1868 / 115 p. 8 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1998

Gladstone kündigte darauf an, daß er am folgenden Tage das | Sr Haus um Erlaubniß bitten werde, seine Suspensivbill ein-

bringen zu dürfen.

Kun| nud Wissenscbaft.

München 13. Mai. Seit gestern {mü>t das Forum der Maximiliansstraße das Standbild von Benjamin Tompson Grafen von Rumford, erriéhtet von Maximilian U. , König von Bayern. Dieses Standbild ist entworfen und modellirt von Zumbusch und in Erz gegossen von Ferdinand von Miller.

Gon on, 13, Mai. Rei Crawfurd, der bekannte Orien-

talist und Ethnologe, i gestorben.

& s

Berlin 338,0 +12 4 R Ta Ratibor ...1332,5|T3,6 Breslau ...1334,4|+2,7 Torgau .….335,6/+2,1 Münster ..1337,4|73,0 336,5| 11,9 332,s8|TO0,5 Flensburg - |348,7| -—— Paris .….... 338,4| Brúüssel. ...1337,6 Beri Iaparanda./336,0 THelsingfors | Petersburg. Riga 335,3 Libau Moskau ….…..| Stockholm. |339,0

Telegraphisehe Witterangsberichte v. 15. Mai, St.T TBar. \Abw\Temp.|Abw ; Allgemeine Ng Ort, P.L. (v. I R. e M. Wind, Himmelsansicht. » [Paris 1341.1' | 12,5] [N0., schwach.

| heiter, » |Helsingfors |338,1| P ¡Windstille. bewölkt. » [Petersburg |430,5| 7,7}

É S N A M E N

NW., sehwach. |bewölkt.

16. Mai. 349,81 +3,0| 10,3 +2,6 $0., schwach. heiter. » |Skudesnäs .1338,2) | 10 2 +1.7 SW., s. schwach. heiter. » |Gröningen .1338,7| 11,5 +3,7 WNW,, 8. schw. heiter. » [Helder 338,7 11,6 +2 4|Windstille. bewölkt. 11,1 +2,7/0., schwaeb. heiter. » |Hörnesand.1337,8| 14/1 +5,3|80., schwach. |wolkig. » [Christians. .1336,6]|

ea 310,01 +43 öni erg ),0 í ;4 } Duis 340 o|+3 2 349,1/+3,2 Stettin 349,7] 73,1 Putbus .…..1337,4|+2,7

Bar. (Abw|Temp.jAbw Ort. Pv R

R.

v. M. Wind.

12,0: +2,8 S., schwach.

10,9! +1,9/S0., s schwach.

8,0 -0,9 N., schwach. 10,6 +1,4/0., schwach. 10,0' +1,3:S0.. lebhaft.

11, 11,

10,

1,4

12, 6,

9,

9,

6,4 13,2 12,8

5,6 M 6,7| |SW., schwach.

4!|+1,3:SW., schwach.

8,6|-+0,1|NO., schwach.

S0., schwach. NW., schwaech. NO., windstill. W., schwach.

6 5 6

1 SW., kehviadk

I TUELETA

8 M, tehwaeh.

S., schwach. 0., s. schwach. 0., schwach.

Wi indstille.

Il

o/+2,6:NW., schwach.

Allgemeine Himmelsansìicht, iheiter.

heiter.

heiter, Nebel. heiter,

heiter.

heiter.

heiter.

heiter.

bewölkt. bewölkt.

heiter.

heiter.

bewölkt.

W. schwach. 15. Max. +19,4. Min. +10,4. Regen, gewöhnl, heiter. bewölkt, s. ruhig,

0. schwach. halb bedeckt. bew., gewöhal,

A —————————————

Oeffentlicher Anzeiger.

Verschiedene Bekanntmachungen.

