1909 / 121 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorsfelde. [18837] In das hiesige Genossenschaftsregister ist bet der Molkerci SGrafhorst, ceingetrageue Genofsen- schaft mit beschräukter Haftpflicht, zu Nr. 20 Spalte 4 heute eingetragen, daß $ 7 Abs, 1 des Statuts abgeändert ist. Vorsfelde, ten 18. Mat 1909. Herzogliches Amtsgericht. _ Herzog. _ Waldshut. Befanntmachung. {18839] Nr. 4470. In da3 Genossenschaftsregister wurde zu der Genoffenschast Läudl., Creditverein Dogeru, e. G. m. u. H... in Doger# eingetragen: Der Vorsteher Geisil. Nat Jonas Dieterle in Dogern ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Theodôr Leber, Gastlwi1t in Dogern, zum Vorsteher gewählt worden. Waldshut, den 15, Mat 1909, Großh. Amtsaeri(ht, L.

Waläshut. Befanatmachung. [18838] & Nr. B 4178. In das Genossenschaftsregister wurde zu der Genossenshaft Landw. Consun- vzrein Nüfßwihl, e. G. m. u. H. eingetragen : Der Direktor Josef Frommßherz, Landwirt in Nüßwrothl, ist aus dem Vorstand auêtgeschieden und an feine Stelle Berthold Mutter, Landwkit tin Rüßwihl, zum Direktor gewählt worden. Waldshut, den 15. Mai 1909. Großh. Amtsgericht. 1.

Weiden, Bekanntmachung. [18810]

eeStifiland - Lagerhausgenofssenschaft, einge- tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Sig: Tirschenreuth. Obige Ge- nofsensha|\t, deren Statut am 28. Dezember 1908 errihtet ist, wurte heute in das Genossenschafts- register des Kgl. Amtsgerits TirsckWenreuth Bd. T Bl. 10 eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift die Vermittlung des Verkaufs landwirtschastliher Produkte und des Einkaufs landwirtschafllider Ar- tifel für Mitglieder und au Nichtmitglieder. Zur Vermittlung dieses Zwvccks untechält die Genofsen- saft an der Eisenbabnftation Tirschenreuth ein Lagerhaus. Willense:klärung und Zeichnung des Vorstands erfolgt mit Rechtsverbindlichkeit für die Genoffenschaft dur zwei Mitglieder des Vorstands, indem der Firma der Gencessenschaft deren Namens- unterschrift beigefügt werden. Die Bekanntmachungen der Genossenshaft erfolgen unter der Firma der- selben, und zwar gezeihnet durch zwei Vorstands- mitglieder, wenn fie vom Vorstande ausgehen; durch den Vorsigenden des Aussihtsrats, wenn sie von diefem ausgehen, in der Grenzzeitung und in der Amberger Volkszeitung. Die Veröffentlichung der Vilanz erfolgt in der Verbandskundgabe des bayer. Landetverbands. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Jukt und endet mit 30. Juni. Im übrtaen wird auf den Inhalt des Statuts, weles sh im Register- akt befindet, verwtesen.

Derzeitige Vorstandsmitglieder {ind :

1) Silvan Tretter, Gastwirt, Shwarzenbach,

2) Josef Härtl, Oekonon, Diepyerzreuth,

3) Felix Kohl, Oekonom, Wondreb,

4) Anton Zölch, Oekonom, Schwarzenbah.

5) uno Münch, Lagerhausbverwalter, Tirscßen-

reuth.

Die Einsihht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Weiden, den 12, Mai 1909.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht.

Wiedenbrück. Befauntmahung. [18841]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bet der unter 2 eingetragenen Genossenshaft „Langeu- berger Spar- und Darlehnskafsenverein, ein- getragene Genoffenschaft mit unbes{chränkter Haftpflicht zu Langenberg““ eingetragen, daß an Stelle der aus8geshiedenen Vorstandsmitglieder Heinri Hellweg und Heinrich Unkrüer, beide zu Lanzenberg, der Konrad Forthaus und Heinrich Gblenkamp, beide zu Langenberg, als Mitglieder in den Vorstand getreten sind.

Wiedenbrü, den 6. Mai 1909.

Königlibes Amtsgericht.

Wiesbaden. Wetanntuamung. [18842]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Vorschußverein z11 Wiesbaden eingetragene Geuofseushaft mit beschräukter Hafipflicht folgendes eingetragen worden :

Durh Beschluß des Aufsichtsrais vom 6. Mai 1909 is wegen andauernder Krankheit des Vorstands- mitglieds Saueressig und wegen der herannahenden Urlaubezeit der übrigen Vorstandsmitglieder der Buchhalter Karl Schmidt vorübergehend zum f{tell- vertretenden Vorstandsmitalied bestellt worden.

Wiesbaden, den 11. Mai 1999.

Königliches Amtsgericht. 8.

Wimpfen. Betfauutmawung, [18843]

Die Kreditkasse Wimpfen, e. G. m. u, H., zu Wimpfen hat in der Generalversammlung vom 9. Mai 1909 den Kaufmann Otto Much zu Wimpfen an Stelle des durch Tod auageshietenen Vorstands- mitglieds Johann Friedrih Frank zu Wimpfen in den Vorstand gewählt.

Eintrag zum Gencssenschaftsreg!ster ist erfolgt.

Wimpfen, am 22. Mat 1909,

Großh. Hess. Amtsgerit. Würzburg. [18177]

Darlehenskassenverein Unuterpleichfeld, eiu- getrageve Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.

Obenbezeichnete Genossenschaft mit dem Sitze in Unterpleichfeld hat durch Beschluß der General- versammlung vom 14, März 1909 an Stelle des bizherigen eia neues vom Unterfränkishen Kreis- verband des Bayerischen Landesverbandes in München entworfenes Statut angenommen.

Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr der Betrieb eines Spar- und Varlehensgeschäfts zu dem Zwecke, den Vereinsmitzliedern

1) die zu ihrem Gescäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen,

2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern,

3) den Veikauf threr landwirtscaftlihen Grzeug- nisse und den Bezug von threr Natur nah aus- s Hließlich für den landwirtschaftlih-n Betrieb be- flimmten Waren zu bewirken un)

4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschaftlichen Betriebes zu beshaffen und zur Benüßzung zu überlassen.

