1909 / 100 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5 ) 249% EGng- neue? Monfferung und Kessels<miede der Lokomotivwerkstäite i 1 Wid 9, B . April. (W. T. B.) (Shluß.) ; orididorf. Näheres im Ÿ 4 e in l, Wetterbericht vom 29. April 1909, Vormittags 9 Uher, ischer kon- London, 28 ber 241/94, Privatdiskont 14. Banlk- eres im Bureau für Studien und elektrotehnische : tiger Deutscher Reihs-und Preuß i\{e Konsols 84/3, Silber 8e ngelegenheiten der vor ; j Ausfuhr von Panamahütea aus Piura (Pee) 2 Füsten- solidierter Staatsanleihen Die 3e Ide E ea, | ingen 10 000 Pfd. Sterl. gz, T. B.) (Shluß.) 3% Frans. straße 50, und beim „Reihéanzeige en 11/2 Rortbadn diguli d& nan Jer Banne ridtlale T rrbliehlich in der Den D L von L iden Bedingungen ti au hen dat ae, Rente 97,26. : 7 s (W. T. B) Wesel auf Paris 11,70 A L Belgien. Beobachtungs- R ; Catacaos und deren Umgebung- statt. Der Zeichnungsprets sür U Madrid, 28. April, (2: | L ema. Aniwerpen: Bau eines Tro>kendo>3: Länge etw station i Piura gelegenen Indianerstadk y twas zurüd>- | Stellen latt. T : H. Anleihen 95,39 #. 98. April. (W. T. B.) Goldagio 174. 200 m, Oeffnung etwa 25 : ge ela m leyten Jahre eiwas s trägt 102,45 #6, für die 34 v. Þ- : Lissabon, B, luß.) Londoner m. Der Entwurf der noch nicht definitiv Mr was hauptsächlich A V Ian Yale, mehe Ac: Das on Le Ns l A I M ustrie äufe, ia Ae eeis dea Wibltrustes Ba S an Mee i Neis agengungen ist in E ih M Mer | | | Riga 759,0 bede>t 7,2 daß die stark fortschreitende Daumwo ei « die Ausfuhr 18 120 | öffentlihte Berliner ZA bri t folgende Statistik der Betriebs- Besserung der allgemeinen Geschäftslage gaben der rse Gle v “ruds, die deim „Reichsanzeiger“ ausltegt. | 93ortuna 757,7 halb bed. meist bewsltt Wilna 7604 wolkig 6 beiter bes<äftigt. Im Jahre 1908 ‘2000 000 46, wovon mehr | (Jahrgang 1908, Band TY- dring Berlirer Bierbrauerei. f 8 "n fesles Gepräge. Die Kommissionshäuser bekundeten Serbien. Feitum 755 8 [B betde R 2ER Tit Z 0 end im Gesamtwerte von ungefähr 2 09 1 und Produk tionsverhältnisse in der E a rraróiei anfang e t Mie Baissiers de>ten, und au< die Tages- Direktion der Königli bi z aats fall heiter |__9/,2 meist bewöltt Pins _762,2 bede>t 10,0 als ein Drittel auf Deuts<land fällt. S Grport cen | ——— E pel aue f mit Käufen cin 'Roctioland-Uktien septen die Auf 94. April/7. Mai 1909: Shrifilige Bega abalnen n Diprad. | Hamburg _| 759,1 SW_bshalbbed. Nachts Nieders. | Petersburg | 749,3 wolkig | 2,0 Deutschland bedeutend zug N ten und Frankreich, stark Zahl Mee leistung Wxrtsbewegung fort, da die günstige Gestaltung der Einnabmen als ¿ von verschiedenem Eisenwerkzeug, aufgezählt in einer Liste, die in dex | SLinemünde | 758,3 wolkig __meist bewölkt Wien _766,6 wolkenl.| 11,7 Ländern, besonders den n ‘in den Jahren 1908 (und 1905) aus der im | Malz | lee | “jür | au Gerüchte über eine befriedigende allgemeine Ant en dann Oekonomieabteilung obiger Direktion zur Einsihtnahme audliegt. | Nügenwaider-| , T 765.9 [(SSW 2woltig 111 “+7 cotdA England 2860 Dyd. Bierart Jahr Sitsonen verbrauß | Malz- Turese Laternen E ti Mr L be die allgemeine Stimmung a nar. S L s SSW 4 bede> 4 ues bewölkt_ 7 [763,2 |! wolkenl.| 15,4 „Nach Deut\hland 6420 Dubend, GL Db. (6870) Frankrei Braue- verbraudh | veran eben uit berührt, da das angebotene Material gute Aufnahune nb Verkehrsanftalten. Mel [Tos 5 SW 4 —eist bewêlfl | Florenz 765,3 [SW_1shalbbed.|__12,3 e den ae Pee Fest verteilt si auf Chile, Argentinien, reten kg M M Sgluß sehr fest. U: T S s Tages 14, Verkehr deutsher Shiffe in ausländishen Häfen ïîa E 7609 (M E Cagliari | 765,4 N 5\wolkenl.| 12,0 h / „Zi , do. Zin , D : ) en Häfen Aae ' ilt Det d halbbed.| Spanien, Italien und andere Länder. icrizer. Die: Auf- od Durchschn. E (60 Tage) 4,86,05, Cable Transfers 4,87,50, während des Jahres 1908. Ti Warschau _763,4 i: halbbed.| 8,7 Das Dutge' ird von Jahr zu Jahr [<wieriger, 735 067| 4 608 708| 15020 | Wechsel auf £01 s für Geld: Leicht __ Schauer | Thorshavn | 758,1 |Windft. [Schnee | 0,6 Das Hutge[<äft w da man in Europa no< | 53 is< Bier . [1905/06 37 [89 A Silber, Commercial Bars 52*/s- Tendenz für & Nabm.Nied : j tage p europäisGen Hul p e Panamahut hier fabrikmäßig her- Baver ‘11906/07| 36 82338 906| 7 590 762 Er R am. Nteders<l. | Seydisfjord | 765,2 |N 4|woltig vielfa< der Ant Ul,

Same 07ER Ho Gingang Aus e os E 67 976 as Rio de Janeiro, 28. April. (W. T. B.) Wechsel auf Zahl Natan usgang erltn Norm, IUA b daß sie nur mit großen Schwierigkeiten 1907/08) 34 [75988511 68 G Bora, Nieders. Ererboure T N E _[Vorm. Niederl. | Clermont 767,9 /NW 1|Dunft

R.

