1909 / 106 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

richShagen folgendes eingetragen worden: Dem Kaufmann Paul Springer zu Groß-Lichterfelde-West

ist Prokura erteilt. Dpeuidck,den 29. April 1909. : Königliches Amtsgericht. Abt. 6a.

Kolmar, Posen. [12789] Fn unser Handelsregister Abteilung A ift bei der Firma Karl Gebhardt in Kolmar i. P. Jtr. 38 am 1. Mai 1909 folgendes eingetragen worden : Dem Baugewerksmeister Kuno Gebhardt zu Kolmar

4, P. ift Prokura erteilt. Amtsgeriht Kolmar i. P.

Cñstrin. [12790] In das Handelsregister Abteilung A ift bei Nr. 62 Firma R. Vückling in Küstrin heute folgendes eingetragen worden : Die Firma ist ecloschen. Küstrin, den 30. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Landau, Pfalz. [11856] Neu etngetragene Firma: Edenkobeuer Kohlen- haudlung, Gesellschaft mit beschräunkter Haftung in Edenkoben. Gesellschaft mit deshränkter Haftung aemäß Gesell chaftsvertrag vom 15. Februar 1909. Gegenstand des U-ternehmens ist der Ein- und Ver- kauf von Steinkohlen, Holzkohlen und anderen Brennmaterialien. Das Stammkapital beträzt 21 000 4. Gesellshafter sind: 1) Philipp Teut f, Kohlenbändler und Ziegeleibefißer, 2) Anton Lint, Kohlenhändler, 3) Karl Biber, Kaufmann, 4) Jakob Wollenschläger, Kaufmann, alle in Edenkoben. Zur Gültigkeit der von den Geschäftsführern vor- genommenen WVertretungshagdlungen genügt die Unterschrift des Geschäfts) ühkers Anton Linß mit derjenigen eines der anderen 3 Geschäftsfüzrer. Landau, Pfalz, 1. Mat 1909. K. Amtsgeritht.

Langenberg, Raecink. [12791]

In unser Handeléregister A ist heute bei Nr. 61, Firma Moses Meyer zu Neviges, folgendes ein- getragen worden : ;

Der bisherige Gesellshafter Mathias Meyer ist aus der Gesellschaft ausgeshieden. Der Gesellschafter Jakob Meyer, Kaufmann in Neviges, ist nunmehr alleiniger Inhaber der Firma. Dem Kaufmann Moses Meyer zu Neviges ist Prokura erteilt. Die Gesellschaft ist aufge!öft.

Langenberg, Rhld., den 23. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Leipzig. [12793]

In das Hanveléregister ift heute eingetragen worden:

p auf Blait 14 033 die Firma Erust J. Zieger in Leipzig. Der Kaufmann Ernst Zulius Zieger in Leipzig is Inhaber. (Angegebener G-\chäfts- zweig: Betrieb eines Warenagenturges{chäfts);

2) auf Blatt 14 034 die Firma Ramsay’s Direct Foreigu Service in Leipzig; Zweigniederlassung der in Paris unter gleicher Firma bestehenden Haupt- niederlassung. Der Kaufmann Henry Lockie in Paris ist Inhaber. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Jokannes Heitmann in Leipzig. (Angeg:bener Ge- {äft8zweig: Betrieb eines Speditionsgeschäftes) ;

3) auf Blatt 13 576, betr. die Firma Hermann Moebius «& Co. in Leipzig: Vie Firma lautct kfänftig: Primas Gesellschaft Nißhaupt & Co. ;

4) auf Blatt 12 446, betr. die Firma DHermaun Rohde in Leipzig: Vie Firma ist erloschen.

Leipzig, den 3. Mai 1909.

Kgl. Amtsgeriht. Abteilung IIB. Lesbschütz. {(12792]

In unser Handelsregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firma B. Holländer in Leobschüß heute eingetragen: Dem Kaufmann Willibald Reichel in Leobshüt i Prokura erteilt.

Leobschüz. Amtsaericht, 1. 5. 09. Liegnitz. [12394]

In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 39 ift heute die Gesellshaft mit bes{ch1iänkter Haftung in Firma Ackermann und Haertelt, Elektrizitäls- Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Liegnitz eing?tragen worden,

Gegenftand des Unternehmens ist: Die In- flallalion elekt1isher Anlagen jegliher Art und der Vertrieb sämtlicher elektrischer Bedarfsartikel.

- Das Stammkopital beträgt 80 000 6.

Der Gesellschaftévertrag ist am 26. März 1909 festgestellt.

Geschäftsführer find die Elektrotehniker Georg Ackermann und Paul Haertelt zu Liegniy.

Die Gesellshafter und Geschäftsführer Ackermann und Haertelt vertreten die Gesellshaft unbeschränkt, der dritte Gesellshafter, Elektrotechniker Richard. Linke aus Bunzlau, nur die Zweigniederlassung in Bunzlau, jedoch müssen Wechselzeihnung:n durch zwei Gesellshafter erfolgen.

Die G:fellshafter Akermann und Haertelt bringen als Einlazen das von thnen unter der Firma Acker- mann und Haertelt zu Liegn't ketri-bene Spezial- ge'chäft mit der Zweigniederlaffung in Bunzlau mit Aktiven und Pissiven nah dem Stande vom 31. De- zember 1908 dergestalt in die Gesellshaft ein, das Geschäft vom 1. Januar 1909 ab als auf Ns der neu:n Gesellschaft geführt angesehen wird.

