1909 / 121 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

19079] [18589] [18627] i Bekauntmachung, betr. Ausübung des Bezugsrechts auf 750 junge Aktien der Debet Aktiva. Vilanz bro 31. Dezember 1908. ekauntmahung, : Y é Vilanzkonto. [18279] Bekauntmachung. N A TWayß G F Leman BS , „Neustadt g. Do k É Nulodt E —— (6. Me odd Aktiengesen gn ung8beschluß vom 9) Niederlassung 2x. von : 1) Aktienkapital 1 000 009 Auf Grund hes Qe]Gzues vex Feuera D Al s 105] 400 000/—} Septb.| Per Aktien- burger chemi aft in Firma „Nien- , | und in den einzelnen Be- 2) Hypotheken 752 500|— | a. Hdt., vom 24. April 1909 bieten wir hiermtt P ERS Konsortiums L (38 11 635/58 30. R, gelöst Ves R U A L: KON N Rechtsanwälten. trieben k 28 22: 04/1 3) g «7 100 117 auf welche 25 9/9 und das Zgio von 2099/6 am 15. Junt, weitere 95 9% am 31. Juli 1909 und der Rest . oie L 207 i er dieser Gesellshaft in Gemäßheit Lid [19087] Bekauntmachung. 2) Bankguthaben 55 611 b. noch nit fällige Hypo- von 5009/6 an einem vom Aussichtsrate zu bestimmenden späteren Termine einzuzahlen sind, den alten E E 450 000/— j sprüche bei Tae enes e E Me e A cibies ‘uigrlalieun D Pfr queten De ; E S l onto. Nienburg a. d. Weser, den 21. Mai 1909. Paul Reinhold Walther Dahlström b S

5 arenkestänte 1 i B »A E O M M r E 121 079 A Angen Aktien berehchtigt zum Bezuge von 46 1000,— neuen Aktien ; / T Ni b G 5) Immobilien 4) Amortisationsfonds: um Surse von, 190 0/0. An Verluft per 1906 | 7 R Maren R ienburae ° ; ° amburg, den 19. Mai 1909.

29 626 z ú n der Präklusivfrist vom L. bis 15. Juni 1909 « Uebertrag v. Ausstellgs.-Konto | 104 y 400 M SO N ; 3 E eue Fabrik au Rieian ie Da M

4 \ M N au, Vbersekretär.

1) Kassenbestand in der Zentrale

9) Sine Und Bestand 2) Die Ausübung des Bezug8rechts hat i Inventar L Abschreibung auf Gebäude ) einschließlich zu erfolgen und zwar: in Ludwigshafen a. Rh., Fraukfurt a. M. « Liquidationsunkosten , . 106 16 447 Der Sa bar au E an aa Dr. Carl Kraushaar. i W., Mever, ; E Sr oerdt

Zugang Ha 4739,74 29/0 von 6 493 277,— |__ 987% E München und Neustadt a. Hdt. bei der Pfälzischen Vank sowie bei deren sämtlichen 2E 4740,74 5) Reservefonds 13 15851 Rheinau Niederlassungen: Alzey, Bamberg, Bensheim a. d. B., Bad Dürkheim, 38 364/42 ; Germersheim, Grünftadt, Kaiserslautern, Landau Verlin, den 30. Januar 1909, j [19078] Obersekretär. Obersekretär. [18296] E

