1909 / 122 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- | 26b. Eier. 117228. Sch. 11392. 26h. 72381 . 7345) R.-A. v. 18, 10. 1904

9e. : L ad E 6 und Bade-Salze. c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Sirup, Honig, Ge- s . 49 73543 . 7346) 18. 11, 1904 A ; y Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nicket und Aluminium- würze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Jch gebe picht Dach 74175 . 7347) 9. 12. 1904 ; j Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und e. Futtermittel, Eis. i 49 76541 ._ 7862) 3, : d j i

1908, ähnlichen Metallegierungen. 27. Pappe, Karton, Roh- und Halb-Stoffe zur Papier dis E Ó 76542 . 7863) ; 4 s i A Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für . fabrikation, Tapeten. : : : ¿ius C Fr. Nein- 765 43 4 7875) i E M technishe Zwele. 28, PIotogr r ns M Brut eren Cane, Spiel- 1 Geschäftsbetrieb: Nadel- und Metallwaren- Fabrik. | . ZARTE ' d " f p O A Schibme, Ste, M FAEEE Farten, * hilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- Waren: Nadeln, Sprehmaschinen, Sprehmaschinenteile 6 6 : i : Brennmaterialien. gegenstände. ' , ' 76678 . 7890)

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Dle und Fette, | 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Sprehmaschinenwerke, Zug-, Druck- und Spiral-Federn, 78029 . 7861) 95. :

prechmasch 2 l 1906, Schmiermittel, Benzin. 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. | Türshlieper. 79658 . 8248) 23, 6. 1006

…. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Sr 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier - Waren, | 941, 117229, 2, 10407 79985 . 8290) 7 1906, Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor: : LOEE G 80300 . 7970) 14, 1905

: : ' i °

Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- Geräte (au8genommen Möbel), Lehrmittel. 6/3 650A Tari & Co., Berlin- 83264 (M, 8724) 15. 1°. 1006 Fr @ S 0 A i a 0 (ras

schaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechfler-, Schußwaffen. Se R / S K 102324 (M.11039) 26. 11. 190 : S O P 4

Schnig- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren . Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Dele, 4 »cshâstsbetrieb: Herstellung und Ver- 115099 (M.12440) d. 1909 f \ i \ E AB-

für Konfektions- und Friseur-Zwecke. : Seifen, Wash- und Bleich - Mittel, Stärke und trieb von Husfeisenstollen, sowie Maschinen Zufolge Urkunde vom 17/18. März 1909 un ceshrie | Ee E

Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlöfch- Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleken- und Werkzeuge zur Herstellung und Ver: B am 15/5 1909 auf Holländischer Verein für M j Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, entfernung8mittel, Rostshußmittel, Puy und wendung derselben. Waren: Hufeisen- garine-Fabrikation Wahnschaffe, Mull-r & ( fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. Polier - Mittel (ausgenommen für Leder), E O E La mit beschränkter Haftung, Cleve. Lai j ———

b. Physikalische, chemishe, optishe, geodätische, Schleifmittel. ) : m E S Tue E, t b Der Bezmgspreis beträgt vierteljährlih 5 46 40 h r : h: ile 30 , eiver 3 gespaltenen Petitzeile 40 nautische, elektrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kon-| 85. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. 9t. 117230. M. 13131 Anderung in der Perso | Au faustattün nehmen Bestellung an; für Kerlin außer | S | E oeeazt auz e Königliche Expédition / bés troll- und photographishe Apparate, -Justrumente . Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer s : Alle Po ; är Gelbstabhole! V) j Juserate unimu Gtaats- und -Geräte, Meßinstrumente. E i werkskörper, Geschosse, Munition. x des Vertreters: j den Postanusftalteu und Zeitungsspediteiren für Se T x L ' y rg! e Deutschen Reichsanzeigers und Königl. Prensisczen E s Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, | 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Semences Moravia 9a 31549 (M. 3060) R.-A. v. 19. .7 auch die Expedition SW., Wilhelmstrafie Nr. e H A anzeigers Berlin 8W., Wilhelmstrafe F A . Automaten, Haus- und Küchen- Geräte, Stall-, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, S J Se alite Ss Der Vertreter Ferhland is in Fortfall Einzelne Unmmern kosten 25 A : -

