1909 / 105 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10) Verschiedene Bekaunt- | "Die wedishe Staatsangehbrige anda Bekanutmachung.

Paulina Die Breslauer Diskontobank zu Breslau beantragt :

ohanua M machungen. I pp ee Veuzien, am 23. Oktober 1888 Nominal 1 000 000 f auf den Inhaber lautende Aktien eingeteilt in 1000 Stück

Schweden, geboren und n i; ü [12478] Plefsow, Krets Zauch-Belzi Ae Detuss m hast, n A über je 1000 & der „Nefidenz-Hotel und Café, Aktieugefsellschaft

Von der Firma Hardy & Co. Gesellschaft mit | beabsichtigt, mit d deutschen R

beschränkter Haftung, hier, ist der Antrag gestellt | Emil Richard Helbi tuten V Handel und zur Notierung an, 26e hiesigen Börse zuzulassen, : S B e i l a e i Wer, g, am 7. Februar 1885 i B A c C

ves Geyer, Königreich Sachsen, geboren und zurzeit in reslau, den 8, Deo ah g

en: 6 L2 500 000,— auf den Inhaber | Böhne, Provinz Sachsen, wohnhaft, in D tsland Die Zulassungsstelle für Wert i | ! ? 1 ntalí 4 # lautende Aktien der Leonhard Tietß Actiien- | die S i i an Me Papiere. | D | d Q l S1 l

Gesen halt y En 2h00 12200 Stet | Ginspriche, gegen diese Ghe sind spätestens gm b. Wall enberg - Pahaly. zum cu en Reichsanzeiger Un onigil reuyizen Saa ganzeiger. | ,— Nr. 1—12 500, ¿ 909 bei der unterzeichneten Ve- i |

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzul i; x 12177 L, s a 3 \ Y

L Bu en e hüede ju erbebenr a 1909 L omi gun Berta erl fe des Ege n mag | 1 NOS- Berlin, Mittwoch, den 5. Mai : ula ungs e n Î Königlich S K E N SIN T S R w s E E E Rerein8-, Sen S

gsste der Börse zu Berlin. niglich Schwedische Gesaudtschaft. V aa | Der Inhalt dieser Beilage, in weleher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts- Bereins-, Senofsenschaft3-, Zeichen- und Musterregistern, bex Urhebecrechtseintragsrolle, über Warenzeichen,

Kopeßky. [12133] E S 1) Ueberträge (Reserven) aus |} 1) a. Siäden aus d j e | | d eint in ein itel Sterb 7 Deutsch Mil : Ginwallend guf Uit: 24 Gas Statuten id biero dem BVoriahee i / ntl V Es D | Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahuugen der ei Vie ent ug L , erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite Z erbekasse Deutscher ilitäranwärter ur mitgeteilt, daß die jährliche Generalver- i ee 9 210) adenermittelungskosten : :

sammlung dec Aktionäre der „Electra“, Maat- 2) Prämieneinnahme abzüge | a, gezablt... M38 973,17 n - n : Nr, 105 A. Die Mitglied 7 N fa D K [G Es Mea Statious, Amster- d A U aisnden d ia 172 818/31 8“ zurüdgestet. „243, —| 39: | ra m a c Cc T er Ur Q eiu C ci N ) ' glieder der vorbezeichneten Kasse werden am, am Sams1ag, . Mai 1909, Vor- JIUNGEN, DES Ns | b. Schäden im Geschäftsjahr, | | tral-Hand ister für b in für Das Zentral-Hande!3register für das Deutsche Reiz erscheint in der Regel tägli, Der A Det e B L E Ee M s da | » Britt i E | go pt eet E Ee Mr g d Ri B | g ati. H dh de G P lilo s Ge I ultane und Boaesenftraße, stattfindenden Die Bilanz und die Gewinn und VerliétréGnung L 4241,14 | E O 80 h és Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Naum ene gespaltenen Petitzeite 5: u

. ordentlichen Mitgliederversammlung ein- sowie die Tagesordnung liegen an den 10 vorher- D | 8. zurüdgestellt. „16 179, | 147 078/65] 186 294/82 : Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 105 A, und 105 B, ausgegeben. 65 | : Je V

