1909 / 125 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2

{20361] DJ, i/V. [20362] d 0490] : Gokijhe Femerperfierang t E Badische Feuerversiherungs-Bank | „N lon pern "oedentlihen Veneralyer,

L. Gewinn- und Verlustrechnuu Juni ds. Js

7 . Samdêstag, den 12. A N 4 für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31 Dezember 1908 R Karlsruhe S n s E y ag, U ED A eye D r Î t t g B e îÎ ï f F e

A. Einnahme. # d “2 Nr. 7 kommt mit S, B T: E ils t

1) Vortrag aus dem Vorjahre : 6 132/— 4 10,— R E D ti N ih e d @ÿ N li y S{ t j P en L n dedene Palais (Pebmenericio: von heute abge Sn, o. Gombueger, | Erst de Age ard pes Borstarts zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staalsanzeiger.

inbruchdiebstahlversicherung M1 O 9) Dar rinischen Creditbank in Mannheim Actien-Gesellschaft V 125. | Berlin, Sonnabend, den 29. Mai

b BEIE und deren Filialen, ür Grofßfiltration & Apparatebau. : euerversiherung 3) der Süddeutschen Discouto - Gesellschaft sür Gr Fel U L inbruchdiebstahlversiherung o 160,207 A. G. in Mannheim und deren Filialen, M. Daege, Vorsißender.

c. Organisationsfonds 50 000 785 997 4) an unserer Kasse. | 3. 4.

H,

3) Prämieneinnahme, abzüglih der Ristorni: : Die Direktion. [20494] 08 i / "E euerversicherun 2 601 481/17 Dr. Rapp. Braunschweigische Landes-Eisenbahn.

inbruchdiebstahlversicherung ___831 138/45] 2 632 569 N reti x Met L A ctien-Gesell Fn der Generalversammlung van 18. d. Mts. ist d 4) Nebenleistungen der Verficherten : en Altionüren der : H * | die Zahl der Mitglieder des Auffichtsrats unserer e , . 90179 5 j 7 N d. P [daft In Berlin B ieusd ihrer Akin gegen | SelelsGast Ms auf weiteres auf Me ses 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. |?%7% Actien-Gesellschaft Siegener Dynamitfabrik, inbrucdiebstahlversiherung diejenigen unsecer Gesellschaft unter den in unseren N Kommerzienrat Wolf in Brauns(weig [20143] R N S I I O I L Bilanz beo 1908: ; früheren Bekanntmachungen mitgeteilten Bedingungen | (Rorsitzender), Geh. Baurat Schneider in Bad : e B | S RSOO “s U as A aen 0a bis 15, Juui d. Js. verlängert haben. Harzburg (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Suli- Aktiva. L Se | O Tei Aktienkapital ) F ea Cöln, im Mai 1909, bah und Gereralkonsul Baer in ‘Frankfurt a. M, Magazinbestände u. Betriebsvorräte . | 182 456/88} Diverse Neserven 8. Zinsen Actien-Gesellschaft Eisenbahndirektionepräsident a. D. v. Kranold in Grundftüte Aktienkavital Gffekten 17 882/54|| Avalkonto . - Mietserträge i: o. d El f t o t Berlin und Geh. Justizrat Semler in Braunschweig, Gebäude 41 os Obligattonen 2 000 000 6 300|—|| Diverse Kreditoren 76 502/65 6) Gewinn aus Kapitalanlagen: für Gas un EeTTricttat. Brauuschweig, den 22. Mai 1909. Oefen und Mashinen 22] Obligationsagio 60 000 | Kassakonto 3 647|12} Reingewinn 36 826/10

Kursgewinn: Der Vorstand Die Direktiou. Neb Div. Debitoren 14 702|— a. realisierter e - ebenanlagen No nicht erhobene Obligationszinsen 5 980 G B 24 [20360] R A G Arbeiterkolonie Kreditoren 1 233 563 539 533/15 9 Sonstige Einnah 3 | E 21 S E 1909. Mobil Sreeinrihtungen - | 2 697/40h| Rückständige Löhne und Kaffenbeiträge 17 946 Die auf UL 0/0 = & B5,— resp. 4 110,— für jede Aktie fesigesegte Dividende is jofoni Aktienübershreibungsgebühren E t M R G RCEERII R E T m Etrz- und Zinkbestände 1 362 354/68] zahlbar en TITtILat besiebt Lat ben D L ( Cie. in Cöln. j E :

