1909 / 106 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12544 À Bremer Lebeusversicherungs-Vaunk Aktiengesellschaft. ewinn Und Es L

Betrag in Mark |

Gegenstand Betrag in Mark

e Beilage Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1909.

S e < st Reichsanzeiger und

Berlin, Donnerstag, den 6. Mai

im einzelnen ‘im ganzen E F zum Deutschen

i 106.

E ———

. Gewinnanteil an die Versicherten, und zwar : | N S 1) zur Auszahlung im einzelnen | im ganzen 2) an die Gewinnreserve :

: ‘a. der Lebensversih-rungsabteilung | A. Einnahmen. | | b. der Auésteuerversicherungsabteilung 27 241276 |

L. Ueberträge aus dem Vorjahre (übernommen von der Bremer Lebens- d | ia der Militärdienftversiherungsabteilung 24H 522 202/74 versiherungsbank a. G.): | . Sonstige Verwendungen: 4 | B Simon E dem U-ebecshusse zum Pensionsfonds

2) Prämienreserven . Vortrag auf neue è 3) Prämienüberträge R S A 4) Reserve für \{webende Beirsicherungsfälle 5) Gewinnreserve der Versicherten L Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs 6) Sonstige Reserven und Nücklagen Zuwahs aus dem Ueberschufse des Vorjahrs . Prämien für: | l) Kapitalversicherungen auf den Todesfall : a TRLDIT GBOeIMION E e ae v ooo 3 569 692,64 b. in Rü>kde>ung übernommene . . . ; 36 004 79 2) Kapitalversiherunzen auf den Lebensfall 3) Sonstige Bersiherungen: l a. Begräbnisversicherungen b. Sterbekafsenversiherungen [IT. Policengebühren [V. Kapitalerträge: L) Zinsen für fest belegte Gelder 2) Zinsen für vorübergehend belegte Gelder 3) Mietserträge V. Gewinn aus Kapitalanlagen : 1) Kursgewinn 2) Sonstiger Gewinn T. Vergütuna der Nü>kversicherer für : 5 Prämienreserveergänzung gemäß $ 58 Pr.-V.-G. . . 2) Eingetretene Vei siherungéfälle O 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen Sonstige Einnahmen

Gegenstand

4839 83787

6. Kommanditgesen hafen auf Aktien und Aktiengesellf 7. Erwerbs- und Wi a drich i A 8. Niederlaffung 2c. von Ne tsanwälten. 9. Bankausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

sentlich er Anzeiger.

Preis für den Raum eiuer 4gespalteuen Petitzeile 30

Kallwerke-Actiengesellschaft vorm. Hein & Stenge

1. Untersu<ungtsaMen, Q 2, naoe ote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

u M 6) Kommanditgesellshasten

11. Hypotheken „266 88076 M auf Aktien u. Aktiengejells<.|

A | + O (12925) Maschinenfabrik Bud>au, Aktiengesellshaft zu Magdeburg.

1) Mere Wertpapiere .. : 648 061): | i Ms Die Herren Akiionäre un)erer Geselischaft werden zu der dietjährigen ordentlichen Gener alversamnt-

nämlich: 1 | | a. nah landesges. Vorschr. zur Anlegung von Mündelgeld ling am Donnerstag, den 2%. Mai, Nach- mittags 4 Uhr, im oberen Saale des hiesigen

zugelassen b. Piandbriefe deutsher Hypotheken-Akt.-Gesellshasten Boörserhauses, Eingang Sthwibbogen, ergebenst ein- geladen.

|

10 C00) 4/1 324% 1 488 842/89 do 153 651138 Gesamtbetrag . . 693 327133 | ir den Schluß des Geschäftsjahres 19 : A. Aktiva. s . Wechsel der Aktionäre oder Garanten

[I. Grundbesiy. . ..

6 2032 477,03 1020 411,42 451 716,26 23 226,59

| | Vilanz 2 557 948/45 E ier | | (12554)

Uktiva.

Vilanz ver 31. Dezember 1908.

31 624 619/66

E

A

504 942/76 | 1 Abschreibung / M MA [S Aktienkapital . . | | Geseulicher Reserve- 154 65479 E 154 65479 fonds A 87 352601 |—| 8735260] vom Gewinn 1907 98 017/40 3 017/4( 95 00 |— Zuweisung | Reservefonds 11

2283/2301 76 200|—}} Reserve für Gebühren 2 500|— 83 000|—| vom Gewinn 1907 350|— 11 650|— Zuweisung .