Alle Bekannimachungen, mit Ausnahme der Be- rufung der Generalversammlungen, erfolgen: unter der Firma des Vereins, mindestens yon drei Vorstands- „mitgliedern unterzeichnet. Rechtöverb!ndliche Zeichnung

bauverein,

drei Vorstandsmitglieder zu der Ficma d ins ihre Namensunterschrift hinzufügen. Mp Betein Würzburg, den 12. Mai 1909. Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt.

Teinter N 36 des hiesigen G nter r. es hiesigen Genoffe t | ist bei der Genossenshaft No I aeg

enossen it beschränkter Haftpflicht in Roßlau brute dis

eingetragene

eingetragen worden :

An Stell- des aus dem Vorstande auszeschted Oberbahnafsistenten August Lottermoser ael deren

ist der Oberbahnafssis!ent Robert Boese als Vorstandsmitglied gewählt worden. Zerbst, den 21. Mai 1909.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

[18845]

in Roßlau

Urheberrehtsein

Leipzig.

Opus 1) 10;

2) LL. 3) 12. 4) 13.

5) 14. 6) 15,

(0) 16, 0) 17 9) 18. 10) 19, 11): 20

12) 21. 13) 22. 14) 23. 15) 24, 16) 25. 17) 28. 18) 27. 19) 28. 20) 29. 21) 30. 22) 31. 23) 32. 24) 33. 2 34. 26) 35. 27) 36. 28) 37. 29) 38. 30) 39. 31) 40. 32) 41. 33) 42. 34) 43. 35) 44. 36) 45. 37) 48. 38) 47. 39) 48. 40) 49. 41) 50. 42) 51. 43) 52, 44) 53. 45) 54. 46) 55. 47) 56.

48) 57. 49) 58. 50) 59.

52) 60.

93) 61. 54) 62. 99) 63. 59) 64. 57) 65. 53) 66

59) 67. 60) 68. 61) 69. 62) 70. 63) 71.

64) 72. 695) 73, 66) 74. 67) 75,

68) 76. 69) 77. 70) 78. 71) 79. 72) 80. 73) 81.

74) 82. 75) Ohne 76) 33,

In der hier geführten Gintrxgsrolle i nachersihtlihe Gintrag bewirkt worden:

Ne. 374. Hetcr Otto Faster, geboren am 16. Fe- bruar 1854 zu Hamburg, meldet an, daß er der Ur- heber der in den Jahren 1879 bis 1893 im Verlage von Hugo Thiemer in Hamburg unter dem Pseu- Laon (EOa Fetrás ershienenen nachgenannten

erke se

Goldschmteds Walzer Bankett-Marsch Sch{dôa Lenchen, Polka francç. . Hand in Hand, Lancters, Qua- ag E R

Punta: VOIAE, O In der s{chônen goldnen Faschingszeit, Walzer . . Traulih beisammen, Gavotte , Frühliag im Herzen, Walzer . Ihr naŸ! Polka s{hnell , ._. BUTIMIONE, U A Flottes Carróe, Lanciers, Qua- drille

NRosamündchen, Polka franc. . Carmen-Walzer Nachtshwärmer, Wilzer . .. An die Gewehre, Marsh . . Die Schäferin, Rheinische Polka Daz blonde Gretch:n, Walzer Maskentrubel, Pelka franç. . Glektrish, Polka \{hnell . .. Balduin Dahl-Marsch è La Maßbcotte, Walièr 2. 5 Im Morgengrauen, Walzer . La petit bleu, Marsch . .. Vis-à-vis, Lancters- Quadiille Rip-Rip, Valsoe

Spanischer Walzer A Blumen- Pyramiden, Walzer . Wintergarten-Quadrille . Zigeunerblut, Marsh . . Kostümfest-Quadrile . Uhllenborster Kinder, Walzer : Nur fest! Marsch Irma, Vals... G L Fensterpromenaden, Walzer . Dunkle Nose, Po!ka-Mazurka Dic zur Lieb, Polka frane. . Mädchenfragen, Heiteres Lied Tosti-Lieder, Walzer A Hufarenliebhen, Marsh-Po!ka Derby Ua dl, Veilhhen am Wege, Walzer . Frish gewagt, Marsch . Bei NaÿŸt und Nebel, Walzer Emmeline, Polka franç.… Stelldichein, Marsch . Lieb und Letd, Walzer. . Deuts. O-csterreichishes Lieder- quotlibet

Jeaneite, Polka frane. Barc-lona-Marsh

Erwisht! Polk1 s{chnell. ..

Töchterlein.

51) Ohne Opus. „Für’s Gemüt“. 6 Lieder:

Nr. 1: Mein Schatz, der ist beim Crain, Nr. 2: Ver Hände- druck, Nr. 3: Im Zauberbann der Liebe, Nr. 4: Das Flüstern, Nr. 5: Was tut man nur dabei ? Nr. 6: Wilt du es wissen? . Mondnaht auf der Alster, Waljzer e Bunte Reihe ! Lanc*ers. Quadrille Sa T Maria’s Traum, Walier .. O 1adrille tm militärishen Stil G En tôts à tôte, Quadrille

Trinket, \{erzet, Walzer. . . ‘Vtargaretha, Polka-Mazurka Madkenscherze. Quadrille. . . Auf rosigem P|ad, Walzer Geschichten aus dem Sachsens wald, Walzer . N Leichtes Element, Polka frane. Ne1y09, Polka sckchnell Schalagat-Quadiile Blaue Augen blauer Himmel, Waljzer

Wikmann- Marsch Cichhöcnchen, Polka {nell . Der Gladiator, Marsh . .. Sptelmannslieder, Walzer . . Strandidyllen, Walzer . . , Aus und mit dem Publikum, Potpourrt

Dtr car; Opus. Hofball-Menuett . . . Fidele Turner, Marsch

Langters-

Tag der Anmeldung: 10. April 1909. Leipzig, am 17. Mai 1909,

Der Rat der Stadt Leipzig als Kurator der Eintcagsrolle. Dr. Dittrich.

