1909 / 121 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e A M E E ata teren eeravmen E

18661] Gaswerk Schwabmiünchen Aktiengesell Bremeu. Soll. Getwtvinn- und Verlufstkont S1. D ber 1908. j 4 | i S ree Feine rgan wre sf E E S De I Satt Fünfte Beilage [A R R L: f C O E LUHTE A E R Bf C BLES E R B A E ER D RAHE À ide E PIMÉD S PRAS E L G A D e E NE 60 7% M E 4 P E 4 A M4

E M T4 t Unkosten: E 10300 M î : “talt ; s e pee wtlnitziat iat (ddt ee zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Kassabestand Anleihekonto Í D 109 229/55 Bewilligte e Ua auf

diverse Debitoren " Kreditoren A insen, Dekorte, Provisionen . | 141 440/24 unsere Schu 500 000 L vorräte (Kohl 1 7 s t H S : i 9 6 ? 4 agervocräte (Kohlen, Teer, In Vorträge für noch zu zahlende vpothekenzinsen P E Bilanzfonto erlust . . | 87506 j | R Berlin, Dienstag, den 29. Mai E, 909,

stallationsgegenftände 2c.) . Löhne, Zinsen 2c —— l vorausbezahlte Assekuranz . Reservefondskonto Kohlen u. Schmiermaterialien . 22 71764 h q S E E G SE N H CN R 1, Untersuchungssachen. State Nen auf Aktien und Aktiengefells. .

: Pteelvavaittn E Gas ¿ Gewi E Var stkont W Slerusgenofier id fts esen 4 F 082 86 2, Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl & . 2 R 6. entralverwaltung von as, f ewinn- und Verlustkonto: erufsgenofsenschafts\pesen .. 2 1 E r U, dergz, 7. Erwerb3- G Wasser, und Elektrizitätswerken, Gewinn aus : dem Zuschuß der Steuern 3 629/47 | 3, ünall und Invaliditäts- 2c. Versicherung. entlich e Anzeiger. 8, Niederlaffung 2c, g e ils wig Geselischaft mit beschränkter Haf- M O von Gas-, Ausstellungsspesen 6 869/17| 456317: 4, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 9.. Bankausweise. tung, Bremen : asser- u. Elektrizitätswerken, Abschreibungen : E i b, Verlosung 2c. von Wertpapieren. Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 „K. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Zuschußkonto: Gesellschaft mit beschränkter 100 99 _— pro 1907/08 . . . 3 301,54 Haftung, Bremen auf Gleisanlage 10% . . r : ; Gewinn, und Vertukilout 18673] 19105 Gebäude 19% 6 566/45 q Kommanditgesellshaften An D P, 1 Generalversammlung der l S Simon Lipmann #{| durch Tod aus dem

pro 1908/09 .. 8687,42 96 Maschinen 10 9% 23 953|70 | ° " Debet M H ; ; aseronéritih :| 21 0808 Y f Attien u. Aktiengesellsh. | % sun... .| i74| Spar- u. Leihkase Wahenborn- | Aen orma

294 289/08 294 289 L

Gewiun- und Verluftrechuung. __ Kredit. Werkzeuge 10 9/ 11 117/67 Reservefondskont 8 135/41 c

n E E E E RER «außerordentli, | 37 000 h 1867 Do 180008 Steinberg Akt-Ges. Grundstücks-Aktiengesellshaft findet statt: Mittwoch, den 9. Juni [. I, zu Verlin, Markgrafenftrafte 52.

A Be Ame 1 9] E Inventar 20 9/6 7 201/60 L i ¿ Elektrishe Anlage 100% . 9 364/80 Deutsh- Amerikanische Petroleum Tantiemekonto v Q 2 Nachm. A Uhr, im Lokal der Konrad Ruhl Ww. zu Wayenborn.

ferde und Wagen 25 9/9 . 757/50 | D Gesellshaft. 22 00e e Tagesorduung: l Bie teilen hiermit mit, daß in der XVI. ordent-

