1909 / 105 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ch a

[12452] [12445] | Gemäß § 244 des H.-G.B. bringen wir biermit | 2] : ; Wesideutshe Automobil Act.-Ges. vorm. Gustav Metsher, Dort i i i H zur Kenntnis, daß das Aufsiisrats itl Wintersche Pa ierfabriken. : , mund. [12160] Aktien-Gesellscha Bauhütte“ V F001 aîun. -| Rheiuish Wesftfälischer Lloyd Transport-Versiherungs-Actien-Gesellschaft in M.Gladbach. mr Main : fsichtsratsmitglie ee E P A E Al | mina —— Bilauz per 81. Dezember 1908. _Passiva. P schaft E uhütte F cankfurt g. M ——=Sewinn- und Verlustéechuung über den Geschäftsbetrieb im Jahre 1908. in N oes, ter Fou f L O UERRIÓ es Sin Obli- s i 4 ees Gau U S i e O 8 v O L 4 G n die Vorstandschaft aus dem ; e wurden folgende Stücke gezogen : utomobilkonto Best j j Auffichtsrat ausgeschieden und au dessen Stelle à 6 1000,— 666 817 725 644 276 1386 776| 11.8 eand per 2 | Berlazörehtkonto 2 20 S002 | Pewinnharkrag aus 1907 L B R AT f ins K. Regierungsrat a. D., 588 n, e 103 676 407 1488 637 265 263 | Abgang [t. Aufstellung ; | Saft B i 2 432/78 | Prämien- und Edabeni a at a 527 989 T f 46 24 205,75 Gewerbekasse / IT 1602 PAS YALenT i 2 in denselben neugewählt worden ist. (gé S00,— 1609a 1756a 1699a 1621 1528b | Abschreibungen . “, 29 87256 | Effekten. t Nicht erhobene Dividenden "507 40 L Silbe j A Wayß & Freytag A. G. Al!kl den 26. Apri _ A Gewinn- und Verlufikonto 1 951/96 | Policegelder 1082/77| 3 075 462/79 oster, den 26. April 1909. Zugang lt. Aufstellun | Abonnements u E | Otto Meyer. Der Vorftaud. : 9 | &nserate Nückversicherungsbranche | Gummikonto - | i (Feuer, Unfall, Leben). ffa | 26 042/14 | Prämien- und Schadenreserve aus 1907 541 200 | Soll. E i Verlustkouto. Haben. | Prämien vro 1908 945 353/31] 1 486 553/31

[12164] 4 ° rsaßteilekonto L Stralauer Glashütte Actiengesellschaft, Werkjeugkonto . . . (62 668.30 q Sonstige Ginnah qu aaten U O SSME N Bilanz ber Il. Dezember 1908. Q LODGNT 3 7251 | s #4 |&H | Kur9gewinn auf Effekten ad éin Kurie: b. 31. Dezember 1908 16 784i

Einnahme. M N M S

E S i g C N EMEEL E Eg Gr E 0AM R F C E E M O E

|

; E j : s B R E Bal Re An Druckonto 3/76] Per Vortr 90/26 i 7 e P ¿ ob | M S S N 40 e für MbsGreitungen E 4 Expeditionékonto 334/37 if A ialdtoato L 6 óód 10 R reibegebühren ; T ___17 039/25 An Grundstückonto 653 584 Per Aktienkapitalkonto . . | 1 000 000 Mobiliar- und Remisenkonto Spesenkonto 34/300 Inseratenkonto 7 20 R Totaleinnahme . . 1-4 603 151/20

Gebäudekonto 687 900| Hypothekenkonto(Stand #6 5 690,611 | Reingewinn 991/960 Zinsenkonto 120/10 Auogabe, s Ba ——_ Transportbranhe.

