1909 / 113 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 | Ausgabe. , Annullierung des der bosnischen Agrarbank gewährten Privi- Y jowie alle sonstigen 9 O ; z DentsGes Rey _— | legiums Vlanat: Angenommen wurde die Resolut¿on Redlich, 4 iden der sel h e Vfodte tein A Ae, damit | Mark oder 9,& v.

Dem Kaiserlihen Generalkonsul Falcke in Barcelona

i l i ) : . gegenüber dem Vorjahre zurüd- fonen wird ab 5 Betrag Gesamtbetrag. in der das Abgeordnetenhaus seine Rehtsüberzeugung dahin aus- J bleibe. Die Direktion der Orientbahn hat V Raten Slillen voi Aucit pa Ieder 1908 E p eve ereinigten aver das Bestreben mancher Ver : 52,

ist auf Grund des 8 1 des Geseges vom 4. Mai 1870 für . [der baren Gewinne. | der Freilose. spricht, daß die Kmetenablösung in Bosnien obligatorisch L unter der Bedingung ent ien 907,5 j | A \mtöbezirt Ls Súnás tigung erteilt worden, bürgerlió U M Mh pur O, A Len Mes E g Ï führung teln s sprehender Garantien für seine Durch- cas Älaeniinien von 1102 mut V7, O alo T Ds O me Bug entfernen, vielfa vereitelt, Diese Erfahrung hat grige Dn von Reichsangehörigen vorzunehmen 638 450 958 667 897 117 ie Kotierung der igationen der Agrarban ; Die Kammer verhandelte gestern in geheimer Sigun oder 18 v. H,, nah Brasilien von 104,1 auf 84,4, somit / | Q Ier Sersiherungs8anstalten dazu bestimmt, ihre für lungentub : i ] 0 1 Mark abon 5 / ,4, lomit um 19,7 Mill. | kulôse Nentenempfänger eingerihteten Invbalidenhäuser G Lr vom 1. April |

den unheilbaren Lungentuberkulösen die Wohlict ungs N

Pflege angedeihen zu lassen und fie zugleih aus der dur sle gefähr-

und die Geburten, Heiraten und Sterbefälle von solchen zu ; 1 077 864 258 667 1336 531 Oesterreih niht zugestanden werden solle. Außerdem wurde und in Anwesenheit des Großwesirs sowie der Mehrzahl der | üm 21,8 Mil b. H, nah Mexiko von 58,7 auf 36,9 Mill. Mark, also | 1908 ab aufzulöfen nahdem es ihnen troy igfalti | | , n lroß mannigfaltiger Be-

2 31 ine § i ie eine weitgehend E p” Un : | R )

beurkunden. 1 561 296 258 667 1819 963 eine Resolution Geßmann angenommen, die eine weitgehende j Minister über das türkish-bulgarishe Protokoll. 32,4 Mill. A e E E E E E L dg gelungen war, diese Anstalten einigermaßen voll s! elegt zu erhalten. Im übrigen lafsen aber di j

f e Berichte

8 Kaiserli lats in Jassy, 4. 2 126 728 258 667 2 385 395 Einflußnahme der österreihishen Negierung auf F Wee das ,W. T. B.“ Ebbia bon 63 9 A A D O Suuae dea S 1 Des Geeked va | 40121080 a 40121080 | die Geschäftsführung der bosnishen Agrarbank, L die Notwendigkeit der Annahme des Proofolls van ie gegan | Mart, d. i. um 125 Mill. Maik oder 20 v. H, nah Zapan von | erse d ragoman Zorn isst auf ( L : ' j insichtli Qand ti i de f der Abgeord ar. Die Ausführungen | 102,4 auf 94,6 Mill. Mark, also um 7,8 Mill. M : reulierweise erkennen, daß der Invalidenhaus P 4. Mai 1870 für den Amtsbezirk des Konsulats die Er- besonders hinsihtlih der Landesgarantien sowie umfassen : , geordneten richteten sich in der Havptsache gegen das alte na Atauvt f allo um 7, «Maik oder 7,6 v. H., | Kranken große Vorliebe entaegen: pflege von anderen _— L B H Gun male bizacdih Wltige Chgidlicktwgm_ l e eee e els Yeberhauyt u 46 560 086 Selbstverwaltung Bosniens, namentlich hinsihtlih der L a O gegen M Zeinisterium Kiamil Pascha, das es niht_]|_ na Bro Erni da E P i d: h. t b . Dos v. heswillen &- wehtwecw Stier bie Et T ae Igré —— e =—ER p et a) 27- L Ed y T (u T m ap L) e, ° - Wo e 0:7 Bis F e Ta: G L T - 7 R EO Go e e t ck Drt or ay Er ver ———— e ———-—- Sr Ge Sts e E E I T4 110 019101 s Ü ‘ki É 0 i Se U E f S aer S S T0 q / / / . i J vorband j E 1 von Reichsangehörigen vorzunehmen und die Geburten, Heiraten Vorstehender Plan der 221. Königlich preußen EifenlmrhnangÄ&gentiten“ verk. = ck F Seitens bér SAZBIA 206 is Leun Geltung ju berschaffen. {6 v. H., nah Frankrei von 449,1 auf 437,9 Mill gh E um | Erweiterung bereits vorhandener Anstalten in Aussicht g. N und Sterbefälle von solchen zu beurkunden. | Klassenlotterie, von dem vollständige, mit den näheren Frankreich. | nabme des Protokls geltend, Mehrere geiepist B non Bie Ane | Bod E over um as M ere próuderen Kranken", bie wir berzelnet finden, Erläuterungen versehene Druckexemplare bei sämtlichen König- : i s ü aus, die Rechte der orthodoxen Gricchen in Bulgarien würdzn ntcht Lten O tstehenbe Zahlen laffen die erfreuliche Tatsache erkennen, daß | Alk h lier be chnet, yopoen, find 66 Männer und 2 Frauen als lien Lotterieeinnehmern unentgeltlich zu haben sind, wird Die D eputiertenkammer sehte gestern die H S Os P werden. Jusfuff Kemal wics die griechischen Angriffe 10 bee 4 Zolltarifoerträge, die Deutschland mit einer Reihe von Staaten | Lanbelbetficbeante a Me ror, qntfallen allein 57 auf die 9 lungen über die Jnterpellationen, betreffend die Post: E Bemerkung zurück, die Türkei habe die religiösen Rechte ropäischen Festlandes verbinden, und deren Zak[ demnächst durch | si neuerdings unter milien Beck, vaukenswerter Weise

