1909 / 122 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- | 26b. Eier. 117228. Sch. 11392. 26h. 72381 . 7345) R.-A. v. 18, 10. 1904

9e. : L ad E 6 und Bade-Salze. c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Sirup, Honig, Ge- s . 49 73543 . 7346) 18. 11, 1904 A ; y Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nicket und Aluminium- würze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Jch gebe picht Dach 74175 . 7347) 9. 12. 1904 ; j Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und e. Futtermittel, Eis. i 49 76541 ._ 7862) 3, : d j i

1908, ähnlichen Metallegierungen. 27. Pappe, Karton, Roh- und Halb-Stoffe zur Papier dis E Ó 76542 . 7863) ; 4 s i A Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für . fabrikation, Tapeten. : : : ¿ius C Fr. Nein- 765 43 4 7875) i E M technishe Zwele. 28, PIotogr r ns M Brut eren Cane, Spiel- 1 Geschäftsbetrieb: Nadel- und Metallwaren- Fabrik. | . ZARTE ' d " f p O A Schibme, Ste, M FAEEE Farten, * hilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- Waren: Nadeln, Sprehmaschinen, Sprehmaschinenteile 6 6 : i : Brennmaterialien. gegenstände. ' , ' 76678 . 7890)

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Dle und Fette, | 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Sprehmaschinenwerke, Zug-, Druck- und Spiral-Federn, 78029 . 7861) 95. :

prechmasch 2 l 1906, Schmiermittel, Benzin. 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. | Türshlieper. 79658 . 8248) 23, 6. 1006

…. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Sr 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier - Waren, | 941, 117229, 2, 10407 79985 . 8290) 7 1906, Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor: : LOEE G 80300 . 7970) 14, 1905

: : ' i °

Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- Geräte (au8genommen Möbel), Lehrmittel. 6/3 650A Tari & Co., Berlin- 83264 (M, 8724) 15. 1°. 1006 Fr @ S 0 A i a 0 (ras

schaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechfler-, Schußwaffen. Se R / S K 102324 (M.11039) 26. 11. 190 : S O P 4

Schnig- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren . Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Dele, 4 »cshâstsbetrieb: Herstellung und Ver- 115099 (M.12440) d. 1909 f \ i \ E AB-

für Konfektions- und Friseur-Zwecke. : Seifen, Wash- und Bleich - Mittel, Stärke und trieb von Husfeisenstollen, sowie Maschinen Zufolge Urkunde vom 17/18. März 1909 un ceshrie | Ee E

Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlöfch- Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleken- und Werkzeuge zur Herstellung und Ver: B am 15/5 1909 auf Holländischer Verein für M j Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, entfernung8mittel, Rostshußmittel, Puy und wendung derselben. Waren: Hufeisen- garine-Fabrikation Wahnschaffe, Mull-r & ( fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. Polier - Mittel (ausgenommen für Leder), E O E La mit beschränkter Haftung, Cleve. Lai j ———

b. Physikalische, chemishe, optishe, geodätische, Schleifmittel. ) : m E S Tue E, t b Der Bezmgspreis beträgt vierteljährlih 5 46 40 h r : h: ile 30 , eiver 3 gespaltenen Petitzeile 40 nautische, elektrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kon-| 85. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. 9t. 117230. M. 13131 Anderung in der Perso | Au faustattün nehmen Bestellung an; für Kerlin außer | S | E oeeazt auz e Königliche Expédition / bés troll- und photographishe Apparate, -Justrumente . Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer s : Alle Po ; är Gelbstabhole! V) j Juserate unimu Gtaats- und -Geräte, Meßinstrumente. E i werkskörper, Geschosse, Munition. x des Vertreters: j den Postanusftalteu und Zeitungsspediteiren für Se T x L ' y rg! e Deutschen Reichsanzeigers und Königl. Prensisczen E s Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, | 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Semences Moravia 9a 31549 (M. 3060) R.-A. v. 19. .7 auch die Expedition SW., Wilhelmstrafie Nr. e H A anzeigers Berlin 8W., Wilhelmstrafe F A . Automaten, Haus- und Küchen- Geräte, Stall-, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, S J Se alite Ss Der Vertreter Ferhland is in Fortfall Einzelne Unmmern kosten 25 A : -

