1909 / 116 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kaufmann Willy Heinemann daselbst eingeiragen

worden. Striegau, den 12. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Thorn. ) Fn unser Handelsregister A unter Nr. 368 ist b

der Firma „Eduard Peczouka“’ in Thorn ein-

getragen worden : Offene Handelsgesellschaft.

Fnhaber sind die Kaufleute Carl Janke und

Marion Stark, beide zu Berlin, Planufer 10.

Die Gesellschaft hat am 12. Mai 1909 begonnen. Zär -Vertretung der Gesellschaft ift jeder. der Gesell- Der Uebergang der im Betriebe

schafter ermächtigt.

[16900]

und 17. März 1909 abzes{lossen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist das Bleichen von Baum- wolle und sonstigen Gesptnstfasern und der Vertrieb der hieraus entstehenden Produkte. Die Gesellschaft ist au bere<htigt zur Unternehmung damit zusammen- et | hängender oder ähnlicher Geschäftöszweige sowte zur Beteiligung an andern Unternehmungen diefer Art. Die Gesellschaft darf im In- und Auslande Zweig- niederlassungen erri<ten und überhaupt Ge1<äste aller Art abs{ließen, welche direkt oder indirekt mit einem threr Geschäftszweige zusammenhängen. Die Gesellschaft ist für fünf Jahre eingegangen. Das Stammkapital beträgt einhunderltausend Mark. Zu Geschäftsführern find- bestellt a. der Fabrikbesißer

des Geschäfts begründeten Passiva auf die Gesellschaft | Richard Puchert in Ruppertsgrün, b. der Fabrik-

ist ausges<lossen. Thorn, den 14. Mai 1909 Königliches Amtégerit. Tilait.

eingetragen worden, daß das Geschäft auf Fra Minna Schumann, geborene Lametter, übergegange ist und daß der Uebergang der in dem Betriebe de

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten bei dem Er-

werbe des Geschäfts dur< Frau Minna S<uman ausges<lofsen ift. Tilsit, den 8. Mat 1909. Königlihes Amtsgericht, Tisit. {16902 In das Handelsregister Abteilung A ist heut unter Nr. 755 als offene HandelsgesellsGaft di

Firma Geschw. Freudenberg in Tilfit eingetrazen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Fräulein

Clara und Gertrud Freudenberg in T{lsit, Die Ge sellschaft hat am 1. Januar 1907 begonnen; zu ihre Vertretung ist jeder der Gesellschafter einzela er mächtigt.

Tilfit, den 8. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Torgau. [16903

Fn unser Handelsregister ift heute in Abt. A be

Nr. 102, offene Handelsgesellshast Kier<hoff u.

Wolf zu Wilds<hüß eingetragen :

amtlichen Geschäften der Firma wird die Gesellschaft |

nur gültig dur< sämtiihe Gesellshz2fster vertreten. Torgau, den 11. Mai 1929. Königliches Amtsgericht. Triberg. Bekaunutmac<ung. [16904 Zum Handels8regisier A Bd. 1 D.-Z. 193 C. Storz und Sohn in Horuberg ! getragen: Die Firma ist erloschen. Triberg, den 14. Mai 1909. Sroßh. Amtsgericht.

Trier.

bei der unter Nr. 19 eingetrageren, hier domizilierten

Aktiengeselishaft in Firma „Trierer Walzwerk“

Aktiengesellschaft eingetragen worden, daß

Kaufmann Albert Liebetrau zu Trier aus dem Bor-

stande ausgeschieden ist, so daß nunmehr der Kauf-

mann Oliver Jaeger ist, und daß den Kaufleuten Adolph Arnold, Hans

Bauer und Erwin Jaeger, sämtli< zu LTrlier,

Kollektivprokura in dec Weise erteilt ist, daß ie

zwei von ihnen berechtigt find, die Gesellschaft ge

meinsam zu vertreten und die Firma zu zeichnen, Trier, den 13. Mai 1909. Königliches Amtsgeri{t. Abt. 7.

Ulm, Donau. ß. Umt8geri<t Ulm. 16908] In das Einzelfirmenregister wurde eingetragen : Die Firma: Spezialgeschäft für feine Bou-

bons Wendelin Karreman in Ulm, Inhaber:

Wendelin Karremann, Konditor in Ulm. Den 14, Mai 1909.

Stv, Amt9ricter Rall.

Unna. (16907 j Das unter der Firma Carl Schulz in Unug

hierselb bestehende Handel8ges<häft ift auf d

Sohn des früßeren Inhabers, den Kaufmann r

S<hulz in Unna, übergegangen. Die Prokura des

Carl Schulz ift erlosGen.

Dies ist am 1. Mai 1909 in das hiefige register eingetragen worden Unna, den 29. April 1909 Königliches Aintsaeriht,

Viersen. Bekanntmachung. [16383] In das Handelsregister Abteilung B Nr. 15 ist

heute bzi der Firma A. Schaaffhausen" scher

Bankverein, Filiale Viersen, eingetragen worden :

| Î des Ludwig Anger in Berlin if Geora

Duisburg

Hagen, Direfttor, früber in E früf in- Crefeld, jetzt beide in kura lediolih für die Zweigntiederlafur und Duisbhurg-Ruhrort beziehunasweif teilt war, ist nunmehr auc) Pcokura | lichen übrigen Niedeclafsungen mit erteilt worden, daß jeder von thnen bere<! Gemäßheit des $ 9 des Statuts die Gesellschaft mit etnem Vorstandsmitglie einem zweiten Prokuristen zu zeihnen. Viersen, den 6. Mai 1909. Königliches Amt3gericht.

Villingerz, 3aden, Sande!gregister. [169098] j

Zu O.-Z. 68 des Handelsregisters Abt. A Firma Josef Bär in Villingen getragen: Inhaber Iosef Bär Witwe, Schupp, in Villingen. Frhat und das Ges@äft auf dissen Witroz, Pauline S{<{upp, übergegangen, wel<e tasselbe unter der bisherigen Firma mit Finwilli " fübrt.

Villingen, den 3. M

Großh. 2 Welzheim. i K. Amtsgeri®t Welzheim,

In dem Handbel3register für bei der Firma J. &#. Schüle, Lierteigtwaren- fabrif in Plüderhausen beute cingetragen worden als Nachtrag zu dem ursprünglichen (Ftntrog vom 13, Dezember 1894 :

Die Gesellschaft hat am 20. Ne vbr. 1894 be

Den 10. Mai 1909.