E Delkrederekonto 699/34 vom Gewinn 1907 Zuweisung

M

Immobilien : Aschaffenburg . . Hö3ba<h . Brüche . . Gebäude: Us<afenburg - . Hösbach u. Brüche Bruch Wingert . Seilbahnanlage : Grundstü>e . . Ständer, eiserne Brücken und Unterbau . . - Sil RollendesMate1 tal G (bis | briablh E 69 800|— _ _ 69 800! 1 500|— 68 300|— Bergwertzegentn | | | | r U. \ | | l a E h 7 1 700/- 1 7C0|— 100/— 1 600|— Gleise u. Dreh\cheikte N Aschaffenburg .. 600 700|—

3 605 697/43 781 325/75 117 000|— 86 500

97 900 77 900 85 500 12 C00

25 000

3 800|— 1 000|— 500|— 624221

1757 79 8 att P

78 483/23 85 500|— 12 000|—

59 769/02] 4 446 783/20

11 280/65

50 200|— 3) Sonstige Wertpapiere 16 500| VI. Voraut?zahlungen und Darlehen auf Policen VII. Reihsbankmäßige Wechsel VIIT. Guthaben : 1) bei Barkhäusern 2) bei anderen Versiherungsunternehmungen . [X. Dele Da ea a x. Rüitändige Zinsen und Mieten (einshließlih 4 9292,34 Stückzinsen) 104 306/28 X1. Avsftände bei Generalagenten bezw. Agenten: | a 4 000/— 1) aus dem Geschä|tsjahre M N 2) aus früheren Jahren 211 335/54 34408 10] 147 151/67 | X11, Barer Kassenbestand E 4 124/08 P 1071909 XIL FO und Drucksachen . M —— | X1V. KRautionsdarlehen an versiherte Beamte | 339 878/75 47 661 268/60 | Fy, Sonstige Aktiva . ; n: 477 80

36 809 76

1 333 577/37 714 761/20 26 973/69 2 021 286 17 768/87 L

Tagesorduung :

1) Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Ver- lustrehnung für das verflossene Jahr mit dem Bericht des Vorstands und den Bemerkungen des Aufsichtsrats über die Vorlagen.

3) Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Berlustre<huung, Beschlußfassung über die Ver- teilung des Reingewinns und Feslsezung der Dividende für das Jahr 1908.

3) Grteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat. i

4) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung {ind diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe ihre Aktien (ohne Gewinnanteil scheine) oder Depolscheine der Reichsbark oder eines Notars über diese Aktien bis zum S6. Mai, Abends 6 Uhr, bei der Firma Dingel «& Co., Magdeburg, Domplaÿ 8, oder hei der Deutschen Bank, Berlin, hinterlegt haben.

Den Aktien tit ein einfaches, ari1hmetish geordnetes Nummernverzeichnis mit Namentuntershuift beizu- fügen.

Die ueuen Gewinuauteilsheinbogen sind gegen Rückgabe des Etneuerungéscheins vom 20. Mai ab bei der Firma Diugel «& Co., Magdeburg, in Empfang zu nehmen.

Magdeburg, den °. Mai 1909. E Maschinenfabrik Buckau, Aktieugesellschaft zu Magdeburg.

Der Vorftaud. M. Salzmann. W. Kleinherne.

24 199/34 23 e Z

1 378 319/93 | | 53 400|— b 800— 4 400|—

1 600| 1 000|— 7C0|—

55 000|— 6 800|— 5 100|—

110 246

42110 55 000

6 800|— 5 100

5 671/30

36 722/60 ab: für Debitoren- j

verluste verwandt 8 000'— |

Erneuerungsfonds | | für Seile . . 7 000|—

vom Gewinn 1907 1 500¡—

Zuweifung Betriebskreditoren . L O j |

152 361/20 1 044 737/47 350 687/01

f

42 393/90 | f s 0e Kontokorrent- |

kreditoren : Aschaffenburg .

