1909 / 110 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14625 [14185]

O ibe der abgestempelen Bliesenbach- amis A a g au] A von unseren Gener m E T u S | en. versammlungen vom 1. Februar und 1. März i Im Auftrage der Bergwerks-Actieugesellschaft beschlofsenen und am 28. April 1909 in das Handels- | An Handlungsunkosten : Per Saldovortrag : | i 2 î E L Î E B E Î L a i E

Vlieseubach in Düffeldorf teile ih hierdur mit, | register eingetragenen Herabsezuugen des Gruud- Geschäftsunkosten 230 107 aus 1907. .| 102743

d, bie Fame ierten, eesseud u R A apa von e 822 A gut M L ‘er tel, s S trr ginn 0 „_ Geschäftsgewinn | 2279 639 g E e ; S q [R i

aktien Lit. ei den betreffenden Ginreiche]telen | die usammenlegung des Restes von sieben zu ein reibung / Í 6 \ e Ge

egen Rückgabe der vollzogenen Quittungen nunmehr | fordern wir hiermit die Gläubiger unserer Gesell- Versicherungskonto: | zum D eutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. N Empfang genommen werden fönnen. Ih bitte | [haft auf, ihre Ansprüche bei uns anzumelden. Abschreibung 4 491 e @ e.

um gef. baldige Abhebung derselben in den Vor- Weimar, den 8, Mai 1909. Steuernkonto: | Me 110. Berlin, Dienstag, d en 11. Mai 19 O9.

mittagsstunden. i Gezahlte Steuern . . -- 28 139 Berlin, den 8. Mai 1909. Otto Hehßzer Holzpslege U, Holzbearbeitung Zinsenkonto der Schuldverschreibungen : 6. Kommanditgeser Wen auf Aktien und Aktiengesell\@.

S. Freukel, Unter den Linden Nr. 53. _Aktiengeselisczgst. Gezahlte Zinsen für Emission 1900 213 030,— L Untersudungdsather- R 8 i o Heger. M E ° e e / A 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 9 7. Erwerbs- und Wirtschafts i ten. (Teilbetrag) 56 250,— | 269 280 3. Uu und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Cn Î Cr nzetger. 8, Niederlafsunc 2c. vas Re e N

[12142] Portland Cementfabrik Saturn,

A Siouk s Gesellschaft : A Hamburg Srilite General f Ae z fâr 1908 21 808 | 4. Ra Verpachtungen s 2c. 9, Bankausweise. e Herren onäre unserer Gesellichart werden ie diesjährige orden e Generalverjamnut- reibung a ugang für S A ¿ f H, Verlosung 2c. von Werlpapteren. ltenen Petitzeile 30 10. Verschiedene Bekannt ï è hiermit aufgefordert, die ersten ‘25 9/0 gleich | luug der Aktionäre findet statt am Sounuabenud, Erneuerungsfondskonto: k Sala D Ne M Raum einer 4gespa Lade 2 Feläedene V

250,— 4 pro Aktie bis n Mai 1909 | den 29. Mai, Nachmittags 2 Uhr, | Abschreibung als für 1908 230 508/17 ; E ; N | : A E ‘eichneten Borstaud einzu den 20. Mai, Nachm tags nh & Sohne, | Esselenfonto: N | 6) Kommanditgesellschaften auf Aklien u. Aktiengesellschafien, 1% Rheinische Linoleumwerke Bedburg A, G.

an den unterzeichneten Vorstaud einzuzahlen. Wir berufen eine außerordentliche General- | Hamburg. Verlust 4719|— / Bedburg bei Köln a: Rhein.

versammlung de in Freitag, de Rathause U | orlage der Bilanz und des Gewinn- und | ® Meingewin 1 400 862 N In der Generalvers

Friedland i. Meld. zum FLe tag, dei . Ma orlage der anz und des Gewinn- un eingewinn 0 862/93 j i. Ô bt Orande Wôte D Uni n der Generalversammlung unerer Aktionäre vom 2. April 1909 ist ¡wecks Gleichstellung d

909, Nachmittags 5 Uhr, mit folgender Verlustkontos. SSTET T8869 - M Große Drei-Aehren Hôtels, Aktiengesellschast (Grands Wôtels des Trois EPpiSs, | Siamm- und Vorzugsaktien beschlossen worden, das e I ital von #6 178 000,= N 1000

Tagesordnung: 9) Antrag auf Entlastung des Aufsichtsrats und 2 382 383/62 s0ciété anonyme) in Drei-Aehren b. Colmar. durch Zusammenlegung der Stammaktien im Verhältnis von 5 zu 3 und Vernichtung einer Aktie

I. Genehmigung des Vertrages mit der den Bau Vorstands. Berlin, den 31. Dezentter lints Lieferungs-Geseli i Aktiv. Vilanz vom 31. Dezember 1908. Passiv. herabzusetzen.

