahren. und Frachtsäge für den Verkehr von den Versand- = 4,20 A6. 1 Livre Sterling == 20,40 4. S.-Gotha D 4 Cassel 4 101,00G Landsberg a. W. 90, 96/31 slocbenen Amtsvorstehers Grabow in Grunau } des Amtsgerichts vor il 1909. rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | aufgehoben. | Wechsel. do. 1007 une 1714 | 1440102,00bz Alcouii 1892/31 Forderungen. Das Slußverzeichnis liegt auf dem | Das Konkursverfahren a den L San baren Vermögensstücke und über die (Erstattung der | (Tarifgruppe 111) sowie der Oldenburgischen Staats- do, do. (100 Frs.| . ./34| versch. 1906 unk. n T 4 | L,

E M i an

101,50G Do.

101,50G do. 100,75bz

).194,80G do. 94,380B 86,40G

) 1,1,7 [1101,00G do.

101,60G do. 1905 unkv. 15/4 | 1.2.8 1101,10G Sächsische alte . 101 25G

95,00B do. 1907 Lit.R uk. 16/4 | 1,3,9 1101,20G do. 1.7 194, 60G

101,10G do. 1888, 91fv.,94,05/34| versch.|94,00bzG do. 3 | 1,1,7 185,70B Mannheim . .. 19014 | 1,2. 101,00G do. | 1,1,7 1101,10G

_— do, 1900 Unt. 114 .4,10/101,00G Schles. altlandschaftl.4 | LLi |=,—

Sf N do: 1907 unt. 124 | 117101000 do. do, |34| 1.1,7 196,20G

6 V do. 1908 unf. 13/4 | 1.4.10/101,30G . lands. 1,7 101,00bzB

S do. 88, 97, 98/33] versch.194,00B Z Do. 34| 1,1,7 196,10G

101,20G do. 1904, 1905/33| vers.194,00G j do. 3 | 1.1.7 |86,30G

101,20G Marburg . . . 1903 X34 1.4,10193,80bzG Ï do. 7/4 | 1.1.7 1101,00bzB

101,20bzG | Merseburg 1901ukv.10/4 | 1,4.10/—,— ; do. \34| 1,1,7 196,10G

2E Minden 1895, 1902/34| versch./95,590B Í do. 2/3 | 1.1.7 186,20G

A Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10/101,00G ; do. 14 | 1,1,7 1101,00bzB

191,40B do, 1907 unk. 16/4 | 14,10 101,10G v do. c 1,7 196,10G

94,00G Mülheim, Rhein 1899/4 | 1,4.10/100,80G do. bo. é 1,7 |—,--

do. 1904 ukv. 11/134 | Í t 101,10G Scchlesw.- Hlst. L.-Kr. .1.7 1100,70bzG

S L D, M L

E A s 1902/34| 1.1.7 |—,— @urzundNin. (Brdbj4 | L410101,60G | Colmar) d ut.14 4 | 1.39 [101,20B do. 1902 unkv. 17 N do. Do, 134) versch. 94,30G Cöln A 1900/4 g f z s | Lauenburger Ee De 1906 ‘ukv, 11/4 Pommersche 4 | 1,4.101101,90bz do, 1908 unf. 13/4 De 94] versch.194,20bzG do. 94 96 98 01 03/33 Poseusche 4 | 1,4.10/101,580G Göpenick 1901 unkv. 10 4

do. /34| versch. 94,30 Cöthen i. A. 1880, 84,|

Preußische 4 | 14.101101 50G 1890, 95, 9, 1903/34 Rbein und Ban e 101 60baG det C 1900 uv 28 äx j e hobe i x Abhaltung des Schlu termins Ea i r: e Sotto 5 Un O S j D do. |3x| verscch./94,30G L S895 verteilung aufg hen R April 1909. wicd nah E bh ng d ß Koukuresverfahren. 7 Die in den Tarifhesten 1— 4 auf Seile H und 8 Madrid, Barc.|100 Ve\,14 T. |—,— S. 4| 1.4.10[101,50G C E Frankfurt a. «o VEN 44 S A hierdurch aufgeho ¿1E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f sowte im Larifhest 9 auf Seite 151 enthaltenen do. do. [100 Pes.| 2 M. |—- Schlesische 4 | 1.,4,10/1101,60G refel » 94 | Der Gerichtsschreiber des KönigliGen Amtsgerichts. Koblenz, den 21. Zpri 1E as 6 Bésigers Autou Rosinski in Kossowo is zur | Hinweise auf die Clfenbabnverkehrsordaung sind ent F New York .| 18 rh O S do. 1201/06 utv IRE Abteilung 17. L Königliches Amtsgerik. P 4 Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | syrechend der am 1. d. Mis. in Kraft getretenen do. Us Aas Swleswig-Holstein. ./4 | 1.4.10/101,60G Ds 1882. 8833| GÖPpPingon. : E [9651] | Labiau. Konkursverfahren. __ [8270] | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- f neuen Verkehrsordnung richtig gestellt worden. Ferner ar 100 Frs.| vista (81,3256bzB do. do. 134] versch.194,20bzG do. 1901, 1903/3| K. Amtsgericht Göppingen. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | yerzeihnis der bei der Verteilung ju berüdsihtigenden | ist auf Seite 128 des Tarfhestes 5 beim Ausnahme- : A 2-2 E Anleihen staatlicher Institute, Danzig 1904 ukv. 17/4 | Konkursverfahren. Schuhmachermeisterfrau Johanue Bellgardt, | Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über | tarif S 1 in dec Anwendungsbedingung 2 (3 Zeile) O R E L Oldenbg. staatl. Kred. 4 | vers. [101,508 do. n 1904/88 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | geb. Reddig, in Labiau wird nah erfolgter Ab- | die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | statt §§ 30-34" zu seyen: „§8 31—33". Näheres do, do. [100 R. | 3 M. |—,— S bi.-Alt db -Obl B vorl: 36006 Darmstadt 1907 uk L Georg Rebmann, Tapeziers hiec, ist nah er- | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | hei den beteiligten Abfertigungen. Schweiz. Pläke|100 Frs.| 8 T. |—,— R G La Rautetrd l R] Br 96,00G E 02 A a folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben Labiau, den 19. April 1909. ausschusses der Schlußtermin auf den 22. Mai Grfurxt, den 24. April 1909. do. O! : [100818 | 2 D, H E ‘410|101,256G Dessau 1896/33

worden. Königliches Amtsgericht. 1909, Vormittags 40 Uhr, vor dem Königlichen Königliche Eisenbahndirektiou. Stodh.,Gthbg./100 Kr./10 T. |—,— O Da uf. 18 5