Hanau

Gewinn- u. Verlust- | konto: y | | Vortrag von 1907 2 761/81 | Gewinn 1908, ab | | | |

j | }

} 194 400/29 j

Gesamteinnahmen . . | 192 309/25

8 500|— | 45/25

8 500/- 9 900|—

9 300|— 1 500

9 9001-

B. Ausgaben. # 192 354/50

[. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst abgeschlossenen Versicherungen: 1) Geleistet 2) Zurü>gestellt [T.F Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftejahr aus selbst abgeschlossenen Versicherungen für : : 1) Kapita! versiherungen auf den Todesfall: a. geleistet é 1 085 520,— D U a s 88 710,— Kapitalve1sicherungen auf den Lebensfall: a. geleistet é 1 192 706,90 b, zurüdgeftellt 134 588,12 3) Rentenversicherungen : a. geleistet (abgehoben) b. zurü>zestellt (nit abgehoben) Sonstige Versicherungen : a, geleistet b. zurüdfgestellt O 706,50 [IT. Vergütungen für in Rükde>ung übernommene Bersicherungen : { 1) Prämienreferyeergänzung gemäß $ 58 Pr.-V.-G. 2) migt Ar rI Versicherungeéfälle: 1) Reserve für Kriegsrisiko a. geleiste Ï ti ir Kautions! n b. jurüd>gestellt | 90 000|— 3) S für Kautionsdarlehen . 3) Vorzeitig aufgelöste Verficherungen n i 4) Zurückgestellte Div!dende aus 1908 : 4) Sonstige vertragemäßige Leistungen i 905739 56 902/99 5) Angesammelte Dividende E [V. Zohlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeshlofsene Versicherungen E | 6) Reserve für erloschene Versicherungen . . V „Rüdtau) O 7) Noch nicht abzehobene Pol.-Rüd>kkaufswerie . V. Gew n Bersicherte : [I. Gu Y 4 int j 1) aus en: L S Rees Bersicherung8unternehmungen . a. abgehoben . . . | X, Sonstige Passiva, und (2 E z 4 5 , . E 4 1 4 4 zwar: : b. nicht abgehoben E E O 106 432/04 1) Vorausgez. Zinsen für Policendarlehen 2c. . i ; 2) aus dem Geschäftsjahre: C 2) Organisatio8- und Betriebskoftenfonds (Einzahlung der Aktionäre a. abgehoben E für Organisations- und Einrihtungszwecke) Á 600 000, þ. nit abgehoben . . Davon verbraucht S 147 464 29

Gleise und Schtebe- bühne Hösbach Maschinen : Aschaffenburg . N t tru nger l L D i 537/65 1 037/69 L A und Pumpe | | 4 26 966,07 IrAfchaffenburg e 8 999— 316/60 1 221/60 Reingewinn Höebach u. Brüche 1533: 1053/35 Verteilung: Hanau , M 163/50 563/590 Geseßlicher Reserve- Erwerb der Zweig- | | fonds e niederlassung in | | Delkrederekonto . Hanau 56 000 40/9 Dividende . . 754 N Aufsichtsrat 59/4 Tan- E tieme v. 46 6162,92 Kontokorrentdebitoren : Aschaffenburg Direktion 10/6 Tan- PDanau Ca a S tieme y. b 6162,92 | | Gratififaiionen . . 228 8195 | Reservefonds für Ge- 9 644/79] 238 464/29] bühren E 56 Grneuerungsfonds 41 715/03 für Seile E 29 741 65 i 9/0 Superdividende 6625/45 Bortrag für 1909 L

15 762(71 614|Z0

9 900

80 R. Pasfiva. L. Aktien- oder Garantiekapital M [I]. Reservefonds ($ 37 Pr.-V.-G., $ 262 H- 1) Bestand am Shlusse des Vorjahrs 2) Zuwachs im Geschäftsjahre [IT. Prämienreserven für: 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 9) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall 3) Rentenversiherungen 4) Sonstige Versicherungen [V, Prämienüberträge für: l) Kapitalversiherungen auf den Todeéfall . 2) Kapitalvzrsi erungen auf dea Lebensfall 3) NRentenver sicherungen 4) Sonstige Versicherungen E V, Reserven für s<hwebende Versicherungsfälle: 1) beim Prämienreservefonds autbewahrt 2) sonstige Bestandteile VI. Gewinnresferve der mit Gewinnanteil Verficherten V1TI. Sonstige Reserven, und zwar:

900|-

9 300| | 140

3 000 000 1 640) S | M EA

121 404 /— 32 247/38 em

d 0

153 651/38 140/— 1 084/53 züglih Abschrei- __42 862/92 |

| 45 124/73

1 174 230| 2 200|/— 2 000|—

32 000|—

308/15

518/30) 1 500|—

500|—

î

1 327 295/02 | | 6 000|—|___50 000|— 25 966/07] 767 697(39 197 100|77 | 27a | Vilanz per 31. Dezember 1908. L 43 31719 | | T O E E 240 417/96 S Ab Verluste __11 598/46 543/93 | Bankguthaben | __ | Versicherungen, vorausbezahlt | LLO. O0 M Sey Ate: Mena o o Höëbach . . Rottenberg Hanau

Wechselbestand : Aschaffenburg Hanau .

