1909 / 124 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[201€6] Wirtschaftliche Vereinigung I1. Bilanz am 31. Dezember 1908. Dampfziegelwerk Sachsenhagen A G Gewinn- und Verluftkonto. 19780] ) S O ° Z Le B; s É tit AE y ternbrauerei Kray, Act.-Ges. in Kray deutscher Gaswerke, Aktiengesellschaft A. Aktiva. K Dounerstag, den 24 Juni 1909, Vor- S “4 Bilanz der Actien-Gesellschaft für Rheinish-Westphälishe Fndustrie u Köln j i F / L ä ittags 16 Uhr, findet im Gasthof v :inrt ta é / L 7 j Bilanz per 30. September 1908. Cöln a/Rhein. 1) Eorbererats an e Miene e mittags 10 Ubi, findet im Gasthof von Heinri (urse | An Gereraltosienoto 3l6330 ita ——— S Seczember OOE Lt ————————— |” || Mtienkapital |

Wir beehren uns, unsere Aktionäre zur V. ordent- Wesel der Aktionäre 9 950 000 Tagesordnung: Rei 2 R: | E Y R + g ngewinn 1 363 628 M T | U Q a lichen Sauptversammlung am 21. Juni, Na» | 9) Sonstige Forderungen: Rechnungsablage pro 1908, N 1. Immobiltenkonto 83 332/99 1. Aktienkavitalko 46 A Een Neay : A E ana : mitiags & Ubr, M Fa f O Zoologischer | ““ „. Ausstände bei Géeneralagenten Fenehmigung der Bilanz, Gewinn- und Verlust- Kredit 2 724 887 11. Effektenkonto (Konsols, Pfand- T R s O Brauereigrunditüdck (ca. 10 Morgen) L 81 263/52 Olligatianen aiten, mi er L 7 rechnung. ; E Aktien un i f s Mi v A A Gee roetTonteé ôn A E F t amT- apttía M A 1) Vorlage des Geschäftsberichts des Vorstands und b N Sten A L s Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. Per Vortrag aus 1907 90 790 1] e E und mobile Kure) | 1 530 458/42 [L Spezialreservefondskonto . . .| 1835 000/— absrei- | } Delkrederekonto Aufsichtsrats, des Rechnungsabschlusses für das c. Guthaben bei anderen Versiche- Neuwahl des Vorstands. Zinsenkonto: a Bankiers 6 9096790 [e [V Grundftücksrüdlage 29 000|— bungen _ | (Rüdcklage A). | 100 000|— V. Geschäftäjahr 1908/09, * eunagunternebmungen 9 851 Dex Aufsichtsrat. [20132] Uebers{chuß 139 8815 E Hypotkeken 20 E67 59 | V. Steuernreservekonlo | bis 30. 9. 07 Akzepte . . ._. | 232 6098/20 5 S E ee 7 he b\{lufses und E d. im folgenben Nahe fällige Zinsen | W. Stel ling. | F Mee m O Wtc| 10228 c. sonstigeDe- E | «Sia t G | T arde und Kellerei d 0 arr Ditidekde lite ad 3) Genehmigung des Rehnungsabs{hlusses und Gr- j D 4 O 7 : : vereinnahmte Mieten und Pächte 2281 "Raa 999 260751 aunagsla Reberirag uf ude und Keuerel . . 27 978/81] 490 879/22 abgehoben). ga teilung der Entlastung an Vorstand und Auf- N auf das laufende du Aktiengesellschaft „Bielefelder Reitbahn“. Dividende bezw. Ausbeute: O e a LA 340 895/94 Steuernkonto . . 25 090.—| 20000|— | Brunnenuanlage. .. 35 11 000/—| 543 138|74}| Kreditoren . . . | 960 568/77 sidtorat, / @AcFenbestand 151 907: Zu der am 19. Zuni ds. Js., Nachmittags von Unternehmungen, an denen Iv. KaßFonto Y 3075/36) YVI. Kreditoren 29 751/11 | Auswärtige Immobilien : | 3 000|— 4) Aufnahme von Aktionären und Uebertragung von erlicleciiagen 37 Uhr, in der neuen Reitbahn an der Steinmey- wir beteiligt find 247 100 7. Mobilienkonto 1/— | VIL Dividendenkonto, nit erhobene |* ] a. Parkhotel Essen M | Aktien, Subotheken y 5, 082 000 straße zu Bielefeld stattfindenden Generalver- Bergwerksbetriebskonto: | Dividende yro 1903, 1904 | : 497 419,38) | | 5) Neuwahlen zum Aufsichtsrat, Beirat sowie der Grundbesiß e sammlung der Aktiengesellschast „Bielefelder Reit- Ueberschuß . 