1909 / 103 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bolehen. Bekanntmachung. [10020]

In Gemäßheit des § 151 der Konkursordnung be- nahrihtigt unterzeihnecer Ve: walter die Beteiligten, daß im Konkursverfahren über den Nachlaß der zu Momer sdorf am 27. April 1907 verstorbenen Frau Johann Chavaut, Katharina geb. RNo- maud, eine Nachtrageéverteilung auf der Gerichts- schreiberei des hiesigen Kaiserlichßen Amtsgerichts, Zimmer Nr. 1, niedergelegt worden ist. Der Betrag der verfüzbaren Summe beläuft fich auf 180 M 67.

Bolcheu, den 26. April 1999.

Der Konkursverwalter: Godel.

Deggemdors. VBefeuntauachung. [11592]

Das K. Amtsgericht Deggendorf hat mit Beschluß vom 29, April 1909 das Konkursverfahren über das Vermögen des GVemischtwaxreuhäudlers Josef Deuischmaun jun. in Platiling als durch Schluß} verteilung beendtgt aufgehoben.

Deggeubdorf, den 30. April 1909.

Der Gerih!8sch{1e!ber des f. Amtsgerichts.

Dorum. Konkursverfahren. {11265]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sattlers Wilhelm Meyex in Wremen ijt zur Abnahme der S@&lußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von KGinwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bci der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verroertbaren Vermögensstücke dec Schlußtermin auf den 28. Mai 19099, Vor- mittags LL Uhr, vor dem Königlichen Amt38gerichte hierselbst bestimmt.

Dorum, den 28. April 1909.

Königliches Amtsgericht,

E recgdon. [11245]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Weinhäadlers Gottlieb Martin Rudolf {Fried- rich Becker in Dresden, Matecniitraße 2 (Ftrma

Friedricz Vecker) wird nach Abhaltung des |

S@Slußtermins hierdurch aufgehoben. Dresdew, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Düsseldor!. Beschluß. [11257]

Das3 Konkursverfahren über den Nachlaß des am 10. Februar 1908 an seinem leßten Woh-siß Düfsel- dorf verstorbenen Wagenbaueecs Thomas Leifgen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Düsseldorf, den 29. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht. Abteilung 14.

Düsseldorf. Beschluß. [11261]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der |

Graudenz. KRoufkurêverfahren. [11215]

In dem Konkureverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Theodor Lamparski in Lesseun ift zur Abnahme der Se LGnas des Wer- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdcksichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mit- glieder des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den 21. Mai 1909, Vormittags UA Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, bestimmt.

Graudenz, den 28. April 1909,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Grimma. [11241]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gafilwierts Frievrich August Otto Gotischalg in Böhlea wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Königliches Amtsgeriht Grimma, den 27. April 1909.

alle, Saale. Ronfurêv:rfahren. [11234]

In dem Konkursverfahren über pas Nachlaf- vermögen des Generalageuten Nobert Marschall zu Halle a. S. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das S(lußverzeichnis der bei der Verteilung ju berüdcksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 28, Mai 1909, Vormittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerihte in Halle a. S,, Poststraße 13—17, Erzgeshoß, Südflügel, Zimmer Nr. 45, bestimmt.

Halle a. S., den 27. April 1909. Der Gerichtsschreiber A Königlichen Aml3gerichts,

C o Ce

| WMamborg. SRontucsverfahren. [11244]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns ÜÄntou Adolph Emil Driehaus, alleinigea Inhabers der Firma Driehaus «& Co., Speditionsgeschäft, Hamburg, wird nach erfolgter Abhaltung des Schiußtermirs hierdurch aufgehoben.

Hamburg, den 30. April 1909.

Das Amt13sger!cht. Abteilung für Konkurssachen. Ame, Westf. Fontkursverfaßren. [11227]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kozlen- und Nohproduktenhäudlers Vern- hard Kleis in Haazm i. Westf. wird nah er- folgter Abbaltung des S{&lußtermins und ftatt- gebhabter Schlußverteilung hiecrdurch aufgehoben.

Hamm i. Westf., den 17. April 1909,

Königliches Amtsgericht.

Firma J. Vuyten «& Cos., Gesellschaft mit | l{amenz. [11533]

beschräukter Haftung in Düsseldorf, Wehr- hahn 11, Möbelgeschäft, wird nach erfolgtec Ab- haliung des Schlußtermin3 hierdurh aufgehoben. Düsseldorf, der 29, April 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 14.

Diisseldorf. Beschluß. [11256]

Das Konkursverfahren über das Vermögen- des Kaufmauus Albert Cohnen in Düffeldorf, Helmholzstraße Nr. 24, alleinigen Inhabers der Frucht- unv Fouragegroßhaudlung in Firma E. @ P. Zippmaun daselbst, Birkensiraße 12, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben.

Lüsseldorf, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 14.

Ebermannstadt. Beschlufß. [11229] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sckchuceidecrmeisters Georg Richter in Wanu- bachz rird nah Abhaltung des Schlußtermins hiermit aufaeboben. Etermauustadt, 28. April 1909. Kgl. Amts3geribt. (L. 8.) Rat.

Filehne. Konkursverfahren, [11212] Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Frau Eleonore Graikowska, geborenen Ga- | linôsfa, in Filehne, Inhaberin eines Put-, Kurz-, und Schnittwarenges{äf:s, wird nah erfolgter i Abbaltung des S(lußiermins hierdurch aufgehoben. |

Filchne, den 28. April 1908. Königliches Amtsgericht,

Giessen. Konklurêverfahren. {11249]

Das Konkursverfahren. über das Vermögen des |

früßeren Rechtsanwalts Wilhelm Klacenaar in Gießen wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens enisprehende Masse nichi vorhanden ist. Gießen, den 28. April 1909. GSroßherzoglihes Amt3gericht.

Gieiwitz. Roufarêverfahren. [11213] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Franz Patuer aus Gleiwitz, Nikolaistr. 17, ift zur Abnahme der S(lußrecnuung des Verwalters, zur Reg von Einwendungen gegen das Shlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdck- sihtigeaden Forderungen und zur Beshlußfassung der ESläubiger üder die nicht verwertbaren VermZ3gens- tüde fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einec Bergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus|[hufsses der Schlußtermin auf deu 2. Juni 1909, Vor- mittags UL Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte

hierselbst, Zimmer 28, bestimmt.