[ragsrolle.

st heute der

[18786]

e sheinungs- jahr 1879, 1879, 1879,

1880, 1880,

1889, 1881, 1881, 1881, 1881,

1881, 1881, 1882; 1882, 1882, 1882, 1883, 1883, 1883, 1883, 1883, 1883, 1883; 1884; 1881, 1884, 1884; 1884, 1884; 1884, 1884, 1885, 1885, 1885, 1885, 1885, 1886; 1886, 1836, 1886, 1886; 1887, 1887, 1887; 1887, 1887,

1887, 1887, 1888, 1888,

1888,

1888, 1888, 1888, 1883, 1888, 1889,

1889, 1589; 1889, 1889, 1889,

1890, 1890, 1890; 1891,

1891, 1891, 1891, 1891, 1891, 1891,

1892, 1892, 1892, 1893. 1V 23,

für den Verein erfolgt in der Weise, daß mindestens

Angerminde. lleber das Vermögen des Schueidermeisters Max Höllmann in Angermlinde wird heute,

Konkurse.

Konkursverfahren.

[18706]

1107 Uhr,

22, Mat 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann H. Casper in Angermünde. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis, 15. Junt 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin 24, Juni 1909, Vormittags 97 Uhr. Augermäüude, den 22. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Aue, Erzgeb. [18775]

Veber das Vermözen der früheren Väckerei- geschäftsinhaberin Emma Emilie verw. Bau- maun, geb. Shwohzer, in Bockau, Jnhaberin der im Handelsregister nicht eingetragenen Firma Paul Baumanu’s Erben daseibst, wind heute, am 22. Mat 1909, Nachmiitags 1 Uhr, das Kon- kursverfahren ecöfnet. Konkursverwalter: Herr Lokalrihter Louis Bretshnider hier. Anmeldefrist bis zum 11. Junt 1909, Wahltermin und Prüfungs- termin am 19. Juni 1909, Vormittags {11 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¡um 9. Juni 19099.

Aue, den 22. Mai 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Berlin. [18768] Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Theodor Kukulevz in Berlin, Kohhannstraße 39, Wohnung: Wilh'lm Stolze-Straße 31, ist heute, Nach- mittags 124 Uhr, von dem Köntglicven Amtsgecicht Berlin-Vêirte dab Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Klein in Berlin, Altonaerstraße 33. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30. Juni 1909, Erfte Gläubigerversammlung am 16. Juni 1909, Vormittags A117 Uhe. Prüfungs- termin am S2. Juli 1909, Vorutittags | im Gerichtsgebäude, Neu- Friedrih- itraße 13/14, LIT. Stock, Zimmer 106/108. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 30. Juni 1909. Berlin, den 21. Mai 1909. Der Geribtss{reiber des Königlichen Amtsgerits Berlin-Mitte.

Abteilung 84, Da [18771} eber das Vermögen des Kausmauns Oskar Jukes zu Berlin, Landsbergerstr. 61, jet Alte Jakobstr. 57/59 wohnhaft, ist beute, Nachmittags 17 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin- Veitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Guilletmot in Berlin, Lessiagstr. 2. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. Juli 1909. Grie Gläubigecversammlung am 18, Juni 1909, Vormittags L107 Uhr. Prüfungstermin am 12. Auguft 1909, Vor- mittags L107 Uhr, im Gerichtsgebäude, Vteue riedrihstraße 13/14, III. Stockwerk, Zimmer 111. ffener Arre\t mit Anzeigepflicht bis 20. Juli 1909.

Verlin, den 21. Mai 1909.

Der Gerichtss{hreiber des Königlichen Amt3geriGis

Berlin-Mitte. Abteilung 83,

ŒÆWernburg. KRonfuréverfahren. [18766]

Ueber das Vermögen des Väckermeisters Fried- rich Pauncecke in Neuudorf ist heute, am 21. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Carl Tschentscher in Güsten, Offener Arrest mit Anzeige- und An- meldefrist bis 12. Juni 1909. Erste Gläubiger- vecsammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 21, Juni 1909, Vormittags L0 Uhr. Herzogl. Amtsgeriht Beruburg. Bialla. [19096] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Paul Raphael in Bialla it am 22, Mat 1909, Vor- mittags 10 Uhr, der Konkurs e:sffnet. Verwalter ist Bürgermeister a. D. Heinri Schorlepyp tn Bialla. Anmeldefrist bis zum 23. Juni 1909. Erste Gläu- bigerversammlung und zuzleih Prüfungstermin am 30, Juni 1909, Vormittaps 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22, Junt 1909, Vialla, den 22. Mai 1999.

Könialiches Amtsgericht. Charlottenburs. Soutuceverfaßren. [18714] Ueber das Vermögen der Allgemeinen Berliner Immobitien-Gesellschaft mit bischräukter Haf- tung mit dem Siy in Wilmersdorf, Augusta- straße 32, früher Berlin, wird heute, am 19. Mai 1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurtverfahren er- ffnet. Der Verwalter W. Goedel jun , Charlotten- burg, Tauroggenerstraße 1, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. Juli 1909 bei dem Gerichie anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bet- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{usses und eintretenden Falls über die in $ 132 dec Konkursordnung bezeichneten Gegenftände auf den 15. Juni 1909, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den D. August L909, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Amtsgerichtêplat, 1 Treppe, Zimmer 33, Termin anberaumt. Allen Personen, weiche eine zur Konkursmasse gehörtze Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig siad, wird aufgegeben, nichts an den Gemetins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au vie Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus dec Sache ab- esonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem onkursverwalier bis zum 10. Juni 1909 Anzeige zu machen.

Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amt3gerichts in Charlottenburg. Abt. 40.

Colmar, Els. Konkursverfahren. [18732] Ueber tas Vermögen der Eigentümeria und Landwirtiu Emma, verw. Schifsmaun, geb, Keim, wohnhaft auf dem Hofe Mar bac, wird heute, am 21. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Ge- [MaFagent Bauer in Colmar. Konkursforderungen sind bis zum 17. Juni 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 18, Juni 1909, Vor- mittags L0 Uhr, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 9. Juli 1909, Vormittags 10 Uher, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Funk 1909.