7 13162 E L Ote Sugang ‘1, TBOLTOI 7066 39 8294/39 | Abschreib 695 031/62 Nar 1252 400,— ab 109% für Abschreibungen . 705|! 6 349/85 E T : c 8 294/39 Be Sa une aLOglis Courtagen, Nabatte und Storni 1004 746) reibung 17 031/62 üd- Lizenzkonto So 7c: 1243 L (C F : L a eza Haden abzüg covenu u. Anteil der Rückoersicherer | 1 064 002 Ofen- und Wannenkouto (—T556 ‘abluna 70000, T s A : Ae A [ | Gehe & Co, Aktiengesellschaft tn Dresden. Agenturprovision, Agenturtantiemen und Agenturunkosten abzüglich : Zugang 1908 14 192/14 Kreditorenkonto. | 80 788 Effektenkonto E 7 900 E ame E E E E E R E Ä Aa D OS, a G8 nt Ma, Netglteten M ae S S : d - j : j] y 3 {9s U A ngy L J Ab ib Eb Da O EEA Kassakonto 4 383/43 An : M H / Per M | Prämienreserve i A6 443 000,— schreibung N 14 692/14 M O 1008, 2a 78 562 80 Grundftüe- und Gebäudekonto: i | Aktienkapitalkonto . . . , | 2000 000 abzüglich Anteil der Rückversicherer . . . , 180000,—| 263 000/- Konto Haus Nummelsburg ¿ 123 600|— Dividendenkonto 1906 “5 E 33 453/18 Bestand am 1. Januar 1908 . 1237 711/90 | 4 9/0 Teilshuldverszrei- Schadenreserve A6 904 Go Zugang 1908 3 925/63 Reservefonbitonts 00 257 96196 E Erlös aus Abbruch C es 1+ 0ngentontg: ai . «v 182950,— | 321 705/—| 2 999 9511: —T57 55573 6 ane 4 | 1 224 636/66 | m 2% vom Jahre " Fyyo E i Abschreibung He DED 2n S TOHSa e Dortmund, den 5. April 1909. Gs wird hierdurch bescheinigt, daß die Zablen der 5 9/0 Abschreibung auf Neuan- P 1908 ab rüdjahlbar . | L MTLII ae A a 2 . 10 467,92 Der Vorstaud Der Auffi vorstehenden Bilanz mit den ordnungsmäßig ges ihaffungen in 1906 und 1907 392/85 6 5 az (Feuer, Unfal, Leben). : ne Glas S uo 5 Metscher. B Bober führten Büchern der Gesellschaft übereinstimmen. O / A VSTULID Reservefondskto. 81 132,57 Dae Süden 2 e L 2 J 2 7 ; , « . O | (z= N h ie í L i j c Cd C E 4 Dortmund, den 24. April 1909. Zugang für 1908 488 943 55] 1713 187/35} Spezialreferz:- Prämienreserve 524 000

Zugang 1908 N : 73 erm. ( r ; L 7 m9 —DEE Dex, Munbla@, Bigerrévisor. Apparate- und elektr. Einrichtungs- E e De Schadenreserve 97 600|—| 1 455 550/70

¡8 Wesideutshe Automobil Act.-Ges. vorm. Gusiav Metsher, Dortmund, konto: | } erneuerungs- E ¿x Sonstige Ausgaben. : D Steuern und öffentlile Abgaben 6 459:

