1909 / 109 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage [13370] 2 ti n esellschaft. : P L # ry ? ® G Y ung. Kaliwerke Aktieng / L 14125] : Bekanntmach er in Ebers- Adler ; n wir bekanut, \ [14128] <tsrat unserer Gesellshaft sind | Der Bürgermeister 2 Mitglied ‘des Aufsichtsrats E ag A As Generaloersammlung el (T un (N on î i C Ij / f n ° Aus dem Auffichtëra ; walde daß in Heut <eitenden Mitglieder f : i {ieden die Herren legt. mäßig aus , Bonn, “Kölnisches Ziegel-Syndikat. | s den Lo» angelGeten de bere "Genthin, den b. Mai 190. agesezhate | di Bas He Betten t em E 0 10. Nai mun { Rommel, Genthine Kausmann A! telle des ausgeschiedenen U Es Saa ezamzar R zuzn ram u wm niean eze der in der Generalve andenen Wahl | De. phil. Otto iner. in Genthin. ählt, während an Ste ¡inn Röch- attiiecire vom 28. April E Herren : Dr. jur. Hen Mei 1909. _Der ae rer A M fiMtaratomitglieds Hütlenbesiger Der it ; nao ote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Hesteht der Mussictro! Wahlen in Cöln, Vorsißender, Stuttga D tsche Perlagsgesellschaft. Müller. Ho ling, Völklingen, B Auffichtsrat gewählt . Unfall- und Invaliditäts- 2c. er S in Cöln, stellvertr. Vorsißender, M Rand F, Stigel. E i y R M. Aufsihtôrat aus den Tan Cöôln-Nippes, i N wurde, soda Facob Conten n Cöln Siegfr. Al E s in Côln-Ghrenfeld. Dr. Franz Zilkens 4 as [14101] Côlu, den 6. Mat 1909.

0 #* E 6. Kommanditgesells@a ten auf Aktien und Aktienges ell erung. fentlicher Anzei Cr | 7. Erwerbs- ften Berlufer T o Verdingungen 2c. g È - &ertolung 2c. von Wertpapieren. ber 1908 1 N Kauvsmana a. D. Heinri Vog ' Degzentber LAEO, ins 0 E Der Vorstaud. A E n

und Wirtschaftsgenossenscaft E n Ir atSgeno}len]<ha en. 8. Niederla} d ; M Borsitzender, | I b S [14112]

ung 2c. von Rechtsanwälten. ) 9. Bankausweise. A A Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 2 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 4 | z y 90 E , Erkelenz, Kommanditgesellshaîfte Aktienkapita E | ellvertre el burg, 4 i Wttatie/, ta E | Ver Reservefondskonto: Kaufmann Hugo Corneljen, Ham Kölnisches Ziegel-Syndikat. An teiligungtkonto ere ge Zuzahlung 2 8 T]. lung unserer Aktionäre mäß Gen.» Be Fn der Generalversamm

Vereinigte Dampfziegeleien und TFudustrie Aktiengesellschaft, O, ) : L S S te Aktionäre der Vereinigten Dampfziegeleien und Industrte Aktier gesell aft, Berliz, wel

f Or. med. G. t ratb B Nienburger hemishe Fabrik, Alliengejellshaft zu Nienburg a./d. W. 00d des HelMulses der außerordenilt<en Generalversammlung vom 286, April 1906 bre n, 31. 12. 1908 au 7 i uf ann Adolf Vinnen, | Deibausen. Aktiva. P n umtw

| 758 100) Kausm Im Lebrich, Dber (Gai Z T m x

beshlofsen, auf die vom 30. 4. 1907) laut Bilam | 8 159 ob behno 2 : | 1.000 000|— O NM inen 2 See, den 3. Mai 1909.