geladen. gehenden Wochentagen von 10 bis 12 Uhr Morgens gemäß $10 der | N 99 ; a Tagesorduung: für Aktionäre zur Cinsicht offen. Allg. Versiche- | 2) Abschreibungen auf: | E Ten F , li 12333] ; registers des Notars Rihard Rb ig zu Berkin für j ; s ; 90° a. Inventar . E 3 sp Gegenstand des Unternehmens: Berin. l S L A a e as ard Röhrig zu Deren i Bitcad'(owle des a Clobeci@G fie E Amsterdam, den 4. Mai 1909. A venns 61,60 4 302/74 G Seen cen E O Ee Handelsregister. Der Erwerb von Grunditücken, ingbesondere des zu In das Handelsregister B des unterzeichneten Ges | das Jahr 1909 auf Herrn Wilhelm Laupen- ‘ur Boshlußfassung gemä astsber s für 908 | [5564] pitatertrage : 3) Verwaltungskoften: m —— | ltena, Westf [12322] U(tenberg, Pfarrstraße 15 belegenen, ihre Nußung ridts ist am 28. April 1909 folgendes eingetragen mühlen übergegançenen Rechte aus dem Kaufantrage g gemäß 260 H.-G.-B. Laut Akt vor dem Königlichen Notar Erich Aachen 5) Sonsti eEinr h ena AEOON y e d. Bezir I | L - dit O T6 Ap Ehrhardt t De tiaigregtste f onstigeEinnahmen:

i ung | e 1 j | ; : dur Vermieti ihre Welterveräußerung und die | worden : 9) Wahl eines Mitgliedes des Aussichtsrats (S 22 N Le a, Bezüge d. Bezirksvorsteher 6 224/81 In unser Handelsregister Abteilung Nr. 123 | dur Verme 'hiermi eee Ne 6437. Verliner Juristiséke Begutachtung®- de Havel vom $8. April 1907 Notoriatöregisler Z Sat E i Geselschaft Philipp, N die Gele dan. it S: Sen e (0909 O V:rwaltungskosten . O 16 90009 E A aide NORE E E A M e R lad gnftalt Gesellschaft 2 eschränkter aftung: des Notars Adolf Brühl zu Berlin, Nummer 141 3) agung8änderungen. beschränkter Hastung zu Geilenkirch -Hüns- b. Vebershuß bei 4) Steuern und öffentliche Abgaben E 55/30 heute einge Nie 1 Gedie d l Dunk Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Siy: Verslin. für'das Jahr 1907 mittels dessen Wilhelm Ehrhardt Viersen, den 1. Mai 1909. h n en-DAR den Beiträgen 5) Leistungen zu gemeinnüßtgen Den Kaufleuten Paul Sedien 1M Paul Vunler, | Geschäftsführer : (Segensta»d des Unternehmen®: die Parzellen 34 und 39 Kartenblatt 1 seines im Der Vorftaud. er R c Ed Dau r Die 19008 0 Zwecken, insbesondere für das | beide zu Altena, il Gesam ots 2g Senne Ecich Wilke in Lichtenberg, Der Verlag und Vertrieb juristischer Werke sowie Grundbuche von Heiligensee Band 14 Blatt Num- Bredel. Albers. aufgefordert, fh t i di esellschaft werden demgemäß | 6) Fehlbetrag. | : Feuerl ö\chwesen : | | Aliena i. W., den B LOOD, Die G ells: ft ist eine G: sellschaft mit beschränkter | die Erstattung juristischer Gutachten. mer 440 verzeichneten, zu Heiligensee an der Havel [12513] E A E E eser zu melden. : O a, auf gejeylicher Vorschrift be- | Königl. AmtBaer! Amtsgericht. oli. N À i Dcs Stammkapital beträgt 20 000 M. helegenen Grundstüds den Kaufleuten Harry Fehringer Ostdeutsche Kalkmergelwerke G. m. b. $. Philipp Reinarß ruhende 4 283140 | Altena, Wents. [12323] Der Gesellschaftäverirag ist am 20. April 1908 | Geschäftsführer : und Adolf Volkmann beziehungéweise teren Rechts- Bekanntmachung. Gesellschaft mit beschräukter Haftung. | b. freiwillige 397|— 4 680/40 Fn unser Handelsregister A ist unter Nr. 2953 | errichtet. hai Käte Koch in Berlin. rachfolgern zu boten und an diesen Kauf-