(Sarten- und landwirtschaftliche Geräte. Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, E D EYTIO M LE: N) (eingetr. am 15/5 1909. : C ——————— Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- Schornsteine, Baumaterialien. L 34 39445 (C. 2467) R.A, v. 26. 9

. c 4 : 0 V . [] materialien, Betten, Särge. 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, 11000 Semences par Kilogramme Die Vertreter sind in Fortfall gekommen (e'ngety Berlin j 2). M Gi, Abends. T p h G L d

|

gespaltenen Petit-

N E S E G Insertionspreis für den Raum einer 4

R E ——————————

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke. S 0s dépoide 15/5 1909). D

Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Kon- 40. Uhren und Uhrteile: ; N E Ee E L E Ÿ : ;

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. | 41. Web- und Wirk-Stoffe, Filz. ; 15/2 1909. Oscar Machanek, Düsseldorf, Friedrich Nachtrag. «Q L erbush im Kreise | und Englischen; an Stelle des Englischen darf’ das Russis 117220. . 4518. [straße 83. 1/5 1909. s ¡ ; reise Euskirchen U U U C : :

ße 83. : i : : A ) ) ; rei ‘te ¿testens bis zum 1. August d." J. eingereicht Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von 76558 ( L 4 I Altenkirchen, Nik i Speli 1m Kreise En p A bem ist d dem Gesuche um Zulassung zur : Ran Wren Nüld 76840 (F. 5142) 14. 8. 1906.1 Bk Eb | Landkreise Koblenz, | werden. i i Bewerber E E =ck] ¿T9989 (F, Bitburg, Jo ha nn Eberg F E bfreise Crefeld, | Prüfung anzugeben, ob, wie of B äku e G X ___ M JETRE 2 10, 117231. K. 16140./23 105041 (F. 6605) 28. 2. 1908, : Wilhelm WAF irh im # Bell und Karl | bereits einer Prüfung vor einer Prüfungskommission für A oru ou ceuuinun C S A L D j 105042 (F. 6606) E 4 Deutsches Reith. Wilhel m Conrad zu E fir Un: ras dem Appretur- Einjährig-Freiwillige unterzogen hat. E ou zue A taret net O (( |- „106495 (F, 62) B 1908 D Ernennungen 2c. Gauer zu Sohren im ena E h im Kreise | Berlin, den 22. Mai 109. injährig-Fteiwill i - 2 Zeicheninhaberin ist die Fa. Friedrich Fricdema / E s Gen meister Franz Skxraumgn : Müller Königliche Prüfungskommission für Einjährig-Freiwillige. S 4 S h ¿ & Söhne, Langenleuba - Niederhain (eingetr, Königreich Preußen. / Nappoltsweiler, Sn f: P e Sórderaufseher N Der Vorsitzende: S E 14. 5. 1909). t G g n un ih i reise Eustir@) em uo : F l ) 138 44718 (P. 2365) R.-A. v. 10. 8. 1900, Einénnungen, Gar Standesgerhöhungen und B oe N p "Coorow i Windkreise Rattowis, Dr. Fromme. 46382 (P. 2607) „, „4, 12. 190 sonstige Personalverän gen. N A 1 Fran et a. M., dem Yaus- Der Siy des Zeicheninhabers ist verlegt nach dnff} Bekanntmachung, betreffend Meldung zum einjährig-freiwilligen | dem Diener A A O Kreise Saarbur , dem 4 1909 B i Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von Kaiserstr. 54 (eingetr. am 15/5 1909". Militärdienst. E i Qulius- diener Peter 1 id u Otternd en Kreise Hadeln und Geschästsbetric b: Kerzen. und E A Kleinbahnausrüstungen und Grubenbedarf. Waren: 37 83246 (T. 3501) R.-A. v. 15, 12. 1906 Bekanntmachung, betreffend das Stipendium der Zulius- Kutscher Wilhe m U 20 Sw Wilhelm Deuß- Bekanntmachung. Seifen-Fabrik. Waren: Kerzen, Nacht- i F E es e E —y |Kupplungen für Förder-, Kleinbahn- und Vollbahn-| Die Firma der Zeicheninhaberin if geändert Adelheid-Stiftung % dem bisherigen Bahnunter altungsa! s Al ine Ehren- E Berlin verstorbenen Ge- dite, E BAL Ly Ce u O E B 0 Wagen. Terranova - Judustrie C. A. Kapferer & ( f i mann zu Nievenheim 1m Kreise Ne! D gemein Das Mete Las Fen pon Soi Mever testamentarish Farbzusäße zur Wäsche, Schleifmittel. 2 ( / z E - Die Hauptniederlassung befindet sih in Freihung i ichen sowie "Ane: f . heimen Medizinalrat, Pro{elor / 13. 117233. K. 16075. [Oberpfalz (eingetr. am 15/5 1909). zeit) 6 Bergassesor Paul Bäumkr, dem eger t P ibe e Mgi ung Belnage V R : j Qa fivttoi n R UPßLer, j soll für das Karenderjaÿr s , | E A Ls ¿ r 2M C, MRRETO C O- B en Studierenden des Baufaches 1 Spectrol-Milch Löschung. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | dem Maurer Friedrich Mes t F S egan eiben werden. L 38 105708 (T. 4848) R-A. v. #2. ®, 1908 Allerhöchstihrem Statthalter in Elsaß - Lothringen und | und dem Förderaufseher Yale tin Gei ies e ide zul Geeignete Bewerber werden aufgefordert, ihre Gesuche bis his 94/9.4000. Gekasben Kubuer.Deuin.: s 1009, 1,5 O Georg Taborißky, Mannheim). Gelösg| Generaladjutanten, General der Kavallerie Grafen von | im Landkreise Kattowiß dié Rettu zille am l 15. Juli d. I. an das Kuratorium genannter Stiflung, zu Händen E Í Ee Bie Mj A 1D, O, 10089. j - : E ; s Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemisch - technischer 38 110910 (E. 6317) N.-A. v. 16. 10. 1906} Wedel die Brillanten zum Hohen Orden vom Schwarzen | verleihen.

