1868 / 83 p. 7 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

e L

S

R

E E E E E E E t R L

g S f

«i

1460 Deffeutlicher Anzeiger.

Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Stec>brief.

Gegen den unten näher bezeichneten Buchhalter Carl Ludwig Maybaum ist in den Aften M. 387. 67. C. Îl. die gerichtliche Haft wegen Unterschlagung event. Diebstahls aus $F. 215 resp. 225 sequ. des Strafgeseßbuches beschlossen worden. Seine Verhaftung hat nit ausgeführt werden können, weil er in seiner bisherigen Wohnung und au sonst hier nicht betroffen worden is, er latitirt daher oder hat si heimli<h von hier entfernt. Ein Jeder , welcher von dem Aufenthaltsorte des 2c. Maybaum Kenntniß hat, wird aufgefordert,

davon der nächsten Gerichts- oder Polizei-Behörde Anzeige zu machen. |

Gleichzeitig werden alle Civil- und Militair-Behörden des In- und Auslandes dienstergebenst ersucht, auf denselben zu vigiliren, ihn im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm si vorfindenden Gegenständen und Geldern mittelst Transportes an die dae Stadtvoigtei - Direction hierselbst abzuliefern. Es wird die ungesäumte Erstattung der dadur entstandenen baaren Aus- lagen und den verehrlichen Behörden des Auslandes eine gleiche Rechtswillfährigkeit versichert.

Berlin, den 1. April 1868.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Untersuchungssachen. Kommisfion Il. für Voruntersuchungen. Signalement. i

Der Buchhalter Maybaum ist 28 Jahr alt, am 14. März 1840 in ues geboren, 5 Fuß groß, hat dunkelblonde Haare, dunkle age blonden Schnurrbart und desgl. kurzgeschnittenen Baenbart,

ist unterseßter Gestalt und hat als besondere Kennzeichen einige klei Warzen uf der Nasenspiße. us zeichen einige kleine

Steckbrief.

Gegen den unten näher bezeihneten Handlungs-Commis err- mann Markus is in den Akten M. 161. 68. C II. die Sidiia: Haft wegen Unterschlagung aus X 225 Und 227 des Strafgeseßbuches beschlossen worden. Seine Verhaftung hat nicht ausgeführt werden können; weil er in seiner bisherigen Wohnung und auch sonst hier nicht betroffen worden ist, er latitirt daher oder hat sih heimli<h von hier entfernt. Ein Jeder, welcher von dem Aufenthaltsorte des 2c. Markus Kenntniß hat, wird aufgefordert, davon der nächsten Ge- richts - oder Polizei-Behörde Anzeige zu machen. Gleichzeitig werden alle Civil- und Militair-Behörden des In- und Auslandes dienstergebenst ersucht , auf denselben zu vigiliren, ihn im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm ag vorfindenden Gegenständen und Geldern mittelst Transports an die Königliche Stadtvoigtei-Direction hierselbst abzuliefern. Es wird die un esäumte Erstattung der dadurch entstandenen baaren Auslagen und Ben ver-

ehrlichen Behörden des Auslandes ei i E Go: Eo T es eine gleiche Rehtswillfährigkeit

Berlin, den 2. April 1868. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Untersuchungssachen. Kommission Il. für Voruntersuchungen.

; Signalement.

Der Commis Markus ist 23 Jahr alt, am 4. April 1845 ‘in Berlin geboren, jüdischer Religion , Juß 6 Zoll groß, hat braune e! blaugraue Si braune Augenbrauen , kleinen blonden

a>enbart, längliches Kinn, längliche Nase, kleinen Mund, längliche E una E t ie Ne Cut O M ist

l eitart Und spricht die deutsche Sprache. Derselbe is} kurz-

fihtig und trägt deshalb eine Lorgnette. Y M B

Ste briefs-Erledigung. Der unterm 20. März 1868 hinter die unverehelihte Auguste Kup F ermann erlassene Ste>brief ist durch deren Einlieferung erledigt, erlin, den 1. April 1868. Königliches Kreisgericht. I. Kriminal-Abtheilung. Der Untersuchungsrichter j Hamm.

,_ Dex hinter den Büttner und Bierbrauer Johann Ehmer von A E 30. v. M. erlassene Ste>brief wird hiermit als erledigt rüd>gezogen. ; Orb, am 2. April 1868. Königliches Amtsgericht.

