1909 / 107 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kempten, Allgäu. [13308 Handel®sregiftereiutcag.

Jgvaz Wiest in Kewpten.

des Alfons Wiest. Kempten, den 4. Mai 1909. K Amktszericht.

Kenringen. f In das Handelsregister B, Band I O-Z. 6 Elektrische

eingetragen: versammlung vom 14. Auzust 1908 foll das Grund-

kapital um 600 009 4 erhöht werden und ist laut

Anmeldung vom 21. April 1999 um 400000 4, also von 600 000 #4 auf 1 000 (00 4 erhöht worden. Kenziugen, 26. April 1909. Gr. Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandelsregifter [13152] des Königlichen Amtsgerichts Köuigsberg i. Pr. Am 3. Mai 1909 ift eingetragen Abteilung A tei Nr. 195 für die Firma Henze, Mahlow ck& Co. mit Siß in Königsberg i. Pr. Der Gesellschafter Emil Mahlow ist infolge Todes am 28. Januar 1309 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann Friy Droese in Königsberg i. Pr. is mit dem Todestage des verstorbenen Emil Mahlow in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura des Fritz Droefse ist erloschen. bei Nr. 1161 für die offene Handelsgesellshaft M. Zappa in Königsberg i. Pr.: Aus der Gesell\haft sind die Gesellschafter Stephan Plouda und Abraham Steiner au9geshieden. Der Konditorei- befißer Jacob Campell in Königsberg i. Pr. ist als persönl'ch haftender Gesellschafter eingetreten. unter Nr. 1785 die Firma Guftav Leeft mit Niederlassung in aeg i. Pr. und als deren Inhaber der Zimmermeister Gustav L-est in Königs- berg i. Pr. Ferner i} daselbst eingetragen: Das Handels8geschäft des Gustav Leest ist auf die Zimmer- meiste:fcau Margarete Leest, geb. Sellnick, in Königs- berg i. Pr. übergegangen, welhe das Geschäft unter gleiher Firma fortführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und aussteh:-nden Forderung?n ist beim Erwerbe des Geschäfts durch Frau Leest ausgeschlossen. Dem Gustav Leest in Königsberg i. Pr. ist Prokura erteilt. Abteilung B bei Nr. 132 für die Oftbank für Handel und Gewerbe in Posen und einer Zweigniederlassung in Königsberg i, Pr.: Der bisherige Prokurist Heinrih Hunrath in Posen ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied (stellvertretendea Direktor) bestellt, seine Prokura daber gelöst.

Konitz, Westpr. [13153] In unser Handelsregister Abteilung B ist bet der unter Nr. 9 vermerkten Firma „Lubiauka, Zement- waren und Dachpappenfabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Czersk“ eingetragen worden, daß der Geshäftzführer Kaufmann Boles- laus Zielinski in Czersk verstorben und an seiner Stelle der Kaufmann Johann Klin zum Geschäfts- jührer bestellt ift. Konitz, den 26 April 1999, Königliches Amtsgericht.

Konitz, Westpr. Befanntmahung. [13154] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 26. April 1909 eingetragen worden, daß die unter Nr. 98 vermerkle Firma Hermann Falkenberg zu Konitz erloschen ist. Konitz, den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Konstanz. Saudelsregifter. {13155] Zum Handelsregister Band 11 O.-Z. 141 Firma Konrad Waguer Bierbrauerei zum Schweizer- haus in Kouftauz wurde eingetragen: Die Firma ist erloschen. Konustauz, den 30. April 1909. Gr. Amtsgericht.

Kreuznach. Befannimachung. [13157]

In das Handelsregister Abt. B wurde bei Nr. 10, woselbit die Fuma: Frauz Eduard Fritz, Metall- und Lackirwarenfabrik, Spezialität: Badeeinrihtungen, Gesellschaftmitbeschräukter Haftung zu Kreuzuach eingetragen ist, vermerkt :

Durch Beshluß vom 30. März 1907, nahträglih genehmigt am 19. April 1909, ift die Firma abge- ändert in: Kreuzuacher Badeofeufabvrik Prof. H. Braun, Gesellshaft mit beschräukter Haf- tung in Kreuznach.

Kreuznach, den 1. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Kreurnach. Befanutmachung. {13156]

In das Handelsregister Abt. B Nr. 1, woselbst die Aktiengeellhaft in Firma Lederwerke Nothe A. G. zu Kreuznach eingetragen is, wurde ver- merkt: Der Kaufmann Hermann Heinrih Rothe in Kreuznach hat sein Amt als Vorstandsmitglied niedergelegt.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 29. April 1909 ift der $ 18 der Statuten hinsihtlich der Vergütung des Aufsihtsrats abgeändert worden.

Kreuznach, den 4. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Krotoschin. Befauntmahung. [13158] In unser Handelsregister Abteilung A is heute (nter Nr. 12 bei der Firma M. Schmuckler Krotoschin eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Krotoschin, den 28. April 1909, Königliches Amtsgericht.

Krotoschin. Befauntmachung. (13159] In unser Handelsregister Abteilung A. i heute unter Nr. 212 bet der Firma: Michael Dattel Krotoschin eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Krotoschin, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht.

KArotoschin. Befauntmachung. [13160] In unsec Handelsregister Abteilung A ist heute

unter Nr. 252 die Firma „Siegsried K«llmaun,

Kobylin““ und als deren ZFnhaber der Kaufmaun

Siegfried Kallmann zu Kobylin eingetrazen worden. Krotosch¡u, den 29. April 1909.