Auf Grund des § 75a des Krankenversiherungsgeseßes ühru e nd es wird mit der Ziehung der E a Éeteaes vom 10, April 1899 (F zur Ausführung gebracht, u Ziehung beamten, fort. l Mohammedaner Bosnien bei dem Abschluß © des öfterroihisd Augen portuglesischen Vertrag vermehrt werden wird, für unseren | die Spive der Alkoholbekämpfung gestellt Me e ge d j * / al. Gewiß verdient

teihg- p ; ; 7 : Qong } x | i ; i ersten Klasse dieser Lotterie am 9. Juli 1909 der An- : t E ) | ish-tü h i geseßbl. S. 379) isst der Nationalen Kranken- und Mh 1 A ien Die Ausgabe e, e erster Klasse dieser Nas dem Berit des .W. T. B." trat fer Ds, Sema (Soz) A ungari'ch.türkischen Protokolls gewahrt, Hier ständen jedo Christen | mildert haben vie uggünstige KonJunktur des Jahres wesentli ge- | der Gedanke, die gewissermaßen unheilbaren Alkoholi Sterbekasse der Droschkenbesißer (E. H) in Berlin | dtterie wird seitens der gedächten Einnehmer nicht vor dem Bo e Lln AuSrOI, Ureé Buda Me Alte "Teiten Bhirge: P O Vie Ber: a lel hre Aufgabe, ih unter einander zu E | Weise für ich und andere unschädlich ju maden, wohl beachtet ju N ; ) z : BAOLENN ; i Bean L s wie alle übrige D e n. Die Beratung wurde Frkläruv i | f ide 1 hen fonst d von neuem die Bescheinigung erteilt worden, daß sie, vor ersten Tage nach beendigter Ziehung der fünften Klasse der | das Recht, die Regierung zu kcitisieren, und warf Clemerceau vor, | des Auswärtigen beendet, daß er dden were ns e Eleden g A der Vev oltarans in Elsaß-Lothringen 1907, | siherungbanfialten Westfalen Fau ftlorge sehen g T Ver y n fe L G utf t ; ingen, ederbayern, Königreich

tlih ohe des Kranken s, den Anfo derung u 290). cfolgen. g entfesselt zu haben. Der Abg. Jaurès sagte, der frage aufgeworfen werden würde. L. Jahrgang (1908) des „Statistis :chs | Sachsen, Old g, S des 8 75 des Krankenversicherungsgeseßes genügt. i i N ur ein Eide ne V das Syndikat d / ; / für Elfaß-L R: ; n hen Jahrbuhs | Sadlen, Oldenburg, Schlesien und die Penfions îir die A : Berlin, den 14. Mai 1909, Kampf wüide nur ein Eide nehmen, wenù man das Syndikat der Nachdem ein Antrag, das Haus möge die Revision der | um die Mitte des alts 1807 E, der Reichelande | heller der preußish-he[sischen Eisenbabngemelnschaft. Wo tet:

Berlin, den 11. Mai 1909. T E, | Beaniten anerkenne. Clemencau belämpfe jeßt das Werk, an dem er : 2E C O h Der Reichskanzler. Königliche Generallotteriedirektion. bis zu den letzten Jahren gearbeitet habe. Als Barthou Reformen dis aaen Taende verlangen, abgewiesen worden war, nahm d. \. 30236 mehr, als die leßte Bolk8zählung von To0g nen e eTE | bis bean, A VINT Ler Me durchgeführt worden ist, da beruht

Im Auftrage: | Strauß. perbeßen, A aae D e mas s i zu vet 24 So 2E ürkish-bulgarishe Protokoll mit 121 gegen Ae leyten Volkszählung waren auf je 1 qkm des N Elaineate E. ite M die zusammenpassenden

Caspar. prechen habe. Zwischen etnigen Sozialisten und soztalistishen Ra- ë a i 40, dagegen 30 Jahre vorher nur 103,32 n N D n n i Jenommen worden sind,

dikalen brach nunmehr ein lebhafter Streit aus, weil ein Nadikaler __ Vor Eintritt in die geheime Sizßung hatte die Kammer | bebölkerung gekommen. Lebendgeboren rben Mi leiter Q Tie: | Le S zu Berschiedenartiges vereinigen und muß is

einem Sozialisten vorwarf, mit Hilfe der Reaktionäre gewählt worden | in oöffentliher Si ung einen Antrag der Regierun __| lahre 1907 51146 Kinder, d. #. 28,2 auf je 1000 der Beys le M müssen für fi t or großen Anlager, hüten. Lungenkranke

zu sein. Die Sozialisten stimmten die Internationale an, worauf der genommen, zum z wecke der Feslstell B g an: | totgeboren wuden 1444 Kindek: von der Gesamt bl evöllerung, | dielent E untergebraht werden, ebenso Alkoholiker aber au Nichlamtliches Präsident unter lebhafter Bewegung die Sitzung aufhob und die : der Unruhen eine gemischte Wo M S A N [5 N außereheliher Abkunft. Von A 1908 A | Geben “ed La A a u En und unversorgt da- e C M N, Co Ex j ; EE L N V0 e rit n t R E Lr t j and e Sabe p

Tribünen räumen ließ. Nach Wiederaufnahme der Sihung verlangte zu entsenden. Die Kommission wird aus zwei Mitgliedern Bote, B over Drillinge zur Welt kamen, waren 65‘tot- | {afen will. Einrichtungen der legteren Art sind in area E

