1909 / 118 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i gestel [ür Kohle, Koks und Briketts Gesell t weiß f F LAT ; i Wagengestellung für cJells<aft weist für das Geschäftsjahr 1908 einen Bruttoertrazg f Antwerpen, 19, Mai. (W. T. B.)

l der Zollverwaltung vom 11. März 1909 weist darauf hin, S j t wel machung der Z g az 19, Mai 1909 von 26 993 762 Kr. und einen Reingewinn, bon 21 354 554 Kr. auf. Petroleum. Wetterbericht vom 21. Mai 1909 Vormittags 94 Uhr

S t werden; falls au deutshe Interessenten ih y E ; ; y E I bee beieiligen wollen, würde eine entsprehend größere R a L Ln E die lic blibe Be Rubrrevler Obershlesishes Revier : Der Generalversammlung wird vorgeschlagen, die Gesamtdividende doasfiniertes Type weiß loko 22 bz, ‘Br., do. Mat 22. Dir 1 ums Anzas fp Ms e Ag poinv eine slarke Beteiligung fran- | stimmung der Waren auf den Zollpapieren angegeben Werden mus, [u 24 der a P 4763 4 E u E Regnte festzuseßen und den Nest von Mai 1344. 24 Vr., do. Juli-August 224 Br. Fest. S<hmalz T M n Es i d holländischer Interessenten. DAIRE Sonau Matin, Ley» wma eu ry. Sue Gesel L Ne Ad Tit e stellt. 1 n | Mailand, 19 Mai (W. T. gy ben, New York, 20. Mai. (W. T. B.) (Sthluß.) B Name der rende ZE Witterungs- l er Ausslellungsaus\Huß würde eine Beteiligung der deuts<en int ‘1903 ei Bndaen, L (The Board of Traao Journal) O “am 20. Mai 1909: Baumwollkongrèß beendigte heute feine Cini (E nale in ga Jork 11,80, do. für Liefe:.30 per Juli E R va Beobahtungs- rhtung, Wetter U | ou VEZIAUf aus -- am ZüHßter gern sehen. (Nah einem Bericht des Kaiserlichen General- | vom Jahre einbezogen wer t, 3 279 124 B (h DIE det 7 ghstlährigen Lagu n : per R J New York geo im dters Orleans 107/,, station ärke ; x der legten h f {loß mit einem Bano Norwegische | $,45, do. Refined (in Cases) 10,90, do. Credit Balanceg Dil City

konsulats in Antwerpen ) L “R Me M —— E ypothekenbank {loß mit ei S f T Ce E bige die eute G0 einem Bankenkonfortium, an dessen 68, S<hmalz West S i b änien. A ; | e Norwegen steht, eine A S leiheemala Western steam 11,00, do. Rohe u. Br thers 11,25, | 21 | A Saatenstand und Getreidehandel in Rumänien Ankauf von Militärmusikinstrumenten sowie An- trage von 27 Mil für g ' fe Snleihe im Be- | GetreidefraGt nad Len, 1 7 M bai A Borkum _ d ?sheit —————end Heiter D E O u Mein ia | gerbund dag M litten rlgenten (fe Elle, Be Mlrtond wircain Eid ie Sade ebn L214 wald Sn me | M A S De doe G dit Viet Aal d | M (Ia 20 {0 sonmeand doe a e angen Winte ) gli H 3 ile eres St i : ' / 1 43,099— 29,25 r 13 19L___ 125 E 0D, Bamb —— [7757 y y llebergang eine Lemperatursteigerung gefolgt, die, in einem folden | Vini B E al in B bal E 1e O E er Wee Rumänien. Credit Wonnaid, bie Boa nfóeleat, Dem Konsortium gehdren an der | 232% Kupfer 13,124 13,07. Swinemae Fo 0 [Doe a Bee UEIIanL D Teinpezakielseicarnng gefolgs, blen eintm Ven 1 Tvwila ‘nad Degislañd begeben, : ut þ Militärotester anzukaufen | =——— 2 Anm ia Gönsrale, die Barque l'Uni 4 arisi ne, dié Stodholns Go | m igt e L Numnäglei éinè große Seltenbeit ift, gter s S L Dea Is sowie 5 Militärmusikdirigenten anzuwerben. d M S v Bank und andere, 7 A E E Ä E a Ls | L i; ieg m n E N i E ae 7 B x : ; einer geradezu ho<sommerlichen Gluthige batte si in wenigen age Lieferung von Wandkarten und Schulatlanten nad Handelsgeri<ht | Name bes Falliten Forderungen | Berifizierung London, 20. Mai y / _((3,9 |(SW 2\wolkenl. vorwiegend dex, Oer EE er von der, n Tie L welde N Chile. Die Generalinspektion für Landbeschreibung ane Ne bis adi | referve 27 736 000 au ; éx, et Bankausweis. Total. E Wetterberih<t vom 20. Mai 1909, Vormittags 94 N hr. ifser/_774,1 WSW2 wolkenl.|_10,9/ 0 vorwiegend icli E Dei inc blgderte, Zu den Besorgnissen über die ane (Inspección General doe Geogra ta 7 Va V a S A umlauf 29201 000 (Zun. 48 000) o G Noten | =— 772,1 WNW 4lhalbbed.| 64 0 meist bewölt und Wachstum verhinderte, : R t | hilenis<hen Gesandtshasten tin Berlin und Paris nehmen b J. Leon Cohn itr A add adrr ala (Abe 000 (Bun, 368 i S Portefeu! 574 000 | Tse T Ie N ägten Winterschäden gefellte si< auf diese Weise bald die Furd 11. Junt 1909 Angebote entgegen auf Lieferung von je 10000 Prahova . Leon , E V0: ¿ zun, 208 000) Pfd. Sterl, Portefeuille 30 574 00 aue der e bee L bedenkliche Nähe gerü>ten Gefahr einer abermaligen Dürre. tas L cinee Wantkere ed Chile im Maßstabe von (Ploesgti) | Manufakturwaren, 1909 1909. (Abn. 47 000) Pfd, Sierl.. Gutbaben der Pun 40 985 06 S Vi te das rumänische A>erbaumintsterium zu "7 000.000. Ran 21H un 0 m; b, einer sol<hen im | Slinpina 2 9 2 | un. 106 000) Pit Stg E n A Diese ernste Lage veranlaßte E t THZ 1: 1000000, Abmessungen 2,15 und 1,60 m; fold M arat I00G Mal i ‘28 144 000 (Zun. 312 000) i umfassenden Ermittlungen, deren Ergebnisse in einem Seiner Majestät Maßstabe von 2: 500 000, Abmessungen 1,90 und 0,30 m; c, eines Leopold Mathias, | 9, R S d. Ste,000) Pid. Sterl. Notenreserve 26 144 009 (Zun. 312 000) Hation dem König os Wtrbite 1 Il engetn A diu Utoles Vell Schulatlas von Chile im Maßstabe von 1: 1500000 mit neun P E Is 1 \ 4 Sterk “Prozentverbältng derhelt 15 i ben (unverändert) Pfd, T Seeger Es bestätigt ih erna, da im Her e 180? n Gro 4 Blättern, Abmessungen 350 mm und 500 mm. 5 x 9 9./22. Mai 13./26 Mai in d r B umsal E 1 Ne M1 Vie e A E 8 : bibeet dax “Vein Anbáut von Wi a Hine den ‘Üoriahen Anlegung von Telephonverbindungen in ei Pay | Duft 1909 1909. sPrechende Woche des Voriabeeg ‘usa 308 Milltonen, duen Me ella, Dortum _| 773,0 [N i [wolen. svortólegend heiter Mea ors R P Ee T9/—e-sPorwlegend_belter atc bee ar, | U 1 eid l | ( D % | I af de Teléfonos de Taldivia ea gi, O 5 j ie i 00 N r] wolfenl. 1,8 , Nacm.Nie ers Franff urt, M i j E - E E c amcntlih von j Companía Nacional de Te 2 | Ploesti SOLU 773,1 N 1\wolkenl. N s 769,5 ND 3 orm egend helter entsprecente Ausdehnung zu geben. Das gilt M D j 8 Tel honverbindungen zwis{en HOforno und La Union, Valdivia— nburg (773,2 NNW 2 beiter _iemlid eiter Farlórabe D. 7681 ND fette “is por Be Weizen und Roggen. Eine Ausnahme bildete nur der tue E 6 Dal S tmrieo Gnciligen, A ug _/_(73,2 [NNW 2hheiter ¡temlih heiter | Karls be, B. 7681 n —5| eiler |_142| 0 [vorwiegend heiter der dur die Nievers{iäge fm Monat August besonders begünstigt | Corral und Valdivia—Lemuco anzulege A j Amilicher Markt Swinemünhe | 770,9 |WNW 3 heiter _Hemlih heiter | Münder (ee L 2 beiter orwtegend heiter veel Andererseits fonnte mit B E wed us s vacaifó B A Ade Bi lo Pobididn Bean H B Ueber zweifelhafte Firmen in Aleppo S C T, | Dei U M AEDE ‘Sdwe ine - ‘und ferfelmarti an d ua A L 2: O E (ata T [e s Veberwinterung der Herbstsaaten günstiger ge L < | paraiso hat auf einer ( 2 E E Drahtseilbahn zum Ent- | menten, Spißen, Kurzwaren, Import- und Exportges<&'t), in Basel Mitwod, den 19, Maí 1909, : im münde 769,4 |WNW 5 \wolkenl (Wüilhelmeh Me E E MERL Nen Zte, - MECNMermar o La: aus | háratso die Bla Boe Süifen rbaltin: Genf ist der Santa | (Fahrräder, Pfeifen, Zigarren, Möb-l usw.), in Riga (Buchhandlung), Aufirieb Neusahrwasser| 767,7 [W »|beiter |— 95 —-- gr elt bewölkt | Stornoway | 762,4 6W 1 vorwiécent Ke ee éebtzitig eln :Kélde Wetterums{lag ein, der zwar dur< Frof - un lôsen und Beladen bon e \ en erg F : L 1995 l en und j A (K i‘ missions eschäft) in Pisa (Händler), Tientsin | Sthi Î i S l Peti Memel 64,6 NW 4 walter. G08 Z Dees Nad iti gie did 7601S i C N A U i in den ohnehin re<t | Rita Nitrats Company in Pisagua auf einem 1925 m langen un in Havanna (Fommissionsge\s<häft), 2 Slweine . , 3361 Stü> Stü Memel 764,6 NW 4s[wolkenl Ae L G (Kiel) Hagelweiter man>herlei Schaden, j namentli 3 i&t l d f seits ! i Q di : ifc die Konzession zur Anlegung einer Schmals- (Export und Import, in9besondere von Fellen, Häuten und Borsten), | Herfel ¡ “E, 4 s Aahen 771,0 [DNO 1 eiter : 6 L e i E us p lis : wenig verspreWenden Obst- und Weingärten anritete, anderer “_- | 10 m breiten Landstre E iets Lon Santa Rita und Santa Clara | in A lgeciras (Pußgeshäft und Hutmacherei), Barcelona (Post- | Berlauf des Marktes : Flottes Geschäft: Preise b än: Uen T D 1 heiter _0_svorwie end eiter 4E S E (Wuntrow L) ler éi aserloliitt Waatenficd so günstig: beeinilus@ daß augen- } fpurbahn zwishen den Salpeterwerken Sant gect dney (Musikinstrumente) sind den Aeltesten der Kauf- | i: es Geschäft; Preise höber. Hannover _| 7734 NNW 1 wol? ———/Ltwiegend heiter : A (Wustrow' i, M.) ¿sichten auf ein gutes Ecntcergebnis vorhanden | im Departement Pisagua erteilt worden. : karten), Sydney l g | S9 wurde gezahlt im Engroshande! füx: R ——— S [2A 2 \wolkenl.| _24|_0 |_ztlemlih heiter Valentia _CO D 3\Nebel HlilS die besien Tut  n, auf eln qutes Grateergebnis vorhanden Verleihung von Wasserre<ten in Chile. Romón | manns>aft von Berlin Mitteilungen zugegangen. Vertrauenswürdigen | Läufershweine: 6—7 Monate alt. Stúd 41,00--59,00,6 | Dn 771,8 |NW 2 sheiter —-potwiegend heller | i V. (Könleie Ee Io Dresden 772,1 |WNW 1/wolkenk. __0 [vorwiegend heiter | Wp __|_763,0 wollia | 1 tiemlih better

UTX

d

were

Br

in ¿5° Beeiée  2 in Gelñus

Tempera

niveau u. S

P Barometersitanus auf 0 * Meereë-

meterfstanòd

Aahen _|_767,3 |DND 1/heiter | 1568| 0 vorwierene Ta ‘pel | Hannover | 771,8 |SO I swolfent.| 96 0 ugen heiter der lezten Berlin _T794D 8 wolkenl.| 11, vorwiegend heiter 24 Stunden revden _|_772,4 [DSO 2 Dunst _|__14t vorwiegend heiter Breskau _773,9 [SO 1swoltenl.| 10, 0 [vorwiegend beiter

ade K rihtung, flärke

eeres S<jwere Breite

M ŸÎlag in tunden

4

5

Temperatur | in Celsius

in d

auf 0

Baro niveau u

5 Nieders 24 S

[=)

find. i ; igstens S Reif S ke Peña | Interessenten wird im Zentralbureau der Korporation, Neue Friedrich- 3—b A S ——— ent E ben waren, haben si< hinreichend wieder erholt, um wenigsten Barcios in Iquique sid behufs Verforgung der Salpeterwerke Pefa G A S L E S ove B M s 8 Doden ali. : Bee N T ——— tain tete fe fa Bete vi gie | ei id Varna Jgue mi Tala Base | (9d nit Aub gehen 0 9 ur mw n P Secet: ubiesioe) Wo ; O0 | Mun 7721 Uma lbs 13/0 boni tate Ct | l s Sehr bedenkli< hatten fi bereits die Futterverh ä “Nac, | Ländereien und Versorgung Iquiques mit Trinkwasser Me " Na dem Ne@enschaftsberiht der Lehensversiherungs- Guzen 9 Ae All. 19,00-—-22,00 , Bromberg | 769,6 |NW 4 halbbed.| 93g uen Yeiter : bede>t x iegen gestaltet. In manchen Teilen des Landes werden sich die Na» | n den Seen Chuncara und Lirima E, N LLAi Dona Anstalt für die Armee und Marine, Berlin, für das Jahr |ff| 4 Ne 7700|NO 4 wollten. |_ 11,2 “0 vorwiegend beiter E tg |1 E ta wirkungen derselben no< lange bemerkbar machen. und anderen in der Provinz Tarapacá übertragen worden. (Be- 1908 Boteus der Versicherungsbestand am 1. Januar 1908 37 457 Pers. E s _770,0 NO 4\wolkenk. _.11,2/_0 [vorwiegend heiter Shields ; c g (U agdeburg) Das Gelegen f e Weie betrbeie | rit des Kaiserl. Generalkonsulats in Valparaiso.) mit 39 134 Vers. und 39 981 859 6 Vers..S., der Zugang im Jahre Aursberihte von den auswärtigen Fondsmärrkt rankfurt, M. | 771,1 |NO 3\heiter |_ 12,8 —0, ppen D A Sal) pan Bee S nats mehre ore ralfonfulals in Valpara A Sa T a L A E Le Hamburg, 20. Mai. (W. T, f) Oa in | Münden 1700.5 [alen |_ 12.640 sormegend beiter | Dolubea wia lele P esen einen Hemlih rubigen Verlauf, Für Weiz en bekundete im Jahre 1908 798 Pers, 836 Vers., 1101 100 4 Vers.-S., der | Barren das Kilogramm 2790 Br,, 2784 Db. Gie f) g Eald in Minen (7703 D La aalfenl 139 dentid G | (Uälinas- Mo) sehr gelihtet. R 1nd Gerste blieben \{<wa<. Die Wagengestellung für Kohlen, Koks und Briketts Gd ai 31. Dezember 1908 38 701 Pers. mit 40 491 Vers. und | Kilogramm 72,00 Br., 7150 Gd. 2784 Gb. Silber in Barren das R S E T N ilEee E Zsle d'Ai 763,7 oniegen belle ller autilr ‘an Mais “ist atsitegen, jedo läßt die Beschaffenheit immer vom 1.—15. Mai 1909 ( 1209: 13 Arbeitslage, ta e 88419 Bare Und 44 550 250 P VerseS. au Elb! 42! g H ge mittags 10 Uhr 50 Min, (W. T. B.) Stornoway | 768,2 |S “egen A iemlid beiter” E 1A (Neiadriatahat) gutabr an Mals if gle : P T ao 31 885 Pers. 2 Pers. mit 1330 Vers. und 1338 000 #4 Ver\.-S. Fr.-W. p. ult. 96,35, Ungar, Lar 000, Desterr, 4 0/9 ente ia 7e2,9/S 3 “10/0 | V vate | S Nati E L E # Ù na eet A du R i N Ed : BOS : 205 500 Ne S, \ y ( 7 T kn j , 21,00, As M U (Wust i M.) emb e. u ia a gk O | 2 I etne De aa E | Mar pet Gul me d AET E A de | Saeuta 7017 seeD ssauta | 139 s S REO | Een | 162 le naa I Oi “R 2E : [ Ven l , . : (18,00, Südbahngese r R Vlisfingen (7670 u Ma T0 e „E. vestellt gestellt gestellt A A 20. Un Se O Wfamtananiben IA20T 62808 4 68860 Gie Gankverein 928.85, 00" ggnfialt, „Oesterr. ver ul Scilly 765,1 3[wolkig | 122| 0 (Körigsbg, Pr.) een T e fordert n M Ela ; ; / , G < 1 , . . C Brü E E T 0 j ; : |768,6 s\wolkenl.| 12,9 E A [29208 Dp, | Wéberduß dee Gionafmen 85 11642 manon für den Eide Koblenbergwerk —,—, Montangesellschaft, Hege, #9990, Brüxer rol o [Guned v, | Ga E ee N à 10 t heitsfonds 347 789,21 A und für den Allgemeinen Reservefon Deutsche Meichsbanknoten pr. ult. 117,21" Unionbank 550,00, Prager | Aberdeen E E 78 0 jiemlic heiter Chri 00 ED e 00, ————— —— —2/_0./_ tétilid Christiansund | 769,9 SO 1 wolkig

Bohnen. . . . 8753 „. 9 S 98 i . : werden. ESisenind fs Die Preise lli [6 wie et 19 xe m ——— E r B P Br E g a D x e ua a E | n I D vol | 111) 0 Maga) | Ste ne [S wae Weizen 1 80/81 206—208 4, Vithia | | BAHeB thr dic Beaulleruna der Terrains weiter fortgeführt worden, Bankeingig 40 000. Pte G Mat 242/14), Privatdiskont M | L i G R 5d 2A 10 000 aen (GrünbergeztT) Skagen 178,0 SSW 2 heiter | I 73/4 149150 ° geg. 1908| + 7 893=9,70/9/+ 7 893=2,7%| [4 603=2,7%/o die Vorarbeiten für die am Hohenzollerndamm zu erbauende Ring, Rente 97g, ‘° Mai. (W. T. B) (Sthluß) 30% Franz, | Lbead | 767,4 |€ wol | 139 0 iemlich heiter Sea 772,8 SD _4lbalbbed. E Gerste 1 67/66 131-132 , R Debud 0 Sodfel egen “fialten bie -AadsPitiduna iee DiNiGIs Vas, MUNL Mee Liften Io Ma T, Wesel auf Paris 11,65, Ife d'Aix | 165,7 | L 1wolfent.| 14,4 0 [vorwiegend "bete; Rarlsiad Tris F wolkenk.| A O S E A B Sb) « 6812 U C A I E E N pa die Dalting der Bdrse lebe sgt, Bel Eb) Bei Begtun | Sk. Matbieu | 766,4 1DSO sszettee | 14,5] 0 [(Eriaunbat) | Siotbolm _| 773,5 (8 N (wolite. Donau 129 : R T Aus dem der Zehenbesigerversammlung des Rheinisch- Werte, und von diesen besonders Readingaktien infolge nel brend 769,6 |SO 2/Dunst | 15,0 e O Hernösand C N beiter | d

ONO 1shetter [

Rogen I 73/74 149 —150 E A 70/71 140—144

Hafer 43/44 120 , x j Mithin Westfälischen Kohlensyndikats erstatteten Bericht entnimmt auftauhenden Gerüchten über günstige Entwi> c 77a R _|__20,0 4 ba [Paal ——|-— E E E e ite Doe a tete | ew 2G M Don S RES 1 L | S R Ea e t U E R GUR | Par E Ce T E

Donau z3urü>. / t: : pr et m gieiwen ( x ullgen ung des Borst instige s a engen ¿(1,4 2|heiter 11,9 g E e m | t ANXW 3 heiter onau j Die Zufuhr zu dem Doxtmunder Hafen rup: 5 228 169 (Vorjahr 5 302 334) & oder arbeitetäglih 217 840 (Voriaór mat würden, Bedeutez hn califieaans Pauptiägli eden ge Helder 772,6 |[SSO 2 heiter | i180 L 0,0 |WNW 2 heiter

Handel und Gewerbe, E alis a f 4s M : (Vorjabr 6 16 100) Taler ante E a (Vorjahr irkung ceof gax eine Absdwähung, die no< eine Ver- | Bodoe [766,0 ([SSO 2 wolkig | 460 - 1E __|/_770,0 NW 2/bede>t |

/ E ( e n. N a ' ( 1itman Gri | Dona R En ————— mi fem imaz | _ 0 [Ns Gn

(Aus den im Reichsamt des Innern zusammengestellten | L. Si Sver i: 85,64 9/0) abgesezt worden. Der Versand einschließli Landdebit, ; ß matt. “Aktienumsaß 855 caQrliden Str ansund. E E 2) 41 E Wins 772,1 Wini T

Z (1,0 |2 ¿\wolkenl. N (08,1 [3 «_st1 i:

ú x T5 Y r - etgenen Hütten-

„Nachrichten für Handel und Industrie “.) Non den Den Zechen d. \. arbeits- | Deputat und Lieferungen der Hüttenzechen 1 die EN , do. Zinsrate fi S |_771,8 6,6 [A TRRL _\wolkenl.

Fsland. Zechen | an Kohlen bei 24 Arbeitstagen (Vorjahr 24) 4410 310 London (60 T 486,457 ies Skagen 770,5 |N 7 wolkent. —FA |— i Sra A D L wolken. 0m

betru : re<tzeitig | ni<t täglich *) werke 452953) & oder arbeitstägli< 183 763 (Vorjahr Transfers 4 88 00 i H E ————— | S Zollerhöhungen. Das isländishe Alting hat eine Neihe von L angefordert aestellt gestellt E : 4 „Vorjabr 44621 n 30 (Vorjahr 30) Arbeitstagen 1 157 696 Geld, Sihe 00, Silb ercial Bars 527/;, Tendenz für | Vestervig ___1771,5 [NW Alheiter 0 1 E dire Zollerhöhungen !) bes<lossen: 7 1909| 100 408 Wg. 7 124 Wg. (Vorjahr 1 049 928) oder arbeitstägli< 38 590 (Vorjahr 34 998) t; Nio de JZanetro, 20. Mai. (W. T. B Kopenhagen | 770,7 NW 3 8,2 0 : Eme —— i ___/_766,8 [NO 2[wolkenl. __21,4 1) Bier aller Art . 0,10 Kronen für 1 Pot), à 1Ot à 10 t | an Brikeits bei 24 (Vorjahr 24) Arbeitstagen 236 171 (Vorjahr D.) Félertag. Karlstad 13,7 |W 6\wolkenl.| 56 g |7 eb, Gagliari _(02,7 |NO d\bede>t 8 174 v ¿ | 259 431) & oder arbeitstäglih 9840 (Vorjahr tf, ¿serven : Stodholm | 767 N 6 Fr n Laa i Warschau _173,8 \NNO 2wollenl| | B - } gingen für Rehnung des Syndikats an Koblen 3 84 996 (Borja G Wid 7050 s —— S L Thorshavn 7 |[WSW3|Dun| |— 3771 330) t over arbeitstäglih 160207 (Vorjahr 157 139) t; an Kursberihte von den auswärtigen Warenmärkten.- | =———__|/765,2|NW 6\wolkenl,| Me 0 Seydisfjord | 760,5 (ONO 3 [Fen 5 Lon S E er darinter ‘> 160 l 1909 7=5 | _ 4505 50/, | Koks 717093 (Vorjahr 824 547) Lee (Borja 969 b49) t ute agdeburg, 21. Mat. (W. T. B.) Zu>erberiht. Korn, | Hernösand | 765,1 [N ssheiter | _42/_2 _ 1a T TET S egen |_ O O «v 2e geg. 1908| —b 857=5,50/0| —b 857=5,5% 490=9,9%/0 | (Vorjahr 27 386) t; an Briketts 229 249 (Vorjahr 25 ‘stellte ¡ucer 88 Grad o. S. 10,45—10,50. Nachprodukte 75 Grey, * S, | Haparanda | 764,3 [ND 4l|bededt | —0,2| 1 =—— | F _/_764,1 [Windst, heiter | 17,6) 0 tv 1E Sedd, zu Hehendit geweriliß Zwe>en unter [I]. In Nieders@lesien. gber. arbellotagtit : 9052 (Doriabe 1059) i, Die ip gei M vir Eitcu,u S mmung: Fest. Brotraffin. 1 o. F. 20,374—20 624. | Riga 0,1 (WNW ö[bede>t | 59 0 | Slermont 765,3 [NW 1\wolkenl.|_ 18 6/0 |- Spiritus yon 16 Grad, zu Heiz- oder geroerblihen Zie L E den sih insgesamt auf 6 477 822 (Vorjahr 6 489 646) t oder ATYCUs Zrilalzuder I mit Sa> —,—, Gem. Raffinade m. S, 20 174 bis | Wilna 3 6 Mea T —a zl ——|— } Bhiarriy 7663S 2wollia | 1760| amtliher Aufsicht der Verwendung eingeführt, ist zollfrei. 1909| 16 246 Wg, | 16246 | 1/1250 Wg. 269 909 (Vorjahr 270 402) t und im März 1909 auf 6 907 019 resp. 20,374. Gem. Melis 1 mit Sa> 19,624—19,874. Sinn " Steti A Lun WSW 1 wolkig _6,6/ 0 T E “T A —eA V)

3) Französishe Rotweine (Claret) und e M O | | 99 M © | 263125 t Der renungsmäßige Absay sowie der A und Robzu>er 1. Produkt Transit frei an Bory Hamburg : Ma; | Pak 76,0 |W_ lbede | 8,6) 0 t e 060 l Windst. [wolkig | 19,0 weiße Tishweine (keine Shaum- N 1908| 16 576 Wg. | 16572 | 4/12 ® 2 16 + | Brikettversand baben sich im April dieses Jahres insgesamt au S 10,724 Gd. 10,75 Br., —,— bez., Juñi 10,724 Gd., 10,75 Br., | Petersburg | 754,2 |WNW l/bede>Œ | ZZ| 1ER (7742 ND 1wolkenl.| 10.1) weine) sowie Kommunionwein . . 0,50 Krone für 1 Pot, A] L N | L be der gleihen Höhe wie im März gehalten. gs a tat bez, Juli 10,80 Gd., 10,821 Br., —,— bez., August 10,85 Gd. | Wien 770,5 [Windit. [wolkent. S | Semberg _771,4 |[WNW 3[wolkent.| 7,6

4) alle anderen Spirituosen, darunter Mithin | | Arbeitstag durhs<nittli< entfallende Absaß ist dazegen, pas “ry Si 4 Br , —,— bez., Oltober 10,15 Gd., 10, 174 Br, —— bez (PQq Bib : | Hermanstadt | 769,6 |NW 1|wolkenl. Bitterschnäpse, die unvermisht ge- 1909| | | April 24 Arbeitstage weniger als der Vormonat hatte, nich! une Ln timmung; Fest. Zu>erwohenumsay 326 000 Zentner. Ae 7757 R Tritt | 7683| 7 y nofsen werden sollen, und Punsh . 1 ö «e L 5 geg. 1908| 330 = 2 9%| 326 = 29/0 lih gestiegen, und au< das Verkbältnis des Absaßes zur Betell gung Côln, 19, Maï. (W. T. B) Nübsl loko 60,00, per E (63,4 NO sswolkenl. 18,6| 0 IES Bra I ZZW wolken. ialebigen

5) Ant ere Arten Bittern (Bitteressenz, E, der Mitglieder ift günstiger geworden. Nachdem die beschlossenen Preis- Ofktober 59,00. Le Slorenz | 765,8 NW 3wolkenl.| 208 7 F S Ee j Brindisi _763,6 NW 4\wolkenl. Elixier und ähnliche) di o 1 [V. Jm Saa 0 Le g 7603S beiter E 4 _766,0 O L

: ; j B ; 1. April in Kraft getreten sind, ist das Absatzgeschäfts Bremen, 19, Mat, i S S adl | 101 (al Livorno eiter | 909 Anmerkung. Werden die unter 2, 3 und 4 aufgezählten 1909| 37 283 Wa. 37133 | 150 | 2 850 Wg. ermäßigungen am | (W. T. B.) (Börsenshlußbericht. Cagliari 762,3 |S 3\heiter 17,0) 0 __ 4lhbeiter h Waren in Gefäßen eingeführt, die weniger enthalten als 1 Pot, fo à 10t a 10 t März eine starke Zurü>haltung der Verbraucher bemerkbar gema

| im April wteder in regelmäßige Bohnen etingelerkt, während fih im Hratnolierungen. ma A 5010, LUNO und Firkin 57, | Wars 768,0 |BNW lbededt | 8 U Belgrad

„als | | L , v ehauptet. S Si | Ha Cs [01 Delßünoima —| a5 7

ift für je 3 Pot der gleihe Zoll zu entri<ien wie für je 1 Pot in 1908| 36 676 Wg. | 36634 42 | R E haite. Ein unerfreulih/s Bild zeigte der Verlauf des Absavgel Jans der Vaumwollbörse. Baumwolle. Ruhig aber Mae r eegn0en Thorshavn | 767,5 ¡DED sbdede>t | R ——— Ee _/_767,7 —— b | in Koks, in dem sowokl der Versand von Hochofenkoks, als au middling 55. Seydisfjord | 771,2 N P D ———————— E

766,8 [ND 2\wolkenl.| 21.4 Q

| | | | |

Kognak, Arrak, Whiskey oder ähn- lihe Getränke: T O E

| | | Dänischer Kornbranntwein , Rum, 1908| 106 265 Wg. | 106 265 | | |

_771,7 \Windst. [bede | 139

größeren Gefäßen. à 10 t i P 6) Rauch-, Kau-, Schnupf- und Roh- L : M | n Bre<- und Stebkoks eine starke Abs{wähurg erfahren Hamburg, 19. Mai. (W, L O) f ; ur 768,3 |[SSO ar |T25— ) N L 1 _ Krone für 1 Pfund, E | bat Fm April d. I. sind insgesamt 57 651 Tonnen und arbeitstäg- spez. Gewicht 0,8000 [oko flau Too. 9) Petroleum auerit. R Tes SSO 2 wolken. _16,0 d L Gen L (V E j belter | T7Ol5° 7) Zigarren und Zigarellen . .. , 260 , e L 6 geg. 1908| + 607=1,70%/0| + 499=1,4%| + 108 | + 38=1,3%% li 14L1 glei< 5.57 %/o weniger als im Vormonat versandt e, b Hamburg, 21. Mai. (W. T. B.) Kaffee. (Vormittags. | 557 [L 2W _ 2wollkenl. _132/_0 ao | 7692| E —|— L —-

Anmerkung: Bei der Verzollung von Zigaretten werden das ; is Ves Gerken Auf die Kokóbeteiligung wurden 62,579/9 gegen 66,39 9/6 im Soria) gr) Good average Santos Mai 34 Gd., September 324 Gd. Biarip 765,6 |[SO 3\wolkenl.| 20,2| 0 M —— N __—_lbede>t |_16,0

Pavier und die Shachteln, worin die Zigaretten enthalten find, zum V. In allen : nta A S abzes-t. Das Versandgeshäft hat \si< im allgemetnen regelm big ciember 314 Gd, Miri 314 Gd. Ruhig. Zud>er- | Nizza | 765,7 |Windst, [wolken il B Bere enan: 9695 (SW 2heiker

zollpflihtigen Gewichte gerechnet. i E 1909| 451 619 Wa. | 461 469 | 190 | 34728 Wg. | abgewi>elt; intbesondere war der Wasserstand auf dem Rhein währen parlt. (Anfangöberiht.) Rütenrohzu>er 1. Provukt Basis 88% | Krakau | 7698 |[NW 1sheiter B1 Tabakólätter, unter amtliher Aufsicht der Verwendung zur Schaf- à 10 / ¿ | q | a4 nr g1O t hes ganzen Monats günstig, sodaß die Verfrachtung auf dem aner Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg Mai 10,70 Lemberg | 7666| r 136

wäshe, find zollfrei. L für 1 Vf 1908| 449 306 Wg. |4409260 | (6 | 2468 Ba. | wege in größerem Umfange erfolgen fonte. In der vorgestrigen die Junt 10,674, August 10,824, Oktober 10,124 Dejeißer Li 0 Märi | Hermansiert (Fee (e (beiter _| 18,6 8) Ungemahlener Kaffee und Zichorien . 0,13 Krone für 1 Pfund, à 10 t | | „8 W0& ratésipung des Rhetnish Westfälisheu Koblensyndikats wurden i 0,274. Fest. Ad Hermanstadt _765,5 |NO lUlbede>t 15,6

9) Gemahlener Kaffee aller Art... 018 , „1 Mithin Umlagen für April 1909 \ür Kohlen auf aht Prozent, für Koks Nai j Budapest, 19. Mai. (W. T. B.) Rap9s August 15,40 Gd. T 767,3 |ONO 3wolkenl.| 199

10) Zu>er und Sirup. . . . . . , 0/064 , 1909 aht Prozent vnd für Briketts auf \ünf Prozent festgeseyt. Für Ma. 9,40 Br. : Err 763,4 |NW 5 |wolkenl | 165

E o eee E e geg. 1908| + 2 313=0,5%|4- 2 209- 0,5%| + 104 |+ 170=0,9% | und Junt 1909 wurden die Umlagen- für Kohlen auf neun Prei f London, 19. Mai. (W. T. B.) 96% Javazu>er prompt Livorno |7 e Ee b

E a4 02% , j i erhöht, während die Umlagen für Koks und Briketts für diese be d tig, 11 h. 6 d. Verk. Nübenrohzuer Mali stetig, | r |- 65,1 ¡DNO 1 wolkenl.| 20,0

13) Kakaopulver . i e D- u. Oc-Wagengestellung für andere Güter. Monate tin der bisherigen Höhe bestehen bleiben. Jn der fs 0 sh. 7 d. Wert, ' | Belgrad [768,0

daran anschließenden Zehenbesitzerversammlung erstattete der Vorstan 0ndon, 20. Mai. (W. T. B.) (Shluß) Standard- | Helsingfors | 754,7 |/NNW 3|beb

f L E e Jm Direktionsbezirk Essen. ) (The Board of Trade Journal.) Zu O den Monatsberi<t. Unter „Geschäftliches“ wurde die mißliche Lage Kupfer ruhig, 59/4, 3 Monat 60. Kuopio _| 757,0 |NNO 2

d. #. arbeits- des Koksmarktes erörtert. Der Vo-sigende wies darauf hin, daß Liverpool, 20. Mai, (W. T. B. B wolle. (655 E “AR0 T R |———— in Chile | täglich *) bereits eine Bespre@ung über die Marktlage mit iTtden gnsab: 10000 Ballen, davon für Spekulation M Ervoct 809 Ee S 9,1 /NO 2\wolenl.

n Ta neie et És der Firma Lárriva u r 709 Dg, bas die Décptvresaennling au 15, Jani -siatt- Mai 5,78 ° 6 1 Sts e U UDbling pg, eferungen : | dugane 768.2 WNW 2\wolfenl.