Name der

E |

- Winde S Ï Witterungs- Beobachtungs- D

2

ZA

ritung, ind- Wetter

stärke

veclavf der leyten station 24 Stunden

BVarometerfianb auf Meeres- niveau u. S<hwere in á5° Breite

auf Meerez-

ia Temperatur in Celfius Ôlag in

24 Stunden |f

Baro

mo

olle |E

| j

Js E

EER

| > |

“A i

| wt

|

I î

lv

f l

i Go! Q pra

|

do Co}

j

|

wWIOOSP

O Od

[ol] Et

||

n Kursbericht Flekkefjord n Y 0 Ls 29 23 Bro berg |_761,3 wolkenl. | : j 8 368 7 R L s / pom 28. April 1909. Amtlicher Kursber . SEEEEOEO a 5 Q S Diese Preissteigerung ist hauptsähli< darauf zurü>zuführen, daß 1906/07| 20 5 Essener Börse vo m S db 48 : i München : ziemlich heiter j Lemberg le 7645 WNW 1|bede>t 4 022 183 43 913 flammförderkohle 11,00—12,00 M. c. Flammförderkohle 10,50 bis Kallundborg . . 6 020 ) 18 B <-O i Färbebter u.Malz- [1905/06 2 l ritts - stafrika. m E L n t M S E Na>ts Niederl. L T / a <-r aar Ew VOREEA jr ps pie j stehenden andes im Negierung fohle 10 50— 11,00 é, b. Bestmelterte Kohle 12,39 12,85 7 La Valetta E M NaVts Niederl, Dalsinafors S N H eten Waren sowohl b ingang! e ub im Ausgangs fen | boden 312 : pa d Unt K ben 330,80 ha; do. 11 13,5 14,9 do. do. III 12,75— 13 75 , Saal « » 3 9192 : A “preis > erde . L, D LZN J L L 3,0V— ; J ¿ 7 ¿ , < 3 ih d Nummern verglichen Wenn dabet im Aus- Ries\ingreben 154 ,58 1 zit leinbergerre L Die 14,50 M, do. do N genau na< Zeigen un . 0-—-14,50 é <ts 9 < D 749,0

3 3 Vg | 7647S! bede |

19: As | i s ridericia 26 2033 5 Frankfurt, M. | 763,4 [SW 6 bede d 3 675) 431 928 S tts. (Preisnotierungen des Rheinisch ider ; 26 Frankfurt, M. | 763,4 bede>t erstens die Nawfrage das Angebot bei weitem Übersteigt u lien : Braun- 1010S E7 4 480| 460 842| 89 607 Koblen, Koks und Briketts. (P s n I Ae E : hier Billerbie - : 9 766,5 3\wolfenl. 9,8| 2 Nahm. Niedec<l. | Hermansladt | 7621 N 1lbede>t

j E A . Halbgestebte 13,00 bis STeLSTOE A0 2 702 5 49 . N Nik , _—_1bede>t

bi 1906/07| 3 37869) 18562 A Sobie V Fora A und De S 601660 A, Swansea . . . 141 107 677 9 Siornoway | 757,3 [NNO 2 heiter |__3,3 ) | Triest 765,5 ONO 3 halb bed. G extraktbier 66 257 2 852 _ ' D uhrgütern und Erstattung 1907/08 5 Zollbehandlung von Durchfu L 765,3 FITS F Zelgrad 766 3 (Wustrow i. M.) Delg j : A Balentia 756,9 |WSW 3 bede>t ) ; n I 1350 bis (Malta)... 302 550 149 orft N L. (L ad 1 : dts E 1 Y O n waren bepflanzt mit : 13,50—14,00 M, d. Nußkohle, gew. Korn E Kuovio 745,9 t immten Waren sowohl im Eingangs- als au< im Ausgangshafen | baden 3122,37 ha (1907: 3128,88), davo 330,80 Ho e 0 Stückkoble 0. IT 18,80-14,60 , 00, bo, E t ss ao M : / 2 A Scilly __| 762,0 bede i 9/ Ee) Sis 676 l tbe ftimuute den Pa>kstü>ken mit den in den Durch- | Oesterreicher 645,59 he Rotwein wurde Aen R 8: 4002 5L (1907 : do. A L Fhrderkohle 9,50——10,50 4, b. bo. Noworossysk . . 23 34 727 92 s L D ten Weindbergla ] Jan9 H (1907: N yle: a.

gangshafen die Nummern an nit in Uebereinstimmung befunden | Größe des gesam 41 023,32 hl ( fuhrerklärungen angegebenen n

1 ole

| |

o[-]-

um- - darunter Zahl darunter resb 763,9 (WSW wolle London 15/22 gehalt Schiffe in der ti E 28 g 1 t ; i 99 9 â n. Dazu kommt, daß der Panamahut, } Bayerish Bier 326 370| 333 736 9 C d er V rcba in Werte etwas verloren hat, hier in den | “4nd Malzbier . 1907/08 4 32 e R S Nizza 765,4 |Windst. |[wolkenl, - j ° O A 49 5 365 9 E - L E E Schauer ä {s für die Tonne ab Werk.) 1. Gas orf i < 4 . *) } Kaulsruhe, B. | 764,7 S: [wolkig 44 Westfälischen Kohlensyndika toble 12,00—14,00 46, b. Gas- A0 2 850 j , wolfig .11906/07| 49 8 965 145) 483 28 lammfkohle: a. Gasförderkohle 12, , / Konsulais in Piura.) bier, Biiterbier u. |1906/ und Fla A meist bewdölft 7 L U Mf 5 E ———- indifi 762,8 |S 3|halb bed. : 13 . do. IV 11,75—12,29 M, 8g: Nuß A 15 21 436 15 Br Ls bed.|_1 Durchfuhrgüter. Nah einer im „East Nach dem Jahresbericht der Handelskammer ¿1 Wies - do, Bo ie 020/30 e C0, do. 0—50/60 mm 8,50 bis Almeria. , .. 31 32 933 765,3 NO 1|wolkenl. von Zöllen für Vur@{L d. X, veröffentlichten Bekannt- Nach dem JayrevDt African Standard“ vom 27. Februar d. 3. i E . : - (Cassel ; 768 2 wolkig : 7 : M 5 ie < dem Stüd- N 53 103 338 : 53 : Aberdeen 754,7 |NNW 2/halb bed. Vorm. Nteders{[l. : s y c auf 1907: | melierte 11,25--12,2%% G, c. do. aufgebesserte, 1e 29 Nuße amarang ., 583 132 566 52 5 N z —— den, so findet eine Erstattung des für solche Waren entrichteten | 3957,13) ba, Die em Ar wed ut äébalt 12,95—14,00 4, d. Stüdfoble 13,00—15,00 M, 8. Nuß Samarang 9 2 werden, :

