1909 / 112 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und als Gegenstand des Unternehmens: der Betrieb des Bierbrauereigeshäfts und aller damit direkt oder indirekt in Verbindung stehenden Geschäfte. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 250 000 4. Der Gesellshaftsvertrag if am 7. Mat 1909 er- rihtet. Geschäftsführer sind: der Brauereidlrektor Walter Silbershmidt und der Kaufmann Rudolf Löhr, beide in Hameln.

Die Gesellshaft wird durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih vertreten.

o. ck-+ Befannimahungen dex Gesellschaft erfolgen durch

den Reichsanzeiger. Hamelu, den 10. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. 4.

MHMeidelberz. Saudelë8register. [15272] Zum Handelsregister Abt. A Band ITT wurden eingetragen die Firmen: 1) O.-Z. 228: „Helene Ludwig, Old England“‘ in Heidelberg, Snhaberin Helene Ludwig in Hetdel-

berg. ;

2) O.-Z. 229: „KNovrad Scher“ in Heidel- berg, Inhaber Konrad Scherff, Kunst- und Handels- gärtner daf.

3) O.-Z. 230: „Hermann Scheurer““ in Heidel- berg, Inhaber Hermann Scheurer, Kunst- und Handelsgärtner das.

4) O.-Z. 231: „Karl Nühlemanu“ in Heidel- berg, Inhaber Karl Rühlemann, Fechtzeugfabrikant

daf.,

5) O.-Z. 232: „Heinrich Sippel“/ in Heidel- berg, Inhaber Heinrich Sippel, Kolontalwaren- händler daf.,

6) D.- Z. 233: „Raquet «& Hettinger“ in Heidelberg und als Gesellschafter dieser am 1. April 1899 begonnenen Handelsgesellschaft Wilhelm Naquet, Heinrich Hettinger, Schlossermeister in Heidelberg.

Heidelberg, den 8. Mai 1909,

Großb. Amtsgericht. I. „JOna. [15278]

Auf Nr. 607 unseres Handelsregislers Abt. A Bd. 11 ift heute eingetragen die Firma: Huldreich Walther, Zucht und Handlung aller Huude- rasen, Zwinger von der Saale, Doruborfs- Dornburg, und als deren Inhaber der Kaufmann Huldreih Walther in Dorndorf a. S.

Jena, den 6. Mai 1909.

Großh. S. Amtsgericht. 11. Jena. [15277]

Auf Nr. 606 unseres Handelsregisters Abt. A Bd. II1 ift heute eingetragen die Firma Reinhold Kind LL., Frauenprießfiniß, und als deren Jn- haber der Landwirt und Fleisher Carl Reinhold Kind 11. in Frauenprießnih.

Jena, den 6. Mai 1909.

Jena. [15276] Auf Nr. 309 unseres Handelsregisters Abt. A Firma Gebr. Pelzer, Maschinenfabrik Jeua ist heute eingetragen: ip rut Die dem Maschinenfabrikanten Ludwig Friedrich Franz Pelzer in Jena erteilte Prokura ist erloschen. Jena, den 6. Mai 1909. Großh. S. Amtsgeriht. 11. Jena. [15279] Auf Nr. 608 unseres Handelsregisters Abt. A Bd. 11 ift heute eingetragen die Firma: Ernft Vurkhardt, Schillerapotheke, Wenigerjena und als deren Inhaber der Apotheker Ernst Burk- hardt in Wenigenjena. Jena, den 8. Mai 1909. Großh. S. Amtsgericht. 11.

Fen. {15280]

Auf Nr. 12 unseres Handelsregisters Abt. B ist bei der Firma L. Braudschwei, Gesellschaft mit besch: änkter Haftung, Jena, heute eingetragen :

Die Bestellung des Ingenieurs Gustav Bade|\tein in Jena als Geschäftsführer ift beendet.

Jena, dea 10. Mai 1909.

Großh. S. Amtsgericht. I.

Kahla. [15281]

In das Handeléregister Abt. B des unterzeichneten Amt?gerichts ist urter Nr. 1 bei der Aktiengesell- schaft Porzellaufabrik Kahla in Kahla cin- getracen worden, daß Johannes Dönig in Hermé- dorf Prokura mit der Maßgabe erteilt worden ift, daß er rur in Gemeinschaft mit einem Vorstandé- mitgliede oder einem Prokuristen die Gesellschaft vertre!len kann,

Kahla, den 8. Mat 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

bla. [15283]

It Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 88 eingetragen worden:

a. Firma: Thüringer-Verlagsanftalt Anna Weller in Kahla.

b. Inhaberin: Marie Anna Weller, geb. Oßwald, in Kahla.

c. Prokura: Dem Buchhändler Grnst Otto Weller in Kahla ist Prokura erteilt.

Kahla, den 10. Mai 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Kahla. Befannimachung. [15282]

Im Handelsregister Abt. B Nr. 4 Firma Carl Neuburger, Kommauditgesellschaft auf Aktien, Zweigaustalt Kahla ist heute folgendes eingetragin worden:

Otto Zimmermann in Berlin- Halensee ist Prokura erteilt; derselbe ift ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem der perfönlich haftenten Gesellschafter oder einem anderen Prokuristen die Gesellshaft zu ver- treten. 5

Die Prokura des Heinrich Laurushkus if erloschen.

Kahla, den 10. Mai 1909.

Heizoglihes Amtsgericht. Abt. 3. Kalsersiautern. [15284]

1) Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Karcher & Raque1““ mit dem Sitze ¡u Kaiser s- iautern hat sich aufgelöst; das Handelages{chäft Holzhandlung is mit Aktiven und Passiven an den Kaufmann Friedrich Karcher, in Kaiserslautern wohnhaft, übergegangen, der dasfelbe unter der bis- berigen Firma am gleihen Sitze weiterführt. Der Eintrag im Gesellschaftsregister wurde gelöst.