L A zei

C

s

S E P S E

Am 15. Mai 1909, 12 Uhr Mittags [12468] | 6) Sonstige Au9gaben: RTRMENEE N R GIE heute eingeiragen die ofene Handelsgesellschaft Gebr. | Außerdem wird hierbei bekannt gemacht : abrikant Friß Koch in Berlin. artrag bis zum 1. Oftober 1909 ih gebunden findet zu Danzig im Siî 9 E e | A | Alsen an den N : ales ousel, Werdohl und als deren Inhaber die Kauf- | &SeFentli Bi ; f im esellschaft mit beschränkter aftung. e:klärt hat, wogegen die Gesellshaft verpflichtet ist, findet u Danzig im Sipung ta 0 L ezei, i na: S d eme (bandlung, Gesel. | e A N Psteve f E 2 Gustav und Otto Honsel, E ießmeister Wilbelm E O E Der \PS l haft8vertrag ift 2 2 März 1909 { Herrn Wilhelm Laupenmühlen von der in der Ver" Geueralversammlung, der (esellschafter der Ost- | schaft mit beschränkter Haftung zu Baten (D. fonds (Pos. A 3b) . - - ¿d ou B Sauer Friy Honsel, sämtlich in Deiten- | Nr. 6436: Marol'o Mineusyndikat mit be- G der beiden Geschäftsführer Koch steht die Meran: E 28. Miri lig Nach, M. & utshen Kalkmergelwerke G. m. b. H. t öft u A | N07 y ; ——- N ede 0. : : : änft aftung. edem der beiden Ge[chGa E ; ängerin, der Firma B r l L Nes mit folgender Tagesordnung statt: ju Danzig il aufgelost und in S el cver, betreffend die Ge | 7) Debersdus Le E, | ur Vertretung der, Gesellschaft sind nur Gastav n: 16 : selbständige Vertretung der Gesellschaft zv. H. VDtto zu Berlin gegenüber übernommenen Ver- 1) Vorlegung und Genehmigung der Bilanz für | sellschaften mit beshränkter aftun Forbere 18 die | b as ben Bet tebf E S A A A und Otto Honsel ermächtigt. @ezgenstand des Unternehmens: Außerdem wird hierbei bekannt emacht: pflichtung, ibr am 15. Juli 1909 die berei s an e “rig Day @es(äftsjahr; Beschlußfassung | Gläubiger der obengenannten Firma ‘uf d bei Gesamteinnahme | 225 295/93 E A Rab 107066) S7 S Sa rin 00 Die Beteiligung an der Verwen don I L N Miaidebur Berlazsbu b e liaft ein: nes Kaufanttahed ofen Kaufpreis Me iuredhnenden über die Gewinnverteilung. : tir 1 b E ' ; Ae Hesamtiau8gade | 225 295 93 i nig, Ame konzessionen, die dem Fabrikbesißer Reinhard Mannes- | Leveg0 n Magdeburg bringt în die SElt! ast ein. E | ges aus de | p ,

9) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. G Gd i “W., den 3. Mai 1909 iat Ix. Bilanz für den Schluß; des Geschäftsjahrs 1908. uz. Passiva | Andernach. [12319] a Kems&eid vom S ¡(tan von Marokko ver- | den Berlaz seiner „Rechisbücher für jedermann L 10 000 #6 zu erstatten, zu besrezen 9 GIE

Qu vieser Versammlung werden die ellschafter A D ul N 9, E s é: | n unser Handelsregister Abt. A ist heute unter | lieben worden sind {ließlich seiner Ürheberrechte und seines Lager®, zum unter Anrehnungdes Gesamtwertes von 85362,EM biermit geladen. 4 R. F. u ¿, Liquidator. 1) Forderungen: c S |-$]] 1) Ueberträge auf das (4 E Nr. 151 die ofene Handelsgesellschaft Gebrüder | Das Stammbkapital beträgt : 509 000 6. festge\eten Werte von 19 500 6 unter Anrehnung auf seine Stammeinlage. _

(l Os sehe atme geltwene | Ph abetraßt ver esdlofseeen A t Bicide d, Lrfgerteo A iede d Cimis pit ten Di r Gow ot: | Leetstesvee e (U Bot r L Baume | ase Matt La beiantites Sesains esell s n Anbetracht der beshlofsenen Auflö ck. Guthaben Banke L | ? 6 4 @De | ven. Persöalicz hasten esellihafter sind: | # er Carl in Remscheid. r. 64398. Müllerstraße x icks- | strafe Pargete Ñ se Ne me E a, Haftuug. Verbandes fordern S an Sinne osung Ee c. im oloender Jahre fällige Zinsen E | noch_ nit „bezahlte | 1) Karl Schmib, D Michael Simi, beide Fabritbeswer Se Da Besellschaft mit beshänkter gesellschzaft mit beschiäukter Haftung- Sip: Wilmersdorf.