Sen 7 “alte S 2 aua 0s Einladung zu der am Sonnabend, den 26. Juni i A F Ein , . R R ait 4 961 S 1909, Voraittags UU Uhr, im Geschäftszimmer | Per Vort Y Sr Ie Us Pro L, lichen Generalversammlung vom 23. April 1909 an 4 298/90 Wer Gesellshaft, Hamburg, Neuer Jungfernstieg 21, a A I 108 e T 5) e ded Bot M Aussichtsrats Stelle des verstorbenen Herrn A. Ho\ch in Basel La Gffekten 58 300|—| 2105377: stattfindenden ordentlichen Generalversammlung. T 5 4) Ergänzungswa 5 ‘. | Herr Daniel Schoen in Mülhausen i. Glsaß in den 2 e m ——————— A « Zinsenkonto 4 722/03 ) edi j af, 4 des Aufsichtsrats und der | Zussichiseat unserer Gesellschaft gewählt wurde. 41 41 E Murg fs N 90 367138 E 1) Entgegennahme der Rechnung und des Berichts 257 854/04 | 5) e in S Wangen i. Algäu, 21. Mai 1909. Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten | F Hrikationskonto : n N des legten Geschäftsjahres. In der heutigen 12. ordentlihen Generalversamm- | Wagtzeunboru, den 18. Mai 1909. Simonius’ sche Cellulosefabriken A.-G. Bremen/Shwabmünchen, im April 1909. Geschäftebüchern übereinstimmend gefunden. Bn ta o T 4 618 875/33 N 9) Beschlußfassung über die Genehmigung der | lung ift die vorstehende Bilanz und Gewinn- und Der Vorftand. A. Pettermand. Der Vorstand. Der Auffichtsrat. Bremen, den 23. März 1909. etriebsverluf __018 349/99 D Jahresbilanz und die Gewinnverteilung fowie | Verlustrechnung genehmigt, und gelangt die sofort N. Dunkel. S. Strobel. V a A 1 376 097/68 1 376 097) C un des Vorstands und des aare Dibrveme eg m O E [18625] ei den Gerihten der freien Hansestadt Bremen. : u * eutschen Bauk in Augsburg, erlin, 1 z t j Dur Beschluß der Generalversammlung vom 17. Mai d. Is. wurde die Dividende für das ARERTEE LO V N BlURlüevee Aktien-Gesellschaft. Ï 3) Beschlußfassung über die Zahl der Mitglieder | Bremen, Dreêden, Fraukfurt a. M. Ham- D Urener Bauverein für Arbeiterwo hnungen A. G. Geschäftsjahr 1908/09 auf 44 °/, = 4 45,— pro Aktie festgeseßt. Es gelangt der Dividendencoupon Maurer. Î des Vorstands und des Aufsichtsrats und Neu- | burg, Leipzig, Meisten, München, Nürnberg Befitzftaud. Bilanz am 31k. Dezember 1908. Verbindlichkeiten. AEE E O as Sn R T G N OAA R T dctal, Bai bei Herrn Das vorstehende Bilanz- und Gewinn- und Verlustkonto habe ich geprüft und mit den ordnun A E ris, Cre E Sibi g betde pro Gs ' r i L rgermeifter S. obel, abmündchen, sowie in unserm Ge ofale, Bremeu, am 5 4 Ges "T g , , : nlieferung der Dividendenscheine L Seefelde, zur Einlösung. : A o raben. Büchern der Polyphon-Musikwerke Akt.-Ges., Wahren bei Leipzig, üter Der Vorstand. Nr. 9 der Stammaktien An vermieteten Häusern mit Kaufanwartshaft Per Aktienkapital . Gaswerk Schwabmüncheu Aktiengesellschaft. Leipzig, den 30. April 1909. ; Dr. Riedemann. Nr. 6 der Vorzugsaktien Restkaufgeld (t ¿ Meserdesonds . Richard Kiep\ch, gerihtlih vereideter Sachverständiger für kaufmännische Geschäftoführung [i qux Uf etuna, L Ea en S etbelsralherlin f D) Guttaten e Le beim Könialichen Landgericht zu Leipzig E 18677] Westafrikanische Die bisherigen Vorzugsaktien werden mit einem 4 9/0 Abschreibung . . . . „282,92 : versicherungsanstalt . Wir maten hiermit bekannt, daß der Auffichtsrat unserer Gesellshaft jeßt aus felzu Stempelaufdruck „Vorrechte erloshen“ versehen und Miethäusern Bougard 8 und 10 unerhobene Dividende . [18646] Mitgliedern besteht : j is Pslanzungs-Gesellshaft Bibundi“ erhalten die Nummern 1501 bis 2100. M 28 241,93 Stiftungen und Ge- Aktiva. : S Herr Kommerzienrat Friedrih Nachod in Leipzig, Vorsißender : B21. D S 19 *| Die Inhaber der bisherigen Vorzugsaktien 4 9/0 Abschreibung 141,20 i In L T E s T D E T Herr Karl Fun hanß in Leipzig stellvertretender Vorsißender, Bilanz per +_Dezemver 08. reerden ersucht, dieselben nebst Talon zwedcks Abs i 9 C ria ren ern Straßenbaurücklagekto. f Herr Friedri Johann Anton Körner in Leipzig : Aktiva “A S] stempelung und Umnumerterung vor dem 30. Juni Maus U O L V: 36: Saldo . r! P fnangs 4d1 820/82) Aliebte. 228 521 err Kommerzienrat Heimich Lindner in Fichtelberg Ï 9a Zercainfonto A O Grundstätskontis Paradies R e ebitoren 20/8 zepte 28 52 q e er Gese aft einzureichen. rundudion aradte8-, Girbeldrather- err Kaufmann Erich Schumacher in Aachen. Ÿ Pflanzungskonto } 1660 301/71 Der statutengemäß aus dem Aufsichtsrat aus- und Brückenstraße 10 328

