1868 / 98 p. 10 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1708

1709 G à ¿ S E cze E é S : : | ° ZE des Definitiv gewählt. SS des 2A Ocfinitiv gewählt. M 98 Sonnabend, den 25. April == = kre v, a 6 EE Wahlfkreises, SS fei i E E E gs E B. Abschiedsbewilligungen 2c. ; V Ä ä es “4 ; N ec, der Abs 17. |Germershcim. von Soyer, Oder ZoLMPEttoe 3, [Biberach Ulm. M De: Schäffle in P ersonal - Veränderungen. - „Den Je, April. v. Morstein, Unter Lt. zur See, in LEagbhasen, EbtrgRe 4. |Ura<h Zwiefalten Selklin- Friedr. Gottlob Carl Freiherr x. Jn der Arnmiee. {ie gt. ? Marine-Beamte. j _ der Abgeordne T e : Weilhcim Wiescn-] von Varnbüler, Minister der i: - Fähnriche 2c. Dur Verfügung des Marine-Ministeriums. h 18. [Zweibrü>en Pirmasens. Schwinn, Kaufmann in Zwei- E auswärtigen Angelegenbeiten Offiziere , Portepee = SuV und Verseßungen. On 19, April. Schott, Verwalter-Applifant, zum etatsm. F 19. [Homburg Benzino/ Kaufmann in Lane ien des Moni i "Paus é zit “i 18. Ap omo: ttwiß, Sec. Lt. vom Pos. À lanen" | Marine-Verwalter ernannt. Y * ° c nigt, Pauje Den 18. 2 W Scheele, Sec. Lk. Angelegenheiten. E stubl. Mi Stutt art, r. 10, in das Garde-Hus. Regt. S Nr. 80, ver- Reichstags - Ztngeleg j : H 8 | 2 E T E s 5, [Heidenheim —Geislingen GRAI: R. K. Freiesleben. 3. Pos. Juf Regt. „f Set e Brie: qu Bertretun ofen t C n Eta der F E erklärte i “Bebeume A : : lingen Göppingen Ginünd. a ¿ L t. v. Bern / llerie-Brigade, na ags de ; ent- # 91. [Regensburg 1% O AE ile fo ichacl Diepolder, 6. Eßlingen N Ai S: Fabrikant Deffner in Eßlingen. erfrantten Commandeurs der 10. Kava j : 4 Thûür. Inf BEURNons Rat BUnO bes de D E E A 21, egc : L E i S heim Plochingen Stcein- fommanvill. ; uptm. aggr. dem #4. QYUL. * | wurf wegen Er ; Y ister Uppellationögerichts: bach Pfauhausen. A bindung von seinem Kommando bei der Jn in L zum Norddeutschen Bunde gehörenden Theile Hessens L 22. |Amberz. o io Aa H E E E Regt. Nr. 74 unter Corps, zur Dienstleist. als Militair-Reserer irt, | was folgt: der Großherzoglich hessischen Re E. ove : e Ve im en. : ntur N ; i inisterium / * h er Gr F F. 23. [Neumarkt Jóra, Archivar in Landshut, 8 Do “Sbrozkberg Staatsrath v. Mittnacbt, Chef dix Abth. für das Jnvalidenwesen im Kricgaminen Neumeister, Ih möchte als BSEO e Bemerkungen erlauben. Die D Ad der Abgeordueten- , Blaufclden Creglingen —| des Justiz-Departements zu Ligniß, Pr. u pi u ‘Brig, Lehnert, Pr Lt. von der 2. Axtig. n V iche Re n bat dem Gesehe, wie es jeßt vorliegt, A anuner. rf. | (is T, Se Drian- O | ¿ ; h i Waldenburg. Stuttgart. r. Lt. von der 8. üreau der Landes-Lr Großherzog ; en s dadurch | i “ain Rel in | 9 P gil [e d Mater im} Bri aus br Ire V Bi, G ven der GardeAei, Bri ur | in beim Bündebralhe ihre Zustimmung geben p10 Iadung # “ents Künzelsau Ne>arsulm. Stuttgart. E ulation fomm., v. Wre: inigten Art. und Jng. | ihr Einve Q ‘ausgesprochen, daß 4 München. Rabe ictighcim Löch- K. RNeibel in Heil- des Direktors der verei d Art. Off. i i Bundesrathe den Wunsch au8ge|prochen, / : L "Ri top in Mf 10. [Besigheim Bietigheim Löch- [Kaufmann K. Re ertretung de! t. von der 1, Art. Brig. un h glei<h in dem Bun y : Tabakssteuer- “i 25. [Neustadt a. W. N. Dr, Wild, Bankier in München. au Lauffen Heilbronn. | bronn. mandirt. Köhler, Ob. Lt. e. in -bir %. Art. Brig. ver- as Qustandekommen eines gemeinsamen 7 E. Regierungs-Bezirk Corn, f R in- Hof 11. Vaihingen Backnang Hall|Rechtskonsulent Oesterlen. vom Play in Pana ae S Conn und D ai Ln E, Den ganzen P tas Det, Ge e E ; / abrifant in Hof, i / . Beh V. in Dan P Í ichste j f 27 Bayreuth. örd. Feustel, Bankier in Abs 12, Cudio eia Cannstadt. Oauierals Ramm in ver 1. p B n Le Q a e u er, N #7 Änteaftiehung des gegenwärtigen Gesehes ab- Y reutd/ (Tgul o liPpPpenvurg. i: v, Wendcstern/ ; d Abtheilungs-Comman eUT D L, 1 Ÿ ordnetenfammer. Stad it). Rudolf Knos abrikant, in „Brigade, zum Major und 2 Batterie- resp. | gesehen werden möge. ' “s áli ie bewogen L 28, |Forchhceim. Clodwig, Fürst von Hohenlohe- I SRBNGOEE E R S E y | Tat Hauptmann von E E eor Ofipr, ges: 9 “Die Gründe, welche die Großherzogliche Fed Antan (ay b A s e 14. | Böblingen Liebenzell Ü Be N eorg Dörtenbach in Comp: Chef nann d DirectionsA istent der Art. DA Brig, Hen n O M) acher Hinsicht wünschens- L ter des Königl. Hau ° renalb Wildbad Weil d.| Stuttgart. rt. Regts. Nr. 1 : Verhältniß, in die 1. Art. * | Tennt durhaus mc<i, da Ref d vinz Ober- D s n. Stadt Calw | r Entbindung von diesem t Bri ellun : Verkehr zwischen der Provinz q 29 |Kronath Carl Piretsthncr 7 Kaufmann 15. [9tcallluacn —= d 1E Gin dirt, Küster, Haupim. von der t E Comp, Chef zur | Werth p derabrigen Theilen des SBundesgebietes in D r CUAT ister 16. Freudenstadt Horb Sulz Sd Ma S à la suite des Olpe. Leh (rid r Lt von ders. Doig nun Hd rdets gel ‘den Tabak mögli<| bald E Nt LS Pro: 0. | Bamber r. Scneider, DuUrgermct Oberndorf. orb. i ‘eiterrverks- . : he, ort. nr. besOrderl. | l, i ckehr8 mit Tabak 0 : ; L ege | r [B aaen Rose birierath Baume, ER t anen e Lehn Weg, Lon fri faninatto, n | EnfiranA ded H ten Bunte mbe de na | E Ei | Weil Tuttlingen. Laube, Pr * Marine-Depot in Stralsund en : d | ben, daß der freie Verkehr zwische1 Js : „Bezi i ; fs-Lieut. bei dem Ma ; 3. Art. Brig, zur | wendige Folge haben, DZ, ; ogthumS8 P 0 ven E Ei D a0 A AIAIA ———— Ö UUL, Großherzogthum Bat astagel, Major und Abih. Commdr. erz, ‘Art Brigg m | vinz Oberhesjen D ea Q E müßte Das Pehtere P / i und Mitglied der Abgcord- 1. \Konstanz Ueberlingen Pful-|Freiherr von Stopingen zu 9. Art. Brig. BerleN ild, außeretatsm. Sec. Lieut. von der L, hin <tli< des rem ierung in der Voraussehung vermieden Relgntan en, S E r. Ll I Art, Brig. verseßt. Reinhardt; Hp. U bäliniz | wünscht die hessische “Acbsten Jahre an doch im ganzen Zoll- 32. [Erlangen Fürth, Dr Marquardsen , Professor : Meßkirch. A ; : E in die A ct B ri g., zum Maj. mit Belassung'in E ‘Chef in | zu sehen, daß vom n ste feuer eingeführt und dadur S Sous e en. E Ches in der Ceef befördert, v. Schaper) Haup nend des Artill. | verein cine E E D Oberhessen und dem übri- 33. |Ansba<h. Oreihßerer von Stauffenberg, naucschingen, Mitglied a Me ter Beförderung zum X(a]or tm in | der freie Verlehr nil : llt, sondern au< zu- : Gatsbesißer in Augsburg. Abgeordnctenfammerc. ders. Brig. , Unker ie 6. Art. Brig. verseßt. Leo, Haupim. en Bundesgebiet hergestellt, }0 ä 34. [Eichstädt, Fräberr von Franfcnstcin, 3. [Jestetten WaldêLhut St.