Die Firma ist er- losen; de3gleien die Prokura des Josef Wiest und

{13151} wure zu Überlaud Centrale Oberhausen, Aktieugesellschast in Oberhausen Nah dem Beschluß der General-

C

Prokura erteilt. Küstrin, den 4. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Labîischîn. Bekanntmachung.

unter Nr. 2

erhöht ist und jeßt 70000 4 beträgt. Labischin, den 29. April 1909. Köntglihes Amtsgericht.

Landshut. Bekanntmachung. Handelsregister.

hat sich aufgeldst und ist im Gesellschaftsregister ge- [ö\cht worden. Firma J. N. Oberpaur, aber ohne die Forde- rungen und Schulden, auf den Kaufmarn Garl Steimer in Landshut, mit dem Size ebendort, übergegangen.

Landshut, 4. Mai 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Liebstadt, Ostpr. [13164]

In unser Handelsregister A if heute folgende Firma eingetragen :

Nr. 45. RKolonial- Materialwaren und Schaukgeshäft Friedri} Pätel, Schönborn und als Jnhaber der Kaufmann Friedrih Pägel in Schönborn, Kreis Pr.-Holland.

Liebstadt, Oftpr., den 3. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. [13166] In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 557 ist heute die Firma Hermaun Finger, Lieguitz, und als deren Jnhaber der Kaufmann Herwann Finger zu Liegniß eingetragen worden. Lieguit, den 1. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [13165] In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 287 ist heute bet der Firma Paul Guieser Lieguitz eingetragen worden, daß Frau Kaufmann Martha Spiller, geborene Schuster, verw. gew. Gunieser, zu Liegnitz jeßt Inhaberin der Firma geworden ist. Liegnitz, den 1. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht. Löbau, Sachsen. [13218] Auf dem Blatte 299 des Handelsregisters für Löbau (Stadtbezirk, die Firma Ernft Kuiepert, Fabrik techuisher Artikel in Löbau betreffend, ist heute eingetragen worden, daß die Firma künftig lautet: Erust Kniepert, Gummiwerk. . Löbau, den 4, Mat 1909.

Das Königliche Amtsgericht. Lübbenau. [13221] Die in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 82 eingetragene Firma A. M. Gönunuel mit dem Siye zu Vetschau Inhaberin die ver- ehelihte Kaufmann Gönnel, Marie geb. Thiele, in Betschau it gelöst.

Lübbenau, den 23. April 1909. Königliches Amt3geriht. IL.

Lüdenscheid. Betanntmachung. [13167] In unser Handelsregister A 162 ist zu der Firma H. Gernandt zu Lüdenscheid folgendes eingetragen: Die Prokura des Technikers Wilhelm Gernandt zu Lüdenscheid ift erloschen.

Die Firma ift erloschen.

Lüdenscheid, den 27. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Magdeburg. [13168] In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 245 die Firma „Landwirtschaftliche Maschinen-BVe- sellschaft mit beschränkter Haftuog‘““ mit dem Sitze in Magdeburg eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb aller Arten land- wirtschaftliher Maschinen, Maschinenbaubedarfs- artikel und Eisenwaren, insbesondere der Fortbetrieb des zu Magdeburg unter der nicht eingetragenen Firma Robert Haase bestehenden, bisher dem Kauf- mann Robert Haase gebörigen Geschäfts. Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Der Gesellschafts- vertrag is am 6. und 30. April 1909 festgestellt. Geschäftsführer ist der Kaufmann Nobert Haase zu Magdeburg.

Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlicht: In Anrechnung auf die von ihm übernommene Stammeinlage hat der Gesellshafter Kaufmann Robert Haase zu Magdeburg in die Gesellschaft das von ihm unter der riht eingetragenen Firma Nobert Haase zu Magdeburg betriebene Handel8geschäft mit sämtlichen Aktiven eingebracht unter Einrehnung einer Vergütung für die Ueberlassung der Geschäfts- kundshaft zum festgeseßten Gesamtwerte von 8828,51 M.

Die Bekanntmachungen der Gefellshaft erfolgen durch die Magdeburgische Zeitung.

Magdeburg, den 4. Vtai 1909.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Magdeburg. [13169] 1) Bet der Firma „F. Purcel“‘, unter Nr. 284 des Handelsregisters A, ift etngetragen: Der Kauf- mann Herwann Dietrih in Magdeburg ist jeßt In- haber der Firma. Die Prokura des Wilhelm Hürth bleibt bestehen.

2) Die Firma „Bumke «& Henning“ in Magde- burg und als deren persönlich haftende Gesellschafter der Kaufmann Hermann Albert Bumke in Berlin und der Kaufmann Reinhold Henning in Magdeburg ist unter Nr. 2388 desselben Registers etncetragen. Die ofene M SUER hat am 6. April 1909 begonnen. Zur Vertretung der Ges:llschaft sind die Gesellschafter nur gemetnschaftlich berechtigt. Magdeburg, den 5. Mai 1909.

Königliches Amtsgeribt A. Abteilung 8. Mainz. [13170] Ju unser Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) M. Fraeukel, Mainz. Das Geschäft ift auf den Kaufmann Adolf Fraenkel in Mainz über- gegangen, der es unter unveränderter Firma fortsegt. 2) Ph. Blüm u Sohu Nachf., Bodenuheim. Die Firma ift erloschen.

y 2 Falk u, Fey, Mainz. Die Firma is} er- oschen. Mainz, den 3. Mai 1909.

][ Dem Seilermeister Karl Werder jun. hier ist

[13162] In unser Handelsregister Abt B ist heute bei der eingetrogenen Firma Bartschiner Hartfteinwerke, Gesellschast mit beschränkter Haftung eingetragen worden, daß laut Beschluß vom 8. April 1909 das Stammkapital um 20000 6

[13163] Die ofene Handels8gesellshaft J. N. Oberpaur Das Handelsgeschäft ist mit der

zu Gießen übergegangen.

