1909 / 114 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H S D D I H IHEE B S D R O I L H I A p N I I M

4 4

S / 2 è eröffnet. Der Kaufmann Wilh. Sghultze, Berlin ; Driesem. Koukfuxrsverfsahreu. [16221] Löbau, Sachsen. 15830] , Wro Börsen- Beila E W. 35, am Karlsbad 14, if zum Konkursver- Fn dem Konkursverfahren Über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Birma al Fn A Bes M J

walter ernannt. Konkursforderungen find bis zum | Kaufmanuus Wilhelm Vogel in Vordamm ist | Kunst- und Haudelsgärtners Erust Richard | Mühl j j î 111 Î \ i

15. Juni 1909 bei dem Gericht anzumelden. Gs | infolge eines von dem Gemeinsch{uldner gemalten | Schiller in Löbau i d Vi hlenbesiters Er t ke S liteemias D i N H d K gl ß ) s d g

T Sol B d uo Bau | Bat e ug Brett a 2 e E E R R o P zum Deutschen Reichsanzeiger und Kümga) Ph Dem 0 s Í ; Vormittags |- au Sa.,-den 12. Mai 1909. i i

walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | 11} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht A “*‘niglidbes Arntsgericht. iti Veo ies Aribeeriit | / : Ne 9014. Berlin, Sonnabend, den 15. Mai (S __1909.

ausschusses und eintretenden Falls über die im § 132 | Driesen, Zimmer Nr. 14, anberaumt. Der Vergleich®2- | wg i i‘ Gri E S A fo

der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | vorshlag ift auf der Gerihtsschreikereì des Kcnkurs- emsalza-Spremberg. [15864] | ) Cn

S. Funi 1909, Vormittágs 10 Uhr, und zur | gerichts Einst der Beteili In dem Konkursverfahren über das Vermögen des L. e ; i «Anl. 1906 Prüfung der angemeldeten N Aecingcn auf ben V Driesen, Ta ai E E Buchbinders und Kartonageufabrikauten Karl Tarif- A. Bekanntmachungen E Amtlich festgestellte Kurse. O M 1899

6. Juli 1909, Vormittags 104 Uhr, vor dem | D Gerichts\hreiber des Köni Paul Höhne in Ober-Oppach ift infolge eines ; \ E 2 ; do. do. unterzeihneten Gerichte in S edces, Weuntwald- “s ieltat ar A e Een R v von dem Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu : der Eisenbahnen. i 2 Berliner Börse, 15. Maî 1909. Medl. Eis -S&ldv. 70 31

ftraße Nr. 94—95, I1 Tr. immer 58, Termin Das Konku : H cinem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den | [16173] A 1 Frank, 1 Lira, 1 Lóu, 1 Peseta = 0,80 6, 1 österr | do. fons. Anl. z ' ' rsverfahren über das Ve1mêögen des | D : i Gld. = 2,00 46. 1 Gld. österr. W, = 1,79 #.| do. 1890, 94,0 “reue anin Arrest mit Anzeigepflicht bis | Milchsuhrmauns Hermaun Arckel in Krous- E M Ken Ee Latte 2 Fr Une, vor Deutsch- und Niederländisch-Russischer See dsterr.-ung. W. = 0,85 0. 7 Glb, südd. W. Oldenb.St.-A.09uk.19 5 m i burg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- g M S Eisenbazuverbaud. ¡f L 00 4. 1 Glb. holl. B. = 1,70 6, 1 Mark Banco | do, do, 19080: Der Gerichtsschreiber N ares S Uibek ng de uße | worden. Der Vergleihsvorschlag ist auf der hiesigen 19. Mai alten E 1,60 46, 1 skand. Krone = 1,125 6, 1 NULE B | do. do. : des Kal. Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. Abt. 9. Ellwütrden, 1909, Mai 11. ela Gradere, zur Ginsicht der Beteiligten nieder- m 1 Zuni neuen Stils 1909 wird der in A De L M L Aga LT76 1 Peso r | S,-Gotha St.-A.190014 BORER R batte [15859] I Großherzogliches Amtecericht Butjadingen I. g S alls i, Éa. E 19, Mat 1909. j U Bekanntmachung vom 26. März 1909 an- A == “A a O A OLQUAGE Sl.eVentt tigt u: 1879. 78 8784| veri Sn T LOOOI i Ueber d N l ur erfa P 4 j Bartels. Veri fffen!lickcht: Der Gerichtsschreiber. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. gejeigie neuë Ausnahmetarif 9 für Steinkohlen, De N paß ¡A bestimmte Nummsrn oder Serien der bez. Schwrzh.-Sond. 1 ( 4 1 J do. 190110 L A Lauban O Ne k, Ne do. i ¿e . | | eber den Ita des am 15. Februar 1909 ver- j Eltvilre. Bekaunrmechung. [12627] E C Steinkohlenkoks und Stetnkohlenbriketts in Wagen- j Emisfion lieferbar find, Württemberg 1881-83|34| versch.1——,— Charlottenb. 1889/994 #ch.[101,50G Leer i. O. . - 1902: :4.10/93,40B do. lnd. Schuldv. 4 | storbenen, zu Schöneberg wohnhaft gewesen?n In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Neusalza-Spremberg. [15863] | ladungen als Teil VII des neuen Deutsh- und | Wechsel. Preußische Rentenbriefe. do. 1895 unkv. 11/4 | 1.4.10/102,00G Lichtenberg Gem. 1200/2 109,80G Pominershé . - . - - (38) VPiauofortefabrikauten Karl Kilinski, Inhaber | Ka usmanus Carl G Œ In dem Konkursverfahren über das ermögen des Niederländish-Russishen Gütertarifs eingeführt L e L 1410110125 do. 1907 unkv. 17/4 | 1%. 102,00bz Liegniß 1892|3x| 1.1.7 193,75bz do. i 3 der Firma L. Neufeld zu Berlin, Bellealliance- D Darbacd Nachf n I Se L N Haudelsmauns Eruft Mutscher in Cancalde | Der Ausnahmetarif 9 enthält Frac!säge von Eg R 2 H 169,45bz Ang ss LA 94 d do. 1908 N unkv. 28e 4, 02,1005 Ludwigshafen u 05 100,90G E neul.f.Klgrundb. 21 d E h YT L ! , r: : S j i ; l ; : 2 C S : 49% 1885 : 3x| versh.197,75 do. 1890,94, 1900, 02 —— D [3 Dae e E ents He 11, au D Mittags } eine Abshlagsvezuteilung erfolgen. Dazu sind 7600 6 in infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten ! Stationen® der Gisenbahndirektionsbezirke Breslau ‘Grüssel, Antw. 100 Frs. 8 T. 181,00G Hessen-Nassau . - - -/4 | 14.10—,— 2 9D, 99° 1902, 05 31 93/90bz Lübeck 1895/3 —— Posensche S. VI—X\4 L i nkur erfahren er ffnet. : er Kauf- | versügbar. Zu berüdsihticgen find 151 499,55 4 Borschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | und Kattowiy nah russishen Stationen über do. do! [100 Frs! 2 M. 1” DO, 00, i Noi 25G Coblenz 85fv. 97, 1900/34 I—,— Magdeb.1891ukv.1910/4 | 1.1, 101,20G do. XIT—XVIIL35 mann Ernst Zutber, Berlin W. 30, Barbaross2- |} nicht berechtigte Forde1uungen. Vas Verzeichnis der termin auf den 27. Mai 1909, Vormittags | Szczypiorno und Sosxowîce sowie von Danzig, Budapest . . «100 Kr.| 8 L. |—— Kür- und Nm. (Brdb.)|4 | 1,4. E S obiita 1902/34| 1.1.7 193,20B do. 1906 unk. 11/4 7 1101,20G do. Lit. D4 | straße 42, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | zu berücksichtigenden Forberunçen Nun auf de Ei 111 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgericht | Königsberg i. Pr. und Pillau nach Warschau, do. 100 Kr. 2 M. \—— do. d v1 4,30G Colmar ( ‘3:9 1100,75G do. 1902 unkv. 17 N\4 A do. f forderungen find bis zum 26. Zuni 1909 bei dem | ri@tsschriktereì 3 des K ial. Amtegeri 18 zu E L anberaumt worden. Der Bergleih8vorsckchlag ist auf | Koweler Bahnhof (für Warschau Obwodnaja Gas- Christiania . 100 Kr. S. r Lauenburger 1 Can 4Gdln 9 4 10101,25bz do. 75,80,86,91,02 N\354| ve 194, 75G do. Gericht anzumelden. Es if zur Beschlußfaffung | pill Bi. cuaalelda werdeit” gerichts zu Elt- | dex hiesigen Gerichtsschreiberei zur Einsicht der | anstalt) über Mlaws. Orudfstückde des Tarifs sind bren, Pläke|100 Lire/10 T. |80,66bzG | Pommeriche 4 | LLIOOLSObS ho. LOOS N 101/25bz Mainz 1900 unk. 1910/4 101,26G do. äber die Beibehaltung d W ille am Rhein eingesehen werden. s | N Ra Du ; S de, (O0 U 2 B R do. ¿| versch./94,10bzV do 1908 unf, 13/4 | 1.1.7 1101,60bzG pt 1905 unfv. 15/4 | 1.2.8 [100,90bz o : eibehaltung des ernannten oder die Wahl Eltville, den 4. Mai 1909 Beteiligten niedergelegt. | durch Vermittelunz der Versandstationen zum Preise 100 Kr.| 8 T. [112,35B Poseusche 101,50B 0 On 4 194 Bi 1907 Lit Kut. 16/4 | 1,3,9 |101,10G Sächsische alte eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung | Der Korkuntverwalter: Cb. H. Lang, Rechlsa1.walt. Neusalza i. Sa,, den 12. Mai 1909. | von 0,10 46 für das Stück zu bezichen. Kopenhagen . - L E ; do. 94, 96, 98, 01, 03/34 494,590G do. 1907 Lit, Ruf. 16 3, „100 ächsische alte .