Königreich Preußen. Finanzministerium. « 5 ; Jaurèò s, daß man klar sage, ob die Postbeamten in gutem Glauben A s / n w t en Ia A S0 518 | gen der lepteren e Gen unen M Une ¿nnemen fonnten, fob man ihren den üdhitt Glmpans per des Parlaments und zwei Vertretern der Regierung bestehen, | dex Ltgeborener) davon ‘8964 ‘m ‘1 usern, (Qutsdliestid | von, der LandeWperfüberungganfl-T h bringen, ins Leben geruse: da den Ver- sh je ein Türke und ein Armenier befindet. Säuglingssterblihkeit von nur 16,16 auf je 100 Lebendgeborene a | im besten Sinne des Wortes: wirtli als Wohlfahrtsveranstaltungen

Königliche Generallotteriedirektion. 6 i sprohen hätte. Das fei wahrscheinlich, bei i Preusten. Berlin, 14. Mai. handlungen im Laufe des leßten Ausstandes Simyan von der Regie- Schweden bas l Weitere 2238 Kinder starben im Alter von 1 bis 5 Jahren, | Aufgewendet wurde für die gesamt Invalidenh j , ( e Invalidenhauspflege im

Plan : ¿ ; t : n N 2 A : ; In der am 13. Mai d. J. unter dem Vorsiß des Staats- | rung als quantité négligeable behandelt worden sei. Der Redner Der Reichs ; immerhin fast { aller Sterbefälle (31,53 0 i Deu e | ; S zur 221. Königlich Pon bischen Klas senlorter e, ministers, Vizepräsidenten des Staatsministeriums, Staats- | sagte bann, die Majorität selbst habe die Politik des Ministeriums W L tag hat gestern, nah einer Meldung des | ° Lebensjahre betraf. Andererseits hatten Vin Tode 12918 h, Nen cken Ai r B M die Summe von 766 400 46, Da- bestehend aus 272000 Stammlosen und 32000 Freilosen, | \¿fretärs des Jnnern Dr. von Bethmann Hollweg ab- | Clemenceau verurteilt, sie möge es jept aussprechen. Zum Schluß er ete 22 800 000 Kronen für den Bau eines neuen | je 100 Gestorbenen, ein Alter von mehr als 60 Jahren und 2635 (7,9 0/0) | bergegeben worden. Wir mödt det zur Förderung dieser Bestrebungen welche bis zu ihrer Ausgabe für Rehnung der Lotteriekasse achaltenen Plenarsizung des Bundesrats wurde dem | beshwor er die Kammer, der reaktionären Politik der Regterung nicht S von Venersborg am Venern nach Göteborg | [29ar ein Lebentalter von mindestens 80 Jahren erreicht: Von den | Gebiet der ArbeiterversiWerun E em daß auch das bier behandelte mitspielen, mit 136 000 in 5 opa! verteilten Gewinnen und | Fyutwurf eines Geseßes über die Sicherung der Bauforderungen iu Jordan ; Alsdann eral der Minister Barthou das s ewilligt. L C O des Jahres 1907 waren nur 181 Elsaß-Lothringer; { träger bis jeßt mit einer Zarvifèn an 19 E rfe erungs einer Prämie. ; iu Not Ï s : ie dem An- | und ührte aus, e überwältigende MVeehrhe der oft- Afien. : Angehörige anderer deutsder Staaten und 14 Ausländer | dem ein¡elne a R d l Udhelten und auf in der vom Reichstage beschlossenen Fassung sowie dem An be ) E j z s veMtfertt i , d elann ; 2 «u8lnder s au wentg befriedigende Erfahrungen ge i - : S1a( Or ( L amten ci threr Pfliht treu geblieben. Er rechtfertigte N ; M, À oder unbekannter Staatsangehörigkeit. Di | His ; Vene GSrsahrungen gemacht haben, “A T T adite Ka, trage, betreffend die Wahl von Mitgliedern der Disziplinar- darauf sein Verhalten und bemerkte, die Regierung habe es 4 O N Lng der „St. Petersburger Telegraphen- | \{chließungen betrug 13 662; fte war 0a R ube ga | aas L N Le E [egensreihe Ausbildung erfahren wird. (Ziehung am 9. und 10. Juli 1909.) |(Ziehungam 13. u. 14. August 1909.) kammer für elsaß:lothringishe Bamte und Lehrer, die ZU- | an der Fürsorge für die Postbeamten nit fehlen lassen. In dla Ge tis E at das Endschumen auf Verlangen | Mittel der 6 Vorjahre und um 1516 höher als durchschnittlich | gezeigt, in welcher Weise die que plelige cehrgeld® hat jedenfalls n E tis 4% | Gewinne ——7@ | stimmung erteilt. Annahme fanden die Ausshußanträge | den Akten seien keine Polizeivermerke enthalten. Die These, daß die S R upt s Snarski in den Basaren dur Ausrufer die | Während des Jahrzehnts von 1892 bis 1901. Die Zahl der Ebe- | fle ¡um guten Ausgang Bra N angefaßt werden muß, wenn vit L M 100000| 1 zu | 100 000 | zu dem Entwurfe von Bestimmungen, betreffend die Ein- | Beamtenfreiheit beschränkt sei, halte er aufreht. Er warf Jaurdòs erung zur Auslieferung der Waffen auffordern | [Weidungen ist von 308 im Vorjahre auf 277 heruntergegangen; | S 1 zu 40 000 : 50 000 | rihtung und den Betrieb von Steinbrüchen usw., zu | vor, daß er für Briefträger, die antimilitaristishe und antipatriotische lassen. Der russishe und der englische Konsul statteten dem zmtinetbin ¿rafen auf je 1000 Chesließungen noch 20,27 (im Vor- | 20 000 ; 30 000 | der Vorlage, betreffend den Handels- und Schiffahrtsvertrag | Reden gehalten hätten, eingetreten let, M EENE Den ri Endschumen einen Besu ab und sprachen ihre Glückwünsche | e 22,45) Ehescheidungen. : I 10 000 15 000 | zwischen dem Deutschen Reih und Portugal, über das N Ie S der als Mmer V e au L on ur Wiederherstellung der Verfassung aus. Das Endshumen Die Arbeits i o 000 10 000 | Schreiben des Herzoglih sächsishen Staatsministeciums in O I ega Ao fi oi Ae eie. it foaleid gay die Versicherung, die begonnene E eitônaGweise s , F Hte E E „u Ia c j an [ Glemöoncec gte, er hade n bon Zaures | E urzer Zeit ohne Mithilfe der onbet foi j 5 3 000 N 2 N 1200 Gotha, betreffend Saßungsänderungen der Deutschen Grund- getrennt, als die Sozialisten ihm aus Anlaß der Ausstände zer Zeit ohne Mithilfe der Konsuln beendet fein. im vergangenen Jahre, wie der foeben veröffentlickte Verbandsbericht | nahahmenswerten Maßnak i its / | 1A 5 000 1 000 10 000 | kreditbank in Gotha, über den Entwurf eines Gesehes, be: | im Norden Fearkceihs zum Vorwurf gemacht hätten, das erkennen läßt, eine recht lebhafte Tätigkeit entfaltet. Die Gesamt | an sämtlihe Hausb Ta gegangen. In diesen Tagen wird 400 8 000 500 10 009 | treffend die Verwaltung des Reichsinvalidenfonds und des | Einschreiten des Militärs teranklaßt zu haben. Solange zahl der Einstellungen, die dur fie bewirkt wurden, belief si auf | Anfrage versandt, welde Mitetiete e 2e teilung mit der 300 15 000 i i Hinterbliebenenversiherungsfonds, sowie über die Vorlage, be-. | das Kabinett die Macht in Händen halte, würden die Dienst- r baa 000. Davon vermittelte der Arbeltsnachweis bes Hafen- | haltungen si an der neuen Ginrichtung des Abholens der Span:

1 U Y] M L _— ? . Das t Abholen von Spareinlagen in Schöneberg Vaß der Sparsinn nicht zu den hervc Eigenschaft | ; rvorrage igenshaften bes der zum Arbeitgeberverband | h genden Eigenschaften des

f | : i { Deutschen gebört de ntwaffnun rde urqg-s i 3 | zeuli@en gebört und der Erweckun Pfleg auf, ist ei [nung werde in | Hamburg-Altona gehörigen Betriebe und Verein e haben | fannte Tatsache. Da is nun die Tibueberns Sparkasse E a / | i Di i A ne mit einer t

500 10 000 | 1 4 _Hé s y E Kats j . j s e 6 3 4 - : F =_ 200 20 000 300 30 000 | treffend den Entwurf eines Lehrerbesoldungsgeseßes für Elsaß- | entlafsungen der Postbeamten aufrecht erhalten bleiben. Die Kammer Parlamentarische Nachrichteu, C als die Hälfte, nämli 124 000 Arbeitsgelegen- | einlagen beteiligen wollen und welchen Woenbet ur i 100 30 000 G l n. Ver Bertcht stellt fest, daß auch in Arbeiterkreisen der Vorteil | Aussicht genommen haben. Die Wochenquoten Ra f A Politik dec Abenteuer und wählen. b ie ae ute ¡ olung bei den Sparern er-

30 200 60 000 Lothringen. Endlih wurde über eine Reihe von Eingaben | möge zwischen einer gelepm gigen, repup tan Res P e _Der Bericht über die gestrige Sißung des Reichstags | tiner zentralen Arbeitsvermittlungsstelle, die die Arbeitf ¡Bend : Brénie von 50 4 y der 275 450 I7f c 3 7 D Na r (S hort B R E ; ; Y t ; n j ,_DIE DIE Arbeiljul n der Not- Hre 3) 20 H und 9 Hr G E : dal regudt dpr O M a Vos Beschluß gefaßt. Böónoist warf Clemenceau einen Widerspruh zwischen der Politik T e Schlußbericht über die gestrige Sißzung des Hauses | wendigkeit überhebt, an verschiedenen Stellen faStufragen Ee | folgt unentgeltlih Eine nei Ms oR - 8000 Freilose zu 324 rund 258 667 | 8000 Freilose zu 32} rund 258 667 des Kabinetts und feiner Zusammenseßung vor. Die Negterung fei er Abgeordneten befinden sih in der Ersten Beilage N by wird. Der Wert dieser Einrichtung trat wäbrend | die gesamte Organisation “Wenn es is el ate Aufunst aher D Ee e ( ä 8ganc« 7 j E t b i 2 gantation. 7 1 g Ì au äft vorwieo auen Geschäftsganges des vorigen Jahres mit besonderer | Um die Bewohner Schönebergs handelt, fo Kana 40S A ES

Ver Geheime Regierungsrat Johan nes in Erfurt ist Der Abg. Dumont sprach ih zwar \charf gegen die Postbeamten (8(.) Sißung we . i niT er : j [ i j ' P D ( ; \94. 4 welcher der Minister der ofe f i f 6 H rea § F E tangese Pe 9/ &LLTNE ) tlichen Nrbei e vereins stehen das Heuerbu mbura Amertfg,t 5 inlea p t sj Wi ortfangeje}lene er]on erfolgen. [ ) ten eau der Ha burg-Amerika-Linie mit 22 000, Ginleger werden zu jedein M onatsbeginn ausgenommen, und ¡war