Marburg, den 4. Pai 1909, Königliches Amtsgericht.

MarklisSa.

U De Königstraße 58, eingetragen worden.

ist Prokura erteilt. Marklif}a, den 4, Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Memmingen. Befanutmahung. [13174] Das von dem Seilermeister Johann Mühlschlegel în Memmingen unter der Firma DHermaun et Mühlschlegel vormals Kerler dahier betriebene Geschä!t ift auf seine Söhne Georg Richard Mühl- shlegel, Seilermeister in Memmingen, und Georg Mühlschlegel, Diplomingenieur in Mannheim, über- gegangen, welche dasselbe vom 26. Mäi1z 1909 an in offener Handelsgesellshzft unter der geänderten Firma „Hermaun & Mühlschlegel““ weiterführen. Memmiugenu, den 4. Mai 1909, Kgl. Amtsgericht,

Memmingen. [13173] Handelsregistereinträge.

1) Firma Mathias Gutmann in Aletshausen. Der Inhaber eines landwirtshaftlihen Saatge|häftes Mathias Gutmann in Aletshausen betreibt dortselbst unter der obigen Firma ein landwirtschaftliches Saatgeschäft. 2) Firma Haus Bux in Crumbach. Nun- meh1ige Jnhaber der Firma sind die Wach#waren- fabrikantenskinder Anna, Josefa, Theresia und Johann Nepomuk Bux in Crumbach in Ecbengemeinschaft. Me ge Vertreterin derselben ist die Wahswaren- E anten8witwe Josefa Bux, geb. Zeller, in Crum- ach.

Memmingen, den 4. Mai 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Menden, Bx. Arnsberg. [13175] Bekanntmachung. In unser Handelsregi¡ter Abt. A ift heute unter Nr. 88 die Firma Rudolf Brüning zu Menden und als deren Inhaber der Apotheker Rudolf Brüning zu Menden eingetragen worden. Menden, den 26. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Menden, Bx. Arnsberg. [13176] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 16 die Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Firma „Wilhelm Dickel & Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Menden eicgetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7./29. April 1909 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Metalldruck- und verwandten Artikeln, insbesondere die Fortseßung der von dem Fabrikanten Wilhelm Diel in Menden bisher be- triebenen Metalldruckerei. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, ih an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Der Gesellschafter Dickel bringt in die GeselUl- schaft ein a. das Grundstück Flur 11 Nr. 850/396 der Steuer- gemeinde Menden, groß 8 a 47 qm, nebst auf- stehendem Fabrikgebäude im Werte von 46 10 100,— b, setne sämtlichen Maschinen, Werk- zeuze, Rohmaterialien, fertigen und halbfertigen Fabrikate im Werte von En a E C c. seine ausstehenden Ge[chäfts- forderungen im Gesamtbetrage von . .

1 108,31 zusammen. . 4 20 65,592 wogegen die neue Gesellschaft be- stimmte Geschäftsshulden Dikels von Aen O 06 7065,02 übernimmt und eine Dar- lehnsbhypo!hek in Höhe S für die Fcreilaffung des obigen Grundstücks zu zahlen - fich verpflichtet, sodak nach Abzug der Passiven zusammen . . « 10 065,52

verbleiben . . H 10 000,—. Die Gesellschaft dauert bis zum 31. Dezember 1918 und dann auf unbestimmte Zeit weiter, wenn nicht spätesiens am 31. Dezember 1917 zum 31. Dezember 1918 gekündigt wird, Zu Geschäftsführern sind der Fabrikant Wilhelm Diel und der Kaufmann Ernst Heidelberger, beide zu Menden, bestellt, Die Gesellsshaft wird durch die beiden Geshäf1sführer nur in Gemeinschaft vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutshen Reihs- und Köntgl:ch Preußishen Staatsanzeiger. Menden, den 0. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Metz. [13177] Im Gesellschafisregister Band V unter Nr. 165 wurde heute bei der Firma „Les petits fis de F. de Wendel ck& Cie.“ ¡u Hayingen ein- getragen : Gin Kommanditist ci ausgeschieden und vier Kom- manditisten seien in die Gesellshaft eingetreten. Meg, den 3. Mai 1909.

Kaiserlih,s6 Amtsgericht.

Mohrungen. Befanntmachung. {13179] Bei der Holz: und Bauiudustrie Eruft Hilde- brandt, Altiengesel\shaft, in Malideu!'en Nr. 1 unseres Handelsregisters B ift heute folgendes eingetragen :

Die Gesamtprokura des Arckitekten Walter Hilde- brandt zu Maldeuten ift erloschen.

O OOCA

3000,

Die Zweigniederlassung in Gießten is mit allen Aktiven und Pasfiven auf den Bankier Albert Wentel Dieser führt das Geschäft unter der Firma Baruch Straust Nachfolger fort.

[13172]

Im Handelsregister Abteilung A ist bet der unter Nr. 28 eingetragenen Firma „Arthur Hill“ fol- gendes etngetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Ferner ist unter Nr. 38 die Firma „Reinhard Hill“ in Beerberg bei Marklifa und als ihr Inhaber der Spediteur Reinhard Hill in Pasewalk

er Frau Elise Seiffert, geb. Peter, zu Beerkterg

einem anderen Vorstandsmitgliede oder enem Pro- kurisien zu zeichnen. Mohrungen, den 2. Mat 1909. Königliches Amt3gericht.

Mosbach, Baden. [13309]

In das Handelsregister A Band 1 D.-3. 274 wurde zur Firma J. Vär & Sohn tn Mosbach eingetragen: Alleiniger Inhaber ist jeßt Salomon genannt Salo Braun, Kaufmann in Mosbach. Der Uebergang ter im Betriebe des Geschäfts begründeten Fo1derungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe durch Salomon genannt Salo Braun aus-

ges{chlossen. Mosbach, 30. April 1909. Gr. Amtsgericht. {13181]

München. Handelsregister.

