1909 / 112 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pulsnitz, Sachsen. [15089] { Winsen, Luke. Konfurë i YB ör} B è j , ° verfa ¿ [15112 5 5 » - 20 Ueber das Vermögen des Sattlers und Tape- | Ueber das Vermögen des Kauftreans Carl | © un o tur kurSverfahren. Vernidéen, Lie | dein SClECRONes ies, H. rhtorraftis U BETEA cilage

iecers Karl August Hermann Emil Wilhelm | Blunck in Winsen a. d. Luh | bestätigtem Zwangsverglei aufgehoben. : f Da in Bretaig (Dez: Drenden) wird beute, aus | 11, I (08 U Me d li us i B heute, am | Modistin Lina Scchött in Crefeld wird, nahdem Neustadt a. Hdt., 11. Mai 1909, 5 Î f Q 1 î j 10, Mai 1909, Vormaitings 102 Ubr Les # E L L g r Min., das | der in dem Vergleichstermine vom 13. März 1909 Kgl. Amtegerichtsschreib 1 i D H Î Q Q g Î Q verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Ortsrichter Bbting ia Winsen 2 d Laube wi e T Blut von 12 Me 1000 renE e mrästigeo : Sil S ' un cu en E M H E a de | d | E 7 M N es Q & E R

Mi Bretnig. s Beschluß vom 13. März 1909 bestätigt ist, hi A E : / nath in Bretnig. Anmeldefrist bis zum 29. Mai | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum | aufgehoben. fätigt Ht, bierdur | Prettin. Konfuröverfahren. [15074] F g 112, Berlin j Donnerstag, den 13. Mai

A [1101,10B Calenbg. Cred. D. F.134| versch.[—,—

101,19G do. D. E. fdb.|34| versh.|—.—

1909. Wahl- und Prüfungstermin am 9. Juni | 12. Juni 1909 bet dem Gert Fn dem Konkurs bren üb 1909, i 4 Me i j em Gerichte anzumelden. E3 Crefeld, den 5. Mat 1909, onkursverfahren über das Vermögen des mit T deiaeeite T rg 24 E 7a Arrest Q E De Ua g bes die Beibehaltung des Königliches Amtsaericht. Ian Sea Geilen L Prettin ift zur : ved tar Pulsuitz, den 10. Mai 1909. sowie übet die Bestellung ies Gläablaeraco Aue Dettelbach. Bekanntmachung. __ [15084] j Erbebung Vos Sn Va tes Se

Königliches. Amtsgericht. __ ¡und eintvetendea-Falls über -vie-—im-8-132 der Konklur#- Das Kal. Amtsgericht Deitesbast hat, mi SEsSluE 4 verzeichnis &r-bei ver BEcteilung zu ber'@sichtigenden Kur: u, Neum. alie 3 11.7 (97.00 G

D ——DO___neuLol 7-95,60G_

do. Komm.-Oblig.|4 | 1.4.10/101,50G

Do. D A 2 A aier

li : üb. Staats-Anl. 1906/4 | 1.5.11/101,6 Bonn 1901, 05/34) 1.1. Kiel 1904 unkv, 144 | 11. Amtlich festgestellte Kurse. | ib, Stgats-Anl 99/31 117 [o4,60bz do, A (896 s T do. 07N ukv. 17/184

Ds E e18b, 99 E, D. L é O me A —— bo: 1901, 1902, 1904/34) :

j 2

O

N R E r a A B » 4-4) 73 S D . wW- - E E E t O Radeburg [15124] | 9rdnung bezeichneten Gegenstände auf Dounerstag, from 10. Mat 1909 -dcs Unteïim 3. März über | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger [erliner Börscck13. Ma? 1909. Mel Eis-Schldv. 70|3x| 1.1.7 194,: Se @. H. 1901/4 | 1. A G 10 N 4 e o O

das Vermögen der Bäckermeistersehel ; i : |ch leber das Vermögen der Produkteugeschäfts- | den 3. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr, b erseheleute Franz | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährun gira, 1 Lu, L Peseta = 0,80 46, L öst do. fons. Anl. 8634| 11.7 |—, Do. 1901/34 Bs | inhaberin Anna Helene verehel. S d Us Me | und zur Prüfung dex Anüemelbeten Sanden auf Alexander und Margarete Füller in Profsels- | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger: (fat 2 0 A1 Fule dfierd! Wi 170 46. do. 1890, 94, 01,05 Breslau 1880, 1891/34 94,00B do: o unkv, E

: eim eröffnete Konkurs i ; ° : bste = 0,85 St.-A.09uf.18 ‘omberg „, . 19024 Up Sodaun, in Radeburg wird heute, am 10. Maj | Donnerêëtag, den 24. Juni 1909, Vor- Se a aaren als durh Shluß- } aussch{ufses der Schlußtermin auf den D8. Mai [Mtrone hstere-ting, V = O südd. W. Oldnb.St. A.09ub19 M2 aAG Moers 1895 120081 950 9, 1891, 93, M 01/24 101,00 Ponstanz . .. . 1902/34

1909, Nachmittaçs 7 Uhr, das Konkursber : mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte 1909, Nachmittags 12 Uhr, vor dem König, [W120 4- 1 Fand! Krone 1125 46, 1 Rubel =| dor R ISBA Zurg 1900 N eröffnet. Moa Lirbverwoaliee: Herr Ne igen ps | Termin anberaumt. Allen Rarioten welckche 128 Le A S ; lichen Amtsgerichte Hterfelbjt, Zimmer Nr. 2, be: g “(alt ) Goldrubel 8,20 4. 1 Peso (Gold) S “Gotha Si -A 1900: 4 i Gas s 1901/4 —,— Krotosch. 1900 Lukv. 10/4 Notar Paul Rönsh bier. Anmeldefrist bis zum { ¿Ur Konkursmafse gehörige Sache ‘in Besi haben Meere! des Kgl. Amtsgerichts. stimmt. [400 4, 1 Peso (arg, Pap.) = 1,75 4, 1 Dollar | Sk sische St.-Rentel|3 | vers do. 1908 N 4 101,26bzG | Landsberg a. W. 90, 96/33 2. Juni 1909. Wahltermin und Prüfungstermin | De? zur Konkur9maffe etwas \thuldig sind, wird auf- (L. 8.) Arnold, K. Sekretäc. Prettin, den 6. Mai 1909. A 6, L es A A e veidau | DD, ult. April _-, Lo. 1872, 78, 87/34 Tan Langensalza . . 1903/35 am LL. Juni 1909, Nachmittags 3 Uhr. | egeben nts an den Gemein) Huldner u verabfolgen | Dexunm, (14779) Liebmann, Amtsgerlhtosekretär, pi einen Pari Buben aide Gern der éj | Sdwrib-Sond. 1900/4 | 1.4.10/— do. Bd | veri [IOLT0G | fer L O... 1902/81 Offener Arrest mit Anzeigevflicht bis zum 24. Mai 1909. | oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von | _In dem Konkurse über das Vermögen deg | Serichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. lion lieferbar find, Württemberg 1881-88/84| ver i dai a E D A I 102/00G iitenbero Gem 1900 4 Radebura,. den 10. Mat 1909. | dem Besige der Sache und von den Forderungen, für | Sattlermeisters Wilhelut Meyer in Wremen | Quedlinburg. Reg [15 99} M i Preußische Rentenbriefe. Ds 1507 n i a 101 70bzG L irg g E, Königlich h Sächs. Amtsgericht. ¡Ae fie aus der Sale abgesonderte Befriedigung | [oll die Sÿlußverteilung erfolgen. Dazu sind Ín dem Konkursverfahren über das Vermögen Wechsel. Hannoversche 4 E do. 1908 N unkv. 18/4 | 1.1.7 1101,70bzG Ludwigshafen06 uk. 11/4 Ratinge Konkurêverf 2 | n Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1229 & 82 S verfügbar. Zu berücksichtigen find | des Kaufauanns Leopold Kunze in Suderode Kmsterd.-Rott.| 100fl, | 8 T. 1169,50bz Do. veri ,20G do. 1885 konv. 1889/33 versch.|97,75bzG do. 1890,94, 1900, 02 34 1 Neber daß Vermö 2 L ahren. [15976] | 12. Juni 1909 Anzeige zu machen. 163 4 bevorrehtigte und 5479 4 08 5 nit bevor- | a. ©. ist zur Abnahme der S{hlußrechnung des do, do. | 100fl, | 2 M. |16880G Pala /31 Ms e do. 9, 99, 1902, 05/33| verscch.[94,00% Lübe 1895/3 1 vid Sie L S, aur Barer Ton- / Winsen a. d. Luhe, den 11. Mai 1909. rechtigte Forderungen. Das S{hlußverzeichnis liegt | Verwalters, zur Gchebung von Einwendungen gegen Wrüssel, Antw. 100 Frs, L. 81,025bzG SuetindNut (Brdb.) 4 Ta 101.10G Coblenz 86fv. 97, 1900/34| vers. Magdeb.1891uky.1910| ; g e in Lintorf G. m. b. H., ver- Königliches Amisgericht. auf der Geri hts[hreiberei des Königlihen Amts- | das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berück- [do do. |100Frs.| 2 M. |—-— d * do. 133| versch.194,30G Coburg .. .… . 1902133| 1.1.7 193,25G E 1906 unk. 11/4 ; mite Pil ate Kalkbrenner- | s E R E E gerihts Dorum zur Einsicht aus 5 sidhtigeaden Forderungen sorote zur Arbung G E U Ge S E R iudes , 4 17 L las SEUnar\Gl) 07 E n E P 208 U E 1