Gleiwitz, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht, 6. N. 13 þ/07.

Glogau. Koukursverfahreu. [11206] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Pfefferküchlers Emil Scholz in Glogau ist zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 28. Mai 1.9092, Vormittags AA} Uhr, vor dem König- lichen Amtsgerichte hierselbst, im Gericht8gefängnis, bestimmt. Glogau, den 28. April 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Goldberg, Schles. [11205] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Franz Peter in Goldberg Schl. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwolters, zur Grhebung von Ginwendungen gegen das Schlußi- verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 4. Juui

B909, Vormittags 11 ior, vor dem Königs |

lichen Amtsgerichte hierselbft, Zimmer Nr. 2, bestimmt. Soldberg i. Sch1., den 28. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

| Tapezierers und Deïorateurs Karl Friedrich

Nichard Selteureich jun. in Kameuz wird nah Rechtskraft des Zwangsvergleihs und Abhaltung de3 Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Kamenz, den 27. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Alzäz. SWefanntmaÿuug. [11270]

Das Kgl. Amtsgeriht Kempten hat mit Beschluß vom Heutigen den Konkurs über das Vermögen des Gutsbefißers Haus Ostler in Gstöhr, Gde.

| Mittelberg, nach Abhaltung des Schlußtermins auf

Grund rechts!räftig bestätigten Zwangsv:rgleihes

i wieder aufgehoben.

Kempten, den 30. April 1909.

Schuppert, O.-Sktr. Königshütte, O.-S. {11534} WVekanutruachuag.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gaftwir!s Simon Grüupetee in Vis8marckhütte wird eingestellt, weil eine den Kosten des Ver-

¿ fahrens entsprechende Konkur3masse niht vorhanden | ift. 9 N. 213/08.

Königshütte, O.-Schl., den 27. April 1909. Königl. Amtsgericht. Lexudsberg, Warth

: s: [11217] FonkursPerfahrenu.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des |

Seilermeifsters Frauz Schulz in Laudsóvcrg a. W., Moltkestraße 15, wird nah erfolgter Adv- haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Landsberg a. W., den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Marburg, Bz. Cassel. [11230] Koukursverfahreu.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Anton Vlauk in Cölbe wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Voll- ziehung der Schlußverteilung hierdurch aufgehoben.

Marburg, den 28. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Mölln, Leucnmb. Rouïuréverfahren. [11231]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Charles Eales in Möllu, in Hirma Aug. Vuewaldt Nachflg., wird, nahdera der in dem Vergleichstermine vom 19. März 1909 angenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom 19, März 1909 bestätigt ist, hier- durch aufgehoben.

Mölln, den 28. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. Sonfurêsverfaßren. [11254]

Das Konkursverfahren über das Ber:nögen des Schuhmachermeisters Andreas Schäble zu Mülheim-Ruhr wird, nachdem der in dem Ver- gleihstermine vom 12. Februar 1909 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 26. Märi 1909 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Mülheim-Nuhr, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

München. Va _Das Kal. Amtsgeriht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 30. April 1909 das unterm 18. Dezember 1908 über das Ver- mögen des Huber, Carl, Gummiwareugeschäfts- inhabers in München, eröffnete Konlursverfahren als durch Schlußverteilung beendet Hn Die Vergütung des Konkursverwalters sowie dessen Aus- lagen wurden auf die aus dem Sclußterminsprotokolle ersichtlichen Beträge festgese t.

München, den 39. April 1909.

Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Dr. Weyse.

Miirznachen. {11267]

Das Kal. Amtegeriht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 30. April 1909 das unterm 20, Januar 1909 über das Vermögen des Serrengarderobe- u. Unifozrmgeschäfts- inhabers Julius Wroblewski in München er-

öffnete Konkursverfahren als durch Zwangsvergleich beendet aufgehoben. Die Vergütung des Konkurs» pverwalters fowie dessen Auslagen wurden auf die aus dem S{hlußterminsprotokolle ersihtlichen Be- träge festgeseßt. Münu@&®hen, den 30. April 1909. Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Dr. Weyse.

ÆMiüinmchen. [11528] Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung À für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 30. April 1909 das unterm 11. November 1908 über das Ver- mögen des Melberei- uud Bäckerciinhabers Friedri Steffens in München eröffnete Konkurs- verfahren als dur Schlußverteilung beendet auf- gehoben. Die Vergütung des Konkursverwalters sowie dessen Auslagen wurden auf die aus dem Sölußterminêprotokoll ersichtlichen Beträge festgeseßt.

Müncheu, den 30. April 1909,

Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Dr. Weyse, M.-Gladbach. SRonfurêverfahrem. [11262]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tapetenhäudlers Willy Decheue zu M.-Glad- bach wird das Verfahren mangels Masse eingestellt.

M.-Gladbach, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht. M.-Gladbach. KSonfurêëverfaßhren. [11263]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der offeuen Handelögeseli\chaft unter der Firma „Schürmann, Kohlen & Klüttermäun““ Walzen- gravieranftalt M.-Gladbah wird nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

M.-Gladbach, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht. MysIlowitz. [11531]

Das Ronkurs8verfabren über ten Nachlaß des Gastwirts David Weißenberg in Eichenau wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermtns hierdur® aufgehoben.

Myslowitz, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Neuenbürg. [11235] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

Das Konkursvecfahren über das Vermögen des Karl Köaig, Sattlermeisters in Schömberg, wurde, nachdem der in dem Vergleihstermine vom 6. April 1909 angenommene Zwang3vergleihß durch rechtsfräftigen Beschluß vom 13. April 1909 besiätigt

ist, dur Geurichtsbeshiuß von heute aufgehoben.

Den 28, April 1909.

Amt13gerihtssekretär Knodel. Oelsnitz, Vogtl. {11275}

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Väckers Thomas Auton Schöffel in Plausch- wiß wird zur Abnahme der Sch{lußrehnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sclußverzeichnis der bei der Vertcilung zu berückichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 22. LFiai 1909, Vormiitagë 10 Uhr, vor dem biesigen Königlihen Amtszerichte bestimmt.

