1909 / 110 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

na ent u taten bis V U K D E L R D R A

Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | 1. Dezember 1908 eröffnete Konkursverfahren über j wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [14740]

gelegt. das Vermögen der Auna Krapp, Putzgeschäfts- | hierdurh aufgehoben. Mit Rücksicht auf den in einzelnen Kreisen der

Gleiwitz, den 3. Mai 1909. inhaberin in München, mangels einer den Kosten Ruf, den 5. Mai 1909. Provinzen Ss und Tiipreunen im Jahre 1908

Königliches Amtsgericht. 6. N. 94/09. des Verfahrens entsprechenden Masse eingestellt. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. N. 5/08. eingetretenen außerordentlichen angel am Futter- vo 0

Hadersleben, Schleswig. [14239] Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts München 1. Schneidemühl. Soufuröverfahren. [14223] und Streumitteln wird mit Gültigkeit vom 11. Mai F D) örsen- cilage . Bekanntmachung. Abt. A T Z.-S. (L. S.) Dr. Weysfe. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu 1909 bis einschließlich 31... August 1909 ein È

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | mümehen [14294] | Schneidemühl verstorbenen Taubstummenlchrers Ausnahmetarif. ! D 1 N é 4 a EE îÎ z s î Ä : 4 r Stroh, Häcksel, Torsstreu (Torfmull G d Q l Sit 1s } ito auf deren Antrag cingesel, „Sheistignsfeld | Das Kal. Amtogeriüt Münden 1 Pie 1908 | des Sd [Nordmann wird nas erfolgter Abhaltung | ter. oder Sn e e Brod und | zum Del | cn cid anzeiger Un onign reußen aatsanzeigeL. beteiligte Gläubiger ihre Zustimmung zur Aufhebung | im Konkurse über das Vermögen des Bäckermeisters | Schneidemühl, den 6. Mai 1909. : Häcfsel vou sämtlichen Stationen der Preufisch- : N ; erteilt haben. E Josef Hochertseder in München den bisherigen Königliches Amtsgericht. | Hessischen Staatsbahnen öftlich der Eibe, sür ¿ 110. Berlin, Dienstag, den 11. Mai 1909. Hadersleben, den 4. Mai 1909. Fonkursverwalter, Rehtsanwalt Ludwig Reinstaedtler | Slogem. O E [14244] Spxistten LAOUmal -bon deu_.in Apr S S E E ERTETCMETETS E T S E L O l Königl'hes Trager V Abt, 3, in München, seines Amtes entlafsen und als Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des nahmetarif N Mi prtrtoay tationen | N : ; e dae bie E : A 8396-190013 | Y agen, Westf. Sonufuréverfahren. [14248] | verwalter den Rechtsanwalt Dr. Wilhelm Floßmann | Kleinhändlers Hermann Schneider in Eiserfeld | 1a, Habelshwerdt und Neurode des Reg.- Amtlich festgestellte Kurse. ib. Staats-Anl. 1906/4 |

-0-- --

S HEn t FZANETE: Tip RE S E E A PERZE, 2E EETE B U Ma E C

| | | |

R Bee mente p E

_— ©O !

97,80bzG |KRiel 1904 unkv, 144 | 1.17 1101,10G |Caälenbg. Cred. D. F341 veri.[—,— 95,006 do. 07N ukv. 17/184 101/00G do. D, E. fob.134| versh.|—,— 86,00B do. 1889, 1898/34 96, 25G Kur- u. Neum. alte|34| 1.1,7 197,00G

94,70B do. 1901, 1902, 1904/34 93,75bz do, e 100 Bene di C omm.” 1g, i

\ch.183,50G 1900 3? 11/101,70bz O. 1901, 05 34 4

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | in Münhen, Luitpoldstraße 9/L, ernannt. ist na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf} Bez. Breslau 3 gerliner Börse, 11. Mai 1909, | bo: do. 1899/34 .1.1.7 [930003 d 1896/3

16. Dezember 1907 verstorbenen Zigarrenhäudlers | München, den 8. Mai 1909. geboben worden. Kosel, Falkenberg, Grottkau, Leobschüt, 189513 (4 1 Brb .-Rummelsb. 99/84 |

i t i J —I E

4

E P i

S

-

pi pri jt É jt prk pmk prá pre rk | . Se

J bi ps C

5 Ï 4 1 1

34

L If IAI I A I

| |

D A

E a G A, E O S-M Juli jemand rek

1] t

4, 4, él u ¡L

pt fend Ph ec Jeb Pr Pk per permedk prr

R R

i t i

D, 0: Di L i:

7 10

1M AAAAAAAAI

|34| 1 L Lauenburg, Pomm. [14229] | sclegt. 4, 1.7 I 93,50G N do. (

p

verteilung beendet und wird nah erfolgter Abhaltung (L, 8.) Dr. Weyse, K. Sekretär. Königliches Amtsgericht. Reg.-Bez. Oppeln WolbeGld, =— 2,00 6. 1 Glv. österr. W, = 1,70 46, 1901/34 96,00G do. 1901 unkv. 11/4 101,30bzG do. do. 3z| 1,4,10195,20G ; esu! D L 13. s Hagen i. W., den 1. Mai 1909. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Friedland, Gerdauen und Wehlau des Reg.- } = 1,50 4, 1 skand. Krone = 1,125 6, 1 Rubel =| do. A VodiAi 17 ; 1895, 1899/33 95,00G Konstanz . 150224 1,7 193,00G do. 1 104 (4 D E 1,7 184,40bz Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | Termin zur Anhörung der Gläubigerversammlung | der nahträglich angemeldeten Forderungen Termin | halbe Wagenladungen (mindestens 10 t oder 5 t auf Y a em Papier beigefügte Bezeichnung X" besagt, Sächsische St,-Rente|3 ericch.186,50bzG A 1872,78, 8134| veri. |—,— Rangensalza « „1903/84 117 |—, E *8-L17-(03//664G erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Vergütungen und Auslagen bestimmt auf den} vor dem Königlichen Amtsgericht hier, Zimmer | genannten Güter zurzeit geltenden Frachtsäße um N Emission lieferbar find, Württemberg 1881-83134 / yo E: 4D Cl [4 M1 JOL-OU [L / aa : do 1907 unkv, 17/4 | 1.4.10/102,10bz Liegniß 1892/34| 1.1.7 194, 25G 1.7 185,00bzG Königliches Amtsgericht. 11. M.-Gladbach, den 3. Mai 1909. Seroka, Aktuar, gebracht. Auskunft erteilen die Verkehrs- und die N Amsterd.-Rott.| 100fl. | 8 T, 1169,45bzG LERuau eee H 4 | 1.4.10 E do. 1885: Tonv. 1889/34| versch.[97,75G do. 1890,94, 1900, 02/34 93,75B M u do E) TU7 hoS00B n: z : e E 05/3 - osensche S, VI— 27.1102 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen M.-Gladbach. Beschluf. [14257] | Striegau. [14234] Verlin, den 8. Mai 1909. Granien H 100 S8. 2 V. [80'825b. Ds / Coblenz 85 fv. 97, 1900/34 do. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Firma Jos. Koch, Nachf., alleiniger Inhaber | Baukiers Paul Meifner in Striegau wird der übrigen Königlichen Eisenbahndicektionen. 100 Kr.| 2 M. |—— do. do. (34| versch./94,20G Esln 160014 ‘4.10[101/50bzG do. 75,80,86,91,02 N 33 e ; 4 | 1.1.7 [100,75B do. do. [100 Lire| 2 M. |=-—- do, 94, 96, 98, 01, 03/34| versch.94,50G do. 1907 Lit. Ruf. 16/4 | 1,3,9 [101,25bz n Do. do. [1 Milr.| 3 M. Preußische 4 | 1,4.10/101.30B 1890, 95, 96, 1903/34| 1.1.7 |—,— do. 1906 unk, 11/4 101/25G U L 101,00G , 10/4 | 14.1 6 « 4 oñE An Q 1 rich 194 9 Do, 1889 34 «L, E s 1908 unk. 13/4 101,25G Homberg, Oberhessen. [14274] N Culboecidie, biet “Sbteifeas E D Tons in Thorn 3 ist an Stelle des verstorbenen Kauf- Frahtberechnung verweisen wir auf unseren Verkehrs- ou b: Sine: 106 Pes n De 20,365G Ds 1 L versh./94,20bzG do. 1895/3 | 1.4.10|—,— 101,20 J , E ' mmer è¿ 1 24 5 d a aDrID, arc. \ . Sn O d » 4 1'ozLS A, Jd, L L D, »j ; | manns Franz Tarrey der Stadtrat Robert Goewe | anzeiger und auf den preußts{-hessishen Tarif- und do. [100 Pes.| 2, M. DBE Ge a E do. 1901/06 ukv. 11/12/4 | vers./101,10B Marburg . . . 1903 N34 1.4.10/93,80G Do A ) : ï i i : ; ; LOL Q i : do. } 95,80b hon Haarhausen wird nah erfolgter Abhaltung des Kgl, Amtogericht. Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | 8. Mai 1909. i [100 Frs | vista [81,275bzG do. Do versch.194,20 93 Do 1901, 1903/33 Mülhausen i. E. 1906/4 | 1,4,10/101,30G i: i: C3 2'290 e Homberg, den 30. April 1909. erf ; 5 ; R als geschäftsführende Verwaltung. do. 95,80 bz A9- p Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen der geshäftsführende D 0 St. Petersburg /100 R. 8 T f do. d | do. 1904 ukv, 11/13 101/00 bzB Kiel. Konkursverfahren. [14251] | Prüfung der nachträglich angemelteten Forderungen | Auua Felluer in Hart wurde als durch Zwangs- Gemeinsames Heft A, Besonderes Hest X Schweiz. Pläke|100Frs.| 8 T. |[81,25bz do. Gotha Landesfrd.|4 | 9734| 93,90bz | ; 4,10/101,25G Dessau 1896: ¡0E Tee München . . . . 1892/4 | Preußerstraße 15, wird, nachdem ver in dem Ver- | vergleiche Vergleichstermin auf den 2. Juni 1909 5 ; ; Station Rainrod (Oberhessen) als Versand tation F Warschau . . |100 R. | 8 L do. do. 1902, 03, 05/34 | ' ch I | Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtegerihts Traunstein. ( ffsen) \ y ; 101,50G Dortm. 07 N ukv. 1 101,00& do, 1907 unf. 13/4 | 1.4,10/101,10G do. 86,19G e Cn : i * do. 23. April 1909 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des tellen und unserem Verkehrsbureau. 101,60G Diezden 1900 uf. 1910/4 | 1,4,10/101,80G o 1897, 99, 03, 0434| versch.194,30G Ds III, Folge|4 101,10B 99. 03N 94/006 Wesipreuß. rittersch, 1/3 95,00B Bekanutmachung. E giffabon 6. London 2x. Madrid 44. Paris 3, db Lodskred.(34| vers Do, T do. 1899, C OL 94,00G Westpreuß. rittersch. 8k L-7-4 [L0G 1 92,70B 7 [100,808 do. 11/0 1:4.

