1909 / 123 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[19716]

A ' ——_ va. | Deutshe Babco> & Wilcox-Dampfkessel-Werke A ; | L i An Gceundstü>konto 7 Per Aktieakapitalkonto : 1 117 800 Berlin und Calbe (Rheinland), O S F U N 5 Í E B e i l a g L

Gebäudekonto Reservefondskonto

Babnaleiskont 144 792 Bezugsangebot M 6 j '

Masa Ee dLaratctoits * 08 ah Arie dad aues : N an ee e ausezotdentlide Generalversam e Ba Bahros & Wilcoz-Dampsteel- Werke zum Deulschen Reichsanzeiger und Q öniglich Preußischen Staatsanzeiger. # 000 000 è h Y (

Utensilienkonto : Gewi ril 1909 hat bef<l d

Mobiliarkonto ewinn L Mee e I n E M 1600 S Stn 14 le S 1000 mit Vel auf nom,

Schnigeltro>enanlagekonto . . .} j gung für a Geshäftajahr 1908/09 4 7 angaias a f d a g eta Berlin Donnerstag den 27 Mai / n

Kassakonto : ahdem die Eintragung der erfol gten Kapitalserhöhu R 3: fordern wir ufolge des mit ber GefellsWast E ns Lie oftoa meter A B él i ay mente anan ——— SiGta ce liGaft, Berlin . .| 158 136 auf den Mg von (6 667 000 neue Aktien unter nahstehenden Bedingungen auszuüben : MESIONE n <ungssacen ® s. Kommanditgesel[Ba en auf Aktien und Aktiengesell{h. a at omas 939 ) Die Ausübung des Bezugsrechts hat bei Vermeidung des Ausshlufses z A M N erlust, und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ® 7. Erwerbs- und Wi Gaftbgenofsen Paten.

__89 195 i bis zum 14. Juni 1909 einschließlich : oi 7 s VFnvaliditäts- 2c Versicherun E ent Î C N C CL. 8. Niederlassung 2c. von e ztsanwälten. 1378 811/8: zu erfolgen MSN L, an MRRLELEN MNBTEILNNS L L Verkäufe, "Verpachtungen Verdingungen L. 9. Bankausweise.

