1909 / 108 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ch€

Gmünd, Schwäbiseh. Duncker ck& Joly. Der Gesellshafter P. ‘C.

[13745] Dundcker ist am 15. April 1909 durch Tod aus

nur berechtigt fion ein jeder in Gemeinschaft mit

eingetragen :

Rheinisch Wefstfälische Oelvertiriebsgesell-

schaft mit beschränkter Haftung, Cöln, wohin der Siy von Neuf verlegt ist.

Gegenstand des Unternehmens: Vertrieb von Oelen und Fetten, auch Beteiligung an Unternehmungen gleiher oder ähnliher Art.

Stammkapital 40 000 4.

Geschäfts{ührer: Peter Wolff, Kaufmann, Cöln, Mar Nuberg, Kaufmann, Cöln-Nippes.

Gesellschaftsvertrag vom 2. Dezember 1908/11. Müärz 1909. Jn den ersten 3 Jahren vom Tage der Ein- tragung ins Handelsregister ab kann jeder Gesell. schafter die Gesellschaft mit einer Frist von drei Monaten künd'gen. Wenn mehrere Geschäftsführer vorhanden sind, erfolgt die Vertretung entweder dur zwei Geshäftsführer oder durch einen Ge- a pft und einen Prokuristen. Die Gesell- hafterversammlung kann auch, wenn mehrere Ge-

B. die in den auf dem vorgenannten

Grundftück aufstehenden Stau do Venbeien

Maschinen, Gerätschaften und Utensilien, und ¿war : a. Ga9motor im Werte von 1000 A,

. b. Transmission im Werte von 275 #, . C. Drehbank und Werkzeug im Werte von 575 M, d. drei Pressen im Werte von 1259 M, ‘°. Hilfsmaschinen im Werte von 865 M, L bien, ai tanjes, R und sonstiges

rlzeug, Gerätshaften un von 2744 F tensilien im Werte e Bekanntmachungen der Gesells{hzft n L EIEN Die Gie: [EAINANE erfolgen r. 1278. Die Gesellshaft Rheinische Gesell- schaft für autogene Metallbeaedeiee Ln beshräukter Haftung, Cöln. G-genstand des Unternehmens: Herstellung und Vertrieb autogener S{hweißanlagen nach dem Azetylen-Sauerstoff- verfahren. Stammkapital: 20 000 4.

Lindenthal. Gesellschaftsvertrag vom 29. April 1909.

fer E R E etne olgt; andernfalls dauert die Gesell ° bestimmte Zeit weiter. ° A 8 v pi bos Gh S: Die Bekannt-

machungen der Gesellschaft e r fe s rfolgen im Deutschen Kgl. Amtsgeriht Cölu. Abt. 24.

Culm. [13521] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 171 die Firma A. Marschall und als deren Inhaber der Schneidermeister Anton Marschall in Culm ein- getragen worden. Maß- und Militäreffektenges{chäft. Culm, den 5. Mai 1909.

Die Gesellschaft endigt am 1. Januar 1915, so mindestens sech8 Monate vor diesem Bitpuette n ündizung ers

erloshen find. Düsseldorf, den 4. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Duisburg-Ruhroert,. ; Bekanutmachung. L0RO) In das hiesige Handelsregister ist die Firma Heiurich aus dem Kahmen in Duisburg- Ruhrort und als deren Inhaber der Kgufmann Wilhelm Gielessen in Duisburg-Ruhrort eingetragen, Duisburg: Ruhrort, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Duisburg-Ruauhrort. [13529] Bekanutmachung.

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 470 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Rheinisches Kraftfutterwerk Lügger «& Becker, mit dem Sitze in Duisburg - Meiderich eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter sind

tragung in das Handelsregister des Königlichen i AR zu Efsfen-Ruhr am 27. April 1909 Abt. B zu Nr. 157, betr. die G. m. b. H. in Firma Malzbier- Brauerei Emscherthal, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Altenessen: Durch Beschluß der Gesellshafter vom 14. April 1909 ist 8 8 des Gesellschaftévertrags dahin abgeändert, daß die Gesellshaft rechtsverbindlich durch einen Ge- {äftsführer vertreten wird. Ludwig Ladendorff und August Stauder sind ausgeschieden und ist an threr Stelle der Kaufmann Caspar Stauder zu Altenessen zum Geschäftsführer bestellt. Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellschafter- versammlung vom 14 April 1909 um 20 000 6 erhöht worden und beträgt jeßt 140 000 4. Essen, Ruhr. [13544] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Am'sgerihts zu Essen-Ruhr am 30. April 1909 Abt. A Nr. 1386: Die Firma „Germann Kuhl-

K. Am1sgeriht Gmünd.

Im Handelsregister wurde heute eingetragen : Firma Johann BeŒX, Silberwarenfabrik in Gmünd, Inhaber Johann Beck, Silberwaren- fabrifant in Gmünd.

Den 5. Mai 1909.

Sty. Amtsrichter Welte.

Görlitz. (13555) In unser Handeltregister Abteilung A ist unter Nr. 1306 die Firma: Sigmuud Fischer in Görlitz und als deren Jnhaber der Kaufmann Sigmund Fischer in Görliß eingetragen worden.

Görliß, den 3. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [13556] In unser Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 1305 die ofene Handelsgesellshaft in Firma: Görlißer Nährmittel - Gesellschaft „Laudes-

Walle, Saale.

treffend offene Handelsgesellschaft in Firma: Gesell- schaft für Nähr- und Futtermittelfabrikation Hoepuer & Grams in Halle a. S., ist heute eingetragen:

Halle a. S., den 3. Mai 1909. Abteilung 19.

Königliches Amtsgericht. [13568] Im Handeléregister Abteilung A Nr. 1908, be-

Offene Handelsgesellschaft. Persönlichß haftende Gesellshafter sind jeßt Kaufmann Theodor Edmund Walter Fischer und Kaufmann Gustav Adolf Karl Max Montag in Böhliy- Ch: enberg. Die Kaufleute August Hoepner und Otto Grams sind aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Die neue Gesellschaft hat am 1. August 1908 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten is bei dem Erwerbe des Geshäfts dur Fischer und Montag ausgeschlossen.

Antouio Stagg.