erich, A D, Do 3 [141 08 do, 0. Fosef Lückmaun zu Hagen ist durch Schluß- Der Gerichtsschreiber : Siegen, den 5. Mai 1909. Neisse, Neuftadt, Oppelu und Ratibor des # 1 Frank, 1 Lira, 1 Lóu, 1 Peseta = 0,80 6, 1 bsterr Me CliSEy. 2 31 L 4 T Brandenb, a. H. 1901/4 101,25G Königsberg . . . 1899/4 | 1.4,10/100,80G do. des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 14925 : s L Krone bsterr.-ung. W. = 0,86 46, 7 Glb. südd, W. do. 1890, 94,01, 0534| 1.4.10/94,76G Bresl 1880, 1891/34 1 194,00B do. 1901 unfv. 17/4 | 1.1.7 [101,30bzG do. do, .. . «(3 | 1.4,10|—, luß ch aufgeh M.-Gladbach. Beschlufs. [14256] | Stallupönen. Konkursverfahren. [14237] Rössel uud Sensburg des Reg.-Bez. Allenstein, F E 2,00 M Gl holl. W. = 1,70 4, 1 Mark Banco h. b Et out 19l L 1.3.9 101,90B Broinbera 19024 do, 1891, 93, 9, 01/34 94,20G Landschaftl. Zentral Î Tina Königliches Amtsgericht. Firma Jos. Koch, Nachf J i i 3 r = 8,20 46, 1 Peso (Gol «0 u ur rotos E S1.40bj / gi , h, f., alleiniger Inhaber Kaufmanusfrau Emma Dubowski, in Firma Bez. Köntgsberg M 9,1646, 1 (alter) Golvrubel = 8,20 46. 1 Peso (V) | do. do. 1896/3 | L7. |—— Burg 1900 unkv. 10/4 | 1.1.7 /101,00G Krotosch. 1900 T ukv. 10/4 —,— do. Hannover. [14302] | Kaufmann August Romboy, in M.-Gladbach wird | E. Dubowski, in Egydtkahnen ist zur Prüfung | eingefüket. Der Ausnahmetarif gilt für ganze und E 6 t E Z 20.40 d. 1 Dollar | & „Gotha St.-A.1900/4 | 1.4.10 Cassel 1901 4 14.10, Landsberg a. W. 90, 9634| 0194,75G Ostpreußische . 01,80bzB V Ing A : E Oberköchin Juliane roftmeyer wird nah | über die sür den Gläubigeraus\chuß fesizuseßenden auf den S. Juni 1909, Vormitt 10 5 7 A j Nur x Seri j Do. ult. April| ; Do. 1901/34| 1,4.10|—,— Lauban 1897/34| 1.4,10|—,— do. 1,7 184,00G ch I Proftmet ch | g chuß fesizuseß I o ags Uhr, | einem Wagen). Es werden durch ihn die für die baß nur bestimmte Nummern over Serien der bei, | S Hyrzb.-Sond. 1900/4 | 1,4.10|—,— Charlottenb. 1889/99 4 versch./102,00G Leer i. O. , « . 1902/34 1,4, 93,50G do. lnd. Schuldv./4 | 1.1. 100,00G aufgehoben. i 1, Juni 1909, Vormittags 9 Uhr, Abtei- Nr. 19, anberaumt. 500% ermäßigt. Für Torfstreu (Torfmull) wird L 1 veri, do. 1895 unkv. 11/4 | 1,4.10 101,90 bz Lichtenberg Gem. 1900/4 | 1.4.10/101,10bz Pommersche 34| 1,1,7 94,60bzG Hannover, den 4. Mai 1909. straße 41, Zimmer Nr. 8. Stallupönen, den 6. Mai 1909. der um 50 9/6 ermäßigte Rohstofftarif zur Anwendung |} Wechsel. Preußilche Rentenbeieis, do 1908 N finfv, 18/4 | 1.17 101,76b3G | Sudwigshafen06 uk. 11/4 | Ll. 100,90G 31| 1.1.7 194/50bz | 1,4. 3 L N ———— 4 : E e Ú 5 ( c 8 80 » 35 | versch. ( x V A {4 194 (0G p O5 SIaYnau, Schles. Ü (142: Kal. Amtsgericht. als Gerichtsshreizer des Königlichen Amtsgerichts. i do, do. /, 10011, [2 Mi ae esen-Nas do. 9, 99, 1902, 05/33 494,09G Lübe 1895/3 | LLT 77 : x , onkfursverfahren. [14231] eric er des Konigui g Auskunftsbureaus sowte die Güterabfertigungen / 100 Frs,| 8 T. |81,025bz Hesletnt-Nassgu 4 E al E | d. e: Magdeb.1891 ufv.1910 4 1 101,60G Xi—XVIL A 1 3490S Í N on 1 i r” è . L E i RUSCAI inb or Cobur 1902/33| 1.1.7 193,25bz do. 1906 unk. 11/4 1,7 1101,60G é it. 1,7 1100,75bz2 des Handelsmanns Wilhelm Heiurich in Haynau In dem Konkursverfabren über das Vermögen der Das Konkurtverfabren über das Vermögen des | Königliche Eisenbahndirektion, zugleich namens F Budapest 400 Ry 8 T, Kure undNm. (Brdb.)/4 | 1.4.10/101,25G Colmar (El) 07 uf.14/4 | 1.3.9 100,75bz do. 1902 unkv. 17 N/4 | 1,4,10/101,60G f A3 | 1.1.7 |86,10G zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Kaufmann Auguft Romboy in M. -Gladbach, nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | [14319] h Christiania . ./100 Kr./10 L. |=-— Lauenburger S LUNAY ; i: ‘1.7 [1101,50bzG | Mainz 1900 unk. 1910/4 | 11, 101,25G ; 34| 1.1.7 194,30B perzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden | Viersenerstraße 64, ist zur Abnahme der Schluß- dur aufgehoben. Am 15. Mai 1909 wird die Station Elisabeth- H talien. Plähe|100 Lire/10 T. |80,65G POUAeTN R M A 1908 unf. 13/4 | 1.1.7 101,60B do. 1906 unky. 15/4 101,00G 3 | 1.1,7 186,10G Forderungen der Schlußtermin auf den 27. Mai | rechnung, , zur Erhebung von Einwendungen gegen Striegau, den 6. Mai 1909. fehn der Oldenburgischen Staatseisenbahnen in den E * 1100 &e| 8 I. |112,30b Posensche 4 14.101101 25G do, 9 i uf. 16/ 01,26 . . « «4 | 1.1.7 [101,30B 2.909, Vormittags © Uhr, vor dem Königlichen | das S@lußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- Königliches Amtsgericht. westdeutsh-{ächsishen Verkehr, Abschnitt E (Kilo- Kopenbagen - 11 Mile E L 31 versch [94 S0Ub,G | Sbvenid 1901 unkv. A | 101,10G | do, 1888, 91k. 2.05/28 e Q 117 Ter rot g t hlersetop E eaen elte Gt zur Beschlußfassung | Thorn. Vekanntmachung [14247] | meterjeiger) sowie als Versandstation in den in S "L M8 M e | Cöôthen i. A. 1880, 84, Mannheim . . 