1378 81118; : , j L Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6 1 378'811,82 2) Auf je 3 alte Aktien kaun eine neue zum 0 r b. Verlosung 2c. von Wertpapieren. (“1316 211:95 auf den Neunwert der Aktien seit 1. April 1909 bezogen werden, Der Kaufpreis ist bei der An- 19751 [19707] Bie Rost es Bezugsrechts einzuzahlen und erfolgt dagegen sofort die Lieferung der neuen Aktien, ÿ K dit cell zasten [19748] x C Ki T ke, Akti llschaft î -Gesell t V Brakel, den 30. April 1909. e Kos Be ber An Did e ee S@hlußscheins gehen zu Lasten der beziehenden Aktionäre. ) omman l g e su is e Ed: F IT: Pa e oubeva ; Namens in Sachsen, E Daimler-Moloren- ese haf - s eldung sind die en, 2 j : ; 4 eneralversammlung auf den 22. ZUN , Z T É avt- if 5 orstand der Zu>erfabrik Brakel Kreis Höxter Act. Ges. ohne Dividendenscheine in Begleitung eines L Nen Met eltend gemacht werden foll, auf Aktien. U. Aktiengesellsh. S tee 31 Ubr. a Berlin, Hotel Esplanade | Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Stuttgart-Untertürkheim. Aas A Barone Gngrlîa (G. Pfinasihoru. A. Foret unserer Effektenkasse erhälili< sind, einzureichen. Die Aktien, für wele d Ï B: ns, wofür Formulare an : (Bellevuestraße), ganz ergebenst eingeladen. hierdur< zu der am Douuerstag, den 26. uni | Gemäß $ 244 des Handelsgesepbuhs machen wir Debet. Gewiun- und Verluftkonto per 30. April 7000 N ist, werden abgestempelt und demnächst zurü>gegeben. - as Bezugbreht ausgeübt worden [19456] Tagesorduung3 1909, Nachmittags 34 Uhr, in dem Amts- | bekannt, daß in der ord. Generalversammlung vom E T T E ian Kredit. |- RE Kub bereit, die Vermittlitig bon Ane nid Verkäuf ves Bezugoreits einzeluer:Ä Laut notariellen Prototolis vos M, E 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Gewinn- | zimmer des Notars Herrn Justizrat Martin E 92. d, M. die Herren Direktor Otto Fischer, Stutt- F I A | übernehmen, i g einzelner Aktien zu find Nr. 67 91 182 239 24 es e men und Verlustre<nung pro 1908 und der Bilanz bah, Berlin, Neue Roßstraße- Nr. 1, stattfindenden | gart, und Generaldirektor pon Gontard, Berlin, iu An Fahrikationsunkosten 737 621/97! Per Vortrag aus 1907/1908 L | Berlin, im Mai 1909. verschreibungeu verlosk. a 0a de per 31, Dezenber 1908 sowie des Berichis des Generalversammlung eingeladen. Mitgliedern des Aussichtérats unserer Gesellschaft « Abschreibungen 34 012/80 Zu Fertonto / e ee 2 067/44 Deutsche Bank ° hiermit den Inhabern zum 4 MIOeE, : ge- Aufsichtsrats. Tagesorduung : neugewählt worden sind. F 771 355/33 kündigt und treten von da ab außer Verzinsung. | 9) Genehmigung der Gewinn- und Verlustrechnung | 1) Vorlegung des S E der Bilan, | Stuttgart-Untertürkheim, den 29. Mai 1909. Die Auszahlung erfolgt kostenfrei vom 1. Oktober yro 1908 und der Bilanz per 31. Dezember Gewinn- und Verlustre{nung für 190 Der Vorftaud.

- Gewinn 62 599/87 Me 2 lassekonto 44 735/55 | [19757] | Rükftändekonto 131 Dessauer Straßenbahn- 909 ab bei dem Bankhause Wm. Schlutow, - | 2) Bes#lußfassung über die Erteilung der Gntlalluns | [ry Zinsen- und Dizskontokonto . . . 2 923 di l ß h Gesellschaft. 1 A E N | 1908 sowie Entlastung des Vorstands und Auf ae U Aufsichtsrat. : [19796]

A Die Herren Aktionäre laden wir hiermit Stettin, gegen Rü>kgabe der Schuldverschreibungen 1 L SIL D344 ——5 Vorm. 114 Uhr, im kleinen Saale des D L N ss Ae den 29. Juni 1909, und der Asweisung zur Grhebung der weiteren Serie | g P ira „um Eintritt in ein neues Kali- 3) Antrag auf Aenderung des $ 1 des Gesellshafts- Süddeutsche Rükversicherungs- Brakel, den 30. April 1909. 4 234/64 | licheu Generalversammlung ergebenst ein. ¿u Dessau statifindenden oxdeut- der Zinsscheine vom 1. April 1899. \yndikat bezw. zum Anschluß an eine eventuell vertrags (Verlegung des Sipes). Tagesorduunug : Etetiin, den 25. Mai 1909. zu bildende Verkaufsvereinigung. á) Beschlußfassung über Wahlen zum Aufsichtsrat. Aktien-Gesellschaft. Ötejenigen Herren Aktionäre, welhe sh an der | Die sehzehnte ordentliche Generalversomm-

