1909 / 119 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage zuni Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

| M 119.

E Berlin, Sonnabend, den 22. Mai

20. | 22. M 2A R S8 N T O8 E O 81 | 21 33

Die endgültige LE 19092)

Demnach betrug i Im Monat April betrug In der Zeit vom Beginn des Rehnungsjahres?) betrug F Demnach betrug die Z z i m H Einnahme des V / Für 1909 die Einnahme : Einnahme für diesen stellte fich M e das 3 vat jinsüng u lüb nir Teifnab d In den beiden legten Gesamtes bis jeyt der Gesellshaft

Betriebs- Hierzu : die Verkehrseinnahme im Monat die Verkehrseinnahme F eitraum B Jahren? länge famen aus] April | aus sämtlichen | die dama gei gel äßte | Anlagekapital) »Zilgung an ae S lew: "E ala Fonzessioniectes Anlagekapital ‘) ad geza v.

Ende des aus dem : aus sämtlichen aus dem j Einnahmequellen) | _ Spalte 18 u. 21 Verzinsung berechtigt H. auf Monats | Personen- und Glecvebr zusammen sonstigen Personen- und aus dem zusammen ——- A ole A

Einnahmequellen?) x Güterverkehr April |— E ; Quellen |— | E E | J ; ot 1 ote | [amts 1 L auf | Böirieta! | St Pes V über- | auf | über- | auf | über- | auf auf über- auf über- auf über- auf E überhaupt | ra | einnahme | einna Fine überhaupt T SidsS P 1e Siam, riotit, i6-) überhaupt | Slamm- | (Prior.-) haupt |1 km | haupt |1 km| haupt |1 km 1km| haupt |1km| haupt |1km| haupt |1km M an a lkm | e j aktien U H cattión Élaumattica | ; | aktien

i | | _ e L L -= L L L L L L L f f h t M Mt M M M M 1908 | 1907 | 1908 | 1997 | M

46] Neustadt-E 3] 1108| 4G 750 18 187500 46I| 268320 633 276 665 - a E

E On 1907 |+ 0+ 470+ 11 3 300|+ 80l+- 3 770+ 91|— Í + 89 [ +- 120 102 3431034| 8247/7 28 500] 3 000 000 7 | 4 is s 3 600 000| 3 000 000 1 TET 000

Niederlausißer Eisenbahn 1908| 113,30| 12700| 1121 27000| 238! 839700| 8350 366 L 13 1131 8922923] 78 755 garant, 137 000 sw Sul (Falkenberg—Lübben—Beeskow) geg 1907 i E 500+ 4 1600+ 13 2 000+ 174 +- -+ 17 i —_— 6 781 000] 1 800 000| 3,5 29) / 3,5 8 581 000! 6 781 000| 1800000 O ; hu d S

Oberschefflenz—Billigheimer Eisenb. | 1908 8,50 9855| 116 1306| 154 2201 270 c 286 L z 0,55 ‘auf 300 000 . nit garant. Stammaktien. |

L ° ° Die Bahn ist Eigentum der Eijenbahnbau- und Betriebsgesell Vering u. Wächter) und der Deutschen Eisenbahn- 48

schaft

Ostersleben-Schöninger Eisenbahn . | 1908 26,97 6 782 8326| 309] 15108] 590 631 À / Betriebsgesellshaft in Berlin. (Ne Ms gegen | 1907 O 008 511|+ 19 829|+ 32 4 2+ 27 i 3371 83060860/ 1134911 1000 000| 1 660 000 S 2,45 | 2660000] 1000000| 1660000| 49

Osterwieck-Wasserlebener Eisenbahn . | 1908 21,31 5 070 6550| 307] 11620 %545 577 : L 917 2

(Wasserl.—Ofterw.—Hornburg—Börßum)gegen | 1907 16,13|4- 83 290 2 790|— 418|+ 6 080|— 524 200+ 585 f . 180% 835| 84 741 13 333 1 150000 ; 5 1 1700000! 1150000 550 000 50