1 282 077 | 1905, 1996 und 1907 | 1884|— | Hypotheken 350 000,— 147 419/38 4 Rechnungsprüfer für das Jahr 1909/10, &Fnventar (abgeschrieben) A bahn“ wecden die Hercen Aktionäre nah Art. 8 der Fabrikationskonto: 4 . Sewinn- und Verlustkonto: E b. Sonftige —T72000— / j | E A E Verlust (990 t A Piututen Mendurs I, cvaeaden, Ueberschuß __954 810 | Vortrag aus 1907 | "_— Hypotheken 197 + «u 44 500|—| 191919138 " * “Der Auffichtsrat. “5 166 987 eresee Sex Vorstand. (2724 887 | Gewinn pro É 7060,88). | | Maschinen cinsGl Lh- und G E H. Sshren, Vorsigender. E W. Velhagen. [20241] | Westeregeln, den 31. Dezember 1908. | L E 55 06827) 6212860 | Srasfantage 199 554/404 169 500— | - Akti î Ta Pasfiva. 3 000 Zweck und Tagesordnung ? Consolidirte Mlkaliwerke. S R E S iein E 3 | 2 452/86 | [19789] Victoria ü Belt apita f das riäbste I 000 Vorlegung der Bilanz und Beschlußfassung darüber. Ebeling. Bielmann. Dr. C. Krauß. 2 017 763171! 2017 76371 171 952/86 i i eberträge auf das näste Jahr, Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz Soll. Gewinu- und Verluftkonto Haben. a 44 190/— Feuer-Versicherungs-Actien-Gesellschaft. nas Maid des Anteils der Conso lidirt Alkali tis Aktien-Gesell r Gn und Verlusikonto C E: E AUMGN S O SMET L OSCAB A T O ANZIER E Aa G, T2236 Gegründet 1904. “ea / n Bnto onsolidirten Alkaliwerke ien-Gesell- | mäßig geführten, von uns geprüften DSiern Ler j : L : M | : 8 852/861 163 030|— L Ven Vere uug E04 684A v schast für Bergbau und emise Industrie Gonsglibirten Alfaliwezke zu Westeregeln sGemgen h blungtuntolentono, QesoHuagennswo. l 049/620 Bortrag aus 190 7 060/33 Lagerfastagen 24 945117) 104 G00. fär das Geschäftsjahr vom L. Januar bis l B ) wir hierdurŸ. E teuernkonio A é 27 4338,08 Immobkilienkonto , . . . 112470/25 | Fransportfastagen 70 557 y Be S1. Dezember 1908. I, Feuerversicherung zu Westeregeln Westeregeln, den 20. April 1909. |—- Entnahme von Steuern- Ff ; 02 Zug pes (V D041 [98 cha O geaen i; M 3 248 386,— vom 31. Dezember 1908 Die Nevifionskommisfion. reservekonto. . . . « 25000,— | 2438/08 M Es : | E 9 SISIR 1) Vortrag aus dem Vorjahre . 38 151|— : Î Aktiva. M reideter Bücherrevisor. vereideter DUMerrepior. Y E C A E 2) Ueberträge (Reserven) aus dem / versicherung „397 999 ] 3 646 385 An B N UNénpck / H M S In der heute stattgehabten Generalversammlung : O R R E FNRE Vorjahre : b. für angemeldete, aber noch nicht fonto 9 900 000|— wurde die Dividende für das Geshäftejahr 1908 auf j l E E (39/29 E Feuerversicherung: bezahlte * Schäden (Schaden- Abschreibung H 900 000|—| 2 700 000 At 9% = M 45,— auf die Prioritäteaktie, k: 9 616/21} 75 616121 a. für noch nicht verdiente Prämie reserbe) : S{ahtbaukonto —STIOD 10% = , 100,— auf die Stammaktie 5 Gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 26. ds. Mts. wurde die Divideude für das (Prämienüberträge) . . . . 12505 163|— I. Feuerversicherung " “Abschteib A T 1 959 festgesetzt, deren Auszahlung nach Einlieferung der eshäftsjahr 1908 auf 4 9/0 = 4 6,— pro Aktie festgesezt. Dieselbe gelangt von heute ab gegen b. Schadenreserve 214 4338 i 6 213 507,46 N A 141 952 Dividenden!cheine Nr. 13 bezw. 28 erfolgt, und inlieferung des Dividendenscheins Nr. 37 bei s | E E [I. Einbrudiebstahlversicherung: 11. Einbruch- Grundstückskonto «f 184937 / zwar dur : i den Herren Delbrück Leo ck Co. zu Verliu, a. für noch nicht verdiente Prämie diebstabl- : 5 9%/0 Abschreibung . 9 247|—| 175 690 unsere Gefellsckchaftskasse in Westeregeln, i; dem A. Schaaffhausea’ schen Vaukverein zu Cölu, Berlin und Düfseldor io etn Z z ff f, (Prämienübectäge) . . . .| 293 620 versicherung . „43 31474] 256 822/20 Gebäudekonto . . . | 1763 063/98 die Mitteldeutsche Creditbauk in Berlin, i den Herren Deichmann & Co. ¡u Cöla oder b. Schadenreserve 40 056/41 | 3) Sonstige Passiva: 5 9/0 Abschreibung . 88 153/18] 1 674 910 Herren Gebr. Sulzbach in Frankfurt a. Main, | an unserer Kafse