Eingebraht werden sämtliche fertige und halb- fertige Waren, Maschinen, Gerätshaften und Utenfilien im Werte von 59228,89 #46 in Worten: Fünfzigtausendzweihundertachtundzwanzig Mark 89 Pfennige —, ferner von den aufenstehenden Forderungen, einschließlich der Wechsel und der baren Me mindestens einen Teilbetrag von 9771,11 M.

er Gesamtwert der Einlagen der Gesellschafter Ackermann und Haertelt, an welchen jeder mit der Hälfte beteiligt ist, wird nah Abzug der Passiven auf sechzigtausend Mark festge'eßt,

Lieguitz, den 28. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Limbach, Sachsen. [12794] Jn das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts ist heute auf dera die Firma G. Bauch in Limbach betreffenden Blatte 132 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Nobert Gustav Bauch tin Limbach Prokura erteilt worden ift.

Limbach, den 4. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht. Audwigsburg. K. Amtsgericht Ludwigsburg.

Im Handelsre„iiter 1st beute eingetragen worden

I. Adhteilung füc Gesellscha't. firmen: 1) Die Lschung der Firma J. G. Lauser,

[12494]

2) Die Löshung der Firma Wider «& Graf, offene Handelsgesellshaft in Ludwigsburg, nach- dem der Gesellschafter Graß ausgetreten ist und Geschäft und Firma mit sämtlihen Aktiven und Passiven vom 1. April 1909 ab als Einzelfirma qui e Nar Wider übergegangen sind, U, Ziff: 3,

IT. Abteilung für Einzelfirmen :

3) Die Firma Wider «& Graß, Siy in Ludwigsburg. Inhaber: Alfred Wider, Kauf- mann daselbst, \. oben Ziff. 2.

Den 1. Mai 1909.

Sty. Amtsrichter Dr. Hol. Marienwerder, Wesipr. [12795]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 139 ist am 30. April 1999 etngetragen die Firma Heiurich Gucziewsfky mit Ntiederlafsungsort Marieuwerder und als Inhaber derselben der Seifenfabrikant Heinrich Gucziewsky daselbst.

Geschäftsbetrieb: „Seifenfabrik“.

Marieuwerder, den 29. Aptil 1909.

Königlich-s Amtsgericht.

Militsch, Bz. Bresiau, [12796]

In unser Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 59 eingetragenen Ftrma F. Weite in Militsch eingetragen worden, daß das Ha" del9geshäft von der verwitweten Werkmeister Pauline Hein, aeb. Scl[eter, auf den Kaufmann Karl S(hleier in Militsh über- gegangen ift. Militsch, den 1. Mai 1909.

Das Amtsgerit. Abt. IL.

Mörs. [12797] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 211 eingetragenen Firma: Simon «& Co in Mörs folgendes eingetragen worden : Inhaberin der Firma ist: Ebefrau Johann Simon, Sibilla geb. Kerlen, ohne Stand zu Mörs. Die Prokura drs Johann Simon, Kaufmann in Mörs, ist durch Uebergang des Geschäfts erloshen und ihm Aae Erwerberin Ehefrau Johann Simon wieder erteilt. Mörs, den 28. März 1909.

Königl. Amtsgericht. 1. Mühlhausen, Taeür, [12798] Handeleregister A am 1. Mai 1909 unter Nr. 492 Firma Walther Maasberg, Mühlhausen i. Th., und als deren Inhaber Plantagenbesißzer Walther Maasberg daselbst eingetragen.

Amtsgericht Mühlhausen i. Th.

Mülhausen, Eis. [12799}

Haudelsregister Mülhausen i. Els. (Es wurde heute eingetragen: 1) in Band 1V unter Nr. 6 des Firmenregisters bei der Firma Edouard Schweighofer in Mül- hauseu: Das Geschäft ift infolge Ablebens der bisherigen Inhaberin auf den Hol;händler Joseph Alexander Eduard Schweighofer in Mülhausen übergegangen, welcher es unter der gle!chen Firma weiterführt. Die Prokura des Alexander Precheur ift erloschen ; 2) in Band V unter Nr. 175 tes Firmenregisters die Firma Edouard Schweighofer in Mül- hausen. Inhaber ist der Holzhändler Joseph Alexander Gduard Schweighofer in Mülhausen. Mülhausen, den 3. Mat 1979.

Kais. Amtsgericht.

Mülheim, Rubr. [12801] In unser Handelsregister ist heute die Firma Johaun Schulten zu Mülheim-Etyrum und als ihr Inhaber der Buchdruckereibesißger Johann Schulten daselbst eingetragen worden. Mülheim-Ruhr, 28. April 1909.

Köntgliches Amts3gericht.

Mülheim, Rubr. Eefanntmahung. [12800] In unfer Handeléregister ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft Gebr. Klingenberger zu Mül- heim-Ruhrx eingetragen worden: Die Gesellschaft ift aufgel3#, und wird das S:schäft nah dem Aus- tritt des Gesellshafters Gustav Klingenberger von dem Bauunterehmer Wilhelm Klingenberger unter der Firma „Wilhelm Klingenberger““ fortgeführt. Mülheim-Ruhr, 29. April 1909,

Königliches Amtsgericht. Münsterberg, Schles, [12802] Ina unser Hanyveltregister Abteilung A is am 24. April cr. bei der unter Nr. 19 eingetragenen Firma „J. F. Mikesky““ zu Tepliwoda vermerkt worden, daß das Handelszeshäft durch Erbgang übergegangen ift auf :

a. die Witwe Auguste Milkesly, geb. Rieger, zu Tepliwoda,

b. das Fräulein Elfriede Mikesky daselbft,

c. das Fräulein Margarethe Mikesky daselbst,

d ein Studenten Arwed Mikcsly zu Charlotten- urg.

Die nunmehr aus den genannten vier Personen

bestehende offene Handelsgesellschaft hat am 3. De-

zember 1905 begonnen und wird unter unveränderter

Firma fortgeführt. Zur Vertretung der Gesellschaft

ist nur die Witwe Auguste Mikesky, geb. Rieger,

berechtigt.

