1909 / 103 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staaksanzeiger. e E Berlin, Ao e 7 Mai 1909.

l Untersuchungssachen.

. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. H,

[10342] Aktiva. Vilanz þr. 31. Dezember 1908.

Ab I Liquidationskapitalkonto  M I Kreditorenkonto 1283 448/65 | C. Vering, Hamburg 341 236 24} Aktienkapitalkonto Bankkonto 175/95] Lagerplay Veringstraße Kassakonto 283 73} Diverse Kreditores . . Effektenkonto L 568/35 Diverse Debitores 408/25 Gewinn- und Verlustkonto __180 597/96

524 270/48 Gewinu- und

Aktiva. Bilanz der Aktien-Gesellschaft F. Priester ck& Eyckt i/L. p. 21.12.1908. Pasfiva.

[11539]

L pothbekenkonto ektenkonto

Kassakonto

Sewinn- und Verlustkonto

2 8

1542 739|63 L L E 6, Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellsch. 7. Erwerbs- und Wirt ae enofsenschaften.

8. Niederlassung 2c. von Y éditsanwälten, 9, Bankauswei]e.

10. Verschiedene Bekanntmachungen,

1542 739/63 Aktiengesellschaft F. Priester & Eycket i/L. Dr. Lachmann. Niegisch.

(add F E TCE ti R ge S E 2 A E

Öff

C NERL Pee E:

524 270/48 Debet. Verluftkouto. Kredit.

Per Effektenkonto, Gewinn L A S Rückzahlung der Berufsgenofsenschaft Verlustvortrag aus 1907 70 383 Verlust pro 1908 Unkostenkonto 180 597

Salärkonto

Inventarkonto

Mobilienkonto

Warenkonto

Materialienkonto

entlicher Anzeiger.

Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30

Kredit. Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c,

2 4. Verlosung 2c. von Wertpapteren.

An Unkostenkonto . Zinsenkonto

11192] TBestdeutsche Versicheruugs- Uktien-Vank in Essen.

Die für das Rechnungsjahr 1908 auf 46 24,— pro Aktie festgestellte Dividende und die mit 6 DU,— fälligen Jahresanteilsheine für 1908 unserer Gewinnanteil|cheine werden gegen Ginlieferung der betreffenden Dividenden- und Jahresanteil scheine außer bei unserer Kasse au bei folgenden Bank- instituten von jeßt ab eingelöst:

Essener Credit-Austalt in Essen und deren

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. Westdeutsche Versicherungs-UKktien-Vauk in Essen.

Gewinn- und: Verlustrechnung füec das Geschästsjahr vom 1. Jauuar bis 81. Dezember 1908,

A, Gee C9. Gesan) i

: i : anonen Actien esellschaft in Liquidation. Vortrag aus dem V ¿ | 1) Rückversiherungsprämien :

g \ \ch f n Liquidation 1) Vortrag aus dem Vorjahre | ) N a ias L 2149 540l34

| 3 854/10

Chr. Stüfen. 9) Ueberträge (Neferven) aus dem Vorjahre: ; | a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien- überträge) Feuerversiherung ;

36 705/63 Aktiengesellschaft F. Priefter & Eyck i/L. Or. Lachmann. Niegisch.

Aktiengesellschaft „Atlantic“ Bremen,

Vilanz per 31. Dezember 1908. « s)

680 000|—|} Kapitalkonto

1 746 485/19} Reservefonds

[11191]

[11176] Aktiva.

1 R 250 981/54

Wilhelmsburger Eisenwerk 4 R. Müller.

Passiva. 250 981|8

[4

b. Einbruchdiebstahl rsicherung 2) a. Schäden, einshl. dê& für Feuerversiherung

1 150 000 2 163 394 115 000

Dampferkonto 1 429 858/30

Diverse Debitoren Dampfer Reisekonto

59 852/771 Affsekuranzfonds | Diverse Kreditoren

2 486 337/96

| General-Gewinn- und Verlustkonto .