Kaiserli®es Amtsgeriht in Colmar. Dortmund. SFoufurêvecrfahren. [18715]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Albert Lichtenstein in Dortmund, Brückstraße 39, ist

am

Verwalter is der Kaufmann S. Segall in Dori, mund, Münsterslraße 1. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Juni 1909; Konkurg, forderungen find bei dem Gerichte anzumelden big zum 25. Junt 1909. Erste Gläubigerversamwlung den 16, Juni 1909, Vorm. 915 Uhr Allgemeiner Prüfungstermin den 7. Juli 1909 Vorm. 10} Uhr, Zimmer Nr. 78. Dortmund, den 22. Mai 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts,

Eisenberg, S.- A. Roufurêverfahren. [18731]

Ueber das Vermögen des Kaufmauus Brung Wolf in Eisenberg ist heutz, am 21. Mai 1909, Nachmittags 47 Uhr, das: Konkursverfahren eröffnet worden. Ronkurs erwalter : Ratsuhrmacher Rokhert Sperrhake in Eise-berg. Offener Arrest ist. erlassen, Anzeige- und Anmeldefrist bis etnschließl!:ch 22. Juni 1909. Erste Gläubigerversammlung: X. Juni 1909, Vormittags UL Uher. Allgemeiner Prüfungstermin: 5, Juli 1909, Vormittags 11 Uhr.

Eisenberg, S.-A., den 21. Mai 1909.

Gerichtsschreiberei 3 des Herzogl. Amtsgerichts,

Engen, aden. Soufurveröffnuug. [18757]

„Ne. 5778. Ueber das Vermögen des Wein- häudlers Ludwig Mayer in Engen wurde heute, am 22. Mai 1903, Nachmiitags 3 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechts, agent Heinrich Schmid in Engen. Anmeldefrist: 21. Junt 1999; erste Gläubigervecsammlung und Prüfungstermin: Douner«tag, ven Df. Juni 1909, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist: 19. Funt 1909.

Enugeu, den 22 Mat 1909, Der Geri-htss{hretber Gr. Amte gerichts: (L 8.) O ch8. Frankfart, Main. [18753]

Ueber das Vermözen des Bauunternehmers Frauz Maurer, hier, Dreieichstraße 42, ist heute, Vormittags 114 Uhr, das Koakursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Julius Jessel, hier, Zeil 30, ist zum Konkursverwalter ernannt tworden. Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Juni 1909. Frist zur Anmekdung der Forderungen bis zum 12. Junt 1909. Bei schriftli@er Anmeldung Vorla2e in doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Erste Gläubiger- versammlung Dienêtag, den 8. Juni 1909, Vormittags A1 Uhr; allgemeiner Prüfungs- termin Dienstag, deu 22. Juni 1909, Vor- mittags 1A? Uhr, hier, Seilerstraße 19 a, 1. Sto, Zimmer 10.

Frankfurt a. M., 21. Mat 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abteilung 17.

Freiburg, Breisgau. Konkurseröffuuug. Nr. 4448, Ueber das Vermözen des Hermaun Dold, geweseuexr Hirschwirt in Wageusteig, wurde heute, am 21. Mai 1909, Vorm. 10,10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Karl Vontigel hier. Anmeldefrist und offener Arrest und Anzeigefrist: 12. Juni 1909, Grste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 21. Juni 1909, Vormittags 9 Uhr, Freiburg i. V., den 21. Mai 1909. Der Gerihiss{reiber Gr. Amtsgerichts, 1 : Birkenmeyer.

Garding. KSonfüurgverfahren. [18730] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Thomas Earften Reimers ift Garding ist am 19. Mai 19099, NaŸhmiitags 12 Uhr 10 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Reh18anwalt Hage- mann in Tônninz. Anmeldefrist bis 7. Junt 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeinerPrüfungk- termin den LD9. Juni 1969, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Juni 1909. Garding, den 19. Mai 1909. Köntglihes Amtsgericht. Gerbatedt. [18725] Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Otio Raschke seu. in Gerbstedt if am 22, Mai 1909, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Jujtizrat Conert in Cöanern a. S. Anmeldefrist bis 10, Junt 1909. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner P üfungstermin den 19, Juni 1969, Vormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Funt 1909, Gerbstedt, den 22, Mat 1909. Königliches Amtsgericht. Gerbstedt. [18726] Ueber das Vermdgen des Tischlermeiste: 8 Otto Raschke jun. in Gerbstedt ist am 22. Mai 1909, Nachmittags 1} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Justizrat Conert in Könnecn a. S. An- meldefrist bis 10. Juni 1909. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 19. Juni 1909, Vormitiags L0¿ Uhr. Offener Arrest und Anzetgefrist bis 10. Juni 1909. Gerbstedt, den 22, Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

. ,

[18747]

Glogau. [18708]

Ueber das Vermögen des KNaufamranuus Martiu Thau, alleinigen Inhabers der Firr114 „Glogauer Malzfabrik W. Glüc(l“ in Giogau, it am 21. Mai 1909, Nachmittags 12,30 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter i der Kaufmann Wilhelm Eckerödorff in Glogau. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 25. Zuni 19099, Erste Gläubtgerversammlu1g am 18S. Juni E999, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 9. Juli 1909, Vovmitiags 10 Uher.

Glogau, den 21. Mai 1909.

Der Gericht6s\{reiber des Kgl. Amtsgerichts.

Höchst, Main, [18722]

Veber das Vermögen des Väckermeisters Otto Haas von Höchst am Main ist am 21. Mai 1909, Vormittags 11 Ubr, der Korkurs eröfaet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hilf in Höchst a. M. Anmeldefcist bis 15. Juni 1909. An- meldungen ia zweifacher Ausfertigung dringend er- wünscht. Erste Gläubigerversammlung am 18. Juni 1909, Vortrnittags 8} Uhr, Zimmer Nr. 15. Allgemeiner Prüfungstermin am D. Zuli 1909, Vormittags 8} Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 15. Junt 1909. Königliches Amt?gericht, 9, Höchst a. Main. Hof. Koukurseröffaung. [18758] Das Kal. Amtsgericht Hof hat am neunzehnten Mai 1909, Nachmittags 5 Uhr, über das Vermögen der Tischlermeister Otto und Paul Bader in Hof, Moarienstraße 92, das Konkursverfahren er- öffnet, offenen Arrest mit zweiwöchiger Anzeigefrist

heute, Vormittags 114 Uhr, Konkurs eröffnet.

erlaffen, zum vorläufigen Konkursverwalter den Kom-

mtisstonär Fciedrih. Eglof in Hof ernannt, erste Gläubigerversammlung auf Freitag, den 14, Juni 19099, allgemeinen Prüfungstermin auf Freitag, den D. Juli 1909, je Vormittags 9 Uhr, im Ztivilsipungssaal des K. Amtsgerichts Hof an- eraumt und die Feist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis einschließli 14. Juni 1909 bestimmt, Hof, den 21. Mai 1909. Der K. Gerichtöshreiber: Amschler.