4 4 c ; ; ate: 7 . 4 | 1.4,10/102,00G Dt\ch.-Evlau07ukv.15/4 | Den 24. April 1999. t. 8734] 3 te bierselbst, Zimmer Nr. 21, bestimmt. M Warschau . „100 R. | 8 T. [—-— do. do. 1902, 03, 05/3x| 1.4,10|95,50G “Milmersd. Gem99|4 | Lengentelt, 2s Amtszerihte hierselbst, 2 i [9916] Wien 85,309zB S t A An ELEeD L 1, D.-Wilmersd. Gem j

e p am 4

3

4

4

13

Hiesigen Königl. Amtsgericht zur E:nsicht aus. 15. September 1903 zu 4 5 Gewä iner Vergütung an | bahn und dec Lüheck - Büchener Eisenbahn sind in udapest . . ./100 Kr. Flatow, 26. April 19 machermeiftersKarl Andreas Friedrich Nöhren die Pétglieder Le S tabicerausiusses dér Séluß- bie Tarifbeste 2 und 3 des westdeuts@en Gütertarifs 74 : 100 Kr.| 2 Der Konkursverwalter: Kahnemann. wird nach erfolgter Abhaltung des Shlußtermins Geminn: auf den T. Mai 1909, Vormittags } übergegangen. , Christiania . ./100 Kr. Frank fart, Main. Konkursverfahren, [9624] hierdurch aufgehoben. i 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- j Der Ausnahmetarif tritt daber vollständig außer Jtalien. Plähe Im e ( Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kiel, den 24. April 1999. ét selbst bestimmt. Kraft. : L E tre Frau Prinzessin Alexandra zu Ysenburg- Königliches Amtsgericht. o A Schönebeck a. E, den 22. April 1909. Erfurt, den 23. April 1929. Lifab., Oporto|1 Milr.| Büdingen, geschiedenen Freifrau vou Pagen- | noblemx. Konkursverfahren. [9646] JFenbsch, Königliche Eiseubahudbireftion. O IT M K hardt, hier, Blücherplaß 1, ist nah erfolgter Ab- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 41s Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | (c S Kondon .…. | | vista |20,455B

| S i olgte i ì | [9661 haltung des Schlußtermins und na erfolgter Shluß- | Franz Bradeu, früher Hotelbefitzer in Koblenz, | g ehwets, Welchsel. [9608] L aube Privatbahngüterverkehr. R O ie | 2 Ln

| l i

m

\

_ (e,

101,50G do. 75,80,86,91,02 N34 101,59bzG Mainz 1900 unk. 1910/4 |

wre

e

E O —-

_—_ —]

. NaQtckO Co H S US N Co M ia

L P A L T Ee

d i ij S in bu Le J S

i P

L pi jt j OOD

&+

e

i

S

| j

t

m —— —R

, , , ,

. '

bd pri fet pk jereé rek prr M

94,00G do. 1899, 1904/33x 0/93,75G do. 94,00B ).194,00G Mülh., Ruhr 1889, 9734| 1. —_—— München . .. . 1892/4

100,80G do. 1900/01 uk.10/11/| —,-—- do. 1906 unk. 12 101,25G do... 1907 unt, 19 10125 et.bzB | do. 1908 unk. 19| 94, 60G do. 86, 87, 88, 90, 94: 101,60G do. 1897, 99, 03, 04: —,—- M.-Gladbhach 99,1004 | 1.1,

: do. 1880, 1888/34| do. 1899, 03 N N

Do, 10 4 E .10|—,— Westfälische | 1.1.7 [101,00bzG {ch.1101,20B do. 5 A L OLIOO 0/101,10G do. 3 | 1.1.7 186,10G 101,50B do. IL Folge|34| 1.1.7 194,16G 101,70G do. do. 3 7 186,10G 194,50G do. III. Folge'4 | 1.1,7 [101,00b6zG .194,60G do. do. 35! 1.1.7 |94,10G E do. do. 3 1.7 |186,10G 94,25bzB Westpreuß. rittcrsch. T/3x| 1.1.7 194,50G 93,75G do. do. IB'3 1.7 195,00bzG 100,90G do. do. 13 | 1.1.7 |85,00G 190,80G do. do. IT/3z| 1.1.7 193,60G 95,00G do. do. IT'3 | 1.1.7 |85,00G —_—,—_ do. neulandsch. IT'35| 1.1.7 92,60bzG E do. do. [IT/3 1.7 184,106 101,00G A Sw 101,60G Y XITI A ÉŸT 4 L 101,90G do XIV XŸV XVD4 | 1. 101,10G do V OE-KNA L 101,75G do. T-XI|33| 1. 194,25bz do. Kom.-Obl.V,VT4 | 1 Luna eum 4 E

1 1

_—

«A ,

s © . mt D

1 î «As

4 4 4 4 4 4 r

pt =—J J

4 4 ; 4 : 4 1) 3

do. do. uk. 16

I ck pas D

|

Tj pi permeá prreeá pern

Amtsgerichtssekretär Har r. n dem Konkursverfahren über das Vermögen der Schwetz, den 21. April 1909, Nordwestdeutsh - Bayerischer Güttorverkebr, J tein. Lndf d, 101,50 B Dortm. 07 N utv, 128

