1909 / 105 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Limbach, Sachsen. [11869] In das Handelsregister des unterzeichneten Ge- rihts ist heute eingetragen worden:

1) auf dem Blatte 295, die offene Handeksgesell- {haft unter der Firma Adolf Goedecke in Limbach betreffend: Der Gesellschafter Kaufmann Heinrich Karl Georg Goedecke in Limbach is ausgeschteden, die ofene Handelsgesellshaft ist aufgelö. Der Ge- sellshafter Kaufmann Paul Oskar Klemm in Lim- bah führt das Handelsgeshäft mit der Firma als Einzelkaufmann fort ;

9) auf dem Blatte 667, die ofene Handelsgefell- {haft unter der Firma Hoefselbarth & Doechler in Wüstenbrand betreffend: Die Hauptniederlafjung ist von Wüstenbrand nah Chemuitz verlegt wordén ; die Handelsniederlassung in Wüstenbraud bleibt bestehen als Zweigniederlassung.

Limbach, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Markneukirchen. [12395] Im hiesigen Handelsregister ist eingetragen worden : a. auf dem die Firma Johaunes Thierfe!der in Markneukirchen betreffenden Blatt 234: Die Firma lautet künftig Ernft Schmidt, Johauues Thierfelder Nachf., der bisherige Inhaber, Kaus- mann Karl Johannes Thierfelder in Markneukirchen, ist ausgeschieden. Inhaber ist der Drogist Paul Ernst Smidt in Markneukirchen, der das Handels- geshäft von dem bisherigen Inhaber erworben hat. Der jetzige Inhaber haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Inhabers, es geken au nit die im Be- triebe begründeten Forderungen auf thn über.

auf dem die Firma Johu Cohn vorm.

Außerdem wird hterbei bekannt gemacht:

O-ffentlibhe Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger. y

Der Sesellschafter Ingenieur Jacob Kaßzenstein in Schöneberg bringt in die Gesellschaft ein :

die von thm angemeldeten Patente für Kilometer- ¿ähler Nr. 38212 IX/42p. und 38213 IX/420., welche bei dem Kaiserlichen Patentamt Berlin zur Anmeldung gekommen sind und einen Wert von 19 000 4 repräsentieren,

unter Anrechnung dieses Betrags auf seine Stamm-

einlage. Uralit Maschineu Gesellschaft mit

Erfurt. [12356] D Mgeritaud des alerteluiens f d S Handelsregister A ist te unter rwerb un usbeutung der im Kreise rde Ne "1110 vie Gas Aroif Cron E Erfurt mit | in Westfalen belegenen Steinkohlenfelder Glückauf-

dem K d t als Inhaber | segen, o rals G aen Gron daselbsi als Inh 2) Mutung, Erwerb und Ausbeutung anderer

Erfurt, den 29. Ayril 1909. Bergwerke, sowie Beteiligung an anderen Berg-

\ Königliches Äimtägeridt. werken, auch durch Erwerb von Anteilen, Kuxen,

T Aktien usw., 3) Herstellung von Anlagen und Betrieb von Unternehmungen, welhe die Ausbeutung der zu 1 und 2 bezeihneten Bergwerke und Verwertung ihrer Erzeugnisse bezwecken, Tôwie Beteiligung bei folchen Anlagen oder Unternehmungen. Das Grundkapital beträgt 20 000 46. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. Oktober 1906 aufgestellt worden. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellshaft entweder durch zwei Geschäftsführer odex durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. j Der Vorstand is VBergassessor Wilhelm Schröer zu Hacheney bei Hörde. Dem August Aßhoff in Hacheney und dem August Klempt in Hörde ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß sie gemeinsam zur Vertretung der Gesellschaft befugt sind. Durch Gesellschafi sbeschluß vom 6. Februar 1909 ist der Gesellshaftsvertrag geändert. Hörde, den 26. April 1209. Köntaliches Amtsgericht.

Kolberg. Bekanuutmacyung. [12383] In unser Handelsregister A Nr. 247 ist am 28. April 1909 die Firma Franz Müllee zu Kolberg und aks ihr Inhaber der Kaufmann Franz b.

Berlin. Handelsregister 9917 des Königlichen Amtsgericy1s Verlin - Bieal] Am 830. April 1909 ist fn d i m 30. Apri t in das Fngelragen N u F j andeloregisitr r. 8. irma Berliner Liki e-Cheops“ Adelbert Grunsfeld, Berlie brik haber : Adelbert Grunsfeld, Kaufmann, Berlin, M Nr. 33 9069. Offene Handelsgesellschaft Boetteßer «@& Glanß Jugenieurbüro, Veelin, Gesell schafter: August Boettcher, Ingenieur, Berlin, Heinrich Glant, Ingenieur, Rostock. Die Gefell, bh 2A U begonnen. i: r. 3: L rma Apotheke zum Greif Kar] Mensing, Rixdorf. Inhaber: Karl Mens Mate, o : Mensing, ei Ne. 3372 (Firma Carl Väsell, Berlin) Inhaber jeyt: Carl Seidel, Maurermeister, Ba Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten sind bei dem Er- werbe durch Carl Seidel niht mit übergegangen, 4 Bet Nr. 5081 (Firma Ad. Ansbach, Berlin) Inhaber jeßt: Bernhard Ansbach, Kaufmann, Berlij N rofura des Kaufmanns Bernhard Anébach {s rloschen. Bei Nr. 5734 (Offene Handelsgesellschaft J, Deguer, Berlin). Dem Paul Girndt in Berl und dem Wilhelm Lange ta Berlin is Gesamt, prokura in der Weise erteilt, daß dieselben berechtigt find, mit je einem der bestellten Prokuristen a. Paul Ful sche, b. Jult:8 Gutsh, c. Georg Sammert, die &irma zu zeichnen und zu vertreten. Bei Nr. 26 155 (Firma Paul Dallwitz, Berlin) Inhaber jeßt: Frau Balduine Dallwit, geb. Kopp