Vorstand der Zu>erfabrik Brakel Kreis i-Acti oxter Act. 1) Zahresberiht, Bilanz und Gewinn- und Verlust i erci-Actien-Gesellschast itwirkung in der Generalversammlung sind Albers. J. Larenz. Engelke. C. „Kreis Hi c A. Fort. Ges, a u des Revisors. R Mes ME ium“ da nuS bielenigen Aktionäre bere<tigt, welche spätestens Generalversammlung beteiligen wollen, De bis | lung findet am 14. Juni, Vormittags 11 Uhr, [1970 4) Da tee Bi Di ¡o bn am 18. Juni 1909 vor 6 Uhr Abenbl r splteneno Au 22, Juni, Na<mitio8L. Ltägung im Sigungssaale des &- Notariats München I Neu- 4 ° ? er Vecharge. e . ehrte | 1hre en ohne G/TI , wozu wir unsere onare f Aktiengesellschaft Megeler & Co. in München 5) Ersaßwahl für ein aussceidendes Aufsichtsratsmitglied. C, Diederichs. N E E eines doppelten Nummernverzeichnisses bei der Ge- E T Aktiva. Vilanz þro 31. Dezember 1908 ? 6) Wahl eines Rechnungsrevifors. 2A oder bei der Berliner Handelsgesellschaft zu sellschaft zu hinterlegen oder die bei einem Notar | Die Tagesordnung derselben ift : s R RE S Sa a8 E E C E E R Vasfiva. E Die Berechtigung zum Eintritt in die Generalversammlung ergibt si aus den Besti [19454] : Berlin W. 64 oder einer öffentlichen Behörde veranlaßte Nieder- | 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- ; K [4 S vmanmammam an f Der SS 13, 14 und 15 des neuen Gesellshaftsvertrages. t LORCAMEES Bergbau-Aktien-Gesellshast Massen. oder bei dem Bankhause E. Heimann zu Breslau | legung durch Ginreichung einer über die Niederlegung re<nung und des Geschäftsberichts für das Jahr Grundstü>konto . . 46 633 901,19 Aktienkavitalkonto b M S Die Hinterlegung der Aktien kann außer auf unserem Bureau Bei der dur<h den Notar Herrn Œœustizrat Dr. jur. | oder . bei dem Schlesischen Baukverein zu lautenden glaubhaften Bescheinigung nachzuweisen. 1908 sowie Beschlußfassung über die Verwen- Zu ang auf Hypothekenkonto e Ot 1 175 000 2 400 000|— bei der Anhalt-Dessauischeu Landesbank zu Dessau, Ferrentrup in Unna stattgehabten ¡wölsten Verlosung Breslau G Berlin, den 25. Mai 1909. dung des Reingewinns. flasterung . . . 2215,95| 636 11714} —- Abzahlung 1901 bis [ » Vank für Haudel & Judustrie in Darmftadt und in Berlin don Teilschuldverschreibungen unserer 409/igen | oder bei der Deutschen Palästina-Bauk Act. Chamotte- u. Thonwerke, Uktiengesellschaft, | 95) Bericht der Revisoren. Gebäudekonto . . . 4 836 990,49 * 1907 . . „(6 62 030,46 e Mit Hinterlegung der Aktien b d i bypotgetart Ben NAIEUE 0 99, Man E it Mer zu Bos 7 ehrensirane i d Thonuberg Kamenz h Dit d L g det tee 16 und dey B V 00 r en bezw. p : t d i 1ings eintigungen der . ° s ablen zum Aus\1<htsrak. er Hinterlegungssheine eines Notars über bei demselben die Nummern ibre Aktien oder Hinterlegung820e gung 8 e m A visoren uh! beten

#6 820 250,72 Diverse Kreditoren —} 9 125 Die Hinterl ä i 31 10: ; E 9 125 577 egung der Aktien hat bis. spätestens 8 95 1002 1003 1025 1031 1032 1045 | Aftien hint legt haben. Las p dée E rtgi t Mie Med 6 r fldindees 13 1118 1132 1145 1247 1249 1269 Aktien erte N über bei der Neich8bauk oder | Unsere Aktionäre werden hiermih Lur ordentlichen | München, den 26. Mai 1909.