(Sarten- und landwirtschaftliche Geräte. Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, E D EYTIO M LE: N) (eingetr. am 15/5 1909. : C ——————— Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- Schornsteine, Baumaterialien. L 34 39445 (C. 2467) R.A, v. 26. 9

. c 4 : 0 V . [] materialien, Betten, Särge. 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, 11000 Semences par Kilogramme Die Vertreter sind in Fortfall gekommen (e'ngety Berlin j 2). M Gi, Abends. T p h G L d

|

gespaltenen Petit-

N E S E G Insertionspreis für den Raum einer 4

R E ——————————

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke. S 0s dépoide 15/5 1909). D

Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Kon- 40. Uhren und Uhrteile: ; N E Ee E L E Ÿ : ;

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. | 41. Web- und Wirk-Stoffe, Filz. ; 15/2 1909. Oscar Machanek, Düsseldorf, Friedrich Nachtrag. «Q L erbush im Kreise | und Englischen; an Stelle des Englischen darf’ das Russis 117220. . 4518. [straße 83. 1/5 1909. s ¡ ; reise Euskirchen U U U C : :

ße 83. : i : : A ) ) ; rei ‘te ¿testens bis zum 1. August d." J. eingereicht Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von 76558 ( L 4 I Altenkirchen, Nik i Speli 1m Kreise En p A bem ist d dem Gesuche um Zulassung zur : Ran Wren Nüld 76840 (F. 5142) 14. 8. 1906.1 Bk Eb | Landkreise Koblenz, | werden. i i Bewerber E E =ck] ¿T9989 (F, Bitburg, Jo ha nn Eberg F E bfreise Crefeld, | Prüfung anzugeben, ob, wie of B äku e G X ___ M JETRE 2 10, 117231. K. 16140./23 105041 (F. 6605) 28. 2. 1908, : Wilhelm WAF irh im # Bell und Karl | bereits einer Prüfung vor einer Prüfungskommission für A oru ou ceuuinun C S A L D j 105042 (F. 6606) E 4 Deutsches Reith. Wilhel m Conrad zu E fir Un: ras dem Appretur- Einjährig-Freiwillige unterzogen hat. E ou zue A taret net O (( |- „106495 (F, 62) B 1908 D Ernennungen 2c. Gauer zu Sohren im ena E h im Kreise | Berlin, den 22. Mai 109. injährig-Fteiwill i - 2 Zeicheninhaberin ist die Fa. Friedrich Fricdema / E s Gen meister Franz Skxraumgn : Müller Königliche Prüfungskommission für Einjährig-Freiwillige. S 4 S h ¿ & Söhne, Langenleuba - Niederhain (eingetr, Königreich Preußen. / Nappoltsweiler, Sn f: P e Sórderaufseher N Der Vorsitzende: S E 14. 5. 1909). t G g n un ih i reise Eustir@) em uo : F l ) 138 44718 (P. 2365) R.-A. v. 10. 8. 1900, Einénnungen, Gar Standesgerhöhungen und B oe N p "Coorow i Windkreise Rattowis, Dr. Fromme. 46382 (P. 2607) „, „4, 12. 190 sonstige Personalverän gen. N A 1 Fran et a. M., dem Yaus- Der Siy des Zeicheninhabers ist verlegt nach dnff} Bekanntmachung, betreffend Meldung zum einjährig-freiwilligen | dem Diener A A O Kreise Saarbur , dem 4 1909 B i Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von Kaiserstr. 54 (eingetr. am 15/5 1909". Militärdienst. E i Qulius- diener Peter 1 id u Otternd en Kreise Hadeln und Geschästsbetric b: Kerzen. und E A Kleinbahnausrüstungen und Grubenbedarf. Waren: 37 83246 (T. 3501) R.-A. v. 15, 12. 1906 Bekanntmachung, betreffend das Stipendium der Zulius- Kutscher Wilhe m U 20 Sw Wilhelm Deuß- Bekanntmachung. Seifen-Fabrik. Waren: Kerzen, Nacht- i F E es e E —y |Kupplungen für Förder-, Kleinbahn- und Vollbahn-| Die Firma der Zeicheninhaberin if geändert Adelheid-Stiftung % dem bisherigen Bahnunter altungsa! s Al ine Ehren- E Berlin verstorbenen Ge- dite, E BAL Ly Ce u O E B 0 Wagen. Terranova - Judustrie C. A. Kapferer & ( f i mann zu Nievenheim 1m Kreise Ne! D gemein Das Mete Las Fen pon Soi Mever testamentarish Farbzusäße zur Wäsche, Schleifmittel. 2 ( / z E - Die Hauptniederlassung befindet sih in Freihung i ichen sowie "Ane: f . heimen Medizinalrat, Pro{elor / 13. 117233. K. 16075. [Oberpfalz (eingetr. am 15/5 1909). zeit) 6 Bergassesor Paul Bäumkr, dem eger t P ibe e Mgi ung Belnage V R : j Qa fivttoi n R UPßLer, j soll für das Karenderjaÿr s , | E A Ls ¿ r 2M C, MRRETO C O- B en Studierenden des Baufaches 1 Spectrol-Milch Löschung. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | dem Maurer Friedrich Mes t F S egan eiben werden. L 38 105708 (T. 4848) R-A. v. #2. ®, 1908 Allerhöchstihrem Statthalter in Elsaß - Lothringen und | und dem Förderaufseher Yale tin Gei ies e ide zul Geeignete Bewerber werden aufgefordert, ihre Gesuche bis his 94/9.4000. Gekasben Kubuer.Deuin.: s 1009, 1,5 O Georg Taborißky, Mannheim). Gelösg| Generaladjutanten, General der Kavallerie Grafen von | im Landkreise Kattowiß dié Rettu zille am l 15. Juli d. I. an das Kuratorium genannter Stiflung, zu Händen E Í Ee Bie Mj A 1D, O, 10089. j - : E ; s Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemisch - technischer 38 110910 (E. 6317) N.-A. v. 16. 10. 1906} Wedel die Brillanten zum Hohen Orden vom Schwarzen | verleihen.