t des unterzeichneten Profefsors s Ta 4 Penig Wi: 19, iu : M : ureichen und thnen beiz : Mittel E Lederpuy- und Lederkonservierungs: | (Jnhaber: A. M. Eckstein & Söhne, Dresden Adler zu verleihen. ph F Konstanzer Straße 2, einzurei Mittel. ° . Mle , VVresde1

1) einen kurzen Lebenslauf, 14, 117235. N. 4365.

9033) 4. 7. 1906, Ordensverleihungen 2c.

"

20/10 1908. Stettiner Kerzen- L m C 10/3 1909. W. Kohlus & Co. G. m. b. H.,|- ny E - Fabrik, Siettin. ti i A ac A 5 Plettenberg i. W. 1/5 1909. : 30/ 909. S

Für Zigarren und Zigarillos gelöscht am 15. 5. 1! | 2) eine Urkunde, daß Sewerter tütlschai anes Me der Erneuerung der Anmeldung. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruh!: 3) ein amtliches Bedür!tigkeitsaitest mit }1

E NVermödg ältnisse des Bewerbers, e at i utsches Y Vermögensverhä | N ; t. ®© Am 22. 2. 1909. dem Schloßhauptmann von Steitin, Aideikommißbenter De Ie M 4) ein Sehen dee Lodhuisüen ps E Dit v | 39 37079 (F. En E Grafen von Borde auf G h U S eine Majestät der Kai . E or äbiast geruht: eru L, n 0 Am 24. 2. 9, C e m E LR ¡0 g f é ' ; R J [ | 40% den Roten Adlerorden zweiter Fta}|é e is Z B d 2%. Mai 1909 23 38149 (A. 2008). ; o u München, bis- in lin für die Berlin, den 25. Mai i t

2E Am 9. 3. 1909. dem Obersten a. D. Hildebrandt zu 2 hen, den Landgerichtsdirektor R ‘Amis zum ordent- Das Kuratorium der Julius-Adelheid-Stiftung.