Goldberg, Schles. Ronfurêverfahren. [9604] | Schokoladenhändlerin Else Leistaer in Lengeu- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. A ; d . Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | feld ist infolge eines pon der Gemeinsuldnerin ge- | Sondershausen. Konfureverfaßren. [9623] P E Ad» e voni Bankdiskout. S°Weim. Ldökr. ut 104 | 1 Bauunteruehmers und Krämers Hermanu | maten Vorschlags iu einem Zwangsvergleiche Ver- n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Die in den Tarifheften auf den Seiten 1-6 und Berlin 84 (Eonib,44), Amsteidams. Brüssel 3 R o S Bleul in Ober-Adelsdorf ist zur Abnahme der | gleihstermin auf den 18. Mai 1909, Vormittags Sw9neidermeisters Hankel in Sondershausen bei ine A aanbmetarifen enthaltenen Hinweise ia d D Dl ae, Bes S, s | 1 Schlußrechnung des Verwalters, zur Grhebung von | 9 Uher, vor dem Königlichen Amtszerichte hierselbst | ¡ft infolge eines von dem Gemeinschuldner gemahten | uf die t babrverkehrsocdnung und die Allg F fsabon [T AP Mae, P E Z: Schwrzb.- Rud. Ldkr./34| 1.1.7 |—, d 19003 Einwendungen gegen das SŸhlußverzeichnis der bet anberaumt worden. Der Vergleich8vor\chlag ist in Vorschlags ju etnem Zwangsvergleich Vergleichstermin | meinen Tarifvorschriften Knd E dér. am L April St. Petersburg R Warschau 5, Schweiz 3 | do. Sondh Ldskred.|34| versh.1—,— do. 1905/35 1,4.10 ind 4 der Verteilung zu berücksichtigenven Forderungen sowie | der Gerichtsschreiberei des Königlichen AmtsgeriŸts | quf den 17. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, } 1909 in Kraft getretenen Gisenbahnverkebr8ordnung Stockholm 44. Wien 4. __ Div. Eisenbahnanleihen._ Dresd. Grdrpfd.Tu. [T4 7 Münster 1908 ukv. 154 zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der | nievergelegt. vor dem Fürstlichen Amtzgerichte 1 in Sondershausen, | f A eiifilimiiuna «brai L D A Bergisz-Märkisch. [l 34| 1,1.7 195,75bzG do. do. e LEIE | Pi) E m im i. Hess 120 Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an | Lengenfeld, den 21 April 1909, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der Vergleihsvorschlag | if aus a emeinsamen Tarife und Verkeh6 Y Geldsorten, Vauknoten u. Coupons S rann Se 1 5750G dolT IYŸ VINut12/15/3t| veri.|—— e e 91900 fo. |3 D O je Titinas Königliches Amtsgerich*. [ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur | anzeiger der preuß.-hess. Staatseisenbahnen usw. ju Münz-Dukaten pro Stüd49 74B Meélba, Friedr.-Frab./31| 17 93-10bz do. Grundr.-Br. LIT/4 | 1.4.10 Neumünster ‘19074 termin auf den 25. Mai 1909, Vormittag© | p igumkloster. Konkursverfahren. [9918] | Einficht der Beteiligten niedergelegt. ersehen oder bei den Güterabfertigungen zu erfahren V and-Dufaten gs s Pfälzische Eisenbahn. 4 4 j

4,

2.

S Os

Ï

e

Pi

] 101,75bz do. 07 N ukv, 18/4 .7 195,90G do. 1891, 98, 1903/34

Ia +2

_

5.11/101,90G Dresden 1900 uf. 1910/4 5.11/103,10G do. 1908 N unf. 13/4 {| 1.5.11/95,20G do. 1893/34

F | t 1 4 1 1 1D:

A t n MEck b Me H S DO bt Pr s pi —] A A

|

] Î

Münden (Hann.) 1901|

E

6

Am

7 [13[101,40G 7 ¡[14102 .00G

t mi

194 90B do. G 1891 fon L E Nürnb. 99/01 uk.10/12/4 | (JU L | |

Ü '

Zimmer Nr. 2, bestimm. Kaufmanns Eruft Sönnichsen in Borrig wird | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : e Fife reftiou. % Francs-Stücke 16/26b do. do. 134| 1,4,10|—,— Düsseldorf . . 1899/4 | 1,3,9 [101,40bz do. 02,04uf.13/144 | Goldberg, Schl., den 22. April 1909. egr tr Abhaltung des Schlußtermins hier- Kirchner. Königliche Eisenbahndirek 8 Gulden-Stüde S y Wismar-Carow . .|34| 1,1,7 192,50bzB do. 1905L,M, ufv.11/4 | versch.1101,10D do. 07/08 uf. 17/184 Königliches Amtsgericht. ' E T 1 [99171 Bekanutmachung. Gold-Dollars He Provinzialanleil do. 1900,07 uf. 13/14/4 | vers,/101,40bz do.91,93kv.96-98,05,06/34

B durch aufgehoben. ü Traunstein. Bekanntmachung. [9910] } O ic6isch-U rischer J als al O rovinzialanelgen. org do 1876|33| 1.,5.11199,00G B 1903/3