Ï s i ort do. 34 versch.194,20G vent 1 10/4 101,00B do. 1888, 91fv., 94,0534] versch.|93,75B do eines Gläubi eraus unñes d i t S ï [ f þ on 9 ; s z j s) 9, Lissab., Oporto 1 N; : Z ex 4, 101 50bz Côpenidck 1901 unkv. «L, U L 0, A Se « 1 6 v0 D O . weg gui L s S S dort O birien Erbendorf. Befanvimachung. [15867] Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. } Bromberg, den 5. Mai 1909 Do. do. [1 Milr.| 3 M. Preußische S0bz C A | 101,00G +4 | |

bd

A A

Bonn 1901, 05134| 1,1. Kiel 1904 unkv, 144 1101,00G Calénbg. Cred. D. F134) vers{ch.|—,—- : do, 1896/3 | 1.1. do. 07 N ukv. 17/184 101006 “| do. D. E. fob./34| versh. T Boxh.-Rummelsb. 99 34 0. 1889, 1898/34 96,50G Kur- u. Neum. alte/2i 1.1.7 197,00G are v7u8 Brandenb. a. H. 1901/4 4, j do. 1901, 1902, 1904/34 94,00G do. do. neue|/3i| 1 95,60G ' Ds 1901/34 1,4.10/96, Königsberg . . . 1899/4 | 100,70b do. Komm.-Oblig./4 | 1.#. 101,80b¿G 93,50G Breslau 1880, 1891/34 do. 1901 unkv. 11/4 101,806 Bo D S 134 4. 95,20G 101,80bzG Bromberg . ._. 1902/4 | 1,4, , do. 1901 unkv. 17/4 101,80G do. D Laa 410—— - do. 1895, 1899/34] 1.4.10/95,00G do. 1891, 93, 95, 01/3 194,10G Landschaftl, Zentral ./4 ael : Burg 1900 unkv. 10N/4 | 1.1, Konstanz . . .. 1902/3 93,20G do. (Do: e] 94,10bzG Lp Cassel 1901/4 | 1.4.10/—-,— Kroto\sch. 1900 T ukv. 10/4 —,—- Do 00 O 84,10bzG 186,40G do. 4.10/101,00G Landsberg a. W. N, 06/9 4.10194,75G Ostpreußische 101,008 M O 93,003

—— do. 83,90G

94/,60bzG 85,25bzG 94,50bzG

101,60G 94,90bzG 100,60G 85,25G 100,60G 94 25G 85,25G 101,10G 94 40G 85,40bzG 101,00G 96'10G 10120B 95,60G 86,00G 101,20B 95,60G 86,008 101,20B 95,60 86,00G 100,75bzB 953,60

_——_— O

i Co H It ft 1E Pt Q om G

ck

2:

-!

B O

1AAAAAAAA

I S0 D 0 D MTEEe Pre pern jeret bermeb pk pre bek

A

1A

pm pre per pre pra perrrk pern þrrdk E a @ M ESSLE Pi fark beni prt pk jet þrt brt bt Pn

| Sisenbe ista [20,45 94,50G Cöthen i. A G Gegenstände auf den §8. Juni 1909, Vor- Das Kal. Amtsgeriht Erbendorf hat mit Beschluß | Norähausen. [15889] Königliche Eisenbahudirektion, fondon [18 vie s 10/101,008

84 do. S 1890, 95, 96 1903|3%| 1.1.7 |—,— do. 1906 unk. 11/4 do. neur 4 j A8 K i als gesckchäftsführende * Ttung. G U 28/2 20,43b Rhein. und Wes 102,00G 12 1900 U V R 1907 unf. 12| 101,00G Schles. altlandschaftl./4 mittags A0} Uhr, und zur Prüfung der ange- rom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- Das Konkursverfahren über den Nachlaß der geld M OrauDe ZIRIEng ps i: D 1 Cottbus 1900 ukv. 3 p A un 4 E d do / [13 meldeten Gorherungen auf den 13. Juli 1909,

: | “L T2 3: M. 12080004G do. [ch,194,10G d 1889/3x| 1.4.10|—,— “1908 unf. 13/4 (3 wêgen der Kausmaunseheleute Adolf und jam 2, Mai 1907 zu Nordhausen verstorbenen | 12892) ott, Barce.|100 Pes.14 T. 72/85bz Sächsische 4 | 14101101,25G do. 88934 j do unk. 13)

