1909 / 121 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[18627] [19079] | [18589] : Aktiva. Vilanz vro 31. Dezember 1908. Bekauntmachung, betr. Ausübung des Bezugsrechts auf 750 junge Aktien der : Debet. Vilanzkonto [18279] Bekauntmachung Z e K . Nahdem dur Generalversammlungsbes<luß vom S) Niederlassung A. bon

ea E Wayß & Freytag A.-G, Neustadt a. Hdt. i 1907 S N S aaa Baar 6. Mai 1909 T Os: Po a die Aktien ese a n rma „Vien-“ ? 2 l Mieubora a L Wu Rechtsanwälten.

d L08 | Lat Auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung der Wayß & Freytag A.-G., Neustad Septb.| An Patentkonto. .. . | 1 fn 3 n P 000 Per Aktien- | 93 burger <emis<e Fabrik“ zu Nienburg a. d. W. auf-

1) Kafsenb din der Zentral 1) Aktienkapital / AEOON Meran Be- 2) Hypotheken 752 500 a. Hdt., vom 24. April 1909 bieten wir hiermit im Namen eines Konsortiums 0, « Kontokorrentkonto 33 11 635 y elöft und 750 junge Aktien 108|__ 383644 O | tapitalkonto 450 000/— | bie Gläubiger viele G errten ‘isl nisei Wir | [19087] Bekanntmach | S ejells<haft in Gemäßheit des e acqung.

trieben 3) Kreditoren : E 2) Bankguthabe 49 884 a. diverse auf welhe 25 9/9 und das Agio von 20% am 15. Junt, weitere 25 9/0 am 31. Juli 1909 und der Re N Ÿ “4e L 55 611 b. no< ni<t fällige Hypo- von 509% an einem vom Aufsichtsrate zu bestimmenden späteren Termine einzuzahlen find, den alte 450 000|— 770.000 ñ 297 des Handelsgéseßbu<hs damit auf, ihre An-| , In die Listen der bei den unterzeihneten Ge- 4) Warenbestände 15 457 thekenzinsen usw. . 121 079 Aktionären unter folgenden Bedingungen zum Bezuge an: - Gewinn- und Verluftk 450 000 Pee bei uns anzumelden. rihten zugelassenen Rechtsanwälte ist eingetragen : 8 Immobilien 1552 500|—|| 4) Amortisationsfonds: E 1) Der as n E alten Aktien berehtigt zum Bezuge von 4 1000,— neuen Aktien | 1907 E E Nienb a. d. Weser, den 21. Mai 1909, Mee Os Walther F oslström in Hamburg. 6) Maschinen und zum Kurse von 0. E Septb.| An Verlust | 100 L i u s ¡ mburg, den 19. Mai 1909. ) Masch Bestand 9) Die Ausübung des Bezugsrechts hat in der Präklusivfrist vom L. bis 15. Juni 1909 S E fee E a l 517 45h Septb.| PerVerlust bis "Ber „Hemische Fabrik Das Hanseatische Oberlandesgericht.

- Liquidationsunkosten , . , . |106| 15 447|_] °° | E Der Liquidator: Das LaibaciaE Ds Matte iht

i eriht.

Inventar Abschreibung auf Gebäude eins<ließli< zu erfolgen und zwar: in Ludwigshafen a. Rh., Frankfurt a. M, Dr. Carl Kraushaar. W,. Meyer, Böse,