26e t (3 8) i Kommandeur des 1. Oberrheinischen Jnfanterie- Dauer des gegenwärtig von-ih Y ( de } : 28/12 1908. Norddeutsche Wollkämmerei & [0 3704 P. Am 12 3 di Nr. 97, den Roten Adlerorden dritter Klasse mit | jihen Mitgliede des Disziplina für die Schußgebiete zu Professor Dr. Kalischer. Martin Meyer Kammgarnspinnerei, Bremen. 1/5 1909. Mee i 3 j ernennen. : E i

h Af Nar Gn L N S a , 123 39793 (K. 4691). der Schleiss ; : N Geschäftsbetrieb: Kämmerei, Spinnerei, Färberei, D r. Otto Schm1 Mitglied a N N hemisch - technishe Nebengewerbe und Exportgeschäft. | . 41146 | M2 3. 1909. j De e jeturgarat Dr 1 dem Hau U. D. v 22/2 1909. F. & C. Acheubach, Frankfurt E R Waren: Garn und daraus gewirkte, gewebte, gestrite, E "e D 3 1909 der Eisen ah1 Diret N, “Cl ito i Ari Friedlan i Mr G E La A n E Bodleabeint. L/6 1909 L D \ gestidto und FehatetE Kleidungsstücke, nämlih Kopf], 37683 ( G M bi a U t ERE R Ri d r Ci R Po f ats G L e R E 5 e. Ms, 2 O G ae L S Les E / edeckœungen, Schuhwaren, Strumpfwaren, Trikotagen, |" " E im Grenadterr dpa | : 1 u D L Sr eKR s REN R 2E S Beri doe ¿ © zee a Waren: a Ó Handschuhe: Seife nd P ailettäcreme. E » 38603 O d LAA j preußischen) Nr. 3, dem O E Br Saug ven König F ich Pren fen. Deu : Nerb i bn : —- : - s L {Ves Ia 4 E E L O nieur U L / : z L wos . L t . 16h. 117236. C. 8790. TLEE (C. AIE " S (C. D En, De A ereoisoren beim Rechnungshof s O Seine Majestät dec König haben Allergnädigst geruht: Preußen. Berlin, 26. Mai. Y / IgI | h 12293 (C D A P Reichs, R nasräten Karl Strempel und Heinrich rektor der Continentaltelegraphenkompagnie, Aftien- S ei ät der Kaiser und König hörten 29: . 2473). 42626 ( Reichs echnung | : % ; dem Direktor der Cont R ; Seine Majestät d . (asSel d 0TIgINA 60 [Ur ' 42629 (C. 2494). , 44099 (C. ? Parow und dem technischen Eisenbahnsekretär a. E gesellschaft, Kommissionsrat Franz Friedrich A Ne heute im Neuen Palais bei Potsdam die Vorträge Des Hes » « s s 14101 2459). „, 44979 (C 2 Thyssen zu Cöln-Nippes den Roten E en La éa M | in Berlin den Charakter als Geheimer Kommissionsrat zu ver- des Zivilkabinetts, Wirklichen Geheimen Rats von E int, Riesengebirgs-Knieholz-Bitter 46581 (C. 2493). „, 552283 (C. den Lehrern a. D. Paul Stroloke zu À , Leer, dem leihen sowie : Mörs | des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, Admirals von Tirp1§ÿ, Am 27. 3. 1909. Wilhelm Heinrici zu Südgeorasfehn im Kreise Leer, infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu Kor des Chefs des Admiralstabs der Marine, Admirals Grafen

3/2 : i Hiri i/Ries 2 -SOOrS 2608). 42 42628 Y _ är Kußmann zu Posen, dem Eisenbahnbetriebs- f { den Kaufmann Julius Genner daselbst fin und des Chefs des Marinekabinetts, Vize- 3/83 1909. zFa. David Caffel, Hirschberg i/Riesengeb. 26: ( i 6 i Postsekretär U i len i - | getroffenen Wahl den z E von Baudissin und De ) / : : 42959 (E. 2606) " 4BIVO (C 2 Ftretär a. D. Jakob Theisen zu Cöln und den Oberbahn? | As unbesoldeten Beigeordneten der Stadt Mörs auf fernere | (zmirals von Müller.

J Ï

7 Ey

e A

1/5 1909. c t G :

Geschäftsbetrieb: Weingroßhandlung, Likörfabrik Co 4 1000 ( assistenten a. S Bernh E n E. Mies M sechs Jahre zu bestätigen.

