1909 / 111 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L mb U a O R Gd Gi G A

g

reie H O S E

L 7 Oa

att A— E C r

Sr at red r C S a

E E Kremer I pre E22 Tite - Ge MidoEr r & $ ader e S R Pa b D eet T

: A E eiu

—— e Or —— ae

eren G aas A V Î —— Ag r —— n A

[ ; Klingenthal, Sachsen. [14778] 4 Heutigen nah Ábhaltang des Schlußtermins und | E RROELA Noukursver fac deieidten ‘hes j Viet beeiaen neh Das. Konkursverfahren üher das Vermögen des Deo der A aufgehoben worden. i 00° ® ? N Steumpfsabeikanten Nadolf Speller zu Hermê- | n 26 Ss 11 D A G S idiers Erust Doblaud in Mingenthal wirb Ms Kgl. Amtsgerichis\@reiberei. J c sen- Beilage dorf wird na crfolgter Abbaliung des Schtub- | Schubtaachermste. Franz BLLLIs wit nos er- j nach Abhaliung des Schlußtermins hierdurch auf- Stübinger, K. Sekcetär.

u

Berin, den d. Vai 1908 1 egen bes SQU E A E V U iakenihal, den 8. Mai 1909. Van M Konkursverfahren über das nlécatita bes | zum D euti ci Reichs anzeiger und @ öniglich Preußisch ci Staatsanzeiger.

Königliches Amtegerin Sie Senne edbiia. M L [8 Fürstenberg, den 6. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Drogiften Oito von Scheven zu Steele,

14749 gliches Amtsgericht. Kosten, Bx. Pouen. [14721] | alleinigen Inhabers der Firma „Otto von Schevenu, : O j ; 6 ; - ar e eaverfahren Ler das entge des A ane in Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kre uzdrogerie in Steele‘, ist Termin E e i: N 00. Berlin, Mittwoch, den 12. Mai 1909, Kaufmanus Samuel Kreiner, Fnhabers der / Geldern. Konkursverfahren. [14773] Häudlers Valentin Ziolkowski in Czempin | schlußfassung der Gläubigerversammlung über d N T ES _— N diem nit eingetragenen Firma Geschwifter Pawlit | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | wird aach--eolgter Abhaltung des Schlyßtermins | Einstellung des Konkursverfahrens mangels gegen E : Amtlich fest estellte Kurse Hefen 1896-190618 Nachfolger in Berlin, Malplaqguetstraße Nr. 9, Schuhfabrikanten Johaun Bougaertz, alleinigen bierdur aufgehoben. 5e * auf “den 218. Mai--1909, x E - i U) Tetg : + | Crb. Staats-Anl. 1906/4 wird, nachdem der in dem Vergleichstermine res | P e u Da MARga f nex Kosten, den 6. e O rit A e ven Ren Gerichte anberaumt. ; Berliner Börse, 12. Mai 1909. do do. 189938 / ie Awangsvergleih | Kevelaer, ist infolge eine © Königliches Amtsgericht. eele, den 7. D i bo N 17 eb atelftigen Beschluß vom 17, Februar 1909 | gemachten Vorschlags ju einem Zwangsvergleiche Leipzig. Ae [14757] Königliches Amtsgericht. s : ¿A 1 irg, 1 u, 1 Peseta 080 M 1 bstere B S i bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | Vergleichstermin auf den S aid m t rid Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Strasburg, WW eSÍpr. (15067) | S eene bsterrcung, W. = 086 4, 7 Gld. süibb. B. | do. 1890, 94, 01, 05/34 Verliu, den 7. Mai 1909. | mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerid Tischlers Jsidor Wolfsohu, Inhabers eines Ï Konkursverfahren. / : 2. 19,00 M: 1 Glb. holl. W. =- 1,70 4, 1 Mark Banco | Oldenb.St.-A.09uk.194 Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. | in Geldern, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der Ver- | Möbe lReschfts in Leipzig, Hainstr. 23, wird | Das Konkursverfahren über das - Vermögen des / O M 1 Rand Bone = 116. L Rubel m | Do Aae

E

1,7 1101,10B Calenbg. Cred, D. F.13 h .|—,— 101,00G do. D, E. inb131 E Jer 96,25G Kur- u. Neum. alte|33| 1,1.7 [97,00G L D K Do, R rur L 00,80G 0. omm.-Dblig.|4 10/101, 101,50G do O 7 984 1410005 20D 101/50 bz do. do. 8 141060 194, 20G Landschaftl. Zentral .|4 | 117 |—— 93,10G do. do. . ./34| 1.1.7 94,00bzG —,— do Do 8 LTT S4 DEOHO e - |Oftpreußische .…,. ./4 | 1.1.7 1101,60bz Do, |84| 1,1.7 193,60bz B —,— D Na LLT 50900 93,50G do. lnd\ch. Schuldv.4 | 1.1.7 199,70bzG 100,75bz Pommersche .…, .[14| 1.1.7 |94/60bzG 94 25G do. i 49 1.7 [84,756 100,90G do. neul.f.Klgrundb.|38 1.1.7 [94/50G 193,75B p ex urt (8 | i] s ge 1 Posensche S. VI—X}4 |-11.7 1101 ,6( 101,60B do. XI—XVII34| L 91.30bG 101,60B do. Lit. D| 100,70bzG —,— do. / .17 185,256 19 do. ¿14 | 1.17 1100,70bzG urger 101,256 DO, Di] 1,1, 194,25 ¿f Pisa 34 versh.|94,10bz do. 1908 unf. 13/4 | 1.1.7 /101,60G do. 1905 unkv. 15/4 | 1.2.8 [101,00bzG do. B | 1.1, 2E Posensche . . ... . 4 | 1.4.10/101,10G do, 94, 96, 98, 01, 03/34 versch.194,90G do. 1907Lit. B uf. 16/4 | 1,3,9 1101,20bz Sächsische alte . 1,7 1101,00G do 34| versch.|94,10G Góöpenid 1901 unfv. 10/4 | 1,4,10/101,00B i \ch.193,50G do. 28 1.1.7 194,60bzG