Inti imdsheine g äie "Attien unserer pi e O1 E Mos: é | , Kontokorrentkonto: |

Inter me Einzahlung von 26 0/6 einzufordern, uga ngékosten .| 22 i

eine weitere Eiuzahlu Î en Rest nah Gutdünken a. an Bohrung

und zwar 5 9/6 sofort un

Staatsanzeiger,

wetl E M Berlin, s Untersuchungssachen. E C 1896

N f O5 DD bauk

; ) 909 ihre Aktien in Bilanz vom 31. Dezember 1908. ; t azdelæ wollen, werden aufgefordert, bis zum 25. Mai 1909 einshließli< E E E, amanmnaremeazememnmn | tre Aftien nebst ¡ugehörigen Talons und Dfvidendenscheinen für 1909/10 und folgende unter Beifügung | e N eines arithmetis< geordneten Nummernverzeichnisscs bei der Carl Neuburger Kommanditgesellschaft Der Vorstand. Grundstücke e l T a 750000 | auf Aftien, 4 009 V Franiöfischefte. 14, n Bakbenann bis zu diesem Tage auf jede dieser Altien l r. . e Wo ngebäube E i 4 : 205 37g! Q 1 : i! c u c 0 = e S p ; rger nten an L u 3 . rungéfosen A a, diverse A E a) Soa. Fabritänfägen 1 3395 946 s Sine nah I Ae as | L Sons Bie Rüdgabe 5 es ?c. erfolgt an die Einlieferer, nadem die Stüd>e dur einen Aufdru> edessen b. anZubußeau T 95 100|—| 2 195 776 60 880,22 N Etsenbahn : 163 573 16]| Kreditoren rie gekennzeichnet sind. i Mt ana x n U Di ufi A Bree, 40-7 i Kuxe N 928 ) 588! b. Vortrag Lr, ommer c i papa G A t af Diejentgen bishertgen Aktien, Ye bis zum 15. Mai 1909 eine Zuzahlung von 30 %/o ersulen wir un a 6 125,— pro Stü>k unter S<achtbaukonto 587 659 14525 für rüd- L ° A fl m Fuhrer y 9 808/001 Unterstügungsfonds S 67: , S (| d + Effekten E, 14 040/— erimsscheine i : 08,85 S 20, Mai d Ai N O “v apa iy va ‘1908 E E hat _——— Di weit ordentliche Generalversamm- a s : uga f —TTT3S5 e : Cöln, den 7. Mai b 111 Der Vorstand. Gebäudekonto 238 908. Zugang per 1 [4378]

auf wel / 0E, werden in t CSattien umgewandelt. ibees Gg u0daltien En bon den statutenmäßig an die Erneuerungsfonds , . Altionâre zur Verteilung ge angenden Gewinnübez uen Jeden Geschäftsjahres, zunähst für das vom E 76538 Neservefonds 950 000/— ! L. April 1939 ab [aufende Geschäftsjahr, vorweg etne Dividende von 6 9% erbalten. S D A E S 219 254/50} Abscreib konto 1 2671 965/20 on dem alsdann verbleibenden, zu verteilenben Gewinne erhalten die Stammaktien 6 9%. Der Dieustag, deu 25. Mai 1909, Noeette von fertigen, halbfertigen Waren, NRoh- : | Sehr E AMUSLBNIO 316 059/20 | Ueberrest wirò auf Vorzugsaktien und Stammaktien gleiGmäßig verteilt. e lung findet am Uhr, in Anklam im Hotel „zur materialien, Grgänzungsgegenständen reicht der zu verteilende Gewinn in einem Jahre zur De>ung der 6 0/0 Dividende für die L | Vormittags 11 Uhr, u wel<er wir die Aktionäre Assekuranzprämie ° N 942 Borzugsaktien nit aus, fo ist der Feblbetrag aus ben zu verteilenden Uebers<üssen der nächsten Jahre zu 111 524 105 948 goldenen Traube Nes st einladen. = j entnehwen. Auf die Stammaktien findet eine Gerwinnverteilung erst na< De>ung aller Rückstände auf : l Arthur Koppel Abschreibung —: unserer Gesellschaft N ctfaiatuna als stimmberec- 4 687 686/24 4 687 686/24 | die Dividende der Vorjahre für die Vorzugsaktien statt. Bei einer etwaigen Liquidation der Orensiein L sellschast Play- und Wegebaukonto . erti L Teinebinen will, hat seine B tai Debet. 9»to vom 38. Dezember 1908. StseU/aft N en zunähst und vor den Stammaktien den Kapitalbetrag von je Aktiengese k èlein- : V 90S L d tigter Ultion tenden Depotschein der Reichsban h : N T E (— ausgezahlt. t sür Feld- und Kle Zugang i‘ c | den darüber lauten Nummernverzeihnifse A 6 4 Berlin, den 10. Mat 1909. früher: Artieugesells<af Orenstein SOBLE: 10 638 | oder eines Notars cchaeB jag 1A 24 Mai er. in | An Dbligationenzinsen, Handlungsunkosten, | Per Bruttoeinnahme 429 111/05 Vereinigte Dampfziegeleien und Judrftrie Atftiengesellschaft. Be D See ealversamnliangén A iti ter A T50 414 | bis Pie neiiieaes unserer CAELO e Diskont auf Ag en 2c] 113 051/85 Der Hand, n den «Dedar onto Í | Gescha epot ver- Uebertrag auf Abs{@re ungskonto 80 009|— ed. = « und Kleinbahnen ; Kefselanlage Y 1 264 | dem ber in unserm Dey « Kebertrag a L C „SQODO E a ein Koppel und der Arthur Doppel Sn Abgang per 1908 . T75 T6 | zulegen. AUOE Bis ¡um gleichen Termine Saldo (Reingewinn) _—_236 059/20 ——- Tao) pesellichaft vom 16. nas S: aiblage be- G A 132 R werden. 429 111/05] 429 111/05 G j ll der beiden Gesellscha]ten au Gesellschaft das Ver- Zugang per T19 282 Nl Tagesorduung : Bilanz für Der Vorstand. ce ha [loffen worden, dab pel Aktiengesellschaft i ib C ouds: | | 4) Geschäftsbericht Und Vorlegung der Bilanz r. C t mögen der Arthur der Liquidation, erwir Abschreibung d 1908/09. g unter G Aktien de M Zane Wasser- und Kanalisation 98 207 | 9) Pevisionsbericht. und day die Dugatr . 46 5000,— thr lagekonto 7 Q nebit den Gewinn deinen pro 19 ge nom | "Zugang pee 108 2 evi Den ien unserer Gesellscha 4000,— neue Aktien

