1909 / 112 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«5 P

s E a... h Lu

F

[15363]) Die in der Generalversammlung vom 10 0/9 mit 6 100,— pro Aktie festgeseßte Divideude für das Jahr 1908 gelangt gegen Einlieferung des Divideadenscheins Nr. 15 bei der Deutschen Bauk in Berlin, Behrenstraße 9 —13, Nationualbauk für Deutschland in Berliu, Behrenstraße 68/69, von heute ab iur Auszahlung. Berlin, §2: Maæti-1999,

„Adler‘‘ Deutsche Portland-Cement- Fabrik _Actien-Gesellshafl.

A, Griesel. A. Piper.

8. cr. auf

{15364] 4 Nachdem in der Generalversammlung v. 8. cr. der Auffichtêrat unserer Gesellschaft neu gewählt E isi, besteht derselbe nunmehr aus folgenden erren : Zustizrat Dr. Max Hirschel, Borsißender, Fabrikbesißer Georg Lachmann, stellvertr.

ender, Baumeister Max Fraenkel, - Kaiserl. Geh. Regierungsrat Carl Posmann, Direktor John W. Loutb, s Direktor der Deutshen Bank Gusiav Schröter, Direktor der Nationalbank für Deutschland Curt Sobernheim. Berlin, 12. Mat 1909.

„Adler““ Deutsche Portland-Cement- Fabrik Actien Gesellshaft.

A. Griesel. A. Piper.

Bor-

[ 15377 | E Aktien-Gesellschaft Elekirizitätswerk & Verbindungsbahn Trossingen.

Die Herren Aktionäre der Gesellschaft werden hier- mit zu der am Mittwoch, den 9. Juni d. J-- Nachmittags S Uhr, im hiesigen Nathaus, Zimmer Nr. 10, stattfindenden außerordeutlichen Geueral- versammluug eingeladen.

Tagesorduung !

1) Auflösung der Gesellschaft.

2) Verwertung des Gesellichaftsvermögens durch Neräußerung und Uebergang des Ganzen an die Gemeinde Crossingen, auf Grund § 304 des Handelsgesezbuhs, ohne Liquidation.

Stimmberechtigt ift jeder Aktionär, welcher seine Aktien {pätestens 3 Tage vor der General- versammlung bei dem Direktor hinterlegt hat.

Trofsfingen, den 11. Mai 1909.

Direkior Ko.

[15374! Bilanz des Actien-Bau-Vereius „Unter den Linden“ am 31L.. Dezember 1908.

Aktiva.

Grundstückskonto Gebäudekonto Damyfheiz.- und Gas- und Wafserleit.-Anl.-Konto . . Fahrstuhlanlagekonto Konto der elektr. Anlage Telephonanlagekonto. . Konto der maschinellen Bühnenanlage Beleuchtungskörperkonto Inventa1konto i Theater- u. Passageeinricht.-Konto . . Kassa und Wechsel Debitores Bersicherungskonto Effektenkonto. . Kautionseffektenkonto:

46 100 000 3X 9/69 preuß. Konf. . . Neubau Leipzigerstraße

Mh 6 500 000 2 000 000

120 000 269 810 36 291 1 206 15 292

E

100 090|— 10 902 771°

19 945 379)‘ NVasfiva. Ee A6 0A

Aktienkavital Lit. Þ Konio

Teilshuldverschreib.-Konto

Geseßl. Reservefondskonto

Aktienerlösdepotkonto

Dividendenkonto, unerhoben . .

Teilshuldverschr.-Ztnsenkonto, Vortrag

Konto pro Diverse

Kautionskonto, Effekten

Kreditores

Gewinn- und Verlustkonto

4 200 000 13 500 000 1116 000 4 469

1 968

195 000 20 632 100 000 388 494 418 814

19 945 379 Gewiun- und Verluftkouto.

Debet. M S Grundstücksunkostenkonto . . 66 081/88 Ne paraturenkonto 11 284/89 Handlungsunkostenkonto . 20 256/68 Steuernkonto 58 62775 Teilshuldverschreibungszinsenkonto| 540 000|— Gewinn- und Verlustkonto . . . 418 814/83

1115 066/03

Kredit. Per Vortrag aus 1907 Einnahmen aus Mieten . Diverse Einnahmen

3 643/30

1 100 850|— 10 572/73 1115 066/03

Berlin, den 15. April 1909.

Die auf S 9/6 festgeseßte Divideude gelangt zur Auszahlung bei der Deutschen Bauk in Berlin und bei dem Bankhause J. Loewenherz in Berlin.

Nach der in der Generalversammlung vom 7. Mai 1909 stattgehabten Neuwahl besteht der Auffichtsrat unserer Gesellshaft aus folgenden H:rren:

Fabrikbesiger Georg Lachmann, Vorsißender,

Berlin,

Geb. Kommerzienrat Jul. Woog, stelly. Vor-

sitzender, Grunewald,

Direktor Franz Arnold, Berlin,

Bankier Emil Dammann, Berlin,

Staattanwalt Dr. Fiegen, Berlin,

Kammerherr von Keudell, Berlin,

Kaufmann Mazitin Knoller, Wilmersdorf,

Rittmeister a. D. Robert Müller, Sbegliy,

Handelsrihter Dr. Heinrih Müller, Rüdersdorf.

Berlin, den 12. Mai 1909.

_ Der Vorftand. Justizrat Dr. Max Hirschel.

D T

|

[15381] Deutsche Werkmeister-Sparbank A. G. zu Düsseldorf.

Die Aktionäre werden zu der Freitag, den 18, Juni 1909, Nachmittags 4 Uhr, im Ge- \{äftslokale stattfindenden ordentlichen Haupt- versammlung eingeladen.

Tageësorduung : 1). Jahzxesbericht.

9) Rechnungsablage und Bertcht des Aufsihtsrats. f

3) Genehmigung der Fahresbilanz, Gewinnvertei- lung uad Entlastung des Vorstands und Auf- - fidtsrats. - E Der Vorstand. Dr. Potthoff. Av. Jahn.