Ä Q ema. ; eei Va ara A die an. der Ce A a | Mamroth E E S A n E Beshluß v 2 B 1909 ti das D ingetragen worden ift,

. Genehmigung des Vertrages Uber en Grund- | nehmen wollen, velleben mmkarten gegen Dinler- x / “N : / 6 M 4 | fordern wir je Besitzer von Stamma tien auf, ihre en ne alons und Dividendenscheinen zum

erwerb. legung threr Aktien bei den Notaren Herren | 31 deutet 1568 E Ae lußbilan sone Gewinn ael und mit den E Gua per f Immobilien . . M 661 462,17 | Aktienkapital 600 000 Zwecke der Zusammeulegung bis zum 31. Mai 1909 bei uns einzureichen.

Friedlaud i. Mecklb., den 8. Mai 1909. Dres. Bartels, v. Sydow, Remé und Ratjen, Büchern übereinstimmend und richtig befunden Na Vie bieriait bestätigen ordnungsmäßig geführten | Wasserleitung - . + ch - 78 246,29 Hypothekenrest 37 931/64 Die innerhalb dieser Frist nicht eingereihten Aktien bezw. durch 5 nicht teilbare Akiienbeträge,

Elektrische Überlandzentrale a Ge t a qu 26., 27. und Berlin, den 8. April 1909 | en } Betriebsmobiliar . 1086 640,32 3 Berschiedene Kreditoren 287 262/02 G ben n gn m für g dee P gema zur Verfügung ; Ó . . d. M. in Empfang zu nehmen. f ; c - j x ( Ns 5 91 9766 id, w ì Zesti ngen des § 290 H.-G.-B. tlos ärt. Friedland i/Meclb. Aktiengesellschast. Dee Vorstand A Mle enten Ee Neumann E rere M 24 976/20 | gestellt An eburg, den 10. a l 9 A E Der Vorstaud. der Portlaud Cementfabrik Saturn. Die Dividende für das Geschäfts) a f 7 / 1 S | Rheinische Linoleumwerke Bedburg A. G. \chäftsjahr 1908 gelangt gegen Einreichung der Gewinnanteil e, M Gründung9aufwand . . - « « + * [ | ea E e Freiermutb. F. Hennicke. Nr. 9 für die alten Attien Nr. 1 bis Mr \ mit d O0 N Akiienreihsstempel 12 000|— E Der Vorstand. Nr. 5 für die alten Aktien Nr. 5001 dis (f j O SU : 947 17046 947 170/46 | [14631 [14642 Aktiva. Vilanzkonto. Pasfiva. Emission 1908 Nr. 5 für die neuen Aktien Nr. 10001 bis Nr. 15000 mit #4 25 ü : i l ] ç ; l us P T S K i 2 I TENMATIZUE E MIDAED Rat E , pro Stü Gewiun- uud Verlusftkont Unter Hinweis auf die in der Generalversamm- 6 5 Folli 5 S : T n | von heute an zur Auszahlung bei é L exluftfonio. Haben. E 1 : ; Berliner Hotelgesellschaft.