Zugang vom 1. 1. Kautionenkonti versamm! T i / N 115 308 ung, diesen und den Tag der Hinterleguu E 31. e 1908, 384496] 8240956: N And Lis Der diesjährige Geshäftsabs<luß ift von Laie g ali B A gel ewer inzuseb 9 : 0 1540 | bei Notaren hinterlegte Aktien sind in der vor- Generalversammlung auf den 22. Juni 1909, Süddeuts<e M amd erkzeug, Formen, Arb iter : 50 259 G nnen -die gedru>ten Ges(äftsberihte vom 15. Junt ds. Jhrs. ab bei den vorerwähnt Stellen in 1545 1573 1580 1624 1750 1766 1973 1990 2049 | bezeichneten Frift bei der Gesellschaftskasse zu | Nachmittags 4 Uhr, nah Berlin, Hotel Esplanade Rückverficherungs-Aktien-Gesellschaft. atrizen und Stanzenkonto s eiteruntecstüßungsfondss mpfang genommen werden. en Stellen in 9052 2103 2314 2449 9557 2599 2716 2736 2737 | Sehnde b. Lehrte i. Hannover einzureichen. (Belleyuestraße), ganz ergebenst eingeladen. Der Vorstand. #6 983 148,55 onto 1 091 Dessau, den 25. Mai 1909. 9762 2942 2944 2965 3102 3127 3194 und 3248 | Sehnde, den 26. Mai 1909. Tagesorduung: Dr. Schulß. Der Auffichtsrat der 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Gewinn-

—- Abschreibung . . 98 314,85 Reservefondskonto . 67 369 Der Auffichtsrat der Dessauer S s A traßenbahn- worden. - : 33,70 as Brie Rückzablung derselben erfolgt mit 40/0 Auf- Kaliwerke Friedrichshall und Verlustre<nung pro 1908 und der Bilanz | [19710] Pilanz

_— 5 9/0 geseßlihe Zuweisun 1531 < 9 37 46 884 833,70 Z G O LIE 82 684/73 | [19427] i Zugang vom 1. 1. i Rülage für Gebühren- Bilanz der Fnternationalen Bank in Luxembur <= i 9 81, Dezember 1908 sowte bes Beriyts 0s : ( i geld = # 1040,— pro Stü>k vom 2. Januar L per 31. Vezemver a - Mobilienkonto —e TESTITIS Spezialrefervekonto 200 000 9 830/15 | mi E E C O E E E E E C E E H eh Passiva. A910 ab, mit welhem Tage die Verzinsung au! Aktiengesellschaft. 2) Selbhmigung der Gewinn- und Verlustrechnung V Va d é s Gg L Ssaciia 648320 Huweisung laut @eneral- Ani A E E a S “B hört, de Schaafshausen’ schen Bankverein in Max Schoeller, BorsiPender. yro 1908 und e Bilanz per L Dezember | mit A in Eh E L A ammlungsbesclu nto 2 312737|87 : 001 Berlin und Cöln, R A i ; : 37|| Aktienkonto 25 000 000 Y f in Berlin, [19758] sichtsrats. L Kobe «Pyos v NDOS. E

: é 122 238,48 vom 24, M Treforkont

Ext ' m 24, Mai 1909 . | 99 000] - reforkonto (siche Passiva) S i Deutschen Ban

E eng Deikräberekonto Wewselkonto 10 047 109/91 E . «Fr. c eas 729 ee } rieden Credit-Anstalt in Dortmund, A. Niebe>she Montanwerke, Zur Mitwirkung in der Generalversammlung sind

Generalversamm- Gewinn- und Verlustkonto : Gffektenkonto 5 470 420|89// © «25 454 725 | 2150 000 der Rheinischen Bauk in Essen-Ruhr, ll t i ll S nux diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe spätestens Aktiva La

lungsbes{luß vom Vortrag aus 1907 . . Z 99 863 Konto für Neports und Lombard . . [15 781 083/45 Konto pro Kontikorrenti 38 022 632 der Deutschen Effekten- >& Wechsel- Bauk Aktiengese \haf n Ha é a. + | gm 18. Juni 1909, vor 6 Uhr Abends, 1) Guthaben bei der Reichsbankhaupt-