2) Im Firmenregister wurde eingetragen: Firma „Maria Arders“ mit dem Sitze zu Kaisers- lauteru; Inkaber: Maria geb. Imo, Ehefrau des Kaufmar ns Jakob Anders, in Kaiserslautern wohn- haft, Inhaberin einer Obst-, Südfrüchte- und Ge- müsebandlung. Dem vorgenannten Jakob Anders {tf Prokura erteilt.

Kaiserslautern, 11. Mai 1909,

Kal. Amtsgericht.

| Das Amt der bisherigen Geschäftsführer Kaufmann

Kattowitz, O.-S. [15381] Die im Handeléregister A unter Nr. 682 ein- getragene ofene Handelsgesellscha|t „Gebrüder Scheier“ in Kattowitz hat ihren R nach Char lottenburg verlegt und ist hier gelö\{cht worden. Amtsgeriht Kattowitz, 3. Mai 1909.

Kempten, Allgäu. [15285] Handelsregistereintrag.

des Josef Erd ift erloschen. Kemésten, de-10. Pêéai 1909, A K. Amtsgericht.

Kirchberg, Sachsen. [15286] | Auf Blatt 197 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Lauge «& Cowp. in Hartmannsdorf betr., ift heute eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Kirchberg i. Sa., den 10. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

FAleve,. [15287] |

Jn unser Handelsregister B Nr. 24 ist beute bei der Firma „A. Schaaffhausen’scher Vaukverein Filiale Cleve“ eingetragen worden:

Das bisherige ftellvertretende Vorstandsmitglied Paul Thomas in Berlin if zum ordentlichen Vor- standsmitgliede ernannt worden. j

Die Prokura des Lutw!g Anger in Berlin i\t er- loschen. | Georg Hagen, früher in Duisburg, und Aurel Grous, früher in Crefeld, beide jet in Cöln, ist | die bisher nur für Duisburg, Dutisburg-Ruhrort und | Crefeld erteilte Prokura für sämtlihe übrigen | Niederlassungen mit der Maßgabe erteilt worden, daß jeder von thnen die Firma in Verbindung mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem zweiten | Prokuristen zu zeichnen berechtigt ist. j

Kleve, den 8. Mai 1909. }|

Königliches Amtsgericht. 2.

Königsberg, Pr. Sandelëregifter [15288] | des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. |

Am 10. Mai 1909 i} eingetragen in Abteilung B } bei Nr. 121 für die Firma Holz- und Van-Jnu- | dustrie Ernft Hildebrandt Aktiengesellschaft Maldeuten Kreis Mohrungen mit Zweignteder- | lassung zu Königsberg i. Pr.: Walter Hilde- | brandt, Architekt zu Maldeuten, ist zum Vorstands- } mitglied mit der Befugris bestellt, gemäß § 12 der | Sayung die Firma der Gesellshaft sür die Haupt- | und die Zweigniederlaffung zusammen mit etnem ayderen Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen zu zelnen; seine Prokura ift erloschen,

Koschmin,. Befanntmachung. [15289] } In unserem Handelsregister ist heute bei der unter | Nr. 97 eingetragenen Firma: Prinzlich Hermaun | und Wilhelm Stolbergisches Sägewerk, Koschmin, vermeikt worten, daß die st. Zt. tem prinzlihen Oberförster August Voigt zu Witten- walde erteilte Prokura erloshen und die Prokura nunmehr dem Schneidemühlyerwalter Otto Richter in Koschmin erteilt ist.

Koschmin, den 29. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Koeschmin. Befauntmachung. [15290] In unserem Handeltregister Abt. A ift heute bei der unter Nr. 60 eingetragenen Firma Adolf Kastellan, Koschmin, Inhaber Adolf Kastellan, Schnittwarenhändler in Koshmin, vermerkt worden, daß die Firma erloschen ist.

Koschmin, den 30. April 1999.

Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Befanutmachunga. [15291] Bei Nr. 18 des Handelsregisters Abt. B, woselbst die Firma C. F. Eccardt, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung mit dem Siye zu Kreuznach eingetragen ift, wurde heute vermerkt:

Durch Be'chluß der Gesells@after vom 26. April 1909 ist die Gesellschaft aufgelöft und der Kaufmann Ernst Landsberg zu Kreuznach zum alleinigen Liqui- dator ernannt; dur denselben Beschluß sind die 8&8 9 und 10 des Gefellschafiszertrags abgeändert.

Christian Ferdinand Eccardt und Kaufmann Ernst Landôsberg sowie die Prokura des Kaufmanns Christian Clemens, sämtlich in Kreuznach, siad er- losden. Kreuznach, den 6. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Ostpr. [15292]

In unser Handelsregister Abteilung A if heute

bei Nr. 24 (Karl Rangunick in Buchholz) ein-

getragen: :

Die Firma ist erlo\@en.

Landsberg, Osfstpr., den 30. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Laudshut. BVefauntmahung. Eintrag im Firmenregister.

„Georg Riebel.“ Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Georg Niebel in Landshut eine Wein- großhandlung mit dem Sihe in Laudshut.

Landshut, den 10. Mai 1909.

Kgl Amtsgericht.

Lippstadt. Befauntmachung. [15294]

Fn unser Handelsregister ist heute unter Nr. 11 eingetragen die Firma Bergisch Märkische Bank, Aktiengesellschaft Elberfeld mit Zrweigntieder- lassung îin Lippftadt unter der Firma Bergisch Märkische Bank, Depofiteukasse Lippstadt.