Privatbauk Aktiengesellschaft ist heute vermerkt, daß durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 23, April d. Js, der Bankier Wilhelin Hoffmann hieselbst in den Vorstand gewählt und dem Or. phil. Adolf Herzfeld hieselbst in der Weise Gesamtprokura er- teilt ist, daß derselbe berehtigt sein soll, in Gemein- chaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem

L Gesellschaft mit beschränkter Haftung. fange opparate - Vau - Gesellschaft

i a T Ravens ist am 27. März 1909 E O Haltung: A et. : ur eshluß vom 19. April 1909 d df Jedem der Geshäfts\ührer Hennig und Stemmler | Bestimmungen über die a eti i a steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. | und ist bestimmt, daß jedem Geschäftsführer die Dur den Tod eines Gesellschafters wird die Ge- | selbständige Vertretung der Gesellschaft zusteht. R E 6 Met e L Chemische Werke Dr. Wolf- after : , eim o. Gesellschaft mit b ä E ¿DOuimgnn a. D. Georg Hennig in Char- Gaftung: M N E tenburg, L r. Wolfheim ist nicht mehr Geschäftsführer. 2) Privatier Georg Stemmler in Grunewald Die verwitwete Fr M H Vie erie bringen in die Gesellschast ein Da in Höhe | Halpern in Berlin is zur Geshäftsführerin bestellt. 40 e U M tier Anrechnung dieser Beträge f e Nr. U Bodengesellshaft Blücher- ammeinlagen. rafe 31, esellschaft mit b ( Nr. 6450. Krasta Original Kraftband Ge- | Haftung: O E sellschaft mit beschräukter Haftung. Die Gesellschaft i aufgelöst. Sitz: Vez lin. Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Kauf- Geuyenstand des Unternehmens: mann Otto Nehlsen in Berlin. Fabrikation von reinen und kombinierten Stahl- Bei Nr. 5238 Einküchenhaus Gesellschaft der kra\tbändern, die Einrichtung solcher Fabrikation und | Berliner Vororte mit beschränkter Haftung : D ee Patente sowohl in Deutsch- e R vom 15. April 1909 i} das «Augiandbe. a i 10 000 6 0 M Daa Opa beträgt 75 000 4. Eb E E eschäftsführer : räulet is äft8- De. dudwig Vibheing in Berlin nige Rosa Streit ist niht mehr Geschäfts esellschaft mit beschränkter Haftung. Dr. phil. Alexander Koch i ted ist i Se MMAaeeRog ist am 20. April 1909 Geschäftsführer bestellt. E : et. H Bet Nr. 5393 Deutsche Si’-Si’-Werke Berl Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | Gesellschaft mit E Ge RuTieR Gaflunde E die Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer oder durch Der Direktor Richard Zademack in Ckarlotten- einen Geschäftsführer und etnen Prokuristen vertreten. | burg ift zum Geschäftéführer bestellt. Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: Bei Nr. 5468 Haus Dessau Gesellschaft mit ; Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen beschränkter Haftung: Deutschen Reichsanzeiger. Dem Kaufmann Er1ch Tulke in Berlin und dem

Abt. 3,

Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeichnen. Braunschweig, den 30. April 1909. Herzogliches Amtsgericht. 24, ony.

Burg, Bz. Magdeb.

Eupen. [12357] Im hiesigen Handelsregister wurde heute zu der Firma „Wilh. Kiuna“ in Hammermühle bei Dergeuratÿ eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Eupen, den 27. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Frankenstein, Schles, [12361] Jn unserem Hondelsregister Abt. A ist die unter Nr. 76 eingetragene Firma Max Klinkert, Frankenftein i/Schl. heute gels\cht worden. Frankenstein, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Frank fart, Oder. [12363] In unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 30 eingetragenen Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Fabriken für Kartoffel- fabrikate Frankfurt a/O. u. Wronke“ ein- getragen :

Durch notarielle Urkunde vom 20. April 1909 erhält der Gesellshaftsvertrag folgenden Zusaß: Der Geschäftsführer ist befugt. den Reingewinn bis auf einen Betrag von jährli drei Prozent des Stammkapitals einer anderen Gesellschaft als Grsaß für Leistungen derselben vertraglich zu überweisen. Die Gesellschafter verzihten auf Förmlichkeiten der

Nr. 6445. beschränkter %waftung.

Siß: Verlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Die Verwertung des von dem Maschinenfabrikanten Emil Ahrens in Halle a. S. erfundenen Verfahrens betr. Herstellung von Afbest- Schiefer (Uralit) und der zur Herstellung des Uralit dienenden Maschinen durch Verkauf der Produkte oder der erlangten Patente sowie der Handel mit den dazu ‘gehörigen NRohprodukten.

Das Stammkapital beträgt 65 000 46.

Geschäftsführer :

Kaufmann Walter Dobberwiß in Charlottenburg.

Gesellschaft mit beshränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. März 1909 errichtet.

Außerdem wird hierbei bekannt gemaht: "5.

Oeffentlißhe Bekanntmachungen e1folgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Der Gesellschafter Maschinenfabrikant Emil Ahrens in Halle a. S. bringt in die Gesellschaft ein :

[12342] Bekáuutmachung.

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 96 ift beute die bisherige Firma Wilhelm Schulze, W. Encke’s Nachf. in Burg abgeändert in Wilh. Schulze's Nachfl. Hermann Fischer und als deren Inhaber Kaufmann Hermann Fischer in Burg eingetragen. Ferner ist daselbst eingetragen, daß der Uebergang der in dem Betrieke des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Hermann Fischer ausgeschlossen ist.

Burg, den 27. Avril 1909.

Königliches Amtsgericht.