3) Prämieneinnahme abzüglich der Guthaben anderer Versierungs- Maschinen- u. Dampf- | Herrn E, Ladenburg in Franksurt a. Main, è Austzahlun S Ristorni: unternehmungen / 50 439/56 kesselkonto . . Si 839 202| die Süddeutsche Diskonto - Gesellschaft in E Zuglei maden wir nah Anleitung des $ 244 H.-G.-B. hiermit bekannt, daß in der vor- Abschreibung 8 0 2h

1. Feuerversiherung 9 868 108 4) Kapitalreservefonds 900 000|— 15 09/9 Ab reibuna 125 88 719 999| ; Manuheim. i S , ogenen Generalversammlung die dem Turnus gemäß ausgeschiedenen Mitglieder des Aufsichtêrats, die Eisenbahntran8portwagen IT. Einbruchdiebstahlversißerung . 370 407 5) Dividendensparfonds 100 000|— E 14) g ——— 1s 022/90 Außerdem wird Dividendenschein Nr. 13 der rren Kommerzienrat Albert Heimann und Konful Hans C. Leiden, beide zu Cöln, e ablt Eiskeller auswärts 4) Nebenleistungen der Versiherten : 6) Extrarisikoreserve- und Organt- Utensilien-,Apparate- Prioritätsaktien au bei der rden find. Abschreibung I. Feuerversiherung: sationsfonds S 959 000|— und Gerâätekonto : 203 886/18 E Mitteldeutschen Creditbank in Fraukfurt : Cöín, 26. Mai 1909. c Dez Vorftaud. E a2 Lie a. Poltcezebühren 907 353/55 | 7) Unterstüßungtfonds für die Beamten | 41 700|— 15 9/0 Abschreibung |__ 3058298] 173 303/20| a. Main i = = ren n 5 R. ailer Mes, Hoyseu b. Gewinn aus dem Vaikauf 8) Gewin 620 640/32 | Eisenbahnkonto . . | 170 6u2|— eingelöst. | S | Hamburg-Bremer Rüversiherungs- Aktiengesellschaft in Hamburg. | Außenstände: Darlehen und laufende Ret- von Versißerungs\cildern 378 R165 987 165 98708 15 9/9 Übschreibung 25 590 |— i Den Dividendeoscheinen ist ein arithmetifch ge- Einnahme. Getviuns und Verlustrechnntg fir das Verwaltungëjahr 1968. Ausgabe nungen a E: A IT. Einbruchdiebstahlversicherung: M , Wasserwerkékonto . | 18 973|D | | orduetes Nummernperzei@n!s Lehr sbgen. M ] ] ämie i Paolicegebühren 99 278 Berlia, den 26. Mat 1939. 15 9% Abschreibung 9 846! » 1975| Westeregelu, den 25. Mai 1909. 69? A T “M sl K 4 U j s 5) Kapitalerträge : Victoria Effluvienkonto . . | Covsolidirte Alkaliwerke. d vtinrbeno i ÿ ‘9 391271] Adminifiraiion y E i e F e Bielmann. faecwinn auf Effekten 15 686 ch6 erga ck 960: A rifggepnes n sen S 150 84719 i] Kursverlust auf fremde | aud ao daa A 8091/40