I. Veränderungen bet eingetragenen Firmen.

1) Eisengießerei & Maschiueafabrik Friedeu- heim-Münch-zn Aktieungesells haft in Ligui- dation. Siß: München. Liquidator Johannes Levin gelöscht; neubeftellier Liquidator: Dr. Martin Heilbronner, dipl. Chemiker in München.

2) Antou Dallmayr, Gesellschaft mit be- \ch1 änkter Haftung. Siß: München. Die im Geschäftsdetriebe der offenen H1ndelsgejellshaft K. B. Hofmolkerei Anton Dallmayr in München begründeten Berbindlichkeiten sind nur nah Maßgabe des zu den Akten übergebenen Privatvertrages vcm 30. April 1909 und der diejem beigehefteten Aufstellung über- nommen.

3) Josef Baron Di Pauli’sche Niederlage München. Siß: München. Geänderte Firma: Tiroler Weinkellerei Carl Schmidt.

4) Burkhard B. Schweitzer. Siß: Münucheu. Geä»nderte Firma: Eisenbetou Burkhard B. Schweiher.

9) J. Burger. Siß: München. Julie Burger als Inhaberin gelöcht. Nunmehi1ige Inhaberin der geänderten Firma: J. Burger?s Nchflg.: Hedwig Schweyer, ledig in München. Forderungen und Ver- bindlichkeiten find niht übernommen. 6) L. Val. Eckhardt. S: München. Offene Handelsgeselshaft aufgelöst. Nunmehriger Allein- inhaber: Kaufmann Moriy Sondbeimer in München. 7) Michael Mayerhofer. Siz: Müncheu. Seit 1. Januar 1909 offene Handelsgesellschaft. Gesellshafter: Michael Mayerhofer, bisher Allein- inhaber, und Hans Bäumler, Kaufleute in München. Prokuta des leßteren gelöst. IT. Löichungen eingetragener Firmen.

1) Josef Kugler. Siß: München. 2) Johann Eraëm. Roeder. Siy: München. 3) M. Bergmaicr & Cie. Sh: Münqheu. 4) Carl Geite!. Siß: München. 5) Wohnungsnachweisbureau für Aka- drmiker & Beamte Nikolaus Baur. Sih München. 6) Süddeutshes Finanzierungs - Geschäft Edelmanu & Co. Siy: Müncheu. München, den 4. Mai 1909.

K. Amtsgericht Viünchen 1.

M.-Gladbach. Befanutmachung. {13180] Im Handelsregister B Nr. 64 i} eingetragen dite Firma Hennessen & Jansen, Aktiengesellschaft zu M.-Gladvbach. Zweck derjelben ist der G werb und der Weiterbetrieb der der Firma Hennefsen & Jansen, offener Handelszesellshaft, gehörigen Bunt- papierfabrik und der Erwerb und die Veräußerung von Grurdstücken zu den Zwecken der Gesellschaft. Das Grundkapital beträat 1003 000 46. Vorstand sid: 1) Giebert Hennessen, Fabrikant in M.-Glad- ba, 2) Iosef Jansen, Fabrikant in M -Gkadbach. Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. Februar 1909 festgestellt. Jedem Vorstandsmitgliede steht Vertretung der Gesellschaft zu. Außerdem wird folgendes hervorgehoben : Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren von dem Aufsichtsrate mit Stimmenmehrheit zu er- nennenden Personen ; zurzeit find zwei Voistands- mitglieder bestellt. Die Gen?-ralversammlungen werden durch den Aufsidktsrat berufen mit einer Einladungsfrist von 3 Wochen. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft eifolgen im Deutschen Neichsanzeiger. Die Bekanntmachungen des Vor- stands sollen von ihm in der Weise unterzeichnet werden, daß der Zeichnungbberehtigte zur Firma der Gesellschait seine Namensunterschrift beifügt. Die Bekanntmachungen des Aussihtsrats siad von dem Vorsitzenden oder stellvertretenden Voisißenden des- selben zu unterzeihnen. Es find 1003 Aktien von je 1000 S zum Nennwerte ausgegeben. Sie find auf Inhaber ausgestellt. Die Gründer der Gesellschast sind : 1) Gistert Hennessen, Fabrikbesitzer in M.-Gladbach, 2) Iosef Jansen, Fabrikbesiger in M.-Gladbach, 3) Arthur Lamberts, Fabrikbesißer in M.-Gladbach, 4) Franz Müller, Kommerzienrat in M.-Gladbach, 5) Edmund Lir xweiler, Bankotrekior tn Viersen, welche sämtlihe Altien übernommen haben. ; Der Aufsichtsrat besteht aus den unter 3, 4 und 9 aedachten Personen, von denen Arthur Lamberts Voisitzender und Franz Müller dessen Stell- vertreter it. Von den eingereihten Schriftstücken, intbesondere dem Prüfungöberihte des Vorstands, des Aufsichts- rats und der Revisoren,*kann bei dem unterzeihaeten Gerichte Einsicht genommen werden ; auch ist der Revisorenbericht kei der Handelskammer in M.-Glad- bach einuseh!n. M.-Gladbach, den 1. April 1909. Kgl. Amtsgericht.

Myslowitz. aa

Ina das Handelsregister A ist heute unter Nr. 208 die Firwa Pauline Köhler, Slupua, und als deren Inhaberin Pauline Köhler, Gasthautbesiterin, Slupna, eingetragen worden. Amtsgericht Mys- lowitz, 27. 4. 1909.