Oelsuitz i. V., den 30. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht. Oeynhausen. ad, {11228} __ Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firwa Edelwann und Nicrfte und der drei Inhaber dieser Firma wird, nahdem der in dem Vergleihstermine vom 15, Februar 1908 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 15. Februar 1908 bestätigt ist, bezw. nah Akhaltung des S@&lußtermins hierdurch aufgehoben.

Oeynhausen, den 26. April 1909.

__ Der Sertihts\{reiber des Köntglichen Amtsgerichts. Abt, 4.

Parchim. [10749]

In dem Konkursverfahren über tas Vermögea des Kaufinanns Oito Obermcyex zu Parchiur soll vie Schlußverteilung erfolgen. Zu derselben ift ein Massebestand von 1309,30 6, zu welhen noch bie Kontokorrentzinsen hinzukommen, verfügbar. Von diesem Massebe'tand gehen noch ab die Gerictskosten fowie das Honorar ves Konkursverwalters, dessen Auslagen und zie Kosten ber Schlußverteilung. Zu berücksi@tigen sind 4093 4 14 nicht bebor- rechtigte Forderungen.

Parchim, den 29. April 1909. Der Konkursyerwalter: H. Schmidt, Amtsanwalt. TPössneckK., [11242]

Das Konkur?verfahren über das Vermögen des Kouditorceibvesizers Bernhard Bartholdt in Pößneck wird, nachdem der in dem BVergleichs- termine vom 7. April 1909 angenommene Zwangs- vergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt worden ist, und na Abnahme der Scchlußrehnunçg hterdur® aufgehoben.

Pöfßnecck, den 29. April 1909.

Her.oglihes Amtsgericht. I[.

Rixderf. SKoufturêverfahren. [11204]

In deur Konkursverfahren über das Vermögen des Ingenieurs Frauz Lanel in Rixdorf, Hasen- heide 89, ist Termin zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen und infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleicze Vergleichstermin auf den 21. Mai 1909, Vormittags U Uhr, vor dem Köntg- lichen Amtsgericht in Nixdorf, Berlinerstr. 65/69, Edcke Schönstedtstr., Zimmer Nr. 15, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- gerihis zur Œinsicht der Beteiligten niedergelegt.

Nixdorf, den 27. April 1909. Der Gerichtsschreiber ae NIglinen Amtsgerits.

Rottweil. #. Amtêëgeriht Rottweil. [11238]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Josef Faller, Mechanikers in Schwenuiungeu, nl nach Abhaltung des Schlußtermins heute auf} gehoben.

Den 28. April 1909. Gerihtsschreiber Gwinner. Saarlouis. [11219]

In dem Konkursverfahren über bas Vermögen des Väckers und Krämers Nikolaus Heil in Kerprichhemmersdorf ist zur Prüfung etner nach- träglich angemeldeten Forderung Termin auf den 15. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte in Saarlcuts, Zimmer Nr. 18, anberaumt.

Saarlouis, ven 26. April 1909,

Königliches Amtsgeri®t.

SchönobecKk, Eibe. [11529]

Im Konkurse über das Vermögen des Brauerci- pächtecs Gustav Schucevoigt soll die Verteilung

der Mafse erfolgen. Dazu sind vorhanden 7792 55 S. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei hier- selbst niedergelegten Verzeichnis sind dabei 40244 4% 37 Z nit bevorrehtigte Forderungen zu berück, sichtigen. Schöneßbeck. Elbe, den 29, April 1909. Aug. Luther, Konkursverwalter.

Schöneberg b. Berlin. [11210] : Konkursverfaßren.

Das Konkursverfahren über das Vermözen des Kaufmanns Courad Kiftenmacher, in Firma Kiftenmacher & Co., in Schöueberg, Hauff, straße 2, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß. termins hierdurch aufgehoben. 4

Schöneberg b. Berin, Srunewaldstraße 94/95, den 14. April 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Schöneberg. Abt. 9, Senftenkerg, LaAmsitz. [11225]

Das Konkursverfahren über das Vermözen deg Schuhmachermeisters Zosef Cislak in Senften- berg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß termins bierdurch aufgehoben.

Senftenberg N.-L., den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht. SomnenBurg, N.-M. [11207] Koukurêsverfahren.

In dem Konkursverfahren über das VermßZgen deg Kaufmauns Friß Ueberschaer in Sonnenburg, Inhaber der Firma Friß Ueberschaer voruals Paul Szafranski in Sonnenburg, ist infolge eines von dem GemeinsGuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs8vergleihe Vergleichstermin auf den 13, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. vor dem Königlichen Amtsgericht in Sonnenburg, Zimrner Nr. 2, anberaumt. Der Verglei{8vorschlag ist auf der Gerichtof@reiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Sonuenburg, den 23. üpril 1909,

Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgericts. Stadtiengsfsold. Ronfuréverfahren. [11272]

Das Konkursverfahren über das Vermögen derx offenen Haudel®sgesel’schaft Erfte Thüriuger Aluminiumwarenfabrik in Weilax wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Stadtlengsfeld, den 29. April 1909,

Das Großhberzogliß Säße Amtsgericht. Stadtiengsseld. SRonfurs verfahren. |11273] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Konrad Scharr in Weilar wird na% erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiero durch aufgehoben.

Stadtlengsfeld, den 29. April 1909.

Das Großherzoglih Sächsische Amtsgericht. Sieele. Koukursverfahren. [11260]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Simon Schneider in Steele, alleiniger Inhaber der Firmen Baruch & Co. und S. Schneider daselbst, ist zur Prüfung der nach- träglih angemeldeten Forderungen Termin auf ven 25, Mai 1909, Vormittags kl Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht in Steele anberaumt.

Steele, den 28. April 1999.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis: Pfingsten. Stuttgart. [11271] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Frauz Fischer, früheren Refiaurateurs hier, jeßt in München, Briennerstraße 36, wurde dur Gerihtébeschluß vom 24. April 1909 wegen Masses mangels gemäß § 204 K.-D. cingestellt.