Abschreibung 4 739,74 6) Gewinn 48 481 Donaueschingen, Frankenthal, 7) Gaeta Boye De Hs Abschreibungen . [—— t Dla, Mannheim, Nüruberg, Osthofen, Pirmasens, Speyer, Worms und Zwei- Krieger-Automobil-Aktien-Gesellschaft in Liquidation i Allgemein e G es ells haft d N d G 24227 rüdcken. j ‘Der Liquidator : S: 6 i Y -ch echtsanwal j ; —- Abschreibung 7 500,— | 152 500 Vortrag aus 1907 . …. 12 982 i Bei der Anmeldung find die Aktien, für die das Bezugsrecht geltend genen, werden n, Que [18590] L ad motoren A. G für Diesel Liste der bei Vlefigem Konteenie g U Je 8) Beieiligung 90 000 49 224 Couponsbogen, unter Beifügung eines doppelt geertigten AU e S "Di E S: wide D “Debee. as n U. G., Augsburg. anwälte’ eitgeltagen macke en Rechts- 9) Nicht vollgezahlte Aktien . 41 250|- 5 0/9 Reservefonds 6 wozu Formulare bei den Bezugsstellen erhältlich sind, vorzulegen. d bex Eleollern puri E Ca E E R fonto. f In der ordentlichen Generalversammlung dex | Montabaur, den 19, Mai. 1909. 1812,11 mit einem Stempelaufdruck: „Bezugsreht 1909 ausgeübt" versehen und den CEinreichern zurü Sevib A idt S mm Rae Lr crgengelell[ast «Allgemeine Gesell- Königliches Amtsgericht C é j . n f » a“ - A SbiitdiGia in A L Ls f R b tet: raa IER Gleichzeitig ist die erste Einzahlung von 25% = 30 L Ph pra E L O00 A 33658 zt Me eta Augsburg am 26. Arril 1909 Ges n Ee [19086] Bekanntmachuug èrteaali He Ver- abzüglih 40/6 Zins vom 15. Juni bis 31. Juli ——— | Gewinn- und Verluftkonto 103| 38 6864/49 : apitalkonto 450 000 Nes des A E Me ie Bote in Sanctride (Los An Eduard Jacob in gütungen anAuf- : ' A Van iti A / ,-— {in Senußscheinen au n dte Liste der bei d i ficht8ratund Be zuzügli 20 9/0 Agio Wal t ——— ands Aen 450 000|— Diese Genuß b einen besWlofsen, A | Landgerihte zugelaffenen Rechtsanwälte E am en "ERT . S L | 1 (s 1 0 N S R SSE S ¿ORCRZH N V E o . 4 a er Rückstillung lt. lus S&lußnotenstempel für jede neue Aktie zu bezahlen. E CaOENRE aßungen gleih den mit dem Nennwert zurück, | Saarbrücken, den 19. Mai 1909. Geschäftsbericht 9 000, 5) Die weite Ginzablung von, A 9/0 n e 250,— für jede neue Aktie ist alsdann am 31. Juli A An A 9 f A! O 88 364/49) Septb. PerVerlust bis Sri 1.600.009 Mt DUMIE R dés [ Der Landgeri@ispräfident. Vortrag auf neue Rechnung f u 1909 bei der gleichen Stelle zu leisten. 5 IUe - unktostenkonto . , [106 300|— 30. 30./9, 1908 Die Herab f 19088] g 1 975 462/87 V e E S I A ton e Vis | 7E 664/13 Panbaloregisiee eingetagen, 22 Mal 1809 fux Reiga erge er beim Landgericht hier zugelaffenen 4 Be und Verluftrechuung. 7) Die neuen Aktien nehmen in Höhe des einbezahlten Nenntvertes für ein halbes Jahr an der Berlin, e nuar 1909, Wikubines Ld Gesen vorstehende werden - die | in Meiningen gelöst MELIMntENE Dr. Willy Hef I Dividende des Geschästsjahrs 1909/10 teil. e wir H Vollzahl FrEgELre teromovil Aktien Gesellschaft in Liquidation. sprüche anzumelden clellschaft aufgefordert, ihre An- | “Meiningen, den 19. Mai 1909. 8) Ueber die geleisteten Einzahlungen werden Kassaquiitungen ausgestellt, welhe na oUzahlung er Liquidator: H. S. Meyer. Augsburg, 22. Mai 1909. Der Präsident des Landgerichts. Allgemeine Lea für Dieselmotoren Kreß