Gewinn- und Wer lufif

e Vorzugsalti

E R EE T Ant R S M T M

arl Kraushaar.

F s

g

n Anleibebedingungen

Dezember 1908

T0 R Dra 6 ma amm

e

.

en Auslosung der laut de am 1. September d, D TUL Rückzahlung gelangenden Sv Bure L Suemañn 4 °/, Partialobligationen vom Iahre 1898 ftand s unserer bypothekaris sihergestellten Anleihe von 24 Milltonen Mark wurden die folgenden- Nummern im Entlastung von Aufsichtérat und Ra “eine [14105] : j Gefamtbetrage von 4 100 000,— gezogen: i | S5: 5) Ecsag- bezw. Wiederwahl L Lien Sthenefelder Spar- u. Leihkasse A.-G. in Shenefeld (Bez. Kiel), Nr. 15 87 96 123 149 156 2e Lit, A von je & 2000— und Maschinenkonto 72 944/39 | B. Aktionärs in den Aufsich Dees Oberamt- Aktiva Bilanz am 831 Pasfiva Nr. 15 87 96 123 149 156 208 219 235 257 279 281 286 ‘319 326 333. 1908 mit je 4 80,— zur Ginlôjung p per 1908. » * fu E statutenmäßig aur Ie und Justizrat A G R R ge rere s é‘ S 60 Stück Lit. V von je 6 1000,— A.G. pro : c ; y 73 420 | mann von Lengerke- E K Á 4 a 19 gn die Beschlüfje beider M A en Abgang dur Verkauf 1908| 13 812 | Sthönfeld, E den Vorstand eingetretene Kassenbestand am aa) Aktienkapital lsregister eingetragen worden bt n der 99 607 | 6) Ersagwahl ur d e Drovsen für die Zeit bi 31. 12. 1908 6024/14

das Hande reg 1909 die Inhaber der Aktien ; 5 960 | Aufsichisratsmitglie B Sou A-G aufgefordert, e Alten: e Ap ua / —T5 354 1910.