Den 29. April 1909. Amt3zerichtssekretär Kraut. Tharandt. [11233]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachers Julius August Rüguer, früber in Tharaudt, jet in Kleinopit, wird nah Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Tharandt, den 29. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht, Tremess0n. SRounturêverfahßren. [11203]

In dem Konkur9verfahren über das Vermögen des SGhuhmachermeiftexrs Felix Dejnat in Tremesfse ist zur Abnahme der SchlußreWßnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sc{lußverzeiGnis der bei der Verteilung zu berück- sichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung ber Auslagen und dke Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausschusses der S#lußtermin auf den 28. Mai 1909, Vormittags LO Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Tremessen, den 27. April 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Velbert, Rheinl. Sonfuröverfahren. [11252]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Julius Kuhn in Velbert wird wegen Geringfügigkeit der Masse hierdurch eingestellt.

Velbert, den 24. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Velbert, Rheinl. Ronfur8verfahren. [11253] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikauten Oito Voßhoff in Velbert wird nah ae ter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufs gehoben. Velbert, den 24. April 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Weiden. Bekanntmachung. [11274]

„Konkurs Plodeck.“ Schlußtermin gem. § 162 d. Konk.-Ordn. ist bestimmt auf Donnerstag, den 27, Mai 1909, Vorm. 9 Uhr, im Sißzungs- saale, Des Konkursverwalters Auslagen und Ver- gütung find auf 200 4 festgesetzt.

Weiden, den 29. April 1909.

Kal. Amtsgeriht Konkursgericht.

Tarif: x. Bekanntmachungen der Eisenbahnen.

[11536] Bentheimer Kreisbahn.

Am 1. Mat 1909 wtrd der Nachtrag 3 zum Binnentarif Leil 11 eingeführt. Er enthält außer den dur die neue Verkehr8ordnung hervorgerufenen Aenderungen, Ergänzungen und KNenderungen der Ausnahmetarife 1 (Holitarif), 2 (Nohstofftarif) und 5 (Wegebaustofftarif).

Beutheim, den 29. April 1909.

Der Vetriebsdirektor.

„2 103.

| Börsen- Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich

Berlin, Montag, den 3. Mai

?

Preußischen Staatsanzeiger.

L De E INSE

[t

Gold-Glb, = 2,00 #6. 1 Krone bsterr.-ung. W. = 0,85 a 12,00 4. 1 Gld. holl. W, = 1,70 4. 1 Mark Banco

== 1,60 A.

9,16 4, 1 (alter) Goldrubel = 8,20 #6. 1 Peso (Gold) 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4. 1 Livre Sterling = 20,40 H.

Die einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt, haß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez, Emisfion lieferbar find.

ma 4,00 6. m 4,20 #6.

Amsterd.- Rott.| 100fl. | 8 T.' do. do. | 100fl. | : Brüssel, Antw.'100 Frs. do. do. Budapest .

do

Christiania . \ Jtalien. Pläte/100 Lire do. Do. j Kopenhagen . .100 Kr. Lifsab., Oporto|1 Milr. Do. do. |1 p ¿

London do.

D O Madrid, Barc. |1 do. DO.

New Pork

do.

St. Petersburg|100 R. do. do. [100° Schweiz. Plähe|100 Frs. Do. D rs, Stockh.,Gthbg./100 Kr.| Warschau . |

Lissabon 6. London 2 St. Petersburg u. Warschau 9. Stockholm 41.

Geldsorten, Vauknoten 1. Coupons,

Münz-Dufkaten . . Rand-Dukaten O os 20 Francs-Stücke

8 Gulden-Stüde

I e s a dis s Imperials alte

M D Neues Russisches Gld. zu 1 Amerikanische Noten, große .

0. do.

do. Russische

do.

do.

Do,

Dit. Reich3-Anl. uk. 18/4 |

do. do. do.

do. Schußgehb.-UAnl. _ 1908 unk. Preuß.Schat-Scheine fällig 1. 10. 11

u

Preuß. kons. Anl. uk. 18 v, Staffelanleihe|4 | Ó

do.

Baden 1901 do. 1908, 09 unk. 18 do, ky.v.75,78,79,80 do. v. 92, 94, 1900

«1902 do. 1904

do. Ldsk.-Rentensch.|: Vrnsc,-Lün, SV, s :

0. do. BremerAnl.1908 uk.18 do. do. 1909 uk. 19

do. do.

do. do. 1905 unk.15|: do. do. 1896, 1902| Hamhurger St.-Rnt.|: do. amort. 1900 do. » 1907 ukv. 15 do. 1908 unk. 18 do. St.-A.J.-Sch 09

s amort.

1906 unk. 13 1908 unk. 18

Amtlich festgestellte Kurse. gerliner Börse, 3. Mai 1909.

1 Frank, 1 Lira, 1 Léu, 1 Peseta =0,80 46, 1 österr 1 Glb. ófterr. W. = 1,70 4. 4. 7 Gld, südd, W.

S

——

2 R

2ER

C)

LEE O C0 M D IOCIIOMIR

S

Bankdiskonut.

Berlin 34 (Lomb. 43). Amsterdam3. Brüssel 3. Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. . Madrid 44. Paris 3, Schweiz 3.

. « pro Stüd]-

Coup. zu New Bork]- Belgishe Noten 100 Dänische Noten 100 Kronen . .|— Englische Banknoten 1 L... geagoliGe Banknoten 100 Fr.

olländische Banknoten 100 fl. Jtalienische Banknoten 100 L, Norwegische Noten 100 Kr. .. Oesterreichishe Bankn. 100 Kr.

do. 5,3 u. 1 R.[21!

ultimo Mail- Schwedische Noten 100 Kr. .. Schweizerishe Noten 100 Fr. Bollcoupons 100 Gold- Rubel

Deutsche Fonds. Staatsanleihen.