Müusterberg, den 24, April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Nagold. R. Amtsgericht Nagold. {12803] Im Hantelsregister für Ginze.ficmen ist heute ein- getragen worden bei der Firma

1) W. Hetiler, Nagold: Der bisherige In- haber Julius Hettler ist gesto: ben. Das Geschäft ist durch Kauf auf Johannes Schwarz, K1ufmann, über- gegançen, der es unter dec alten Firma mit Zu- stimmung der Erben des f Julius Hettkler weiterführt. 2) Carl Kellenvach, Wildberg: Die Nieder- lassung ist nach Ludwigsburg verlegt und die Firma hier gelöscht.

Den 21. April 1909.

Amtsrichter S chmid,

Neustadt, Westpr. In unser Handelöregister Abteilung A ist heute bei Nr. 114 eingetragen, daß die Ficma Felix Gleskfe in Neuftadt, Wpr., erloschen ift. Neustadt, Wpr., den 30 April 1909.

Königliches Amtsgericht.

{12804])

Nortorf. [12805] Spar- und Leihkasse, G. m. b. H., in Nortorf. Bei der vorkezeihneten Firma ift in das Handels- register heute eingetragen: i Durch Beschluß der Generalversammlung vom 25. März 1909 sind die $8 17, 21 Abs. 1 Say 2, 22, 26b und 26c des Gejell'chaftsvertrags geändert.

G

Nürnberg. Sandel8registereiuträge. [12403]

1) Vieber & Endres in Nüruberg.

Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Christian Bieber und Karl Endres, beide in Nürn- berg, daselbft seit 1. März 1908 in offener Handels- gesellshaft außer der Fabrikation von Gipsstetnen den Handel mit Baumaterialten.

2) Ernst Uebele in Nüruberg.

Das untex obiger Firma von dem Metallwaren- fabrikanten Grnst Uebele und dann von dessen Ecben Marie und Ernst Uebele in Nürnberg betriebene Ge- chäft Fabrikation von Metallwaren ist samt der Firma auf den Kaufmann Leonhard Munkex in Nürnberg Übergegangen.

3) Kourad Wagner in Nüruberg.

Der Kaufmann Konrad Wagner in Nürnberg hat den Kaufmann Michael Hoffmann ebenda als Gesell- chafter in das von ihm unter obiger Firma dahter betriebene Geschäft aufgenommen und führt es mit diesem in offener Gesell]haft seit 1. Mai 1909 unter unveränderter Firma weliter.

4) C. Th. Horn in Nürnberg.

Das Geschäft wird nunmehr von dem Kaufmann Christian Mayer in Nürnberg als Pächter unter der bisherigen Firma weiterbetrieben.

5) Hotel Wiitelsbach und Apollotheater Gesellshaft mit beschräukter Haftung in Nürnberg.

Hoteldirektor Franz Rauch ift als Eeschäftsführer zurückgetreten, als folher wurde Piioatier Emil Josenhans in Nürnberg bestellt.

Prokura ist erteilt dem Hotelier Karl Johann Leupold in Nürnberg.

6) Zoller & Berlet in Nücuberg.

Die Gesellshaft hat {ih aufgelöst; das Geschäft ist in den Alleinbesiy des Kausmanns Adolf Zoller in Nürnberg übergegangen, der es unter der Firma „Adolf Zoller“ weitersühit.

Die bishertge Firma ift erloschen.

7) Auto-Noris Adam Gutowski, Gesell- schaft mit beschränkier Haftung in Nüruberg.

Geschäftsführer Konrad Schmidt ist als folcher zurüdgetreten; Geschäftsführer ist nunmehr der Bau- geshäftsinhaber Georg Frank in Nürnberg.

8) G. P. J. Bieling-Dicetz, kgl. bayr. Dof- buchdruckerei in Nürnberg.

Dem Buchdrucker Hans Dieß in Nürnberg und O Karl Dietz daselbst ist Einzelprokura erteilt.

Nücuberg, 1. Mai 1909.

K. Amtsgeriht Negistergericht. Oberstein. [10927]

In das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 545 zu der Firma F. L. Waguer zu Ober- stein folgendes einçetragin

„Die Firma ist erloschen.“

Oberstein, den 20. April 1909.

Großherzogliches Amtsgericht.

Oppeln. [12806] In unser Handelsregister Abt. A is heute unter Nr. 321 die Firma Magdalena Wolf, Juhaber Richard Wolf, Oppeln, und als deren Jnhaber der San Richard Wolf in Oppeln eingetragen worden. Amtsgeriht Oppeln, den 1. Mai 1909.

Pirmasenunus. - Befanntmachung. [12920]

Firmenregistereintrag.

Dehmer «& Höreth, Siß Pirmaseus. Dem R A adias Kaufmann in Pirmasens, ist Prokura ertetlt.

Pirmasens, den 3. Mai 1909.

Königl. Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [12807]

In das Handelsregister i beute eivrgetragen worden: a. auf dem die offene Handelsgesellschaft Wohlfarth & Kriebisch in Plauen betreffenden Bla1t 2642: Die Gesellschaft ist aufgelö\t; Franz Curt Krtiebish ift ausgeschieden; der Zeichner Her- mann Paul Woktlfarth in Plauen führt das Handelsgeschäf}t unter tec veränderten Firma Paul Wohlfarth ollein fort; b. auf Blatt 215: Die Firma A. Lehmann in Plaueu ist erloschen. Plauen, den 4. Mai 1909.

Das Königliche Amtsgericht.

Potsdam.

f Y [12405] Der Geschäftsbetrieb der in unserm Handels-

Weder t in dem GUL Ee E Geschäfts a gründeten Forderungen, no e Verbindli find auf den Pächter übergegangen. ndlihfeiten Pritwalk, den 27. April 1909, Königliches Amtsgericht.