183,75G Bonn .... .. 1900 34] 1.,4,10/97,80G Kiel 1904 unky. 14 101,50G Do. 1901, 0534| 1.1.7 196,00G do. 07x uky. 17/18 do. 189619 1.7 186,00B do. 1889, 1898/3x| Boxh.-Rummelsh. 99134] 1.4,10194,70B do, 1901, 1902, 1904: MLANIEnN: a. H. e 4. A UEES Königsberg . . . 1899/ 0. 1901/34| 1.,4,10/96,00 do. 1901 unfy. 11/4 Breslau 1880, 1891/34 \ch.194,00B do. 1901 unkv. 17| Bromberg .. . 1902/4 | L4,10—,— do. 1891, 93, 95, 01 Ó | 4 | En ? y : Ae G E A do. 1895, 1899/34] 1,4,10195,00G Konstanz . ... 1902 23 { gleihsvorshlag ist auf der Gerichtsschreiberei des y j im Vergleihs- | Schuhwarenhändlers Auton Wisniewski in 216 #6, 1 (alter) Goldrubel E t 1 Peso (Golv) | do. do. 1896/3 Bürg 1900 unkv. 10 17 [100,90G Vrotos 1900 T ukv. 1014 | Bolkenhain. [14745] | Konkursgerichts zur Einsiht der Beteiligten nieder- abn N N U aa arnoinmene E Sea, Wpr., wird nah erfolgter Abhaltung A E l E) S Do |SoGotha St. W000 L Cassel _; 1901/4 | 14.10—,— Landsberg a. W. 90,96: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gelegt. 7 : -— vergleih—durch rechtskräftigen Beschluß vom 13. Márz1 | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, TANGE S versh./86,70bz N 1872, D N io O ann ensalza Kaufmouns Hermaun Walter in Bolkenhain | Geldern, den 8. Mai 1909. 1909 bestätigt rden tft Strasburg, Wpxre., den 6. Mai 1909, daß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez, | 90. Uft pr N 9. 1901 4. s auban 8971: SchGlußredck des Verwalters | Breßler, Amtsgerichtsassistent ejtattgt worde h, :ntalides Amtsgericht SGmission lieferbar find, Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10, Charlottenb. 1889/99 4101,70b Leer i. O. , « . 1902/ ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Der s Bre Ber 25 Königlichen Amtsgerichts Leipzig, den 6. Mai 1909. Königliches Amtsgerichk. 0 Württemberg 1881-83|3x| versch.[95,00G pa 95 unkv 1114 | 14.10[102/00G Lichtenberg Gem. 19004 | ar a Prebang E nue C La als Gerichtsschreiber de nig g 8. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 K. Thorn. Dee N B E k Wechsel. Preußische Rentenbriefe. do, P unko, 17 4: O Liegniß A 189234) / ( ußverzet{chnis der g - S E L nas PHE n E ma m Konkursverfahren über das Dermögen | Z G V0 (S 95 o, 1908 X untv. 18/4 B, „TobzG udwigshafen06 uf.11/4 | 1, sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den ; O H ehen. Noufurdversannen, [T Limbach, Sachsen ermö [14783] «il gem Do bbadlecs Moriz Bergmaun in h Omsterd.- Rott, 10081. | 8 T. |—— Hannoversche . - « « [5 | E do. 1885 konv, 1889 6.197,56 do. 1890, 94, 1900, 02/34| ve S Jus De Vormittans L bestim, dem Händlers Nikolaus Naskret in Wanne wird E L tantea i E E u Thorn ist an Stelle des verstorbenen Kaufmanns i Get, Ars. 100 Frs. i; : ntg en 1 d Fi 9 /

Do L s ¿R Wia Heffen-N : | : do. 95, 99, 1902, 05 :[h.194,00bzG Lübe 189! Hefsen-Nassau .… . 4 | 1.4.10—,— Dn L A „09D o e, 1990) f } 5 tert Fr j S Robert E / i )0 Frs.| . 34] versch.]—,— Coblenz 85fv. 97,1900 E Magdeb.1891ukv.1910 at 19 sater U ung de t $ hierdur U, ; Fir Franz Tarrey der Stadtrat Robert Goewe in Thorn do. do. [100 Frs.| 2 O Do ** 13x] versch. Bolkeuhaia, den 4. Mai 1909, nah erfolgter Abhaltung des Sclupieratns 9 N in Limbach, alleinigen Inhabers der Birma Quo zum Konkursverwalter bestellt, H S APana O0 L

| auf » aufgebobe: E Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1,4,10/101,20bzG Coburg .„…, . 1902 .1,7 193,26G do. 1906 unk. 11| Königliches Amtégericht. { aufgehoben. Neumaun daselbst, wird hterdurh aufgeboben, Thor, den 7. Mat 1909. 100 Sl 2 M l va do. (34) versch. 94 30G

g L Lari —_ p 5

.

E

_ j

s Jl J O

s —J —J bi —I Pi Furt Vis bemnd prend fred Jreck

e,

« «

O

pi pri pri pri pri pre pri preeé rek

ck p D S S

p Jenn 2A

e C S S

p

«I-I

3 3 |1 1

Fd J I (e)

Ie

S Q 27

pen Ci V pr pre Jerk

J

4 0 Suhmge (In) 07 ua Ad E pN Es nt, T7 N | 9: Gelseufirchen, den 5. Mai 1909. nachèdem der im Vergleichstermine vom 2. März HIE 0e A 5 mia | Christiania . .[100 Kr. L Lauenburger L ln 4, 0G o. 75,80,86,91,02 N34) ve Breslau. ; 4 [14723] Königliches Amtsgericht. n angenommene Zwangsvergleich durch rechts- Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichis. S Pläke/100 Sre q | | 1,4.10/101,10G ¿1906 U 1,7 [101,50 et.bzG | Mainz 1900 unk. 1910 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Prt ELTA 147241 | kräftigen Beschluß vom 9. März 1909 bestätigt | Velbert, Rheinl. Konkurêverfahren. [14725] es P Se Kaufmanns Joaas Färber au? MELNAN M | Gia. Konfe Varindaen e worden ist. In dem Koakursverfahren üher bas Pagen | Kopenhagen. 100 Kr. nachdem der in dem Vergleichstermine vom bio | Bsolermeisters Fe. Weiche in Burgdorf ist | Limbach, dey d fibes Amt des Eisengiefiereibesizers Wilbeim itiaih Q do, do. [1 Mile 3 M. |- Preußische 1 TáJUsI0LIOG |Göthen i. A. 1880,84, Mannheim - 1901 101,006 | do. 3 \11:7 [65506 1909 angenommene Zwangßsvergletch dur reh De Malermeisters L, KS E) g alt Königliches Amtsgericht. in Heiligenhaus it zur Prüfung etner na rág | a d 0, E r. 3 M. ob 3x] versch.194, 50G 1890, 95, 96, 1903/34 do. 1906 unk. 11 4.10/101,00G Ki kräftigen Beschluß vom 29. März 1909 bestätigt ist, | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwal ers, Rg A E E angemeldeten Forderung Termin auf den 22. Mai | D «d i AUIEES O ¿4 | 1,4.101102,00G Cottbus 1900 ufy. 10/4 —— do. 1907 unf. 12/4 | 1.1,7 [101,00G Sbles. altlandschaftl.|4 |

B D 101,20B hierdurch aufgehoben. ! zur Erhebung von Ginwoendungen gegen das Sdhluß- | Luckenwalde. Vetauntmachung. [14731] f 1909, Vormittegs 10 Uhr, vor dem König- | do. e v S t verih.[94,10b do 1889/34 e e do. 1908 unf. 13) 4.101101 25G do. do. [34 )

96,10G 101,29B 95 75G 6,10G 0 1,20B A (9G 10% e 95A 5,308 10,756 3, bz

G

p

Co

O

i der Vertei ü 3 se über das Vermögen des Schlosser- Ri ck ; | S —— do, do. (3 | ck J 2A e lag (l Breslau, den 5. Mai 1909. l-verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigen- | Fn dem Konkurse über das Vermögen des Schlofser- | [ien Amtsgerichtin Velbert, Sißungssaal, anberaumt. M rid, ate, 1 Pes. 0 A Säsische . . .... 4 | 1.4.10 101,10bzG do. LOODIO 101,00bz D 16 V ARRE Fd E E lan:

PZntgli Amiti | rungen S rmi . Mai f Vanl fe in Luckenwalde wird zur "2 Mat 1900 V. O E ( 5 Crefeld 1900/4 öniglihes Amtsgericht. den Forderungen der Schlußtermin auf den 26 meistees Paul Herke i 1 ; Velbext, den 6. Mai 1909. | E 19 T Súblesische | 101 20bzG | i ( 1905): 93 N S [14722] f 1909, Vormittags UA Uhr, vor dem König- } Pcüfung nachträglih angemeldeter Forderungen he- * gœöniglices Amtsgericht. E Vot P LO 4 A5 E N 194 25G 8 1901 Ce ur E S aura A A 4-47 93,80G j da. E eat sverfahren über das Vermögen des | lien Amtsgericht hierselbff, am Markt 6, bestimmt. j jonderer Un an On N Mai 1909, | Zellerfeld Zonfur@verfahren. [14748] do. T8 Es Shleswig-Helten, 61 L S Va 1 1882, 88/34 erie itr Non 3 Sor 1009| fa ' As: as MonlureDe n E L | Geßslar, ven 7. Mai 1909. Vormittags 10è L, anberaumt. ì i Bn au Pa H Hkr Hag Meormbaën det 100 Frs 81,275G DO. - 10K] VCTIQ). 104, 10 : C (903: A G ansen i (& 1906/2 | 14 10 306 | Gy O . A. rft on î j » en N Ln f x ; « ¿ dem Konkursvecfahren über das -Derm en Des D / , l j E do. 1901, 1903/34 j Mülhausen i. E. 1906/4 .4,10/101,30G l do. O, RTIEEE E N A wied r zet | Der Gerich{sscreiber des Königlichen Amtsgerichts. 111. | Luckenwalde, den 7. Yai 1908. SFülecmeisters Albert Harzig aus Alteuau 100 Fr8.| 9 CGEE _, Anleihen staatlicher Znstitute, Danzig 1904 uky. 17/4 101,40bzG do. 1907 unf. 16/4 | 1.4.10/101,50G Do Gasftwirts Johaun Hoffmann wird n@ Maa t " P L Königl. Amtagrrt. t ur Abnahme der Shlußrehnung des Ver- do. 100 &r8.| 2 Oldenbg. staatl. Kred./4 | versh,[101-70G do. 1904/33 94,350G Mülheim, Rhein 1899/4 | 1.4.10/100,75G L bN Abbaltung des Stblußtermins hierdurh aufgehoben. | Grevenbroich. Konkursverfahren. [14764] Bekauntma [142801 | D res e Erbebung von S jen gegen das Sl Vetersouta n Do, do. 34 versch.195,10G Darinstadt 1907 uk. 14/4 E E do. 1904 ufv. 11/134 | 1,4,10/100,90bz bo Do, Breslau, den 6. Mai 1909. | "Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lmuekeonwalde. Bekanntmachung. [14730] f walters, zur Erhebung von Einwendungen E LA : do. do, [100 R. | 3 M. |—— Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|33| versch.|95,75G do. 1897|34| 94/00G do 1899, 1904/3z| 1.4.10193,75G Sthlesw.- Hlst. L.-Kr. Königliches Amtsgericht. | Jüchener Elektrizitätswerks & Druckerei cin-| Zm Konkurse über das Vermögen der Gesell- | Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berüd- : Schweiz. Pläte/100 Frs.| 8 E do. Gotha Landeskrd./4 | 1,4,.10|—— a: 1902, 05/33| versch.|93,60G Mülb, Ruhr 1889, 9734| 1.4.10|94/50G A E T ‘¿Apo NEEN G schaft mit beschräukter {chast m. b, H. Emisch, Blumenthal u. Franke | sihiigeaden Forderungen der Schlußtermin auf den do. do. [100 Frs.| 2 R do. do. uf, 164 | 101,25G Dessau 1896/35| 1,1.7 |—,— München . . . 1892/4 | [9 Bromberg. Konkur ner sanren. COLE Le rpHlicht zu Ruben witd nach cxfolgter Ab- | zu Luckenwaide is zur Prüfung na@träglih an- ? 8 Funi 1209, Vormittags 9 Uhr, vor dem í S Is, 08 APR Be do. do. joo 4A L Dtsch.-Eylau07ukv. 15/4 | 1.1.7 |100,75G do. 1900/01 uk.10/114 | C urt ahren über das Vermögen des j P a E { R Le T O S oon borer Mrüfunasterrain | @antalihen Amtsgerichte hf el bit bestimmt. 4 ar|hau .…. U. A do. do. 1902, 03, 05/354 95,50 bz E D.-Wilmersd. Gem 99|4 01101,50G j 1906 unt, 1214 | 1.4.101101/10G A R In dem Konk S Glawin in Sthrötters- | haltung des SWlußtermins bierdur aufgehoben. gemeldeter Forderungen besonderer Prüfungstertain } Königlichen Amtsgerichte hierfehst destumm 100 Kr.| 8 T. |85,2765B | Sachs. -Mein. Lndkred. 4 | 101256 |Dortm 07 N ut, 12 101,10B do. 1307 une 134 | 14101015063 B | do. 3 | S qua Deli 0g der nacträglich angemeldeten | Greveubroich, den 3. Mai 1909. auf den 26. Mai 1909, Vormitiags 105 Uhr, j} Zellerfeld, Len 6. Mai ie Amtsgerichts . [100 Kr.| 2 M. |—- do. do. unk. 17/4 l do. 07 N ukv. 18 101,30bzG do. 1908 unk. | 1,5.11/102,20bzG do. IT, Folge|33| r e Termin auf den 22. Mai 1909, | Königliches Amtsgericht. anberaumt. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtiger- do. do: fkonv.34| E do, 1891, 98, 1208 94,50G do versh.|94,60G do. do Wi 8 11 Uhr, vor dem Königlichen ) reslau, i 10 ‘esden 1900 uf, 1910 101,80G do, 1897, 99, 03, 04/33] ver\ch.194,30G Í III. Folge!4 Vormittags 11 Uhr, Vor en Königlichen Amis- ! Guhrau, Bz. Bresiau. i [14743] Dresde l E Beet O eris 94,30 do. A 5 L gericht in Bromberg, Zimmer Nr. 12, anberaumt. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der B L.

* l I

A Ai

M CO US Hr O U H S O5 P

prt prak per, der 5

L,

F fs —J J bmi Q, J bri bert bercé F

O

o R S LbbEaSacPPckck

a pk fn pra fra fc pra jene i p fee rern fr

B. o

e

ps

01, 1 0B 24,006 86,10 24 00S

4,10|—,— do. e ver\ch.[101,10bzG Westfälische 4 L

—_ —_—I

Ps Hr Pk frei

a Prt emei Peer Pren prredk jed Pren serer puri Peck jer pre

m Ì ckÌ

T jed jredà fred pru Perm:

eo s. .

t V m t R

LcA

D

S S.

en bn b s s j A B ck

N [Sj

iri A A A C3 Co S H H C H H a

pri i J] unt brt Ix O —I O C

e pad C -

, do. do 3

E do. 1899, 03X 34 94,00G Westpreuß. ritter. T/3x Münden (Hann.) 1901 4 100,90G do. do. IB/34 Münster 1908 ufv. 18/4 C U do. 1897134 s Nauheim i. Hef. 1902/34 Es Naumburg 97,1900 fv. 35 Neumünster . . 12074

Luckenwalde, den 7. Mai 1909. | Zittau. i [14756] Bankdiskont S.-Weim. Ldskr. uk.104 | ; E do. 1908 X unf. 13 : Mai 5 9,.11/99,2 do. 189: S F 1880, 1888/34 94,00B do. 3 Bromberg, den 6. Mai 1909. _ | offeuen Handelsgesellschast Lauge «& Söhue j ats Der Gerichts]hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | jn Guhrau is na Rechtskraft des Zwangöver-