Nose-Döhlau, Vorsigender. Bestimmungen unsere Gläubiger auf, si bei uns soweit sie anteîilig auf das laufende | | Schäden (Schaden- : Ackerer und S&wemmsteinfabrikanten zu Saffig. | Haftung. ; My: Deriin, Gegenitand des bauung d Verwertung der (12512) zu melden. Fahr treffen . . u L a0 Y N 16 422|— } Die Geselschaft hat am 1. April 1909 begonnen. “Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. April 1909 | Gegenstand des Unternehmens : SA Si ck t B eira Del U V A6 7 Generalversammlung des Schles. Pfand Verbaud deutscher Feinblech-Walzwerke Gesell- | 2) Kafsenbestand | S L data pon G L 181 475/N | Zur Vertretung der Gescllschaft ist jeder Gesell- | errichtet worren, - E Der E:werd und die Nupbarmahung des Grund- ma E n T vet L E n arzelle (. brief Instituts für städtische Bas cunvsiitte \chast mit beschräukter Haftung iu Liquidation. 5) Kapitalanlagen : | 3 690/00 B E «S 15 Ss E \shaster ermächtigt. _ Jedem Geschäftsführer steht die selbständige Ver- M Berlin, Müllerstraße 119, und anderer Grund- Brsdi Min al betrag M. O Me mi Sonnabend, den. L hles E t b. Sparkassen ia v arilalandó 18 200, | E A E eonigl Me iageriht tretungsbefugnis def hei bekannt gema: Das Stammkapital beträgt 26 000 M. Architelk Wilhelm Gutzeit in Wilmertdorf. - achmittags 5 Uhr, in Paschkes [12128] . Sparkasseneinlagen 928 275/97] 241 47597 j c ——— Au er E O Bekan f f j 1G äftsführer : Z i Gesellschaft mit beshränkter Hastung. Restaurant, Breslau, Taschenstr. 21 Bekanntma un 4) Grundbesitz A | Ankiam. [12325 Ocffentliche Bekanntmachung n der Gesellschaft er eshästsführer: e Beet n V Avril 1909 r ' . Ql, i ¿ E A ; i A aa A 6 Kaufmann Marx N umann in Wilmersdorf. Der Gesellschaftsvertrag Ut am ‘- pril I Tagesorduung: 1) Mitteilungen. . 2) Bericht Q. 5) Inventar (abgeschrieben) | y Iu Handelsregister À ist die unter Nr. 136 eins } folgen im Deutschen Reichsanzeiger Gesellsh1't it beschränkter Haftun errichtet der Direktion. 3) Bilanz, Gewinn- und Verlust- thli ] 6) Fehlbetrag : = N getragene Firma’ Wilh:lm Röhrdanz Nahf. E Me 27. April, 1909. Mt mi e aa it ar 3 März 1999 Außerdem wird hierbei bekanni gemacht : | Gasglühlichtgesellschaft Continental 9 | A Juh. Bertha Röhrdauz in Anklam bon Amts | Bei Nr. 3568: Hülsberg & Cie mit be-} Der Gesellschaftsvertrag ist am 31. Marz 199 Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im

rechnung pro 1908. 4) Bericht der Revisoren und Bef T E L s ä errichtet. Entlastung der Direction as, a Senberung & Walter von Below Schöoberg CMetI, den 6. April 1909 Ua Gesamtbetrag |_ 10481 Y iatiam, dea 29. April 1909 Em ee cfmann Sulius Falck in Chulottenburg, Außerdem ebel hierbei bekannt gema: DeutiVen 2e Bereinigt amerikauishe Zahn E on r. ò un mit beschränkter Hastung. zer i 4 5 ( ; i " T i 1 ¡eur Berlhold Kuckuck in Charlottenburg, ie Gesellschafter, L, R : E Aenderung er drt E Zahre zehn I Bi Ea S Ane i Gesellschaftébeschluß vom FeuerverficherungEgefe[Gan oen Me geneigten ei e D TEROR Ratzeburg ; N E aioduina [12326} dein Affor Dr. S Sternberg in Charlottenburg zl S Eo 4e in Ber E inst E Gesellschast mit be- É . &Fanuar ; : Je i é - . tit + 1 cs (ef « ; i ä Max Neumann in (mer8do ranite s . t D 4 Handelsregistereintrag. ist Gesamtprokuta erteilt erat, baß le es E E Mie Gesell shaft ihre Rechte un Ansprüche Sig: Berlin.

wird. (Es wird nah $ 42 der Sa d er Vorftaud. | ; ; sells t ie wiederholte Verhandlung über ei "Punkt E „Auflösung der Gesells ast“ Der 2 J. Oldenb FTR | In das Handelsregilter wurde heute die Dns e G vis Ge L A E ¡wischen ibnen betreffend die Nerwertung | Geger stand des Unternehmens: / drücklih hingewiesen.) 6) Anträge. beshlofsen. er Jahresbericht mit dem Rechnungsabschlufse für das Geschäftsjahr 1908 ist vom Aufsichtsrate q Gr Väth u. Cie. mit dem Siv in Leugfurt ita, dea 27. April 1909 des bezeihneten Grundstüds bestehenden GeseUsch :fl8- Die Ausübung der gesamten Zakntechnik.