der E ti | pr S E E L H di T Gaiilas Schiffe Registertons Ladung Schiffe Ladung Breslau | 764,6 SW 2\wolkenl. ; / 579 631 f i den auswärtigen Warenm , aleund letzten 4 Jahren um ca. 9H 9/6 bis 30 9% im Preise gestiegen ist. Meißbier 1905/06) 18 12 230 260 2 Kursberichte von den _S Krakau 766,2 (SW 1wolken. 52 Ct Sghiffs- Mumme |1907/08| 59 8 690 705| 475 252 da / 3l f ‘Malin Head | 755,8 wolkig (Kiol) Livorno ben 86 11. Fettfohle: a. Förder- Garruha . ( 4 138 i S E E E WSW [Regen | 11,4 standes in Mombassa vom 20 Februar d. I. | baden betrug im Jahre 1908 die Gesamtflühße de weir Wies, 10,00 4, h. Grusfohle 5,75—8,50 4; F © Reg machung des Zollvorstandes in 53 53 E 236 971 87 11). Davon kamen auf weiße Weine 40 VrOD Bs Zolles nit statt

__9 ¡Borm, Nie, ] | 767,3 heiter : A D E (Megdeburg} Sáinlis | 5641 |WSW6|halbbed.| L ea 017,5 , do. do. IIT 16,00 bis B 28 79 042 28 Shields 754,3 |INW 3\wolki : Dans |_994,1 B O /hatd bed. | —5,: m gleichen Tage bestimmt, daß | 86 685,20 <1) e Canadishen Pacific- Eisenbahn | toble, gev. Kon f" 11.60-13,50 , £ Anthrazit Nuß Kem 1 F Leal 10 26548 ——— T Tee | So N Gine weitere BekanntmaGuna E stattung von Zollgefällen für | Die Einnahmen ber M T, B.“, im Mün) d. I. 6518 763 | 19 50--26,50 4, do. do. 1 21,00—-24,90 4, 8. Förberarns ats: M uan 9 Mw 9 9 9 | Solvhead |7588W 8wollig | 89 3/| Gewitter | Porlland Bil 761,6 SW bhalbbed. L E “Du <fuhr landeinwärts angemeldet und zur Ausfuhr | betrugen, 1au Ausgaben 4 715 055 Dollars. Der Reingewinn we 9,50 A, h. rusfoble unter 19 mm S oreik 1 17 00—19,00 4, Bie 1 ! 009 i i (Mülha0s,, Elz.) Gin Hochdru>gebiet von 765 mm liegt über Joland, ein solhes as f D nicht in Erwägung gezogen werden, eve ane U Dan r363 708 Dollars eine Zunahme von 502 678 Dollars gegen den | L Hochofenkoks T 1950 22,00 Sre Briketts: Briketts Durban (Port Isle d'Aix | 768,4 W 2hhalb bed. zierzlih heiter | Von las 2A R tas U E p e über Kontinental- etm D, 2 B e m ¿ j 5 8 T und 11 ,JU— 2A, L E N z Magtal] j 925 50 T T C I T E 2E europa ausgedreitet. ne Depression bede>t Nordeuropa, i E z i; ür welhe eine Nüerstattung res auf. c. Brechkoks i : Bdi rsamm Maa 225 508 : : FriedrichsbafÌ) 4 pa, thr nord os e uati@t witd in gebbriger Weise zum Ausgang geme S, Ra ra 38 April. (W. T. B.) Der Wert Ao 000 je nad Qualität L fas 20 au Ne erliiros oK Sayannah (F&e- St. Mathieu | 765,2 |WSW 4\wolfig | 10,6) Vorm. Nieders. A afer Tages be weges Finnland und entsendet » d as - f Ô e” e g de r D È ag. “d ' 7 c 7 Q o ——————[- ———- |—— ¡— bend Lten mt E G E: na d e 5 : 6 ausgeführt oder sonstwie zur M Daa of A Naval) vergangenen Woche CURIe T AUEe 1 O Dortotbe. U “übr G „Stadtgartensaale“ (Eingang Am Rad bie adl N E ; ¡n U A (Bamberg) [and ist das Peter wolkig bei ite R T gewiesen sind. (The Bou D gegen 9000 008 E (W T. B.) Die Q garlen) statt. j U Bcrunswi> 3467 E Paris 8 S O e 8,8] Schauer S [aen im Norden frishen Südwestwinden; es haben ver- O E ' h Dominion Can naar ; wars (60,2 |SSW 2Negen | 9,0 -— reitete Regenfälle, vereinzelt Gewitter stattaefunden. i ® 5 any und die Whitestar Vom ner i i Penfacola (Flo- a E E ——— i g z aefur Nordost-eRhodesta. Line D e dem „Reuters<hen e v A U nvile- “Magdeburg, 29. April. (W. T. B.) Zude E. E rida) : ) 40 113 ] di S Blislingen (00,6 S D E Ma Deutsche Seewarte. e 5 ie Einfuhr von Waffen und : mengeschlossen, welhe den Gisenbahn- ific- 88 Grad o. S. —,—. Nachprodukte {d Srad 0. 7 Fe:nandina ( 13 252 2 j i Delder 058,6 W 4shhalbbed.| 8,0| : | ungen über die c Gesellshaft zusammeng die Canadian Pacific- | zu>er 5 20,25— 20,50. i A L: F i N E Od) ——— —— Bestimm Auf Grund ‘der Ginfuhrverordnungen vom Jahre dienst nah demselben System betreiben wird wie die 8 50—8,70. Stimmung: Shwäer, Brotraffin. I o. F. ‘S 90,00 bis Port Tampa . 4 939 i Bodoe | 748,4 |D 2 beiter 2,0 : :