Wof. Konkurëeröffaung. [18759]

Das K. Ami3gertcht Hof hat am neunzehnten Mat 1909, Nachmittags 6 Uhr, über da3-Vermögen des Tischlerme sters Johann Loreuz Shchödel in Hof, Pfarr Hs. Nr. 14, das Konkursverfahren eröffnet, offeuen Arrest mit zwetwöchiger Arzeigefrist erlassen, zum vorläufigen Konkursverwalter den Kaufmann Ghristian Metzner in Hof ernannt, erste Gläubiger- vecsammlung auf Freitag, deu 11. Juni 1909, allgemeinen Prüfungstermin auf Freitag, den 2. Juli 1909, je Nachmittags 8 Uhr, im Hvilfigungösaal des K. Amtögerihts Hof anberaumt uny die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis etnschließlich 14. Juni 1909 bestimmt.

Hof, den 21, Mai 1909.

Der K. Gericht chreiber: Amschler.

Kemuingon. Soukurgecröffuung. {18739] Ueber das Vermdaen des Laudwwirts Karl Zimmermann beim Salmcn in Eudingen wurde am 22. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Vecwalter: Gr. Notar hler in Kenzingen. Arm:ldefrist: 11. Junt 1909. rste @läubigerversamalung und Prüfungstermin : 18. Jani 1909, Nachmiitagss 3} Uhr. Offenec Arrest mit Anzeigefrist bis ¡um 11. Juni 1909. Keuzinugen, den 22. Mat 1909. Der Gerichtsschreiber des Gr. Amt"gerihis: Renkert.

Magdeburg. [18741]

Ueber das Bermögen der Sanbelsfrau Wiarie Voß, geb. Brauer, zu Magdeburg, Halber- ftádter’traße 72, ist am 22. Mai 1909, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter : Kaufmann EScnst Pesheck in Magdeburg, Mol1ke- stcaße 12bþ. Anztige- und Anmeldefrist bis zum 18. Junt 1909. 18. Juni 1909, Vormittags LO0 Uhr. Prü- fungstermin am 2, Juli 1909, Vormittags 10 Uhr. t ¿da

Magdeburg, den 22, Mat 1909.

Königliches Amt8geri®bt A. Abteilung 8.

Malleradors. [18749] Bekanntmachung. Konkurê®eröffnung. Das K. Amtógericht ‘Nallerödorf hat am 22. Mai 1909, Nachwitiags 3 Uhr, üder das Vermögen der Thonwareufabrik Neufaÿhrn Niederbayeru, Aktiengesellschaft, aur deren Antrag den Konkurs eröffnet und den Rechisanwalt Hopfenmüller in Malleródorf aïs Koxakursy-+rwa!ter ernannt. Offener Arrest ift erlassen mit Anzeigepflicht bis Freitag, den 25. Junt 1909, einschltießlich. Termin zur Wahl eines anderen Verrvalter3, Bestellung etnes Gläu- bigeraus\ch es und zur Bes$lußfassung über die in $85 132, 134, 137 der K. O. bezeichneten Fragen, tecner z1r Prüfung der angemeldeten Forderungen und deren Vorzug?rechte steht an auf Donuerstag, deu L, Juli 1909, Vormittags 9 Uhr, beim K. Amtsgerichte Mallersdocf. Anmeldefrist der Konkursforderungen bis Donnerstag, den 17. Juni

1909 einschließlich. Mallersdorf, den 22, Mai 1909, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Der K. Obersekretär: Semmler.

Manokbeim. Soufurévecrfahren. [18755] Neber das Vermögen des Kaufmauns Max

Schill in Maunheim, 0. 3.4, wurde heute, Nach- j

mitiags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- Zur8verwalter: N-chtzanwalt Dr. Gerhard in Mann- heim. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Juni 1909. Erste Gläubigerversammlung : Freitag, dea 18. Juni 41909, Vormittags

Erste Gläubigerversammlung am |

München. / [15734] Das Kal. Amtsgeriht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat übec das Vermögen des Kauf- manns Hans Barahbo, Inhabers eines Manu- fakturwareun- und Koufektiousgeschäfts in München Maistraße 25/1, am 22. Mat 1909, Vor- mittags 10 Uhr 55 Minuten, den Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Neisanwalt Dr. Hzns Boeswald in München, Kanzlei: Bayerstr. 10/11, be- stellt. Durch den gleichzeitig erlafsenen offenen Ärreft ift allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besiße haben oder zur Konkursmafsse etwas s{chuldig sind, aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen odec zu (leisten, au die Verpflichtung aufeciegt, von dem Be- sige der Sahe und. von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Besfriedi- gung in Anspruh nehmen , dem Konkursverwalter bis 9, Junt 1969 einschließlih Anzeige zu machen. Feist zur Anmeldung der Konlursforderungen, leßtere im Zimmer Nr. 82/1 des neuen Justizgebäudes an der Luttpoldstraße, ist bis 9, Juni 1909 eins@ließlidh bestimmt. Wahltermin zur BesSluß- fassung über dite Wah! etnes anderen Verwalters, Bestellung cines Gläubigerzus\Gußfes, dann über die in den 8&8 132, 134 und 137 F,-O. bezetc- neten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ift auf Moutag, den 21. Juni 1909, Vormittags AL Uhr, im Zimmer Nr. 87/1 im neuea Justizgebäude an der Luitpold- straße, anberaumt. Müncheu, den 22. Mai 1909.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts München I, Abteilung A für Zioilsachen. (L. 8.) Dr. Weyse.