Ü _ c ta! ( ck G “a F : g f o A7 A e * 2 A D RRY = ana Lo s M Boas E o E R G 7 N 5, In dem Konkursverfahren Me s ald Königliches Amtsgericht Schuhmachers Euftachius Neubert in Traun (Klafsengütertarif Teil A1 Heft 3 Neues Russisches Gld. zu 100 R.|215,30G Cass Lndskr. S.XXI14 | 1.3.9 [101,70G Duisburg. « D el. O do: 1907 N unt. Us Manne s D E S iesVuldner Je Mainz. Bekanntmachung. 9652] | ftein E s T AN bot Heutigen als dur j n ix L. Januar 1904.) Amerikanische Noten, roße : 4,1870b3 B DO: XIX 34| 1,39 [95,50B da, n B, E 717 (10'60G Ofékbura t Des 31 1E MTOIge GIneo VOR O S E O Das Konkursverfahren über das NVermögen des | ZwangkIvergüeich erte gt aufgehoden. | 916 15. Mai 1909 gelan t für die Beförderung 0. do. eine . .14,1825bz Do, Do: XXT/34| 1.3.9 195,80G * 1882, 85, 9 9621| 117 E ' 189512" L ai p do ( cen UvET A 6 h N elang le derung E M L | 1 ' 882, 86, 89, 961341 1.1.7 |—,— do. 1895/3

machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ber- | : S n Mainz wird, d Traunstein, den 26. April 1909. ¡ Ab a D gelangt f erung do. Coup. zuNew York|—,— Hann.Pr. A.V,R.XV/4 | 14:10|—,— do. 1882, 85, 89, 20/33 , 1895): ; : ck Mai Kaufmauns Anton Stauder in Mainz wir, a telt, : i i | von Holzstoff (geschlifen) und Holzzellstoff (Zellu-M Belgische Noten 100 Francs . .|—— e Txci3t| 16 V. 1902 N34 1.1.7 |—,— Ovpveln . . . . 1902/34 gleihstermin auf den 12, Mai 1909, Vor Kosten des Verfahrens entsprehende Kon- Gerihts\chreiberei des K. Amt3gerichts. ; o, M N s Ausnahmetarif elgishe Zcolen Francs . .|—, do. do. Ser. L408) AE9 Durlach 1906 unk. 12/4 100,90G Peine 1903/33 G j Ó î dem Eöntglichen Amts- eine den Kosien | es ens S A. a 2ClaY its H Fretär: lose), wte 1m MWarenyerzeichnis des uSna me ari! Dänische Noten 100: Kronen . 1, do. do, L Va 3 —,— E t AT E ei , : c Ei Gr iföwalo Artet Nr 10 V tut fursmasse niht vorhanden ist, gemäß § 204 K.-O. Der E ad M | Nr 15 unter Abteilung UA aufgeführt, bei Fra Englische Banknoten 1 L ._ .20,455bz Ostpr. Prov. VI[I—X 4 101,20G Eisenach 1209 N41 ‘1,7 [101,00G Pforabeirn 7*u 1 1314 con V ‘1 isvorsla “ist Zuf bér Gerichtsschreiberei hierdurch eingestellt. (L. S.) onauvauek. g zahlung für mindestens 10 000 kg für einen Wage! Ae Banknoten 100 Fr. 81,25G Do! DO, L —X 34 93,60G Series N'unkv 1814 ‘410151 508 T “1898 1905 31 er Vergleih8vor| ag [9194] | id Frachtbrief von der Station Dattersheim de olländishe Banknoten 100 fl.|169,45bz Pomm. Prov. VI, VIT4 do. konv. u, 1889/31) 11, 96,00G Pirmasens .… - 1899/4

; ; inz, 23. April 1909. Triebel.

er Ginskcht der Beteiligten | Mainz, 49. 5 : A E aas ) : it S 100 0b G n, On

des Konkursgerihts zur nsich g Großh. Amtsgericht. n dem Konkurse über das Vermögen des | (Fisenbahzdirektion Frankfurt a. M. nach Sallol, Stalienishe Banknoten 100 £.180,80bz do. 1894, 97, 19003 Elbina 1903 ukv. 174 | 117 B101,00B Plauen 1903 unk, 134 do. 1909 N ufv. 194 .1,7 101,60G 0, 903/33

j S i ai n T Haf gische No —,— n. Provinz.- 34| ee getedt (d, den 24. April 1909 mänchen. wun | Se e A acl Mond ju | Set d drt" eiye Sinabn: Gesea A} Paectaaie Corte, S [0Nt vie E gniglihes Amtagert@!. Das Kal. Amt?geriht München 1, Abteilung A für | Tscherm2 soll die Shlußverteiluag vorgenom | Frahtsay von 2 M 28 A für 100 kg zur Gir do. “do. 1000 Kr.|85,35b} Rheinprov. XX,XXI,| do. 10S B E n ar A D MEP Ii K E t fahrea. (9618) Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 26. April 1909 | werden. „Dazu sind 938,82 M bar VOTI On: Zu übrung. Rice e I 050, Rheinprov. K XXT | veri [1024064 mi L 10881 4 O, dfe! ioob unt 124 | Grünberg, Schles. Konfurverfahrea. (9618) | fs unterm 24. November 1908 über den NaBlaß e 6 nicht b 33,10 4 bevorrechtigte und | München, den 23, April 1909. do. do. 500 R.215,30bz do XXI u.XXII 3t| 1.4.10199,20B Erfurt ADX ufo. 18 4 | 1410/101106 do 1894, 1903/31 f i - otädam : 1902/33

1 do. N 9 - : auf 4 9 : L, L Di ; +7 agi SETT do. 1893 N, 1901 A |34| 1.4.10|/—,— E rebuva a: O Ta Ab- | Mühlenvertreters und Mehl niere Se asfuote e S egas \Fonkursverwalter der K. B. Staatseisenbahnen rechts des RheinbY ey wedische Noten, 100 Ke. [112/4003 do. X, Essen 1901 4 | 1.4:10|101,40B |Quedlinb.03Xukv.184 | D . : I. ; s O Wilhelm Haafz sen. n 2 nchen erôssnele ) Ld, Monte ee ¿Cr [9665] NUE L LES L Ï A ‘ch 8 40h ô LXKXI r_X Z TTT| do. 1 e 101,10G Regensburg 08 uf. 18/4 | Ga O (iches Amtige n Srünber aufgehoben. | Konkursverfahren als dur Shlußverteilung beerde: | Weilheim, S utmad [9907] | “gleinbaha Neuhaldeusleben—Weferlingen Dee 0 Sobn S ai] verSs04,60b9 do. 1879, 83, 8, 01181) verse PONOG Da O T EE Königliches Am O Br S 9916 aufgehoben. Die Vergütung des Kokursyerwalters Bekauutmahung. Fahrplan für Souderzüge - do, do, Mete do. XXVITI unk. 16/34 1.1.7 94 70bz Flensburg. c 1E 5 P06 M e d: 1900 1e | Hadersleben, Schleswi. [9919] | sowie dessen Auslagen wurden mit Bishluß vom } Das Konkursverfahren über das Vermögen des } qn den Sonn- und Feiertagen vom 15. Mai d! do. XVIIT 34| 1,1.7 |89,00bzG Frankf M. 06 uk 144 :4.10[101,50G Rhevdi [V "18994 | Konkursverfahren 16, und 26, April 1909, worauf hier Bezug ge- | Wagenfabrikanien Ron es Schluf Weil, 15. September 1909. | do. IX, X, Xiy8 | 11.7 (88,000 | o. 1907 unt. 184 | 14.10 D A