r ) e n onn, 7 s  i: . Sr i: T s V  10 ? / I. . 1—,—- A Al , z óln 00! 4: Ä ( 0. 75,80, ,91,02 3x 10. Mai 1909, V emiltacs 1120 D R Un Altona, Elbe. RKonfurêverfahren. [15100] | Wremen, den 8. Mat 1909. Gläubiger über die Grftattung der Auslagen und die [Fhristiania . ./100 Kr./10 T. |—— Pommersche L I do. ‘17 [101/30 et.bzG | Mainz 1900 unk. 1910/4 1 kursverfahren eröffnet. Der Prozeßa ent Müller | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Konkursverwalter. Ed. Knupper. Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des talien. Plähte/100 Lire/10 T. 180,70bzG do. : ; S 101 30G do. 1908 unk. 13/4 | 1.1.7 [101,60 et.bzG | do. 1905 unkv, 15/4 1 Ratingen wird zum Konkursverwal O R q | Kaufmauns HeiuriÞch Friedrich Wilhelm | Dresden B TEL I E F Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf den do. do. [100 Lire| 2 M. |=—-=— Posensche 21| ort 194 10G do. 34, 96, 98, 01, 03/34) versch.|94,60G do. 1907 Lit. B uf. 16/4 ( 1 E orderungen find bis N Ie Mal 0d bei ban | Ahreus in Altoua-Ottensen, Hohenesch 61—63 Das Konkursverfahren über das Vermi N S8. Juni 1909, Mittags LS Uhr, vor dem engen. 11 Mile E Ee Preußische 14.10 101 10G Ebvemis E E Mar G De 106 90G bo, 1

: a / Inhaber de N i / d ermge e èôntglihen * ; è Ne 9 i Or ilr. 8 { then i. A. 1880, 84,| annheim . „. 1901) 00,906 :

Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung | Fi schräuch eingekragenen Firma Heinrich Ahrens, | Sattlermeisters Johaun Karl Alois Schwarzer tam Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, sv po 1 Milt. do, itk 00G e 95, 96, 196 100,90G ne L über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl | F „@räuherei, Braterei und Fischkouserven- | hier, Grunaer Straße 36, wird nah Abhaltung des | E ) 1L 20,4: Rhein. und Westfäl. 4 | 1.410102 00G Cottbus 1900 ukv. 10/4 | 1.4.10|—,— do. 1907 unk. 12/4 l 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

S pk

1

1 01,80 bz do. Do ee d 1 94,10bzG Landschaftl. Zentral .4 | 1 3,108 do. Do: ( [08 } 1

[1

1

r

-

fs ba 1 V ja Þ A

c ° co hmmm S,

7 194;,00bzG .7 184 25bzG

T

DO,: 2 O4 ( 101,756

(

7

i‘

O E C

,

ln D

e Ostpreußische do. s

E z| 93,60bzG 33,80G 99,70bzG 7 194/80bz 84,70bzG

041 5NGA 94 M A G)

o

L do. N 93/50G do. Ind. Schuldv./4 | 1. 100,75G Pommersche ..... (34/1 94,25G do. 0 100,90G do. neul.f.Klgrundb.|34| 1 193,75B do. Do —,— Posensche S. VI—X 4 101,60B do. XT-—XVLIT]| 101/60B do. Lit. D| do. A 424,75G Do. N ¡01,25G do. 7 101;00G do. ¿ 101,10G Sächsische alte .

1 4 4 4 L 1 1 ¡3 1 1 1

[a Ey L

i jt bs —] bt J] —I OoOSP

Go

edi

A A S

. D

C IILAE

Ee 1,7 1101,60G 94 90G 100,60bzG 85,25G 100,60bz B 94, 25G 85,25G 101,00G 94 60G 85,50bzG 101,006

| |34| 1,1,

2A

O D D D C R A od! R C

D

Fie F Cs C5 H C5 S P C P O Hck

| |

_— P

pet pmk bun O

4. 1

_—J b C0

96/10G

101,00 et.bzG 95,60bzG 86,10G

101,00 et. bzG 95,60 bzG

l, 1(

101,09 t.b4G 95,60 b; (H 86,30G 100,75bz 93,60bzG

101,10B 94,00bzG 86,10G

94 00bzG 86,10G 101,10B 94,00bzG 86,10G 95,10G 94,90bzG 85,00G

M. 3| versch. j94,00G 1890, 95, 96, 1903/34| 1.1.7 |—,— do. 1906 ‘unk. 11/4 C O E O Se, alllandiWasi,. s A fabrif in Altona-Ott:nsen, wird, nachdem der in | S j y o Quedliuburg, den 8. Mai 1909. ondon ... - drt do. do. |34| versch./94,10G j 389 |: E ) 1908 13/4 | 1.4:10/101,25G do. DO, Que Gldbigera eg erd Jene Ner De Se übe | dem Vergleichstermine A S 1909 “n Bredt A 0 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ie E l 2 | 3 M. [20/3650 Sächsische 4 | 1,4.10/101,10bzG A 1RO R Ot p A ÉEG Z d die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Beschluß b H Ie regte, eaA rechtsfräftigen i | Reichenhall. Befauntmahung, [15392] Madrid, Me 1 Der O A i vet. 180B B da o A e N O 1 f j She eschluß vom 10. Mär estätigt ie as K. Amt3gericht Neiche t i 0. el. 4, V Sa Soi 101 006 do. 1901/06 ufv. 11/12) flände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | gufgehoben. : slätigt ist, hierdurh | G e1dern. Koukursverfahreu. {15106} T Mai 1909 M ei bas d wv Port 14 S 2 ets R Bil 6104,06 do. 1907 unkv. 174

rungen auf den 9, Juni 1909, Vormittags | M n de Ged 4 / - -134| versh.194,00G d 1882, 88: 10 Uhr, vor dem unterzetneten Gerichte, | I E den 5. Mat 1909, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Vecmögen des Hofphotographen Peter Schmid [7 * ‘1100 Frs.| vista [81,30bzB Anleiben staatlicher Institute, S4 1901, 1903|: z j

