1909 / 102 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Detmold. Konkursverfahren [10745] F hiesigen Amtsgeri i : 4) Vf

Daus Don f d esig.en Amtsgeriht, Zimmer Ne. 8, einberufen | Sangerhamseon. Konkursverfahren. (10789 i; C palhdvol 1 i 7 B 6 Firma H. E. Wille Nas. Inb S Bere e E E R C es Zen freihändigen Ver- | In dem Konkursverfahren über l des L e G A ie / o Es cilage Gaus in Detmald wie os e O gehörtgen Grundstüde. Kaufmanus Hermaun Hildebrandt in Sauger- Zoppot, den 1. Mai 1909.

haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. T Su A 9. hausen ist zur Prüfung der nahträglich angemel-

Detteid. ey L Puh gg 0 Melis e E (1c8001 | 2% ial 108, Barmiitans AQ U ade Ben | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königlichen Amtsgeriht in Sangerhausen anberaumt. Tarif- N Bekanntmachungen L non ad , A 1068.

Dortmund, Koukursverfahren. [10809] Materialwareunhäunblers und Wirtsckafts-| Saugerhauser, den 26. April 1909.

In dem Konkursverfahren über das Verms befißers Karl Traugott Birubaum in Gri S{öô A fekretä Cf : 402 8e gen des um in Gröppen- / ner, Amtsgerichtsfsekretär 2 j 0 B @ Dameaschueiders Albert Rosenberg zu Dort, | dorf, wird nah Abhaltung des S#lußtermins hier- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich1s. Abt. 1. z der Ei enbahnen. | e T PIT E T I mins, DGwaneuas Nr. S ist Termin zur Ver- E e Ag a L Qu eir 100d St. Blaslen. Konfureverfahren [10804] O) det Siredle: 9 R A & Hesi 1896-190513 an zung un mmung über den vom Gemein- eln, den 24. Apri : Nr. 3173. Na a Hr O Ler an der Strecke Nauen—Wildpark Jüterbo j ‘ae trie E E E schuldner gemachten Vorschlag zu einem Zwangs. | Königliches Amtsgericht. d Vollzug der S M lermins ¡wischen den Stationen Caputh-Geltow und Beeliß Amtlich festgestellte L : bái Ly: SiaatoAul, E | d 1896/3 | 1.1.7 |86,00B do. 1889, 1898/34 9%,25G do. do. neue Ps bergleihe jowie zur event. Abnahme der Shluß- | Mügeln, Bx. Leipzig. [10801] | vereinigten Konkurêverfahren über den Nalaß des | h. ay! 2, Selegene Babnhof Lienewiß wird am 1. Mai Berliner Börse, 1. Mai 1909, | po. do. 95/3 | 1.4.10|—— Borh,- Rummelsb, 99/84) 1.1 do, 1901, 1902, 18994 age +4 L A e rechnung und zur Prüfung der nahträglih angemeldeten | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Müllers Meinrad Spit und das Vermögen der d. 78. au für den Personen, Gepäck- und Expreß 1 Fran, 1 Sira, 1 Su, 1 Peseta =0,80 #6, 1 dsterr | Mel. Eis.-Schldv. 7094| 1.1.7 —,— Branden, Le 1901 31 410(96,0G 1 O a 114 , do. do. 48 | 14, CIEON auf den 26. Mai 1909, Vor- | Gaftwirts Ferdinaud Hugo Straube in Kiebig | Meiurad Spiß Witwe, Emeline geb. Bekert A eröffnet werden. Zur Bedienung des alb 2,00 46. 1 Glb. österr. W. =— 1,70 6, | do. fons, Anl, 8634| 1.1.7 F Brau 1880, 1891/34| vers do. 1901 unkv. 17 Landschaftl. Zentral ./4 | 1.1, mittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | von Menzenshwand aufgehoben. [ Dahnhofs werden dort sämtliche Personenzüge in 1 Krone bsterr.-ung. W. = 0,85 4, 7 Gld, sübb, W. | do, 1890, 2/01, G ao N01 75G Grombera 1OAL do, 1891, 93, 95, 01/3 do. do. 24) 4 Dortmund, Zimmer Nr. 78, anberaumt. Oer | aufgehoben, St, Blasfieu, 23. April 1939. beiden Hichtungen halten oa 12,00 #, 1 Glb, holl. W. - S S Oldenb.St.-A.09ut 2 | 13,9 [101,756 S 1895 189931 (E Konftats l 2, 19028 3 | Bergleihsvorshlag und die Erklärung des Verwalters Mügelu, den 24. April 1909. Der Gerick(ts\{reiber Gr. Amtegerichts : Verlin, den 26. April 1909. T P L E En 3,90 d, 1 Peso (Gold) o ads 1896/3 1 le Bita 1900 unkv. 10N/4 101,00G Krotosch. 1900 Lukv. 10/4 | 1,1, sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts Köntgliches Amtsgericht. (L. 8.) Walkeser. E : Königliche Eisenbahudirektion. e 4,00 46, 1 Peso (arg, Pap.) = 1,75 #6, 1 Dollar | ck (otha St.-A.1900/4 | 1.4.10|—, Cassel 1901/4 101,00G Landsberg a. W. 90, 26/34 d lait ia, 1 der Beteiligten N tedergelegt. Mümchen. e [11043] Schiltigheim 1 E T R [10754] [11057]) S E T a 4,20 6. 1 Livre Sterling A s. V besagt Sächsische St «Rente |3 | vers. 86 60 63G do, è g i an Aa .. 1808. ; 22. Av i r j A (9 ;: ie einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt, | —-* E i E do S at a ADUGN as Sélüte En ç Das Kgl. Amtsgericht München I, Ab:eilung A für Das Konkursverfahren über tas Vermögen bes Staatsbahn 4 Eüterverkehr. Gemeinsames baß i O ita Sitten O Serien der E Sh 2h n R 1 | 1410 Charlottenb. 1889/99/4 | versch./102,00G SeeL 1 D), i os 1902/94 Gerité ; UrTer, Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 29. April 1909 | Schlofsermeifters Emil Frceysz in Bischheim Heft A, Besonderes Heft F (Gr. FT/LL) Emisfion lieferbar sind, ShwrI0ve Sond, a l21| du 1895 unkv. L114 | 1.4.10/102/26G Lichtenberg Gem. 1900/4 Le eri) ssreiber des Königlichen Amisgerichts. das unterm 9. Januar 1908 über das Bermögen | wird gemä § 204 K.-O. eingestellt 7 y n; (Gr. I/TIT) und M (Gr. L/1V), j O E do. 1907 unkv. 17/4 | L L Liegnih T Ebersbach, Sachsen. [10750] | des Großkaufmanus Geora Jmanuel Egli Schiltigheim, 15. April 1909. ; Mit Gültigkeit vom 15, Mai 1909 treten im Wechsel. Preußische Rentenbriefe. do. 1908 N unkv. 18/4 | 1,1.7 [102,00bzG | Ludwigshafen06 uf. 114 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Allelninhabers des Firma F, Gg Egli Sabévrab Kaiserl. Amts V } Ausnahmetarif 204d für Petroleum raffiniert Blausl Amsterd.- Rott.| 100fl. | 8 T. 1169,55bzG DAUnoveriMe E 1,4,104101,60G do. 1885 fonv. 1889/3 versch.]97,T0G / do. 1890,94, 1900, 02/34 Tischle i 8 a a m n ;3 E serl. Amlsgerich ? Grünsl, Leu n Ca rat ie R N t T 1,9 M 1128 80 g do. «1034| versch.194,40bz do 95, 99, 1902, 05/34] versh.]94,10bzG Lübe 1895/3 - rmeifters Traugott Hermauu Stecker | teile, Fährräder en gros in München eröffnete | Schirmeek. Konturëv 1077 nôl, Leuchtöl, Kerosin, österreihishen, rumäni- G ; 100 fl. | 2 M. |168,80G M da A „do, 95, 99, 1902, 5/04 ver R OeO eb.I891utb.1910/4 in Eibau wird nah Abhaltung des Shlußtermins | Konkursverfahren als durch Zwangévergleich beendet | Das Konkuraverfahron 7 erfahrem. [10756] | sen, rufsishen und ungarischen Ursyrungs, fn Fässern Brüssel, Antw.!100 Frs.| 8 G D S Goblena v. 190981 T do. 1906 unk. 11/4 bierdur aufgehoben auf h b Die N " as Kon ursverfahren über das Bermögen des oder in Kesselwage vo den S B ( do do. [100 Frs. 2 M. D N «04 VEL T, 2 Coburg E 19 4/04 Led N 0. x er nl da y , gehoden. e Vergütung des Konkursverwalters Emil Rebmann, FabrikarL’eiter in Schi ck l Keletwagen bon den Stationen Dztedih, Es 1100 Kr.| 8 aa Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1.4.10/101,50bzG Colmar (El) 07 uk.14/4 | 1.3.9 [101,20B do. 1902 unkv. 17 N 4 Ebersbach, den 28. April 1909. sowie dessen Auslagen, ferner die Vergütungen der | wird nah ero later AbEcle ‘ée n e )irmeck, } Idaweicthe, Kattowiß und Oderberg nach bestimmten Budapest E Ls Ss “do. 134) versch.194,50G Gn . . . . 19004 | 14.10/101,30bzG do. 75,80,86,91,02 N31 Königliches Amtsgericht. Gläubigerausshußmitglieder wurden auf die aus hierdurch aufgehoben aAvhaltung des Shlußtermins Stationen der Tarifgruppen 11, II1T und IV an Stelle Cläiftiahia 100 Kr.110 T. : Lauenburger O “do. 1906 uky. 11/4 | 1,1.7 [101,49 et.bzB | Mainz 1900 unk. 1910/4 Frankfurt, Oder. [10758] R e M Ep ozotolle ersihtliGhen Beträge | Schirmeck, den 2 Ap:il 1909 E Dg le bee S Me in Kraft. Stalien. Pläke/100 Lire/10 T. [80,75bzG Pommersche 4) S do. 1908 unk, E [L LER do: U e Koukursverfahren. eilge]eßt. R A 104 aaf ever die Hove der Frachisäße erteilen die be- Do Do O A M A 1 E TOHLOL 60G do, 94, 96,98, L a | LLIONOLIO do. 1888, 91fy., 94,0533 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen München, den 29. April 1909. ib beer, E Aliaid!. teiligten Güterabfertigur gen fowie das Auskunsfts- Kopenhagen . 1100 Kr. } T. 1112,30G Posensche s Bi S E Cöôpenick R a 4, 101,10G n 190114 Des Schuhmachermeisters Hermaun Dör fel in Der Gerichts\{reiber : (T7 8.) Dr. Weyse. Das Konk L tonkursverfahren, [10755] bureau, hter Bahnhof Alexander platz, Auskunft. Lissah., Oporto|1 Milr.| A Vreußtwe_ r 14.10 101,50b3G B 98 96 1905133 1 s 4 1906 ‘unk. 11/4 Frankfurt a. O. ist zur Abnabme der Schluß- | Naumburg, Saale. [10777] Euge M: ral, feih M ou E L a L La Picard O (34 versch.194,25bz Cottbus 1900 ukv. 10/4 | 1,4.10/—,— do. 1907 unk. 124 rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Konkursverfahren jevt in Velval (Frans MReS n ENA Königliche Eiseubahudirektiou. “o 12 |8T, 04365G | Rhein. und S do E EW E Bes 4 8 u 98/31 ve x q A ; o f ü T1 | G IONO 5 94 30G K G52 è b wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der | Das Konkursverfahren über das Vermögen ter } haltung des Schlußtermins vird nach erfolgter Ak- } [10825] Bekanutmachung. l 3 M, |20,365G do. E O 1899/3 | do. { 1905/31| ve