Paulinenaue-Neuruppiner Cisenb. . [1908 30,301 11050 9950| 3281 21000| 716 | 752 Ÿ : An 979 9 134 885| 70 45 | (Anleihe)

1907 0 750 460 hle 1.200— 41 0 40 E 9 82500 850000] 8! : 7 : 7 } 1900000| 850000| 850000| 200 000 51

Prign er Eisenbahn 1908 63,299 12 200 2 36500| 576] 48700| 768 900 782 E 1039) 8797892! 6176 (Anleihe)

erleberg—WittstoË—Bushho) gegen | 1907 0 700|+ 10 900|+ 14 1600+ 24 0 )+ 24 ; 61 49 4 1492| 1710 000 : 6,5 i 6 3695 000| 1710000] 1710000| 275 000 2 Rappoltsweiler Straßfienbahn . . . [1908 4,000 3739 2634| 658 6 373| 1593 165 [ 0 ( 384 dis (61,49) (niht aufgenommen.) 7

(appoltbw. Kelctbahnhf Stab) ogen | 1907 0 Iba 280|4 69 434+ 108 50 384|4 95 J 96 062 80001 189000 5 339 000| 189000 150 000] 8 000

Netnickend.-Liebenw.-Gr.Schöneb. Eisb. | 1908 62,02 26 190 27 420 53 610 875 1180 894 P 9 697 4 570 314| 73 691 96

gegen | 1907 0 380 2 650|4- 43 3030| 49 920 : le 49 ; Ö 54 000 900 000 ì 1,5 j á 4 930 000 900 000| 2830 000] 1 200 000 54 000] 54

Rinteln-Stadthagener Eisenbahn . . 1908 20,42 7 605 22 646 30251| 1481 1893} 1 574 ; 241 4119 096| 201 719 i | 24)

egen | 1907 0 917 668|— 33 451|— 23 141 92 29 . 19 16956) 624000 ¿ 5,0 : 5,0 | 4208469] 624000| 2900000| 684 46)| | 55

Rosheim-St. Naborer Eisenbahn . 11908 11,65 2136 11 357 13 493| 1158 1155 8| 1257 ¡ : 771 1487000| 1276 :

M ad 1907 0 630 F ves r: M 629 + A 8 108|— „0 i 39 Die Bahn i Eigentum der Eisenbahnbau- und Betriebsge| (Vering u. Wächter) in Berlin. 56 upptner Kreisbahn 1908 43,37 9 350 ¿ 2 35 . 000) i ¿ d L 3 : R A Be L" ots L100 L Tie nte 3 0504- g V Wie in den Spalten 5p bi8 13 : 0132 60 372 5 0001 13500004 000. | 3, 2 388 660| 1350000| 950 000) 88 660 57

Stendal-Tangermünder Eisenbahn . | 1908 13,23 4 700 31 16400 21 100| 1 703 15( 1714 / 1097 L, 776 : (Anleihe)

S Trib Eijenbah S E 9 100 4.600 12 000 N 331 400 s 342 : ; N 1 E / g L S 00). TB0. 000). 90 000j 58

tralsund-Tribsees'er Eisenbahn . . [1908 36,22 7 400 0 O D 34: E r

| gegen | 1907 0 350 900 1 250|+ 834 0 + 34 h A 5918460 875 000| 875 000 Die garantierten Aktien 1750000} 875000| 875 000 A | Süddeutsche ) Bad. u. Hess. Linien) | 1908| 223,13) 74254| 88 156 162410| 7281 2263 738 \ | 16385 854| 74 247 R O YO Sil n- gegen | 1907 0 5 220 190 5 030+ 283 141 + 20 J 990 29 ; ç 60 : (220,29) Das Grundkapital der Gesellschaft bezieht fich niht nur auf die hier in Betraht kommenden Bahnen. * |

Gesellschaft { Thüringische Linien “) | 1908 32,91 9 450 20 891 30 341 922 9 916 1 102 j ch gegen | 1907 0 659 2274 2 933|+ 89 59 + 0 E 2 983 824| 78 512 ; M