R talihes A vertr j n nhä ( Zx g N h - 3 Düsseldorferstraße Nr. 50, Zimmer Nr. 2, Termin öntgliches Amtsgericht. Abt. 5. N. 45/07B. 16. | Schuhwarenhändlers Johann Heinrich Ray- | in Vad Neichenhall als durch Sch{lußverteilung 100 N S R Oldenbg. staatl. Kred. |4 | versch. 101,70G Danzig 1904 ukv. 17/4

do. 88, 97, 9833| versh.193,75G do. landsch. | versch.193,60G do. do, 101,00G Marburg . . . 1903 N/33| 1.4,10/93,80G do. do. 101,20bzB Merseburg 1901 ukv.10/4 | 1,4,.10|—,— do. Do. S Minden 1895, 1902/33] versch.|95,50G do. E Mülhausen i. E. 1906/4 101,30G do. 101,50bz Do, LOOT unk. 16/4 101,50G do. 94,30G Mülheim, Rkein 1399/4 | 1,4,.10/100,75G do.

A O7

L

3 makers in Kevelaer ist zur Prüfung der nac!rägli ; M Do, S 9x veri 195 (: anberaumt. Allen Persone E 8178s | Bamberg. ari 2 A zusung der nac)!räglich | beendet aufgehoben. N do. 100 Frs. i: do. do. |3x| versch./95,10G do. 1904/3 masse oebbrige Scibe fe Boh Pape Monkurd» | s F, Amtogeribt Bee A it G82] | angemeldeten Forderungen, zur Abnahme der Shluß- | Reichenhall, den 11. Mai 1909. t. Peteröburg/100 R. —— Sachs,-Alt. Ldb-Obl./34| versch.(05,16G | Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1. Rome g „Vesiß haben oder zur} ®L . Amtéêgerihi Bamberg hat mit Beschluß | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Gerihts\chreib E Ruennir L o 1100:R. O N Gotba Laudested (4 | 14102 Sa 1897 314 onturömafse eiwas {chuldig sind, wird aufgegeben, | bon 10. ds. Mts. das Konkurtverfahren über das | wendungen gegen das Slußverzeichnis der bei der | 62g Mili R E L A 2 81'30b¿B | bo, do uf. 164 | 1410|101,25G as 902, 05 L A jen au ues ¡zu verabfolgen oder | Gesamtgutsvermögen des verlebten Eisenbahn- | Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur SRRE R Noukursverfahrenm. (15114] do, do. |100Frs. T do. Do. uf. 184 |1 102,00G Dessau zu Leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem | exbebitors Valthasar Horuung und defsen Ehe- | Beschlußfassung der Gläubiger über di: nit ver- ! e Das Konkursverfahren über das Vermözen des Stodh.,Gthbg.|100 Kr.)| 112,30bzB do. do. 1902, 03, 0534| 1,4,10/95,59bzG Dtich.-Eplau07ukv.15/4 | 1. Besigze der Sache und von den Forderungen, für | frau Barbara Hornu#ag von Vamberg nach | wertbaren Vermögensstücke der SHlußtermin auf Kaufmauns Siegfried Leviusonu aus Sagr- Warschau . . [100 R. T Sachs.-Mein. Lndkred./4 | 1.1.7 /101,25G D.-Wilmersd. Gem99| welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. den 5. Juni 1909, Vormittags 102 Uhr, vor brücten wird, nachdem der in dem Vergleichstermine ien . . - - 100 Kr. 85,30B do. do. unk. 17/4 j 101,755 Dortm. 07 X ukv. 12 D P l 1

4 4 in Anspr a is zu ml Mai ( D ; c | ; G ¿ “100 K . |—,— do. do. fonv./34| 1.1.7 195,00G “07 N ukv. 18/4 pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Bamberg, den 11. Mai 1909. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Sitzungssaal | 0 10, Dftober 1908 angenommene Zwangsvergleih [F do. t 101,60G dor 1891, 98, 1903/34

4

4

O0 d jk J C

/ L : 1 O E do. 1904 ufv. 11/13/4 | 1,4.10/100,80bzG 2400: do. 94,00G do 1899, 1904/3z| E 10193,75G Schlesw.- s 1. v

t

A’ A’

pen pmk Prem Pré ree per ement Perm Jr Perretk feme fremd erma jrredb prentb pre pmk prnn frem prak pra rec feme preeedé dera frrec derl

4 pi J

7

193,50bzG Mülh., Ruhr 1889, 9731 10194,50G Do. E Wen... 10924 | LEI=—= D 100,75G do. 1900/01 uk.10/11/4 | versh./101,00bzG Westfälische . . 101,50G do. 1906 unk. 12/4 | 1.4.10/101,70bz 101;10G do. 1907 unf. 13/4 | 1.4.10/101,10bzG ; E 101,30bzG do. 1908 unf. 19/4 | 1,5.111102,20G ; TT, Folge: ).194,40bzG do. 86, 87, 88, 90, 94/34] versch.194,60G do. do. [c 101,80G do. 1897, 99, 03, 04134] versch.194,25G do. ITI. Folge M.-Gladbach 99,1900/4 | 1.1.7 |—,— do. do. Do. 1880, 1888/34| 1.1.7 194,00B do. do. do. 1899, 03N/33| 1,1,7 194,00G Testpreuf Münden (Hann.) 1901/4 | 4 100,90G do do. LB\34| 1 4 1 1