Culm, : [12344] n unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 168

die Firma Srich Hutt und als deren Inhaber der

Kaufmann Erich Huit in Culm eingetragen worden,

Geschäftszweig: Delikatessen und Käsegeschäft. Culm, den 1. Mai 1909.

im Königliches Amtsgericht.

i Darmstadt. Befanntmachung. [12345]

die von ihm gemachte, zur Patentierung ange- meldete Erfindung Verfahren zur Herstellung von Asbest-Schiefer (Uralit)— und derzu dessen Fabrikation dienenden Maschinen ‘und Anlagen zum alleinigen Eigentum und verpflichtet sich, alle diese Erfindung betreffenden Patente und Gebrauchsmuster der Ge- sellschaft eigentümlich zu übertragen, auch alle von thm später gemachten Verbesserungen unentgeltlich zur Verfügung zu stellen und die bereits yon ihm konstruierten und in seiner Werkstätte vorhandenen Werkzeugmaschinen und Werkzeuge ihr zu übereignen, alles zu dem festgeseßten Werte von 30 000 (4

Nr. 6451. Gan ëffa - Goldminen Gesellsckaft mit beschräukter Haftung : Sitz: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens : Der Erwerb und die Verwertung von Goldminen an der Garëffa im Gouvernement Jenisseisk in Sibirien.

Das Stammkapital beträgt 30 0€0 46. Geschäftsführer :

L Ber gwerkébesißer Wilhelm Schildener in Schöne- erg,

Ingenieur Adalbert Merkish in Schöneberg.

Kaufmann August Beyer în Grunewald ist Gesamt- prokura erteilt derart, daß sie gemeinschaftlih be- rehtigt sird, die Gesellschaft zu vertreten. Bei Nr. 5597 Lederwaren-Vertriebs-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung:: Die Gesellschaft i|t aufgelöst. Loe ist der Kaufmann Georg Schäfer in erin. Bet Nr. 5778 F. Manniug Gesellshast mit beschränkter Haftung : Durch Beshluß vom 30. März 1909 sind die

E N

et Nr. 32318 (Offene Handelsgesellschaf Deutsch - Niederländische ed uRa Ms DHouigwerke Michels & Co., Verlin). Dem Josef Windus in Berlin is Prokura erteilt.

/ Se tüce L (Offene Handelsgesellschaft Cen- rale sür Honigverwertung Hermaun Hesfkam j Verlin). Dem Josef Windus in Berlin ist Bea kura erteilt, i Gelöscht die Firmen:

Nr. 4435, A. Görlitz, Berlin.

Nr. 32 426.

/ In unserem Handelsregister Abt. A wurde heute

die Firma Vebrüder Appe! in Arheilgen ge- [öst | “Darmstadt, den 29. April 1209.

Gr. Amtsgericht Darmstadt 11.

Darmstadt. Befanntmahung. [12346] Herr Friedrich Wiener in Ober - Ramstadt betreibt daselbst unter der Firma seines Namens eine Weinhandlung. Eintrcg in das Handelsregister Abt. A ist erfolgt. Darmstadt, den 30. April 1909.

Einladung zu der bezüglichen Gesellschasterversamm- lung und auf Anfehtung des bezüglichen Beschlusses. Frankfurt a. O., 28. April 1909. Königl. Amtsgericht.

Freiberg, Sachsen, i [12364] Auf Blatt 997 des Handelsregisters sind heute die Firma: Erzgeb. Metallwareufabrik Gebr. Kreher & Co. in Lichtenberg und als Gesell- chafter Schlosser Robert Kurt Kreher, Mechaniker Nobert Max Kreher und Werkzeugmacher Otto Franz Meinhardt, sämtlich in Lichtenberg, mit dem Hinzufügen eingetragen worden, daß die Gesellschaft

Müller, Kolberg, etngetragen worden.

Kolberg. Firma J. E. Sindenberg, Kolberg, am 28. April

1909 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Nichard Hindenberg zu Kolberg Prokura erteilt ift.

ICOseC0I, O.-S, Firma Papierfabrik Krappitz, Aktiengesellschaft,

Königliches Amtsgericht Kolberg. Bekanutmachung. __ [12382] Fn unser Handelsregister A Nr. 90 ist bei der |

Königliches Amtsgericht Kolberg. [12384] Fn unser Handelsregister B ist heute bei der

Bertha Korytowski treffenden Blatt 277: Die Firma ift erloschen.

Memmingen.

in Markneukirchen be-

Markneukirchen, am 30. April 1909, Königliches Amtsgericht.

[12396] Handelsregistereintrag.

Firma Gustav Heule in Jchenhauseu. Ünter dieser Firma betreibt der Kaufmann Gustav

Henle, wohnhaft in München, im Hause Nr. 253 in JIchenhausen ein Kurzwarenge\chäft.

Memmingeu, den 3. Mai 1909.

Bestimmungen über die Vertretungsbefugnis geändert und ist bestimmt, daß, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch einen mittels Gesellshafterbes{lusses zur Alleinvertretung _ermächtigten Geschäftsführer oder durh zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen.

Gr. Amtsçeriät Darmstadt Ik.

Dessau. [12347}

Fn Abteilung A des hiesigen Handelsregisters ist unter Nr. 520 heute die Witwe Wanda Unger, geb. Dieckow, in Dessau als alleinige Inhaberin der das selbst geführten Firma Leopold Unger in Deffau eingetragen worden.

(R

s mas Krappitz, Zweigniederlafsuvg Cosel, eingetragen worden, daß Herr Hermann Finke in Krappiß zum Vorstandsmitgliede bestellt worden und berechtigt ist, zugleih mit einem weiteren Mitgliede tes Vorstands oder einem stellvertretenden Mitgliede des Vorstands oder einem Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten.

Kosel, den 22. April 1909.

Fondsmal lex, Kgl. Amisgericht.

Metz. Haudelsregister Met. [12397] Im Gesellshaft3register Band V unter Nr. 288 wurde beute bei der Firma „Gesellschaft der Güter von Lindre, Guermaunge uud Dordal, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, (Société des Domaines de Lindre, Guermang®

am 1. Dezember 1908 erichtet worden ist. Freiberg, am 1. Mai 1909.