Rastatt. Sandelsregistereintrag r d

In das Handelsregister Abt. B Wurde u O a Rastatter Zeitung Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Naftait heute eingetragen :

Die Bertretunasbefugnis Arthur H. Rudloff, Redakteur in Rastatt, ist be, endet; an dtfsen Stelle wurde Kaufmann Josef Gsell in Rastatt zum Geschäftsführer bestellt.

Nasftatt, den 3. Mai 1909.

Großh. Amtsgericht. Rathenow. ) [12812]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 54 ift bei der Firma J. H. Berlin Nachf. Ernft Krüger in Rathenow eingetragen, daß dem Kaufmann Gustav Kranih in Rathenow Prokura erteilt ist.

Ratheuow, den 23. April 1909.

Königliches Am/s8gericht. Rathenow. [12813] _ In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 202 ist bei der Firma Noeficke & in Natheuow eingetrogen, daß der Optiker Gujtav Roeside aus der Gesellshaft ausgeschieden ist.

Nathenotww, den 23. April 1909,

Königl'ches Amtsgericht.

Ratingen. SBefanutmachung. [12815] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 122 is heute eingetragen die Firma Liqueurhandlung Franz Josef Schmid in Unterrath und als deren Inhaber Franz Josef Shmid daselbst. Dem Her- mann Federer daselbst ist Prokurg erteilt. Natingeu, den 28, April 1909. Königliches Amtsgericht.

Ratingen. Befkfanutmachung. [12814]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 123 die ofene Handelsgesellschaft Zimmer «& Hart- degeu in Rath eingetragen worden.

Gesellschafter sind: 1) Maurermeister und Architekt Nüttger Zimmer, 2) Archit-kt Heinrih Hartdegen, beide in Rath.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen, _ Zur Vertr-tung der Gesellschaft is jeder Gesell \cha|\ter ermächtigt.

Ratingen, den 29. April 1909,

Königliches Amtsgericht. Reichenbach, Vogtl. [12816]

Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen worden :

a, auf Blatt 10983 die Firma A. Walther Otto in Reichenbach i. V. und als deren Jnhaber der Kaufmann Alfred Walther Otto ebenda.

Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Wollwaren.

d. auf dem die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „Veruhard Floß“ in Neßschkau be- treffenden Blatte 540:

Dem Kaufmann Felix Alfred Floß in Netßs(hkau i. V. tit Prokura erteilt.

Neichenbach i. V., am 1. Mai 1909, Königlih Säthsisches Amtsgericht. Rendsburg. (12817] Eintragung in das Handelsregister W Nr. 4. Chemische Düngerfabrik Reudsburg. Der S 3 des Gesellschaftsstatuts hat zufolge Gereralvyer- jammlungsbes{chlusses vom 28. April 1909 folgenden Wortlaut: Das Grundkapital der Gesellschaft be- trägt 2160000 4, bestehend aus 5400 Aktien à 400 4, welhe auf Namen lauten. Die Namen der Aktionäre werden in das Aktienbuch eirgetragen, und jeder Besißwehsel muß unter Vorlegung der Altie und des Nachweises des Ueberganges vom Ver- käufer und Käufer bei der Gesellshast angemeldet und im Aktienbuch vermerkt worden: Rendsburg, den 30. April 1909.

Königlichess Amtsgericht. 2. Rietberg. [12408] Am 19. April 1909 is in unser Firmenregister bei der unter Nr. 70 vermerkten Firma Levi Rosenthal zu Rietberg cingetragen, daß die Firma nach Abteilung A Nr. 18 des Handelsregisters über- tragen worden ist.

Demnächst ist in unser Handelsregister Abteilung A

register A unter .Nr. 191 eingetragenen Firma: |! „C. F. S@ülert““, Potsdam, ist auf den Kauf- ' mann Oito Frenzel in Potédam übergegangen, ! welher das Geschäft unter unveränderter Firma ! weiterführt. Der Uebergang der in dem Betricbe ! des Geschäfts begründeten Schulden und Forderungen | ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Kauf- ! mann Otto Frenzel ausges{lofsen.

Pot2dam, den 28. April 1909. |

Königl. Amtsgerih+. Abteilung 1.

Potsdam. Der Eeschäftsbetrieb der in unserm Handels- register A untec Nr. 330 eingetragenen Firma: | ee J. Matzanke“‘, Nowawes, if auf die Witwe | Elise Mielenz, geboiene Bredahl, in Nowawes über- | gegangen, welhe das Geschäft unter unveränderter | Firma weiterführt. Den Kaufleuten Reinhold H-nsel und Franz Winkler, beide in Nowawes, ist | Gesamtprokura erteilt. / Votêdam, den 28. April 1909.

Köntgl. Amtsgericht. Abteilung 1. [

Prenssisch-Eylau. (12809) | Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute |

unter Nr. 70 dite Firma Emil Brandt, Pr.- Eylau

Inhaber Kaufmann Emil Brandt in Prc.-Cvlau |

eingetragen.

Pr.-Eylau, den 24. April 1909. Königliches Amtsgericht.

[12406]

Preussîísch-Eyliau. [12808] . Bekauntmachuug. Im Handelsregister A ist heute bei der Firma Siegfried Victor (Nr. 20) eingetragen: Die Firma ist erloschen. Pr. Eylau, den 24. Avril 1909.

Königliches Amtsgericht.

Pritzwalk. {12810] In unser Handelsregister A i} bei der unter Nr. 134 eingetragenen Firma Ferd. Schröder in Pritzwalk folgendes eingetragen worden:

Das Handelsgeschäft ift auf den Ziegeleipächter Karl Hartmann zu Giesen#dorf läuflih übergegangen,

Nortorf, den 1. Mai 1909.