Das Unternehmen besteht im Betriebe des Bank- geschäfts in allen seinen Zweigen; die Gesellschaft ist berechtigt, Zroeigniederlafsungen und Agenturen überall zu errihten und sh bei anderen Unter- nehmungen zu beteiligen. Das Grundkapital be- trägt 75 Millionen Mark. Die Direktion bildet den Vorstand der Gesellschaft; dieselbe besteht nah Bestimmung des Verwaltungsrats aus einem oder mehreren von diesem zu ernennenden Mitgltedern. Zurzeit bilden den Vorstand:

1) Bankdirektor Oskar Schlitter,

2) Bankdirektor Arthur Schuchart,

3) Bankoirektor Wilbelm Joften,

4) Bankdirektor Moriy Lipp,

sämtlih zu Elberfeld

Alle die Gesellshaft verpflihtenden Urkunden und \{riftlichen Erklärungen müssen von zwei Mitgliedern der Direktion oder von einem Direktor und etnem Prokurenträger oder von zwei Prokurenträgern unter- zeichnet sein.

Dem Bankdirektcr Ferdinand Loer zu Paderborn

[15293]

| Lippstadt. Josef Erd «& Co. in Kempten. Die Prokura /

und dem Bankdireklor Friy Suck zu Paderborn ist Prokura unter Beschränkung auf den Betrieb der

Zweiganstalt Lippftadt erteilt, jedoch mit der Maßgabe, daß ein jeder nur zur Zeihnung der fra der Zweiganstalt per procura in Gemein- chaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokurenträger der Gesellschaft berechtigt ift. Lippstadt, den 5. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Bekfanutmachunug. [15295] Die unter Nr. 76 unseres Handelsregisters A ein-

getragene Firma Geschwister Schartenberg,

_ „l Lippstadt, _i\t auf Rosa Cohen und Henny Stein-

berg in Lippstadt übergegangen, und find dkiese als Gefellschafterinnen* eingetragen worden. * Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jede der Gesellshaftertnnen allein ermächtigt. Lippstadt, den 7. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Lobberich. Sandelêregifter A Nr. 20. [15296]

Firma P. Leonhard Heimes in Breyell- Schaag-.

Die von dem Firmeninhaber Peter Leonhard Heimes, Kaufmann zu Breyell-Schaag, geführte Fäse- großhandlung ist mit Firmenrecht auf setne beiden Söhne Iohann und Wilhelm Heimes, beide Kauf-

| leute, zu Schaag wohnend, übertragen worden.

Die Prokura tes Wilhelm H'imes ist erloschen. Lobberich, den 1. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. [15297] In dcs Handelsregister B is heute unter Nr. 246 die Firma „Gebrüder Ufer, Feilen- und Maschinenfo briken, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung“ in Magdeburg, Zweig- niederlassung der in Divgelstädt (Eichsfeld) be- stehenden Hauptniederlassung eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist Vertrieb und Fabrikation von Feilen und Maschinen, insbesondere Fortführung sämtliher von der früheren offenen Handelsgeselischaft Gebrüder Ufer betriebenen Ge- \chäfte, Fabriken und Gewerbe. Das Stammkapital beträgt 493000 46. Der Gesellschaftsvertrag ist am 31. März und 5. April 1909 festgestellt. Die

| Vertretung der Gefellschaft erfolat dur beide Ge-

\chäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und den stellvertretenden Geschäftsführer gemeins{chaftlich.

| Geschäftsführer sind der Fabrikant Albert Ufer zu

Dingel städt und der Fabrikant Hubert Ufer zu Berlin; stellvertretender Geschäftsführer ist der Fa- brikant Wilhelm Ufer zu Dingelstädt.

Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlicht: Die Gesel schafter Fabrikanten Albert Ufer und Wilhelm Ufer in Dingelstädt, Johann Ufer in Duderstadt, Josef Ufer in Magdeburg und Hubert Ufer in Berlin haben in Anrechnung auf die von thnen übernommenen Stammeinlagen thre ju je !/; bestehenden Anteile an dem Vermögen der jetzt auf- gelösten offenen Handelsgesellshaft „Gebrüder Ufer“ ¡u Magdeburg mit Auênahme des zu Berlin, Neue Hochstraße 93, belegenen Wohnhauses nebst Zubehör, nach dem Stande der Bilanz vom ‘18. August 1908 zum festgeseßten Gesam!werte von 420 000 4 in die Gesellschaft eingebracht. / e

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Netchsanzeiger.

Magdeburg, den 10. Mat 1909.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Magdeburg. [15298]

1) Bei ter Firma „Otto Frohweiu““, unter Nr. 999 des Handelsregisters A, ift eingetragen: Die verwitwete Kaufmann Elisabeth Stegmann, geb. Kappert, in Magdeburg ist jeßt Inhaber dec Firma. Die Prokura des Wilhelm Poock bleibt bestehen. Dem . Paul Neineke zu Magdeburg ift Einzelprokura erteilt,

2) Bei der Firma „Ad. Kurkowsky“, unter Nr. 1092 desselben Negisters, ist eingetragen: Die Prokura des Franz Heinri Lü!ge ist erloschen.

3) Bei der Firma „F. A. Müller & Uders“, unter Nr. 2208 desselben Registers, ift eingetragen : Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Gefell- schafter Friedrich Albinus Müller ift alleiniger JFnhaber ter Firma.

4) Bei der Fir.ra „Wunderlich & Co.““, unter Nr. 2290 deiselben Registers, ift eingetraçen: Dem Georg Kramer in Magdeburg ist Prokura erteilt.

Magdeburg, den 11. Mat 1909.

Köntgliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Marienwerder, Westpr. [15299]

Fn unser Handelsregister Abteilung B i} bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Oftbauk für Handel und Gewerbe, Depofitenkafse Marien- werder, Zweigniederlassung der Oftbauk für Handel und Gewerbe zu Posen“ eingetragen

wo'den: Der bisherige Prokurist Heir rih Hunrath

in Posen ist zum stellvertretenden Vorstande mitglied (stellvertretenden Direktor) ernannt worden. Marieus werder, den 4. Mat 1909. Köntglihes Amts- gericht. A E Meseritz, Bz. Posen. [15300] In unser Handelsregister Abt. A ift eingetragen : 1) bei der unter Nr. 105 eingetragenen Firma „Liebenwalde & Saalfeld“ in „Meseritz‘“/: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen. 2) unter Ne 112 die Firma „Louis Saalfeld“ zu „Meseriß“ und als deren Inhaber der Kauf- mann Louts Saalfeld zu Meserit. Meseritz, den 5. Pai 1909. Königliches Amtsgericht.

Mosbach, Baden, [15379] In das Handelsreaister A Bd. T O.-Z. 223 wurde beute zur Firma „Wilhelm Hestermann Mos- bah“ ecincetragen: Der bisteiige Firmeninhaber Wilhelm Hestermann, Buchbindermeiiter in Mos- bach, ift gestorben. Dessen Sohn Wilhelm Hefter- mann, Buchbinder in Motbab, hat das Geschäft und die Firma mit Aktiven und Passiven übernommen, Mosbach, 8. Mat 1909. Gr. Amtsgericht.

Mülhausen, Els. [15301]

Handelsregifter Mülhausen i, Elf.

Es wurde heute eingetragen 1) in Band V unter Nr. 178 des Firmerregisters die Firma André Wallach in Mülhausen und als Inhaber der Kaufmann Andró Wallach in Mülhausen.

2) in Band VI1 unter Nr. 92 des Gesellschafts- registers die Firma „Textilhaus“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Mülhausen,

Der Ges: llschaftsvertrag ift am 23. April 1909 errihtet worden.

Gegenstand des Unternehmens ift der An- und Ver- kauf von Textilwaren und Rohgeweben, die Ver-

Das Stammkapital beträgt Etinhunderttaufenb

ark. Die Bekarntmahungen der Gesellschaft erfolgen in dem Deutschen Reichsanzeiger. Geschäftsführer ift der Kausmann Edmond Wallach in Mülhausen. Mülhausen, den 7. Mai 1909. Kais. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. {15303} In unser Handelsregister ist beute die Firma „Selma Hirsch, 4m corset gracieux“ u Mülheim-Ruhr und als deren Inbabeërîn Fräulein Selma Hirsch daselbst eingetragen worden.

Mülheim-Ruhr, 7. Vai 1909. Köntgliches Amtsgericht.

Nauen, [15304)

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bet der unter Nr. 67 eingetragenen Firma „Adolf Wulfert“ eingetragen wörden: Offene Handel9- gesellshaft, Der Kaufmann Louis Flegel zu Nauen ist in das Geschäft als persönli haftender Gesell- {after eingetreten. Die Gesellschaft hat am 25. Ja- nuar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- chaft ist nur der Kaufmann Louts Flegel ermächtigt

Nauen, den 3. Mat 1909.

Königliches Amtsgericht.

Nauen. [15305] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 67 eingetragenen Firma „Adolf Wulferl“ als Inhaberin die Frau Kaufmann Elise Flegel, verwltwet gewesene Wulfert, geborene Holh- haufen, zu Nauen eingetragen worden. Nauen, dena 3. Mat 1909. Königliches Amtsgericht.

Neisge. [15306]

Die zu Mittel-Neuland unter der Firma „Rettig eig “4 bestehende offene Handelsge)ellschast ist auf- ge «

Das Geschäft wird unter unveränderter Firma yon dem fiüheren Gesellschafter, Kaufmann Paul Rettig in Neisse fortgeseßt. Die Prokura des Ingenteurs Adolf Ansorge i erloschen. Dem Ingenteur Alwin von Berg in Neisse ist Prokura erteilt. Diese Aenderungen sind heute in unser Hanbvelsregister bei Nr. 298 eingetragen worden.

Neifse, den 8. Vai 1909. 4

Königliches Amtsgericht. Neisse, [153C7]

Das unter der Firma Carl Blühdoru Nr. 327 des Handelsregisters A zu Schubertêscrofse Kreis Neisse bestehende Handelsgeschäft etne Handschuhnäheret ist auf den Kaufmann Waldemar Gebel in Schubertscrosse übergegangen und wird yon ihm unter der Firma „Carl Blühdoru”® Nachfolger Waldemar Gebel“ weitergeführt Die neue Firma ist heute unter Nr. 350 des Handels- registers A cingetragen worden.

¿. Neisse, den 8. Pai 1909. Königliches Amtsgericht.

Neuenbürg. [15308 K. Württ. Amtëgeriht Neuenbürg.

Im Handelsregister, Abt. für Ges: llschaftsfirmen, wurde beute bei der Firma Lederfabrik Birken: feld (Theod. F. Beckers Nacchf.) in Birken: feld eingetragen :

Die Prokura des Hans Ebeling ift erloschen.

Der Teilhaber Ulrich Ebeling, Kaufmann in Erfurt, ist infolge Ablebens ausgeschieden. Als neuer Teil- haber ist etrgetreten der seitherige Prokurist Hans Ebeling, Kaufmann in Pforzheim.

Den 6. Mai 1909.

Oberamtsrichter D oderer.