8) Verlust L alia hne M Kohlen- und Materialbestände . . .| 111 404/3: ; 3 488 750/05 | Reservefonds d 9/0 Nettoertrag des Betriebs Ms Kafssa- und Bankguthaben 29 929 S beiter Scfiierat G Garn Büselkorf ; —[— | Vorsihtsfonds 5 9/0 Debitoren 200 012 Dr. M. Hebberling, Cöln-Lindenthal, 1) Rückversiherungsprämien: j 49/0 an die Aktioräre . . : Konto der Obligationsinhaber . 60 000 Geheimer Kommerzienrat E. Kirdorf, Mülheim-Ruhr-Speldorf. Feuerversiherung 1113159 7 Tantieme an den Aufsichtsrat 0904| Avaldebitor 20 000 Cöln, den 26. Mai 1909. Der Vorstand Einbruchdiebstahlversiherung 17 297 1 130 457 Vorftand Vorauskezahlte Versicherung8prämien 2 968 (50145) ;

3) a. Shäden aus den Vorjahren, eins{hließlih der 10/6 als Superdividende an die Aktionäre 90 G 337 095/44 aura | 46 15 712,46 in der Feuerversuderung An Obligationstilgungskonko Soll Goriini, und Vaclut e E Ma O LANg Der B. Dezomber 1990S.

ù 2,65 in der inbruchdiebstahlversiherung Unterstüßungsfonds | m g u u m un L D K betragenden Schadenermittlungskosten, abzüglich des Anteils der Bahnköperkonto —— M A 46 4 | Grundftüdckonto e 640 000 Aktienkapitalkonto Rückversicherer : 22 89641 22 89641 Vortrag aus 1907 1 390 358/23 2 400 000 Gebäudekonto 755 500|— Hypothekenkonto, Amortisations-

zig it» 1 ‘e #6 103 738,88 Aktiva. Bilanz per 31. März 1909. Posfiva. Reguläre und Gxtraabshreibungen . |_1 009 641/77 ugang: in 1903. 879/85 bUvotbel. . 4 E n, 37 118,— 6 140 856,88 T j B R 2 400 000|— | 2 400 000 P 756 379/85 D U eonto, L Nes

Einbruchdiebstahlver sicherung: Kassakonto Aktienkapital 189 000 Oer Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht zurzeit aus folgenden Personen: Kommerzienrat Ung» «o o f LETNSA Meiervelonio und Verluste . a. gezahlt * 52,22 Bahnkörperkonto . . Obligationsänleihe 99 000 Sulius Weber, Duisburg, Dr. R. de Neufville, Frankfurt a. M., Direktor Walter Merton, ul Dampfmaschinen- und Kefsel- |

b. zurüdckgeftellt edin 52,22) 140 909 Vorratskonto verloste und am 1. Juli 1908 | „g@ck,ahlbare 2008 a. M., Direktor Julius Sommer, Frankfurt a. M., Generaldirektor, Regierungsrat Herm. Mathies, Mo 20 430|— N

b. Sthäden im Gescäftelabz, einfa de a + «e L « 1808 sObllaationen| 2009 E A A Tr Setgercsetelutonts: T 735,15 is deé Cinbruchdiebstahlversicherung Sie f Grneuerungsfonds 21 946 Metallhütte Aktiengesellschaft. Abschreibung 1556|— O e zu c f ; x i | 5 12 249 Der Vorftaud. i 33 383|— i E betrogeen Scadenermittlungskoften, abzüglich des Anteils der e Ñ 14210 Goebte Cuide Anlagekonto s 2 8a Gewinne und Verlustkonto: ckversicerer: z . ugang in A 3 eingewinn Feuerversiherung : Kreditoren 40 551 57 986385 Verteilung des Reingewinns:

aczablt M6 765 161,98 Dispositionsfonds 9 000 9 ° 9 98686 ir den Reservefonds 5 b. zurüdgestellt . 231 728,— 6 996 889,98 Obligationszinsenkonto 3 150 [20147] Mescheriner Zuckerfabrik, Stettin. dos ———— d 10e E Les Oblig.-Amortisationskonto 29 326 . April 1909. ¿ Abschreibung 5 000|— b. t P T E RTRISE K R R E L D N R E I M ASEB E I G S CIESEE B E E e en Au t8-