M s der „North-Eastern RRoada Cor Ae Railway. | ie Kristallzu>er fe Ane Tas Dem. aua Still. Bort Znntis c. R 2 160 A | 3 2 Ghrisianfund | 751.4 W 2 Mitteilungen des Königlihen Aöronautischen d n 31. Dezember 1908 für die Cinfu r on 4 : amme ——— 920,25. Gem. Melis mil QUE N ‘20rd Hamburg: April BLE . L E . Skfudeoneo 7512 N dba E a Observatoriums Lindenberg bei Beeskow, D id Munition, soweit sie nicht für beit Dura gerer S amtlicher Marktbericht vom Magerviechhof“ir } Rohzu>ker 1. EORO Transit es Mai 20,80 Gd, 20,85 Br. E ins E 48 L A 19 : S}agen | 15 Em Se (S —————— veröffentlißt vom Berliner Wetterbureau. stimmt sind, gewisse D S laende en für “die Eintragung Friedrihsfelbe. Schweine- und Ferkelmarit am } 20,7% Gd. E Ls Sor 20,95 'GBr., —,— bez, Juli 21,00 Gd. 5 33 332 “s : i tuen rage 7517 —6 E R —————— Dracenaufftieg vom 28. April 1909, 6 bis 8 Uhr Vormittags

Me g Bn behörden enthalten: a. Land und Ort der Harsielung, Mittwo, den 28. April 1909. déborsiand 2110 Br, —,— bez, August 21,15 Gd, 21,20 Br, —,— bei. aue: e S S 36 : Kopenhagea | 755,1 [WSW4[Dunst | 67 2 —— uen [Station | ur te N ; dal ei ibun ex En E M ufirteh verla O L aleta Buena 24 7 36 3‘ : c ———— l S ° | 122m | 500 m | 1000 m | 1500 m |2000 m ! 2700 b. Name s A E E atgtaiRende Dei na ee dis Sr Stüd Stimmung: D vai. (W. T. B.) Rüböl loko 59,00, per ile 6 15 819 : 5 Karlstad | 749,9 |[SW __ 2 balb bed. Z6| eri G | 12: D 500 m | 1000 m | 1500 m | 2000 m | 2700 m Waffen und L f jede weitere Angabe, die die ZoUbehörde behufs Serfel . ,, +908 e abilié D: : *) Nicht nachgewiesen. Sto>bolw | 749 0 |WSW élbalbbed| 6) 0| | Temperatur (09) | 94 | 86 | 56 | 158 |—1,6 Pr eung n L Ide nt für erforderli reie. des Verwesers N Marktes: Mittelmäßiges Vel! Preise gedrüdt. O n, 28, B lz v M Ln (Börsen (Na Gen Schiffslisten der Kaiserlichen Konsulate.) X O _753,3 S2W 6[heiter F j Sans Wint Mtbtu j a inan R, Ee E is ci V fann au nordnung des 2 (K urbe arzahlt tim GCngroë ndel 82 24 00-—-55,00 M Privatnotierungen. mats. Lite ret i u Hexnsfon T5 E Ea N S K tre, E e [ > s D O7 | D5W Jede eingetragene Waffe behör uelös<li<h gekennzeichnet 68 uree V7 Monate alt. « - Stü 34,0065 4 affee, Rubig. Offizielle Notierunge E E ———— E —— | « Seshw.mps| 4 | 14 14 15 Le ‘bas o llécaiiiaiis a T L 4 -5 Monate al A o 8 29.00 58.00 L Doppeleimer bbrse. Baumwolle. Sehr ruhig. Upland lolo ; Papazranta | 741,5 ¡N 2\woltig Adl N Trübe, Wolken nit erreicht. i ; <6 204 z L A Ga a a E Ee e h “s \

B iertel minen x a v “7Ÿ L. 160072100 » middling d 93. April. (W. T. B) Petroleum amerik. EEE Put Y E L T L O M Auss<reibungen. N dad D L AGo Tala matt l, Untersuchungssachen.

S ¡att 7,00. j 1 es : e é: EN A ) es \pez. Ge vit 0,8000 loko ma a Tem Kaffe (Vormittags- 3 Nuf Nor 11 T) Mm 2 tf at d miedekoble für die K. K. L ! Z 7 . April. (W. T. B.) Kaslee. (= 9 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. H _ Lieferung von Kok! isen, Gs handelt s um den befinden ih in dec Börsen- | Hamburg, 2 o Santos : 33 Od, F 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versichern. | Staatsbahndir i A S | Dezember 324 Gd, März 32 Gd. Rubig. Zu>er- 4

(Oesterr. Zentralanzeiger für das ôffentliche Lieferung8wesen.) Beilage. ae T E P A ERAR | ezem 5

co) |

m

5,5

15 16

. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells$.

h : s f e G s Mt Ft; 1nfTonf 4 C t 1900 Die Berliner Warenberi><ie | berit.) Good average Santos Mai 343 Sd, September 33 Gd, L E Beda ester. Zntralanzri f has dfertlide Lieferung8wesen) c aat R > Brodukt Basis 889) . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. E ï nfanagberiht.) Rübenrohzu>er I. Produkt Dahis 050 9 y ; marît (Anfangsbericht. ; j Lieferung von 18 Eisenbahnkessel wagen für Gas8-

eie i Dée : F ffeutlicher Anzeiger. Ç April 20,86 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 9 d 1 T 5 o F ot ) » nik Ç$ prt “D S L s ¿id Demnächst, Bs: se in Ligquidati‘onskurse der Berliner Börse für ultimo j Rendement neue Usance, fre an Bord Hamburg Ap n ten. Verhandlung : emnähst, Bd: quit transport nach Belg

. Niederlassung 2c. von Rehtsanwälten. : N ini E E E Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4. | April , 1909: 39% Deutsche Reichsanleihe 86,90, 8% | ai 20,85, August 21,20, Oktober 19,85, Dezember 19,80, Mün (25 g Brüssel.

OLIAND

Bankausweise.