Vogler & Böse. Hodermaun «& Sohn, Gesellschaft mit be-

dieser offenen Handelsgesellshaft ausgeschieden ; die Gesellshaft wird von den verbleibenden Gesell-

shaftern fortgeseßt. h gs Prokura ift erteilt an Luis John Stagg-

W. Max Schupp. Inhaber: Willy Max Schupp,

Kaufmann und Ewerführer, zu Hamburg. Diese Firma ift erloschen.

schränkter Haftung.

An Stelle des ausgeshiedenen H. I. A. Stange ist Leo Neustadt, zu Hamburg, zum Geschäfts- führer bestellt worden.

Stäcker & Co. Gesellschaft mit beschränkter

Haftung. i: x Durch Beschluß der Gesellshafter vom 26. März 1909 ist die Gesellshaft aufgelö worden; Ernst Harsst, Kaufmann, zu Bremen, ist zum Liquidator

bestellt worden. of Elecetricity

M M AEIIA

Der Sit der Gesellschaft ist nah Leipzig verlegt. Halle a. S., den 3. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Hamburg. [13569] Eintragungen in das Handelsregister. 1909, Mai 4. W. Frankenhäuser. Diese Kommanditgesellschaft ist aufgelö worden; das Geschäft is von dem bisherigen p'rfönlich haftenden Gesellschafter D. J. H. Simonis mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt. Max L. Tornow & Co. Prokura ist erteilt an Eduard Ferdinand Jaques. Heinrich G. Brehmer. Christian Friedrih Eduard Warschau, Kausmann und Schiffsmakler, zu Altona, ist als Gesellschafter eingetreten ; die offene Hanbvelsgesellshaft hat am 1. Mai 1909 begonnen und seßt das Geschäft unter der Firma Brehmer «& Warschau fort. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Ver- bindlichkeiten und Forderungen find niht über- nommen worden. i | Seyer & Nerger. Der Gesellschafter J. C. N. Seyer ist aus dieser offenen Handelsgesellshaft aus- geschieden; gleihzeitig ist Erich Hermann Alexis Pickenpack, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- schafter eingetreten; die Gesellshaft wird unter der Firma Nerger & Pickenpack fortgeseßt. Julius Seyer. Inhaber e Julius Carl Nicolaus Seyer, Kaufmann, zu Hamburg. Profura ist erteilt an Wilhelm Friedrih Andreas Pommerencke. 5 : Gustav Ottmer. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelö worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafter P. G. Ottmer mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von thm unter unveränderter Firma fortge!eßt. Raab & Co. Persönlich haftende Gesellschafterin : Auguste Sophie Wilhelmine Raab, zu Hamburg. Die Kommanditgesellshaft hat einen Kom- manditisten und hat am 25. April 1909 begonnen. Prokura ift erteilt an August Friedrih Ferdinand Eduard Raab. Tiedje & Posffinke. Diese ofene Handelsgesell- haft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafter M. F. N. Tiedje mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt. Richard Poffinke. Inhaber: Richard Alwin Alexander Posfinke, Kaufmann, zu Hamburg. Ferd. Garvs «& Co. Diese Firma ist erloschen. Walter Hennings. Inhaber: Walter Carl Theodor Hennings, Kaufmann, zu Hamburg. : Ehlers «& Co. Paul Friedrih Markwardt, Kauf- many, zu Hamburg, ift als Gesellschafter ein- getreten; die offene Handelsgesellshaft hat am

General Directory Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

In der Versammlung der Gesellshaster vom 29. April 1909 is die Aenderung der 88 1, 3 und 4 des Gesellschaftsvertrages beshlofsen- und u. a. bestimmt worden:

Die Firma der Gesellshaft lautet:

Union Elektrizitäts-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb elektrisher Maschinen und Apparate.

Carl Friedrich Hübner, Kaufmann, zu Ham- us ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden.

H. C. Bichl. Die an A. E. W. Otto erteilte Prokura ist erloschen. Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hameln. i [12373] Der Kaufmann Frit Kniepert, der Kaufmann Hermann Pannkoke, beide früher in Hameln, und die Erben des verstorbenen Kaufmanns Adolf Rothen- stein aus Grohnde werden benachhrihtigt, daß be- absihtigt wird, die Firmen : 1) Hinrihs «& Kuiepert in Hameln, 2) H. Paunkoke in Hameln, u. 3) A. Rothenstein in Grohnde im hiesigen Handelsregister zu löschen. Zur Geltendmachung eines Widerspruhs wird die Frist bis zum L. Oktober 1909 bestimmt. Hameln, den 29. März 1909.

Königliches Amtsgericht. 4.

Hannover. [13570] Im hiesigen Handelsregisier is heute in Ab- teilung A eingetragen : zu Nr. 181 Firma Theodor Schulze’s Buch- handlung. Die Gesellshaft ist aufgelö. Das Gescäft wird unter der bisherigen Firma von dem Gesellschafter Theodor Friedrich Schulze in Hannover fortgeführt. zu Nr. 3452 Firma Germania Ofen & Herd Fabrik, Winter & Co. Kommanditgesellschaft: Dem Karl Fischer und dem Alfred Doß in Hannover ist Gesamtprokura erteilt. unter Nr. 3473 die Firma Werner Brückuer mit Niederlassung Daunnover und als Inhaber Kaufmann Werner Brückner in Hannover. unter Nr. 3474 die Firma Langeheiue «& Nütijerodt mit Siß Hannover und als Gesell- {after Kaufleute Karl Langeheine und Wilhelm Rüttjerodt in Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 1. April 1909. in Abteilung B: ¡u Nr. 372 Firma Kniepertstahl-Compaguie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß der außerordentlihen Generalver)jammlung der Gefsellshaft vom 24. April 1909 ist der Gesell- schaftsvertrag geändert 1 Siß der Gesellschaft. 8 5 Vertretung der Gesellschaft. § 6 Abstimmung. 8 11 Einziehung von Geschäftsanteilen. § 12 Auf sichtsrat. § 13 Bekanntmachungen der Gesellschaft). Der Siß der Gesellschaft ist von Hannover nah Langenhagen bei Hannover verlegt. Der Kauf- mann Philipp Schmidt zu Halle a. Saale ift zum Geschäftsführer bestellt. Kaufmann Friedrih Carl Kniepert zu Hannover is als Geschäftsführer ab- berufen. Dem Friedrich Adolph Schmidt zu Hannover ist Prokura erteilt mit der Befugnis, nur gemeinschaftlich mit einem Geschäftsführer für die Gesellschaft zu zeihnen. Die Prokura des Wilhelm 1909 begonnen 5 igmgarien iu anon ertoisen, Zur ger 5 y ck Löwenstein und Paul Sternau, Kaufleute, zu | lihen und außergerihtlihen Vertretung der Gesell- N Sie be iGast Ir der beiden Cöln. schaft ist das Zusammenwirken zweier Geschäfts- Gumbinnen, den 1. Mai 1909. Die Gesellshaft ist am 23. November 1897 in | führer oder eines Geschäftsführers und eines Pro- Königliches Amtsgericht. das Gesellschaftsregister eingetragen worden, kuristen erforderlich und ausreihend. Die von der dia ett Prokura ift erteilt an Hermann Sternau, zu | Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen

Hadamar. __ [13564] | Cöln. nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

In unser Handelsregister A ist bei Firma Nr. 4 | Hans E. R. Witte. Diese Firma ist erloschen. | zu Nr. 373 Firma Glashüttenwerke Germania S. Stern, Wiitwe, Langenderubach, nah Löschung | W. Völsch. Diese Firma ist erloschen. Joseph Schweig Weißwasser O. L. Gesell- des Namens des bisherigen Inhabers die Witwe des | Bahnhofs - Automat Gesellshaft mit be- | schaft mit beschräukter Haftung in Hannover : Kaufmanns Jfaac Stern, Toni geborene Lindheim, schränkter Haftung. Der Kaufmann Reinhard Berndt in Hannover ift in Langendernbach als neuer Inhaber eingetragen Der Geschäftsführer E. A. A. Moeller is aus | als Geschäftsführer abberufen. Dem Friedrich worden. seiner Stellung ausgeshieden; Ernst August | Thormann in Hannover und dem Isidor Goldberg

Hadamar, den 4, Mai 1909. Kraus, zu Hamburg, ist zum weiteren Geschäfts- | in Cöln ist Gesamtprokura erteilt.

Kal. Amtsgericht. I. führer bestelit worden. zu Nr, 460 „Fitma, Jürgos «& Kohr. Bus

Deutsche Paläftina-Bauk Zweigniederlassung | schaft mit beschränkter Haftung: Der Kaufmann

geh hain E 833 ift heute Meint Gaus 9 O es der Asia Emil Deinhardt in Hannover ist als Geschäftsführer die Firma Büttuers Kaffee-Röfterci Inh. Hugo Deutsche Palästina-Bank, zu Berlin, ausgeshieden'

Büitner zu Halberstadt und als deren Inhaber Die Vorstandsmitgli-der O. Stratmann, F. G. zu Nr. 478 die Firma Gebr. Jäuecke & Fr.

der Kaufmann Hugo Büttner daselbft. Berkhan und Dr. W. Türpen find aus dem Vor- | Schneemaun, Gesellschaft mit beschräukter

Halberstadt, den 1. Mai 1909 g L S4 De Bd Dolens g eiti d a v pi Ub in Dn A

1 y Zoolo e Gesellschaft in Hamburg. ür die Haupniederlassung Prokura erteilt in der Königliches Amtsgericht. Abt. 6, . An Etele 4 ausgeschiedenen Dr. Bolau ist | Weise, daß derselbe in Gemeinschaft mit einem Halle, Saale. [13566] rofessor Dr. Karl Gottlob Julius Vosseler, zu | Geschäftsführer oder einem Prokuristen berehtigt ist,

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 75, be- Bee zum Vorstande bestellt worden. die Gesellschaft zu vertreten. Die Profuristen Julius treffend die ofene Handelsgesellschaft Otto Struve | Berliner Lloyd Aktien-Gesellschaft zu Berlin | Jänecke und Emil Willems sind ebenfalls befugt, in früher A. Stoll ¡u Halle a. S., if heute ein-| mit Zweigniederlassung ¡zu Hamburg. Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem getragen : In der Generalversammlung der Aktionäre E die Firma zu vertreten. Die Prokura des

Fräulein Agnes Margarethe Sander in Halle a. S. vom 5. April 1909 ist die Aenderung des § 18 eorg Rojahn in Hannover ist erloschen. ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. des Gesellschaftsvertrages beshlossen worden. unter Nr. 533 die Firma Kopp & Co., Gesell-

Halle a. S., den 3. Mai 1909. Verficherungs-Gesellschaft Hamburg. schaft mit beschränkter Haftung mit Siß Han-

Königliches Amtsgerit. Abteilung 19. n der Generalverjammlung der Aktionäre | nover : Eegenstand des Unternebmens ist der Handel Halle, Saale. [13567] | vom 26. März 1909 ist die Aenderung der §8 1 | mit Automobilen, Kraftfahrzeugen jeder Art und

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 491, be-| und 21 des Gesellsha®tsvertrages beschlossen | Zubehörteilen zu Kraftfahrzeugen sowie der Betrieb treffend die Firma: Reinhardt Lindner in Halle | worden; danah is im § 1 Absaÿ 3 das Wort | einer Reparaturwerk stätte. Das Stammkapital a. S., ist heute eingetragen : „Verwandte“ geliriFen O beträgt 20 000 #. Die Gesellschaft ift früher zu

Dem Karl Gelhard, Heinri Wisliceny, Wilhelm ai 5, Elberfeld unter der Firma Bibl und Kopp & Co Feustel, sämtlich in valle L. E ist Gesamtprokura | Burgdorf & Jacob. Diese ofene Handels- | G. m. b. H. gegründet. Der Gesellschaftsvertrag i gesellshaft ift aufgelöst’ worden; das Geschäft ist

in der Art erteilt, daß Karl Gelhard berechtigt ist, am 30. Juni 1907 ges{lossen. Dur Beschluß der in Gemeinschaft mit R der Titn G Pro- von dem bieherigen Gesellshafter L. Jacob mit | Gesellshafter vom 11. November 1907 ift die Firma

kuristen die Firma zu vertreten und zu zeihnen, da Aktiven und Passiven übernommen worden und | der Gesellschaft in Kopp & Co. Gesellsaft mit be- dagegen Heinrich Wisliceny und Bt Feustel wird: von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. | {ränkter Haftung geändert. Durch Beschluß der

die Kaufleute Karl Lügger und Wilhelm Duisburg-Meiderih und Heinri B. cker in Mülbaint Styrum. Die Gesellschaft hat am 15. März 1908 begonnen. Duisburg-Ruhrort, den 3. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Duisburg-Rahrort, [13530] Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 471 die Firma Everdina Lamers in Duis- burg-Ruhrort und als deren Inhaber die Ehefrau Mathias Lamers, Everdina geb. de Nidder, in Duis- burg- Ruhrort eingetragen.