Zweigniederlassung in Zuffeuhaufen.

Köntgliches Amtsgericht.

der dasselbe unter der Firma „Ferd. Schröder Nachf. Gieseusdorf““ fortsetzt. |

unter Nr. 18 die Firma Levi Rosenthal zu Riet- berg eingetragen.

Inhaberin ist die Witwe Kaufmann Levi Rosen- thal, Rika geborene Nansenberg, zu Nietberg, in

| fortgesezter westfälisher Gütergemeinschaft mit den

Geschwistern Selma, Otto, Leopold, Elschen, Toul, Max, Hentztette, Adolf, Ecnst, Paul und Jda Rosenthal. Rietberg, den 19. April 1909, Königliches Amts3gerickt.

Saalfeld, Saale. [12820]

Im Handelsregifter ist heute eingetragen worden, daß die offene Handelsgesells haft Ortlof & Grof hier nach Beendigung der Liquidation erloschen ift.

Saalfeld, den 1. Mai 1909.

Herzogliches Amtsgeriht. Abteilung II1.

Saarbrücken. {12818]

Im Handelsregister B Nr. 98 wurde heute bet der Firma Deutsche Edelstein Gesellschaft vormals Hermann Wild mit beschränkter Hafiuug zu Saarbrücken eingetragen:

Der Siy der Gesellichaft i nach Jdar verlegt.

Saarb.ücfen, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht. 17.

Saarbriicken. [12819]

Im Handelsregister B Nr. 96 wurde heute bet der Firma Welt-Kinematograph, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Freiburg i. B. Zweigniederlaffung St, Johaun eingetragen: Gotthart Bernhard Freiburg ist als Geschäftsführer ausgeschieden, dessen Vertretungsbefugnis ist beendigt.

Saarbrücken, den 27. Ip:il 1909.

Königliches Amtsgericht. 17.

Schwerin, Mecklb. [12822]

In das Handelsregister ift heute zur Firma „Hermann Schweun“ in Schwerin i. M. ein- getragen: Das Handelsges{häft ist durch Erbgang übergegangen auf die Kaufmannswitwe Adelgunde Schwenn, geb. Schütt, in Schwoertn, die es mit Zu- stimmung der Erb: n des verstorbenen Inhabers untex

| der bisherigen Firma fortführt.

Schwerin i. M., den 3. Mai 1909. Großherzoglihes Amtsgericht.

des Geschäftsführers

M 106.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse Tivie die

Zentral-Handelsregister

Das ah dur die Knialit für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur

Handelsregister.

Schwetzingen. [12823] Handeltregistereinirag A Band 11 D.-Z. 111: Firma Georg Kern, Möbelhaudlung Hocken- heim. Jahaber ist Georg Kern, Sthreinermeister in Hockenheim. : Schwetzingen, den 28. April 1909. Gr. Amtsgericht. Spremberg, Lausíits. Haubvel8registee. : Fn unser Handelsregister Abteilung B is unter Nr. 13 folgendes eingetraaen worden : ; „Neue Kriftallglashütteuwerke, Gesellschast mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze zu Neuwelzow. A *Wezenstand des Unternehmens ist die Herstellung und Veredelung von Glas aller Arten, insbesondere der Betrieb des Glashüttenwerkes der Firma Kristall- glashüttenwerke Neuwelzow, Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung in Liquidation. Das Sam eat betiägt 200 000 6 underttausend Park. 4 / Gesc(äftsfübrer sind Hoflieferant Ernst Traube zu Berlin und Geschäft«führer Paul Schlicf zu Neu- | welzow. Die zwei Geschäftsführer sind nur gemein- \s{haftlich zur Veriretung der Gesellschaft befugt. Sind Prokucisten ober ijt ein Prokurist bestellt, so wird die Sesellshaft auch dur einen Ges@äftsführer und einen Prokuristen gemetin\chaftlih vertreten. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. April 1909 festgestellt. Dem Kaufmann Traugott Kühnlenz in Neuwelzow ist Prokura erteilt. Spremberg, Laufiß, den 3. Mai 1909. Könta!. Amisgericht.

(12824)

Zwet

Stassfurt. i : [12826] In das Handelsregister A 226 ist die Firma August Remming mit dem Sitze in Staßfurt und als deren Inhaber derx Restaurateur August Remming in Staßfurt heute eingetragen worden. Staßfurt, den 1. Mai 1909. Königliches Amtêgeri@st. StasSssart. - [12829] Im Handelsregister A Nr. 11 ist bei der Firma Adolf Vischoff, Staßfurt heute eingetragen worden: Di? Firma ist erloscen. Staßfurt, den 1. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. [12827] Haudelsregiftex Straßburg i. E. Es wurde heute 6 agen : In das Firmenregister : : E Bank v Nr. 273 bei der Firma Elsäfser Warenhaus Ernft Kauffmann in Strafeburg: Das Handel8geschäft ift auf die Geschäftsführerin Thekla Heumann hier übergegangen, welche dasjelbe unter dér Firma Elsässer Warenhaus Ernst Kauff- manns Nachfolger Thekla Heumann weiterführt. Band 1X Nr. 30 die Firma Elsässer Waren- haus Eruft Kauffmanns Nachfolger Thekla Heumauu in Straf{burg. : Inhaber ist die Geschäftsführerin Thekla Heu- mann in Straßburg. : Band 1X Nr. 28 die Firma Alexauder Loh- mauu in Beufeld. | j Inhaber if der Apotheker Alexander Lohmann in Benfeld. i I Band 1X Nr. 29 die Firma Emilie Noth in Straßburg. E Arte f die Witwe Michel Roth, Emilie geb, Allmendinger, in Straßburg. Straßburg, den 29. April 1909. Kaiserl. Amtsgericht. T nemar. , [12828] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 28. April 1909 unter Nr. 82 die Firma : Vapier- fabrik Themar, Juhaberin Gabriele Krause, und als deren Inhaberin die Frau Gabriele Krause, geb. Keferstein, in Themar eingetragen worden. Themar, den 28. April 1909. Herzogliches Amtsgericht. Tuchel. it [12829] In unser Handelsregister Abteilung A ift bet der unter Nr. 41 eingetragenen Firma E. Fabian zu Tuchel eingetragen, daß die Firma erloschen ist. Tuchel, 17. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Ulrichstein. Befanntmahung. [11917] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : In Graänzung und Berichtigung des t