Arbeiterunterftüßungsfonds . 4 050 Kreditoren 1 661 504 / j Tip; “a, den 22. Mai 1909. y Uebertrag vom Be 40 000|{ 1 700 301171 | |deidende Herr Sakbautbaben 8 066

F S4 G ASNE O ROREU A Du R S

A

Betriebsunkosten 32/841] Per Betriebseinnahmen Einrichtungskonto —} SInsftallationskonto : Anleibezinjenkonto 32/ Zentralverwaltung von Gas-, Wasser- Anleihebegebungskonto 26 und Elektrizitätswerken, G. m. b. H., Erneuerungskonto Bremen. Bilanzkonto: Zuschußkonto

Gewinn 4309/9 Dividende . . ..

T U-U

Tagesorduung :

Areal 24 025/60} Hypotheken : ° ° h E Gleisanlage: Bestand Ende 1907 olyphou-Musikwerke, Aktien-Gesellschaft. : Mrt s Geheimer Hofrat Prof. Dr. A. von Oechelhaeuser Wertpapierkonto 1 000/- y : 196 0988 196 098

Bestand Ende 1907 9 960 M 235 000, A 4 E in Karlsruhe 10%/ Abschreibung 996 8 964 Abgang _. „5 000, } 230 000 Friedcih N LAOE Marsizenber, : E E Basen: wurde wieder, n des L puri

; Arbei üßgs.- 0 VBestand Ende 1907 656 524 Interimskonto, Rüstung | 26 584/98 | [16656] R er O 74 796/95 | neu in den Auffichtérat gewähli: T E 118/45 Delkredere, Rüstellungen Handels-Vereinigung Aktiengesellschaft. |‘ : Ausgeschieden is Herr ; : L Lager an Kakao 2c. Kontreadmiral von Werner in Koblenz An Geschäftsunkosten 1631/48} Per Saldovortrag G56 642/45 für Außenstände . . .. 73 458 Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1908. Pasfiva, ult. Dezember 1908 147 652 Hamburg, 22. Mai 1909 \ Reparaturen 258 5 e E S 4 Hr E C E y 50 etenkonto

19%/ Abschreibung 6 566/45] 650 076/—|} Reservefonds 10 000 I E i , Gebäudekonto: Abschreibungen a Maschinen : 4 Westafrikauische insen an die Landesbank 2 744/33