Duidsburg-Ruhrort, den 3. Mai 1909.

chäftsführer vorhanden sind, bestimmen, daß ein oder jeder Geschäftsführer selbständig vertritt. Jeder der beiden Geschäftsführer, Peter Wolff und Max Nuberg, vertritt die Gesellschaft selbständig. Ferner wird bekannt gemaht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Neichsanzetger. Nr. 1274. Die Gesellschaft Kölner Spiralfeder Matratzen-Fabrik Philipp Ebbrecht, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Cöln- Vayeuthal. Gegenstand des Unternehmens: Fabri- kation und Vertrieb von Federmatrazen und der- grn L b Pole Reise Verkauf n Möbeln un olsterwaren aller Art. o “Baca A M. : E eschäftsführer: Philipp Ebbrecht , abrikant, Barmen, Wilhelm Theile, Fabrikan Grüne

Gesellschaftsvertrag vom 23. Juli bezw. 23. No- vember 1908. Die Dauer der Gesellshaft wird auf fünf Jahre festgeseßt, welhe am 3. Juli 1908 be- go inen hat. Wird sechs Monate vor Ablauf des leßten Jahres von keiner Seite gekündigt, so läuft Me BeleltiGaft jedesmal ftillschweigend ein Jahr

eiter.

Geschäftsführer : Claus Jacobs, Ingeni 0 Carl Sqhulte, Kaufmann, Cöln. O Gesellschaftsvertrag vom 2. April 1909. Jeder der beiden bestellten Gesäftsführer ist zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt. Zur vollständigen bezw. teilweisen Deckung ihrer Stammeinlagen bringen zu gleichen Teilen ein rau Anna Jacobs, geb. Haarhaus, ohne Stand zu G und Carl Schulte, vorgenannt, das von Mathias Kaut, Cöln-Chrenfeld, erworbene Necht, dessen Er- e T UE ps die autogene Metall- earveitung nah dem Azetylen-Sauersto

für Deutschland zu verwertén. No VE aen, Kal. Amtsgeriht Cöln. Abt. 24,

Cöln, Rhein. [13519]

In das Hantdelsregister ist am 4. Mai 1909 ein- getragen :

Königliches Amtsgericht. : krone“ Max Riedel & Co. in Görliß ein-

getragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter sind: der Kauf- mann Max Miedel in Görliß und der Rentier Rudolf Schubert in Görliß. Die Gefsellshaft hat am 30. April 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kauf- mann Max Riedel in Görliß ermädßhtigt. Görlitz, den 3. Mat 1909,

Königliches Amtsgericht.

maun“, Essen. Inhaber: Kaufmann Hermann

Kuhlmann, Efsen. Fiemsburg. [12360]

Eintragung in das Handelsregister vom 29. April 1909 bei der Firma „Vereinigte Flensburg- Ekfensunder und Souderburger Dampfschiffs- Gesellschaf!“ in Flensburg :

Den Kaufleuten Georg Petersen und Karl Ehmsen, beide in Flensburg, ift Prokura erteilt, und ¡war so, daß jeder derselben zusammen mit einem Vorstands- mitgliede zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist.

Fleusburg, Königl. Amtsgericht. Frankfurt, Main. [13545]

Veröffentlichung aus dem Handelsregister.

Chemische Fabrik Merkur Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Unter dieser Firma ist

Calm, [13520]

In unfer Handelsregister A ift heute unter Nr. 169 die Firma Alfred Kummer und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Kunmer in Culm eingetragen. Agenturen und Kohlengeshäft en gros.

Culur, den 5. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Bei Nr 406 Abt. 4 des biefigen Handelér as ; es hteNngen Handelsregis: woselbst die Firma R. Beer «& Co. mit tao Siye in Dessau geführt wird, ist heute eingetragen: Den Herren Walter Sommer und Max Schramm, beide in Dessau, ist Kollektivprokura erteilt derart, Königliches Amtsgericht

daß sie beide zusammen zur Vertretung befugt find. Eisleben. E : [13531]