Vormittags 10 hr, vor dem unterzeichneten Ge- u

richte in Schöueberg, Grunewaldstraße Nr. 94— 9d,

' O0. s 1 : 7 : 4. 9513| 1.4.10|—,— ; 83, 97, 9833| versch.193,75GC do. landsch. A4 Therese Köppl in Erbendorf nech Abkalturg | Witwe Emma Riunebach, geb: R eror | Rheinisth-Westsäliseh-Nieverländisher dr Do, 1100 Pei.| 2 M. |—-,— do. . 134 1,4,10/94,30G Creld 190014 | LLT [101,00G O, ‘ode l2t| verd. 99 76B B D des Sch{lußte1 mins, als turch rech16fräftig bestätigten nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur | Güterverkehr, Heft F. New York É vista 4,19bz Schlesische u Ern umer 58, Termin anberaumt. Offener } \ch.194,10G do è| î 7 - t g O - i E c O : 188 Fb „10G . , C rrefi mit: AnteigepliGt bs L O Gerichte/@reiberei tes Kgl. Amtsgerichts. Königl. Amtsgerit. Abt. 2. | Stationen Braunfels, Hatterdheim und Herbstein E le: Institute do, ia 10000 19882 97| n Î Ç | a : n C pa. ad | x do. [100 Frs.| 2 Mies L Landesfrd.|4 | 1,4.10(—,— 2, 05 Hoffmann in Weimar i am 13. Mai 1909, | Das Konkursverfahren über daes Vermögen des | Blücherstraße 2, ist zur Abnahme der Sélußrechnung j (Kurshaus), Stiens und einige andere Stationen der Seb. Gtbba. O Ae 110 T, 1112,30bz 4 S I 164 101,20B Gel S 1896|

Vorm. 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Kofsäten Wilhelm Müller in Abbau Dieters- | des Nerwalters, zur Grhebung von Einwendungen | Holländischen Gisenbahn. Warschau - « [100 R. | 8 T. 57 do. do. uf. 18/4 | 1.4.10/102,00G Disch.-Evl G7tv, 164 worden. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Apel dorf wird nah erfolgter Abhaliung des Séluß- | gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | Nähere Auskunft geben die beteiligten Dienst- 100 Kr.| 8 T. |85,26bz do. do. 1902, 03, 05/34 95,59G D.-Wilmersd, Gem99 4 4

wr

reie 001/06 utv. 11/124 1100,70 bz Marburg . 1903 N'34| 1.4,10/93,25bz do. do. .10/100,75B Merseburg 1901 ukfv.10/4 | 1410 do. do.

7 195,00G Minden 1895 1902|3x| versh.95,50G do. do.

.7 193,20G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10/101,30G do. do.

.10/191,50B do. 1907 unk. 16/4 | 1.4.10 101,50G do. do.

B hen Mülheim, Rhein 1899/4 | 1.4,101100,75G do. do.

g do. 1904 ukv. 11/134 | 1.4,10/100,70bs do 1 D0s j

1,7 194,00G do. 1899, 1904/3x| 1,4,10/93,75G Schlesw.- Hlst. L.-K

r\ch.193,60bz Mülh., Ruhr 1889, 9734| 1,4,10/94,50G do. do.

L j 1892 )

Q C3 Ms G3 I wee

A ACAG

e L

[4 | 1,4.10/101,70G y O US erledigt, aufgehoben. | aufgehoben. Am 1. Juni d. Js. erscheint der Nachtrag X, ent- do. 11S C D N 194,30bzG do, 1907 unkv. 17/4 I r boes ten 18, Mat. 1909. Nordhausen, den 21. April 1909. | haltend u: a. Entfernungen und Frachisäge für die 100 Frs | visia (81/063B | Sshlewig-Gahein. L veri 194,100 ° 01, 1908 31

Der Gerichtsschreiber Z d ton g f S " D 0D ‘1100 Frs.| 2 M7 Anleihen staatlicher Institute. Danzig 1904 ukv. 17/4

des Kgl. Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. Abt. 9. | Sh lump, Kal. Sekretär. Potsdam. RKoukurêverfahren. [15848] | S tions Va P Mars 2B. u St. Petersbura(100 K. 8 Wi Oldenbg. staatl. Kred./4 | versch [o do. Os weimar. (15860) | Falk P AA Pomm. { 15872] In dem Konkureverfahren über das Vermözen des | N. St. der Holländischen Eisenbahn und der Nieder- SAivei Plähe 100 K | z 48 81'30B C6 «Alt L Obl M vert 2766 Darmitans 1, ut 0713 Üeber das Vermögen des Uhrmachers Eduarb | onkursverfahren. Schlächtermeifters Emil Shwarzein Nowawes, | ländischen Staatsbahn sowie für Scheveningen L Frs. è. \—, otha Land 4 —, di

pen ried p pre pen jn ere pem pre Preedb þrmrk Denn Jn erme pmk pre jk pern pern per þreb drndks

¿l 1 4 4

O Mck C3 C e 5

A ATAZAZAZAAABASADAAS

[S

1 e

et

1 1 1 1 1 v

—_—

2 e

e

K): A, 34 D C München . .. . 1892/4 | 1,4.10/—,— D 100,75G do. 1900/01 uf.10/11/4 | versch,|101,00B Westfälische 101,50G do. 1906 unk. 12/4 | 1.4.10/101,25G do. 101,10G do, 1907 unk. 13/4 | 1.4.10 101,25G do. Le E O 101,30G do. 1908 unf. 19/4 | 1.5.11/102,40B do. IL. Folge! ).194,25B do. 86, 87, 88, 90, 94/34 verich.194,60G do. do. | 101,70B do. 1897, 99, 03, 04/34! veri. 94,20G do. ITIL, Folge M.-Gladbach 99,1900 4 A do. do.

do. 1880, 1888/3k| 94 009 do. Do.

do. 1899, 03 N35 94,00G Westpreuß. ritter. I\: Münden (Hann.) 1901/4 100,90G do. Do. Münster 1908 ukv. 18/4 A do. Do. L

Do. 1897134 94,25G do. do. Il Nauheim i. Hess. 1902/35 E Epe do. do. ITI3 Naumburg 97,1900 kv. 35 94,25G do. neulandîch. IT 3 Neumünster . . 1907/4 100,80G do. do. ___4LIO Nordhausen 08 ukv. 19/4 101,60B Hess. Ld.-Hyp.- Pf. ; Nürnb. 99/01 uk.10/12/4 41101,20G I N N 101,10G do. 02,04uf.13/14/4 101,20G do XIV,XV,XV 101,10G do. 07/08 uf.17/18/4 101,10bz do. V 101,10bz oo. 1909 ut, 19194 101, 60G do. T: 99,00G do.91,93fy.96-98,05,06 34 494,10G do. Kom.-Obl.V, 194 00G o 1903/3 90,00G 4 V 101,60G Offenbach a. M. 1900/4 101,00G 101,46G do. 1907 N unf. 15/4 | 101,00G : 101,60G do. 1902, 0934| 2 93,200 i Ld Pf bisXKTIT4 93,60G Offenburg 1898, 1909/34 5 93,60G do. 1895/3 100,70G Oppeln . . . . 1902/35 100,80B PDeite s 2) 066 1903/34 100,90bz Pforzheim .. . 1901/4 191,30G do. 1907 unk. 13/4 96,00G do. 1895, 1905/34

101,00G 93 90bz 86,10G 93,90bz 86,10G 101,00G 93,90 bz 86,10G 94 75G 94,70G 85,00G 93,40G 35,0 G 92,40bzG i 4, 10G