r 4 Demwertungen

1) o09 131 489/33

a QCf 00 S

l O Io N S Wck ia

|| SIS

N i N

W O

J J 9 Wck N

pad

N C5 pi j O C “a o O D x) Qo 00 G2 M j C I D |

vid Þ P LDE

+

b O A G 001 O I D

[L L S Sl

97 47

M 1

Hypothekenzinsen . . . . . .| 192014 Feuer-Versicherungs-Actien-Sesellschaft. ; Modßiliarkonto . . . | Ebeling. 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : O. Gerstenb era, Generaldirektor. « Pferde-u.Wagenkonto Bd ; T DPRREN A == Hypothekenprovisionen Rie le 24 280 [19790] 4 i Abschretbung . . . 540! Nach der ia der heutigen 28. ordentlihen General- avon Leber Szinfen 104 501/44 46 345/75} C P 7190 | Verlustvortrag 3 027/10 7) Sonstige Einnahmen: : In der heutigen 6. ordentlihen Generalversamm" | , Versicherungskonto : S versammlung erfolgten Grgänzungswahl seßt si der enSbrande: E Abschreibung uf | : | 2 239 916/97 s Bankzinsen 8 942 [ung find die durch Ablauf der Wahlkzeit au?ge- vorausbezahlte | | Auffichtërat unserer Gesellschaft wie folgt zusammen|: Nrämienreserb O s a 510! S 2 209 916/94 2 239 916107 S E s sp | [— | schiedenen Mitalieder des Aufsichtsrats, die Herren Prämien . . | 13 850 Gebeimer Kommerzienrat C. Ladenburg, Mann- T E 9 464 036|— Lebensbranhe : Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. 6 785 187| Rentier Mar Titel, Kommerzienrat Albert Stäckel | , Kautionskonto: | heim, Vorfitzender, S Hadenreserve aus ; Retrozessionsprämie . | 166 641/92 O u zes p E in Berlin, Rentier Paul Jüdel in Berlin, Ge- hinterlegte Wert- | Kommerzienrat Dr. F. Engelhorn, Mannheim, S E 40 610|— Provision und GSe- | | : i M A j M ; B. Ausgaben. heimer Medi;inalrat Professor Dr. Leopold Landau api 944 376|— stellvertretender Vorsitzender, drämie im laufenden winnanteile, abzügs | An Betriebs- und Generalunkosten : | er Gewinnvortrag 1906/1907 . 91 193 1) Rückoersiherungsprämien : in Berlin und Bankier Walther Meynen in Cöln 300 000|—| 544 376 Dr. Graf Douglas, Ralswiek a. Rügen, Fa T SRaOT lih des Anteils der | Materialien, Löhne, Salär 2c. . . | 630 602/62 Ben. Rülage s 105 000 | aa Et e S ERTN | rl88 aus Bier und Neben-

I. Feuerversicherung 392 425 a. Nh. wiedergewählt worden. , Effektenkonto: Reichstagsabgeordneter E. Bassermann, Mannheim, iäsen 104 501/44] 3 381 58 ¿Neteatelsieniee 94 626/15 i E: itereimerie "s cialit E a Lia _— Sckäden, abzüglii f L is 312 rodukte

2) Sdäden: Bankier Robert Borchardt und Kommerzienrat Louis

Wer h , den 25. Mai 1909. e Da I. Feuerversicherung : Lekebush die bisherigen Stellvertreter, die Herren 6985 Genußsheine}) A T E dan:

2 162 023 1141/64441 j D +y ic x A 40C I L e

s - \ e fu s Retro;e\fionâre . . 247 4721085 c. auf Darlehen und laufende Nech-

a. Schäden aus den Vorjahren Professor Dr. Heinrich Hohhaus in Cöln a Rb. j » Hypothekenkonto : Consolidirte Alkaliwerke. P Eee E, Nüdtäufe und Renten, 4 nungen «0 DILOITIOO

einschließlich A e 2049,40 und Direktor Peter Reusth E Berlin als ordent- YSEYEae Kapi- U Ebeling. Bielmann. : ai E 24 Í abzüglich des Anteils j De Wette MAERBunGn e J etragenden Shadenermitte- liche Mitglieder in den Aufsicitsrat gewählt. alten | 20 350 Ss L S O E N / der Retrozessionäre ; auf Dubiose 9 000|— lungsfosten, abzüglich des Ans Für letztere beiden Herren wurden dann die Herren | - Beteiligungskonto: Deuisch-Ueberseeische Elektricitaets- h q 1907 a j Séhadenreserve . 45 451 | 948 243/83 948 243/83 teils der Rüversicherer: _ Geheimer Oberregierungsrat Ulrih Wendt in Char- Salzdetfurther : | Gesellschaft. ; T E e A 74 202 071 22928 Prämienreserve . . . | 2761 000/— 3 3: | Das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto 1) gezablt. # 70 631,17 lottenburg und Rehtsanwalt Hans Hartmann in S Ne Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit y en Ba —— A | || Unfal, Haftpfliht- nnd M Der Vorstand. habe ih geprüft und mit den Geschäftsbüchern 2) zurüdgestellt . 11 155,11 28 | Wilmersdorf bei Berlin als stellvertretende Mit- Decta-, Affe- und | zu der am Mittwoch, den 23. Juni d. J L C a fw anes a a O | Alb. Huffmann, A. Hengler in Uebereinstimmung gefunden.

b. Schäden im Ge\cäftsjahre glieder in den Aufsichtêrat gewählt. / MroEeen * Spree | Vormittags A1 Uhr, im Sigungsscale der Retrozesfions- | Kommerzienrat, 7 Kray, den 15. März 1909. einsließlih der 6 33 499,60 Der Auffichtsrat unserer Gesellshaft besteht ich ft für Stift f Deutschen Bank zu Berlin, Kanonterstraße 22/23 Ï präâmie Vorsigender. i Richard Schmigz, vereidigter Bücherrevisor.

betragenden Shadenermitte- || nunmehr aus den Hecren: C, ne a a | stattfindenden ordentlicea Generalversammlung : Provision und Ge- sens

[ungbfösien, abzaaris des An- abittis Me Sit in Berlin Vorsigender Carbid ‘Attien Ge: ergebenst eingeladen. | / © winnanteile ab- [19785] JFaluit Gesellschaft Zu Hamburg.

1s ber Hudverhderer : | L H, B ¡ s o L L E S, | Be M / q " f f gr 0 My | (

1) gezablt . M 467 997,66 Kommerzienrat Altert Stäckel tin Berlin, sellschaft, Kalifyndi- | Ee Die Taae ane E Ad A dee 2 e ry Bg Gat | Debet. Gewinn- und Verluftkonto ver S1. Dezember 1908.

92) zurüdckgestellt , 202 352,35 ftellv:rtr. Vorsigßender, kat, Bohrgemein- i E 4 pr vir v0 Daten I y S IEUREEU S N E V EE N T (D I S

11. ÉEinbruchdiebstahlvcrsicherung . 35 101 Ferner wurden an Stelle der versiorbenen Herren L Kommerzienrat H. Köhler kfurt a. Main. E ai R Wertpapiere . . . | 2162 023/40 ommerzienrat H. Köhler, Frankfurt ‘a. Main all-, Haftpfliht- und des Anteils der þ. auf auswärtige Immobilien 39 291/39 Verlustvortrag 3 027

