1909 / 103 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ort der Niederlaffung sowie der Wohnort des In- habers is nach Vohwinkel verlegt. Elberfeld, den 26. April 1909. Kgl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [11339]

Unter Nr. 2316 des Handelsregisters A ist ein- getragen: Die ofene Handels8gesellshaft Theel «& Günther, Elberfeld, welhe am 20. April 19099 bezoanen hat und deren persönlich baftende Gesell- schafter die Kaufleute Friedrich Theel und Ernst Günther hier find.

Elberfeld, den 26. April 1909.

Kgl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [11338] Unter Nr. 843 des Handelsregisters A Heinr. Stein, Remscheid, mit Zweigniederlassung in Kronenberg ist eingetragen : Die Firma und die Prokura des Nudolf Stein sind erloschen. Elberfeld, den 26. April 1909. Kgl. Amtsgericht. 13.

Emen, Bekauntmachung. [11340] Zu der unter Nr. 91. des hiesigen Handelsregisters A verzeichneten Firma „J. D. Voogd““ in Emden ist heute eingetragen, daß dieselbe erloschen ift. Emden, den 29. April 1909. Königliches Amtsaecicht. ITT.

Eschweiler. BVefanntmahung. [11341]

Im hiesigen Handelsregister B Nr. 33 ist heute bei der Firma „Hochofen Basalt Schotterwer?e auf der Concordiahütte Eshweiler, Gesell- schaft mit beschränkter Hastung“ in Eschweiler eingetragen :

Der Sih der Gesellschaft ifi nah Düren verlegt. Der Geschäftsführer Josef Wißler, Grubenbesißer in Ihendorf, ist ausgeschieden.

Eschweiler, den 25. April 1909.

Königl. Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Befanntmachung. {10875]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsfeu-Nuhr am 16. April 1909, Abteilung B zu Nr. 192, betr. Essener Zweig- uiederlassung der G. m. b. H. in Firma „Ver- einiate Weingutsbefizer Gesellschaft mit be- schräuktex Haftung zu Cobleuz am Nhein uud Mosfel‘‘:

Dur Beschluß dec Gesellshaftsversammlung vom 9. Iuli 1998 ist die Firma geändert und lautet für die Hauptntederlassung in Koblenz:

Vereinigte Weingutsbesizer, Weinhandlung, Setikellerei Gesellschaft mit beschrüäuktecr Haf- tung Cobleuz am Nhein uud Mosel.

Die Sonderfirma für die Zweigniederlassung in Essen ift die gleiche mit dem Zufaze: Filiale Essez Nuhr.

Durch Beschluß der Gesellshaftsversammlung vom 9, Juli 1908 ift der Gegenstand geändert.

Gegenstand des Unternehmens ist jeßt:

a. Vertrieb der Weine etgenen Wahstums der Gesellschafter,

b. Vertrieb von Weinen und ausländischen Ursprungs, c. Herftellung und Vertrieb von Schaumtvein, t Betrieb der damit zusammenhängenden Ge-

Iarie.

Die Gesamtprokura von Adolf Schauß und Fritz Engels zu Koblenz ist für die Zweigniederlassung in Effen erloschen.

Ess010m, Ruhr. [10876]

Eintragung in das Handelsregifter des Köntglichen Amt?gerihts zu Efsen-NRuhr am 21. April 1909 Abt. B zu Nr. 188, betr. die G. m. b. H. in Firma „F. Nellen & Co., Grubenaus bau-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“, Essen: Dem Peter Koch tin Essen ist Prokura dahin erteilt, daß er in Gemeinschaft mit cinem Geschäftsführer ver- tretungsbefugt ist.

Essen, Ruhr. [10877]

Eintragung in das Handel3register des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen-Nuhxr am 22. April 1909 Abt. A zu Nr. 1299, betr. die Firma „Essener Automaten - Juduftrie Felderhof}f «& Co.“, Ef}eu: Die Firma ist erloschen.

Falkenstein, Vogt. {11342]

Auf Blatt 370 des hiesigen Handelsregifters, be- treffend die Firma Vogtländishe Credit-Auftalt Aktiengesellschaft tin Falkeuftein ist heute fol- gendes eingetragen worden :

Die Prokuren des stellvertretenden Direktors Ernst Hermann Witschas in Falkenftein und des Kauf- manns Paul Arthur Strathmann in Auerbach sind erloschen.

Der Kaufmann Ernst Hermann Witscha3s in Falkenstein ist zum Vorstandsmitgliede mit der Be- zeihnung „stellvertretender Direktor“ bestellt worden.

Die Generalversammlung vom 3. April 1909 hat die Echöhung des Grundkapitals um fünfhundert- tausend Mark, in fünfhundert auf den Inhaber [lautende Aktien zu eintausend Mark zerfallend, mithin auf zwei Millionen fünfhunderttausend Mark, be- \{chlofsen.

L beschlofsene Erhöhung des Grundkapitals ift erfolgt.

Der Gesellschaftsvertrag is dur den gleichen Bes{luß laut Notariatsurkunde vom 3. April 1909 in diefem Punkte abgeändert worden.

Gleichzeitig wird noch bekannt gemacht, daß die neuen Aktien zum Betrage von 1130 #4 ausgegeben worden sind.

Falkenftein i. V., den 28. April 1909.

Königliches Amtgericht.

Fiatow, Westpr. [11343]

Die Abteilung À Nr. 123 des Handelsregisters eivgetragene Firma „Emil Brocziunski““ in Flatow WÆWdDve. ist heute gelö\{cht worten.

Flatow, den 28. April 1909,

Königl. Amt?gericht.

Geestemiüinde. VBefanntmahung. [11344]

In das Handelsregister A Nr 358 ift heute ein- getragen die Firma Otto Palm mit dem Sitze in Geestemünde und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Palm in Hildesheim.

Angegebener Geschäfts¡weig: Handel mit Seefischen.

Geestemünde, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgeriht. V1.

Gorsenkircehen. Sandelgregistee A [11345] des Nagl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 481 eingetragenen

fremden Wachstums in-

j

Inhaber der Firma sind jegt die Kaufleute Fried- rich und Otto Hundt zu Gelsenkirchen.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 29. Januar 1909 begonnen.