vom 19. Januar 1909 wird bemerkt, daß August

Wagner in Klein-Felda und der jeyige Fnhaber der

Firma Aug. Wagner in Klein-Felda, Konrad Völzing

der Erste in Chringshausen, vereinbart haben, daß

die im Betrieb des Geschäfts der Firma Aug. Wagver in Kleia-Felda begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf den Grwerber diefes Ge- \{chäfts Konrad Völzing den Ersten niht übergegangen

ad. Gleichzeitig wird berichtigt, daß die Firma „Aug.

Waguer in Klein-Felda““ lautet. Ulrichsteiu, den 1. Mai 1909. Großh. Amtsaericht.

Unna. Unuag) eingetragen worden,

Die nunmehr aus dem Kausmann

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Gtaatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Eintrags

[12830]

unser Handelsregister Abteilung A ist am 8, pril 1509 ba Nr. 56 (Firma Max Löhnberg, daß der Zuschneider Armin Holländer zu Unna ge U „Hane Gesellschafter in das Handelsges ege Se nberg

und dem Zuschneider Armin Holländer in Unna be-

Neunte M ilage L zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Donnerstag, den 6. Mai

Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-

arif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in eînem besonderen

für das Deutsche

Das Zentral-Handelsregister für das Deuts Bezugspreis beträgt L 6 80 S für das Vierteljahr. | ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen

1909 begonnen und wird unter der Firma Holländer uud JFsaac vormals Max Löhnberg fortgeführt. Unna, den 8. April 1909.

Königliches Amtsgericht, Unna. Y , [N &n unser Handelsregister Abteilung B _ani 13 Au 60s bei Nr. 25, wo die Firma Phönix Elektricitätsgesellschaft mii beschräukter Haf- tuog zu Uuna eingetragen steht, în Spalte 6 fol- gendes eingetragen: | „Die Prokura des Kaufmanns Julius Lohmann zu Unna ist erloschen.“ Unna, den 13. April 1909.

Königliche3 Amtsgericht. Unna. S [12832] Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute untec Nr. 29 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Höing und C°- Gesellschast mit be- schräukter Hastung“ mit dem Siye in Holz- wickedve eingetragen worden. Der Gesellschafts- vertrag ist am 27. März 1909 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens it die Ausbeutung der nahstehend bezeichneten Patente und Gebrauchs-

Lex : muster Pateat Hôöing D. R.-P.

1) Rohrverbindung Nr. 179 323. 2) Rohrhaken mit Kette Gebrauchsmusier Nr. 366 047 Klasse 37b Rudolf Höing, Gladbeck i. W. c c C [9 , 3) Vorcihtung zur selbsttätigen Bexrieselung von Koblenwagen tin Bergwerken (Patent angemeldet). Das Stammkapital beträgt 20000 Geschäftsführer ist der Wirt Wilhelm Böhle in Holzwickede O Unna, den 28. April 1909. j Königliches Amtsgericht. Waldkirch, Ereis& au. Bekxauntmachung. Nr. 7593. Zum Handelsregister A Band I wurde beute unter D -3Z. 175 etngetragen: Firma Schäfer «& Co. in Bleibach. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Wilhelm Schäfer, Sägewerksbesiger, Œhefrau, Maria Magda- lena geb. Lang, und Franz Xaver Lang, Kaufmann, beide in Bleibach. Die Gesellschaft hat am 29. April 1909 begonnen. Wilhelm Schäfer in Bleibach ist als Prokurist bestellt. Geschäflszweig: Betrieb eines Sâäge- und Hobelwerks sowie Holzhandlung. Waldkirch, den 1. Mai 1909. Großb. AmtsgeriFt. Wr aldkirch, Breisgau. Bekanntmachuug. S Nr. 7594. Zu O.-Z. 171 des Handelsregisters A Band 1, Firma Wilhelm Schäfer in Bleibach, wude heute eingetragen : Die Firma ist erloschen. Waldkirch, den 1. Mai 1909. Gr. Amtsgericht.

Weiden. Bekanntmachung. Ö [12835] 2. „I. B. Kopf‘, Vilseck. Die Firma ist er- losen, | S b. „Johanu B. Kopf“/, Vilseck. Unter diejer Firma betreibt der Kaufmann und Konditor Johann Baptist Kopf in Vilseck mit dem Ort der Handels- niederlafung daselbst ein Gemischtwarengeschäft und die Konditoret. Weiden, den 27. April 1909. [Kgl. Amtsgeriht Registergericht. Weinheim. [ 12495] Zum Handelsregister Abt. A Band I OD.-3. 230 zur Firma „Gebr. Busch“ in Weinheim wurde eingetragen: Die ofene Handelsgesellschaft ist dur dh den Austritt des Gesellshasters Emil Busch ausf- gelöst. Das Geschäft wird von dem Gesellschafter Spediteur Wilhelm Busch in Weinheim als Einjzel- faufmann unter unveränderter Firma weitergeführt. Weinheim, den 3, Mai 1909. Großh. Amtsgericht. I. Wiesbaden. Befanntmahung. [12837] Fn unfer Handelsregister B Nr. 149 ist heute bei der Firma „Kurhaus Dr. Walzer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Wiesbaden eingetraçen worden, daß durch Be\hluß der Gesellshafter vom 8. April 1909 die Firma in „Kurhaus Grüne“ Gesellschaft mit be- \{chräukter Haftung geändert und an Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Dr. Walzer der Ge- werberat Theodor Baentsh zu Mainz zum Geschästs- führer bestellt worden ift. Wiesbaden, den 27. April 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Zehden. , / {12839] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 18 das Erlöschen dec Firma F. Schilling in Zehdenu eingetragen worden. Zehdeu, den 26. April 1909. Köntalihes Amtsgericht.