—_ R I 40 5L9|12

1 756,20 (93 62/46

1 756/20 E ——

e ————

23 338/07] 1 569 959/21 (10692)

4)

Mh 14 580,23

202 722186 E: enes 93 929/144 256 252

2 163 976/93

15 28673] 2 518 567/95 M a. Au Kassakonto N Grundstüdskonto . #111 157,39

-— Abs(reibung . - 1157 39 Fabrikeinrihtung . H 49 089,96

- Abschreibung . - 589 96 Verlagsrehte. . . H 77 192 93

Abschreibung . 92 192,93

27 845/60

500|— 4 000|— 1 500/28

45 124/73

162 842/84 E 6 789/57 L T S 120 536/18 10 805/56 10 677/22 3 143/81

90 000,

48 500|— |

84 |

75 000|—

MWarenbestände : | Fertige Bücher . H 77 994,90 | iy Drud 67 159,82 | Materialien . . - - 35 4?29,— | M 180 083,72

Abschreibung . -

Kautionen Wechsel .

1r.aln7 : l 23 614/20 150 156/07 550 146/89 7538/99

5 38830 1 120 025/02 31. zewber 1908.

VI Kafsabestand: L I *5 d . . 2 00: 1 120 025

Haben.

178 583 1 000|—

22 703/60

Per Vortrag von 1907 Betriebsgewinn

393 97 192 4 lac O RNRIT7 "n 920/21 X R 3 71/92 500 403/96 452 53571] 475 239 4% ‘58 990.08 An Geschäftsunkosten

VI. Rü>versiherungéprämien für : 1) Kapitalve1 sicherungen auf den Todesfall 2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall

211 401/98 469/70

211 871/68

XT, Gewinn

|

693 327/33

36 809 769/80

Außenstände N

Abschrethung

6 500,—

52 490/08 466 117/73

Diskont, 7 Debitore

Fnkafso und Darlebenszinsen

Abschreibungen auf die Fabrikwerke e 6 | nverluste: Aschaffenburg 9829,12, Hanau 4 1769,34

11 598/46

25 966

07

4268 | 11 171/66 8 000|— |

Die in die Bilanz der Bremer Lebens versiherungs-Bank Aktiengesellshaft für den Schluß des Geschäftsjahres 19083 unter Pos. 111. und VII. 6 mit den S etroges von #4 28 097 779,70 und N M 7,22 eingestellten Prämienreferven 1 106 O sind gemäß $ 56 Abs. 1 des Gesezes über j i 7 431) riv ä ? g [X. Verlust aus Kapitalanlagen : | : | a a Ange 1) Kursverlust ¿ | | Bremen, den 29. März 1909. 2) Sonstiger Verlust | Js - |- Der Mathematiker: x. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftéjahrs für : E Naumann.

1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall 17 245 198/65 [12882 Nhederei- Aktien-Gesellschaft „QOceana“, Hamburg.

2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall 10714 177/84 3) Rentenversihe: ungen 10 732/41 Debet. Gewinn- und Verluftkonto pro 1908. Kredit. b 69 722

4) Sonstige Versicherungen 127 670/80 X1. Prämienüberträge am Schlusse des Geschästejahrs für: H

1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 2

9) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall 1

3) Sonstige Versicherungen 40 91791

X11. Gewinnreserve der Veisiberten Mt A 4 000|—

136 ——

359 246/27

VII. Steuern und Verwaltungskosten: Abzü,lih Gingang AbgesMehener GeERRRRE 1) Steuern 2) Verwaltungskoften:

a. Abschlußprovisionen .

b. ÎInkaf\soprovisionen

c. Sonstige Verwaltungskosten

VŸVIIL. Aktschreibungen

Bremer Lebensversiheruungs-Vauk Aktiengesellschaft

__ Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Aug. Tebelmann. Hch. ODesemann. Carl Ul1i<h. Dr. Tebelmann. Hugo Gottschalk.