C5 M Co E as

1 1; L

p —I—I L

1A I

1 4

(e)

) | ; x | l ), 09) ( in Weimar. Erste Gläubigerversammlung und all- ; termins hierdurh aufgehoben. ju berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin | stellen, dur die der NaŸhtrag auch bezogen 100 Kr.| 2 M. |—,— Sachs.-Mein. Lndkred. 4 101,25G Dortm. 07 N ukv, 12 gemeiner Prüfungstermin: 9. Juni 1909, Vorm. | Falkeuburg, den A0 1209. auf den 9. Juni 1909, Vormittags 105 Uhr, | werden E M al taa Baukdiskont. 4 2D, E cht 9500G do. 07 N A8 31 10 Uhr. Anmeldefrist für die Konkursforderungen | öniglihes Amtsgericht. vor dem Königlichen Amt3gerichte hierselbst, Waisen-} Cölu, den 11. Mai 1909. Berlin 3x (Lomb. 44). Amsterdams. Brüssel3. S Weim Ldskr uf 10 4 10190G Dresd 1 1900 ut. 1910/4 und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. Mai | Frankfurt, Main. j [16170] straße 47, Zimmer 21, bestimmt. 4 Königliche Eiseubahndirektiou, E âx, Jtalien. Pl. b. Kopenhagen 5. | do. do. uf. 18/4 103,10G l 1908 N unf. 13/4 1909. i Im Konkursverfahren über das Vermögen des Potsdam, den 11. Mai 1909. / auch namens der beteiligten Verwaltungen. Lissabon 6. London 24. Madrid 44. D O. 13 95 30G Na 1893|3 Weimar, es A E ß | Meeren L Des E Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. | [15524] G P S Si. e C DANRan 5, Schweiz 83, Swrzb-Rud, gdfr. 3 1.7 Da 19003 Der Gerichtsschreiber udwig zu a. Main soll eine Abschlags- Ï z | i i L = e, odckho L. ° do. „Sondh Ldskred.|34| versch, : des Großberzogl. S. Amtsgerichts. | L 92- | Pudewitz. Konkursverfahren. [15844] | Deutsch Belgischer Persouen- und Gepäck

WW öllatein, Hessen. [16167] | # 24 000,— zur Verfügung. Zu berüdcksihtigen | Kaufmanns Franz Wgsikowski in Pudetwwvit | Die im Anhang des bezeichneten Tarifs vorgesehenen Münz-Dukaten . . « . pro Stüc9,74G “Bekanntmachung. betr n E O Es Berit im Gesamt- | ¡s zur Prüfung der nachtröali angemeldeten ia | Fahrkarten 1V./1II. Klasse nah und von Antwerpen Rand-Dukaten .….. do. [rior Magdeb.-Wittenberge|3 Neber das Vermögen des Bäckermeisters etrage von #4 120 040,93. Das Verzeichnis der zu | ungen Termin auf den § Funi 1909 { werden vom 1. August 1909 ab nur an solche Sovereigns . 20,294 Medlbg. Friedr.-Frzb. 34 Friedrich Mathes in Wöllfteiu wird heute, am | berüdtsichtigenden Forderungen kann auf der Gerichts- iet 8 11 U ave tae - Vor- } Reisende ausgegeben, die sich durh Schiffspapiere 20 Francs-Stüe 16,2693 Pfälzische Eisenbahn. |4 13. Mai 1909, Nachmittags 54 Uhr, der Konkurs | s{reiberei des Königlichen Amtsgerichts Höchst a. Main, | ag i hr, 5 vor dem Königlichen Amts- Bescheinigungen von Behörden, insbesondere Kon- 8 Gulden-Stüde A GN Do. do. konv.|34 eröffnet. Verwalter: Rechtspraktikant Lahr in | Abteilung 9, eingesehen werden. ; E i Mai Ih: | sfulaten oder anerkannter Agenten als Auswanderer Go Mie atte E la ppa ais C Do. A l Wöllstein. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Fraukfurt a. M., den 12. Kai 1909. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgecichts. | WUswellen. ho 2 o A ma a T 3. Juni 1909. Erste Gläubigerversammlung und j Der Konkursverwalter: / Ie E LLUgien Sn Bgeridis. | Cöln, den 15. Mai 1909. Neues Russisches Gld. zu 100 R] —,— Brdbg Pr -UNL 1O0di4 | 1 allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, den | Dr. Hans Fester, Rehitanwallk. | mödding. Konkursverfahren. [15854 j Königliche Eiseubahndirektior, Amerikanische Noten, große ,_4,185bz Doe bo, 1899/81 41. Juni 1909, Vorm. 10 Uhr. | Gostyn. Koukursverfahren. [15852] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des namens der beteiligten Verwaltungen. do. do, leine - J Cass.Lndskr. S.XXI114 | Wöllftein, 13. Mai 1909. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen 72 | Gärtners Asbjörn Hausen in Gramm wird | [15895] Stoatsbayngüterverkehr do, Coup guNew Vorl 106 do. S 7 Großh. Hess. Amtsgericht. | P A Sar) Tenges s Ludwigs- A Abhaltung des Schlußtermins hier- | Besonderes Tarifheft M (Rhetnisch-Wesifälish- Belaisbe Noten 100 Kronen . |—-— / V4 | E I en | Yo Ur nahme der Schlußrechnung des Der- ur) ausgehoben. f Nordwest id er Seek verk « i Banfioten 18... | 120/43bz : Tf x ; Augsburg. Bekanntmachung. 16169) | walters, zur Grhebung yon Einwendungen 4 Rödding, den 10. Mai 1909. | Mit 2, Sun dem E, een Sra bische Banknoten 100’ Fr. 81,40b4B do. do. E YIIS Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | das Sclußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- ; Königliches Amtsgericht. | des Eisenbahndirektionsbezirks Côln in die Eisen- olländische Banknoten 100 f.1169,50bz Ostpr. Prov. VI[I— | | |

| | | | | |

J —Y J jk _— D) ps

x

Co S

x

s Lac] 25,

i O

©

s

er

E I O wr

A

T p i pi i t jt

wr S or

M

I 3, s bat N x bt bt —] bt Pn

es —Sù

o oe)

s 1 A

_—

t L-

' Do. 1 200 dern icrf ür f y i . Eise ) ‘iben. an N T TL verteilung von 20 9/0 stat1finden. Hicrfür stehen rund In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | verkehr. Teil U Hest A vom L. Juli 1908. Geldsorten, Banknoten u. Coupons. Bergit-MG t M 11 | n Dresd. Grdrpfd Lu Braunschweigi\he . 25)

r

7 [96,00G do. do R 15 C do. do. VIl unk. 16 87;00G doITL,TV,VINut 12/15

S

e ms d S i Tad Fand fert fru: denk prak hund heut: fured. jupak das dent dor T A4

pt

|

Ls 1

Li p pri prr pmk pk jr pri Prm jk brrek

A mm RC

E SISJ S O

1,7 192,79B do. Grundr.-Br. I, L 4.10/101,25G Díiren H 1899, J 1901 E do. G 1891 fonv. 10 jenes Düsseldorf . . « 1899 LATHN do. 1906L,M, ufv,11 N do. 1900,07 ut.13/14 102,50G do. 187 L do. 88, 90; 94, 00, 03 101,70G Duisburg . - + + 89914 95,20bz do. 1907 ukv. 12/1314 95,80G do. 1909 ukv. 15 N|4 E do. 1882, 85, 89, 96/3 1902 N