E en L Mat 1900. Die Herren : nah erfolgter Prüfung genehmigt. a. M. eingetragen. Unter derselben betreiben die | Gznigliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | vertrage dergestalt ein, daß der Gesamtwert dieser | Das Stammkapital beträgt 60 000 #. E

Der Vorfißende des Verwaltungsrats: Rechtsanwalt Alfred Story, Berlin, Oranien- Schönberg (Meckl.), den 10. April 1909. I Sgiffer Alois Väth in Lengfurt a. M-., Joseph Rechte auf 26 000 H ih beziffert und von demselben Geschäftsführer : F, V.:: Flössig. : straße 145/146, 7eLUCLVe : fist; e 2 Du Nath in Marktheidenfeld und Nikolaus Kaufer in h : 922 9 S Dann i it 8900 6, | Kaufmann Michael Wicky in Berlin. 119691] Iôssig Justizrat Hermann Kolsen, Berlin, Potsdamer- F a auf Gegenseitigfei! für das Fürsientum L Stub a. M. in offener Handelsgesellschaft seit Merlin. icher Amtsgerichts M 4 O s L i E L act mi beshänkier Haftung, N . : : traß? ) : i i j i 9 ein Fcacht! ge\{châft. : N N. ohne Der Gese f rag ti 5. Internationale Kinematographen & Licht- | sind u Liquidatoren beftellt und zur Jemeinsamen aheburg zu Shönberg (Medl.), gegründet 1831. E Moe Fade S : Abteilung W- Stammeinloge angere@net wird. 4 Schönhaus O sellschaftsvertrag ift am 8. Apr i: Nov ; : E N Der Auffichtsrat. H. Burmeister, Vorsißender j schaffenburg, 30. Ap )D. Am 23. April 1909 is eingetragen : Nr. 6439. Grundstücsgesellschaft Sch ahaujer- j t 5 AEHGÉG, e tee hs Effekt Gesellschaft m. b. H. Vertretung berechtigt. e ! er, Borsißender. : Kgl. Amt3gericht. Bei Ne. 4314: Allee 4129, Geselischaft mit beschräulter Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Zu der am Freitag, den 14. Mai 1009 a tee @ 7 g gin aufgefordert, | [12178] angustusburg, Erzgeb. [12327] Bank ‘tür 314: ddesit und Handel, dié, | a dur einen (wat ber Weie Nachmittags 5 Uhr, in unserem Geschäftslokal, Aer U at ad , 6 ; n I Blatt 251 des biesigen Handelêregisters 2 : gesellschaft S!y: Berlin. | ammlung e A r iedten 0 Markgrafenstraße 91, statifindenden ordentlichen Berlin, eie April 1909. j Brandkasse des Verbandes mittlerer Fustizbeamten Deutschlands, | Firma Meyer Æ Fischer in Augustusburg mit dem Sitze zu Berlin. E Gegenstand des Unternehmens: iei dur zwei Ges hei bekannt gemadt: Generalversammlung werden die Herren Gesell- if Liquidatoren : Vers Ver auf Ge ens Sit M E E i voin eingetragen | Der Prokurist E.ih Tul d Een. s E Mie Bewirtshaftung E Deter s A Is ern | Deffentiiche Bekanntmachungen erfolgen im schafter ergebenst eingeladen. Kolsen. Story. Gewi S . M g . 1 Hanau a/ . | worden. E ermächtigt, auch in Gemeinschait mit einem anderen Swhönhauser Allee 129, belegenen f rundstüds. ¿A e E ae ciaet s 1) Vorl Ie (10658) L A6 A jabbaei Qt Berluftrechnuug für das Gesa aies vom L. Januar 1908 bis Auguftusburs e S hen e April 1909. | Prokuzi\ten die Gesellschaft zu vertreten. r a t io VUi@ i Char u A en Par e haft an die Gesellschafter: orlegung der ü / ¿ft8ial j é s S/ib . 