1909 / 100 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Olpe. 88) Vaísiva. Activa.

Mt 1 500 000 150 900 241 729

180 054 29 718 12 552 55 000

45 000 1010 187

245 579

[9965; Aktiva.

: Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

2 100. / O Berlin, Donnerstag, den 29, April

; Arersuungösahen. 2 aa . gebote, Berlust- und )

Unfall- und Invalidiilts, 3, Ves den E K äufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c

. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

stfälische Kupferwerke A.-G.

Bilanz ver 31. Dezember 1908.

L ol E

Draht-

Pasfiva.

Mh

500 000 2 75 000|— 60 765/63

Bilanz vom 31. Dezember 1908.

a h 95 000|— 175 180/99 118 433/40 5 500|—

9 15/88 500|—

4 720 68 146 264/54 89 250/14 635 765/63 Gewinn- und Verluftkonto

Aktienkapital ypotheken reditoren und Bankverpflihtungen .

Mee» +6 Gebäude und Grundstücke Maschinen und Werkzeuge Kontor und Einrichtung

Aktienkapitalkonto Reservefondskonto . . Spezialreservefondskonto Akzeptationskonto, laufende Akzepte . . Arbeitersparkassenkonto Unterstüßungskonto . . Delkrederekonto . . Dividendenergänzungs- lonto Kreditoren . . . e. -_- Gewinn- und Verlust-

Immobilien : Kupferwalz- u. Hammerwerke, zieherei 2c. . Neubauten pro 1908

Abschreibung

Staatsanzeiger, . 1909.

6. Fommandilgeseli[Yasken auf Aktien und“Aktiengesellsch ; E und Wirtschaft8genofsenschaften n i . Niederlassung 2c. von Rechtsanwäl t - s t i. DON He ts n [5 9. Bankausweise. P 10. Verschiedene Bekanntmachungen

628 952 16 491:

edenen idnenaZe arb eremwenPunG on

645 044! 85 000 560 044

Jrunk

Öffentlicher Anzeiger.

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

L ftiva. igui Ligquidationsbilanz am 31. Dezember 1908.

E a un C [150

Debitoren Vorräte MLEVLA e

Un j G5 D

635 76563 Haben.

E M 34 474/63] Vortrag auf neue Rechnung 89 250 23 192/29 8 589/16 922 994/06

: 89 250|14/| 89 250|14 Markueukirehen, 26. Avril 1909.

Aktien-Gesellschaft für Geigeuindustrie.

Albert Lo f ch. i [9964] Frankfurter Lokalbahn Akt. Ges.

Aktiva. Bilauz ver 31. Dezember 1908. | 180 Es e ————————————— e —————— -— f | | 141| Kontokorrentkonto, Bankguthaben

M S | G 390 000|— || Aktienkapitalkonto 3 000 000|-— Ert Hypothekenklono 423 869/42]] Reservefondskonto . 8 433/73 155| Gewinn- und Verlustkonto, Verlust 5 916 Spezialreservefondskonto 460/62 391.003 Erneuerungsfondskonto 62 160/06 107 093 Abschreibungsfondskonto 24 500 3 948 Rücklagenkonto . . . 10 336/39 U 6 092 Reservekonto 93 724/98 C |155| An Gewinn- und Verlustkonto 1 Diverse Kreditoren 385 550|— 0 vortrag 8 aal Ga : 26 350 Kautionskonto e 26 po 169) e Reparaturunkostenkonto 128 203/17 | Vertu] ole e 146 Gefschäftsunkoste: konto, N « [10 08 9d | | | 0 3115/02) , |155| , Bilanz:

1417 132\—|} Gewinn- und fc 67 348/80 Steuern, Gehälter und sonstige Spesen | S | konto . 135 301/82 | |

Abschreibung Í E 1 Vorräte : Kupfer u. Kupferfabrikate inkl. Kupferlagervorräte Reservematerialien . F 13 658,37 Abschreibung 20 9/0 . 2731,67 | Betriet smaterialien, Kohlen u. kleine

ver 31. Dezember 1908.

1 003 304

10 926

e Ausgabe der n Berlin bei der Deutsd eueu Dividendenbogen zu unseren Akti Ls :

r Deut und de denbogen ¡u unseren Aktien erfolgt L

Kieler Bank. schen Bauk und dem Bankhause Abel ck& Co., Bebrenstr. 47, BoN gn g ie

Ti / ’5L p -

Die Talons müssen einia L D i der

1 , 9 Les H eintg A0g DOFtI EEEI a E uno verzeihn is eingereiht werden. ge Tage vorher mit einem arithmetisck „geordneten

Kiel, den 22. April 1909.