Hilssrikter Da pp.

ein-

wurde

(T ¿4 AITL

[16909]}

¡onnen.

Werdau. [16387] Auf Blatt 835 des Handel9registers ist Heute die

Firma Baumwollblei<erei Derzberg a./H,,

Gesells&;aft mit bes<ränkter Haftung, mit dem

Siye in Werdau, und weiter folgendes ei

worden: Der Sesel\Haftsvertrag t am

O : i; [16901] Im Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 688 eingetragenen Ficma Carl Schurmaunu

In grundbuch- S

Firma vurde eino

R i 16905] j und unf Gandel8reatfter Mhtelluna B f 4 A C E R Fn unser Handelsregister Abteilung B ift heute | einem Vorstand?mttglie

der j

hierselbst alleiniger Borstand |

‘1 Zielenzig, den 13. ‘Pat

HEN Carl | R

Í | Inhaber Gar! j

* j begründeten Verbindlichkeiten des bisheriger

Paulire geb. x ist gefstorven | glievez ged, f

der Erben weiters j

Sesell'hafttfirmen ift |

etngetragen ! 29, Februar î

besißer Max Puchert daselbst und c. der Kaufmann August Niedel in Werdau. Jedem der unter a und b Genannten steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Der unter c Genannte darf die Gesellshaft nur gemeinsam mit einem andern Ge- schäftsführer oder einem Prokuristen vertreten. Aus i dem Gefellschaftsvertrage wird no<h verdöffentli>t, F daß die Bekanntmachungen der Gesellshaf! im Herz- g berger Kreisblatt zu erfolgen haben. Werdau, den 14. Mai 1909.

i Köaigliches Amtégericht.

Wesel. {16910]

In unser Handelsregister A ift heute eingetragen worden, daß die Firma „Weseler Ofen- uud ] Herdfabrik E. Veuzenberg Wwe., JFuhaber : Gerh. Go, zu Wezel erloschen ist.

„| Wesel, den 3. Mai 1909. “I G.eNM. A 146/3. Königlihes Amtsgericht. Würzburg. {16390}

Buchhandlung des WVaycrischen Buudes 7 | der <riftli<ez Vercine junger Männer und , | evangelis<hen Jüngliug8vereine,

Unter vorstehender Firma mit der Handelsnieder- lassung ia Maiaberubeim betreidt der Bayerische Bund der <ristli<en Vereine junger Männer und 1 j evan, elis<ea Jünglingsvereine, cingeiragener Verein { {in Nürnberg, eine Buchhandlung. Vorstand des

Vereins im Sinne des B. G.-B. ist Friy Walther, | Kgl. prot. Pf in Mainkernheim, 1. Bunde®- vo: sitzender, bei dessen Verbinderurg: Georg Freiherr | Lotffelholz vo1 Colberg, Hauptmann und Battetrie-

| hef im F. B, 6. Feldartillerieregiment in

| IT. unv stellvertretender Bundesvorsigender. 1 Würzburg, den 3. Mai 1909.

|| Kgt. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt. Würzburg. {16391]

Kgl. Universitätsdru>kerei H. Stürtz, Afktien- gesells<haft in Würzknurg.

Gans Gawbs3, Kaufmann in Würzburg, Gesamiprokura mit dec Ermächtigung zur Zeichnung

s

hat

dèr Firma gemeins<haftli<ß mit e odèr stellvertretenden Vor- stand8mitgliede odex einem weiteren Prokuristen.

Würzburg, den 6. Mat 1909,

Kal. Auntsgeriht Würzburg, Registeramt. j W iirzbDurg. [16392

Fürstenvräu Martin S<hwaäb,

Unter vorstehender Firma mit dem Sitze in f Marktbreit betreibt der Bierbraucreibesizer Martin ! Schwoab daselbst seine Bierbrauerei.

Würzburg, den 10. Mat 1909. \ Kgl. Amt3geriht Würzburg, Registeramt. / | Zielenzig. [16911] } | In das hiesige Handelsregister Abt. A_Nr. 68 ift | | bei der Firma Robert Schmidt Inh. Paul Goy } in Zielenzig heute folgendes eingetragen : /

Die Firma ift erloschen.

Vort vyotiin I rireiung

f 7 Ï

; 1999. | Köntalihes Amt3aericht. \ | ZSChoOpau.

F Ul dem

die Firma Theodor Michael in j betreffenden Blatt 197 des

t ¿2 Handels- } registers ist beute eirgetragen worden: Der

bisherige Theodor Michael is ausgeschieden. i | Znhaber ist der Kaufmann Carl Otto Herrmann in | 3s{opau, der das Handelsge\<äft mit der Firma von | den Erben Carl Theodor Michaels erworben hat. | | Er ha!tet niht für die im Betriebe des Ges&äfts i Inhabers i | und dessen Erben, es sind au nicht die in dem | Betriebe begründeten Fo!derungen auf ihn über- j | gegangen.

| Zs\<opa:1, den 14. Mai 1909.

î ©® 1,5 l Q 1 | Köntc!iches Amtsgericht.

| Zwickan, Sachsen, i Luf Bla

C. Cy &

[16912] t 1692 des hiesigen Handelsrezifiers, die t Blätterlein in Vockwa beir., ist? Ernst Blätterlein ist aus- ! Ernft Lebere<ht ; Zläiteilein in Bo>kæwa ist Inhaber. Er haftzt nicht | ür die in dem Betriche begründeten Verbindli@ßkeiten ! 28 bisherigen Inhabers, cs gehen au die in dem '

heute ciigetrag!n worden, M4 D H { s f ge É eden.

os G44 f ¡h sf A <1 C 5

I r 4 - \ x , _ | Betriebe entstandenen Forderungen nicht auf iha über.

Zwickau, den 15, Mai 1909. Köntgliches Amtsgericht.

< 211 A A “D D BIRLEA S R L M7 8 I A M URECI Ir A N A A Lf A P T’ A

(B Rh 6 R A A p E s . L ¿ d Genossenschaftsregister. K. Amtsgericht Aaleu, [167071 } Fm Genossenschaftsregister ist heute bei der Firma | Darlehenstkasseuverein Oberkochen, e. G. m. | S. in Oberkochen folgendes eingetragen worden : ! Stelle der ausges<hiedenen Borstand8mit- Al Leig und Müller Schieber wurden : Generasver“ammlung vom 24 März en Vorstand gewählt: Michael Wingert, ! und Karl Seitz, Sattler, beide in Ober- |

E : 4Balen.