31. D : E / Kdn es Amtsgerichi. Nei Nr. 969: He «führer: HauS8be)1ger 2/2 9 ars S i die Gele Ga. n Berlin die | Í d) Beschlußfassung über îir das Gesäftiahr oe. | Die Kaiserautomat Gesen 2e beschränkter ——— 2 D aliaze: n R 112328] | Peeußische Feuer-Versicherungs Actien: P 7 O C E _1) Sahntechniker Nit Hornig in Berlin die, ihm gewinns. Haftung zu Wieskaden ist zum Zweck der Auflösung | 1) Vortrag aus dem Vorjahre ‘739/720 1) Schäden, einschließli e of | In unser Handeléregisler ist heute zur Firma Gesellschast Gesellschaft mit beschränkter Pan. 99 errichtet 6e e anidy" Vie Berlin, Vorkstraße 87, und 3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. in Liquidation getreten. Alle Gläubiger der Ge- | 2) Ueberträge aus dem Vorjahre Lid a di PoE eins{ließlih dan G20 de De, Autou Gerken in Ncubremen- emeinde Bant, | mii dem Sibße zu Berlin. Der G-sellshaftsvertrag ist am 7, pril R Steali Schöneb rgerstraßie 16 betriebenen zahn- y Sinn ne Beltiuhuura, fer eitkurg |Wicovaven, ten E [N Pm T d E a fimetragen (ven Sive z BS qutior Gar Sciviten | Le Pee arn, Quer ia | gien Se de dan 1 Wp P n es Stammkapitals teils in bar, teils dur adeu, den 23. April LW% 3) Prämieneinnahme . i 9 2a7|20I| ch E ie DEE Die Firma ist erloschen. zu Berlin ist verstorben. Der Gesellshaster Ka t ; " } Passve! dem Stande om 1. April 1909 Beteiligung an einem anderen Unternehmen. : Die Liquidatoren der 4) Nebenleistungen der V : 2 867/30} 2) Abshreibun gen i r : Baut, den 29. April 1999. Bei Ne. 3050: Berlin bringt in die G:sellshaïl ein: nee 12 Passwen nas den e E la Berlin: bie Berlin, den 4. Mai 1909. : Kaiser Automat G. m. b. S. zu Wiesbaden. Policegebühren r Gl Stempel u. | D E ags 30i— ] Großherzogliches Amtsgericht Rüstreiugeu. Allgenmieine Petroleum-Judustrie-Aktieu- das ihm gehörige G Sthönhauser Allee L a Kaufs N ves LEegana ragenen Fi:ma Paul Effing, Geschäftsführer. Direktor Thiebenu. Ruhl. L Porto) . 591/20} 3) Verwaltungskoften (darunter 434 24 M Hl | Abteilung 1 ane Sins Wle tian u unter Anrechnung dieses Betrages auf seine Stamm- Zahninstitut Sanitas" betriebenen Geschäfte in 5) Kapitalerträge Zinsen 1 069/76 Stempel u. Porto st. A. N 4 [51 Berlin. Bekanutmachung- [12392] f mit dem S E Qin, Norlin ist | einl Berlin, Inyvalidenstraße 1, Potsdamerstraße 42, e O B I | | 4 Auf, geseplicher i es@rlit beruhende | Sra Handelscegister B. des unterzethneten Gers Der Kausmann Richard F, Ullner se Berlin einlage 10. Terraingesellschaft Heiligensee mit Vern antfurtersiraße 124 und Prinzenstraße o In der am 5. April 1909 stattgefundenen ortentlißen Generalversammlung in Efsen - Ruhr _Kurtgewinn, buchmäßiger 183|— Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken | ist eingetragen: ; nit mas e qut Ba E ceschräukter Hastung. einshließlih der Außenstände sowie des Mobiliar s, wurden folgende Herren in den Auffichtsrat gewählt: 7) Sonstige Ginnahmen: | 5) Sonstige Ausgaben : : 1. am 26. April (909 : S Ce oto ‘raphische Gesellschaft UAktieu-| Siß: Berlin der Intrumenke, der Fuhrwerkc und Vorräte diejer Al. Overbeck, Bottrop, Vorfißender, a, Zushuß vom Verband | a. Zinsen an die Darleiher des Nr. 6433: Pfarrstrafie U Grundfticksgesell- | Neue S sellschaft : Gegenstard des Unternehmens: Geschäfte nach dem Stande vom 1. April 1909. Zul. Kleinkemm, Mülheim-Saarn, Stellvertreter, b. Grlôs für beschädigten | Gründungsfonds . . 898 22 schaft mit beschräukter Haftung. mit dem Siye u Stegliß bei Berlin und Zweig- Der Erwecb, die Neiwaltung, Verwertung und | 3) Fan Theresia ih E „ged, Beers i S A LAE f x Ner on C tüCen, namentli in der | in Schöneberg hr Guthaben an den ZaŸ n R f Fohannes Kylian in Gra A e a der Davel, vie: der Er- | Mox Hornig in Berlin