Abschreibung 35473 | | 1ventar- und Ute N ebet. Getvinn- und Verlustkonto ver 21. Dezember 1908. | Bestand am 1. Januar 1908 . 33 253/91 | dskonto . 600 000,— i t | E ei as S S D | B x uni : E Gas | R / Abschreibung auf Immobilien pro 1998 4 000/— 10 459/30 M H M an Ungen n ZovD ¡O4 E A | für Konto- Tofalau3gabe . . | 1446596119 ; insenkonto 7 450/42]] Automobil-, Gummi- 9 78 6997 74 55 ———— Abschreib 3 : 90 utomodil-, Gummi- und Fahrradkonto | 31 751/42 L 28 699 74 L forrentkonto . 107 874,55 bleibt Ueb 1 157 T9001 Pferde e Bac U bllenkonto 91 043/20/| Ersatteile- und Reparaturenkonto . . [18 172/56 Zugang für 1908 304722) 31746196 Delkrederekonto 30 000,— | 973 915 Von diesem Reingewinn kommen zunächst in Abzug: E | N N iomobiltoato 4 2 0861 Mens aus 1907 „8 137/08 Fabrikeinrihtung-, Utensilien-, | Beamtenpensionstonosfkonto 88 528 8. Einlage in den Kapitalreservefonds gemäß § 49 des Statuts 16 964/13 | Zugang 1908 S Wetlieuakonto) 8979/9 Verlust 33 493/18 Werkzeuge- und Pferde- und | | } König Friediih August-Be- b. 49/0 Dividende auf das eingezahlte Aktienkapital . . .. 20 (04|—| 36 968/13 gron N 194 | Geschirrkonto : | | amtenpensionsstiftungs- sodaß verbleiben | 100 221/88

Zugang 1908 30

l

: Mobiliar- u. Remisenkonto | Bes N : : 5 07 c Y L 30: | estand am 1. Januar 1908 15 070/08 konto 10 240/15 | wovon gemäß §§ 28, 30 und 38 des Statuts an Tantieme für

Abs@hreibung - Llzenzkonto 33 020/62 E 123 9/9 Abschreibung auf Neuan- | Arbeiterunterstüzungsfondes- Vorfiand, Aussichtsrat und Direktion abgehen N l 21 701/85

T aniltonlo 91 514/24 91 514/24 |haffungen in 1906 und 1907 | 2 037/06 konto | 114 250/50 | Die As ‘verbleibenden | Tao Pateriforto A, den 1 A E Oie ereinstimmüung dex vorstéhenben Fewinn- Zugang für 1908 19 14968) 22 176/70 Arbeiterftistungökento 10 240118 E out verwendol: O l ì â s Dugan({ © 9 142/98 42 L i E Ñ E N a S dividende ing ( | | Der Vorstand. Der Auffichtsrat. un erlustrechnung mit den ordnungsmäßig ge L rtttatrttenitenreenn | Arbeiterbegräbniskafsenkorto 5 975 (G-famtdividende “(i 129) E 40 008 /— |

Abschreibung führten Büchern der Gesellschaft wird hi Maschiner : L erdur Maschinenkonto: T, af: h Ae tier, Bohnert, Vorsigender. bescheinigt. A / x Bestand am 1. Januar 1908 . 20 927 18 s b. Gewinnvortrag pro 1909 |_38512/03] 78 520/03

Patentbeteiligungskonto . . ) ; Zugang 1908 Dortmund, den 24. April 1909. 122 9/9 Abschreibung auf Neuan- Rüstellung für am 2. Ja- Aktiva. Vilauz þro 1908. Pasfiva.

I 0 : F; 906 Q 9 99: @ ey 9 B Herm. Gundlach, Bücherrevisor. shaffungen in 1906 und 1907 Les nuar 1909 fällige Zinsen 18 1/499 pro II. Semester 1908 - E 4 M S

Abschreibung [12455] .. .- g ck . ° - | Maschinenkonto : Kölnische Maschinenbau-Actien-Gesellschaft. Zugang für 1908 7161/2600 25 336/21} Dividendenkonto: Hinterlegte Solawechsel der Heiren | || Nominalbetrag der ausgegebenen Aktien | 5 001 000|— Zugang 1908 a ftiva. (ebt it Di G Ter Vilanz am 31. Dezember 1908. ember 1908. m asfiva. Mobiliarkonto: | | für 2 noch vit eingelöfte Aktionäre über den nicht eingezahlten Schuldige Rückversiherungsprämie . | 264 825/67 S RAE A N E j Bestand am 1. Januar 1908 2 288/45 GouUpons Nr. 4... Aktienkapitalbetrag 4 500 900|—}| Kreditoren in laufender Rechnung . . 35 038/06 Cd R) #A S | 124 9% Abs{ckreibung auf Neuan- | Akzeptekonto Kassabestand 9 673/43}| Nichteingelöste Dividendenscheine pro