Königl. Amtsgericht. Friedland, Bz. Breslau. [12365] Fn unserem Handelsregister Abt. A is am 39. April 1909 unter Nr. 68 die Firma „Carl

unter Anrehnung dieses Betrages auf seine Stammeinlage. Nr. 6446. Franz Leuwer Laterneu-Neklame- Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siy: Bremen mit Zweigniederlassung in Beeliu. Gegenstand des Unternehmens:

Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag is am 29. April 1909 errichtet. Iedem Geschäftsführer steht die selbständige Ver- tretung der Gesellschaft zu.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Friedenau.

Nr. 32458, Verliner Rauchrequifiteu Patent, schunupftabakflaschen & Stockindustrie „Adler“ W. Mat «& Co., Berlin. i _ Verlin, den 30. April 1909.

Königliches Amtegeriht Berlin- Mitte. Abteilung 90

Deffentliche im

Die Finanzierung und Durchführung städtischer Konzessionen für Laternenreklame, insbesondere unter Verwertung des Gebrauhsmusterschutes Nr. 330 888 und damit in Zusammenhang stehender Geschäfte.

Das Stammkapital beträzt 450 009 M.

Geschäftsführer :

Kaufmann Franz Hendrik in Bremen,

Kaufmann Hubert Leuwer in Bremen.

° Gesellshaft mit beshränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. September/17. Of- tober 1908 errichtet.

Die Gesellschafter

1) Kaufmann Gugen Willoner in Berlin,

2) Verlagsbuhhändler Paul Müller in Berlin,

3) Kaufmann Franz Leuwer in Bremen bringen in die Gesellschaft ein:

das Gebrauchs8muster Nr. 330 888, ferner dfe Vertragsverhandlungen mit Berlin und die bereits mit den Probinzstädten vorliegenden Verhandlungen sowie diejentaen mit den Fnserenten

zum festgeseßten Werte von 135000 4 unter An- rechnung von

zu 1 = 50000

zu 2= 35 000 M zu 3 = 50000 M

auf ihre Stammeinlagen.

_Ne. 6447, The Continental Times, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung.

Sitz: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Der Erwerb und die Fortführung in erweitertem buten ee elben S Se Continental Times und an derer Zeilschriften und Zeitungen un ähnlicher Geschäfte. d 9 Y

Das Stammkapital beträgt 20070 4.

Geschästeführer :

Journali\t Herbert A. White in Berlin.

Gesellshaft mit beshränkter Haftung.

Der Gesellshaftsverirag ist am 7. April 1909 er- richtet.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht :

Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deut- schen Neichsanz-iger.

Nr. 6448. Kartonnagenfabrik Merkur, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung.

Sitz: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Die Herstellung und der Vertrieb von Kartonnagen und verwandter Artikel aller A»t.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

Geschäftsführer:

Kaufmann Nicolaus Nicolopoulos in Berlin,

Bücherrevisor Ar. dreas Loris in Rixdorf.

Gesellschaft mit beshränktec Haftung.

Der Gesellshaf1s8oertrag ist am 17. April 1909 errichtet.

Die Gesellshaft wind durch zwei Geschäftsführer vertreten.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deut- schen Reichsanzeiger.

Die Gesellshaftertn Frau Heraclta Nicolopoulos, go Effstathapoulos, in Berlin bringt in die Gesell- haft ein :

das von ihr unter der Firma H, Nicolopoulos zu Berlin, Urbanstraß- Nummer 100, betriebene Fabrik- geschäft in Kartonnagen nebst Zubehör mit Aktiven und Passiv-n, soweit sie in der Bilanz vom 15. Fe- bruar 1909 enthalten sind

zum festgeseßten Werte von 5200 4 unter An- rechnung dieses Betrages auf ihre Stammeinlage.

Nr. 6449, Charlottenburger Einküchenhqgus Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siy: Charlottenburg.

Gegenftand des Unternehmens:

Der Erwerb, die Verwalturg und Verwertung der zu Charlottenburg Kuno Fischerstraße 13 und 14 belegenen Grundstücke.

Das Stammkapital beträgt 35 000 4.

Geschäftsführer :

Hauptmann a. D. Georg Hennig in Charlotten-

Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger. f fol Die Gesellschafter : _1) Bergwerksbesißer Wilhelm Shildener Schöneberg,

2) Ingenieur Adalbert Merkish in Schöneberg bringen in die Gesellschaft ein :

in

Gouvernement Jenisseisk gelegenen Gd} dminen 1) Blagowtschtschesky Fläche 68 Dess. 1800 Qua- drat Saschsen, _2) Michailowsky Fläche 180 Dcss. 421 Quadrat Sas\chsen, - 3) Pawlowsky Fläche 2 Dess. 700 Quadrat Saschsen, 4) Alexandro - Michailowsky Fiähe 71 Dess. 2323 Quadrat Saschsen. Der Wert dieser Einlagen wird für den Gesell- hafter Schildener auf 20000 Æ, für den Gefell- hafter Meikish auf 10000 # festge]egt, unter Anrechnung dieser Beträge auf ihre Stammeinlazen. Bei Nr. 1962. Rabatt-Spar. Verein König@- thor, Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Gemäß Beschluß vom 29. Januar 1909 i das Stammkapital um 6009 /6 auf 26 000 4 erhöht worden. Bei Ne. 2292 Verliner Verlag, Gesellschaft mit ceshränkter Haftung:

_ Gemäß Beschluß rom 6. April 1909 sind Gegen- stand des Unternehmens nunmehr:

1) Verlagsgeschäfte,

2) Veririeb von allen graphishen Erzeugnissen im Gebiete des Buch- und Kunstverlages,

3) Agenturen und Kommissionsgeshäste aller Art. Der Fabrikbesißer Georg Moriz in Rirdorf ift zum Geschäftsführer bestellt.