4. Mai 1909. Landgerihts8rat Braun.

Ansbach.

Wenoscuschaftäreaziftereintrag.

Darlchenskassenvereix Vfofeld, e. G. m. u.

$., Sth Pfofelv. In der Generalversammiung vom 2. Mai 1909 wurden in Abänderung bes $ 12 | des Statuts als Organ zur Veröfsentlihung der | | Bekanritmachungen der Genossensha|t die „Mit- |

| j | j |

[16708] î

| teilungen für bas Mittelsränkishe G nofsens<afts« j wesen" bestimmt. Ansbach, 14. Mai 1909. j K. Imt9gert<ht. Aschafenburgz. WBetauntmahung. [16711]; Kreditverein Alzenau eingetragene Genossen- | | \Haft mit unbeschräukter Haftpflicht in Alzengu. : j Borstandsmitalled Josef Neumann ift au?%ge- steven. Der Posiftallhalier und @asthofbesiger

4 10a

Fürth, ;

i Nr. 15: Niederaußemer Spar- uad Darlehus- }

i A>lerer,

| Berlim.

¡ anteilé ift dreißig.

j erli.

| ist aus dem ¡ Berlin, [16919] | j

i worden,

| vereins in Vreëlans, Eiagetragene SGeu9osseu- i chast mit beschränkter Daftpslicht

! \hoft, gewählt Eisenbahnbetriebssekcetär Karl Mahliß ¿ und y T

| ausgeschiedenen Heinri Jehl in

| betr. den „Quaden dorfer 2par- unv Darlehus- }

| Lehrer Lettau in Quadendorf in den Vorstand ge-

| Der leytere ist an ' Wiebe zum Stellvertreter des Vereinsporstehers ges

| betr. die Genossen'<aft in Firma „Westpreufzischer | Butterverkaufs -Werbaud, | mit bes<räukter Haftpflicht“ ia zu Schaasbeim, aewählt worden.

Hermann Domidion in Alzenau ist neu in den Vor- ftand gewählt.

Aschaffenburg, 13. Mai 1909.

Kgl. Amtsgericht. Aschafffls@nburg. Befauntmaung. [16709]

Dahrlehenskafsseuvexein Eisenba<h ceinge- trageue Genosseuschaft mit uubeschräukter Haftpflicht in Eiseubach.

Titus Baumann i} aus dem Vorstand aus- aes<ieden. Der Mehlhändler Valentin Bruder in Eisenbach is neu in den Vorstand gewählt.

Aschaffenburg, 13. Mat 1909.

Kal. Amt3gericht.

"A Schafenbarg. Wetanutmahung. [16710]

Häuteverkaufsgenofssenschaft Asczaffenburg eingetragene Bentossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Aschaffenburg.

Das Vorsiandsmitglted Leonhard Roos ift aufs geschieden; Josef Roos, Metzg:rmeister in Aschaffen- bura, ift neu in den Vorstand gewählt.

Aschaffeuburg, 13. Mat 1909.

Kgl. Am13zericht. Augsburg. SVefauntmadhunug. [{6 Fn das Genossenschaftäregister wurde am 13. Ma

| Diilk en.

Donaueschingen. [16722] Genoffenschaftsregister.

Nx. 14213. Zu O.-Z. 11 des Genofsenschafts- registers Landwirtschaftliche Ein- und Ver- Faufsêgenosseuschaft Ried öschingen,eiugetragene Genoffenschaft mit bes<räukter Haftpflicht in Riedöschingen wurde eingetragen :

Fn der Generalversammlung vom 21. Februar 1909 wurde an Stelle des aus dem Vorstande aus- gechiedenen Direktors Sigmund Sey der Landwirt E Keller in Rietöschiagen zum Direktor in den Borstand gewählt.

Donagueschingeu, den 12. Mai 1909.

Großb. Amttgeriht. 1. Ü Beïauntmachung. [16723]

In das Genofssenschafisregister ist heute bei der untec Nr. 10 eingetragenen Genossenshaft „Lüttel- forster Spar- und Darlehuskasseuverein cin» getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflic{t in Liittelforft““ eirgetragen worden, daß an Stelle des ausgeshievenen Vorstandemitglieds Albert Tillmann der Ackerer Peter Schmit zu Lüttkel-

67121 | forst- zurm- Vorstantsmitglied gewählt worden- ift. at |

Dülken, den 14. Mai 1909.

19093 eingetragen: Bei „Darlehens kassenverein Violau, getragene Genoffenschaft mit uubeschräukter ;

Stelle des j

lung vom 28. Februar 1909 wurde an ausges<iedenen Vorstandsmitglieds Johann Georg Reit\<uster der Söldner und Bürgermeister Michael i Wolf ia Untershöneberg in den Vorstand gewählt, Augsburg, den 15. Mai 1909. K. Amtsgericht. Eartensicia, Ostpr. [16713] ! Vekanntaunachung. j In das Genossenschaftsregister i\t heute bei Nr. 6 | dem Schöubrucher Daxrlehnskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter |! Hafipflicht in Liquidation cingetragen : : Der Liquidator Nittergutsbesizer von Bolshwiag j in Dru hat seia Amt als Liquidator nieder- gelegt. j Bartenstein, den 8. Mat 1909, ¡ Königl. Amtsgericht. / Eergheim, Erft. Fn unserem Genossenschaftsregister

[16714] | wurde bei j

fafseuverein, eingetragene Senosseuschaft mit j unbescräufter wdaftpflizt zu Nicderaufem ein- getragen :

Für die ausgeschiedenen Vorsiantsmitglieder Adam } Meyen und Wilhelm Rofellen wurden Peter Sit

und Corneltus Ecken, Bäder, |

Niederaufew, in den Vorstand gewählt.

Berghcim, den 10. Mai 1309.

Kniglich?-s ÄmtsgeriSt.