24. Mai 1909 . 8 000,— Gewinn im Jahre 1908 | 393 664 Ea aut Do gegen « +1/2268 422/75 Eo 863 612 vorm. L. A. Hahn in Fraukfurt-Main und | Die Ztonaee unserer Gesel e nittags M de Gesellschaftsfafse zu Sehnde bei Lehrte stelle in Hamburg 937 856/57 n , vdiud frufiml - un ortentonto F eserveton 0 ts8f ¿ den + aJUn , . Vann., 1

Le S «x an unserer Gesell\<af E >08: Cd S. im Geschäftslokale der | oder bei der Berliner Handelsgesellschaft zu 5 Mpantic A E s

é 114 238,48 E 423 524 ypothekarkasse. . 641 7: Reservekonto der Hypothekarkafsse 20 der Verlosung im Jahre 1908 sind die Teil- hr, zu Halle a. ftatutaris<Ge Ab- L20007 E e Aas der Sees 1280 2076 2465 und | Gesellschaft, Riebe>plaß 1, stattfindenden 26. or- Berlin W. 64, 4) Grundstü> Glo>engießerwall 15,

Zugang vom 1. 1. mmobilienkont Delkrederekonto j : bis 31. 12. 1908 . 31061,53 reibungen 121 488 Fonto für Bete ili fi 1024 219/44) F rekonto für eventuelle Verluste } 1000 000 \{uldvershreibungen Nr. 358 \ tenen ta ei ausw i ratten und Avals 30 B dem 2. Januar 1909 ichen Generalversammlung eingeladen und | oder bei dem Bankhaus E. Heimaun zu Breslau, l gung bei auswärtigen 13 678 748 3030, deren Verzinsung mit dem D deutlichen aaen g bt, Are Aktien | oder bei dem S c<lefishen Bankverein iu as Dan Do E

abzüglih Abs

Patentkonti . . . 46 30002,— | | 302 039/96 Bankhäusern 76 |__|| Dividendekonto pro 1903, 1904, 1905 x, uo< uicht zur Rückzahlung | für den Fall ihrer Te —- Extraabshreibung f: Verteilung laut Bes{<luß Konto Þpro Kontikorrenti 46 aue et g71| 1906 und 1907 N i 2931 a ee jon tr den Hinterlegungsschein eines deutschen Notars Breslau, En Tiefbau, Post Massen i. W., | in Gemäßheit des 8 20 des Statuts also bis | oder bei der Deutschen Palästinabauk Act. FPreibuna 4 000,— | 196 000 G E E E

laut Generalver- der Generalversamm- Conto a nuovo Verschiedene späte Dividendekonto pro 1908 9 95,0 N00 “sammlungsbes{luß zung „vom 24, Mai zu verre<hnende Zinsen und Ee Tantiemekonto * 301 384 79 | A ehe Ma Ta spätestens Mittwoch, den 16. Juni ‘d. IE. Ges, Berlin, Behrenstr. 7, L bei Pee vom 24. Mai1909 . 15 000,— ps differenzen 9 008|g5]| Conto a nuoyo (ges<uldete Reh- Der Vorstand. während der üblichen Geschäftsstunden entweder bei | ihre Aktien oder Hinterlegung J 5) Ausstände be der Ie P blbar Kassakonto E R E E 99% dem geseßlihen nungen und Diverse 59 924/94 K. Wilke. der Gesellschaft oder bei einer der nachbezeichneten | Reichsbank oder eines deutschen Notars über solche laffung in Hongkong, rUCza Pt 54 919 Wechselkonto Meservefonds . . .|__15314 O Gewinn- und Berlusttonto 247 292/86 Stellen, nämli del und Industrie i N R Meabet E I eae Attien 6) Aubtände bei der Zweignieder- S E 14 el un udDusir n ank oder bei Icotar n ec gg a a f d ad in E vorbezeichneten Frift bei der Gesell- lafsung in Shanghai, rü>zahlbar evi été