Neubrandenburg, Meckib. {13182] In unser Handelsregister ist heute die Firma „Otto Berg“ hier und als deren Jnhaber der Kaufmann Oito Berg hierselbst eingetragen worden. Neubrandenburg, den 4. Mai 1909. Großherzogliches Amtsgericht. 2.

die selbständige

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

2

Siebente Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staaksanzeiger.

Berlin, Freitag, den 7. Mai 1909.

S pern a M y u, ‘ba srolle, über Warenzeichen, Der Inhalt diesex Beilage, in welcher die Belanntmacuugen aus den Handels-, Güterrechts-, Verecins-, Genofsenschafts-, com und Musterregistern, der G rolle

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowke die arif- und Fahrplanbekanntmachungen der Essenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (r. 1078)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Dex Bezugsprei®ë Teekat L G für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 26 F. T etionapreis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 A E

Treuenbrietzen, Befanntmahung. [13201] Fn unser Handelsregisker Abteilung A ist folgendes eingetragen worden: i

Die ofene Handel?ge\sellsch:f Carl Veyer & Sohn mit dem Sige in Treuenbriezen Nr. 89 des Handelsregisters A ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Daz Geschäft wird weitergeführt unter der neuen Firma Otto Beyer mit dem Siy? zu Treuen- brießen. Inhabec ist der Bauunternehmer Otto Beyer in Treuenbriezen. Die neue Firma ist unter Nr. 97 des Handelsrezisters Abt. A eingetragen. Treuenbrietzen, den 3. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Zentral-Handelsregister

Das U durd) die Ki ister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ilhelinstraße 32, bezogen werden. )

Selbstabholer auch dur Staatzanzeigers, SW.

eingetragen worden. Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren hat aufgehört. Die Firma ist erloschen. Wiesbaden, dea 24. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. Befanntmachung. {13210] Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 92 bei der Firma Hugo Stinnes, Gesellshaft mit be- \chräukter Haftung zu Mülheim (Ruhz:) mit einer Zweigniederlassung in Wiesbaden ift heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Theodor Funck in Stuttgart Gesamtprokura in der Weise er- teilt ist, daß er gemeinshastlich mit je einem der übrigen Prokuristen die Gesellshaft vertritt. Wiesbaden, den 26. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wwittiage. / [13211] In das hiesize Handelsregister Abteilurg A Nr. 81 ist zu der Firma Zentralmolkerci Veune Paul Nabert-Veonse eingetrc gen :

Die Firma ift ecloschen.

Wittlage, den 27. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister.

Neumark, WesÍ1pr.

N 6 eingetragzene te im Handelsregister A unter Ir. 6 etngetra? ai Julius Rosenthal zu Neumark W.-Pr.

ist erloschen j mark, den 28. April 1909. B Königliches Amtsgericht.

[emstandt, Westpr. [13184] "Ai unser Handelsregifter Abteilung A ist heute unter Nr. 127 die Firma „Chemische Fabrik Bleuda Ludwig Josef v. Luiski“ mit dem Siße in Neuftadt Wpr. und als Fnhaber der Firma der Kaufmann Ludwig von Laiski in Neustadt Wpr. eingetragen worden. adt Wpr., den 3. Mat 1909.

S Königliches Amtsgericht. L (13185) | Minna geb. Nehring;

e Eis Hanveleregisier B ift beute bei Nr. 13 c. Nr. 98 „Fr. Vockmann zu Ferxheim“,

aus r | Inhaber Kaufmann Friedrih Bockmann; t R ERDENNEE a N s Nr. 145 „W. Siedentopf“ in Jerxheim, eingetragen : u Vird- ( Die In-

ufr ixand Pistorius Fnhab:r Kaufmann Wilh. Siedentopf, k L ea e kinn nur in Ge- sollen von Amts wegen ge! ö\cht V e AetnsGuit mit einem Vorstants uitgliede oder Stell- n Es Firmen oder deren Bega T n rtrete ( 2 i vertreten. aufgefordert, d y L S die i o Firmen bis zum 15, August 1909 geltend zu Königl, Amtes M M dringen den 1. Mai 1909. Ober-Ingelheim. Bekanntmachung. {13187] Herzoaliches Amtsgericht. Fn unser Handelsregister wurde heute bei der Sthottelius. Firma Auguft Seligmann in Gau-Algesheim R R R eingctragen : Don Duufleutèa Jultus Seligmann in Gau-Algeszeim erteilt. s Ober-Angelheim, 30. April 1903. S Großberzogl. Amißs8gericht.

ber-Ingelheim. Bekanntmachung. [13186] V An unser Handelsregister wurde beute bei der Firma Philipp Lederhos-Söhne in Ober-Jugel-

ingetrag*h : : MO e Meusianit Albert Lederhos in Ober-Ingel- beim if Prokura erteilt. i ‘Ober Ingelheim, 30. April 1909. Großtkerzogl. Amtsgericht.

Angegebener Geschäftszweig: Anfertigung von RNuck- säcken, Gamaschen und Pelerinen.

Schirgiswalde, den 4. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Schkeuditz. : Im htesigen Handelsregisler ist bei der unter B Nr. 3 eingetragenen Schkeuditßzer Futter- und Düngerhandluug, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Liquidation vermerkt, daß die Firma ‘lSchte dig den 3. Mai 1909

euditz, den 3. Mai 1909. Y Königliches Amtsgericht. Schöningen. [12821] Nachstehende, “im hiesigen Handelsregister ein- getragene, niht mehr bestehende Handelsfirmen : a. Nr. 158 „Ernft Albert Müller“ zu Scchôö' ningen, Inhaber Kausmann Albert Müller; b. Nr. 65 „M. Culemanu“/ zu Schöuingeu, Frhaberin Ehefrau des Kaufmanns A. Culemann,

[13183] [13195]

Tübingen. i [13202] K. Amtsgericht Tübingen. Fz das Handelsregister wurde heute eingetragen: 1. Abteilung füc Gesellschaftsfirtnen. 1) zu der Firma „Aktieugesell schaft Preufeu- haus‘, Siy in Tübingen: Die Firma i! erloschen; 2) zu der Firma „Raible & Schäfer, Mech. Sirumpsfabrik“, Siß in Plinzhausent Die Firma ist seit 1. April 1909 erloschen. 11. Abteilung für Einzelfirmen.