Howaldtswerke, [5991]

BVerlusivortrag aus 1907 Â Absereibungen

Se eneralunkofsten

40} 1 039 620

i r _ rnelt»ckn Mie doppelten Xiummern-

24 889

p Grundsiücks- und Gebäudekonto, L) c

per 1. Januar 1908 46 286 282,—

Zugang i. 1908 , 2 409,40 Kontorutensilienkonto, h

Stand anm 1. 1.1908 6 150,— l

Abgang durch Ver- / ; kauf i. 1903 Kassakonto

Kassa- und Weck(selkonts: Kassenbestand Wechselbestand Reichskankkonto Effektenkoyto . . Arbeiterhäuserkonto I Abschreibung Arbeiterhäuferkonto I1 Abschreibung Bahnanschlußkonto Abschreibung Glektr. Beleuhtung8anlagekonto Abschreibung Neuer Glühofenkonto Abschreibung S a? v auge Gem. Baugenossen- aft

3 02442

97 780,60 O C Aktienkapitalkonto,

395 St. Vorzugsaktien a Át 1000 Y A | 395 000,— 0E E : gest. Aktien 130/— | àÀ M 300 138 000,— À Ms f 4 141) Ote mnto, L GRS E Kreditoren 123 741/28 | A, 534 200|— | Wetwinn- 11nd Verlustkonto am ZU. Dezember 1908 E E:

109 805

57 661 233 173

36 716

l: | C |144 288 691/40 [5971]

[160] Aktiva.

37 716/35 Vilanz am 31. Dezember 1908,

1 000|— S5 329/61 175661 T1 259/70

5 000

7651/45 1 530/45

T 767/49 3 929/49

A

Pasfiva.

M A 7 18

19 R p p 171 883/02] Aktienka ° 1 C1 S e s e ¿ p X

Grundfiücksfonto

Passiva. ven Gebäudekonto

922 640|— 18 655/19 903 98481 39 375/19 32 980|—

84 099

c ANA! (90 UCU

thetent (Arbeiter- —- hnbäufer, Abt. Glas) H 943 360|—}| Reservefondskonto . . A rwohnh Spezialreservefondskonto |

rei O Sei 5 ensionsfonds?o: Kredit. Masdineulnto ____660(—| 32320 —|| Pcamtenpensionsfondskonto redit 756 70 Arbeiterunterstüßzungsfonds» A 38 697 |76 O

T ERST Obligationszinsenkonto :

98 837176 Unerhobene Zinsen . : L Akzepikonto | :

E Kontokorrentkonto

1197|— / Kreditoren und Bank- 1 198|— \chulden : A 1 197|— i

30 030|— 10 011/25 20 018/75 20 791/25 53 315 5 338/46 47 976/54 25 838/46

6 259

22 0C0|—

150 000! 140 000/-

17 408/35

Konzessionenkonto. . « A Bahnanlagekonto Kleinbahn Oberursel —Hohemark Staa!sbahnans{hlußkonto Oberursel —Hohemark . Neubaukonto Heddernheim—Oberursel Neubaukonto Heddernheim— Homburg Oberbaumaterialtenkonto

Betriebsmaterialtenkonto

Mobilienkonto

Kautionskonto

Effektenkonto

Kauttonseffeltenkonto

Diverse Debitoren

| L Kafsenbestände und Bankguthaben

21 568/02 540 860/04 2 937/67

Zugar

Arbeiterwohnhauskonto

6121

11 838

9 000|— 3 469 819/88 uto per 31. Dezember 1908.

Miiet- zinskonto

Zinsen-

C | 170] Per | | Zugang

fer! 377 110|— Pferde- und Wagenkonto A (( 110

88

3 469 819 6 035 Haben. |

9 929/94

123 741/28 135 301/82

E

Soll.

823 824/29

27 308/07

3 616 887/94 Gewinn- und Verlustkonto.

Abschreibung Modelle- und Formerkonto . . Abschreibung

d Al 220 324 73 104 928 17 186 654 33

10,000|—

20 000

10 000

18 921/46

“570 828169

T

3 616 887/94

Vortrag aus dem Vorjahre Wechselkonto

Kupferkonto

Mietekonto

Pia

Chemnitz, den 24. Februar 1909. E Saa Chemnigzer Actien -Färberei und Appretur- Ansialt & vorm. Heinrich Körner in Liquidatioz, räßler.