Ö - G ! oi nan Are 2 NRTINC E es E ; : Rentier Paul Jüdel in Berlin, {aft und Éewerk- Saßungen maßgebend. - : : i Ctbon Zal p a5 | k S E II, Ein E Medizinalrat Professor Dr. Leopold schaften Reinsdorf li Die aue Autübung E erforder- | A abzüglidh | Verwaltungs- und Handlungsunkosten eins{ließlih Gewinn auf Waren, Prof | G j : S 1 7 r r c I Ç L / 5 / Cv D 5 f utte 1 } 229 a. Schäden aus den Borjadren Landau in Berlin und Offleben . . | 5747 312/80 he Hinterlegung der n oder der von der : des Anlelus der Tantieme an den Vorstand und Fixum an den dukte und Diverses . | 966 229/19 einschließlih der 46 1194,48 c : gr B x ç Nb\@rei 279 KANI 97: __ | NReichsbark oder einem Notar ausgestellten Hinter- j Netrozessionâre | Auf 7 S D 988 745471 Saldo 7 357123 L: | Bankier Walther Meyren in Cöln a. Rh. Abszreibungen . | 373 500|—| 5 373 812/80 i L : E : Aufsichtsrat ($ 17 der Statuten) 9288 74547] Saldo aus 1907 . 4 3957| betragenden. SWhadenerme- | Professor Dr. Heinrih Hohhaus in Cöln a. Rh Kassakonto : n legungöscheine muß spätestens am 19, Juni Î Sthadenr: serve | Ssiffsbetriebskoften 62 724 84 lungsfosten, abzüglich des An- | Direktor Peter Reus in Berlin S Baabest L d. A. erfolgen und kann bei dem Sitze der Gesell- : Prämienreserve . 1 804 277/27 | Abschreibungen : s j 1) 9 d G T 33 | b. Stellvertretende Mitglieder : Kontokurrentekonro:" T Mle T dftelle; “wäh e “a "i i Gewinu und desen Den- | auf Stifte + « M Q ISIEE | geza O 5 817, | : t F h # e o. , i | olgenden nterlegungsftellen währen er Ver i Ta T: i auf Geb 95 448,63 2) zurüdgestelt . 5699,80] 1151713 Mee E E eRDE, M S tom ME L S 781 490i76 [Peulelben Wien Geschäftsstunden bewirkt werden: j e Miri | 24 Boot d Inventar . ‘6274771 79 062/55 b. Shäden im Ge]chäflsjahre | Rechtsanwalt Hans Hartmann in Wilmersdorf Schacht ub fonto: l in Berlin: / eere . . » C Ne A 540 053,56 | einschließli der M 4289,47 L Berlin. , p a row ere i be: der. Dosen E a an Tantieme : A lenagfoten, abzüglid des An- | } Berlin, ‘bea 26. Mai 1909, Ablereibung . . . | 117 628 14] 1058 653/25 bei dee Vevliner, Scudels- GeseUschaft, varaue e oggen c %% D O an 00D teils Be Rüúckversiherec : | Victoria Bestände : 2 bei dem Bankhause S. Bleichröder, i Lene. ae 4 40,— auf jeden Gerußshein . 