D, Bohnekawp, Peddenberg b. Wesel, ch 6,95 156/9 þ. an den Ge|häftsrejerve- j Siy: Lichtenberg. Dd Eggemann, Da E er ae | fonds Sit, Ge- | L Ava f Tbe insbesondere des Die Prokuca festgesizten Werte v , . X. 47‘ Der C y undfiüden, (nber f x ver i Ân zon Hypoth mi i) um festgest ten Werke von i nier 1. S Peclitoinam an die e 547,30 J Der Grwerb von aße j Schöneberg- Berlin ifi ezrlo)chen. werb und die Veräußerung pon Hypotheken mit aller zum festge|tß p j e N O 4

Ferd. Kie ranz Küster, Gladbeck i. W., | | ¡u Lichtenberg, Pfarrstraße 13 belegenen, ihre Nußung r d hörigen Geschästey ô , | % Neemit ihre Weiterveräuße d die | Bei Ne. 332: azu gehörigen Vel - 9 = 20070 Herm. Merbof, Moser Berficertenaus voriähr durch Bermiehang ihre N Berbindung ebenden aa. Ee 0A Felix Vogel, 1% as uhr, Ge i ABRADI 100700 Eu abrr Der mit dem Siye zu Dresdeu und Zweigniederla}ung GesG Uto Bibel Qzupenmühlen in Berlin ir Qriliung dl d e Beträge auf die betreffenden Efen-Ruhr, 1. Mai 1909. 6) He (zur Verfügung der Haupt» / | | Das Stammkapital beträgt: 20 000 H. i Detail: Koufmann Ernst Loupenmühlen in Charlottenburg. Stamme e idel 2 ‘Quvbme Gesellschaft Der Vorstand i S A ersammlung) an den Reservefonds . |_2559— j Geschäft eti Wilke in Li&tenberg. Dr. Hjalmar Schacht in Berlin. Derselbe ist er- Gesellshaft mit beschränkter Hastung, ir 100d H itE escchoñutter E Gesamteinnahmeü . 5 7871451 Gesamtausgaben . . | 5 787/49 j Kausmann S aft mit beschränkter mächtigt, in Gemeinschaft mit einem wirklichen oder | Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. April 1M: t eel erlin. :

Die S t ist eine Gesell i / f MUeMIQais 1 e einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede oder c erc E steht di- selbständige Ver- G genstand des Unternehmens:

D G b A. Aktiva. Vilavz für deu Schluß des Geschästäjahres 1908 B. P j Haf tf j CV: ch + « Pasfiva. aftung. : ; T f i ru enholz Lagergesellschaf}t | M |S i T D Deer I Gesellschaftsvertrag ist am 20. April 1909 | anderen Prokuristen die Niederlassungen der Gesell „Jedem GesG N baft pu. Der Betrieb cines Agentur- und Kommissions-

L M S |H i it in Dresden und Berlin zu vertreten. ca Ly N i; Ar Z U 1) Forderunge ; | t. chaft 1 es / A d Hierbei beka t: „\chäfts für Nahrung?- und Genußmittel aller L, mil beshränkter Haftung. | fondtieldhner wegen Tris d) Sonfilge (fe alda L Le ‘Außerdem wird hierbe! U zuna l im Bei Ar Schaasshauseu'scher Bankverein Tus rdemn wied hierbei eengerersolgenim Deutschen : Das Stam p\tal beträgt 20 000 M. A. Timmers. ar aedeckten Gründungsfonds Ueberzahlung (für aus Gi | } O entliche Bekanntmachungen erfolgen |! La bia und Zweigniederlassung zu Reichsanzeiger. G schäftsführer : S Wesel . . 88 725|— nahmen von 1909 eleistete i Deutschen Reichsanzeiger: mit vem Siye u A A N 6 V | ér Gesellca'ter Bankier Wilhelm Laupenmühlen | Kaufmann Goitlies Keidel in Berlin, S 1 Z : 434: . 14 Grundstücfsgesell- Berlin. L R vie in: Kaufmann Frtedrich Boehme in Schöneberg.

anonen E f Sonsige E Lei Sparkassen ß Ce für 1908) 9181) F Ne, G34: Marek riee Hastung: AOS Das stellvertretende Vorstandêmitglied, Bank in Berlin buinsl tdieno S ein: Kaufmann Friedr ;

Ï ) Spez alreserven Geschüfts- j direktor Paul Thomas in Berlin ist zum orden?- Nen Für Herrn Deer Gesellschaftsvertrag ist am 7. April 1909