Generalko!.tokorrentkonto: Wechselbestand 2 191/08 1905, 1906 und 1907 46 Immobilien: | Prämienreserve abzüglih Anteil der

ult. Dezember 1908 A 72 000,— | Rückversicher:x . . . M 787 000,—

Abschreibung 12 000 1) Immobilienkont 3: Â j a F 204 o 433 902/84] 1) Prioritätsaktien 1 527 600 j en in 1906 und 1907 304/04 Warenkonto . . 300 156/7: 2) Gebäudekonto 616 2) h verloster Obligationen ; dies A a T9317

des bet Barzahlung zu ge- ; 7 3) Reservekonto 110 517 währenden Skontos) . . . | 259 108) Abschreibung 50, 4) Avalfonto 710 926 | Patentekonto:

Kautionsdebitoren . . 6 883| 265 991/66 S Uls A 5) Diverse Kreditoren j Destand « - ; ; i 1291/90 L Wechselkonto (abzüglich Zins- Zugang in 1908 2 680, # 3 909 530,05 E O M 1 290/90 1

abscreibung) 10 184/45 S ED Diverse Voraus- Ra (_ aus 1907 . 160 767,46 a. Effekten zum Kurse nah Mafß- Statutarischer Beitrag Kassakonto 1881/60 Abschreib zahlungen auf | Kassakonto : i Reingewinn gabe g:seyliher Bestimmung zur Kapitalreserve | Bauticifonte 960 650160 reibung . i übernommene Bestand 10 203/66 pro 1908 . 233 137,40 46 1648 954,40 pro 1908 16 964,13 | 641 840/02 Effektenkonto 6 883/— 4) Betrieb8maschinenkonto 46 310 050,— Lieferungen „371 024,66 | 4 280 554 Wethselkonte : | R A b. Stü 13 812,73 | Fee Vorstand Nurfi@terar | gs kont Zugang in 1908 10 290,37 Ca Bestand | 166 073/86 b. Stückzinsen. . , D O14, le | Tantieme an Vorftand, Aufsichtsrat Feuerungskonto 90 448/90 " 2, 6) Gewinn- und Werlu]tkonto: a ih Sal bai | c. Ausstände bei den U | und Direktion M 26 : Bankiers. . . „477 621,73 | 2140 E Dividende: 1667 Aktien à 4 36 =12 6/0 | |

Kreditoren . 732 024,45 | 1 238 755 hat ï | Anteil der Rückver- S Mobilien und Geschäftsutenfilien hter | GiBinr 419 305.— | 1206 305

Kapitalreserve . . . . M 624 875,59

Debitorenkonto (nah Abzug Zugang in 1908 46 750 von 1894 9 707 ; i | ; Ñ s 00600; 2 i f 98 96750 6251191 Personalkapital- | Sagan 195 20 Ea A Tonto . , 006 730,67 Abschreibung pro 1908 , 4 000,— 68 000|—}| Schadenreserve abzüglich

|

Gewînn- und WBerlujtkonto: und auswärts: abgeschrieben . .. ——— da Gewinnvoutrag M Zinsbar angelegte Kapitalien :

Gemengematerialienkonto . . 48 223/65 , 320 290,37 ortrag . . 14 775,81 ti es

‘mengematerial 48 223165 Mina f ROSSO A at doo Boitideewlie / L 313 888/10 | A Mao am d E Debitoren: der Einzahlung auf die Aktien .