S Ct 2&0 |

—_— E E E

wr -—_

31101,40G 102,00G 31102,20G L 94 60G 31101,40G 41102,00G 61102,20G | 9460G 17 1102,00G do. bis XXV |3x\versch.195,00G do Kred. bis XXIT 4 | 1.1.7 102,00bzG do. bis XXYV |34\versch.195,00G 106 70G Verschiedene Losanleihen. 100 70G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 1.2.8 1158,40bz O Braunschw. 20 Tlr.-L.|— p. Sl. 208,00bzG 1 00% Hamburger 50 Tlr.-L.|3 3 1150,75bz 0 S Cübecker 50 Ilr.-Lose|34| 1.4 [163,00B S Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 | 1.2 [127,25 et.bzB 101 29G Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| v. St. (39,25bz 101. 10G Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.[37,20bzB 101 00G Cóln-Mind. Pr.- Ant.\34| 1.4.10 138,75bzG 93,80bzG Pappenh. 7 Fl.- Lose|—lpr. St.179,80bz 95,10G Anteile u. Obl. Deutscher KolonialgeselUschaften, Po KamerunE.G.-A.L.B|3 | L1 Ao Lo Ostafr. Eisb.-G. Ant. 3 | 1.1

1 4 4

S e T

ée La e A Lo Lo H

eib 4

1 4 L l 4

me

B S C5 H e u ie 2

or A

—_—— 2 O08

J

J p pi O O S s

V

p b 0 I S

cs 00A O

S

A

A

C

« c

n pi pi prrá pi E

T

Co bs

L

4 ps pt Cf è ti O S

do. 3 : e raa 2M Durlach 1906 unk. 12/4 » 101,10G Eisenach . - - 1899 N/4 , 93,20bz Elberfeld . . 1899 N'4 101,30G do. 1908 N unfv. 18/4

do. konv. u. 1889 ( 9

pi 4

bri prr pem pri pel rek pk

Ibs V fs bt s t N A

s,

4 vom 13. Mai 1909 das Konkursverfahren über das | rüdsichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Rummelsburg, Pomm. 15878 | ausnabmetarife 8 5, 8 ! d S5 | Italienishe Banknoten 100 L. 80,75 bz Do. Do: T=AN 8E L Vermögen der Privatiere Babette Eggensberger | der Gläubiger über die niht verwertbaren Ber- Konkursverfahren. | | Näheres bet den ia E | Norwegische Noten 100 Br |85/30bzG Pomm. Prov. VI, VIT/4 | 1. in Augêburg, Dammstr. 2, als dur Shlußver- mögenssiüde sowie zur Anhörung der Gläubiger über | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Effen, den 13. 5. 1909. Köuigl. Éiseubahu- Oesterreichische Bann. 100 Kr. 82 20b1G do. 1894, 97, 1900 21 teilung beendet aufgehoben. | die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | Kaufmauus Ernft Hensel in Rummelsburg | direktion. V, 11 h Posen. Provinz. Anl. 51

Rd Po . 100 R |216,00bz l, 93/30G Elbina 1903 ukv. 1 100,60bz Pirmasens Gs N Augsburg, den 13. Mai 1909. | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | i. Pomm. wird, nachdem der in dem Vergleichs- E ussische do. V. 200 R|216/00b3 do do. 1895/3 —, do. 1909 N ufv. 1 4 R Plauen 1903 unk. 13/4

prt jrrmb prak ar bark dret jem

pi pri bt J] t i —J t 1A

p —J

3k! 4

j i f i ( [15896] ekauntmai 4 do. i 12200 Rheinprov. XX,XKTI,| d 1903|3x| 1.1.7 |—,— do. 1903/3z

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts | aus\{ufses der Schlußtermin auf den 5. Juni j termine vom 15. April 1909 angenommene Zwangs O ; Bekauntmachung do. 5,3 u. 1 R,215.70b E NT-KXNXIIL da r DO, nals

——————— : | c t G D gî- | G y -Lux do. DO, D, D U, Le à XXXI-XXXITIL A | versh,|101,75G 1903/3

Berlin. Konkursverfahren. [15870] | 1909, Vormittags 11 Uhr, vor_dem König- | vergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom gleichen } Bs Lothringi| g Lu an Mavertihes y c ultimo Mai —— do. XXII u.XXTI3t| 1.4.10 99,10et.bzG i 1893, 1901 A G

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen der j [ichen Amtsgerichte hierselt#st, Neue Straße 1 | Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. j Mit Gültigkeit v R L 00 i: ; Schwedische Noten 100 R 7 y KXX36| 1.1.7 195,75G “Do. 1908 N ufv. 18/4

Germania“, Trausport-Verficherungs-Aktie | Zimmer Nr. 4 —, beslimmt. Das Honorar des | Rummelsburg i. Pomm ‘den 12. Mai 1909. | tit Gültigkeit vom 1. Juni 1 wird die | Schweizerische Noten 100 Fr.|81,40B do IIT-VII X: X11 do. 1893 N, 1901 A 33

Gesellschaft i Liguidation in B Bes f | Verwalters is auf 455 festgeseßt, das der Mit- \ Königliches Amtsgericht : l Station Kneuttingen der Reichseisenbahnen in den Zollcoupons 100 Gold -Rubels—,— K VIL XIX XXIV-| Essen 1901/4 \{estr. 7 ird quidation in Berlin, Franzô- | (lieder des Gläubigeraus\Gufses auf 75 bezw 50 ! bien cities YaGA | Tarif einbezogen. Die direkten Entfernungen find do, do. kleinet—, X Vi, XXIX , .33| versch./94,40bzG do. 1906 X unk. 17/4

Psgerr, Ne Ae auf den bezw. 50 . y E { Saarlouis. [15874] ' dur Anstoß von 11 km an die Entfernungen der Deutsche Fonds do. XXVIII unk. 16/3 |

dem Königlichen O, E NeS Fricdrihisir 13/16 Go flyn, den 8. Mai 1909. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Sin Diedenhofen zu bilden, Staatsanleihen. do. T R

TII. Sto, Zimmer 111, einberufen zur Anhörung Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | E En erben, un Union Gerte | Teile ves 0, D. Wia Dtich. Reichs SVahi a | d j l |

94'60G se 1900/4

R C

pr pk e]

L 101,20G do. j . 101,20G do. 1908 N unkv. 18/4

11A

D do. 1894, 1903/33 101,20B Potsdam . 1902/34

100,80G Quedlinh.03 X ukv. 18/4 \ch{.196,10G Regent? urg 08 uf. 18/4

bent pm prr pr br pt bt prt Prtl pmk þrek

i t ck ck +ck

1

s

er

[4 E a a a

C M Mis band Punk pk Put bent Pt P o

z x M A do. 1879, 83, 98, 01/34 j

7 189,008 Gta, LOOUA 7 |87,25G DIeU aa - - * * R 101101,10B Frankf. a. M. 06 uf. 14/4 I do. 1907 unk. 18/4

10|—,— do. 1908 N unkv. 18/4 4.10|—,— So. 1899/31| 410 DD 1901 N/33| 4.101101,20G R 1903/34| ersch.1101,50bzG raustadt . . - - E 7 Rceibuea i. B. . 1900|