Disch. Reichs-Schat: fällig 1. 10. 1

e Sm —— Dr i s C0 C0 O D (ck Jed pmeá

j }

d

E

O pad —J bd O L

m2 S S=ck

r e e

E E

S E orto iRS, bote S, r brboboLS)

bk —J J bunci: L

PAP E N VEAT T O

Feen 1896-19053 üb. Staats-Anl. 1906/4 O, DD, 1899/34 do. do. 1895/3 Mel. Eis.-Schldv. 70/34 do. fons\. Anl. 86/34 do. 1890, 94,01 05/34 Oldenb.St.-A.09uk.19/4 do. do. 1903/3z do. do. 1896/3

e S Ls _— S

O

R rS On s

pem pra pk pem jer fra Jena prach prak a S M E

o ' S.-Gotha St.-A.1900/4 | 1.,4.10|[—

Sächsishe St.-Rente|3 | versch. do. ult. April]

Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1,4,10|—,—

Württemberg 1881-83[|3x| versch.

Preu Hannoversche 4 |LE 34 | versch.

do, Hessen-Nafsau ..… ./4 | 1.4.100

D D, gor Ver Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1.4.10

do. do. [34] versch. Lauenburger {i Pommersche

do. Posensche i D 34| versch.

o. Preußische 4 | 1.4.10

Do. 34| versch. Rhein. und Westfäl.14 | 1.4.10

do. do. |34| versch. Sächsische 4 | 1.4.10 Schlesische 4 | 1.4.10 DO; A ORIDENT: Schleswig-Holstein. ./4 | 1.4.10

do. do. ._.134| versch{.

Anleihen staatlicher Institute.

Oldenbg. staatl. Kred.|4 | versch. do. do. [33 versch. Sachs.-Alt. Ldb.-Obl.|33) versch. do. Gotha Landeskrd./4 | 1.4.10 do. do. uk. 16/4 | 1.4.10 do. do. uk. 18/4 | do. do. 1902, 03, 05/31 Sachs.-Mein. Lndkred. 4 do. do. unk. 17/4

A

j | |

3;

do. do. konv. 34

S.-Weim. Ldskr. uk.10/4 | do. do. uk. 184 |

Do. Do. |34|

Schwrzb.-Rud. Ldkr. 34 do. Sondh Ldskred.|33| ver

t

C C C Js bek Pud V M D Phbet mie I E E Pak Fund

——

D

Bergish-Märkisch. ITT/3x| 1. Braunschweigische . ./44/ 1. Magdeb.-Wittenberge|3 | 1, Medlbg. Friedr.-Frzb. 3 1 Pfälzische Eisenbahn. 4 | 1

do. do. konv.|34| 1

Do. do. 134| 1 Wismar-Carow .. .134| 1.1,

Ld R 1

hl 4, 4, 4,

Provinzialanleihen. Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1.4.10

do. do. 1899/33] 1.4, Cass.Lndskr. S.XXIT4 | 1,3.

do. do. AIX 35)

do. do. XXT/35/ Hann.Pr. A.V,R.XV4 |

do. do. Ser. IX/3x|

do, do, VIL, V3 Ostpr. Prov. VIIT—X 4 |

00, O0 I—X 34 Pomm. Prov. VTI, VIT/4 |

do. 1894, 97, 1900/35 Posen. Provinz.- Anl. 33

do. do. 189010 | Rheinprov. XX,XXI,/| |

XXXI-XXXITIL 4 | vers.

do. XXTI u. XXTIT34| 1.4.10

do. XXX(3,| 1.17 do. IIT-VIT, X, XIT-| | V X | X N | XXITX 34 do. XXVIII unk. 16/33 do. XVIII 3h do X Nl X 8 Schl.-H.Prv.07 ukv 19/4 | do; Do, 9834| do. 02, 05 ukv. 12/15/34 do. Landesklt.Rentb./4 | do. Do. |34/ 10 Westf. Prou.eAnk, ITT4 | 1.4.10 do. IV,V ufv.15/16/4 | vers.

S

H H j r r m i m f

—_— 5 ——

Pa Ls A ZAÀ GrTOOCICS E j

Jon: dén dent fnutiedaià bad jem C

do. IV/3t| 1.4.10 do. I, ITI, IV34| 1.4.10 do. IV 8—10 ufv. 15/33| 14.10/95,

IT/3 | 14.10

do. Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | 1.4,10|—,- do. do. V—VIL/84| 1,4.107-

Kreis- und Stadtanlei

AnklamKr.1901ukv.15/4 | 1,4.10 Flensburg Kr. 1901/4 |1 Kanalvy. Wilm. u. Telt./4 | 1 Sonderb. Kr. 18994 [1 Telt.Kr.1900,07unk.15/4 | 1 do. do. 1890, 1901/34| 1 1 1 1 L

Aachen 1893, 02 VIIlT'4 do. 1902 X ukv. 12/4 do. 1908 unk. 18/4 Do. 1893/34

Altenburg 1899, T u. 11/4

Altona 1901 ukv. 11/4

do. 1901 IT unkv. 19/4 ,

do. 1887, 1889, 1893 3x] versch.

Apolda 1895 34| 1.1.7

Aschaffenb. 1901 uk. 104 | 1,

Augsburg . . . . 1901/4 | 1.4, do. 1907 unl; 10411 do. 1889, 1897, 05/34] versch.

Baden-Baden 98, 05N/31 versch.

Bamberg 1900 uk. 11/4 | 1.6.12 do. 1903/34| 1,612

Barme 1880/4 | 1.1.7 do. 1899, 1901 N/4 | versch. do. 1907 unkv. 18 N'4 | 1.2.8 do. 76, 82, 87, 91, 96/34| versch. do, 1901 X”, 1904, 05/34| 1.3.9

Berliner 19041T ukv. 18)

do. ukv.14

1876, 78/35

; 1882/98/34

do. 1904 1/34

do. Hdlskamm. Obl.|34

do. Synode 1899/4

do. unkv. 19/4

do ela 1808, 1900, efeld

Be s 1902/08 L

Bingen a. Rh. 05 I, Il:

Bochum . . 1902/34

J Js f H | Hr H fe Hf F

» bt jk drt puri S ——— T T AET Es Ta IZS A”IAUA28AAA

amn]

prud J dund

E

Div. Eisenbahnanleil

101,10G

S |

| î

1900 33 S * * * *190L 05 34

189613

do. | H H 18h. 99133 Boxh.-Rumme odd

Brandenb. a. H. 1

do. 1901/34 Breslau 1880, 1891/94

Bromberg . 1902/4

do 1895, 1899/33

Bura 1900 unkv. 10 N/4 Cassel 1901/4 d

do,

Charlottenb. 1889/99 do. 1895 unkv. 11 do. 1907 unkv. 17 do. 1908 N unkv. 18/4 do. 1885 konv. 1899

85 ky. 97, 1900: Goblenz 19021:

do. 1908 unf. 13 do. 94, 96, 98, 01, 03|: Göpenidck 101 unf. 10 Cöthen i. A. Ÿ N 95, 6, 1908 tthus 1900 utv. A 1889/3

do.