Ï

[16715] } Dur Beschluß der Generalversammlung der Diskont- und Lombard-Bank?, etngetragene Senofsen- schaft mit beshränkter Haftyfl'<t, zu Berlin, vom | 27. April 1909 ist die Haftsumme auf 1000 M4 erhöht; die höchste zulässige Zahl der Geschäfts- ! Berlin, den 11. Mai 1909. j Königlih:s Amtsgeiiht Berlin-Mitte. Abteilung 88. } [16716] In unser GenossensGaftsregister ift beute bei ! Nr. 287 Steglizer Spar- und VBau-Verein, i eingetragene Genossen]<haft mit besHränkter Haft- ! pfliht, Stegliß eingetragen worden: Otto Lexow | Borstande ausgeschieden; Hermann Berni>ke zu Stegliß ist in den Vorstand gewäßlt. den 12, Mai 1909, Köntigliches Amts8- !

geri<t Berlin-Mitte. Abteilung 38. |

f j

ax E j t ï

s J

r ( Î

Bochum. Cintragnng iu bas Negister [16717] des Königlichen Umtsgerichts Bochuu | am 7. Mat 1909: Bei der Eian- uud Verkagufse genossenschaft, eingetrageue Genosseuschaft mit beschränkter Haftpfliht zu Stiepez t Der Lard- wirt Friedri Pleßmann ist aus bem Vorstand aus- î geschieden; an seiner Stelle ist der Landwirt Sustav | Monstadt zu Sttepel zum Vorstand8mitglied gewählt | Gn. N 6. #Wresiau. een unser

Spar- und Dc

E S [16718] } Genossenschaftsregister ist bei Nr. 9 ! ¡richnötasse des Eisenbaha- |

- heute ein- }

getragen: Vorstand, ausgeshieden Keihl und Preus- }

x / «N l o » t Jeddtg beide gil}

Cisenbahnassistent Ecnsi ; Borcitandsmitglied !

Breslau. Das sfiellv:rtretende

| Georg Reichel ift zum ordentlichen Vorstandsmitglied / | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

bestellt. Breslau, den 12. Mai 1909 Königliches Amtsgericht. j Colmar, Els. Befazntmahung. [16719] : In das Genossenschaftsregister Band Ill unter }

| Nr. 79, Artolsheimer Spar Darlehus?affen- i | vereins e. G. m. u, Ÿ. i eingeiragen : j

{n Artolsöheim, wurde

Laut Generalversammlungsproiokoll vom 2. Mai

1909 ift der Genosse Alois Fahrnec an Stelle des |

in den Vorstand ge- j

wählt worten. y j Golmar, den 13. Vai 1909.

Kaiserliches Amtsgeicht.

Danzig. VBefauntmatzuuztg. [16720] !

L E (ug. :

In unser Benossznschaftscegister ijt heute bei Nr. 12, ;

kassen-Verein, cingetrageue Genosfseuschaft mit !

unbeschränkter Haftpflicht“ in QOuadendorf,

\ etngetragen: Der Gastwirt Abraham Sulz ist aus } Statt sriner ist der | Darlehuêkassenvereins, e. s Morsbvach siud an Stelle von Seryatius Mey und

dem Vorstand ausae\shteden.

wählt und zuglei zum Vereinsyorsteher bestellt, und |

ein- Kichstätt,

æPaftpfli<“ in Violau t In der Genera!versamm- } E

| gemeinshaftli<zen

» Borfiands.

! Mitglieder des Vo1stands sind:

verein verein Dounzdorf, e.

Gemünd, Eifel.

Königliches Amtsgericht. i Bekanntmachung. [16724] Betreff: Monheimer Molkereigenosseushaft G. m. b. $H$. ia Monheim. In der General- versammlung vom 7. Februar 1909 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstande mitgliedes Georg Fuchs der Kaufmann Ferdinand Buß in Monheim als Vereinsvorsteher in den Vorstand gewählt.

Eichstätt, den 15. Mat 1909.

K. Amtagericbt.

Elberfeld. [16725]

Ünter Nr. 29 des Genossens@aftsregistecs -— Einu- Ykaufêöverein vos Kolonial-, Material-, Farhb- waren- und Drogeuhändlern des bergischen Landes eiagetraacne Genossenschaft mit be- s<räuïkter Haftpflict, Elberfeld ift ein- getragen: Der $ 13 des Statuts die Zahl der Borstandsmitglieoer betreffend ist am 17. Märi cr. abgeändert. WBtbert Hielscher, August Pfarr und Otto Vogel sind aus dem Vorstande ausgeschieden. Rudolf Brüninghaus, August Eigen, Wilhelm Mengel, Friedri Wilhelm Thielenhaus und Wilhelm Schmalz von hier find in dea Vorstand gewählt.

Elberfeld, den 10. Vat 1909.

Kal. Axraisgericht. 13. Framukfurt, Main. Weröffentlihung [16726] 6us dem Genossenschaftsregister.

Betr. die „Frankfurter Wohnunssgenofssen- schaft, cingetranene Genosseusczaft mit be-

„: | s<räunkter Haftpflicht“.

Das Borstand3mitglied Langendorf ist aus dem Borstand ausgesGieden. “An setne Stelle ist der Schloffer Ludwig Ruppel dahter in den Vorstand eirgetreten.

Feankfurti a. M., den 11. Mai 1909.

Köntoliches Amt39gericht. Abteilung 16. Freudenstadt.

i K. Amtsgericht Freudenstadt.

Fn dem Senossenschaft3regifter Band Il[l Bl. 1 u. 2 it am 12. Mai 1909 eingetragen: Darleheus- Fassenverein Fumlingen, eingetr. Genossens.

16727]

¡i m. unbes<hr. Haftpflicht, Siß in Tumlingen.

Das Statut ist vom 24. April 1909, Der Berein hat den Zoek, setnen Mitgliedern die zu ihrem Ge- \<häfts- und Wirtschaftöbetricbe nötigen Geldmittel in verzinslihen Darlehen zu beschaffen sowie Ge- legenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslid; anzulegen. Auch kann er für seine Mitglieber den \ Ankauf landwirtshaftlißer Be- darfsgegtnstände sowie den gemetrschafstlichen Verkauf landroirtschaftliher Erzeugnisse vermitteln. Mit dem Bercin kann etne Sparkasse verbunden werden, Nechtsverbindliße Willenterklärungen und Zeichnung für den Verein erfolaen dur< ben Vorsteher oder seinen Stellvertreter und zwet weitere Mitglieder des Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden Bei Ankehen von 100 46 und darunter genügt die

{ Unterzeichnung dur zwei vom Vorstand dazu be- | immte Vorstandsmitglieder. Die Bekanntmachungen

des Vereins erfolgen unter der Firma desselben und g'zeihnet dur< den Vorsteher bezw. den Vorsitzenden des Aufsichtérats im Emttblatt des Oberamtskezirks ( 1) Johann Georg Kirschenmann, Schreiner (Vorsteher), 2) Konrat Martini, Bauer (Stellvertreter des Vorstehers), 3) Andreas Springmann, Ochsenwirt, . 4) Adam Hartmann, Wazner, 5) Georg Hauer, Bauer, sämtk. in Tumwlingen.

