1868 / 86 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

E

E a E Ps s Fs s E

Sts

E. L a + F D Eg E: I E “rer Er ee a Gean E E

I n eat O m t E —————

1508

L C Ü E Ü Ä T E

Fonds und Staats-Papiere. Bank- und Industrie- Actien. Eisenbahn - Prioritäts - Actien und Obligationen. Freiwillige Anleihe .… 45 1/4 u. 10 1965 bz Div. pro¡1866 1867 Cöln-Mindener IV. Em.. [4 Tu.10183; bz Sre e von 18595 | 1/1 u. T [103% bz PBerl. Cassen-V.12 | 9/4 | 1/1. [1614 B do. V. Em..|4 |1/10.7/837 B

a 1854,55 44 1/4 u. 10 195% bz do. Hand.-G..| 8 |91/,/4 [1/1 u.7.|1165 bz G |Magdeburg-Halberstädter . 421/1/4u10/96 G do. von 1857/45 do. 95> bz do. Pferdeb...| | |S [1/1u11./47 B do. von 1865. 11/1 u.7.1947 bz do. von 1859/4 do. 95> bz Braunschweig. -| | 6?/;/4 | 1/1. 1995 etw bz do. Wittenberge 3. 1/1. 167% bz do. von 1856/4{| 1/1 u. T 96 bz Bremer .….....- 8 | 5% 4 | do. [114 G Magdeburg-Wittenberge . .|45/1/1 u.7.195 G do. von 186 114 1/4 u, 10 1955 bz Coburg. Credit. .| 4 | 4 do. 172 G Niederschl.-Märk. I. Serie. 4 do. 188 bz do. von 1867/45] do. 952 bz Danz. Privat-B.| 8 | 64 4 | do. 108% B do. IL Ser. à 624 Thle..|4 | do. 1845 G do. v. 1850,52/4 do. 89% B Darmstädter .….| 45 | 62 4 [1/1 0.7.89% bz G | do. Oblig, I. u. IL Ser..14 | do 88 ß do. von 1853/4 do. 89% B do. Zettel 4 | 5 14 | 1/1. 1965 B do. IIT. Ser..|4 | do. 851 bz do. von 1862/4 do. 9: B Dess. Credit-B..| 0 0 0 0 N; G do. IV. Ser.. 42 R 2 Staats - Schuldscheine|34| 1/1 u. 7 184 bz do. Gas... 11 | 5 | 1/1. [605 B |[Niederschlesische Zweigb..|5 | do. [99% bz Pr.-Anl. 1855à100Th.|35 1/4 1165 bz do. Landes-B.| 75 | 4 | do. 8757 G Obersch]. Lit. À. .…...... 4 | do. |— Hess.Pr.-Sch. à 40Th.|—| pr. Stück [56 etw. bz Disconto-Com...| 8 | 4 | do. 114% bz E E Ee demnes 31| do. [78 G Kur- u. Neum.Schldv.|35| 1/5 u. 11 177% 6 Eisenbahnbed...| 10 [125 5 | do. [1875 bz de. Tit Q... 14 | do, Os bi Oder-Deichb.-Obligat.|45| 1/1 u. 7 194 G Genser Credit. .| 1 | [4 | 1/10. 5etwbzG| do. Lit. D........., 4 \ do. [355 bz Berlin. Stadt-Obligat.|5 | 1/4 u. 10 11025 bz Geraer ………....| 75 | 55 4 1/1 u.7.965 B G0 A, 2e ee «35/1/4.u10/77% G do. do. 41| 1/1 u. 7 196% bz G. B. Schust.u.C.| 7 |7 |4 | do. 1995 bz do. e 4L| do. 1935 G L U 3 do. |77% G Gothaer Zettel .| 5 | 54 4 | 1/1. [905 B E. 44/1/1.u.7.[925 B Schldv.d.Berl.Kaufm.|5 do. A Hannöversche ..|5!/,| [4 [1/1 u.7.855 B Ostpreuss. Südbahn .…... 5 | do, [932 B /Kur- u. Neumärk.|34| do. 764 bz Hoerd. Hütt.-V.| | |4 | do. [116% bz \[Rheinische .…............. 4 | do. 1835 B do. 4 do. & bz Hyp. (Hübner). 12 | 4 2/1. 1107 B do. v. St. garant... 35| do. 178 B Ostpreussische…… .35| 24/6 u. 12 |— o. Certificate | | [44/2/4010./100% bz do. 3. Em. v. 58 u. 60/4 do. [91% br do. 4 do. 83% bz do. A. I. Preuss.| 4% | |4 | 1/1. | do. do. v.62 u. 6414 1/4 u10/91% bz A | do loo2 bz B | do. Pfdb. unkd.| | |451/tu.7| | do. do. v. 1865... A ha Pommersche .…..|35 do. 75% bz Königsb. Pr.-B./7/0|6/,,/4 | 1/4. 12 G do. v. St. garant... 47| do. 195; G L do. 4 5% bz Leipziger Credit| 4% | |4 | 1/4. 914 B Rhein-Nahe v. St. gar. .… 42 1/1 u.7 93 bz G S |Posensche R Luxemb. do. |6 |7/,/4 | 1/1. [91 etw bz do. ¿do T Ea Zl do 103 br ‘E Üd gets) 31 do. |— Mgd. F.-Ver.-G.| | |5 | do. 934 B- pRuhrort.-Cr.-K.-Gld. I. Ser.43| do. |— = do. neue ..4| 1/1 u. T 185% bz Magdeb. Privat.| 5 |4 4 | do. 96 G d IL S Lars: idt S } | gd 0. . Ser.|4 | do. S |Süchsische 4 do. 835 bz Meininger Cred.| 6 | 7 4 [1/1 u.7.935 bz do. IIL Ser.|45| do. |— A |Schlesische .….... 34| 24/6 u. 12 183 G Minerva Bg.-A.| | |5 | 1/1. 386% bz Schleswig-Holsteiner.….. 45 do. [914 bz G _do. Lit. A./4 do. Moldauer Bank.| | 15 4 | do. 22 B Stargard-Posen……........ 4 1/4.u10 dig do. neue. .|4 do. E Norddeutsche ..| 84 | 734 (4 | do. [1187 G do. Il. Em./44| do. 132 G Westpreussische 34) do. 76 bz G |Oesterr. Credit .| 5 | |5 | do. [825 4824 bz| do. III. Em.\45| do. [92 G do. 4 do. 26 Poséëner Prov. .| 74 | 52/,/4 | do. 101 G Thüringer I. Ser 1./1 s A nw M E Preussische B... 135 |81/,,(424/1/1 u.7/1534 G do. M Ser dl o s af do. do.|\41| do. [903 B Renaissance,Ges. do L Ser.....…..i4 | do, 187 etw-bs [Kur- u. Neumüärk./4 | 1/4 u 10 [90% bz f. Holzschnitzk.| | 9 do. 168 G do. IV. Ser... 41| do. 197 G S |Pommersche.…. 4 do. 905 bz Rittersch. Priv..| 5/,| 4 | 1/1. 89 G Wilhelmsb 2 7 i S ilhelmsb. Cosel-Oderb. ./4 | do. 182 bz ‘Z |Posensche .…….. 4 do. [89 bz G |Rostocker ...... 7 | [4 1/1 u.7.L111$ G do. III. Em.44| do. |— É (Preussische 4 | do. st89 B [Süchsische 64 |77/,5|4 114% bz do LIV. Em.\4f| do. [874 B S |Rhein. u. Westph./4 do. 925 B Schles. B.-V. ..| 75 | 14 | 1/1. 1115 G A ie ieee E 4 do. 92k B R er e 4 |4 4 1/1 u.7/675 etw bz (Schlesische .……. 4| do. |91{ G E, 0s 18 84 / Utt 6 6 Belg. THT. J de Ext Badieche Anl. de 18604 (L. u. T/17.193, bz Pala Bara An do. Pr. Anl. de 1867/4 |1/2. u. 1/8974 B Galiz. Carl-Ludwigsbabn . do. 35 Fl.-Oblig.... pr. Stück 1284 bz ¿ A i: E do. do neue H E -A. de 1859/43/1/6. u. 1/12.937 B j Eisenbahn-Prioritäts-Actien u. Obligationen. Lemberg-Czernowitz o. Prämien-Anl.. 4 1/6. 99 etw bz | Daz T i Leatti Stadtbahn: Braunsch. Anl. de1866/5 |1/1. u. 1/7.101 bz Ga E Ee L es Fi ena 4 Dess. St.