[Hebting. Depots M Brig. (n diee resp. Comp. Chef ernann A ri L lsten den einzelnen Theilen des Großherzogthums auf YNeich8rath. 2 ì— Sacllngen S (YOP|- ¿ ° é ° s , Z 35. |Dinkelsbühl. Dr. Erhard, ‘Udvokat in Nürn- S j Pr. Lt. von ders. Brig, zum Hauptm. Preiffer! Biedermann, recht e 0A Diskussion über die Wahl im fünften berg. 4. ¡Lörra Müllheim Staufen | Freiherr von Roggenbach. ders. Brig. , zum Pr. Go bligf, Kühn, Shemmann, Lie (0! : Gelegentlich bezirk erklärte der Präsident des Bundes- 36. ¡Nothcuburg a. T. Dr, Marguard Var!ly, Advokat Breisach. / i Gefr. von ders. De Artillerie - Brigade, zu Port. Fâaähnrs. Li Düsseldorfer D eziri j a peuett Mitglied der | 5, Freiburg Waldkirch Em-|Oberbürgermeister E. Fauler Unteroffiziere von Ob, Lt. von der 7. Artillerie-Brigade und Art. | f nzleramts Delbrü: h provozirt hat, so erlaube Abgceordnetenfammier. mendingen. in Freiburg. ördert. S lege A Commódr. in die 3. Art. Drig. der Herr Vorredner auf n ui g L 3 s G U e : i laß in esel, áâls Abth d Art. Off. vom : < der nach meiner Ansicht, vollig G. Negicrung2-Bezirk Unterfranken. 6, Kenzingen Ettenheim Lahr |Obcrhofgerichtsrath Roßhirt. ff. C v ¡ Ob. Lt. von der 7. Art. Ten, mi Art Dai er, ih mir zu bemerken, daß e Bec trags vom 8. Juli v. Î 9, [asfenvurg, e 7 Sieg “(fach Gengen-| Dahmen n Minden 1 gun R E Nee, j Bríg / um Art. p Unt, e Ene die Mt vorzunehmen sein werden, gu O =in Zijcasfendurg. P va Obertiro, E j Mas. und Abth. Commdr. ‘en, Port. Fähnr. von der 7. Art. ahlprusu at eichstag8 betreffen, nur 1m ZoU- 8. |Kibingen Vieier in Weisen | H Bühl Baden —* Rastatt |5 nd} Vas in Pn außerelalmahigen e Seconde Butevant, Ler: | Wen fe {Borgenornmnen, werden tonen, - Das Follparlanient Ges ,BRyofesor in Müre 9, {Gernsbach Ettlingen Dur-| Fabrikant August ©ennix n Brigade / 4 ; 8-Commandeur in der 9. 2 s ¿< im Augenblick -nicht vor m ; 39, |Lobr. Dr.Edel,Professor inWürzburg. N VBforzbeim.- Pf. rzbheim, Mitglied dercrstecn ¿llner, Major und Abtheilung u Wesel in die 7. Art. | lautet der Vertrag , den ich im Augenvuc- können: das 40. [Neustadt a. S. Graf Luxburg/, Legationsrath. lach Pforzheim. K ler Ä ian B ade y ' ls Artillerie - Offizier vom Plaß 3 10. Art. Brig.) die | : ber ihn ziemli wörtlich ciliren zu l! \ s | | 08 A ( : | n, aggr. der 109. Art. Brig. ih glaube aber 1yn ziem lieder, in so Y 41. [Schweinfurt O R or 10. ¡Karlèruhße Bruchs..l. A Freihecr Ln Göler. ¿“nd Seite verseht Gn > k Haup ber 7 7 verliehen, 5 B s! Zoubarlament prüst M E Qn S rbe dies / Qegitis E - S S G G S H, 11. [Philipp8burg Wiieslo [Gioßhänîd er Dissene, fruber Anctienneta 4 NBrî U ort. {Fa 4 i iht ber | : ; #2. ¡Würzburg O E E S Manuhcim. As der Stadt e Lüne / Wee, von I D zud außeretatsmäß. Sec. Lt. og breit im Reichstag entschieden worden ist. l j U altes ; Mannhcim. ort. Fähnr. E aschaft. L 11. Negierungs-Bezirk Shwaben. E 12. [Heidelberg =— Eberba<h Buchen. |Dr. Herth, Mitglicd der Ab- befördert. Bei der Landwehr N i Kunst und Wien na der ausgestellten l 43, |Augëburpz. Dr. Carl Barth, Advokat in i | geordnetenfammer. : Avril. Klinger, Vice-Feldw. vom 2. Bat. ( ‘Âuf TAblngene d8 Stn berufene Schiedsgericht, bestehend A L Augsburg, Mitglicd der Ab- | 13, [Bretten Eppingen Sins-|Geb. Rath Bluntschli in Hei- Den 21. Ap Regts. Nr. 7, zum Sec. Lt. bei der Art, 1. J. | Entwürfe für