Dritte Klasse. Vierte Klasse. der Königlichen Regierung in Liegniß, der Regierungsrat | aus, bat jedoch um mildernde Umstände für sie. von Bret E Ra 5 ; \

gli i Die Kammer lehnte alsdann mit 381 gegen 121 Stimmen Saa Ld aUiA e E, e Beratung des e Arbei a Bereins Hamburger Reeder mit 21 000 und | müssen die Abbolungsanträge stets big zum 10. des vorhergeh Gewinne M 4 | Gewinne M # | Cassel, der Regierungsra# Dr. Negenborn aus Düsseldorf | die Priorität einer von dem Abg. Willm eingebrachten N und zwar umi die Beturediung Aechnungsjahr 1909, | Woermann. Line Det die Kaibetriebe der Hamburg-Amerika. Linie, | Monats abgegeben werden. Eine Aenderung des Wochenbeteacg Feen L u 175 000 der Königlichen Regierung in Oppeln, der Regierungsrat | Tagesordnung ab, in der ein Tadelsvotum ausgesprochen wird. N hbahnver Meyer fort elprehung des Etats der Eisen - | Linie mit 18 600) veruntielien N E (eulsWen Levante» | Rg d C Beginn, eines neuen Sammeljahres erfolgen. C 40 000 ; 50 000 | Dr. von Schmeling in Osnabrück der Königlichen Regierung | Die Regierung nahm eine Tagesordnung Maquillet an, M Abg. Let nert (Soz) erkennt an, daß die Wagen vierter Klaf Schiffahrt und dem Hafenbetrieb sind durch die enannten Nadnrelt | bal Lw agr ecluit eei ff oer Pablung aufzubören, ohne 20 000 40 000 | in Erfurt und der Regierungsassessor Buderus von Carls- | in der es heißt: die Kammer ist entschlossen, den Beamten das in leßter Zeit eine Reihe von Verbesserungen fabren bätten, 6g ane insgesamt in rund 200 000 Fällen Arbeiter vermittelt worden Bo | werden am S@luß E RULS Kue Sie eingezahlten Wocheneinlagen 15 000 20 000 | hausen aus Potsdam der Königlichen Regierung in Schleswig Necht zum Ausstand nicht zuzugestehen und von ihnen unbedingte aber immer noch eine übergroße Meng: alter Wagen vorbanden DiE Bis qun übrigen Bermittlerstellen bat nur der Arbeitsnahweis der Gisen- oed geleBten Zindfuß, d b. zurgeit mit 80/0 d rinst, Die 8 pitals: 10 000 20 000 15 000 30 000 | zur weiteren dienstlihen Verwendung überwiesen, der Re- | Achtung vor dem Gesetze, der Disziplin und ihrer gegen die / Abortanlagen besäßen. Weiter wünscht der Redner, daß die sogenannten ndustrie eine größere Anzahl, nämli 20 000 Einstellungen bewirkt, | erhöhung der Spareinlagen ift dur eine Lifte erei Kapitals. 5 000 20 000 10 000 40 000 | gierungsassessor Dr. Kleefeld aus Merseburg dem Landrat | Nation eingegangerezn Verbindlichkeiten zu verlangen. Die | Arbeiterwotenkarten wieder in ihrem ganzen Umfange eingeführt | eine Wocheneinzahlung von je 50 4 nah 10 Jabren Le, dret ab 000 20 000 0 000 G 108 L eit 048 Neatérursafesor Hans nther Kammer seßt das Vertrauen in die Regierung, daß sie die all- | S n. i bespricht dann die Lohnverhältnisse der Eisenbahnarbeiter, Zur Arbeiterbeweg ung. | 286 H, eine solhe von 1 M 573 M unter Eiureinung bes. Is 1 000 20 000 3 000 60000 | qus Stettin dem Landrat des Kreises Berent zur Hilfeleistung | gemeinen Jnteressen des Landes wahren werde; sie ist ent- gestern von eines Erbypengend bezeichnet. Der Finanzminister habe | Zur Ausstandsbewegung in der westfälisGen Metarr, | (268 bon 3 0/9. Eine Wocheneinloge von je 20 4 ermöglicht na 400 40 000 * £00 50 000 in den landrätlihen Geschäften zugeteilt worden. \hlossen, den Beamten em geseßliches ce T M Een ‘Rüdkgang der Rentabilität des Giseaban cat uud i t den aaidet, Er, 112 d. Bl,) wird der Voss. Ztg O man die vid As Frit rg bon 11 463 d. Sieht 400 40 000 s ou UU | und geht zur Tagesordnung über. Der erste Teil der Tages- ber Ebbe Weldefikrt: exe O Lr uf diele Crhöbung | gemeldet: Die Arbeiter haben zur Beilegung der Streitigkeiten in d r (Dire riONEDenen Berwendungen dieser Ersparnisse für die Kosten 300 90 000 400 120 000 A ah "betreffend die Verneinung des Streikrechts der werden, daß eine Steigerung der Uther n geoenüber festgestellt rir Q 0e Einigun gam A Sue des Militärdionstzel der Sb eb l Leere udiums S M, der

] ( ( 6 n, ° ; a A E L e m E U “aerenenvertorgung, der Beerdi h le ih die Arbeitgeber dazu verhalten werden, | Reisen, Weihnachtsgescenke usw. in Betra, fo ist es aucenfällia, von größter

m u «4 « L « - Lj m u

(Ziehung am 10. u. 11. Sept. 1909.) | (Zichung am 8. u. 9. Oktober 1909.) Dr. Andrißky aus Liegniß dere Königlichen Regierung in

8000 Gew. u. 8000 Freilose 897 117 [8000 Gew. u. 8000 Freil. 1 336 531 niht dazu befähigt, eine Politik der starken Hand anzuwenden. Das Hc O Ra u : O EALI F ch as Haus der Abgeordneten seßte in der heutigen | Deutlichkeit heivor. Nächst dem Arbeitsnahweis des Hafenbetriebs- zahlungen Auswärtiger dur | | |