Neu-Ruppin, [15309 In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 182 die Firma Willy Nönicke, Neu-Ruppin, und als deren Jahaber der Kaufmann Willy RNöntcke zu Neu-Ruppin eingelragen worden. Neu-RubÞpin, den 10. Mai 1909. Königl. Amtsgericht. Offenbach, Main. Befanutmachung. [1531( An unserem Handelsregister unter A/419 ift di Firma Geka. Werke Dffenbah a/M. Lr. Gott- lieb Krebs zu Offenbach a. M. infolge Uebereignun( in eine Gesellschast mit beshränkter Haftung, gel ch! worden und damit die dem Kaufmann Wilheln Strobach dahier erteilte Prokura. Offenbach a. M., 7. Mai 1909, Großhberzoglihes Amtsgericht

Ohligs. Vekfauntmachung. [15311 In unser Handelsregister iff in Abt. A unter Nr. 212 bei der Firma Peter Feinenburg e«& Cie in Ohligs folgendes eingetragen worden Die Firma ist erloschen. Ohligs, den 17. April 1909. Köntgl. Amtsgericht.

Opladen. Bekanntmachung. [15312

In unser Handelêregister Abteilung A ift heute bei der unter Nr. 217 eingetragenen Firma „Franz Nierich“' in Richrath vermerkt worden:

Die Firma ift erloschen.

Opladen, den 8. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Oppeln. , [15313

In unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 314 die Firma C. Menzel Nachflg. Richard Plewa, Oppeln, und als deren Inhaber der Kauf- mann Nichard Plewa in Oppeln eingetragen worde!

Amtsgericht Oppeln, den 7. Mai 1909,

Oranienburg. [15315] In unser Handelsregifter Abteilung A ist heute unter Nummer 92 die Firma „Arno Spihuer® Verlag Orauienburg‘“ mit dem Sitze in Oranien burg eingetragen worden. Inhaber ist der Kauf- mann Georg Gberhardt in Oranienburg. Der #Fra! Elisab-th Eberhardt, geborenen Richter, in Dranten- bura ist Prokura erteilt. Oranienburg, den 3. Mai 1909, Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Nedakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlix- Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag?

edelurng und der Vertrieb derselben.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

„M 112.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Patente, Sebrauch9muster, Konkurse sowte die Tarif-

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 13. Mai

S EUn gen aus den Handels-, Güterredjts-, Vereins-, Genofsenschafts-, De und Musterregifter, der Urheberrechtgeintragerolle, über Warenzetchen,

und Fahrplanbe

anntmachungen der El enbahnen enthalten sind, ersheint au

in einem besonderen Bla

unter dem Titel

Zeutral-HandelZregister sür das Deutsche Reich. (#. 1128)

Das Zentral-. Ter für das Deutsche Reih lann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister. Oranienburg. SBefanutmachung. [15314]

In unserem Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 14 die Gesellshaft mit beschränkter

aftung unter der Firma „Berliner Kautschuk-

erke, Gesellschaft mit beschräukter Haftung !| Orauienburg‘“‘ und mit dem Sig in Orauien- burg eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens is der An- und | Verkauf von Nohkautshuk und Reinigung desselben.

Das Stammkapital beträgt 210 000 4.

Geschäftsführer ist der Fabrikdirektor Roman von Nakowski in Oranienburg.

Außerdem wird bekannt çcemacht: Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. )

Der Gesellsckaftévertrag ist am 16. März 1907 | festgestellt. |

Oranieaburg, den 5. Mai 1909. j

Königliches Amtsgericht. |

Osten, Bekanntmachung.

heute die Firma Kurt Zobel in Warstade und !

als deren Inhaber der Bankier Kurt Zobel daselbft | etngetragen. j

Often, den 10. Mai 1909. / Königliches Amtsgericht.

Osterodeo, arg. Im Handelsregister A

[15345]

getragen die Firma Wilhelm Kleidvt & Co,, | ofene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1909 mit dem ! Sitze in Osterode (Harz) und als deren Jnhaber | : : L die Fabrikanten William Struve zu Osterode (Harz) | lautern und als Znhaber derselben der Kaufmann }

und Wilhelm Kleidt zu Fürstenberg.

Die Gesellschzfter find nur gemeinschaftlih oder ! ¡ufammen mit einem Prokuristen zur Vertretung ber | Gesellschaft berechtigt

f [

Osterode (Harz), den 10. Mai 1909. |

Köntgliches Arxtsgericht. I. Bekauutmachung.

| FP ogen.

unter Nr. 115 bei der Fohaunesmühlen - Aktien-

gesellschaft Rosenthal und Co. zu Posen ein- ! getragen worden, daß den Kaufleuten Max Mannheim j und Gustav Huthmann, beide in Posen, Gesamt- | ; { unter Nr. 42 der Kaufmann Friedrich Koltermann

prokura erteilt ift. Posen, den 3. Mai 1909, Königliches Amtsgericht.

m B E R E A [ Posenm. Vekfanntmnachuug. [15318] j

In unser Handelsregister Abteilung A ift heute ? unter Nr. 1269 bet der Firma Z. Ritter Drogerie- j Drogerya und chem. techn. labor. Juhaber Apotheker Zacheusz Ritter zu Posen eingetragen worden, daß das Geschäft auf den Kaufmann | Stanislaus Dyczkowski in Posen übergegangen ift j und dieser dasselbe unter der in Zacheusz Ritter | Nachfolger Drogerie und chem. techn, Labor. geänderten Firma fortführt.

Gleichzeitig ist dort vermerkt worden, daß die aus- | stehenden Geshäftsforderungen vom Uebergange auf ! Stanislaus Dyczkow?ki ausgeschlossen sind.

Posen, den 7. Mai 1909.

Köntaliches Amtsgericht. j

Rathenew. [15389] j

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 115 ist | bei der Firma Edmund Grupe in Rathenow als deren jeziger Jnhaber der Kausmann Gmil Leysath in Rathenow eingetragen worden.

Der Ucberaanzg der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Leysath ausge- {chlofsen.

Rathenow, den 3. Mai 1902,

Königliches Amtsgericht.