F” E Er N An Kassa- und Reichsbankgiroguthab 1 069 905 l er Aktienkapitalkonto 15 000 000 Wert aus 1907 Pflanzuugs-Gesellschaft „Bibundi“‘. 1 Bestand Ende 1907 205 400 E Wechselkonto A 2074 791/43 N Reservefondskonto 5 780 000 t P : nien an das Sausagmärier 288/15 Ar 50 Effektenkonto 47 261 142/65 arantiekonto 1 000 00 - 10 9) 98 399,— [17789] eng R fe dh 0E 250|— 202 612/50 Debitorenkonto : Dispositionskonto 451 20 Abs chrei- 19. ordentliche Generalversammluug der Saldo / 9 980/13

36 924/50 a. Guthaben bei Banken und Kreditorenkonto : bag 9 886,60 Sprengsio} A.-G. Carbonit, Zuschuß zum Reservefonds . . .. i |

PESEII I? T I N I I t

—339 537 |— Bankhäusern 46 1 160 625,80 | a. kurzfristig . 4 1 003 365,90 O O b. Debitoren in b. langfristig 60 050 006,95 [61 053 37 Zugang in 1908 . 20| 114094 Hamburg S D Rain

Avale M 1170 763 Maschinen- u. Aufbe- am Dienstag, den 15. Juni 1909, Nach- le a7 (58

10 9% Abs&reibg. Æ 23 953,70

| außerordentl. . ,„ 31906,07|__55 85977 2: laufender ai Rechnung . 32 857 942,79 [34 018 568/59 Akzeptenkonto (Ueberseeakzepte) . 87 500 reitungsanlagen : E E ln Sivungdsaale des Nobelshofes i A É ren, im Mai 1909.

Werkzeuge : | ilirer r treter / 4}

c 98 179! Avale #6 1 170 763 Gewinn- und Verlustkonto. . . | 111231 Wert aus 1907

E, Siade 1997 ais Beteiligungökonto 60 000|— | 5 0, 74886,20 in Hamburg, bei dem Zivpelhause Nr. 16/18. Der Vorstand. « Mokbiliarkonto : zl “Abschrei. 1) Vorlegung der Bilanz und der Gewinne und | [18657] Vilanz für den

7 647 18 A Zugang i 13 689/53 84 484 408/69 84 484 400 und Verlustrechnung pro 1908. e 9 ————ck Gewinn- und Verlustkonto. | ung 9) Fesisegung der Dividende pro 1908 und Grtei Heerdter Gemeinnügtigen Vau-Verein A. G. Heerdt E Zugang in 1908 N lung der Entlastung an den Vorstand und Auf- | Aktiva. 08.

TLLI 83671 10% Absreibg. M 11 117,67 | «A A C STE K : E 37 000, 48 117/67 An Handlungsunkosten, _ worunter Per Vortrag aus 1907 E M Eda oute. | 3) P ee Auf si{tsratsmitgliedes L Bestand Ende 1907 26 160|— G O E E diverse Domer Ges M N : 26 183,— | Die Eintritts und Stimmkarten können bis zum | 1) Unbebaute Grundstücke . 24/39] 1) Uebernommenes : 9 848/03 M il Fontoabi@reibun 10 8938 i S "o 0% | 12. Juni ds. Js., Mittags 12 Uhr, gegen | 2) Miethäuser: a. Baukosten Aktienkapital . 75008 008103 s Sald 2 e Verteilun Certleideibee E Abschret- Vorzeigung der Aktien oder Depotscheine einer Bank 1) davon sind abge- 2) Geseßlicher Re- 200/ Abs ib 7 901/60 e E Ueber d g 1112 315/84 bung. 1309,15 1) bei den Notaren Herren Dres. Bartels, schrieben in früheren servefonds it Aa heg ay —— s TEOT rf : fein von Sypow, Rems, & Ratjen, Hamburg, | Seis 7 Von den Kaus f | 3 « Inventarkonto : | roße Bâälerstraße 13, abr. . 93920, | 7 Bestand Ende 1907 20 500|— Die U-bereinstimmung der vorstehenden Bilanz und @ewinn- und VerluftrechGnung mit den" Wert aus 1907 2) bei der Magdeburger Privatbank in Ham- | 2) Am ‘Séhlusse La L

74/40 den Grundsäßen ordnungsmäßiger Buchführung geführten Handelsbüchern der Handels-Vereinigung V 1 burg, des Lene h ß ß : 3) bei dec Kasse unserer Gesellschaft in Ham- Gef E 7 Go Akstéjebren