1901/4 101,00G do, 3 | 1.1.7 |85,50b¿G aynau, den 5. Mai 1909. der Gläubiger über die nicht verwertbaren Ver- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | diesem Verkehre bestehenden Ausnahmetarif 24 für Lond 1 £ | vista |20,456bzB do, |34| versch./94,20G 9 —— \ 2) 01,106 Schles, altland 1.7 |—,— Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. mögensstüte Schlußtermin auf ' den 14. Juni | Väkermeisters L Dansbesihers Prcoe Gedez Torsstreu a Torfmul Bao, Wegen ta 18194 9043bz Rhein. und Westfäl.14 | 1,4.10/102,00G Cotthus 1900 ukv ' do. 1907 unk. 12/4 101,10G Stles, altlandsaftl ¿20G 2 Sächsische 4 | 1.4.10/101,25bz 19004 7 Mo 10G do, Nl N 98134) versch. 26,00 ba ._ landsch. G H 101,20B onkurs t. : f 9! Crefeld 900 ; 0. 904, 1905/33| versch./93,50G Al / Das Sti ee iee ben Nachlaß des anberaumt. N in Thorn zum Konkursverwalter bestellt. Verkehrsanzeiger. Außerdem geben auch die be- N Bork A 18 | vista 4,19bzG do. e « 434) versch.194,30G | 07 124 101/00bz Merseburg 1901 ufkv.10/4 | 1,4,10 cl 101. 20B Kliuikenverwalters i. P. Wilhelm Schueider M.-Gladbach, den 3. Mai 1909. Thorn, den 7. Mai 1909. teiligten Stationen Auskunft. Dresden, am O l 14 [2M |=— Schleswig-Holstein. .4 | 1,4.10/101,20B Po, E Hh" 8884) L1T Dien 91806 1502 13x| versch.[95 50G C33 0 9083| Aue 4 ; 101 86,20 & Schlußtermins hierdurch aufzehoben. Pilikallen. # 949 2 Kal. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisenbahnen, j [100 Frs.| 8 T. 181,225G Anleihen staatlicher Institute, Danzig 1904 174 101,30bzG 1907 unf. 16/4 | 1,4.10/101,50bzG ) Ï D4 101,20B s Konkursverfahren. [14242) | Traunstein. Befanntmachung. [14279] u G! s h 100 Frs. | 2 M. |81,15G Oldenbg. staatl. Kred. 4 | versch 10170G V En uto, 0A 34 4. 3400 Mülheim, Rhein1899/4 | L4. 100 75G l j D33 a erzoglide * idt. 1 E e - D do. (34| versh.)5,L0G Darmstadt 1907 uf. 14/4 | 1.2.8 [5 | 1,4, |: 86,50G Das Großherzogliche Amtsgericht Uhrmachers Frauz Rasch in Pillkallen is zur | Hausbesizerswitwe und Krämereiinhaberin [14670] do do. [100 R. | 3 M. |—— Sachs.-Alt. Ldb.-Obl. 34| versch.|95,76G Dmg) ot 11.7 (94,00 8: 1999, 1904 31 14.1093,/5G 100,75B ; i / R A T JU2 [ M S D ul T L 009, 94,5 Z Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Prüfungstermin und infolge eines von dem Gemein- | vergleich beendet aufzehoben. (Gr. IV) und L (Gr. IIL/IV). do. do. {100 Frs.| 2 M. |—— do. do. uf, 16/4 | ry (896 7 i t L 2! 4, L. E Schuhwarenhänd!erin Marie Brix in Kiel, \{uldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- | DTrauustein, den 7. Mai 1909. Mit. Gültigkeit vom 10. Mai d. I. wird die i Stoh.,Gthbg.100 Kr./10 T. |112,89B d, uD: E Eu E, Disch «Evlau07ukv. 5 N) 10s S 19 | 40 G 3420b Z | L, D 0. 4 95,09 ©D.-Wilmersd. Gem 99 01,50bz do. )6 unf. 12/4 | 1.4.10/101,10G DO 94,2003 gleihstermine vom 23. April 1909 angenommene Vormittags A Uhr, vor dem Königlichen Amts- Der geschäftsleitende Kgl. Obersekretär: in den Ausnahmetarif b w, für Reihenpflastersteine, F Wien 100 Kr.| 8 T. |[85,225bzG | Sahs.-Mein. Lndkred. 4 | 24 1 Ll : j x S 5 : S i : LEUT * N f L: [100 Kr.| 2 M. |—-,— do, 1 Do. unt, 174 101,80G do. 07 N ufv, 18/4 | 1.2.8 [101,20G do, 1908 unf. 19/4 | 1,5,11/102,10G do. 34 94,20bz Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | geriht in Pillkallen, Zimmer Nr. 9, anberaumt. i L) Donaubauer. aufgenommen. Näheres bei den beteiligten Dienst dot t fonv. 38 95,25G do 1891, 98, 1903|34| vers.|94,50G do. 86, 87, 88, 90, 9434| versch./94,60G do. do. T 86,10 ' : Si 6 S.-Weim. Ldskr. uk.104 | d | Kiel, den 8. Mai 1909. Konkursverwalters sind auf der Gerichtsschreiberei des Vandsburg. Koufurôverfahren. [14232] | Fraukfurt a. M., den 3. Mai 1909. Bankdiskout. o O E184 103/10G 1908 N unt. 13 M Gladbach 99,1900/4 | 1.1.7 [—,— DE 7 84 94 ,90b Königliches Amtsgericht. Abt. 18. Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- U dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahndirektiou. Berlin O ceomp Cistgrdanis, Be: D D, 95,20G O O 898/84) LLT E E 1880, 1888 34| 1.1.7 [94,00G i do. 3 86,10 E umann Mana E n D [14320] 5 A 5 Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 2. | Schwrzb.-Rud. Ldkr.34| 1 1 B13 94'80G illkallen, den 5. Mai 1909. n on de emeinschuldner gemahlen ; Z ._ i R Ae M |- 09, ¿Son ‘red. D) Mrt do. 190: Münden (Hann.) 1901/4 |1 100,90G j do. | 1,7 194,806 Konkursverfahren. P Süddeutsch-Oesterreichisch- Ungarischer Eisen- F St. Petersburg u. Warschau 5. Schweiz 3. Div. Eisenbahnanleihen. Dresd. Grdrpfd. Lu. 1/4 Minen 1908 ukv. 18/4 | l regt 1/3 85,00G s 94,25 LELU= 2 0. 3 | 1.1.7 |85,00G 1 94,25G neulandsch. IT'34| 1.1, | do. 84,10G 101,60B “d -Hyp.- Pf. | N A 101/00B | Tr L V |