"2486 337

611 458 4 254 605 624

[11180]

Bilanz þper 81.

Kölnisches Ziegel Syndikat.

Dezember 1908.

E An Immobilien 208 086/36

Per Aktienkapital . . . #4 500 000,—

b, Schadenreserve (Feuerversficherung)

3) Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni: a. Feuerve!rsiherung þ. Ginbruchdiebstahlversiherung

ä 553 187|—

36 148/16

—| 1983 045/30 4 909 745/33 | 4 945 893/49

|

6 5548 90 betragenden Schadenermittlungs- Fostea, aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Rückversicherer : a. gea S 8, zurüdzestellt .

992 600! 311 460

Zweiganstalten,

Effener Bankverein in Essen und defsen Zweigaustalten,

Deutsche Bauk in Berliu,

A. Schaaffhausen’ scher Baukvexceix in Cölu,

4) Nebenleistungen der Versicherten : Policegebühren: a. Feuerversichherung . . b. Einbruchdicbstahlverficherung b) Kapitalerträge : N Zinsen | 139 634/42 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : | | Kursgewinn: | A auf part ausgeloste Wertpapiere 100|— 7) Sonstige Einnahmen: | a. Gewinn aus verkauften Versicherungsshildern | b. Gewinn auf ausländische Valuten : | c. Umschreibegebühren auf Aktien 1 049|—

8) Verlust 1 Pat

35 599/23 | . Schäden, einschl. der für Feuerve1fiherung 81 | #6 33 656,08 betragenden Schadenermitt- 51 548/31 lungskosten, im Geschäftsjahr, abzüglih des | Anteils der Rückversicherer: a. gezahlt 6, zurüdge e e 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Ge- l \{äftsjabr: j [11193] i für noch nit verdiente Prämien abzüglich TVestdeutsche Versicherungs-

des Anteils der Rückversicherer (Prämten- 7 : G Aktien-Vauk in Essen.

ütberträge):

a. Feuerversiherung Wir bringen hiermit gemäß $ 244 des Handels- , b. EinbruchdiebstahlversiGerung gesezbuchs und $ 20 unseres revidierten Statuts zur 4) Abschreibungen auf : Kenntnis, daß an Stelle des verftorbenen Herrn a. Immobilien Gustav Waldthausen in Essen in der heutigen General- b. anderweit: versammlung der Herr Eugen von Woaldthausen, | Forderüngén . „. + % Rentner in Efjen, in den Auffichtsrat gewählt und | | 5) Verlust aus Kapitalanlagen: daß in der nah Schluß der Generalversammlung | | a, Kurzverlust ao oi ges abgehaltenen Aufsichtsratésizung der Kommerzienrat 14 904/04 | b. sonstiger Verlust E Ie. e. ere Fei Ten in Des df L! R erter emt y Ci ite PEE I C gender und Herr Friß * wer jun. in en als

102 123/63 102 123/63 6) N abzüglich des Anteils der dessen Stellvertreter erwählt worden ist.

' Essen, den 29. April 1909.

Der Vorftaud. % NNe fonftige Bezüge der Westdeutsche Verficherungs-Aktieu-Vauk | genten: Dr. Giesler.

a. Feuerversiherung . . M 371 888,38 8. Ginbruchdiebstahlversihe- rung Þ. sonstige Verwaltungskoften: a. Feuerversiherung . . . M465 381,41 8, Ginbruchdiebstahlversiche- rung Ó 7) Steuern und öffentliße Abgaben

ab fehlende Ein- 1671/40 zahlung . .

49 773/90 Hypotheken 14 416|— L Kreditoren

Berlin und Düsseldorf, Duisburg- Ruhrorter Bauk in Duisburg und Duïtisburg-Ruhrort. Ef}en, den 29. April 1909. Westdeutsche Versicherungs-Aktien-Bauk. Dr. Giesler.