1) zu der Firmx „Wilhelm Kloeres“, e E Wilhelm Klozres, ändler in Tübingen: ) Die Firma ist erlosGen infolge Verkaufs des Ge- {äfts mit Aktiv-'n und Passiven an den Buch- bändler Carl Tränk(e in Tübingen. Der bisherige Firmeninhaber hat darin eingewilligt, taß der Gre werber die Firma mit oder ohne Beifügung eines das Nachfolgeverhältnis andeutenden Zusatz weiter- führt ; l N 9) als neue Firwa: „Wilhelm Klo:res, Buth- iung e Viada uariat‘“, Siy in Tübingen, änhaber: Carl Tränkle, Buchhändler in Tübingen. Den 29. April 1909.

Oberamtsrichter Bauer.

Uim, Donau. f. Amtsgericht Ulm. [13204]

Fn das Gesellshaftsfirmenregister wurde zu der

irma: J. Ch. Kiel & Cie-, offene Handels8gesell-

e Ulm, eingetragen : |

S en [13197] N a Ernst Kimmel, Kaufmann in Ulm, ist Prokura

£ ¡infart. Beïannima . teilt.

e euzuein Volkach Actiengesellschaft“ Dei 4. Mai 1909.

mit dem Siy in Volkach: Ja der Generalver- Sto. Amtsrichter Rall,

93. März 1999 wurde cine Abände- : i tona, ded Gel batieeziras (ded e, Ye | a0’ tp Weft men gte wude n e : er f eg : Statuten E, u treditverkebes in Gewerbe, | Firma Actienbrauerei zum Strauß in Usm ein andel und Landwirtschaft durhch a. Geldauslethung, | getragen : E Sqolbntion het GesellsWaft b. Annahme verzinsliher Darlehen, e. fonstige Gelö\cht nachdem kte Ae a Geld- und B unkgeschäfte aller Art. Zur Vertretung beendet und E ina erloschen ift. der Gesells@aît ist erforderli und genügend, daß 2| Den 4. Mai E ier RaTL von den 3 Mitgliedern des Vorstands für denselben Amtsrich| handeln bezw. Untecschristen abgeben. Der Vorstand | wygntriead. besteht aus 3 Perfonen: 8a. dem 1. Direktor, Folgende Firmen : : b. dem 2 Direktor, c. dem Kassier. Dieselben 1) S. L. Steinhardt Wve„ müssen in Volkach wohnen. Ste werden in der 9) J. Goldmaun junior, Generalversammlung j!weils au} d Jahre ausz der 3) Max Ehrlich, ; a Zahl der Aktionäre gewählt, und zwar durch Zuruf ; sind im Handelsregister Abt ilung A gelöscht. wird aber von Seite eines Aktionärs gegen diese Waufcied, den 3. Mai 1909. Wahlart Widerspruch erhoben, 1d die gh Königliches Amtagericht. Sti tiel crfolgen. e Einladung zu.je Wr Rana en Bekanntgabe von Ort, bis N Sn. eit Zeit und Tagesordnung derselben mindestens zwei é ae N heute Wochen vorher im Deutschen Reichsanzeiger zu ver- „A das Handelsregister N A. Abteilung für Gesellshastéfirmen: zur Firma

i ß i ä ittels öffentlichen und außerdem jedem Aktionär m Papierfabrik Wangen i. A., Gesellschaft mit

| Schre! ; übersenden. besonderen Schreibens dur die Post zu übersende j Aktionäre, die im Ausland wohnen, haben einen im E ftung J Wangen t U: Die Prokura des Herrn August Bühler, Buchhalter in

p ci Bo; ften Zu- Sprengel des Amtsgerichts NBokach wohnha tellungs8be ¿tigten aufzustellen. Alle Bekannk- de fellunga en f renheiten der Gesellschaît ge- Wangen, ist Een. till Dié diemà seher “unter deren Firma und wrden mindestens B. Abteilung für an men, A [even "Mitgliedern des Vorstands unterzeichnet. | Richard Sigerift jus S RMee Nidiard Dies gilt intbefondere von Einladungen zu Generals | Wfbrist junior, amtlicher Güterbeörderer daseibst en, es wäre denn, daß diejelben po is O j

N E iIrat ete É e A r Den 30. Apr LNO L euwabl

de des Aufsichtsra1s zu zelne: i L R. Dr. Sch! rsellschaftsblatt wird der „Deutsche Reichsanztiger bestimnt. Der hisherig! Direktor wird künftig a 1. Direktor und der bisherige Kontrolleur als 9. Direktor bezeichnet, während der seitherige Kassier diese Bezeihnung au fernerhin führt. Schweinfurt, den 9°. Mai 1909,

K, Aintsaeriht Reg -Amt.

3229] nberg, Mecklb. : [1322

hn das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 76 zur Haadeléfirma August Wulf in Steru- berg eingetragen worden in Spalte 5 (Firmen-

inhaber): D l anns Auguß Wulf N2ch Versterben des Tant! tbe Elisabeth

Zabrze. : : [13212] n unserem Handelsregister A Nr. 51 ist das Grlöshen der Firma Carl Sahs (Inhaber Paul Sachs in Zabrze) infolge Uebergangs des Geschäfts auf die Firma Fndustriefetiwarenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung vormals Carl Sadh3 in Zabrze, H.-R. B Nr. 9, am 1. Mai 1909 eins etragen worden.