31101,40G 102,00G

ck G2 r

b A ; c S o S | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Abt. 3, Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche BVergleih?- | hghnverband. Ausuahmetarif für Getreide usw. mi Stockholm 44. Wien 4. Bergiscz-Märkisch. 111/34| 1.1.7 [95,70bzG O N un IRA | 139713 do. do. s C | n Led 2rd) 4,1 101,00bzG

0

mrs [Am

D

—— ea,

\

a t ck b —1M t O0

D Lee d 1902 N |33|

ps

1 l 1

: 0. ; E Las Durlach 1906 unk. 12/4 | 7 1101,10G Gras * AIBOON L | 1 7 193,40B Élberfeld . . 1899 N\4 | 1 .10/101,30G do. 1908 N unkv. 18/4 | 1 10 do. fkonyvy. u. 1889/34 } l 1 1 1 ] 1 1

10

J i b

en en es [P | pn bk pr

H

A A ps

J

Lur „, | termin auf den L. Juni 1909, Vormittags i ; DO, 34) Kaufmauns Josef Konkolewski in Lauenburg Pinneberg. [14267] : E e g Teil UILU Hest L vom 1. April 1902. j Braunschweigische . ./4k| 1.1.7 |—,— do VII unf. 164 Nauheim i. Hess. 1902/34| Pomm. is zur Abnahme der Schlußrechnung des Das Konkursverfahren über das Vermögen des 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier Ab 1. Juni 1909 wird die Station Wels F Baukuot G 8 Maagdeb.-Wittenberge 3 | 1,1 186,90G doll V Nut 12/15/34 Nud burg 97,1900 ko. 34| z i : anberaumt. Der Vergleihsvocshlag und die Er- n iy Geldsorten, Banknoten u, Coupons. S Na G TER (V, | / DUI( Lu. DI) Nerwalters und zur Erhebung von Einwendungen Gärtuers Carl Tietjeus in Pinveberg wird | k[zrung des Gläubigerausschuffes sind auf d Lokalbahn der K. K. österr. Staatsbahnen in die F Münz-Dukate Ad, Medlbg. Friedr.-Frab. 34) 92 TOB do. Grundr.-Br. L114 | 1,4, Neumünster . . 1907/4 | 1,1. gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | aufgehoben, nachdem alle Gläubiger zugestimmt haben. | Geri ib 9 : I S er | Abt. 1 und Il einbezogen. Ferner treten ab ünz-Dukaten . . . . Pro a) S: Pfälzische Eisenbahn.|4 | 101,60G Düren H 1899, J 1901/4 | 1. Nordhausen 08 ukv. 19/4 | Lb. zu berüdcksichtigenden Forderungen reuer Schlußtermin Pinneberg, den 6. Mai 1909. Ser eters ere De Nrd eris ¡ur Einsicht | j F111. 09 für die Station Wels erhöhte Fracht- E : * 10/425; do. po konv./34 E do. G 1891 fony. 34| 1.1.7 Nürnb. 99/0Luf 10/1244 |Ye (h. auf den 5. Juui 1909, Vormittags UA Uhr, Königliches Amtsgericht. S Lobncea, dei L Mai 1909 sähe für einzelne württembergische, badische, elsässisde 20 Francs-Stücke 16,25bz B ECarow Bl LLT 19225bzG Düselde) i . 108 S 1E O do. 02,0eu, A Le 10, 00D4 102,00G vor dem Königlichen Amtsgerlhte hierselbst Zimmer | pirmasenms. (14305) Königliches Amtsgericht und Saarbrücker Stationen in Krafl, welche wie 8 Gulden-Stüe aae Provinzialanleihen. do. 1900,07 ut.13/14/4 | versch. 101 20G bo 1909 uf. 1919/4 | 1.2.8 [101,60bz do : 94 60bzG Nr, 4a bestimmt. i Oeffentliche Bekanutmachung e au jene für Wels Lokalbahn bei den Tauifstationen F Gold-Dollars 4,1925 et.bzG | Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1.4.10/102,50G d" 1876/34| 1,5,11/99,00G do 91,93kv.96-98,05,06|34| verih.|—,— do Some O 17 |13[101,40G Lauenburg i. Pomm., den 7. Mai 1909, Das Kgl. Amtsgerit Pirmasens hat mit Beschluß Waldenburg Sachsen. (14303) | zu erfragen sind. ; ; E Imperials alte 200 cl do. do. 1899/34| 1,4.10/94,00G do. 88, 90, 94, 00, 03/34| verich./94,00B do. 1903/3 | 1.1.7 |99,00G vo: TX/4 | 141.7 [14/102,00G Köntgl. Amtsgericht. vom 4. Mai 1909 das Konkursverfahren über das Ver- Das Konkursverfahren über das Vermögen ter | Die Frachtsäge für die württembergische Station F Ne R isches Gid. zu 100 X A Cass.Lndskr. S.XXI[ 4 | 1.3.9 101,70G Duisburg . . . « 1899/4 | 1.1.7 101,60G | Offenbach a. M. 19004 | 1,1,7 1100,90G do. XIT4 | 1.1.7 [16/102,20G Liegnitz. Konkursverfahren. (14314) | en der offenen Haudelsgesellschaft Firma Delikatesseugeschäftsiuhaberin Klara Marie Eningen und Achalm treten ab 1. August 1909 F Amerikanische S Go EE E do. do. SXT B Tas Ce do. 1907 ukv. 12/134 | 101,00bzB do. 1907 N unk. E | 1.2.8 1100,90G o : 1,7 |, 194. 60G In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Sexauer a Schohl in Pirmasens x.ah Abhal- Kapelle in Waldenburg woird nah erfolgter Abs außer Kraft. z d 5 do. ‘do. , fleine G dét Pr A V R XYV 4 | T 28 s Uto. 2 68 | O Of b M EH e A TEN Sächs.Ld.Pf.bi R |: | 102/0G früheren Fuhrwerksbefizers Karl Kerger, | tung des Shlußtecmins aufgehoben haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. In der Reexpeditionstafel ist Wels Lokalbahn mit | V: Coup. zuNew Vork|—,— zun Pr. Av, TXi34| 1511 do. 1882, 85, 89, 9635| ate fien urg! 1898, Ne/2s 93,70 do. L bis NIY 2iyeris. A früher in Bresl jeßt in Verudorf, Kr. Liegni i 9 g 5% Mot 1909. Waldenburg, den 7. Mai 1909. der Gruppennummer 1V nahzutragen, Eningen und Belgische Noten 100 Francs . ,81,05bz do -do, VIL, VIII|8| 100,60 vppel 1902 N33 p do. Kred. bis Sr (21 | v erfch.195.0 [rüher tin Dres E c mili rudorf, Kr. Liegniß, Pirmasens, den 5, Mai 1909. i Königlich Sächsisches Amtsgericht Achalm zu streichen. Dänische Noten 100 Kronen . |-,— Ostpr Prov VITT—X 4 100906 Oppeln . "90318 A do. bis XXV [34 versch. 95,00G ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- Kgl. Amtsgerichts\{reiberet. Ui . München, den 2. Mai 1909 i Englische Banknoten 1 £ .… . .20,445bz stpr. Prov. V X34 01006 G Aa A 1900/84 wege Verschiedene Losanleihen. rungen Termin auf den 25. Mai 1909, Vor- I c Wiesbaden. Ronfursverfahren. {14262} s : Í ranzösische Banknoten 100 Fr,|81,30b Ev VTLVITIA L /UL9I [ora 7 int 1314 | 100 80G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [158,10B 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht PIauen, Vogtl. Ï [14285] ber L Tarifamt s zösische Banknoten 100 f [169,466 Pomm. F.r0 7 */900|3x| 191,00G do. 1907 unf, 124 | v0,B0G Braunschw. 0 Tlr.-L.|—| p. St. |200,10bzG mittags e D! g g A g Das Konkursverfahren über tas Vermögen des olländische Banknoten 1.1169,45bz d 894 97, 1900/3 2 96 00G e 1895, 1905|3x| 93 30G ) —| p.S d in Liegniß, Zimmer Nr. 31, anberaumt. T Berim, Olkiihe e Maurermeisters Jakob Scherer zu Bierstadt der K. B. Staalseiseubahuen rechts des Rheins. Stalienishe Banknoten D) 4 oan Posen. Provinz.- Anl. /34| 93/40G Elbina 1903 ukv. 17/4 104,00G Pirmasens % 18994 | 101,00B Hamburger ho E 3 V 149,10bz Liegnitz, den 5. Mai 1909. un er in 9 B 14321] Bekanutmachung. : Norwegishe Noten 100 Kr. . |=,— 1 08968!| Ll A 009 N ufv. 19/4 | 'GOG : Ln TOL 01/606 übecker 50 Tlr.-Lose(34| 1X |=— L apE i Könteliches Amtsgericht. Plauen wird nach Abhaltung des Schlußtermins wird nah erfolgter Abhaltung des Slußtermins [ Ostdeutsch-Ba S Güterverkehr. L Oesterreichische Banka. 100 Kr.|85,35bz N rod E ARI| | ' do. 1909 N ufv. 194 | 100,6 M 101,60G Oldenburg, 40 lr-2./3 | 1.2 127 10bz Löb f O E E d) hierdurch aufgehoben. S Ne April 1909 Mit Gültigkeit Dn 15. Mai 1909 wird die {0 do. 1000 Kr. 85,30 bz Veinpron XXXTII 4 | vers{.[102,00B e 1903/8. 194'60G Posen 190 | 101 95B Sachsen-® tein.7Fl.-L.|—| p. St. 40,00bz 99 Ó 99, : S î i . i O15 70h A2 d - A [4 | ), 4, T F; 903: )194,60C e 4 U | 402 A E 90 1 ¿cinen E Yama Lóban, Westpr. Koufuröverfahren. [1428| Plauen, den 7. Mai 1909, ©° önialiches E „Neue Abwehrgrube“, Station des Direktionsbezirks F do. P, 100 No Nd do. XXII u.XXIII/3t| 1,4,10/99,20bz Erfurt 1893, 1901 A4 | 101,20G do. „O unk 12 | 101,20G do. 1908 N unfy. 18/4 |