Die Witwe Wilhelm Hundt ist gestorben. Das Geschäft ist durch Uebertragsvertrag auf den Kauf- mann Friedrich Hundt in Gelsenkirchen übergegangen. Der Kaufmann Otto Hundt in Gelsenkirchen ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

GielsaenKkirchen. Sandel8register 4 [11346] des Kgl, Amtsgerichts zu Gelseukirchen. Unter Nr. 745 ist ám 26. April 1969 die Firma

Deutsch - Amerikanishe Sprechmascchiueun-

Werke, Wilhelm Schmachtenberg zu Gelsen-

firhen, und als deren Inhaber der Kaufmann

Joseph Bärmann zu Essen-Ruhr eingetragen worden. Das unter gleicher, nicht eingetragener Firma bisher

von dem Kaufmann Wilhelm ScchmawWhtenberg in

Gelsenkirchen betriebene Handelsgeschäft ist mit dem

Firmenre{t auf den Kaufmann Joseph Bärmann in

Efsen-Nuhr übergegangen. Die im Betriebe des

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren

Inhabers find nicht mit übergegangen.

Gerresheim. {(11347] In unser Handelsregister Abt. B ist am 27. April

1909 unter Nr. 67 die Aktiengesellshaft in Firma

Bergisch-Märkische Bauk in Elberfeld mit der

Zweigniederlassung unter der Firma „Bergisch-

Märkische Vauk, Depofiteukasse Hilden“ und

mit dem Sitz in Hilden eingetragen. --ck1/ #008 Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Dezember 1871

errihtet und zurzeit gültig in der Faffung des

Generalversammlungsbeschlusses vom 4. April 1906. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb aller

Zweige des Bankgeschäfts.

Das Grundkapital beträgt 75 000 000 46.

Der Borstand, welher von dem Aufsichtsrat gewählt wird, besteht aus einem oder mebreren Mitgliedern und zurzeit aus Bankdirektor Oskar Schlitter in Elberfeld, Bankdirektor Arthur Sthuchart in Elberfeld, Bankdirektor Wilhelm Josten in Elberfeld, Bankdirektor Moriy Lipp in Elberfeld. Alle die Gesellshaft verpflihtenden Urkunden und \{riftlizen Erklärungen müfsen von zwei Vor- standsmitgliedern oder einem Vorstandsmitglied und einem Prokuraträger oder von zwet Prokuraträaern unterzeichnet sein. Ist die Vertretungsbefugnis einesPro- furaträgers auf etne oder mehrere Zweigntiederlassungen der Gesellsœaft beshränkt, so ist die Unterschrift des Prokuraträgers nur in dem Falle für die Gesellshaft verbindlih, wenn dieselbe der Firma der betreffenden Zweigniederlassung hinzugefügt wird.

Zur Erteilung von Quittungen, Ausftellung von Rechnungen und Empfangsbescheinigungen, zur Aus- stellung und Indossierung von Wechseln, Anweisungen und Schecks sowie zur Annahme von Wechseln oder ¿u einzelnen dieser Nechtshandlungen können auch sonstige Beamte der Gesellshaft von dem Vorstand in der Weise bevollmächtigt werden, daß dieselben entweder in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder einem Prokuraträger oder mit einem anderen Bevollmächtigten die Firma mit dem Zusaß „t. V.* zeichnen.

Prokuristen der Zweigniederlassung Hilden {ind: Bankdirektor Walter Bürhaus in Düsseldorf, Bankdirektor Wilhelm von ODresky in Düfseldork, Bankdirektor Paul The Losen in Düsseldorf, Bank- vorsteher Robert Lüking in Hilden, zur Zeichnung „per procura“ und zwar ohne Beschränkung auf die Zweigniederlassung f\ind ferner ermächtigt : Justitiar Nichard Rohland in Elberfeld, Bankdirektor Isidor Friedemann in Elberfeld, Bankdirektor Seorg Herrmann in Elberfeld, Bankdirektor Dr. jur. Felix Theuëner in Elberfeld, Bankdirektor Dr. Friedri v. Koch in Elberfeld, Friedrih Beck in Elberfeld, Friedrih Heyland in Elberfeld, Otto Kniepkamp in Elberfeld, Leopold Wagenknecht in Elberfeld, Richard Stengel in Düfseldorf.

Das Grundkapital ist für einen Betrag von 10 800 000 M in 18 000 Aktien zu je 600 6 und für einen Betrag von 64 200 000 4 in 53 500 Aktien zu je 1200 (4 eingeteilt. Die Aktien lauten auf den Inhaber. 5

Bekanntmachungen von seiten der gelten für gehörig publiziert, wenn sie in dem Deutschen Neihs- und Kgl. Preußishen Siaats- anzeiger unter Innehaltung der etwa vorgeshriebenen Fristen eingerückt worden sind. Die Einladung zu der Generalversammlung erfolgt durch den Vocstand und ist im Deutshen Neihs- und Kgl. Preußischen Staatsanzeiger 24 Tage vor dem Tage der Ver- fammlung bekannt zu machen.

Gerresheim, den 27. April 1909.

Königl. Amtsgericht.

Giessen. Vekanutmachung. {115721

In das Handelsregister Abt. A wurde bezüglih der Firma Geschwifter Holberg Nachf. zu Gießen eingetragen: Arna Virneburg i am 15. April 1909 aus der offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden und diese hierdurch aufgelöst. Das Geschäft wird von der anderen Teilhaberin Minna Lehnhardt unter der bisherigen Firma weitergeführt.

Gießen, den 28. April 1909.

Großherzogliches Amtsgericht.

Gleiwitz. [11349] In unserem Handelsregister A Nr. 423, betreffend die Firma A. Schlefinger, Gleiwitz, ist heute folgendes eingetragen worden: Das Geschäft nebst Firma ift durch Ecbçcang nah dem Kaufmann Albert Cohn, dem bisherigen alleinigen Inhaber der Firma, auf die Witroe Beate Cohn, geb. Loewy, in Gleiwiy und deren minderjährige Kinder, Geschwister Meta, Rudolf Philipp und Martia Moriy Cohn, über- gegangen. Die Witwe Beate Cohn hat die alleinige Vertretungsbefugnis. Amtsgericht Gleiwiß, den 27. April 1909. Gleiwitz. [11348] Fa unserem Handelsregister A Nr. 618 ist heute die Firma „Adolf Becker GBleiwih““ und als deren SFnhaber der Kaufmann Adolf B:cker in Gleiwiß eingetragen worden, Amtsgeriht Gleiwiß, den 27. April 1909.

GOoSIar. Bekanntmachuug. [11352]

In das hiesige Handelsregister A Nr. 338 ist heute eingetragen die Firma: Hohlglasfabrikate E. RNohland, Inhaber Frou Elise Rohlauvd. Stg:

Firma | Nobland, Elise geb. Ernst, in Goskar.

Goslar. ÎInhaber: Ehefrau des Kaufmanns Emil Dem Kauf-

Witwe Wilhelm Hundt in Gelseufkirczeun (In- | mann Emil NRohland in Goslar ist Prokura erteilt.

bab¿rin Witwe Wilhelm Hundt in Gelsenkirchen) ift am 23. April 1909 eingetragen worden:

7

Goëlar, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht, I.