[15395]

Versiherungs-Gesellshaft Hamburg.

Yte Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Donnerêtag, deu 8. Juni ds. Is., Miitags S Uhr, im Bureau der Herren Dres. Weslphal, Poelchau, Lutteroth, Scharla®, Nobelshof, ftatt- findenden auferordentlichen Generalversamut- luug eingeladen.

Tagesorduung 1

1) Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft |

um 600 000 6 auf 4600000 „6 bur Aug?» gabe von 240 Namensaktien à 250 4 zum Kurse niht unter 150 9/0. Das Bezugsrecht der bieherigen Aktionäre auf die neuen Aktien foll ausgeschlossen werden.

9) Abänderung der §8 4, 5, 6, 27 und 38 des

Gesellshaftsvertrages.

Di- Abänderungen betreffen das Grundkapital, die Zahl der Aktien, deren Einteilung und Ginzahlung, das Necht der Aktionäre zur Stellung von Anträgen, wein sle den zwanzigsten Teil des Grundkapitals be- fißen, und die Verteilung des Reingewinnes.

Die Eintritts- und Stimmkarten sind gegen Vor- zeigung der Interimsschcine bis \päteftens zum L. Juni ds. Js. inkl. in unserem Gescchchäfts- lofal, Alsierdamm 12/13, entgegenzunehmen.

Hamburg, den 12. Mai 1909.

Der Vorstand. H. F. M. Mugzenbecher. F. Mugtenbecher. H. Schreiber.

7) Erwerbs- und Wirtschafts- 0 genossenschasten.

Wirtschasts- Spar- und Darlehusgenosseuschaft Deutscher Lehrer und Beamien Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Liquidation zu Verlinu, Alexanderstr. 39/40.

Einladung zur ordentlichen luug am Sonnabend, den LZ=. Juni U90DS, Nachmittags pünuktlich 5 Uhr, im Restaurant zum Prälaten „Wappensaal“, Bogen 8, Eingang

Dircksenstr. | Tagesorduung: 1) Prüfung der Legitimationen. 2) Bericht über das abgelaufene Liquidationsjahr. 3) Vorlegung und Genehmigung der Bilanz 4) SLULNS der Liquidatoren und des Aufsichts- rats. 5) Ergänzungswabl zum Aufsichtsrat. Fot h, Vorsigender des Aufsichtsrats. (15393]

Sounabend, den 22. Mai, Nachmittags 6 Uhr, Geueralversammluug, Bülowstraße 80. Tagesorduung t

1) Vorlegung der Liquidatioasbilanz. 2) Verschted?!nes. Berlin, den 12, Mai 1909. Allgemeine Deutsche Creditbauk, E. G. m. b. H. i. Liqu. Der Auffichtsrat. Athcenih. Beussel. Kummert.

8) Niederlassung 2c. von A Rechtsanwälten.

Fn die Liste der keim Landgericht I in Berlin zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Josef Regeubrecht in Berlin, Kirchstr. 2, einge- tragen wcrden. -

Berlin, den 8. Mai 1909.

Der Präsident des Landgerichts I.

[15356] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Ernst Jacoby in Berlin, Kronenstraße 76, wohnhaft, ist am 7. Mai 1909 in die Liste der bei dem Königlichen Landgericht ITI in Bezlin zugelassenen Rehtsanwälte eingetragen worden.

Charlottenburg, den 7. Mai 1909.

Königliches Landgericht IIT in Berlin.

[15355]

In der NRechtsanwaltsliste des unterzeihneten Amtsgerihts wurde heute der Rehteanwalt Dr. Ernst Georg Fischer mit dem Wohnsige in Chemniy ein-

etragen. öniglihes Amtsgeriht Chemnitz, am 7. Mai 1909.

[15352]

In die Liste der beim Königlichen Landgerichte in Dortmund zugelassenen Rechtsanwälte ist unter der laufenden Nr. 97 der Rechtsanwalt Hans Gottschalk in Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 10. Mat 1909.

Königliches Landgericht.

[15360]

In die Anwaltslifte des unterzeihneten Amts- gerichts ist heute der bisherige Referendar Dr. jur. Johann Karl Friedrich Zimmermann mit dem Wohnsiß in Leipzig eingetragen worden.

Leipzig, den 10. Mai 1909.

Königliches A mtsgericht.

[15353] K. Württ. Landgericht Stuttgart.

In die Liste der diesseits zugelassenen Rechts- anwälte ift heute eingetragen worden : Rechtsanwalt Menzel in CGßlingen.

Den 10. Mai 1909.

Ler Präsident: Weigel.

Generalversamm- |

[15357]

Der NRechttanwalt Dr. Milch zu Wiesbaden ist heute in die Liste der baden zugelassenen Rehtsanwälte eingetragen roorden.

Wiesbaden, den 8. Mai 1909.

Der Landgerichtspräsident.

[15358]

Der Nechtsanwalt Dr. Stryck zu Wiesbaden ist heute in die Liste der bei dem baden zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden. W&f3badeu, dea 8. Mai 1908 E

Der Landgerichtspräsident.

[15354]

--Qer- Nechtsanwalt Otto Boru in Cassel ift in der Nechtsanwaltsliste des hiesigen Landgerichts heute

gelö\cht worden. Caffel, den 10.

“9 Bankausweise

[15059]

Württembergishen Notenbank

am 7. Mai 1909. Aktiv «a.

Metallbestand . Neichskassenscheine . Noten anderer Ban Wechselbestand . Lombardforderungen Effe «4 Sonstige Aktiva

Pasfiva,

Grundlïapital Reservefonds ° Umlaufende Notea

Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrist

Berbindlikeiten Sonstige Passiva .

Eventueile Nerbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zablbaren Wechseln 6 1 233 270,60.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

{15350] Bon der

Hardy & Co. Gese

in 1850 Stüdck 10075 mit h

das Geschäftsjahr 1909

jum Börsenhandel Berlin, den 11.