V 1895 Crefeld 1900 do. 1901/06 ufv. 11/12) do. 1907 unty 17 do. Î 1882, 88: do. 9 A 1)

ig:1904 ukv.

Danzig oa

a stadt 1907 uk. 14 a ( UL-:

Ba 189 R

enau

Dtich.-Eylau07ukv. 15

D.-Wilmersd. Gem99|4 Dortm. 07 X ukv. 12

4 do. 07 N ukv. 18/4 do. 1891, 98, 1903/34

Dresden 1900 uf. 1910/4

do. 1908 N unf. 13/4 do. 1893/3{| dd. 1900/33

Pak jeh puri J 2] Preck E Le=4

C, 16ck Hs jf b t 1 S0

e

0. 1872, 78, 8734 1901/3

. d Ce Co 2 OD

ml S

4 4 4 4 34 do. 95, 99, 1902, 05/34 34 34 4

2 O0

B 00 A m j t —] OD

ch3

34 4 31 4 7134 E 133 1

b —I=—I _—

Q

9760bzG 94'80G 86,00B 95.00G 101,25G 96.00G 94,60G

94/50bzG 101,00G 101,00G

102,00G 102,00G 102,20bzB 102,00G \{.197,75G 194,25B 101,30bzG 101,30G 101,19bz 1,7 1101,30 bz 194,70bz 4,10/101,10G

'

'

101,20G 101,00G 101,20G

101,40G 94, 30G 1.7 |94/00G ¿r\ch.|94,00G

100,80B

101,30bz 101/30bzG

494,60G

101,90 bz

1905/3%| 1.4.10|—

do. | Dresd. Grdrpfd.Tu. 11/4 | versch. do. do. V unf. tb |

do. do. VIT unk. 16)

dollIl IV,VILNutf12/15/3f | do. Grundr.-Br. I, T4 Düren H 1899, J 1901/4 do. G 1891 fonv.34 Düsseldorf. . . 1899/4 do. 1905 L,M, ufv.11/4 \ do. 1900, 07 uk.13/14/4 | vers, do. 1876 34| 1.5.11 do. 88, 90, 94, 00, 03/34! versch. Duisburg . . . . 1899/4 | do. 1907 ufv. 12/134 | do. 1909 ufv. 15 N\4 | do. 1882, 85, 89, 96/34 do. 1902 N33 Durlach 1906 unk. 12/4 Eisenach . . . 1899 N/4 Elberfeld . . 1899 N/4 | do. 1908 N unkv. 184 | do. fkonv. u. 1889/3’ Elbina 1903 ukv. 17/4 | do. 1909 N ufv. 194 | do. 1903'3x| (Ems 1903 34} Erfurt 1893, 1901 A4 |

do. 1908 X ufv. 184

do. 1893 N, 1901 A |3z| Essen 1901/4 | do. 1906 N unf. 174 | do. 1879, 83, 98, Bi 34| lensburg. . . . 19014 | E , 1896 34| Frankf, a. M. 06 uk. 44 4 | do. 1907 unk. 184 | do. 1908 N unkv. 184 | do. 1899/34 do. 1901 N34 do. 1903/34] Fraustadt . . . . 1898/34

Freiburg i. B. . 19004 do. 1907 N uf. 124

do. 1903/34 ürstenwaldeSp. 00x34 ürth i. B. 1901 uk. 104 | do. 1901/34 Fulda 1907 X unk. 12/4 | Gelsenk, 1907 N'ukv.184 | Gießen 19014 | do. 1907 unk. 12/4 | do. 1905/3 Glauchau 1894, 1903/34 Gnesen 1901 ukv, 19114 | do. 1907 ukv, 1917/4 | 1901/3z|

1900/4 |

do. 1900/34) Graudenz 1900 ukv. 10/4 | Gr.Lichterf.Gem. 1895/3z| Güstrow . . . . 1895/34| Par . . 1903/3

agen 1906 X ukv. 12/4 do. (Em. 08) unk. 15/4

alberstadt 1 G A (3z|

1900 N'4

1905 X ufv. 124 | 1886, 1892/31

1900 N34)

1898/34 |

O 1903/34 annover . .… . 1895/34| arburg a. E. . 1903/33

eidelberg 1907 uk, 13/4 do. 1903| eilbronn97 X ukv. 10| erne 1903| ildesheim 1889, 1895| örter 1896/3 ohbensalza . | omb. v. d. H. ky. u. 02/3 Sena 1900 ufv. 1910/4

1902/34|

do.

Kaisersl. 1901 unk. 12/4 do, 1908 unk, 19/4 do, konv.|3

Karlsruhe 1907 uk. 13/4 do. fy. 1902, 03/3 do. 1886, 1889/3

Kiel 1898 uky. 1910|

A

I]

J] J] bum

imi

Y dund Le J dund feucs hunek dere fund omŸ

ac) -

M pf C C3 D C H pas p pl Ci pi pl pl H +ck O O i pt pk en, dus bi O O s

_—

n, D

Go

S

[e So

p pm er dh pri pri erh Pm Pei eret edi raa pri i i erma Jes mami di Pi fend Spi ran jon ronn rem Predi Prem ÎÎ Spei reen per Penn Prem S

1} unk pn pre pre prt n} Peck n} bck red CLO) Pk 2} Pri Prem Pk Pn E O

e]

S pk pre pmk prak

S

Ma C pa pet fm rc jenem C p pm Ct

Qs bund pt en S ua,

ee p

—J

T

S dund bunt

pen

34 1 3 3

S erat jmd pn nat prncb pm jem jun jene jm eund erre

3A)

a @ & pk C t D fut pi ft pmk Junt 3 V Hs fun Vis CT

hund duns hund precd jene pre hrend puud H .