. Verschiedene Bekanntmachungen O E T ED m einer j L | j j | G) | f l )O9e wi —————————— ar SUROIC Ca I E S E L Untersud ill gsjaceit Die [2593 Zivangsverfteigerung Egholdt, und d enannt < ' A 2 x. (1 5 86,5 Argen- | 474 s) É r (h o M 4&4 4D f ULSIIL F Die urterm 10. 4 0 L G Ri, 1A L O e - gott, und deren genannter Ebemann, vertreten ¡e „g | Preußische Konsols 86,90, 3 9/0 Sächsische ptente o Prov. 66,50, | M A 98, April. (W. T. B.) Raps August 14,70 Ed, [095,91 Bescluß L (Ch Litta g Pet Josef weil a Ler “L T, Wege der Zwangsvoll|tre>ung soll das in | dur< den Justizrat Pantzlaff in Stettin, haben das Lieferung und Aufstellung von zwei neuen Cts tinísche B 9/0 Anl. eil L S ae Chinesische 414 0/9 Anl. j 14 80 Br. A a > y myt S vex Strafiache Jegen den Fer Ge rg Vöhl Fahnenflu<tserklärun ird Reibtam ine, N A E Ne egene e A eig Mee Bua der angebli abhanden E e A e n Bens M 6 Spani 4 eibe 99 alien ge | Lon! Apri W.; T. B.) 96/0 Jag aue cetig T S pt Vers TIGLLLE SLL E 1 E E O a S BEEN Dand i „r. 20% ¡ur Zeit der Wintiragung | den Namen des am 25. April 1891 zu Brogaard i | / erlicen eri chan } Ma O OR V: j 8 anishe {9/0 2 leihe 99,90 Italienische ec /o | London 28. April, ( 6 Fd R L 10 5) eti mann geb zu Kultnhaw am 25, September 1878 4. 4. 09 Nr. 4426 Wtrd bierdur zurüd enormen dog 3B stff inoritnadnso is ae & s z L A V2 1 q R Ans v ard in ge m B fe d inte 10 “Portugie n L IIL Anleihe 62 s, hig, 1 D DEN Rübenrohzu>er E E t ir St Q 1 L L LLLULE LOLO, E 20 rO QETUTO zurUCgenonmmen. | des Bersleigerungdvermerls auf den Namen 1) des | Brendcrup, Kir@spiel Vends Herred, auf Fünen Se AE1 i F Sen Gerüste. Verhandlung: 9. / ' 1898 99,60, Jap f Anlethe 62,209 Me s 11 (6, Al d, Bert, (U urzeit in St. Louis, Missouri, N. 619 8. Broadwav C09 Ar. 4600 wied Di es Bersteigerungdver e | : i 22 ul lw an ließlih der erforderliche E Ls Nils» Näßberes bei der F »rtuatesishe unif. IIL. Un M E O rung, L es Age I, C ALE, A e 6, DLV D, OTOaOIay, S E A aufmanns Adolf Volkmann in Friedenau, 2) des verstorbenen Kaufmanas Stcafeielc@ Füne : R E Gra f E E a teh e A d 72,0, Rusi/à F f. 2 reite l R W, T. B (S@luß) Standard- wegen Entziehung der Wehrpflicht, wird, nahdem Königlites Gericht der 15. Division. Kausmanns Harry Fehringer in Berlin dus je zur | Aktien Nr 117 118 119, 120 12 ias E 2 Ur, De ; für Brü>kenbay, der genannten Direllion und | 4 0/4 Anleihe 1800 S0, L NuinsHe 40/9 kons. Anleihe 1 Ia 98 Adril (W. L. D) (Gu orn Entziehung der Fete slit, wird, nas S Bericht der Leolaanes Lal Blan sn fuidenan, Y d ok tes Saite Grat nte beim „Reis gie ( en è (j D N Anleihe 1828 E Russische «70 Russ 4 0/ L e S O iat 98 ge gellagle bura) red ¡8crasilges lrieil der Siras- | [10289] e : Beschuß. ideellen Hälfte eingetragene Grundstü> am 26. Mai | der Ostsee-Dampf\chifffahrts-Sesellschaft ¡zu Stettin e R and I 1889 86 ), R sische 4 ‘lo Anleihe 1902 85,70, Kul (91 Kupfer rug, 571, 3 L E E * (W. T. B) Baumwolle, lammer bei dem Königlichen Amtsgerichte zu Heiligen- Die Fahrenfluchtserklärung vom 21. Juli 1908 | 1909, Vormittags 11 Uhr, durch das unterzei- | über je 1000 6 beantragt. Der Inbaber de Ur i | : V Plan de Staat! le 86,00, Span / tente 96,50, Türkische unifizierte | Liperpool ¿O Ari, { D p R F AOE (8 B adt vom 4. Mat 1900 zu 1680 46 Seldstraf E vi his: s Oa E E E L E 7 ü Geri S pr R A E ad R L E V of LeUTTTUgE, 4A T ZnYaber der Lir : Demnächst ‘Poerétarini, o Ta masos d bi | C te 85,00 Spanische S 10 Mente 97. 20 U i 0/7 i Lier a E avon fir Gpefula 1 und Exporî 000) D- E O (a net p R A +Diirase und } gegen den zur Vi8polition der Crfaßbehörden ent- | nee G ericht an der Gerichtsstelle —, Berlin N., | kunden wird aufgefordert, Ipateitens in dem auf den ug, Es aaritias do ‘For do Piat in Ixollos bel Anleihe 1903/00 93,00, Türkische 400 Fr.-Lole Ungar S on | Umsay: 7000 Ballen, Ha middling Lieferungen: Kaum stetig: in die Kosten des Verfahrens verurteilt ist, zum | lassenen ehemaligen Pionier Peter Mathias Kempkes | Brunnenplay, Zimmer Nr. 30, 1 Treppe, versteigert | 14. Dezember 1909 Vormittags 11 Uhr res | s s e | : E S i E | : tuhi Beri ute MmIoDet E Ba E E 1 Bs ( d tv mt Ps. ton (8 » p Qn s T v ais L LS P WyR 4 A t L / SLEPPE, VELILTUZET A arts E , G » adm n 5 “gad mae E e C 0 Ü arische Kronenrente 93,25, Buenos Aires Bib j Tendenz: Ruhig. Amerikan Z O Mai Funi 9,34, unt - Juli Zwecke der De>kung ven Sirafe und Kosten im Ge s dem Landwehrbezirk Geldern wird na< Ec- | werden. Daz in der Gemarkung Hetligensee belegene | vor dem unterjeihneten Geridte, Elisabetbstraße 42 L : Ï Staat lie 102 t Ee Be E e Straßenbahn 0,50, | April 905, auf 6, O, ilBepiénbit 5 40, September-Oltober samibeirage von 223,30 46 zuzüglih der no< ent- | greifung des Beschuldigten aufgehoben. Grundstü> umfaßt die A>erparzellen im Laakenfeld | Zimmer 26, anberaumten Kufaebotätermins Tot auStlerent | villo in Brel. Sigerhe id ite oi lecba 18100, Buschb ader Gisenb naf ten N V eeNo e 53 Nove: ber-Dezember 5,33, Dezembet- siandenen Kosien das im Deutschen Reiche befindliche üfseldozrf, den 27. April 1909. 295/16, 256/16, 259/20 und 260/20 des Karten- | Ne<hte anzumelden und die Urkunden vorzulegen. entlang 1 Dia 109, ns a ille ; N A ot Hamb her Straßenbahn 181.00, n M ie | 2,98, D TODEP-VUUCDET e E / Mrmögen des Verxuiteilten mit Beschlag belegt. Königliches Gericht der 14, Division. blatts 1 mit einem Flächeninhalt von in8gefamt idrigenfall C Leba: 1000 Ft. Cahior dos ohargos imes, A ft. B 246, erceichische Nordwestbahn 113,60, Oester“ | Januar b,32. Peiemtes 90 Been E Beemógen des Veruteilten mit Bess n 2 rit M N dlung: 7. Vi / y i A M ) y z of e Nordwestbahn / anuar 5,32 y 7 on S oheit Ap [9950] 1a 83 a 76 qm und ifl unter Artikel Nr. 464 leistung: 1000 e E Ls E 60 Gentimes, Angedote t. B 246,90, Oesterrei h rierreichis<-Ungarische Staatsbahn | Glasgow, 28. April. _(W. T. B.) (Shluß.) R Königliches Landgecicht, I]. Strafkammer. i der Untersu@ungssa>e gegen den Kanonier | n der Grundfteuermutterrolle des ( : i n Hene isenbahn im St Die | Me Dientalische Eisenbahn 122,00, Südösterreichishe (Lomb? | stetig, Mivdlesbrough warrarn 93) (Schluß) Robiuder F l10506) Fahnexfluchtserklärung. „In der Untersuungsfabe gegen den Kanonier gei a huila (Mexiko). Vie | 150,29 rientali@e r Nailti Okßio 112,75, Canada } M e Moril, (9. L, D.) - h : 598) : s hn i State Es i Knoond if E s Wi 983,50, Baltimore-Dhio 112,09, | aris, 4 Neue Eisenbahn im D S ie Rio Eacondido ift er- | 18,00 Marschau-Wiener 98,50, ngesel ft Compañia Carbonisera de 0 Sr j 8,00, Aftiengesel. Gast