-Präm.-Anl.34| 1/4. #194 B i Il: Emi4 | do. 82k bz Südöstl.-Bah A Hamb. Pr.-A. de186613 | 1B. [44% B E e T A Litbecker, Polni Anl 81 dd. p. L 47 E AAOREN P E es ..|44| do. [78% bz B E O L 74 Süchs. Anl. de 1866/5 (31/120.30/6.|— inie E A 4 do O E Schwed.10 Rthl.Pr.A.|—| pr. Stück 1107 B Bergisch-Mürk. I. Serie/44 l fri Sit tien Ges : do. IT, Serie|4Ÿ oslow-Woronesch.….. Oesterr. Metalliques .|\5 [verschieden [49 bz Ido. IIL. Ser. v. Staat zu ear (3 Kursk-Kiew .…........... do. National-Anl. 15 j do. do. It B. si Mosco-Rjäsan .………........ do. 250 FI. 1854.4 do. IV. Serie|45 Poti-Tiflis do. Credit.100.1858|— do. V, Serie|45 Riga-Dünaburger......... do. Lott.-An!. 1860/5 do. VI._Serie 4i Rjäsan-Koslow .……........ do. do. 1864— do. Düsseld.-Elbf.- Priorit.|4 Schuia-Ivanovo .… do. Silber-Anleihe .|5 do. do. Il. Serie|42 Warschau-Terespol Italienische Rente... 5 do. Dortmund-Soest.. 4 dito kleine. Rumänier....... o. b 8 ‘do. do. IL. Serie|4% E O P Ee I 4 Geld-Sorten und Banknoten. 0. do. e 12/9 Oa 2 Friedri 7 do. Egl. Stücke1864/5 do. E B 2 R T N O do. Holl. ». „el 5 Berlin-Görlitzer........ A8 O Tan S 9 115/G do. Engl. Anleihe. 3 1/5. u. 1/ Berlin-Hamburger .…. …..|4 Lonis or reren 1125 G do. Pr.-Anl. de 1864/5 11/1. u. 1/7./109% bz do, IL Em.|4 rae qtgatlees 3 7 bz do. do. de 1866|5 |1/3. u. 1/9. [107% bz |B.-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B.|4 V E R a 9-25 V do. 5. Anl. Stiegl. .|5 [1/4 u. 1/10 661 bz âe Lic 6 la Napoleonsd’or…….............. 5 135 bz do. 6. do; 5 do. [774 bx [Berlin-Stettiner I. Serie. [41 A 9 185 G do. 9. Anl. Engl. St 5 ‘Ao 87 bz G do. U Serie e Do lars Tas eo 0E dd ea oa i060 L 127 bz do da Tull 28 T 842 G do. Ul Serie. 4 Imperials p. Pfd. e... 469; G do. Bodenkredit .… .|5 |13/1.u.13/7.1775 bz do. ‘IV.S. v. St. gar./4% Fremde Banknoten ……....; 99!/, G do. Nicolai-Obligat.|4 |1/5. u. 1/11./63% G I G L __do. einlösb. Leipziger . 1995 bz Russ.:Poln. Schatz. 4 |1/4. u. 1/10./65% G |Breslau-Schweid.-Freib, „141 E e OES Ie do. do. kleine/4 do. 655 bz Cöln-Crefelder. lac Oesterreithisehe Banknoten. 1875 bz Poln. Pfandb. L Em.|4 |22/6.u.22/12/627 B Cöln-Mindener I. Em.|4 USS E B Pan On L) s ag 1835 ‘bz G do. Liquid.4 |1/6. u. 1/12/5227 bz do. IL Em N do. Cert. A. 4300 FL/5 1/41. u. 1/7 92 bz A e 4 Silber in Barren u.'Sort. p. Pfd. fein. Bankpr. : „do: Part.Ob.¿SOFL/4 | do, (974 ba do. I, Em.|4 Ztadt aft i L R merik. rückz. 1882/6 (15. u. 1/11.176{47 ; ; E insfuss der Preuss. Bank für Wechsel 4 Slpheien 2 /11.1767476% Þ i do. 145 für Lombard 45 pCt. L Le