4 i K A All i Sleftricitäts- j C Ga T SSNSNT E ESASE I E ames wmm | [ung VOM 2. April 1909 beschlossene Herabseßung E | beate)

An Anlagekonten der Elektrizitäts- Per Aktienkapitalkonto: Er gemeinen els N : h M | A “M des Grundkapitals dur Zusammenlegung der | Hiermit bringen wir zur Kenntnis, daß die Herren werke: Grundkapital 15 000 000 der Deutschen Bauk in Berlin Geschäftékosten 94 468/27] Vortrag aus dem Vorjahre . . . - 21 845/80 | Stammaktien von 176 000,— auf 46 105 000, | Philipp Heineken, Bremen, Hermann Neesen, Bremen, in eigener Verwaltung . - - 15 393 910 Shuldverschreibungskapitalkonto ; ( | Unterhaltungskosten 7370/66} Ertrag, Saldo 31 969/33 | fordern wir hierdurhch unsere Gläubiger auf, ihre | und Freiherr A. von Solemacher, Bonn a. Rh., aus

g S g N i der Nationalbank für Deutschland | 91 976/20 Ansprüche bei uns anzumelden unserem Aufsichtsrat aus eschieden, die Herren Effekten- und Beteiligungskonto: Emission 1900: vem Bankhause Delbrück Leo & Co. | Gai | ms a eemitnin | Giro + af Li l N Bedb A. G Eommerzienrat Hermann Saihes Berlin Rentier Bestike in Ten S M dio t a A der Rheinischen Diskonto-Gesellschaft in Aachen und in Cölu, 53 815/13 77a15[15 | Rheiniscze Lino eumwerke Bedburg A. G. | Ferdinand Bang, Seblendorf-W,, und Exzellenz Effektenfautionokopto: A S ausgeloft p. “N i dem Bankhause Gebr ee Deutschen Bank in Fraukfurt a. M., (Gr Sróse Dre n L pa Mg eur L Köln/Rgein. Generalleutnant Carl Hencke, Berlin, in den Auf: i c L E : | ands MOLe es Trois-Epis, SOC § AMODYIMO)-. e orftand. ndtsrat eingetre d. ¿O E s r. 85 000, der Allgemeinen Deutschen Cue in Leipzig, | l Mae Gean A y N R | n dTHi E ° , . D 2eon von Shlumber ger, Präsident. 915 12 Oypothek auf 10s S: Wasser e e Goa n Nee Schweizerischen G renmlung wurden Pert Banki Tagelurse, x in Berlin und Y A (1212) Wunstorfei Portland-Cementwerke Aktien-Gesellschaft. G s : L Fn der heu Ty urden Herr Bankier Ludwig Delbrück in Der di L Bezember ] werkes Oranienburg G. m. v. 2.1. 08 93 000,— 266 000,— 4 734 (00 Herr Regierungsrat a. D. Or. Ernst Magnus in Berlin in den Aufsichtsrat wieder gewählt. 4 [14205] ra: 1 e ais Se A8 D eet e d n T: B ;

j M A A

Schuldverschreibungskapitalkonto, | Berlin, 8. Mai 1909. | e: : dai N L H i É V4 8 Kontokorrentkonto: Emission 1908: Y Gloftvicitäts-Li Gef l Bank sür Gewerbe & Handel in Laichingen Actien-Gesellshast. O E «k M d Bankierguthaben 64 L 69 44 9/0 Teilshuldvershreibunben | 5 000 000 Elektricitäts-Lieferung® L Gesellschaft. E Gegründet am 1. Oftober 1871. L: : : Aktienkapital (4 35 000. A fonten, umfa Rude, Vorgigdaltien ap s “T 690 00+ O TEN R OLE Schuldversreibungseinlösungs- amroth. F. Strand k. F Aktiva. Bilanz über dos Jahr 1908. Pasfiva. Gleisanlagen, Maschinen u. Abgang durch Einlösung in | i / | Utensilien laut Bilanz am : 29 200|—

Guthaben bei der konto p. 2. 1. 1906: 3 ° \ | 7 Fe |

Betriehs-AkL- nicht zur Ginlösung vorgezeigt | [14208] Asbesi- und Gummiwerke Alfred Calmon Aktiengesellshaft. Ï u L A A E M \S| 31. Dezember 1907 T0

es. deut]cher einschl. Aufgeld 9 100 Bilanz per 31. Dezember 1908. Passiva. | 1) Kafavorrat am 31. Dezbr. 1908 . 6 764/38] 1) Einbezahltes Aktienkapital . . . 32 500|— M 2519 625,35 L L

Elektricitäts- Shuldvershreibungseinlösungê- ven ° e I E I E T E S V 9) Guthaben bei der Württ. Bank- | 2) Reservekonto 29 863/28 Abschreibg. t Hypothekanleibhekon lo E N 940 000|—

werke, vormals konto p. 2. 1. 1908: M“ | 4 anstalt Stuttgart . 21 753 3) Dispositionskonto 768/19 für 1908 149 705,12 | Zur Tilgung per 1. Juli 1908 L A