Deffau, den 5. Mai 1909. Bei Nr. 23 der Abteilung A unseres Handels- Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. registers, betreffend die Firma Gustav Ecfe dem. Dresden. [13523] | zu Vahuhof Mansfeld, ist eingetragen, daß der In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : | Kaufmann Gustav Ecke zu Bahnhof Mansfeld jegt l) auf Blatt 11 887, betr. die ofene Handels- | Inhaber der Firma ist. gesellschaft Max Hinzelmann in Dresdeu: Die | Eisleben, den 4. Mai 1909. Gesellschaft ist auf, elöft. Der Gesellschafter Max Königliches Amtsgericht. Pinzelmann is augeshieden. Der Kaufmann R Es aaa Leopold Louis Hinzelmann führt das Handel 8geschäft Nr. 1 bei der Firma Kallinich & Rimek, Cöln, E Saal betr. die Firma Otto L die U UIRaE ist aufgelöst, der bisherige Gefell- | Göring in Dresden : Der Kauftütgnin Friedrich ia! O Nimek ift alleiniger Inhaber der Firma. | Rieder in Dresden ist in das Handelszges{äft cin- J R i ei der Firma Mohr «& Speyer, Cöln, | getreten. Die hierdurch beg! ündete ofene Handels- E E mann Günther Wolff in Berlin ift in die f gesellshaft hat am 1. Mai 1909 begonnen. De ellsaft „nls perfönlih haftender Gesellschafter | 3) auf Blatt 177, betr. die Firma Eduard Gnde U en, die Prokura desselben ist erloshen. Die | Emil Richter in Dresden : Piokura ift erteilt dem Mech dab Ante L E fe P R Emil Richter in Dresden. führung des bisher unter der Firma Jacob Lohr- entweder Paul A. Wolf ode \ T éobor Friebrid Ader bs Wo id Sub O scheid Nachf. in Cöln betriebenen Geschäftes. } Steingießer befinden ne R E leit S Co ae Stammkapital 20 000 4. S Nr. 381 bet der Firma Wilhelm Schmidt- | erloschen E S Geschäftsführer Eugen Bauer, Kaufmann, Cöln. Salcher, Cöln, die Firma ist erloschen. Dresden am 6. Mai 1999 Gesellshaftsvertrag vom 3. April/22. April 1909. Nr. 1600 bei der Firma B. Marx, Cöln, neue Königliches Amtsgericht. Abteil ITT Ferner wird bekannt gemaht: Eugen Bauer bringt | Inhaber Max Marx, Hugo Marx, Kaufleute, Cöln. j d a zur vollständigen Deckung seiner Stammeinlage in Die nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat am | Düsseldorf. 1352 Bgce UIMait als feine E Red Teri 208 pon Min 3. Âr, 200 B E Bei der Nr. 94 des Handelsregisters 6 igs i rma Jacob Lohrsheid Nahf. in T ei der rma J. G. Scchmit'\che | getra fell i icm g Rade v U E Be: | Lu Sev n Lotn, For G! | bia fie Pod "Éofin G esamtwerte von , gevorene Deyel, und dem Alfons Ver. | schaft mit beschränkt V e 11 171,86 4 sowie von den Passiven die Summe | horst, beide in Cöln ist Cinzelvrokura erteilt N C Ea une i , b / | N te nahgetragen: Der Gesellschaftsvert von 3119,65 e nah Jahalt des bei den Gerichts- | Nr. 2538 bei der Firma König & G [l due o 24. März 1909 abten Séfikbtiten R Cölu-Chreufeld, die Fina (8s A Mo ns Beschluß der Gesellschafter vom 24. März 1909 ! e r 4; 3 im Seba a NaEN der Gesellschaft erfolgen die Peofura A Ia bn, geb Frank, E E Steile A F en (4 y i: 9 bei der Firma ebrüder Hein, | {luß der Gesellshafter vom 24. j Nr. 1276. Die Gesellshaft Carl Schulz, Ge- | Nachf., Cölu, neue Inhaberin Ehefrau M ; reti, Gegenfiteh tes A sellschaft mit beschräukter Haftung, Cölu Abs, geb. Peter Kauffrau, Cöln-Ehrenf e De g if benden ieiben, Aus Va Ui Gegenstand des Ünternehmens: Ecwerbung und | Uebergang der in dem Betriebe des Gesd fts ber ven Sofie Ter Act, Bon aegen und fte J \ 4 ts b fh K t J Tay des e unter der Firma Carl Schulz | gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten if bei aub “4 Festspicler Blhnenaufah o tet cshiften betrie M verdare np Gir N E U M E, Geschäfts durch Frau Margaretha | Aufzügen und ähnlichen Zwecken sowte Beteiligung , - an el , / Unt 3 ähnlihen Unternehmungen. Nr. 4612 bet der Firma Gebrüder Weruer, wird befannt demo, baf T Bebenah edem der Gefellshaft im Deutschen Reichsanzeiger erfolgen.

Stammkapital 30 000 46. Cöln. Die Gesellschaft ift aufgelöst, die Firma ist Düsseldorf, den 1. Mai 1909. Jeuuelt ist heute folgendes eingetragen worden :

Geschäftsführer C1rl Ludwig Schulz, Kaufmann, | erloschen. Königliches Amtsgericht. in geri Der Ort der Niederlassung der Firma ift nah

öln. Nr. 4769 bei der Firma Carl i BO Una sMvertrag bom 22. April 1909. Cöln. Der Anna Breitwish in Cöln ift id, e Gesellschaft endigt am 31. Dezember 1915. | erteilt. 9) Abt Düsseldorf. [13525] JIheringsfehu (Amtsgericht Aurich) verlegt. 2) Abteilung B. Unter Nr. 646 des Handelsregisters B wurde heute | Die Firma ist im hiesigen Handelsregister gelöst. eingetragen die Gesellschaft in Firma „Gehre,| Emden, den 1. Mai 1909.

_ Dieselbe findet aber au niht mit Ende 1915 ibre Auflösung, sondern fie dauert von da ab fo Ber; 197 bei der Gesellschaft Kölner Manzanil Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Cöln. Honigmann , Gesellschaft mit beschräakter Königliches Amtsgericht. 111. Haftung“ mit dem Sitze in Düsseldorf. Der | Emden, Bekanntmachung. [13538]

Iang e fort, bis ein Gesell cha er die G [scha m | N | Le z v / fl n An Stelle des ausgeschiedenen Heinrich Baier ist Ge|ellshaftsvertrag ift am sl. März 1909 festgestellt Zu der unter Nr. 194 im biefigen Handels-

einer Frist von sechs Monaten aufkündigt. Ferner wird bekannt gemaht: Zur teilweisen Fer Da uaan Meter Quirl zu Cöln zum Geschäfts- ührer bestellt. e Prokuren von Heinrich Smidt | und durch Beschlüsse der Gesells - : hafter vom 7. April | register A verzeichneten Fi 5 uu 1909 und 29. April 1909 abgeändert. Die Dauer | in Emden ist s ciagenen E E

bezw. vollständigen Deckung ihrer Stammeinlagen der Gesellschaft ist auf 10 Jahre, vom 1. April 1909 | Franz Gerhard in Emden Prokura erteilt ift.