(ls e a

7

me - - d O0 M DI M C ILD

O

—_— R —— R

-

RARSASR

-

2 _- p H i j A 3 O

e

V

bmi pri É je prr fri rei jrerdk E

28. Mai 1909 Anzeige zu machen. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Bamberg. | (Zimmer Nr. 1), bestimmt. durch rehtsfräftigen Beshluß vom 10. Oktober 1908 S i C Oer DAA | 103/10G Dresden 1900 uk. 1910 Königliches Amtsgericht zu Natingen, | Barmen. KSonfüreverfahr : Geldern, den 8. Mai 1909 i bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Bankdiskout. E * Bul 1511/95 20G Dre N int 18 A 508 4 Dan ee La E BCLLRTNN [190721 | as Amtsgericht. 2. (6 i Saarbrücken, den 6. Mai 1909. erlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3. Brüssel 3. | Sth wrzb.- R r. (84) LLT |— do IBOOAT Riesa. 508 Das 1r6perfahren Köntgliches Amtsgericht. 2 S i - Berlin i t Schwrzb.- Rud. Ldkr./34 do 1893/3 [15082] as Konkuréverfahren über das Vermögen der g légeriht, 2. (gez) Wilberrath. 14d ; E D! S / 5 13 EDLL, T ; i A e q Z nia 4 talien. Pl. 5. Kopenhagen 9. dôfre : C Ueber das Vermögen des Juweliers Edmund | offenen Haudcl?gesellschaft Max Bock & Cie Ausgefertigt: (L. S) Breßler, Amtszerichtsassistent Königliches Amtsgericht. 17, n 6. Si 24 Madrid i Paris 3 a, Se S E per Do. IRIA Fe D j 1 G M G} GaS 7G . , c Ç E LLL ' _ u 22 o E r r, o n O, Ï 4 I) 15. 1 . n Fi nbe otte L Ä 90F 6 Willy Haenuelt in Niesa, Wettinerstraße 9, wird | in Barmen wird, nachdem dec in dem Verzleihs- Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Saargemünd. Konkursverfahren. {(15085] Et Petersburg u. Warschau 5. Schweiz 3. Bergisv-Väch UL 84/117 [98.00G Debéd nam heute, am 11. Mai 1909, Vormittags $12 Uhr, das | termine vom 9. März 1909 angenommene Zwangs- | Kiel. Konkursverfahren [15077] ch, În De B ELETEREen über das Vermögen des Stodholm 44. Wien 4. Braunschweigische . .|44 Ee do bo V Unt 14 Konkuréverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr | vergleich durch rechtsfräftigen Beschluß gleichen Das Konkursverfabren über das Noi den des Dosen U olf, Schlofsermeister in Saargemüud, s E 8 Magdeb.-Wittenberge|3 87,00bzG do. do. VII unk. 16 L Mel 1909 Wun Dik 1 S Ani 19 o, “R aden ‘Mai 19 ausgevorn. Kaufmauns Karl Caftague in Kie! Hardenberg Gaaczaniat s 6 Mai 1909. der Auto ocichis, ga ailgieg fon au g Pfälz S Stenban L | 101,60G B: LIE . z . agltermîn am S. «Juni L909, ? armeu, den 6. Vai 1909. j trafe 35, wird d, tsr N Ei N M L: U 0 x L 7 » DEH. s 1190 f s nz-Dukaten . . S PMglid)e L S I LOUS) Do. & rundr „2 k. 4, Ln A S Fa G Leosunanermin anm | Königliches Amtsgertcht. Abt. 11. Jeriins vierte Giatibe E füdtia O Reb Kle i Beta ada ai b dERDEE 90'435 b Do, N - H @ 1891 Tonv. i e ormiitag r. ener E ; j 7 L GICOTSENEI, E) gen elit-ZVtY S overeigns . Erg E O h ‘5 D N 0, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Mat 1909. | Borlin. Kovkursêverfahren. [151041 | Nele n B inigliches Amtggeridt. 18 jun Konfurtyerwaltez lier. Zus Wal, eines R N 1825008 Widm G s ren Niesa, den 11. Mai 1909. î Das Konkursverfahren über das Vermögen des S A9 etwaigen anderen Verwalters ist Termin zur Släu- } Es Eu: Brdbag. Pr.-Anl, 190814 | 102,50G do. 1900,07 uf. 13/14 Königlih-s Amtsgericht. | Kaufananus Max Müller jun. in Verlin, | {omstanxz. Konkursverfahren. [15086] | bigerverfamwlung auf den 18. Mai 1909, Vor- Winperials e do. do. 189934 —— “E E j Kommandantenstraße 77/73, in Firma Max Müller, Das Konkursverfahren über den Nawßlaß de mittags 10 Uhr, im Sißungsfaale des Amtsgerichts : s 2 Dp R ein Cass.Lndskr. S. XXIT4 101,70G do. 88, 90, 94, 00, 03/: Salzuflen. Konkurs h 5 i hlaß des do. d T4 : E onkursverfahren. [15117] | ist, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | Lehrers a. D. Protafius Sauter in Konstanz | bierfelbst anberaumt. Diese Bekanntgabe gilt als teues Russisches Gld. zu 100 R.1]—,— do. do. XTX/34| 95,30G Duisburg. .. . 18994 | eber das Vermögen der Witwe des Kauf- | 11, März 1909 angenommene Zwanakvergleih | wurde nach Abhaltung des Schlußtermins und Zustellung an sämtliche Bet-iligte. (mexikanische Noten, große . .14,1875bz do. do. AXI3s 95,89G do. 1907 ufv, 12/134 | mauns August Brüggemaun in Schöimar ist | dur rehtskräftigen Beschluß vom 11. März 1909 | Vollzug der Sch!ußverteilung aufgehoben | Saargemünd, dea 10. Mai 1909. do. do. fleine . .|4,1925bz Hann.Pr. A.V,R.XV\4 9A NET do. 1909 ukv. 15 N\4 | S 10, a8 E Ko«kurs eröffnet. Ver- | bestätigt ist, aufgeboben worden. i Kouftanz, den 7. Mai 1909. G Kaiserliches Amtsgericht. do Gou, New Bors 81'05b4 dh ae: T IEY O “i O 9%, 902 N | % e An- y c j 5 I E E B Ô : cs . 81,0: ¿+ DO, e E : O 1 1000, iste Gläubigen | e Gra den 27: April 1909. Gerichtsshrciber des Großh. Amisgerihts: Vogel. | Samter. Konkursverfahren [15101] [Wüchche Noten 100 Kronen . [1124563 | Oftpr, Prov. VUL-X/4 | 1.1.7 [101,00G | Durlach 1906 unk, 12 4 ¿ rste aub'g?rver- } Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht S In dem Konkursverfahren über s e R 6 y 20,43b do. 1—X.|34 93,40bzG Fi 1899 N'4 | ammlung den 4. Juni 1909, B 10 Ubr. ! 5 i g gerichts | Kreuznach. Koukfuröverfaßreu 15110] | fahren über das Vermögen des ênglishe Banknoten 1L . . . ./20,43bz do. 0bz Eisenach . . s p d - Dorn. hr. Berlin-Mitte. Abteilung 84. : ! - l ] | Handelêmauucs Martin Wojczak ¡1 Ober- Französische Banknoten 100 Ba Pomm. Prov. VI, VIT4 101,30G Elberfeld d c Crd Hl ( E R A UH nliv. | / 9325G do: fonv. u. 1889/34 A A 4

o

ck

-

Ir wr D pn pi a] bri jrnck

-

I jd pi puri A

A —_/

Q 27

J

do. 1897135 94,25G do. do. IT/34) 93,50bzG Nauheim i. Hess. 1902/34) —,— do. do. IT3 | 85,00G Naumburg 97,1900 kv. 33 94,25G do. neulandsc. IT'35! 1.1.7 192,40bzG Ln A Neumünster . . 1907/4 | 1,1.7 1100,80G do d IT/3 7 184,00G 101,25G Jtordhausen 08 ufv.19/4 | 1,1. S Nürnb. 99/01 uk.10/12/4 | verf .9 [100,90G do. 02,04uf.13/144 | 1 h.1100,90G do. 07/08 uf.17/18/4 | 100,90G do. 1909 uf. 1919/4 | 99,00G do.91,93ky.96-98,05,06|34| 194, 00bzG do. 1903/3 | 101,60G Offenbach a. M. 1900| l 101,20bz do. 1907 N unt. 15/4 | 12. 101,60G do. 1902, 0535| 93,60bzG Offenburg 1898, 1905/34| t 93,60G Do. 1895/3 4 100,70G Oppeln . . . 19020

1 J P A] Mm I I

D

1

1

1 DO. | Münster 1908 uky. 18/4 | f do. bo: 2191

1

1

brn pan pu .

bd CI bwà o=J S

E S: —-

J J J duns J hrs J J =—J

10160B |Hess, .-Hyv-Pf.| | _| 1101,00B XII, X, XVI4 | 1.1,7 [13|101,40G 101;,00G do XIV XV XVIL4 | 1.17 [14/102,00G 101/60bz do, XVIIT-XX 4 | 1.1.7 16[102,20G

101,60bzG do. C |, 194, 60G ).194,30G do. Kom.-Obl.V,VI/4 [13/101 40G t: VIT-IX/(4 | 1.1. 192,00G

14

1 90,00G do 1 100,90G do. X-X1IT4 | 1.1.7 116110220G 12.8 1190 90G do, L-TV (351 1.1.74, 194.60B 1.4.10/93,90G Si Pie XXIITA [117 E versch.193,75B do. bis XXV |3#\versh.195,50bzG L Es do. Kred. bis XXIT 4 |1,1.7 1102,00G 100 90G P ; E do. his RXV [3i\versch.195,00bz¿G L eine L Ar a Stelie

101,20G Psorabeun -_* - i E Bad. Prä A Cel | 126 1128,00bs A D A B E Braunschw. 20 Tlr.-L.|——| p. St, |204,50bzG

1

1

1

¡

1

1

1

1

1

d pri 3 J E

A J

C

S pi pre 42S @ O . t d

92

En p pk lremá jk

c

Hr L R R e}

4

1.3. 15

vers

os

O8 aas B 00

o +

O

et E D e G

I J 2

1: ers

O ht C T prt pre pk pern pern:

—_-

D ——— —— i J J bk J] fd —Y "_— U U j

gemeiner Prüfungstermin den 9. Juli 1909 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 5; i 5 k ; 39,45 [: ü p! þ ch a j 2 nabme ¡ufireckr v i G fnoten 100 f.1169,45 do. 894, 97, 1900/34 Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefcist | Worin. Konkursverfahren. [15103] | Kaufmauus Wilhelm Rodenbach in Kreuznach BGalried in Srebtaa A Na ves E enst Bantnoten 100 $,80,90bz Posen. Provinz. Anl. 33 9 bis zum 1. Juli 1909, / In dem Konkursverfahren über das Vermögen des wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | das Sélußyverzeichnis der be! der Verteilung 8 Norwegische Noten 100 Kr. . |]—,— do, dd XXT ry 21a Elbing 1903 ukv. 17 Salzuflen, den 10. Mai 1909. j Neutiers Emil E-delly zu Berlin, Kaitanien- 24. April 1909 angenommene Zwangtvergleih dur berüdsidhti A Toebeein d R Bes: è Oesterreichische Bankn, 100 Kr.}85,40et.bzB Rheinprov. XX, XI, Á Rd do. 1909 N ukv. 194 Fürstliches Amtsgericht. 11 Allee 27, iff zur Beschlußfassung über den Verk rechtsfräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ift L LA derungen und zur DesGluß- do. do. 1000 Kr.|85,40et.bzB XXNT-XXXTITIT4 | versh.{101,75bzG 1903/33 INeL SeI geri. Ls | des Karlshorst Gru »stio Gle A en Verkauf hierdurch aufgehoben etge e f fassung der Gläubiger über die niht verwertbaren (fs do. y. 100 RN.|215,90bz do. XXIT u. XXITTU3è| 1.,4,10/99,10G Ems 1903/31 Schmölin, S.-A. Konfurêverfahren. [15099] | quf den 22. Mai 1904 s Gläubigerversammlung | * Kreuznach, den 10. Mai 1909 Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 9, Juni M do, do. 500 R.,|215,90bz do. _„XXX36| 1.1,7 195,75G Erfurt 1893, 1901 A4 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Ju- dor G Arialifen Tuilceitn 2 E? Königlies Amtsgericht. Abt. 4a O Ne SEMttagE A, MAtz) Hor: delt RAUig Had vat Ey A L do E K | 4 1508 N 1991 (31 . Ii 0 ( ( d ge C no e, F S WPE Ee , F r î e 9 85 1 oVLT ri M P y tin Y J tai i dis J A ,| do. 9: N 1 c habers einer meanischen Stickerei und Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer 113/115, | Leipuig. T 6: via S Gl edi Es S Hwedische Noten 100 Kr. . XXIV-XXVIL, Effen 1901/4

Tapisseriewareufabrik Courad Fcrauz Rackwitz | anb: ; wed! 2 rin N TX [33 94 50b4¿B s 711 | äi ? | anberaumt. n r ber das Vermö d S hon 7 Mai Schweizerische Noten 100 Fr.|81,40B XXIX [D4| 494,50 bzB do. 1906 N unf. 174 |

in Mauris A. A. ist: beute, Nachmittaas.4 Ubr, | Un O mi; Das Ko! kurêverfahren über ba ermögen des} Samter, den 7. Mai 1909. | R :ld-Rube do. XXVITI unf. 16/3 94,5 bzL 279 83 98. 01/3: \ ' d) g hr, | Berlin, den 8. Mai 1909. Schlofserizeisters Louis Richard Claus in | Der Gerichtss{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bollcoupons Es T va XVIII M "81 89/251 : Rae: W 0010 1 s Va 1893+

pk pr pati rei pre Prot e pi pre Pr pre pre Prm prnn

—J J bt bund J J funk furt funk C

96,00G do. 1895, 1905/33 —— E E : 105,00G Pirmasens . ; 1899/4 | 101,00B tve mitg N A S E: 7 Plauen 1903 unk. 13/4 | UYECET Mb Le S E oa do. 1903/34 23 )194,690G Posen 1900/4 | 1 )/101,20G do. 1905 unk. 124 | )1101,20G do. 1908 N unky. 18/4 | 93,60 bz do. 1894, 1903/3z| $ | a A 101,30B Potsdam . . …. 1902/3i| 95,10G Anteile u. Obl. Deutscher KolonialgeîeUichaften 101,00G Quedlinb.03 N ukv. 18/4 | L410, 5 Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 196,25bzG h.196,10G Regensburg 08 uk. 18/4 | 1,6.12/101,10G Ostafr. Eisb.-G. Ant.\3 | 1.1 |—,— A G0G Bla N 09/34) ver) E (v. Reich m. 3% Zins.) | 94, 00G q DD, 38913 i i I 2 1 120%/, Rüda. aar.) 101,20G Remscheid 1900, 1903/3z| 1 Dt.-Ostasr. Schldvsch. 34 1.17 A De V - + Sai Al 1 (v. Reich sichergestellt)| | 39b DO, 091: aiitas 2 95,06 Rosto . . 1881, 1884/33| 1 Ausländische Fouds. 95 20G do. 1903/34/| 1. vat 18007 L N, —,— do. 1895/3 | 1 Argent. Eis. 1890| 5 | L157 95,00G Saarbrücken . . 1896/34| 1. —— do. 100 L 5 | 1 St. Johanna.S. 02X/34| 1, 94,25G do. 20 £' 5. L 100,90bz do. 189618 | LLT E do: ult. M 93,80G Schöneberg Gem. 96/34] 1,4,10/94,50G do. inn.Gd. 1907| 5 | 15, i, do. Stadt 04N'ukfv.17/4 | 1,4.10/101,50bz do. Anleihe 1887| 9 | 100,90G do. do. 07Nufv.18/4 | 1.4.10/101,50bz do. kleine| 5 | 93,75B Do. - DO, 1904 N/34| 1.4.10/93,80et.bzB do. abg. 9 | l a Schwerin i. M. 1897/3z| 1.1.7 |94,00G do. abg. kl.| ! 101,20bzG | Solingen 1899 ukv. 10/4 | 1,4.10/100,80G do. innere] 0/100,80G do inn. kl.

101,00 do. 1902 ukv.12/4 | 1. E 4 100,90B Spandau .… . . 1891/4 | 1.4.10/101,00G do. äuß.88 1000L) ) 9E 94,40G do. 500 £| 4

94,00B do. 95/31! 40 ] 0L

1 E E S E

100,80 cktenda ukv. 4 | 1. s Se O P M 0,80G Sten 01101.00G do. Ges. Nr.3378| 4

do. 1908ufv.1919/4 3 dd | 94,75G Bern.Kt.-A.87 kv.|

94,00G do. 1903/34 : 101,25G Stettin Lit. N, O, P31 93,80G Bosn. Landes - A.| 93/50 bz do 1898

93,756 __ 1904 Lit. Q/31 ; t | Stabi. 09N uk 19/4 101,80G do. 1902ukv.1913 DAEE Stuttgart . . 1899 N 4 2/101,20B Buenos-AiresPr.| è 98 j 93,50G do. 1906 N unk. 13/4 101,20B do. do. 3 E L 94:10G do. 1902 N31 94, 59G do. do. „fl, 3 | G 67,00et. gd 101,u0G Thorn 1900 ukv. 1911| 100,70G O! dai i 66,60et.bzGù,90bz

101,00G do. 1906 ukv. 1916/4 100,70G Bulg.Gd-Hyp. 2 | | 195,75G do. 1909 ukv. 1919/4 101,20G 261241561-246560 do 1895/33 95,75G Sr 121561-136560 —— Trier 1903/33 94,00G 9r 61551 - 85650 5,70G Viersen 1904/31 94,00G Ir 1—20000 i Wandsbeck 5 « )7 A |4 100,80G Ghil, Gold 89 Cr. 94,50G Weimar .. .. 1888/34 94,00G do. mittel 9430G Wiesbaden . 1900, 01/4 101,20B de. leine S do. 1903 III ukv. 16/4 101,20B O „li )6 96,00G do. 1903 IV ukv. 12/4 101,20B Chines. 95 500 £ 101,00G do. 1908 N rüd3b.37/4 103,40G do. 100, 50 £ 24,00bzG do. 1908 N unkv. 12 : } 1101,40bzG E 96 ad eg —,— 1879, 80, 83/34| versh.|—,— do. 90, 262 94/25G R 95, 98, 01, 03 N34 94,50G do. ult, Mai —,— Worms 1901/4 100,90G do. Tients.P Int, ! 93,50G do | 100,90G do. 98 500, 100 £ 93,50G do. 1903, 05/34 93,50G do, .… 00, 20€ 94,70B do. konv. 1892, 1894/34 93,50G do. ult. Mai nt Zerbst . 1906 11/34 94,30G Dänische St. N| 8 | i , Pfandbriefe. Egyptishe gar.

A A i 102,00bzG Oldenburg. 40 Tlr.-L.\3 | 1. 2 101,20G Sachsen-Mein.7Fl.-L. —| p. St. 140,75bz 7 1101,10G Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.[3/,300B 7 [100;80G Cóöln-Mind. Pr.- Ant./34| 1.4,10 138, 40bzG 93,90G Pappenh. 7 Fl.-Lose|—l|pr. St.|—,—

1‘

Ma pri pmk pmk

Do.

e,

—= Pas

ck ck E ALZTA

ckck

ira irie A A E M E E

C Mas Ms bnd fet Per jene Pert fred Þreé CT

as

eaE

œ co J =—ILI«

prak pem E

a

—_— _

t pi s 5 Pa

das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurs- | Js, s ; i ; R C L ci _. verwalter ist der La E R i Dec V Mer des Königlichen Amtsgerichts er Cs S 26, Inhabers der Fabrik | Gehlüchtern, Bz. CasseL. [15105] do, ¿ kleinel—, A Ÿ| 87 50D et S Schmölln. Offener ‘Arrest mit Anzeigepflicht und | ua n-Mitte. Abt. 83a, b E Fi sen E a nad Schlofferei unter Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Deutsche Fouds Schl.-H.Prv.07 ukv .19/4 101,20B Frankf. a. M. 06 uf. 14/4 Anmeldefrist bis zum 19. Junt 1909. Erste Gläu- | Woletom. Konkurêverfah [15098 eti Liss Gmdt „Schlieder in Leipzig, | Sanucrzer Ziegel- und Tonwerke vormals [| fa rzda do. do, 983k Eu do. 1907 unf. 184 | bigerversammlung am 7. Juni 1909, Vormittags | In dem Konkur6ye: fahren Îbex ven Nathlaß E P abe N be A ist E Hermaun May «& Söhne, Gesellschaft mit ve- t SUUNONGReN, D Landesklt Rentb. 4 e A Es unt OO S 10 Ubr, rf E a . | O, J, Mo UToeria er aufaehoben, nachdem der im Vergleichstermine p S i ir ei WMDtich, Reichs-Schak: : „Landestll.Rento.|, 228 0, 38) U E ermn am 5, Juli 1909, L Momersdorf, threm Wobnsiß, verstorbenen | vom 4. März 1909 angenommene Zwangsvergleich S D EA D Ene h fällig 1. 10. 11 4,10/101,50bzG | „do Aut A 101.00G Do. E H Schmöllu, den 10. Mai 1909 Fier p aat A U Ee urs. reolrastigen Beschluß vom 4. März 1909 | masse nit vorbanden ift eingestellt. E e % L 49 LNIS en "V utv.15/16 4 101/00 bz éruftadi 1898/31) E eE. 4 x : id . , chme der Q De j N : , : E e .1,7 1101,60bzG d ae 7|33 99 10 «an 4 SONNIZ Der Gerichis[chreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. 2. | Schlußcehaung des Verwalters bezüzlih der nah ‘Leipzig, den 7, Mai 1909. Schlüchtern, den 8. Mat 1909. M Dt. Keichs-Anl. uk. 18/4 | 1.4, 103/20bzG M T I TV (Bt 22,200 s iburg i, B. . 19004 | Tübingen. [15123] | Aufhebung des Verfahrens ermittelten, zur Konkurs- Königliches Amtsgericht. Abt. IT A' Königl. Amtsgericht. M do, do. p 4 2%,00bIS do. IV 8—10 ukv. 15/34 K. Amtsgericht Tübingen. * j masse gehörigen Vermö „ensstüke und zur Erhebung 6A auge ao Tas E Villingen, Baden. {15033] do, do. Mai i ta do. [1/3 Konkurseröffnung über das V-rmögen des Gotilop 99 Einwendungen geacn das Schlußverzeichnis der Markranstädt. [15092] Koukursverfahren. do. ult. Mal ns Westpr. Pr.-A.VTI, VIL/4 | do

Stüdle, Bierbrauers in Tübingeu, Schmidtor- bei der Nachtragéêverteilung ¡u berücksid;tigenden For- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nr. 7683. Das Konkursverfahren über das Ver- S Shutgeb. Anl: 7 [102,00bzG do, . V—VILB’) straße 12, am 10. Mat 1909, Vormittaga 9 Uhr. | derungen der Schlußtermin auf den 28. Mai : E , N Kreis- und Sta

K'eider- und Schuhwarenhäudlers Moritz | mögen des Kaufmauns Alois Breitnex in : j j J e. P Y L S e «Scheine D 1 C B Konkursverwalter: Geiihtsnotar Hieber in Tübingen. j 1909, Vorm. 107 Ur, vor dem Kaiserlichen Aovas n Markranfädt, alleinigen Inhabers der | Villingen wurde, nahdem der in dem Vergleih6- # euß Sah Set 101,50bzG Anklam K. 1 u e : Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis ! Amtsgericht hierselbst, Zimmer 5, bestimmt. Firma orih Lobatz daselbst, wird nah Abhaltung | termine vom 16. April 1999 angenommene Zwangs- F L 7, B 101,60b¿S ¡nalv. Wilm u. Telt./4 | 1 5, Juni 1909, Erste Gläubigerversammlung und j VBolcheu, den 6. Mai 1909, deg termins hierdurch aufgehoben. vergletich dur rechtskräftigen Beschluß vom gleiden 24 Ba 4, 13 101,70bzG Sonderb. Kr. . 1899/4 1 allgemeiner Prüfungstermin: 19. Juni 1909, | Kaiserliches Amtsgericht. arkranftädt, den 3. Mai 1909. Tage bestätigt ist, aufgehoben. M d Ae leihe 102 76b1O j , j G E E I 1 1

A )

bs C C L

OSSIP 0 t t —— —]

P ck M V VEck 3

Qu pri prt jer fr feme jene

101,80 et.bzG 101,80 et bzG

Es D

Ce C G C

94,00bzG Us: 1907 N uf. 124 | 94/25G do. 1903/31| 88,00G ürstenwaldeSp. 00N\34| Surth i. B. 1901 uk. 104 | A EERS do. 1901/33 eiben. Fulda 1907 X unf. 12/4 Ee Gelsenk.1907 N ukv.18/4 E S A Gießen 1901/4 101,10G do. 1907 unk. 12/4 —,— V: 1905/33 101,80bz Glauchau 1894, 1903/33

p L

D

pa é 101,00G 101,10bz

pu fan fund J en} puut an] an} e] J puud

101,00 et.bzB 101,00bzO 99,40 bz

99,40 bz

OOEE

bmi prnn jr fend met ermei L ferti Prem fmd rc frei pri jmd Pre jk

a T L R m0 E S D O Q Q S O

D - Frard-Fuieid- Hiont-FutFeid found Ub fs V V Hp V ps Pet Va Pt Pet Pert furt fs ri È

=

omo p pl m] bek

A

C3 jf s e 16 1 D O Jf i i Lo D C A 1E F j D

O

(0D

_—— =—

07 97 Tobz 97 90 bz 89,20 bz B

—— ——

—_— ————-1— D

E, f 1 i‘ Dr Telt.Kr.1900,07unk.15/4® Vormittags 1A Uhr. Königliches Amtsgericht, Villingen, den 4, Mai 1909. do. Staffelanleihe4 | 1410 | bo. do. 1890, 1901/84 94756 _|Gnesen1901 ukv. 19114 Den 10. Mai I E L ais [15102] | weinersen. Bekanntmachung. [15073] Der Gerichts\chreiber Gr. Amtsgerihts : f do, 2 \ Be 20b2G Aachen 1893, 02 VII[/4 100,90bz do. 1907 ukv. 19174 | Der Gerich!s\hreiber: Gott wik. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des E. Bernauer. M do. 86,60 bz do. 1a S ukv. 12e 101’10G Gk 1900/4 Waldshut. Sonfurêecröffnung [15096] ! Kaufæanus Paul Schulz, Inhaber der Eisen- | 2! 7. Februar 1908 zu Elß$e verstorbenen Tischler- | Weida. Koukursverfahren. [15115] H Soden 1201 G i 10225B ee M 89313x| 14. 9G do. 1900/34 Ueber das Vermögen des Gastwirts Heinrich | baudlung Paul Schulz, in Braunsberg ift in- meisters Berni Friedrich Mus in Eltze, ¡Das Konkurêverfahren über das Vermögen der F e. ton 76 A6 S0 95,00G Altenburg 1899, T u. 11/4 Graudenz 1900 ukv, 10/4 Wehrle in Waldshut wurde heute, am 8. Maj | folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- Hs. Nr. 90, ist zur Abnahme der Shlußrehnung | Firma Weidaer Mctallwerke E. Fischer & [M do. y, 92,94; 1900|: i : 1909, Nachmittags 54 Ubr, das Konkureverfabren | 1090s zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen | Co. in Weida wird nah Abhaltung des Schluß- do. 1902 ukb. 10 eröffnet. Verwalter: Kehtsanwalt Hauger in Walde, | auf den 19. Juni 1909, Vormittags 11 Uhr, | sen das Schlußwerzeichnis der bei der Verteilung | termins bie:durch aufgehoben, do. 1904 ukb, 12: hut. Anmeldefrist bis 5. Junt 1999 Erfte, Gla, | vor dem Königlichen Amtsaericht in Braunsberg, | 8 berückiüchtigenden Forderungen der Schlußtermin | Weiba, den 8. Mai 1909, - 1907 ufb, 16/: bigerversammlurg Mittwoch, den 26, Mgi | Zimmer Nr. 6, anberaumt, Der Vergleihsvorschlag auf den 3. Juni 1909, Vormittags 109 Uhr, Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 11. i i 1909, Vorm. 10 Uhr. Prüfungätermta | Und die Erklärung des Gläubtgeraussckusses sind auf vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst béslimmt. | Wiesbaden. KRonfursverfahrea. [15109] L Mittwoch, 16. Juui 1909, Vorm. 10 Uhr, | der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Gin- Meinerseu, den 5. Yai 1909. „Das Konkursverfahren über des Vermdaen des 1 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Junt 1909. | sit der Beteiligten niedergelegt. Königlidies Amtsgericht. Ziegeleibesizers Georg Mollath zu Jgftadt N do. i Se icht (S ibe i A den lie Ati 1909. Meissen, {15121] bierd nas E Abhaltung des Schlußtermins E do. Sen ahne ln er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerich1s: roeltch, Aktuar, | f ü erdur) ausgehoben. M 09. Edsf.-Rentensch, (L: B) Schmitt. Me ? als Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. M eier MeRcanatoded aub BeHRER Wiesbaden, den 5. Mai 1909. l Rh R Weilheim. Bekanntmachung, [15075] | Brieg, #x. Breslau. [15071] befißers Johaun Heinrich Wilyelm Thierbach Königliches Amtsgericht. Abt. 8. f B int Boas g fleber das Vermö jen des Schlofsermeisters | zgoid er Fonkuröverfahren über den Nahlaß des A O d Mecleben nis eteri noi bab E de de M3 X o Faftl in Murunau ist am zebnten * eidenzänudlers ESruft Kuauer in B Stth . 2 enlsprezende Ronlurs- F j E u , S A derten M of! N ave eA | zur Prüfung der nachträalich angemeldeten Foiderczoia masse nit vorhanden ist. (Val. $204 Abs. 1 K-O.) Tarif- A. Bekanntmachungen | 4 4 Os Konkursverfahren eröffnet worden. Konk irsverwalter | Auf den 9. Juni 1909, Vormittags 104 Uhr, Meifen, am 8. Mai 1909, der Eis b l / j bamburg : St-Rnt. if Rechtsanwalt Hars Seiy in Weilbeim. Konkurg- | 9k dem Königlichen Am!sgeriht in Brieg, Linden- Königliches Amtsgericht. ( en aynen. Wi urger St-Auk forderungen find bis ¡um 1. Juni 1909 einschließlich | straße 17, Zimmer 5, Termin anberaumt. Mülheim, Ruhr. Rontkurêverfahren. [15111] | [15132] | do. 1907 ukv. 15 anzumelden. Släubigerv-rsammlung am Dienetag, Amtsgericht Brieg, den 7. Mai 1909. Das Konkunsverfahren über das Vermögen des Westdeutscher Kohlenverkehr, Tarifheft 4. do. 1908 unk. 18 den 8. Juni 1909, Nachmittags # Uhr, und | Colmar, 1s. Beschluß, (151197 | Austreichermeisters Albert Kleinho!z in Mül- Mit Shiltigkeit vom 19, Lea d, F. 6b wird der 9 Gt-CI-SOE