M îi mer

[1697] Schlesishe Hütten-, F

sellschaft pro 1867 zur öffentlichen Kenntniß gebracht:

A euriti 1V

A, An liegenden Gründen und Hüttenwerken. 1) Herrschaft Kelt\<, enthaltend die Rittergüter Keltsch, Groß-Stanisch, Dealitellen: S und Lazisk, nebst den dazu A ion Ortschaften und Rustikalstellen, 73,468 Morgen Forsten, 12,235 Morgen Ae>ern, Wiesen und Teichen, Hüttenwerken, amerikanischer Mehlmühle, Dampfbäerei, Ziegeleien und Torfstich 2c., für... --- 2) Ae t Ruschinowiß, Klein - Droniowiß und Kokottek, nebst dazu A ustikalstellen, 15,367 Morgen Forsten, 3323 Morgen Ae>ern, Teichen, Wiesen un

| Lat S 2.1 für... eas rénnts aaa raa ba ata ar anae a raun uter 3) Herrschaft Solarnia/, L dazu gehörenden Rustikalstellen, 24,606 Morgen Forsten,

3451 Morgen Ae>ern, Wiesen, Mühlen und Hüttenwerken, für

4) Das Hütten-Etablissement riedenshütte im Kreise Beuthen O. S., bestehend aus 6 U Coafs-Anstalt, Beamten- und Arbeiter-Gebäuden, für

5) Erkfaufte Mühlen, Häuser und Possessionen in den Kreisen Gr.-Strehliß,

e

Lubliniß und Beuthen O.S., für ; An Steinkohlen-Gruben-Antheile. Für 515 Kuxe an den Steinkohlen-Gruben Belowseegen , Eintracht , Lithandra , Sou- gn O fonsolidirte Friedrich - Wilhelm und Vorsicht, konsolidirte Oscar und yppoli An Eisenerz- und Eisenstein-Förderung8-Rechten. Auf dem Dominial-Terrain zu Alt-Tarnowit, auf 91 Rustikalstellen zu Naclo, Troen- berg, Stollarzowiß, Alt-Chechlau, Beuthen O. S., Dombrowa, Berger Wessolla Kostow und Staniß, sowie auf den Rustikalstellen zu Ober- und Ni

ieder-Kunzendor

und Ludwigsdorf für. .....------ aaa e ane naar era eo oa ne a a ren raa a n ear r arer nat N An Kalkbrennerei-Antheilen. Für Einzahlung zu den Bau- und Betriebs-Ausgaben, aufgezeichnete 4 Antheile An Pfandbriefs-Amortisations-Fonds®. Bi U Lade Fürstenthums Landschaft zu Ratibor und dem Kredit - Justitut r esien é An ausstehenden Forderungen. Bei diversen G eschäftsfreunden 2... d An Baukosten-Vorschüssen 2c. An vorgeschossenen Bau-, Geschäfts-Einrichtungg- und Gruben-Jnbetriebseßungs-Kosten An Wechsel-Beständen. ITm N der Haupt-Kasse : n Kassen-Beständen. Bei den R und Spezial-Kassen ......... o... An Éffekten-Conto. In diversen Effekten im Depositum der Haupt - Kasse und im Lombard befindlich An Material-Natural- und Eisen-Beständen. : 1) An Mobilien und Utensilien 2c. bei der General-Direction und den Verwaltungen... 2 Au den Eisenlagern Breslau, Oppeln, Gr. -Strehliß und Zawadzki 3) Auf den E ittenwerken 4) An diversen Materialien “2c \ 5) Auf den Eisenerz-Gruben und Lagerpläßen 6) Auf den Steinkohlen-Gruben und Lagerpläßen M den Forsten und bei der Köhlerei ........ eere reeeerreerteeer erner e É 8) Bei den Samendarren und Brettmühlen : 0) W den Teichen, bei’m Torfstih und den Ziegeleien _10) Bei der Mühle, Bäerei und dem Fuhrwvejen

va orst- und Bergbau- Gesell\ a In Erledigung des $. 14 der Allerhöch| unterm 22. Oktober 1855 bestätigten Statuten wir

Thlr. |Sgr.| Pf. | Thlr. - |Sgr.| Pf.