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nommen wird, festgesevt. heim wurde nah Abhaltung des Schlußtermins | g 39 5,00 ab b Neuhaldensleben 4 10,12 [5 Deutsche Fonds. Shl.-H.Prv.07 ukv. f A * 1908 N unfv. 18/4 | 1.5.11/101,70bz Rosto . . 1881, 1884/34) Met s Me B Mare gan Münuehen, dea 26. wod 1909, De Wey! aufgeboren. v4 vit 1900 S Boe Bodendorf | 9,49 64 Staatsanleihen. Do. s do, 6 At gi j —,— 1899311 12.8 195,00bzG a 1903/34 in Skrydftrup wird, nachdem de / Gerichtsschreiber: (L. 3.) Wr. eye. Weilheim, den 24. April 1999. O a Biscofswc d 9,24 \ch. Reichs-Sch (A R T 1901 N31] 1.3,9 195,20G do. 189513 | Der S d ¡[dh R S.) 0 n T L if o ld fi Disch Reichs Sd af do. Landesklt.Rentb. 4 j 1903/33 5, I5,00bzG Saarbrüdcken E 1896/34|

1

1

1

1

. M H tag ; lol co | Düren 1899 I 1901/8 | 11.7 |—— Nordhausen 08 ukv. 19/4 | L L Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbit, | “Has Konkursverfahren über das Vermögen ird Sondershausen, den 24, April 1909 Fraukfurt a. M., den 24. April 1909. Sovereigns 20/44bz do. do, fonv./34| 141

3

¿ [10

Ae)

7 [13/101,40 ; So. VILIX 4 | LLT [141102006 —,— do. X-XIT'4 7 116

E n 1 E. E E, A me r E dd HAVIOHN L 93,60G Si P sXxXxIIIs [117 33,60G do. bis XXV |3ziveri Es do. Kred. bis XXTT (4 (11.7 102,00G E do. bis XXV [33/verich.|95,50G

en Verschiedene Lo3anleihen. —,— Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [158,00bzG 93,80G Braunschw. 20 Tlr.-L.[— p. St. [196,50 bzG 101,00G amburger 50 Tlr.-L. 1.3 1149,75 101,50B Cibecker 50 Ilr.-Lose|34| 1, 95,10G S ldenvurs, E L ] 101,00G Sachsen-Mein.7Fl.-L.\—| p. Sk. 43,90 bz 101,00G Augsburger 7 Fl.-Lose|— |pr. St.[0,0W 101,00G Cóln-Mind. Pr.- Ant.|34| 1.4.10 |—,—

94,00et.bzG | Pappenh. 7 Fl.- Lose|—|\pr. St.163,0

5,0G Antekle u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften,

101,00G Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 197,40bzG 194,00G Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | 1.1 |—,— 85,25G (v. Reich m. 3%%Zinf.| | 94,10G _u. 120% Rückz. gar)! ha Dt-Ostafr. Schldv\ch./31| 1.1.7 [6,0 S (v. Reich sichergestellt) 94/25G E 94,25G Ausländische Fonds. E ; Staatsfonds. —,— Argent. Eis. 1890| 5 | y 94/25G do. 100 £| 5 101,40 et.bzB _ do. 20215 | 7 1101,40G 94, 60G do. ult. April —,— 101,30G do. inn.Gd.1907} ! 101,30G do. Anleihe 1887 93,90B do. kleine 94 00G do. abg. 01100,80G do. abg. fL 100,80G do. innere 101,00G do. inn. kl. 94,40G do. äuß.881000L£ 94,75G do. 500 £ —,— do. 100 £ 101,25B do. 2L 94,50G do. Ges. Nr.3378 94 25G Bern.Kt.-A.87 kv.| 3 93,90 bz Bosn. Landes - A 101,80G do. 1898 21100,90G do. 1902ukv.1913 101,00bz Buenos-AiresPr.| © O do. do. T do. do. kl} 3 do. ult. April )1101,20G Bulg.Gd-Hyp. N} 0196,25G Ir 241561 bis) 94/20G 246560 . .| 94,00G 5r 121561-136560 100,80G 2r 61551 - 856501 - 94 50G lr 1—2000}; 100,90b ChbiL Gold 89 gr.! 101,406 do. mittel —— do. kleine} 103,50bzG do. 1906 195,50G Chines. 95 500 £ 94 80G do. 100, 50 £} 101,00G do. 26 500, 100£! 5 101,00G do. 50, 25 2 193,90G do. ult. April 93,90G do. Tienti.P Int. 94 30G do. 38 500,100 £ h: do. 50, 25 L fandbriefe. do. ult. April 120,25G Dänische St. 937} : 108,60G Egyptische gar.} 103,50G do. priv.| 96,50G do.25000,12500Fr 101,10G do. 2500, 500 Fr. 95,25b Finnländ, Lose . . fr. Z. 86,60 do. St.-Eisb.-A.| 3 it | Freiburg.15Fr.-L.'fr.Z.

