1909 / 117 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K

Teine Stelle der L2ndwirt Rudolf Büttner in den f zum Zwecke d 6 | iNaefiaud: aewtblt, Ln Ee ei ung des Erwerbs und der | Georg Philipp Niklas und Georg Mager, sämtlich | Waxweil | i b : Mitglieder. u Ernst G A AX weiler. Befauntmahung. [17275 l ist bis zum 15. Juli 1909. Erste Gläu- | Darmstadt. K 17363] | LeeK- [17110] ] a. D. Carl Hauêmann zu Löwensen (Kr. Pyrmont). Bruchsal, 8 E E L _ Vorstandsmitglieder sind: Rittergutsbesißer Paul : Su i D ada deter M toe In das Genossenschaftsregister ist heute E . S eilung am Dienstag, deu 8. Juni | Ueber den M Tee A g O M N Neber das Vermögen des Shlachters Adolf | Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzetgefrift zh. g L, Hoffmey:r in Eliesniß, Pastor Erich Sendler in | Reinheim, den 14. Mai 1909 (Ee worden unter Nr. 18: Winringer Viehzucht- Ï 1909, Vormittags 1114 Uhr. und allgemeiner | storbenen Kanzlisten Heiurich August Decher | Petersen in Leck ist heute, am 15. Mai 1909, | bis 9. Juni 1909. Ecste Gläubigerversammlung und Cassel. i [17257] | Sr--Rakitt und Hofbesiger Richard Nürnberg in Großherzoglihes Amtsgericht TeegLA eingétragene Geuofseuschaft mit be- } Prüfungstermin am 15, August 1909, Vor. | von Darmstadt ist heute, am, 15. Maf 1909, Vor- | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | allgemeiner Prüfungstermin den 17, Juni 1909, 2 „bas Strossea\Vastérecilier ist heute ein- E B 0), jut i : Ab ure Pa: 770) O e E Ube R b | E mittags U! Uhr, vor dem unterzeiHneten Gericht, | mittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet ee tod, v r Eléa Mae eos M S ¿i 1d0D eingetragene Se Reaia e LN Bes@eAtos der Genossenschaft, gezeidnet von 2 L L er N recilee ist heute bei ‘der eung der Viehzucht, inébesondere Gui Ein, ) B ia, den 15. Mai 1909. ia O [mann Karl Dedert in Ban A Ebersanimlung : as 13, Juni 1909, Cs Fürstliches Amtogericht. A E Cte E En e A is wm | 10 de Mor 8 Juli 1008, ‘10 Ube | LUerTaEt 12) nternehmen er Ankauf von , | Genosseuschaft b t ° 0E M G L es, Adam Í E 17 122 5. Zunt 1909 bestimmt, erste Gläubigerversammlung ermin: OULCg, d GIEE A O Durch Beschluß des Königlichen Amtsgerichts zu Grundvermögen und--der Bau von Häusern sowte Die Willenserklärunzen des Vorstands erfolgen Stell m. b. H., eingetrazen worden, daß | ch2 oschet, Bernard Hahn 11, alle in Winringen Ï mwerlin. L 117122) und allgemeiner Prüfungstermin auf Samstag, den Vormittags, 4. offener Acrest mit Anzeigefrist bis | n T i c ) E i 7 ch Á i Nenn ( “106 ìs / nd j t un geme n gte ( y , a ä i Querfurt ist heute mittag 12 Uhr das Konkursver- die Errichtung von Rentengütern und deren Ueber- | dur mindestens 2 Mitglieder. Die Zeichnung ge- Da telle des ausgeshiedenen Vorstandsmitgliedes, | Statut vom 14. April 1909. Die Bekanntmachungen N neber das Vermögen des Eiseuwarenhändlers | 12 Juni 1909, Vorm. 10 Uhr dem | zum 8. Juni 1909. lerfar, A Se R - / U es Bürgermeisters Emil Kieback, der G 24 erfolgen in der Ei : N 9 E Schubacth ia Berlin, Müllenhoffstr. 9, - Zun - Vorm. LO0 Uhr, vor d pre an tahren über das Vermögen des Dotelbefizers Her- Ls an R DR O N enad! Boa Haftsumme: L Oie ihre Namensunterschrift | Karl Krebs zum Vorstandamitalied MT l E E L d S P unter Ag S Sa Diahbeies d Sobbeæ a unterzeihneten Geriht, Zimmer 104, anberaumt E O reiber 44 Königlichen Amtogerihts mauu Kämmerer in Nofleben, Inhabe18 des 1) Heinrich Weber, S{mied u C Die Hastsumme für jeden Geschäftsanteil beträgt I A Mal A6 een Die Willenserklärungen as E Berlin, Neander 4 rid: He, A U D ati den 15. Mai 1909 TAegnits. No T ECZTTL Zen [17134] Hotels „Thüringer Hof, dasets erre D uerfurt 2) Wilhelm Wiedekind, Lokomotivheizer a. D. zu 160 M. niglihes Amtsgericht. orstands erfolgen durch mindestens zwei Mit- 9,36 Uhr, vex A Fab Ali: Der Gerichts\hreiber Großh “Amtsgerichts 1 Ueber das Vermögen des Fahrrad- und Zigarren- i i i ‘bis 5 i 1909 beim Oberzwehren, / E Die höchste Zahl der Geschäftsanteile eines Ge- Sebnitz, Sachsen. [17271] glieder; die Zeichnung geschieht, indem die Zeichnenden | Mitte das Konkursyerfahren eröffnet. Verwalter : t E O, ge i händlers Au ust SLole in Vieaui&, Néu Konkursforderungen sind bis 5. Jun eim 3 ; L : L Ra 00. Auf Blatt 7 des der Firma ihre Namensunt ger j ‘mann Klein in Berlin, Altonaerstr. 33. Frisi | rankfurt, Main. 17139] | Jn at s ani, Neue | Gericht anzumelden. Eiste Gläubigerversammlung A Aan Engel, Postbote zu Cassel Wil- R Einsicht in die Liste der Genossen ist während | auf Grund der E Rut 1008 b Die Einsiht der Lie de Gege 1 väbrenb | Kav nmeldung der Konkursforderungen bis 22 Juni | Ueber das Vermögen der Gesellschaft in! Firma Ao L A Mai d 6 E und allgemeiner Prüfungstermin vor dem Amtsgericht Bekanntmachungen erfolgen unter d der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet Genossenschaft unter der Firma Spar- und Bau- | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet ; E 1909. Grfte Gläubigerversammlung am 12. Juni „Wolstein «& Teilhaber, G. m. b. H.