Bulassungsfstelle

[15060]

Monutag-

Abeuds § Uhr,

im Zimmer 63 des von der Jüdenstr.)

Zur Tageêsorduung stehen: 1) der shriftlihe Bericht

gesamte Lage des 2) Beschlußnahme über die vorges{lagenen Statut-

änderungen.

Fndein wir die Seneralverjammiung hierbucch cis

berufen, ersuchen

Herren Veputtierten,

ersheinen und etwa

der Generalversammlung bei uns einzureichen.

Berlin, den 11.

Magistrat hiesiger Königlichen Haupt- und Residenzstadt.

[15013] Die

Feuerversiherungs-Genofsenschaft

drucker findet Dieustag, den 8. J

¿12 Uhr, in der Bürgergesellschaft zu Cöln statt. Tagesorduung :

1) Bericht des V

ge\chäftlihe Entwicklung der Genossenschaft im neunten Geschäftejahre 1908 sowie im laufenden

Jahre.

2) Entgegennahme und Prüfungsaus\{huf}ses; erklärung der Jahresrehnung für 1908.

3) Beschlußfassun

dea Reingewinn aus 1208 dem Reservefonds

zuzuführen.

4) Wabl des aus Prüfungsauss{chufses sowie deren Stellvertreter. 5) Bestimmung des Ortes der näâhhften ordentlichen Hauptversammlung.

6) Verschiedenes. Indem wir die

Satzungen der Genofsenschaft zur Kenntnis der Mit- alieder bringen, laden w Besuch der Versammlung ergebenst ein. Leipzig, 14. Mai 1909. Der Vorftaud der

Feuerver fi

Denutt

Dr. Victor [13702]

Die Gesellschaft Eccardt, G. m. Beschluß der Gesell 1909 aufgelöft

Liquidator bestellt. schaft werden aufgefordert sich bei derjellen zu melden. Kreuznach, den 29 Al

Königliches Landgericht. ale E GETCR PRSGL i D M: 7 T E T O E Ä

Nationalbank Yeutshen Bank, der Firma Delbrück Leo & Co., der Berliner Handels-Gesellshaft und der F llschoft mit beschränkter Hastung, | hier, ift der Änicag agestelli worden: j uom. 6 2220 000,— neue Aktien Lit. B der Schlefischen Elektricitäts- Actien-Gesellschaft zu

Vekauutmachunug.

Auf Grund des § 67 des Statuts für das Berliner Pfandbrief - Institut Generalversammluug des Berliuer Pfand- brief-Fuftituts auf

Bekauntmachung. 9. ordentliche Gaupiversammlung, der

scher Buchdrucker.

bei dem Landgericht in Wies-

andgericht tn Wies-

Mai 1909.

Staud der

99 820|—

2 415 390|— 20 888 735/20 16 035 987/50 2 849 810/05 1 695 423/26

Ten

. 6 111430 717/37

« #6 | 9 000 090|—

1 446 293/90 21 714 300/— 22 275 701/69

e I 167 418/71 , 812 169/08

o n "o

gehundene

ed

für Deutshland, der

irma

y

uud Gas- Breslau, eingeteilt

¡u je #6 1200,— Nr. 8226 bis alber Dividendenberehtigung für

an der hiesigen Börse zuzulassen, Dai 1909. / an der Börse zu Berlin. Kopeßky. _

haben wir die ordentliche

den 24. Mai d. Is.

Natkauses (I1 Treppen, Eingang anberaumt.

der Direktion über die Instituts.

wir die für dieselbe gewählten in der Generalversammlung zu ige Anträge für die Beratung in bis zum 19. d. Mt8.

Mai 1909.

Neitidcke.

Deutscher Buch- uni, Mittags

orsißenden des Vorstands über die

Prüfung des Berichts des Prüfung und Richtigkeits-

g über den Antrag des Vorstands,

drei Mitgliedern bestehenden

s in Gemäßheit von § 16 der

r diese zu einem zahlreichen

ccherungs- Genosseuschaft Klinkhardt, Vorsißender.

mit beschränkter Pasting C. F. b. H. zu Kreuzuach ist durch shafterversammlung vom 26. April und der Unterzeichnete zum

Die Gläubiger der Gefell-

A

[15371]

Die Gläubiger der aufgelösten Firma: Ber-

liner - Vororts - Grundstücks-Verwertungs-Ge-

sellschaft m. b. H. zu Berlin, Alexanderstr. 39/40,

werden hiermit aufgefordert, sh bei mir zu melden. . Wenzel, Liquidator,

Berlin C. 25, Alexanderstr. 39/40.

[15351]

Die Grundftücksgeselschaft Lichteurade, Victoriaste. 17 Ecke Prinz Heiurichstr. 18S mit beftheliiter Haftuæg-ift dur B &#cktluß vom 3. Oktober 1908 aufgelö} und zum Liquidator der unterzeihnete Direktoc Leo Schiffmann zu Berlin, Friedrichstr. 243, bestellt worden. Dies ist im Handelsregister Abteilung B Nr. 5499 am 3. Oktober 1908 eingetragen. Ih fordere nunmehr die Gläu- biger der vorbezeichneten Gesellshaft auf, {ih binnen Jahresfrist bei mir zu melden und ibre Forderungen anzumelden. Berlin, den 1. Mai 1909.

Leo Swiffmann, als Liquidator der Grundstücksgesellshaft Lichtenrade, Victoriastr. 17 Ecke Prinz Heinrichstr. 18 mit be- schränkter Hafiung in Liquidation, Berlin, Friedrichstr. 243.

Die Ofeu-Verkaufs-Comptoir System Peesft Gesellschaft mit beschränkter Haftuug, Berlin, Friedrichstr. 243, ist in Liquidation getreten. Hier- durch ersuhe ich, Ansprüche an obige Gesellschaft inuerhalb 2 Mouaten geltend zu machen. WBerlin, den 10. Mat 1909. Der Liquidator: Franz Krüger, Berlin, Friedrichstr. 243.