144 1081296 ¿ 192 1441728 l die nung De : j i 0 | e S ane e Beamten, wurde mit 454 gegen 59 Stimmen, der Absah, gefunden habe, obwohl die Lohnerböhun in die 2e 7 8000 Freilose zu 324 rund 298 Nt ees Frellose zu Let zum EES e Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M.S. „Hamburg“ | betreffend die Gewährung eines geschlihen Beamtenstatuts gefallen seien. Der Grlaß des Gilenbelentr iere rin s E id D On A Aus Dortm und wird demselben Blatte | daß die Schöneberger Sparkasse hier eine Einri 8000 Gew. u. 8000 Freilose 1 819 963 [8000 Gew. u. 8000 Freil. 2 385 395 gestern in Haifa eingetroffen und geht heute von dort nach | durch Händeaufheben, der Absaß, betreffend dos Vertrauens- | Der fog. Zugendlichen regelt, sei infofern zu beanstanden, als er für E @ewerksc(after die O Magreselung von Bertrauenskeuten Bedeutung für die wirtschaftliche Erilelina Spr A ind Fünfte Klasse. Jaffa in See. - 5 : : | votum für die Regierung, mit 324 gegen 164 Stimmen und | 7 alia A Ne, eine Entschädigung vorsehe. Würden die | das Eisen- und Stahlwerk GIUES die Sag ationen über | der Gewöhnung zum Sparen eine dauernde Artie cibt ndem sie (Ziehung vom 6. November bis 7. Dezember 1909.) | S. M. S. „Seeadler“ is vorgestern in Daressalam | \hließlich die ganze Tagesordnung durch Händeaufheben Vei anteGben nicht erhöht, so würden diese zur passiven _ ESäâmtlliche Kürschner t Weißenfels ab « Moabdiane gie a A U M M eingetroffen. | angenommen. Die Minderheit, die gegen das Vertrauens- wie der „Köln. Ztg.“ aus Halle telegraphiert wird, gekündigt, weil Kunft und Wissenschaft, | |

Prv

ir S i I G Ua » Nevi E : 7 P ck 15 T iCHT d- Hierauf nimmt der Minister der öffentlichen Arbei thnen eine Erhö Lohnes Hf |

l S. M. S. „Fürst Bismarck“ ist vorgestern vor Perim | votum stimmte, seßt sich aus 37 Radikalen und Sozialistisch- L : : er offentlichen Arbeiten nen eine Grhöhung des Lohnes abgeschlagen worder Die ph y| i j s

E S „Fi i rgest ih Radi i ozialijti a N i De / ¿ : ( en ift. / e physikalisch-mathemat

L P zu 300 000 (Golf von Aden) eingetroffen und hat an demselben Tage die | Radikalen, 20 Unabhängigen und 45 geeinten Sozialisten B O, E OEE des en Rede morgen im haft d L Men NORE „D, T. V.“, daß die gesamte Beleg- | lihen Akademie der Wissen Ha e Le e e

T u 500 000 Reise nah Port Said fortgejeßt. 15 gemäßigten Republikanern und 4 Konservativen und (Schluf bes R n wird. 3000 Mann Ad e Able L Y Fetgha u - Aktienvereins, über | dem Vorsig ihres Sekretars Herrn Auwers eine Sigung t hae 500 000 Natibnalisien ausammen. (Schluß d attes.) O Setcaies ift g eynung threr Lohnforderungen in den Aus- | Herr F. E. Schulze über die Funktionen der Luftfädcke bei

150 000 i i Nach Meldungen des „W. T. B.“ über den Stani S, ge” Ide bigen las, Es wurden die verschiedenen Funktionen der Luft-

Ï t 9 S A . L T4. ; 5 e 4 p 3 eIPro en L inae 01! “s 120 000 j der Streikbewegung der Post- und Telegraphen- (Weitere „Statistishe Nachrichten" \. i, d. Ersten Beilage.) Mechaniómus bes Atmens behandelt Seidre Bedeutung für ben O LLL E ve|dite urden

100 000 200 000 : beamten fehlten, den leßten Feststellungen zufolge, in Paris ; A y delt. 80 ae pr e | Oesterreich-Ungarn. | iy ias A von 2 660! männlichen "Angestellten 67 Statistik und Volkswirtschaft. Wohlfahrtspflege drei binterer Luftstee ten +rückläufigen ag ogt g Boi din G 4 ; C pat t T L Ct anti ) s i; G j c S G h iz eet ) die 1 der Expiration

60 000 120 000 Unter dem Salut der im Hafen von Pola versammelten | und von 700 weiblichen Angestellten 10; der_ Dienst E Ausfuhrhandel und Larifverträge. Invaliden hauspflege statt Invaliditäts Nt direkt in das respiratorische Lungenparenchym führen. E 50 000 150 000 österreichisch -ungarishen Kriegs\chiffe und des Hafenkastells | wurde in normaler _ Weise ausgeführt. N O Telephon- it tfi fa an en endaUltigen Ziffern der deutschen Handels- rente auf Kosten der LandEüber siVerün aan alte G as nes O eine Arbeit von Professor Jaekel in 40 000 120 000 fuhr, „W. T. B.“ zufolge, gestern nahmittag gegen 1 Uhr betriebe fehlten von N n A E O diefem Q E Q N E Ausfuhr Deutshlands in Auf Grund des § 25 des InvalidenversiWerungsgese es 4 E rtremitatens "Vebee V tse T Land der haarigen 30 000 450 000 die Jacht „Hohenzollern“ mit dem deutschen Kaiserpaar | Arbeiter nicht erschienen, von denen aber )aten, roteder Fedenfal's ger zuruücgegangen als die anderer | 13. Juli 1899 haben die Vorstände der Landesversicherungsanstalte täten der Wirbeltiere baben net cie Ee, E ENSCUES E: Ut V ( © anun( : einer-