Mäncher. SBefanutmachung. {18736

Das Kgl. Amtsgericht Véiuncven L, Abteilung B für Zivilsachen, hat mit Beschluß. vom 22. Mai 1909, NaGmittaga 12 Uhr 43 Minuten, über das Bermögen des Schuhwarenhändlers Michael SDummel in München, OblmüUerstr. 21, auf An- trag eines Gläubigers den Konkurs eröffnet und offenen Arrest erlassen; Konkur3yerwalter: Rechts- anwalt Dr. Wilhelm Ekstein in München, Karl?- plaß 7; Anzeige- und Anmeldefrist bis 11. Juni 1909 einschließlich. Grste Gläubigervecsammlung in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf Samêtag, den 19. Juni 1909, Vor- mittags 9 Ubr, im Zimmer ir. 18/11, Mariahilfs plaß 17, anberaumt.

München, den 22. Mai 1909.

Der Kgl. Sekretär: Schmidt.

Miinehen. [18735]

Das Kgl. Amtsgeriht München k, Abteilurg A für Zivilsachen, bat über das Vermögen dez Weifß- warengzeschäftsinhabers Gabriel Weise in München, Wohnung: Daßhauerstraße 39/111, Ge- \chäftálokal: Dachauerstcaße 45/0, am 22. Mai 1909, NaŸmittags 5} Uhr, den Konkurs eröffnet und als Konkursverænalter Rechtsanwalt Michael Ghr! in München, Kanzlei: Plaßl 4, bestellt. Durch den gleichzeitig erlassenen offenen Arcest ift allen Personen, welhze eine zur Konkursmasse ge- hôrige Sache im Besitze haben oder zur Konkurs- masse etwas {uldig sind, aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner ¿zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Besive der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis 11. Juni 1909 einschließlitG Anzeige zu machen. Frist zuc Anmeldung der Konkursforderungen, leßtere im Zimmer Nr. 82/T des neuen Jufttzgebäudes an der Lutitpoldstraße, ift bis 11. Juni 1909 einschließlih be- | stimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\chGusses, dann über die in den $8 132, 134 und 137 K.-D,. bezeichneten Fragen in Berbin- dung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ift auf: Montag, den 21, Juni 1999, Vormittags 91 Uhr, im Zimmer Nr. 84/1 im neuen Justîz- gebäudes an der Luitpoldstraße anberaumt.

11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Freitag,

deu 2. Juli 1909, Vormaiitags UA Uhr, vor

den Gr. Amtsgericht, Abt. 13, 1. Obergeschoß, Saal C, Zimmer 113.

Mauuheim, den 21. Mai 1909.

Der Gericts\ckretber.

Marback, Neckar. [18756]

F. Amtsgericht Mardach a. N. Veber den Nachlaß des Fricdrich Dierolf, Wicts in Grofbotwar, und seiner Witwe,

der f Mathilde Diecrolf, geb. Linkohr, daielbst, }

ist am 21. Mat 1909, Vorm. 11 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet worden. Verwalter: Bezirks- uwotar Bæœhm in Großdottwar. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefcist 5. Juni 1909. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin 18, Juni 1909, Nahm. 34 Uhr.

Den 22. Véai 1909.

Gerihts\{reiber Jedele.

Meinerzhagen. KRoufureverfahßres. [18723]

Ueber das Vermögen der Meinerzhagekter Metallwerke Actiengesellshaf: zu Meinerz- hagea wicd heute, am 21. Mai 1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der: Necht9- anwalt Naulf zu Meinerzhagen wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 26. Junt 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses Und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 16. Juni 1909, Vormittags {0 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf dea 7. Juli 1909, ZBormittags 10 Uhr, vor dem uater- jeihuetea Gerichte, Zimmer Nr. 5, Termin anbz- raumt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 16, Funt 1909.

Königliches Amtsgeriht in Meinerzhagen.

Moisaen. [18776]

Ueber das Vermögen des Drogisten Alfred Bernhard Rudolf Kunath in Meiften, Theater- blaz 14, wird beute, am 19, Mat 1909, Nach- mittags 46 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Emil Glück tn Meißen. Anmeldefrist bis zum 12, Juni 1909. Wahltermin am 140, Juni 1909, Vormittags ¿{10 Uhr.

Prüfungsiermin am 23. Juni 1909, Vormit- | Donuerstag, deu 10, Juni 1909, Vormittags tags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis

zum 12, Junt 1909. Meiftica, den 19, Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Ecste ;

Münchea, den 22. Mai 1909, \ | Gerihteshzeiberei des Kgl. Amtsgerichts München T.

| Abteilung A für Zivilsachen. (L. S.) Dr. Weyse.

| Mäuchemn. [18733] Das K. Amtigeri$t München 11 hat heute, Nay- mittags 4,15 Uhr, über das Vermögen des Kunden- müsllers Georg Suber in Uuterhoching tas Konkur9verfahren eröffnet Konkursverwalter: RNechts- anwalt Hans Nudel9bergec, Theatinerstraße 31. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist bis 11. Juni 1909. Anmeldefrist bis 11. Juni 1929. (Geshäfts- zimmer 211/3.) Wahi- u. Pcüfungstermin ($8 132, 134, 137 F.-D.) Montag, S1. Juni 1909, Vormit:ap8 19 Uhr, Sizßungsfaal 214/3 Mariahilfplaß 17a Müncheu, 22. Mai 1909. Obersekretär Lettner.

M.-Ginabanch. [18724]

U?-ber bas Vermögen des Kaufumauns Vernßard Lambert Stochorst zu M.-Gladbach, Humbold- straße Nr. 25, alleinigec Inhaber der Firma B. Stockhorft & Co. zu M.-Gladba®, wird heute, am 21. Mai 1909, Na@mittags of Uhr, das Kon- kurêverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Pomp in M.-Sladbach wird zum Konkursverwalter er- ! nannt. Offener Arrest mit Anzeigefcist bis zum 18. Funi 1909. Anneldefcift bis zum 12. Juli 1909. Erste Gläubigerversammlung am 21, Juni 1999, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am B. Augautft 1909, BVormittags D Uhr, Abteisiraße 41, Zimtuer 8.

M. Gladbach, den 21. Mai 1909,

Kgl. Amtsaericht. 4.