/ Oeffentliche Bekanntmachung. Die nachstehenden Personen: 1) der Johann Carl Wilhelm Fiebig aus Birkholz, geboren am 9. Februar 1841,

2) der Johann Joseph Reiter aus Leutmannsdorf, geboren am 19. Máe, 18D py d

3) der Johann Augu anni< aus Groß-Wierau, geboren am 9. Dezember 18 Tes / L

der Johann Carl Florian Krause aus Wilkau, geboren am 17. September 1841,

9) der Fleischergeselle Johann Ernst Rudolph aus Zirlau, geboren

6) der Commis Mae Wi er Commi ax Wilhelm Reinhold Theodor Eichholz aus Schweidniß, geboren am 1. Dftober 1841. / e

7) der Fleischergeselle Lat i 17. ult 180 a Heinrih aus Schweidniß, geboren am

und als deren Inhaber vermerkt Heht ist

sind von der Königlichen Staats-Anwaltschaft hierselbst am 14. dieses Monats angeklagt: die Königlichen Lande ohne Erlaubniß verlassen, sich hierdur< dem Eintritt in den Dienst des stehenden Heeres ent- zogen und si<h dadur des Vergehens gegen den $. 110 des Straf- neseßbuchs \huldig gemacht zu haben. A, ; __ Die Untersuchung is eingeleitet, und is ein Termin zur münd- lihen Verhandlung der Sache in unserem Gefangenen-Hause auf den 3. September 1868, Vormittags um 10 Uhr, angeseßt. Die Angeklagten werden aufgefordert , zur festgeseßten Stunde zu erscheinen und die zu ihrer Vertheidigung dienenden Be- weismittel mit zur Stelle zu bringen oder uns solche so zeitig vor dem Termine anzuzeigen, daß sie no< zu demselben herbeigeschafft werden fönnen. Jm Falle des Ausbleibens der Angeklagten wird ee Untersuchung und Entscheidung in contumaciam verfahren erden. Schweidniß, den 21. März 1868.

“i Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. C

Handels-Register.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin.

In das Firmen - Register des unterzeichneten Gerichts is unter Nr. 5221

der Kaufmann (Handel mit Getreide, Mehl und Stärke) David Sonntag zu Breslau,

Ort der Niederlassung: Breslau, mit einer Zweigniederlassung zu Berlin, -hiesiges Geschäftslokal Klosterstr. 30,

Firma: D. Sonntag, ;

zufolge heutiger Verfügung eingetragen.

Unter Nr. 1580 des Firmen-Registers, woselbst die hiesige Handlung; Firma S. Wolff jr.,

und als deren Jnhaber der Kaufmann Samuel Wolff vermerkt steht,

ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen:

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrechte auf den Kauf-

mann Emil Wolff zu Berlin übergegangen. rglei Nr. 5222 des Firmen-Registers. N ORRES

Unter Nr. 5222 des Firmen-Registers ist heut

der Kaufmann Emil Wolff zu Berlin als Inhaber der Handlung

(i bi ch | j Z str

Unter Nr. 463 unseres Gesellschafts-Registers, woselbst die hiesige

Handlung Schönfeld & Schwabach und als deren Jnhaber die Kaufleute 5 Simon Schoenfeld, v 2) Moriß Schwabach, beide zu Berlin, vermerkt stehen, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen :

Der Kaufmann Moriß Schwabach zu Berlin ist aus der andel8gesellshaft ausgeschieden. Der Kaufmann Simon hoenfeld zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter der irma » Simon Schoenfeld « fort. (Vergl. Nr. 5223 des irmen-Registers.)

Unter Nr. 5223 des Firmen-Registers is heut der Kaufmann Simon Schoenfeld zu Berlin als Inhaber der Handlung,

A irma: »Simon Schoenfeld«

(jebiges Geschäftslokal: Neue Friedrihsstr. 22),

eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma C. Trothe & Comp. (jebiges Geschäftslokal: Kraus

___(Ieblges Geschäftslokal: Krausenstr. 40

am 1. April 1868 errichteten offenen Handelbgesellshaft sind: 2 der Buchhändler Johann Gottfried Heinrich Carl Trothe,

2) der Buchdru>ereibesißer Carl Wilhelm Jahn>e, : beide zu Berlin. Dies i} in das

esellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts

unter Nr. 2285 zufolge“ heutiger Verfügung cingetragen.