[12833]

[12834]

Zehden. [12838] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 41 folgendes etagetragen worden : Firma: Heinrich Timner in Zehdeu. . Snhaber: Brauereibesizer Heinrich Timner in

Zehden. Geschäftszweig: Brauerei und Bierverlag. Zehdenu, den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht. Zehden. ; {12840] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 35 das Erlöschen der Firma Gustav Köppen in Zehden eingetragen worden.

E ————

In

Zweibrücken. [12841] Aenderung bei einer eingetragenen Firma.

Firma: „Patcia-Fahrrad-Vertrieb, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“, in Liqui- dation. Siz: Zweibrücken. Durch Gesell- \chafterbes{luß vom 30. April 1909 wurde die Auf- lôsung der Gesellshaft beshlossen. Ligutidator ist der seitherige Geschäftsführer Friedri Poch junior, Fahrradhändler in Zweibrüdken.

Zweibrücken, 1. Mai 1909.

Kal. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Altena, Westf. Befanntmachung. [12676] Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Ne. 6 Bäuerliche Vezugs- uud Absatßgenosseuschaft, Werdohl heute eingetragen, baß v. d. Crone aus dem Vorstande ausgetreten und an seine Stelle Emil Doeßeler zu Dösseln b. Werdohl in den Vor- stand gewählt ift. Alteua i. W., den 1. Mai 1929. Königl. Amtsgericht. Amberg. SBefanntmachung. 20A Fn der Generalversammlung vom 12. April 1939 der Dampfdreschgenofsenschaft Thaunhauseun e. G. m. b. H. wurde $ 6 Ziffer 2 Saß 2 des Statuts geändert. Amverg, den 28. April 1909. , Lal. Amtsgericht Registergericht. Bamberg, SBefanutmachung. {12679} Gintrag ins Genossenschajtsregister betr. L. cchristl. Konsumverein für Bamberg und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Vamberg. Josef Deinlein und Alfons Schmittluß sind aus dem Bor- stand ausgeschiedea und für sie bestellt zum Kassier der Schreiner Eduard Senft und zum Kontrolleur der Fabrikarbeiter Johann Rieß, beide in Bamberg. Bamberg, den 1. Mai 1909. K. Amtsgericht.

Bamberg. Befauutmachung. [12680) Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. „Dampfdreschgeuofsenschaft Seigeudorf, ein- getragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflichi“' in Seigendorf. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 29. April 1909 wurde die Genossenschaft aufgelöst. Die Liquidation erfolgt durch den Vorstand. WVamberg, den 4. Mai 1909. K. Amtsgericht.

Belzig. : [12681] In das Genossenschaftsregister ist bei der Genofsen- haft Spar- und Daxlehuskaffe, eingetraaene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Vrück (Nr. 9 des Registers) heute folgendes ein- zetragen worden : E E x Die Bekanntmachungen der Genossenschaft sind în der zu Berlin erscheinenden Landwirtschaftlichen Ge- nossenshaftszeitung für die Provinz Brandenburg aufzur ehmen.

Belzig, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

ÆWBerlin. [12683]

Fa unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 352 Norddeutshe Landbank, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: Willy von Oerten ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Berlin, den 14. April 1909. Königliches Amtsgericht Berltn-Mitte. Ab- teilung 88. e

Beuthen, O0.-S. : N [12684]

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Spar- und Darlehuskasse, cingetragene Ges- uosscuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Lipine O./S. eingetragen worden: Der Hütten- meister Wladislaus Adamieckt ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle der Schichtmeisier Viktor Popluyß in den Vorstand gewählt. Amtsgericht Weuthen, O.-S., den 27. April 1909.

Blankenburg, Harz. [12685] Der Konsumverein zu Blaukenburg, ein- getragene Genofseuschaft mit beschränkter Daft- pflicht hat am 26. Februar 1909 Aenderungen des Statuts beschlossen. Danach dauert das Geshäfts- jahr vom 1. Oktober bis 30. September. Blankeuburg a. H., den 2. Mai 1909. Herzogliches Amtsgericht. W. Schulze. i BresIau. , [12686] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 106 Bezirks - Erholungsheim Breslau, Ein- getragene eyt 0 M L aftpflicht hier heute eingetrager reen: Ned ben Beschlusse der Genossen vom 22. März 1909 erfolgen die Bekanntmachungen der Genofsen- haft auch noch in der „Deutschen Post“. Der Oberpostschaffner Ferdinand Woide zu Breslau ift neu in den Vorstand aewählt. Breslau, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht. x Dommitzsch. u i 4 12687} Unter Nr. 2 des Genossenschaftsregisters ift heute bei der Elbfährgenofeuschaft Wörblitz-Prosch- wiß, cingetragene Geuoffenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, in Wörblitz eingetragen worden, daß der Landwirt Wilhelm Burkhardt aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Landwirt Oskar Frie getreten ist. Dommitscch, den 1. Mai 1909.

Zehden, den 29. April 1909.

stehende offene Handelsgesellschaft hat am

1. April

Königliches Amtsgericht.

Staatsanzeiger. 1909.

E Verein3-, Genossenschaft3-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen, latt unter dem T

itel Reich. (r. 1060.)