Neifarth. Dr. Aug. Schneider.

Obige Gewinn- und Verlustre<hnung und Bilanz sind von mir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden.

Bremen, den 29. März 1909.

L. Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor.

Pasfiva. Per Aktienkapital Akzeptenkonto Hypotheken Reservefonds Kontokorrentshulden Nerteilbarer Gewinn

350 000 7 500 61 000|— 8 049/10 36 136/49 3 432/14 466 117/73

| 3 171/66 45 124/73 L

156 74222 156 7422

3190175

255 636,22 | 85 562 61 76? 097,20

Reingewinn

1 103 296/03

Gasapparat & Gußwerk, Mainz.

Vilanz pro gU. Dezember 908

Ti2on Aktiva.

(12555) Der Dividendenschein gelangt von heute ab mit 4 45,— Naf}a zur Auszahlung. UAschaffeuburg, 1. Mai 1909. Kalkwerke. Actienge sellschaft vorm. Seiu «& Stenger. Die Direktion. V. Stenger.

U U n

Nr. 12 unserer Aktien eid Graudeuz, den 31. Dezember 1908. : bei unserer Georg Jalkowskfi Aktien-Gesellschaft. Die D a E d Bilanz habe geprüft und mit den ih ; Gesellschaft

M S # S 1 080 000|— 108 000!

98 169/96 i; 8011/10 E 350 000|— 80 000) - 4 200|—

Atilen . «e

Neservefonts. « « .+ - + Immobilienamortisationsfonds j Pensions- und Gratififationsfonds T'lgungshypotheke . . + - Hypoth:ken Holzhofstraße 6. Diverse Kreditoren . :

| Immobilien: Neutorstraße 3 Dagobertstraße 2 Ho'zhofstraße 6 Eisengießerei . Klarastraße 24

Hypotheketilgungskonto Mobilien . .- + « Uin <4 4+ Maschinen Holzhofstraße 6 - Weikzeuge - E S Modelle . Musterbücher . Fuhcwerk . . . . Elektishe Beleuchtung Waren und Materialien . Kassabestand . . .+ * - Wechselbestand Effektenbestand . Bau kguthaben / Sue ee ; ekuranzkonto . N Meru h h /6946790,09 abG:cwinnvortrag von 1907 1257,16

. #6 565 637,40 250 825,91 120 382,69 121 579,72 51 400

Borstehende Eik geführten Büchern der ábereinitimmerd gefunden.

Graudenz, den 19. April 1909. : E Julius Holm, geri<tli< vereideter Bücherzevisor.

Gewinu- und Verlustfkouto per 31. Dezember 1908. 325 038 12 | Debet. i 4 An Allgemeine Unkosten: _ | i Steuern, Beleuchtung, Heizung, Porto hne und Gehälter

insen .

bs<hreibungen : Gebäude . Fabrikeinr!{<tung VBerlagsre<te Außenslände Nerteilbarec Gewinn : Dividende 5 9/9 Reservefond3 . - « - Bertragsmäßige Tantieme V4 Vortraz auf 1909 . . _=-

[12556]) Bekanntmachung. Dur<h Beschluß der Generalversammlung am =— | 1, Mai 1909 wurden die ausscheidenden Ausfichts- 4 [H | räte, Herr Kommerzienrat W. Schäfer, Diez a. d. L, | | und Dr. H. Stenger, Berlin, wieder in den Auf- 8 259/07 | fichtsrat unserer Gesellichaft gewäblt. 25 967/32 Uaser Aufsichtsratsmitglied Herr Josef Vorgang 120/18 | in Hô3boch ist am 20. Fanuar l. Js. gestorben. | Aschaffenburg, 1. Vai 1909.

Kalfwerke-Actiengesell schaft

vorm. Hein & Stenger.

Die Direktion. V. Stenger.

[12871] , j Die Aktionäre der Bonner Pfälzerkaecipe zu Berlin werden zur ordentlichen Generalverfammlung auf den 26. Mai 1909, Bormiitags 9 Uhr, na< Schillstraße 1, eine Treppe hoh, zu Berlin eingeladen.