Gesellschaft ?

Guta, Bz. F osen,. Bekanntmachuug. [11350]

In unser Handelsregister ift heute in Abteilung A untex Nr. 158 dié Firma Jakob Koh mit ihrem Siye in Vuk und als deren Jahaber der Vieh- händler Fakob Koh in Buk eingetragen worden.

Grä, den 24. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Grünberg, Schies. [11351]

Bet der in unserm Handelsregifter Abteilung B unter Nr. 16 eingetragenen Gesellshaft in Ftrma Sanatorium Trebschen, Gesellschzaft mit be- shräukter Haftung mit dem Sitze in Grünberg Schl. ist heute vermerkt worden, die BVertretungs- befugnis des Liquidators ift beendigt. Die Firma ist gelöscht worden.

Königliches Amtsgeriht Grünberg, 28. 4. 09,

Guben. Handelsregifter. {11353] In unser Handelsregister Abteilung A. ist heute

bei Nr. 284 (Firma Grohmaun und ESugel in

Atterwasch) folgendes eingetragen worden:

Die Gesellschast ist aufgelöst. Die Firma ist er- [oshen.

Guben, den 28. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Güstrow. [11581]

In das hiesige Handelsregiiter ist zu der Firma „Alb. Magdeburg Söhue“ hierselbst einge- tragen: Die Witwe Henriette Magdeburg, geb. Sternberg, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Güstrow, den 30. April 1909.

Großherzioglihes Amtsgericht. Hanau. Handelsregifter. [11354]

Offene Handelsgesellschaft in Gebr. Fürth «& Co.

Die Gesellshafter: Bankier David Fürth und Kaufmann Salomon Fürth, beide von Hanau, sind am 31. März 1909 aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Das Handelsge\{chäft wird unter unveränderter Firma von den seitherigen weiteren Gesellschaftern : Witwe des Kaufmanns Moses Fürth, Fanny geb. Kot, und Bankier Amand Fürth, beide in Hanau wohnhaft, mit dem Sitze in Hauau fortgeführt.

Hanau, den 16. April 1909.

Königliches Amt3geriht. 5. Harburg, Elbe. [11355]

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 542 ist heute die Firma Edmund C. Behrens in Harburg eingetragen. Inhaber des unter dieser Firma betriebenen Agentur-, Kommissions- und Waren-Engros-Geschäfts ist der Kaufmann Edmund Behrens in Harburg.

Harburg, den 21. April 1999.

Königliches Amtsgericht, 1%. Heidelberg. SHandel8regifter. {11356]

Zum Handelsregister Abt. B Band 1 O.-Z3. 43 zur Ficma „Mälzereiaunlagen System Verußÿh. Fischer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘ in Heidelberg wurde eingetragen: Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen.

Heidelberg, den 29. April 1909.

Großh. Amtsgericht. IL.

Heilbronn. R. Amtêögericht Heilbronn. [11079]

In das Handelsregister wurde eingetragen : A. În die Abteilung für Einzelfirmen :

1) Sugo Steinhaus hier. Inhaber: shreiner Hugo Steinhaus hier.

2) Hermann Zügel hier. Inhaber: Kaufmann Hermann Zügel, hier. Der Ehefrau Luise Zügel hier, geb. Hartmann, ist Prokura erteilt.

3) bei der Firma Paul Koftenbader (vormals Oehler’sche Buchdruckerei) hier: Dem Faktor Wilhelm Muckenfuß hier ist Prokura erteilt.

4). bei der Firma Ferd. Glaß hier: Der JIn- baber Karl: Ferd. Glaß ist gestorben. Geschäft mit Firma ist durch Kauf mit Wirkung vom 1. April 1909 an auf Karl Hentges, Kaufmann hier, ohne die vor diesem Zeitpunkt entstandenen Akityen und Passiven übergegangen. em Kaufmann Alfred Kreß hier ist Prokura erteilt.

B. In die Abteilung für Gesellshaftsfirmen :

l) zu der Firma Grom «& Holl hier: Das Geschäft mit Firma wurde nah Fraukfurt a. M. verlegt und die Firma hter gelöchckcht.

2) bei der Filiale der Württ. Vereinsbank in Heilbronn: In der Generalversammlung vom 27. März 1909 ijt die Abänderung von S$$ 2 u. 30 des Gesellschaftsvertrags und die Erhöhung des Grundkapitals um 6 000 000 #4 durch Ausgabe von 5000 Aktien à 1200 4 bes{lossen worden; die Er- bôhung ift erfolgt, sodaß das Grundkapital jetzt 30 000 000 4 beträgt.

3) Die Firma Wilhelm Hahu «& Co. hier, offene Handelsgesellschaft, ist infolge Aufgabe des Geschäfts erloschen.

4) zu der Firma C. H. Knorr A. G. hier: Die Prokura des Wilhelm Noos ist erloschen, dem Kaufmann Karl Nitsch ist Prokura erteilt.

5) zu der Firma Aktien-Brauerei Cluf hier : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 18. Dezbr. 1908 wurde $ 30 Abf. 2 des Gefellschafts- vertrags geändert.

Den 283. April 1909.

v. Amtsrichter: Kopp.

Wöxter. Oeffentliche Bekanutmachung. [11573] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 110 ift heute die Firma K. Vehling zu Höxter und als deren Inhaber der Unternehmer Karl Vehling zu Hôörter eingetragen. Höxter, den 24. April 1909. Königliches Amtsgericht. HWohensalza. Betfanutmochung. [11357] In unserem Handelsregister Abt. A ist Heute die unter Nr. 106 eingetragene Firma „Meier Hirsch“ in Hoheusalza und deren Inhaberin die Kaufs mannsfrau Minna Ullendorf, geb. Hirsch, in Hohen- salza, ferner die dem Kaufmann Moriy Ullendorf in Hohensfalza für diese Firma erteilt gewesene Pro- kura gelö\cht worden. Hohcusalza. den 23, April 1909, Königliches Amtsgericht. Jap. Bekanntmachung. [11358] Bei der in Abteilung B Nr. 2 des Handels- registers vermerkten Firma Mariauen Haudel@&- gesellschaft m. b, H. in Saipan ist folgendes eingetragen : Die Firma ist erloschen. Jay, den 4. März 1909. Kaiserliches Beztrksçericht. Kalserslauternm. {11584] Im Firmenregister wurde eingetragen: Firma

Firma:

Kunst

„Karl Ehresmaun“ mit dem Siye zu Kaisers- lauteruz Inhaber: Hugo Mohr, Kaufmann, in

Kaiserslautern wohnhaft —. Herren- und Knaben, garderobe- und Maßgeschäft, Der Firmeninhaber hat das Handel8ges{äft von der offenen Handels, gesellschaft „Karl Ehresmann“ mit dem Sitze zuy Würzburg, die dasselbe zu Kaiserslautern unter der gleichen Firma als Zroeigntederlassung betrieb, über, nommen, urter Aus\chluß der Verbindlichkeiten.