[14648] Die Landwirtschaftliche Genofsenschafts- brennerei Josef Emundts, G. m. b. H. in Höngeu ist aufgelöst. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert, si zu melden. / Fos. Emundts, Geschäftsführer und Liquidator.

[13703]

Baustein Nordholz BVertriebs-Gesellschaft

mit beschränkter Haftung.

Die Gesellschaft ist am 1. Mat a. c. in Liqui- dation getreten. Etwaige Gläubiger wollen ihre Forderungen einreichen bei dem Liquidator C. D. Bruhn, Bremen, Langenstraße 15. [14649] j

Electro-Typograph, System Méray-RNozár Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidation.

Wir geben hiermit bekannt, daß die Electro- Typograph System Móray-Rozár S. m. b. H. in der außerordentlihen Ve: sammlung der @esellschafter vom 2. Februar 1909 ihre Aufiösung dur Liquis dation mit Wirkung vom P. Dezember 1908 beschlossen hat, und fordern etwaige Släubiger der Gesellichaft auf, sch bei ihr zu melden. (S 65 bj. II1 des Ges. betr. G. m. b. Y.}

Nüruberg, den 8. Mai 1909.

Der Liquidator.

[15347] 5 Cascara-Compagniîe m. b. v.

Hennuef-Sieg.

Die Ge\ellschaft tritt mit dem heutigen Tage in Liquidation. Die Gläubiger werden er\ucht, ihre Forderungen bei dem Unterzeichneten geltend zu machen.

Hennefs-Sieg, den 11. Mai 1909.

Der Liquidator. [15349]

In der am 1. Mai ds. I. stattgefundenen Ge- neralversammlung ist beschlossen worden, das Stamm- fapital unerer Gesellschaft von M 151 009,— auf 6 30 200,— herabzuseßen, was wir hiermit be- kannt mahen. Wir bitten die Gläubiger unserer Gesellschaft, sich bei uns zu melden.

Wesideutshe Holzindusirie 6. m. b. H. Holsterhausen bei Wanne.

Riemann. Venhoff

[14647] 7 L Durch Beschluß der Gesellshaster 1/1

unsere Gesellshaft aufgelöst. Wir bitten Gläubiger, ihre For- derungen anzumelden. Jm Namen der

Lederwaren-Vertriebsgesellshaft

m. b. H. i. Liqu. Der Liquidator: Georg Schaefer.

[15348] Ueberfiht _ der Aktiva und Pasfiva der Bauk der Ostpreußischen Landschaft am 31. März 1909.

Aktiva. 06S 09/00 3 064 471,87 10 251 069,99 2 892 200,— 108 253,13 99 887,36 2 390 248,81 9 327 323,87 161 500, 816 018,78 216 530,01 23 020,99

M 3 000 000,— „216 530,01 . 11 985 534,16

612 629,17 1 448 489,08 1 379 054,73

448 167,46 1 152 300,—

35 000,—

552 618,52

1 859 340,80

Kassakonto . . Effektenkonto . ; Kontokorrentkonto A Lombardkonkv. . Konto yro Diverse . Inventarkonto . . - - Hypothekenvorshußkonto . Wechselkonto . . . + Grundstückskonto Rd S Effektenkonto des Reservefonds . Gouponskonto. S Passiva.

Kapitalkonto . . - Reservefondskonto . Depositenkonto Kontokorrentkonto A Kontokorrentkonto B . Konto pro Diverse . Tilgungskafsenkonto . Trattenkonto . - -

ypothekenkonto .

ankenkonto . - Spareinlagenkonto . - « . - -

Königsberg, den 10, Mai 1909.

er Verwaltungsrat der Bauk der E Landschaft. ap

pril 1909. Landsberg.

Geheimer Oberregierungsrat.

: Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

Zentral-Handelsregister sür

apparate, insbesondere für

zum Deutschen Reihhsan

112.

Dex. Inlalt. dieser, Beilage, „iu we

er die

arif- und F

Fünste Beilage

Berlin, Donnerstag, den 13. Mai

Belanntmadhungen qus rplanbekanntmahungen der

Das 1 dur die Könialis für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Köni ilbelmstraße 32, bezogen werden. R chsanzeigers und Königlich Preußishen

N:

S R T

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 112 4. und 112 B,

Patente. |

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung etnes Patents nahgesuht. Hinter der Klassenziffer ift jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- Fand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte

Benutzung ge\{üßt. 3c. F. 25 450. Schließteil für Drucklnopf- L lars inie a uben S Feder. erdinand Fiala, Prag; Vertr. : B. Petersen, Pat.- Anw., Berlin SW. 11. 5. 5, 08. R E 3c. K. 35 61. Aus Draht hergestellter Druck- knopfvers%luß. Gustav Kaun, Tepliy i. Böhm. ; Vertr. : Dr. B. Alexander-Katz, Pat.-Anw., Berlin M. 188 900 3c. W. 29733. Taillenvershluß. Marie Coralie Wilson, New Orleans; Vertr. : Vi. Shmeh, Pat.-Anw., Aachen. 4. 5. 08. 4d. F. 25 817, Sicherheitslampe, insbesondere für Gruben; Zus. z. Anm. F. 24378. Dr. August Filluuger, Mährish - Ostrau, Oesterr. ; Vertr. : F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 17. 7. 08. 4f. S. 28 643. Verfahren zum Abbrennen niht \ch{llackierter unverashter Glühstrümpfe un- Del 07 an dem Beleuchtungsbrenner; Zus. jz. at. 207383. Sächsische Glühlicht - Fabrik „Vartalin“‘, Plauen i. V. 24. 3. O s

6d. G. 26 609. Verfahren und Apparat zum Pasteurisicren von ‘Nahrungsm!tteln oder dal., |

fäßen. E. Goldman &æ& Company, Chicagoz i Vertr. : H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 21. 3. 08.