4 740,74 5) Reservefonds übri . R ; ( gen Niederlassungen: Alzey, Bamberg, Bensheim a. d. B., Bad Dürkheim, E n a Abschreibung 473974 6) M ib Donaueschingen, Frankenthal, Germersheim, Grünstadt, Kaiserslautern, Landau Berlin, den 30. Januar 1909. [19078 Obersekretär. Obersekretär. ) Stng Boge Sas Abschreibungen . . .„|___12239 t: Laie Maunheim, Nürnberg, Ofthofen, Pirmasens, Speyer, Worms und Zwei, f Krieger-Automobil-Akftieu-Gesellf <aft in Liquidati All : . [18296] . ei 5 rüd>en. : ; quidation. . ; e Abschreibung 7 500, |} 152 500 Vortrag aus 1907 .-. . Bei der Anmeldung find die Aktien, für die das Bezugérecht geltend gemaht werden soll, ohn: F T Der Liquidator: H. S. Meyer. gemeine Gesellshaft für Diesel- eise Ce atat Woenteub ist heute in die 8) Beteiligung 90 000 Couponsbogen, unter Beifügung eines doppelt gefertigten Anmeldescheins mit Nummernverzeichnis, [f [ P SR Le motoren A. G., Augsburg anwälte cingetra T gericht zugelaffenen Rehts- 9) Nicht vollgezahlte Aktien . 41 250|- 5.0/0 Besen c /i weis S A 4 Den L E: du An, Eo sodann i emeine Vilan;kouto. aeevi atn „der orbeniliteA Generale ial L i de gen o m de 812, mit einem empelaufdrud: „Bezugsre ausgelbt" versehen und den Einreichern zurü>, F 0 S 2 ionäre der Akti , i j ; Statutarische 1 S Glcichieiti ist die erste Einzahlung von 25 °/ 4 250 S Ros N 400 0001 E d E O [haft für Dieseinotits A S mt on G Königliches Amtsgericht. atutarishe u. eizeiltg rile g Don A S O E s E : e Kontokorrentkonto . 3 or [7 olf ePro. Per ens | 93 ugsburg am 26. April 1 19086 vertraglideVer: abzügli 40/0 Zins vom 15. Juni bis 31. Juli 12% " Cat as Berluftkorts / | E H als 30. kapitallonto 450 000 setung ns Ör vie O o0R N Der Gericbtog e Ds Jacob in güfungen anAuf- i 248,7) E | c E S | n und 6 250000,— in G L aarbrü>en is in die List sichtsrat und Be- | zuzügli 20 9/0 Agio __200,— N | 450 C00|— | 150 000|— | ““ 290 000,— in Genußscheinen besMlafse e auf | Landgerihte Ane edltenmätie cnattiacn amten .. . 4300,— zusammen . . . 4 4487 F Gewinn- und Verlustkont Diese Genußscheine stehen gemäß $& 7 der | worden. G Rüdkstellung kt. plus S{lußnotenstempel für jede neue Aktie zu bezahlen. "Wh D L EEEEEEEN Snlugen gleich den mit dem Nennwert zurü Saarbrücken, den 19. Mai 1909. @eschäftsberiht 9 000,— 61 5) Die ¡weite Einzahlung von 25 %/% = 4 250,— für jede neue Aktie ist alsdann am 31, Juli Septb.| An Verlust bis 30. 9. 1907 . . |103| 3g 364/490] 28 sehenen 4 Tati, und Dividendenre<ten ver- Der: Lanbgerimiopräsivent. 1909 bei der gleichen Stelle zu leisten. h 30. | Liquidationsunkostenkonto . . | 106 300|— S Ma uen Die Briti ins Allien, S [19088] /9. 1908 Bung wurde am 11. Mai 1909 im |* In der Liste ter beim Landgericht hier zugelassenen

Vortrag auf neue Rechnung E Die Restzahlung von 50 %/o is an einem vom Aufsichisrate der Wayß & Freytag A.-G. späte f | | 38 664/42 Handelsregister eingetragen | Unter Bezug auf vorstehendes werden die in Minden gelöst E, O