Waren: Lildre. 37962 (H. 4948) Rotenburg i. Hannover, User f 5niali —-

117221, V. 3358. , 117225. P. 6867. Änderung in der Perso i Am L 4. 1909. | Adolf Ruhnke zu S bei Berlin den Königlichen ä l -10n 40061 (V. 1073). 26b 37982 ös ronenorden vierter Klasse, e . - L A atAttal : A rammelte sih heute zu einer Plenar-

PERPLEX des Juhabers. Am 8. 4. 1909, y dem Lehrer a. D. Heinrich Dierich zu Frankfurt a. D. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: Der Bundesrat versammelte sich heute 5

. ERUON N ¿l i niali S s / / i S : er hielt der Aus\{huß für Handel und Verkehr 22/2 1909, Poldihütte Tiegelgußstahlfabrik, | 38 86211 (W. 6%02) R.-A. v. 17. 4. 1906. SNEON j add 26h 38179 f den A der Jnhaber des Königlichen Hausordens von dem Kommerzienrat CaNl Belle in Berlin den Charakter ihn: O h i - Vertr. : Pat.- & C. 6 L, : Zufolge Urkunde vom 10/4 1909 ieb 2 H EA ollern z i e Î i î erzienrat jowie 4 A f Ae S DAE Leriia Ines 1s 1000: T 1909 i auf Gab ger Lc rdlta beiten 43664 ge t E 56 it Feldwebel Friß Kühn in der Gruppe Me Gehei Sein Wilhelm Beer in Königsberg 1. Pr. i | Geschäftsbetrieb: Tiegelgußstahlfabrik. Waren: | Aktiengesellschaft, Hamburg. h 38333 P. 9000. ace 38100 ri Kamerun das Militärehrenzeihen zweiter Klasse, dt dem Fabrikanten Rudolf Hardt sen. in Lennep, dem Kauf- Der badische Gesandte, Wirkliche Geheime Rat Graf 31/81908. Viñamata & Hüttlinger | RE U COPEOE L O E E O E 0. 2 9, URD- E Ms “Am 12. 4,1909 : dem bisherigen Stadtsekretär anl Ine eas Ba mann Adolf Unruh in Danzig und dem Zigarcenfabrttanta von Berckheim hat Berlin verlassen. Während seiner Ab- D) O. O , di F 9 | C : Ge ° 3 z L E N z / J ch P 5 9 V 4 Nl 3 . Hamburg. 1/5 1909. E e ———— its l N u Zer ‘Seohlich oel E ie 38468 2600). 26h 38380 ó Johannisburg O. - Pr. das Kreuz des ALgemew i Georg Meyer in Une Kreis Herford, den Charakter as | vesenheit führt der stelvertreze E Beo ns fie der Geschäftsbetrieb: Export: und Jum- I R Z R E P : p: L R 35615 .__ 5603). eichens 5 » N mmerzienrat zu verlethen. 9 rat, Wirklihe Ge eime Rat Scherer ) port-Geshäft. Waren: Strumpfwaren, A | 9b. 117226. H. 17495. Ea mit Mhrtter Hastun) Brühl Am 16. 4. 1909. 9 ud, vf Standesbeamten und Gemeindeschöffen Hermann Kommerz à Banden A Trikotagen; Herren- une Damen-Kleider, | | f i

WI/ A e C ¿ s a3 : 39122 (N. 1175). } röômmstedt im Kreise Weißensee, dem Steinse E f : G, E ¿E

Li Erd und Betl-Wiscde, Kotsetts, A A A oles Uifunbo vom, THT 1000 Ui CILNECODOR Am 20. 4, 1909, 1 itisier. und igentümer Ernst Kinscher zu Koppen im Kreise | inisterium der geistlihen, Unterrihts- und Der französishe Botschafter Jules Cambon hat Verlin Krawatten, Hosenträger, Handschuhe, A 1616 1v00 ch4! Städteroililtttg U Bec KA 59148 (S. 2523), 9% 40657 Y Büllihau-Schwiebus, dem Amts- und Bem a Le ee Medizinalangelegenheiten. verlassen. Während Ae Betde fügt U LRRR gra Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und A ST Pi e : F 38 39070 (W. 2642). Z Noischwit i reise Jauer, dem penhionierien : ; „r Landes- | Baron de Berckheim die Geschaste de :

Maren daraus; Zement. I n G E en, A Am 22. 4. 1909. | offmann zu po m Giese! rlehrer Dr. Bruno Kaiser an der Landes- | Baro

.