Magdeburger . nit zur Einlösung vorgezeigt Fmmobilienkonto: S | Aklienkonto ; A 3) Guthaben in laufender Rehnung . 26 437/62} 4) Darlehen auf Schuldscheine . . . | 286 895/81 73369 930,23 ausgelost und eingelöft . |___20 000 520 000/- | Norrechtsavnleihekonto . | 3: 4) Guthaben an Vorschüssen N 31 34: (91 9) Einlagen der Pfennigsparkasse . 4 360|— Zugang in E A Hypothekanleihekonto Il s 376 000|—

) 5) Guthaben an Zieler : 282/43|| 6) Zum voraus erhobene Provision . 74/33 1008... 38745,37| 2408 665/60 Zur Tilgung per 1. Zuli 1908 264 000!

vom | Reservekonto i : 22 A % i : L A] ; 6) Guthaben an Porti und Spesen . [701] 7) Zum voraus erhobene Zinse, ausgelost und eingelöst 12 000|—

Guthaben bei der nit eingelöste Gewinnanteil- Barmbc 5 | : #

j armbeck-Flotowstraße, (1. Januar | ditorenk G8 as ON! i us

Algemeinen | scheine i 700|— E irie straße, [1 Dos | 2 648 277/92 | I : N 7) Vorrätige Wechsel ) 695 |— \uldige Ratenzinse u. Wechsel | | Grubenvorrictungsfonto laut RNesecvefonbitonto |—| 150 000|— Glektricitäts- i; i Schuldverschreibungszinsenkonto : Zugang in 1903 15 249/88 | Woblfahrtskonto . E 2 8) Vorrätige Wertpapiere 3 130 diskonto | Bilanz am 31. Dezember Delkrederekonto / s 20 000

Gesellschaft __ 4249 64427 5 970 545) ; nicht eingelöste Zinsscheine . . 162 61875 TT E T | Gewinnvortrag A, | | abzüglich des Zineguthabens auf | O 646 345,26 Abgang durch Verluste . . 10 000 10 000|— Konto für Debltoren, ial der Mm o Bt MON _ in 1908 40 000|— Arbeiterunterstüßungsfondskto. L 3 205/54

werk . . . . 1655 908,03 Dividendenkonto p. 1207: Asbestfabrilk

Glektricitäts- einschl. Aufgeld ._. 2100 Dorotheenstraße 4—24, | Vortrag |

und Fnstallationsmaterial der Ansammlung bis 31. 12. 1904 | : § 9/0 Abschreibung 13 317/64 2 650 210/16 A 17 012,02 | N | | 8) Bruttogewinn pro 1908 521 in 1908 „6345,26 Unterstütßungs- u Wokhlfahrts atr: act Senorin . « « « | 4009 241 1007 e p | Ms 1. Saar 1908 1 372 906/66 pro 1908 427 620,36| 444 63218 /: | abzüglich 4 1143,40 aurobes s Fuhrpa on Fr utt a dispositionsfondskonto . . 9 780)

Hinterlegtes Avalakzept L 00000 R aus dem E 10 9/9 Abschreibung L187 200/00 | Verteilung des Rein- | F | bierzu Gewinnvortrag a E E Ee 8 902, E E n A Konto für Lokomobilien und Spezialreserve- 1235 616|— gewinns: | F | vom Jahre 1907 _„ 678,73 9 27! /29 | Abschreibung Rüdlagekon o für Rabatte und O |

: f c i 7 | 60/6 Dividende auf ! Sa 78/29 | Jl E Apparate: Fonds. 120000, Zugang in 1908 . . #6 76 014,57 | : | 270 966 M oa oaalnd | für 1908 . „939,20 Qukno d aaas Bestand am 31. Dezember 20 9/6 Aufgeld auf 5 0/0 Abschreibung . 3 800,72 | 72218385] 1 307 829/89 #6 6 000 M n A | 370 Me : 370 966/04 | —— 76650 E O 18 28810 1908 Á 5 000 000,— Effektenkonto —| 2 337 995 09|| Statuten» ¿ 0, Be Berechnuna und Verweudung des Gewiuns. ) N E O0 108 (03,20 Nicht abgehobene Dividende . 55