Effekten für Wohlfahrtseinrihtung 286 724/16 91 240 138/05 91 240 138/05 D Niederlassungs- Berlin, eutsche „Hankow“ Uieder assung E liner Handelsgesellschaft daselbst, lhafiskafe ¡u Sehnde b. Lehrte i. H. einzureichen. in Gold

Warenvorräte : 49/9 Dividende . 96 000 [19702] ./°0 e Se S O für siatutenmäßi FSO IAIIO Soll. A LELISYE Religionsgesell schaft Straß E. Gesellschaft in Liquidation. der Berliner Da uf für Handel und In- | Sehnde, den 26. Mai 120, 7) Ausstände bei der Zweignieder- befindlide und L Po ge 16 408: L ie LRGA Hey BE, Ege e SE Haben. Die Aktionäre werden hierdurch unter gt dustrie in Frankfurt a. Maiu, | Der Auffichtsrat der T L e PIEEE rüd-) 18766 fertige Waren . 1232 034,70 | 2 083 267 ——TPTSSE A e aa , E T a E % n 26 e L909, all ¿citengs dee an E S Ae, Filiale | Kgliwerke Sarstedt, Aktien-Gesellschaft. 8) Ausstände bei der Zweignieder-

Sa Eenao Hierselbst, Behrenstraße 14/16, statt- | „1 hinterlegen. Bet der Hinterlegung ift ein doppeles M Mo C lassung O rüd- rats

Soll.

Haben.

kaufsniederl u os —————— —! f | 1 OR 24000 Gffeltenkonto . . - 2 Shulddeinfon 29 161 76 V a G O S a e. LE Geeilshaft [19449] Heidelberger 9) Ueberseeishe Läger 750 755,51 e Beteiligungen 56 294 Für Ertraabshrei- Religionsges 22 847/61 1) Beschlußfassung über die Genehmigung der | dem Eintritte in die Versammlung zurückgegeben. 10) Vorschüsse gegen Unterpfand und | n T G Mx 740 489/67 d Zinsenkonto 500|— fihtsrats. tente. 15 000,— 114 332|— 41 BoA 2 d Rü>klagen . 147 880/34 | S 114 332/— versammlung ihr Stimmre<ht ausüben wollen, haben | 9) Beschlußfassung über Verteilung des Rein- | " O T 1) Aktienkapital 1 500 000|— Zur Spezialreserve 90 000 ps err s ata areczren N interlegung und der Ver- den Vorstand und __767 578 E | den Tag der H gung 3) Erteilung der Gntlastung an de \ dai L Daafoalo 1 820 000L— Diverses | gegen Unterpfand i Der Vorftand e l, R S 1 255 200/50 » Berlin, ten 26. Mat 1909 Der Vorstand. Bilanzkonto. e GRDDLO } auf Immobilien 9 Gläubiger 9290 996 ° : 1 821,99 | in Liquidation 11 Tientsin. 10 Uhr, in Berlin im Hotel Esplanade, Konferenz- Norausbezahlte Prämien . . - - \{hreibung _-_-