: i : N Oft-Mi ä Rin: Badi (114 T. Sächsis 4 | 1.4.10/101,50G Grofold 0/4 | LLT [101,206 40908

Stabi u rudsuhligenden ae ge der Cem gen ri 2H tag Emilie Lange, Schirmecck, den 27 L ieg aufgehoben. T E INSES Verkchr ; Madrid, Bare. 10 14 Z. SäGsishe . eee sf) 14.10 E Crefeld ads 19004 | 11 101,20G E 1904, 1905/33 n . a Jor- j geb. Bieraugel, in Schkölen wird nah erfolgter , Bos Montägori _ «Tarifhefte L und D. do. do. [100 Pes. ) as Schlefische 31| verfch.[94,50G do, 1901 uo, T L M eurd “061 ufv.10/4

mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Abbaltung des SHlußtermins hierdurch Ae Schönt Kaiserlihes Amtsgericht. Mit Gültigkeit vom 1. Mai 1909 werden na#- New York j 18 | yista [4,1925G L tee O 101 50G do, 190 unt, 17 f f 1 y A Da 81590, 1502 /31| ve gerihte in Frankfurt a. O., Oderstraße 53/54, | Naumburg a. S., den 27. April 1909. cuöóningen. Reufurêverfahren. [10742] | getragen: | Do, E A PZG A A B V BOG 24 1901, 1903/34 Mülbausen i. E. 1906/4

1

1

H 1

Vordergebäude, 1 Treppe, Zimmer 11, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen der L. Im Ausnahmetarif 2 (Nohstofftarif) auf Seite219 Paris 100X18.| 8 51'30G Anleihen staatlicher Institute, Danzig 1904 ukv. 17/4 | 1,4.10/101,50bz do. 1907 unf. 164 ; 1

1

1

7 3 90G 1900 37| 1,4,10197,60bzG Kiel 1904 unkv. 1414 | 1.1.7 1101,20B Calenb.Cred.D.E.fdb.|34| versh.|-— | 01 60bz , 0534| 1,1,7 194,806 do. 07N ukv. 17/18/4 101,19bzG Kur- u. Neum. alte/34| 1.1.7 95,30G

s pendi Pur: O

(

,

194/25G 93 75G

94,50bzG 84,70bzG 101,70bzG 94,00 bzG 834,20G 99,75bzG 94,90bzG 85,30bzG 94,70bzG

101,80G 95,160bzG 100,90B 86,70G 100,90B 94 20þzG 86,70GW 101,40G

R I O

ch7

1 1 1 4 11

do. a Ostpreußische do.

jak a J (e,

T

do.

—_——_ do. And. 93,50G Pommersche i 101,00G do.