Vahngesellschaft Waldhof.

Generalunkosten, Betrieb8au8gaben 2c. Abschreibungen

Dividende und Tantieme Delkrederekonto

Spezialresere. . . . - Unterstüßungen und Gratifikationsfonds . . .-- Uebertrag auf neue Rechnur

e 12 787/37 66 096/56

K 2h 7214/82 6 607|— M 7 500|—|| 149/30

Glasformenkonto

Per Vortrag aus 1907 Abschreibung

Dividenden und Zinsen Í Uebershuß der Kleinbahn Oberursel——Hohemark per

An Allgemeines Verwaltungskostenkonto Erneuerungsfondskonto Abschreibungsfondskonto Speztalreservefondskonto

[9968]

ti mge T L rar tar

570 828/69

73 815|—

Die vorstehende

mit den von mir geprüften Olpe im Mäxz 1909.

Ferd. Beier, vereidig

Die Auszahlung der Dividende

Nr. 26 sofort bei der Gesellschaftskasse in Olpe oder

Fudustrie in Frankfurt a. Maia und heim

in Barmen. Der Auffichtsrat bestebt zurzeit aus de

Oberbürgermeister Peter Heuser in

Fustizrat Dr. Adolf Fefter in

Bilanz sowie -das Gewinn- und Verlustkonto per 31. De Büchern übereinstimmend gefunden.

ter Bücherrevisor in Stegen.

mit 4 100,— geschieht gegen Einlieferung des Coupons für Handel und Fischer « Co.

bei der Filiale der Bauk Varmer Bankverein Hiusberg-

n Herren: Recklinghausen, Vorfigender, Frankfurt a. M.,

¡ember 1908 habe ih

Mobilienkonto (Abschreibung) Gewinnvortrag aus 1907 . . Gewinnvortrag aus 1908

zur Auszahlung.

wiedergewählt. M.,

* 1% 12 787,37

Die turnusgemäß ausscheidenden F, Andreae, Direktor Ed. Oppenheim in

den 26.

62 584,79

Mitglieder Frankfurt a. M.

April 1909.

322135 75 372/16

97 165/63]

Die für 1908 auf 2 ?/o festgesezte Dividende g der Bank für Handel & Judustrie in Fraukfurt a.

1908

Verschiedene Ginnahmen .

| 14 930/03 2 851/67

97 165/63

elangt mit 20 6 pro Aktie bei der Filiale M. oder bei der Gesellschaftskasse sofort

des Auffichtsrats, die und Direktor R. Menckhoff in

erren Geh. Kommerzienrat Berlin wurden

Aktiva. Bilavz pro 31, Dezember 1908. 6 A 227 828/19 294 550/94 140 778/65 23 648/25 4 686/50

Eisenbahnbaukento

Grundfilück- und Gebäudekonto

Maschinen- und Wagenkonto . :

Debitorenkonto :

Konto für Kautionen

Konto für Erneuerung und Ergänzung von Betrieb8mitteln, Ercsatz- und Reparaturmaterialien, Geräte und Mobilien

Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Erneuerungskonto

T EDITOTENTONIO Gewinn- und Verluftkonto...

61 2261/9 25 942/3 85 11919

950|—

4 Brennöfen- und Nebenöfenkonto . 6 Abschreibung 3 -

Zugang S@melzöfenkonto . Abschreibung

175 5962|— 110 300|—

13 220|—

17 563/38 39 450/38] 197 449|—|| 11 041 11

7 998/11

1 328/16

Hermann Hesse in Frankfurt a. M., Fraukfurt a. Kafsak Kafjatonto

Direktor Hubert Hesse in Heddernheim. Der Vorstaud.

Joseph Hesse.

T1 891/84 3408/16

Der Vorstand. Hünninghaus. Wol ff.