1 975 462/87 1 975 462,87 6) | zu bestimmenden Termine zu leisten. 2 uud Verluslzecinung, i 7) Die neuen Attien | Hebnen in Höbe dés elnbejahlten Nenntveries für ein halbes Jahr an de Berlin, E A An Gläubiger der Gesellshaft aufgefordert, ihre An- | M ende des Geschäftsjahr eil. , mobil. Aktien Gesell ü e ane eiuingen, den 19. ; Handlungsunkosten 30 843/71] 1) Per Betriebsgewinn ._. . | 6258/67 9, evey Die geties A weren MüssaguiL ügen geen, welhe nah Vollzahlun Der Liquidator: H. S M E P ae U Mai 1909 Der Präsident des ‘Vridgertchis: Hypothekenzinsen 31 854/65) 2) Mieteertrag aus Jm- er jungen Allien in die definitiven Stute Umgeras : l : [18659] v Allgemeine Ge : Kreß. : 7 9) Beträge von weniger als 46 4000,— bleiben unberü>sichtigt, jedo sind die Bezugsstellen bereit ° esellschaft für Dieselmotoren Abl lcribungen: E Man A die Glattstelung dur< An- oder Verkauf von Bezugsrechten zu vermitteln. E Aktiva. Actien Zuckerfabrik Walenstedt, D A. G. ———————————————————————————————————— auf Immobilien . . H 9875,— Ludwigshafen a. Rh.,-den 22. “Pfähzisch Banl H S T 0 1. März 1909. Passiva. Dr Ov zische Bank. / T ————_—_—_—_— ' | : Co t E ot [19104] 9) Bankausweise.

Maschinen . . . „y 4739,74 Einrichtung Hohe Més&inénkonto « M6 236 000, Grundaktienkonto 480 000 s (0 E Reservefondskonto 48 000 Zu der am 19, Juni 1909, Vormittags | [19097] Wochenüberficht de

" Straße 152/4 ; 22 114/74

H 6 26 9. . o ä C

Reingewinn 36 242/23 L [18626] Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt & À 0 pro o 471 000 || Dioerse Kreditoren 390 323 LL Uhr, zu Berlin im Geschäftslokal der Commerz- L Qi iulara Ulikare Biuibeud A e L vit S0 10 L G in Mühlheim am Main. E Zusbiloudundau . 50018 28 929 prbentlicden Genera e ltattfindenden Reichsbank

J079rt zayibare ende wird gegen oupon r. m „— det unjerer €- E 1908. E Z } aden wir

jellshaftskafe sowie bei dem A. Schaaffhausen'shen Vaukverein in Cöln eingelöst. Bie B E Abschreibungen O E R

¡ M S M A « „E e 201246 53 1) Berichterstattung des Ausfi ht Metallbestand (Best A k

° Fh 69 426/42 Borstands. \Pésrats und des fähigem deuts ä ‘Gelde Lud i

L vclemtiden Seneralbersamit den die ausscheidenden Mitglieder des

n der heutigen ordentliGen Generalversammlung wurden die auslczeidenden glteder des 1 Fabrikbaukonto: Akiienkapitalkonto: | E

Aufsichtsrats, die Herren H. Müller. Erkelenz, Cöln, und Robert Perthel, Cöln, wieder gewählt und Buchwert, 31. Dezember 1907 . | 488 676/54 Vorzugsaktien | . fsak u 361/69 2) Vorlage der Bilanz sowie Gewinn- und Verlust- an Gold in Barren oder aus- 8 471/62 i re<nung und Beschlußfassung über die Ent- candishen linien, bas Kilogramm

besteht der Auffichtsrat aus den Herren : 39% Abschreibung 14 669/10| 474 007 & ÁÆ 1 000 000,— | E rettete mttitri n tamm- E 282 134/83 lastung für Aufsichtsrat und Vorst fet 27 L E Sa : d. ein zu 2784 M bere<hnet) . . . 11098 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. A darunter Gold 841 A000 E

Direktor Albert Zobel, Gießen, Vorsißender, i, : Speztalbaukonto (Arbeiter- i 1700000,— | 2700 000. l 7 Lia | 942 248/45 | Aftionäre, welche si an der Generalversammlung Bestand an Reichskafsensheinen . 73 052 000

Direktor Carl Pathe, Cöln, stellvertretender Vors, 4 y Q De, Gl R B Deren 1997 . | 208 653/89 ObligationFanleihetonto ._ | 1 000 000 - M Debet hreib s 1 “. E ; ; E 9 ewinn. und Verluftkonto. Kredit. beteiligen wollen, haben ihre Interimss<{eine späte- Notenanderer Banken 31 946 000