Osnabrück. KRonfuröverfaßren. [18721]

Neber das Vermögen der Firma „Osnabrücker Kunstwerlstätten, vorm. J. F. Schütze, Ge- sellschaft mit beschräukter Hastung“ in Osza- brü wird heute, am 19, Mai 1909, NaM- mittags 7} Ubr, das Konkursverfahren ecöffnet. Der Auktionator Heinri Buck in Osnabrück wird zum Konkursverwalter ernannt, Konlurcsforderungen sind ! big zum 24, Juni 1909 det dem Gerichte anzumelden, (s wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung ' des ernannten oder die Wahl etnes andereu Ver- ! walters sowie über dle Bestellung eines Mauaiare: ! ausschusses und eintretenden Falls über die în $ 132 der Konkursordnung bezethneten Gegenstände auf

| 1T Rhe, und zur Prüfung der angemeldeten | Forderungen auf S den $ Juli r

Allen Personen, welGe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder ¿ur Konkur8masse etwas s{uloig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- shuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver- pflihtung auferlegt, von dem Besiße der SackWe und von dei Forderungen, für welde fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansprnch nehmen, dem A E A fryaler bis zum 24, Juni 1909 Anzeige zu machen.

Osnabrück, den 19. Mai 1909.

Königliches Amtsaeriht. T.

Osterburg. KRoufurevecfayreu. [18703] Ueber das Vermögen des Dachdeckermeisters Karl Spandau zu Polkrig ist am 21. Mai 1909 das Konkursverfahren eröffnet. Der Kreiôstaxator Kakerbeck zu Osterburg is zum Konkursverwaltec er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 18. Juni 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Es is zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshufses und zur Prüfung dec angemeldeten Forderungen auf den 18. Juni 1909, Vormittags L107 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, wel@e eine zux Konkursmasse ge- hôrige Sache in Besiz haben oder zux Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gezemetlusculdner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Befiße der Sache und von ven Fordecungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konlursverroalter bis zum 10, Junt 1909 Anzetge zu taaten. Osterburg, den 21. Mai 1909. Königliches Amtsgericht.

Osterode, Harz. [19092] U‘ber das Vermögen der Puhmacherin Mathilve Koch in Osterode (Harz) it heute, am 20. Mai 1909, Vorm. 9 Uhr, das Konkurtverfabren eröffnet. Konkursverwalter: Rehtsanwalt Dr. Cramer hier. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 21. Juni 1909, Vorm. Li} Uhr. Ar- meldefrist bis zum 12. Junt 1909, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Juni 1909. Osterode (Harz), den 20. Mai 19093.

Königliches Amtsgericht. I…L.

P 6e. Konkursverfahren. [18712 Ueber das Vermögen der verwvwittveten Frau Marie von SiemieHska, geborenen ¡vou Skoroszewsfa in Posen, Ritterstraße Nr. 27, ist heuie, Nachmittags 6 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. WVerroalter: Kaufmann Saly Oelsner in Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowte Anmeldefrist bis zum 17. Junt 1909, Erste Släubigerversammlung am 19, Juni 1909, Vormittags D thr. Prüfungsterrain am 7. Juli 3909, Vormittags Al Uhr, im Zimmer 26 des Amt3gerihtägebäudes, Mühlenstraße 1a. Posen, den 21. Mai 1909. Köntaliches Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl. {18702] U-ber das Vermözen der JInstallatiou8gescäfts- inhazerin Maria Magdaleua verehel. Ernst, gev. Volk, in NeichenbaŸh, wird heute, am 19. Mat 1909, Nahmittags 16 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechts- anwalt Justizrat Dr. Schüß hier. Anmeldefrist bis zum 17,- Juni 1909, Wahltermin am 12. Juni 1909, Vormittags LO Uhr. Prüfungstermin am S6. Juni 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum i 0. Juni 1909. Königliches Amtsgeriht Reicheubach i. V. ETÍCSa. [18743] Ueber das Vermögen des Marmorarbeiters Eruft Hermanu Haut:t in Riesa, Niederlag- straße 5, Inkakers eines Edison - Theaters, Wettinerstraße 20, wird heute, am 21. Mai 1909, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokalrihter Pieishmann, hler. Anmeldefrist bis zum 10. Juni 1909. Wahl- termin am 12. Juni 1909, Vormittaas 11S Uhr. Prüfungstermin am 21. Juni 1909, BPormiitag& 312 Uhr. Offener Arrest mit Anzcige- pflicht bis zum 10. Junt 1909. Riesa, den 21. Mai 1909. Königliches Amtsaericht.

R oSenueiu. : Oeffeniliche Befkauntmaßung.

[18790]

1909, Nachmittags 57 Uhr, über das Vermögen des Bäckermeisters Douat Hofbauexr in Schlofz- berg das Konkursverfahren eröffnet. Einstweiliger Konkursverwalter Nehtöanwalt Kollmann in Rosens

Das K, Amtsgericht Rosenheim hat am 21. Mat ?

1909, Vormittags #12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Der Rechtsanwalt Walliser in Ulax ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Zur eventl. Wahl eines anderen Verwalters, eventl. Be- stellung eines Gläubigerauss{hufses und eventk. Beschlußfassung gemäß $$ 132, 134, 137 der K.-O. sowie zur Prüfung der Forderungen ist Texmin auf Dienfiag, den 22. Juni 1909, Nachmittags 3 Uhr, bestimmt. Der offene Arrest ist erlassen, Frist jur Anzeige von Gegenständen 2c. und zur ‘Anmeldung von Konkursforderungen bis 12. Juni 1909. Den 22, Mai 1909. Amtagerichtssekretär Schuler.

Varel, Oldenburg. [18754] Amtsgericht Varel. Abt. Ux. Veber den Nachlaß des am 17. April 1909 ver- storbenen Hoteliers Hinrich Wilhelm Schus macher in Neueuburg ist am 22. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Auktionator Hermann Ahlhorn in Zetel. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 15. Junk 1909. Erste Gläubigerbersamm!ung am 11. Juui 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 18, Zuni 1909, Vormittags 10 Uhr. 1909, Mai 22, Veröffentlilt: Der Gerichts\hreiber.