Gleisanlagekon R pro 31. Dezember 1908, Me bang E x ASKREEE OURSE R M (5 A A 2 A L j "9 465|— A ¿ Warenkonto: Es Vortrag aus 1907 Bestand an fertiger u

Nückftellung a N R A E fertiger Ware ' g aus 1907 Neubaufonds “Ec g are Zinsenkonto baufonds . Kauktonskonto

Konto für Betriebseinnahmen : 166 297/10 S O e ¡ e S

Ls 10 fi a A In der beute stattgehabten G E y 192 696 35 | Fonto für Vorauszahlungen . das Jahr 1908 auf 4 50,— i N e Gesellshaft wurde die Dividende für Hoa pre aua E Sübdeutschen Discoato-Gesell schaft L Lo l Pier par rgan erfolgt vou heute ab bei der Soldoato annheim, den 26. April 1909. Packmaterialkonto Die Direktion. Kontokorrentkonto :

Kölnishe Gummifäden-Fabrik vorm. Ferd. Kohlstadt & Co E Köln-Deußt. E

„Rechnunasaufftelluug am S8. Februar 1909

Soll. Gewinu- u itfon Dezember 1908. x E E a L L

Konto für Betrieb8ausgaben e: Gewinn 6 s S 107 576/42

85 119/93

[9947] Aktiva.

Bilanz am 3.

[9977]

Aktiva. 831.

Dezember 1908.

Vilauz þer Pasfiva. | Mh p

42 973/19 678 365/24 24 664 15 9911/06 15 810/06 7 041/52 149 953/60 16 481/10 27 541189 12 099/34

Stammaktienkonto . . « Prioritätsaktienkonto . Partialobligat.-Konto L i:

Reservefondskonto k A Ï

Delkrederekonto Obligat.-Zinsenkonto . . Dividendenkonto Akzeptkonto Kreditorenkonto Gewinn- und Verlustkonto:

Gewinnvortrag

M 2557,66

Gewinnsaldo 99 272,94

Grundstückskonto

Gebäudekonto: Bestand am 31. Dezember 1907 4 578 073,19 ab Abschreibung 19%... 5 780,73 M 572 292,46

dazu Neuanschaffung im Jahre 1908 es 572 292

250 000|— 260 000|— 273 000|— 185 390/17 23 770|— 92 459/80 5 816/25 620|—

90 000 —_— 560 567/83

Grundstüdcksfonto Gebäudekonto Maschinenkonto Drahtseilbahnkonto Giserbahnans&lußkonto Gleftrizität8anlagekonto Stetnbruchkonto Fnvtntartenkonto Riemen- und Seilekonto Materialien- und Neserveteilkonto . . 90 761 Faß- und Sadckonto 35 317/39 Beitände an Zement, Kohlen und | Rohmaterialien 93 423/60 Mo i do 1 790/36 Debitoren eins{ließlich Bankguthaben 83 859/73 Ayale und Bürgschaften Ac 0D 920|— 1 092 177/62 Nienburg au der Saale, den 12. März 1909.

Die Direktion. Dr. M. Oels. H. Paderstein, Vorsitzender. Gewinu- und Verlustkonto. Kredit.

Deb Et emen R

M d M S

6 037/66 402 031/07

311 55460 319 282/08 31 626/54 23 591/51 10 103/49 3 663 17 597/20 8 107/94 (89

A Aktienkapitalkonto

Teilschuldterf chreibungskonto : Mb

I. Emisfion 240 000,— ausgelost 10 (00,— 230 000,—

11. Emission 94 000,— ausgelo# 6 000,—

Akzeptekonto N Teilshuldvershreibungszinsenkonto C Unfallversicherungsprämienkonto . . Reservefondskonto Spezialreservefondskonto Kreditoren . . .

Ayale und Bürgschaften

Gewinn- und Verlustkonto

88 t Maschinenkonto :

Bestand am 31. Dezember 1907 M 342 287,20

ab Abschreibung 74% . - 95 671,54 6 316 615,66

ab Abgang im Jahre 1908 . 1 294,97

Utensilienkonto: Bestand am 31. Dezember 1907 46 166 323,23 16 632,32

ab Abschreibung 10% . - 6 149 690,91 L,

dazu i la IT. 19 16 291,31 165 982/22 IIL.

cinc Sama Zei a Pferde- und Wagenkonto 1|— 1V. Warenkonto (Inventur) : y Rohgummi, Mischungen, halbfertige Fabrikate VI. und Ablálle. . « + » » « « 06 308 07610 T Gewebe, Rohmaterialien und VITL.

e 196 335,03 302 617,05

50 000 1100 2 826 4 962

15 000|— 9 72707

35 920|—

54 641/73

1092 177/62

504 163/85 lern a | 3 426 671/74 Gewinu- und Verluftkonto ver 31. Dezember 1908

75

07

Debet.

101 830/60 Aktiva.