Cöln, den 2 M 4 ‘/o Abiheeidung ——LLEUEO 207 10 S Beriotiingatare 86.0000 N stens am 15. Juni Weh 000 i “U L e L Grundstü>konto: a - und Dersorgung8ra}le -W J E E R am + Juni 1909 bei einer der im " e<seln 854 116 „Automat“ Aktiea Gesellschaft. Buchwert, 31, Dezember 1907 . | 173 425/97 Dividendenkonto: Rüben- und Betriebsunkosten . . . | 648 389/ff A [H [F 28 des Statuts erwähnten Stellen oder bei « Lombardforderungen. 80 068 000 Sée Voritand. Zugang ‘per 1908 157/501 173 583 unerhobene Dividende von Ÿ Gewinn pro 1908/1909 23 925 |— 65443162 | der Sommerz- und Disconto-Bauk zu Verlin Effekten 346 016 000

R 1907 . 40 -FN R __17 882/55 | und Hamburg zu hinterlegen. « sonstigen Aktiven. . 152 520 000

| | 672 314/17 Grundstü>s- Aktiengesellshaft. Grundkapital Dn 180 000 000

90 5c c mas c ffa h eitun a uni Dn L E 4 Der Vorftaud. C. Harter Betrag der umlaufenden Not 1 429 380 f . enden Noten . 2 000

[18674] ; ë ; F Vereinigte Elbeschisfahrts Gesellshaften Altiengesell/<afl. Fabrikeinrihtungskonto : 31. Dez. 1908 5% . h s H. Germer. Fr. Grabenhorft #6 12 500 , Die Richtigkeit vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung mit den von mir | Es 11) Tao täglih fällige Verbind- ui

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1908. Pasfiva. Buchwert, 31. Dezember 1907 . E O i E é 659 320,99 rüd>ständige, revidierten und in Ordnung befundenen Büchern wird bescheinigt. 12) Sorftize Passiv nstige a

K. 14 H 8} 100/60 Abshreib TE l

9: S : ito. CEHL1OO 000 0 ceibung no< nit er- atenftedt, den 12. Mai 1909. I ( : Dampfsschiffekonto 2 823 949 Aktienkapitalkonto 11 100 hobene Zinsen Joh. Hille, vereidigter Bücherrevisor aus Halle a. S, 4) Erwerbs- und Wirtschasts- neen: Reichsbaukdirekto iu

( s ukdirektorium.

Havenstein. v. Glasenapp. S@{miedi>e.

C 2 : Zugang - 2 G/o von #6 498 277, 4 Minchen und Neustadt a. Hdt. bei der Pfälzishen Bank sowie bei deren sämtlichen | 383 364

42

97 f Glteldcon 5 122 00e Beleelemidbeatoni : : [4 0000 | auto O att l M senschaft 3 an T E ónstige Kontokorrentkonto : H hes. Sähhsish-Böhmisthe 2 eno en z ampfschifahrts-Gesellshaft g da en, Korn. Maron. v. Lumm. v. Grimm . [18255] Kauffmann. Schneider. /

Schuten- und Bollerkonto 348 551 Personalkonto 3 878 536 Ah L 9 9979| y gang 1016151 76 093,61} 583 227 Diverse Kreditoren 289 6305! Lager- und Anlegeschiffekonto 58 603/891] Verre<hnungskonten mit den Suaaa Ver AU 9511 592 738 \ A Aktiva. aa Ge n A

Kränekonto 61 646 uns angegliederten Trans- N erpS teten Genossenschaft findet am Sonnabend, | E

Grundstü>e- und Gebäudekonto 726 000 portgesellshaften. . . . 1 1321 879 E s A Lal | M 10 » Schuppenkonto 57 uhwert, 31. Dezember ¿ : i | Dampfschiffe 1069 470 —|| Aktienkapital E C o0A Le Ges e Aen E Es 6 Uhr, im