Die Einsicht der Liste dec Genossen ist während

Den 15. Mat 1909. S <mid, Amtsrichhtec. Gi img on. F. Amtsgericht Geislingen. das Gznofsenschafteregister ist cingetragen

[16728]

<ÍNn

: worden :

Am 10, Mai 1909 bei der Firina Konsum Geislingen, e. G. m. b, $.: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 6. März

1909 ijt der $ 17 Abs. 1 des Statuts geändert

| worden.

11. Mai 1909 bei der Firma Konsum- G. m. b. H.: Die Ver- tretungsbefugnis bder Liquidatoren Anton Menrad, Georg Schmid und Johann Martini in Donzdor! ift na< Beendicung der Liquidation erloschen. Sty. Amtsrichter Funk.

L M4 114

[16729] In den Vorstand des Morsbacher Spar- und G. m. u. H. zu

Hetnrih Keumpen gewählt Christian Dik und Peter

zwar statt des bisherigen BVereintvorstehers Stae>. | Josef Daniel, beide zu Véorsbach.

Stelle des Hofbesiyers Jacoh |

roählt worten. Danzig, den 11. Mai 1909.

| Gross-Umstadt.

Gemünd, 14. Mai 1909.

Köntal. Amtsgericht. It. Wekfunutma<ung. [16730] Fn unser Genossenschaftsregister wurde heute ein-

Königl, Aml|sgericht. Ybteilung 10. | geiragen :

Danzig. Vefauntmachuug. [16721] !

n unser Genossenschafteregister i bi Nr. 99, | c eingetragene Ges |1 nofseus<aft Dauzig, heute eingetragen, daß der Köntgliche Domänenpächter Heilfron in Raudenfeld zum flell- ; vertretenden Vorsigenden gewählt worden ist.

Danzig, dea 12, Mai 1909.

Königl. Amt?gericht. Adbteilang 10.

Hetarih Hcfmann, Wagner zu Schaafheim, ist ¡us dem Vorstand der Spar- und Darlcheus-

kasse Schaafheim e. G. mw. u. H. ausgeschieden

nd an seine Stelle Heinrich Arnoid V.,, Landwir!

Grof -Uniftadt, 14. Mai 1909. Gr. Amtsgericht.

Zehnte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich

Berlin, Dienst

„6 1106.

Preußischen

ag, den 18. Mai

Staatsanzeiger. 1909.

“Oer Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den ‘Handels-, Güterrechts, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen,

Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowte die

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin der Selbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

P 2 li: | Der Vorftand fe t sich nunmehr zusammen wie folgt: Genossenschaftsregister. {-1) Hochdörffer, Sn Sohn von Bernhard, Aerer, Hirschberg, Saale. | 9) Umbehr, August, Lehrer, 3) Günthert, Georg Jakob, Befauntmacßuug.

[16731] | Küfer, 4) Heupel, Jakob, Schreiner, 5) Wambtganß, Auf Nr. 1 des hiesizen Genofsenschaftsregisters ift |

Wilhelm, Veßger, alle in Nußdor M è g , y f bei der Genofsenshaft Seubtendorfer Spar- u. j Landau (Pfalz), an O 1909. Darlehustasen-BVerein zu Seubtenvorf rolgendes j E eingetragen worden : | Landshut. BVekauutnachung. Der Gutsbesißer Gustav Grieser, früher in Seubtendorf, jeßt in Schilbach, ist aus dem Vor-

Eintrag im Senossenschastsregkister : Darleheunskasseuverein Au bei Freising, eiu- stande ausge[<hieden und an seine Stelle der Guts- besißer Hermann Spörl in den Vorstand gewählt.

getragene Geuossenschaft mit uubeschräukter V Ste T Vex ald {iedenen Vorstandsmitglieder a , den 5. Mai 1909. n Stelle der ausgeschiedenen Vorstan Hirshberg CEuale) Tae I Michael Huber und Anton Krimmer wurden Richter, Höxter. Betanntmachung. [16420] In unser Genossenschastsregister ist unter Nr. 29

NBinzenz, Schreinermeister in Au, und Weiß, äFatob, eingetragen: Bäuerliche Bezugë- und UAbsatz- |

Oekonom in Au, in den Vorstand gewählt. Laudshut, 13, SY e j

z è, Amtsgeri®t. enofseuschaft Brenkhauseu, eingeteagene We- ! . i tosseaschaft nit beschränkter Haftpflicht zu | Luekun. Bekanntmachuug. [16739] Brenkhausen, errichtet laut Statut vom 2. März Fn unser Genossenschaftsregister ift heute bei der 1909. Gegenstand des Unternehmens ist der ge- unter Ne. 11 eingetragenen Pferdezuchtgenoffeu, meinschaftlihe Ein- und Verkauf von landtwirtschaft- schast Luckgu, eiugetrageneu Geuossenschaft mit lichen Verbrauchs\toffen und Erzeugnissen. Die beshränkter Haftpflicht eingetragen woe s Haftsumme für jeden erworbenen Geschäftsanteil | - Gastwirt Dehnz in Paserin i\t aus dem DBor- beträgt 300 4, die höchste Zahl der Ges<äfteanteile stande ausgeschieden ; und an scine Stelle Kossät eines Genossen zehn. Den Bocstand bilden: 1) der August Doake in BWeriy getreten. Gemeindevorsteher von Kölln, 2) der Forstmeijler Lucau, den 8. A O. adt Merkel und 3) der A>erwirt Wilhelm SŸrader, Köntgliches Amtsgericht.

[16738]

arif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (r. 1160,

In

Nageld. ß. Amisgericht Nagold. [16745] Im Genossenschaftsregister ist heute bei dzr Handwerkerbauk Nagold eingerragen worden :

für das beurlaubte Vorstandsmitglied Jultus Bern- hardt, Kassier, ist beendigt. Den 11. Mai 1909. Amtétri®ter Schmid.