96 000,— 1) gzzablt . A 51 978,47 Feuer-Versicherungs-Actien-Gesel|schaft. Fabrikate, Mate- | bei dem Bankhause Delbrü Leo & Co., 5 Dielen 10 120/64 Tantieme für den Aufsichtsrat © °/o j 2) zurüdgestellt , 37 614,94| 8959341} O. Gerstenberg, Generaldirektor. rialien u. Kohlen 801 859: bei der Direction der Discouto-Vesellschaft, : Mar r uar Ss 50 000 auf # 391 696,33 19 584,81 T _| Neue Photographische Gesellschaft 15 50337802 | Lei der Berkhause Hardy ck Co. G. m.b. H : _| n Gewinnvortrag |__23 646 69) 88 96783 | *,/9 0 jeren GenußsHein 216000, | 487 58481 Ne E ate Prämie | Aktiengesellschast Lerlin-Steglih E Pasfiva. bei der Pdattanatdan? für Dottschiand: | 15317 254 91 | 5 317 357/57 | Saldovortrag 52 468/75 l n (P Sai E Die Aktionáre unserer GesellsGaft E auf gi e citilint S NRERIEA E na. Bilanz von —— 970 386 al 970 586/42 versiherer (Prämienüberträge) : e : : 4 i : 1. Feuerversiherun 3 248 286/— | Sotmabend/ deu Va: Iun ee des Anssidio- je 1000 8 400 000 dei Ler Bank bes Borten oie BBas S I 4A O E E E Mara: 11. Einbrucdiebstah “1 397 999|— T r, ¡u der na estimmung des ufsihts- Priortätsaktien- (nur jur Miliglleder de oessettendepo18), bindlihkeit der Aktionäre . . . . | 1500 000|— E 2 000 000|— | M | rates ¡u Steglig in den Räumen der Sesellschaft konto: | in Frankfurt a. M.: f 286 935/371 Rapitalreserve 4 800|— M A M 5 ALEeE Ee La nen J |—| Siemensftr. 27, stattfindenden ordentlichen Ge- 4000 Aftien | hei der Deutschen Bauk Filiale Fraukfurt, P i Gia A (Nah Zuweisung aus 1908: ——_| | Bankguthaben 368 339/67} Aktienkapitalkonto, 1200 Aktien à 6) Verwaltungsk Le L abzüglit des neralversammlung ergebenst eingeladen. je 1000 A .. 4 000 0900| bei der Filiale der Bauk für Handel und 4 9090 754,37) #4 80/000,—) | ] Kafsakonto . 1790554 # 1000, 1 200 000 Anteils der Rückversicherer : Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung Kapitalreservefonts- Judustrie, E N 2 000|— | Waren und Kohlen 49 925|—}| (außerdem sind 2400 Genußscheine mit a. Provisionen und so nstige Bezüge tellucprues O bas Dane auer E konto 1 240 000 e: pes E ry hp ard abrt fguthaben und Kasse A 907 029/371] Schadenreserve... -- +- 595 113|— g Kontormobilien und J Geiger Viysdenden me es aus- * ; aben ihre Aktien oder die von degr Reichsbank, der Reservefondskonto . 840 483 ei vec Dresduer Bauk in Frauksurt a. M., en (fremde We ei uns Nrämienreserve 3 169 000|— Uten} R gegeben der Agenten : Frankfurter Bank oder einem Ptotar ausgestellten Dispo on onds- ; bei dem Bankhause Gebr. Sulzbach, E E N 2 000|-— L cbentreservedepois der Retrozessionäre 617 895/60 | Effektenkonto . . 325 000|—}| Refervekonto . . . . - 120 000 g positionsf poniert)