§2. M. 33 814. Verfahren zum Stückfärben yvoa s{chweren und dichten Geweben, wie Daunen- köper, Drell u. dgl. mit Türkischrot. Eitorfer Me RRERERere m. b. §., Eitorf a. Sieg. Sa. P. 21 769. Haspel zur Führung von Stoffen (Gewebe, Garn u. dgl.) unterhalb der Behandlungs- flüssigkeit, insbesondere für Färberet-, Wäscherei- und ähnlihe Zwecke. Isaac Gmerson Palmer, Middle- town, V. St. A.; Vertr.: M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 283. 7. 08.

8b. D. 20451. Notterende Trockenmaschine für flahe und zyltndrische Garnwidckel. Pierre Diermau, Gent, Belg.; Vertr.: Paul Müller, } Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 284. 8. 08.

8b. E. 14339. Oeldichter Vershluß für S Jos. Ee «& Söhne, Düfseldorf. 10b. O. 5823. Geschlofsene Erroeihungs- und Mifchanlage für vorgemishtes Brikettiergut. Friedrich Oberhage, Kray b. Essen, Rhld. 18, 11. 07. 11b. R. 39 174. Beweglihe Schneidunterlage für Schneidmaschinen Fa. Karl Krause, Leipzig- Anger-Crottendorf. 11. 11. 083.

1e. B. 49461. Buch mit auswechselbaren Blättern Th. Bruhn, Altona-Ottensen, Bahren- felderstr. 71/73. 12. 3. 08.

L120. C. 16 975. Verfahren zur Darstellung des a-Bromisovaleriansäureesters von Cholesterin. Chemische Werke vorm. Dr. Heinrich Byk, Gharlottenburg. 18. 7. 08.

R120. L, 24 599, Verfahren zur Darstellung von Ifobornylestern aus Pinenhalogenhydrat. Joh. Herm. Lütkehermölle, Crefeld-Bockum, u. Dr. Lambert Weitz, Cruyb-:ke, Belg.; Vertr.: Ernst von Nießen, Pat.-Anw., Berlin W. 15. 12. O 12q. C. 16 258. Verfahren zur Darstellung von Aralkylderivaten von substituierten p-Amino- phenolen; Zus. ¿. Anm. C. 15 007. Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. Schering), Berlin. 29. 11. 07.

L2vr. G. 28 407. Verfahren zur Verbefferung von Teeröl. Gewerkschaft des Steinkohlen- Bergwerks „Lothringen““, Gerthe i. W. 14. 1. 09. 13d. N. 27 076. Dampf- und Dampfwafsser- regler für Dampfhetzkörper, Nippenhetzkörper u. dgl. Alfred Rehberg, Barmen, Wiesenstr. 57, 28. 9, 08. U3b. R. 27 163. Dampf- und Dampfwafsser- regler für Damwmypfbetzkörper, Nippenhetzkörper u. dgl. ; Zus. z. Anm. R. 27 076. Alfred Rehberg, Barmen, »Biesenstr. 57. 10. 10. 083.

14b. D. 17 727. Steuerung für Dampf- maschinen mit umlaufenden Kolben. Toffsanus Duyseus, Maaftriht, Johan Reginus Henri De JFong u. Henricus Ludovicus Kneppers, Wijk- Maa|triht; Vertr.: Fr. Schingen, Pat. - Anw., Aachen. 14. 11. 06. j

14f. F. 24356, Ventilsteuerung für Dampf- maschinen mit innen liegendem, durch eine quer bewegte Schubsteuerstange bewirktem Hubrollen- antrieb. Hermann Frauke, Braunschweig, Sand- weg 2. 21. 10. 07.

14g. H. 43 876. Vorrichtung zur selbsttätigen Entwässerung für Dampfzylinder. Marx Haeter, Magdeburg, Matthifsonstr. 3. 12. 6. 08.

15e. F. 25 216. Verfahren zum Abheben der Papierbozen von einem Stapel durch Ansaugen der Bogen mittels einer als Hohlzylinder 0. dgl. ausge- bildeten Saugdüse. Robert Friedrich, Leipzig- Plagwitz, Nonnenstr. 30. 29. 3, 08,

15g. A. 14 836, Typenträger für Typendruck- Schreibmaschinen. Franz

insbesondere aber von Bier, in geschlossenen Sue S

Aders, Berlin, Friedrichstr, 185. 23. 9. 07.

15g. M. 34 980. Bewegungsvyorrihtung für Typenhebel an Schreibmaschinen, bei welcher die Be- wegungsübe*Zragung vom Tastenhebel auf den Typen- I US zwei Do endete hewirkt wird. Mer- cebde reaumaschinen-Gesellschast m. b. H. Berlin. 9. 5. 08. (ARN D 15g. R. 26 635. Vorri@tung zum Bewegen der Farbbandgabel für Schreibmaschinen mit fiht- barer Schrist und Umschaltung der Papierwalze. Remington Typewriter Company, Ilion, B, St. A.; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 7.7. 08. 15g. U. 3406, Vorrichtung zur Bewegung der Farbbandgabel für Schreibmaschinen mit sihtbarer Schrift und Umschaltung der Paptierwalze. Union Typewriter Company, Jersey City, V, Sk. A.; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 26. 6. 08.

15h. P. 22 079, Vorrichtung zum selbsttätigen Anzeigen von Fehldrucken bei Druckmaschinen, ins- besondere Fahrkarten - Druckmaschinen. Friedrich Pröbster, München, Birkerstr. 6. 5. 10. 08. 15k. S. 27 758. Verfahren, gerade und ge- krümmte oder verschieden gekrümmte Druckflächen in Uebereinstimmung zu brirgen. Southgate Machi- nery Company, Boston, V. St. A.; Vertr.: Otto Sqck, Pat -Anw., Leipzig. 9. 11. 08.