A M ) An Handlungsunkosten 30 843/71}} 1) Per Betriebsgewinn ._. 62 558/67 der j ktien in die definitiven Stücke umgetausdt werden. : G ) 2) Mieteertrag aus Im- er Ingen Betten In e Hei 0,— bleiben unberüdcksichtigt, jedoch sind die Bezugsstellen bereit, O Actien Zuckerfabrik Walenstedt *

1975 462/87

1

2) Hypothekenzinsen 31 854/65 - 5 i 9) Beträge von weniger als 46 400

D teuern 13 344/63 mobilien 71 846/29 die Glattstelung durch An- oder Verkauf von Bezugsrechten zu vermitteln. Aktiva. Vilanz bro 31. März 1909 Der Vorstand arn é . Pasfiva. D Ó

4) Abschreibungen: i ) schreibung Ludwigshafen a. Rh., den 22. Mai 1909 ¿Fot Suefims.

auf Immobilien . . älzishe Bank. R R : i —————— Pfälzisch Gebäudekonto . . . . 46236000, —| S Aga aue aa 9) Bankausweise.

2 ONaOINen c Grundaktienk Maschinenkonto - 9205 000 „Zrundallienkonto 480 000/- O R , Reservefondskonto 48 000 Zu der am 19, Juni 1909, V Wochenüberfi ° - Vormitt 19097 11 Uhr, zu Berlin im Geschäftslokal der Contatccs: : | 2 E g

Einrichtung Hohe Straße 152/4 . 500. 22 114/74 éé 9 j | da im Sa T [18626] Farbwerk Mühlheim vorm. M, Leonhardt & ae s 471 000 Dioerse Kreditoren 390 3234! e ® j 23 925|— | und Disconto-Bank, Behrenstraße 46, stattfindenden R 4 A / eihsbauf

134399196 134 399/96 in Meiühlheim am WPcam. 67 920,19 orde C A : | ntlichen Generalvers@ wi ar bis 31. Dezember 1908. Passiva. C TOS 978,34 die Herren Aktionäre bicibd E n wir bom 22, Mai 1909,

Die sofort zahlbare Dividende wird gegen Coupon Nr. 4 mit 6 30,— bei unserer Ge- Vilanz für das Geschäftsjahr vom 1. Jauu sellschzftskafse sowie bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in Cölu eingelöst. 8 E G G E Ca S 18 E T e t E R |4 Abshreibungen . . 26 124,95 93 853/89 e E! cie 3 L K | “E e E 1) Berichterstattung des Aussichttrats ; 1) Metallbestand (Best n 69 426/42 Vorstands. Reats cid des fähigem peutshen g 9 maffgr E as