I. Feuerversiherung - 495 440/92 | Sinterleguncssheine, welhe die Nummern der binter- konto 5 000 in Zürich, Basel, Genf und St. Gallen fzinsen 17 452/91]| Unfalireservetepots der Netrozesfionure 16 331/45 | Häuser und Grunbstücke auf den | } Extrareservefonto . 380 000 e Stationen sowie Pflanzungen : | } Affsekuranzreservekonto 296 581

IT, Einbruchdiebstahlvsrsiche- l ; j a B s L G S 4 A O 6 egten Aktien ersihtlich maben müssen, spätesteus Kautionswechselkto. : bei der Schweizerischen Kreditaustalt. ndete Lebensprämie 47 73526]! Guthaben von Versicherungsgesell- S b sonstige Verwaltun P E ¿e f am dritten Tage vor dem Versommlunugstage Sichtwechsel beim Tagesoxduung : E A 2 N 2000|—} schaften... „o 4... 187 463/21} Pau 6 201 971,87) B, gol Abshreibungskonto 241 989 7) Steuern A öffentliche, Abaaben . 14 670184 bei dem Bankhause C. Schlefiuger-Trier & Co., Syndikat . 300 000! 1) Vorlegung des mit den Bemerkungen des Auf- röreservedevois 9 858 412/94] Gewinn 88 967/33 Grundfstücke . . ._. 95301 297 27287} Dividendenausgleihskonto 75 000 8) Leistun en zu gemeiunüti L Auobilen Commanditgesellschafi auf Aktien in Berlin, Hypothekenkonto . 5 100 sichtsrats versehenen Geschäftsberichts nebst der E 40 104 896/21 | Sgife T E00 Akzeptkonto 13 636 irShes fs p ù da F B So sen: ZFägerstr. 59/60, oder bei dem Bankhause Gebrüder Pensionsfondskonto 731 790/64 Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung baben bei WBersiherungsgesell- | Sauptagentur zu Falui 1 304 45314 Diverse Kreditores 110 380 tee icher Vorschrift be- | | Sulzbach in Frankfurt a. Main einzureichen. gezahlte Uater- für das Geschäftzjahr 1908 sowie des Berichts P OAI E S 148 608)58 | iverse Debitores 398/28} Diverse Vorträge 20 422 E 2E T ctc 0 A E 93 336/17 Tagesorduung : stutzungen . . . 36 658/644) 695 132|— der Nevisoren über die Prüfung der Vorlagen. S 751 570 [59 6751 570/59 Diverse Vorträge 180 883/06} Tantiemekonto 19 584 b 9 vil 440.20 1) Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Berlust- Dividendekonto: ——- 2) Beschlüßfassung über die Genehmigung der Bilanz : 6 O E : (V/De Dividendenkonto 468 000 9) G freiw E fen V Gin 4 rechnung für 1908 nebst Geschäftsberiht der niht abgehobene und die Verwendung des Reingewinns. Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefun. L |_} Gewinn- und Verlustkonto 52 468 ) E “aa viotatia ad 150 000|— Direktion und Prüfungsbericht des Aufsi htsrats. Dividende und 3) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor- Wilh. Settemeyer, beeidigter Bücherrevisor, 5 : Hamburg, im Mai 1909. 2 998 063/57 2 998 063! Sa E E s H 50 000|— 2) Belegung e die Bilanz, Geneymigung Genußscheine 5 441 ¿ ban und beat In der heutigen Generalversammlung uk vorstehende Gewinn- und Verlufltrehnung und Bilanz JAaluit-Gesellschaft, 4 ; i und Fefistellang derselben. ; ahlen zum Aufsichtsrat. migt. ; L Ï i i Dex Vorftaud. oen S Pee, nud 950 000|— i 3) Es der Entlastung an Vorstand und E, 5 paris A Ie dies Uet Die nah dem Tacnas aussc:idenden Herren A. Hammacher in Hamburg und Carl Tewes in Q. Müller. n H, Giens ch. M | Auffichtsrat, i Í enderung des Sayes 34 der Sagung-n A1 men wurden wiedergewChlt. i : * . 3124/50 Rechnung . . 648 5921: Nr. 2 fommt mit (A 25 bei den Kassen der Gesellsthaft ab } 119786) Q Gewipnanteil scheine in Hamburg bei der Commerz der Gewinnverteilung. Der Divideudeuscheiu Das [19786] Jaluit-Gesellschaft. uud Discouto-Bank sowie dea Herren M, V.

d. Tantiemen an den Aufsichtsrat 4) Wabl Aussi&tsrat , s. an die Aktionäre 100 000/|— | 42 Wahlen zum AusiStorat , Gewian- u, Veilust- verte : ' schein 8 "1E a Cre: Gt Fon: Mete D M R E36 Mai 1909. Die für das Gesäftöjahr 1908 festgesezte Di- | Warburg ck Co, in aunheim bei den Herrea

f. Unterstüßungsfonds _IN ische Gesellschast, Akt.-Ges Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Hamburg, den 2 Beamten. 40 000|— | Nene Photographische Gese hast, Ne). Bortrag aus 1907| 90 790/22 Z do 8, eat. Der Vorstand. vidende, ämlich 18 °/, gleih 4 130,— per | H, L, Hohenemser & Söhue ausgezahlt. g. Vortrag auf n T 2761502 | m: @awars Q Sieto: E, Brénkimnabn Reingewinn . | 1272 838/74] 1 363 628 Dotutsep-MEdarios ften Sts ete tetanett Dor ditt, M. Schleiermater, vid O f jeden Genußschein, wird | Hamburg, den 26, Mai 1909.

6785 187/82 [20131] Dr. Kleinschmidt. 18 503 378/42 \ [20156] Arthur von Gwinner. Vorsizender i. V. Direktor. vom 27. Mai ab gegen Einlieferung der ¡weiten Dex Vorftaud.