Kaiserslautern, 28. April 1909,

Kgl. Amtsgericht. Kalbe, Saale. (11359)

Im Handelsregister À Nr. 116 ist folgendes ein- getragen: Die ofene Handel3gesellshaft C. Capelle zu Kalbe a. S, ist aufgelô|t. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Ge. sellsckafter, Witwe Margarete Capelle, geb. Dingel, in Kalbe a. S,, fortgeseßt.

Daselbst Nr. 119 ist folgendes eingetragen: Moriy Müller ist verstorben. Die Gesellshaft wird mit dessen Witwe, Editha geb. Schaeckel, zu Kalbe a. S, als persönlih haftender Gesellschafter fortgeseßt, Zur Vertretung der Gesellshaft ift nur der Kauf, mann Hermann Müller in Kalbe a. S. befugt.

Amtsgericht Kalbe a. S., am 24. April 1909,

Königstein, Elbe. [11360]

Im Handelöregisier ist heute die auf Blatt 67 eingetragene Firma B. Schwenke, Gesellschaft ANA LENEIeS Haftung in Köuigfstein gelöst worden.

Königstein, den 29. April 1909.

Köntaltiches Amtsgericht. Köpenick. L)

Die in unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 340 eingetragene offene Handelsgesellshaft „Groftmanu «& Vanelli‘“ in Köpenickck ist heute gels\{t worden.

Köpenuiæ, den 22. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Köpenick. [11362]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 425 die Firma Hermanu Grau mit dem Sitze in Friedrichzshagen eingetragen worden. Der Gegenstand tes Unternehmens ist die Fabrikation von Metalldruckwaren.

Köpeni, den 24. April 19099,

Königliches Amtsgericht. Landeshut, Sehles. {11363] Eintragung ins Handelsregister A.

Bei Nr. 62: S. Donigbaum, Landeshut. Offene Handelsgesellshaft, Inhaber Kaufleute Salomon Honigbaum und Paul Honigbaum hier.

j ide, Gesellshaft ift aufgelöst. Die Firma ift er- oschen.

LaAangensalza. {11364} Fn unser Handelsregister A ist heute die Firma Noeser, Hartung «& Gelbe, Laugeusalza, und als deren alleinige Inhaberin die Ehefrau des Kauf- manns Rudolph Hartung, Laurette geb. AlUstädt, daselbst sowie die Prokura des Kaufmanns Nudolph Hartung in Langensalza eingetragen worden. Langensalza, den 16. April 1909. Königliches Amtsgericht. Leipzig. [10913]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden

1) auf Blatt 14024 die Firma Robert Bähr in Leipzig : Der Kistenfabrikant Ernst Nobert Bähr in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäits- zweig: Betrieb einer Kistenfabrik mit Dampfsäge- wert);

2) auf Blatt 14 025 die Firma Ernst Hoenisch in Leipzig+: Der Photograph Ernst Hermann Albrecht Siegismund Hoenish in Leipzig ist Inhaber. (An- gegebener Ge|chäftszweig: Vertrieb photographischer Bedarfsgegenstände);

3) auf Blatt 226, betr. die Firma Rudolph Hartmaun in Leipzig: Emilie Louise Charlotte verw. Hartmann, geb. Opitz is infolge Ablebens als Inhaberin ausgeschieden. Gesellschafter find Auguste Fran,iska Elisabeth verehel. Teihmann, geb. Hartmann, in Gera-Untermhaus und Maria Pauline Doris verehel. Willrath, geb. Hartmann, in Südende h. Berlin. Die Gesellschaft ist am 26. Januar 1909 errihtet roorden;

4) auf Blatt 1709, betr. die Firma Wolff «& Lucius in Leipzig: Hubert Neinhold Wolff ift als öInhaber ausgeschieden. Therese unverehel. Schräber in Leipzig ist Inhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindli keiten des bisherigen Inhabers;

5) auf Blatt 8906, betr. die Firma Phil. Peninu, Gummi-Waaren-Fabrik, Aktiengesellschaft in Leipzig: Der Gesellshaftsvertrag vom 29. Juni 1894 is durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. April 1909 laut Notatriatsprotokolls von demselben Tage in $ 29 abgeändert worden ;

6) auf Blatt 9730, betr. die Firma Kühnel Verlag in Leipzig: Ein Kommandilist ist in die Gefellshaft eingetreten ;

7) auf Blatt 9829, betr. die Akliengesellschaft unter der Firma Eisenwerk Wülfel, Filiale Leipzig in Leipzig: Die Prokura des Peter Ernft Winnerß ift erloshen. Prokura i} erteilt dem öIngenteur Max Schwarzmann in Hannover. Er darf die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Borstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen verireten ;

8) auf Blatt 10 213, betr. die Firma Jacobi «& Quillet in Leipzig: Die Prokura des Paul Schopper ift erloschen. Prokura i} erteilt dem Kaufmann Hermann Victor Heyne in Berlin;

9) auf Blatt 10 569, betr. die Firma Hugo Rösch in Leipzig t Prokura ist erteilt dem Kaufmann Frit Hugo Rösch in Leipztg ;

10) auf Blatt 12 442, betr. die Firma Hasft- pflichtverbavd der Deutschen Eisen- und Stahl- Industrie, Verficherungs-Verein auf Gegeu- seitigkeit mit dem Sitze in Frankfurt am Main, Zweigniederlassung in Leipzig: Die am 8. Dezember 1903 errihtete Saßung ist laut Notariatsurkunde vom 27. Mai 1908 und Genehmigungsurkunde vom 26. November 1908 abgeändert worden ;

11) auf Blatt 13 262, betr. die Firma Deutscher Kunstverlag Trinks & in S1öttexig : Die Prckura der Anna Marta vereyel. Trinks, geb. Offen- hauer, ift erloschen. Die Firma lautet künftig: Triuks «& Co ;

12) auf Blatt 13 787, betr. die Firma Verlag Ernst Kamprath in Leipzig: Die Firma lautet künftig: Ernft Kamprath Verlag;

13) auf Blatt 13 920, betr. die Firma Paruas «& in Leipzigt Ikrael Parnags ift als Gesell- schafter ausgeschieden ;

14) auf Blatt 10 833, betr. die Firma Jänithen M Co in Leipzig: Die Firma ist erloschen;

15) auf Blatt 12 987, betr. die Firma $aupt- Devot der Hirsch’\chen Kohlenwerke „Elly- \chacht“ Eisenberg î. B., Spezialgeschäft für óhmishe Braunkoßle Rudo:f Epstein in Leipzig: Die Firma ist erloschen,

Letpzig, den. 29. April, 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. I[ B. Leipzig. Ï [10914]

Auf Blatt 14 026 des Handelkêregister ist beute die Firma Kampra-Packung Gesellschaft mit be- shräukter Haftung in Leipzig eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. April 1909 abgeshlofjen worden. M

Gegenstand des Unternehmens ist die Erzeugung und der Vertrieb von Tuben und anderen Packungea mit yatentamtlih geschüßgtem Verschluß, sog. Kampra- Packung, und die Erzeugung und der Vertrieb von yharmazeutishen Präparaten und medizinischen Ge- brauchsartiteln in Kampra-Packung.