Pasfiva. P) 1 080 000/— 135 000/— 10 509 558 |—

122 057/28

Handlungsunkostenkonto Reparaturenkonto Pferde- und Wagenunterhaltungskonto Srmeine k abiotar p i uer- und Arbeiterversiherungsk Den, und D ce Os Sond sentouto ekort- un ontckont Mietekonto E Abschreibungen : eo rbeiterwohnhauskonto Maschinenkonto Pferde- und Wagenkonto. . . .. Modelle- und Formenkonto Glasformenkonto omo rennöfen- und Nebenöfenkont Schmelzöfenkonto Z 1 328,16 Gleisanlagekonto a

Rüstellung für Berufsgenofsenschaftsbeiträge, Pro- visionen 2c. ais E Gewinn

Sewinnvortrag aus 1907 | 1} Warenkonto

E A | 100 000'— L. Aktienko pitalk 0 100 0 i: tenko pitalkonto

300 000 —} I1. Reservefondskonto

165 000 —}} ITL. Unterstüßungskonto

23 000 01G Dividendenkonto, Rüdstand 15 000 V. Kreditorenkonto

101 850 a d Gewinn + und Verlustkonto 01 Me t Bortrag aus 1907/08

12 101/31 M 5 817,55 43 ( D e 4 4K s M é f Gewinn 1908/69 / 151 546,24 | 331 821/10

Grundstückonto Immobilienkonto . . . Maschinenkonto Elektr. Anlagekonto . . . Utensiltenkonto Mobilienkonto . Wechselkonto Kaffakonto Debitorenkonto Beteiligunaskonto Warenkonto

Der Aufsichtsrat.

Per Gewinnvortrag aus 1907. . Ln Fabrikationskonio . -

Chemikalien X. Fertige Fabrikate . 2M

Kassakonto XI.

Wechselkonto

Debitorenkonto

Filiale Solln-München . . . abzüglih Hypotheken . . .

Generalunkosten:

allgemeine Unkosten, Steuern, l Versicherungen 157 363/79 Reyparaturenkonto .

Betriebsunkosten :

Löhne, Koblen, Materialien 2c. Teilshuldvershreibunggzinfenkonto Diskonto- und Zinsenkonto Teil chuldvershreibungstilgungszushlagkonto Zl reibungen Reingewinn

An 867 076/21

4 283/13 1 270/76

Gehälter, 42 892 23 030

206 649/22 16 300 7 421 380|—

56 802/99 54 641/73

408 118/73] 408 118|7: Nienburg au der Saale, den 12. März 1909. Der Auffichtsrat.

Die Direktion. Or. M. Oels. H. Paderstein, Vorsitzender.

Die am 20. April 1909 abgehaltene Generalversammlung hat die Divideude auf Die Dividendenscheine Nr. 9 werden sofort mit 4 60,— bei den Bankhäusern Philipp Elimeyer in Dresden, Hermaun Paderstein in Bielefeld oder der Gesellschaftskasse zu Nieuburg a. d. S.

Nieuburg a. d. S., 27. April 1909. Anhaltische Portland-Cement & Kalkwerke A. G.

Der Vorstand. Dr. M. Oels. per 1. Januar 1910 u, ff. nebst Talons behufs Ein- lôsung abzuliefern an die Bankhäuser : Philipp Elimeyer in Dresden, Hermanu Nadverstein in Bielefeld oder an die Gesellschaftskasse zu Nienburg a. d. S. Nienburg a. d. S.- 27. April 1909.

Anhaltische Portland-Cement u. Kalkwerke A. G.

Dex Vorstaud. Or. M. Oels.

1 505 488/07

Gewinu- 1nd

1 505 488/07 Haben.

b A 5 817/55 1 996/70 302 649/56

625 524/74

278 730/25 E

2 873 454/65 | 2 873 454/60

Gewinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1908. Kredit.

A T 3 P Dezember 31. Per aldo. é s o 2 551 bo Í

5 780/78 » e Warenkonto 523 2047 25 671/54 16 632/32

21 226/87 354 620188

#6 397 199,25 Soll- Verlustkonto.

v. 110 Or

19

h b

I. An Geschäftsunkostenkonto . . 64 367 Ñ l

T. Zinsenkonto l 842/35} II.

I1LI. Abschreibung auf Immo- [I] bilten und Betriedsein- | rihtungen Ï

IV. Gewinn, zu verteilen :

40/9 Dividende. . . H 43 200

Reservefondskonto ._% 10 000-

6 9/0 Superdividende 64 800,

Gewinnanteile und

_Beraltunamn. . «»

Unterstützungskonto

Vortrag für 1908/09 ,

1104111

Per Vortrag aus 1907/08 . Mietenkonto Warenkonto

Debet.