: h , : ; | i i be ;

13 109178 (A. 6802) R.-A. v. 31. 7. 1908. A s n RARS ührer Wilhelm Giesen H Kalk im Landkreise Dem Obe ä Ç Tor beigelegt worden. Zufolge Urkunde vom 65/4 1909 umgeschrieben am| e Am 27, 4. 190 j E enba ne mnierten Eisenbahntelegraphi tenGustavKörbs zu | shule Pforta ist der Charakter als Professor beigeleg

15/5 1909 auf August Spocrl, Mannheim, Holzstr. 11. |,2 190 ; MUL ae: 2 E of / d Heinkich Hoffmann zu Suhl, den pensionierten A b 41G4T (Q. 46D) R-A v. 26: 1, 1900, [55 40078 e O Efsenbahnse fn n Wilhelm Görlach zu Uthleben im Kreise Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Lübe Zufolge Urkunde ‘vom 18/3 1909 umgeschrieben am| 22 329340 (C DURA) 4. 1909. | Su fe [ner Gustav Ohligschläger zu Kalk im or estern von Beirut nah Mersina in See gegangen. / 9/3 1909. Gebr. Heller, Marienthal b. Schweina | 15/5 1909 auf Fu. F. A. Jordan, Wald bei Solingen. | ( “A fs 4 “dos | Sangerhaujen und N t Eisenbahnlademeister Ernst F S M. Flußkbt Vaterland“ geht heute von Chungfking Beswgästsbetricb: - Messer! und Stahl writ. | 1 BARA D T A 0b 38948 (E. J Et T penidea hein), dem pensionierten Eisenbahn- Bekanntmachung. nach Toochow und morgen von dort nah Chungking C:

¿ Geschäftsbetrich: essex: und Stahlwaren- Fabrik. f 36544 (G. ch( O e s 2 2 E z en U « - : N S h; L Eu —_ N a 20 9D i in inatau 3b. 117223. H. 17187. | Waren: Messerschmiedewaren nämlih: Schlacht, Brot-, | Zufolge Urkunde vom 19/4 1909 umgeschrieben am 34 39634 a E “a Ua ago 5d haltestellenaufseher Karl Helfer zu Erfurt, den S Diejenigen in Berlin und im Regier ungsbezirk S. M. S. „Scharnhor st ist am Ma q Küchen-, Gemüse- und Taschen - Messer, Tish- und | 15/6 1909 auf Breitenfelder & Co., Nürnberg. / 39763 A 1999). L - 39638 Eisenbahnstellwerksweichen tellern Wilhelm Greif zu BVeue (

Marke Hammer Tranchier-Bestecke. 2 63340 (M. 6653) R.-A. v, 23. 10. 1903. f S E S Q

; » [he die Berechti- | eingetroffen. t t nts haften jungen Leute, welche die Be rie F eing E "t : ; j ck eidel zu Weißenfels, den Potsdam wohnha Militärdienst i s 26 423 (D. 2230). 39853 : im Landkreise Bonn und Wilhelm Sei ( “98300 (M109); ch, 28 6,1907. [29 48