Das Stammkapital beträgt fünfundvierzigtausend ‘Mark. /

Zum Geschäftsführer i bestellt der Kaufmann Ernt Kamprath in Leipzig.

Aus dem Gefellschaftsvertrage wird noch bekannt gegeben : _— U ¡ i

Her Gesellschafter Kaufmann Ecnst Kamprath in Leipzig leistet seine Stammeinlage dadurch, daß er das ihm zustehende deutsche Neih8paztent Nr. 169240 (Tube für Pasten, Farben und dergleihen) und das von ihm bei dem MNelchspatentamt angemeldete Patent, betr. etnen zungenartigen Verschluß an Paptersloff- hehältern, in die Gesellschaft einbringi. Der Geld- wert dieser Einlage wird mit 15 000 Æ angenommen, sodaß damit die Einlage des Gesellschasters Kaaip- rath gededckt ift.

Die geseßlich vorgeschriebenen B-kaantmachungen aben aussließlich im Deutshen Reichsanzeiger zu erfolgen.

'delvala, den 29. April 1909,

Köntalihes Amtsaeri%i. Abtlg. 11 B, Leipzig. [11365] uf Blatt 14027 tes Handelsregisters ift heute die Firma Gesellschaft sür Gelatinierungen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig cingetragen und weiter folgendes verlautbart worden :

Der Gefellschaftévertrag ist am 15. April 1909

und am 21. April 1909 abgeändert

e abgeschlofen

X Cr Gegenstand des Unternehmens ifi die on Karten, Plakaten, Bildern 2c. i; Das Stanimfkapital beträgt ecinundzwanzigtausend

Gelatinierung |

Der Kaufmann Vendsyssel bringt auf seine Siamm- einlage das Grundftück S{lutup, Lüheckerstraße 59, mit dea darauf stehenden Baulichkeiten sowie das Inventar und das Warenlager aus den von ihm bislang auf dem Grundstück betriebenen Lahsräucheret und FisGhandelsge\{äft ein.

Der Geldwert dieser Einlage ist auf insgesamt M 19 500 angenommen.

Am 29, April 1909 if eingetragen bei der Firma J. rudt in Lübe:

Die Firma ist erloschen.

Lübeck. Das Amtsgerißt. Abt. 7. Malgartien. E S [11368]

Fn unser Handelsregister A ist untec Nr. 25 zur Firma H. Hölscher in Braursche eingetragen :

Das unter der Firma H. Hölster in Bramsche fcüher bestehende Handelsgeschäft ift auf den Ma- \s{inenbauer Rudolf Wicking und den Kaufmann Rudolf Knostmann in Bramsche übergegangen; die Firma wird von diesen als offene Handelsgesellschaft, wel e dem 1. April 1909 begonnen hat, fort- ge{Ührt.

Es findet Gesamtvertretung statt, j2doch mit der Maßgabe, daß zu allen Geschäften außer Grund- itücksan- und Verkäufen jeder einzelne Gesellschafter allein ermächtigt ift.

Malgarten, 26. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht. Meerane, Sachsen, 111369]

Auf Blatt 939 des hiesigen Handelsregisters sind beute die am 1. April 1909 errihtete ofene Han- del?gesellsha!t Steudel & in Meerane und als Sesellihafter die Kaufleute Arno Paul Steudel und Nobert Paul Händel, beide ia Meerane, eins getragen worden. L

Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Ver- trieb von Damenkleiderstoffen.

Meerane, am 29. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht. Meerane, Sachsen. [11370]

Auf Blait 235 des hiesigen Handelsregisters, dke Gashbeleuchtungs-AltiengeseUschaft zu Meerane betreffend, ist heute folgendes cingetragen worden : | Dur Beschluß der Generalversammlung vom

21. Apcil 1909 hat ih die Gesellshaft aufgelöst. Ihr Vermögen ist als Ganzes an die Stadtgemeinde Meerane übertragen und es ist vereinbart worden,

Gesellschaft nit stattfinden solle. Meerane, am 30. April 1909. Königliches Amtsgericht. Michelstadt, Bekanntmachung. [11372] n unser Handelsregister Abt. A wurde heute bet der Firma „Gebrüder Volk“ in Erbach folgendes

Die GesellsGhaft wird durch zwei Geschäftsführer emeins{aftlih verireten

Zu Geschäftsführern sind bestellt der Kaufmann Tugust lm Hagemeyer und der Gelatinkter- techniker Paul Gottlieb Deyhle, beide in Leipzig.

Die im Gese vorgeshriebenen öffentlichen B fannimahungen der Geselschaft erfolgen das Leipziger Amtsblatt.

Leivzig, ben 29. April 1909, Königliches Amtsgericht. Abi. Il B. Ling@tHK. [11366]

Fn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 80 elngetragen die Firma Max Frauk in Lingen und als deren Jrhaber Kaufmann Max

Frank daselbst.

Ferner ift bei der Firma Philipp Frank in Lingen (Nr. 68 des Neg.) eingetragen

„Die Firma ift erloschen“.

Lingen, den 22. April 1909.

Königliches Amtsgerit. Abt. 2.

Lobberich. [11367]

H. M. A 68. Firma J. Huenges Lobbezich. Diz unter dieser Firma hierselbft bestehende Bier- brauerei ift von ben bisherigen Inhabern, Witwe Jacob Huenges, geb. Cloerkes, hier, und deren Kindern Maria, Ehefrau des Bürgermeisters Schaefer 1 Maven, Anna, Alex und Mathilde Huenges, diese 3 bier wohnhaft, nebst Firma in das Allein- igentum des Mitbeteiligten Alex Huenges über- gegangen. Leßterer hat seiner Ebefrau Mathilde zeb. Boetzkes Prokura erteilt.