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrud>erei

(R. v, Deer).

Beilage

L ina L

a N e 8 P A 2 B R 28

L T E S Ei

1509

Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger.

S 80.

Donnerstag, den 9. April

1868.

Heffeuntlicher Anzeiger.

Steebriefe und Untersuchungs - Sachen.

Sted>brief.

Der unten näher bezeichnete Arbeiter August Friedri <Muhme aus Baßdorf, welcher, wegen {<weren Diebstahls zu Ea, Zucht- hausstrafe verurtheilt, verhaftet gewesen ist, ist heute aus unserem Ge- fängnisse entsprungen. Ulle Civil- und Militairbehörden des Jn- und Auslandes werden ersucht, auf denselben Acht zu haben, ihn im Be- tretungsfalle zu verhaften und ihn an die Jnspection unseres Gefäng- nisses gegen sofortige Erstattung der Auslagen abliefern zu lassen. Den verehrlichen Behörden des Auslandes sichern wir gleiche Rechts- willfährigfkeit zu. Ein Jeder, welcher von dem Aufenthalte des Ent- \sprungenen Kenntniß hat, wird aufgefordert, davon unverzüglich der nächsten Gerichts- oder Polizei-Behörde Anzeige zu machen.

Templin, den 8. April 1868. |

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Personen-Beschreibung.

Gewöshnlicher Aufenthalt : Baßdor|, Religion: evangelisch, Stand : Arbeiter, Alter: 23 Jahre, Größe: 5 Fuß 2% Zoll, Statur: mittel, Haare: dunfkfelbraun, Stirn: flach, Augenbrauen: {warz Augen: braun, Nase und Mund: N Zähne: gut, Kinn: oval, Bart: roth, Gesichtsfarbe: blaß, esichtsbildung: {<mal, Sprache: deutsch.

Bekleidung bei der Entweichung: eine graue Parchend- Unterjae, eine shwarze Tuchhose,/ ein Paar weiße wollene Strümpfe, ein weißes leinenes Hemde.

Steckbriefs-Erledigung.

Der unterm 8. Januar 1867 hinter die verehelichte Maler Halfter, Anna Johanna Sophie geb. Jacobi, erlassene Ste>- brief is dur< Ergreifung der 2c. Halfter erledigt.

Berlin, den 4. April 1868. f

Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Untersuchungssachen.

Deputation Il. für Vergehen.

Bekanntmachung. 7

Am 2. v. M. is} der Schänker Miehlke aus Sipiory hiesigen Kreises in Bromberg verschwunden und liegt dringender Verdacht vor, daß er vorsäßlich von ruchloser Hand in den Brahefluß gestürzt und umgebracht worden ist. E

Er war etwa 39 Jahr alt, 5 Fuß groß, <hwä<hli<h. Sein Haar (fleiner Bakenbart) dunkelblond. Eine kleine Narbe an der Nasen- wurzel bildete cin besonderes Kennzeichen. ,

Seine Bekleidung bestand aus 1) einem dunkelgrünen Wollenroke mit Unterfutter von grau - weiß gefle>tem Parchent, 2) einem Paar dunfelgrünen Zeughosen, blau farrirt, 3) einer dunfelgrünen Weste von wollenem Zeuge, 4) einer shwarzen Barankenmübe, ganz_wollig, 5) einem weißen Leinwandshemde, 6) einem Paar furzen Stiefeln, 7) einer blauen Unterjacke von 4 E Zeuge.

Die Leiche ist bisher nicht aufgefunden. Alle Diejenigen, welche über den Verbleib des Mich: ke oder dessen Leiche irgend welche Aus- funft zu geben vermögen, werden hiermit ersucht, es entweder \chrift- li<h uns anzuzeigen oder bei ihrer nächsten Polizeibehörde sich darüber vernehmen zu lassen. | \

Schubin, den 7. April 1868.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Handels-Register.

In das hiesige Firmen-Register is unter Nr. 351 der Kaufmann Gustav Dietrich Ulrich Reling zu Berlin, Ort der Niederlassung: Brandenburg a. H.,

Firma: : Gustav Reling,

eingetragen zufolge Verfügung vom 27. März 1868 am 28. März 1868.

Pinczakowsfki, Gerichts8-Aftuar.