: 0/100,70G do. 97 N 01-03, 05/34 ).193,80G v. Reich m. 39/0 Zins.) etA rf cheid 1900 1SBAlA| L OZIE V L RiO. dau) 1 L 101,20 emel , 90 [c Ros 93, »UE G tafr S 1dvi . 3 T Gh 7 f 102,256G Rhevdt IV . . 1899/4 | 1,4.10/—,— (age fichergestellt) A 101,70bz do. 1891134! LLT N P 95,00G Rosto . . 1881, 1884/34] 1.1. 94,50G Ausländische Fonds. 95,20G do. 1903/34| 1,1,7 194,50G Staatsfonds. Ee do. ISODIB L Argent. Eis. 1890| 5 | 1,7 1101,50 e hzB 95,00G Saarbrüden .. 1896/34| 14.10, do. 100 £| | As 101,80 bz 100,90bz St. Johanna. S. 02XN/34| 1.1. 94 25G do. 20 £| 1.7 1101,80bz 101,00G do. 189618 | LLI F,” do. ult. Mai| e 93,80G Schöneberg Gem. 9634| 1.4.10194,50G do. inn.Gd. 1907) 101,20bz 4A do. Stadt 04N ufv.17/4 | 1,4. 101,60 et.bzB | do. Anleihe 1887 ,— 100,90G do. do. 07XNufv.18/4 | 1,4. 101,60bz do. kleine| 93,75B do. do. 1904 N: 4.10 93,80bzB do. abg. —,— Schwerin i. M. 1897/34| 1.1.7 94,506 do. abg. fl. 101,20bzG Solingen 1899 ukv.10/4 | 1,4. 100,80G do. innere 101,008 do. 1902 ufv.12/4 | 1.4.10/100,80G do. inn. kl.| 4 100,80G Spandau . . « « £9 4.10/101,50bzG do. äuß.88 1000£/ 94,00B do. 1895/34! 1.4, 94 40G do. 500 £ 94,25G Stargard i.Pom. 1895\34| 1.4. 94 75G do. 100 £| 100,80G Stendal 1901 ukv.1911/4 | LLi T 5 do. 20 £| 100,60bz do. 1908 ukv.1919/4 | 101,00G do. Ges. Nr.3378| 4 94,00G do. 1903/34| 1,4,10/9- Bern.Kt.-A.37 kv.| 101,25G Stettin Lit. N, O, P 34| 1.1.7 193,7 Bosn. Landes - A.| 4 93,75G do. 1904 Lit. Q\34| 1.4.10193,7 do. 1898 —,— Straßb. i.E.09XN uk.19/4 | 11.7 2 ,80C do. 1902ukv.1913 de avs Stuttgart .. 1895 N'4 | 6.12/101,20B Buenos-AiresPr. t T7 93,50G do. 1906 N unk. 134 | 101,20B do. do. h 67,20bzG 94,10G do. 1902 N33 94, 59G do. do. kl. 3 | 67,20et.bzG 101,u00G Thorn 1900 ukv. 1911/4 100,70G do. ult. Mai 67,20à,10bz 101,00G do. 1906 ukv. 1916/4 100,70G Bulg.Gd-Hyp. 92 l 95,80 bzG do. 1909 ukv. 19194 101,20G 25r241561-246960 101,25G Do. 1895/3} 95,00G 5r 121561-136560 —,— Trier 94,00G Ir 61551 -85650 496,75G Viersen 94,00G L: 120000 —,— Wandsbeck . 1 100,80G Chil. Gold 89 ar. 94/50G Weimar - - 94,00G do. mittel 94 30G MWieshaden . ÿ 101,10G do. fleine —,— do. 1903 111 ukv. 16/4 100,90 bz do. 1906 s | de I | 128 0A | on, 02 1 do 1908X rüdzb.37) 3,306 Qi D N US T An } 1101,40G do, 96 500, 100 £]| f |—,— do. 50, 25 2 94,50G do ult. Mai 100,90G do. Tients.P Int. 100,90G do. 98 500,100 £

pt

L Stephan, dessen Vermö;en, und Union-Werke Tarifamt der K. B. Staatseiseubahueu fällig L 19, 11/4 | 1.4.10/101,50G Shl.-H.Prv.07 ukv 1914

1

1

1

über den Antrag des Verwalters auf Cinstellung des j Hamburg. KRoufursverfahren. [15857] | Stevhan «& Co. i 8 i T é 9 1,6 do, O _98/34/ 1 E o. i Terr | rechts des Rheius. v ; 12/4 | 14,10/101,60bzG o E 10ABIS

Verfahrens mangels einer den Kosten entsprehenden | Das Konkursverfahren über das Vermögen der S U anbedinnit an Un | [15898] ‘echts des hen Le f N 1,1,7 101,70bz do. 02, 065 ufv. 12/15/34 j

1

1

v

f _ck

1 1 4 4 4

M n

| | r

G

D Reichs-An! 3'90bzE do Landesklt.Rentb./4 | 1.4.

VBeelin, den 11. Mai 1909. S O D o wiry, nañdem der e Lo D arlibee ob die D ne I O deutsch Bayerische R 1909 wird L Di. Reivs An u 1S 6,8 890/102 0004O ait, Petn medi 14.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | Vergleichstermine vom 21. April 1909 angenommene S7 5 L, E E p 4 Ler R TGEEIE Don a, n 09 wird. die Do. U A 3zl versch,/9%,80 bz ci N Y ufv. 15/164 Berlin-Mitte. Abteilung 83. Zwangsvergleih durh rechtskräftigen Beshluß von Gläubigeraus\chusses auf Ersaß des Fehlbetrags [A7 Fürth i. Bayeru Staatsbf. in den do. Jnt. 09|34abz830.6/95,70bzG do. 1V,V ufv.15/1

( ( O

C Go S

c «

«De

“D

pt prr jet prr pet ck ck n

J —A

I

ç x „T. 7 ö H INEN | ve 3'60bz do. LV 3 ata (16848) Se S age bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. V erden En: S Ra 4000, N.-T. 7 für Gisenerz usw. zum zollinländischen Hoth- do. 3 | versch.186,60bzG 4 [T I11, IV|3

i en» Bleibüti ult. Mai 86,70bz Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hamburg, den 13. Mai 1909, Kgl. Amtsgericht. 8, ofen- und Bleihliitenbetrtebe et bezoger,

do. G i id n do, Schukgeb,-Anl. i Kaufmauns Leonard Kowalski in Zirke wird Das Amtsgericht Hamburg. Die Frachisätze sind bei den beteiligten Stationen 0 hußs ena 17 [102,00

do. ; |

nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Abteilung für Konkursfachen. Schöneberg b. Berlin. [15849] S aas den 11. Mai 1909 Preuß. Schak-Stheine A Westvr. Pr-ALT F Zu! "ift D ürth i. B. 1901 ur

gehoben. mamburg. Ronfurêverfahren. [15856] Koukurêverfahreu. j Net, Del De R fällig 1, 10. 11 4,101101,508 9 reis- und Stadtanleihen Va 1907 N unf. 12/4

Birubaum, den 8. Mai 1909. Das Konkursverfahren über das Nahlaßvermögen Das Konkursverfahren über das Vermögen des j E e D eciieababnen " z L A 4 L S AnklamKr.1901uky,15/4 | 1.4.10 —— B lienk.1907 N ufv.18/4 Königliches Amtsgericht. des am 20. August 1908 hierselbst verstorbenen Kaufmaunus Carl Wegener in Schöneberg, } 4 e E L e f l r. 1901/4 | 1,1,7 1100,10b

z 5, f e 5 : ¿ Rhei: Vreuß. kons. Anl. uk. 18/4 | 14.10/103,20bzB lensbur Bottrop. Konkursverfahren. [15877] | Weinhändlers Friedrich Christian Theodor Moystr. 75, ift, nachdem der in dem Vergleichstermine | rechts des Rheins. Preuß, konf. Anl. u

.10199,10G ¿ 4 10/94,00bzG do. 1907 N uf. 12/4 10/94,10b do. 1903/34 1088,00 Füritenwa l uf 104 A |

.