allgemeiner P-fungétermin am Diensto ? A h eim - Ruhr - S r Frachtsaß von Rellinghaufen Nord nah Ravensburg i, unkv, 194 15. Juni 1909, Nachwittags 3 Ube, "eo In dem Konkursverfahr-n über das Vermögen der h ÿ peldorf wird nah erfolgter Ab- in 125 abgeändert. Vom 15. Juli d. J, ah wird do, amort.1887-1904/34

/ Eheleute Eugen Mei haltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Sigungssaal N 6/1 tes Al Am 8geridid Weil, | an Stelle kes P MaEnrtrenctliens BaM N ft Mülheim-Nuhr, den 6. Mai 1909. fgehoben der Frachtsaß von Preußen nah Ravensburg in 129 Heson S ° ener Arteit 68 L Sunt 1909 \

Î j Weilheim, den 10. Mai 1909 | ¡N sagent Meio in Colmar zum Konkursverwalter Königliches Amtsgericht. de Een, den 8, Mai 1909. I 10 unk. 15 Seridtoschreibere! tes zl Amtsgerldits g Mt gge 10, Mai 1909 Dread Geib e C A A Ine I do, 18284900 al. Obers-efr-t4 L, 4) S&ln ¿ e 2A T Abd aut eritebe on heute wurde das amens der - , - 7 Kgl. Oberselretär: (L, 8) Kuh Kalserliches Amtegeriht. Konkursverfahren über das Vermögen von K. Robert E a attialiauss E R R

De-

M 4 o o

'

100, |)bzG 100,10 bz 0 198,20B

D ft M V Vas Ms Hin B15 C53 m bd brt bd C

D

U t

,

Pi mnt Predi Prm Pera 2 J Peti 2m} Perm fri C) fred c J ferne pee red prmeb Q prrerd jenes pemedb

O S p pt p prt jt prt fri t ferti i M i i i i C

_ SEV pad punnd ps jmd js L

196 na 1901 ukv. 11/4 | 1,4.10/101,00G Gr.Lichterf.Gem. 1895/33 02006 Alton i TT unkv. 194 4. 101,00G Güstrow L 895 34 95,00G do. 1887, 1889, 1893/34| versh.]93,75G Hadersleben . 1903/31 95,00G Apolda 1895'34| 1.1.7 /24,00G agen 1906 N ufv. 12/4 V Aschaffenb. 1901 uk. 10 4 | 1,6.12/100,90G do. (Em, 08) anf. 15/4 101,60G Augsburg. . . . 19014 | 1,4,10/101,00G “is AGROER Me x 102,10G do. 1907 unk. 15/4 | 1,1,7 [101,30G alle... . 190074 102,40bzB do, 1889, 1897, 05/34 194,50G do. 1905 X ukv, 12/4 95,00bz Baden-Baden 98, 06N/88 R do. 1886, 189234 amberg 1900 uk. 11N/4 | 1,6.12/—,— do. N: a En A 1903/34| 1,6.12]— 1898

E rme 1880/4 | 1,17 |—,— i. B Ven 60d, 1901 N'4 1101,20G annover . .. . 1895: 101,50G do, 1907 unkv. 18 N/4 | 1,2,8 |101,20G arburg a. E. . 1903 101/70bz do. 1909 X rüdz. 404 | 1,2,8 [103,00G eidelberg 1907 uf. 13/ 93,30bz do. 76, 82, 87, 91, 96/34/ versch.94 10G do. 1903 93,30bz do. 1901 N, 1304, G 39 (94,00B eilbronn97 N ukv, 19 / 83.10bzG Berliner 1904Il ukv.18/4 | 1,1, 4,2003 Jd: 95,80 bz a do. ufv.14/4 | 1.1.7 1101,80bz Ta (

O

S

pri pr bf

Î Ï j

o

I I

104,30 bz 92,00bzG 93,40G 93,90G

0 |91,50bzG

n m m P

B22 A

_ ou S

TS jn puri jn pu jene jr pre seat C D

L E Q 00:6 Q Ao 0 _@ . C3 C3 I Fs M D L, En C I RORO LS P L, e d

Lo 0 R s C0 E

L

i —N J

0 1102,75bz 0 1102,80bzB

prand frei pre eret pam juni jur jen jus spra jr

jun bd n] en

4 _——————

ck

E

Os C D

u C V pn Hn Fnd Prt Hn Prt Prt jt ri Pt Jn

pi d 4

‘1876, 78/34| 1.1.7 199,006zG ôxter 96

j ; 1882/98/34 497,70bzG ohensalza . , . 18971: 102,30 bzB o. 1e ai 4, A omb. y, d-H. 2v. u, De Í sfamin. Obl./34| 1.1.7 192,00 ena uky, 0 E i V Bcade 1899/4 | 1.1.7 [101,25B do. 1902/: unkv. 19/4 | 1.1,7 1101,25bzB Kaisersl. 1901 unk. 12 tis do. 10a L 0534| 1,1,7 193,40G gn 1908 une n 8 ai id 1898, 1900 o. onv, Os Bielefeld (3 1902/08/4 | 1.4.10[101,506zB | Karïüéruhe 1907 uf. 13 102,30B Bingen a. Rh. 05 L TT'84 1 do. ky. 1902, 03: So (Bum «19008 1410,07,800G Miel 1838

)

P m t D Eo r Hr H Pt Hr ft ft 1 Pn M r D n D R P L

2

IS juni jt jr mnd fri fmd fmd emei mnd pm jem pes pri je L jp pre rend pri fern een pem prak Pera p rk Prei sek Prndk senk erk pre rk prach Prrmnd preeedk Prehm pre pre fer fred prrdk frmek jen Perm rk O

L bnd fri enf} pru find uud dant jus em} em J J.

is Fs D jf jf

S E S S G

G E S S D Q S S S. M S

omo

en pi t i i t

94,10 tädtishe u. landscha : : 101,00G Berliger s N E dQ S 120,25G priv. 191,50G do. 44/1 93,50G do. 4 1 101,25G do. 34| L |1 (4

do. 109,00B do.25000,12500Fr

J bu J J J

s S

103,10G do. 2500, 500 Fr.| 4 | L] 96,00bz Finnländ. Lose . fr. Z.|4 p. St.|—- 101,30G do St.-(Fi\b,-A,| 34 | 1.6.12 1|—,— 95,10bz Freiburg. 15Fr.-L.|fr.3.|-4 v. St.149,00bz 86,75G Galizische Landes! 4 15.11 |(——

193,60G do. 90,20B do. 101,19G do.

o B.

s

_—

wed it t k T T) J prmnk

L 10 ba bes D EE T ©D S See

e A