Rei erscheint in der Regel tägli. D Í ged Ce ne Nummern kosten 20 S. Petitzeile O ch.

Eiehstätt. Befauntmachung. [12688] Betreff : N O e. G. m. unbeschr. NachschußþÞ t. Sn bee Generalversammlung vom 28. April 1909 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmit- gliedes Josef Heiler der Hausbefiger Josef Stierl in Ingolstadt als Kontrolleur und das bisherige Norstandsmitglied Josef Weiß als Kassier in den Rorstand gewählt. Eichstätt, den 1. Mai 1909.

K. Amts3geriÄt.

Elmshorn, r MLZBSOI In das Genossenschaftsregister Nr. 3 ist bei dem Vau- und Sparverein für Elmshorn und Umgegend, e. G. m. bv. H. in Elmshorn ein- getragen: Rentner Johannes Krohn ift aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Ar- beiter und Vereinshote Hinrich Hauschildt in Elms- born gewählt. : i Elmshorn, den 1. Mai 1909. \

Königliches Amtsgericht. L

Emden. Bekfanutmachung. [10968] Bei dem im hiesigen Genossenschaftsregister unter Nr. 15 verzeichneten „Gemeiuuütßzigen Bau- verein für den Landkreis Emdeu“, eingc- tragene Geuofseuschaft mit beschränkter Haft- pflicchzt in Emden ist am heutigen Tage folgendes cingetragen worden : E Ludwig Bracklo ist verstorben und an seiner Stelle der Gemeindevorsteher Menne K. Bode in Uphusen in den Vorstand gewählt. Emden, den 29. April 1909.

Königl. Amtsgericht. IIL.

Freiburg, #reisgau. Genofseuschaftêregifter. : Fn das Genossenschaftsregister Band T1 O.-Z. 6 wurde eingetragen: Bau-Verein Freiburg im Breisgau, Rega MeRE E mit beschräuïter Haftpflicht betr. Dar t tferine Vorfißende Konrad Soutshka ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Neugewählt * wurden: Rechnungsrat Dr. Friedrich Hölzlin, Freiburg, als Vorsißender; Bankbeamter Frit Holzer, Freiburg, als Kassier. Freiburg, den 23. April 1909. Großh. Amtsgericht. ; Gariz, Oder. E : (12691 n unser Genossenschaftsregister ift bei der Ge- nossenschaft „Molkerei Hohenreinkeudorf, cin- getraaecne Genofsenschaft mit beschräufkfter Haftpflicht in Hoheureinkendorf am 27. April 1909 folgendes cingetragen worden : Der Bauerhofs- besißer Wilhelm Franck in Hohenreinkendorf ist an Stelle des Bauerhofsbesizers Fahlenstein in Hohens reinkendorf in den Vorstand gewählt. Gars a. O., den 27. April 1909. Königliches Amtsgericht.

[12690]

Gotha. N [12302] Fn das Genossenschaftsregister ist eingetragen:

[. „Ueberlandzentrale für Elektrizität Gotha, eingetragene Genossen schast mit beschräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Gotha, errichtet auf Grund des Statuts vom 1. Februar 1909. Gegenstand des Unternehmens ist: 1) der Bau und Betrieb elektrisher Einrichtungen für Kraft und Licht, 2) die Abgabe elektrisher Energie an Mit- glieder und Nichtmitglieder. Die Haftsumme be- trägt 500 1, die h¿chste Zahl der Geschäftsanteile, auf die ein Genosse sih beteiligen darf, beträgt 100, wäbrend die Zahl der Geschäftsanteile, die ein Ge- nosse erwerben muß, auf Grund der _Geschäfts- ordnung von der Generalversammlung bestimmt wird. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Mai und endigt am 30. April. Die Bekanntmahungen der Genofsen- saft erfolgen unter deren Firma, sie sind in dem Amtsblatte der Landwirtschaftskammer, vorläufig der „Gothaischen Zeitung", aufzunehmen. Die Willen s- erklärung und Zeichnung für dîe Genossenschaft muß durch zwei Vozstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit haben foll. Die Zeichnung - geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genoffenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Mitglieder des Borstandes sind: 1) Oekonomierat Andreas Troch in Gotha, 2) Gutsbesiger und Landtagsabgeordneter Otto Schaefer in Eckardtsleben, 3) Generalsekretär Dr. Bruno Koh in Gotha, 4) Rittergutsbesißer Robert Waaner in Goldbah und 9) Nitterguts- besißer Dr. Ewald Troch in Uelleben. Die Einsicht der Liste der Genossen ist DEO der Dienststunden c eridts jedem gestattet.

Y as Mibaiaes Spar- nud Darlehnskafsen- Verein, ciugetragene Genoffenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Nazza, errichtet auf Grund des Statuts vom 4. Februar 1909. Gegenstand des Unternehmens ift : Hebung der Wirtsckaft und des Erwerbes der Mit- glieder und Durchführung aller zur Erreichung diefes Zwecks geeigneten Maßnahmen, insbesondere: a. vor- teilhafte Beschaffung der wirtschaftlihen Betriebs- mittel, b. günstiger Absaß der Wirtschaftserzeugnifsse. Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter deren Firma in dem „Landwirtschaftlichen Genossen- \haftéblatt*“ in Neuwied, oder demjenigen Blatte, welches als Rechtsnachfolger desselben zu betraten ift. Die Willenserklätungen und Zeichnungen des Vorstandes sind abzugeben von mindestens dret Vorstandsmitgliedern, unter denen sich der Vereins- vorsteher oder dessen Stellvertreter O muß. Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- gefügt werden. Die Mitglieder des NVorstandes sind:

Königliches Amtsgericht.

1) Pfarrer Franz Bonsack in Nazza, 2) Schreiner-

E C