391 L 9 x | | 8 158 600} 80515 39 3751 3 325 000/ 3 ay ° l 0 j 6 8 160 976} 3325 000| 3325 000| 1510 prol - 162

ifenbahn

N T E

Bezeichnung der „Gisenbahnen.

davon .iu

Prioritäts- obli-

gationen aktien tamm- | j, \onst.

aktien Anleihen Mb

Vorzugs-

Rechnungsjahr 2)

Sr

eo N Sa

|

+ + +

59

Teutoburger Wald-Eisenbahn . , , [1908 101,331 12471 : 29 720 38191| 377 2 043 (Jbbenbüren-Gütersloh-Hövelhf.u. Abzw.) gegen 1907 0 372 E. 212 2 584|+ 26 ; A 4E 2 ü ; 15) { 589 53 562| 42 30 61 j N Thüringische Nebenb. (Bachstein) 15) 1908 LAON 20 973 9 9 ] 5 442 3356| 42 568] Die Eisenbahnen gehören dem (Schuld)

—F++F++FF

2 garant. 1907 508 1 953 1445+ 12 1715 T A0 u- und Betriebsunternehmer H. Bachstein in Berlin. 63

egen ¿

Borwoble-EGmmerthaler Eiséubala . 11908 31,48 6 218 19 862 26 080| 829 592 7: 847 i

Westfälishe Landes-Eisenb.-we|- 19 . 1908 8 000 105 000 169000) 6386| 33000 ® 760 (3226) E tat f at e io ima ae S 2 800000 T Tos ische Landes-Eisenb.-Wes. 1) . [1908| 265,78| 64 000 36) 8i ; 32,

“s gegen | 1907 0|+ 4 000 uud 4000 + 15 as e 20 865 152] 78505) 24980] 8 330000/11 930000}. | 2,5 ' 4 n A 8 330 000/ 12 330 000| 500 000] 24 980] 65

- . 4 | L au e Q L

ittenberge-Perleberger Eisenbahn . | 1908 10,5 7 000 - 698 001} 66 224] Die Bahn ist von der Stadt Perleberg aus eigenen Mitteln gebaut. E E S M 66

a men S E O O O P e 4 i E MLOOS 7,2 821 334 168 : utha-Ruhlaer Eisenbahn 7 672 732| 92 281 6800| 360000| i E i a 553 000| 360 000 153 000| 5 000/ 67

E 1907 1 399 —— éi 387 3|— 1786 ú A 1736 L 25 Ssipsau-Finsterwalder Eisenbahn 1908 32,92 4 967 3148 598 115 27 y 2 987 123| 90 739 39 575] 2 000 000 bus / 14 it _— 3 000 000 2 000 000 1 000 000 45000 68

gegen | 1907 0 24 6146 6 122 61 184

E Ie

+++++HFFFF T

b. Rehnungsjahr vom 1. Januar: 2) : j L : , 1 9| 156,600 59156 33 250 92 405 1 91 315| 606 210710| 1346 108 380| 703 319 090| 2049 F : i A BESR locacamttt 8E nd a wf u ae Eu Blr S of a O 2E le ae P Ble Be P e l ooo] 80m blau] va A „s , (Württemb.Linien!®) | 1909| 71,99/ 13 069 11 894 24 963 3399 2 351 : i j : ( | : l s Lena ms geaen 1908 0 361 243 31— 118 330 l F 2 o 5 E aae M "199 48392 L (Anleihe) i j - 091 108,00} 25310 3} 78370| 726| 103680 24 000 191 5 : 3: i l En Z i 711 Braunschweig. Landes - Eisenbahn , | 1909 8 N 9 94014 A 4 8 050 3 500 4 9 690+ 26 2 270|+ 21 4 960|4- 47 i M p 518 e 1005] 13459 322| 124 6231| 8341 000} 5 000 000 j 1 13 650 000| 5 000 000 u 8 650 000) 351 000 9,621 21080 2 800 23 880 3 755 35] 2873 77 630| 8 069 8650| 899 86 230| 8 968 E S : i | 0|+ 3050+ : 1 000 + 2050 90 960|+ 204 8 920+ 927 ag 360/— 142 7 560+ 785 F ga L A O 991 647] 1620335168434 13500] 1200000 | 1500000] 1200000| 300 000] 580 75 830| 8735| 101 410 13 000 1316 80530 926 30| 3083 348 469| 4 : : i j (schweb. Suld) O 20 8 390 8170 800 970/— 117 9 360+ 3831 27 490|— 492 18 130|— 461 47 E M 19 966 28486] 15386 137|177015/ 301028] 5100000 | 14226 700| 5 451000| 8 775 7001 351 028