Unter Nr. 39 unseres Firmen-Registers, woselbst die hiesige Hand-

»Herrmann Shlesinger«

lung, Firma:

der Kaufmann Herrmann Schlesinger zu Berlin ne heutiger Verfügung eingetragen:

er Kaufmann Carl Levin zu Berlin ist in das Handels- geschäft des Kaufmanns Herrmann Schlesinger als Handels» gesellschafter eingetreten und is die unter er Firma Herr- mann Schlesinger nunmehr bestehende Handelsgesellschaft

,_ unter Nr. 2286 in das Gesellschafts-Register eingetragen. Die dem Kaufmann Carl Levin zu Berlin für die vorgedachte

andlung ertheilte Prokura is hierd 98) der Robert Adolph Jacob aus Schweidniß, geboren am 21sten des uren-Register } pctpurd erloshen und unter Nr. 22

November 1841,

rokuren-Registers zufolge heutiger Verfügun löscht. ie Gesellschafter der hierselbst unter h Tina: 9

1461

Fritze ofe 45 jeßiges Geschäftslofa osterstr. 45), j rit 1908 creididien olfenen Ss esellschaft find:

1) der Kaufmann Peremani Schlesinger,

5 der Amen e Levin,

ide zu Berlin. ; :

Dies ist aer: esellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts

unter Nr. 2286 eingetragen.

Unter Nr. 754 unseres Gesellshafts-Registers woselbst die hiefige

E Firma: E. Sixtus & Söhne, die Kausleute R A dere ieerih August Lambertus Emil Sixtus, 2) Albert Emil Sixtus, 3) Julius Gustav Sixtus, b tiger Verfügung eingetragen : ; uti tin ea e e E ani Friedri August Lambertus Emil Siztus is aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Die unter Nr. 965 des Gesellschafts-Registers eingetragene hiesige irma: e I E ero d T AaRU n Gesellschafter itige Uebereinkunft der bisherige / A e ohann Friedrich Wilhelm Köpsel, y 2) Kaufmann Johann eorg Christoph August Beßhold, beide zu Berlin i y ¿ j aufgelöst. Die Handels-Gesellschaft ist zufolge heutiger Verfügung im Register gelöscht. Unter Nr. 2190 unseres Gesellschasts-Registers, woselbst die Kom

it Actien | :

N Cet Us haft U ens. Bank-Kommandit-Gesellschaft auf Actien . ÉEichborn« i \ vermerkt fiebt, is zufolge heutiger Verfügung eingetragen:

ie Fi er Gesellschaft ist geändert in V ekten Ceitatione und Diconto-Bank-Commandit ellschaft auf Actien, L. Eichborn«. j : : da “Peelishafts Vertrag isst theilweise abgändert. Eine Ausfertigung dieser Abänderungen befindet si< im Beilage- band zum Gesellschafts-Register Nr. 99, Blatt 32—42. Gemäß einer dieser Abänderungen bedarf es, woenn Be- fanntmachungen und Einladungen an die \ämmllichen Theil- nehmer der Gesellschaft durch besondere uschriften mittelst der Post erfolgt sind, einer weiteren öffentlichen Bekannt-

machung durch die Zeitungen nicht. : ' Der Kaufmann Heinrich Krüniß zu Berlin hat für seine hierselbst unter der Firma 8? genntis

_ 482 des Firmen-Registers eingetragene Handlung E C hau Caroline E i Krünitz, geb. Rabenau, x E au eilt. i | ; Bn at zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 1221 in das Pro Tren mene N iges i: i z j A Berl Sdnigliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen.

———————

iglihes Kreisgericht zu Frankfurt a. O. A, In Q sirmew-Register j ist zufolge Verfügung vom 1. April

: 1868 vermerkt unter 1888 am 5 Aitmakhaber: Buchhändler Hugo Borges zu Frank-

t a. O. ad Dri der Niederlassung : Frankfurt a. O., i : Hugo Borgcs ; : j Nr. 493 as e S: vol Seifensiedermeister Lerch H Charlotte Louise geb. Franke, zu Frankfurt a. O. als Ort der Mea: Frankfurt a. O. irma: Louise Ler ; | Nr. 494 s S rmen-Inhaber : Kaufmann Julius Stern zu Frank- furt a. D. ald Ort der Niederlassung: Frankfurt a. O., | irma: Julius Stern; y Nr. 495 as Ne: Kaufmann Jacob Lewin zu Frank- t a. O. Eu der Niederlassung: Frankfurt a. O., irma: J. Lewin; j Nr. 496 is S ' Kaufmann Ernst Wilhelm Barnert zu Frankfurt a. af : M als Ort der Orig sung: Frankfurt a. O. irma: Wilh. j j Nr. 497 als tp nhaber: Kur waarenhändler Carl August

rmann Eichler zu Fürstenwalde, uf Ort der Niederla|sung: Fürstenwalde,

irma: H. ler; F: i , Nr. 498 ais E L Kaufmann Friedrich Wilhelm Mühl- s mann zu Frankfurt a. O. als Ort der S: Frankfurt a. O. irma: W. Mühlmann; i y 499 T ma E e: Kaufmann Louis Lebrecht Valentin : achse zu Frankfurt a. V. aue, 2 der Riederlafsung : Frankfurt a. O.