“ in 5 A ne, hier, Zimmer 5, am 14, Juni 1909, Vorm. Mawr gran e de gm 1 Se S S S P | Bea orie Da Negt gann wen: "Wun n Mae en o Bz an Tot! wm a e u t ctt t | B ena le pa L Au | “Er et Wo 220 s s und in der Zeitung „Hessishe Post und Casseler : E E L enoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht Königliches Amtsgericht. : termin am ._HZU i , ormitiag tags 12 r, das Konkursversahren eron? 4 F nzeige- und Anmeldefrist bis zum 9. Juni 1909 Qu t, den 17. Mai 1909 Stadtanzeiger“ veröffentliht. Für den Fall, daß Mörs. [17266] | mit dem Siß in Ottendorf eingetragen worden: Weemer. E i [16761 11 Vhr, im Gerichtsgebäude, Neu- Friedrich- | worden. Der Rechtsanwalt Dr. Kappler, hier, Erste Gläubigerversammlung Prüfungstermin und U y L ibe 47 Kzönial. Amtsgerichts: dieses Blatt eingeht oder aus jonstigen Gründen In unser Genossenschaftsregister ist heute bet der | Gegenstand des Unternehmens ist der Bau, Er- In das hiesige Genossenschaftsregister ist A N traße 13/14, IIL. Stock, Zimmer 113/115, Offener | Bleichstraße 18, s zum Konkursverwalter ernannt | Zefchlußfassung darüber, ob der Verwalter ermächtigt tale Sre ‘Amts ichtsset E. die Veröffentlihung in diesem Blatte unmö unter Nr. 13]eingetragenen Genossenschaft: Schaep- | werb und die Verwaltung von Wohnhäusern, d Nr. 8 die Firma „W HRALE Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. Juni 1909, worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 1. uni 1909. L O O Hüneke, Amtsgertickt|eLretur, em 2 glih | huysener Spa n, deren „Weenermoorer Spar- und Ag werden soll, das Warenlager des Gemeinschuldners 17142 w r- und Darlehuskafsen-V möglichst billige Vermi : Berlin, den 15, Mai 1909. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 8. Juni Riesa. [17142] defien Sielle Die Willeaterkiärungen beo ee | ©+ S. m. u. H, zu ud Darlehuökassen-Verein, | Woglib billige Vermietung an Genossen fowie die | Ri beschrüntice Hasipslicgee mit v Sie} Der GeriBo Gre des Fieifung A | doppelter A (Bender Kamelbung Vorlage Moi ation u derfaufen, Jen LA, Miet H9ON, Ueber has Betinbgen des Neumann E stands erfolgen durch zwei Mitgli der. Di des BVor- | getragen worden: Genossen, die den Zweck haben, den Genossen G-- | Weenermoor heute neu M a dem Siy zu | Berlin-Mitte. Abteilung 83 a doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Erste | Om Köotalich g A Lune Ges i Hermann Sasse in Riesa, Wettinerstraße 37, geshieht dadur, daß zwet No ftand it Zeichnung | Spalte 6: Dur Generalversammlungsbeshluß | legenheit zu bieten, das zur Erwerbung von Ge- | des Unternehmens ift der Betrisb Line Segensiaus E Berlin. (17123) | Gläubigerversammlung Freitag, den 4. Juni nigliches Amtsgericht in DiEgn f. Inhabers der Firma Hermaun Sasse daselbst, wird A e C R A A 1908. Bormiiag s, L1 UBE alipndiee Jrl | Lippe tRA t Mntr ever q Mone | Kanfictuelasen eedsci, Konkarthernter Per ufge. E EEE olgt abgeändert worden: e Haftsumme ei ‘wels / s | o) te m. b. H. in | fungstermin Freitag, den 18. Jun Vor- ( + N. - | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Lia 1 Mars, Die Elen er Lite E Genoffen / n G bat N die Geshäftseinlage, mit hundert Mar für e ea Geschäftsanteil. b, V Bien vir Sie 1 Ne RUE li alte, L venreten pur ihre Gesbästs: E Es Uhr, hier, Seilerstraße 19a, 1. Sto, E Lu s Pte eas R A Fac Vieguegawals „Krippendorff, hier S ift in deu Dienststunden des Geribts jedem gestattet er eder Genosse beteiligen kann, wird auf 50 46 | Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf welche | s{haftsbetrieb der Mitglieder E führerin Fräulein Rosa Hoffmann, ist heute, Mittags | Zimmer 19. B L - f zum 4. Jun . Wahltermin am 5. , N . | festgesezt. Der Betrag kann voll eingezahlt werden ; | ein Genosse sich beteili R 3 T A t8aericht Berlin- | _ Frankfurt a. M., 15. Mai 1909. Der Rechtsanwalt Schulte in Lippstadt wird zum | Vormittags 12 Uhr. Prüfungstermin am Caffel, a Mud bt Abt T ein Fünftel muß innerhalb 10 R E zwanzig. fe si beteiligen kann, beträgt fünfund- D ias S O, Uer 13 fe, vor dem Rôrfgliden eroffnet Verwalter: | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursverwalter ernann Kenturdsorderüngen B 14. Juni 1009, Mamiiians g Hffener ; X, h : vier. j L î | eigep um 4. Jun ; es Beitritts an gerehnet, entweder sofort in einem | Die Herren Das Statut ist vom 23. April 1909 datiert. | Kaufmann Guilletmot in Berlin, Lessingstraße 5 eung p u Erste Gläubigerversammlung ten 4, Juui E ven E Mai 1909.

Cöln, Rhein. [17258] Betrage oder in monatlickchen Raten von 1 4 ent- | 3. Emil Hermann Glaser, Maurer in Ottendor Vorstand: Landwirt Heinri rist zur Anmeldung der Konkursforderungen : ; n das Genossenschaftsregister ist am 11. Mai t werden. Gine Erhöhung der auf den Ge- | b. Friedrich Emil Kutshke, Bauarbeiter in B B, ter Haseborg VARRS n mi 1909. Grste Gläubigerversammlung am L T EO neten d B Siahing acta 0A Bs I atn Königliches Amtsgericht. eingetragen: Nr. 49 bei „Spar- und Kredit- | (Ge u [leistenden Einzahlungen unterliegt dorf, Lehrer Luitjen Groen aus Weenermoor. 12. Juni 1909, Vormittags 1A Uhr. Prô- | Hermann Kuutsche in Seifhennersdorf Nr. 317 | tember 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener tee as Kontur versagen: ans. Fosel

Xafse im kathol : dem Beschl d : | 2 Z | ff} atholischen Gesellenverein zu Cöln, chlusse der Generalversammlung. c. Friedrich Hermann Glaser, Maurer in Otten- | Landwirt Wilhelm Stöhr fungstermin an Daa A E fene Frieteitb- wird heute, am 17. Mai 1909, Nachmittags 44 Uhr, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. Juni 1909, Lehrer ¡u Rixdorf, Berlinerstr. 11, Privat

eingetragene Geaofseuschaft mit beschränkter Mörs, den 9. Mai 1909. dorf, Der Vorstand zeichnet 10 Uhr, \ : 5, Mai Haftpflicht“, Cölu. Malermeister Friedri Atenhan, KönigliGes Amtsgerihi. I. find Mitglieder des Vorftands. ver Welle Val 100 DUtale Ie I NORA Mee straße 13/14, 111. Stod, Zimmer 118/115, Dffener r Gerichteschöpve Ce wn Seile Königliches Amisgericht wohnung: Verlin, Hasenhaive n as Konkurs Göln, ist als drittes Vorstandsmitglied bestellt. München. G enofe s Ties Mündliche und \chriftlihe Willenterklärungen des | Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. Juni 1909. Anmeldefrist bis zum 10 Juni 1909. Wahltermin p A : 18. Mai 1909, Nachmittags 1 Ubr, das Konkurs- Nr. 23 bei „Sinuersdorfer Darlehnuskafsen-| 1) Bau y osseuschaftsregifter. [16744] | Vorstands sind für die Genossenschaft verbindlich, | Bekanntmachungen der Genossenschaft werden unter Berlin, den 15. Mai 1909. und Prüfungstermin am 19. Juni 1909 Vor- | Lübbenau. Konkursverfahren. [17140] | verfahren eröffnet. Der Kaufmann Robert Lorenß zu Vereiu eingetragene Genossenschaft mit uube- Géaof R Allach, eiugetragene | wenn zwei Vorstandsmitglieder Is abgeben bezw. dex | der Firma erlasscn und von 2 Vorstandsmitglieder Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amisgeri@ts | nittags 111 Uhr Offener Arrest mit Anzeige- Ueber das Vermögen des Uhrmachers Karl Rixdorf, Boddinstr. 3, ist zum Konkursverwalter schränkter Haftpflicht“, Sinnersdorf. Für eas que E Cat Fra a Meno eaSan ihre ei enhändigen Unter- (ever, Sie werden veröffentlicht dur das Berlin-Mitte. Abteilung 98 8. pflicht bis zum 10. Juni 1909 Sm Ot Uhr, das K nfurdo E dat, Der 1909 bei A ion ‘Erste ( Gläubiger- i A "s u riften hinzugefü aben. rets 5 land“ S “Beiciluß. i ; / 7 Mat mittags c, das Konkursverfahren eröffnet. Wer ei dem Ser n . 9 g blatt „Rheiderland“ in Weener und durch den Berlin. Weschlufß. [17439] | Großschönau am 17. Mai 1909. S Mann Leopold Menz in Vetschau ist zum Kon- | versammlung am 17. Juni 1909, Vormittags

Wilhelm Herriger is Landwirt Heinrih Huth j E E E E E E

So in ten: Marliaeb aeatlt , | Grund Statuts vom 6. Mat 1909. Gegenstand des | Die Einsi$Ÿt der Liste der Genossen ist während | „Allgemeinen Anzeiger land“ i Dee E Ie Siubiees :

Nr. 51 bei „Buschbell-Hüchelner Spar- Unternehmens is die Erbauung und Erwerbung von | der Dienststunden des unterzeichnet hrend | = lien d zeiger für Ostfriesland“ in Leer. achdem die Eröffnung des Ao eändleré Königliches Amtsgericht. a e ernannt. Anmeldefrist bis zum 3, Juni | 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 8. Juli 1" ch par- und rzeihneten Gerichts jedem | Sollten diese Zeitungen eingehen, so tritt an deren Vermögen des Schuhmachers und Schuhhändlers Koukursverfahren. [17372] | 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- | 1909, Vormittags A4 Uds, vor dem Bek

Darlehnskafsen-Verein eingetragene Genossen Häusern, um minderbemittelten Personen gesunde | gestattet. Stelle der Deutsche Reich 5 leb

r z i ch - und Königlich Preußische Leopold Ende in Reinickendorf, Provinzstraße 57, | Waderslebenm. 5 S ;

schaft mit unbeschräukter Daftpflicht““ / und zwcckmäßig eingerihtete Wohnungen zu billigen Sebuaitz, den 17. Mai 1909. Staats a Le d j Ne 18. März 1909 zu | termin am 14, Juni 1909, Vormittags gerichte Rixdorf, Berlinerstr. 65/69, Ge Schôn- ftpfliht“, Busch ß aatsanzeiger fo lange, bs die Generalversammlung beantragt, dieser Antrag auh zugelaffen worden ift, E A S qu A Xohaun 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis | stedtstr., Zimmer 15, parterre. Offener Arrest mit

bell. Für Johann Färber ist Landwirt Anton Preisen zu verschaffen und die Erwerbung eigener Königliches Amtsgericht. eine andere Zeitung besti : Si der Vermögensmasse dem Ge- i C E L Matene is er Borstand gewählt. | D la mer ber Siena N Soldau, Op. [16754] Liste der Genoffe in V Mey ‘Dierfistundea die ede Veräußerung, Verpfändung und Peter Conrad Benuecke ist am 16, Mat I EE D t 14. Mai 1909 E cles Uimtageriht in Nixdorf gl. Amtsgericht Cöln. Abt. 24. , gezeichnet | Jn das Genossenschaftsregister ist bei der Molkerei. | ?2 Gerichts jedem gestattet. Enifremdung von Bestandteilen der Masse hierm!k I L S outu A E D chreiber des Königlichen Amtgerichts. II. | Vilbel. * ode [17360]

von zwei Borstandsmitgliedern oder vom Vorsitzenden genossenschaft Kyschienen, e. G. m. u. H. ein-| Weener, 12. Mai 1909. h untersag!. : ¿U O uin : n 18. ° 1909. neldefrist bis zum 26. Juni 1909. Erste Gläu- zs B Ueber das Vermögen der Moses Berkowit Beeclin, den 18. Malt 1 f Münchberg. Befanrtmahung. [17159] Ehefrau, Mathilde geb. Kahn, zu Grofß-Karben

Kempten, Algän. [17260] | des Aufsichtsrats unter Nennung des leßteren, in der : i / getragen, daß die Genoffenschaft aufgelöst ist und Königliches Amtsgericht. I. : i Dae N eia fttregiftoreintrag, z E E irgen, ded Borilenbs Ani als Liquidatoren die Besiger Jacob Beide, Michael Wetzlar. Befanntmachung. [16762] nto, Amtsgericht Berlin-Wedding. Abt. 6. | bigerversammlung am 16, Junk 1909, Vor) Ueber das Vermögen des Gemüsehändlers Hans | Ehefrau bilde geb. Nan, L tags 124 Ubr acpene 'WeneNensGani mie nbe’ efuiee | de Merofeo dai perdinth, weny pel Borllrds: | wide N Mnn 8} ges, Tanpiolelsbatlihe Bezugs. und m Augen mes. Nonfurgoenahten. 117151) | Wi0s ACUD wuiiens T0 Ube Dfener | Nota” O M e gentactversahiee mde | 8 e r O un ortu aftpflicht. Mit Statut vom 9. Mai 1909 hat | Ms eder sie abgeben; diese zeihnen für die Ge- ge d noljen|@a andwirtschaftliche Vezugs- und Ueber das Vermögen des Rahmenfabrikauten } ct mit A i frist bis 96. I ¿1909 achmitt. hr, das Konkursverfahren Hans Keller 1 Friedbera wird ini Ae nfursbenwalter fih unter vorstehender Firma und mit dem Sigte in nossenschaft, indem sie der Firma ihre Namensunter- Königliches Amtsgericht Soldau. Absahzgenofsensaft e. G. m. u. H. zu Aflar Theodor Brancke hierfelbft, Langedammstraße eo L 15 Mai 1909. E i worden. Zum Konkursverwalter wurde Murags de t Gs wird zur Beschlußfassun “über die Bei- ochareuth_ x riften bei ( t C Solingen. 9791 | (Nr. 32 des Registers) heut Nr. 11, ift am 15. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, | Hadersleben, den 19. Va : Gemeins{uldners Kommissionär Nikol Geißer in | ernannt. j g Driflicht T en dat e er GBeshaftacntelle: 10 N omitctlcber e Cra In unser Genossenschaftsregister ift Ms (al worden: Der Direkior Hineid: Belia i G0: V das Ai llapeefaßrén eröffnet. Der Kaufmann Frig Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Helmbrechts ernannt. Anmeldefrist endigt am 7. Juni bevaltag, M R Pry Mags A fili p ist der Betrieb cines Spar- und Darlebens- Weber, Fabrikbeamter in München, Karl Tiefel, unter Ne. 8 eingetragenen Genossenschaft „Gewerk- L auegeschieden und i an seine Stelle Heyser hierselbst, Howaldtstraße 1, ist zum Konkurs- | yygiberstadt. Konkursverfahren. [17119] 1909. Offener Aren M ela bis ee Gläubtgeraus\usses und zur Prüfung der ange- grie zu dem Zwecke, den Vereinemitgliedern aer in Allah, Max Schreiner, Former in [N L ves? eingetragene Geuossem- T Pole, ba T E Vorstand gewählt. H Lr E, Rue e. Ans A S Veber das Vermögen des Kaufmanns Otto T aOAuni 1909, Vormitt. C Ube, im Zimmer meldeten Forderungen auf Mittwoch, den 2. Juni ) die zu ihrem Geschäflt- und Wirtshaftsbetriebe tünchen. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist | wbrden, daß der Schubmacher Adolf Döft 10 Wal | * “Königl. Amtsg Y Konkardsorderungen melden, Anzeigeftist bis zum | S ti Halberstadt, Seydlibstraße Nr. 23, ist | LA. JUEE meiner Prüfungstermin am 28. Juni | 1909, Vormittags, u Uhr, vor dem unter- nôtigen Geldmittel zu beshaffen, 2) die Anlage ihrer während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- a L Ne chuhmacher Adolf Höft zu Wald nigl. Amtsgericht. bei dem Gerichte anzumelden. Anzeig 0 am heutigen Tage, Vormittags 11 Uhr, das 09 Vo nitt. 94 Uhr, ebendaselbst zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, Termin an- aus dem Vorstande ausgeschieden und daß der Ge- | Wiesloch. Genoffenschaftsregister. [17276] 18. Juni 1909. (Gríte Gläubigerversammlung am Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann A oen t. Be Mai 1900 i beraumt. Anmeldefrist bis 29. Mai 1909 und haftlihen Erzeugnisse und den Bezug von ihrer standomitglied 3. 12 j 11. Juni 1909, Vormittags hr, | Hermann Lesser hier. Anmeldefrift und offener 4 icchtaschretberet ros K. B. Amtsgerichts Münchberg. | offener Arrest und Anzeigepflicht bis 25. Mai 1909. atur nah ausschließlich für den landwirtschaft- | Cingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter "GANAUL, fre Haa worden ift. Firma „Mühlhausener Spar «& Darlehenus- i lichem Amtsgerichte Braun- Arrest mit Anxeigepfliht bis 2. Juni 1909. Grste “L S) Tröger, Kal. Obersekretär. Großherzogliches Amtsgericht in Vilbel. iden Betrieb bestimmten Waren zu bewirken, und | Hofe unh Baribolomdus Mitterer avs dem Vor) Kul Amfdceridt, V1 cingetragen: An Sielle die Tiebiot Aal durde LO Uhr, vor Hera m T eet Nr. 80. | Släubigervers n i 1909, Vormittags | MüneKEn. a inchen (17865) I Ae L U 1 nd a ¡Terer qa s ° . ° Jen : e 0, L) E S EOES m ; z . 5 00d landwirtshaftlihen Betriebs T E aus e stand ausgeschieden; neubestellte Morflandbwitalicder Strassburg, ElIR 167571 | Karl Friedrich Ho, Bürcermtistie le Mühlhausen, Braunschweig, den 15. Mai 1909. 91 Uhr, Zimmer Nr. 29. Das K. Amtsgericht München 1, Abteilung A für S Keducdveit abi ge 4 Les ca E Benußung zu überlassen. Der L bt [ Josef Bräustätter, Bauer in Wind d | In das G (16757) | als Vereinsvorsteher i J : i H. Otte, Registrator, i iberftadt, den 15. Mai 1909. Zivilsachen, hat über das Vermögen des Johann as Konkursverfahr gen d gung erlassen. Der Vorstand besteht | F : / nden, und Martin | n da enofsenschaftsregister des Kaiserlichen : orsteher in den Borstand gewählt. ; B aber Herzoalihen Amtsgerichts. 2 Halberstadt, den ; 5 habers eciues Hecreugarderobe- Kaufmauns Leopold Vischburg in Arys wird E e T und vier Bet- R wen M R Amtsgerichts Straßburg wurde heute eingetragen : Wiesloch, 13. Mai 1909. als Gerichts\hreiber Herzog 118ge [17160] Der Gerihtosreiber cil i cdluntd Amtsgerichts. Ned s in München, Wohnung: Meichenbah nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- 1 i e 5) f , . ai 1303, ; j A f ¿ e 1 L Z , 0091 : - n SUer Go he bertteter des Bor- ) 7 r. 65 bei der Firma Gugeuheimer (S rem E efsentliche Bekauntmachung. a Ae HIL, Geschäftslokal: Tal 5, am 17. Mai 1909, | gehoben. Miri 1909.

ftehers zu wählen ist. Die Zeichnung für den Kgl. Amtsgeriht München I Darlehnuskassen-Verein, eiugetra i l ea : reit, gene Genofssen- - s t E Gon. | Arys, den 15. Verein geschieht rechtsverbindlih in der Weise, daß | Plauen, Vogtl. [17267] LaNe ma B E Ee Haftpflicht in Gugen- M j S N ak de ealesengescüsts Ta E E Miafuands Richard riiewatter Rebigenwali Karl Müller in München, Königliches ‘Amtsgericht. heim. urch Beschluß der Generalversammlung usterregister. Kolonialwaren, S : Braschkies in Ezibben ist am 1d. Mai 1909, | Kanzlei: Tal 54, bestellt. Durch den gleichzeitig er- Bergen, Rügen. Ronfursverfahren. [17103]

mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma Auf Blatt 15 des G D s ibe Seite brit arri Au att 15 des Genossenschaftsregisters ist heute | vom 29. April 19C9 d ck Hermaun Heiurich Guftav Willi Wortmann e ima | Auf Blatt 15 des Genossenshaftoreaisters it i E ba an Wiel bad aud Dae ; “M S ; 2 30 Minuten, der Konkurs er- 9 S en, welche eine | Das Konkursverfahren über das Vermögen des und | orstande ausgeschiedenen Ackerers Jakob Gießner ALAMMOVOR, [17165] in Bremen, Nordstraße L M ee, ei E iat “e fianodie y v. Rehbinder in lassenen offenen ArreN iee Sache n ‘Belip haben Kaufmanns Otto Albert Böttcher zu Saftnitz g

Alle Bekanntmachungen werden unter der Firma des | Delik ä é ateßwareuhändler s ; I : fi h für Plauen und Um- | der Ackerer Lorenz Stoll in Gugenheim in den Im Musterregister des hiesigen Amtsgerichts ist eröffnet. Verwalter: Anmeldefrist bis ¿um 19. Juni 1909. } oder zur Konkursmasse etwas s{huldig sind, au egeben, | wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Vereins mindestens von drei Vorstandsmit | gliedern | gegend, eingetragene Genosseuschaft mit be : r: Recht! D ) i; S rrest mit Anzeigefrist bis zum | Heydekrug. ) [tu [ Vorstand gewählt. eingetragen unter Bremen. Offener Sid, Anzeiger bis zum | Erste Gläubigerversammlung den 11, Juni 1909, | nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Bergexz a. Rügen, den 12. Mat 1909.

unterzeihnet und in der Verbandskundgabe in München | schränkt tpfli O I Gorsiant Geke R M Ren 1} “pin b 4 bel 7 cht, mit dem Sie in Plauen Band 1 Nr. 100 bei d Nr. 1048 die Firma Jut ti 15, Juli 1909 ein % S p | shel licht, m i U Sia, ç xteruationales - Tedh- O ei e S N gs Königliches Amtsgericht. R T Cen e Nt, ret, Qs L or0er Dn j M A bacher Spar- und Darlehuska}seu-WVerein, ein- nisches Büro Laura Winter in Haunover, ein | 15, Juli 1909 einschließlich. Erste Dae E e wri T eits “l rw eh E G qui aa 2 M Rie E e fahren. [17359] Rer Er, Martitana, Pax, y SRE Dre rdaten, “4 qui S ie abgeändert; den Gegenstand L ftprlicht A E e u Ie Abbildung efaes holländischen Holz chubes n F n | L Uhr, L inde Pelifungôtermin 13, August 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Heyde- dite sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | Das Konkuräver fahren über das Vermögen des in Unterbalden, | und am 27, April 1909 abgeändert; den Gegens | . Dur Besbluß | 2 eint ) 1 n Form ; | ' : . krug, Zi Nr. 14. Offener Arrest und Anzeige- | in A ch4 nehmen, dem Konkursverwalter bis lbesißers Auguft Mohuke zu Binz a. R S, Laerte Zas, 1 des Linterneyo : o aren } der Generalversammlung vom 9. Mai 1909 de | cines Schiffskö:pe1s mit der Geshäftsnummer 2 1909, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtshause | krug, Zimmer n Anspruch nehmen, den Hotelbesitzer g in Jaunen, und Maurus, Xaver, Bauer in Möstenber i Fs E erlafsung derselben an die Genoffen, die | an Stelle des verlebten Vorstandsmitglieds | wurde | Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, hierselbft, 1. Obergeshoß, Zimmer Nr. 84 (Gingang frist bis zum 3. Juli 1909. 7. Suni 1909 einschließli Anzeige zu machen. Frist | Rügen wird, nachdem der in dem Vergleichstermine Die Einsicht der Liste der Ger l g. | Förterung der Interessen des Detailhandels und die | Hei 5 A glieds Johann det O g 9 D ie etarftralie). Heydekrug, den 15. Mai 1909 zur Anmeldung der Konkursforderungen, leytere im | vom 16. Januar 1909 angenommene Zwangsvergleich Diersstunden des Geri jedermann aesaliei, " | Fntccee hes Meteriol-‘ und: Delifaltswaren handel E aa “Bremen, den 17. Mai 10 erihts Königlihes Amigeridht. Abteilung 1, | Zimmer Ne. 82 des neuen, Igr eiae | dure M Verzurd) aufgeben empten, den 14. Mai 1909. | t , 4 EStraf{burg, den 14. Mai 1909. Ne. 1049 die Firma Wübbens & V Der Gerichtsschreiber des Amtsgericht? Hildesheim. [17141] | e ieflich bestimmt. V zur s ; | “Bergen p. A A Pagen Deter d Pöflereten usw. ; die Haft- Kaiserliches Amtsgericht in Hannover, ein offener Briefumschla E Ahrens, Sekretär. Ueber das V-rmözen des Bankiers C. Aug. {ließli bestimmt. Wahltermin zur Beslußfafsung Bergeu a. Rügen, den 15. Mat 1909. 7 arn Di cnofsen eträgt 300 . Die | g enttgurt-Cana H , : tend 8 Abbildungen von Modellen, und zwa Charlottenburg. Ronfuröverfahreu. [17105] | Forde zu Hildesheim wird heute, am 15, Mai über die Wahl eines anderen Verwalters, Besielung Köntgliches Amtsgericht. O 0 i [17261] geled N e E Volt E A der N A Ea eite Siutégavi Ca 2 Christbaumständer mit den Fabriknummern 1912 Ueber das Vermögen des Kaufmauns Selig 1909, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren ciges Gläubigern Gu e ihneten Fragen in E k L VaT V E Us enosseuschaftsregistereintrag. [hen Anzeiger | g, das G E . und 1913, 6 altdeutshe Türdrücker mit den Fabrik Ÿ Hoffmano, Charlottenburg, Wilmersdorferstr. 12, eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Schule | Ferbind it dem allge ü in | gaasmanns Albert Hauff in Berlin, Neu Senuereigenossenshaft Wiggensbach, ein und Tageblatt und in der neuen Vogtländishen | g n das Genoffenschaftsregister wurde heute zu dem | nummern 542, 543, 544, 545, 547 548 M fte; fâc é O i 1909, * E | i itau: Donnerstag, den L, Ju (1908, Wor: | Kógitrahe 50, is, nachdem der in dem Be ads 9 1 2e ; o ; l 942, 943, , 949, 947, ter füc wird beute, am 15. Mai 1909, Vormittags 94 Uhr, | in Hildesheim. Erste Gläubigerversammlung am 3 17. Zuni 1909, V S j z getragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Zeitung, andere B-kanntmahungen an die Genossen Wir und Sparverein des Verbands der | ylastishe Erzeugnisse Schußfrist 3 Jah S d das Konk arsverfabren eröffnet. Der Kaufmann | 5. Juni 1909 Vormittags 94 Uhr. Allge- | ist auf: Dounerêtag, deu 17. Jun - Vor- | Königstraße 50, ist, nachdem der in dem Vergleich8- Haftpflicht. Für die Zeit bis zum 1. Juni 1909 können durch Nundschreiben oder Inserat nah Wahl rttembergischeu Eisenbahn- uud Dampf- 16. April 1909, 9 |t 3 Jahre, angemeldet as Konk ursver[a?ren MWaibstr. 3, wird | meint r favt 30 i 1909, | mittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 84/1 im neuen | termine vom 23. März 1909 angenommene Zwangs & ' / , j i iff - Fahrts - Unterbeamt O am 16. April 1909, NaŸhmittags 12 Uhr 30 Minuten. B. Ashheim in Charlottenburg, Waihstr. 3, wid | meiner Prüfungstermin am . Jun : Luitpoldstraße, anb t. jen Bes 20, - wurde der Oekonom Rupert Mayer in Wiggensbach des Vorstands bezw. Aufsichtsrats gesehen; die 19 en, Obmaunuschaft | Nr. 1050 der Kausmann C. A Er: um Konk walter ernannt. Konkursforderungen | Vormittags 94 Uhr, Anmeldefrist und offener | Justizgebäude an der LuLpo straße, anberaum vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 23. März an Stelle des Kassiers Florian Kast in den Vorstand Bekanntmachungen werden unterzeihnet, wenn sie aunsftatt, e. Gen. m. b, $., folgendes ein- | in Hannover, ein Paket, versi i en sind bis um 12 ‘Zuli 1909 bet dem Geriie rei, | Arrest mi Amelgepid! B O tidtoldbrelberel des Kal Ami i Berin de 18 Ma M ite an Stell vom Vorstand ausgeben, so, daß der Vorfizende oder getragen: i 6 rev , versiegelt, enthaltend sind bis zum 12. Zuli 12 iber die Bei- r r 1°” Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts München 1. | g8erlin, den 13. Mai 1909. Gia A A testen Stelzererler uad. in 2 Vorsianbmfiglid»| N, der Sergeospegsomola nl pom 18 Min 1900 | Ben 1 mit ben Gesdöhtonummern 1 bia 6 Std: melten 8 wirs Jur Deb Me ahl eines anderen | 9 Khntgliches Amideridht. 