Lobberich, den 23. Aptil 1909,

Königliches Amtsgericht.

LosIlanm. [10915] Die unter Nr. 21 Abt. A des hiesigen Handel9- registers eingetragene Firma C. T. C. Roesch, ‘nbaber Kaufmann Franz Nceesch in Loslau, ift er- losen. Kgl. Amtsgeri®t Loslau. Lübeck. Handelsregifter.

Am 283. April 1909 i} etngetragen "fenen Handelsgesellshast in Firma Heinr. D. Meyer «ck& Co. in Lübe,

Der Gesellschafter Johann Heinrich Friedrich Frey- tag ist gestorben. Die Gesellschaft ist mit feiner Witwe Aina Helena Freytag, geb. Enlund, in Lübeck als persönli haftende Gesellshafterin fortgeseßt;

2) bei der offenen Handelsgesellschafi in Ficma Dampfziegelei Freytag «& Noeper in Lübeck.

Der Gesellschafter Johann Heinrich Friedrih Frey» tag ist gestorben. Die Gesellschaft ist mit ]einer Witwe Aina Helena Freytag, geb. Ealund, in Lübeck als persönlich haftende Gesellshafterin fortgeseßt.

Lübeck. Das Amtsgeriht., Abt. VII, Lübeck. Handelsregtfter. [10957]

Arm 27. April 1909 ist eingetragen bei der Firma Riga-Lüäbecker Dampfschiffahrts-Gesellschaft in Liibecf:

Die Generalversammlung vom 24. November 1998 hat die Erbdhung des Grundkapitals um 46 170 000 beschlossen.

geführt. Das Grundkapital beträgt 6 490 000.

Es sind 170 auf den Inhaber lautende Aktien zum |

Nennbetrage von 46 1000 ausgegeben. Lübeck. Das Amtsgeriht. Abt. VII,

Lübeek. Handelsregifter. [10956]

Am 28, April 1909 i} eingetragen die Firma }

Schlutuper Lachsräucherei und Fischkour- missionsgeschäft, Gesellschaft mit beschräunkter Haftung mit dem Siye in Schlutup.

Gegenstand des Unternehmens ist der Einkauf, das } der Verkauf von LaGsen für eigene cYA e - E L De Ls

Rechnung sowie der Einkauf und Verkauf von Fischen |

Räuchern und

im eigenen Namen für fremd? Rechnung, Das Stammkapital beträgt 20 000 6.

Geschäftsführer ist Kristizan Mikkelsen Vendsyssel, |

Kaufmann în Kopenhagen. E _ Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der ( [aftsvertrag ist am 14. April 1909 festgestellt.

L JA. S

E T f

nur durch

QDie Erhöhung is durW- j

î (3ER Af (c tell

eingetragen :

Die Inhaber dieser Firma, Iohann Eberhard und ? Georg Volk in Erbach, siad ausgeschieden und an | ihre Stelle Eberhard Volk und Leonhard Volk ge- | treten, welche die Firma unverändert weiterführen.

Michelftadt, 7. April 1909.

Großherzogl. Amtsgericht.

Michelstadt. SBefaountmaung. FLLOC11

Fn unser Handelsregister Abteilung A wurde beute bei der Firma „Elise Rofewick“ in Erbach i. O. folgendes eingetragen:

Die Inhaberin dieser Firma, Elise Nosewick, ist ausgeschteden und an ihre Stelle der Kaufmann August NRosewick in Erbach getreten, welcher die

daß eine Liquidation des Vermögens der aufgelösten |

Mülheim, Rur. [11376] In unser Handelsregisier ist beute bei der offenen Handelsgesellschaft G. Deukha!:s ck& Söhne zu Mülheim-Ruhr eingetragen: Die Gesellschaft ift aufgelöit. Die Firma ift erloschen. Mülheim-Ruhr, 19. Ayril 1909.

Königliches Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. [11374] In unsec Handelsregister ist heute bei der Firma Auton Mohr Malzfabrik zu Mülheim-Saarn eingetragen : Dem Kaufmann Josef Mohr zu Mülbeim-Saarn ift Prokura erteilt. Die Prokura des Kaufmanns Hertbert Mohr zu Cöln ist erloschen. Mülßeim-Rußhr, 27. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. [11375 In unfer Handelsregister ist heute bei der Firma Osfar Natorþp, Mülheim-Ruhr eingetragen : Dem Kausmann Paul Müsse in Mülheim-Ruhr ist Prokura erteilt.

Mülheim-Ruhr, 27. April 1999.

Königliches Amtsgericht. München. Handelsregifter. I. Neu eingetragene Firmen.

1) A. KNrauner Commauvditgesellshaft. Sih: München. Beginn: 27. April 1909. Wäshe- versandges{äft, Klenzestr. 86. Persönlih haftender Gesellichafter: braham Kranner, Kaufmann in München. Ein Kommanditist.

2) Johaun Wettemaunn. Siß: Müncheu. JIn- haber: Johann Wettemann, Cafetter in München, „Palast. Cafs*", Theatinerstr. 16.

IT. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Sartfteinfabrik Gertrudêwer?k, Gesellshaft mit besHräukter Hastung. Siß: Oberau, A.-G. Garmisch. Wetterer Geschäftsführer: Dr. Rufin Guido NReicßert, Fabrikant in Partenkiren.

2) E. Schröder ck& Co. Siz: München. Offene Handel8gesell\chaft aufgelö, Nunmehrige Inhaberin : Marie P. eßler, Kaufmannsehefrau in Forderungen und Verbindlichkeiten find nicht über- nommen. Prokurist: Friy Preßler in München.

3) Friedrich Erb. Siz: München. Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Nunmehriger Allein- inhaber: Kaufmann Friedrih Erb in München.

[11075]

München. |

Neckarbiszhofyheim. {11586} Handelsregister. Nr. 5061. Ja das Handelsregister A Band I wucde eingetragen : Unter D.-Z, 81: Firma Adam Brand in Neichartshaufeun. Inhaber: Adam Brand, Metger- meister und Shweinehändler tin Rétchartshausen. Neckarbischofsheim, den 29. April 1909. Gr. Amtsgericht.

Neheim. Befanntmachung. {11382] n unser Handelsregister B ist bei der unter Nr. 19 eingetragenen Firma Weliwunder - Company, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Hüften eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Geschäfisführers Wilhelm Hamel der Prokurist Hermann Wetter zu Neheim zum Geschäftsführer bestellt ift. Neheim, den 27. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Neuenburg, Westpr. [11383]

Fn unser Handelsregister Kbteilung A ist folgendes eingetragen worden: bei Nr. 91 die Firma Josef Sielskfi in Vauerudorf Groß-Kommorsf ist er- loschen. Neu eingetragen ist unter Nr. 119 die Firma Msexander Olschewsli in Groß-Kommorsk und als. deren Inhaber der Kaufmann Alexander Olschewski dortselbst. Ge\chäftszweig: Gastwirtschaft und Kolonialwarenhandlur g.