G

Königl. Amtsgericht. Fn den Konkursverfahren über das Vermögen Berlin 34 (Lomb. 43). Amsterdam 3. Brüssel 3. D Do U O ' do. 1900

r r o ch, (wv t . L: 4 V » C R 4 s j cil : . D E do. Do. |3}| FAÖrsS. [14733] l) des Südfruchthändlet s Ferdiuand Seuft ; Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 9. | Schwrzb.- Rud. Ldkr./35 Zlä i Heinri ) des Sübfruchths 1 Senfilebver i ck+ Dotors Zuf A E i e S do. 1905|: Bek [u] [14729] j gleichs aufgehoben Dampf-Waschanstalt uud Piätteret Heinri 2) des Südfruchthöändlers Karl Senuftleber in A St. Petersburg u. Warschau 5, Schweiz 3. D L SUCRSCbA Een, 2 e N Bromberg. BSefanntmaQunf. 14729] j glei e | : In dem Konkursverfahren über das Bermögen des! Guhrau, den 3. Mai 1909.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | leber in Zittau, Lissabon 6. London 24. Madrid 44. Paris 3. | dg. Sondh Ldskred./34| versch. z : N E : Div. l “M Walirafen sowie das Konkursverfahren über das j Zittau _ Á Stoctholm 44. Wien 4. Bergisch-Märkisch. [I13x| 1,1,7 [95,75bzG do do, V Ea mtsgericht.

S E 8

r wr r —__

E D0o, Do, 94,29G do. do.

t es do. do. IT3 94,29G do. neulandsch. IT'3/-4./ 100,80G do do. F

e

27

M S A E S R E E A R U A T O R m I

A

=—=ck bt J L

D

do des Hei g llrafen in Rheiu- d die Sclußitermine zur Abnahme der S(hluß- is Braunschweigische . ./44/ 1.1.7 - do. do. VII unk.16 D 2e Znialidhes S NVermdgen des Heinrich Wallrafen in Rhein sind die Scpiupkern j )me I s A schweigische . „44 A o. do. VIl unf. 16// Schuhmachers Jacob Swizikowsti in Brom- | Königliches A Es i hausen ist E E CRteNäftiaen Beschluß des König- f reGnungen des Nerwalters und zur Erhcbung vou 5 Geldsorten, Bauknoten u. Coupous, Magdeb.-Wittenberge|3 | 86,20 doIILIV,VINut 12/15: berg soll in der ersten Gläubigerversawm- | gmvurg. Konkursverfahren. [14784] | Úhen Amtsgerichts hier vom 7. April 1909 ein- 92,752 do. Grundr.-Br. I, [I

1 1 1 Gt G A A 06 S chlufiverzeihnis auf de 5 M E A Mecklbg. Friedr.-Frzb.|/34| 1.1.7 L N Einwendungen gecen das Sclußverzeichnis auf den i: Münz-Dukaten pro Stück[9,74bz Ee 7 14-4 : s , Dn S ; x : v4 L i * or wi c Dae Z E A 6 1 L: L j Z C ## J, Pfälzische Eisenbahn. 4 4,10 101,60G iren H 1899, J 1901 101,00bz Nordhause 08 ufv.19'4 lung am 242. Mai 1969, Vormittags 117 Uhr, ; Das Fonkursverfahren über das Vermögen des j gestellt, da eine den Kcsten des Vecfahrens ent- j 11, uui 2909, Vorzmittags {18 Uhr, be Rand-Dufkaten 0. do D 7 Bn G 1891 fonv. E Nürnb, 99/01 uf. 10/12 4 17

am c ps ps C —— ——

[E e

101,60B Hess, W.-Hup.-Ps. | |- 101/,00B XII, X, XV }1101/00G :XIV XV,XVI

XVIITI-XX

11]

o pri Punk f —A=—J bs

G q

1 i 1

»r un pet pee jer P pi 4

ee . . pE: j Ae 0 D F Z u A - 5 j fonv.|34 T - LZ t T o N hr on e hl H ( efaßt s R 1 : 20 L 6 - î B orben $3 6 S ch!l f ch 1Ur gen des BYer- S 2 e 00 le J , ti über die Einstellung d s Verfahrens Besch gefaßt ; Kaufna s L i Karl D l, in y » Fonkur3mafse nit )orhanden tit. stimmt worden. e S Mv Bre g L 4 overetgns L 3 R 4H : ee : A v I fd l daß eine den n | Kaufmanns Heinrich Ludwig Karl Hey, sprehende Konlur?male ne L s E, at Eil ei der Schluß- : Sti 65 do. do, ¡9 É Düsseldorf . . . 1899/4 | 1,3,9 1101,10G do. 02,04uf. 13/14/4 werden, we!l fi ergeben hat, daß E r Kosten Firma Heinrich Heyl, Hamburg, wird nah er-} Mörs, den 6. Mai 1909 : walters und die Verzeichnise der bei der E E 2 O tue Ls 416,265bz Wismar-Carow . . .|34| 1.1.7 [92,25G de O06 L M, ufv.11/4 | versh.[101/,00bzG do 07/08ut. 17/1814 des Berfahrens entsyrehende Konkursma}e nit VOTs í 1 10 “Aa heR S! mis terd r auf- l ante Amtsgericht. 6. verte!lurç zu berüdsidtigenden ¿50 derungen LUCcgen u1der U A : Provinzialanleihen. do. 1900, 07 uf.13/14/4 veri [101 20bzG do. 1909 uf. 1919/4 folgter Abhaltung des Schlußtermins Hierd1 Köntaliches 2 gert) l | | L / Gold-Doll 1 1995 et.bzG | i '20bz handen ift. e ben. f i , T7 «ca j auf der Serichtsschreiberet zur Ginsichinahme aus. J G “Fals Lie „1929 et.v3S | Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1.4.101102,50G do. 1876/34/ 1,5.11/99,00G do.91,98fy.96-98,05,06/35 Bromberg, den 7. Mai i | * Pamburg, den 10. Mat 1909 München. e 7,,0/4996) | gittau, am 8. Mai 1909 E R Lo id Al andt? S.XXI4 | 139 [101.70G do. 88, 20, 94, 00 L 117 1101600 Fenbai a. M. 19004 | 1. jerihts\chreiber des Köni ¿ Amtsgerihts i iti ao tor @ V exihi München 1, Abteitung Lf @Zntal. Am!{sgerichi. 2 E O, 4440) q ass.Lndskr. S. A2 3,0 „70G isburg . . . . 189 1,7 101,606 ffenbach a. M. 190 y Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. } Has Amisgericht. Abteilung für Konkurssachen. ur B vltfhen, hat mit Beschluß vom 10 Mai | dnigi ADIder s y Neues Russisches Gld. zu 100 R] n XIX/34| 139 |96,0b¿G | do, 1907 ukv 12/134 11: 101/00b;G Or N unk, 15/4 r o » 2E n a S S L \ 4 M 4414 1a * 14 . L Í E TEIALE T E S T R I E Fie : e Ó H C 4 . . I S A0 D b es D, “1 10 d DÊAZ : i 4 IL, A Danzig. Koukursverfahren. Vermö ete Hanau Konkursverfahren [14767] | 1909 das Main 29 Dezember 1908 liber dus Ber- | G 7 ARArIAR E N groue 4,1) bz go. de g F XTSE B 95,75G do. 1909 uu. 15 N/4 | : s Konkursverfahren über das Bermögen des i / : : E R p coivormei ri ciaau N G : T o in.Pr. AV A V E | LZLZ,— 882, 85, 89, 96/34 a D Es Cohu i Duis, Mrg | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | mögen des Schnoidermeist« rs Moritz Tas T arif X Bekanntmachungen : do 5 Goup. zuNew York 4.182564 f M Se TXIBEl LB E ck 1882, * 66 L 2 G doc u Rd R E P] y Z T; It 2 i M {i „En oto Vgnkursövperfahren als dur) î - s 9 Francs . .181,00d} c f 9 O, JUA L brüde 69, wird nah erfolgter Abhaltung des | offeucu Haudelsge sellschaft in Firma Gebr. } in Müncheu eroffnet! Konkursverfahren i +4 S Dai he Noten 100 A ette bo. do, LALCIEE T Durlach 1906 unk. 12/4 |