2,485,365 | 19

316,321 512,020 684,020

37,008

ft. hierdur< die Vermösögensbilanz der Ge!

O H Uo O D V5 hi J] H G

bed., gest. Abd,

Ï von hier. i 9 Zu Retpmungactt oe Le das Jahr 1868 wurden die Herren :

| gewählt.

11669]

| Bemerken ein, daß die zur Verhandlun fommenden

Per Actien-Capital8-Conto.

In on L 20,000 Stück Gesellschafts-Stamm-Actien à 200 Thlr

iervon kommen in Abrechnun

Die in den Geschäftsjahren 1860 bis inkl. 1866 angekauften, im Depositum befindlichen 2084 Stü Gesellschafts-Actien à 200 Thlr. mit. En mithin nur ausgegeben 17,916 Stück à 200 Thlr.

Per Prioritäts-Actien-Vorschüsse.

De durch den laufenden Credit à Conto der I S FOnlen S R r. in den Jahren 1864 bis

Prioritäts - Actien, nah Abzahlung von 289, ultimo 1867 vorschußwweise beschasften Per cingetragene

» » Litt. B c) an nicht eingetragenen rücständigen Kaufgeldern Per diverse Creditores.

An Guthaben derselben Per Accepten-Cont o.

In laufenden Accepten für erkaufte Materialien und Roheisen

Per Lombard- (Darlehn-) Conto.

Für erhaltene Lombard-Darlehne 4 C E Au

Per Cautionen-Conto. An baar eingezahlten Cautionen Per Dividenden-Conto.

a) Für noch rü{ständige Dividende pro 1858..............

b) Für nicht erhobene Dividende pro 1865 Per-Reserve-Fond.

Für von dem “Jahres-Gewinn pro 1865 für den Reserve - Fond abgeseßte 10 pCt... ; 4 : 4865

Per Gewinn- und Verlust. An Gewinn-Uebertrag des Geschäfts-Jahres 1867

Bresläàu, den 14. Mai 1868. der Schlesischen Hütten -, Forst

fandbriefe und rücfständige Kaufgelder. a) an eingetragenen Pfandbriefen Litt. A. u. C »

aae. odd.

2. ov oa 0a 0000...

edo ooo. eo). Miene m

1,135,410 262,702 36/243 286,600 730

81,367

T L 7

; 9 A D/996/933 | TT

Der Verwaltungsrath - Und Bergbau- Gesellschaft »Minerva“.

Graf Renard. G. H. von Ruffer. Paul N R F. L. von Löbbe>ke. M. Meyer. Th. Schaaffhausen.

Graf von Schweiniß. von R

er. Graf Johannes Renard.

[1697]

1) Geheimer Räth von Ruffer, 2) Amtsrath Schaaffhausen,

| find gewählt worden:

err Banquier Jgnaßp Leipziger M Berghauptmann Serl o hier.

An Stelle der dur das Loos ausgeschiedenen Verwaltungsraths-Mitglieder Herren:

Ferner an Stelle des freiwillig ausgetretenen Mitgliedes, Herrn Justiz - Rath Schroeter, Herr General - Direktor Shnieder

1) Geheimer Justiz-Rath von Reiche/ 2) Disponent Kißling/ 3) Profurist C. H. Herdtmann

Breslau, den 15. Mai 1868.

General - Direction der Minerva.

Bergbau - Gesellschaft Vereinigte Wesifalia. Oie diesjährige ordentlihe Gen-r l-Versammlung findet am Mittwoch, den 3. Juni 1868, Morgens 10 Uhr,

| im Directionsgebäude der Gesellschaft statt.

Wir laden hierdurch die Herren Actignaire zu derselben mit dem egenstände auf

den Grund des $. 16 der Statuten au dem Comtoir zur Einsicht für einen jeden Actionair niedergelegt sind.