Waldaaassen. SBefanatmachung. [18740] Das K. Amtsgericht Waldsassen hat auf Antrag des Daupfsägewerkbesizers Karl Franz Wee von Königshütte vom 21. l. M. über dessen Ver- mögen am 22. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, ten Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Nehttanwalt Göller in Waldsassen. Offener Arrest erlassen, An- zeigefrift in dieser Nichtung bis Sz1mstag, den 12. Junt 1909 etns{chließlich festgeseßt. Die Frist zur An- meldung der Konkursforderungen ift bis zum Freitag, den 3. Juli 1909 eins{hließlich bestimmt. Wakltermin zur Beschlußfassung über die Veibehaltuna des big- herigen oder die Wahl eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigerausshufses, dann eintretenden Falles über die in $8 132, 134, 137 d. K.-D. bezeichneten Fragen ist auf Samstag, den 12. Juni 1909, Vormitiags 10 Uhr, anberaumt. Der allgemeine Prüfungstermin findet am Samstaa, den 17. Zuli 1909, Vor- mittags 10 Ugÿr, im Sißzungssaale statt. Waldsassen, am 22. Mai 1909. Gerits\hreiberei des K. Amtsgerichts Waldsassen. Wi 5) Walter, K. Sekretär.

Wiesloch. Konfurêverfahren. [18764] Ueber den NaŸlaß des verstorbenen Landwirts Johennes Kolleuz von Walido:f wude heute, am 22. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und Nechtsanwalt Stecher in Wiesloch zum Konkur®#verroalter ernannt. Anmeldes frist bis zum 10. Junt 1909. Prüfungstermin am Freitag, ven L8. Juni 1999, Vormittags 9 Uhr. Offener Arret mit Anmeldefrijt bis zum 5. Juni 1909. Wiesloch, den 22. Mai 1909, Der Gecichts\chreiber Gr. Amt3gerihts: (L; S) Häuser.

Alsfeld. Befaunimahung. Beschlufe. [18751]

In Sachen: Konkurs über das Vermögen des Eruft David Stieler in Alsfeld hat der Kon- kursverwalter Reht3anwalt Bergheimer dahier Ein- berufung einer Gläubigerversammlung beantragt, in welcher er den Antrag auf Einstellung des Vers fahrens mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprechenden Konkursmasse stellen will. Gemäß 8 204 K.-O. wird daher eine Gläubigerversammlung auf Mittwoch, den 16. Juni 1999, Vor- mittags 12 Uhr, im hiesigen Amtsgerichte an-

f beraumt.

Utsfeld, den 21. Mai 1909. Großh. Amtsgericht.

mad Aibling. Befanutmahung. [18767

Das K. Amtsgerict Aibling hat mit Beschluß vom 19. Mai 19099 das Konkursverfahren über d15 Vermögen des Wirtschaft8pächters Georg Aftuer in Kreuzstraße als durch Schlußverteilung beendigt aufgehoben.

Vad Aibling, den 21. Mai 1909.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Greiff, K. Obersekretär.

| Berlin. Konkursverfahren. [18770]

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der GSleïtro- und Phototechuischen Juduftrie j Gesellschaft m. b. H. in Berlin, Alexandrinen- straße 110, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S{lußverzeihnis der bei der Ver- teilung zu berücksichtigenden Forderungen sowte zur An-

him. Offener Arrest wurde erlassen. Anzeigefrist sowie Frist zur Anmeldung von Konkursforderungen bis je Freitag, den 11. Juri 1999 einschließli. Wahl- und Prüsungstermin: Montag, 2. Juni 1909, Nachmittags S Ußr, im Geschästszimrmer Nr. 10 des K. Amtsgerichis Nofenheim. Nofenheinz, den 22, Mai 1909. - Gericht3schreiberei des K. Amtsgerichts.

SWoidin. Konkursverfahren. [18705]

Ueber den Nachlaß der am 23. i 1 storbenen Put macherina Elise Höfer, geb. Höffler zu Soldin wird heute, am 21. Mai 1909, Nachmiitags 1} Uhre, das Konkursverfahren eröffnet. Der Justizrat Damly zu Soldin wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkl'ursforderungen find bis zum 8. Junt 1909 bet dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beshlußfassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus[hufses und eintretenden Falls über die in F 132 der Konkursordnung bezeilhneten Gegenstände auf den 18. Juni 19099, Mittags A273 Uhr, und zur Prüfung der anaeneldeten Forderungen auf den 18, Juni 1909, Miitags US{ Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache tin Besi baben oder zur Konkurämafse etroas {chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an dea Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem ae se der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus dec Sache abgesonderte Befriedigung in Aeu nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 5. Jun 1909 Anzeige zu machen.

Köaigliches Amtsgericht in Soldiaæ, Ulm, Donan. K. Amtsgericht Ulm. [18760] Konkursverfahren. Ueber das Vermözen des Julius Moun, Wirts

| 1909, Vormittags Al im hlesigen Amtsgerihte, Abteilung V1, Termin anberaumt.

zum Wägnerle, in Ulm a. D. ift am 22, Mai

August 1908 ver- j

l hôrung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | lagen und die Gewährung ciner Vergütung an ! die Mitglieder des Gläubigerausshusses- der SHluß- termin auf den 9. Juni 1909, Vormittags i191 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte ! Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer 113/115, bestimmt. Vexlin, den 10. Mai 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts Berltn-Mitte. Abteilung 83 a.

Berlin. Konkursverfahren. [18769] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Weinhändlers Paul von Malottki, alleinigen Inhabers der Firma: Toermer & Michaelis Nachf. in Verlin, Auguststraße 60, ift zur Ab- nabme der Schlußre@nung des Verwalters und zur Erhebung von Etnwendungen gegen das Shluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen sowte zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausschufses der S(hlußtermin auf deu V. Juui 1909, Vor- mittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte Berlin - Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, ITT. Stock, Zimmer 106/108, bestimmt. Verlin, den 12. Mai 1909. Dex Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

R remen, [18774] Oeffeutlicze Vekauntmahung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schenkwirls Feiedri} Heinri} Wilhelnz Vranudt in Vremen ist dur Beschluß des Amts gerihts vom 21. Mai 1909 gemäß $ 204 K-O. eingestellt.

Vremen, den 22. Mai 1909. j

Der Bericiuaeraee des Amtsgerihis: hrens, Sekretär.