Görlitz. [13554] In unser Handelsregister Abteilung B is unter Nr. 58 bei der Gesellshaft mit beshränkter Haftung, in Firma: Grauitwerfke C. C. von Thadeu M Tos L OE m See ttae Galas 7 in Köuig8hain, O..L., folgendes eingetragen worden : heute eine mit dem Sitze zu Frankfurt a. M. er- 2 e, : richtete Gesellshaft mit beschränkter Haftunn ia, das E S be von Thaden ist Handelsregister eingetragen worden. Der Gesellshafts- | ? D H Kaufmann Richard Grafe ist vertrag ist am 16. April 1909 festgestellt. Die Ge- | ni n er Geschäftsführer aide S UiG ft ibt f E Le eun ut M Görliv ea 3. Mai 1909 wenn die Gesellschaft ni pätestens ein halbes Jahr , 4 ? vorher ihre Auflösung, wozu einfahe Majorität ge- Königliches Amtsgericht. nügt, bestließt, immer von fünf zu fünf Jahren weiter. Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäfts- führer oder durch etnen Geschäftsführer und einen S'ellvertreter vertreten. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der Handel von chemishen, diätishen und pharmazeutishen und ähn- lihen Produkten sowie der Erwerb von Konkurrenz- geshäften, Errichtung von Niederlagen und Betei- ligung an verwandten Unternehmungen. Das Stamm- kapital beträgt 30000 (G. Geschäftsführer sind: Henry Pohl, Kaufmann, Frankfurt a. M., Friedrich K zer, Kaufmann, Offenbach a. M. Frankfurt a. M., den 26. April 1909. Königl. Amtsgericht. Abt. 16.

Freibers, Sachsen. [13546] Auf Blatt 414 des Handelsregisters, die Firma C. H. Ritter in Freiberg betr., ist heute ein- getragen worden: Der Kaufmann Carl Heinrich Richter in Freiberg ist als Gesellschafter infolge Ablebens autgeschieden. Freiberg, am 5. Mai 1909. Königl. Amtsgericht.

Freyburg, Unstraut. [13547] Im Handelsregister ist die Firma Wilhelm Heinze in Freyburg-U. gelöscht. Freyburg (Unstrut), den 5. Mai 19099. Königliches Amtsgericht.

Friedberg, HessSen. Bekanutmachunug. In unsecem Handelsregister wurde heute bet der Firma Langsdorf & Weinberg in Friedberg eingetragen: Die Prokura des Joh. M. Shmöger ist erloschen. Friedberg, den 4. Mat 1909. Großherzoglihes Amtsgericht Friedberg in Hessen. Fürth, Bayern. [13549] DHandelsregiftereintrag. „Cramer «& Mainzer Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Fürth. Die unter obiger Firma. mit dem Siy in Fürth durch Gesellshafts- vertrag vom 30. Aptil 1909 errihtete Gesellschaft mit beschränkter Haftung wurde heute ins Gesell- schaftsregister für Fürth Band Il Nr. 55 eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Verkauf von Blattmetall sowie die Präparation desselben. Zur Erreichung dieses ZwedLkes ist die Gesellshaft auch befugt, gleichartige Artikel oder Köntglihes Amtsgericht. [11 ähnliche Unternehmungen zu erwerben, si an solchen Emden Bekauutmachuzr y : un Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung Su e . N S RRLRZIURK, g zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt verzei i Si es biefigen Handelsregisters 20 000 4. Von dem Gesellshafter Josef Mainzer Sradem (8 pee nt „Wilhelmine Meiuers“ in ist auf seine Stammeinlage eine zur Präparation Hirn des Q f e eingetragen worden, daß die Pro- | voa Blattmetall dienende Maschine als Einlage zum Emden aloshen_ if, s Johann Gerhavd Meiners in reise von 10000 4 eingebraht. Geschäftsführer Emden 2 Mai 19 fn: Carl Cramer und Josef Mainzer, Kaufleute " Könt lich 8 A E, i in Fürth bezw. London. Zur Zeichnung der Firma End geiGes Amtsgericht. I11. is jeder Geschäftsführer befugt. mden. ie og ung, [13539] Fürth. den 6. Mai 1909. Zu der unter Nr. 806 des hiesigen Handels- Kgl. Amtsgericht als Registergericht. registers A verzeichneten Firma „Ludwig Kol- Geilenkirchen-Hünsnoven. ero h heute eingetragen worden, daß dieselbe Bekanutmachung. e c s o is dia 1906 as dos Bande regen git agen p / 7 } et Nr. rma Phil. Reinarß zu Hüns- Königliches Amtsgericht. IIT. hoven Inhaberin: Frau Witwe Heinrich Reinartz, Adele geb. Wachendorf, zu Hünshoven eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Geilenkirchen, den 29. April 1909. Königlicbes Amtsgericht.

Nr. 4775 die Fie Frisch, Cöln und als Inhaber Werner Frisch, M öbelfabrikant Cöln. Ehrenfeld unt cis) Hubert Froitiheim, Cöln- e gr e Sin Doetsch & Cie : Cöln und als Inhaber Heinrich Borgolte, Rentner,

Beuel, und Heinrih Doetsch, Kaufmann, Csln.

nunmehr

GÖrlitz, [13558] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 37 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Erust Draw?: in Görliß folgendes eingetragen roorden : Den Kaufleuten Ernst Liedke und Hermann Hipptius in Görliß ist Gesamtprokura erteilt. Görliß, den 4. Mai 1909. Königliches Amtsgericht,

Goslar. Bekanntmachung. [13560] In das hiesige Handelsregister A Nr. 324 ist zu der Firma Riesenbazar Hermann Fürst Filiale Goslar in Goslar heute folgendes eingetragen: Die Filiale ist durch Vertrag veräußert an Fräulein Thekla Tobîias zu Goslar. Goslar, den 29. April 1909. Königliches Amtsgericht. I.

Goslar. Bekanntmachung. [13559] In das hiesige Handelsregifter A Nr. 297 ist zu der Firma: Goslarer Kunftverlag Biermauu u. vau Cleef in Goslar heute folgendes einge- tragen: Der Siy der Gesellschaft ist nach Hannover verlegt.

Goslar, den 30. April 1909.

- Königliches Amtsgericht. I.

Goslar. Bekanutmachuug. [13557) In das hiesige Handelsregister A Nr. 282 ift zu der Firma August Reinecke in Vieneuburg heute folgendes eingetragen: Dem Kaufmann Alwin Neinecke zu Vienenburg ist ebenfalls Prokura erteilt. Goslar, den 3. Mai 1909.