Ce S

ry

D

R P

—-_

e k T S N

s pl fig p

I) S] J] J} I J

bed pad jus C bme jd ermd pem pre ree jem jem jn

e

101 50b zG 194 30G 9), 00G 100,90G

L A T O A M T L U O D E E 1 Oa 0

1 1 1 1 1 1 Lc J

Ad 4-1

t

pi A bi 4 pi pi

„Kom.-Ob[l. VIT-1I X-3 T

p a A

det prind p

{

ry Ly y Cy ry 00955

o

_—

I

l 4

‘9 [10125G 101,60W do. 1902, 05134| 1,4.

93 89G Offenburg 1898, 1905/34! verf

93 60G do. 1895/3 100,70G Oppeln . . . . 1902X\3} 100,90G Wee 2/9 i 101,00G Pforzheim 191,00G dd. AOUT uN 96,00G do, 1895, 101,00G Pirmasens

1 1 1 1 1 1 1 101,60G Plauen 1903 unk. 13 kh, do 1903/34] 1,1, 1 1 1 1 1 1 1 v

Ca

&7|

v :

Î d ty er er R r

Q E

Ly ry F Fu *

(Pr 44 n J ck

059 B E E O

ps 4 1 ri þ

2 Uu Uy Wo Hi f G;

aut art:

eo Le) e U

G ai

E Î

3 dal

À K

100,80b zG g 190,80bzG Bal - Prâr 93,30bzG Braunsch 101,00B Hamburger 101,60G Lübeckder 503 Oldenburg. 40: 101,20G Sachsen-Mein. 7 T 101,10b Augsburger 7 Fe, (r. S128 006;G 101/00b¿G Cóln-Mind. Prt- 25 L415 E E :1.7 193,90bz Pavpenb. (S e )/95,10G Anteile u, Ohl Aer E E .4.10|—,— i a IDS L S 6.12/101,10G Kamerun S. {3 | 1.1 es lga d Ostafr. Eisb.-QU ersch.193,80G (v. Reich m. 38}. | 85,25G *1900/, Mar.) 1 E 93 60G _U, 120 /o RÜS 53 Wi E s e Dt.-Ostafr. O ¿agd Wide L (v. Reich sich&*® ändische Fonds.

Staatsfonde Ee 4 À

+ 00 f 4

Π4

À tyr

4

J

S L

(hot

4

J ==Y J dund J J ban J I pt Y L

x ° hd pel js lo

94 60G ose: 1900/4 101,20G do. 1905 unk. 12/4 101,20G do. 1908 X unkv. 18/4

—] i t R e S —J

R On

-

e ; V [in Dau Fnbaber die Bijouteciefabrikanten | Schlu ¡verteilung vbeendel aufgehoben. Die Vergütung ? 0 1 fuzat 9 Ostpr. Prov. VIII—X 4 | 1,1, 101,10bzG Fifo 899 N!| Shlußtermins hierdurch aufgehoben. Da Br ik Conrad: Vi Cf oan, M e | S M bne rrgverwalters sowie dessen Auslagen und die | der Eisenbahnen. M Englische Banknoten 12. : |2044et.bzG | do, e V T-X 31 117 (93,30b¿B |Wbereld ; ; 1899 N/4 Danzia, den 3. Mai 190%, bt. 11 Mors t i ves Semekis@uldnerit gema@ten | ver Mitglieder des Gläubigerausschusses wurden auf } [15000] j | Grant e aen O 169 8064 Pomm. Prov. VI, VIT/4 | 1.4.10/101,30G ‘do. 1908 N unkv. 18/4 Oniglihes Amtsgericht. Abt. 11. | TULGE EINES. VR Ea L O S O ar Gtormir8prototolle ersidtlihen De- | 35, e elIndi s 5 d . As ia | olländische Banknoten 4169,50b; . 1894, 97, 1900/34| 1.4.10|— ,— ; 9 |: R meren TE e gaa7 | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- | die aus Lew Sthlußterminsprotokolle ersichtlichen De- | Niederländisch - Deutsch - Russischer Gütertarif. | Stalienishe Banknoten 100 L£,|80,55bz ia. Provinz - Anl. 34 .1,7 19340G Elbin ‘1908 uv. 1714 Danzig. Koukursverfah1 en. [15063] | termin auf den 4. Juni 1909, Vormittags ] träge festgeseßt. S j Teil Ul. | Norwegische Noten 100 ti 9 M TROER | L. $1 50G m 4 209 7 lo 1914 | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | 91 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 5 in Hanau, | München, den 10. Mai 1203. U P L. Juli a S416 1909 ab wird im Ver- j Oesterreichische Bankn. 100 Kr.|85.35bz Rheinprov. XY,XKI,| | chd 1903/31 des Kaufmanns Willy Vieber in Danzig, Markiplctz Nr. 18, Ziramer Nr. 5, anberaumi. Der j Der Gexrichtóschreiber: (L. 3.) Vr. Wey !e. Vom 77 Falt n Stils 1909 ab wird im ' Ra 4 E Be TO XXXIT-XXXTIL4 | versh./101,80bzG Ems 1903/31 :\ 219 Mrfuna de tr  id S 1 3 A : 7 O A 3 N l 92 E E U 1 - 1 adl K ° . n.210, (UD E Kd 33 ¿ Q c ¿ Q { j Langgaffe Nr. 64, ist zur Prüfung der neb ai | Vergleihövorshlag urd p Ee eribtoschr Gläubiger- | nenstadt, Molstein. [14746] | fehr rah den Bahnböfen in Danzig, Königsberg- | ia do, 500 R|21585bz do. XR1 u X 3e 117 (9575G Erfurt 8X ukv. 1814 | angemeldeten Forderungen Termin aus den 26. I ai ; aus\chusses 1nd aus ber Gerihtsschreidberei zur j Bekfanntmacchur g. ( Meme! und Pillau für Getreide, mit Ausnahme | do. do. 5,3 u. 1 R215 35bz Do TIT-VII x S d L, 199, (0G do, ¡E A 5A A L e an OR L) 1909, Mittags 12 Ubr, "vor dem Königlichen ¡ Einsicht der Beteiligten niedergelegt. j In der Konkurssade über das Vermögen des | yon Hafer, Buchweizen, Spergel und Speisebohnen; | / ultimo Mai|—.— A n STX | att 3 N, 1: L AIEA T C A 1006, 1908 3 Amtsgericht in Danzig, Pfefferstadt 33—3%, Vof- | Hanau, den 6. Mai 1 i | Kufmanns Otto Siegmund in Schönwalde | ferner für Getreidekehrichi (Tariya) und Radensamen, Schwedische Noten 100 Kr. . PTER XXIV-XXVIL| | Den 906° unk. 17/4 | 117 [101,00G | Quedlinb.08X ukv. 18/4 | gebäude, Zimmer Nr. 90, anberaum! | Köntglihes Amtsgericht. 9. i. Holt. Gläubigerversamwlung am 21. Mai | getrocknete und au?gehülste Bohnen (rusfische, Pierde- Schweizerische Noten 100 Fr.|81,89bz XXIX (134) versch.194,40 bz do, 1879, 83, 98, 01/3x4| verich./96,10G Regensburg 08 uk. 18/4 | Dauzig, den 5. Mai 1309. ; ¡ RE E EOE noc1 l 1909, Vormittags 10 Uhr, zur Beshlußsa}ung ? bohnen), getrocknete und ausgehülste Fisolen sowte Bollcoupons 100 Gold-Rubels—, do. XXVITI unf. 1634| 1.1.7 (94,40bz Slensburg . . « . 1901/4 | 100,80G do. 97 N 01-03, 05/34) Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich!s. | WirsCHbers, Schles. [19069] | Ther die Verwertung des Grundstücks fr getrodnete und ausgebülste Linsen die Fracht do. do. fleinel—,— o. XVITI ./34| 1,1,7 189,25 B do. 1896341 94,00G e 1889/3 Abt 11, ¿ Kn dem Konkur3yerfahren über das Vermögen des } Neustadt i. Holt den 8. Mai 1909. R dem Wagzenladungstarif für das wirklihe Ge- do. IX, XI, X1V|3 | 1.1.7 |88,00G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 || [101.2063 Remscheid 1900, 1903/33 Danzig T [14781] | Ingenieurs und Fabrikbefizers Hermann j : ‘Entaliches Amtsgericht. R L 102256 Rhevdt IV . . . 189914 |