1 H A G : L ACHS - Länder. haben ich die Befü j L 5 T Ï Ctm un ‘inaeste ; : n den einzelnen Postämtern fehlten ; zaben sih die Befürchtungen, die angesichts d S Ne ‘iet es i 15 000 450 000 an Bord, gefolgt von den Begleitschiffen „Stettin“ und eingestellt zu werden. J zelnen Pos: G rey die ganze Welt beherrshenden ungünstigen Konjunktur a, Rente Unis Rentenempfängern auf thren Antrag an Stelle der | scits die Archipterygiumtheorie Gegenbaurs, andererseits die Lateral-

10 000 800 009 Slei C R N E, i nüber insgesamt 700 Angestellte. Nachrichten aus der Provinz zu- - j j : Aufnahme in ein Invalide ä | i

0 00 Sleipner“, in den Jnnenhafen ein und ging gegenüber dem |} insgesamt ge j er ( in bezug auf den deutschen A del keine j name in ein Invalidenhaus oder in ähnliche v faltentheorte, L verbre u dir C j 3 000 6 900 000 | Keitalarsetal vor Anker. Zur Begrüßung der Majestäten begab | folge ist der Ausstand dort im Abnehmen begriffen. vergleidsweise günstige Sroebnis Me wit ‘dis alben B N Be ene Anstalten auf Kosten Hex Versiherungdanstalt f V dritte, neue Auffaffung geltend geme, dea, at fene Beda ves 1 00C } 600 00 sich die Erzherzogin Maria Josefa an Bord der Jacht, wo Die Pariser Postbeamten haben in der vergangenen kennen lassen, in erster Linie unseren mit den wihtigeren europäischen wachsendem Maße reaus ist in neuerer Zeit in beständig | an dem Skelett der ältesten bisher bekannten Haifishformen bes

1 000 3 600 000 : i S ‘ine V ilung abgehalten, in der die Fort Staaten abgeschlossenen Hand Taritvertr8 gemaht worden. S e Tats ¡rü An Br 500 2 865 000 der Kaiser bald darauf den Marinekommandanten Grafen | Nacht eine große Versamm g abgeyaiten, E O 1 abgeschlossenen Handels- und Tarifyerträgen zu danken. daß im © ; Schon die Tatsache, | gründet. An Bruft- und Bauthflosse dieser Formen zeigt 92067 , 240 22 096 080 Montecuccoli, den Statthalter Prinzen Hohenlohe, den Korps- | sezung des Streiks befürwortet und an der Hand von Ziffern er- Während die deutsche Gesamtausfuhr (ohne den Edelmetallverkehr) Jahre e nur vit, herunc hen ehn und _iîm | le ein langer, hinterer, von ibm als metapterygialer

: ; * Ctpoi d ; SCofyvoté on 6845 2 3: » 19 V ) ; : fommandanten Potiorek, den Bürgermeister sowie mehrere | klärt wurde, daß der Streik an Ausdehnung gewinne. Der Sekretär gon 6845,2 auf 6398,5 Millionen Mark, also um 446,7 Millionen einrihtungen errihtete Snvalidenbäaser {e anstalten und aen Feten Geri und he E Er, E O LLIREs geveuteter ° / , , San alo n el den Letrapoden an Humerus

104 000 Gewinne u. eine Prämie 40 121 080 a i j Nov (S betrieben beschäftigten Arbeiter er- Mark oder 6,5 v. H. gegenüber dem Vorjahre zurückging, ist di A : c andere höhere Beamte und Offiziere und den Ehrendienst | des Verbandes der in Staatsbetrie en be chäftigten Arbeiter er- M fuhr nach den i zi R T TN SELAQSD) e Aus» } kennen, wie die Träger der Invalidenversiherun Î und Fe e f j N ; j Ab\Gluß empfing. Später statteten der Kaiser und die Kaiserin der Erz- | klärte, das Komitee der Leitung habe beschlossen, im Notfalle d zehn europäischen Staaten, mit denen wir Pape dge Jahren mehr und m!hr au diesem s A erageide Miete u Cemur ‘Diese Domologte wiete abre nase grderer radlotibialex Î © : j 7 : n

l mil L Pa A L haben, zusammen von 2524,1 auf 24958 Milli Y 2: Einnahme. herzogin Maria Josefa einen Besuch auf der Jacht „Phantasie“ einen Generalstreik der F ia Ps ei j nur um 28,3 Millionen Mark e ‘1,1 y, Bt E os a auf dem Gebiete des Heilverfahrens vielfah ergänzenden | ausgedehnt, an deren Extremitäten der Basipodit der Hauptachse Einsaß ab und gingen danach an Land, um die Fahrt nah Wien Postbeamten zu organisieren und möglichst auch die / j dieser Rückzang is lediglich durch die Minderausfuhr nah D n

velge der \oztalen Fürsorge ihre Aufmerksamkeit ¡ | l | nO R F j zugewendet haben. | (Humerus, Femur) entsprehen würde, an welche i abzüglich anzutreten, wo sie heute vormittag eintrafen. Auf dem mit glieder der Arbeitersyndikate der Privatindustrie mit hinein- M dret von den zehn Vertraçcsländern hervorgerufen: in erster Linie Zaki M umsomehr zu begrüßen, als dadurch nit nur einer großen | zwet Strahlen, der Exo- und der Endopedit “L T der | Nachzahlung Fahnen und Blumengewinden reih geschmückten Bahnhof | zuziehen.