t des unterzeichneten Profefsors s Ta 4 Penig Wi: 19, iu : M : ureichen und thnen beiz : Mittel E Lederpuy- und Lederkonservierungs: | (Jnhaber: A. M. Eckstein & Söhne, Dresden Adler zu verleihen. ph F Konstanzer Straße 2, einzurei Mittel. ° . Mle , VVresde1

1) einen kurzen Lebenslauf, 14, 117235. N. 4365.

9033) 4. 7. 1906, Ordensverleihungen 2c.

"

20/10 1908. Stettiner Kerzen- L m C 10/3 1909. W. Kohlus & Co. G. m. b. H.,|- ny E - Fabrik, Siettin. ti i A ac A 5 Plettenberg i. W. 1/5 1909. : 30/ 909. S

Für Zigarren und Zigarillos gelöscht am 15. 5. 1! | 2) eine Urkunde, daß Sewerter tütlschai anes Me der Erneuerung der Anmeldung. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruh!: 3) ein amtliches Bedür!tigkeitsaitest mit }1

E NVermödg ältnisse des Bewerbers, e at i utsches Y Vermögensverhä | N ; t. ®© Am 22. 2. 1909. dem Schloßhauptmann von Steitin, Aideikommißbenter De Ie M 4) ein Sehen dee Lodhuisüen ps E Dit v | 39 37079 (F. En E Grafen von Borde auf G h U S eine Majestät der Kai . E or äbiast geruht: eru L, n 0 Am 24. 2. 9, C e m E LR ¡0 g f é ' ; R J [ | 40% den Roten Adlerorden zweiter Fta}|é e is Z B d 2%. Mai 1909 23 38149 (A. 2008). ; o u München, bis- in lin für die Berlin, den 25. Mai i t

2E Am 9. 3. 1909. dem Obersten a. D. Hildebrandt zu 2 hen, den Landgerichtsdirektor R ‘Amis zum ordent- Das Kuratorium der Julius-Adelheid-Stiftung.