. . * . ac 20 M D b p E, C0 P 0K

E pi jd jk —_,

Led

co

Demo s Se A -E in

p jd bart J J I O SP

,

D

——

3 1149,75bz b

1,4

1,5

1,4

Lu

LL 1,4,10/101,40B 1,4 eo 1.1.7 193,50bzB 1,1,7 184,50bzG

J J J J nt end fend J dect enJ

Das Konkursverfahren liber das Vermögen dr des am 19. Oktober 1908 dahier verstorbenen 5474,75 46 nicht bevorrechtigte Forderungen. Tarifamt do. do. 5,3 u. 1 R.|215,20bz XXX 36) 1.1.7 |—,—

bmi pee prr pre rh Ph ere red ere rend Pom rath rech Permec Pereec prradk

T5 L“

b —J QO O

«As

1

1

4,10

410—-

4 101— -

: ; 40e » s : D 9,2 i ; L 410 F gleichstermine vom 8, Dezember 1908 angenornmen? y d F i » } Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts. Noi regnerisGem, ungünstigem Wetter verfehred fällig 1. 10, 11/4 | 1,4.10/101,50G A do E do. 0D J S _: 1890/7 Zwangsvergleid durch rechtékrätigen Beschluß vom Oehringen. K. Amtsgericht Oehringen. [9639] Der Kgl. Obersekretär: (L. 8.) Kühn. diese Züge rit. Ma agde » 1, 4. 14 4.10/101,70G Westf. Prov-Anl [114 4.10/101,70bz Fraustadt . . . 1898/34| 1.4.10/95,00G St. Johanna. S. 0234|

_—_— —R 1

E 2 Roftättgt {t bierdur a ; Beschluß von heute wurde das Konkurs- ú em i M 9 ‘17 [101,606 E R 1ER 44 B La eur D d beititigt sh, Res G E über M Ve-rmögen des Martin Becrner, M abt Ronkuröperfahren tas ded g Rleindahn Aktien See gen Dt. Nei&-Arll. 1 18 L 103/30bzG Is V ukv. 15 7 A e105 10G y F G TE “M4 Vomei i a3 Konkursverfahren Uder n VE z H evhaldensleben - Wef U d Ó 96,10bzG E T TV'31 ‘10195. liches Amtsgericht. Abt. 2. Bauers und res. Gemeindepfleger® ins ; é do. Do. | )./96, 10 bz do Il, IIL IV/34| 1.4.10/95,00bzG E E icesiefiheen [9615] Mangoldsall nah Abhaltung des S{lußtermins Bauera und Wirts Chriftian Geist in Rappach Der Vorstand. (Unterschrift.) do. 1\ch.186,80bzG dd: rV 8-10 ufv. 1534| 1.4.10 95/108 - 4 . & + 4 «

5 Freiburg i. B. . 1900/4 | 1X. 101,00B do. 1896/3 | 99.10G° do. 1907 N uf. 12/4 | 1.3.9 [101,60G Schöneberg Gem. 9634| Do. 1903 34| 1,5,11193,90G do. Stadt 04X ukv.17/4 | ürstenwaldeSp. 00x 3i| 14.10, do. do. 07Xufv.18/4 | ürth i. B. 1901 uf. 10 .4.10/100,90bz V E 1904 N|3z| 1901 34/ 1,4.10/93,850G Schwerin i. M. 1897/3z| ) )

b

—A

4 pet pt pt dd beth buen Peeeti Pedh derd Peme Perrcdt perdk eh Predi Pereeb C

ns fue pin pet ins Eo but n Vos M Has Ms C10 O

d pn pru dund (T)