Gewinun- und Verluftkonto. l Ringofen Lindenthal O "R I T L I S H TE S M L T ZHHS KIEN E 7H 0tS S E MGN SNESE H I C ERE A do. do. JInventur . do. Bestände . Utenfilien Effekten

Debitoren

Kaf N Wechsel L Gewinn- und Verlustkonto. . .

#4 18 50 196) n 266 050/84 O R

11 016/91

Mh 141 571

635 227 162 85 612

Per Vortrag aus 1907 Dampfer Reise - Gewinn- und Verluftkonto Verkauf von 2 Booten Zinsenkonto

|

An E rena auf Dampfer . Allgemeine Unkosten Einkommensteuer Affekuranzfonds Bortrag aus 1907 . #4 141 571,59 Reingewinn pro 1908 464 053,31

1393 327

337 000 2 264 3884:

862 574 661 06775 Verluftkonto. 1 380 102/50 15 605

E12 I emem Ee GRMETR E RAL E

2 000 0 209/48

1 395 708:

15 240/33 84 000/85

3 879,08

Immobilienkonto 11 024,96

Cöln, den 28. April 1909. und

[11127]

Biegelwerke Ludwigsburg vormals Ganzenmüller u. Baumgärtner in Ludwigsburg.

Vilanz per 3L. Oktober 1908.

[11546] : . i: Gesellschaft für Linde's Eismaschinen A. G. in Wiesbaden.

Unsere Divideudencoupons für das Geschäfts- jahr 1908 werden außer den bereits bekannt ge-

gebenen Stellen au bei der Süddeutschen Disconto-Gesellschaft A. G.

2 884,18

955,05 ü 323,65 « 17 500,— 322,39

11 282/34 s N ortes 261 701|— Ringofenkonto, Vorträge 130 000|— 200|— | 605 624/90 84 000/85 Der Vorftand. Soll. und Paul Wedekind. T A A 11157 [ ] Ziegeleikonto 40 463/671 , Immobiltenertragskonto . . Abschreibung a. Debitoren u. Nük- MNeservefondskonto Aktiva. Vilanz þper 31. Dezember 1908. Pasfiva. VASTS Tz U EET DR T Ä R R E Ringofenertragskonto : M S D 006 Werkzeug- und Mobilienkonto 13 974|821 Hypothekenkonto 149 000 DUNaDIEN a4 u Warenkonto 114 939/691] Kreditorenkonto 141 506/2( Kassa und Wechsel 6 502/19} Arbeiterunterst.-Konto 566 Debitoren 170 088/691} Skontokonto 1 000 Patentkonto J | Spez.-Neservefonds 15 000 | Gewinn- und Verlustkonto: Tantiemekonto Dividendenkonto

40 667/50 5 618/01 862 57474 661 067|75 Unkostenkonto 33 328/751] Per Skonto u. Zinsenkonto Gebrüder Knuake A. G. Pianofortefabrik, Münster i/W. | stellung aus Prozeß 13 427 [17 e Saldoverlust 275 448/90} Aktienkonto 500 000 Abschreibung auf Meaterialienkonto 269 08 Akzeptkonto 16 932 Modellkonto 1| NReservefondékonto 7 413 Reservefondskonto Vortrag a. neue Rehnung

Aktiva.

12 642,93 | 478 024/34] 852 796/90

19 101/09 Mh e 17 045/47

Immobilien

897 402/171] Aktienkapital

Abschreibungen und Rücklage

Reingewinn

850 520|89 Gewinn- und Verluftkouto pro 1908. # [4 13 263/29 19 101/09

32 364/38

Bortrag aus 1908 Betriebsgewinn Gebäude Mieten

850 5201|89 Haben.