95,50G do. neul.f.Klgrundb. 100,90G do. do. .193,90B Posenshe S. VI—

XNTI—X

101,70G j Lit. 101/70G :

95,00G

—,— do. x 101,19G Sächsische alte . 101,30 bz do. 493,90G do. 101,00G do. 7 101,00G Schles. altlandshaftl 101,30G do. do. .10|—,— . landsch. {ch.194/00B ; do. :1ch.194,00B ; do. 10193 ,80G ¡ do. .10|—,— ; do. :\cch.195,50B L do. .101101,30bzG ; do. :10/101,30bzG Do :10/101,00G Gt E .10/101,00G Schlesw.- Hlst. L.-Kr.]| .10193,75G Do Do. 10/94, 50G D Do. 17 |—,— München . .. . 1892 107 Ca Westfälische S CIO | 410[102,00G ti -Evlau07ufv.15/4 | 1.1.7 [100,80B do. 1900/01 uk.10/11/4 | versch.[101,20B do. 1:10 95 20G D. E os 4 | 1.4.10|—,— do. 1906 unf. 124 | 1.4.101101,50G_ do. 101,00bz Dortm. 07 N ufv. 12,4 1,7 1101,10bz Do. 1907 unf. 13/4 | 1.4,10/101,10bzG do.

] do. 07 N ukv. 184 | 1.28 [10110G do. 1908 unk. 19/4 | 1.5.11/102,00bz 95,25bzG do. 1891, 98, 1903/34

D

J berel jur pak J Gt C

S P) E

m

s I A I A AAAAAAN

B A A AANAANAAAAAIA—

Co M Co P S u

S C5 R C5

P . . . 2A S

Do bs l I ft jk jd Co

D si : atr eol

C bD bs O

85/60G 101,10bzG

96,25G 101,00B 96,00G 86,25G 101,00B 96,00G 86,255 101,00B 96,00G 86,50G 100,90bz 93,90G&

101, 00G 94 10G 86,10G 94 15G 86,10G 101,00G 94 10G 86,10G 94'90G )5,00G 85 00G 93,50bzG §5,00G 92,70bzG *4 10G 101,40G 102,00G 102,20G | . 194,90G 31101 ,40G {02,00G 31102,20G

et C D p 2

p D pak J} bs C D

= pck ck

l

s

tr ck

Ha CO CS r C CS H S S H C H H C

2d

S a E E B f P RS

_—_ -- bi bi i R O

Fraukfurt a. O., den 22. April 1909. Na E Ehefrau des früheren Gastwirts Wilhelm | des Tarifheftes 1 und auf Seite 420 des T 89 S Ma 9 M 181 15G A Qn 4 [Ver it01 50G n 1904/3z| 14.10l94 30G Mülheim, Rhein 1899 4 j S: FANTS, (10776) | Kersten, Helene geb. Sulzer, in Sibbaitten im Abschnitt 9 þ des Warenverzelhnifses jeisge St Peteröburg /100 R. | 8 T. |=— R U ee Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1.2.8 do, 1904 ufv. 11/184 |

Smierz, Amtsgerichtssekretär Ma 16 a / - I oufursverfahren. ist na M R K E A A ; Ma f a "E d S;t te ( s e R 2A —Avy |21 C Gr 7h G 1897/3 .1.7 19375G do. 1899, 1904/33

s na erfolgter Abhaltung des StFlußtermins heute | „Nübenschniße“ usw. und »Preßrückstände* usw. : do. do: [100 R. Sachs.-Alt. Ldb.-Oh1l.133 es 95,75G do, 1902, 05A ide 94'00G M6, Rubr 1889, 9734

: |

G5 S 1

L

Gerichts\hreiber des Köntglichen Amtsgerichts Das Konkursve i / l : rôverfahren über das Vermöge ] l ilte Frankfurt, Oder. [10759] | ehemaligen Ziegeleibefißers Edmund Sage in R ‘0s

cke e t

fris, gedörrt oder getrocknet, au Schweiz. Pläte/100 Frs.| 8 T. |81,30B do. GothaLandesfrd,4 | 1

997 ç { Y q a“ y t S 4 100 Seyd J ( D DO (f 164 |

Konkursverfahren. Schkölen wird r Schöningen, den 27. April 1909. ¡erkleinert, Stb. Gtbba./100 Kr. 10 T. [112,306 do. do. uf 184 |]

_ Das Konkursverfahren e das Vermögen des Slußtermins biertuek nee Salina des | Der Eecichtsshreiber Herzoglichen Amtsgerichts. gil Im Ausnahmetarif 44 (Kalifalze usw. zum S P E eas do. do. 1902, 08,0531 1

L O E Ea in Frankfurt A: den 28, April 1909. Schwarzenberg, Sachsen. [11042] ded Larisheftes 2 fm Abschnitt Gali; idt rei “ls Bien 100 Kr.| 2 V E T E ¿ D, er ng bes S j è L R Ka Mau, E21 | Des Zarifheslet 9 ¡ ungeber ( d), «+100 Kri 2 Me T A R 1 E eno altung bes Schluß niglihes Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bersandstationei: : 6 . 5 go: 04 | 15. Fraukfurt a. O., den 26. April 1909. : 1,

l

10 A 955 N, 1896|‘ 4 4.10/101,25( Dessau 1896|

| - 14 | 1.4 5

4

t do.

7 4.194,60G do, 86, 87, 88, 90, 24 3x| versch. 94,/5G do. 60bz Dresden 1900 uf. 19104 | 1.4. 1,70bz do. 1897, 99, 03, 04134] ver!h.|24,590G do.

101,60bzG Dresden 1900 uf. 19104 101,7 bz M Gladba 99,19004 | LLT |—— t Len

94,.00B Westpreuß. rittcrich.

94,00G do. do.

100,90G do.

190,80G Do.

94,50G do.

bige ins DO,

r M O

100,80G ess. Ld.-Hypy.- Pf

101,50G D E

1101/,00B do. XIŸV,XV,XV

Do. do. u?. 18/4 |

Neustadt, Westpr. [10767] MSreteisters Guftav Nobert Eismann in | Obkerröblingen a. See und Zappen dorf Baukdiskon C O Königliches Amtsgeri L _ Konkursverfahren. ernêbach wird nah Abhaltung des Schlußtermins | 111. Im Ausnahmetarif 51 (Steine, robe uf E T8 : 19 90,1000 4. nigl mtsgeriht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | bierdur aufgehoben. if 91 (Steine, rohe usw.) Berlin 34 vomb.4 1), Amsterdam3, Brüsse O S 74 31 1893 31 117 bo 1880, 1888 31 efannimas a l E dp Ghristiania talien. Pl. 5. Kopenhagen 9. | S §wyrzb.-Rud. Ldkr.|313 do. 900/34 1,4,10(— do. 899, 03N|34| Gengenbach. Befanntmahung. [10752 Hökers Joseph Hebel in Lufiu ist zur Prüfung Sckchwarzenberg, den 27. April 1909, Nahtrags 2 zum Tarifbeft 2 im Abschnitt E Ghristiania 44. Jtalien. F ope : Schwrzb.- Rud. Ldkr. L ;

) )

G5 N « 1893/31 ) 95,20G do. O90!0

g P

l l 5.11 ; 0 5.11/103,10G do. 1908 X unk. 134 auf Seite 224 des Tarifs 1 und auf Seite 20 des 5.11 a er : i | Î | i i if\abon 6. London 24. Madrid 44. Paris 3. R G A B uarfB S Nr. 4760. Daz Konkursverfahren über das Ver- E pa giG angemeldeten Forderungen Termin Königl. Sächs. Amtsgericht. bereih als Versandstationen : A iers n orschau d, Schweiz 3, do. Sondh Ldsfred.|34| versch.1—, x mögen des Laudwirts Georg Kimmig in Schwoi- ! den L3. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, Schwelm. Koukursverfahren Neshwiß 1 Sachsen und Neusalza.S; vembiee. Stodbolm 43. Wien 4.