Furs ist eröffnet über das Vermögen der Arr E Tf is y no< mitgeteilt, da e Hauptver ! : ' . , (0, Juni-Ju (9, Juli-August 5,84, | Lugano _ j i bed. Konkurs is 1909| 54203 Wg. | 64209 | 4170 Wg August-September 9,81, September, Oktober 5,79, Oktober Noventber Säântis | 5694 SW 1 L “00

Dunroßneß | 7637 WSW1/Dunft |

Portland Bill| 764,7 |ND 3|wollig l

Zwischen Deyvressionen unter 760 mm über

dem Djzean, welche leßtere einen südostwärts geclteier end aud unter 763 mm nah Vêittelfrankreich entsendet, erstre>t sih ein oft- wärts verlagertes Hochdrukgebiet vom Norwegischen Meer na< Süd- osteuropa, dessen Marimum von 774 mm Südschweden und Osts I umsaot, In Me E, ist das Wetter troden, beiter

armer; an der oftdeutshen Küst westwinde, sonst s<wade Südostwinde? 4 I UOO ANNOE Aaaed Deutsche Seewarte.

|

RIOC|C|

|

|

j

Î

j | |S|ojo

j | Ol Os!

Ï

E angefordert | gestellt gefehlt Mitteilungen des Königlichen Aöronautishen ODbservatoriums Lindenberg bet Beeskow,

veröffentliht vom Berliner Wetterbureau.

f

l [S]

|

Co

Wo. in Antofagasta; vorläufi jer Konkursve1 walter Eugentio Rencoret. à 10 t | finden soll. Net) (F [fonsulats in Valparaiso yom | à 10 t | 9782 a 10) ischen Staatseifenbahnen (pfälzises Ne) e Noyember- Dezember 9,76, D - C - | Dunrofneë | 7575 0 | m 2

A ZIRGAE geen di D E 10RD bett ctOA G ‘April 1909 : 3 265 090 „« (April 1908 endgültig: Februar 5,76. eember-Január 6/76, Januar Dunroßneß __| 770,9 [DSO 3 bede>t |_ 6,7 Drahenaufstieg vom 21. Mat 1909, 6 bis 8 Uhr Vormittags: E 12,2 ;

30. März 1909.) à 10 t Aa 10 6 5 9: 11716 384 G riland Bin [5a | Lis i i —— 1 3213 439 M). Gesamteinnahme Januar mit April 1909: 11 E feft laûgow, 19, Mai. (W. T. V.) (Schluß.) Roheisen Portland Bill | 768,5 ONO s|wolkenl. Ae L Ens Station

p Ls ; BVeithin Vorj daûltig: 12086 269 6), Laut Meldung des „W. T. V. - Middlesbrough warrants 47/10. Ein L 122 F j

_Dranj P E, Loe 1909| E E h 409==10,90 Ce R Serüévekinabtien der Baltimore- and Ohiobarr steti Paris, 19, Mai. C B.) (OSuD) Nohzuder | breitet f bon dem N reitende Üeeorudfgebiet Ie ape d mm Secböbe ..| 12 m | 500m [100m]

eren Gine in ber „Orango Rivor Colony | 00 1908/+ b 319=10.99/e/+ 6 319=10,9%| 14-409=10,89/0 | (egen de Ari "1900 SKettobetriebdeinnahnen 1 83 000 Dollars F für 109 kg Met Mrd 38-884 Wolher Zuder stetig, Be. 3 | unter 798 mm Uet: ortuneer b lortgeschritten, iber Nordrußland, ein | el ite (4 % | 57 | 40)

737 00) Dollars rnehr), die Nettobetciebseinnahmen ¿ f a e Junt 31%/, Juli-August 31I, Olktober- | neues Minimum westli< von Jrland. Jn Deuiscland ist das Winte Rid (% 48 58 51 |

Angabe der 2 a] auf den Zollpapieren. Eine in der „Orange River Colony *) Die dur<s<nittlie Gestellungszahl für den Arbeitstag ift er- Government Gazette“ vom 19, März 1909 verôffentlihte Befanrt- ) Vie dur<|<nittliize Ge Arbeitst in die gesamte Ge- n das Vorjahr 729 000 Dollars mehr). nuar 29, Wett - ung .| O SS0 | 8890 tittelt dur< Teilung der Zahl der Arbeitstage in die gesamte Ge- | (gege der 5 ¿ er, außer an der Ostseeküste, ruhig, allent x - z d 8 Wien, 19. Mai. (W. T. B) Der Nechnungs8abs<hluß ordin sterdam, 19, Mai. (W. T. B.) Java-Kaffee good | tro>en; im Norden ift es kühl, im Süden ziemlich aen, E 5 O D L L |

1) Deutsches Hanbdelsarhiv 1902 1 S. 408, 1905 1 S, 1122 | stellung. Privilegierten Oesterreihis<-Ungarishen Staatseisenhahn-

und 1908 I S. 558. ") 1 Pot = 0,9661 1

a « Bankaztnn 794. lenlos. S N Deutsche Seewarte. aturzunahme vat Vis G Men 210 und 360 m Vöhe Tempe--