Durch Beschluß vom 6. April 1909 i} der Gesellschaftsvertrag neu gefaßt worden ; dabet ift be- stimmt, daß, falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen vertreten wird.

Bet Nr. 2326. Charlottenburger Licht-Heil- Anstalt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Max Kalweit ist nicht mehr Geschäftsführer.

Der Kaufmann Wilhelm Lesselberg in Friedenau ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 2486. Glühlampen-Werk Anker Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung:

Gemäß Beschluß vom 5. April 1909 is der Siy nah Groß Lichterfelde verlegt.

Bei Nc. 3525. Verlags Anstalt für Reklame und Kunst®ruck von Olszewski & Co., Ge- sellschaft mit beshräukter Hastung :

Gemäß Beschluß vom 15. April 1909 ist die Firma geändert und lautet jeßt:

Verlagsauftalt für Reklame und Kunstdruck

Gesellschoft mit beshräukter Haftung. Bei Nr. 3657. Asohan Syndikat Gesellschast mit beschränkter Hoftung :

Die Prokura d:s Emil Walt ist erlosGen. Eeo. g Devaranne ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr 3894 Verliner elektrochemische Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftuug :

Der Kaufmann Friy Kohl in Schöneberg ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 4055 Verlagsanstalt Buuntdruck Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung :

Gemäß Beschluß vom 2. April 1909 is Gegen- stand des Unternehmens:

Der Betrieb von Verlags8aeschäften aller Art. Durch Beschluß vom 2. April 1909 ist bestimmt : Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur zwei derselten gemeinschaftlih ver- treten. Sind Prokuristen bestellt, so erfolgt die Vertretung auch durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen.

Bei Nr. 4512 Eisenbetou Zeitschrift für Eisenbetoubau und verwandte VBautveisen Gesellschaft mit beschränkter Haftung:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Liquidator st der bisherige Geschäftsführer Diplom-

folgende von thnen gemeinshaftlich erworbenen, im | Haf

Kaufmann, Frankfurt a. M.

ride j ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur en ges{lossen. a. M. und Simon Bender zu Frankfurt a. M. ift Prokura erteilt.

«& Levy, Beeclin): ist zur Vertretung der Gesellshaft nit mehr berechtigt.

zeutishe Zentral - Buchhandlung Dr Martin Fraenkel Nachf., Berlin): Die Fiima is ge- e in: Pharmazeutische Zentral-Buchhand- ung

folger, Berlin): Dem Fräulein Elise Schmidt zu Berlin ift Prokura érteilt.

Berlin.

Dem Geschäftsführer Frederik Manning steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Bei Nr. 5828 Telephon-Hygiene, Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Abraham Falk ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 5868 Restaurationsbetriet s-Gesell- unan Zoologischer Garten mit beschräukter aftung: Ieder der Geschäftsführer is ermächtigt, in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen die Gesellschaft zu "Bei Nr. 5966. D sche Preßluf

ei Nx. 5966. eutsche Prefeluft-Werkzeu und Maschiuen-Fabrik, Gesellschaft E E shräutkter Haftung: Der Geschäftsführer Johannes Vomadcka ist ver-

Moe N

ei Ne. 6029. Waldgesellschaft Gariglione mit beschräukter Haftung: Y Dem Kaufmann Julius Falk tin Charlottenburg und dem Asffessor Dr. Leo Sternberg in Charlotten- burg ist Gesamtprokura erteilt derart, daß beide ge-

inie die Gesellschaft zu vertreten berechtigt n i

Bet Nr. 6059 Gesellschaft sür Beleuchtungs- und Heiz - Wesen „Mars“ mit beschräukter Gang

ans Warnow und Wilhelm Bahr sind niht mehr Geschäftsführer. N 9 __ Der Ingenieur Georg Foerste in Charlottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt. i Berliu, den 28. April 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. _ Handelsregister [12329] des Köaiglichen Awt®#gerihts Berlin - Miite. Abteilung A4.

Am 30. Aptil 1909 ist in das Handelsregister ein-

gttragen worden:

Nr. 33 906 Firma: Jakob Zellermayer, Berlin, Inhaber Jakob Zellermayer, Kaufmann, Berlin. Der Ens Zellermayer, geb. Lippmann, 1 Prokura ertreilt.

Nr. 33 907 Firma: Reftauraut und Festsäle „Zum Alexaudriner“ Juhaber Leopold Sausele, Berlin, Inhaber Leopold Saujele, Nestaurateur, Berlin.

Ne. 33 911 ofene Handelsgesellshaft: C. Schirr- meister « Meier, Lichtenberg. Gesellschafter die Kaufleute zu Lichtenberg: Cxrl Schirrmeister und Wilhelm Meier. Die Gesellschaft hat am 29, März 1909 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellshaft sind nur beide Gesellschafter gemeinfchaftlich ermächtigt.

Nr. 33 912 offene Handels8gesellshaft : Warkotsch « Co, Verlin. Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin : Stanislaus Warkotsh und Franz Warkotsh. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. (Geschäftszweig: Bakofenbau - Geschäft und Arma- turen-Fabrik. Geschäftslokal: Bernauerstr. 101.) Bei Nr. 33834 (Firma: Wilhelm Melcher, Berlin): Jahaber jeyt: Johann Georg Ha1tmann, Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Werbind-

Kaufmann Johann Georg Hartmann aus- Dem Mathäus Müller zu Frankfurt

Bei Nr. 30 148 (offene Handelsgesellshaft : Rieß Der Kaufmann Isidor Levy Bei Ne. 26 580 (offene Handelsgesellschaft: Pharma-

Inh. Carl u. Gotifcied Kiesau. Bei Nr. 10107 (Firma: C. Schauer Nah-

Gelöscht die Firma Nr. 25 020 Eugen Mosch,

ingenteur Alfred Berlowit in Charlottenburg.

eg rivatier Georg Stemmler in Grunewald.