. «Du

L

i ï Ï

D

d

pmk per jer jk C ps pt brt t C

do. IV 8—10 ufv. 15/3 IT|3 | 1.4.

101,25bzB 101,40bz 99 25bz 99,50B

4. 4. 4.10 |

prt pem Pre pri Q) prt prets bi 000M Cy Go bs p C S

G C s

1 1 1 L 1 1

pt prmû jer pre Pre

m Erbs Anion og At

E =—J []

O

Gieße 1901/4 v 13. April 1909 | [15897] N SZ Ca A do. Int. 09 unk. 18/4 abz. 1102,90bzG S ilm. u, Sl 4,10/101,10C s 1907 unk E, GEET A J - : om 13. ri )9 a omn j [100 exkxauntmau?:4. an S A ui Vi 101102 75 ckSonderb., Kr. | .4,101—,— j 905:

In dem Konkursverfahren über das Vermögen Frese, va Ms f as Eer Abhaltung | dur rechtskräftigen Beschluß "vom Pa E 4909 | (17) scch-Oesterreichisch-Ungarischer Eiseu- e S! O T elt Fr, 1900,07 unk.15/4 4.10/101,60bz Glauchas 1894, 1903/34 nas S URaNRE Franz Swienty in Vottrop isi “S Eu R 13 M i auIevo das bestätigt ist, aufgehoben. | bahuverband. Ausnahmetarif für Holz u. G do Int. 09|34abz830 6195, 70bzG do. do. 1890, 1901/34| 1.4.1019450B___| Gnesen 1901 ukv. 1911/4 zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, Dae A i ich “9 O R Schöueberg, den 8. Mai 1909 Ninde Teil [V Heft 1 vom 1A. Mai 1903. do. do. 3 | versch.|86,60bzG Aacen 1893, 02 VIIT4 | 1.4,10/100,90G do. 1907 ukv. 19174 zur Grhebung von Ginwendungen gegen bas Schluß- as Amlsgericht._ Abteilung für Konkurssacen. ; Gerichtsschreiber Am l. Juni 1909 gelangen für Borke (Rinde) do. ult. Mai 86,70bz do. 1902 X ukv. 12/4 | 1.4,10/101,10G do. E verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden | MAmmoven. erf : [15468] | des Kal. Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. Abt. 9 (Abschnitt 11 des Tarifs) ab den Stationen: Báden 1901... —,— do. 1908 unf. 184 | 1.4,10/101,10G i i Forderungen und zur Beschlußsaffung der Gläubiger Das Konkursverfahren über das Vermögen des —— “2A 908 1893/34

0 208 900: t al j | Feldkirchen, Finkeuftein, Gra (St.-B.), do. 1908, 09 unk. 18/4 | L 102,20B R 1899, L u.IT/4 95,30G L104. Äber die nit verwertbaren Vermögensstücke sowie Ofeusetßzers Gustav Gremmel in Liuden wird Sonneberg, S.-Mein. [15883] } do. ky.v.75,78,79,80134/ S, Altenburg I

pak O0

O

98/00bzB 98,00bhzB

' ,

89,50bzB

pi J bt bi O

(_/ e

J unt Pert bert erc o

do. 100,30G Graudenz 1900 ukv 4 97,/obzB

: Á : ; Kitbühel, Kaittelfeld, Leoben itterudorf- : 994 1900|: rial Alt 1901 ufv. 11/4 4101,00G Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der nah exfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Konukursverfahren. u O R : 6 o. v, 92, 94, 1900134) T u i 194 | T4 9 E 0 189080 Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lr Michael. V ias, Selgthai, Weis D . 1902 ulb, 1 189 b dn 1aoT T1889, 1893 34 G S dersleben A U

die Mitglieder des Gläubigeraus\chusses der Shluß- | Hannover, den 8. Mai 1909 Kaufmauus Hans Diest in Sonneberg, zuglei | Zel terr. S « 1904 ub, 160 94/70 1895/3 : 1906 N ukv. 12/4 Z ' , 9, rg, tweg der K. K. österr. Staatsbahnen sowie 1907 ukb. 15: 94,70bz Apolda .., ; - 189/34 1.1.7 /94,00G agen 5

termin auf Donnerstag, deu 3. Juni 1909 Königliches Amtsgericht. 11. als alleiniger Inhaber der Firma Hans Diest da- | Be | f: 96: / Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1.6.12/100,90G do. (Em. 08) anf. 19 I , g ch st Bruck a. d. M. Frachtenvhf., Gratwein, Graz . 18961: 101,70B a E 9014 101,00G D 16 E

Miitags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | MoImatedt (15856) | felbst, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine | u, Leoben der K. K i 7 m H Ï 15855) N j; K. K. priv. Südbahn-Gesellschaft | : g ug trr S U dls 15, Zimmer Nr. 9, be- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des N 7 n Rae art ge Zwangsvergleich | nah der Station Horchheim b. Biotias der 102,40b4G L, 1889, 1897, 06/34| veri 94206 i a u E E S UiderzeiGnis und die Schluß- | Kaufmauns Robert Wolff hierselbft ist, na- urs reger Beschluß vom gleichen Tage be- | Süddeutshen Eisenbahn-Gesellschaft, ferner von 95 40bzB | Baden-Baden 98, 05N|34| versh.|—,— 0. 886, 1892/34 rechnung sind auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht | dem der in dem Vergleichstermine vom 9. März stätigt ist, hierdurh aufgehoben. Kitzbiühel nah Worms Hbf., Station der K. Preuß. —,— Bamberg 1900 u 2e Lia 6.12) —— e, . si : do. 3/3k| 1,6.121—,— ameln :

do. . G j ; Eisenhahn-Obl.|: E den 6. Mai 1909 1909 angenommene Zwangsvergleich rechtskräftig be- PEm oer s, O O Recäcericit, Abt l und Großh. Hessishen Eisenbahndirektion Mainz M a Sen ens. : S006 E is 188014 ' Aen 3/31 , 39. . L T) ( remen. - « - » R C e 2D. ° * TOOL Ie E 22:60G da 1899, 1901 N'4 4101,20G annover . ._. - 1895/34