Ferner wird bekannt gemacht : ; In der heutigen ordentlichen Geueralpersamnnne Bus er Gols N Pater D Fabrikbaukonto: Aktienkapitalkonto: Fahatonto 9 426 42 ¡ller O 3 , Cöln, wieder gewä in : : e dis 3616 j , R E affee cu dex G eee genie, Ane I gEI 0 | Sg E eater 10. GLESIA aco] a Lo] M O wegung mnd Bed Her v Bar | Lndilden Minen ves Kiegrcn 9 A 20 348: " n U 2s S i e Speztalbaukonto (Arbeiter- und Stamm E 282 134/83 __ lastung für Aufsichtsrat und Vorfiand. L fein zu 2784 le. 11098160 Dixettor Gert, Vats, ein: lelgeriatenver Bots Beamtenwohnungen) : ate p O0 942 248/45 —|— | 3) Wablen zum Aufsihtsrat. darunter Gold §41 365 000 E H. Müller-Erkelenz, Cöln, Buchwert, 31. Dezember 1997 . | 208 653/89 T Obligationsanleihekonto . . | 1000 000 Debet. Gewiun- und Ver 942 248/45 | Aftionäre, welche si an der Generalversammlun Beftand an Reichskafsenscheinen . 73 05: Nobert Perthel, Cöln. 2: 9 42 998 erlustkouto. A g 2 060 Cölu, den 92 Mai 1909 L 0/0 Abschreibung 1043/26 207 610 Se U Vaiee R ¿sfasse 35 000 24 E Mgen een, O ihre Interimsscheine späte- v Noten anderer Banken 31 946 000 : : : f Grundstückonto: A O IRBLRS E d #10 tens am 15. Juni 1909 bei einer der im Wehsela 354 116 000 „Automat“ Aktien Gesellschaft. Buchwert, 31. Dezember 1907. | 17342597) g brs v Vene, c R us aas und Betriebunkosten - « | 648 389/17} Zuckerkonto att 12 E Bes Statuts erwähuten Stellen oder bei | 2, Lombardforderungen. 80 068 000 Der n A0 tb Zugang per 1908 157/50} 173 583 s e a j n pro 8/1909 23 925|—}| Nübenschnigelkonto 17 882/56 A S ES Und Disconto-Vank ¡u Verlin Effekten 348 016 000 I. Smit - v d Tiefbaukonto: O i da; D A7 Sas 2/55 1 en. * 158520 0 l [l 30/0 Abs eib 2 31060 73 245): “Zinsen von 6 ‘1.000 000 Wateustedt, den 27. April 1909. dis 872 314117 Grundstücks-Akliengesellshaft. ) Grundkapital / 180 000 000 [18674] : i e 39% retbung Idé dai Mad (d 249: vom 1. Oktober bis Der Vorftand. Der Aufsichtêrat. Steseroefends Aktiva He C Man eis N. O Ba eter 1907 bru Me 12500 ; Die Richtigkeit vorst 4 S Mes Ft. Grabenhorft, C. Harter. i 1 f R , d Buchwert, 31. Vezemd 90 , 2 ; e orstehender Bi s z . is i: ie mnd ie Sei N Cs E M 659 320,99 rüdckständige, revidierten und in Ordnung Gifinbenda Dün rckA D „Und Verlustrechnung mit den von mir E R [it S UO H} 1090/0 Abschreib iht Watenstedt, den 12. elheinigt. M 944 493 000 Dampfschiffekont 2 823 949|—|| Aktienkapitalkonto . . . . [11100 000 /o Ahs@redung noch nit er- edt, den 12. Mai 1909. 2) Sonstige Passiva Setieunamipferkonto 278 000/— Reservefondskonto . . . . | 790118): 65 Tra 10 Poren ten 500 13 000|— Ioh. Hille, vereidigter Bücherrevisor aus Halle a. S, rtshafts- erlin, “Reitebas E 6 305/98 toritätsanleihßenkonto . . 