M S 368/55 30 104/58 1 891/25

32 364/38

132 131/99 46 401/13 5 223/81

Maschinen Utensilien Fubrpark Kasse 3 788/59 Waren und Materialien 172 851/98 Ausstände und Bankguthaben . . . . 226 000/25

Hypotheken Reservefonds Spezialreservefonds Arbeiterunterstüßung Delkredere

Dividende

Kreditoren

Gewinn

48 603/42 51 043/17 1 483 799/92

8) Leistungen zu gemeinnützigen Zwecken, ins- besondere für das Feuerlöshwesen : a. auf gejeßliher Vorschrist beruhende . .. þ. fretwillige

9) Sonfitige Ausgaben: a. Zinsen des Nelikten- und Pensionsunter-

füßungsfonds

b. Agtovetrlust

22 045 2 240)

9 657 2 984

80 04 24 285

in Maunheim mit 6 90,— für die Aktien Nr. 1 bis 5000 und e. 40, - # 5001 bis 7000 vom L. Mai 1909 ab eingelöst. Wiesbaden, 30. April 1909. Der Vorftaud. Fr. Schipper.

[11538]

Gewinu- uud

10) Gewinn und dessen Verwendung: a. an den Kapitalreservefonds. . . . . 150 000 b. an den Dispositionsfonds für besondere älle 35 000 : c. Sewinnanteile 26 704|— E eLano O4 As Am G . Lie 48 000 841 Pacht und Zinsen 3761/17 | | GAW Die Veetiierien „boo aae o |- s | f. andere Verwendungen: | Gewinnanteile für 1908 auf auê8gegebene Gewinnanteilscheine : Zur Einlösung von 200 Gewinnanteil- scheinen à 319,— : i: Gratifikationen an die Beamten für 1908 Zum Relikten- und Pensiongunterstüizungs-

Vom heutigen Tage ab werden

die Dividendeuscheine Nr. 5 unserer Vorzugsaktien mit A 40,— und Soll. die der Stammaktien mit 4 30,— B

bei der Münusterischen Bank in Münster i. W. eingelöst, Mb Münster i. W., den 1. Mai 1909. Abschreibungen 58 799/84 Gebrüder Kuake A.-G. Versicherungen und Steuern . . . 25 776/34 iz Der Vorftaud. Y Handlungsunkosten 39 230/84 W. Brenken. O. Schröder. Darlehenszinsen 16 813 Reparaturen 25 226 414 Gewinn 51 043/17 216 889/96 216 889/96 Die Dividende mit 4 °/6 gleich 46 40,— für jede Aktie ist sofort zahlbar, und zwar bei folgenden Stellen: in Stuttgart bei dem Bankhause Doertenbach u. Cie. G. m. b. H. und bei der | Württ. Landesbank, in Ludwigsburg bei der Kasse der Gesellschaft, bei der Spar- u. Vorshuf;- | | |

bauk und bei Herrn Adolf Lotter. Bei denselben Stellen können auch gegen die Talons neue Couponsbogen erhoben werden.

Stuttgart | Ludwigsburg * den 29. April 1909. Der Auffichtsrat.

Bilanz am 31. Dezember 1908.

Aktiva. Mb Grundftückökonto 338 210 Gebäudekonto 292 000 Maschinenkonto 134 346) Werkzeugkonto . 25 401 Modellkonto 28 339 Inventarkonto 13 173 Gespannkonto Elektrische Anlagekonto

abrikationskonto Materialtenkonto Wechselkonto Kaf}akonto Kontokorrentkonto Vorausbezahlte Versierungsprämien-

Haben.

F : La Vortrag vom Vorjahre 20 479/47

Verluftkonto.

42 000|—

63 000 16 (9A

[10324]

Elektrizitätswerk und Drahtseilbahn Loshwiß—Weißer Hirsh Aktiengesellshaft, Loshwig.

Bilanz per B31. Dezember 1908.