TEQUE ißheit obigen Generalversam f Bahnanshlußkonto 2 297 | Umtausch in Gemäßhe 0008 5 beBir U: Man "Meni die Inhaber der no< nicht PENDON

r fo

33 95 112 113 142 158 212 215 230 240 268 281 344 353 354 363 397 423 425 447 491 508 534 622 641 644 662 687 701 754 776 781 786 801 802 824 872 884 894 914 979 : * A, S6 2400,— 1005 1035 1062 1142 1221 1314 1333 1334 1351 1370 1386 1410 1426 143 485. : 02414 Davon nit Und e. 1-800, 600 e i Hypotheken as Tele Einlagen auf 843 Sparbüchern . 7 Uebertragung von Ao Altten. 24 499 Neser | 7) Zustimmung zux) i 1909. Zinsguthaben 109 957 . | Auklam, den 7. Na L el A.-G. / < : | umgetaushten Aktien M Weioinnantell Abschreibung ZLOED M Vio 1909 A sowie mit den Erneuerungs- Feldbahnkonto einen j;

7 1476 148

16 Stück Lit. © von ie A 500 É 1 049 923/61 Nr. 20 45 49 86 99 126 129 144 162 164 165 298 300 304 319 354, 99 702 70 vefondsbestand am 1.1.08 46 75 162,28 Die Nützahlung des Nen “S A U et 5 1 o ) _- Die fg l v Gebäudekonto 49 100 O 0 derweisurg am 31. 192. 08 e e LOQUSU 76 166/57 erx Î Länderetenkonto

E > in-Lôwit, & Graf von Schwer

% Zugang per 1908 . - - «S7 u scheinen li 1909 einschließli bis zum 15. Ju

y | L G g u fihts at 15 200|— { n l I

gung der Partialobligattonen fowie der zugehös E ties 240|— } Binsfcheinen für 1. März 1910 und folgende: g 885/99 Tung {ür wohltätige und gemeinnügige i Inventarkonto 3 656) | T T14117) Abschreibung | art eter errcernrt | lage- Bank oder Elektr. Kraft- und Lichtan bei der Deutschen Genu Creditbauk oder bei der Mitteldeutsche

0 j

3 500|— in Karlsruhe i. B. kei der Filiale der Rheinischen Creditbauk. | |_— —— in Frankfurt a. M. bei der Directiou dex Gewi 1 130 430/18 Getvinn- —TTTEA i ien. Sew &Co., Commandit-Gesellschaft auf Akti e I 2) | Zugang per 19 2 verein, mhauseu- i dem U. S<haa in Côln a. Rhein be

Discouto. Gesellschaft und in Elberfeld bei den Herren von der Hehdt-Kerften @ Söhne. j Die Verei 00 der O E Zinss{eine wird L E N D Em « z Temme | (]C ürzt. e Berzin ung der oben ezeihnete A hiermit zu einer : M N i La Ettliugen in 7 Z : : : ¿ | Die Herren M ung, welche am Seschäftsunkosten E 1 862/05 Dirlengewinn 5 568/90 Direktion der Gesellschaft für Spinnerei u. Weberei Ettlingen. ¿ | ausierordeu O Nachmittags 4 Hhr, n ves. Kursverlust : A 2651| Patteinnahme 4 , 3 c IAgiadeui Se 1 L R Fs E id fers 0s Abschreibung —; | N O Henne“ des Ne N eingela Veraudes, Ländereien- u. Inventarkonto, j d| | G or Lian der reibung A n Bankverein oder seitung8anlagekonto | Tage der Direktion de | ( bei A anna e N Sul, Oppenchéiin jr. Ai dur Verkauf 1908 ———2> 155 | Genehmigung des zwischen bei dem Bankhauje Sal. T > Co., j Essener Credit- Zugang per 1908 . . in Effen a. d. Ruhr bei der

(14108) Verlagsgesellschaft des Mainzer Tagblattes Fa O A 701/91 Aktiva. Vilanz vom 21. Dezember 1908.

e457 | T ¿ g E es E e E ——

d der Arr städter F Reingewinn 4 744 29 |

Gotha in Gotha und der Ar it

A4 jade et ge Külmer, Ciaraifow & Co., Commandi

Bauk Abschreibung —-

bei der Rheinischen der Nummernfolge ger

unter Beifügung eines na \ ei

rigen Zinsschetnbogen mit

Verlust.

i vom Kapitalbetrage der Partial obligationen n Partialobligationen hôrt mit dem 31. August d. f Baden, den 4. Mai 19 9.