14 300 500 N Ie E T G & ; 4 aufdirektorium. S uten: und Ballon 3 603 i Perionalfento - “nit be [ 9878 686116 | Abgang 1016151 , 76098,61 | 588 227 VeDiverse Kreditoren au Sähsish-Böhmishe Dampfshiffahrts-Gesellshaft i genofsenschaften. Vorn. Mare. L Lea C wiedile ager- und Anlege ekonto : errechnu nten ——TATE 9511 592 738/59 » O z tiva. Vilan 31 0 18255] Sans is D R O . 61 646 uns an egliederten Trans- Zugang Mes S | E E R O R A S N A D A i E Sesueid iu Srundstüde, und Gebäudekonto 726 000 vortaetells@atteit-. I LO2I 879) Gasfabrikeinrihtungökonto: y m Pasfiva Ce Generalversammlung der Shuppentanto 4) Feinforiides Rondo e: | 144 88087 | Bu g tember 1807. | O E 6079/9 Dampiiife 1 06'470 *| gttentapital oe 2 den S, Juni 1908, Nadmittags 8 get [lußkettenkonto 416 700 Unfallversiherungsprämien- O) reibung 3,0! | Bulsometer s nkapita 1 500 000|ch | Sitte D, e. n S E akonko 10 000 _rückstellungskonto . 120 000 Fubrparkkonto : {leppkähne Ga Se S 700 000|— {ch otale "E Iu l Oydraul. atte und La SilliperfiVerungstonys- i m N Rie 1907 3 nf L Landungsbrücken “1 L Rene mglfonto (18 000/— | 1) Geshäftsberiht des Vorstards ten. Maschinen- und Instrumentekonto E ESS N S 9 9/0 reibung Ql 2821| Landungspläßeanlagen 01—|| s 15 000— | 2) Bericht des Aufsichtsrats. ferdekonto 2 000|—} Beamtenunterstüßungs- j Eisenbahnans&lußgleisekonto: Inventar, Werkzeuge, 49 001 Versicherungsfonds 124 060 | 3) Vorlage und Eis, A machungen. ateriallagerkonto 575 707/43 fondskonto_ a e A 193 645 Buchwert, 31. Dezember 1907 94 073 | maschinen . . 19 604i. N mene een 242 000/— | 4) Entlastung des Vorstan _y E Auffi f LEaN e L As g 2 n A M er Anga Ros ei did 10 9/6 Aer BRnC auf Dat Gtnen Berga veliände, e alelid Kohlen 69 663/98] Nicht abgehobene Anleibettafen R g r E 6) Uy des Reingewinns. : E Die miei C Mf O ltoo 9 828187 D ee iaanleib taat, F ars Ca S : | | Sonn des Personals M 124 006,22 S Bres@teveae E G A 124 006,22 j S 7) Wahl cines Vecienhamiteilehe E Sen Gu, Dis Ae ) 119: rioritätsanlei ivil, acgad auf | ertpapiere i ¿ ¿ 69 385 40 8) Vorlage und Erledi de E J vi beridta | S, a BE a mit beschräuft er Versicherungskonto 16 491/95 Prioritätsanleihen- cit Gleise, 83 543,41 „, 835,43 1 888/43 c 198 Baarbestand f GSRIEC rer reib; M 0 449,10 des M Be R E Nevisionsberichts | E E Mes maten Hiermit bekannt, daß Werft Magdeburg, Kapitalkonto 7 000|— amortisationskonto . .. 5 A OLOTI T | | Versigliehene L Oupotbelen 90 375|— ungen „90 319,49 Vetschau i. L., den 19. Mai 1909. 17. M E E E, Sefellshafterverfammlung Vont Neubaukonto: O b terial, Halb | Verschiedene Schuldner . . .“. . .| 92186634 —— # 50 129,61 50 12961 | vorm. A. Lehuigk Maschineufabtik, Fahrrad- | pm R das Stammkapital der Gesellschaft Anzahlung auf im Bau befindlihen Schrauben- en M ohmaterital, - 280 133199 | M r die Pensions- werfe u. Eiseugießerei E. G. m. b Ò j “Die Gläubi E nun ift. .. . U 9! j a c L k L L "s , E mm E A Der Auffichtsrat. | gefordert, fich Ink düsir: zu e werden auf-