Bei Nr. 4805 Perfect Bierleitungs-Reini-

Berlin, den 30. April 1909.

Rmernburg. [12334] Uater Nr. 760 dés Handelsregisters Abteilung A ist heute die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „C. G. Schmidt & C°- Anhaltische Federhalier und Holzwarenfabril“ in Beru- burg eingetragen. Gesellschafter sind: der Werk- meister Gustav Smidt und der Kaufmann Paul Waterstradt, beide in Bernburg. Die Gesellschaft hat am 15. April 1909 begoanen.

Beruburg, den 30. April 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Bielefeld. E [12335] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 214 (Offene Handelsgesellschaft unter der Firma Schäffer & Vogel zu Bielefeld) heute folgendes eingeiragen worden :

Die Prokura des Max Mosberg in Bielefeld ift erloschen. Vielefeld, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Bielefeld. [12336] In unser Handelsregister Abteilung B ist beiì Nr. 8 (Aktiengesellshaft unter dec Firma West- fälish-Lippische Vereinsbauk Aktiengesellschaft ¡u Bielefeld) heute folgendes cingetragen worden: _Die Prokura des Bankbeamten Robert Rüffert in Herford ist erloschen.

Bielefeld, den 30. April 1909.

Königliches Amtagericht. Braunschweig. [12340] Bei der im hiesigen Handelsregister Band 1V B Seite 88 eingetragenen Firma Erdöltverke ,„Brunsviga“ Gesellschaft mit beschräukter Haftung ij heute vermerkt, daß dur Beschluß des Auffichtsrats vom 24. März d. Is. an Stelle des als Geschäftsfüktrer autgeshiedenen Dr. phil. Franz Meine in Charlottenburg der Bankier Otto Zehble in Hannover zum Geschäftsführer gewählt ist, Braunschweig, den 27. April 1909.

Herzogliches Amtsgericht. 24. Dony. Braunschweig. [12341] Bei der im hiesizen Handelsregister Band 111 Seite 70 eingetragenen Firma: Albert Acken- hausen ist heute vermerkt, daß dem Kaufmann Albert Aenhausen jun. hierselb#st| für die yor- bezeihnete Firma Prokura erteilt ist. Braunschweig, den 29, April 1909. Herzogliches Amtégericht. 24. ony Braunschweig. [12337] In das hiesige Han getteenter Band VIII Seite 251 ist heute die ofene Handelsgesellshaft, begonnen am 28. April 1909, unter der Firma Seidel & C°, als deren Inhaber die Ghefrau des Direktors Henry Seidel, Emma geb. Laue, in Sierße und die Ebefrau des Kaufmanns Gustav Pabst, Friederike geb. Seidel, hierselbst und als Ort der Niederlassung Vraun- schweig eingetraxgen. Zur Vertretung der Gesellshaft und zur Zeichnung der Firma is jedoch nur die vorgenannte Ehefrau Pabst, Friederike geb Seidel, berechtigt. Angegebener Geschäftszweig: Handlung mit Nahrungsmitteln en gros. Brauufschweig, den 29. April 1909, Herzoglihes Amtsgericht. 24. Dony. Rraunschweig. [12339] Bei der im hiesigen Handelsr-gisfer Band 1V B Seite 4 eingetragenen Firma Brannschweig- Scchöninger- Eisenbahn - Aktien - Gesellschaft ift heute vermerkt, daß durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 3. März d. J. der Rechtsanwalt und Notar a. D. Hartwig Clemen in Cöln ¡um ftellvertretenden Vorstandsmitgliede in den Vorstand aewählt ist. bidataatih hd den 29. April 1909.

erzoglihes Amtsgericht. 24.

ny, Braunschweig. [12338] Bei der im hiesigen Handelsregister Band 1V B

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Seite 130 eingetragenen Firma : Braunschweiger

Dessau, den 30. April 1909. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. DesSau, [12343] Unter der Nr. 713 des hiesigen Handelsregisters ist in Abteilung A die Firma Willy de Nève, vorm. Leop. Unger, Wildhandlung, Dessau und als deren Inhaber der Koh Willy de Nöève in Defsau eingetragen worden. Deffflau, den 30. April 1909. ; Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Dresden. S A Lia Aen n das Handelsreaister ist heute etngetragen worden : D ar DBlett 2224, betr. die ‘Altiengesellshaft Dresduer Bank in Dresden: Der Gesellschafts- vertrag vom November 1872 mit seinen mehrfachen Abänderungen ist in $ 16 dur Beschluß der General- versammlung vom 30. März 1909 laut Notariats- protokolls von demselbe Tage abgeändert worden. 9) auf Blatt 177, betr. die ofene Handelsgesell- haft Eduard Emil Riehter in Dresden: Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Gesellschafter Carl August Richter und Ecnst Emil Richter sind aus- geschieden. Die Kaufmannsehefrau Marie Albine Clementine Richter, geb. Kuntze, in Dresden ist Jr- haberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten der bisherigen Gesellshaft und deren Gesellschafter, es gehen auch die in dem Betriebe begründeten Forderungen nit auf sie über. hn auf Blatt 9822, vetr. die Firma Herbert Mason in Dreêdeu: Die dem Kaufmann Friedrich Albin Heyne erteilte Prokura ist erloschen. Prokura ist erteilt dem Kaufmann James Alexander Fraser in Dresden. Dresden, am 3. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Duisburg. / [12351] In das Handelsregister B ist bei Nr. 66, die Firma „Vereinigte Frankfurter Rhedereieu, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug iun Duisburg‘ betreffend, eingetragen : S i Der Geschäftsführer Johann Wilhelm Schroer ist durch Tod ausgeschieden, es verbleibt somit Herr Johann Küppers als alleiniger Geschäftsführer. Den bisherigen Prokuristen Karl Dunkelberg, Emil Rittershaus und Wilhelm Hehner is in der Weise Prokura erteilt, daß je zwei derselben gemein- \{aftlich zur Zeichnung der Firma berechtigt find. Duisburg, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. [12353] Unter Nr. 2267 des Handelsregisters A Mohr «& Co., Elberfeld ist eingetragen: Die Gesell- {aft ift aufgelöst, Der bisherige Gesellschafter Tapetenfabrikant Wilhelm Mohr hier ist alleiniger Inhaber der Firma. Elberfeld, den 30. April 1909. Kgl. Amtsgericht. 13.