Naugard. [16426]

Untec Nr. 34 des Genossenschaftsregisters ist heute die Genofsenshaft in Firma: - Elektrizitäts- genofseusczaft Zampelhageu, eingetragene Geuossens<haft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Sie in Zampelhagen eingetragen. Das Statut ift am 21. April 1909 festgestellt. Gegens stand des Unternehmens ift die Benußung und Ver- teilung der von der elektrischen Ueberlandzentrale O, eingetr. Gen. mit beschränkter Haftpflicht, elieferten cleftrisGen Energie. Vorstandsmitglieder find Karl Seeger, Paul Ble> und Albert Krahn in Zamyvelhagen. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem Pommerschen Ge- nossenshastéblatte in Stettin. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis 30. Juni. Die Willens- erklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Vorstandsmitglieder. Die Zeichnung gesteht, indem zwei Vorstandsmitglieder ihre Namensunter- {rift der Firma beifügen. Die Haftsumme der Ge-

sämtli zu Brenkhausen. Bekanntmachungen erfolgen | Luäwigshufen, Rhein. {16740} unter der Firma der Genossenschaft, g?zzi<hnet von Genoffenschaftsregister. 2 Vorstandömitgliedecn, durh die „Westfälishe Ge- | Betr. Laudwirtschastlicher Kousumvereiu, ein- nossens<aftszeitung" zu Münster. Die Willens8- getrageue Geuofsenschaft mit unbeschräukter P PaRnEa E L S er- | Hastpfticht in Kleinkarlbach, „In der Su folgt dur zwei Vorstandsmitglieder. N versammlung vom 29. April 1909 wurde an Siete Die Einsicht der Liste der Genofsen ift in den } der ausges%iedenen Vorstandsmitglieder Karl Tisch Dienststunden jedem gestattet. und Georg Meurer 11. Conrad Barbig und Friedrich Höxter, Len E, A, ibi dls (70 in Kleinkarlbah, zu Vorstandsmitgliedern Königliches Amibgeridl. gewählt. : z Kialserslautern. {16732] Ludwigshafen a. Rh., 5. „Mai 19€9. 1) Betreff: „Spar- uud Darlehenskafse, ein- Kgl. Amtsuericht. geiragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Hoftpflicht“ wit dem Sige zu Herschwriler- Pettersheim : An Stelle der autgesiedenen Bor- standômitglieder Karl Baumbach und Karl Berger | ri{<tete Genossenschaft unter der Firma: „Elektri- wurden als Vorstandsmitglieder bestellt : Christian | citätsgenofseushaft Priemhauseu, eingetragene Schultheis, Uhrmacher, und Karl Be>, A>erer, beide | Wenosseuschast mit beschräuktzr Haftpflicht mit in Heri|hweiler- Pettersheim wohnhaft. dem Sive in Priemhausen eingetragen worden.

j j ! j 1 f í 4 : i / t j | |

ass 0W. : , [15541] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter

5 J

Nr. 19 die durh Statut vom 28. April 1909 er- |

nossen beträgt 100 für jeden Weschäftsanteil. Die böste Zahl der Geschäftsanteile, auf die ein Ge- nofse si beteiligen kann, beträgt 30. Die EGinsicht der Liste der Genossen ist in den Diensistunden des Gerichts jedem gestattet.

Naugard, den 5. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Nicolai. [16746]

Fn unserem Gerossenschaftsregister ist am 7, Mai 1909 bei der Spar- und Darlehuskasse, ciu- ! getragene Genosseuschaft mit unbeschräukter ¡ Haftpflicht in Althammer eingetragen worden :

Oie Hausbesizer Albert Brozek und Johann Zymla sind aus dem Vorstande ausgeschieden und an ihre Stelle der Häusler Nicolaus Zogalla und der Hausbesitzer Karl Baballa in den Vorstand gewählt.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Dre beträgt L 4% 80 4 für das Vierteliahr. ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile VO „S.

Die Stellvertretung des Kaufmanns Paul Schmid }

Der Einzelne Nummern kosten 20 &.

E E E R RIIES E N: 730 O; S R

Pflüger wurde als Direktor, Bildhauer Nudolf Herbstrith als dessen Stellvertreter in den Vorstand gewählt, Nastait, den 13. Mai 1909. Großh. Amtsgericht.

M.0881a, Harz. | i {16752]

In das Genossenschaftsregiiter ist heute bei der unker Nr. 10 eingetragenen „Weidegenofseuschaft Roßla (Harz) eingetragene Geuosfsenschaft mit beschräukter Haftpflich1“ eingetragen worden:

Dur Beschluß der Genecalyersammlung vom 27. April und 10. Mai 1909 ist die Genoffenschaft aufgelöst. Die bisherigen Mitglieder des Vorstands find Liquidatoren.

Nofßla, den 12. Mai 1909.

Königliches Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [16430]

Ju das Senossenschaftsregister ist heute zur Firma Meklenburgishe Bau- und VBefiedeluugs- Genosseuschaft, Eingetrageue Genofsseuschaft mit beschräukter Haftpflicht, eingetragen:

Der Gegenstand des Unternehmens ist, wie folgt, geändert :

Gegenstand des Unternehmens ist Kolonisation im gemeinnützigen Intereffe.

Insbesondere wird bezwe>t: : i

1) ländliche Wohnstäiten vorzugsweise auf Grund- stü>en der Mitglieder zu errichten und auszubauen ;

9) behufs Gründung ländlicher Wirtschaften, und zwar hauptsähli< kleinbäuerlicher Wirtschasten, Büdnereten und Hüuslereien, ländliche Grundstüd>e anzukaufen ;

3) bei derartigen Begründungen zu 1 und 2 Mit- wirkung stattfinden zu lassen;

4) die innere Kolonijation nah Mafigabe der geseßliden Bestimmungen, insbesondere au< dur< Luskunfterteilung über alle Angelegenheiten derselben, zu fördern ; Ó

5) An- und Verkäufe ländlicher Grundftü>e zu vermitteln. j

Rosto, den 14. Mai 1909.

Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Sagan. i [16753]

In unserm Genossenschaftsregister ist heute bei der Spar- und Darlehuskasse, e. G. m. u. H., zu

die innere

Amtsgericht Nicolai. Niederlahnstein. Bekanntmachung. [16747] Im hiesigen Genoffenschaftsregister is unter

2) Betreff: „Spar- und Darleheuskasse, cin- î Gegenstand des Unternehmens ift: Benutzung und getrageue Genossenschaft mit uubeshräukter } Verteilung der von der Clektrischen Ueberlandzentrale Hafipflicht“ mit dem Sive zu Haschbach bei | Massow, eingetragene Genofsens<ast mit bes<änkter Kusel: An Stelle des ausgeschiedenen Vorstands3- ! Haftpflicht, gelieferten eleftcis@en Gnergie. mitgliedes Ludwig Kreug wurde der Musiker Karl | summe 100 46; höchste Zahl dre Geschäftsanteile 100. Wendel in Haschbah als Vorstandsmitglied bestellt. | Vorstandsmitglieder: Gustav Kie>bus<, Otto Deus,

Kaiserslauternz, 15. Mai 1909. | Hermann Liebherr, alle in Priemhausen. Die Be-

Kal. Amt9gericht, i kanntmahungen erfolgen unter der Firma der Ge- | nossenschaft, 1 /

gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im Pomumerschen Genofssenschaftsblatt;

: [16733 Kenzingen 733] beim Ein-

Fn das Genossenschaftsregister Band I O.-Z. 2 l ) —” Ländlicher Krediiverein Bleichheim, ein» | gehen dieses Blattes bis zur nad j t getragene Geuofseus<haft mit unbeschränkter i sammlung dur den Deutschen Reichsanzeiger. Se- Haftpflicht in Bleichheim wurde eingetragen : j i<äficjahr vom l. Juli bis 30. Juni. Die Willens- Der Natschreiber August Vetter ist aus dem Bor- | erklärungen des Vorstands erfolgen dur Zeichnung ftand ausgeschieden und aa feiae Stelle der Rat- } mindesten3 ¿zweter Mitglieder, die zu der Firma der ¡reiber Hermann Behr in Bleichheim in den Vor- Genosseas(aft ikre Namenëunterschrift fügen. Die stand gewählt. Keuzingen, den 10, Mai 1909. } Einsicht ) j i Gr. Amtsgericht. i Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Icirchheim u. Teck. [16735] | Massow, den 1 O TAN La

K. Amtsgericht Kirchheim u. Tek. | Königliches Amtsgericht.

n das Genossenschaftsregister ist heute cingetragen | Meldorf. Vekanu:machung. [16741] worden : Heute wurde in das hier geführte Genossenschafts-

a. bei N. 21, betr. die Molkereigenofsens<haft } register das Statut der Müllerei-Genosseuschaft Weilheim a. T. e. G. m. u. H. in Weilheim: | eingeirageue Genosseuschaft ait unbeschräukter

„Der Bauer Christian Bauer ist aus dem Nor Da, zu Eggstedt vom 27. März 1909 ein- tand ausgeschieden und an dessen Stelle dec Bauer | getragen.

Sbbana@ Stheufele, Chr. S., in Weilheim gewählt Gegenstand des Unternehmens worde,“ Eetreide, dessen Verarbeitung und Abgabe

b. bet Nr. 26, betr. den Darleheuskasseuvecein | nossen und sonstige Konsumenten. E Weilheim a. T. e. G. m. u. H. in Weilheim: Die Willenterklärung und Zeichnung für die Ge-

„Der Seifensieder Johannes Bihr ift aus dem nossenschaft muß durh mindestens zwei Borstands- Vorstand ausgeschieden und an dessen Stelle der | mitglieder erfolgen, wenn fie Dritten gegenüber Ne<ts- Bauer und Bürgerausshußobmann JIakod NRöhner | verbindlihkeit haben foll. Die Zeichnung geschieht in Weilheim getreten.“ in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der

Den 14. Mai 1909. Genossenschaft ihre Namensunterschrift beisügen.

Landgerihtérat Wider. Die Bekanntmachungen der Saa erfolgen

r S TET unter dec Firma dec Genossenschaft, gezeichnet von

zwei Vorstandsmitgliedern, im landwirtshaftlihen

Wochenblatt für Schleswig-Holstein. Der Borstand

besteht aus Hetnrih Johannsen, Landmann, Peter

Lucht, Kaufmann, Johs. Friedrihsen, Landmann, sämtli in Gggstcdt wohnhaft. ;

Die Ginsiht in die Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Meldorf, den 6. Mai 1909.

Königliches Amatsgeri@t.

WMeldeor®. Befanuntmahung. [16742]

Genossenschaftsregister Nr. 20. Meierei - Ge- uosseuschaft, e. G. m. u. H. i" Meldorf.

Für den ausgeschiedenen Gerhard Tjarks ist Christian Glindemann in Ammerswurtherfelde als Norstand8mitalied bestellt.

Weldorf, den 10. Mai 1909,

Königliches Amtsgericht.

Mügeln, BX. LoOipauig. [16743]

Auf Blatt 8 des hiesigen Genossenschaftsregisters, den Kousumvercin Mügeln uud Umgegeud, eingetragene Genosseaschaft mit bes<räakter Haftpflicht betreffend, ist heute eingetragen worden, daß i

a. der Geschäftsführer Grnst Otto Richter in Neuweida als Vorstandsmitglied ausgeschieden und

þ. der Töpfer Fri Richard Stru> in Mügeln als Mitglied des Vorstandes gewählt worden ift.

Mügelu, am 12. Mat 1909.

Königl. Amtsgericht.

ist Ankauf von an Ge-

Kleve. A [16736]

In unser Genofsenshaftsregister ist heute bet Nr. 11, „Wissel’er Spär- uud Darlehnskafsen- verein, eiugetrageue Genosseuschaft mit un- bes<räukter Hafipslicht“ in Wissel, eingetragen worden : - _

An Stelle des Gerhard Hansen ist der Alerer Aloys Terbrüggen in Wissel in den Borstand ge- wählt.

Kleve, den 13. Mai 1909. |

Königliches Amtsgericht. 2. Lazdau, Pfalz. [16737]

I. Berger Darlehnskasseuvereiu, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Berg. Vorstandéänderung: Neugewählt wurde als Stellvertreter des Vereinsvorstehers: Völkel, Franz, Fuhrwann in Berg, an Stelle des aus- ges<hiedenen Michael Frenzel 11. i

IT, Rapsweyerer Darlehuókassenvereiu, ein- getragene Genosseaschaft mit unbeshräuktex Hastpflicht in Kapsweyer. Borstandsänderung : Neugewählt wurden: Heil, Valentin, Kaufmann, und Moster, Philipp, Aerer, beide in Kay3weyer, an Stelle der ausgeshiedenen Gewahl, Fakl’ob, und Paul, Philipp. | S

111, Spar- & Darlehuskafse, eingetragene Genoffenschast mit unbeschränkter Haftpflicht in Nußdorf. Vorstandsänderung: Neugewählt wurde: Wamkbszanß, Wilhelm, Meßger in Nußdorf, an Stelle des ausgeschiedenen Valentin Pfaffinann. ?