7 642|— |— | Mainzer Tagblatikont -| 9 enen : i | E | Aktienkonto ellshast auf Aktien in Bra le g ie Sthenefeld, 31. Dezember 1908. 2 Verschiedene Debitoren und Guthaben bei Reservefondsko _6 000|— SUA wona<h das Beemtdgen “T atandib- e E Tozftand. Bankiers : Reservekonto Il und 111 32 087/44 S2 503TI : Bank von Külmer, C entiadt Lad dem Stande Vorstehende Bilanz Lor L A Beinen: haben wir ri<tig mit den Bücher S 20 54 151| ( Peseidelonto n S Bend 2 261/98 7 Betriebsinventarkonto . . 1 112/35 | Gesells@aft auf Aktien in a 1909 entsprechend A, ne V Be ? g üchern eripapterekonto 91/90 ershtedene Kre itoren = 261,28 ci<hnisses während der Be S L A 11 112/29 | L Wirkung vom 1. Januar 1s Ganzes Y ereinstimmend gefunden. L Delkrederekonto Gewinn- und Verlustkonto 1 714/42 ordueces 11 üblichen Geschäftsstunden tiataraen L Zugang Þ 63 619/92 57 253! E 8 305 306 des Handeltgele u bank zu Scheuefeld, 20. März 1909. Der Auffi@törat Kreditorenkonto jeder Stelle ü auf die eingereichten Aktie 6 361/99 | | Den, DIA währung von Aktien s der Privat- , Ler Bussih<têrat. 72 174/14 72 114 (fallenden neuen Aktien Sariliücinen exfolgt un- Sureavinbventarkonto N Lan | Gotba ohne E j N bivieit Ub cie R i s g V A do des Gilótis: unh Verluftkouto Se enifallend Erneuerungs\ceinen Bureauin 08 : 278/29 | bank zu Gotha in Gotha ube Bark zum Nenn- s 3 Mai E E E eun a Gewinnäánteil- und ls Zugang per 1908 . . T TE/AV | anx u 3 Aktien der Arnstädter Ban it Divi- Scheuefeld, 6. Mai 1959. ü na der Einreichung. ie Ein- E 4 640, | Für je 3 ammen 1500 #6 mil L Die Revisoren: N cth Ln esel ethur Koppel Abschreibung aat A AA | / wert von i N s 1900 an folgenden sollen E H. Buhmann. r oe mie d 80 “« bis Werkstattmaschinenkonio 1 10457 941/17 | drien der Privatbank zu Gotha zum Kurje A Er) er Arthur Koppel À.-G., die nicht bi E bung B e : Aktien der Arthur de des Umtausches ein- Abschre zbekonto 673|v1 909 ¡um Zwele G.-B. kieug- und Gejähekonto zum 15, Juli O u Nis & 290 des H.-G. Werkzeug gereiht worden find,

Haben. H. Harbs. Fanuar | 125 9% mit Dividendenberehtigung vom 1. Ja 1 114/58 | l 1908 G0 ä verden. Das gleiche gilt in Zugang per e D ties bien: welhe die zum Ersaße nsehun

e [0 An Betriebskosten 103 243/231 Per Abonnement, Jnserate usw. « Gewinn 2 Vilavz vom 831, Dezember 1908. J 8 den. rente ¿ 909 an gewährt wer) i der außerorden- m T S U : / T 787 (59 | | : Diejenigen Aktionäre, V iinehmen wollen, haben 76 |8: eca f Zahl ; 178/76 1 608/83 lichen Gen dur< Aktien unserer De L ee D ift N Ms —TETISG S ¿DRYE L DUL (eds t And Salzschu E ctciligt n zur Verfügung gestellt sind. Rechnung der Beteiligte

57 as Mai G - | O . L v D t

104 957/65 Die von der beute stattgehabten Generalv:rsammlung auf 4 7,50 für jede Aktie festgeseßte M M SUIENIE, ur das Geschäftsjahr 1908 kann gegen Ausliefe N | Aktienkapital 12 000 000|— | erhoben werden. é egen Emp/and L Lindereien 2c 3448 339/10}| Diverse Reserven ; 8 2 Uhr, gegen g an by reten 2c, | 1909, Nachmittag i unserer Bauk " Mohmaterialien, Waren und Kom- A nahme der Eintrittskarte be 15 53 ú e | I ume den. thi f ekorto O0RIOE 99 738176 tmöglichst Fabrikanlage g : 14 205/05 | llschaft werden bes Zugang per 1908 . L Altien unserer Gese d der Erlös zur Ver- verkauft un

rung des Dividendenscheins vou heute ab . 8210 537/52 Mainz, den 6. Mai 1909. f 687361831 So dabender verbündeten Geselisaften 9 884 860| „M|sionsläger . . Ga 73513/31}} Son ge Kreditoren ! id { 1909. fasse, Wechfel und Effekien 34 859/19 | Arnstadt, A Auffichtörat eb

| ad g! c |

inter konto | 149/48 fügung der Beteiligten gehalten bezw. hinterlegt D us werden.