“a A injährig - freiwilligen | L ; i i n Heinrich Hegerath zu | gung zum ll ¡c in der Zeit vom zurükgelegten ; r i Am 1. 5. 1909. : pensionierten Eisenbahnweichenstellern Hel chjuhen wollen, haben sih in der Zeit vom zuruCgEeg E Zufolge Erbscheins vom 11/10 1907, Urkunde vom j c A 5 : ‘c Q S ervatius Klemmer zu Boßdorf | nach : e » s . Militär- Sachsen. ( ( Î ‘esden-s i / i i B. 56652). 26e : e Kleve, Serva j p _ Februar ihres ersten Vil Z i Geschäftsbetrieb: Schuh: und Stiefel - Fabrik. 15/5 1909 auf Neue Weftend-Drogerle Upotherer 38 38527 (C. 2479). 4le 39556 (209. dem pensionierten Eisenbahnbremser Andreas Gen E 20 Lebensjahr vollenden, bei der unterzeihneten Kommission gestern sein 44. Lebensjahr vollendet. Der Geburtsta e Waren: Schuhe und Stiefel. Beschr. Hermann Munter, Charlottenburg L A s S aEh DELLE j Oberlahnstein im Kreise St. Goarshausen, Af f L Freise schriftlich zu melden hen Wek Monarchen wurde in Stadt und Land in der üblihen Wei c 4: i N-A. v 264 38 . 20971). 26e d h. i ili mer zu Rheinbro 6 ie im 8 8 ¿utschen Wehr- j M ; I E Rey 18S LNDO, F 1745 M. 179) ¿0 18. 1: 1895. E IANOIS: (9. 6001). --90 A ER Dad, Jo Rh Pesch zu Elsig im Kreise Euskirchen und Der Meldung s din Ursdrift e ne, G Fa. Carl Schwanemcyer, i L Ne 16, K 116b 38429 (L. 2772). 16b 38430 : Neuwied, Josep Uersfeld im Landkreise Aachen, den bis- | ordnung aufgeführten [tteste dak Nahweis ber wiffen- Jserlohn. 1/5 1909. 45461 (D. 2616) 26 10. 1900 Am 3. 5. 1909. j Peter Simons zu k Karl Huhnstock zu Wommen Für diejenigen Bewerber, we che den Nachn Prüfung er- „Geschäftsbetrieb: 50089 (M. 4847) "B. 9.1901 [42 62578 (S. 2629). 11 3870 erigen Eisenbahnrottenfüßrern Müller zu M.-Gladbah schaftlichen Befähigung dur Ablegung, eer k it, die ‘itannien und JFrland Fahnen L Pertzla von 51822 (M. 5087) 94 1% 1901. 2 E58 (F, a0ao). A In M m Kreise SlOweae an D ia D406 du Hahn- bringen wollen, finden alljährlih zwei Prüfungen tall, Großbritannien und J . adeln aller t: Ne: = « N E l 4 38345 (M. 8721). 26c 389f 5. 2H Forstuntererheder J Nähnadeln,Stopf-,Pack-,Matrat , 53182 (M. 5394) 11. 4. 1902. | d dem Fors Nähmaschinen-, Steck-, Spreci)

A rter ine i il ie andere im Herbst. J se fragte gestern, „W. T. B,® zufolge, B18 i c 295 c | 1 s A Provinzialstraßenwärtern | eine 1m Frühjahr, die a1 D A Ri Im Unterhause frag ern, y 53687 (M. 5474) 16. 6, 1902. E U S 1000 | stätten n „er O Se lleDaun, Heinri Das M u B E d bte Gilbert Parker, ob die deutsche Regierung dey fi hs inen: f icher 0 M. 9 2. 9. : 28313 (K L S : „alo : : Ti i wuß unte ( l Mrs 11 ; ine Mi über e T ; E, 1908. August Vähr, Hannover, Nikolaistr. 19. E A N 56754 (M. 5616) S E A 1s (N. 2489), : Rrämes zu Röflingen im Siegkreise, Christian Hou zu | prüfung n (lich bescheinigten | Regierung eine Mitteilung 1909. y Geschäftsbetrieb: Ofen- und Herd-Handlung. Waren: Heizungs- und Koch: Öfen, Kochherde.

f

S TT T ldi

nl

L

t ihneten Schriftstücke und einer am n abe. Der Parlamentsunter- 57262 (M. 5631) 29, L XDOD. Berlin, den 25. Mai 1909, 5 Stolberg im Landkreise Aachen, August Yertram zu ordnung bezeich rif Angabe, in welchen zwei fremden marinekonferenz gemacht daß er darüber

R » : E G i C ckirze- | Photographie sowie mit der 41 ( bt die | sekretär Mac Kinnon Wood erwiderte, B 58829 (M. 6084) 17. 4. 1903. Kaiserliches Pateutamt. ' ‘m Kreise Ottweiler, Joseph Portugall zu Hirze i eprüft werden will (es bleibt die | jetrelar =!. lten habe. Ce e) | , 58830 (M. 6094) E Hauß. : Si im o er Goar, Johann F zu Binsfeld im Spra en der Bewerber gepi Griechischen, Französischen | keine Mitteilung irgendwelher Art erhalten h

V

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru von P. Stankiewicz" Buchdruckerei, Berlin §W. 11, Bernburgerstraße 14. Ÿ Kreise Düren, Anton S chühendo zu Uelpenich