15f. S. 27759. Verfaÿren, aus gekrümmten Duplikat-Drudckflähen die beim Biegen aus der geraden Drudfläche entstandene Verzerrung zu be- seitigen. Southgate Machiuery Company, Boston, V. St. A.; Vertr.: O. Sack, Pat.-Anw., Leipzig. 9. 11. 08.

21a. L. 25477. Stwaltungsanordnung für Empfangssysteme der Strahlentelegraphie und -Tele- C. Lorenz Akt.-GVes., Berlin. 25. 1. 08. . 27792. Einrichtung an Typendruck- telegraphen-Gmpfängern zur gleichzeitig mit dem Druck erfolgenden Uebersetzung der Telegramme in Lohschrift. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 12. 11. 08.

Blc. B. 51777, Dichtungshülse zum An- {luß von Blitzableitungen an Auffangstangen. Fried. Bohnensieck, Bassum. 15. 10. 08. 2Uc. K. 39 060. Mehrpolige Hängekontakt- vorrihtung zur Stromentnahme aus Kraftleitungen. Gottfried Kuhn u. Gotifcied Jseli, Papiermühle b. Bern, Schweiz; Vertr.: A. Specht, Pat.-Anwo,, Hamburg 1. 27. 10. 08.

2lc. W. 29 371. Glefkftrishe Vorrichtung zur Fnbetrieb- bzw. Außerbetriebseßung einer Anzahl von Maschinen oder anderen Einrichtungen von einem entsernten Punkte aus. Christoph Wirth, Wurzelbauersir. 3, u. Christoph Beck, Sulzbacher- straße 42, Nürnberg. 11. 3. 08.

21d. V. 8126. Verfahren zur Herstellung mebrpoliger, umlaufender Feldmagnete, die aus einzelnen, permanenten Magneten bestehen; Zuf. z. Pat. 204 073. Emil Volkers, Berlin, Potsdamer- straße 10/11. 13. 10. 08.

21f. L. 27 591. Verfahren zum Berlöten der Glühfäden elektrischer Glühlampen mit den Strom- zufühcungsdrähten. Lichtwercke G. m. b. H., Berlin. 23. 2. 09.

21f. T. 13 228. Glektrishe Bogenlampe mit annähernd horizontal angeordneten parallelen Kohlen. Dagobert Timar u. Karl vou Dreger, Berlin, Belle-Alliancestr. 92. 18. 7. 08.

21f. W. 30 399. Aus çesintertem Metall be- stehende Tragstüße für elektrishe Leuhtkörper. The Westinghouse Metal Filament Lamp Com- pany Limited, London ; Bertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin N. Q. 26. 59. 08.

21g. Sh. 31325. Behälter oder Gesäß für die Aktivierung beliebiger, für den Konsum be- stimmter Körper. Curt Schmidt, Alaunwerk b. Freienwalde a. O. 5. 8. 083.

23d. Sch. 31 898. Kerze. Adalbert Sdéhieve- famp, Efsen, Nuhr, Chaufseestr. 7. 21. 1. 09. 25a. S. 26417. Flachstrickmaschine mit einer Nadelreißhe. Sacchsische Strickmaschinenfabrik Meteor G. m. b. H., Dresden. 6. 4. 08. 25c. B. 48 652. Verfahren und Maschine zur selbsttätigen Herstellung von Zwirnknöpfen mit Metallringeinlage. Franz X. Bosch, Wien; Vertr. : A. Elliot, Pat. -Anw., Berlin SW. 48 23. 12. 07. 26a. R. 25 190. Apparat zur Erzeugung von Brenngas aus Mineralkarbonaten. Charles Henry Rider, St. Louis, Mi}, V. St. A.; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 2, 10. 07. 27b. K. 38 600. Dichtung und Schmierung mehr- stufiger Komprefsoren. Ottokar Klepal, Mommsen» ftraße 3, u. Alois Traub, Sybelstr. 51, Char- lottenburg. 27. 2. 07.

30b. S. 25 615. Künstliher Zahn. Siemeus «æ& Halske Ukt.-Ges., Berlin. 16. 11. 07.

30e. G. 26 055, Sacgseakvorrihtung mit den Niedergang regelnder Bremse, bei der eine lose auf der die Seilscheiben tragenden Achse gelagerte, mit Handgriff / versehene Gewindebüchse angeordnet ist, die zum Andrück:n einer Scheibe gegen eine auf der Achse sigende Scheibe dient. Friß Garpheide, Solingen, Sonnenstr. 16, u. Wilhelm Westerheide, Nath. 19. 12. 07.

30h. W. 29 743. Verfahren zur Herstellung von Lösungen wasserunlösliher organisher Arsin- säuren und ihrer wasserunlöslihen Salze. Dr. Paul Wolff, Berlin, Lutherstr. 1. 5. 5. 08.

33b. F. 26 331. Bügelvershluß für Taschen. JFohn Farren u. Luis Wirt, Birmingham; Vertr. : Dr A. Levy u. Dr F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW, 11. 22, 10, 08,

en Haneig-, Süterxechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Nusterre j 2 ifcnbahnta enthalten find, M cnfenswols ene n D

das Deutsche Reich. (r. 1124)

C R eträg ür das Vierteljahr. Einzelne N ertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 20 T S a

E R E E T R O G B E R S S A R T R I E R BRIESC G 0ST t B

A

33b. M. 34 171. Büchse für Lebensmittel. ; Thomas Lewis Morgan, Tywern, Clydach, Wales; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat. Anwälte, Berlin SW. 61. 29. 1. 03, 341. D. 20 874. Heiniag zum Einhängen von Kochgefäßen. Georg Döring, Bremen, Grambker- straße 47. 24. 11. 08,