1

1

; 1905/33 1.4.10 Münden (Hann.) 1901/4 1

Dresd. Grdrypfd.Tu. IT|/4 | versch.]—,— Münster 1908 ukv. 184 | 1 L

1

1

Div. Eisenbahnanleihen [10794]

| 1 H urd s j bor dem Königlichen Amtsgericht in Neu d 1 y ) Bergiicy-Márkisch. 1134| 1.1.7 [96,00B Bormabite der G ebhaltung des Schlußtermins und Zimmer Nr. 10 aiiberaumt t in Neustadt Westpr, Das Konkursverfahren über das Vermögen des R E April 1909, Braunschweigische . ./45| 1.1.7 |=— I TYŸY VINutf 12/15/33] versch.|—,- Naumburg 97,1900 kv. 34 Gengenbach, 23. Urcil 10g eboben, Neuftadt, Westpr, den 24 April 1909 Sev eibes y Mililsirale 0 1 wid, e [10435] tönigliche Eisenbahndirektion. Geldsorten, Banknoten u. Coupons, | Magdeb.-Wittenberge/3 | 11° 9240B do. Grundr.-Br. I, ITl|4 | L410|— Neumünster . L & Je 49. ; 24. ; evelôberg, Mittelstraße 6( ird, 35] Au Sale En Melbg. Friedr.-Frzb./34| 1.1.7 (92,40B do. Grundr.«Br. LIU4 | Unier Alo 194 Der Ee t Amtsgerichts: E des Königlichen N in dem Bea vom 7 Ari Tag 2 nit L. Juli ds. Js. wird der neue Bahnhof S E E ; Pfälzische Eisenbahn. | | 1.4.10 101,60G Di ren S A c A Nücnt 99/01 uf.10/12 4 verf (101/00B : f X, othenhöfer. . 10799] } genommene Zwangsvergleich d ed) on No | Mülheim am Rhein für d a ati K A C S i ani j A do. do. konv. 4.10195,10G D feldorf 18994 | 139 [101 40G do. 02,04uf 13/144 | 106 Gn E r Das Konku i ü Nov 3 ene 2 gsvergleih durch rechtskräftigen Be- C hein den Personen-, Geyäck- und Sovereigns _.„ „+-- G'OGS Ba LS E : 10005 10G üfseldorf . -- 4 | 1,3. A do. ur 7/1814 | 139 [101 75G do, 5A “Zn dem K C irbetlabeen e Lu [10780] | früheren Gastwirtin Marie verw. Tebger in eboben m gleien Tage bestätigt ift, hierdurch auf- Banf Mh, At a E r dider BeRE 8 Gulden-Stücte 0/990) | agismar-Carow . . .84| 1.1.7 192,26G do. 1900 M ubn T E verl O h | do.91,98tkv.96-98,05,06/34| vers.|93,80bzG do. Kom.-Obl.V V1 wn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Neudof wird nah * : pv. l Dane eim am HNhein für diesen Verkehr 8 Gulden-Stüde. D L A do. 1900,07 ut. 13/14 4 | veri 101.201 di 5,06 31 0 Gafiets Heinrich Czabajski in Gostyn ift bierdur aufgehoben attung des SAluhtermins } ScYwelm, den 28. April 1909. beim aue Rbeie (ie egung des Bahnhofs Múl- Imperials alie —— Brdba. Pr.-Anl. 19084 | 1,4.10/—, do: 88, 90, 94, 00, 0334| verich./94,10bzG | Offenbach a. M. 19004 | 1 zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- Oberwiesenthal, den 28. April 1909 Köntglihes Amtsgericht. eim am Rhein tritt eine Berlängerung der Strecken S dp: oto: 10D, L

O

E

C L | 97 31 do. do. V unk, 144 | LLTT—— do, L ANILOI n A VIIunf.16/4 | 1.4.10|—-— Nauheim i. Heff. 1902/35 «T1

—J J) bi —Y Pré I I]

C n!

2m

E, L L, 4. L 4. L L L. 4.

pi pril hrud- due Me

et x O

-,— do. X-XIT4 | —,— ‘el 94,90G 0198,20 b4 Sächs.Ed.Pf.bis XXT11/: [02,006 93,60 do. bis XXY |34\versch.195,50G

6 do. Kred. bis XXIT 4 |1,1.7 102,00G

77 54A do. bis XXV |3ä|versch.195,00G 100,8 Verschiedene Losanleihen. 100,80G . Verschieden i: 1, E 191,000zG Bad. Präm.-Anl. 186 ( 4 | 1.2.8 158,10bz 93,80G hung

.

—A—A—AAAA I

Ft fremd Pren Predi Prei derd prentk pre

J

1 l 1 L V: 1 1 1 1 1

i C I

L

U

ippers bo, Dge N T Duiöburg . « . . 1899/4 | 1,1,7 [101,60G do. 1907 N unf. 15/4 | 14

M GaIS BN de, r Eni A009, Vor, Königliches Amtsgeri Schwet SeL nah Küppersteg, Schlebush und Delibrück bis zu Neues Russisches Gld. zu 100 R.|—,— Caís.Lndsfr. S.XX114 | 1.39 [——_ “do, 1907 ukv. 12/134 | LL7 [101,00G do. R

mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts ericht gliches Amtsgericht. Chwetex, Welchsel, [10763] | 1 km und für eine Anzahl Verkehrsverbindungen Amerikanische Noten, große . 4,1856G do. do. XTX/34| 1.3,9 195,40G do: 1909 ufv. 15 N14 | 101'60G Offenburg 1898, 1905/35 ve hterselbst anberaumt g Osthofen, Rheinhessen [10808 Konkursverfahren. eine geringe Erhöhung der Fahrpreise ein do. do. kleine . [4,18bz do. do. _XX1/3 E do. 1582, 85, ‘89, 96/31 e Do. 18953

Goftyn, den 27. April iden Fat uoueesateen 0808] et s O Oren über das Vermögen des Cöln, den 28. April 1909. : ; do. Coup. zuNew York E Hann.Pr. A.V, S S, 8 do. a 1902 N88 pak Lein Cs A 2 s

Der Gerichts\hreiber des Königli A ovi Gh Das Konkursverfahren über tas Nacblafßv Yastivirts Fohanu Krzemkowski in Suchau ist Königliche Eisenbahndirektion Belgische Noten 100 Francs . 81,20dz do, do, Ser, Ol E Durlach 1906 unk, 124 | G Peine 12020

2 : p d us des Nikolaus Schuh UL, in Nbein Diet E Abnahme der S{lußrehnung des Verwalters, zur [10828] S : Dänische Noten 100 Kronen«|—,— do Do L VLLLO | ; Eisena . . 1899 N/4 | 100 '80bz B forzbeim .. l

s l

1

1

ti p D i 2

; Î Va e

O

i O s

(e

p i k

Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 1Z1 101,25bz Hamburger 50 Tlc.-L./3 | 1