Uhlani i, Nicolai, von der Launib, Steinle M geordnetenfammer., heim Mosbach. delberg, Professor u. Mit» M Nur Landw. Regl®. k. den Professoren Hänel, te einstimmig für den Entwurf Nr. 17 N 44. |Donauwsör!1h. Graf Arco-Steppbverg, Käm- glied der ersten Kamuecr. befördèrt. ied8bewilligungen 2c. und Springer, hat sich heute e Kiey in Dresden, einem Schüler F merecr in München, 14. |Adeléheim Boxberg Tauber- | Dr. Bissing jun. : f B. AUE ‘Wangenheim, N a. D. zuleßt entschieden, welcher von e er Denkmals in Worms und des L 45. 1Dillingen. Mayx Graf von Arco - Valley, bishofsbeim Walldurn __ Den 18. p A Füs. Regts. Nr. 36 un kommandirt bei dem Rietschels, dem Benfertiger | 2 eingesendet wurde. 2M 1 Khimeret und Reichsrath Werthhcim. A Als oui e Eis Gothaischen Inf. P E O List-Oeane rie Der König hat angeordnet e Ai e E 1 in München. : 4 A ; rzogl. Sa - C0 1 (R Ae I ats. Nr. er . ünchen) 22. ° 7 vier Kursen h 40. \Jlertisscn, K. Maria, Freiherr von Arctiy, V, Großherzogthum Hessen, südlich des Mains. Jm Tragen der Unif. Vf AVe, R “Mai. und Commdr. der | ¿en Schülern der Realgymnasien, A e M RD Jahresfortgange l Geheimer Rath und Neichs- Darmstadt Groß-Ge ber-Steucr- Rath Fabricius Den 21. April. Kn cit bewilli t. Wohlgeboren, | gbligaten Unterrichtsgegenständen uptet und \< die 1. Fleißes- p ratb fi Minen 1, [Darmstadt Groß-Grcrau. Ober-Steuer Rath U 1. Art. Brig., mit Pension der O TO ire Bui mit Pension und | den 1. Play mit 1. Fortgangsnote behaupte dere Auszeichnung eine | 17. |Kaufbeuern, Qr, L A Oberzollinspektor 2. |Diecburg Offenbach. Fabrifant August Kugler ‘in Oberst und unif, S O ruth bers und Abth. ommdr. in | und BeirageabNole m arie haben de den Schülern der humänisti- F. n Vsrondfen. ö Offenbach. einer h1dh. U]. D i willigt. oldene Preism N Ee kannt werde. f 48. |Jmumenstiadt, Dr, Völk, Advokat in Augs- 3. [Bensheim Erbach Lindcn- D E - Nath Fink zu L 2. Brig. mit M pas M In d w e h r. schen Gymnasien M a N En Generalversammlung hat T buro, Mitglicd dec Abgeord- fels Neustadt. Darmitadt. ei i L Be >er, Sec. Lt. von der Art. 2. Aufg. 2ten Paris, 23. April. Gesellschaft eine goldene Medaille an Herrn | : netenfamurer. : 4. [Heppenbeim Worms Regierungs-Rath Pfannebe>er B B «a "Westf. Landw. S ViIRG vie voni 2 April L O Roblf 4 ertheilt, als At A eere Reise P rx. Königrcih Württemberg. Wimpfen. ; i zu Worins. N N ivie solche bis zum Erlaß der Kabinetb-Or i 24 und die marokkanische Atlaskette, jowie JUL 1e Cagos am At- Î a ea ente [Frterr von aurath Staats, | [Bingen A [Palais ncelerde Aug Y UE'guacgtn winde de Wab bewilligt f aen Love Bal von Guinea Eine, sberte Madai 4 burg Friedrichshafen. ministir a. D. | 9 Darunstad o antischen : r seine Entde V 2. [Niedlingen Bib Alts- Rectsfonsulent Probst in L O E Offiziere 2C- erhielt darauf Paul Du 0 Rica Auszeichnung wurde dem Y bauïcn Mr Glei ' nnungen, Beförderungen 2c. ; Aschantis (Westafrifka), und el ine Durc<hforschung F ! Mengen Essen-} Stuttgart, j A. Ernennung dr. der: See-Art. |? den Asch : Lewis Pelly für seine V dorf Aulcudorf Schujjsen- | Den 18 April. Daliß/ Ob. Lt. D e Majors englischen Oas 4 4 E ° ; i Abth., der Char. als Obers Pas ‘Befördert. Arabiens zuerkannt. I Zweite Beilage à la suite des See-Bats., zu Ob. Lts.

2145