341. S. 27 562. Teleskopartig zusammenschiebs barer Eimer. Eugen Sirtaine, Aachen, Friedrich- Lrote L 2, 10. 08.

T. 12 8183, Profileisen zur Einfafsung der die Wände für eiserne Schränke bildenden Blelh- tafeln, Gitter o. dgl. Carl Treeck G. m. b. §H., Dortmund. 19. 2. 08. 35c. S. 25 990. Ausrückbare Kupplung für auf gemeinsamer Achse angeordnete Windetrommeln. Paul Wilhelm Sieurin, Gothenburg, Schweden; Bertr.: A. Bauer, Pat.-Anw., Berlin SW. 13. 2001,08. 37b. P. 22289. Stabhohlträger mit nah oben zusammenlaufenden Scitenflähen zur Her- stellung von massiven Decken und Unterzügen. Carl Pötsch, Magdebura, Fürstenwallstr. 9. 24. 11. 08. 37f. E. 12546. Knotenverbindung für zerleg- bare Gerüste aus ineinandergesteckten Stäben für Zelte oder ähnliße Baukörper. Mechanische Holzwarenfabri?k Paul Gaede, Berlin. 4. 5. 07. 38i, H. 42376. Shhneidema|\chine für Zigarren- kiftenwände oder ähnliche dünne Bretthen mit einer die Messer tragenden ODrebscheibe. Carl Hell- mering, Bremen, Doventorsteinweg 23. 12. 12. 07. 40a. G. 26 672. Verfahren und Vorrichtung zum Entkupfern von Ablaugen der Metallbeizeret dur metallisches Eisen in terrassenförmig auf- gestellten Fallgesäßen. August Göpfert, Wodcklum b. Balve. 2. 4. 08. 40a. M. 33 612. Verfahren und Vorrichtung zur Gewinnung von verflüchtigtem Zinnoxyd aus zinnhaltigen Rohstcffen durch die vereinigte Ein- wirkung von Kohlenstof und Luft. Hermann Mühlinghaus, Wiesbaden, Blumenstr. 9. 11.11.07. 40c. G. 25999. Ofen zum elektrischen Scchmelzen und Raffinieren von Metallen, insbesondere von Stahl; Zus. z. Anm. G. 25064. Westdeuische A IEDR S R R T Dans G. m. b. H., Berlin. 42e. R. 26 898. EGntfernungsmefser mit einem einzigen drehbaren Spiegel. Dr. Heinrih Reufing, Recklinghausen, Westf. 25. 8. 08. 42h. B. 52 911. Prismendoppelfernrohr. Lucien Bize, Paris; Vertr.: W. Anders, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. - 27. 1. 09, 42k. 3. 5904. Apparat zur Bestimmung der T und Dehnbarkeit insbesondere von Textil- fäden; Zus. z. Anm. Z. 5729. Ferdinand Zedlitz, Habendorf b. Reichenberg, Böhmen; Vertr. : Nechts- R E Bittermann, Berlin, Königgrätzerstr. 17. 27. 8.08. 43b. G. 28442. Selbstve:käufer für Abgabe eines mit Flüssigkeit gefüllten Gefäßes. Carl Grabe, Mühlhausen i. Thür. 20. 1. 09. 45a. V. 8035. NRahmengestell für Mehrschar- pflüge. August Vétiki, Graudenz. 2. 9. 08. 45e. N. 9660, Als Gebläse wirkende Dresch- trommel für Dreshmaschinen. Peder Nielsen, Hilleröd, Dänemark; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 3. 3. (08. 45g. A. 14435. Schleudertrommel mit Mager- milchabführung, deren innere Mündung der äußeren im Sinne der Trommeldrehung nacheilt; Zuf. z. Pat. 202 196. Akt. Ees. der Holler’schen Carls- hütte bei Rendsburg. 16. 5. 07. 46c. G. 28 994. Vorrichtung zum zeitweisen Betrieb einer mit Füllungsregelung arbeitenden für gasförmige Brennstoffe bestimmten Verbrennungs- fraftmashine mit flüssigen Brennstoffen. Gas- motoren- Fabrik Deutz, Cöôln-Deuy. 10. 4, 09. 46c. Et. 13 802. Vergaser für umlaufende Berbrennungskraflmaschinen. Hermann Richard Sturm, Leipzig, Albertstr. 8. 26. 2. 09. 47b. F. 25 546. Kugelführungskorb, bei dem die Kugeln in durch Blechringe gebildeten Taschen geführt werden. Ernst Freuzel, Gürtelstr. 13, u. Gustav Berger, Waldenserstr. 20, Berlin. 25 5. 08. 48a. M. 35 630. Verfahren zur Metallisierung einer aufgerauhten Oberflähe von Porzellan, Glas, Töpferwaren u. dgl. behufs deren galvanostegischen Metallbelegung. Quentin Marino u. Dr. Edwin Joseph Richardson, London; Vertr.: C. von Of}owski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 3. 8. 08. 48d. M. 34764, Vorrichtung zum Schneiden von Metallen mittels Sauerstoffgases. Franz Melaun u. Arthur Melaun, Charlottenberg, Hardenbergstr. 9a. 13. 4. 08. 49h. A. 15 307. Selbsttätige elektrische Kettens \{chweißmashine. Akt -Ges. Stahlwerke Weißten- fels vorm. Göppinger & Co., Weißenfels, Krain; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler u. E. Maemecke, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 61. 3. 2. 08,

5Lec. H. 45 963. Senkreht zu Boden und Decke eines Streichinstruments stehender Shwingungs- regler in Form eines Stäbchens. Fridolin Hamma, Stuttgart, Seestr. 8. 4. 2. 09. 51d. H. 43446. Glodenspiel für Uhren u. dgl., bei welhem die Gloden auf etner Stange auf- ereiht sind. William Henry Hoschke, New York; ertr.: Zeisig, Fels u. Dr. Lotterÿos, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 16. 4, 08. Für diese Anmeldung ist bet der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 14 19. 00 die Priorität

leit untezabet Eitel -

zeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1909.