Neuenburg, Westpr., den 27. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Saudel8regiftereinträge. [11384] 1) Fn das Handelsregister wurde am 28. April 1909 eingetragen die mit Vertrag vom 22. April 1909 errihtete Gesellshaft mit beshränkter Haftung Kunftaustalt Sck{wager «& Steinlein Gesell- {aft mit beschräukter Haftung mit dem Siye in Nürnberg. 5 , Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer lithographishen Kunstanstalt und Steindruckerei. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellschast befugt, gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen zu

| erwerben, ih an solchen Unternehmungen zu beteiligen

oder ihre Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 40 000 4. Die Gesellschaft dauert bis 31. Dezember 1914;

Prokurist: Christian Friedrich Bittmann in München. 4) Münchner Central - Reinigungs - Austalt

Siß: München. Seänderte Firma: Geueral-Reinigungs-Anfialt für Fenfter und Parkettbödea Heinrih Gehra.

5) Berichtigung zur Bekanntmahung vom

Schmid Molkerei-Maschizeunfabrik und Cen- tral-Molkercei- Magazin München. irrig: F. H. Schmid 2c [TI. Lösungen eingetragener Firmen. 1) Otto Seeländex. Siy: München. ; 9) Leonhard Hit. | bach a. M. Zweigniederlassung : Letztere aufgegeben. y München, den 29. April 1909. Königlies Amtsgeriht München I.

München.

Fn unser Handelsregister B ist zu der unter Nr. 56 eingetragenen AktiengesellsGhaft Gebr. Shrüuder zu Greven i. W. heute eingetragen worden, daß

Firma unverändert weiterführt. Die dem August Nosewick erteilte Prokura ift mithin erloschen.

Michelstadt, den 7. April 1309.

Großherzoalibes Amtsgericht.

ÆWiche!stadt. BVefanutmachung.

Aus dem heute in unser Handelsregister Abt. B vollzogenen Eintrag wird auszug8weise bekannt ge» macht, daß die Aktiengesellschaft „Hüttenwerk

ftadt“ in der Generalversammlung ihrer Aktionäre vom 3. April 1909 die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellshaft von 400000 6 auf 500000 M durch Ausgabe von 100 neuen, auf Inhaber lautenden Aktien über je 1000 #4, deren Emissionskurs auf mindestens 145 9/9 festgeseßt wurde, sowie dem- entsprechende Aenderung des $ 2 Absay 1 des Ge sellshaftêvertrags beschlossen hat. Die Anmeldung

daß die volle Einzahlung des bisherigen Grundkapitals erfolgt sei. . l Michelstadt, den 27. April 1909. Großherioglihez Amtsgericht. Mörs. | G [11373] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute | bei der unter Nr. 223 eingetragenen Firma ,„, Mörs- Asberger Maschiuen - Ningofenziegelei

Asberg““ folgendes eingetragen worden:

Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder Gefell- {hafter allein berehtigt.

Mörs, den 19. April 1909.

Königl. Amtsgericht. I. Mülhausen, Eis. [11575] Handelsregister Mülhausen i. Els.

Gs wourde heute eingetragen : ;

1) in Band VI[ unter Nr. 89 des Gesellshaft3- | registers die offene Handelsgesellschaft Gebr. Kraft i in Urbis, Kreis Thanu, und als persönlich | haftende Gesellshafter die Bauunternehmer Emil | Krast und Xaver Kraft in Urbis Die Gesellschaft ! hat am 1. Januar 1908 begonnen. Angemeldeter i Geschäftszweig: Baugeschäft.

! 2) in Band Ill unter Nr. 48 des Firmenregisters | bei der Firma Rueff-Dreyfus in Altkirch:

i Dec Sty der Firma ist nach Mülhauseu ver- |

legt. Vom 1. Juni d. Js. ab befindet ih der } Wohnort des Inhabers ebenfalls in Mülhausen.

3) in Band VI unter Nr. 126 des Gesellschafts- registers bei der offfenen Handels3gefellshaft Woren- | kredithaus Adolf Mandowsky in Freiburg | ia Vrx. mit Zroeigntiederlafsung in Mülhausen | i. Els.: | Die Gesellshaft is infolge Austritts des Gefell- | x6 Otto Schwabe in Freiburg aufgelöst. Das

saft fgelò Handelsge[chä| wird von dem Gesellschafter Otto IBillstaedt, früher in Genf, jeßt in Fretburg, unter der bisherigen Firma weitergeführt. / 1) in Ban V unter Nr. 174 des Ftruienregisters: i ! 6) unter O.-Z. 80:

| die Firma Wareukredithaus Adolf Mandowsky

¡in Freiburg i. Br. mit Zweigniederlassung in |

Mülhausen i. Els. und als Jahaber der Kauf-

| mann Otto Willstaedt in Freiburg i. Br.

Mütlhauseu, den 28. April 1999.7 Kais. Amtsgericht.

[115741 |

Eisengießerei und Maschinenfabrik Michel- |

der genannten Beschlüsse hat die Angabe enthalten, j

und ; Baugesellschaft Th. Foell & Cie. in Moers- j

durch Be\hluß der Generalversammlung { 1. März 1909 das Grundkapital um 350 000 46 ? erhöht werden soll, und daß das Grundkapital um | 350 000 6 erhöht ist und jeyt 1100 000 46 beträgt. Münster i. W., den 20. April 1909. Köntgliches Amtsgericht.

i Muskau. | In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 99 eingetragenen Kommanditgesell haft ! „Glashütteuwerke Union Mudra «& Co“ mit | dem Sitze in Weiftwasser eingetragen worden, daß | die bisherigen 2 Kommanditisten aus der Gesellschaft | au?geschteden sind, die Gesellshaft aufgelöst ist und das Geschäft von dem Fabrikbesißer Christian Mudra ! in Weißwasser als alleinigen Inhaber unter unver- \ änderter Firma weitergeführt wird. Muskau, den 22. April 1909. Königliches Amtsgericht. | Nauen. ] | In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 63 ist | heute bei der Firma C. A. W. Liudemaunu, i Nauen, folgend?s eingetragen worden: | Die Firma ist erloschen. ! Nauen, den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht. Naugard.

Bei der unter Nr. 35 des Handelsregisters Abt. A eingetragenen Firma Richard Szyminski in Daber ist an Stelle des bisherigen Inhabers Apothekers Richard Wilhelm Szyminski die Witwe Marie | Szyminski, geb. Rosenfeld, in Daber als Inhaberin und ferner eingetragen, daß dem Siegfried Wellmann in Daber Prokura erteilt ist.