Einbruchdiebstahlversicherung : A g 2 961 a. gezablt A 2799,59 anttementonto i RENZ A: A : T 2 L 44 065 Dividendenkonto: Inventar- und Utensilienkonto 45 000 R A Ueberträ E R eat das nächst r n O noch nicht erhobene Dividenden . 1 880, An Atckergutkonto 12 640 Z} Per Aktienkonto og ooo | Bugang in 1908 .. . .| 4543/44 . 1d/o Dividende * 60 900 iy s Se erten, Prämien abzüglih des Anteils der Rück- a} Dividenden LIISIOD e «fut L ae e Fabrik Gebäudekonto « Reservefondskonto . #6 207 780,45 49 543/44 . Gewinnvortrag . 6 400,— versiherer (Prämienüberträge) : 435 063/47 435 063 L „fé 105 443,95 Ueberweisung . 7663,68| 215 444 Abschreibung 3 543/44 e T4107,65 euez versicherung #6 595 400,— Die Auszahlung der Dividende mit 46 50 pro Aktie erfolgt sofort. Abschreibung „5 272,20] 10017175} , Bau-, Reparatur-, Maschinen- Lithographiesteinekonto . . 87 500

diebstahlversiche : t Nru. 4 47 und 145, dieselben werden am L. Juli d. Js. Fabrik Maschinen-, Schlosser- ersaßkonto 20 000 Zugang in 1908 ... .} 5628/85 Anr dies geversiWerung 0 Ausaelost wurden die Oblig atioven ra L N I werkstattutensfiltenkonto Kefselreservefondskonto 25 000 93 128/85

F: 7 1910 rüdbezahlt, 4) gay mrs. t a und die Nrn. 26 41 und 89 am A. Juli Der Vorftaud. é 180 195,68 Arbeiterunterstüßungsfondskonto . 12 000|— Abschreibung 3 128/85 i o Zugang . . ._. 17 922,45 Außerordentliher Reservefonds- Ethogropbickonto ——TE0 000|—|

Untersuhungssahen. 8 E M V N ditbaliiniiiiiamiiis E nta Öffentlich er Anzeiger. | {t E o o è na. . / | | Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. È : Sa | % von Be tsanwälten / Preis für den Raum eiuer 4gespaltenen Petitzeile 30 4. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Verlosung 2c. von Wertpapieren.

STILISSIL I L1 L

= li

b, Forderungen W198 115,13 konto M 48 873,63

E E eien Waripapieren 201] Continentale Wasserwerks-Gesellschaft, Verlin. ch Abschreibung , 23 774,18| 174 343 Ueberweisung _. 48045,64| 96919 art B, buhmäßiger T Uktiva. Bilauzkonto per 31. Dezember 1908. Pasfiva. Ackertwirtshaftskonto 9200 Tantiemenkontio 8 107 Abschreibung 121 462/31

6) Verwaltungskosten, abzügl. des Anteils der Rükversierer : N | G E E E Fa SEA s An N MHENDEGIMO ag Gravuren- und Stahlplatten- Z s L ibe Tenge ege ber, Moenten: An Anlagekonten der eigenen Werke | 7 470 282/2611 Per Akitenkapitalkonto 5 C00 000 Ackerwirtschaftsutenfilienkonto . . 10 “Bua g in 1908 e ae 05 Cinbruchdiebstahlversicherung 409 531/1 Neubaukonto 154 47765] Obligationekapitaltonto n Biehkonto n 5 291 e —RE E N B: rbeitentonio 20) c ‘fes: ntesimalwagentonto 00 1904| b. Sonstige Verwaltungekosten 128 963|— 608 608 Beiciligungskonto 2 676 017/76 abzüglich der ver Mobilienkonto 500 Abschreibung __38 167/05 7) Steuern und öffentlihe Abgaben . . 2216 Grundbesißkonto 31 094/70 2. Sanuar 1909 Torf- und Kohlenkonto . 10 810 Originale- und Urheberrechte- 8) Leistungen zu gemeinnützigen Zwecken, Hypothekenkonto 122 000|— auêgelosten L Reparaturen-, Materialien-, konto l wesen : Effektenkonto 875 325/69 Se Cs 98 500,— | 6 337 500|— Sädekonto 9 290 Zugang in 1908 . « «-«| 50 179/80 a. auf geseßliher Vorschrift beruhende 6 891 Mobiliarkonto E Obligationsamortisationskonto : Schuldbuchkonto: 50 180/80 b. freiwillige A Kassakonto 2218/98 einshließlich Aufgeld auf aus- Debitores . . . # 552 282,90 Abschreibung 50 179/80 1— ‘9) Sonstige Ausgaben : 4262 Vorausbezahlte Steuern. . 99/45 gelofte Obligationen . . .. 87 550 Kreditores . ._. 838604,18| 513 678/3: Bank gutbaben R 83 531/30 Rückerstattung an Vertragsvereine Debitoren: Obligationszinsenkonto: Effektenkonto 202 920|— Kassakonto r 4736 gal 10) Gewinn und dessen Verwendung: Bankguthaben . 4 424 782,42 | Ainsen für 2. Halbjahr 1908 134 312 Kassakonto 6 732/28 Weselkonto 92 1111/04 a. an den Kapitalreservefonds Guthaben bei ben L | Reservefondskonto . . . - 141 525 1033071 30 1033 071130 Effektenkonto 72 994/95 b. Tantiemen : eigenen Werken „, 353 909,07) __, Außerordentlihes Reservefonds- c Debitorën 9868 302135 c. an die Aktionäre . e 61 362 Diverse . . . 997 792,60 | 1 776 484 fonto 60 345 Stettin, den 1. Mai 1909. Cbrikttaterialienkonto 86 962 d. Vortrag auf neue Rehnung : | T Been ans C 160 000 Pet E. Carr anne balbfertige und é - uerungs- : . Ee Gesamtausgabe . . E D os E 356 668 Wir bescheinigen die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Büchern. fertige Waren 298 600|—