| Zer wendung des Gewinn mm ugang in Ni h j 1 3 528I7E Fnventarienkonto : neue Aktien . 1000 009,— j 2000 000|— | Debitorenkonto: | mäßige | E : 4 4 Zugang Nicht abgehobene Zinsen } D200 A gau | | | | F b |- 7/7 - R —————_—— g 1 IVYC X, Lr Bestände am 1. Jan s | Spetialreserveon Ez, 12 1907 | 1) E Guthaben bei 85 385/40 | Tantiemen 18 762,04 / Zinsen und Provision aus Borschüssen, | Gehabte Unkosten 1 145/40 | Jnventurbestände an Zement, Gewinnantetilscheintilgungs- . (8 Anschaff i ' nsammlung 91. 12. : Le s S N 8A | Gratifi- MWe1itpapieren und Zielern H 15 733,39 Gehalte und Tantiemen 3 394/32 | Halbfabrikaten und zur Fa- Conto O 332/90 nshassungen in 145 000, | 2) Guthaben in [laufender Rechnung | 1 332 390/71 | fati N Sl E | 0/1 Qui 5 ; Il | rifation notwendigen Ma- Zuweisung für 1907 .. 24 870|— 1908 A 451,80 bh Uebert 3) Guthaben bei unseren Filial 637 026/30] 2 104 802/41 ationen an desgleihen aus dem Konlo- | 15 9/6 Zuweisung dem Reservekonto . . 927/55 | brilalion nvtwer gen P 977 918/37 x [UNn( E R R080 9 Ka cir v gas Kass h Gi s, E eren Fllaten . __————— 38 291/57 Wtheis 20 000,— | forrentverkehr . .. + + _- 10 907,46 | 26 640|85]] 5 °/o Zuweisung dem Dispositionskonto . 262/81 Q E h L a Tas 401 26 dur Til 29 202/90 ' ITD assa- un rokonto 291/94 ohlfahrts- | M M S E E 7 0/9 Dividende aus 4 32 500,— Aklien- | Kassa- und WechjeUtont0 - - - find de Zur Tilgung verwendel . 25 190/20 Abschreibung _. 45180 Reservefonds 120 000—_ | Wechselkonto 42 048/40] einri | M abzüglich: tal ¿4 22,75 pro Akt _ ore) __ | Wertpapiere- und Hypotheker A np i it R - | } O e A | pital = 22,75 pro e le 275|— | * ertpapiere- und Vypolheren- j Gewinn- und Berlustkonto: | Versicherungskonto: Anlagetilgungskonto: Feuerversiherungskonto | 9 602/44] tungen . 5 000,— us E O Be A r e Gewinnvortrag auf neue Rehnung . . 1 73988 | fonto S Gewinn i 1908 . i L So 190/32 Vortrag aus 1907 1,— Ansammlung bis 31. 12. 1907 Rohmaterial, fertige und halbfertige | | Delkredere- Bechseldis onfe und Iu geY « A Debit A a) +09 374 417 04 Abschreibung auf Anlagen- | Gezahlte Prämien . 4 491,90 : 931 253,03 Maren : L A fonto . . 26 470,84 zinse, nah Abzug des Zinsgutha ens Avaldebitoren . . : 162 000|— nb auf Fuhrparkfkonto 150 240/32 ; ab Entnahme für | Bestand laut Jnventur 3 470 110/57}} Vortrag auf A: ao e) 60 DUON | : E S 4 492,90 | - h de he bezahlter Zinsen u. Provision _„ 2 597,42 1 16 89789 Verteilung des Gewinnes: | | e R | 1

Î

Vnventar-, Utensilien-, Formen- und

Abs{(reibung - - 4 491,90 | Elektrizitätswerk neue Rech- | E ici | it A j A S : shreibung ____——— Bi 480127 nung . . 14 399,50 9 742/96 | 9742/96 R u RSoN 2 000

i BVersuchekonto : 926 361,76 Vortrag vom 1. Januar 1908 . .| 19958 144 832,38 Laichiugen, den 13. April 1909. 5 9/0 Zinsen auf 4 491 200 s Der Vorftavd. Gewinnanteilscheine . . . 24 560|—