D P

Reich erscheint in der Regel tägli. Dex

_——_—

ausgegeben.

auf Grund dex Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 16. 4. 07 anerkannt. 5e. R. 27895. Notevblattwender. Adolf Nempl, Nikolsbürg, Mähren; Vertr.: R. Deißler, Or. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 15.2.C9, 52b. H. 45 586. Vorrichtung zum Messen der Fadenspannung bei Stickmaschinenschiffchen. Fa. Jean Hardegger, Arbon, Schweiz; Vertr. : A. du Bois Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat-Anwälte, Berlin SW. 68. 24. 12. 08.

52b. St. 13 529. Vorrichtung zum Wechseln des Schiffhenantriebs bei Jacquard - S&iffhenfstick- maschinen. Stickerci Feldmühle vormals Loeb, Schoeufeld & Co., Rohrshah, Schweiz; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW.. 68. 2c. 11, 05.

52b. V. 7580. Zweifaden-Stickmaschine. Vogt- ländische Maschinen-Fabrik (vormals J. C. «& H. Dietrich) A.-S., Plauer i. V. 24. 12. 07. 53c. J. 10 391. Verfahren zum Packen und Kochen von zu konservierenden Gegenständen. Wilhelm Jaufsenu, Berlin, Gormannstr. 25/26. 10. 12. 07. 54b. S, 27 264. Gummiervorrihtung für Brief- umschlagmashinen. Samuel Cupples Envelope Compauy, St. Louis, Mif., V. St. A.; Vertr. : H. Neuendorf, Pat.-Anw., Berlin W. 57. 19. 83. 08 57a. A. 15 308. Klappkamera mit dovpeltem Auszug und sich selbsitätig aufrihtendem Objektiv- träger. Arndt & Löweungard, Wandsbek. 1.2. 08. 57a. V. 52267. Kinematozraphisher Vor- führungs8apparat mit feuersiheren Trommeln für die Bildbänder. Budérus Kinematographeu-Werke G. m. b. S., Hannover. 4. 12. 08,

63c. Sch. 32 126. Vorrichtung zum Entlüfter des einen der beiden zu derselben Achse gehörigen Luftreifen beim Entweichen der Preßluft aus dem anderen Reifen, insbesondere für Motorfahrzeuge. Wilhelm Schmacks, Cöln, Ottostr. 68. 17. 2. 09. 63d. S. 26 756. Federndes Rad. Jacobus Spyker, Amsterdam; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L, Sell, Pat. Anwälte, Berlin SW. 68. 2. 6. 08. 63f. R. 25 050. Saltantrieb für Fahrräder un EELNNRON. Adam Rambacher, Rosenheim. 67a. B. 45 142. Steinschleismaschine, deren sternförmiger Werkstückhalter über einer in wage- rechter Ebene umlaufenden Schleifscheibe ohne Gigen- drehung in einer Kreisbahn um die Achse der Shleisscheibe geführt wird. F. Beyer & Zetsche- Plauen i. V. 10. 1. 07.

67a. C. 15 903. Antriebsvorrihtung für au Maschinen zum Sthleifen der Zapfen für Lokomotiv- furbelwellen mit aufgepreßten Triebrädern auf dem ODrehsupport aufgeshraubte, in einer Kreiebahn um das feststehende Werkstück ich bewegende Schleif- vorrihtungen. Chemuiter Werkzeugmaschineu- SNEL R, Joh. Zimmermann, Chemnitz. 40 .

67a. M. 36 541. Schleifmaschine für Fräser mit feststehender Sqleifsheibe und hin- und ber- beweglihem Schlitten für den Fräser. Peter Mas rentius Madsen, Kristiania; Vertr. : C. Feblert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 3. 12. 08.

676. J. 10474. Vorrihtung zur SwWheidung des Shhleifmittels in Sandstrahlgebläsen nah der Benuzzung in noch brauchbare Sandkörner und nit mehr brauchbaren Staub, wobei das verbrauchte Stéleifmittel durch den durchbrochenen Arbeitstis{ nah unten abgeführt wird. Jules Alfred Joachim, N Vertr.: J. Plany, Pat.-Anw, Cöln. J0. L, O,

676. K. 39 494. Sandstrablgebläse mit fest- stehenden Düsen in der als Werkstückthalter dienenden, umlaufenden Trowmel. Hermann P. A, Knace, Hamburg, Can: pestr. 8. 12. 12. 08.

67b. R. 25 896. Sandstrahlgebläse für un- unterbrohenen Betrieb mit zwei geschlossenen, über- einander angeordneten, durch eine Zwischenwand miî einem nach der unteren Kammer zu gegen eine Federkraft döffnenden Ventil getrennten Sand- fammern. O. Riemann, Hamburg, Barmbecker- flraße 150. 19. 2. 08,

68a. Ech. 29 462. Sicherheits\{loß mit einem das Shlüfselloh verdeckenden Berschlußschieber. E ERE R Dockenhuden b. Hamburg. 68a. Sch. 30 4683. Durch bewegliche Klemm- baden festzustellende Shloßsicherung. Jean Schodden, Cöôln-Ehrenfeld, Venloerstr. 301. 2. 7. 08.

70e. H. 415483. Vorrichtung zum Festhalten von Reißsckienen und Linealen an Zeichenbrettern. Hermann Horn, Berlin, Dresdenerstr. 107/108. 27. 8. 083.

7a. Ech. 30265. Schuhkappe mit Ver- stärkungseinlage. Schuhfabrik Bouudorf Ge- brüder Kriehle, Bonndorf i. Bad. 1. 6. 08. 7b. N. 27 361. Vershnürung für Schuhe. Zoseph A Nürnberg, Luilpoldstr. 6. c. U. 3153. Schuhmaschine mit selbsttätiger Regelung der Einstehtiefe der Ahle. United Shoe Machinery Compauy, Boston u. Paterfon, B. St. A.; Vertr.: K. Hallbauer, Pat.-Anw:, Berlin S8W. 48. 5. 7. 07.

%2c. V. 7990. Abzugvorrihtung für Geschüge verschlüfse mit Gleitshloß. Vickers Sons : Maxim, Ltd., Westminster; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 23. 12. 07

72h. K. 39 099. Sicherung gegen vorzeitiges