Si I S

174 826 24 636 13 546

9 767

370 722

388 799/96 7121 270 . Paffiva.

|

|

A 7 121 270/52

ilanz für deu Schbluß des Geschäftsjahres 1908

Aktiva. Pasfiva. | Áh s! M 823 56478} Per Aktienkapitalkonto . . 500 000 352 187187 Hypothekenkonto . . 179 000 Reservefondskonto . . 50 000 1 000|— Speztalreservefondskto. 75 000 Erneuerungsfondskonto | 128 500 Amortisationsfondskto. 59 000

Kreditorenkonto . . .} 2295 823 3 Dividendenkonto . . . 120 2) Sonstige Forderungen: a

Haftpflichtrückstellungs- é stände der Versicherten / gs fb 5 300|- Ga ebit. þ. Ausftände bei Generalagenten beziehungsweise o as

Nückstellungskonto . . 4313 Agenten Rein Maina E 26 7994: 1E EIRE S IEN U P L At M ms », Guthaben bei Banken 356 674 g 9 : j M . Guthaben bei anderea Versicherungsunter- An Musikkonto Per Gewinnsaldo von 1907 751 5326 3156

1 4 786/93 nehmungen . .. .. a

Affsekuranzkonto - Wirtschaftsbetriebskonto . , 221 774/78 . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit se

Salärkonto Mitietekonto Ee, 600

27 751/60 anteilig auf das laufende Jahr treffen . Betriebsunkostenkonto i Zinsenkonto 1132

IRN RER|1 e 1 672/05 . rüdständige Hypothekenzinsen 1253 896 Prioritätsobligationszinsenkonto . 44 100 g. anderweit: Dezember 1908. Haben. Reparaturenkonto 13 227 1 060/95 11 700

Bahnanlagekonto Gesamteinnahmen . .

Elektrizitätsanlagekonto Inventarkonto Abschreibung

Uniformenkonto E Abschreibung E 1

Grundstückskonto Prinzeß Luisastraße 7

A 56 624,25 Abschreibung 124.25 |

A 06 500,

An

_ —_

1 370 1 426 339

A. Aktiva. e E G L WG M ASO 1) Forderungen an die Aktionäre für noch nit ein-

gezahltes Aktienkapital: Wechsel der Aktionäre

co E A 1e

Ic

Der Vorftaud. 1) Alla po Gewinnanteilshetaekonto 4 540 000,—

2) Ueberträge auf das nächste Jahr, ju a und b nach Abzug des Anteils der Rückoersicherer :

a. für noch nit verdiente Prämien ATE en

überträge): 1 380 102,50

a. Feuerung L R 8. Einbruchdiebstahlversiherung 15 605,85

b. für angemeldete, aber noch nicht bezahlte Schäden (Schadenreserve): a, Feuerversiherung .. . - - 648 460,— ß. EGinbruchdiebstahlver sicherung b TETO 3) Hypotheken und Grundschulden sowie sonstige 40 Jd ? L Geld zu s{chäßende Lasten auf den Grund- Gewinn- und Verlustkonto. tue Nr. b der Aktiva D A F A arfkautionen 2 S v 5 Sonstige Passiva: An Salärkonto 39 664|— a. E aben anderer Handlungsunkostenkonto . 26 043/10 mungen Betriebsunkoftenkonto 50 903 68 Zinsenkonto 3 094/21

b, anderweit: - ividend s 1907 Berluste im Kontokorrent 4711/24 noch nit abgehobene Dividende au At treibungen a1.

b ahresanteilsckheine

non L Mane Bas is Reingewinn 55 611/91

Guthaben des Nelikten- und Pensions- 207 609/14

unterstüßungsfonds

Gewinnanteilsheineauslosungskonto:

zur Rü@zahlung von 200 Gewinnanteil-

{einen am 2. Januar 1209 . ..,

noch zu zahlende geseßzlihe Abgaben . ..

9 R pezialreserven: Dispositionsfonds für besondere i N

8) Gewinn ¿t

Gesamtbeirag . .

1 000 00” 300 000 30 824

10 000

10 000

2 792 350

16 761 55 611

Aktienkapitalkonto Hypotbekenkonto Reservefondskonto Spezialreservefondskonto Delkrederekonto . Unfallversiherungspräm.-Konto . . Dividendenkonto Vontolkotrentlon0.* ¿ . «. « Gewinn- und Verlustkonto

Si E

19 500|— 1 395 708:

19 355/50

11 478/17

25 621/27 " 1147 53

1 253 856/12 nto ver 31.

