1909 / 117 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[17319] Weneralversammlung der Hüitenhaus - Aciien- esellschaft zu Berlin dei 4. Juni 1909, 8 pa bends, im Hüttenhause, Bachstraße Nr. 9 (dicht am Stadtbahnhof Ttergarten). TageSorduung;:

1) Vorlegung des Geschäftsberichts: sowie der Bilanz und der Gewinn- und Verluftre<nung für das Geshäftsjahr 1908 und Beschlußfaffung über Genehmigung der Bilanz und der Gewinn-- und Verlustre<nung und über Erteilung der Ents lastung.

2) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern.

3) Wahl eines Revisors,

4) Beschlußfassung über Einwilligung in die Ueber- tragung von Aktien der Serien B und C an andere Perfonen.

: Dur Teilnahme an der Generalversammlung sind

diejenigen Aktionäre der Serien B und C, welche im Aktienbu<h als Eigentümer der betreffenden Aktien eingetrager sind, sowie diejenigen Aktionäre der Serie A befugt, welwe bis zum 83. Juni 1909, Abends 6 Uhr, entweder ihre Aktien oder Depot- scheine der Reichsbank oder eines Notars über die- felben bei der Ges<äftsftelle Berlin NW. 23, Bachstraße 9, deponiert haben. Dort ist auch der Ges<äftsberi<@t und die Bilanz nebst Gewinn- und Berlustrehnung einzusehen. Berlin, den 18. Mai 1909,

Hüttenhaus- Actiengesellschaft. Der Ausffsi<htsrat. f O. Hering, stellvertretender Vorsitzender.

[17384]

Werschen- Weißenfelser Braunkohlen -Aktieun- i Sesellschaft in Halle a. S.

Die diesjährige ordeutlice Generalversamnut- lung findet Dienstag, deu 29. Juni d. JIs., Nachm. 4 Uhr, im Grand Hotel Berges in Halle a. S. statt, wozu die Herren Akitonäre unserer Ge- fellshafi hierdur< eingeladen werden.

Tagesorduunag 1

1) Mitteilung des Geschäftsberichts.

2) Vorlegung der Jahresre<haung und Senehmtigung

der Bilanz.

3) Entlaftung der Ne<nung.

4) Bestimmung der Dividende. 5) Wahl der Nechnungsrebisoren für das Geshäft?-

jahr 1909/10.

6) Wahlen zum Aufsichtsrat.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung find diejentgen Aktionäre bere<tigt, wel? bis späteftens Sonnabend, den 26. Juni d. J, Nachmittags x Uhr, ihre Aktien chne Talons und Divbidenden- bogen oder die von Staat5- und Kommunalbebörden oder von der Neicébank ausgestellten Depotscheine bei der Gesellschaftslafz, dem Bankhause Rein- hold Steckner zu Halle a. S.,, dem Weißenu- felser Bankverein, Filiale des Hallescheu Baukvereius von Kultis<, Kaempf > Co. in Weißeusels, der Erfurter Bank Pinckert, Blanchart & Eo. Filiale dex Magdeburger Privat-Bank zu Erfurt, oder bei einem Notar hinterlegt haben.

Geschäfttherihte können tin den Diensträumen der Gesellshzft vom 1. Junt b. J. ab in Empfang ge- nommen werden.

Halle a. den 18. Mai 1909.

Der Auffichtsrat. Emil Ste>ner.

_— -— Le

[17413] Lippspringer Holzwarenfabrik, Aktiengesellshaft in Lippspringe.

Die Aktionäre unserer Ges?ellshaft werden hiermit zu der am Souuabend, den 5. Juni 1909, Nachmittags 5 Uhr, tm Sitzungssaale dex Pader- borner Bank in Vaderborn stattfindenden General- versammlung eirgeladen.

Tagesordnung :

1) Vorlegung der Bilanz pro 31. Dezember 1908, der Gewinn- und Verlustrehnung und Etteilung der Entlastung für Vorstand und Aufsichtsrat. Fahl des Aufsihtsrats.

3) Aenderung des $19 des Statuts, betreffend den Zeitpunkt der Abhaltung dec ordentlihen General- versammlung, und $ 21 Nr. 5, betreffend Ver- gütung des Aufsichts

Diejenigen Aktionäre, mmre$t aus- üben wollen, haben gemäß S 16 des Gesellschasts vertrags die Aktien mindestcus 3 Tage vor der Versammlung bei der Paderboraer Bank in Paderboru als der vom Ausisichisrat dazu be- flimmten Stelle oder bei der Gesellschast zu hinter- j legen, falls fie ni<t von der Ermächtigung zur Hinter- | legung bei einem Notar Gebrauch maten.

Lippspringe, den. 15. Mat 1909.