Debitoren und Bestände der Ver- für Gratifikationen . . 10 000 c Immobilienkonto Per Alktienkonto 6 000|— 11 Uhr, Diverse Debitoren 1238 645 1% S l Kautionenkont /o Superdividende . |___24 000 y Effektenkonto uldsGeinkonto 29 161/76 geladen. zeihnisse wird mit dem Stempel der Gesel E ungen ‘66 294 alias i + Mobilienkonto Religionege, 2 847 (61 C, oder ver Anmeldestelle versehen, zum uwe | Straßen- & Bergbahn A. G. abzügl o g7587,77| 713217 bungen: Oblig.-Reservekonto S 601|— &Fahresbilanz und des Jahresberichts sowte über agesorduung : Gewinn- und Verlustkouto. auf Automobil „6 Rückzahlungskonto 100|— die Entlastung des Liquidators und des Auf- | 1) Vorlegung und Genehmigung der Bilanz und |=—¡-”—” Guthaben bei Bankiers . | D S Pensionsfondskonto 3 403/05 9) Wahl m Aufsichtsrat : s Gewinn, und Beri Bericht des Vorstands b So i Mrs 984 Â j S E S au s f— |— a o 6 3 40: ahlen zu : L äftéjahr n ) S C p f Aus e Dtejenigen Aktionäre, wel<he in der General- e des Aufsichtsrats. An Ausgaben 7 880/34 Pasfiva. a uszug aus b 7 ; 2 114 229 —_—— n ouis. Haben. ihre Aktien wenigstens aht Tage vor derselben, gewinns. 76 v78loo 3) R A 1120 Coo eron E Vortrag auf 1909 71935561 24 225/86 | An Bank v. Mülhansen ( eine Be- L elt: N Ÿ Kassakonto < ammlung nicht mitgerechnet, gegen Aufsichtsrat. 385/20 6 399 545195 o Ge S i Ei inigung bei der Deutsch Afiatischen Bauk in | 4) Ersazwahl für zwei na< dem Turnus aus- | Per Saldovortrag Ae 5) Akjeptkonto : rovisionsakzepte f | München, 24. Mai 1909. 6390 26/06 4 „Zinsenkonto é Ae tieinigu Schaughai oder Hankow bis zur Be- ) Ersa ieder nählbare Aufsichtöratsmitglieder. Einnahmen 762 S 344 916/07 endigung der Generalversammlung zu hinterlegen. Halle a. S., den 26. Mai 1909. 767 578|99 | 6) Gewinn j 5 856 819153 20 d o Is tsche „Hankow““ Niederlafsungs Gese L, Hoffmann. einri. ————— i [19447] Mosel Grundbesiß Akt. G T "saft in Liquidation. f : Soll Gewinubere<nung für das Jahr 1908. Au Abs@rewbungen : ua Aktiv. ens ies » E) D G AufichtEra n ers [19759] ; An Bahnanlage und Konzession . . | 1694 522 Einnahmen. ae d Maschinen, Werk 7 99 863 G Sama nenn T E E ear Niederlausitzer Kohlenwerke. Bekleidung und Ausrüstung . - s s 1) Gewinnvortrag vom Jahre 1907 . 1 041/28 \ Formen, tav nad 393 664 5 R E omo 1 949 194 3 Aktienkapital L [19715] : il t Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- Betrie do E fguthaben A 507152 2) Gewinn auf überseeisSe Läger Stanzen NEENEV 9 227 2 Bab Deuische Niederlassungs-Gese schaf mit zu der am 24, Juni cr.- Vormittags Ra A uen N E Ee 29 360 abjüglih Ab- - 121 488 ryetonto 24 879 l- 4 37 537,77 | 214 284 4) Grneuerungsfonds \ 8 738 Die Aktionäre werden hierdur< unter Hinweis auf saal, L lag ca A S Genera Vorarbeiten für neue Linien . K: 406 45 s) Gaitin, bat Awelanleberlafungen reen

An Gewinnsaldo, wie folgt verwendet

/ 5) Reingewinn , | versamm lies A A tba mie Wes L mei 4a 22 R409, ‘Worm | q woa ves GSUER, er Bey ves | 7 Benin nd G | y guts Span: : : :|_ 00a : ; 6 5 G 3 “1 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Dan u O E

4 Us geseylidjen Reserve- 1ER 1958 421 104 BEe U Behrensieaße Illing ein- : Gewinn- und Verlustre<nung pro 1908/09 sowie 2 115 555/83 1 289 389