1 50 Libecer 50 Tlr.-Lose|33| 1 101,50G ubvedter 9) Lir. Cl E

i E Ne i B \ 0. V 4 01,0063 - 4 | i 1907 unk. 13/4 : Gostyn. Konkur 7g ird ne F Le Erhebung v S L, i Englische Banknoten 1 L... ]=— Ostpr. Prov. VIITI X4 | 101,00bzG Elberfeld . . 1899 N14 | 101,00G Do. „unk. 10/4 | L. Fn dem Konkurs Ee, N [10781] wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins v R von Einwendungen gegen das Schluß- Am L. Mat 1909 tritt zum Tarif für den Norddeutsch- Französishe Banknoten 100 Fr.181,35bz Ddo. do. _I-—X 34 93,700; G do. 1908 N unkv. 18/4 | 1191,40G M t 1899, 1909 34 h azu tontur®versahren über das Vermögen des | kindurh aufgehoben. 2A ( Verzei@Wnis und zur Beschlußfassung der Gläubiger Oesterreichishen- Personenverkehr über T tsen us olländische Banknoten 100 fl. 169,60bz Pomm. Prov. VI, VI14 | 101,40B do konv. u. 1889/33 96,00G Pirmasens . . . 15994 aufmanns Josef Jaukiewicz in Goftyu ift Osthofen, den 27. Ayri 2% j über die niht vernertbaren Vermögens\tüdcke sowie j ein Nacht D ¿Af er Vetschen usw. lienishe Banknoten 100 £.,/80,85bz do. 1894, 97, 1900 3x S, ehina 1903 ukv. 174 | 100,80bz Plauen 1903 unk. 13/4 zur Prüfung der nahträgli I, Qt at, Ane 1999, A Släubiger über die. e j ein Nachtrag 1 in Kcaft. Ec enthält Aenderunzen gtalieni|he Dann j t a Al 81 93/50 bz Sina O 10G ) 1903/33 | 1 g Der naträglih angemeldeten Forde- Großberzo lies A T2 zur nhôrung der Gläubiger über die Erstatturg der | und Ergä 10 F L B Norwegische Noten 100 Kr. . ]-,— Posen. Provinz.- Anl. A I, 03 do. 1909 N ufv. 194 | 101,60G 00, 40A aei ; t Ho Q YrogLerzoglizes Amtsgericht. 5 , Uung rgänzungen des Tarifvorworts, der beso “61 LIUEgt x i Tar anLs R A2 2 d anoIla nor 1900/4 rungen Termin auf den 22, Mai 1909, Vor. A dgn Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an | Bestimmungen und der Preistafeln, er besonderen Oesterreichische Bankn. 100 Kr.|85,40z O, T E E do O "75 P aoL E 124 Ô nta y 5 S Et Au Af C OE L gei stafeln. H do ) Kr.185,40bz Geinprov. &XX,XXI, ; 903/34! 94,75 do, 1905 unk. 12/4 Ee bor n Königlihen Amts- E, Koakursverfahren. [10753] e ANGer des Gläubigerausshufses der Siluß- | Kgl. Gen.-Dir, d. Sächs. Staatseisenbahnen Russische 4 0100 M1215.45b Rheinprov, T 1 | versch.|101,75bzG S 1893 1001 A L 101 25G do. 1908 N unkv. 18 4 Gostyn, den 27. April 1909 S T0 Gera N n Rue M des] A Ubv, vor den; Buialicen U ed E Va namens der beteiligten Deutschen Verwaltungen. 28 do. 500 R215,45bz do. A8 T “do. 1908 # fv. 18/4 | 1.4.10/101,/25G pa 199%, 1902181 De D Harra] T G y C z er in Kurzel is in- Ale T SESILeH mtsgerihte hter- 46 S C ; ) do. 5,3 u. 1R.|121545bz do. XXX36/ 1,1. ' do. 1893 N, 1901 A 33 ¿ | Potsdam . . « « 192/01 Ver Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | folge eines von dem Gemeinsuldner gema@ten felbst, Zimmer Nr. 21, bestimmt. R ¿ do, Ï fitio N ),45bz bo II-VIL N X Fo, d ed bu 1901 2 10i,40B OQuedlinb.03 N ufv. 18/4 @rimma. E (10040] Vorschlags zu etnem Zwangsvergleiche Vergl eihs- Schwetz, den 27. April 1909. Gei 1E Cet norreSr: S besouderes Tarif- Schwedische Noten 100 Qr [—— S XIX, | s L 15906 X ‘unk. 17/4 | 101,40bz Regensburg 08 uk. 18/4 as Konkursverfahren ü N ermin auf Montag, den 17. Mai G, er Ver chreiber des Königl. 8gerit _— t Pf x 1e DEUut- S izerißche Noten 100 Fr.181,40bzB XXI1V-XXVII, o 1879 83, 98, 0134| 96,00C 9, V4 VL-UO, VOIOS Das Maas fahren über das Vermöaen des | Montag, d . Mai 1909, Nahh-| Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. a T DEEIE Nordtwwvestdeut Schweizeriscl l 1,4 XXIV-XXVIL | a abn do. 1879, 83, 98, 01/34 ) DO 0 T RANS Materialwarengäudlers Karl Reinhold K mittags 32 Uhr, vor dem Kaiserlichen Amtszericht | N SITE S r mi scher Sechafeuverkehr). Rollcoupons 100 Gold - Rubelj—, XXIX 94 94,60bzG Flensburg . . « « 1901/4 | A 3889/3 in Grimma wird nach Abbaltunr d ir : ase bier, Ainmer Ne 10 auecaane Du N gers Thorn. Konkursverfahren. [10779] Wei Gültigkeit vom 1. Mai d. Js. wird die do. do. fleinel—,- do. XXVITT unk. 16/34 94,60 bz(G "o: 1896/34| 94,30G Remscheid. 1900, OAL bierdur aufaeboben. g des Schlußtermins vorshlag und die Erklärung Gs Gläubigeraus\chusses : us Poneutaersagren über das Vermögen M L G S RMSTcIong l entes Elberfeld Do. E E Frankf. a. M. 06 uk. 4 e Rhevdt U E, Königliches Amtzgericht sind auf der Gerichtsschreibere (a Tas ueidermeisters Lorenz Florczak in | 1 den Auêmnahmelarif 5 14 (rohe Baumwolle usw. Deutsche Fonudi SA H Dro 07 ukv 19 101,10G do, ZEON U RIZ i ; L Bin 19, April 1908 zur Einsicht der E een A Thorn ift infolge eines von dem Gemeinschuldner aufgenommen, U ber die Höhe der Fracht säge geben E R S-M ah d do, 1908 N unto. S8

167,00 bz 127 10bz t. 142,50bzB

t.139 .40bz

«

a La ATAIILEA

5 10G Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 » 101 00G Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. 101, 00G Augsb JCT ( Gl.-Lole G Pr. - 1902 91 101,10G Cóln-Mind. Pr.- Ant./35/ 1.4.10 |136,209z B 94 00G Pappenh. 7 Fl.- Lote¡—ipr. St.109,00el. 0% 95,30G ; s l. Oi E

A Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaftex,

A 63G

)

Jen pern rem endi Prem feme rend nee mei eem ermerk Perm premok:

An Am A A

pmk punek pl pin pmk 5ck en 5

J —J J A] A umd bnd Palm burá J

5 M Ma p pr pi pr prr pri p C Q I prt p purá

punnd prnn em

pur pen fred prach serm jeh jrencl

ei e D @ ch

ps His fs Pi 1m Pt Vi Vin H Hn H brt Mr V Jn H ft fn r t i A A O,

91101,50G Kamerun (7.G. A.L. B|3 93 80G Ostafr. Eisb.-G. Ant 85,25G (v. Reich m. 3°/o Zin). 93,80G u. 120% Rüdz. gar.) Dt.-Ostafr. Schldv\ch. 3