26e t (3 8) i Kommandeur des 1. Oberrheinischen Jnfanterie- Dauer des gegenwärtig von-ih Y ( de } : 28/12 1908. Norddeutsche Wollkämmerei & [0 3704 P. Am 12 3 di Nr. 97, den Roten Adlerorden dritter Klasse mit | jihen Mitgliede des Disziplina für die Schußgebiete zu Professor Dr. Kalischer. Martin Meyer Kammgarnspinnerei, Bremen. 1/5 1909. Mee i 3 j ernennen. : E i

h Af Nar Gn L N S a , 123 39793 (K. 4691). der Schleiss ; : N Geschäftsbetrieb: Kämmerei, Spinnerei, Färberei, D r. Otto Schm1 Mitglied a N N hemisch - technishe Nebengewerbe und Exportgeschäft. | . 41146 | M2 3. 1909. j De e jeturgarat Dr 1 dem Hau U. D. v 22/2 1909. F. & C. Acheubach, Frankfurt E R Waren: Garn und daraus gewirkte, gewebte, gestrite, E "e D 3 1909 der Eisen ah1 Diret N, “Cl ito i Ari Friedlan i Mr G E La A n E Bodleabeint. L/6 1909 L D \ gestidto und FehatetE Kleidungsstücke, nämlih Kopf], 37683 ( G M bi a U t ERE R Ri d r Ci R Po f ats G L e R E 5 e. Ms, 2 O G ae L S Les E / edeckœungen, Schuhwaren, Strumpfwaren, Trikotagen, |" " E im Grenadterr dpa | : 1 u D L Sr eKR s REN R 2E S Beri doe ¿ © zee a Waren: a Ó Handschuhe: Seife nd P ailettäcreme. E » 38603 O d LAA j preußischen) Nr. 3, dem O E Br Saug ven König F ich Pren fen. Deu : Nerb i bn : —- : - s L {Ves Ia 4 E E L O nieur U L / : z L wos . L t . 16h. 117236. C. 8790. TLEE (C. AIE " S (C. D En, De A ereoisoren beim Rechnungshof s O Seine Majestät dec König haben Allergnädigst geruht: Preußen. Berlin, 26. Mai. Y / IgI | h 12293 (C D A P Reichs, R nasräten Karl Strempel und Heinrich rektor der Continentaltelegraphenkompagnie, Aftien- S ei ät der Kaiser und König hörten 29: . 2473). 42626 ( Reichs echnung | : % ; dem Direktor der Cont R ; Seine Majestät d . (asSel d 0TIgINA 60 [Ur ' 42629 (C. 2494). , 44099 (C. ? Parow und dem technischen Eisenbahnsekretär a. E gesellschaft, Kommissionsrat Franz Friedrich A Ne heute im Neuen Palais bei Potsdam die Vorträge Des Hes » « s s 14101 2459). „, 44979 (C 2 Thyssen zu Cöln-Nippes den Roten E en La éa M | in Berlin den Charakter als Geheimer Kommissionsrat zu ver- des Zivilkabinetts, Wirklichen Geheimen Rats von E int, Riesengebirgs-Knieholz-Bitter 46581 (C. 2493). „, 552283 (C. den Lehrern a. D. Paul Stroloke zu À , Leer, dem leihen sowie : Mörs | des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, Admirals von Tirp1$ÿ, Am 27. 3. 1909. Wilhelm Heinrici zu Südgeorasfehn im Kreise Leer, infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu Kor des Chefs des Admiralstabs der Marine, Admirals Grafen

3/2 : i Hiri i/Ries 2 -SOOrS 2608). 42 42628 Y _ är Kußmann zu Posen, dem Eisenbahnbetriebs- f { den Kaufmann Julius Genner daselbst fin und des Chefs des Marinekabinetts, Vize- 3/83 1909. zFa. David Caffel, Hirschberg i/Riesengeb. 26: ( i 6 i Postsekretär U i len i - | getroffenen Wahl den z E von Baudissin und De ) / : : 42959 (E. 2606) " 4BIVO (C 2 Ftretär a. D. Jakob Theisen zu Cöln und den Oberbahn? | As unbesoldeten Beigeordneten der Stadt Mörs auf fernere | (zmirals von Müller.

J Ï

7 Ey

e A

1/5 1909. c t G :

Geschäftsbetrieb: Weingroßhandlung, Likörfabrik Co 4 1000 ( assistenten a. S Bernh E n E. Mies M sechs Jahre zu bestätigen.