20 425/80 gesellshaft zu Berlin wird hiermit bescheinigt. ( N Zugang in äft 3 992/42 Gottfr. Wilh. Hase, gerihtliher Bücherrevisor. H 1908. . 700,60 burg, jahres 1907 1 073,76 4 997 b. im leßten Ge- 736507 Berliu, den 22. Mai 1909. A a | 4) bei den Herren Lichtenstern & Co. in Berlin Se « Au | 10%, Abschreib 2 364 80 5 Der Vorftaud. f - Abschreibung 1 —— S W., Kronenftr. Nr. 57, b. G id 119 898 142 843: shäftöjahre . A A as ee E ———— Hofmann. Ÿ « Viehkonto: 5) bei dem A. Schaaffhauseu’schen Vauk- | 5, rundstücswert . 1 4) Kündbare An- | P Ee O N 1 980 O ei 11908 heumin, (6 UE b h "Miethäuser auf N indestens | | ° während der Tagesstunden von 9—12 Uhr in Empfang : s a. mit mindesten e E l'Atéiva vem L April bis T Vg tva Sey 1908 Passiv. - Assekuranzkonto : genommen werden. aewendete Baukoiten is 12 monatlicher 1 680 „FE A L L (A E S tOTE T T M E EES E E A S TEENTS Vorausbezahlte Hamburg, den 19. Mai 1909. 4) Hypotheken u. Restkauf- Kündigungsfrist | 125 394: Zugang 1 350 “k 9 h B eäUizec j L B s) Mietsocdernngen: E ® ündigungsfrist | 13 772/40 139 168/67 F030 Aktienkapital 4 88900 abzü ger 40 E a rückständige Mieten . 453/94] Undigungrt frurte 4 Sadlungen u 1 L 6) Sonstige Forderungen . 99 0101 5) Reingewinn 3 937/74

25/0 Abschreibung 757 Bestand am 31. 12. 08 44 9/6 Obligationen 2 306 500 #6 3 717 859,20 Reseovefonts 531 M « Deutsche Kolonial- [19101] 7) Kassenbestand 150/63

Originalnotensheiben und Rollen : S : Í / %6 2 000 einagtiat ania Abschreibung . . . 155 331,65 | 3 562 527 Außerordentl. Reservefonds . . . . | 1100 shuleinWitenhausen | 000 Carl Hamel Ak tiengese 0 haft ee la

¿ aus un r eru E 6-6 L - Mashinelle Sine GtungA BEGRG Hypothekenschulden N 2800 - Bankguthaben . . 148 121 in Schönau bei Chemniy. Gewinn- und Verluftrechnung für deu

44 508/01 Wezikjeug, Modelle, Gleisanlage : a a N S | L 1 Diverse Sparkassen . . . . . . . . | 1/ 6M - Kassabestand , Etc Wir beehren uns hiermit, unsere Herren Aktionäre Heerdter Gemeinnügtzigen VBau-Verein Zu Heerdt oll.

259/06 Abschreibung 11 127/01 Beftand am 31. 12. 08 uner 126118 : 6 2282 445,65 rediloren 2 539 051 zu der am 7. Juli dieses ahres, Vormittags zur Bilanz am 31. Dezember 1908. Haben.

Originalschallplatt —79 943/03 riginalshallplatten Abschreibung . . . „347 876,49 | 1 934 569/16 Vortragsposten 124 Pasfiva. 112 Uhr, in Hartensteins Weinstube* zu Chemniy | umma E