4 Transitorishes Konto 144 383 E j lußfettenkonto_ i 416 700 Anse FMecungepränsen, ibos 9 9/0 Abschreibung —2,056/8: S MCRIES | Pulfometer 1|—}| Anleihe ureauinventartonto rüdstellungsTonto . . 4 ubrpyarkkonto : | | S ; T U 700 000|— i E - Hydraul. Aufzüge und anderes Magazinsinventar, Schiffsversißerungsfonds- | s Buchwert, 31. Dezember 1907 . 3 349: z rvo aant rue M S A A L Anleiherüzahlungskonto 18 000|/— D Geschäftsbericht Tes Varsints 10) Verschiedene Bekannt- te<n. Maschinen- und Instrumentekonto . .| 10000 konto 7 215 633/43 | 150%/ Abschreibung 521 2 827/86 I Landungsplägeanlagen 49 001 |— R 115 000|— | 2) Bericht des Aufsichtsrats. Pferdekonto 2 000|—|| Beamtenunterstütungs- : Eisenbahnans&lußgleisekonto: R | 3 Inventar, Werkjeuge E Er gdfonts 124 0060| j 3) Vorlage und Genehmigung der Bilanz pro 1908 machungen. Meateriallagerkonto 979 707/42 fondskonto . . . .. .} 19364540 Buhwert, 31. Dezember 1907 . 94 073 È maschinen ' Ged. N nene Hypotheken 242 000|— 5 Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. | [17791] Bek Effektenkonto 6 215 890/24} Spettalunterf:ügungsfonds-| og/oa | 100% Abshreibungauf Maschinen | } Materialbestände, ein}<liehlih Koblen | 69 663/96) Nicht abgehobene Dividenden - - - -| 462— | 5) Verteilung des Reingewinns. * | “Die untertelÿneten Ges&ättitüees der «oel 0665! : von #6 10 530,— 4 1 053, z ebäude und Grundstücke 1289 511|—|| Kautionen d 24 006.29 e B P ea U ELNNEN, ringer Metall- & Bl emals Kassakonto 195 323, Dividendenkonto. . . . 1 270 10/0 do | E Kautionen des Personals „46 124 006.22 : | Kautionen es Personals 46 124 006,22 7) Wahl cines Vorstandsmitglieds L g etall- echwareufabrik, vormals Wechselkonto 7 093 Prioritätsanleihenzinsenkto. 90 917 a . | | F Wertpapiere s & I ; L Verschtedene Gläubiger 169 385/40 8) Vorlage und Erledi d R V Houpin, Gesellschaft mit beschräukter ; 5 ¿ ; A - j 31 644/30|| Bruttogewinn . . 1404 | g rledigung des Revisionsberihts | Haftung“ in Met machen hiermit b Versicherungskonto 16 491 Prioritätsanleihen F 888/43 c [c L B 31 64 9 g ¿M6 449,10 | des N | ermit bekannt, daß ai FEARTEDULG, Kapitalkonto 7 000 amortisationskonto . 3 570|- Melses, 22 4 „835,43 1 888/43 98 È Autgeliedene I. Hypotheken 90 375 a9 sus Aos@relbungen .. LoRE Vetschau i. L., den 19, Mai 1909. 17, Mai 1909 das "Stammkapital der Gesellshett eubaukonto: ' | | Ÿ V E, aa Z M4 50 129,61 50 129/61 | vorm. A. Lehuigk Maschi e | un eieuida Anzahlung auf im Bau befindlichen Schrauben- Vorrätekonto: Rohmaterial, Halb- N E er|ledene Schuldner 221 866/34 ab für die Pensions- p! werke u. G S a O ° Si Ai BELgeeDe worden ift. i bugsierdampfer und ein Lagershif . . 42 749 A O s as 380 133/99 E | 99 182,04 | Der Auffichtsrat. f deforvert, f h peder s er Gesellschaft werden auf- Konto Verwaltungsgebäudeneubau Hamburg . . | 524 652/60 Warenkonto : fertige Waren . . . 1 216 932/69 E Reingewinn #20 947 57 @. Kneffel, Met-S i L M melden. Gewinn- und Verlustkonto 661 726/20 Kassawehselsortenkonto und Gut- Zvutvoa E verteilt si, wie folgt: f; Vorsitzender. E E Ma Os. 22 221 462/60 22 221 462/56 | œetientorto (Preuß. Konsols als A i | | Veberweisung an den Reservefonds E 9 551/87 f | N 30 «e 9M [18650] L | N 39% dem Personal . . , 478,43 | Akti A | va. Vilanz per 31. März 1909. Pasfiva.