Davon Hypotheken

Effektenkonto Debitorenkonto

Waren- und Materialkonto Kassakonto

648 460|—] 2 044 168/:

COIR2I I IRBSI I

Neisevorshüsse m Y Abschreibungen 9 495: Shilderbefstand M Reservefondskonto 2 000 Saldo aus einer Abrechnung ¿ L 3 785 Saldo 1 391 Lichtunkostenkonto Bahneinnahmenkonto .

59 928 LLEUZE Garantierte Gewinnanteile Zinsenkonto Elektrizitätswerks- : 251 985: 251 985/36 d Kassenbestand Inventarkonto: Abs O 1 22 Bilanz pro ultimo 1908

1 656 709 44 670

Bahnunkostenkonto Per Gewinnvortrag . . Versicherungsunterneh- S

1560 278 241 920

2 387 000/- __560 236/70] 2 947 236

176 000

4 In L Gründfizluv Inventarkonto: Abschreibung 4 1 122,87 Grundstückskonto .. 80 Pasfiva. a. Dypothelen und Grund[@quiden Grundstückskonto Prinzeß j mate aran s darin itc inn b. Wertpapiere 124,25 W 4 tb

; 5) Grundbesiß

Luisastr. 7: Abschreibung . Uniformenkonto: Abschreibung 72,— An Grundslückskonto 729 000|—} Per Aktienkapitalkonto 750 000 5 Eviriar In R Haftpflihtrückstellungskonto: s Gebäudekonto 1033 683/55] Menn e heonlo 1 095 000 8) Verlust n Zuweisung pro 1908... F Inventarkonto 89 299/07 Reservefondskonto 57 500 Grneuerungsfondsfkonto : Glektr. Beleuchtungsanlagekonto . 24 582/98 Dividendenkonto 405

Zuweisung pro 1908. . . » Dampfheizungsanlagekonto . . . 10 485/17 Konto Po DIVELIE «oa 6 61 67 123 Amortisationsfondskonto : Akkumulatorenanlagekonto . 2513/44 Gewinn- und Verlustkonto. . . 1391

Zuweisung pro 1908 . . . R 24 r 43

ekuranzkonto Reingewinn Effektenkonto des Reservefonds . 10 000|— Bank und Kassa 22 317191 s

Depot- und Wechselkonto . 25 000|— Gesamtbetrag . . 9 624 61625

| 1971419|88 Effen, den 29. April 1909.

Hamburg, den 29. April 1909. Der Vorftaud.

W,. Schröder. L, Grosardt.

Aktiva.

Kredit. Per Vortrag aus 1907 Grundstücksertragskonto . . . . 935 382 « Fabrikationskonto

200 000

50 000 388 799

| 9 624 616125

6 610/94 25 241/69 175 756/51

207 609114

Die Generalversammlung vom 30. April d. I. hat die Auszahlung einer Dividende von 4# °/o für das abgelaufene Geschäftsjahr 1908 bes@lofien. Der Dividendenschein Nr. 11 unserer Aktien ge angt von heute ab mit 45 4 bei dem Bankhause Abel & &o. zur Auszahlung.

Berlin, 30. April 1909.

Reis & Martin Aktiengesellschast.

560,— 10 925,40

63 000 259

Pereecredeneer-GBnawonewarememes

Doll ld

15 985/40 26 799/42

108 022/27

108 0221/27

i Sa. Loschwitz, den 31. Dezember 1908. Der Auffichtsrat. Paderstein. Der Vorftand. Wöhrle. Hille. Die für das Geschäftsjahr 1908 auf 4} 9/6 festgeschte Dividende gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 2 sofort mit 4 45,— per Aktie in Loshwitz bei der Gesellschaftskasse oder in Dreôden bei dem Bankhause Philipp Elimeyer zur Auszahlung.

Loschwitz, den 28. April 1909. Dex Vorftand. Wösöhrle, Hille,

1 971 419

Westdeutsche N Ea I E Dr. Giesler.