Zugang in 1908 _213 823,26 | 1 140 185/02 | Zugang in 1908 __ 112 998 | Erneuerung#fondskonto : | 112 999 | Christoph Feier. Peter Shmid. Adolf Palm. Gewinnanteilscheinetilgung . 25 000¡— Abschreibung 112 958/30 j / 6 9/9 Divtdende auf :

Ansammlung bis 31. 12. 1907 R E 41500000 Vorzugsaktien

1471 263,27 Pferde- und Wagenkonto: | | Ai Fu E A s : | Zugang in 1908 _230 508,17 | 1701 771/44 Vortrag vom 1. Januar 1908 . | |} [14638] Mechernicher Bergwerks-Aktien-Verein l. L, Tantieme für Aufsichtsrat u. Kontokorrentkonto : Patenatkonto: | | ; Aktiva. Bilanz pro 31. Dezember 1908. Passiva. Vorstand R

versziedene Kreditoren . . - 956 189135 Vortrag vom 1. Januar 1908 i | ; | e i 4 a T Na fanto Zugang in 1908 1 992/96 | 1) Bergwerk sbesigzungen, Grundeigen ) Aktienkapital 1 600 000|— | 3 573 402|36 Ayalakzept der Berliner Handels- 1 993/96 | f tum, Wohnungen, Gebäude der 2) Reservefonds 160 000|— : i Gesellschast . 30 000 Abschreibung 1 992/56 | | n Hütte, Gasfabrik, Speise- und 3) Hypothekaranleihe 380 000|— Gewiun- und Verlustkonto am 31. Dezember 1908. Gewinn- und Verlustkonto : 11960 a T 960 893d f hlafanstalt 2c., Gisenbahnen und / Pypotbefaranle ean gehe i 19 000 : s i : 3] d/® A Sei 5 ne d Werk- 5) Beamten- u. Arbeikeru 0 s ) S Reinge t rig: 1 400 862 Debet. Gewiun- und Verluftkonto pro 1908. Kredit, F S E E T a00 7611 - E E H ugung. 100/04 | Unkostenkonto . . „-+ _,_.| 92592/26}} Zement- u. Mergelkonto Zum Spezialreservefonds : S A E e O 2) Debitoren 476 692/05} 6) Fonds gemäß Beschluß der General- Arbeiterversicherungskonto 18 353/33] Miele- un Pachtkonto 29 00 Feuerversicherun ¿konto 18 689|5€ | Geshäftsgewi 920 9998 i 3) Materialbeftände . . - « + *‘ 97 726/03 versammlung vom 30. 11. 08, zur ReparaturentonÏo 4 E 170 E 40%/9 Dividende auf Sie G Ab D it 410 047 E e gewinn O B Frz- und Metallbestände . - 667 095/26 Unterstüßung von Inyalliden, Zinsene und Skontokonto OL GRES ‘% 10 000 000,— ir O A ibe 0 f orts R e 5) Kassa, Wechsel, Effekten u. Be- Witwen und Waisen der aufge- Betr ieh enne _35 415/98 alte Aktien 400 000,— Abschreibun; S 269 3: : teiligung : lösten Meineryhagener Knapp- Kohlenkonto 31 gen 69 359/97 Kassa 13 195,19 shaftspensionska}se 9 | Fuhrbetriebsfonto -

49%/9 Dividende auf R 291 R 0 F 2 eingewinn pro 19 444 632/38 Ÿ 6 7) Kreditoren 293/32 | Zementfabrikationskonto P 807 60090 s U S LAA Wechsel « 44 122,87 Ct Gekbälterkonto . 59 587/90

Gim . . . G s | vi j neue Aktien vom 920 229/38 920 229° Effekten u. Beteiligung 464 729,87 | 522 076/61 4 E Bn ad a L t Pans De- ot ads Asbest- und Gummiweate Mee M Aktiengesellschaft. )) Gewinn- und Nerlusikonto: S Bilanzkonto: Gewinn in 190: ——— - ——- zember . l Ma : re ckalmon. NBerlufi 31, Mai 1908 | 376 74748 1 376 74748 Tantieme des Aufsichts- Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1908 habe ih nd erluflvorirag Pr 318 627,47 | Unsere heutige Generalversammlung genehmigte mit 1076 gegen 10 Stimmen den vorstehenden

rats einschl. Steuer 43 315,79 8 12 des Gesellshastsvertrags geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinftimme" Verlust pr. Juni/De- | Abschluß. E Aufsichtsrats sowie die Genehmigung des Gewinnverteilungs-