Rathenow. [15390] In unser Handelsregifter Abteilung A Nr. 362 it die Firma C. Weise jun. in Rathenow und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Weise in Rathencw eingetragen. Rathenow, den 4. Mai 1909. Königliches Auatsgeriht

F #

Ravensburg. {15319} K. Amtsgericht Ravensburg.

Im Handelsreaister für Etnze!firmen wurde heute bei der Firma M. Scherrec in Ravensburg ein- getragen: G

Der bitherige Inbaber Max Scherrer hier hat das Geschäft mit Aktiven und Passiven an seinen Sohn Max Scherrer jun., Drehslermeister in Ravens- burg, übergeben, der es als Schirm-, Stock-, Sptel- und Drech)lerwarengeschäft weiterführt.

Der neue Inhaber treibt das Geschäft unter der alten Firma weiter.

Den 5. Mai 1909.

Amtérichter Dr. Nauch.

Rogasen, BKXZ. Pen. [15320]

In unser Handelsregister Abteilung B unter Nr. 1 ift heute eingetraaen worden :

Firma und Sitz: Centralhotel, Gesellschaft mit besehräuktexr Haftung, Rogasen. /

Gegenstand des Unternehmens: Ankauf des Busse- hen Gentralbotels und Hotelbetrteb auf eigene Rechnurg oder durch Verpachtung und Abschluß anderweitiger Geschäfte, welhe direkt oder indirekt damit zusammenhängen.

Stammkapital: 20 00) „H. Z L

Geschäftsführer: Auguft Linde, Bürgermeifter in Rogasen, Georg Krüger, Gutsbesißer in Ruda, Karl

| Ferdinand Simon in

| Nr. 244, beir. L : [15316] | In unser Hand-léregistecr Abteilung A Nr. 72 ift |

ist unter Nr. 178 ein- | Saurlomis.

[15317] | In unser Handelsregister Abteilung B ist heute |

| Stolberg, Marx.

die Kniglihe E erition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Kühl, Mühlenbaumweister in Rogasen, Jsidor Ißig, Kaufmann in Rogasen.

Spalte 7: Gesellshaft mit bes{Gränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. April 1909 festgestellt. Die vier Geschäftsführer vertreten die Sejsellshaft derart, daß je drei von thnen diese ge- meinshaftlih zu vertreten und die Gesellshaftt firma

| mit ihrer Unterschrift 1u zeihaen haben,

Rogasen, den 3. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Saarbrücken, [15321] Im Handelsregister A Nr. 261 wurde heute bei der Firma Joseph Simon St. Johaun einge- tragen: Geschäst und Firma ist auf den Kaufmann Saarbrücken, St. Johann übergegangen, und zwar mit Aklitven und Passiven. Saarbrücken, den 7. Mai 1909. Kal. Amtsgericht. 17. Saarlouis. [15322] Im htesigen Handelsregister Abic!!ung A ist bei Firma Donnevert & Leroy zu Saarlouis eingetragen: Die Gesellschaft ist durch den Tod des Gesellschafters Alfred Leroy aufgelöst, die bisherige Teilhaberin Ghefrau Alfred Leroy, Natalie“ geb. Altmayer, ¿zu Saarlouis führt das Geschäft als alletnige Inhaberin fort. Der Sitz der

4s Firma ist von Saarlouis nah Fraulauternu verlegt. Abt. 11, |

Saarlouis, den 5. Mai 1209.

Kal. Amts3gericht. t A [15324] Im biesigen Handelsregifter A

G. Maier & ‘“’ mit dem Sitze in Frau-

Hermann Schagb zu Fraulautern eingetragen worden. Saarlouis, den 5. Mai 1909. Kgl. Amtsgericht.

SAaanricouis. [15323]

Im hiefigen Handeléregister A ist heute bei Nr. 271,

G. Maier e C°, offene Handelsgesellschaft in

Frau!autern, folgendes eingetragen worden: Die

Gesellschaft ist aufgelö. Die Firma ist erloschen. Saaclouis, den 5. Mai 1909. Kal. Amt3gericht.

Schivelbein. E [15325] Im hiefigen Handelsregister ift heute in Abteilung A

junlor in Schivelbein als Jahaber der Firma Friedrich Koltermann eingetragen. Die Firma lautet jeyt Fciedrich Koltermaun juntor.

Schivelbein, den 6. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht. Schwarzenberg, Sachsen. [15326]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerihts find folgende Eintragungen bewirkt worden:

1) auf Blatt 53, die Firma: August Schneider in Rothenhammer- Nitterêg1än betr. :

August Wühelm Schaeider ift infolge Ablebens aus dem Handelsgeshäft ausge s{hieden, Hulda Emilie verw. Schneider, geb. Schneider, in Nitter3g1ün ift Inhaberin, Prokura ist erteilt dem Kaufmann August

| Wilhelm Schneider in Nitter8grün;

2) auf Blatt 276, die Firma: Hütte Silber- hoffaung in Beierfeld betr. :

Der Sähhsishe Privatblaufarbenwerksverein in Pfannenstiel ift als Inhaber ausgeschieden, Inhaber ist der Kaufmann Karl Moriy Hellig in Ober- sacsenfeld.

Schwarzeuberg, am 7. Mai 1909.

Königl. Amtsgericht. Schwerin, Meckib. [15327]

In das Handels1egister i zur Firma „Mox Horuacmaun «ck& C°‘“ in Schwerin heute ein- getragen: Der Kaufmann PVeax Ferdirand Horne- mann ist avs der Gesellshast ausgeschieden. Der Kaufmann Max Hornemann führt das Handels- geschäft unter bisheriger Firma fort. Die offene Har del8gesellichaft hat durch das Ausscheiden des Gesellsh1fters Mox Ferdinand K ornemann atn 1. Vai 1909 zu bestehen aufgehört.