Elberseld. [12352] Unter Nr. 825 des Handelsregisters A English Club Max Strauß «& Co. gweignleberlassuug in Elberfeld ist eingetragen : ie Zweigniederlassung is aufgehoben. Elberfeld, den 30. April 1909. Kal. Amtsgericht. 13.

Abt. 111,

Elberfeld.

Paul Müller, Elberfeld, der Kaufmann Adolf Paul Müller daselbst. Elberfeld, den 30. April 1909. . Königl. Amtsgericht. 13.

Erfurt.

Jn unser Handelsregister A Nr. 372 verzeichneten Firma in Erfurt eingetragen: Die Kronenwerth ist erloschen.

in Vexlin mit

[12354] Unter Nr. 2317 des Handelsregisters A is ein-

: Mechanische Weberci Adolf Paul Müller Sl a L als deren Inhaber

[12355] ist heute bei der unter E. Klöpfel & Sohn Prokura des Adolph

Heiur. Zeuner Schlefisches Leiueuwaren- T laue mit dem Sitze in Friedland, Reg.- Bez. Breslau und als deren Inhaber der Kauf- mann Carl Heinrih Zeuner in Friedland, Bez. Breslau, eingetragen worden. x

Amts2geriht Friedland (Breslau).

Geilenkirchen-Hünshoven. [12367] In das Handelsregifter Abt. A des unterzeichneten Gerichts ist heute unter Ne. 35 die Firma „Wil- helm Coeneu, Fruchthaudlung““ zu Bracheleu und als ihr Fnhaber der Kaufmann Franz Wilhelm Coenen daselbs eingetragen worden. Geilenkirchen, den 17. April 1909. Königliches Amtsgericht. Gerresheim. [12368] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute unter Nr. 219 die Firma Witwe Hubert Liethen in Erkrath und als deren Inhaberin die. Witwe Hubert Liethen, Wilhelmine geb. Kessel, in Erkrath eingetragen. Dem Wirtschaftsgehilsen Johann Liethen in Erkrath if Prokura erteilt. Gerresheim, den 28. April 1909. Königl. Amtsgericht. Gerresheim, [12369] In unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 220 wurde heute die ofene Handelsgesellshaft Gebr. Bluhm in Eller und als teren persönli haftende Gesellschafter die Kaufleute Louis Bluhm und Isidor Bluhm in Eller eingetragen. Gerresheim, ten 29. April 1909. Königl. Amtsgericht. Glogau. [12370] Die Firma Carl Hartwich, Glogau, Nr. 275 des Handelsregisters A, ist erloschen. Amtsgeriht Glogau, 29. 4. 09. Greifswald. i [12427] Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 112 ein- getragene Firma „G. Strache vorm. M. Branden- burg“ mit dem Niederlafsungsort Greifswald ist in „G. Strache“ geändert und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Strahe in Greifswald ein- getragen worden. : Greifswald, den 25. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Greifswald. [1 2428] Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 183 eingetragene Firma „Elise Seltrecht““ mit dem Niederlassungsort Greifswald ist in „Elise Selt- recht, Junh. Paul Seltreht““ geändert und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Seltrecht in

Greifswald eingetragen worden. Greifswald, den 28, April 1909. Königliches Amtsgeriht.

Greifswald. [12429] Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 118 eingetragene Firma „Franz Michaelis“ mit dem Niedelassungsort Greifswald ist in Franz Michaelis Juh. Elisabeth Michaelis“ geändert und als deren Inhaberin die Ehefrau des Ka::fmanns Franz Michaelis, Elisabeth geb. Asher, in Greifs-

wald eingetragen worden. Greifswald, den 28. April 1909. Königliches Amtsgericht.

mörde. [11845] In das Handelsregister is heute bei der Firma Stftsbrauerei Aktiengesellschaft vormals Eduard Franzen und Bürgerliches Brau- haus zu Hörde eingetragen worden, daß 1) der Kaufmann Albert Heukeshoven zu Hörde aus dem Vorstande ausgeschieden, 9) der Diplombraueretingenteur Ludwig Franzen zu Hörde zum Mitgliede des Vorstands beftellt worden ist. Hörde, den 24. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Emörde. [11846] Fn das Handelsregister, Abteilung B, ist heute die

Bergawerkögesellshaft Glücaufsegen mit be-

Labiau.

Königliches Amtsgericht.

. [12385] Jn unserm Handelsregister A ist unter Nr. 56 als &Fnhaberin der Firma A. Skalweit Söhne die Witwe Anna Skalweit, geb. Skalweit, in Labiau eingetragen. Die dem Dr. Gerhard Skalweit ers teilte Prokura bleibt bestehen. Labiau, den 27. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Landeshut, Schles. [12386] Neueintragung im Handelsregister A. Nr. 188: Guftav Schneider in Landeshut, &Fnhaber Gastwirt Gustav Schneider hier. Amtsgericht Landeshut i. Schl., 29. 4. 1909.

Lauban. : [12387] In unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 2 eingetragenen Aktiengesellschaft : „Laubaa'er Touwerke in Lauban“‘ heute folgendes eingetragen worden : | 4 E Dur Generalversammlungsbeschluß vom 30. Märi 1909 sind die 88 26 und 37‘b des Statuts, be- treffend Entshädigungs- und Tantiemenansprüche des Aufsichtsrats, abgeändert worden. Lauban, den 21. April 1909. Königl. Amtsgericht.