Brandenburg, den 7. April 1868. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

5 Uge in das Genosfsenschafts-Register : . Nr. 2. T. Firma :

Vorschußverein zu Luckenwalde, eingetragene Genossenschaft. 111, Siß der Genossenschaft:

Luckenwalde. J IV. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

Der Gesellschafts-Vertrag is unter dem 17. Februar 1868 Gegenstand des Unternehmens is} der E e ex in Gez

werbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel au gemeinschaft-

errichtet. Bankgeschäfts Behufs gegenseitiger Beschaffun lichen Kredit. Die Mitglieder des Vorstandes sind:

1) der Stadtälteste Carl Bock, 3 der Kaufmann Edmund Schreber, und 3) der Maurermeister Theodor Bormkam,

- sämmtlich zu Luckenwalde.

1894

ling der

Die Bekanntmachungen und Erlasse in Angelegenheiten der Genossenschaft ergehen unter deren Muna, und werden mindestens von zwei Vorstands- Mitgliedern unterzeichnet. Die Veröffentlichung geschieht dur<h das B für die Eeno}s

ie Zeichnung ür die Eenofsenschaft erfolgt dadurch daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift hinzufügen; dies muß mindestens von

__ zwei Vorstandsmitgliedern geschehen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 30. März am 31. März 1868. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem un-

Luckenwwalder

terzeichneten Handelsgericht eingesehen verden.

Jüterbog, den 31. März 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

andels-Register, betreffend die Eintragung der Aus- ütergemeinscaft, ist folgende Eintragung erfolgt: Der Kaufmann Paul Coper zu Insterburg hat für seine

Ehe mit Jeanette, geb. Herrmann, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. April am 3. April 1868.

Insterburg, den 2. April 1868.

j Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Unter Nr. 165 unseres Firmen-Registers is eingetragen : Kolonne 2. Jnhaber der Firma: Kausmann Bernhard Schidorsky, Kolonne 3. Ort der Niederlassung: Insterburg, Kolonne 4. Bezeichnung der Firma: B. Schidorsky, Kolonne 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. April am 4. April 1868. Insterburg, den 3. April 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abiheilung.

Die Gesellschafter der in Stettin unter der Firma: Mahling et Co.

n unser

am 1. April 1868 errichteten offenen Handels-Gesellschaft sind:

1) dexr a S Carl Wilhelm Julius Mahling zu Stettin, 2) der Kaufmann Friedrih Wilhelm Alfred Ziegler ebendaselbst. Dies i} in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts

unter Nr. 306 zufolge Verfügung vom 7. April 1865 am 8. desselben Monats eingetragen.

Stettin, den 8. April 1868. Königliches See- und Handelsgericht.

Die unter Nr. 49 unseres Firmen-Registers eingetragene Firma: _ »Gustav Franz Biedermann«. i : Inhaber: Kaufmann Gustav Franz Biedermann hierselbst, ist

J

h D erloschen gemäß Verfügung vom 30. Mai am 3. April 1868 notirt. :

Pyriß, den 3. April 1868. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

In unser Firmen - Register ist bei Nr. 984 das Erlöschen dek

Firma Carl Krause und in unser Gesellscl;afts-Negister Nr. 589 die von den Kaufleuten Siegfried Jutrosinski und Gustav Littmann j hier, am 31. März 1868 hier unter der Firma:

beide

Jutrosinski & Littmann, vormals Carl Krause,

errichtete offene Handelsgesellschaft: heute eingetragen worden.

Breslau, den 2. April 1868.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I

In unser Firmen-Register ist a) bei Nr. 1813 der Uebergang der

irma: Betty Maier durch Leperta sung neral auf den Kaufmann ugo Zimmermann, b) Nr. 2235 die Firma: Betty Maier und als

deren Jnhaber der Kaufmann Hiüugo Zimmermann hier heute einge- tragen worden.

Breslau, den 2. April 1868. Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

In unser Firmen - Register ist bei Nr. 1910 das Erlöschen der

Firma A. Spiro hier heute Fragen worden.

Breslau, den 2. April 186 | Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

In das Gesellschafts-Register ist unter Nr. 494 zufolge Verfügung

vom 3. April 1868 eingetragen :

Colonne 2. Firma der Gesellschaft: Heine>e, Lange et Comp. Colonne 3. Cn dexr Gesellschaft : eustadt-Magdeburg. Colonne 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: der Schlossermeister Theodor Lange, der Schlosser Aldo Heine>e,