Pasfiva. Die ordentliche Generalbersammlung der

Soll. Gewinn- uud Verluftkonto am 31. Dezember 1908. Haben. Depot hinterlegt) E R E E E N | A tentfonto 1— 30% dem Vorstand M | Kontokorrentkonto, Debitoren .. | 690 996/94 1 0/9 Dividende E a 20 000 | An Allgemeines Unkostenkonto 10 526 830 Per Vortrag aus 1907 . . 37 881 Verlust per 1908 49 994 (69 M | | Vortrag auf neue Reh- / O M | Zinsenkonto 179 082 Fracht, S{hlepplohn und ab Vortrag von 1907 .. 5 468/291 44 526 40 D | 5 07 “G En al, die Stammkapitalkonto 20200 noi S Lu —— 7 E E | ammeinlagen der Gesellschafter : 41 0 A 4 069 89906 4 069 890A | | M 20 947,57 75 9/0 auf 6 42 000 000 . .| 831500000 41 Oblige Ag Age A 14 826 000/—

¿ Se bren Le t Hte 10 857 171 Steuern- und Gebührenkonto 14 34: Verluft, Uebertrag au O | Abschreibungen : T Reservefondskonto . | 681 726 o ver 31. Dezember 1908. omme Wi 2 927 527/01 T 037 ca7la1 Dbligationsunterlagseffektenkonto . 69 055 140|10|| Reservefondskonto E i E Ae D N Ra Ai A j M l « M Soll mm inn, und Verlustkonto am 3k. Dezember 1908. Gaben, | Tralfitori(:0 Konto: 36 009 Obligationtzinsende>ung N i 800 000|— , Schuten- und Bollenkonto 17 320,— Handlungsunkosten | 178 602/73} Gewinnvortrag von 1907 . 0E N i Hiberniadividende 2 419 562 D n ee n T Lager- und Anlegeschiffekonto , 4 650,— Zinsenkonto | SL A Bruttogewinn auf E i Betriebsausgaben 870 959|1C|| Betriebseinnahmen 1 a6 g Konto für fällige, no< nit ein- a , Grgadlüde: und Gebäude- 9 (d Fseioung auf Spezialbau- 1043/26 E S "s L Ertragsfonto der Loshwißzer Fähre . 407 62]| Pachterträge 92 914/58 „„gelöste Coupons 5 020) onto - : ' ° | Re b Zen î

Flußkettenkonto ( 3 9/0 Stl@reiduna auf Baukonto . . |14 669/10 | kaufs-, Versand- u. Ver- N Bette 0 E Gewinnvortrag vom Jahre 1907 . . 25/34 aa der Obli ae 39/9 Abschreibung auf Tiefbaukonto . | 2265/30 pa>ungsspesen, inkl. Eff. N a ariiziliataan al e Keebitoven aus 2 1 202 790/02] 1 202 790/02 Transitorishes Konto : 343/65

Bureauinventarkonto . . . 59 Abschreibung auf Gasfabrik. j nts L pri | erlustsaldo j Dresden, am 22. Mai 1909. Obligatio nfzinsen 1 Sauttar bid : - Märi 600 217