Der Vorstand. 2 872 995/44 - - [10239 400/39} Gewinn- unt Verlustkonto ¡kow toren 14 544 567/99 | der Arnstädter Bauk, vou Külmer, Czara | er | 4 123/27 | | | fonto | | i 1909. Kafsato Verlin, den 10. Mal L ethur Koppel Orenstein & Koppe

Feodor Körber. 2137 42776 [12065] Gasgesellschaft Klag urt.

S aus Retien 35 105 820/72] 35 105 820/72 | muna LeiGlofsen am 31. März E & Co., Commandit, Besen) U Debet. | : Gewiun- und Verluftkonto ber 1908. iiliai i Kredit. konto: | | P T E L E | L

Frahtenkautiontt N.-A. | | | 1 [13799] 4 G. Hamburs-Fn Generalunkosten und Steuern ; 3009,— 34 ?/o D. R.-A,, | | brik Tinsdal A.-G. Aktiengesellschaft. e iert als Kaution bei | Pulverfa rl Orenstein. pon

24

h a 103 639/66 « Uebertrag vom Jahre: 1907 1 317/99

Magaiine,

360 000 o 68 405/95 | „f Schuldscheine 5% , , 76 500|— : N 1 ait 792 219/36 Gan: F W wee 2368 52a V Verlustvortrag . ._. 134 743/74] 641 130/47 Schuldscheine 44 oh": . | 200 500|— | | 908. » Lewinranteile der verbündeten l | «» Gewinn auf Waren 3 E Obligattionsinhaber . 47 Eisenbahndirektion 2 805|— | Vilanz per 81. Dezember 19 Gesellschaften 425 594/09) , Dividenden, Zinfen und Gewinn | F oa 18olaa der | | | / «4 ¿F Abschreibungen 690 000/— aus Beteiligungen an anderen 7 Ps S i ne alie: i | Aktiva. 175 5958 : Reingewinn 2137 427/76 Unternehmungen fo C ren d I T : 904! | En. ordentlichen ® bese: u. Spritwe he No “aile eut 269 519/75 274 A L e 10 9042 u e Hefe- u. b. Bankguthaben . .. «|—— 252 1792 5 075 389/07 v

Nord-West-Deutsch ; er lustkonto |——-

: in Hannover. Gewinn- und Verlu | 1 5 075 389/07

Aktien-Gesellschaft ciner re Aktionäre zu Wir laden hiermit i eaasiblinma am Mitt-

ordentlichen Genera

i dk a # 9 M [s Grie A 437 980/78 Aktienkapital |— M S | Betriebskapital . . N

Per Saldovortrag von 1907 .

. 4 130/47] 641 130 641 130/47 d u wie aus Ab- Soll. re<nungen m n

164 691108 898/94 Abschreibungen

ü it den ß ir geprüft und mit 10 Uhr, | Borstehende Bilanz haben w 1909, Vormiitag® wod, den 9. Juni

Gewvlutt- und Verlustkonto, en verbündeten s A ® i Gesellsaften 1 675 383/69 j Aktiengesellshaft. Wilstdorfer- | „rdnungsmäßig geführten Büchern der Gesells>aft Adler-Kaliwerke a 9 g eus in nfgguis übereinstimmend gefunden. straße, erge :

L O A 4 045 241/91 Verlust 1906/07 L 105 575/29 Fnamit-Actien-Gesells<haft vormals Alfred Nobel & Vorstand Mobilien- und Utensilienkonto . 19 103) Der Vor o Tagesorduung: Berlin, den 17. April 1909.

641 1304 geshlo}ïen am 31. März 1909. Haben.

Ä S Betriebseinnabmen 1908/09 105 732/60 Saldovortrag .