25 9/9 Abschreibg. . 4 9 987,03 r emu nier T i bbc, s 4 961,— 14 948/03 Warenbestände (Matertalien). . . . | 2670 551/39 Mette erag engBasse ós Per Aktienkapital : stattfindenden 6. ordentlichen Generalversamm- Modelle 7399/90 Fabrikate und Halbfabrikate . . . « | 2547 522/95 * #6100 774,94 Stammaktien . . lung ergebenst einzuladen. Y Allge.neine Geschäftsunkosten 1) Gewinnvortrag . . . Abschreibung . 4 298/90 Kaf 11 271/81) Reingewinn pro 1: 4. bis ' | Vorzugsaktien . . —4 2 100 000 Tagesorduuug t N 9) Betriebsunkosten: a. Steuern 2) Mieten : ftenkont T | 91434/0010 * 31. 12, 08... 991 120,63 | 321 - Handlungsunkosten- 1) Bericht des Aufsichtsrats und Vorstands über | b. Versicherungsprämien a. aus Miet- Effektenkonto i Effekten u 2 186 176/60 E ini ir Zt a fonto : die gegenwärtigen erie der Gesellschaft c. Kosten für Beleuchtung und Wasser . bäusern . . 7 455,43 Fabrikationskonten: Debitoren 1 373 256/08 fällige Zahlungen 13 559 sowie Vorlegung der Jahresbilanz nebst Gewinn- d. Reparaturkosten b. aus Erwerbs- MeEeure: N weciali BVortragsposten 58 578/46 »„ Betriebskonto : und Verlustrechnung für das 6. Gele stlahr. 3) Zinsen: häusern G Q Rohmaterialien N ia Hl. 18:08 #80 filige Bablungen „ol | 9 Besblußfassung über, Genehmigung der Bilanz | a. Hupotbeken- und Anleibenen 5) pelt N E 569 288 Abschreibung 2 ch2 2G GOR O 3 819/60 u E E s die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. M D qui die Abzahlungen der Haus- ) BERE “Bestand an Rohmaterialien, 14 439 707161 14 43970 fällige Arbeitslöhne 98 699146 | 9) SeslausRstans E des Rein- | |) Reingewinn halbfertigen und fertigen : Soll. Gewinn- uud Verlustkonto. Habs - Seele Kreditores 82 227 4) Neuwahl zum Aufsichtsrat. Fabrikaten : 108 099/26 S : N | 4 i mmensleuer- 14 372 Zur Teilnahme an dicser Generalversammlung Verteilung des Reingewinns. E 2 diebmalcilalics Generalunkosten 3411937 Ñ Gewinnvortrag 10070 82 728/— | fine 3h Vielenlgen Her tber teutenden Dinter: DuF Zee zan idi: halbfertigen und fertigen OLflaationenzinfen “T 78 553[10]) Fabrikationsgewinn einshießl. Lizenzen, a Tantiemekonto: Pre sheine der Reichsbank spätestens bis zum tg an Va esetzlihen Reservefonds . . 16 Schreibmaschinen . . .. 56 425/20 Abschreibungen 506 190/54] Zinsen und Diskonteinnahmen 4217 gulteme für den 3. Juli 1909, Abends 6 Uhr, b. an den Bilsdre ervefonds s Automobile: ; Gewi |__321 895/57 : Zu u inkl. 7057 hei der Gesellschaftskasse in Schönau, c. an Abschreibungen 43 O o Ten, 4318 57711 4318 Dividendenkort da bei Herrn F. Mehner U S dler L d. zur Verteilung von 40/9 Dividende . S Maorinogen A E 108 9496; Fn der am 22. Mai stattgehabten 20 ordentl. Generalversammlung wurde die D Dividendepro 1908 vGAiA Es at 0 P Ms A 74 Bilanzkonto: V-rlust 875 066|78 mit 60% Þ. a. pro Aktie festgeseyt und gelangen demna die Dividendenscheine für das Geschäfts]? Noh nicht abge- Schönau bei Chemniß, am 22. Mai 1909. Summa . . | 3 937/74 E CIMA 119 1. April bis 31. Dezember 1908 mit 46 45,— zur Auszahlung. hobene Dividende 92] 193 375 Carl Hamel Aktiengesellschaft. Heerdt, den 1. April 1909. L 3234 119.10 3234 Stuttgart-Untertürkheim, den 22. Mai 1909. » Vortrag auf 1909 39 288 Der Auffichtsrat. Wahren bei Leipa, ben 25. Dr tiven Daimler-Motoreu-Gesellschaft. 2539 061 Herm. Dignowity, Vorsigender.

s s s . Posyphon Me E Gesellschaft Der Aussichtsrat.

Grundstücke und Gebäude:

C11] (11 f

Der Vorftaud. W. Reinarjz.