Hydraul. Aufzüge u. a. D : Magazinsinventarkonto . , 5551,54 einrihtungskonto . 8 O0BI8O Pferdekonto . 1760,45 | 446 288/08 E 10 0/0 Diietreibung auf Fabrikeinrih- Gt GH A E Eni Bram e Dampfschiffahrts-Gesellschaft. s 77975 R 77975 ungskon A iei 2 5 93: M : er Vorstand. winn» : h 11 566 779/72)l [11 556 779172 | 15 0/0 Abschreibung auf Fuhrparkkouto| 521/38 : C. S Brut DRRRo: 157 470 Dresden, drr inigte Elbeschiffahrts-Vesellschaften Aktiengesellschaft e M bideeibong auf Masi Y (18649) | 103 010 712/40 103 0 u ahrts-Be eu s aft. i ; | z i i ESnibing, Se Tnwalh,- Paul Leßte Dee d: 1 aa a Tobag E Wi M Men j obi Die in der heutigen Generalversammlung unserer R Sea ia L E LLiger gegen | Debet. Gewinn- und Verlustkouto ver 31. März 1909. e Wir haben vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908 einer 1% Abschreibung auf Gleise von ax Ulsaft bes<lossene Dividende von L 0/6 wird jahr 1908. ür das Geshäfls- E : E A R E eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen die Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, M 83 543,41 j 835/43) 89 376/40] M 8 d. M. mit Wir magen darauf aufmerksam, daß von den in | An Zinsenk M S ordnungêgemäß geführten Büsern dex Gesellschaft. Verlust an Außenständen —} 18332613 dl E jede Aktie im Nennwerte von | ¿n Jahren 1906, 1907 und 1908 ausgelosten Teil- bli A scitbnio 2061 217 o Dit cid En erlin, den 6. Parz Sa ische Treuhand-Gesellschaft. 332 459 84 332 459500 M 12,— für jede Aktie im Nennwerte von e eis pet Jahre 1901 folgende Ünkostenkonto 23 274 " videnden 2 419 562 Uhlemann. ppa. Kleinert. Mühlheim a. Main, den 22. Mai 1909. & 1200, Diafafng, an T0. Steine v Leéeffenten | : 1) M D, Rbhabenlonto 58 334 Der Vorftaud des Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt & C2. # 15,— für jede Aktie im Nennwerte von Autlosungsjabre ¿Qdidés eplember der betreffenden Gu ationsagioreserve 35 000 dep N tee lee Deli Bank Filiale Dresde A Taeteteibuo mird bet <t, daß in der heutiZ bei der Gesellsaftstaffe in Dresden sowie bei | Serie 1 Nr. 199, | a L M eadung: Vereinigte Elbeschiffahrts-Gesellschasten rektor der Veuls<hen Dan ale Vresden, In Gemäßheit des $ 244 des Handelsgeseybu<hs wird bekannt gemacht, daß in der j den Dresduer Bankhä i Serie VIII Nr. 368—379 5% zum R i i i usern : Mente Í ' eservefonds . F 6 800,— Geheimer Kommerzienrat, Konsul Heinri Gustav | Generalversammlung Herr Geheimrat, Prof. Dr. Otto Dieffenbah in Darmstadt in den Auffichiór® Drebiucaa Goa | Serie XV Nr. T7 ai Hen Vortrag auf nene Renuna 150 67025 | 157 470/26 2 451 264/55]| 2 51264

Aktiengesellschaft. Lüder in Dresden, wählt wurde. In der am 19, ds. M. stattgefundenen General- wiedergewählt. E "Mühlheim am Main, den 22. Mai 1909. j e tis@e Credit-Austalt, Atb- <\is <-Böhmis di versammlung wurden die ausscheidenden Mitglieder Dresden, den 22. Mai 1909. Der Vorstaud des Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt & C°-_ A. G. Dresdu 83 resden, S u V S z ¿ 2 unseres Auffichtsrats, die Herren Vereinigte Elbeschiffahrts-Gesellschaften Dr. I. B. Burkhardt. Raa Slpevein und Dampfshisffahrts-Gesellshaft „Erle ereinigung von Hibernia-Aktionären ausgezahlt. E C. Fischer. | dd tage e De N ° . . 4

Bankier Julius Heller, in Firma Philipp Eli- Aktiengesellschaft. meyer, in Dresden, S@<nizing. Grünwald,