__ Der Auffichtsrat. Ioseph Conzen, Vorsitzender.

2)

raïs.

wel><e ihr Sti

[17415] Cement- & Kalkwerk Bestwig Aktiengesellschaft zu Ostwig bei Bestwig.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zur diesjährigen orbentli<hen Gezxaeralversamm- lung, welhe am Montag, deu 21. Juni 1999, Nachm. S Uhr, in unserm Geschäftshause zu Bestrotg stattfindet, ergebenst eingeladen.

Die Tagesorduung lautet:

[16146]

Aktiva. Grund und Boden, Gebäude . Maschinen und Geräte .. C C O: Vorräte an Waren und Materialien COPDELIC DEDITOIEN uv O c

| oil

s 500 000|—

150 000|—

389/57

751|—

10 000|—

516/43

387 836/38

1 049 493/38 Mannheim, den 11. Mat 1909.

Die Liqu

G, Kuhlmann.

Die nachstehende, für den Beginn der Liquidation der “Aktiengefellschaft „Zucker Maunheim“ in Mannheim von Uns aufaestellte Bilanz wird biermit a E F

ánnk nemodht:

Pasfiva. Aktienkaßital . A

Hypotheken . Diverse Kreditoren

á 310 000 310 921/95

p 143

S 1 049 493/38

idatoexen : M. Koch.

[16147] Unter Hinweis auf die dur< die Generalversamm-

Gesfells><aft auf, thre Ansprüche anzumelden.

__ Die Liquidatoren: G. Kuhlmann. M. Koch.

[17410] en] Admiralsgarten-Vad.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am } Freitag, den x1. Juni 1909, Vormittags | 1O Uhr, im Savoy Hotel, Friedrichstraße 103, statt- | findenden ordentlihe: Geueralversammlung er- gebenst eingeladen. j

TagesLorduung : |

1) Vorlegung des Geschäftsberichts sowie der Bilanz

nehst Gewinn- und Verluftreßnung Þpro 1908. 2) Beschlußfassung über die Genehmigung Bilanz und der Geroinr- und Verlustré<nung. !

3) Beschlußfassung über die Erteilung der Ent- |

lastung an Vorstand und Aufsichtsrat. i Zur Ausübung des Stimmre<ts sind nur die- | jentgen Aktionäre bere<tigt, welche ihre Aktien oder | die Hinterlegungescheine. der Reichsbank oder eine ij Empfangsbescheinigung eines Notars über die Aktien } nebsi doppeltem Nummernverzeichnis bis zum ? S8, Juni cr., Nachmittags 6 Uhr, bei dem j Bankhause Emil Ebeling, Jägerstraße 55, hinter- j legen. 1 Im übrigen verw:isen wir auf $ 23 unseres Gesell- |

der !

shaftsvertcages. Berlin, den 19, Mat 1909. ; Admiral2garteu-Vad. j Der Ausffichtêrat. j Max Nicter, Vorsitzender. |

ry

(17055) | Werdauer Strickgarnspinnerei Actien-Gesellshaft, Werdau/Sa.

_Die Herrea Aktionäre dec Werdauer Stri>kgarn- } spinnerci zu Werdau, Sa., werden bierdur zu der | am Sonnabend, den 19. Juni 1909, Nach- | mittags 4 Uher, im Kontoc der Strickgarnspinneret | zu Werdau, Sa., statifindenden elften ordentlichen | Generalversammlung eingeladen. ¡ Die Auvsreeisung als Aktionär hat bis 4 Uhr bei dem onweseuden Notar zu erfolgen: dur< Vor- ; zeigung von Aftien oder Bescheinigungen über Hinter- | legurg von Aktien bei deuts<heu Notaren, dem | Vorftaud der Gesellschaft oder der Allgemeinen | Deutschen Credit-Auftalt, Leipzis, sowie der | Reichsbank. j

j TDageêorduung : 1) Genehmigung des Geschäftsberichts

Jahresbilanz. 2) Gcteilung der

JYufsi&%tsrat 3) Bescilußfassung über die Verwendung des Rein-

gewinns. 4) Ersaßwahl! zum Aufsiht2rat. i Der Geschäftsbericht, die Bilanz und die Gewinn- und V'erlustrehnung licgen tim Geschäftslokale ber Gefellschaft zur Einficht der Hercen Aktioräre aus. LWBerdou, Sa., den 17. Mat 1909.