[D k L t! o Wemeindedezrts | ni< É ° r A, 21 F c r -_w c Heilta f ; tro Matin o » HA 05S | s tetig, Nr. d Lis H hunasíad Rekrut Wilhelm Schöning der 3. Batt. Feldart.. Negts. | Leltgen]ee mik einem Reinertrag von 44,05 Talern | 0, O ; 97 73 eihe etig, Mr. n der Unterfuhungssahe geaen den Rekruten | Nr. » Pennsylvania 129,75, Anatol. 60 %/0 113,50, Gott- | vuhig, 889/60 neue Kondition 274 2 Weißer Zucker stetig T E Ee 9 y ie einer bildenden | Pacific 174,795, Penny R Lb, bs E

mäctigt worden, für eigene Rechnung oder die einex zu bildende Pacific ( wegen Fahnenflu<ht, wird auf Grund de alk Ae D 5 E Obi T 17 Geselli<aft eine

R E s D D D ¿s R A _ (F ontalihes Amts idt Berl 1 TReddina Abteilun R | c udgenommen, weil der Zustand der Fahnenflucht | 8geriht Berlin-Wedding. Abteilung 6. Militärstrafgerihtsordn q der Beshulbigte bierdur | aufget:ört bat j ç enu ¿A 4 N 1 f 5 1 s R M n 8OL =SUATIITOTAE TVOTOnUng DEr L eiMuiotate Ier dUr> aufa ôrt at. E ern Ó ] 172,509, Commierz- und i dinary 40. Bankazinn G g c a 5 roleum für fabnenAü&ttz erflärt. ) fgebôr i r s | 1 e Ding U | d ibren Mien Nen) Beonomisia | Digcontobant 200, De Dane E e E 1315 D tse Bank 242,00, | B ri déven, 28, Wil (V, Si B.) A 420 Br, thnenflü tig erflárt C Sr isfurt a. M, d n 26. April 1909. P Gs ift das Aufgebot folgender Schuldverschreibungen | l Sabnen mea in 1 Manaten fti il fe (El Bec M iscontobant 112,00, Darn E O Bank 150,25, | ; U L) weiß loko 22 bz. Br., do. April 22 [ Fleusburg, den- 27. 4, 1909. Königliches Gericht der 21. Division. beantragt worden : Nf v 22 ; a: E Diotonto Kommand tand 27), D fterreichisch “Kredit 202,00, | Raffiniertes Tr V unt Zuli 224 Br. Fest. S <1 z Gericht der 18. Division. E T E —— L. der 34 9%/oitgen Anleibe des Deutshen Reichs von | über gr Nationalba i 122,79, ClerreiQI Ge A ttonale | 00, Mal 2 V RO a - R G 19949] Bescolut Wi 112 L E T E S | 1886 E I 79099 Aber 1000 M heamivant han ld 6 KiCano guy > x Nationalbank für Deutschland GRIL E G Gui n tlonale j T 19 4A “S i es<luf. i i E v Ell. C Ir. 7992 über 1000 #4, beantragt ot j R Telephonneße s ines Süo Po lo bat Da erceihishe Ländervan ns B S actigen Händel | Mi A vén 93. April. (W. T. B.) Wollauktion. V „In der Unte:suhungtsahe gegen den Infanteriflen | 6 rweiterun( " Gre Mräflbont de-s Staateë Säo Paulo ha rre | 6,50, Russische Dan ür ärtt Í 1 i Es 98. Ap ili er Präjitent de-s Staates 146 50, i Paulo (Bra| ten), Se

_—

:¿ inonf4lia > 4 Gottl 8 Zoe lOrgensaus dle AMrattioSertiartur ovEaT ais h e erfolgen und dami O) der 2 N