Königlihes Amtsgericht. 1.

Gumbinnen. Bekanntmachung. [13562] In unser Handelsregifter Abteilung A is am 1. Mai 1909 begonnen. 16. April 1909 die Firma E. Arou, Juhaberx Die im Ge|häfisbetriebe begründeten Ver- Rahel Sommerfeld in Wehlau, Zweiguieder- | hindlihkeiten und Forderungen sind nit über- laf}}ung in Gumbinnen eingetragen. nommen worden.

Gumbinuen, den 16. April 1909. F. Wilhelm Littmann. Diese offene Handels- Königliches Amtsgericht. gesellchaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ift Gumbinnen. Bekanntmachuug. (13563]| von dem bisherigen Gesellshafter H. F. W. In unser Handelsregister Abteilung A is unter | Littmann mit Aktiven und Passiven übernommen Nr. 73 bei der Firma „F. Aßmus Gumbinnen“ | worden und wird von ihm unter unveränderter eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Curt | _Firma fortgeseßt. F L i Müller, Gumbinnen, ist erloschen. Wilhelm Mennecke. Gesamtprokura ist erteilt

an George Adolf Würß und Franz Glück. _ Giclsäuttee Se A TRen 1 as Leipziger & Co. Zweigniederlaffung der offenen

s 5 Handelsgésellschaft in gleichlautender Firma zu Ae N LNE BAAINFUTELIA!s Yas, 0M 14, April Cöln. Gesellshafter : Moriy Leipziger, Hermann

Ferner wird bekannt gemat: Zur vollständigen bezw. teilweisen Deckung ihrer Stammeinlagen Vok 12 100 bezw, 8500 46 bringen in die Gesellschaft ein: 1) Philipp Ebbrecht, vorgenannt, das von ihm bisher in Cöln betriebene Handelsgeshäft ; 2) Wil. helm Theile, vorgenannt, Warenvorräte und Außen- Me S E N M.

Nr. 1275. e Gesellschaft Jacob Lohrscheid SLON Gesellshaft mit beschräukter Gai,

Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Großhandlung in Baumaterialien, insbesondere Fort-

Elberfeld. [13534] Unter Nr. 2319 des Handelsregisters A ift die ofene Handelsgesellschast in Firma Gebrüder Felder in Cronenberg eingetragen. Perfsönli D E EUMANr de R Holzdrechsler Car ï uitus Felder tin Cronenberg. te hat am 1. Mai 1909 Bbaonne ug SAGat Elberfeld, den 3. Mai 1909. Königl. Amt3gericht. 13. Elberfeld. [13532] Unter Nr. 2320 des Handelsregisters A ift ein- Henry "meg d Ara S Paf: zu Külleuhahua E rg und qa ere Die Firma ist Fabrikant Friedri Paß sen. daselbt. E Elberfeld, den 3. Mai 1909. Kal. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [13533] Unter Nr. 2321 des Handelsregisters A ist ein- getragen die Firma Carl Todtenhaubt, Elber- feld, und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Todtenhaupt daselbft.

Elberfeld, den 3. Mai 1909.

Kgl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [13535] Unter Nr. 2322 des Handelsregisters A ift ein- getragen: Die Firma Mechanische Futterstoff- Weberei Otto Heyer, Elberfeld und als deren Sre d N ao Heyer daselbst. Der

efrau des leßteren, Elisabe ; Prokura erteilt L G AR A M Elberfeld, den 4. Mai 1909.

Kgl. Amt'geriht. 13. Emden. Bekanutmachung. Zu dec unter Nr. 354 des hiesigen Handels- registers A verzeichneten Firma: „Reinhard Schoof“

[13548]

{13536]

von 10 500 bezw. 14500 4 bringen in die Gesell- | und Peter Quirl sind erloschen.

schaft ein: 1) Carl Ludwig Schulz vorgenannt das | Nr. 1279 die Gesellschaft Saalecker Werk- von ihm unter der Firma Carl Schulz în Cöln be- | ätten, Gesellschaft mit beschränkter Haftung triebene elektrotehnishe Engrosgeshäft nach dem Rheinische Zweiguiederlassung ¡u Cöln, Zweig- Stande der bei den Gerichtsakten befindlichen | niederlassung der Gesellshaft Saalecker Werk- Inventuraufnahme vom 1. April 1909, unter Abzug | stätten Gesellschaft mit beschräukter Haftung Us “e O ee, Kaufmann in Cöln, V4 RIaLEE,

usteyenden Forderung von 145093 #4, unter Aus- egenstand des Unternehmens: A i

{luß aller anderen Verbindlichkeiten ; 2) Carl Sqhulz | Bauplänen, Ausführung i Dauten, Wies don junior vorgenannt die vorerwähnte Forderung. Gartenanlagen jeder Art, Lieferung und Anfertigung , Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | von Möbeln, Wohnungseinrihtungen im Deutschen Reichsanzeiger und der Kölnischen | gewerblichen Arbeiten jeder Art. Ee Die Gesellschaft H Sea mal: 100 000 .#.

g r. T e efellsha ermann abrif C ä tsfü DEG Dr. ried i C Î os sanitäreë Flaschenverschlüsse, Gesellsch mit Gesell E L. Zuli 1904 dis Amor Haftung, Cöln. elellshaftsvertrag vom 22. April 1908

egenstand des Unternehmens: Herstellung und Nr. 1280 die Gesellschaft W 8, nries der Herwxanyshen durch Patent und | handlung und Rahmenfabrie Get g

ustershuß geshüßten Flaschenvershlüsse und der beschräukter Haftung, Cöln f zur Aufbringung derselben erforderlichen Maschinen. Gegenstand des Unternehmens: Kunsthandlung N YEreoaere Uebernahme und

rtsührung des bishecigen Abel’\ Â Gesang a: 121 000 M. aci

e]cha1sführer: Wilhelm Abels Bohlen, Kaufleute, Cöln fd Sarg Gesellschaftsvertrag vom 30. April 1909.