pm pr rei Pre Predi rem ren

| «A,

1 1 1 1 1 1 1 1 1

do. 1903/34

|

_—A—A—I A

"13 )4 34 33 )/4 24

_———_I—

) ) 1 1 1 1 101,26B Augsburger 7 Fl.-Lose pr. St.|37,90B

1.7 [101,25B Cöln-Mind. Pr.- Ant. RS 137,50bzG 1

4

4

(

T

100,60G Plauen 1903 unk. 1: S do. 1894, 1903/31

)1101,30B Poti E 1902/34 101,00bzG uedlinb.08X ukv. 2/4 Ehe 196,10G Regensburg 08 uk. 18/4 | 1,6.12/101,10G tafr. Eish.-G. Ant.|3 | 1,1 |—,— 100,80G do. 97 N 01-03, 05/34) versh./93,80G eich m. 3% Zins. 94,00G do 1889| 35,29G u, 120% Rückz. gar.) 101,20G Remscheid 1900, 1903/34) 93,60G Dt-Ostafr. Schldv\ch.[34 102,25bzG Rhevdt IV . . . 1899/4 | P R (v. Reich sichergestellt)| 101/80bzG do. 1891/34 is ' i 95,00G Rostod . . 1881, 1884/34 94,50G Ausländische Fouds. 95,20G do. 1903/34 94,50G ; Staatsfonds. a fes do. 1895/8 | —,— Argent. Eis. 1890 95,00G Saarbrücken ._. 1896/31] —,— do. 100 £/ 6 Fg St. Johanna. S. 02/34 94,26G do. 20 £ 101,60bzB do. 189613 —— do. ult. Mai 93,80G Schöneberg Gem. 96/34 94,50G do. inn.Gd. 1907| : —,— do. Stadt 04 ukv.17/4 do. Anleihe 1887 100,90B do. do. 07Nufv.18/4 101,30bzG do. kleine 93,75B do: do: 1904 N34 93,80B do. abg. A Schwerin i. M. 1897/34 94,00G do. abg. kl.| 101,30bzG Solingen 1899 ukv. 10/4 100,80G do. innere do 100,80G do inn. kl.

101,00 1902 ukv. 12 1 101,00G do. äuß.88 1000L£

In dem Konturtperfaliren iber das Berbaeel ee Königliches Amtsgericht. NanIUieE Am t G Kattowi, in den À. Tf. 6 und 6a do, 600 R 210,00D0 XXX 36 1.1.7 [95,76b3B | bo. 1908X ufv. 184 |

_ e . A rar do. Gutsbefißers Wilhelm Vier in Ruda ist zur z; 9247 , für Stein- F ; do. 5,3u.1 R./215,35bzB do ITI-VIT X, XIT- 393 N. 1901 A|3 Wipperfürth. Bekanntmachung. [14264] | koblen usw. einbezogen. J ultimo Mai XVIL XTT-| n Ra 93 N, 1 SgLISE

s ck n : edIlinbursg. é: L Seba ‘Von M Totadea oe fas 0s Schluß, 2 Das Konkuröver fabren über das Bermidjok bés In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Die Frachtsäße find bei den beteiligten Stationen F Schwedische Noten 100 Kr. . /112,45bz KXIV-XXVIL| Elen 506’ X ‘unk. 17/4 | 1 Ged ü E ber Me Í ap | L rüdichti, | Kaufmanns Max Levi in Quedlinbava, Jt der Firma Bonuer uud Gros Gesellschaft mit | zu erfahren. H Scweizerishe Noten 100 Fr,|51,25bz SNIA [134 versch./94,50bzB W 1879 83, 98, 01 3x| v E Y E 7 g Sa luft Li S ns * | habers ter Firma Na Levi, M. Brasch E i beschränkter Haftund zu Wipperfürth ist zur | München, den 6. Mai 1909. ( gollcoupons 100 Gold- Rubel} —,— do. XXVIIT unk. 16/33| 1.1.7 (94,60bzB Flenzhi e! YOOD A genden Forderungen der Shlußtermin auf den | wid, x Levi, M. Brasch Nachf.- | Prüfung der nahträglich angemeldeten Forderungen Namens der Verbandsverwaltungen: ; do. do. kleinel—,— do. XV1II 34| 1.1.7 |89,25G O * 7? 1806184 5. Juni 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem | wird, nahdem der in dem Bergleichstermine vom ungen : i /

7 193,90bz Pappenh. *7 Fl.- Lose|—|pr. St.182,90bz , Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften. KamerunE.G.-A.L.B|3 | 1.1 196,00bzG

_—

_—J t t

p _

e

e bm pr fre e spre ed ree erer erra

bb» pi jf t b Mio Mio ck H e i i R R R b

1.1.7 19%5,%bz

1, j : g 1896|3z| 1

c : ; C 9: ¿ 7 ; r 0, . ¿ 6 0 R AA XTV|3 | 1.1.7 188,00 z a1 Li Föniglichen Amtegerichte hierselbst bestimmt. 93. Februar 1909 angenommene Zwangsvergleich Se O 1 S L ion L Tavisamiber M-May erien Bengt0stonalnes E Deutlibs Fonds Si. -HPrv.0f ukv 19/4 | 1.4. 101,256 Frankf. a. M ut 1814 | L 1s des N : L : . 9834| 1.4.10|—,— 6

prt Jnt 2] Prunk:

S

e

E

: do. 1908 N unkv, 18/4 A do. 1899/33z G do. 1901 N31

; 1903/34

Löbau, Wpr., den 6. Mai 1909, dur rechtskräftigen Beshluß von demselben Tage | 9j R zts D he d d

E, , ? A pperfürth, Zimmer Nr. 6, anberaumt. 99 A: Af i O 9/16A/QL|

A ea des e R E t ira, 1h Na Nai 1909. Wipperfürth, den 5. Mai 1909. Mit Gültigtit bo 1d, Mat 1909 werden die M is Ps: agt MgO do. LendesfitMentb.(4

Das E dlakarn eig das Verems “t bed Königliches Amtsgericht. : Königl, Amtsgericht. Staatslokalbahnstationen : j DiiG. Sia 1 L | 101,50G do. do. Bx v:

Feri Bach, Schneidermeifters hier, ist | Kondlaburg. Konkursverfahren. [14249] Zadrno, Nonne anes, E Attenkircken u 1. 10, 1214 | 14100101 76B | Westf. rov-Anl, TT14 | 1M N | Fraustadt - 15004 a f late Abb lt e Ves S&lußkt at 4 il Fn dem Konkursverfahren über das V aißgen Das Konkursverfahren über das Vermögen des Au bei Freising y L H 101/60bzG do. L V ufv. 15/1614 | 102,00bz Freibuca i. B. . 1900/4

na erfolgter Abhaltung des SPlußterm V Unr ben. K ermögen | Handelsmanns Otto Seidel in Ruda wird Figlsdo1f Lokalbahn M Dk. Reichs-Anl. uk. 1 103/20bzG Vat 14 I do. 1907 N uf. 12/4

ogener Schlußverteilung hierdurch aufgehoben worden. des aufmanus Peter Hausen in Renuds- na erfolgter Abhaltuna des S@lußtermins hierdurch Haag a. Amper Langenbah i. Obb— i do. Do. 95,80bz G T LLL A 5 94, 25bzG 1903/33

c —_—— —_——

101,80G 101,10bz

,

101,26bz4 101,40B 99, 25bz 99/25 bz

97,40bz 97,40 bz 97,75b 89,106 94;00bzG 100,20G 98,00bzG

Tank a fre Jilia L Bauk puud Duck O i R R —I—A=—A

1 2 2 8

m, L; D

[) p D

® S-A

J Fund J funk O J furt fund bret ft fd O CO A A A A Þ

wr Q

C3 I r P rb p L

i A bs ck

L

ca

De Y do. Ludwigsburg, den 7. Mai 1909, burg ist zur Abnahme dex Schlußrechnung des 10A e d 18640636 do. IV 8—10 ufv, 15/34 94,30bzG FürstenwaldeSp. 00/34 Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. Heller. Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen s p 10A bán s A los, E Enzelhaufen E Mai 86 50bz IT/3 88,00G Fürth i. B. 1901 uf, 10/4

do.

ti ck ; do. {pr Pr.-A.VI, VIT/4 H 901: , i das Sthlußverzeichnis der bei der Verteilung zu N * Gd b.-Anl. Westpr. Pr.-A. V1, Y 11/2 ' do. 1901/34 Lnäwigsburg. KRoufur8pverfahren. [14283] di Linda Forderungen und zur Beschluß; Königliches Amtsgericht. Unterzolling j do Sus Hat 93 102,00bzG do, Do, V—VIT 31 Fulda 1907 N unf. 12/4

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | fz dec Gläubiger über die niht v tbar Züllichau oukursêve 14243 in den Tarif aufgenommen und teilweise ermäßigte i Preuß.Schat-Scheine Kreis- und Sta en, Gelsenk. 1907 N ufv.18/4 Korl Franz, Kaufmaunus hier, ist nah erfolgter Bormögensstüdte E Slibermia auf den 2. Juni In dem 2 Ee iciren Ube Unt erindót des Entfernungen für die Staatslokalbahnstationen V fällig 1. 10, 1 L OOS S Ei 014 T Vielen : 507 f 24 101,00G Spandau 1991/4 Abhaltung des Schlußtermins und vollzogener Schluß- | n909, Vormittags 104 Uhr, vor dem König- | Kaufmanus Hugo Buckaßsch in Züllichau ist Berg, Enzelhausen, Gebrontshausen, Gossellt- | d 2e DIA L eONIS i en uilm. u. Telt., 4 :4.10/101,10G g 1905/34 94,00B Do v ASODIOI 94, 40G do. 500 £ verteilung hierdurch aufgehoben worten. lichen Ämtsgerichie hierselbst bestimmt zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen haufen, Mainburg und Markt Wolnzach M ti SEIB 103 20b,G | Sonderb. Kr, 1899/4 | 1.4.10/—,— Glauchau 1894, 1903/34| 1.1.7 194,30G Stargard i.Pom. 1895/34 94,75G do. 100 £ Ludwigsburg, den 7. Mai 190% Rendsburg, den 6. Mai 1909. Sermin auf den 22. Mai 1909, Vormittags | ingeführt. Nähere Auékunft bei ten beteiligten F Preuß. kan En 102 7662G | Lelt.Kr. 1900 07unk.15/4 | 1.4.10102,509 Guesen1901 utv.1911/4 | 1.4.10/100,80G Stendal 1901 ukv.1911 do, t Gerichtsschreiberei des K. Amtogerichts. Heller. | Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. 114 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Diensistellen, : gi vas R E dObi@W | Day do, | 1890, 1001 04) 2ER) Do), LVO7 uv, 1917/4 | 1.1. j do. 1908 ufv.1912/ 101,00G do. Gel. Bri t Mannheim. Konkurs. S [14278] Abt. 3. Züllichau anberaumt. München, den 6. e : 0. 186 40bzG Aachen 188, G 4 101,20B o. 1901 3 4. A S ¿N3 3 94,75G Bern.Kt.-A.87 kv. Das Konkursverfahren über tas Vermögen der | mottweil. K Amtsgericht Züllichau, den 29. April 1909 arisam do, . Mai 86,50 bz 10, 1902 A utv. 12 4, M 4 R CAE O Í a s L

- K. gericht Rottweil. [14287] ta di v é 4 5 1908 unf. 18/4 | 1.4.10/101,20G dó. 190034] 1.4.10/93,75G do, 1904’ Lit. Q/34 früheren Deutschen Holzwareufabrik G. m. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königl. Amtsgericht. der K. B. Stagfseisenbahnen rets des Rheins, us Bitven 8, 1 102/00bzG be j893/34| 1.4,10/96,30G Graudenz 1900 ukv. 10/4 | 1.4.10/—,— Straßb. i.E.09;N uk. 19/4

b. H. mit dem Siy in Mar. nheim wurde nah Abhal- | Fgxob Not z [14671] Bekanntmachun do. 1908, 09 unk. 18/- 4 do. ‘ingata l U L E T L 1895 N weiler, Gärtners in Schwenuingen, j ge. 5 /78,79,80|: 195,25 Altenburg 1899, I u. TI/4 I, Gr.Lichterf.Gem.1895/34| 1.4, j Stuttgart . . \ Jakob Roitweile ch g do. ky.v. 75, 00 5,20 | Altenbur Mi ufo, 114 | 1.4,.101101,00G | Güstrow... + 189638 1-17 [34106 do. 1906 N unk, 13

tung des Schlußtermins und nah Vollzug der Schluß- S Giüiterverfehr Elsast-Lothringen-Luxemburg L : igs 3 : wurde nach Abhaltung des Schlußtermins heute o. y. 92, 94, 1900 E Con I unfo, 19/4 | 1.4.10/101,00G Hadersleben ** 1903/34| 1.1.7 [94,10G 1902 N33

yerteilu eute aufgehoben. è = it Vad d d lz, Mit tung vom c o. teilung heute aufgehoben. (909. autaebaben. Tarif- x. Bekanntmachungen | nit Baden und der Plalz, D Geltung : 1e ut. 10 do 1901 1 unfo, 194 | LCIOPOLOOG derten e 11909 0A L rost O [hein 1900 uf. 191

H Den Q. Mai 1909. Gerictss{hreiber Gwinner. V: ( U i A / Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 3: Fle | mottweil. Koufurévecfahren. [14281] der Eisenbahnen. „Rübenblätter, frisch, gedörrt oder getrodnet auh [f : 1907 ukb, 15