1 878 1 346 3u6 3 224 2190 1 230 T7004 1071 5940| 1350 13294|. 3021 F / E al ! i G E 4 E 83 868 179 1201— 27 806|+ 183|+ 686|4- 156 t es n L ¿1 38: 1237 1 638 956 852| 214 541] Die Bahn gehört der Lokalb.-Ali Grundkapital fich auf noch weitere Unterneh mungen bezieht. A | | +-

25,63 6 100 8000| M 14 100 O 2 000 j 628 18 750 732 36 300| 1416 55 050| 2148 4,46) 0

(Fallersl.-Br.-Derneb.-Sees.,„Wolfb.-Hohew.) egen | 1908 +- t E + 200 27|+ 0+ + 700 M 0l+- 4 87 850|+ 234 800|+ 31 1650+ 6 M 8000 63 050 1 455|+ 4 864 1 760 272| 68 680 27 668] 1 000 000 _ f | 1 700 000| 1 000 000 —— 700 000] 28 000 d + 4 +

721 Cronberger Eisenbahn (C.—Rbdelheim) | 1909 egen | 1908

geg 73] Halberstadi-Blankenburger Eisenb.1% | 1909 egen | 1908 74] Medckenbeuren - Tettnanger Eisenbahn 1909 : gegen 1908 75} Neubrandenburg - Friedländer Eisenb. | 1909 egen | 1908 76} Württembergische Gisenb.-Gesell/ch.20) E

gegen 771 Württembergishe Nebenbahnen 21) , 1909

F F F H

eo = Sat

+ 500|+ 2 150 93,56 17 590 4 996 6 731 827] 71 944 4 000 000 _— 4 000 000| 4 000 000 amn _— win

23 140 40 730| 43! 2 950 36 466 60850| 650 76600| 818 137450| 1469 F 900 90+ 84 i 0 0+ 985 +986 + 220|+ 4 19 870+ 9 4445|— 48|— 35756— 38 H A 17 275 154 725 i 4 127 53,65| 48 360 13 900 203 910| 3 859 4 284— 1291 U : (66 1391 8223 518] 153 281 1008 4350000| } 8500 000| 4500000| 180 000

62 260 8340| 6: 1195 160 610| 2 994 43 300| 865 | : 5 : j ; : 2! 973 M 4190 208 100| 39: 194 + 4760 + 150+ 314+ 4910 4+ 390l4- 5 300|4- 99 11 010|4- 206 3370+ 67|+ 14410|+ S180 166704 BU

gegen | 1908 A 6 946 806] Summe [ 50 899,16] 61507588 1272389597 [38746185 T2 208 Vvo20UU981ZoI| 8 929 a. oó66L 118 1244 113289688 2965| 166946 806| 3500 Tee: F: 36 gegen das Vorjahr |4 801,82]42325305 +2377662 +4-4702967 184 749|+4518218/+ 28+ 1851 205/+ 22+ 28358 78s/+ 11+ 4209 988+ 3 183 281 174026 707 “ars (24747 022/8935) 54059 129 8867| 78806 144 12292 M4767 490 8778 634| 1: 112714|— 135 964 | ge E D S A} E / E. 933 758|-+ 118|— 1203 974|— 26 9 |— 23 63¿[— 293 848|— 166 |