Naugard, den 17. April 1909.

j Königliches Amtsaerit. ! NecKarbischofssheinm.

j Handelsregister.

{ Nr. 4972/77. In das Handelsregister A Band 1 | wurde eingetragen :

j

[11585]

1) Bei O.-Z. 23: Firma Abraham Mayer in | Neidenftein: Die Firma ist erloschen. ; i 2) Bei O.-Z. 49: Firma H. Schneider, Spezerei- ! warenhandlung in Ehrftädt: Die Firma ist er- | loschen.

Neu eingetragen wurde : : | 3) unter O.-Z. 77: Firma Heiurih Scho in ¡ Eschelbronn. Jnhaber: Heinrich Schoch, Handels- | mann in Eshelbronn. Angegebener Geschäftszweig : | Handel mit Mebl und Landesprodukten fowie mit

| Sämereien, 4 | 4) unter O.-Z. 78: Firma Michael Strauf in | Ehrstädt. Inhaber: Michael Strauß, Spezereit- | warenbändler. Angegebener Geschäftszweig: Handel } mit Spezereiwaren. ;

j 95) unter O.-Z. 79: Firma Heinrich Hauck in | Neckarbischofsheim. Inhaber: Heinrich Hau, { Anstallateur in Neckarbishofsheim. Angegebener Geschäft9zwelg: Tiefbaugeshäft und Eisenhandlung. Firma Lehmaun Mayer Fnhaber: Lehmann Mayer,

| in Neideustein. May Angegebener Geschäfts-

! Handelsmann in Neidenftein.

{ zweig: Handel mit Vieh.

t WNeckarbischofsheim, den 26. April 1909 Gr. Amtsgericht.

24. April 1909 in Nr. 93 VI. Beil. : Die Firma | unter IT 6 (Veränderungen) beißt rihtig: F. X. |

Hauptntederlafsuna: Offen- î

Münster, Westf. Befauntmachung. [11377] i

vom ;

[11378] Î

[11379] i

[11380] !

wird sie jedech nit spätestens ein halbes Jahr vor Ablauf des Gesellschaftsvertrages von einem Gesell-

5

| für Fenster u. Pazrkettböden Heinrich Gehra. | schafter gekündigt, so seyt sie sich jeweils auf ein

Münchner |

weiteres Jahr mit halbjähriger Kündigung fort. Auch kann ihre Auflösung nach dreimonatiger Kündi- gung von jedem Gesellshafter verlangt werden, wenn der Fall der Unréntabilität im Sinne ves $ 19 des Gesellschaftsvertrages vorliegt. Für jeden Fall der | Kündigung ist die Fortsetzung der Gesellschaft durh ] die verbleibenden Gesellschafter vorgesehen.

| Geschäftsführer sind die Kaufleute Nikolaus n

i

ï

j j

S{hwager und Heinri Steinlein, beide in Nürn- berg. Jeder Geschäftsführer ist für sich allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. A | Der Gesellschafter Nikolaus Schwager hat in die

| Gefellshaft eingebraht das seither von ihm in

l Nürnberg betriebene Geschäft nebst Zubehör mit»

Aktiven und den in der Anlage des Gesellschafts- { vertrags avfgeführten 13 698 4 betragenden Pasfiven ! na dem Stande vom 1. April 1909 dergestalt, daß | das Geschäft als von diesem Tage ab auf Rehnung

der Gesellshaft geführt gilt. :

z Die Gesellschaft hat die bezeihneten Pasfiven i übernommen und die Einlage ¡um Reinwerte von

i 20 009 4 auf die Stammeinlage des Gesellschafters 1 Schwager angerechnet.

! Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur | den „Reichsanzeiger“ und den „Fränkisckchen Kurier“.

i 2) Theodor Burger & Co. in Nürnberg.

¡¿ Das Geschäft ift unter Aus\{luß der im Betriebe

i des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers auf den Drogisten Otto Oeser in

Nürnberg übergegangen, der es unter unveränderter | Firma weiterführt. L j 3) Gebrüder Galliuger in Nürnberg.

/ Kaufmann Justin Gallinger in Nürnberg ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. : 4) Plüschspielwareufabrik Josef Deuerlein

Nachf. in Nürnberg. l L # Das Geschäft if unter Aus\s{chluß der Pasfiven | auf den Kaufmann Justin Gallinger in Nürnberg übergegangen und wird von diesem unter unver- änderter Firma weitergeführt.

5) Vaugesellschaft für Kleinwohnungen, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in | Nürnberg. : j

Dur Beschluß der Gesellschafterversammlung vom | 93. Nyril 1909 wurden Aenderungen des Gesell schafts- vertrags beschlofsen.

Nüruberg, 28. April 1909.

Kgl. Amtsgericht Reatstergericht. Oberweissbach. [11385]

Im Handelsregister Abteilung A ift heute zu Nr. 11 „Firma Ludwig & Co. in Scheibe“, ofene Handel8gesellshaft in Scheibe, eingetragen worden: Obiger Firma find als persönlich haftende Gesellshafter beigetreten: Kunst- und Handels- ? gârtner Niels Lund Chrestensen in Erfurt und Kauf- mann Otto Walter Paul Beckmann in Godesberg a. Nh. Bemerkt wird, daß obige Gesellschafter von der Vertretung der offenen Handelsgesellschaft aus- geschlofsen sind.

Oberweißbach, den 24. April 1909.

Fürstlihes Amtsgericht. Oederan. [11386]

Auf Blatt 98 des Handelsregisters, betr. die Firma Spinnerei Löfenißthal, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Lößnitßthal, ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag dur Beschluß der Gesellshaster vom 26. April 1909 laut gerihtlihen Protokolls vom gleichen Tage abgeändert worden ist, daß die Gesellschaft vertreten wird dur zwei Geshäftsführer gemeinshaftlih oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen gemeinschaftlich oder durch zwei Prokuristen gemein- \haftlid, und daß Prokura erteilt ist dem Kaufmann Friedrlh Oswald Aehnelt in Lößnißthal, der die | Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Ge- | {äftsführer vertreten darf.

h Königl. Sächs. Amtsgeriht Oederan, i am 29. April 1909,

| Oldenburg, Grossh. [11388] | Großherzogl. Amtsgericht, Abt. V, Oldeaburg. j Jn unjer Handelsregister iff zur Firma F. H. î Trouchon hierselbst eingetragen worden, daß die | Firma erloschen ist.

1909, April 1

S D E E D E E P r C O T V R E E

H S. N. ar U E N 2A M r