Waren: Lildre. 37962 (H. 4948) Rotenburg i. Hannover, User f 5niali —-

117221, V. 3358. , 117225. P. 6867. Änderung in der Perso i Am L 4. 1909. | Adolf Ruhnke zu S bei Berlin den Königlichen ä l -10n 40061 (V. 1073). 26b 37982 ös ronenorden vierter Klasse, e . - L A atAttal : A rammelte sih heute zu einer Plenar-

PERPLEX des Juhabers. Am 8. 4. 1909, y dem Lehrer a. D. Heinrich Dierich zu Frankfurt a. D. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: Der Bundesrat versammelte sich heute 5

. ERUON N ¿l i niali S s / / i S : er hielt der Aus\{huß für Handel und Verkehr 22/2 1909, Poldihütte Tiegelgußstahlfabrik, | 38 86211 (W. 6%02) R.-A. v. 17. 4. 1906. SNEON j add 26h 38179 f den A der Jnhaber des Königlichen Hausordens von dem Kommerzienrat CaNl Belle in Berlin den Charakter ihn: O h i - Vertr. : Pat.- & C. 6 L, : Zufolge Urkunde vom 10/4 1909 ieb 2 H EA ollern z i e Î i î erzienrat jowie 4 A f Ae S DAE Leriia Ines 1s 1000: T 1909 i auf Gab ger Lc rdlta beiten 43664 ge t E 56 it Feldwebel Friß Kühn in der Gruppe Me Gehei Sein Wilhelm Beer in Königsberg 1. Pr. i | Geschäftsbetrieb: Tiegelgußstahlfabrik. Waren: | Aktiengesellschaft, Hamburg. h 38333 P. 9000. ace 38100 ri Kamerun das Militärehrenzeihen zweiter Klasse, dt dem Fabrikanten Rudolf Hardt sen. in Lennep, dem Kauf- Der badische Gesandte, Wirkliche Geheime Rat Graf 31/81908. Viñamata & Hüttlinger | RE U COPEOE L O E E O E 0. 2 9, URD- E Ms “Am 12. 4,1909 : dem bisherigen Stadtsekretär anl Ine eas Ba mann Adolf Unruh in Danzig und dem Zigarcenfabrttanta von Berckheim hat Berlin verlassen. Während seiner Ab- D) O. O , di F 9 | C : Ge ° 3 z L E N z / J ch P 5 9 V 4 Nl 3 . Hamburg. 1/5 1909. E e ———— its l N u Zer ‘Seohlich oel E ie 38468 2600). 26h 38380 ó Johannisburg O. - Pr. das Kreuz des ALgemew i Georg Meyer in Une Kreis Herford, den Charakter as | vesenheit führt der stelvertreze E Beo ns fie der Geschäftsbetrieb: Export: und Jum- I R Z R E P : p: L R 35615 .__ 5603). eichens 5 » N mmerzienrat zu verlethen. 9 rat, Wirklihe Ge eime Rat Scherer ) port-Geshäft. Waren: Strumpfwaren, A | 9b. 117226. H. 17495. Ea mit Mhrtter Hastun) Brühl Am 16. 4. 1909. 9 ud, vf Standesbeamten und Gemeindeschöffen Hermann Kommerz à Banden A Trikotagen; Herren- une Damen-Kleider, | | f i

WI/ A e C ¿ s a3 : 39122 (N. 1175). } röômmstedt im Kreise Weißensee, dem Steinse E f : G, E ¿E

Li Erd und Betl-Wiscde, Kotsetts, A A A oles Uifunbo vom, THT 1000 Ui CILNECODOR Am 20. 4, 1909, 1 itisier. und igentümer Ernst Kinscher zu Koppen im Kreise | inisterium der geistlihen, Unterrihts- und Der französishe Botschafter Jules Cambon hat Verlin Krawatten, Hosenträger, Handschuhe, A 1616 1v00 ch4! Städteroililtttg U Bec KA 59148 (S. 2523), 9% 40657 Y Büllihau-Schwiebus, dem Amts- und Bem a Le ee Medizinalangelegenheiten. verlassen. Während Ae Betde fügt U LRRR gra Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und A ST Pi e : F 38 39070 (W. 2642). Z Noischwit i reise Jauer, dem penhionierien : ; „r Landes- | Baron de Berckheim die Geschaste de :

Maren daraus; Zement. I n G E en, A Am 22. 4. 1909. | offmann zu po m Giese! rlehrer Dr. Bruno Kaiser an der Landes- | Baro

.