101,40G

101,20bzG

101,29bzG 99,00G

94 20G 101,60G 101,00G 101,60G

'

100,90G 100,90G 101,090G 191,40G

96,00G

100,90G 101,60G

94,75bzG

101, 25G 101,25G 10í,40B 101,25B

926,00G

94'30G

101,890B

95,00G 95,20G 95,00G 95,00G 100 80G

93,90G

100,90B 93,890G « 101,10B 101,40B 101,00G 101,00G 24,80bzG 94,30C 101,00G 101,00G 94. 00G 101,25G 93,70G

93/60G 94'10G 101,00G 101,20G

ch,/95,40G 94/50G 94/2 5G

95'50G 101,20B 93,80G

94'25G 93/50G 9350G 94, 70B

93,75G 101,00G 101,50G 93,50 bz 3 1101 25G 493,90G 20,50B 101,20G

Kiel 1904 unkv. 14'4 do. 07N ukv. 17/18/4 do. 1901, 1902, 1904/3

Königsberg . . . 1899/4 do. 1901 unkv. 11/4 do. 1901 unkv. 17/4 do. 1891, 93, 95, 01/3

Koustani ... , 190219

Krotosch. 1900 T ukv. 10/4

Lichtenberg Gem. 1900/4

Ludwigshafen06 uk. 11/4

Magdeb.1891ukv.1910/4 do. 1906 unk. 11/4 do. 1902 unkv. 17 N4

Mainz 1900 unk. 1910/4 Do. 1905 unfv. 15/4 do. 1907Lit. R uf. 16/4

Mannheim . . . 1901/4 do. 1906 unf. 11/4 do, J907 Unl, 1214 do. 1908 unk. 13/4

Merseburg 1901 ukv.10/4

Mülheim, Rbein 1899/4 do. 1904 ukv. 11/13/4 do. 1899, 1904:

Mülh., Ruhr 1889, 97\:

München . . . 1892| Do. 1900/01 uf.10/11 do. 1906 unf. 12| Do, 10 C Unt 19 do. 1908 unk. 19

) J

Münden (Hann.) 1901/4 Münster 1908 ukv. 18/4

Neumünster . . 1907/4 Nordhausen 08 ukv. 19/4 Nürnb. 99/01 uk. 10/12 do. 02,04 uf.13/14 do. 07/08 uf.17/18 do.91,98kv.96-98,05,063 Do. 190:

Pforzheim . . 1901/4 do. 1907 unk. 13/4

Pirmasens . . . 1899/4

Plauen 1903 unk. 13/4 L

| Posen 19004

do. 1908 X unkv. 18/4 Quedlinb.03 X ukv. 18/4

do. 1889/3

do. Rostock . . 1881, 1884:

L

do. 1896|: Schöneberg Gem. 6: do. Stadt 04X ukv.17/4

do. 1902 ukv. 12/4 Spandau . . . 1891/4 DO

Stendal1901 ukv.1911/4 do. 1908 ukv.1919/4 do. 1903|:

Stettin Lit. N, O, P

Straßb. i.E.09X uk.19/4

do.

Viersen Wandsbeck . Weimar

do. 1903 IV ufv. 12/4 do. 1908 N rüdab.N 4

Zorms 1901/4 do. 1906 unk. 12/4

IF

Berliner

do.

f

fue jam reen

do. 1889, 1898/33 z

R Jl J S

et pre pack pf jrrá . ck

LacA

O

Landsberg a. W. 90, 96/34 Langensalza . . 1903/34 Lauban 1897/34 B L 1902/33

ODP

LIeanit «L OI2IOK

TT jd fand prets fend prr fri fran prt part É frei fred frnci fene fprund pem fend J J pk ful JenkachJ dru J J

do. 1890,94, 1900, 02/33 Lübe 1895/3 |

C D bk f n fk fmd pri Cf eren fri pi pla p prmck b prné prr I

pk =J J

R (=]

Q T7

do. 75,80,86,91,02 N33

B00

do. 1888, 9I1fv., 94,0535

2 L

A

do. 88, 97, 98134 do, 1904, 190533 Marburg . . . 1903 N34

Minden 1895, 1902/3x| v Mülhausen i. E. 1906/4 | Do LOOT Un 10/4 |

i fa fin jf je j 1m S n S, n)

1 1 4) 1 1

Q A H t

do. 86, 87, 88, 90, 9434| do. 1897, 99, 03, 04135| M.-Gladbach 99,1900/4 | do. 1880, 1888/3z| Do. 1899, 03 N33

R A2 A

Do. 1897133 Nauheim i. Hess. 1902/34 Naumburg 97,1900 kv. 33

E E T E l D

e A4 n

4 4 4 D D

) Q )

ps pi

Offenbach a. M. 1900/4 do. 1907 N unf. 15/4 do. 1902, 05/33

Offenburg 1898, 1905/33 do. 1895/3

Oppeln . . . . 1902 XN/34|

1903/34

m0

S E A E A LIT GI pa pft pat CE P E A] A i t i A n N fet

preisen pemek

do. 1896, 1905/33

do. 1903/33 do. 1905 unf. 124

do. 1894, 1903/34 | Potodam . . . 1902/34

p p per pr mek fei r Pre jm C C)

E E E G4 dea Jud M I

R N

Regensburg 08 uk. 18/4 | do. 97 X 01-03, 05/3}!

s i Gr ai L

Remscheid 1900, 1903/33 Rhevdt TIV . . . 18994 | 1891/33

[=

do. 1903/31 do 1895/3

Saarbrüdcken 1896 31 St. Johanna. S. 02N\35

O

do. do. 07XNukv.18/4 | do. do. 1904 N31| Schwerin i. M. 1897/33 Solingen 1899 ukv.10/4 |