1] Ps

: Do s Schlußtermins 29 * April 86,90bzB | p ben. ist nad erfolgter Abhaltung des - [ [9663] do. ult. NPrl # zch do. ITi3 14,10 88,00G Das Konkursverfahren über das Vermögen des aufgeho 1 148 Hof. Gerihisbeschluß von heute aufgehoben worden, L j eun - Ne do. Schußtzgeb.- Anl. n Dr M VI VITA | 14100 : do. . Kaufmanns Heinrih Heitmaun in Harburg, Den 21. April 1909. Gerichtsschreiberei. Hof ma Mer 1 L April 1909 Nachbarverkehr zwischen der Rems is uge L | 11,7 |102,40bzG Westpr. Pr. T, S Al ee Fulda 1907 N unf. 12 San burgerstraße 14, Inhabers 1) der im Handels- | OS1a min, erfa E peindbend, dr dnigl. Amtsgerichis, Löffler. | 2b - ae 2 5 R Preuß. Schah-Scheine N Stadtanleihen S 1080 t : ! S: 7 ; rf ( i i Be gen de! S h d s : L. J i 500 ¿ 2 en, Be 9 register eingetragenen Firma I. Heitmann Söbne, | q guditors Paul ahren Sr anger in Oelsnitz | Wittenburg, Meck1n. Beschlu}, (9626) | Mit Gültigkeit vom 1. Mai s. Is. ab gc fällig 1. 10, 114 | 14-0150 | Anklamr.190lufv.1514 | 1440 dg 12 n 5 2) der angeblichen, nicht im Handelsregister ein- | Mo Ge Abhaltu des Schlußtermins hier- &n dem Konkursverfahren über das Bermögen des | zum Nachbartarif zwishen der Kremmen - "1 8414 101,60G Flensburg Kr. 1901/4 S do. 1905/34| 1,4.10194,80G Stargard i.Pom. 1895/34 getragenen Firma Johaun J. Heiurih Heitmann, | De Wi nas E j Müllers H. Wullf in Schaalmühle wird auf | ruppin - Wittstocker Eisenbahn und Ruppiner K Preuß.kons. Anl. uk. 18 4,10/103,30bzG Kanalv.Wilm. u. Telt. 101,80B Glauchau 1894, 1903/34| 1.1.7 194,30G Stendal 1901 ufv.19114 wird nad erfolgtes Abhaltung des Armm E olg i °B., den 23. April 1909. Antrag des Konkursverwalters, Ratsherrn Oderich | hahn der NaŸtrag 1 zur Herauêgabe: Er ent do. Staffelanleihe|4 | 1,4.10/102,60bzG Sonder d Grunt.15/4 | 101,50bz Guelen unv, N74 1 101/v0G a: E 31 hierdurch aufgehoben. atveiT 1909 e önialiches ‘Amtsgericht. zu Wittenburg, eine Gläubigerversammlung auf den j Aenderungen und (örgänzungen der besonderen M do. do. 34| versch. 9%,10bzG elt Mr 1800, 1901/34| 94 75G do, ufv, 19174 | 1:4:10]94,60G L eit. N, 0, PI8ì Harburg, den 19. A richt. T E R p 10. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, an der f führungsbestimmungen zur Eisenbahnverkebrso 4 ad O 1893 02 VIIA 10100G _| Görli 1900/4 | 1.4.101101,256 E 1904 Lit. Q!3 Königliches Amtsgericht. VIII Oerlinghausen. RKRoufursverfahren [9638] c 9 Cn dl do ult. April 86,90bzB Aachen 1893, 02 V 00G Görliß ¿29G , AOE L ¡ mgn —————— : QRrC A B @onfurs iz fahren über das Vermögen des Gerichtsstelle berufen. Gegenstand der Tagesord- | sowie neue Cinsühzung direkter FahrgeM ben 1001 | 11.7 1101,50G do. 1902 X ukv. 124 | 1.4.10/101,00G do. 1900 34| 1,4,1093,60bz Straßb. i.E.09X uk.19/4 Hayingen, Lothr. Konkursverfahren. [9659] In dem Kontur Av 1 B b in Oerlinghausen nung: Beschlußfassung über einen von dem Bäder } 111./1V. Wagenklasse. 6 do. 1908, 09 unk. 18/ ‘1.7 1102/10bzG do. 1908 unk. 18/4 | 14.10/101,10G Graudenz 1900 ukv. 10/4 | L. —,— Stuttgart . . 1895 N'4 LA Konkursverfahren E “Harcztin n s D i “Semeinshuldner ge- | Ad, Forjahn in Zarrentin angebotenen Prozeßver- | Die besonderen Ausführungöbeftimmu E hb do. fy.v.75,78,79,80/: |—,— do. dts O 4.10/95,50G Gr-Lichterk.Gem. L953; ‘17 lo3'60G E 1906 N Nis i / s ci W enba? 99 ‘94 1900|: ALAE Altenburg 1899, I u. [l| —,— . 1895/34| 1.1,7 193, do. 22 Kaufmanns Butvess L Vice [eihôtermine bom machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ner- | glei. 20 wivd 1800 gemäß den Borsen L a 5 2 der do. de S A TON | P s Ce u Oi ‘fv 114 | 14.10/101,30 et.bzG Cderaleben ; 1903/34| 1.1.7 94, Thorn 1900 ukv. 1911/4 wird 1 7000 L otto Zwangsvergleich dur | gleihstermin auf Sonnabeud, deu S8. Mai Witteuburg, Ui E: taciéer . verkehrsord ung Et unser Berkehrsbureai. i s 2 uB: 10 1a 40G ton i 11 unkv, 1914 | 14, 101/106 B 1506 N uty.12 4 E Ie 106 uto. 19164 G ¿ A j +31 6 ( ürst» E L / f y * 15 A » 1887, 1889, 1893 34/ versch./94,00G : . 08) unk. 15 4. do. 1909 ufv. 1914 d. elatráftigen Beschluß vom 9. April 1909 bestätigt | 1909, Vormittags 104 Uhr, vor dem Für | piee [9622] | Neu-Ruppin, den 26. April 1909. ukb. 15): T do, 1887, 1889, 1923 11794006 Do. En Eo 02 A 34| versch.s95 do. 1895 31 b lihen Amtsgericht in Oerlinghausen anberaumt. | Zittau. : eh : : | Apolda 7 (94, ha erstadt 1897,02 A 5: ist, hterdurch aufgehol A il 1909 Der Vergleihsvorschlag und die Erklärung des &n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Direktiou tod Eiseubaht J Aschaffenb. 1901 uk. 104 1.6.12/101,00B alle 1900 N 4 | 1.1, rier 1208/31 o R Siserliches Amtsgericht Gläubigeraus\usses sind auf der Gerichtsschreiberei Schuhwarenhändlers Frauz Joer Fler in | Kremmen- Neuruppiu-Wittftocker Ce Augsburg. 04 LEIO LLDE do. 1906 7 fv. 13 E Se en d E104 P ; 7 1 dem Gemetin]chuidner if der e 02,402 do. 1900 unk, R ex [04 250, ° E » L R Í a ;,91 | des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Zittau ist infolge eines von [9664] Binnentar : ( 102,00 B * 1889. 1897, 0534| versch.94,75G l 1900 N34 1.1. y “rot Heidelberg. Befauntmahung. N ¿elegt gerichts z gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | Fremmen- Neuruppin - Wittstoker Eiseube) ah iat 25,00bzG d Es 98, 05N 3 versch. [94 00G 1898/34| 1.1.7 [94/50G Wiesbaden . 1900, 014 Nr. 7081 111. In dem Konkursverfahren e r | Oerlinghausen, den 20. April 1909. Bergleihstermin auf den 17. Mai 1909, Vor- | Mit Gültigkeit vom 1, Mai d. Is. ab 94 do. Ldsk.-Rentensch.| —— Bamberg 1900 uk. 11/4 | 1.6.12/100,90G i. W, .. 1903/34| 1.1.7 194,25G do. 1903 III ukv. 16/4 Vermögen des Fabrifantenu Emil Meier iu Fürstliches Amtsgericht. mittags a8 Uhr, anberaumt worden. Der Zwangs- jum Binnentarif der Nachtrag 11. zur Heraut0N | Brnich Lün Sch i O do. 1903/34] 1.6.1N—,— annover... . 1895/34| LLi =,— do. 1903 IV ufv. 12/4 Heidelberg wurde auf seinen Antrag Rechtsanwalt E 96561 | vergleih8vorshlag und die Erklärung des Gläubiger- | Fr enthält Aenderungen und Ergänzunger det A a! V ern Barmen 18804 | 1.1.7 [101,00G arburg a. E. , 1903/34| 1.4,10194,50G do. 1908 N rüdzb.37/4 Dr. Julius Wolff als Konkursverwalter entlassen | Plauen, Vogtl. 5 [: aus\{chusses liegen zur Einsicht in der Gerihts- d Ausführungsbestimmun en zur Eisenb BremerAnl1.1908 uk.18 101,60bzG do. 1899, 1901 N'4 | versch./101,00G eidelberg 1907 uf. 13/4 | 1,5.111101,10G do. 1879, 80, 83/34 und Rechtsanwalt Alexander Hirsch zu Heidelberg Das Konkursverfahren über das Vermäars schreiberei aus. [o Fitma A ABraeIdsä Ge für (O vom gle De 010 101'60b¿G do. 907 unkv. 18 N'4 | 12.8 |—,— 1903/35] 1.4.10/93,80G do 95, 98, 01, 03 N34 jum Konkursverwalter ernan. Flaschenbierhäudlers Albert Waf, Hlufter Zittau, den 24. April 1909. Tage ab zur Ginführung kommende 1. Wagenk!) do. do. 1887-99):