: h , : ; | i i be ;

13 109178 (A. 6802) R.-A. v. 31. 7. 1908. A s n RARS ührer Wilhelm Giesen H Kalk im Landkreise Dem Obe ä Ç Tor beigelegt worden. Zufolge Urkunde vom 65/4 1909 umgeschrieben am| e Am 27, 4. 190 j E enba ne mnierten Eisenbahntelegraphi tenGustavKörbs zu | shule Pforta ist der Charakter als Professor beigeleg

15/5 1909 auf August Spocrl, Mannheim, Holzstr. 11. |,2 190 ; MUL ae: 2 E of / d Heinkich Hoffmann zu Suhl, den pensionierten A b 41G4T (Q. 46D) R-A v. 26: 1, 1900, [55 40078 e O Efsenbahnse fn n Wilhelm Görlach zu Uthleben im Kreise Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Lübe Zufolge Urkunde ‘vom 18/3 1909 umgeschrieben am| 22 329340 (C DURA) 4. 1909. | Su fe [ner Gustav Ohligschläger zu Kalk im or estern von Beirut nah Mersina in See gegangen. / 9/3 1909. Gebr. Heller, Marienthal b. Schweina | 15/5 1909 auf Fu. F. A. Jordan, Wald bei Solingen. | ( “A fs 4 “dos | Sangerhaujen und N t Eisenbahnlademeister Ernst F S M. Flußkbt Vaterland“ geht heute von Chungfking Beswgästsbetricb: - Messer! und Stahl writ. | 1 BARA D T A 0b 38948 (E. J Et T penidea hein), dem pensionierten Eisenbahn- Bekanntmachung. nach Toochow und morgen von dort nah Chungking C:

¿ Geschäftsbetrich: essex: und Stahlwaren- Fabrik. f 36544 (G. ch( O e s 2 2 E z en U « - : N S h; L Eu —_ N a 20 9D i in inatau 3b. 117223. H. 17187. | Waren: Messerschmiedewaren nämlih: Schlacht, Brot-, | Zufolge Urkunde vom 19/4 1909 umgeschrieben am 34 39634 a E “a Ua ago 5d haltestellenaufseher Karl Helfer zu Erfurt, den S Diejenigen in Berlin und im Regier ungsbezirk S. M. S. „Scharnhor st ist am Ma q Küchen-, Gemüse- und Taschen - Messer, Tish- und | 15/6 1909 auf Breitenfelder & Co., Nürnberg. / 39763 A 1999). L - 39638 Eisenbahnstellwerksweichen tellern Wilhelm Greif zu BVeue (

Marke Hammer Tranchier-Bestecke. 2 63340 (M. 6653) R.-A. v, 23. 10. 1903. f S E S Q

; » [he die Berechti- | eingetroffen. t t nts haften jungen Leute, welche die Be rie F eing E "t : ; j ck eidel zu Weißenfels, den Potsdam wohnha Militärdienst i s 26 423 (D. 2230). 39853 : im Landkreise Bonn und Wilhelm Sei ( “98300 (M109); ch, 28 6,1907. [29 48