Lauban. : : [12388] In das Handelsregister ist bei der Abk. A unter Nr. 269 eingetragenen Firma „Drogerie Bruno Pietsch, Lauban'‘ heute eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: „Drogerie Bruno Pietsch, Lauban, Juh. Erusft Dietrich“. A Dem Drogisten Bruno Pietsch in Lauban ift Prokura erteilt. e Laubau, den 26. April 1909. Königl. Amtsgericht.

Lehe. Bekauntmachuug. : [12389]

Im hiesigen Handelsregister ‘Abt. B Nr. 19 ift heute zu der Firma Englischer Garten, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Lehe ein- geiragen, daß am 1. Mai 1909 der Kaufmann Fohann Beckmann in Bremerhaven aus seinem Verhältnis als Geschäftsführer ausgeschieden und der Geschäftsführer Karl Große in Lehe an seine Stelle getreten ift.

Lehe, den 1. Mai 1909. ]

Königliches Amtsgericht. 1V.

Liebau, Schles. [12391]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 95 die Firma Gasansftalt Liebau i. Schl. und als dp Inhaber die öIngenteur Paul Wiese in Breslau eingetragen worden.

Prokura is dem Gasinspektor Fulius Jentsch in Liebau erteilt.

Liebau i. Schl., den 7. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Liebau, Schles. [12390]

Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 97 die Firma „Hermanu Schindler Liebau in Schl.“ und als deren Inhaber der Kol Beate U Schindler in Liebau in Schl. eingetragen worden.

Liebau L Schl, den 24. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Liebau, Sekhles. [12392] Die in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 7 eingetragene Firma , Karl Lengfeld zu Liebau i. Schl., Lindenauerstraße Nr. 1“ ist erloschen. Liebau i. Schl., den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht. [12393] Abteilung A Nr. 512 Markuse Nachf.

Liegnitz.

Fn unserem Handelsregister ist heute bei der Firma N. Liegniß eingetragen worden, daß die Firma ge- ändert ist in „Fris Ihle, Lagerkasteu und Kartonuagenfabrik“ mit dem Siße in Liegnitz, und daß der Frau Kaufmann Hedwig Jhle, geborene Conrad, zu Liegniß Prokura erteilt ist.

ei Dordal, à responsabilité limitée) in Lindre Basse bei Dieuze“ eingetragen: Der $ 5 des Gesellschaftsvertrags ist, soweit er die Ueberrahme von Stammanteilen betrifft, ge- ändert worden. Es wird auf die bei dem Gericht eingereihte Urkunde über die Abänderung Bezug genommen. Metz, den 2. Mai 1909.

Kaiserliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. N [12398] In das Handeléregister A Nr. 512 ist bei der offenen Handelsgesellschaft „Freund & Herz- berger‘ in M.-Sladbach eingetragen : Der Ehefrau Kaufmann Albert Freund, Bertha geborene Dilloff, zu M.-Gladbach ist Prokura erteilt. M.- Gladbach, den 17. April 1909, Königl. Amtsgericht.

Naugard. [11381]} Bei der unter Nr. 55 des Handelsregisters Abt. A eingetragenen Firma Adler Drogerie Konrad Thiel in Naugard ist heute eingetragen : ie Firma ist e:loschen. Naugard, den 17. April 1909.

Königliches Amtsgericht. NeisSse. i [12399] Fn unserem Handelsregifter A ist heute bei der unter Nr. 311 etagetragenen offenen Handelsgesell- schaft Richter & Schaar zu Neisse vermerkt worden, daß die Gesellshaft aufgelöst ist. Das Geschäft wird unter der Firma „August Nichter“ von dem früheren Gesellshafter, Kaufmann August Richter in Neisse, fortgeführt. Die neue Firma ist an demselben Tage unter Nr. 349 des Handelso registers A eingetragen worden. Neisse, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt, 0.-S. , L [12400] Das unter der Firma „Th. Lebek* hier beftehende Handelsgesbäft Abt. A Nr. 90 ift auf den Äpotheker Dr. Hugo Sollmann hier übergegan en, welher dasselbe unter der Firma „Stadtapot eke und Drogenhandlung Dr. Hugo Sollmann“ in Neu- stadt O.-S. weiterführt. Abt. A 233. Neustadt, 97. April 1909. Kgl. Amtsgericht.

Neustadt, Westpr. [12401]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 118 eingetragenen Firma Theodor Gogulsfi, Neustadt Wpr., eingetragen, daß die Firma eine ofene Handelsgesellschaft ift, die am 1. April 1909 begonnen bat, und daß Gesellschafter die Kaufleute Theodor Gogulski jun. und Marcell Goguleki in Neustadt Wpr. find.

Neustadt, Wpr., den 29. April 1909,

Königliches Amtsgericht.

Norden. [12402]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 89 ist heute zu der Firma Friy Gröne in IJuist ein- getragen, daß das Geschäft zur Fortseßung unter unveränderter Firma auf die Witwe des Hotel- besizers Friy Gröne, Bertha geb. Koh, in Juift übergegangen ift.

Nordeu, den 30. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Pirmasens. Befkfanutmachuung. [12404] Gesellshaftsregiftereintrag.

Gebrüder Fahr, Akticngesellschaft, Siß Pirmasens. Der stellvertretende Vorstand Fabrik- direktor S in Pirmasens is aus dem Vorstand aukgeschieden.

irmasens, den 3. Mai 1909.

f ! Königl. Amtsgericht. Quedlinburg. [12407]

In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 432 die Firma Wilhelm Gardke in Quedlin- burg und als deren Inhaber der Tiefbauunter- nehmer Wilbelm Gardke daselbst eingetragen.

IL,

Liegnitz, den 24. April 1909.

schränkter Haftung, Hacheuey, eingetragen

Erfurt, den 28. April 1909. 4 Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

worden.

Königliches Amtsgericht.

Onuedlinburg, den 30. April 1909. Köntgliches Amtsgericht.