Ferner wird bekannt gemacht: Zur vollständigen

an gerechnet, festgeseßt. E.folgt se{8 Monate vor Ablauf der zehnjährigen Frist von dem einen oder anderen Gesellsha|ter keine Kündigung des Gesell- schaftsverhältnisses, so läuft dasselbe stillshweigend drei wtitere Jahre fort. Gegenstand des Unter- nehmens ist Ginführung von tehni‘chen Neuerungen. Das Stammkapital beträzt 100000 4. Zum Ge- {äftsführer ist bestelt Fngenieur Johann Schulte und kunst- | zu Benrath. _ Außerdem wird bekannt gemacht : Von den Gesellschaftern hat der Ingenieur Mar Ge hre in Rath zur Deckung seiner übernommenen Stammeinlage von 90 000 4 eine E: findung auf Regulatoren für Feuerungen für Oesterreich und Ungarn, die mit 50 000 4 bewertet ist, in die Ges sellschaft eingebraht. Diese Negulatoren haben den Zweck, bei Dampfkesseln die Stäke des Feuers nah dem Dampfverbrauh zu regeln. Die Erfindung ist Sra Reich hum G angemeldet. Die nTmahungen er ejeUshast erfo Deutschen Reichsanzeiger. lis Pr, N

Empden, den 4. Mai 1909.

[13550]

Sn [13540] n unser ndelsregifter Düsseldorf, den 3. Mai 1909, Nr. 1111 die Pla Danbelgeseli aft 41 A Königliches Amtsgericht. Friedr. & Carl Hefsel in Erfurt ein etragen. Düsseldorf i B ersol haftende Gesellschafter fu die Kaufleute In dem Handelsregister A wurde beute MdE Gesells@aft, deren ‘Sig p n Saal a P rie GErT Greis. O D h ai Stammeinlagen von 100 000 bezw. gema AR er Nr. 2766 einaetragenen offenen verlegt ift, hat am L Oktober 1907 beg E Erfurt : In unser Handelsregifter Abt, Ä wurde bei ge Boblen / bringen ein Wilhelm Abels und Nicolaus an L gesellschaft in Firma Düsseldorfer Nadel- Erfurt, den 1. Mai 1909. , unter N. 209 Engerageuen F ma a e n y ohlen vorgenannt die bisherige Abel’she Kunst. [e L Oese «&Æ Secunde, hier, daß die Gesfell- Königliches Amtsgericht. Abt. 3 | abrik-Depot Geschw. Marx L Mea! , m Æ ung und Rahmenfabrik, und zwar: [haft aufgelöst und der bisherige Gesellschafter Ersart. Z i weigniederlassung in Herne eingetragen, da ) die Waren im Werte von . . 130 228,73 4 | Berthold Johannes Secunde jeßt alleiniger Inhaber | gn unser Handelsregifter A ift b [13541] weigntederlafsung in Herne erlöschen ift. 2) die Geschäftsforderungen . . . 29463,78 ‘, | der Firma ift; Nr. 159 verzeichneten Fit leute bei der unter 3) das Geschäftsmobilar im Werte bei der Nr. 1086 eingetragenen offenen Handels- Erfurt eingetragen: D rma ax Kraunich in L 6009,10 , gesellschast in Firma Gustav Struch & Co., f ift Le! G teilt em Franz Krannich fn Erfurt abzüglih der Geshäftsschulden. hier, daß die Liquidation beendet und die Firma | Erfurt da c “Mai Die Bekanntmachungen der? Gesellschaft erfolgen , den 3. Mai 1909. im Deutschen Reichsanzeiger.

erlosben ift, Düsseldorf, den 4. Mai 1909 Königliches Amtsgericht. Abt. 3,

Hermann eingebrahten Schutzrechten. Nr. 1281 die Gesellschaft i j Esechwe A

; . Mathias Gaul «& Königliches Amtsgericht. RO. [13542] S vas PREE At Mehageeriant zu Std Cie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Düsse1dore. [13526] S Weil [n Segcuister Abt, A ist bei der Firma Ska, deen E Blatt E ingetragenzn Gegenstand des Unternehmens: Errichtung einer Ie Geiiian 2 Ma R A e worden: Dem Kaufmann Eduard Weil ie lobte

ur arzelle Vér. er it S ¿ r nternationale e

allen aus dem Grundbuch ersichtlichen E en Agnes én] Vertrieb der Erzeugnisse und Handel m Kaufmann Oskar Weil hier ift Ginzelprokura

Büro für Potentverwertung, Ges. mit be- erteilt. Gerechtsamen, jedo frei von Hypotheken und Grund- | Stammkapital: 20 000 46.

Stammkapital 125 000 M. @Feldästsführer Fridolin Hoffmann, Kaufmann, n.

Gesellshaftsvertrag vom 7. April 1909.

Ferner wird bekannt gemacht : Zur vollständigen une dilMen u cing E Stammeinlagen von j; „1 k und 7000 4 bringen i Öesel&aft ein: ngen in die

acob Hermann, Fabrikant zu Glasgow, da Deutsche Neichspatent Nr. 208 326 sowie Gebrau: muster Nr. 325 295, 337 071 und 337 072, betreffend Flaschenvershlüsse bezw. Dichtungsringe, ferner die ur Anbringung der patentierten und sonstwie ge- chügten Flashenvershlüsse erforderlichen Maschinen, ferner das Herstellungs- und Vertriebsrecht im Ge- biete des Deutschen Reiches. 2) Archibald Barr, Kaufmann in (Slasgow, das Mitbeteiligur gsreht an den vorstehend von Jacob

Gerresheim, den 3, Mai 1909. Königl. Amtsaericht.

Gleiwits. [13553] In unserem Handelsregister A 619 ift heute die offene Handelsgesellshaft Oberschlefische Waagen- fabrik August Böhmer u. Co. Gleiwiß und als deren Gesellschafter der Fabrikbesißer und Jn- genieur August Böhmer und dessen Chefrau Anna Böhmer, geb. Holte, beide in Magdeburg. Neustadt, eingetragen worden. Zur Vertretung der Gesellschaf ist nur August Böhmer ermächtigt. Die Ge|ellschaft

hat am 19. April 1909 begonnen.

Gleiwitz, den 27. April 1909. Könkgliches Amtsgericht.

schränkter Haftung, hier, wurde heute nah- E getragen, daß die Liquidation beendigt ift und bie ee eie TI,