Schwerin i. M., den 10. Mai 1909

Großherzoalihes Amtsgericht. [15328]

In das hiesize Hand'lsregister A ist eingetragen:

a Bei Nr. 36 Firma Oskar Schmidt, Süd- harzer Holzindustrie zu Stolberg, Harz, am 5, ds. Mts.: Die Firma ift erlo cher.

b. Bei Nr. 37: am 6. Mai 1309. Offene Handels- gesellschast: Südharzer Holzindustrie, Oskar Schmidt &@ Co. Siy der Gesellschaft: Stolberg im Harz. Gesellshafter : :

1) Kaufmann Oskar Schmidt in Stolberg i. H.,,

2) Kaufmann Felix Preußer tn Stolberg |. H

Die Gesellschaft hat am 183. April 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Gesellschafter ohne Mitwirkung des anderen e: mäch igt.

Stolbergs, Harz, den 6. Mat 1909.

Köntulihes Amtsgericht. *

Stellberg, Erzgeb. 15329]

Auf Blatt 189 des hiesigen Handelsregisters, die Firma A. Fanghänel in Stollberg betr, ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Stollberg, den 8. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Straubing. E [15331]

Johann u. Krabbe, offene Handelegesellschaft in Laudau a. J.

Diese Gesellschaft ift aufgelöst.

Am 1. Mai 19.9.

Das Bezugspreis

Súriegau. [15332] Die im Handelsregister A unter Nr. 194 einge- tragene Firma Arthur Scholz, Striegau, ist er- loschen. Striegau, den 7. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Thorn. [15333] In unser Handelsregister A Nr. 242 ist bet der Firma Glückmanu-Kaliski in Thorn ein- getragen worden : Der Frau Gertrud Glückmann, geborenen Levinson, in Thorn is Prokura erteilt. Thorn, den 8. Mai 1909. Königliches Amtsgerickst.

Treuenbrietzen. Vefanntmachung. [15335] IÎIn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 98 die Firma „Germania Drogerie. Curt Haumer“/ mit dem ee zu Treueubrietzen und als deren Inhaber der Drogist Curt Haumer zu Treuenbrietzen eingetragen worden. Treuenbrietzen, den 8. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. Treuenbrietzen. Befanntmahung. [15334] In unser Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 87 bei der Firma: C. A. Rettig Nachflg. eingetragen worden : Die Zweigniederlassung in Treuenbrietzen ist aufgehoben. Treueubrichen, den 8. Mat 1909. Königliches Amtsgericht.

ifl bei Nr. 353 | heute die Firma „Hermann Schaab, vormals |

Tuchel. [16336]

In unser Handeléregister A ift heute unter Nr. 110 die ofene Handelsgesellschaft E. Fabian in Tuchel | und als Gesellshafter die Kaufleute Samuel Fabian in Tuchel und Jultus Fabian in Bromberg ein- getragen.

Die Gesellshaft hat am 1. November 1908 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Gesellschafter ermächtigt.

Tuchel, 21. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Verden, Aller. [15337]

Zu ter Aktiengefellshaft Norddeutsche Haudels- bauk in Seeftemünde, Zweiguiederlafsung Verden, ift heute in das Handelsregister B Nr. 5 eingetragen :

In der Generalversammlung vom 13. März 1909 ist beschlofsen, daß der § 11 des Gesellshaft8vertrags folaenden Zusaß erbält:

Für Zweigniederlaffungen genügt auferdem die

Vertretung resp. Untershrift durch 2 Prokuristen oder einen Bevollmächtigten in Gemeinschaft mit 1 Prokuristen oder von 2 Bevollmäthtigten.

Verden, 7. Mai 1909.

Köntaliches Amtsgericht. 1.

Wanfried.

Folgende Firmen:

1) Meyer Hesse in Wansfried,

2) Fr. Arnold in Frieda.

3) S. Weinberg in Wanfried find im Handelsregister Abteilung A gelöscht.

Wansried, den 10. Mai 1909.

Köntglibes Amtsgericht.

Weiden. Befanutmachung. [15339]

„J. F. Prunhuber“, Sig: Kemnath. JIn- haberin dieser Einzelfirma ist die Kaufmannswitwe Rosa Prunhuber in Kemnath.

Weiden, den 6. Mai 1909.

K. Amtsgericht Registergericht.

Wollstein, Ez. Posen. [15341]

In unser Handelsregister Abteilung B i} heute bei Nr. 3, der landwirtschaftlichen Brenuerei und Mühle Tuchorze, Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung, eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Otto Grau der Ansiedler Dietrich Boehnker in Tuchorze als Ge- schäâftéführer bestellt ist. Wolftein, den 8. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Wreschen. Befanntmachung. [15342]

Ina das Handelsregister Ubteilung A ist bei der Firma Heimann Abramczyk in Wreschen ein- getrogen worden :

Die Firma ist erlo*chen.

Wreschen, den 8, Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [15343]

Auf Blatt 3 des Handelsregisters des vorm. Gerihtsawts Zwickau, die Bockwaer Eiseubahu- gesellschaft in Bocktwva betr., ist heute eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 20. April 1909 hat ih die Gesellschaft auf- gelöst, Der Gesellschaftsvertrag vom 14. September 1860 ift durch Beschluß der Generalversammlung vom 20. April 1909 laut Notariatsprotokoll von dem- selben Tage anderweit abgeändert worden. Der CGisenbahrdirektor Hermann Pfennig tin Bockwa ift zum Liquidator und der Kohlenwerksbesißer Alwin Klöter in Bockwa if zum stellvertretenden Liquti- dator bestellt worden. Im hiesigen Handelsrezister ift heute eingetragen worden: a, auf Blatt 1769, die Filiale der Dresdner Vank in Zwickau betr, der Gesell- schaftsvertrag ist durd Beschluß der Generalver- sammlung yom 30. März 1909 laut Notariats- protokoll von demselben Tage anderweit abgeändert worden; b. auf Blatt 1141, die Firma Moritz ravz hier betr., Prokura ist erteilt dem Techniker Moritz Arthur Franz in Zwickau; c. auf Blatt 1713, die Firma Carl Nöhrx hier betr, die Firma ift erloschen. Zwickau, den 11. Mai 1909.