Gratifikationen für und richtig befunden, was ih hiermit bestätige. 299 9743 G 8 Nor 5 zember 1908 _14646,88] 333 2742/2 A , Die Entlastung des Vorstands und Angestellte . 40 000,— Hamburg, 29. März 1909. 97 69536 C S7 vorschlags erfolgte einstimmig. j | ; t Der Antrag, die Zahl der Aufsichtsratsmitglieder auf ° u erhöhen, fand einftimmige Annahme

Einlage in einen Für- C. Friedrich Heise, beeidigter Bücherrevisor. sorgefonds Wir machen hiermit bekannt, da in heutiger Generalversammlung die Divideude unset! Soll, Gewinn- und Verlustrechnung pro 31. Dezember 1908. Haben. | ynd wurde Herr Bankier Paul Narjes, Hannover Mitinhaber des Bankhauses Heinr. Narjes, Hannover Mitglied gewählt.

gestellte 25 000,— Gesellshaft für das Geschäftsjahr 1908 auf G °/o festgesezt worden ift. Die Dividendenscheine werden m ebenfalls einstimmig als neues 69/0 Superdiv. 4 60,— per Stück vom 10. Mai d. I. äb an den Couponkassen: Verlustvortrag pr. 31. Mai 1908 . 318 627/47 Gffektenzinsen 9 612/93 Der Auffichtsrat seyt si jeyt zusammen aus den Herren : 4 10 000 000, der Norddeutschen Bauk in Hamburg, Hamburg, Bis. 10 103/88]} Güterintraden 10 662/89 Kommerzienrat Sigmund Mever, Hannover, Vorsitzender, alte Aktien. . . «600 000,— der Herren L. Behreus « Söhne, Hamburg, Aypothekenzinsen i 11 691 50 Betriebsübershuß ¿ 50 807/01 Konsul Joh. C. Banck, Bremen, stellvertretender J 1% Superdiy. auf der Deutschen Bank Filiale Hamburg, Hamburg, neralunkosten 87 613/78} Mehrerlös gegen Buchwert auf Ab- | Geheimer Kommerzienrat I. Schaller, Straßburg i. G., A 5 000 000,— der Direction der Disconto Gesellschaft, Berlin, | gänge bei Immobilien- u. Material- Rechtsanwalt Dr. Ludwig “Mever, Hannover neue Akten vom n O E fonte 28 679/45 Retdanwali Friries, Hannover. ¿2EU g 31. De- eingeion. | erlu 333 2743! i ür 1908 Nr. 9 unserer Vorzugsakiien und Nr. 6 unfîerer winn- zember 1908 . . . 25 000,— Die turnusmäßig ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieder, Herr Oscar Ruperti, Hamburg, # T7 TRaN T T T tenz R deo Artie und 4 D0,— pro Tee mteilsein von heute e E L Vortrag auf neue Herr Kommerzienrat Dr. ing. H, I. Stahl, Düsseldorf, sind in den Auffichtsrat wiedergewählt w0? é 5 28 03602 | Gesellschaft8kasse in Wunstorf und dei dem Bankhause Ado!ph Meyer, Hannover, zahlbar Rechnung . . 142 547,14 Hamburg, den 8. Mai 1909, In der heutigen auten wurde vorstehende Bilanz genehmigt ; ferner werdes die der Die Tilgung eines Teils der Gewinnanteilsheine, dem heutiger Beschluß entsprechend, ift durh A S UA Asbest- und Gummiwerke Alfred Calmon Aktiengesellschaft. Reihenfolge nah aus dem Aufsichtsrate ausscheidenden Mitglieder, die Herren Peter G. Wahlen aus | gynkauf erfolgt Ug nes : E en D 1 400 862,93 Lis Der Vorstand. Cöln und Bergrat Graßmann aus Essen wiedergewählt. Wunstorf, den 8. Mai 1909 32 156 527 32 155 527/49 Alfred Calmon. Mechernich, den 5. Mai 1909. Die Liquidatoren. , Der Vorstand. A. Brosangs.

Forfitzender,