“a A injährig - freiwilligen | L ; i i n Heinrich Hegerath zu | gung zum ll ¡c in der Zeit vom zurükgelegten ; r i Am 1. 5. 1909. : pensionierten Eisenbahnweichenstellern Hel chjuhen wollen, haben sih in der Zeit vom zuruCgEeg E Zufolge Erbscheins vom 11/10 1907, Urkunde vom j c A 5 : ‘c Q S ervatius Klemmer zu Boßdorf | nach : e » s . Militär- Sachsen. ( ( Î ‘esden-s i / i i B. 56652). 26e : e Kleve, Serva j p _ Februar ihres ersten Vil Z i Geschäftsbetrieb: Schuh: und Stiefel - Fabrik. 15/5 1909 auf Neue Weftend-Drogerle Upotherer 38 38527 (C. 2479). 4le 39556 (209. dem pensionierten Eisenbahnbremser Andreas Gen E 20 Lebensjahr vollenden, bei der unterzeihneten Kommission gestern sein 44. Lebensjahr vollendet. Der Geburtsta e Waren: Schuhe und Stiefel. Beschr. Hermann Munter, Charlottenburg L A s S aEh DELLE j Oberlahnstein im Kreise St. Goarshausen, Af f L Freise schriftlich zu melden hen Wek Monarchen wurde in Stadt und Land in der üblihen Wei c 4: i N-A. v 264 38 . 20971). 26e d h. i ili mer zu Rheinbro 6 ie im 8 8 ¿utschen Wehr- j M ; I E Rey 18S LNDO, F 1745 M. 179) ¿0 18. 1: 1895. E IANOIS: (9. 6001). --90 A ER Dad, Jo Rh Pesch zu Elsig im Kreise Euskirchen und Der Meldung s din Ursdrift e ne, G Fa. Carl Schwanemcyer, i L Ne 16, K 116b 38429 (L. 2772). 16b 38430 : Neuwied, Josep Uersfeld im Landkreise Aachen, den bis- | ordnung aufgeführten [tteste dak Nahweis ber wiffen- Jserlohn. 1/5 1909. 45461 (D. 2616) 26 10. 1900 Am 3. 5. 1909. j Peter Simons zu k Karl Huhnstock zu Wommen Für diejenigen Bewerber, we che den Nachn Prüfung er- „Geschäftsbetrieb: 50089 (M. 4847) "B. 9.1901 [42 62578 (S. 2629). 11 3870 erigen Eisenbahnrottenfüßrern Müller zu M.-Gladbah schaftlichen Befähigung dur Ablegung, eer k it, die ‘itannien und JFrland Fahnen L Pertzla von 51822 (M. 5087) 94 1% 1901. 2 E58 (F, a0ao). A In M m Kreise SlOweae an D ia D406 du Hahn- bringen wollen, finden alljährlih zwei Prüfungen tall, Großbritannien und J . adeln aller t: Ne: = « N E l 4 38345 (M. 8721). 26c 389f 5. 2H Forstuntererheder J Nähnadeln,Stopf-,Pack-,Matrat , 53182 (M. 5394) 11. 4. 1902. | d dem Fors Nähmaschinen-, Steck-, Spreci)

A rter ine i il ie andere im Herbst. J se fragte gestern, „W. T. B,® zufolge, B18 i c 295 c | 1 s A Provinzialstraßenwärtern | eine 1m Frühjahr, die a1 D A Ri Im Unterhause frag ern, y 53687 (M. 5474) 16. 6, 1902. E U S 1000 | stätten n „er O Se lleDaun, Heinri Das M u B E d bte Gilbert Parker, ob die deutsche Regierung dey fi hs inen: f icher 0 M. 9 2. 9. : 28313 (K L S : „alo : : Ti i wuß unte ( l Mrs 11 ; ine Mi über e T ; E, 1908. August Vähr, Hannover, Nikolaistr. 19. E A N 56754 (M. 5616) S E A 1s (N. 2489), : Rrämes zu Röflingen im Siegkreise, Christian Hou zu | prüfung n (lich bescheinigten | Regierung eine Mitteilung 1909. y Geschäftsbetrieb: Ofen- und Herd-Handlung. Waren: Heizungs- und Koch: Öfen, Kochherde.

f

S TT T ldi

nl

L

t ihneten Schriftstücke und einer am n abe. Der Parlamentsunter- 57262 (M. 5631) 29, L XDOD. Berlin, den 25. Mai 1909, 5 Stolberg im Landkreise Aachen, August Yertram zu ordnung bezeich rif Angabe, in welchen zwei fremden marinekonferenz gemacht daß er darüber

R » : E G i C ckirze- | Photographie sowie mit der 41 ( bt die | sekretär Mac Kinnon Wood erwiderte, B 58829 (M. 6084) 17. 4. 1903. Kaiserliches Pateutamt. ' ‘m Kreise Ottweiler, Joseph Portugall zu Hirze i eprüft werden will (es bleibt die | jetrelar =!. lten habe. Ce e) | , 58830 (M. 6094) E Hauß. : Si im o er Goar, Johann F zu Binsfeld im Spra en der Bewerber gepi Griechischen, Französischen | keine Mitteilung irgendwelher Art erhalten h

V

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru von P. Stankiewicz" Buchdruckerei, Berlin $W. 11, Bernburgerstraße 14. Ÿ Kreise Düren, Anton S chühendo zu Uelpenich