V J s

Do bt t jt —J t

m p pi j é

; S Prv.07 ukv.194 | 101,20B 907 F D indestens jedo für 14742 kg 900 Pud) Schl.-H.Prv.07 ukv 19/4 | 1,4, GUT do. 1907 unk. 18/4 25 9 n der Frau Ida Kagel geb. Küßner'’shen | Fliegel in Berthelédorf soll infolge cines von | M wicht, mindestens jedoch@) [Ur 12 l \ Pud) Deutsche Fonds. Do, DD. 98/34| 1.4,10|— N 101,60bz M d 1891/34 Qiturisówe oll A ie Schlußvertcilung erfolgen. | dem Gemeins{uldner gemachten Vorschlags zu einem } Neustadí, Westpr. [14747] {| 95,00G Rostod . . 1381, 1584/34

berechnet. Flir Hafer, Qu N O Staatsanleiben do, 02 05 ukv. 12/15/3 0, E 24 1908 N unkv. 2 Si Speisebohnen gilt n vie vor die Wagenladung®- N s 12, 05 ukv, 3 A do, 31 ) S1 Sulave der zu berüdsichiigenden Forderungen | Swangsvergleide am 2. Fhuigsihen Amtögerihl Konkuröverfahren | Spelsebobne O ie (70 P) Dis. Reicbs-Shah: | do.LandesflRentb.4 | 14.10 do 1901 Nh do. 1900 31 beträgt G 18 747 45 der verfü bare Massenbestand | mittags D Uhr, vor dem Köntalichen Amtsgericht Fn dem Konkursvertahren über das Bermögen Des Beam den 10 Mai 1909. fällig Ÿ an) 1 A S Wesif. 9 rov.-Anl. [II4 | 1,4,10/101,50bzG R 1898 Bt Saarbrüden . . 1896/34 eträg f. 5 747,40, de ô “| in Hirschberg î. Sch]., Zimmer Ne. 29, ein Ver- | Schuhmachermeifters Leo Lehmaun in Neu igliche Eisenvahndirektiorn P 7 19 T 101 80G do. 1V,V ufv.15/16/4 | versh.|101,50bzG N i B. * 1900/4 | zei St Jobanna. S. 02 N|34| Le 1 ‘ven 10, Mai 1909 | gleih2termin stattfinden. Der Vergleichsvorschlag | adt Wesipr. ist infolge eines von dem Gemein- 118 Gschäftsfübrende N altung. ei habt 1 12 1; 101 20hIG do. [V 31 e O DOE ciburg $ B,» 19004 S, t S.2N B Adol Gi ck, K kuröverwalt ! und die Erklärung des Gläubigeraus\hufses sind | schuldner gemachten Bor|chlags 1u einem Zwangs- | als geschäftsfübrende Be tal l. ut. 18/4 | 1.410103 20 bid n m N 1410210 do F 105.208 E N Adolph Eick, Konkursverwalter. auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur | vergleiche Vergleichstermin t or 17, Mai | [14999 e do, 3 | versch.186,50bzG do. IV 8—10 ukv. 15/34| 1.4,10/94,25G ürstenwaldeSp. 00N/34| Si do. Stadt 04X ufv.17/4 | Deimenkhkeorst. Routfursverfahren. [14782] | L T que - ! , 130,090 03 do. IT/3 | 1,4,10/88,00G Fürth i. B. 1901 uk. 10/4 | 100,90bz do. do. 07Nufv.18/4 | Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | 1.4,.10|—,— do. 1901/34] 93,75B do. do. 1904 N31 | _ Schwerin i. M. 1897/33 | 101,30G Solingen 1899 ukv. 10/4 | 101,.00G do. 1902 ufv. 1214 | 101,00bz Spandau . . . « 1891/4 94,00B do. 1895/33 94,30G Siargard i.Pom. 1895/3z 100,80G Steudal1901 ukv.19114 100,70G 1908 ufkv.1919)4 94 00G G C 101,25G

Qr 93, | 5G

l] t —ICOC C

E E E E E E

57D Tegem. Ei 2 5 i 94 25G

215 94/50G

O pt pt G G M O

„Na 101,00bz

9 GN 1% . mnn. Soi 1 188 101,25bz 93 50G

87: 5 . AnleË'| 7 94 ( S

100,80G

100,80G 101,00G 0f94 46G

34 T5G

; / c ; z f H 0 v n Lönta- xländisch-Deuilsch-Rul|sischer Eisenbahu- P p) 2 zx : i “2 ! Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 1909, Vormittags 12 Uhr, vor dem König Nieverländ i do: ult. Mai 86 60bz at e S ia E COD Elie S ixschberg i. Schl., den $8. M 1909. lien Amtsgericht in vate Brn Ge E N: g fle its ét én rve do. Schuß eb.-Anl, “Biditigi r e A N-LYTTIAL LAIOE 0d 1907 N un? f eflügelhändlers Jogaun Frit L | öniglihes Amtsgericht. tr. 10, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und die j Tel / o r : unk. 23 L ,S0bzG : H O Fa Let S S Flörke in Delmenhorst wird nach erfolgter Ab- Königliche A geri N Kreis- und Sine Gelsenk. 1907 Nufv.l8 1