Dex Nusffichtêrat der Werdauer Strickzarnspiunerei. Max Ullrich, Vorsitzender.

und der |

Entlastung an Vorstand und

[17393]

Die Herren Aktionäre Bark für Brau-ÎIn- dustrie, Berlin, wecden hierdur< zu der am Sou abend, deu 7. Auauft 1909, Vorm. L114 Uhr, im Seschäftslokale der Bank, Ma:kgrafenstr. 53/54, statifinde! den ordeutli<hez Genueralversamm?!ung |

2 eini

| der

¡CLaNen. j T'agesorbuunug : j 1) Erstattung des Geschäftsberichts gelaufene De‘chäftösjahr feitens und Bericht bes Afusiisrats. 2) Beschlußfassung über die Genelmfgung der Fahresbilanz und Entlastung des Vorstandes und des Au{si{i1srats. 3) Aufsichtsratsroah!. Diejenigen Aktionäre, die în der Generalversamm- lung das Stimmreht ausüben wollen, haben ihre Jkiien \pätesten2 bis zum Ablauf des dritten Toges vor dem Versammlungstage, Abends 5 Uhr, in Berlin bei dec grafenstr. 53/54, hei der Nationolvank für Deutschland,

über das ab- d:38 Borstandes

GBesells<hafïtsfkasse, Mark-

1) Vorlage des Geshäft2berihts füc 1908 und der Bilanz für den 31. Dezember 1908,

2) Bericht des Aussihisrats und der RNechnungs- revisoren fowie Beschlußfassung über Se- nehmigung der Bilanz uvd Erteilung der Ent- lastung des Vorstands und bes Aufsichtsrats.

3) Wahl der Nehnungtrevisoren

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind

nur diejenigen Aktionäre berechiiat, wel<he ihren Aktienbesiy entweder dur< eine Depotbescheinigurg folgender Stellen: A. Schaaffhausen’ scher Bank- verein, Eölo, Paderborrer Bank in Pader- bora, Bergisch Märkische Bauk in Paderborn und Hagen, Dortmunder Bankverein in Dort- mund, Münftershe Bank und Westfälischer Baukvereinu in Münster i. W. oder dur< Cín- sendung der Aktien an unsere Gesellschaftskasse p! rein späteftens am 18, Juni nahgewtesen aben.

het der Bauk für Handel und Judustrie, bei dem Bankhause Hardy « Co., G. m. b. $Þ., bei d

in Breslau Vank, in Dresden hei der Gesellschastskasse, Waisen- hausíîtr. 20, bei dem Bankhause Gebr. Uruhold, in Leivzig bei dem Vankhause $%. C. Plaut, in Müuchen bei der Bagyerishen Bauk für Handel & Fuduftrie, in Wien bei der Anglo-Desterceicßischen Bauk zu hinterlegen cder die geschehene Niederlegung der Aktien bei einec öffentlichen Behörde, einer Notarx oder în etner anderen dem Aufsihtsrate ge- nügenden Weise dur< Einreichung einer über die Niederlegurg glaubhaft lautenden, die Nummern der Aktien enthaltenea Bescheinigung nachzuweisen. Berlin, den 18. Mat 1909,

o

Sreslauer Discouto-

Besitvig, den 18. Mai 1909 Der Vorftand,

C. Kunze. Hoffmann,

Bank für Brau-Fudustrie. E Der t aat N. Chrzefcinski.

57 15

rank.

lung vom 11. lfd. Mts bes<lofsine Auflösung der Aktiengesellshaft „Zuckerraffinerie Manuheim“ ) in Manuheim fordern wic die Gläubiger der ;

Mannheim, den 11. Mai 1909. | „Die Herren Aktionäre unser hiermit zu der am PDonnerêtag, den 17. Juni

| 1909,

| oder den darüber ausgestellten | bank oder eines deutschen Notars bet der Gefell-

{ dient als Legitimation für den Besuch der Seneral-

| [17412

| ergebenst eingeladen.

i Nei; 8hank

f 41! zu

I [17382]

| [17414]

Elektcizitätswerk Krüäwinklerbrücke Akiien-Gesellszast in Kräwinklerbrücke a. d. Wupper. rex GesellsGaft werden 1909, Nachm. 4 Ußr, im Hotel du Nord zu Côln stattfindenden 10. ordentlichen Geuneral- versammlung ergebenst eingeladen. e Tag?sorduzungt 1) Borlage und Genehmizung der Bilanz nebst _, Gewinn- und Verluslre<nung für das Jahr 1908. 2) Entlastung d:6 Vorstands und des Aufsichtsrats. 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. Zur Teilnahme an der Generalversainmkung sind vah F 20 unserer Statuten diejenigen Herren Aktionäre berehtigt, wel<he spätefteus am dritten

| Tage vor dem Versammlungstage ihre Atiien ! Netchss j

Depotschein der schaflsfase in Kräwinkierbrö>e,

bei dem Bankhause Se H. Stein, Cöln,

bei bem A. Schoaffhausen’ sen Vaukverein, 2 Cöln oder Filiale Boun, Bon, hinterlegt haben.

Bie über die Hinierlegung ausgestellte Bescheinigung

versammlung. Kräwinkterbrücke, ten 18. Mat 1909. Der Vorftand O. Märten s, C. H. Peters.

| ochum-Gelsenkirchener

Straßenbahnen U. S. am f

Die Aktionäre werden hierdur<h zu der

reitag, den 11. Juni d. J, Nachmitiags } in Essen-Nuhr im Hotel Netze statt- î ordeutliczzen Genexalversammlung

g

L

r & findenden

Tagesorduung :

1) Bericht des Borstands ur. d des Auffihtérats über diz Lage des Unternehmers und Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Bezrlustrehnung für | das verflossene Geschäftsjahr.