(v. Reich sichergestelUlt)

T jrui prend prerb pm fremd fet prt fneb 4 Jum pi Vin Win Wi M pn pmk Prm fremd ps prak Predi C fmack ree jet jem

D

L t

c

] t n M R

G P E R E R T

7 M pi j

P L A O

94 95G n. 94 25G Ausländische Fouds.

ian 1011/4

R is

- DDO 101,70b¿B | Rostock . . 1881, 1884/34 Do. do. 98/33 une

g5 do 198 i l ; Fa RuLNi Ps e S L. a: i 95,00G do. b ebe uf RNemillh, den 98 April 1909, gemachten Borschlags zu einem Zwan 18vergleihe di s beteiligten Güterabfertigungen Auékunft. Staatsanle ih n. do. 02, 05 ukv. 12/15 33 j Sa

1 l 1 1,4 1 L 34 e ; 2 ( : Î S 1 95,20G D 1899/3 Königshütte, O.-S. [11045] Gerichtsschreiberei des Kaiserlichen Amtsgerichts. Bergleichstermin auf den 21, Mai 1909, Vor- Elberfeld, den 29. April 1909. Königl. Eisen- Dtsch. Reichs-Schatz:| | do .Landesklt.Rentb. f L Va: 3 95,00G Saarhbrücken N T E Aa j : Ï Fraustadt . . . « 1898|: a y 4.10/101,50S Freiburg i. B. - 1900/4 1.4 Fd 1 1 1

Stan Ciaa

; Argent. Eis. 1890| 5 94 25G do. 100 £/ 5 Do. 20 L| D Ü 94 25 5 Do ult. M Ul 0) 101 60B inn.Gd. L904 101,20bzG Anleihe 188 93,90bzB fleine| 94 00G aba. 100,80G abg. fl 100,80G Annere 101,10bz inn. fl 94 46G . äuß.88 1000L 0194 75G 500 £ 4 100 L 101,40 bz d, 20 £ 94,50G do. Ges. Nr.337t 94,25G Bern.Kt.-A.87 ky. 0193,80 bz Bosn. Landes - A 101,80G do. 1898 2 101 00G do. 1902ukv.1913 101 00G Buenos-AiresPr. 94. 00G do. do. )1100,90G Do, Do. )1100,90G do. ult, Vai 101 20G Bulg.Gd-Hyp. 92 196 25G 2br 241561 bis 94 00G 246560 . .| 6 94. 00G 51 121561-136560| 6 11100,80G 9r 61551 -85650|| - ) ) )

pu jeu jd C O Gu Qu bd

1

1

t 1 N l i l 1

F l F l 1.

i 34) 7 Ps ; 160,75G do. ISOOIS 1 7 C Schöneberg Gem. 2%/3z| 1 1

1

1

l

1

1

1

1

1

g

Das Konkur?verfahren über den Nahlaß des an ittags 11 a fnTta bahndirekti g E *llía 1. 10, 11/4 101,606; f A St g S 02Ni3 : | 08 in C 18071 | ceride Uhr, vor dem Königlichen Amts- on, namens der beteiligten Verwaltungen. fällig 1. 10. | 1,4, 121 0 DO. do, i 95,00G St. Johanna. S. 02 Breuer 1908 in Schwientochlowiz verstorbenen L t8gericht N (10807] } geriht in Thorn, Zimmer Nr. 37, E Der [10826] v4 9 « L 7: 124 | L117 [101 76G Wesif. Prov.-Anl. [I 4 M

Brauereibefizers Nobert Scholz aus Peis- . ZUmtSgericht Reutlingen. Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläu- | Mitteldeutsh.Südweftdeutscher Güterverkehr L, 7, 12/4 | 11, Ul do. IV,V ufv.15/16/4 | ve 4101-76ba A0 N uk 124 : 94906 do. 903 31) E O FürstenwaldeSp. 00N31|

i i Das Konk î 5 z d T : i Me Reichs-Anl. uk. 18 4.10103, 40bzG j 32) kretsham wird eingestellt, da eine den Kosten des Das Konkursverfahren über das VBermögen des | bigerausschusses sind auf der Gerichts\chretberet des Mit Gültigkeit vom 10. Mat d. F. wird die Di Rate A Zu er 6 20 A It O L D M E ¿ U + R DO , , | : L 95 10G S C 20 901 uf. 10/4 Â 188'00G Furth i. B. 19 1 A A

j L | Verfahrens entsp i ; David Bauer, Malermeisters in Hongu n: i ia : ; M Stati: eau der Desi 3 1 i S T0 i (13 hn if, E L Konkursmasse nicht vor- j nah rechtskräftiger Bestätigung des See U rius zur Einsicht der Beteiligten nieder- Eon Ee oa als do. I R 9 | T Ad do. IV 8—10 ufv. 1518 | S E O i Í / und Abhalt ¡termins beute auf . 97 Smpfang8stat 1 usnabmetarif 8a für dO. ult, Mai] 86,9 n : i Königshütte, den 19. April 1909. / Réatinges a e U Dea aufgehoben. SYoun, den 27. April 1909. Gießereiroheisen des Ta1ifheftes 3 (Reihseisenbahne do. Shußkgeb. Anl L Westpr. Pr.-A.VI, VI1 4 10|— Fulda 1907 N unf. 12/4 i Königliches Amtsgericht. Amlsgerihtssckretär Haub| Der Gerichtsschreiber des Köaiglichen Amtsgerichts, | einbezegen. 1908 unf. 23/4 | 1,1,7 1102,10bzG do. do. V—VII|3i| 1.4,10|—, Gelsenk. 1907 N ukv.184 | L Ta elta nerlahpont, [10760] de er Daubensal. Fr osel G i au A Erfart, den 27. April 1999. Preuß Shaw Seine | ti .g06 Garise tb Stabtanildilien: Ala 014 Ja dem Konkursyerfahren über das Vermögen des | Vonmeburg. Konkursverfahren. [10785] | In dem K y Foulursverfahren. __ [10798] Königliche Eisenbahnbdirektion, lia 1214 | 117 H01'60G AnklamKr.1901ukv.15/4 | 1,4.10/—, do. 1907 unk. 124 | Besitzers George Kiauk in Nemonien ist zur | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rhei E Un über das Vermöaen der als geshäftsführende Verwaltung. 1 A ‘410/101, 70bzG | Slensburg r. 19014 | 7 do. 894 S Al Tung der nacträglid angemeldeten Forder1 Zigarrenfabrikauteu Traugott Dix in Pölzig | Ee estfälischen Cementwaren und Betou- [1 1047] Beke R Preuß eg Aal G 181 4, 103/40 b S Sanalv. Wilm. u. Telt.|4 101,10bz Glauchau 1894, 334 Termin auf den 4 Pi Mai 1909 L ungen | wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß tg JIudustrie Gesellshaft m. b. H. zu Wesel ift | S; b L anntmachung, xeu é: oui, Bn T 12 09 7RELE Sonderb: Kr. 18994 | pa Gnesen 1901 ufv, 1911 4 94 Uhr, vor dem Königlichen 9 t Ee LIABE hierdurch aufgehob s Mlußtermins } zur Prüfung der nahtcägli% angemeldeten Forde iw ahngüterverkehr, besouderes Heft J. Da! E Le, 96,20bzG Telt.Kr.1900,07unk.15/4 | 1.,4.10/101,50G do. 1907 ufv. 19174 | Ç p ! . A ern , : P 00 6 ), ° |ch Mer. 120, J 890 ( |3x| 1.4.1094 756 N: h 31 | »- vor dem niglihen Amtsgerichte hierselbst R gd en i j rungen Termin auf hen 14. Mai 1909 B j Dell Gültigkeit vom 10. Mat 1999 wird die d do a VeNOIS 0G do. do, 1890, 1901/34 94 75G d 1901/31 anberaumt. onneburg, den 28. April 1909 us D . M Vormit- | Station Eilenburg als Empfangé station in ten Aus- do. do. 3 | versch.186,90bzC Eik E