134 743/74] 240 476/34

Mil: Gonpatgiddent 14 34864 ge Coupons 48/64 Cr. G. Aufshläger Fl. Fr. Rihter. N. E. Beracd0.- Hamburg, efriebdausgaben 1908/9] __103 988/07 34 —T77 9086 Nat&gesehen und mit den Büchern übereinstimmend befunden: 240 47634 Adolf Soa. Möller. Dr. Goldader. Debitoren 17582 C. W. C. Krause, beeidigter Bücherrevifor. Der Vorfizende des Auffichtsrats: tiengesellschaft. 15008 l l 7 e Somzóe m. p. t für das Geschäftsjahr 1908/09. Treuhaud-Vereinigung B Tos. 31. Dezember 1908. evedit. Aktienkapitalkonto __20 809 %] Dynamit-Actien Gesellschaft [14099] Dynamit Actien Gesells aft D H mtd lia der Jahresbilanz und der pet Deb M dv Gewinn- und Verlustkonto ver i, T M 5 | Reservefondskonto 175 8961 «Mals Alfr ed N obel & C9, Hamburg. : stre<naung. ebet. j u G E T : 3) Bescbtußfafsung über E G 167 651 g Per Ginnahme aus Bebverya 4 093/87 D Ves Aufsichtörats M Sa ortrag eatonto L E tungen . b, de j ndlungsun Aktien. 4) Umschreibung von Bi

y vormals Alfred Nobel & Co, Hamburg. O er aSgesellscaft Klagenfurt. Gewinu- und Verlustkonto ede I Sue abgehaltenen Generalversammlung | Jn der heute abgehaltenen General , Dezew ber s 93 738/38] Saldovortrag auf neue Reh 952 179/20 L per 31 i8vertrage8, | » Zinsenkonto 530/04 17 des Gesellschafisver ú n E 5) Aenderung des $ 3 Aufsichtsrats. E rn- und Abg betr. Vergütung de

43% Schuldscheine von 1887, April 1909 stattgehabien ord. Nr. 109 110 und 123. verfammlung Generalversammlung wurden “i161 o/ d. i Ser gee Geschäftsjahr Zu g (fe tutenmäßia austretenden Mitglieder E —— T 0, d. f, » ür die en ersler o Gol ter Gust ou. 49 944/75 g 7 ibungen tsrat. ist Í Abschre 6) Wahlen zum Aufsich Generalversammlung ur ‘Teilúahme an der

folgende Schuld- Eirlösung am 1. März 1910. scheine ausgelost 2 An den obbestimmten Tagen bört die Verzinsung erten Max Sdin>el und 43 °/0 Schuldscheine von 18983, der gezogenen Schuldscheine auf. wu on und 46 165,— für die Aktien | Sir Ralph Anstruther, Baronet, wiedergewählt. Nr. 2 4 und 137, Die Einlösung erfolgt bei der Bayerischen B A De geren Emissionen festgesezt. Zum Revisor wurde Herr" C. W. C, Krause | Einlösung am L. November 1909. Vereinsbank Filiale Au sburg, welde au 256 273/07 |} 94 Immobilienkonto F: unsegrung der Dividende geshieht von heute " Sai den 6, Mit 1009 „O Febuldscheine bon 1885, i Zablstelle für die Coupons unserer sämtlihen SHuld- i llshaft Mobilien ¿N Ntensiliéntonto, . 1 M \uburg, den Mai 1906. Der Vorstand, 191 215 223 und 237, 109 116 122 130 168 176 | seine ist. 0 - 0 ver Aktionär befugt, dessen Aklien Ee a Vorstehende Gewinn- und Verlustrenuvg haben Adler-Kaliwerke Aktiengese h » Me Sie Vir 0H R La Der Vorstand. 2. Werktage vor Steaonds éingeträjen sind. | wir geprüft p Matt übereinstimmend gefunden. Dex öller, Dr. Golda>er. E D uttomhiolex: M Saanaver. dex 7, Mai 1909. Biderlin, den 17. April O i cugesellfihast Adolf Soa. aun 4 ! t. , / tien y Der Auffichtsrat. Treuhand-Vereinigung W. Brögger. W. Lampe-

Einlösung am L, Dezember 1909. H.-Franken. pp. Behrens.

240 476/34

/ Der Vorftaud. Seelenfreund m. P.