«4 Roi trn an Tf 34 0 a S n WeoInnantegli ei: en a

1.2 , A

UTIUNDeE

1e dor a

R V L Ae

ader

D Ss Q wae L fr A

V 19

Königliches Amtsgeridt. Abt

“_.. -

D

i l Vir. 20, wegen Fahnenflu<t, wird die am 7. Mai ger E er Verfteigerungsvermerk ift 1 : j , i A 21 Nat t 314, Oktober M Vito Oswald Werner auz dem Landwehrbezirk Kiel | 1908 verfügte Vermögensbeshlaanabme und die am | “‘+,„Ltarz 1909 in das Grundbuch eingetragen. T 96 j f o S s ”_ H M4 Vai U 1 Mat-Augu\k q s » 0 L _ % Cgens u a name und Die am C é 4 on E G if ie v bahn 178,00, Italienische Meridional 136,90, Italienische (Parey | für 100 8 E E S enfli und der $8 6! 10, Oktober 1908 erlassene Fahnenfluchtserklärung | „„ Berlin, den 2. April 1909 Sn A ciikao po her a 1 d 18 ab: wo 79,00, Lu emb.-Prince- Henri Gisela 126/00, D Sséher j Januar E „_ 98. April. (W. T. B.) Java- Kassee good M des Militärstrafgeseßbu<hs sowie der $8 356, 3 id L I Le L vs ¿as 0, 10 er D, ' 32 "e w P rif ves, 25,5 ) r e Î N m erdam, 20. v Ô ° B H,

A ; rnacional Mexicano ¡wien km 1/ unv 20 meer | 119 50, Hansa Dampypf\chiffge! 0, ¡ Y Ferrocarril Internacic Rio Escondido führt, sowie Zweig- | kanische Paketf. 115/M, =

Lon zum Kohler distrikt des Rio Cscondido Urt, j aetenD Un Kob L B

Pfälzische Hypothekenbank in Ludwigshafen am Rhein.

nur Ah ens Q » e Di t ) 2 me 2e 4 417 ¿116 4 F Î L L V T D

j j am | Stettin, den 16. April 190 Ï j | | j Î Î

P . 100 e r. 213 DET d) O N L L |fol den Erben d F[if R bon | 4 1000,— in Verlust geraten sind. ; e C solgenden Erben der Frau Elisabeth Wehr, ver- Ludwigshafen am Rbein, den 28 April 1909 ) | \ L ; 1 K N yftlon zu F, S L y S i ) 5 U "A st- F wb > S E D E - s ce m e111, den 25. ADT1i 1909 4 Staate So Paulo bat | Heneciabant 148,90, Russie Bank fr a ne Bank: | ate Belegung ‘ard l-bhattez Nadsrage erbfsacte die Vio y F Fafob Daniel Hornung der 11. Kompagnie | 4) 2(1/gCbote, Berlust- U, FUnd- |viiveten Wahle, geborene Ku: a, Joke? Webr Die Direktfen. j ¿odur< Antoni ves Weouiin LOOyN 5 A. Schhaaffhaujen 1er L Tao n M1 SToftricitätea. E N E tine Merinos uad Qt 9 N A : #. Znsanterteregiments, geboren am 8. Dezembe ; ( Franz 2 , c. Gustav Wehr in Berncastel, | 119913 a as Le aD ein Dekret unterzeichnet, wodur R de Gesellschaft ermächtigt La, 36 Oi Unionbank 138,00, Allgem. C89 .b0 | hôberen een, e E Laut Katalog sind hauptfäli & 1888 zu Pirmasens B. A. daselbs Pfalz —, sachen, Zustellungen U. dergl. d, August Wehr zu Trarbach, sämtlich vertreten | g L oiborin s, rad be A A oigen “Städte telephonisd ¡u verbinden: Guaratingue, 236,00 ‘Bochumer Gußstahl L D Lt, O 62,25, | pi Sorten von “Croßbreds angeboten. B llen B A ied Le erlu, wird der Beschuldigte auf Grund | (2592] Zwangsverfteigerung ders den Nechtöanwalt Justizrat Heilborn in Berlin, | hat uns den Verlust der unter Nr. 5 235 78 E wird, folgende E; 7 do Parabytinga, Taubató, Buquira, Sort dp, Ueber! Gleftr. 162,950, orimunb, E og, | LIngere S-0s 9010 verkauft und zwar 889 Ballen Buen er 58 69, 70 N.-M.-St.-G.-B. im Hinbli>k auf | Im Wege der Zwangsvollstre>ung f 2 t, | Oranienstraße 64; E On E A Q a S C, at cil A ¡T4 DD arahytinga a E: ut! Uebersee. E e “Gab { A or: ) Q ener Ber(- i \ L 2010 verkauft ut 4 c 5) renas R 5 an ps p E N u e 4 Vg er Zwangsvollstre>ung oll Das t etihe I j s S z N 4 25.00 auf das Leden der Frau Iobanna g a2 ‘vat Laa e Sofó dos & 1upot, Redemp3 Aa beiro, Jacareeye Dynamite Ao See GelsenkirGen Be hütte 196,79, Oberschl. | S r eides 43 Concordia, 10 Entre Rios, 835 Punta Aren Rel "T M: aikadtinut für fahnenflüchtig erkläct. | Berlin belegene, im Grundbute von Berlin (Weddin )) y n SEA a (Bgen Ae des Deutsten Reichs lautenden, von uns N IUaTEE açavava, av WS! Sant B Sallesopolîs Duararema, d 9395 Hobenlohe-Werie (9, “Qr, ar Vini | 28 cl A O B llen diverse. 1eyreid eti, 26. 4. 09. Band 131 Blatt Nr. 3093 (früber von d Um z7on 1959 Elt. E r. 12009 über 200 S, beantragt rabvbuna, Natividade, Santa Branca, ali rj bau 193,29, Doe! Fisen-F. Caro-H. 95,76, Phönix | Aufiralter und 2 Dalen divtr dl Bcerumwollep! R Se R Q R ad < “T. DUV jon den Um- g Parabybuno ruies und ‘Santa Jzabel. (The Brazialian Review.) Gisenbahnbed, 103,00, Del P hiwerte 189,00, E R, Hütlen Gs New Vork, 28. April, (W. T. B.) (Schluß.) Baur 0, füt Gericht der 8, Infanteriebrigade. gy das S L E T EREOR Bergbau 172,79, vel ;

Ung auëgefertigten Nas | f per Juni 10,34, 00. Der Geritsk gebungen im Kreise Niederbarnim Band 147 Blatt | v9! dem Geschäftsmann HeinriH Baum in Nade- Ô i ton 1e 916,00, | * No H, do, für Lieferung Per 34, 106 E ¿é Geritsberr : 153,50, Schu>kert Elektcizität 127,560, Siemens u. Haléke 216, in New“ York 10,75, Konkurse im Auslande. H3, | 1