] nt unk eut bunt 2] J bend J J J J bunt J CO

OOO

d 1895 34

R

Stargard i.Pom. 1895/33

C

pt Pin prnn bfi pf brend bs b V plan Ps dk bn Wi bn Hin fmd Pet Ps Pert Jnt bnd emt fs fernt D

3 do. 1904 Lit. Q/3

S

Stuttgart . . 1895 N14 | do. 1906 N unk. 13/4 | Do. 1902 N34

Thocn 1900 ukv. 1911/4 do. 196 ukv. 1916/4 | do. 1909 ukv. 19194 |

1895/34

Trier 1903/34

ps 05 t 1 t A t t N t rf t t f

m.

ert fri Si ri Peti per Gti Jproc Poi reo prote Spre Sprech reti Jer Jp Predi e aren ement Jem Jem Pren Jed prach Spei Jp Pom pem Perm

D Vis Ml bs Pt pf ft Pre bfi pf Ps jf TL

Pt pet C Pin pk 1 C L

a} pre pen pern jur

Wiesbaden . 1900, 01/4 | do. 1903 IIT ukv. 16/4 |

S pt jt prt pt pre pk jer jrndi jene

- pt pri D

Eni pt H R Pi d

do. 1879. 80, 83/34 do. 95, 98, 01, 03 N34

ez

pl

do. 1903, 05/34 do. konv. 1892, 1894/34 Zerbst . . . « 1905 LT/34|

Städtische u. landscha

pl j

r e s)

.7 1101,20B 101,19G 96,25G 94,00G 101,00bzG 101,00G 101,00G 194,25G 93,75G

93, 50G 101,00G 95,590G 100,90G 193,90B

101,70G 101,70G 101,70G .195,00G 101,10G 101,00G .193,90G 101,00G 101,00G 101,30G 194,00B h.194,00B 93,80G

y 195,50B

101,30G )1101,30G 0/101,00G

101/00bzG

È Ar mt Jo, (D

94,50G

ch.1101,20bz

101,50G 101,25G

102,00bzG 194 60G .194,50G

94,00B 94/00G 100,90G 191,60G 94,50G

,

100,80G 101,50G 101,00 et.bzB 101, 20b4 101,75G& 493,90bzG

100,75G 100,75G 93,50 bz

7x 190, (D

100,80G 1v1,00G

93,80G

101,25G 101,50G

94 90 bz

101,00G 101,00bzG 101,10G

94,00G 95,00G

101,50G

493,80G 85,29G 93,80G

L 94 25G 94 25G

94 25G

94/50 bz

101 60B 101,50B

93,90B 94 00G )1100,80G

100 80G 101,50bz

94 40G 94,75G

101; 0B 94 50G

94 256

94,20B

1091, 80G

21101,00G

101,00G

94 00G )100,90G

100,90G 101 20G

9%,25G 94 00G 94 00G

100,80G

94 00G

101,10G

103,50G

.495,60G 94 80G

101,10G 101,10G

493,70G 93,70G 94 30G

andbriefe. 120,80 bz 108 M J 103,50G

96,50G

101,dzG

95 0b S6, V

do. o 12 | Calenbg. Cred. D. F.13k|

pern

a

Calenb.Cred.D.E.fdb.[34 Kur- u. Neum. alte|34

Komm.-Oblig.

F D

es

S

GoD

Sen Cu

do. Do. Landschaftl. Zen do. d

A

A’ A

D Ostpreußische do.

Pommersche do. do. neul.f.Kl

do. Do e Posensche S, VI—X 4 do. XI—XVIU/34

do. Do Se E, o

Seh altlandscaftl

o ckck

A UI F] N I A LAIAI

=

Co I H C5 C A S C A C r A CS

Lac

do. esw.- Hlst, L,-

et

Westpreuß. rittersch

m [A A A’ C e

[uy f

Pi bisXXI1N4 |[L1.7

97,00G 95,70G 101,50G 95,10G

1

94,75bzG 84,60bzG 101,60bz 94,00GB 84,20G 99,75G 95,90bz 85,30G 95,00G

101,70G 95,10G 100,80B 86,70G

100,80B

94,20G 86,70G

101,40G

85,60G

101,20G

B 96,25G

101,10bzG

95,90G 86,25G 101,10bzG 95,90G 86,2595 101,10bzG 95,90G 86,50G

100,80bzG

93,90G

101,20bzB

94,10G 86,10G 94 15G 86,10G

101,20bzB

94,10G 86,10G 94, 90G 95,30bzG 85,00C 93,60G 55,00G 92,70bzG 84 20G

i ———

3[101,40G

102,00G 102 20G

7 |.194,90G 13/101,40G

102,00G

11 11102 20G

94 90S

O

bis XXV 33|versch{. do. Kred. bis XXIT 4 | 11.7 bis XXRY |33|versch.[95,50G Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 Zraunshw. 20 Tlr.-&.|—| p. S Hamburger 50 Tir.-L.|3

Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 Sachsen-Mein.7Fl.-L.|— Augsburger 7 Fl.-Lose|— Cöln-Mind. Pr.- Ant. ': 7 Fl.- Lose|—|pr. St.

.141,75bz

Kamerun E.G.-A.L. B/3 Ostafr. Eisb.-G. Ant.3 (v. Reich m. 3% Zins. u. 120% Rüz. gar.) Dt.-Ostafr. Schldv\sch. 35 (v. Reich sichergestellt)

Ausländische

Argent. Eis. 1890| 5

. inn.Gd. 1907 do. Anleihe 1887

. Auß.88 1000L£

Wr fr Wr wer wr e

do. Gef. Nr.3378 Bern.Kt.-A.87 kv.| 3 Bosn. Landes - A

3 a M Ma Va Aa H a Cn Gr Qn Gn Cn

do. 1902ukv.1913 Buenos-AiresPr.| :

Bulg.Gd-Hyp. 22

5r 121561-13656( Pr 61551 - S565

95,50G 102,00G

157,90 bz

.1194,00b6zG

149 80bz 169,00bzG 126 75bz

136,40bz

lgesellschaften.

( 4 ) Jd '

Fond@.

t t S 0bzB

é y, St.1439,50bz