+ F F F H

T3 N | atte 20A : E T n

| | i l

G ü j 3) Bregtalbahn, Kaiserstuhlbahn, Mannheim Weinheim— E Erläuterungen. mende Bahnlänge (kra) und die Länge der für das konzessionierte 1 e , eri O , M ») Nürtingen—Neuffen, Ebingen—Onstmettin Gaildorf— | Bremervörde (24,76): 1 ) fd. : E : L h e ten 25 eidelberga—Mannheim, Zell—Todtnau, Heßbach—Beerfelden, Ost | g , g mettingen, aildor remervôrde (24,76); 1. Juni Deutsch-Wartenberg—Kontopp (20,12) ; ) 1908: 15, September Kirhheim u. T.—Weilbeim a. d. T. : 1) Von den der Reichsaufsicht unterstehenden Tin bayaia Lud Aae ile L M fumfeae ) L ning N P e esthofen, Relnleim—MReichelsbeim Selztalbahn, Sprend- gntergröningen, Vaihingen (Enz)—Gnzweihingen, Amstetten—Ger- | 15. Juni Tollmingkehmen—Mebh!kehmen (9,58); 1. JuliPoln. Neukirh— | 28. November Säbendors=ateebbera (9,91). A VTEM aicht augen die Bahnen verschiedener Städte (Hafen- und Ver- nicht eingetragen, so ist die in Spalte 4 aufgeführte Länge maßgebend. | lingen—Fürfeld, Worms—Offstein—hess.-bayer. Landesgrenze. | en und Laichingen, Jagstfeld—Neuenstadt. Bauerwiyz (22,95), Rössel—Rastenburg (17,54); 15, Juli Preiswiyz— 28) 1, Oftober 1908: Selbständige Einführung der Strecke bindungsbahnen) und industrieller Unternehmungen sowie die unter s) Die mit einem bezeichneten Hauptbahnen betreiben au 14) M O Hohenebra—Gbeleben, Ilmenau— u ilderbahn, Strohgäubahn. Knurow (6,00); 3. August Boppard—Ptalzfeld (23,82); 15. August | Shwaan—Güstrow in den Bahnhof Güstrow (3,28). eigener Verwaltung befindlichen schmalspurigen Bahnen. Nebenbahnen, deren Ergebnisse in den aufgeführten Summen mit- | Großbreitenbach. | „/ Davon 500 000 6 Voczugsanleihe. Bischdorf Rössel (9,67), Mehlkehmen—Siittkehmen (15,58); 20. August 29) 1908: 1. Juli Weißig - Bühlau—Dürröhrsdorf (14,69), 3) Das „Rechnungsjahr“ umfaßt: enthalten sind. 15) Gsperstedt—Oldisleben, Greußen—Ebeleben—Keula, Weimar— F} d ) Die Kreise Luckau, Shweinty und Lübben haben bis 1. April 1913 Königsbruch Skurz (31,94); 1. September Johannisburg—Dlottowen | Crimmitshau—Shweinsburg (3,62); 1. Oktober Hänichen - Goldene a. bei den unter a ausgesührten Bahnen die Zeit vom 1. April 6 L Angaben umfassen au die gepahteten Wilhelm-Luxem- | Berka—Blankenhain, Weimar—Rastenberg. j tine Zinsgarantie von 3409/6 für 6 481 000 6 Stammaktier übernommen. nit Bentshen—Birnbaum (43,65); 15. September Kruglanken— | Höhe—Pofsendorf (1,52), Königswartha—Landesgrenze (5,27). des bezeihneten bis zum 31. März des folgenden Jahres bura-Bainin, 16) Borken i. W.—Burgsteinfart mit Abzw. Stadtlohn—Vreden, |F 200 %) Davon 484469 #4 noch rückständige Kaufsumme und Marggrabowa (43,68); 1. Oktober Wildpark —Beeliß Stadt (18,77) nebft 80). 1. September 1908 : Scharrel—Ocholt (23,81). (1: B. „1908“ die Zeit vom 1. April 1908 bis 31. Värz 1) Einschließlich der den Staaten Preußen, Baden und Hessen | Brilon—Soest, Neubekum—Münster i. W., Neubeckum—Waren- F W000 „46 Darlehn. Thzwelgungnach Beelty Heilstätten (3,08), Jastromw—Tempelburg (45,83), 21) 15, Oktober 1908: Vollspurlinie Vohem—Hermülheim (4,20). 909); gehörenden Main-Neckarbahn. dorf, Warstein—Beckum, Ta N Sena, ingen, M Betriebseröffnungen. Su E L DeN 6 I Blideote WeoRp e a7 32) 21. Juni 1908: Gronau—Bentheim (18,60). j reußishes Staatseigentum. 7) Albtalbahn, Bühlertalbahn, Bruchsal—Hils en ald | (Die eingeklammerten Zahlen bezeichnen die Länge in Kilometern.) Borbs (3,09, Verdi (7,10), Berbindungsstrede Rath. Du luoef 83) 1, September 1908: Lintenverlegung bei Crefeld (1,94).