Mülhausen, Els. Sonfurêverfahren. [14291] | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [14318] G Rob E

e »' ç s s

Das Konkursverfahren Rur 0e E Friederike Bürk, geb. Walter, Ehefrau des | Nordseebäderverkehr (Nordfrie sische Juseln). n O E igen des Ausnahmetarifs 2 (Ro-

offenen Hane gere On Jose! ME i Gzree | Schuhfabrikauten Ewald Bück in Schwen- | Am 1. Juni 1909 tritt der Nachtrag 111 zum | Straßburg, den 4 ‘Mai 1909 N

Da Ea in Tes ane Inha Luit ugut O da ningen, ist na erfolgter Abhaltung des Schluß- | Tarif für den Personen- und Gepäckoerkehr mit den} Kaiserliche Generaldirektion 0 do.

und Hugo Ae, it de Kaufleu uft ia T Du rd | termins dur Beshluß des K. Amtsgerichts vom | nordfriesishen Inseln in Kraft, Er enthält ein der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. 7 do. Eisenbahn

nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur | f eutigen Tage aufgehoben tworden, neues Vorwort, neue besondere Ausführungs- Gai Ënna A Brnich.-Lün. Sch. VI1/ L d VŸVI/3

_— _—

Ls Aa EA pa bi b-A Di stites bas bed Ia M C H m H H A L S

COOID00

Sm ck e

I E pi pk juni prr pern

93,90G Bosn. Landes - A. 93,70bz 1898

f

do. C 101,80G do. 1902ukv.1913 101,10B Buenos-AiresPr.| : 3,00 101,10B do. do. 66,26bzB 94,59G do O U 66,30bzG 100,70G do. ult. Mai —A65,90A66bz .10/100,70G Bulg.Gd-Hyp. 2 :4.10/101/20G 25r241561-246560 :4.10|96,25G 5r121561-136560 2r 61561-85650 lr 1—20000 Chil. Gold 89ar. do. mittel do. kleine

mm O

Lac bo Lo jr É,

, 0 ,

ä Apolda .…..…. 1895 34| 1,1. 94 00G do. (Em. 08) unk. 15 -4.101101,00G do. 1906 ukv. 1916 A Aschaffenb. 1901 uf. 10/4 | 1,6, 100,90G Part. 97,02 A |34| versch.195,60G do. 1909 ukv. 1919 s Augsburg. . - - 19014 | 1,4, 101,00G alle 1900 N/4 | LLT |=,* do. 1895|: —— o, 1907 unk. 15/4 1,7 /101,30G 1905 N ukv. 12 4.101—,— Trier 1903 33 102,40bzB do. 1889, 1897 05/34 \{.194,50G { 1886, 1892|: 495,60G Viersen . « « - « 1904/33 95,20G Baden-Baden 98, 05X/34| versh.|—,— : 1900 N\34| 1.1.7 |—,— Wandsbeck . 1907 A4 Q Bamberg 1900 uk. 11/4 6.121 —,— 1898|: 1,7 194,50G Weimar .. - 1888/34 “E do. 1903/34| 1,6.12|—,— i. W. . . 1903/34| 1.1.7 194,30G Wiesbaden . 1900, 01/4

34

4 bent fd jed rect bec pt jet jet D —_—__—

- In: “20: Gd S L. CD A a0 Lo Co m D L E

li prets emar med: ak Pert: Peri erk: S A S E

10%,70bzG 102,70bzG

102,40bz 99,50bz

O P

ju pen derntb jet jeh jene A d

P R mMoRNN

‘ui fk am} dund -—

T P O U C

do. i; 195 03 y é ines. 95 500 £ Mülhausen, den 7: I Amtsgerih, Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Seeger. dex besonderen Larifvorlriften wid, ber BeeiEtaseln, i ett Jtalien de d he Gs, geniesen die BremerAnl 08 ut.18 pa 1907 unkv. 18 N'4 2 101226 didelberg 1801 uf, 19 104,00G - L N i | Chines R u s iber das Vermögen des | 5 rfehrdorbnung genehmigt 7 x | im Verkehr nach Italien die Bedeckun deren d do. 1906 u : 15 do, 1901 N 1604’ 06 31 3, B08 eilbronn97 Nuk) O8 94/25 +4 06, 0001, 03 N 31 94, da ult, Mai “D E tente L Bee | (deetn Meter ee Wiel 1 | at, Genen nd var Lan Bienen | "Steafburg, den 6, Mal 108. R E dfgy git Ld B O Le [e u B e O i id E Cra Mag "Mgbere Wft mit dur die Bertchrtby raus | 9 gossertiche GencealvinetOn e O R R I R (S R T ie [Same hd Prie Gun q Münehen,. [14295] | Russ, Ostpr. Koukfursverfahren. [14227] | stellen erteilt. do. amort.18871904 t »r\ch.195,40b do. Sens Tos di 101'30bzG gaïie ral. 08 gn: 19 4, M K 108,604 25000, 25008 Z.-S,, hat mit Beschluß vom 7, Mai 1909 das am Kaufmanus Hugo Kairies in Schakuhnen Königliche Eisenbahnudirektionu. Bielefeld 1868 „4900, 4.10[101,30LzG gatlbrube U) 03 E n : 1 101 00G Iu, St-Mv-A, 06, Ss

s, Li Barmen 1880/4 | 1.17 [—— V 1BOBIE Do, 1903 ITI ukv. 16/4 1906 aufgehoben. N. 13/06. Rottweil, den 5. Mai 1909, bestimmungen und Ergänzungen und Aenderungen [14672] 0 LE ¿ : / do. 1909 N rid), 404 | 1.2.8 1103 ,00G 93,90bzB do. 1908 N unkv. 19 do.96 500, 100 £ Mülhausen, EiS. Rontfurêverfahren. (14292) | Russ, OSiPT. Konkursverfahren. [14226] | 89 der Eisenbahnverkehrso1dnung genehmigt. Artikel „Radiatoreu“ und „Rippenheizröhren do. do, 1887-99|: Die do. 76,82 81,9 0 : Worms í do. Tients.PInt, att, wird nah erfolgter Abbaltung des Sc{hluß- Ackelningken wird nah erfolgter Abhaltung des | icht mehr statt. Die ge\shäfts\ührende Verwaltung für den deuts{ch- 34| LL7 199,00bzG dbenial L d 1903, 05/3 ult! Mai | do. i ; 4 i Kaiserliches Amtsgericht. Königliches Amtsgeribt. Abt. 2. N. 1a/06. ab auvch auf den Bahnhöfen und bei den ÄÂusfunfts- der Eiseubahnen iu Elsas;-Lothringen. da: St.-A.J.-Sch 09 Hdlsfkamm. Obl.|34| 1.1.7 192,50 Städtische u. lan Egyptische gar. Das Kal. La München 1, Abt. A für Das Konkursverfahren über das Vermögen des Altona, den 5. Mai 1909. do. 1886-1902 ch.185,30 1899, 1904, 05 ‘1.7 193,40bz fonv.|34| 1.1.7 193 do. 4 1.17 6206 Firnländ; Lose [165,00bs do

Bingen 8.86. 05 1 N T liel’ 1898 ub 18104 | D! ha 3 1.17 [86/766 | Galizische Landes