s do. G Schlußtermins 93,76bzG do. 76, 82 On dL 08 2 vei O eilbronn97 X ukv. 104 | 10 Worms 1901/4 nl c 4 » 1901 X, 1904, V 3,9 194,00% 903 d, Heidelberg, den 26. April 1909. Plauen wird nah Abhaltung des SŸhlußle Königl. Amtsgericht. Die besonderen AusführungsbestimmunS {f e 4 1896 1902) erliner do

erne De s ' ane R : ; iecdunch aufgehoben. i Berliner 1904Il ukv.184 | 1,1, 102,00b ildesheim 1889, 1895/34| 1,1, do 1903, 05/34 Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts Krill. | hiecdurch aufg 23. April 1909. gemäß den Vorschriften unter H 2 ber EL at Hamburger St.-Rnt.|: i

Meolligonatadt, Lene Tag Pana s iglihes Amtsgericht ; verkehrsordnung genehmigt. Nähere Au do. amort. 1900 eite) da. t 1876,78 31 L 99,00bz Mette O 1897 31 4, 350 S, 194305 I 3 In, hem Font e o ir o? ritigenstadt | Ponon. Maar obgrsadren. [9617] Taris- A. Bekanntmachungen | unser Verkehröbureau e ail 1909 do. 1907 uky, 15 oE | ba 1882992) veri 0 [Vom 1800 utv, 19104 Städtische u. landsca Kaufmanns Bernhard Look in Hege / 5 / : i Neu-Ruppin, den 26. Apr , o. 1908 unk. 9 1102,10b3 0, A Et 177 192006 v. Pas 117 log! n

ist Termin zur Prüfung nacträglih angemeldeter | Das Konkursverfahren über das Vermegen Ra der Eisenbahnen. R Direktion der do. St.-A.J.-Sch 09 101,90bz do. Hdlskamm. Obl ai .1,7 192,00C do 1902/34| 1.1, Berliner .

ifenbsl * Synode 1899/4 | 1.1.7 |—— Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 1.1, do. Forderuagen auf den 15, Mai 1909, Vor- | Kaufmanus Walter Strauf; in Posen wir AKremmeu- Neuruppin-Wittstoer Eisett f n A bos 754G do. Synode 1994 | 117 [101,10G iee, BO us 194 | 14. d”

dur auf- | [9915] 2 mittags 94 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier . Cüdwefstdeutscher Güterverkehr. -190/ 26,75ba do. 899, 1904, 05/34| 1.1.7 [94,60ba e fonv./34 ad Sthloßgebäude, Zimmer Nr. 3, anberaumt. gen, il 1999. N 11909 “oi \Sihweidniß Rederstadt E 1 102,006 | Bielefeld 1898, 1900, | Karlsruhe 1907 uk. 134 do.

Heiligenstadt, den 23. April 1907 Vos dey Sr igliches Amtsgericht. in den Gießereiroheisenautnahmetarif 8a des Tarif- do. 1906 unk. 13 F ( 1902 4.10/101,10G do. fv, 1902, 03/34/ versch,j9: do.

2 40B Bingen a. Rh. 05 1, 11'314) ° ' do. 1886, 1889/3 ,5,11190,50bz Königl. Amtsgericht. 111. A IeR Bingen a. "1802 3h L110 Riel 1898 ukv, 19104 | 101,50G

101,00G Spandau . . . - 1891/4 101,00G do 1899/34

E e Teciifuid dek noi fud-Jeus hreá dea nJ e] pri U] A Ì

O S

4 10140G 1902 ufv. 12/4 4

“O L O D

4

3

4 | 1,17 1101,10B Solingen 1899 ukv. 10/4 Ï do.

1

3

m] Put dere p p d P

OOES J pri prá J] brt (—

[d

m

1

J] pt] pt S D bt pur p

=

t Ie A s 5 00 --1

(O je jn jar Le n Js L fe fu Je J L

pi J deut QO D 12A I ht A t W& 8537

L Les s

t Z _——_——— -- _—_ et, 10ck bs P P,

L i R bo H E, L R O

e eS

at jet ett pat fet fremd fans fei eti punei jun T C i I ps pet

f ©OC

ae S DOD-

|

bunt prt Yam} prt 1

s CT jut pet pur

nw]

pi N O r pi D

R Jir “e ias C wr pl prr jut D L) d

.

—— o

_—

dus prt t dd L S S [A ian e —_— pu J J jruai

p

C

; S

1185,90bz

b, e

150.00bzB

c E es 3-0 A e e Gi Ci CD E pen jt pt E prt pu fund jet fet T) P p s C

_.

T Landarmen

s Q # Ä Î Ä # 0 unn Lo p

7 A0

i jet pre pem jeh jet et per

d ® ri

e.

J denk

Les L

« -