[15338]

K. Amtsgericht Etraubing Registergericht.

Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 80 „4.

entral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli, -— Der eträgt L #4 80 A für das Vierteljahë. Einzelne Nummern kosten 20 ch4.

Genossenschaftsregister.

Aitena, West. Befauntmahung. [15134]

In unser Genofsenschafts3register ist bei Nr. 10 SHaushaltungsverein Ultena— Nette, eiu- getragene Gensfseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, Altena heute eingetragen, daß Otto Schulte aus dem Borflande ausgeschieden und Alfied Avch an seine Stelle getreten ist.

Alteua i. W., den 5. Mai 1909.

Köntglk. Amtsgericht.

Andernach. [15135]

In unfer Genossenscha}téregister ist unter Nr. 11 bei dem Eich’er Darlehnskassenverein, eiu- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Eich folgendes eingetragen worden: Johann Degen, Aerer in Eich, ist gestorben und an seine Stelle Wilhelm Zilligen, Ackerer in Eich, in den Vorstand gewählt worden.

Andernach, den 4. Mai 1909.

Berlin. [15136]

In unser Genossenschaftsregister i heute bei Nr. 166 Einkaufsgenofsenshaft der Berliner Colontalwarenhändler zu Berlin, eingetragene Ge- nofsenshafi mit beschränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: Die Genofsenshaft if durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. April 1909 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind Hermann Garlipp und Friy Borrmann zu Berlin bestellt. Berlin, den 26. April 1909, Königliches Amts- geriht Berlin-Mitte. Abteilung 88,

Blankenburg, Marz. [15137]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bet dem Bürger- u. Beamten-Konsumverein, cin- getragene Geuossenschaft mit beschräukter Haftpflicht hierselbft, eingetragen:

An Stelle des ausgeschiedenen Eisenbahnkontroll-

assislenten Paul Teichmann ist der Stationsvorsteher auen Guth hierselb zum Vorstandsmitgliede be- telit. Blankeuburg a. H., den 7. Mai 1909. Herzogliches Amtsgericht. W. Schulze.

Borgentreich. SBefanutmahung. ([15182}) | In unserem Genoffsenshaftsregister ift Heute bei | der „Molkerci Borgentreich, cingetragene Ses | nofsenschaft mit beshräukter Haftpflicht zu Borgeutreich“ eingetragen, daß die Bekannt- maSvngen unter der Firma nur im Westfälischen Volksblait erfolgen.

Borgeutreich, den 7. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Borna, Bx. Leipzig. 15138]

Auf dem den Spar- und Vorschuse-Verein für Lobstädt und Umgegend, ciugetrageune Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Lobftädt, betreffenden Blatte 1 des hiesigen Ge- nofsenschaftsregisters is heute eingetragen worden : Georg Erler is zufolge Ablebens aus dem Vorstand ausgeschieden. Der Otkonom Karl Friedrich COIRN Pohle in Lobstädt i Mitglied des Vor- tands.

Borua, am 10. Mai 1909.

Köntaliches Amtsgericht.

Braunschweig. Bekanntmachung. [15139]

Bei der im hiesigen Genossenschaf!sregister Band L Seite 9 eingetragenen Firma Beamten-.Conusum- Verein zu Brauuschweig, eingetragene Ge- nofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ist heute vermerkt, daß der Registrator Nobert Brennedtke hierselbst aus dem Vorstande au9geschieden und aleih- zeitig an Stelle des aus dem Vorstande ebenfalls ausges{iedenen Finanzklassierers Hermann Grete hter- selbst durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. März 1909 der Bankbeamte Richard - Brakel terselbst als Kassierer in den Vorstand gewählt und der § 4 der Satzungen abgeändert ist.

Braunschweig, den 6. Mai 1909.

Herzoglihes Amtsgericht. 24. R. Wegmann.

Bresiau. [15140 In unser Genossenschaftsregister ift bei Nr. 7 RNohstoff.Ein- und Verkaufs Genosseuschaft für das Schneidergewerbe, Eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht hier beute eingetragen worden: Schnetdermetster Josef Bertelt, Breslau, ift nunmehr zum Vorstandsmit-

glied b stellt. Breslau, den 6. Mat 1909,

Köntglicdes Amtsgericht. Bütow, Bz. Köslin. {15141] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 24 die Groß Tuchen’er Dreschgenossen- schaft, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ mit dem Siye in Groß Tuchen eingetragen worden. Das Statut ist am 2, März 1909 festgestelt, Der Gegenstand des Unternebmens ist der Ausdrush der felbftgebauten Feldfrüchte der Mitglieder gemeinshaftlich mit dem Motordreshsaß gegen eine Entschädigung für dle Dreschstunde. Der Gebrau des Motors für andrre, dem Interesse der Landwirtschaft dienende Zwette nach Bestimmurg der Generalversammlung ist zu- lässig. Die Haftsumme beträgt 300 4 für jeden erworbenen Geschäftsanteil; die höchste Zahl der Ge- \chäftsanteile, auf welhe ein Mitglted ih beteiligen lann, beträgt fünf und zwanzig. L Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu unterzeihnen unhd

Königliches Amtsgericht.

mit Ausnahme der Einladungen zu den Generalyer«

angt ui min aim C À t tau R A ric E M R i