M A : 513176 A) A i Gla entouto. 885 G0 T 33S T O1 A S Q Lari ac RATigE a. Auséstände bei den Agenturen Gewinnvortrag pro 1909

Feuerversiherungskonto . . , 693/45 W N E M 388 000,— A 328 663, i Zugang für 1908 148/7( 36 647/95 : R479 9 ng in 1908. . , 9531382 ab Abschreibungen 242 566,79 | j S 0E AIOO

Zugang E O Generalwarenkonto: E b. Avsftände bei den |

2 482 862/46 2 482 862 46 Á 483 313,82 Reingewinn L in Arbeit befindliche Waren 911 5363: ; L 3138: h N s T Versicherten . . , 45 948,81 Stralau, den 31. Dezember 1908. Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit Abschreibung . „72 313/82 : fertige Waren 1651 112/53] 1862 648/88 L S bet Ge; den ordnungsmäßig geführten Büchern überein- | 6) Utensilienkonto . . . #6 320 000,— Generalkontokorrentkonto: | | Stral 9 rre alauer Glashütte Actiengesellschaft. stimmend gefunden. Zugang in 1908 508,83 Bankguthaben 104 738/03 a, Sonstige Ausstände ° 40125 | 548 651196 Der Vorftaud. T QEe tan Li Peunar iele M 372 508,83 | } Außenstände i 2 060 890/30} 2 165 628/33 f : 7 969 804/63 7 269 804/63 ; ; reuyaud-Vereiniguug Aktiengesellschaft. Abschreibung . «e _56503,831 i E E E (6: i 2 | pg E 2 : HeoA 6 039 901/81 6 039 90181 Die Garantiemittel der Gesellschaft bestehen somit aus:

H. Franken. ppa. Behrens. 7) Werk S : jeuatonto. . . . #6268 000 7 j p G ; Q Gewinn- und Verluftkonto ber 31. Dezember 1908. Kredit. Zuzang in 1908 .: A 48 246/84 | Verlust. Gewiun- und Verluftkonto am 31. Dezember 1908. eiu: & Sar M t 0e

b 316 246,84 M [S # 9 3) Prämien- und Schadenreserve netto. . .. ,„ 1206 305 | |

9 1

sellschaften . . . , 137 575,94

An Betriebsunkost E as sf “s o Abschreibung 269 000 Allgemeine Handlungf unkosten Gewinnvortrag aus | 6 849 145,02 n BVetrtiedbgunToslen- | s c E - (en di 1 en : N E E H 6 84 AN konto 1576 645/41 31 M ““arid indie: M T 8) Modellekonto .. 46" Gebalte, Lohne, Reisespesen, Steuern, Materialien, L s E S, 160 767/46 Indem wir in Gemäßheit des § 51 des Statuts vorstehenden Rehnungsabs{luß und die Bilanz « Handlungs- aus 1907 1. 1040700! Zugang in 1908 ___ La: enu ten at, S ERRLO RORo, O A A | | für das Jahr 1903 zur Kenntnis bringen, zeigen wir gleichzeitig an, daß die für das Jahr 1908 auf L29/9 g Eon 146 527/16 dis D143 5000 dre giintiA Propaganda, Inserate, Ver- 758 132/06 sen und Agio ab- | jon C ädi A S Uet. festgeseßte Dividende bei der Gesellschaftskasse hierselbst - 1 , S C E O e oa De e L owie det den Danlhaäujern der Ge]el|cha\t: 4 thekenzinsen) . } 44038 9) Fuhrwesenk fe | gemeine Fabrikunkosten : : art 19 cdal züglih gezahlter | in M.-Gladbach: Barmer Bankverein Hius- | in Elberfeld: von der Heydt-Kersten & Söhne, Pferde- undWagen- Fubrwesenkonto , Gehalte, Löhne, Kohlen, Materialien und Utensilien 2c. | 262 068/64 dergleichen . .. 7 590/74 berg, Fisher & Co. Fraukfurt a. M.: Dresduer Bauk, Frauk- “unfostenkonto. .| 33180 Zugang in 1908 . —7 Fersionsuschüsse 4 4 450/— O U an: s Bergisch Märkische Bank, | furt a. M., Î erti terememneinte un 01,— Teilshuldv ibung : n erüdsih- 2 : s : s i,