S Amtsge:i(t Zabrze.

Sih in

BuŸ-

Zabrze. x [13213] Fn unserem Handelsreckster B ist am 1 Maiî 1909 unter Nr. 9 die Firma IJndustriefettwarenu- fabrik Gesellschafi mit beschränkter Haftuag vormals Carl Sachs mit dem Sitze in Zabrze eingetragen worden. Der Gesellshaftévertrag ist am 30. Märi, 19. und 26. April 1903 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb yon tehnischen Fetten und Oelen sowie von Waschseifen und ähnlichen in diese Branhe \chlagenden Actikeln. Das Stammkapital beträgt 189 070 46. Geschäfteführer ist der Fabrikbesißer Sachs in Zabrze. i Pagl Q e des Gesellschafters VBaul Sachs in Höhe von 130 000 46 wird dadur geleistet, daß er [13203] a. eine an die Wilhelmstraße, den Data wer und das Knofsallasche Grundstück grenzende Bn stückéflähe mit Gebäuden im Serte von 99 N einbringt, der dadurch auf 75 000 é herabgeminder wird, daß der Hypoth:kenstand voa ibm bis auf 90 000 4 zu verringern ift, u mit 59 von der esellschaft übernommen werden, : i Sr bisher von ibm unter der Firma Carl Sachs betriebene Geschäft mit Aktiven g Passiven, mit allen Vorräten, Maschinen, Cn _ Außenständen, Bargeld, Firmen- und Paten rech dergestalt einbrinut, daß das Geschäft vom L. Due 1909 ab als auf R:hnung der Gesellschaft ge anzusehen ist. g Pr ón E ju b betrâg ach Abzug von Shulden 95 VCV f. L naB D baid erfolgen durh den Deutschen Reichsanzeiger und Breslauer Generalanz*iger. Amtsgericht Zabrze.

Genossenschaftsregister.

[13313]

Schopfheim. i [13196] Nr. L998. Zu Handelsregister Abt. A O.-3. 106 A. Holzwarth und Leouhardt in S&zopfheim wurde eingetragen: :

Die Gesellschast ist aufgelöst. Der Gesellschafter Hermann Leonhardt ist ausgetreten. Das Geschäft i auf den bisherigen Gesellshafter Albert Holz- warth übergegangen und wird von diesem als Ginzel- kaufmann unter der bisherigen Firma fortgeführt. Schopfheim, den 30. Apcil 1909.

Selizmänn und Mortß ist Einzelprokura

13188] Peine. K M das Handelsregist-r A ist heute eingetragen is die Firma Ernst Laugkopf in Peine adi als Inhaber der Kausmann Ernst Langkopf in Des Geschäftszweig: Kolonialwaren-, Zigarren-, Spirî- tuosen- und Kohlengel eh ine, 26. Apr 9. eth Königlies Amtsgericht. 1,

n, Vogtl. [13189] T tam Blatte der offenen Handelsgesellschaft P. Graser & Büttuer in Plauen Nr. 2126 des biesigen Hanbelsregisters ift beute eingetiagen n Die Gesells&aft is aufgelöst; Christian Gn Büttner ist ausgeschieden ; der Kaufmann Paul Vecar Graser in Plauen führt das Handelsge|chäft unter der bisherigen Firma allein fort. Plaueu, den 5. Mai 1909. Das Königliche Amtsgericht.

Sen. Bekanntmachung. [13190] “In unser Handelsregister Atteilung B ist heute unter Nummer €3 bei der deutschen Mittelftands- kasse zu Poseu, Gesellschaft mit DORE nee Hafiung, cirgetragen worden, daß nah dem Wée- sellsaftèbeshlufse vom 22. Mârz 1909 ‘der Wegen stand des Unternehmens zum Teil abgeändert, un zwar lautet A : die Festsezung des landwict[GaN- lihen Grundbesiges in der Provinz Posen as Ï Regelung der Schulo- und Rechtsverhältnisse der (Hüter, soroie daß die $S 2 und 10 des Gesellschafts- vertrages geändert sind.

Bosen. den 27. April 1909. Königliches Amtsgericht.

vrück. BefauntmaHung. [13191]

Sa Tas biesige Handelsregister B ift heute zu Lu

Firma Nordwestdeutsch® Metallwaren. Fabri en

Aktiengesellschaft in Quakenbrück cingetragen:

Die Prokura des Hermann Thielke ift erlosŸen.

Dem Syverre Ruth in Quakenbrüdk ist Prokura erteilt.

Quakeubrück, ven 19. Apiil 1909.

Königliches Amtsgericht. S

S inn ister A ist am 1 Mi 1909 r Handelsreg

v Ves Birma Nr. U Ln! PAEL Se ois, hej

d die inzel prokura ed Lire von der

Ad iber in Ratibor erloschen ist. Amtsgericht wer enn n N E E A Firma

rig ——————— fortgeführt. j i { 1909. 1e. [13193] | Sternberg (Meckl), 3. Mai 1: Sa L U ift heute als Zweignieder- eg Meld Amtsgericht.

Wm. Voigt in Neuwerk c I E E 148498)

dle Hagel) par Wms Briti | Semen trat Ming Af der

a . S. |

a n R A Sobaniia Votgt, Chemiker Karl bei Nr. 126 Q Sm ita per

Bote t ind Oskar Voigt in Oelze als Gesellshaster | C. F- gie na at Aud: Navi und diu

Ou vf worden. Johanna Voigt und Karl Voigt | Firma in n®9. V ene IED, i -Naul Wahl Ca in zur Vertretun befugt. Die Gesel. schast und als neger Se E er

hat am 15. April 1909 Bedbinen. in Sccathith, getrag i 1909.