Haft- |

nächsten Generalver- j

in die Liste der Genossen ist während der |

lautender Nr. 7 bei der Haupt-Bezugs- uud Ab- satßzgenosseuschaft des Nafauischen Baueru- Vereins zu Niederlahuftein“ folgendes einge- tragen worden: 8 E

Lagerverwalter Manns in Wirges 11 dur< den am 22. September 1908 erfolgten Auss{luß als Genosse aus dem Vorstand ausgeschieden.

Niederlahnustein, 13. Mai 1909.

Königl. Amtsgericht. Osterode, Hars.

Fm Genossenschaftsregister ist heute zum Kon- sumvercinu Lerbach, e. G. m. b. H. in Lerbah eingetragen, daß an Stelle des ausges<iedenen Friß ! Gärtnèr der Shmiedemeister Ernst Hahne in Lerbach | in den Vorstand gewählt ist.

Osterode (Harz), den 8. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. 1. Prenzlau. Befanutmachung. : [16749] In unser Genossenschaftsregister ist bei Ne. 11

[16748]

f

| (UeermäckisheWbstbau- undObstverwertungs- | Genofseaschaft ciugetragene Genossenschaft mit | beshräukfter Haftpflicht) heute eingetragen worden, daß der Gârtnereibesiger Köpke und der Postassistent Schuppe aus dem Vorstande au geschieden und an ilhelm Usadel und der Kaufmann Wilhelm Schröder in Prenzlau ge-

ihrex Stelle der Tischlermeister

wäßlt find. Prenzlau, 14. Mai 1909. Königliches Amt3gericht. Putzig, Westpr.

1909 eingetragen worden:

Genossenschaft ist in Putig.

Der Siy der | Unternehm:n3 ist die

stand des3

Dur<{führung aller zur Erreichung geeigneten Maßnahmen, insbesondere

günstiger Absay der Wirtschaftserzeugnifse. Mit- glieder des Vorstands sind der Gutsbesißer Kabus in Polzin, zuglei als Vereinsvorsteher, der Kauf- mann Carl Adolf Böhm in Puyig. zugleich als Stellvertreter des Vorstehers, und der Gutsverwalter Bruno Blaschke in Po!zin. Das Statut if vom 25, April 1909. Die Bekanntmachungen der Genofjen- haft erfolgen dur< das landwirtshaftlihe Ge- nofsens<aftblatt in Neuwled, und zwar wenn fie re<t6verbindlihe Erklärungen entholten sollen unter der Firma der Genossenschaft und der Unterschrift von zwei Vorstandsmitgliedern, unter denen ih der Vereinévoisteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Pugtig, den 11. Mai 1909. Köntgliches Amtsgericht. L

e

Rastatt. [16751] Genossenschastsregistereintrag.

Fa das Genossenschaftsregister wurde zu D.-Z. 10

Kreditverein Niederbühl, ciuge!rageue Ge-

rritbgpe kdb mit unbeschräukter Haftpflicht eute eingetragen :

| Piaerer Eduard Geiger ist infolge Ablebens aus

| dem Vorstand ausgeschieden. Bürgermeister Ludwig

[16750] Fn unser Genossenschaftsregister ist am 11. Maî Putiger Spar und Darlchnskafssen-Verein cingetragene Genofseu- schaft mit unbes<hränkter Haftpflicht in uss. Hegens Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und die dieses Zweckes vorteilhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Beiriebsmittel und

Loos eingetragen worden, daß an die Stelle des aus- geschiedenen Grnst Melzer der Häu?ler Karl Borisch in den Vorftand gewählt ift. -

Amtsgericht Sagan, 12. Mai 1909. Schweinfart. Berkanntmadhung. [16433]

l, Darleheuskasseuverein Euerdorf cinge- tragene Geuosseuschaft mit unbes<räukter Haftpflicht in Euerdorf. Än Stelle des Anton Brand wurde der Bauer Bruno Lippert in EGuer- dorf als Vereinsvorsteher und an dessen Stelle der Landwirt Kaspar Brand in EGuerdorf als Beisitzer in ben Vorstand gewählt.

[l, Daxrlehenökasseuverein Obervolkach cin- getragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Obervolkach: An Stelle des Nikolaus Sergler wurde der Pfarrer Grnst Anken- brand in Obervolka<h als Vereinsvorsteher gewählt.

Schweinfurt, den 14. Mai 1909,

K. Amtsgericht Reg.-Amt.

Schwetzingen. ; [16434]

Zun Genossenschaflsregister Band 1 O.-Z. 5 Landtzirtschaftlicher Creditverein Plankstadt e, G. m. u. H. in Plankstadt wurde einge- tragen: In der Generalversammlung vom 8, Märi 1909 wurden als Vorstandsmitglieder gewählt: An Stelle des seitherigen I. Vorstandes Adam Pfaff I. in Plankítadt Johann Georg Heid in Plankftadt. An Stelle des seitherigen 11. Vorstandes Georg Michael Ma>k V. das bisherìge Vorstandsmitglied Georg Kolb I. in Plankstadt. Für Georg Kolb L ist als Vorstandsmitglied Philipp Gund V, Tünchers- meister in Plankstadt, gewählt worden.

Schwetzingen, den 12. Mat 1909,

Gr. Amtsgericht.

Spandau. _ (16755] In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 22 eingetragenen Brandenburgischen Hausbesizer-Bank, eingetragene Genofsen- schaft mit beshräukter Haftpflicht in Spaudau, eingetragen worden : | L

Der Bandagist Hugo Neusch in Spandau ift aus dem Vorstand ausgetreten und an scine Stelle der Rentier Hermann Sliefert in Spandau în den Vor- stand gewählt. j

Spaudau, den 12. Mai 1909. _

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Spandau, l en In unserem Genossenschaftsregister ist heute dem Credit-Verein zu Epandau, eingetraageue Genossenschaft mit unbes<hräukter Haftpflicht

in Spandau eingetragen worden:

Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen bedient sich die Genossenschaft des „Anzeiger für das Havelland“. Für den Fall, daß dieses Blatt ein- gehen oder aus anderen Gründen die Verdffent- lihung in diesem Blatte unmögli< werden sollte, tritt der „Deutsche Reichsanzeiger“ so lange an die Stelle dieses Blattes, bis für die Veröffentlichun der Bekanntmachungen der Genossenschaft dux Beschluß der Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt ift.

Spandau, den 13. Mali 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5, Steinhorat. Bekanutmahung. [16435]

Bei Nr. 3 des hiesigen Geno ens<haftsregisters „Genofseuschaftsmeierei, e. G. m. u. H,“ zu Labenz ift heute eingetragen worden, daß Heinrich