S des Geschäftsjahres L . E Feuerversiherungskonto, ür den chluf OROE N E O Sal MRATa E GRG G IAT: S SVOCTIIONS U Dividendenkonto: Stettiu, den 11. Mai 1909. vorausbezahlte Prämie L 5 454

E a A, noch nicht erhobene Dividenden Die Revisoreur A. Aktiva. ps E R dia 1501| Rosenow. Radeczewsli Berliner Glekitizliätswerke, E N

1) Forderung an die Aktionäre für noch nit eingezahltes Aktienkapital ive! 470 589 bet. Gewinu- und Verluftkonto per 1908/1909. E binet men ps aim engt itim L Z (Solane f) aen | pri geit ag bee F E 7] Debet, ermme E E R O e C E S E E R E R E 2 806 092/58 Summa | 2 806 092 2) Sonstige Forder ; E Ta T QGAlnl db b Berlin, den 30. April 1909. , Rückstände der Versicherten ch 13 194 882/33 13 194 88213) Abschreibungen : Gewinn auf Zuckerfabrikationskont N E L, 176 826 Geivtin: rae Verlicitanin ver 25 _ Keedit. Fabrik Gebäudekonto: _ pyalaoh fnflusive Dis a vudettt 0K Heymann & Schmidt Luxuspapierfabrik-Aktiengesellschaft. “Gu M S R AEE E E warm 2 E I 0 443,95 7 . Heymann. . Guthaben bei anderen Versiherur 8unternehmungen 909 829 S Fabrik’ Do A I E r erfftatt; N N E Debet. "Werl . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie anteilig auf das 795/90] 1 123 425/72 | An Geschäftsunkostenkonto C 63) Per Gewinnvortrag aus utensilienkonto: E B Rechnungsjahr treffen, und rückständige Zinsen 29 i Steuernkonto 1908 37 1907 12 9/0 von # 198 118,13 . . .. 23 774/18 H e 3) Kassenbestand 13 329 L Se (Saldo) 20) Einnahmen aus eigenen Pferdeteeio 810|— Handlungsunkostenkonto 145 271/44} Warenkonto 436 3468: 4) Kapitalanlagen: 00 Obligationtaufgeldkonto A eservefondskonto: Abschreibungen auf: Sinseukonto E. 8 233 a. Hypotheken 876 9 Abschreibungs- und Erneuerungsfondt konto: l teiligungen sowie 5 9/9 von 6 153 273,60 7 663/68 Dampsmashinen- und Kesselanlagekonto ewinn- und Verlust- b. Wertpapiere __266 700} 1 142200 Rückstellungen pro 1208 07 sonstige Einrahmen . | 704 400 Außerordentlicher Reservefondskonto . | 48 045/64 Glektrishe Anlagekonto s konto, Vortrag von 5) Lastenfreier Grundbesi: Bankgebäude Karlstr. 84 . . . 148 000 Modßiltiarkonto: L Tantiemen und Gratifikationen . . . 8 107/90 Gravuren- und Stahlplattenkonto . . [05 8 202 6 Inventar ps Abschreibung pro 1908 15 Dividendenkonto 10 9/0 59 600|— nventar- und Utensilienkonto . . .