I Art

/ 1 ten Bolkeversicherungs- Jt | police angezeigt und das Aufgebot derseiben bean- : i 2 jz tragt. Der gegenwärtige Inbaber genannter Police Nr. 5398) zur Zeit der Eintragung des Verstei gs, | vormwald; ird hiermit aufgefordert, fich ü ier at 0 ver August 10,18, Baumwollepreis in New De (pi Wening, (Unterschrift), veruterts cut R Namen de, Kecifeains Mette [IL der 34 0/oigen Anleihe des Deutschen Reichs Wochen bei un E meen D N Russische Banknoten 215,90. Lieferung V ntard white in New York 8,60, do, do. in P Cin} Seneralm Stellmather in Berlin eingetragene Grundstü> am | 991 1888 Lit. © Nr. 19 680 über 1000 #4, beantragt | Verluft geratene Police dann bedingunasgem#s fir Rumänien. N Petroleum Sefined (in Cases) 10,90, do. B Balances fers 1,0 [9951] Fahnenfluchtêerklärung. | 3. Juni 1909, Vormittags Ul Uhr, durch h ge ioruidter Ernst Alban Hodermann in | kraftlos erklärt und gn Stelle derselben der Ver- , Y Konsulats zu Galah.) wärtigen Fondsmärkten. 178. S&malz Western steam 10,80, do. Rohe M: 7 81, do. deÎN der Untersuhungssache gegen den zur Disposition | das unterzeichnete Gericht, an Gerichts\telle, Brunnen- Di "bab et Hobenstein-Ernstthal. A sicherungsnehmerin neue Ausfertigung erteilt wird (Amtsbezirk des Kaiserlihen a F, l “s in Galaß hat Kursberichte von den E B) (Scluß.) Gold in Get-eidefract na< Liverpool 14, Kasfee ne Ea Zucker 3,42 B, grsabehörden entlassenen Musketier Hermann play, Zimmer 32 gans Flügel, versteigert werden. vie E e p randen ita ge Verlin, den 26. April 1909. i S ansky u. L. Feld o April. Wi D E L2H s 5 . do. per Juli 6,62, ZU den ru> aus dem Landwehrbeztrk 1 Berlin, wegen | Das Grundstü>k liegt în Berlin, Amfsterdamer- | L A Ee LEESERTDEE e Victoria zu Berli ihre N nten S 7 A rg, 2e n 2790 Br, 2784 Gd. Silber in Barren das V Le L Fust a8 - 13.00. ticenfluht, wird au At der 88 69 ff. des straße 27, und besteht aus Hofraum u G E ern Brin Meue Si wri g Ed Allgemeine Verficherungs. Aktien Gefells Haft age Nr e 71,00 d. a L OORO--EDOO) i ilitärstrafgesetz6 ie der $8 356, 360 der | ist 7 a 61 qm groß, Kartenblatt 22 absni Berlin, Neue Friedrichstraße 12/15, 111. Sto>- O. Gerstenberg, Generaldirektor. | d Briketts Kilogramm 71,50 D ri, ormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B) | Auslande Militärstraferihtdordnung der Beshuldigte bierdur | 2156/130, 217/136, 2314/149, und Sit 00S Sie werk, Zimmer Nr. 113/115, anberaumten Aufgebots. | gg) Mere Sa ZE ago ngelenn a Ee April'1909: s inb 46/7" Rente M./N. pr. Arr. 95,80, Oester. 6% Mente | Verdingungen im Au f ‘eim „Reics- O r fabnenflüchtig erklärt. ) Retuertrag unter Artikel 23 $10 zur- Grundfteuer- | rine E, daimelben and die Urbunden Auf Antrag des Vizewathtmeisters und Abteil am 28, : Cinh. 4 '/o “"Ancar, 49% Goldrente 11260, Ungar. X00) _ ae G Verdingungen, die beim <öneberg, den 27. 4. 1909. mutterrolle des Gemeindebezirls Berlin orzuiegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der | reibers Fris Moris dez I1. Abteilu, 2 Ruhrrevte I mi “i Nents in B 93 00. ürkische “motbp ftchnakt. Ü B pet | (Die näheren n aebliegen, können n den Dos fhr cinge/et® g Gericht ver Landwehrinspektion Berlin. Die Veranlagung der auf dem Grundstü errichteten | Urkunden erfolgen wird. sGreibers Friy Moritz der 11. Abteilung des Lehr- Anzohl der Wag i l Otes ift Uit. B —,— ordweslbaynall. Li, Ss rend der Dienststunden von ® b. P, L, III Nr. 51/09 f 304 7 413 Buschtierader Gisenb.-Akt. Tri "ult. 704,00, Südbahngesellshaft | Expedition während der 9, Gestellt... 21302 T2 (t. —,—, Oesterr. Staatsbahn per ult, (04,08, Nicht gestellt. / 107.50 V | |

) D Dn ist nos nicht abges{hlossen. Der Ver- Berlin, den 13. März 1909. regiments in Jüterbog wird der unbekannte Inhader werden. er Gerichtsherr: felgerunasvermerk ift am

50, Kreditanstalt, Oesterr. per ult,

L 120 Biene De alle 754,00, Lnderbank 443,00, Brüxer

H br Eee aetungever 27. März 1909 in dag | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 83 a. De On DEE S ¡Dentiüra Barsidero inf n. v. Hoepfner, Huschke, rundbuh eingetragen. [10228] Aufgebot t genseitiakeit in S

i Oesterrei<-Ungar" j Bio Gene T | lin, den 31. März 1909. gebot.

Reichs- und Staats- | 641,90, Montangesellshaft, Oesterr. Aly. 674,50, 1909, 12 Uhr. K. K. Nordbahndirektion e für d eral der Infanterie Gerichtsassefsor. Berlin, den März

u “refinvet sh eir Befanntmahung des Reichöbankdirektoriums Kobler ere inknoten T 17 15, Unionbank 544,00, Prager Vef L I Aufstellung medchanischer Einrichtungsgegenstän anzeigers“ befindet e blung übe t Aus abe von 400 Deutsche Ne anin 70 | L und der Köntalichen Seehandlung über d t 0 e Ren drei- | Eisenindust riegesellshaft 2570. Millionen Mark vierprozentiger und

Die Gb E ah 1 Ee s Lebens ded Tatzegieian am 6. März i : astors J. L j : | 190 8gestellt ice Nr. 150 527 und Inspekteur, Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 7. | Korinth auf Fünen (Dänemark), Toni ‘aiborent Gerbrit lie E Police D E