O M

J) dens hund dund fried enJ enJ prucd J

—J brt fernt fernt þrt

O

—— ¿runge Släubigeraus\{chufses find auf de wo). N Preuß.Schaß-Scheine el A pat A : H Erklärungen des Gläubigeraus\{chuf}ses sind auf der über N : h | AnklamKr.1901ukv.15/4 ; llenk. 1907 Fur baltung des SWlußter A i 1909, aufgehoben. | zol1zminden. Koufuröverfahren. (13838) | Gerichts\@reiberei des Konkursgerichts zur Ginsicht | nit Gültigkeit vom j; Zuli a. ck19 1909werden fällig 1. 10, 1214 | 117 [101 '60b2G Be dr unt 1

j j j j ; | 7 g RET B 2 0160 Flensburg Kr. 1901/4 Y | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der } dex Beteiligten niedergelegt. 14. Julin. i | «7 C 104 |L& 11 T0LG Kanalv. Wilm. u. Telt. 4 101,10G E 190 Sroßhertoaliies Arntsaeehe, At e | Firma Maschinenglas - Hüttenwerke, G. m. | Neuftadt Wesipr., den 10. M A tgzer die Frachtsäge ab Schnitipunkt öftlih in den Aut preuß.kons. Anl. uk. 18/4 | 1.4.10/103/20b63G | Sonder 00.0 MEEIE Glauchau 1894, 190: Diez. [14765] | b. Þ., Holzminden, {ift zur Prüfung der nah- | Dex Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | nahmetarisen 3 A und 3 B ur Baumwolle mil - reu S Felanleihe|4 | 1.4.10|102.75bzG Telt.Kr. 1900,07unk.15/4 i

SuDDnDDNDODODoS

S S

pi pi pri jr j pi pt jt bt j t pt t i t i br Ps Vi M C3 M fs Mr Ha M C O He H C Eo Do E

N berei J Peer Prt CLO Perm 1 bt t brd bt

Ì “1

[59,00bzG

S

ldi reti fart Peti rer frei Perm erd rere Predi Spre Spree Jrrma erd Perm Pr eren Prers e V di It Va Vin V Wte Vin emt Vi s Hs Mis fmd fmd s fernt rndk þntk bt S bt O

3 4 3 4 4 4 4 3 3 4 4

- V Vin Vin bn ln O CAD s 7

«fa 4, T .

) ) ) 3

b D

101 00GA

94,90 bz do. 1907 ukv. 1917] 101,20B do. 1901/33) fein 0s Görlit . . . . « 1900| 101, 20G do. 1900 95,30G Graudenz 1900 ukv. 10) Bio en 1895 |

a

| 101,90bz Gnesen 1901 ukv. 191 ; ( Vermö ägli ] F agen Termin auf den „oa 1 Au 7 Ausnahmetarif 3 A enthaltenen A 95 40 do. do. 1890, 1901/34 S2 Konkurgversehre n cümers Karl Müller trüglih angemeldeten VoeLa N04 Ubr, vor dem | Oppeim. Konkurèverfahren. 114726) | Sihe na die im Anna horn L S eier Elsen- [i do (88 verl Po | Uaien 1808, 02 VITT4 B rashwalbach ist nach erfolgter Abhaltung Herzo ¡lien Amtsgericht in Holzminden anberaumt. } Das Konkursverfahren über das Bermögen des *e4 efi usoehoben. An ihre Stelle treten zum D s d Mai 86/60 bi aen 2 X ukv. 12/4 des Sli ßtermins aufgehoben worden. —— |* Holzminden, den 1. Mai 1909. Kausmanus Max Gurafsa in“ Oppelu wird | 7 ichen Zeitpunkt neue erhöhte Frachisäge, die von - Baden 1901 p Diez a. b. L. den 30. April 1909. | D. Fröhlich, Gerichtsobersefretär, nah rechtèk1üstiger Den ighng des Zwangsvergleihs Len Baumwollversandstalionen zu erfragen sind. 2 In 1908, Bun 80 N Dée Eeritoshreiber des Konten: Amer Ln) Gerichtsschreiber des Hertoglihen Amtögerihis | von Mk idgeribi Sppelu 6, 5. 09. | Vromberg, den 10. Mai 1909. S : y, 92, 94, 1900: j Egeln. Konkursverfahren. [14727] | Jüterbog. Koukursverfahren. [14734] O —————

04 T5G -——

,

100,10b4 Ol 98,20bzE 101,20bzB | 66,40bzG Lg 4 A 66,50bzG 6700 i el 66,10Gà66,20bz 100,70G Bula.G-Hyp. N| | 101,20G Ihr24151-246560| 6 47 Fase 96,00G br 1215-136560| 6 L 3, 94/00G 2r 6Þ51- 85650 | 103,60bz 94,00G 1x / 1--20000 apa 100,80G ChilGold 8 gr.) 706 94 00G do, miitel 53'80G 101 20bzB do kleine! 91/30bzG 101,20bzB L. E ang 101,20bzB ines. 9% 106,50bz 102,75bz 102,75bz

103,406 óo. 100, 50 £ 101,40bzG 4 9460G A Do. L Ta 10 1102,40bz 100/906 32 G G f N 193,50G do. and 93,50 o. 34'306 Dänische fandbrief( Egyptishe gr. 120,25 1. 108,80 103,108 96,508 10140B 95 20bz 86,70bz

2 S

J pt L G

3 50bz

101,80G

. p d

d e b

P pee Prm n} Prei n} m} fred fred ferti jereé C) a} bert Y dot am det jenet 2

O

do. 1908 unk. 18/4 do. 1893/34 Altenburg 1899, I u.TI/4 Altona 1901 ukv. 11/4 do. 1901 IT unkv. 19/4 do. 1887, 1889, 1893'34 N Apolda 1895 34 * Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 101,80G Augsburg . . . - 1901/4 102,10G do. 1907 unk. 15/4 102,30 bz do. 1889, 1897 05/34 (09.0046 | Baden-Bad t 1M _—— r uk 112 E n S ge en é BEmen j goò,” 1901 N i do. 1907 unkv, 18 N 101,60G do. 1909 N rüdz, #04 18,106 do: 76, 82, 87, 91, 96/31 93,10G do. 1901 X”, 1904, 05/34 83 50bzG Berliner 190411 ukv,18

95,8 é do. ukv.14 E 1876, 78/34

I _——— —— 1-11

g

t

- T r

T4] - ry ry r C ry ry ry ce ry rp ry ry ey ey ry ey Cy S o D u

pur pmk t ri pk L SI F L

Orks

e Tes 4 ad brt prt pi pet pt C C pt jet pt prt prt pre part prt pat pat 6 a pt pt T

pt pt 1 jr BL) Pr _— s

- De

|

i 101,00G Güstrow . . « 1895 101,00G adersleben . . 1903/34| 493,75G agen 1906 X ukv. 12) | 94,00G do. (Em. 08) unk. 15/4 | 3,12/100,90G Pagertinn 1897,02 A |34| ver

101,00G alle A 1900 N14 |

101,30G do. | 494,50G do. 1886, 1892/33| —— do. 1900 N34

ameln 1898/34

—— amm i. W. . . 1903/34 E annover . . . « 1895/34 4101,20G arburg a. E. . 1903/34 101,20G eidelberg 1907 uk. 13/4 103,00bzG do. 1903/33 194,10G eilbronuN X ukv. 10/4 94, 00B t «4/6 AVOOIOI 102,00 bz ildesheim 1889, 1895

101,75bz ôrter 1896|:

99,00G ohensalza . i

497,90bzG omb. v. d. H. kv. u. 02

97,26b G ena 1900 ukv. 1910/4

92,50 do 1902

101,30bz Kaiserl. 1901 unk. 12/4 101,30 bz do. 1X8 unk, 19/4 93,40G do konv.'34 Karldruhe 1907 uk. 134 101,406zG do. kv. 1902, 08134 _— do. 1886, 1889 3 ivie cat Kiel 1898 ukv, 19104

j j ga! i N

i 94/10G 1902 2

101,0G rn 1900 ukv. 1911/4 | 101,00G , 1906 ukv. 1916/4 | 95,60G * 1909 ukv. 1919/4 | ata 0. 1895/34

o Brm M 20A S í as V en d n dem Konkursverfahren über den Nawhlaß des f Rottweil. RKoufurêverfahren. als geshäftsführende Berwallung. x . 1904 ukb. 12: Dns Wilhelia Staats in Ea 95. Februar 1906 verstorbenen Molkerei- | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | [15001] Westdeutscher Verkebr, D U nachdem der in dem Vergleichstermine vom 23. April | iuspektoxs Wilhelm Gosch in Felgeutreu ist | Frauz Reiner, Malermeisters in Schwveu- Tarifhefte 1 bis 4 und 6. : : 1909 angenommene Zwangäwergleih durch rechts- } zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | ningen, ist nach erfolgter Abbaltung des Schluß- Nordwestdeutsh-Vayerischer Verkehr. kräftigen Beschluß vom 23. April 1909 bestätigt ist, | jur Erhebung von Einwendungen gegen, das Schluß- |} termins dur Beschluß des K. Amt?gerihts vom j 1) Mit Gültigkeit vom 20. Mai ts. Js. - werden teüstigen B 1 | verzeichnis der bei der Verteilung zu berüsichtigenden | heutigen Tage aufgehoben worden. | einbezogen : Hg E E, E Egeln, den 8 Mai 1909 | Forderungen und zur Beschlußfassung der Släubiger Noitweil, den 6. Mai 1909. L a. Aßlar als Versandstaticn in die Eisenaus- : do. Eisenbahn-Obl.|: geln, Köntalicbes Amtsgericht. ¡ über die nicht verwertbaren Vermögensftücke der Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Seeger. nahmetarife 9, 9c und 98 der westdeutschen Tarif- j us Ldsk -Rentensch. Falkenburg, Pomm [14770] | Séhlußtermin auf den 8. Juni 1209, Vormit- | gottweil. Koukurséverfahren. [14997] | befte 1 bis 4, i E VI Koakursverfahceu | tags 9} Uhr, ror dem KönigliGen Amtsgericht Das Konkursverfahren über das Vermögen des b. Rheinau Hafen als Empfangstation iu den Gr: erAnl 1908 uk.18 Jn dem Konkurtverfahren über das Vermögen des | hierselbß N egel D T Us Labes Verwalters | wald Bürk, Alleininhabers der Fi:ma Johannes | Auna fis 1 für. Rohpelzolenm 9e0 wel do. do, 1909 ut, 19 Baugewerksmeisters Carl Gruber, früher in | ist auf 230 f (eNgeie 50 A festgeseßt. Bürk, meh. Schuhfabrik in Shwenuiugen, il } deuts@en 2 arifhe betbfehn in die westdeutsähen do. do. 1887-99 j it inf ines | Auslagen sind auf 64 4 4 fesigeleßl. lgter Abhaltung des Schlußtermins durch | c. die Station Elisabe hsehu in die do. do. 1906 unk.15 Saltenburg, E e cemadfen Versdlags qu Rande, E t Siosekretär Beschluß des K. Amtsgericht vom heutigen Tage | Laue 4 und in den nordwestdeutsh-bayerishen g do. 1896, 1902 i H ensch, Amtsger , den. ütertarif. i n 4 TO00 E aa Cs E p rig war Mer tor E Le cini bent | Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. M een e ben 6, Mai 1909. | 2) In den westdeutschen Tarifheften 2 und 6 if do. amort. S 101.90B 1882/98/34 Königlichen Amtsgericht in Falkenburg anberaumt. Klingenthal, SacuSeD. [14777] Gerihts\hreiberei K. Amtt gerichts. Seeger. | bel der Station Laudau Westb. die enst» % *" 1008 (D 28 j 102,30bjG s 1904 134 Der Vergleihvorschlag und die Guklärung, des | Das Konkuröwerfaß ren r rischer in Zwota ukursverfah: 114776) | beshrärkung W zu freien, : do. St.-A.J.-Sch 09 101,60 : Hdlskamm. Obl, Gläubigerauss{usses sind auf der Gerichtsschreiberei | Bäckermeisters Karl Otto Petschuer in Zwota A. 16 Cautnrvant ave. das Naéblaß | Näheres e ben DBOLIRs T O a N ufo, 19 « Synode 1 5 L e L . 2A u oi En de , a L i A L —— A8 - Ms «annen E E | aufgehoben R E E vermögen des in Speyer De or agen Gmeves | Frau Fönigliche Eiseubahndirektion. 2 od. M 1886-1902 85,80 bz Bil ee E 1800 MYEDETgY LENL. y j | Chriftian Schlee eröffnete Konkursverfahren j 0 en 1899 4,.10|—,— elefe y alfkeuburg, den 1. Mai 1909. Klingenthal, den 7. Mai 1909. {D i : : / 3 R F G 1902/0 s 8 Qönial. Amtsgericht. | Königliches Amtsgericht. | dnch Beschluß Kal. Amtsgerihls Speyer vom do, 1908 unk. l s 17 20G Bin en a. Rb. 05 1, 1 do, 1893-1900 .10¡—,— ohum . . 192

Le

D pt pk ck —-

3 4 3 4 3 3 3 1 t

puri punt J 2 P

b Co H I Lt pt fet fet jet pr jereá ert Pre je sere

i H M t Pt i jim Mf m Wf t Sf

S _ e

jrncd prt prued: R

deus fn J Lèe dend d D

ps J S

1 ps

95.70G

: nere

o e. 2 2-23 I

e. La Ma _— D

. Wandsbeck . 94 50G Weimar .. . 1888/34 94,30G Wiesbaden ._1900, 01/4 | nen do. 1903 ITI ukv. 16/4 | 96,00G do. 1903 IV ukv. 12/4 104,00G do. 1908 N rüdzb.37/4 98,90B do. 1908 N unkv. 19/4 do 1879, 80, 83/34 94/25G do. 95, 98, 01, 03 N34 Worms 1901/4 2,50G o. 1906 unk. 12/4 33 50G do. 1903, 05/34! M,70B do. konv. 1892, 1894/34 h Zerbst .… . . 1905 IT/34 M, 10G | Städtische u. landscha 101,00 E O 101, 50G do. 3 50G f 101 BG Î A, 00G Ï 90, 0B Ï 101.108

A 55 D

20 r —Y s E r Pr

—_— “Ls

1+

L

p

RE L bed pi TL T pr dea duc prx BE hct dex ET huub dret hrt det] dend heit dos dent jen

Lac]

N N Ag A a B 00 00

e G S n

n

i pati bee medi mati fremd É d reti Pera fre feme k Pre prr

G Serre f P P N

- - —ck—

= —— Boge 02-A

8 D

i J QO é Sia A

O

E

* . et Jud punt Þnté C3 L D D

—_—_

S S d

r E T ens Dns ns deres dreed pen fun uns S

ou

z ee A T T T D T s T T nim p ms

-

2 n D c r

w S

E S s D A 6 . I La M)

pumtrain pre prak

p Ö,

V

imi idi

m e t t t

“s

pu par pet prt prt C jut furt jmd fene: J! J J bun