1 109 825/72 41 828/81 9 672/81 47 89*19 7 29732 22 316/17 46 110/55 Li

i

16 093/07 198 793/99 7 838/11 3 360/56 3 2950: 75 005/48 4 809/60

28 097 779\70 | | 1 217 124/52 |

329 496/62 23 438/07 us

| An Vortrag aus 1907 4 208

1 569 959/21 N pa gl

2 163 976/93 Organisationskonto . | Tant'emekonto .

Abschreibung . .

Per Betriebsgewinn «„ Bilanzkonto: Bortrag auf 1909

X111. Sonstige Reserven und Rü>klagen: g. Neserve für Kriegsrisiko b, Amort.-Fonds für Kautionsdarlehen c. Per sionsfonds d. Angesammelte Dividende o. Reserve für erloshene Versiberuvgen f. Nech nicht abgehobene Pol..Rü>kaufswerte g. Reservefonts St -V

XIV. Sonsiice Ausgaben

Î 162 842/34 6 789/57 235 351171 10 80/56 10 6772? 3143/81 1 08483

terem e E | | 359 246127 Der Vorftaud. H. H. S<hmidt.

Pasfiva.

Der UAusffichtêrat. Heinr. von Richthofen, Vorfißender.

Hamburg, den 31. Dezember 1908. Nachgesehen und richtig befunden : P. G. Hübbe, beeidigter Bücherrevisor. Vilanzkonto.

M P 195 000|—

4 2733 046,22 F y

136 652.31 | 2 596 393/91} ; 39 015/47 8410/82

4 1 157,39 E DOD/OD | 430 6 2 192,93

30 e 6 500,— 10 440/28

46 467 941:

Aktiva.

An Konto der Aktionäre :

aus\ftehende Zahlungen auf das Aktienkapital Dampferkonto :

3 Dawpfer

—- Abschreibg. Affekuranzprämienkonto Diverse Debitores Unerledigte Reisen 237 019/56 L Bankkonto 328/85 E - Kassakonto . . 53/8 L Gewinn- un : |

Per Aktienkapital ¿

Hypothekkonto . . Garantiehypothelkonto Aljeplkonto . . « Diverse Kreditores , .

i 1 750 000] 1 160 000 2 672/56 75 830 152 757

Gesamteinnahmen Gesamtausgaben

37 661 268 36 967 941/27 693 327/33

3432/14 4 218/99

ae Es

93 533 49 1 728 351/06 Tagesordnung : Soll. Gewinn- und

1) Vorlegung des Geschäftoberihts und der Gewinn- und Verlustre<hnung über 1908 sowie der M L E Bilanz per 31. Dezember 1903 und Ve- | An Handlungsunkosten 135 72 49 nehmigung dieser Abre<nung. Abschreibungen . 14 25779

2) Autsichtsratswabl. Berlin, den 5. Mai 1909.

Bonner Pfälzerkneipe.

Der Vorstand. Lucas,

Uebers{huß der Ginnahmen .

D. ‘Verwendung des Ueberschufsses. [. An den Reservefonds [T. An die sonstigen Reserven : für Kiiegbversicherurg ITI. An die Aktionäre oder Garanten. . ooooooo 5 [IV. Tantiemen an: 1) A ifsichtsrat 2) Vo stand und Beamte 3) Hauptbevollmächtigten 4) Sonstige Perfonen

Kredit.

Per Vortrag aus 1907 Uebeishuß auf Warenkonto . . - -

5 673 S Verlustkonto. 42 h45I9

48 218199 Georg Jalkowski Aktien-Gesellschaft. Di

ie Direktion. Vorstehendes

34 666

13 173 22 52 500

Per Gewinnvortrag aus 1907 . Bruttogewinn 1908 . - Nerlust im Jahre 1908

Vortrag auf 1909 325 038/12 3 401 260/52 Hamburg, den 31, Dezember 1908.

Nachgescehen und 1ihtig befunden: P. G. Hübbe, beeidigter Bücherrevisor.

Gewinn- und Verlusikonto habe ih eprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Hüchern der Gesellschast übereinstimmend gefunden.

, d 10, April 1909. i I S Da m, gerichtlich vereideter Bücherrevisor.

3 401 2601 Der Vorstand. H. H. Sh midt.

Dex Aufsichtêrat. Mainz, 1. Mai 1909.

Heinr. von Richthofen, Borsitzender.

Der Vorftand. Zimmermann.