Dortmund, den 25. April 1865. Der Vorstand.

[1694 ‘Preußische Hypotheken-Versicherungs-Actien- Gesellschaft.

98 des Gesellschafts-Statuts gemäß veröffentlichen wir hiermit die Namen dér Verwaltungsraths-Mitglieder und ihrer Stellvertreter : A. Mitglieder.

Herr Kaumann Wilhelm Wolff, Berlin und Manchester , Vor- ender » Geheim Ober-Finanz-Rath Lo ewe, Berlin, Stellvertreter des orsipenden. » Obere letings Math à. O. von Bockum-Dolffs, Völling- haus, Kreis Soest. O ae Brook (Firma Anhalt & Wagner), erlín. Rittergutsbesißer , Staatsminister a. D. von Carlowiß, auf oewenstein bei Frankenstein. Kaufmann Ad. Carstanjen in Côln. Banquier A. L. Cohn (Firma Cohn, Bürgers & Co.)e

Berlin. :

Kommerzien-Rath Wilhelm Conrad (Firma Berliner Han- Ritt A dde S, cu DUD obi auf Kl. Koßenau ittergutsbesißer Gra | i Ritterqutsbe er Ern Freiherr von E>ardstein auf Proepel. Rittergutsbê

eceskenhoff. : Rittergutsbesißer A. Forster auf Kontop:

ber Landschafts - Rath ‘a. D. Th. Eggert auf

Geheimer Ober-Finanz-Rath Geim, Berlin.

Banquier F. Gelp>e (Firma Breest & Gelp>e), Berlin.

Rittergutsbesißer von Hoevel auf Meseberg.

Rittergutsbesißer N W. Jacobs auf Treskow.

Rittergutsbe\izer A. Karbe auf Adamsdorf.

Königl. Landrath a. D. Rittergutsbesißer Graf von Kleist- Nollendorf, Berlin.

Rittergutsbe her Gericht8-Direktor a. D. Kuhlwein auf Louisa.

Rittergutsbesißer Geheimer Staats-Minister a. D. Graf Schw e- rin-Pußgar, Berlin.

Geheimer Kommerzien-Rath Moriß Simon (Firma J. Simon

Wtw. & Söhne), Königsberg i. Pr.

Rittergutsbesißer von Valentini in Berlin.

Geheimer Ober-Regierungs-Rath Windhorn in Berlin.

Geheimer Kommerzien-Rath H. Zwicker (Firma Gebr. Sch i >-

ler), Berlin. B. Stellvertreter. Kommerzien-Rath Carl Deneke, Magdeburg. Advokat Anwalt Frings, Düsseldorf. Appel atio a von Kraewel, Naumburg. Justiz-Rath Ed. Mayer, Côln. Rittergutsbesißer Staats-Minister a. O. Freiherr von Patow auf Dinnis, Berlin, den 30. April 1868. Der Verwaltungsrath der Preußischen Hypotheken-Versicherungs-Actien- Gesellschaft. Wilhelm Wolff.

Bekanntmachung. Extra -Vergnügungs-

zug nach Berlin. Freitag vor Pfingsten am

gel, 29. Mai d. J. wird ein Extrazug von König s-

h erg in Pr. und Danzig nah Berlin mit Per- sonenbeförderung in l, I. und Il. Mute abge-

E E lassen werden. Abfahrt von Königsberg 4 Uhr 28 Min. Morgens, von Danzig 6 Uhr 51 Min. Morgens, von Dirschau 9 Uhr 1 Min. Pra aagt! von Bromberg 12 Uhr 40 Min. Mittags, von Kreuz 4 Uhr 21 Min. Nachmittags, von Cüstrin 7 Uhr 8 Min. Abends), Ankunft in Berlin gegen 9 Uhr 20 Min. Abends. Die Extrazug

Löwe.

E s .

as d S A P P M E M Pub Lit;

n C Wi M ta L F

Ti E U Si ireia

E

r t Ei Lig i E:

E