bugsierdampfer und ein Lagershiff . . .. 42 749/84 2 o ad 900 L139! Konto Verwaltungsgebäudeneubau Hamburg . . | 524 652/60 Warenkonto : fertige Waren . . 1216 932/69 | Reingewini 20 54727 S. Knef fel | ? | Gewinn- und Verlustkonto l O C ZE Ea agi T P E n E M verteilt si, wie folgt: Vorfigender. i De ARE N 22 221 462/55 22 221 462 Effektenkonto (Preuß. “Konsols als | Ueberweisung an den Ss L d. atis. A. Zay.

| [J Q: A E 0 . Q . ? 95 | 7 j c o Sol Gewinn, und Verlustkonto am FA. Dezember 1008 Haben. | Depot hinterlegt) 9 561/87 L iE E E | | in | N 3% dem Vorstand .. ; 46407 Vilanz per 31. März 1909.

Mb Kontokorrentkonto, Debitoren . . 690 996/94 10/0 Dividende 5 D

B) | An Allgemeines Unkostenkonto 10 526 830 Per Vortrag aus 1907 . . 37 881 Verlust per 1908 49 994 |69 | : ; 1 Zinsenkonto 179 082/54] Fracht, Shlepplohn und) _ ab Vortrag von 1907 5 468/29) 44 526 40 | d | j Vortrag auf neue Ret- He Ausftehende Einzablung auf die R o Versicherungskonto . 290 2359| fonstige Einnahmen [10 857 171 —TToes 89906 4 069 899106 | 9,07 Stammeinlagen der Gesells@after : S ammfapitalkonto i 2 000 000i— Steuern- und Gebührenkonto 114 343 Verluft, Uebertrag auf | E é 20 947,57 75 9% auf 4 42 000 000 . . | 31500000 45 "/o Obligationsanleihe . . . .| 40174000|— Abs@hrewuigen iFekont Gat Neservefondskonto , | 661 726 Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908, 2 927 527/01 r Obligationsunterlagsefektenkonto . 89 055 1 40/10 Rec guiaddulailh A 14 826 000|— vom Dampfschiffekonto . . . . A 130 500,— E T E S j i 2 927 52701 | Debi onto , |10} Reservefondskonto 114 100i Elbeschiffekonto 261 562,— M M A # m ins =Sewinn, und Verlustkonto am 31. Dezember 1908. Haben. Transitorisches Konto: 36 009/80} ObligationszinfendeSung . . 900 000 Schuten- und Bollenkonto „, 17 320,— DANbIUNABUNTONEN es cel p | 178 602/73}! Gewinnvortrag von 1907 . 9 AUOA | N Hiberniadividende aid ins Reserve für Diberniaaktien . . , 43 650 Lager- und Anlegeschiffekonto , 4 650,— O e | 51 154/58} Bruttogewinn auf Waren, | Betriebsausgaben Mb P P S Ls c 2 962/50} Obligationsagioreferve 774 995 . Grundstücke- und Gebäude- 1.0/0 Abschreibung auf Spezialbau- | | abzüglich Betriebs- und | Gidvaatoate bau GosBiet 870 9591] Betriebseinnahmen 1 179 8501/10 Konto für fällige, noch nit ein- konto L : konto 1043/26 Erzeugungtkosten, Ver- | Rev arate er Loshwizer Fähre 407/62] Pacterträge 22 914/58 gelöste Coupons 5 020i— Flußkettenkonto 3 9/0 A lSreipun8 auf Baukonto . . |14 669/10 kaufs-, Versand- u. Ver- | Brutto L 190 974/20] Gewinnvortrag vom Jahre 1907 25/34 Bureauinventarkonto . . . 39/0 Abschreibung auf Tiefbaukonto . | 2265/30 | packungsspesen, inkl. Eff. 16 gewinn 140 449/10 gationsaus8gabe 6 916/— Hydraul. Aufzüge u. a. 5 9/0 Abschreibung auf Gasfabrik. | i | M 82, 282 0 1 202 790/02 —|— Kreditoren 3 408 343/65 ais iv) Var bL an o e A A oes O uf Fab feiaridk: 3 ia I i P 44 929) Dresden, am 22. Mat 1909 “Lotiza "e gy J b P e ae v 760,4: 3 2880 0 reibung auf Fabrikeinrih- | i | N onszinfen 1. Januar bi ahn Ee a M SCRNA tungskonto R C20 voi d, O VORO | Sächfisch V Dampfschiffahrts-Geselschaft. s : Ÿ 966 7791721] [11 556 779 15 9/0 Abschreibung auf Fuhrparkkonto | 521/38 | C CIDAUS, Gewinn- und Verlustkonto Dresden, den 11. März 1969. Eisenbahnanschlußzgleisekonto : | | : ,. Fischer. Gewinn 157 47025 Vereinigte Elbeschiffahrts-Vesellschaften Aktiengesellschaft. 