4 9/0 Dividende n LLUOO U ai Verluftkonto. E or S F cabs{lusses, B {luß | Per Aktienk E 1 235 000|— Ausgaben. ür statutenmäßige Tantieme . [1 Zu Aktivübers<huß am 31. 1.088... s x Lagesorduung: 2) Genehmigung des Rehnungêa usses, e Ta er enkapital . . - 3 1) Abschreibung auf Grundstü 2, be-

| #7 ¿t Mietzinsen Mietzinsen f O 1) Beshlußfassur.g über die Genehmigung er ia V ofes ae ven Bernd ‘und 4 be Me 41s 4e 25 legen Glotengießerwall D. —_ ervefonds 68

ür Gratifikatione 000

1 9/0 Superdividende . . - ; |24 000 Annuität an Bodenkrebit 4737 Jahresbilanz und des Jahresberichts sor Auf, | AufsiHtsrat, Re a d 600 golao

für Extraabshreibungen : Zinsen aus Darlehen. - --+- 7 965 die Entlastung des Liquidators und des Auf- | ,) Revisorenwahl. Erneuerungsfonds 169 283190 | 2) Handlungsunkosten. 30189 29) 34 1D: sichtsrats. Zwe>s Teilnahme an der Genefalversammlung Pensionskasse 71 592/69 1 255 200/50

auf Mobilien (Automobil) nkauf von Grundstü>en 32 785 8 000,— Relchssltempel 12 000 Dieje E O Ag in der General- | hat die Hinterlegung der Aktien oder Depotscheine 69 069/65 ejenigen ' i>sbank bezw. eines Notars gemäß $ 23 des Sche>kkonto China Export- Import- & Bank-Compaguie.

T 4 auf Patente . 15 000,— |23 000|— Allgemeine Unkosten 7 5 der Re tur Speztalreserve 90 000|—| DIPUng (N Nee 1816 versamm Uung igsiens, acht unen maler ien, der Rel e S1 Juni 1909, Abends | 7 Gewinne und Verlusikonto . . - 74 713/79 po iaud, Paul Ehlers. Vortrag auf 1909 24 225/86} 8302 039 a Neilgewilie Grneuerungskonto a an U Tag “der interlegung und der War» c Uer n (Gesell Ga fta, "e audels: 2 115 555183 | Der Unterzeichnete pa. O Berit, fe ; j L 99 icht mitgere<hnet, gegen eine Be- , 57, Potsdameriir , Ode R Di idend ro 1908 ist mit 4% = züglih des Vermögensstandes und der Deryatin e 423 527118 p 119 091/46 G A ammlung nih c Bank in Vereinigung Actiengesellschaft in Berlim NW.7, e Dividende llsaft eingehend geprüft und findet zu dem- 423 52718 i 119 091 |46 r Deutsch Agathe Dorotheenstraße 57, oder bei der Deutschen « 40,— pro AkLe vou hente a Ee bei E ai Bemerkungen zu machen keine Ver-

Coupon Nr. 8 der alten bezw. Coupon Nr. 3 der neuen Akti Die am 14, Mai 1909 ab Beendi- j i, en ift zahlbar mit je 46 50,— . abgehaltene ordentl. Generalversammlung der Akti ü Berlin, Schanghai oder Tienisin bis zur z R traße 7, | Herren Abel & Co. un j g onâre hat die bis hinterlegen. Dalästina-Bank {n Berlin W., Behrenstraße 7, | Li dex Rheinischen Creditbauk und der | anf eburg, den 1. April 1909.

ab L, P E I MALNGILANE 1 ARRRYAN ind A ERIREREBEE EMMEE eve L be 2% M una der Bein 26. Mai 1909. ti eg: Gesellschaftskasse zahlbar Hamburg, s De Ert Detitie micdztastange, Gretel | Brel v Ber Basse deivlbers: V Dach aren DORMPES, lad L: der Niederlaufizer Kohlenwerke. e . i bke, e G, Robert Wulff. C. Wi>. Justus P. Lembîe

Ünterstüpungsfkasse 499/55 | Hamburg, den 31. Dezember 1908.