1. Abteilung A für Zivilsachen. (L- 8.) Dr, Wevse. | Der Gerihtssdreiber des Königen Amtagerichis è. Amtsgericht. iht ügen, wenn sie vom Auf- 8 orstandomit- | frist 3 Fahre, angemeldet am 20. April 1 E V i je über die Bestellung eines Gläubiger- h 41 | Oberhausen, Rheinl. [17153] Berlin-Mitte. teilung 83. Firma ibre Namen beifügen, we : - | glicds Sohs. Krauß gewählt: Carl Funk, W | , an; m 20. April 1909, Vor- erwalters sowie über die g 40 | Kömigshütte, O.-S. [17423] , r gc Kempten, Algäu. [172621 | siditsrats unter dieses Wort seinen Namen seyt; die | wärter in Gannstatt; N e 01 e A Ra ausschuffes und eintretender Raus Ube ie auf n | Ueber das Vermögen des Kolonialwareukauf- | 1er das out er Eb efran Kaufmaun En dem Konkursverfahren über das Vermögen Cen Me LIE Gla o ae S Lait Ci Klanet, Mar Harieclta d Ci A lait De. Pfand De. P. Hunacus in Linden, ein verslegelics 14. Juni 1909 eBormitiags 94 Uhr, und manne D n Manta von Men N ltiags Leiser Frisch in Oberhausen wird heute, am | des Kolonialwarenhäudlers Gustav Hoe ¡u ousum-Verein Eiutracht sür Füssen und midt, Carl Klamet, Max Hartenstein und Emil Lee e N YET, Paket enthaltend 5 Muster von Z- 7 * Prüfung : det orderungen auf | Nr. 1, wird heute, am . Mat 1909, Bormiltag? | 15 Mat 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- | Klitschdorf ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Umgegend eingetragene Genofsenscha/t mit be: Brenner in Plauen; der Vorstand zeichnet für die | Veberlinmgen. Genossenschaftsregister. [16759] | gegenstänten (Rasseln un) Slekatise) Bis dex ate den d. An ust 1909. Saemittags 9 Uhr, | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnel. ies verfahren eröffnet. Verwalter : Der Rechtsanwalt Srtalia, jur Erhebung von Ginwendungen gegen Umgegend eingetragene GenosensHast mil be- Brenner in Plauen; der Vorstand zeichnet für die | Vev orn ram. Menoffen daltsvegiftee. [18759] | gegenstänten Bee 00 Ma A : en Fabriks« dia 9. Aug iPneten Gerite, Amtsgerichtäplay verwalter: Kaufmnnn St. Suchy von hier, Berg- Faßbender in Oberhausen. Anmeldefrist für Gläu- | das Schlußverzeihnis dec bet der Verteilung zu berüd- Pdtn Keb d c get aaa ia fre Namen t A 2. Vorstandêmitglted der Firma s, Géinias die Obftverwertuugsgenosseu- | zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, t I A Ad E ar 6d, Termin anberaumt. Allen Per- reer M lben, E rfte biger bis zum 15 Juni 1900. Srl Bl Eee | ligen TI0O, Bormi ags 9 Uher, vor dem : Kempten, den 14. Mat 1909. d Diensistund der Liste der Genossen is während | worden: Der Sih e SenofsensGaft i 10d Dannodes, bo 14 Mat nas in Bef E an urama Ne ae e (huidig Gläubigerversammlung vit g Hun 19 pv ol de, Zimmer 24 Tomungstermin am 9. Juli Königlichen Amtsgeridte bierselbst Zimmer Vi. 10, K. Amt3gericht. er Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Frikingen verlegt. i ‘Königl. A E f ; den Gemetnschuldner Vormittags e, vor dem unterzeichneten | 2909, Vormittags 104 Uhr, Zimmer 24. Offener | bestimmt : Ñ L Plauen, am 17. Mai 1909. . $ 1 des Statuts wurde in der G önigl. Amtsgericht. 11. find, wird aufgegeben, nichts an den Ven Gerichte, Zimmer 25. Allgemeiner Prüfungstermin d E ) verwal © l t 1909 IKontepp. {(17264] Das Königliche A l 96 e in der Generalversamm- ju verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung 28, Fuli 1909, Vormittags 10} Uhr Arrest mit Anzeigepfli$t an den Konkursverwa fer | Bunzlau, R igliches Amtsger on opp E L ü G önigli è mtsgeriht. ung vom 5. April 1909 dahin geändert, daß Nb- S auferle t, von dem Besi e der Sache und yon den den S. q , g @ bis zum Juni 1909, Königliches Amtsgericht. j i Nr. 2 bei der Spar- und Darlehusrafe, einge: Padewitz. Befanntmachuvg. [17268] bel ib Ln fortan lautet: „Vie Genossenschaft Konkurse Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- R E its E a Anzeigepflißt 918 zum | Oberhausen, den 15, Mai 1909. Cöln, Rhein. Konfuräverfahren. 11e Nr. 2 bei der Spar- und Darl nôfase, einge: Det Nr, 1 des GenoisensAalitrealfiénd: Sons: el es He mgen, An Stelle der aus- 0 G gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem ) Königliches Amtsgericht zu Königshütte. Königl. Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Haftpflicht in Koutopp vermerkt worden, daß an und Darlehnskasse eingetragene Genosseuschaft g d D rstandsmitglieder Gustav Munding | Wärwalde, Pomm. Bekanntmachung. [17102] f Konkuröverwalter bis zum 10. Juni 1909 Anzeige zu E E Pogen. Konkursverfahren. u] R N a: E mobee, wird, nachdem Ses bf 1 : und Darlehnsfasse eingetragene Ge 1 M ba E O s A Le N Sn! 4 4 Köpenick. Konkursverfahren. [17127] N s Zigarrenhändlers straße 24, jeyt zu Haunover, wird, nachdem ntopþ vermerft worben, das an gene Genosen baft | und Zofef Degen wurden Ludwig Her | gen tiergutépächte1 s 8 achen. Ç ; ç : Ueber das Vermögen des Zig Hohestra , Jeß y S E , er, Bürgermeislec in | Karl Funde in Eichenberge ist heute, am 15. Mai M Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts | Ueber das Vermögen des Cöpeniker Vorschuf:- | Stanislaus vou Przyfstanowski in Posen, | der in dem Vergleichstermine vom 8. April, 1909 5 0. Vormittags | angenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen

Kontopy zum Vorstands getragen worden, daß der Landwirt t n V ntdgeritt Sonioop, 4 67 Jes ist. | Nekla Hauland aus Hs Vorstande A 0D Weildorf, als Vorftandsmitglieder gewählt, ersterer | 1909, Mittags 12 Uhr, das Konkursperfahren er- 6 in Charlottenburg. Abt. 4 Vereins, eingetragene Genossenschaft mit be- | St, Martinstraße Nr. 18, is heute, L E an defsen Stelle der Lehrer Bruno Eichert in Nekla gee V Pitettor, öffnet. Konkur{verwalter is der Rehtsanwalt Bruns : Danzi nfar&eröffnun [17428] | schränkter Haftpflicht in Köpenick, vertreten | 11" Uhr 30 Min., das Konkursverfahren eröffnet | Beshluß vom 8. April 1909 bestätigt ist, hierdurch Lauenburg, Pomm. [17265] | getreten ist. Ueberlingen, den 15. Mai 1909. in Bärwalde i. Pomm. Offener Arrest und Ade nus T. iei Toa es, Atufmanns Hermaun | dur den Vorstand: Direktor Buwert, Kaufmann | worden Verwalter : Kaufmann Adolf Breunig in | aufgehoben. Fn unser Genossenschaftsregister ist am 13. Mai | Pudewitz, den 15. Mai 1909. Großh. Amtsgericht. pflicht bis zum 25. Juni 1909, Anmeldefrist bis Mei E h Da p : Breitgasse 122, is am | Merlißz und Rentier Flügge, sämtlich in Köp-nick, | Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie Anmelde-| Cöln, den 12. Mai 1909. 1909 unter Nr. 42 die Genossenschaft in Firma: Königliches Amtsgericht. Verdingen. Befanutmaquag. [17274] | ium 25. Juni 1909. CGrste Gläubigerversammlun 17. Mai 1909 Md Biita s 11 Uhr, der Konkurs | wird heute, am 15. Mai 1909, Nachmittags | frist bis zum 3. Juni 1909. Erste Gläubiger, Königliches Amtsgericht. Abt. 64, Gr. Nakitter Molkerei, eingetragene Genofsen- | Reinhei [P E E _| In unser Genossenschaftsregister ift heute bei dem | und Termin zur Prüfung der angemeldeten Fords- eröffnet. Konk gve walter : Kaufmann Leopold | 10,40 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | yersammlung und Prüfungstermin am 12. Juni | Danuigs. Konkurèverfahren. [17124] schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem einheim, Hessen. [17269] | Konsumverein Eintracht, eingetragene Ge- | rungen am 9. Juli 1909, Vormittags 9 Uhr Perls in Da “p P bis vfubl 11. Offener Arrest mit | mann Rudolf Busch in Köpenick wird zum Konkurs- | 1909, Vormittags 114 Uhr, im Zimmer 26 | gn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Sitze in Gr.-Rakitt eingetragen. Due. @;, Bekanntmachung. nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu | Bärwalde i. Pomm., den 15, Mai 1909 f Anzeigef ist bi i 117. I { 1909. Anmeldefrist bis | verwalter ernannt, Anmeldefrist bis zum 26. Iunt | deg Amtsgerichtsgebäudes, Mühlenstraße 1a. Nordischen Electcicitäts- und Stahlwerke, L : 90. März Betr.: Die Spar- und Darlchuskasse e. G. | Uerdingen etngetragen : Köntgliches "Amtsgericht. : E gers A ‘ste Gläubigerversammlung 1909. Erste Gläubigerversammlung am 1D. Juni Posen, den 15. Mai 1909. Attiengesellschaft in Danzig, ist zur Abnahme der Das Slatut ift am 17, April 1999 festgestellt Mur“ Beschluß iee Saieraldeifeiataka vom ! Versand, Augeseti e la V etell u E E S dba E M Prüfungstermin am nr. B 6 Gols bude, am LS Juli 1909 Vormitiags 10 Ube, vor Muiglilies Amitgeri@e Sélußrenung des Vera Scbludver, nis de ‘dei Garden. 25 Arril d, S Oed P t L ausgeschieden und an seine Stelle der | Ueber das Vermögen des Bandfabrikauten N mittags 113 Uhr, Pfefferstadt 33—3%, Hofgebüude, | Wi un / : P t S E [17111] | Ginwendungen gegen das Su! yerzeichnis der d Sebéaliand des Unternebmens ift die vorteilbaîtesle E L S, r M, telle des aus dem Vor- | Laboratoriumsgehilfe August Hallerbah zu Uerdingen | Friedrich Oberftebrink hierselbft ift heute, a s Zimmer Nr. 60, dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 26. Offener From N torEoin Dn! 0 | U Men drilong 14 berücksihtigenden Forderungen fonds Ra und / bestmdali@e Verwertung der | Dit geschiedenen Direktors Jakob Kellec Ludwig } getreten. 15. Mai 1909, N i S Danzia, den 17. Mai 1909. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Juni 1909. Ueber den Nachlaß des verjlorvenen AT- : der Set runo der Gläubiger über die Erstattung der , erwe zum Direktor gewählt. Konrad Maul V. 5 c ai 1909, Nachmittags 12} Uhr, das Konkurs- anzig, den 17. Va ë y B, S C W. Koethe zu Vyrmont ist am 17. Mai 1909 | zur g O s , Milch mittels gemeinschaftlihen Geschäftsbetriebes | infolge Todes A Le Vorstand int r eidicbtn. R Königl. Amtogericht Bn Diemer Difenee Arte Thi j ied ria geit Abt Ae AEE open ies Aimibgericht- Abteilung 9. der | iat: croffurt. Verwalter: Gerichtssekretär Aus!agen und die Gewährung einer Vergütung an . , reit, Anzeige- un E

Gelder zu erleichtern, 3) den Verkauf ihrer l , | stattet. 3 deu hrer landwirt- | 5) Darlehenskassen - Vereiu Berg - Winden, | [bäftsführer Wilhelm Sthreiber zu Wald zum Vor- | Ins Genossenschaftsregister wurde zu O.-Z. 12, Prüfungstermin am 9. Auli 1909, Vormittags t: rus ._. ?