109% Abschreibung auf Maschinen | | | [18649 i L p Schnitßing. Grünwald. Paul Ließke. Heesch: Von de O, 1 053|— | | Die in der heutigen Generalversammlung unserer : Die Auszablung erfolgt an den Vorzeiger gegen 103 010 712/40 Wir haben vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908 einer 1% Abschreibung auf Gleise von | Gesellschaft beshlossene Divideude von L0/ wird | Rückgabe des Gewinnanteilscheins 4 für das Geschäfts. | = E “n Kredi. eingehenden Dip antertogen s e esel m Nebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, 6 83 543,41 l 835/43 89 376/40 | L d. n gui al, E e i 1 B awerriana vaten deg v veinvenaneemnew n: ba ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellshast. 1m di H c „— für ftede tie im Nennwerte von n darauf ausmerkfam, daß von den in | An Zin L Berlin, den 6. März 1909. Verlust an Außenständen L 1A A RSHIAE E M 300,—, den Jahren 1906, 1907 und 1908 ausgelosten Teil- | . bli i atdaieia , 115 867|85]| Per Vortrag aus 1907/08 Deutsche Treuhand-Gesellschaft. | 332 459/84 33A 40%) H 12,— für jede Aktie im Nennwerte von | \Buldverschreibungeu vom Jahre 1901 folgende | , Unkostenkonto do E «+ Dito 2 419 562/50 Uhlemann. ppa. Kleinert. Mühlheim a. Main, den 22, Mai 1909. é 1200, Stückke noch nit eingelöst worden sind, deren | ; Steuern- und Abgabenkonto Dae | i i Der Vorftaud des Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leouhardt & C2. # 15,— für jede Aktie im Nennwerte von | Verzinsung am 30. September der hetreffenden | , Obli ationsagioreserve . 25 C00. M ; L rektor der Deutschen Ban ale Dresden, In Gemäßheit des § 244 des Handelsgeseßbuchs wird bekannt gemacht, daß in der heu er Gesellschaftskasse in Dresden sowie bei Lie T AGN V dung: - Vereinigte Elbeschisfahris Gesellshasten Geheimer Kommerzienrat, Konsul Heinrih Gustav } Generalversammlung Herr Geheimrat, Prof, Dr. Olio Dieffenbach in Darmstadt in ea Ausffichiôra! den Dresduer atdtasern: | Serie VII1 Nr. 368—379, 9 9/0 zum e mant ntr j 68 Aktiengesellschaft. Lüder in Dresden, gewählt wurde. Dresduer Vauk, Serie &V Nr. 737. Vortrag auf neu Rech « 150 R e gemeine Deutsche Credit-Austalt, Ab- | Dreêdeu, den 22. Mai 1909, | e Necquuna » 150 670,251 157 470/2

Sn der am 19, ds. M. stattgefundenen General- j wiedergewählt. 2 Mühlheim am Main, den 22. Mai 1909. 1 25 Dresden, den 22. Mai 1909. Der Vorstand des Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt & C°-_ A. G. theilung Dresden, Sähsish-Böhmishe 2451 264 D 2 451 264/55

Der Ne E ti a eidenden Mitglieder Vereinigte Elbeschiffahrts-Gesellscchaft L tin vorm. nade Ba d unsere u rats, die Herren o - e asten 0 t. rx Vaulver i e 2 , . 9 u r urkfhar D ee Tue ‘vis un Dampfshiffahrts -Gesellshaft. „Derue“ Vereinigung von Hibernia-Aktionären

C. Fisch er. Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Bankier Julius Heller, in Firma Philipp Eli- Aktiengesellschaft. meyer, in Dresden, Schnihing. Grünwald. ausgezahlt. ( Dr. Springer. Dr. Mosler.

| | |

7 A

800 217150