86 890/45 157 36379

An Abschreibungen

auf ats mem 2 ) 000|—!

Maschinenkonto 70 520

G 2/9 festgeseßt. Utensilienkonto Reparaturkonto .

Generalunkosten- und Zinsenkonto

Gewinnsaldo

Vi

494 73751

Sörnuewit, den 30. März 1909. 22 324,47 Steingutfabrik Akt. - Gef. Gs 324 4 D 4 000,— B. Heck Der Vorftaud. ; j O. Deaimann. M. Heckmann. Mar He mann.

101 830/60

595 762/39 den 17. März 1909.

Liuden vor Hannover, i . i Hannoversche Actien-Gummiwaaren-Fabrik. Paul

ansen. Geprüft und mit den ordnungsmäßig e Büchern übereinstimmend befunden. Linden vor Hannover, den 17. Viarz 1909. . Moriy Berliner, beeidigter Bücherrevisor. Die Dividende voa 6 °/o pro Aktie auf die Prioritätdaktien, Ï f L O tammaktien

ab gegen Einlieferung der Dividendenscheine 2 außer bei der Gesellschaftskasse in Linden, bei der Filiale der Dreböbuer Bauk in Hannover, Haunover, bei dem Bankhause Carl Solling & Co. in Haunover, bei dem Bankhause Adolph M. Wertheimer's Nachf. in Hannover

fit A trat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren: Konsul C. Solliag, Ban ils u ee H. Ascher, Baurat O. Taaks.

7 625 762/88

4 000,— Wir haben vorstehende Bil : 2 1 vorste anz nebs| Gewinr- und Verluftkonto per 31 157 363,79 einge Prüfung unterzogen und bestätigen deren T ea R are a nta 1008, Cam nungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. R RRAA Din AROS R N Berlin, den 5. April 1909. j Deutsche Treuhaud-Gesellschaft. Uhlemann. ppa. Kleinert.

Wir eben bierdur bekannt, da eine uene Reibe tw % 8. , el j j ( scheinen zu ilen Aktien 1 jevt ß Reihe Gewinnauteilscheine nebst SrueuerungsS-

in Dresden: bei der Deutschen Bank Fi “E U iliale Dresden bei d 5 Y in Meißen: ei dem Dresduer Vanukverein,

bei der Meißner Vauk, Zweiganstalt des Dresduexr Vaukvercins zur Ausgabe gelangt. i

bei der Deutschen Vauk Depofi j Die alten Talons der Akti O Ran

zue DOAOE Gs, Die Talo en find bei den vorbezeichneten Stellen unter gle

ae e E arithmetis@ geordneten Nummernverzeichnifses einzureicten, wogegen die gu

Sörnewigt, den 27. April 1909.

Steingutfabrik Akt.-Sef.

eingelöst. 310 463/81 Côöln-Deut, im März 1909. Kölnische Gummifäden-FadeS vorm. Ferd. Kohlstadt & Co ex Vorstand. h Vorstehende Re gsaufstellur ie Gewtnn- A f geprüften Bübecn Ne GRung aufstellung sowie @ewtinn- und Verlusikonto ftimmen mit ten von uns

310 463/81

[9978]

Bei der am | Die Nevisiouskommisfion des Auffichtsrats.

Die heute statigefund Hauptver der : E DRIT von 10 s 30, für die Mt Aftionäre genehmigte die Verteilung einer as der Reihenfolge nah ausscheidende Mitglied des Auffichtsrats An Stell n H N ; 0 Z wurde wiedergewählt. Philips in Cöln Gs E ARREE Herrn Bankdirektors H. Behrens wurde Herr Bankdirektor Bruno [9998 Côöln-Deut, den 24, April 1909, 8] Der Vorstaud.

90. d. Mts. stattgehabten Aus- losuug unserer 5 9/9 Teilschuldvershreibungen sind folgende Nummern gezogen worden :

L. Emisfion zu 4 510,— Nr. 15 37 86 89 175 183 188 216 217 222 234 301 311 326 357 377 429 433 447 490.

IL. Œmission zu «# 1030,— Nr. 26 30 77 88 93 98.

Dieselben sind vom 1, Juli 53. €- ab, mit weldzem Tz1ge.deren Verzinsung aufhört, mit Coupons

gelangt von heute

zur Augzahluna, er L, Roth\s{hild, Justizrat G. Lenzberg,