: t B e i , if S i Mai 86, n 1893, 02 VITÍ4 | 1.4.10/101,00G 900 / Labiau, den 27. April 1909. Herzoglihes Am!sgericht. Wesel, S Nr 10, n Amtsgericht in | nahmetarif 8 14 für Baumwolle, rohe usw. guf- uh. d ult. Mai Le L, Aachen 0E E TTT0101 00G 100034 |

Do. K3ntgliczes Amtsgericht Ron 5 E 7 1106 C 18/4 / 101 25G Graudenz 1900 ukv. 10/4 | 2 O D neburg. Konfurêverfahren. 10784 LXBesel, den 14, April 1909. genommen. / do. 1908, 09 unk. 18/4 | 1.1,7 [102,10G do. 1908 unk. 18/4 | 1.4.10/101,25G Sraudenz Un 3A Lanban. Konkursverfahren. [10775] | Das Konkursverfahren über das ero i dez Wiedemann, Hanuover, den 29. April 1909, do. tv.v.75,78,79, 0134| versch. 95,00G i: do. a r n 95,30G SraOe | Me "1895/3 Ur ditt MaRCIIA über das Vermözen der | Bigarrenfabrikanten Walter Grauert in Pölzig| Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abönigliche Eisenbahndirektion. s E E erl ufv, 11/4 | 1,4.10/101,30G Hadersleben 4 R TTTIA geborene Dadénbera, j S ad A as Bien Aa, Abhaltung des Schlußtermins | weüttlich. Konkursverfahren [107986] l" Mit sofeetige Sitte S petonSnamen, A 1904 tb: 12/3t| 13. - - do. 1901 T unkv. 194 1410/1011068 agen S008) E 101/253 do. 1909 ufv. 1919 é ï , erd e ö ) E . : ! ee = 0 „Taiten die im Virel- ; C * 15 5/10G d: 7, 1889, 1893 3z| versh./94,00G . (Em. ant, N tas 196 d A So O. Besecke in Wingendort, ist zur Abnahme der RNouneburg, den 28. April 1909. Aibiere A über das Vermögen des | tionsbezirk Saarbrücken gelegenen Bahnhöfe Saar- 0 1907 U olt E Apolda ... . . 1895 34| 1.1.7 |94,00G L 1 O | LLT L Au 1903 : Shlußrechnung des Verwalters und zur Grhebung von Herzogliches Amtsgericht. D erfol Soreps Shuh-Fritzea in Reil wird | brücken (St. Johann), Burbach (Saar), Malstatt Lees: wit Aschaffenb. 1901 uk. 10 4 128 N A E 1065’ X uv, 12/4 | 1.4.10|—, Viersen 1904/3 N Ungen gegen f eagpuerIeiWaIs der bei | müdesheim. Mka oto E L N des Schlußtermins hier- | und Schleifmühle die Bezeichnungen: 102,50bG Augsburg i ai Lb 101'25b1G do. 190 386 1892/34| versch./95/30G Mandsbeck 1907 À der Berteilung zu berü genden Forderungen der t » . 0795 gehoben. Saarbrüden H:-B., 02,50bzG L O7 unt: 1684| 11 %5bzE do. : a

93/90G do. Stadt 04x ukv.17 4 ; do. do. 07N ufv.18/4

»

( ( ( ( ( ( ) ( (

pk pi jt t A N C Do

Ten,

l

i , l 1 1 1 1 1 { 1 09 d 1904 N 3 l 100,90B do, do. - 1904N34| 1.4.1 l 93 80G Sch{chwerin î. M. 1897/33 101,10B Solingen 1899 ukv. 10 101,40G do. 1902 ufv. 12 101,.00G ; 100,80b do. : ¿ 94 So Stargard i.Por. 1899/34 94/30G Stendal 1901 ukv.1911/4

Ler)

1 1 1 1 j 1 Ti( 4. 11 410 i 4.

' , ' ,

pee a J] frei jen ferm erni C 5 L rw

e)

O dret una jus pem D o

r rer t rp r c r rf rf ry

O wes wr 15+ v

e,

101,00G do. 1908 ukv.1919/4 101;00G D0, A 1903/34 94,00G Stettin Lit. N, O, P/34| 101 25(H do. 1904 Lit. QI3E) 93,70G Straßb. i.E. 09XN uk.19 4 Stuttgart . . 1895 N4

E Le

_

P EUELS

H P v C3 M P MPck E a Vf A Cy J ba O0 ck

S

w- wr

J pr e} fk n] beri jn

1 l 1 | 1 ] 1

-,— do. 1906 N unk. 134 | 1

93'60G do. 1902 N34/ 1

94/'10G Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 1

101,00G do. 1906 ukv. 1916/4 | l

1 1 | 1 1 1 1 4

bnd Jed pf Pen pas L) pt pf plan pi f f C5 C s 1 - O1

- Lw I

i

(

Gemen fri jm i ja Prei Prei ermei erem r ma prechen r ere pmk: emed Spra: Jeb Perm

e M f ft Pt 1 Dl Df Hf Pn Pt M Prt f S CIC M m 1 ck

pt pi prcá C

Co

eo

J

J

I bund brd J J drt pad pmk pru

ie

O S

lo () ct. bzB

104,00 et.bzB

pt am} om

pi pk è O O —_—

fremd park pern

94,00G lr 120000)! ®? | 101,10G Chil. Gold 89 gr.| 44 | 101,40G do. mittel| 44 | : do fleine| 44 | 103,50G do. 1906| 44 | 95,75G Chine!. 9 500 £L1 6 |

»

5 I Man E pf C 1] —] J“

93 10G

» D .

L

o “doc R r le 94 10° j Weimar .. .. 1888: S@lußtermin auf den 25. Mai 1909 : Konkursverfahren. Wittiich, den 27. April 1999. Saarbrücken-Burb 495,10bzG do. 1889, 1897, 0534| versh.94/70B do, 1898130 94'50G Wiesbaden ._1900, 01 mittogs 9 Uhr, vor dem Königlichen Anilicetidie : In dem Konkursverfahren über den Nachlaß der Königliches Amtsgerti{cht. Abt. 4. Saarbrücken, Malstall und ) 85,75bzG Baden-Baden 98, 16 vers, S ameln . [34 94 25G V0. 1908 [N ukv. 16, dierieloft, Zimmer Nr. 10, bestimmt. | Ms ae S Une Bruchhäuser in Afimauns- | Zittau. S [10751] Saarbrücken-Schleifmühle. do, Ldb Renten, ¡G Amn Bamberg ada 1612 O do. 190! ufv. 12/4 Lauban, den 20. April 1909. hausfea ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Aufgehoben worden find die Konkursverfahren 1 Saarbrücken, den 28 Ap: | i Brnsch.-Lün. Sch. VIT j kursverfahren über , Ap:il 1909, VI|\S