. Mai 1999. i Sea Aliggeeidt, Abteilung 111. KZzniglides Amtsaericht

13209] v 13194] | Tessin, Mecklb. : [ 1 Men S e 181 ded Handelsregisters ist véute die Fn das biesige Handelsregister is zu der Firm

[13205]

[11921]

Wangen i. A. eingetragen

shbach. : E Geno fenschaftsregistereinträge. é 1) Dreschgenofseuschaft Lchrberz LL, en m. u. H., Siy Lehrberg. In der Mean E fammlung vom 29 Februar 1909 wurde V 8 herige Vorstandomitglle Fri-drich Kenn a T je

1x und der Schreinermeitler ZOYA T * | iben als 2. Direktor gewäh't. Ausgeschieden ist Georg Rosa 1 L : iiGibrw 9) Dacleheuskassenverein Haun orf-® a berg, e. G. m. u. H., Siß Eicheuberg. Zu der Generaly-rsammlung vom 9. März O vieh n ia Abänderung des $ 14 des Statuls als gs ie Veröffentliczung der Bilanz der „Gengtlen: a „Mitteilungen für das Mittelfränkische Genose

\chaftswesea" bestimmt.

Z 5, Mai 1903. Ansbach, © "L Amtsgericht. Or F CEBLN N C E

3314] re. Bekanntmachung. [133] Aas Genossenschaftsregister wurde bent ilde gefragen: Bei Mol e Fenscchafe mit un- en, cingetra i á

R kie Hatstpflicht““ in T wo 0 der Generalversammlung vom 14. 2 “e O das Statut vollständig geändeit un 8 E Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr Wr? z

j Ç iner Molkerei. Dur Eimihtung und Betrieb Me Fin ter Geshäfts- Beschluß der Generalversammlung tanit ter SeA e

; 5 ier betrieb auch auf Verwertung Se Gera, von milie

nd Schweinen, or /

Kildern E T landwirt aften tldrung dehnt werden. e

U Taong ti die Genossenschaft muß dur

e Dritten Bi dâmitglieder erfolgen, wenn sie

iei oro echtsverbindlichkeit men N A Zeichnung geschieht in der Weise, daß S “laren pu der Firma der GenoN n her Genossenschaft, aus- chrift pri entlichen Bekanntmachungen ee E der Firma der Genossenschaft, ezeihnet von

i “in der „Verbandskund- L ae Vorstand e einer Generalversammlung.

[13206 die Firma Fiebiger in worden: Der

Werdau. L D Auf Blatt 607 des Handeléregislers, E. Rothmanns Ra Sie

betr., ift heute elngei i l Ulabader Marx Eugen Fiebiger in Werdau ifft a Inhaber ausgeshtieden. Inhaber sind Margareta derw. Fiebig?r, geb. Bücheli, Marx Emil Fiebiger, Walter Fiebiger und Otto Fiebiger, sämtli 3 Werdau, als Gcben des zeitherigen Firmeninhaber in Erbengemeinscchaft.

den 5. Mai 1909. TEADaR Königliches Amt3gericht.

igerode. |

R inter Handelsregistzr Abteilung A n E eingetragen worden, daß die unter Nr. A T getragene Firma ,„D- Viepex in Wern gez f und die unter Nr. 208 einaetragene Firma -- E t werke H astrove Ly L REERE Æ Jourdan

1 rode erloschen sind.

' f inr g den 28, April 1909. Königlibes Amtsgericht.

13208] Wetzlar. Bekanntmachung. { } In das Handelsregister Abteilung A Ne, 18 ift bei der Firma Joh. Georg Müller in FSeCRe Niedergirmes heute folgendes eingetragen Ne ti Dem Bautechniker Karl Schmidt zu Aßlar

Prokura erteilt. A den 1. Mai 1909. Wetlar, “nta. Amtsgericht.

jezbaden. Bekanntmachung. Van unser Handelsregister B ift heute unter

[13207]

Rucfsact-, Gamascheu-

: d hierselbst ciagetragen: „Die Ne. 48 | gabe“. der Hauptaeschäftöstelle der Königliches Amtsgericht. Großh. Amtsgericht. Firma: „Oberlaufitzer Bui S erden, h ies» | geschieht durch Anschlag a ‘iätsstellen der Neben»

Walter Hildebrandt zu Maldeuten is: zum Vor- | Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Max Sommer in | Firma erloschen." bei der Firma Otto und Eschenbreuner,

Aüstrin. [13161]

In dcs Handelsregister Abteilung A ift beute bei | Nr. 215 Firma Karl Werder in Küistrin folgendes eingetragen worden :

! geschäft (Nr. 44 des Rezifters), eingetragen worden :

Marburg, Bz. Cassel. [13171] In das Hardelsregister Abteilung A i} bei der

standsmitglied der #Gesellshaft mit der Befugnis bestellt, daß de'selbe berehtigt ist, in Gemäßheit des

Firma Baruch Strousß) in Marburg, Bank-

8 12 des Statuts die Firma der Gesellschaft für die

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Haupt- und die Zweigniederlaffung zusammen mit

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 10A und 10B.)

und Pelerineu- Fabrik,

Tessin i.

y als deren Inhaber der Fabrikant S Mar Sommer in Wilthen etngetragen worden.

G

M,, den 5. Mai 1909.

roßherzoglihes Amtsgericht.

baden, Gefellschaft mit beschräukter Haftung

Molkerei und an