Die Versammlung nahm eine Tagesordn ung nah der Schwetz wohin unsere Ausfuhr von 446 4 Millionen ua i üherer Versicherten, oft den Hilfsbedürftigsten unter ibnen Weise glaubt Jaekel auf die {o i i

j : lung na Tag l M! / l 4 2 rer V i / on früher von ihm vertretene Ansicht Anzahl Schreib- auf die Gesamt- wurde das Kaiserpaar von dem Kaiser Franz Joseph, | an, in der gegen die zur Beschränkung s Meinungsfreczei! i 166g un ip are ert gu! M ionen Mark im Jahre juteil wird, “sondern aud die allgeueiis V Aaron N sei A pas p itergigcre aus. Arthropoden hervor O Du E e lerraas n L L en Mbfanata [: gelrafenes Maßnahmen und den Wortbruch Clemenceaus H , mithin um 45,4 Millionen Mark oder 10,1 v. H. fiel, | Förderung erfährt, ine L ohlfahrt mancherlei | gegangen seien; niht durch Weiterbildung ihrer Organisation, sondern

Vorklaf ; L d: e ; á p ç is M daneben nah Belgf : Mill. ck durch Hemmung | : 1 ; und der Vorklassen | einkommen. und auf das herzlihste begrüßt. Nach einer kurzen Ansprache WWiderspruch erhoben und erklärt wird, der Streik solle bis N (um 19,5 Nt pen eun N N Ae er f Weise Neichsvers ung threr Ausbildung in frühen Entwicklungsstadien, wos-

a, ; l : ; ) : iherungsamt hat jet in dankenswerter | durch das Einschlagen eines W iee der Freilose. des Bürgermeisters Dr. Lueger, auf die Kaiser Wilhelm mit | zum Neußersten dur chgeführt werden. y TLarifvertragsöstaaten ist der deutsde Export troß der wirishaft- | für die Sf Zusammenstellung der Ergebnisse von Erhebungen, die In der 1 banseldéa erra rag i ‘ibres Sekretors Stamm- abgabe. Worten des Dankes erwiderte, und der Vorstellung der beider- Yoxrtugal, lihen Depression gestiegen, so nah Oesterreich-Ungarn von 716,6 Dana find g und 1908 veranlaßt worden sind, veröffentlicht. | Herrn Diels abgehaltenen Sitzung der phil osfophish- historischen lose. | Freilose. seitigen Gefolge schritten die beiden Monarchen die Front der , ; , i auf 736,8 Mill, Mark, also um 20,2 Mill. Mark oder 2,8 v. H., | eigenen, teils in Cenictetn eer felt Al Personen teils în | Klasse las verr Burdach über das hand\chriftlihe Fort 4 s je ( Das Kabinett hat sich, nach einer Meldung des Y nah dem europätscken Rußland von 420,6 auf 434 6 Mill, Mark’ G eis ten E a Anstalten in Pflege ge- | leben der Briefe des Cola di Nienzo. Originalbriefe Rienzos

5 i i die Majestäten die L „L : H ! n

Ehrenkompagnie ab. Darauf bestiegen di Jes „W. T. B.“, endgültig folgendermaßen konstituiert: Vorsiß M 208 heißt um 14,0 Mill. Mark oder 3,3 v. H,, nah Jtalien von | die als Lungentuberkulöse Keiinet L O G: Sauen spärlich, dage mi Deuts sonders in Babn nd Ren tden. Der Grund für rli), dagegen in Deutschland, besonders in Bs

[tnismäßig geringe Beteiligung liegt nah den Berichten | eine reihhaltigere alte Ueberlieferung seiner Kotresbonbucn Me

| l : l \ j | i el L till. V lark oder 6,6 v. 0 ; : | i E 4 t e U g n| f (12 di 2 f in n ti i i feiner i g *

964 000 §000 ] 8536000] 1034667 9 570 667 Á ¿a ç l ite Barjona 2 H kurzem Aufenthalt die Anstalt il d. Betrag d. Freil 1 034 668 Der Ausschuß für bosnishe Angelegenheiten : C Während unsere Ausfuhr mithin nah der Mehrzahl derjeni e De n sale, eil fie fich der Shwere ihrer | Am wichtigften ist die damals zu Prag entstand In Einnahme u. Ausgabe durchlaufend. Betrag d. Freilose A lehnte in der gestrigen Sißung, wie das „W. T. B.“ meldet, i Türkei. / | Y Länder, mit denen wir Tarifverträge abgeschlossen Lade E fdenen Mkrankung meist nicht voll bewußt sind und vor dem Zu- | 33 Briefe von und an Rienzo aus den Den T8 IgEA ande : Ra 46560002 | pie Resolutionen des Abgeordnetenhauses ab, die gegen das Die Kommission der Pforte zur Erledigung der Orient- Y hat, ist sie nah den Ländern, zu denen wir in keinem Tarifvertrag8- | kranken i anderen Zyngentuberkulösen, insbesondere wer | von der eine um 1370 in Böhmen hergestellte Kopie (jeßt im Vati- Zu: Zum Ausgleich der Sclußsumme 34 | Vorgehen der österreihishen Regierung in bezug auf die | bahnangelegenheit hat, „W. T. B.“ zufolge, der Direktion Zoe tnis stehen, von 4321,1 Mill. Mark im Jahre 1907 auf | Anstalt währen e doricer Aufi u ours Tédetsälle in der (1878 1400) Me Hof von Dorpat Dietrih von Damerau Deberhaupt | 46 560086 | Agrarbank gerichtet waren, ferner die Resolution, die die | der Orientbahnen mitgeteilt, daß sie gleichzeitig alle shwebenden 7 Mill. Mark im Jahre 1908, also um 4184 Mill, | vollends verleidet wird Durch dieses Verhalten De leaitiie E E 041976 Notar der Reichskanzlei war.

König-

S E R 25 1% 6 k 2 E P E A T D

272 000 8 794 667 ——- 8 794667 | bereitstehenden Prunkwagen und fuhren durch die prächtig ge- l Ai Et f 214 264 000 8000 | 8536 000| 258 667 8 794 667 imidten S raben, is bia b Truppen der Wiener | und Jnneres: Wenceslao Lima, Justiz: Mendeizos, 902,9 auf 311,3 Mill. Mark, also um 8,4 Mill. ‘Mark ober 2,7 v. H,, diese verhàä

Lu 2. 3. | 264 000 8 000 8 536 000 917 333 9 053 33: Garnison Neihen bildeten, unter jubelnden Hochrufen der Be- 90 Q 526 : G 21 ) / L / i E 264 000 §000 } 8 536 000 776 000 9 312 000 völkerung nah der Hofburg.