d stätigt ist, aufgehoben. mger direkte Frachtsäße zur Einführung, über deren Höhe f Brnsch.-Lün. Sch. V1I Königliches Amtsgericht. Helmstedt, den 8. Mai 1909. Spandau. RKonfkur8verfahren. [15847] | die aenannten Stationen Auskun{t geben. v L s o VI 1907 untv, 18 N/4 101 20G bura a. E. . 1903/34 Dresden. h [15861] | Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen der München, den 12. Mai 1909. BremerAnl.1908 uk.18 10i.70B s 1909 un e 404 | 128 [103.00B G iber] uf 14 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Kaysersberg. Konkursverfahren. [15881] | verw. Schneidermeister Gertrud Kaczmarski, Tarifamt der K. B. Staatseisenbahuen do. do. Ins 2 Zan tka do, 76, 82, 87 91, 96/33 r\ch.193. 5b do. 1903/34 14. Februar 1909 verstorbenen Kaufmanns Paul | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ger Plumm, in Spandau wird nah erfolgter rechts des Rheins. 8 2E 1905 n.15) is do. 1901 N, 1904, 05/34| 1.3.9 193,256 eilbronn97 N ukv, 10/4 Alfred Gerhard Schmieder hier, Haydnstr. 48 11, | Gastwirts Achilles Stumpf in Drei-Aehren, bhaltung des Schlußtermins und Vornahme der [16174] Bekauntmachung. ba, Er 1896, 1902|: 83/20bzG Berliner 190411 ukv.18/4 | 1.1,7 [101,80b erne Ta al E nas Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | Gemeinde Ammershweier, wird nah erfolgter Ab- Schlußverteilung hierdurch aufgehoben. Gütertarif Deutschlaund—Prinz-Heinrichbahn. Hamburger St.-Rnt.|: M O 184 TRl ‘1,7 [101,80 ildes IBeRI Eon i 19 00,1 haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Spandau, den 10. Mai 1909. Mit sofortiger Gültigkeit werden nachstehende ; do, amort, 190018 u ¡ 1882/98 31 or 97 -40bzG N reëden, ben 12, Mai 1909. Kaysersberg, den 12. Mai 1909. : Königliches Amtsgericht. direkte Frachtsäße des Sp.-T. 111 eingeführt : y do. 1207 uky. 15 1019 | 1904 I 196 75b3 Königliches Amtsgericht. Abt, 11. g s d 1908 unk. 18 3,9 [103,90b4G 6 3i/ 1.4.10096,75b¿G wed » aiserlihes Amtsgericht. Welzheim. Konkursverfahren. [15887] Von MNModingen franz. Grenze nach: Va: St.-A.J S609 101,70 et.bzG . Hdlskamm.Obl.\34j 1.1, 92 75G Das Kont sverfahren über das Vermö [15862] | Konitz, Westpr. (15841] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des nach von unfv, 19 é N 194 17 [10128B aisersl. 1901 unf. 12/4 Diaz ea pu s C s f. ermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Karl Stüber, Kaufmanus in Wäschenbeuren, Düsseldorf-Derendorf 6,92 M do. amort.1887-1904 95,10bzG do 1899 un 0684 T S Kallersl. 508 unk. 19| in Firma Albert Seeli, ger vorm Mach & Bis er, | Zigarrenfabrikanten August Zieting E {s Termin zur Prüfung nachträglih angemeldeter Düfseldorf-Grafenberg 6,99 | für 1000 kg. do. 1886-1902 A Bielefeld 1898, 1900 E 06 E konv./34 A Dar, Mami ite E S A Os wird, nahdem der Zwangsvergleich rechtskräftig ge- | Forderungen auf Donnerstag, deu S7. Mai Düfseldorf-Lierenfeld 6,98 M s 1899 L F G 1902/08/4 | 1.4.10101,10bz Karlsruhe 1907 uk. 13/4 des Sólußteemins T anfgeboben haltung worden und der Sdhlußtermin abgehalten ist, auf- | 1909, Nachmittags 4 Uhr, vor dem Amts- Straßburg, den 11. Mai 1909. f * 1908 unk. 18/4 102,00B Bingen a. Rh. 05 I, In/34| 1,1. do. fv. 1902, Es Dresden, den 12. Mai 1909. as gehoben. gericht Welzheim anberaumt. Kaiserliche Generaldirektion H : 1893-1900/34 La

D ait Bochum . - - - 190234| 1.4. pin do. 1886, 188913 : Kouihz, den 19. März 1909, » Welzheim, den 13. Mat 1909. der Eiseubahuen in Elsaft-Lothriugeu. : 1905| 183/50G Bonn . - - - - 1900,3t| 1,4,10197,80G Kiel 1898 ukv. 1910/4 Königliches Amtsgericht. Abt. 11. l Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts, Kaupp. | Uber N A j : R po

pi p pt i t A D

bmi jt ee pt fd pre prermdh pereedh ermd rec Prem enth Pak mek J OoOO0íIL

a Ee pi prt p per prt prt k pk jeh jk Pt jt t i f 1 F 1 D j P 1 J Pn 1 O DS

J] duns J bus O O

10 1 b [L SPR| OoP

,

E jd pern jdk “i a

pad J E N So

a

103,50 et.bzG

S AT 4 beid prt dei Q =J

alle

hl pr pur c g

—_

Rx m b b O0 eee S.

2 E, i V bt Se

T5, ps bert ft brt N I I I

L]

93,30G 93,50G 91,90bzG

Cs

hres.hiutl sens fts R uus Hus duns deut Ber V E Hi M jf s 1e 1 n 1 1e m f 12S i pi 4 l t —U l L

bober P LS En Ern totSÏ —_—

102,70 bz 102,70bz

94,00G do. 1908 N unfv. 194

1 ai fin do. 1879, 80, 8334| ve 94,25G do...95, 98, 01, 08 A 7

1

D pu je redi: pet porn pre per prr spre preise

t m 14A 00 5

Lac] _-

2-0

o S

: 102,10bz / 99 30G 99,30G

O

1 —,— Worms ó0ù ‘unf, 194 1 q do. 906 unt. 14 c E u. 1903, 05/34] vers 493,60G do. 50, Ai 44 94,560B do. konv. 1892, 1894/34 93,60G do. ult. Mai l

9 9 r 4 4 Ll », ult. Mai|_, Zerbst 1905-IT|34] 1.1.7 194,30G Dänische St. N| 3 1 1

Ea Si J ir M In p Pa Papa Le Ten

A O O ps

O0 D

s lmt pre frem Prem meb ferm rere Pré Pre Pererdhi erme Pert prnn frnndk a} frrmek:

1 P O H 1 s 23

A

ps —J =I =I t

—_—

ädtische u. landscha andbriefe. Egyptische gar.| 3

N hast 1130,00bzG | do, Si 20

d i| 1.1 109,00 do.25000,12500Fr| 4

/ 103,00G do. 2500, 500 Fr.| 4 5.11 |—,—

101,25G : k 96,50G Finnländ, Lose . .|fr.Z.| 4 v. St./184,00bz 93,60G i 101,00 et.bzG 4 Le

E

pi pk E jut jf Cn Co

es S o ps en —_— p

5 4 4 3

e pt prt fr jer mrk jr . .

S.

- . . Pi C et D) prt pi pet pur pem * —_—_ *

WA dens

r. Z.

101,40b do. St.-(Fish,-A.| 34 1.6.12 180,10G 95,00et.b G Freiburg. 15Fr.-L. fr. 3. X v. St.|—,— |86'20b;G Galizische Landes! 4 15,11 |—,—

1 1 1 1

pk pk prré

L L, L1, LA 1

L,L 1,1,

1

E