b. bei den unter b aufgeführten Bahnen die Zeit vom P j x jesl desheim - a A 1. Januar bis 31. Dez des bezeihneten Jahres °) Die Rheinuferbahn (Strecke Cöln Marienburg—Bonùn Eller- | Neckarbischofsheim Hüffenhardt, „Wiesloch edevgeim %) 1908: 1. April Mek —Anzelingen (30,88); 17. August neue | Hptbh. (3,65), Verbindungsstrecke bei Osnabrük (3,55), Hoyerswerda— 4) Herdorf—Struthütten—Unterwilden: Güterverkehr 29. No- ), andesgrenze (13,65), Fürstenhausen—Bous (8,84); 19. November vember 1907 (13,74), Personenverkehr 1. Mai 1908 (8,20).

(Kalenderjahr). ftraße) wird als Hauptbahn betrieben. angelloh. i Bahnen ¿ —Dillingen, Reutlingen—Gönningen- nlagen bei Metz (13,8 : i

3) In die Spalten 5 bis 13 find größtenteils gel. te Ein- 10) Im Betriebe der Preußischen Staatseisenbahnen. s Aalen ame, O DE Sanaeaficit= *) 1908: 1. April Verbindungsbahnen im Direkltionsbezirk | Linienverlegung bei Ostrowo (0,91); 1. Dezember Winterbe:g—Franken 3) 12, Jani 1908: Oberschefflenz—Billigheim (8,50) nahmen eingestellt, während in den Spalten 14 bis 22 die im Laufe des 11) Wird während der Sommermonate als Hauptbahn betrieben. Halberstadt Janfenburg Harz Tanne g r)-- M Efen (8,65); 15. April Binino—Neuthal (6,34); 1. Mat Verbindungs- | berg (35,60); 15. Dezember Mensautb—Bischofsb L aan vi) 2 Btoveinkas 1008: Bätene n (8,90), i Minsleben, Glbingerode—Drei Annen-Hohne, Blaukenburg (Hari fieden bei Breslau (4,23), Odenkirhen—Rhevdt (3,01), Havixbeck— | bryar 1909 Wildungen Buhlen (9.60) 19097 15, April La: | bahn), Hornburg —Osterwieck (11 es (6895 bisher Klein

Betriebsjahres erfolgten endgültigen Feststellungen berücksihtigt wurden. 13) Hansdorf Priehus, Muskau Teupliy Sommerfeld, ) 4) Die für das verwendete Aulagekapital iu Betracht kom- | Rausha—Freiwaldau. Thale und Quedlinburg. } Hlérbedck (9,27), Neuthal—Chrzypsko (8,24); 16, Mai Zeven— blonken——Mensguth (5,38); 24. April Negenwalde—Gülzow (31,30). 7) 5, April 1908: Weddersleben—Quedlinburg (5,47)