| irma: L. Sachse; | Nr. 500 als aa E ‘Kaufmann Callmann Lövy zu Krebs8-

N

et

jauche,

als Ort der Niederlassung : Krebsjauche, als es 5 an e wyi ind folgende Firmen ge : N E bie e Nr. 467 cindlizaite Firma C. Woytke Le nhaber Apotheker Carl Albert Augu oytfe zu iebingen : die unter Nr. '415 eingetragene Firma C. d Pfißner , bis- heriger Inhaber Kaufmann Carl Julius Pfißner zu Frank- furt a. O.

m Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts is} nachstehende Eu zufolge Verfügung vom 25. März 1868 am selbigen Tage

bewirkt worden : Unter Nr. 407:

i des Firmen-Jnhabers: j Dee rhitett e Da LHeimeite Ernft Robert Lorenz in Ort der Niederlassung rt der Niederlassung: Glindow bei Werder, Bezeichnung der Firma: (sam, den 25. März 1868 otsdam, den 25. i j y i Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

i -Register des unterzeichneten Gerichts ift zufolge Ver- füguäg_ e März 1868 nawstehende Eintragung am elbigen

age bewirkt worden : 9 Unter Nr. 408.

Bezeichnung des Firmen-Jnhabers: ¿ a ik Emil Ferdinand Wilke. Ort der Niederlassung : Potsdam. i Bezeichnung der Firma: tian, N 1196 1868 otsdam, den 26. rz : : f / Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

m Gesellschafts - Register des unterzeichneten Gerichts ist nach- stehe Eintragung zufolge Verfügung vom 26. März 1868 am fel- i irft worden : bigen Tage bewi R Firma:

Ganyer & Co. Siß ek Gesellschaft : eßin. Rei eran x Me D LIGaN: Di aster : ; “1 Dae verwittwete Slegeletbelier Ganzer, Caroline Wilhelmine geb. Schirmer in Briest bei Plaue a. H., 2) der Kaufmann Gustav Adolph Schirmer eben- daselb 3) an iegeleibesiher Carl Andreas August Kuhberg in Tiekowro bei R ANON di 4) der Ziegeleibesißer Julius Hermann Andreas Kuh- berg ebendaselbst. Die E S März 1868 begonnen. 8 den 26. Mär : j R Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

Unter Nr. 51 des Gesellschafts - Registers des unterzeichneten Ge- ri<ts, woselbst die offene E O E r Firma: X. Herre ‘f / i n Inhaber die Papier- und Pappen-Fabrikanten Christoph E n Ui Eugen Lindenberg y hierselb| , vermerkt stehen , i} zufolge Verfügung vom 27. März 1868 am selbigen Tage

A Gean Alexis Eugen Lindenberg is| aus der \ 8geschieden. ; | B gde Pappen - Fabrikant Christoph Wilhelm Herre seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort und i} dieselbe na< Nr. 409 des Firmen - Registers übertragen. : : : Unter Ne 409 des L N heute eingetragen : i des Firmen-Jnhabers: _ : "on E E vpen Fabrikant Christoph Wilhelm Herre. Ort der Niederlassung: Potsdam. i Bezeichnung der Firma: V Derr. März 1868 en 27. Mär h i Potödam N ialiches Kreisgericht. Abtheilung l.

ts-Regi terzeichneten Ge- Unter Nr. 31 des Gesellschafts-Registers des un ten C | | Kein bestandene Handelsgesellschaft, Firma: a e e E Tiäñon junior et Comp. in Liquidation L le d vermerkt steht, ist zufolge Verfügung vom 28. März 1 am 30. ej. S n aragion der aufgelösten Gesellschaft ist beendigt und die L, O . Mär i Potödam Snigliches Kreisgericht. Abtheilung [.

Zufolge Verfügung vom 1. April 1868 is am 2. April 1868 in

-Register ad Nr. 12 eingetragen worden : N Her A ‘Carl Otto Friedrich Gustav Grabow ift

aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden, der Kaufmann Carl.