2) Genehmigung der Bilanz nebst Geroinn- Beclustre@znung.

3) Erteilu1g der Enilaffurg an den Vorstand und | den Aufsichtsrat.

4) Wahlen zum Au'sihtêrat.

Diejenigen Aktionäre, welche an der General- j versammlung teilnehmen wolle, haben ihre Aktien ohne Dividendenbogen oder die Depotscheine der i ) bezw. eines deutsHßen Notars über diese Aktien nebsi doppelten Nummernverzeihnis | späteftens bis Montag, den 7. Juni d. J.,| Abends 6 Uhr, bei dem Vorstand in Vochum hinterlegen. Das Duplikat des Nummern- verzeinifses wird mit dem Stemvel der Gesellschaft und einem Vermerk über die Stimmenzahl betreffenden Alkiionärs verschen und dient Legitimation zum Eintritt in die Versammlung.

Wochum, den 18. Mai 1909

Der Vorsiteude ves Aufficht2rats : Hugo Stinnes.

und

T) DE

als

Gothaishe Kohlensäure-Werke (Bondra- Quelle) Actien-Gesellschast zu Gotha. | Bir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft hier- !

durch zur elften ordentlichen Weneralversamm-

lung auf Sonnabend, den 12. Juri 3. er.,

Nachmittags 37 Uhr, im Hotel „Hertoz Ernst“

zu Gotha ein.

Tageêordnung:

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Berlust- re<nung und des” Geschäftsberichts des lands und Kuffiht3rats für da3 Jobr 1938.

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, Entiastung des Vorstands und des Auf- si<ttrats.

3) Wahlen zum Aufsichtsrat.

Zur stimmbere<tigten Teilnahme an der Seneral- veisammlung ist jeder Aktionär bere<tiat, welcher spätesteus mit Ablauf des se<sten Tages vor der Versammlung scine Aktien oder einen darüber lautenten Depotschein ter üÜteichsbank oder die Hinterlegungebes<eintgung eines deuishen Notars mit genauer Bezeichnung nah Stülzahl, Litera und Nummern

bei der Geschäftsftelle der Gesellschaft, Berlin SW. 11, Tempelhofer Ufer 34,

bei dem Bankhaus J. H. Stein, Cölu a. Rh., Lauren¡plat 3-- 5,

bei dem Hofbankhaus Mox Muellexe inGotha oder

bei den Herren Gebr. Golds<midt, Bank-

i ges{<äft in Gotha hinterlegt und die gegen diese Hinterlegung ihm seitens unserer Ges<häftsfele varaufhin erteilte per- fönlih? Eintrittskarte, wel: die ihm zukommende Stimmenzahl sowie Tag, Stunde und Ort der Generalversammlung enthält, vorweist,

Die Vilanz, G:winn- und Verlustrehaung fowie der Geschäftsbericht liegen vom 26. Mai a. er. ab in der Geshäftsstelle unserer Gesellshaft zu Berlin, bind Ufer 34, zur Einsicht ter Aktionäre offen.

Berlin, den 18. Mai 1909.

Gothaische Kohleusäure, Wecke CSondra Quelle) Actien-Gesellschaft. Der Aufsichtsrat,

Carl Wahlen.

NBOor-

dte

A -BERADEL D E i B

j E A E O7 1 E A L E E e E

[17411]

Buckerfabrik Hasede-Förste, Hasede.

Die Herren Aktionäre der Zuckerfabrik Hasede- Förfte rwoerden hiermit zu der am Dounerstag, den B, Juni, Nachmittags 2 Uhr, im Lokale der Zu>erfabrik zu Hasede stattfindenden ordeutlichen Generalversammlung geladen. :

| Fagesorduutng :

1) Bericht des Vorstands und des Aussihlsrats über das verflossene Geschäftsjahr, Vorlage der Bilanz, Erteilung der Decharge. /

2) Uebertragung von Aktien.

3) Wahlen.

Hasede, den 19. Mai 1909.

Der Vorstand. Der UAusfsichtëzat. j F. Gngelke. F. Bruns.

(17079]

Vorwshler Portland-Cement-Fabrik

P'anmi & Co., Aktien-Geselischaft

in Hannover.

Von unseren beiden Anleihen find in der heute stattgefundenen Verlosung folgende Teilschuld- verschreibungen gezogen, und werden btese hiermit zum 1. Oktober 1909 gekündigt.

L, HAuleihe vom Jahre 4889;

157 170 195 196 203 230 238 253 260 275 287

288 406 465 495 530 538 571 588 625 652 690, V. Bnleihße vom Fahre 1898:

19 09 112 131 192 226 264 335 841 377 415 422 431 522 525 544 623 627 636 639 647 714 728 768 792 799.

Die Besiger dieser Teilshuldvers(reibungen werden aufgefordert, sol<he zum L. Oftober 19609, von wo ah sie zinslcs werden, bet

der VBraunschweigiswen Vank und Nredit-

_ausftalt, A-G. in Brauns{weig,

Herren Ephraim Meyer & Sobn in novev,

Commerz- und

_ und Hamburg,

Divection der Disconto-GVesellschaft, Depo: stteukasse: Unter den Linden 11 (vorm.

_Meyer Cohn) in Bexrlim,

_ Herrn F. A. Neubauer in Magdeburg sowie an unserer Kasse zur Rückzahlung reien

Haunoven, 11. Mai 1909.

Vorwohïer Port!and - Cement - Fabrik Plarck & Co., Aktien, Gescllschaft. Db: v, Oelmolt, A, Datber

381 645

Hau-

Disconto-Bauk in Beclin

einzu

Spesfsartbahn-Aktiengesell Unsere Aktionäre werden hierdurch er auf Montag, vcu 14. Juni d. Js, Mittags 12 Uhr. im Hauptyerwaltungsgebäude der Fried. Krupp Aktienge|fells@aft zu Efsen-Ruhr anberaumten orden/‘licheu Generalversammlung ergebenst ein- geladen.

u

[17078] (1 j

afi.

Tagesorduung : 1) Entgegennahme des Jahreaberihts für schäftsjahr 1908. i 2) BesGlußfafsuug über diz G: nehmigung der Bilanz, über die Gewinnverteilung und über die Ent lastung des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftéjahr 1908, 3) Wahl ein:s AufsiHtsratsm'!talieds. 4) Aenderung des Gesellschaftsvertrags (zu $ 8: Z1saß wegen des Ortes der General- vpecsamm!lung. zu $ 22: Bestellung mehrerer Stellvertreter des Direktors).

Zugleich wird bekannt gema<ht, daß in der außer- ordentlißen Generalversammlung vom 15. Februar ds. Is. an Stelle der ausgesh*edenen Aufsih!srats: mitglieder die Herren Bergrat a. D. Georg Frieling- haus, Finanzrat a. D. Ernst Hzux und Gerichts-

das Ge-

C

L. afsefjor a. D. Heinri Vielhaber, sämtlih zu Essen

| Nuhr, zu Aufsichtöratsmitgliedern neu gewähli

worden sind. Weilburg, den 15. Mai 1909. Spessaribahn-Aktiengesel! schaft. Der Vorftand. Foerster. [17083] Die außerordentlide Generalversamæluna Mai 1909 hat einstimmig bes<Glofen:

1) Die Aktionäre sollen aufgefordert werden,

n nt L DIB

4. bis derselben etne Zuzahlung von 609% des Nenn- betrages nebst 49% Zinsen seit dem 1. Oktober 1908 zu leisten. Die unter Leistung dieser Zuzablung bis 1, Juli 1909 eingereiGten Aktien bleiben in Kraft.

2) Das Gruubfapital wird um 6099/9 des ge-

samten Nennbetrages derjenigen Äktien, bie nicht bis

zum 1, Juli 1909 unter Leistung der bezei<neten Buzahlung eingerei&t find, heravaesetut. Zst der Betrog, um d:n avf diese Weise das Grundkavital herabgeseßt werden würde, ni<t dur< 1000 teiibar, do--wird das Grundkapital um den näSstnicdrigeren, dur 1000 teilbaren Betrag herabgeseßt. Die Herab- setzung erfolgt dadur, daß je 5 dex Aktien, die nit na< dem Beschlusse unter 1 in Kraft bleiben, zu ¿wei zusammengelegt werden.

Demgemäß werten die Altionäre hierdur< auf- gefordert, ihre Akiien nebs Gewinnanteil- und Er- neuerungssGeinen cntweder bis zum L. Juli #909 unter Leistung der bezeichneten Zuzahlüng oder bis zum 20, August 1909 zum Zwecke der vcs<losseuen Zusammenlegung und, fowcit die eingereidten Akten die zum Ersaß dur< neue Aktien erforderli: Zahl niht erreichen, zur Vere wertung für Rechnung der Beteiligten auf unserem Koutox zu Uelzen oder bei dem Bankhause &einrx. Narjes, Haunover, einzurel<hen. Diejenigen Aktien, wel<he weder unter Leistung der bezeichnet1 Zuzahlung bis zum 1, Juli 1909 no< zum Zwecke der Zusammenlegung bis zum 20. Auaust 1909 ein- gerei<t find, sowte biejentgen zum Zwe>ke der Zu- fammenlegung eingereichten Aktien, welhe die zum Ersay durch neue ‘Aktien erforderliche Zahl nicht er- reien uxrd der Gesellshaft nit zur Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur Verfügung geste! sind, werben für kraftlos erklärt roerden,

Uelzen, den 14. Mai 1909.

Uelzener Bierbrauerei-Gesellschaft. Löhr Hetderi<h, Der: Auffichtsrat. ODtcar Pistor, Vorsitzender.

zum Deutschen Reich

i E I ; Untersuchun 8\achen. x Aufgebote, Perlust- 1 3, Unfall- und ÎInvaliditäts- 2c. B 4, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen ÿ, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

E [17096]

Sgiffsparkkonto . . - 4 933 82

Immobilienkonto . Mobilienkonto . Z Stationsinventarkonto Requifitenkonto . . - Materialkonto . Kautionskonto . S Kassakonto und Bankguthaben Debitorenkonto . . -+ +‘

79 di

299 3

Soll,

Zentralverwaltung Nautisher Dienst . . Schiffödienst . . « - Stationsdienst . . - s Steuern und Gebühren . M e Abschreibungen . . - Reingewinn s

Die Dividende von 4 9/0 in Bex in München

Unser Auffichtsrat

direktor Kri Styerer, München,

München, im Aptil 1909.

(17316)

| - ————

1908 | 31 | Dezbr.

An Zinsenkonto . . « - Finkommensteuerkonto . Handlungsunkostenkonto Reingewinn . . ---* verteilt wie folgt: Abschreibung auf Schiffspark

Abschreibung auf Mo- biliarkonto . . o Uebertrag auf NRepa- raturkonto . - 5 0/9 Abschreibung auf Neservekonto ¿ Tantieme an den Vor- Gand. „o G 4 9/9 Dividende i Statutengemäße Ver- gütung an den Aus}

fichtsrat 40

2

Bortrag auf neue Rechnung . - - «

| | l Hamburg, den 91. April 1

Geprüft und mit den

S burg, den 23. April 1 DIO g Der beceidi

Debet.

y |

1908

31. | An S<hiffsparkkonto . - - /

Dezbr. | j Affsekuranzreserveeffekten-

| P eto

sMobiliarkonto

Diverfe D

L : en

B s e 168 110,41

Diverse De- bitores

Bankkonto

Kassakonto . .

Hamburg, den $1. April

Geprüf

Hamburg, den 923. April

Der beci

[17317] Aktien-Gesellschaft Die für das Geschäftsjahr

Dividende von 4# °/o gelangt vom 17. Mai a. €-

mittagsftunden von der Dividendenscheine arithmetis{< gerne Nummern | Auszahlung, ias, den 15. Mai 1909.

di é EREG Der Vorstand.

O. Stahmer.

für das Jahr

696 758/13 48 781/43 90 716/01

37 118/18 55 484/27

6241 571/13 Gewiun- und Verlustko#io ÿ?r

Süddeutshe Donau - Karl Souchay.

Aktien-Gesellschaft Gewinu- und Verluftko!

6 105 00 30,—

5 009,

4 059,05

1 542,49 66 640,

7 0/9 Superdividende . 3: 1205,98

E 6 195 807,48

, 243 560,59 41 0 143 642/91

t und mit den Büche

Alster“,

1908

r Bankf in Hamburg der Dresdune T Va Ube gea

und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. x. Versicherung.

2c.

2

79

9

J

32 96h

49 36

b 934 760| 35 8966 1013 025/959 159 926/37 98 033/31

84 331

d,—

00 ¡V

'

Dainpfschif SV O14

x E

r

P y

Vilanz per V. Dezeuber 1908.

er

P Deli

Nesery-fondskonto @reditorenktonto

(Zerotnn- und Verlustkonto Rertellung laut $ 11 des Statu

40/9, Vividende

E AMESUA A 49 !

Fracht,

Etnnahmen

(3

909 693/52 147 8901:

1 904 608/22 40 M für jede Ó lin bei der Berliner Saudels- bei der Bayerisch besteht aus folgenden Kaufmann Gmil Ka

Berlin, Bankter James Zutrauen, Berlin.

33efells<haft, eu Hand«e Deren :

4 » $ peles, Wien,

ZS<hnte [1

a [A 1908 |

5 459/06

4 887133

22 024/25

195 807/48 |

|

M

|

31. s Dezbr. |

909.

Büchern übercinstin

909.

gte Bi

092 209

1909.

1909.

digte

en

Gesellschaft „Alfter““.

M 1 69:

72 97

S A 95 648/791

en übereinstimmend bef visor: C. Mitehlmann.

Hamburg. | festgeseizte per 2

Ginreihung 1908, denen ein vyerzeihnis beigefügt

998 17812

Der Vorstaud.

O. Stahmer. ¡mend befunden:

Bücherrevisor : G. Miehlmann.

lanzkonto 1908.

d » 000

1908 | E 2- Dezbr. j

18

1671

2 35670

Der Vorstaud.

O. Stahmer.

Biüicherre [16994]

Aktie)

1909 ab

M

Aktienkapitalkonto . . Detligattonenkonto . .

ag auf neue Re<hnung -

3A. Dezember 1908.

Saldovortrag ex 1907 Remo1que

Aktie ist zablbar

(8bauxk und bei deren Filialen. Bankier Carl Fürstenberg, Generalkonsul Hermann

fahris - Gesellshasi.

Bruno

„Ulster“ Hamburg.

to 1908.

1. Jan.| Per Saldovortrag

Aktienkapitalkonto Assekuranzprämienkonto Assekuranzreservekonto Reparaturkonto. . - + Reservekonto . x Bors<bußkonto . . Diverse Kreditorès : Laufende Reisen |

Diverse Kre- | Dividendenkonto . . | Aufsihtsratsvergütungskto. | Gexroinn- und Verlustkonto: | Vortrag auf neue Rehnung

unden:

$ G. v. Pachaly’s Enkel, V Breslau, den 15. Mai 1909.

2 E A A

Passiva. M (A 3 000 000|— 1 777 000'— 1016 680/94

147 890/19

Grunbstüdforto M T NRüdftändige Einzahlungen . . . » - ee i ‘Aktienrechte :

Konto zurückerworbener Debitoren .

S ATOnIO., « » : + ¡ R R und Verlustkonto .

19. Mai i

Öffentlicher Anzeiger.

Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzei T

4 [17094]

| O Commanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

le 30 3.4

lih Preußische

Vierte Beilage

sanzeiger und König Berlin, Mittwoh, dex

E U S A D A F P; A S4 L E

. Erwerbs- un . Niederlafsun(

10. Verschiedene

S E

Crefelder Terrain M.-G.,

Bilaoz am 31. Dezember 1908. L

L R A 818 53739 99 450 74 000|-— 93 78965 443194 103 892/29 1 050 139/27 Gewiun- und Verlustkont

Í KommanditgesePa len auf

Kapitalkonto . Hypotheken I Hypotheken II . Rükstellungskonto Wrede. V ole o o S

1 Staatsanzeiger.

Aktien und Aktiengesells<. d Wirt QaNs zenossenschaften. J 2c. von Me tsanwälten.

. Bankausweise.

Bekanntmachungen. O

nann

Crefeld.

h E | S 500 000|— 497 800|—

7961/67

35 000|— 9 377/60

1 050 139[27

o bro 1908.

is:

A6 120 000,—

27 890,19

A6 147 890,19 s 6 241 571/13 Habeu. T A De

M | gr 29 983/99

M 1 874 624/67

sonstige

1

1 904 608|22

Kass Berlin, Bank- an Nosenberg,

Mertpapter-

ma

An Eröffnungsbilanz . Unkostenkonto Salärkonto Zinsenkonto

F, E. Perpeect,

__ —— | [17060] Vereinssparkas}se in Aktiva.

enbestand ultimo Ve italdarlehenkonto : Lit italdarlehenkonto: Lit und CGffeft

&nventarkonto .

Herbst.

An

Kredit.

“h 14 4 596/83

7 o o Reservekonto für unerledigte Prozesse

und Hayarten Betriebsgewinn .

10 000|— 213 581/29

Kredit.

E G 1 666 000! 11 916/29 100 719/73 98 327/47 48 101/35 130 000

46 94 658,04 | 190 408/01

74 97 4 O00)

ditores 95 749,97

1 205/98

9 325 64879

Aktiengesellschaft

Breslauer Zoologischer Garten.

Bei der heute stattgefundenen dreiundiwoanzigsten Auslosung unserer 4 °/ wurden folgende Nummern gezogen :

86 95 207 973 284 297. V Die Einlösung derselben erfolgt vom 1. Oktober an der Kasse der Gesellschaft und bet

Partialobligatioueu

2 228

.-

226

109 156 176 185 196

hier.

Debet.

Steuerkonto

Porto- und Reingewinn . . -

Gibmey Geprüft und

[17093]

Düsseldo

9 0/9 Abschreibung Wohnhäuserkonto 9 9/9 Abschreibung b) Maschinelle Anla

4)

6) Neubaukonto

Uebertrag auf maschinelle Anlage .

7) Seedampfer „Ha

Abschreibung

9) Patentkonto .

19 12 13) Schuldner

16) Wechselkonto 17) Effektenkonto

18) Gewinn- und V

Soll. % ia M IIRERON

Fabrikgeb

„Hansa“

Steuern Zinsen .

Vorstehende re<nung habe ih geführten Büchern

Ratingen, den

Stahl,

Der Vorstand. Ed>thardt. Nedderman:

Vorstehende Bilanz, absließ mir na den ordnungsmäßig geführten Crefeld, den 2.

Dezember 1908 A

en

Verwaltungskonto Y äftsunkostenkonto . . « - S Gebührenkonio . .

Berseubrü>t, den

Der Direkior:

F. Shwertmann. rf-Ratinger

1) Grundstü>konto I. . 9) Grundftü>konto IL. . 3) Fabrikgebäudekonto . . . « Vebertrag von Neubaukonto

Uebertrag von Neubau 5 9/6 Abschreibung

Uebertrag auf Fabrikgebäude- o E

8) Bürgschaftskonto .

10) Beteiligungskonto Materialienkonto In Arbeit befindliche

14) Ver iherungskonto . 400 16 l be ave ein\sließlih Reichsbank .

Nerlust in 1908 . . « « - Abzüglih Vortrag aus 1907

An Abschreibung wu udelo 0

fohnhäuserkonto . « Maschinelle Anlage _-

Generalunkosten N i

E [A | 94 039/48

5 500 22 984/48

107 189|94]

op S Per A

März 1999. beeidigter kaufm. dig Crefeld und D}

31 260/39] 9 538 879/29 759 00515

() 261|

B l 427/60

konto : N 40

3 374 833| A Gewinnu- und

1 136|12|\ Per 6 389/63 198574 57 |— 10 350/45 19 918/941 96. April 19093. : Vereinssparkasse in Be

er Vorftaud.

Der stellvertretende

er. Helle n.

ri<tig befunden. F, H. Vo

Bilauz am

E E TEZ IDETT M E N M

E 65‘ A6 282 719,32 183 560,09 L L Gi 989500 M IEN R 2h ache bt A 122 472,93

9 449,45

G O fonto 266 852,14 46 269 929.49 13 496,47

6 450 412,23

120 ge

256

4 183 560,09

93

. 266 852,14 450 412,4 M 98 500,—

A N a Q BBOOUE eun e Gama Om

2 23 19

Aufträge n (i

luft P ugda 18 301,29

Gewinn- und Verlustkonto

E D

9 325,59 2 449,45

13 496,47

b

98 500) 173 578

6 301

15 893 mea ai 419 544

; L, Bilanz und Gewinn- und Verlust

ül emäßig zeprüft, mit den ordnung verglichen und \timmend gefunden. 30. April 1909. vereidigter Bücherrevi|or.

Sglußbilanz .

end im Soll und Haben m Büchern geprüft und dam,

Sachverständiger für die Gerichte der Landgerichtsbezirke

Sypareinlagenkonto: Bersenbrü>k. . Spareinlagenkonto : Syareinlagenkonto: Neuenkirchen . Aktienkapitalkonto . . 4 Nejervekonto . . -

| Barc Metngewinn

Verlustkonto. 3A (E I

Der Aufsichtsrat.

öhrenke} Ha Dezember 1905.

138 908/28

456 953/82

V

97 398|

126 6465: 3 184 91268]

Mt S 3 562/88

NieteTonto 02 N

107 —5 it 4 1050 139,27 per 31./12 08, ist von it übereinstimmend befunden worden.

eldorf.

Bersenbrück. Aktiengesellschaft.

Bilanz 1908. .

L Pasfiva.

. | 1631 010/43

1 546 825/03

84 571/15

37 5C0|—

60 631/81

3 944/56

10 350/45

3 374 833/43 Kredit.

Alfhausen

antiekonto

19 918/94

|

|

na E TER e

19 918/94

Zinsgewoinn 1908

rfenbrüct A. G.

Der Rechnungsführer :

Direktor : ppe

G. Zuhöne.

Dürr & Co. Ratingen. Pasfiva. E 19 500 000|— 100 000|— 2 17077 97 398|—

gelwedde.

Al 1) Kapitalkonto . 2) Hypothekenkonto 3) Relervesen R a 4) Büraschaftslonto . - 5 Gläubiger 6 701 940,8 Anzahlungen | auf no< niht be- | rechnete y 6) Akzepikonto e A Berufsgenofsenshaft_ 8) Dividendekonto, rüd- ständige Erträgnisscheine U 1E e e o: 6

92/62

023/48 729 968/41 46 225/50

9 000|—

43 3/02

150¡—

i|

| 6 934133 1 069/07 0 066174 1 20981 5 892/55 5 977/13 9 246/60

2 229/70

“T7831 9T2/68 Haben.

am 31. Dezember 1908. 6 | A 18 301129

174 277/14

Per Vortrag aus 1907 . Fabrikationskonto . - - « Dividendekonto für 64 ver- fallene Erträgnissheine aus 1903 . L Saldo .

64 49 36

96

19 544/986 i alversammlung wurden dîe Fn der heutigen Generalversammlung S s: turnusmäßig ausscheidenden Mitglteder deb D] ichts, rats Herr Konsul a. D _F. W. Lucan n D dorf und Herr Geh. Oberregter gêrat M Bormann in Charlottenburg wie hl Ratingen, n Ln Mai 1909

UT

er Vorstand. Grabhorn.