“Ee genauf: 17 ósi AbiOrebua ,. ., 1000 | q42/ Zinsen für 1. und 11. Semester 1908 . 47 520 Lang der Gr | e Mae Os E | * Ccibzig: Allgemeine DeutsheCredit-Anstalt, : elonlo : 10) Eifenbahnanshlußkonto 4 34 000,— } 4@reibungen : ; ; N O u Amsterdam: Amfterdamsche Vank, | , Londou: London & Westmiufter Bauk, Ofen- und Zugang in 1908 ., 135465 99/0 auf N-uanschaffungen in 1906 und 1904 aus Grund bestehen- P K 4 An'werpen: Banque centrale anver- " Mailand: H. Mylius «& Co.,

Grundstück-- und Gebäudekonto . . 46 392,85 der Verträge . . | 1334 900/25 SOÏSE, , Paris: Banque Imp. Roy. Priv. des

Wannenkonto . 14 692 Konto Haus #6 39 304,69 Í 123 9% auf Neuvanschaffurgen in 1906 | lin: Deut Bank Pays Autrichiens Rummelsburg . | 3925/64 Abschreibung . ., 4354,65] 831000|— und 1907 auf Apparate- und elektr. Berne e S Zet: te- und Wechsler- Formen- und 11) Gfektenkonto 125 343/29 Einrichtun au Un C004IT s R T T E Gem d Bt Pest: Es Escompte- un ch

. Schaaffhausen'sher Bankverein, | , St. Petersburg: Rusfische Bank für aus-

Glasmaer- 12) Kassakonto 12 995/38 125 %/% auf Neuanschaffungen in 1906 ; werkzeugkonto . 7 354 13) Wechselkonto 6 173/70 und 1907 auf Fabrikeinrihtungs- l E z Dresduer Vank, wärtigen Haudel, 36 !c.-Konto 2 037,03 Nationalbank für Deutschland, Rotterdam: Rotterdamsche Vauk,

Inventar- und i 14) Kautionskonto 710 926 : Utensilienkonto 8 654/30 2 625 868/67 124 9/0 auf Neuanschaffungen in 1906 N , Bremen: Deutsche Bauk Filiale Bremeu, | , Wien: Niederösterreichishe Escompte-Ge- Pferde- und 16) Inventar : und 1907 auf Maschinenkonto . 2 762,23 Cölu: Sal. Oppenheim jr. & Cie., sellschaft, Wagenbeftand- i a. Halbfabrikate . . M 764 296,59 124 9% auf Neuanschaffungen in 1906 . Copenhagen: D. B. Adler & Cie., , Zürich: Schweizerische Volksbank E p 8 370/79 b. Magazinbestand 531 893,22] 1 298 189/81 ô | „Und 190? auf Mobiliarkonto . . 304,04 Crefeld: Bergisch Märkische Bauk, T 6 699 6 718 403/05 l 6718 403/05 "R igs °/o vom Zugang auf Patente- 1 290.90 gegen Rückgabe des Coupons Nr. 2 Serie 1X erhoben werden kann. L E ¿ j RO See 27 18: Der Vorstand besteht aus folgenden Herren: Berschlutfabrik) 794/50 S T E R E O E A A S R E Gewi ———— das a | MEener A co EoOR S S 1M GIadEa i ar Sranar Borftenden aténtbeteilt- “M 4 t | Peinnvortrag aus 19.7... . . . „M 160767 ; ; echtéanwalt Justizrat Dr. jur. Eduard Busch in Vi.-Gla , Sle 3 ies d 24 494/40 An 2 9/0 Aufgeld auf 6 31 000,— aus- Per Gewinnvortrag aus 1907 . . 14 775 s Reingewinn pro 1908 233 137,40 | 393 904/86 A Geer O Ae See n n E, Maschinenkonto . 8 303/86| 100 320/97 geloste Obligationen 620—| , Pacht und M 680|— | 1 503 258/45 1503 258}45 eheimer Kommerztenrat Aug ? 3 Bank infen 122 952/63 (Sffektenzins 3 505/08 Drei 31. Dezember 1908 und der Auffichtsrat aus den Herren: e E L 99 Abschreibungen 242 566/79] ; Fabrikationsgewinn 433 275/65 reGen, am L Ehe & Co., Aktiengesellschaft. Ener U Vern Sa e Reue deov Sthoeller & Söhne in Düren, Stell- É at otto 7 Reingewinn [Pr S | E. Fe y. Baufsch. ommerzienrat Ar oeller, : : ' « Gewinn per 1908 | 107 446/09] 117 914/01 86 097/12 B ben wi ift und mit den ordnungs- vertreter des Vorsigenden; _—_ | aolus A 3orstebende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den ordnung . Ad. Lodde, in Firma G. Gaudig & Blum, in Leivzig; N | 12018 625/81 2018 625,81 452 236/54 452 236/54 mâßig aeaen Degen Ap 100A gefunden. Stern Bea AA Stra A Mali a e Hadeiten, G. m. b. H. in München; orstehendes Gewinn- und Verluslkonto haben wir geprüft und mit den ordnung?mäßig ge- Die für das Geschäftejahr 1908 auf vier Prozent oder ahtundvierzig Mark Akti T I j Akti sellschaft Kaufmann Emil Pastor, tn Firma Gottfr. Pastor, in Aachen; führten Büchern übereinslimmend gefunden. estgestellte Divideude kann von heute ab bei unserer Gesellschaft8x Fe i Cie B ae E d Z : Treuhaud-Vereinigung E B N s Kaufmann Adolf Friedr. Pelber, in Firma Gebr. Pelzer, in M.-Gladbach; Berlin W. 64, den 17. Februar 1909. l den Bankhäusern: E ASIMYERA oper E Meyer. le E E Kaufmann Friedr. Klauser, Vorstand der Spinneret-Actien-Ges. vorm. Joh. Friedr. Klauser, Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft. Sal. Oppenheim jr. & Co., Cöln | [12438] l L bei der Dresdner Vank in Dresden und in M.-Gladbach; H. Franken. ppa. Behrens, F- S. Speuy Ca L | Gehe &Co., Aktiengesellschaft in Dresden. Berlin Aa Julius Deußen in M.-Gladbah; Cie. in Nbevdt Die Auszahlung der Dividende von §%/ = #4 80,— pro Stü erfolgt sofort gegen Aus- . Leby, Cöln, Die von der fünften ordentlihen Generalver-| und bei der Filiale der Dresdner Bank in Kaufmann Carl Schmölder, in Firma Carl Shmölder & Cie., in Rheydt. bändigung des betr. Dividendenscheins bei der Dresduer Vank, Berlin, und Bank für Handel & A. Schaaffhausen’schen Baukverein, Cöln und Berlin, ammlung unserer Aktionäre für das Jahr 1908 Mannheim Direktion. Indufirie in Berlin. Vergish Märkische Bank, Cölu, lestgeseßte Dividende von 14 0/6 kann mit erhoben werden. : Carl Herhyogenrath in M.-Gladbach, Direktor. Stralauer Bigovntte Setlengesellschafst. gegen Eintelerang des A E Nr. 12 erhoben werden, | g 6 140,— für jede Aktie E Drabaon, e dio e eia MSladdas, u E Mal 1909. as Ctloiiton [12435] any, n-Bayenthal, den 1. Mai 1909. en Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 5 von e 0. . j s d Merbig. Der Vorftand. | beute an i Lei der Gesellschaftskasse E. Fey. Bausch. Th. Croon, Geheimer Kommerzienrat. Herßhogenrath

-