2

93. O O) R 92,10bz

pf pl pin Pud f pt Prmé pf pn pin pf DL) prr

E, i g

mm i. W. .. 1903/34

D

D r pi i —J

-_

44,0

annover © + » 1895/34) arburg a. E. . 1903/34) eidelberg 1907 uk. 13/4 |

1

l

1

1 n T! Q

, | A 1 95,256G do. 1908 N’ rüdzb.374 | 1

do 1880/4 | 1,1.7 [101,20G ; d 1903/34| 1 4

134 1

1

1

1

6

34 |

y Verwalters, j É; R z do. h Barmen )4 y Ug p 101,10B do. 1879, 80, 83/34| versc Z aut e Angers. das “Séblußverzei@tis ‘ver "Vi L arl Aoraia ub Holzpantoffelfabrikauten Königliche Eisenbahudirefktion. BremerAnl.1908 uk.18 10 75b4B a T G 18 Nit C4 101'25G L Wer g 2, Do idsitigen | A i 27 | N : T5 bz X . 1907 unkv. U „4290 x e | Zautenburg, Westpr. [10764] } berüdsitigenden Forderungen der Schlußtermin auf | 2) das Bermò chubert in Zittau und [10827 | do. do. 1909 uf. 1214 Lc do, 19 uu 0106131] vers. 04.10G n

S —— 1

—— h 106,50B 102,75bzB

102,75bzB

3194 80G do. 100, 50 £/ 6 101,10G do. 96 500, 100 £| 5 0/101,10G do. 050, 2652| 5 ).193,70G do. ult. Mai! 93,70G do. Tients.PInt.| 5 | 94,30G do. 98 500, 100 £| 44 | : do. 50, 25 £/ 44 | fandbriefe. do. ult. Mai 120,20G Dänische St. 2] 2 L 1, L.

via pl pel Jer s Pr Prei i ree jemand pad pund e] - i

prt pruab e} J - n, p, 4

O, L eilhronn97 N ukv, 10/4 6 erne 1903/34|

ers

S at Os E a Ee Da E C13 M F O j jr f, Co Co M s D DO E, E T ETDO S

e

c

a9, Z 12/4 | Konukurê®ver A @ u gen der offenen Handelsgesell- Saa i; do. do. l d 6jt h./94,100 04'266 I d |

Das Konkursverfahren abe ret alaß A en Me R O Vormittags L Uhr, | {haft Sommer & Gocht in Ober oden \ Mit Gültigkeit vom 1 Max Ldg i pi do, do. 1905 unk. 15: 94.00G do. 1901 X, 1904, 05 93 80G 25. Januar 1908 zu Samin verstorbenen Pfarrers | Och sen bause, Sch] intogerichte hierselbst im nah Abhaltung der. Schlußtermine. Bekanntmachung vom 16. Januar 190: R Lide dd, Do, LOPS, U Bronislaus Katlewéki wird nah erfolgter Ab, Rat geg t rae E Ll, bestimmt. Zittau, am 29. Aprtl 1909. Nachtrag VIL zum Rbblcitarit 19 5 ge anvigee §amburger St-Rub. haltung des S(lußtermins hierdurch aufgehoben / Der desheim a. Nhein, den 23. April 1909. Ksöntial. Amtsgericht. veränderte, zum Teil ABAGte d 2 ersch enen, der 20, A x : ¿0231 v VRUENEAES, den ed, April 1909 \ | p E a Königlichen Amtsgerichts. ZoDpot. as 10361 \chweizerishe Stationen e that sage für eintge da, 1908 0A: 18 102/50B A: 1904 T 96 40G Jena 1900 ukv. 12104 1 Köntaliches Amtsgericht. E r pt ed-nove v O A a [10741] Zon dem Konkursverfabren über das Vermdéen n Preis 10 | j * ; do. St.-A.J.-Sch 09 102,00B do. Shlofamm. Qb 10G Keisersl. 1901 unk 12/4 s 101,00 do l: Mohrungen. Beschluß. [10766] | Kaufmauus Arthur Kunz lu Sacitets wid E euhnT908. Neydor} Nachf. Inhaber Max M TE n, Zen LL, Gei 1909, 87-1 : - : L 1. Le

886 l 1908 unk. 19/4 | 1 4

c i, (2 ; t,1887-1904 495,60B do. unkv. 19/4 I, do. 4 | MEAQIOLO do. 1

| hu Kittnerschen KonfuröfaWhe wird auf Antrag | nah Abhaltung des Schlußtermin Etrohmenger hier sol die Schlußverteilung er- Königliche Eiseubahndirektion, Wes -1902| an do. 1899, 1904, 05 93,90B | 12,8 [101,40bzB do. | ;

0/8 BPerwalters zum 12S. Mai 1909, Vormit- Saalfeld, den 27. April 1909 |

1

do. 1903, 05/34] vers

1 1 l m i V ) 102 90bzG 93,50G do. konv. 1892, 1894/34 i f 1

99 50B

Gg 50R T L L

D

ildes8heim 1889, 1895/34| Drt ap 1896/34

m t B O O t s O —A A2 bt —A

#1 da

F) p—Â

io S e

ck

3, iner 190411 ukv.18 102,00 bz 83,90bzG Burn 1 102.006 9631 A do. 1876, T8(i 99.00bzG ohensalza . .. L SE 102,00B do. 1882/98: 7508 omb. v. d. H. kv. u. 02/34| ve

T)

93 50G Zerbst . . . « 1905 IT/34| ch,194,70B

r\

t

-

as 9

c 00 00 O . rad eli jer fr jt C ere semem jer

Städtische u. landscha

L]

dm pu pmk pem rect juni jut pra fre prnn pern jk C pr fei pemedà jprrck jene pee

o 00

93 75G Berliner 101,00G do.

L, 1.7 1108,50G Fgyptishe gar.| 3 | 4 103,50G do. priv.| 34 | 15

96,90G do.25000,12500Fr| 4 101,25G do. 2500, 500 Fr.| 4

0 1 1

mm Z Eo pn pmk pern ps E E pel

Cy as C

1 ; 5.1 51

-

E44 I —————— I] bd e —P—J J b 1A wg

—— O

1

do. :| = Dak p e i F , f ) Í , : 1907 uk. 13/ 95 0 J änd. Lose . . fr. Z. 6 p. Di. 189, bz s aufgehoben, folgen. Die verfügbare Masse beträgt 442528 4. namens der beteiligten Verwaltungen. Hessen 1899 aan Bielefeld 1898 1900, Karlöruhe [N uf. 13) 95,00G Finnländ. Lose . . fr, Z./

| i y Plufven i 902, 03/34/ verse 123,206 Do, 6 75 d „(Ei\sb.-A.| 34 1.6.12 (ags 9 Uhr, eine Gläubigerversammlung auf dem Herzogl. Amtsgericht. Abt. 111. Zu berüdsihtigen sind 35 823,77 4 nihtbevorrechtigte do 1908 und 18 c 1902/08 101.10G (9556 innländ, L

102,4 | 3, 1889.8 | 1,9, do Do D E ¡burg 15Fr -L. fr.3.|6 v. St.49,80bzB Forderungen. Das Schlußverzeichnis liegt auf der d. 1908 gnt 18 102,40B Bin en a. Rh. WAEi -—,— att 1e O 18 | 1:17 [101,20 Gl: ba, Cred. D. B.13x| veri, Freiburg 15Fr.-L. fr 0. 1893- _— ohum ... . 1992

F.

E E ——_—

C Co wer Wck- _—3— S N

(—_)