Höhe von 338 000,00 f Gesellschaft mit beshränkter Haftung. f þ. im folgenden Jahre fälli / Sitz: Lichtenberg- S : bestehende Darlch, sforderung, welche L [10661] S, R oe D e r's Bremer Börsenfeder g Jahre fällige reservefonds 547130 j ß lichen Rorstandsmit„liede ernannt. estehende arlch, sforder! A rene 340 000 errichtet.

insen - L : Gegenstand des Unternehmens: i E L n in Höhe A Z Zu 95|| 4) Uebersuß 2559 i Der L von Grundstüen, insbesondere des zu Prokuristen: Ry e auen Le pes Köaiglichen Amtsgerichts Nr. 6444. Chronoë, Fabrik für mechanische

ü

0 | 3) Kapitalanlagen: j 1) Georg Hagen, jeßt in Côln z it b änkter Haf

M 4: Lteut Gesamtbetrag . . | 11884073 F Lihtenberg, Pfarrstraße 14 belegenen, thre Nuguns A E | Tee in Côfne Berlin-Weddirg von Heiligensee Band 10 Blatt | Zäh!werke, Gesellschaft mit besck rankter V? ertpaptiere J durch Vermietung, ihre MWeiterveräußerung und die | 2) Aurel Crous, jet in Cöln äcbligt, in Gemein- | Nr. 303, Band 10 Blatt Nr. 304, Band 10 Blatt

b. Gut ú z | d) : j i S Guthaben im Staats\{uld l Norr ahme aller hiermit in Verbindung stehenden gin er rer Vorstandömitglitde n ee einem | Ne. 306, Bard 16 Blatt Nr. 484, Band 16 Blatt Siz: Schöneberg-

E ¿ Recbtsgeschäfte. R Prokuristen di niederlassung und | Ne. 485, Band 16 Blatt Nr. 486, Band 16 Blatt Gegenstand des Unterneh : 4) Sonslige Aktiva: a | Bt fitsibrer E eet rene assungen dee Gesa in | Nr (89 urd Band Ao Htatt Ne Band 16 Brien | zählen - xflellung und det oe prrtder, Automobile i C : L Heschä ührer : vertreten. Nr. 489 und Dan® . a L R r 5 der wie von anderen b: E A Tis 9% Hauau a. M., den 15 l Kaufmann ih Wte Gr schast mil beshränkter | Otto Schröder in Berlin. : N Grundfiücken L E nter den Nu ci Bela dee ee E

. M., den 15, März | ie Gesellscha | Derselbe is ermächti-t, in Gemeinschaft mit | beiw-. 7, d, 4, E j Das Stammkapital beträgk 20 000

E T4 T, 14MIN 4A)

seit 40 Jahren bekannt und weltberühmt als beste Schreibfeder.

E a 5) = [4 Man an {ütt sfich vor minderwertigen Nahahmungen nur wenn man be L i it nebst t \ L Gchahmung , beachtet, daß jede Feder zt 5) Noch zu deckende Organisations- I 4 DEUNG m 20. April 1909 einem Vorstandsmitgliede oder einem anderen | cingetragen ijt, nebst den Zinsen davon mit V} eschäfts; ührer: W a W

April 19:9 sowie die

kosten 270 : Der Gesellschaftêverirag ist a Prokuristen die Hauptniederlassung der Gesell- | Hundert jähr seit dem 71908 l 19 n 13. April Surenieur Jacob Katenstein in Shöneberg-

Der Vorstaud. errichtet. Qy s ür d'e Zeit vom 1. Gesamtbetrag . . : l Außerdem wird hierbei bekannt gemaß. n bh die Zweigniederlassung in Berlin zu A f Voihlenden Zinsen avon mit 678! esellschaft mh brita jr D tuns. ar/22, März : Oeffentliche Bekanntmahungen a A Die Pcokura des Ludwig Anger in Berlin is er-| 2) ¿u tem vereinbarten Preise von 8840,00 er Gesellschaftsvertrag e

Deutschen Reichsanzeiger. die du: di tariellen Nerhandlungen de dato 1909 errichtet. i A j ; e 35: Pfarrstraste 15 Grundsticksgesell- | losGen. in, den 23. April 1909. n I dei e Mrz 1999, und Berlin, den 23. Mr Durch den Tod eines Gesellschafters wird die Gesel! A ag Frits S V: | émialiches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung s9. | 1909 -— Nummern 93 und 120 des Notariat#- | schaft aufgelöft.

den Nameu S. Noeder trägt, und daß die Scchachteln mit dem geseulih geshüßten Kennworte „Jedem das Seiue‘‘ versehen find.

ut 6785,40 M; Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

"a