das 31 n ithographiesteinekonto 7) Verluft L E, * Gewinnsaldo 3l - 153 273/60] 153 273 p _5 426 966 742 654/73 742 65417 Stettin, den 1. Mai 1909. \ | Drigindletonto,

Die Dividende ist auf 749% = 4 75,— pro Aktie festgestellt und gegen Einreichung de Die Direktion. Lithographienkonto

1 Petsch. Beltg. : G p ) Bauk für Handel und Judustrie, W., Schinkelplay 1/4, Bt besidétnlatii Us, Uiléteinftinitenng bbigte Beleitit des Büchern, Gedan quio « Ce E 2) von der Heydt «& Dns R Le See 8, straße 68/69 Stettin, den 11. Mai 1909, Tae mei Gewinnsaldo 74 107/68 3) Nationalbauk für Deutschlaud, Berlin W., Dehrenslraye i e Nevisoreu: Cinbrechviebstahlveisiherung 601 000 Las 9 Bergisch Märkische Bauk, Elberfeld, f Rosenow. MNRadczewski. Verlin, den 30. April 1909. R ESRES | Gununa: n L n - u erheben. / b. für “pranite pet noch nicht bezahlte Schäden (S j Nach der in der Generalversammlung vom 26. ds. Mis. erfolgten Neuwahl und Konstituierun M d erinér Zuderfabrik Stettin [20149] Heymann & Schmidt Luxuspapierfabri Aktiengesellschaft. ; iebt M sicher 272 313 873 313|— | besteht der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft aus den Herren: es L Á Mesh i d brik, Stetti C. Heymann. i E Fand 100|— Ingenteur O. Smreker, Mannheim, Vorsigender, Die Mitglieder unseres Auffichtsrats sind die eriner Zu erfa rit, cin. Wir haben vorstehende Bilanz nebst, Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1908 ein 5 Barkautionen y Dr. Max ehe arun Berlin, stellvertretender Vorsitzender, Herren : Nud, Abel, V Die Auszahlung der durch Beschluß der General- | eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüft! 4) Sonstige Passiva: id 447 890 Exzellenz Staatsminister G. von Bonin, Berlin, Geheimer Kommerzienrat Rud. Abel, Vorsißender, | versammlung vom heutigen Tage auf 10 0/0 fest- | ordnungsgemäß geführten Büchern der Ge}ellschaft. a. Guthaben anderer Versiherurgöun erne angen A 3 689103 Or. jur. Hans Jordan, Schloß Mallinckrodt b. Wetter a. d. Ruhr, 9B. P ridard Stellvertreter, geseßten Divideude unserer Aktien erfolgt vom Berlin, den 15. Mai 1909. b. Forderungen verschiedener Lieferanten und Berkragövereine 600 457 179 Geh. Kommerzienrat Alexander Le / Konsul Richard Kisker, 28. Mai d. J. ab in unserem Kontor, Boll- Deutsche Treuhand-Gesell schaft. c. nicht abgehobene Dividenden 35 000 Regierungsrat a. D. Dr. jur. Ernst Magnus, Berlin, , Benjamin Karkutsch, werk 35 1, Vormittags. Ühlemann. ppa. Kleinert. 5) Kapitalreservefonds 1 362 Bankdirektor Dr. Alfred Wolff, Beilin, Ad. Rosenow, : Stettin, 27. Mai 1909, Der dur Auslosung aus dem Auffichtsrat ausgeshiedene Herr Eduard Schmidt wurde in d L e 6 Bankdirektor Georg von Simson, Berlin. sämtlich zu Stettin wohnhaft. [20148] Mescherinexr Zuekexfabrik. Generalversammlung wiedergewählt. Karlsruhe, 27. Mai 1909. Gesamtbetrag. . 5 426 955 Berliu, den 27, Mai 1909. Stettin, 27. Mai 1909, Die Direktion. Dir Dividende pro 1908 wird mit 4 40,— bei der Kasse der Gesellschaft und bei t

Derx Vorftand. Dr. Rapp, Direktor. Die Direktion. Mesizetines Zur es Petsch. Belig. Deutscheu Bank, Berlin, von heute ab gezahlt.

Petsch. Belig.

gang i0:40908 - ¿1 19440281

| O r

El

Werken und aus Be-

J Aktienkapital 4 000 000|— | Dividendenscheins Nr. 8 an unserer Kasse oder bei den Bankhäusern: 9 1

Üeberträge auf das nächste Jahr, nah Abzug des Anteils der Nückversicherer : - 4 für noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträge):