1868 / 126 p. 11 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2200 2201

[1795] [1767] ¡ j 55 M. Abds. jedesmal 3 M, Aue O | R lbedel 4 Me Aufenthalt. Scpildau [Schmiedeberg] (Per: Die H Mitglieder des | i enth. 4 M. ; 4 U. . ‘Nm., Aufenth. | Nm., jedesma . Aufenthalt. ildau mie 5 ie Herren Mitglieder des V ereins der Schle, Wirt, 11 1. 36M L erzu) Ankunft 7 U. 58 M. Vin, Aufent- | sonenzug) Ankunft 7 U. 42 Mrgs. Aufenthalt 3 M.; 9 00M

sîschen Malteser-Ritter 1 ich hicrdnq E N, Gottes P Abds- Aufenthalt 4 M. (Lokalzug) Ankunft | Abds. ; Aufenthalt 2 M. (Lokalzug) Ankunft 10 U. 44 M. Vm,

ein, sich zu einer ali é M. Nm., Aufenthalt 4 M. ; 5 U. 27 M. Abds., Aufenthalt | Aufenthalt 5 M.; 5 U. 12 M. Nm., Aufenthalt 3 M. Hrshaera ) . ./ s D)

S G 7 y : ug) Ankunft 8 U. 10 M. Vm., Aufent- | (Personenzug) Ankunft 7 U. 52 M. Mrgs. /, Aufenthalt 13 a R jsendahn. Generalï- V ersammiliung Dittersba (M Abds Vokalzua) Ankunft 12. U. 20 M. Nm, fabet 3 U V M Nut; 9 U. 51 M. Abts, Aufenthalt 8 M. (Lokal:

; a ; N. ; 5 U. 39 M. Nm./, Aufenthalt 16 M. Altwasser | zug) Ankunft 10 U. 56 M. Vm., 5 U. 22 M. Nm. Reibniß arm- D E ale, tas UR O L n Lan e e iten. a L I uni d. J 9 | T gersonenzug) Ankunft 8 U. 43 M. Vm. (Lokalzug) Ankunft 12 U. | brunn] (Personenzug) Ankunft s U. 23 M. Mr s., Aufenthalt 2 M.; Call nach Trier in der E Meile auf por 610 Ruthen Häme fon Vormittag s 10 Uhr, 65 M. Na, 6 E A t Kohlfurt 2 M. Alt-Ke mib (Vers MMaJ Ankun 8 33 M. eas U, derlichen Erd, Fels-, Maurer- und Tunnel-Arbeiten sollen, mit Aus- | im Uause des Herrn Grafen Hans Ulrich von Sehaffgotsch j b Eid ) bia Wt us M. Abds (Lokalzug) | 49 M. Nm., O U 27M. Abds fedesmal M Aufenthalt. Rabischau {luß der Lieferung der Maurer - Materialien, der Transportschienen Breslau, Schweidnitzer Stadtgraben 22, einfinden zu wollen. Ih Altwasser (Personenzug) gang Dittersbach ( d ) 9) (Personen ) Ankunft H L Eb N Mras, 4 U. 9 M Nimm. 10 U und Tunnelwagen, im Wege der Submission verdungen werden Auf der Tagesordnung werden, $. 10 der Statuten gemüss, sehen; Abgang 9 U. Bm! is 8 U, 25 M. Abds Aufenthalt 5 M. | 44 M Abds jedesmal 2 M Aufenthalt. Greiffenberg (Personenzug) Der Tunnel ist 335 Ruthen lan s | 4) Eiofübrung der seit der letzten General-Versammlung neu auf Wfunst 6 U. 30 M. Mraë.i ® lufentbalt 4 M.; 3 U. 50 M. Nm, | Ankunft 9 U. 6M. Vm, Aufenthalt 4 M.; 4 U. 28 M. Nm Aufent Die Bedingungen und Massen-Berenungen, sowie die zugehöri- genen Ae, * MMiotalzug) 9 U. 24 M. Bm e eiu) Ankunft 6 U. 43 M | halt 7 M ; 11 U. Abds, Aufenthalt 4 M. Langenöls (Personenzug)

gen Zeichnungen liegen in unserm Central - Bau - Bureau Trank. 2) der Bericht fes Vor:tandes über seine Geschäftsführung; i ufenthat i I Era Lmal 3 M Aufenthalt. (Lokalzug) | Ankunft 9 U. 18 M. Vu1., 4 U. 46 M. Nm., 11 U. 12 M. ACd8 P e vurd r gien, Tanen, aud gegen Erfiaitung von | * Hoehame S O aamoRsss S Meieliing d M E 9 U, 41M. Bm; {L 10 M. Net ÎM Ves 0 U 4M. | 29 M. Bm. Aufenthalt 10 M.; 5 U. Nm. Aufcathalt 8 M, 11 U. L ; ; : : ; j Lai ersonenzu niun : ; ‘/ . . . 1 l . . «f .

Au nternehmer wollen ihre Offerte portofrei, versiegelt und mit der De ende M C G idt Sid halt Rud b eral 3 M Aufenthalt. (Lokalzug) Ankunft 10 U. 1 M. | 23 M. Abds. , Acfenthalt 9 M, Heide-Gersdorf (Personenzug) An- »Offert e auf Bau-Arbei j ; Victor Herzog von Ratibor M NRm,, Aufenthalt 3 M. ; 4 U. 29 M. Nm , Aufenthalt 2 M. März- | kunft 9 U. 56 M. Vmu., 5 U. 27 M. Nm., jedesmal 4 M. Aufenthalt ; “Arbetten. in, der X, Méile der S its Bu Personenzug) Ankunft 7 U. 15 M. Mrgs. / 9 U. 15 M. Abds, | 11 U. 49 M. Abds. Aufenthalt 3 M. Kohlfurt (Personenzug) An-

»Linie Call—Trier« al-Reyr : èofalzug) Ankunft 10 U. 14 M. Vm,, | kunft 10 U. 13 M. Vm.,/ 5 U. 45 M. Nm., 12 U. 5 M. Abds. verse Ca Dei ai Tag: ctdendotihin einreithen. ib Ge Nang L rdalt 2 M; 4 U 41 Ning Aufenthalt 3 M. Jannowiß (Per- Berlin, den 22. Mai 1868. d i n, den 23. Mai 1868. M Ankunft 7 U. 28 M. Mrgs. , 9 U. 28 M. Abds., jedesmal | Königliche Direction der Niederschlesis<-Märkischen Eisenbahn.

der Die Direction. Actionaire der Rostocker Bank. O

Zu der auf den 17. Juni d

Verloosung .‘Amattisation, Zinszahlung u, #, w. |- Morgèns 103 Uhr, l uno: Fahrten-Plan der Taunus-Eisenbahn von öffentlichen Papieren. im R Ma Dae tete General - Versammlung werden die i ? mit den ho Gif an die Bekanntmachung. Die nachstehende Verhandlung: Geschehen its ctionaire mit dem Bemerken eingeladen, daß der Besuch der der Ar Nassauische isenbahn.

; ; ersammlung nur gegen Vorzeigung ciner Ei E Ho : 4 Cie Berlin, den 16. Mai 1868. Auf Grund der $$. 46, 47 und 48 des r am Tage vor der Ver ammlung ‘von Nachmittags ¿f d Vom #4. Juni 1868 an gültig.

Rentenbank - Geseßes vom 2. März 1850 wurden an ausgelooseten | 6 Ubr und am Tage derse i Rentenbriefen der Provinz Brandenburg, welche nach dem von dem Büren Gbzifdrbern ist. E Enn 17 19 21 mitunterzeihneten Provinzial - Rentmeister vorgelegten Verzeichnisse Die Tractanden sind: : : i : i : ; : ; h ; ; gegen Baarzahlung urütcgehan sind, und zwar: 39 Stück Litt. A. 1) Der Bericht des Aus\<hUu}es. E S Thlr. =_ 39,000 Thlr., 19 Stü Litt. B. a 500 Thlr. = 2) Der Bericht des Verwaltungsraths über das Geschäftsjahr vom Abgangs- E Ae! 44 Stü> Litt. C, a 100 Thlr. = 4400 Thlr. , 27 Stü 1. Márz 1867 bis zum 29. Februar 1868. E 2 Thlr. = 675 Thlr. , 39 Stück Litt. B. a 10 Thlr. = | 83) Der Rechnungs-Abschluß dieses Geschäftsjahres und der desfall. | und hlr. ü ra 168 Stück Über 53,965 Thlr. , nebs den von sige allgemeine Bericht der Revisions-Committe. ; i | A a O Ca ee Nen efE ab e 4) Susas zum Statute wegen Zulässigkeit der Beleihung von Bestimmungs-Station. .IT. I. .IT.III. (1. IT. T. T... |I. u. T. . u. Il, Sh E Bd Al, ns j die lehteren den Rentenbriefen beigefügt wor- ifffs \ icherheits. M | j ' : | i j i den, fo wie nebst den mit eingelieferten Dn in a) egenwari N E Und der dieserwegen zu treffenden Sicherheits euer vernichtet. v. g. u. (gez.) v. Tetten- iter - Mit: L li a Ee RA born, Abgeordneter des Provinzial - Landtages. A, E U E s G e C E S E Abgeordneter des Provinzial - Landtages. M oll, Justiz-Rath und Rostocf, den 26. Mai 1868. | E Notar. a, u. s. Küsel, rovinzial-Rentmeister. Schreiber, Buch- Der Ausschuß der Rostoker Bank 62 71 halter. wird hierdur< zur öffentlichen Kenntniß gebracht. Berlin, August Burchard, Vorsißender S | L den 25. Mai 1868. Königliche Direction der Rentenbant für die | orze, Bekanntmathung: Zwischen Danzig und Ne M [|2-F| Höchst | : O inz Brandenburg. (gez-) Heyder. E LEN e Wi aTIEr WEY e L Mts. ab bis auf | T E dia Legi eiteres an Sonn- und Festtagen ein Extrazu j : 622 92 [2711] / _ Oeffentliche Bekanntmachung. E S befördert, in welchem Personen in allen vier Wagen \6a2| 912 ei der in der Vorstandssißung vom 20. Juni 1867 erfolgten | S flassen zu den tarifmäßigen Säßen Aufnahme finden. 645| y 925 Ausloosung der von dem Verbande zur Regulirung der oberen Unstrut e —— E Ubfahrt von Danzig Hohe Thor 3 Uhr 20 Min. N, 656| A 93s von Mühlhausen bis Merxleben im Jahre 1868 einzulösenden, auf | Ankunft in Neufahrwasser 3 Uhr 32 Min. Nachm., Abfahrt von \7 s 950 Grund des Allerhöchsten Privilegiums vom 22. Juni 1861 (Geseß- | Neufahrwasser 2 Uhr 57 Min. N<hm., Ankunft in Danzig Hohe Thor E Sammlung pro 1861 Seite 705) ausgegebenen Obligationen (1. Emis- | 3 Uhr 9 M. Nahm. Bromberg, den 27. Mai 1868. 6401| 940 fion) zum Betrage von Königliche Direction der Ostbahn. h | 710 955

600 Thalern U Königliche Schlesi sind folgende Nummern von Littr. B. à 100 Thaler: Nr. 216. 255. | E Am 28. Mai H I Betrie Det A N Curve Tus 10 40 15

277. 385. 397 und 458 gezogen worden. L, stire>e Ditters ' j M7, ; bicifdicfie : tersbach-Altwasser für den fehr ekündigt L R L a Besißern mit der Aufforderung | M SYŸ eröffnet werden. n Garne a Züge Mater Cuba Biebrich | 74 9e 4 L der Berbandstasse. (im. Rath ause) biecselbst Ä 3 Rückgebe C amm 4 iri aae ine V an E n p 4 ie 4] / ) b O _GOy eten Aenderungen nicht ei s E ines mit den dazu gehörigen, n ah dem 1. Juli | genannten Tage zwischen Kohlfurt R r N 144 fälligen Zinscoupons und Talons baar in Empfang zu nehmen. gendem Fahrplan coursiren: 1 Der Geldbetrag der etwa fehlenden unentgeldlih mit abzuliefern- A. Richtung von Kohlfurt-Altwasser 9 den Mone E von dem zu zahlenden Kapitale zurü>behalten. Kohlfurt ersonenzugs Abgang 4 U. früh, 11 U. 15 M. Vorm, Z25 ae ao E apitalbeträge, welche innerhalb dreißig Jahren | 3 U. 15 M. Nachm. Heide -Gersdorf (Personenzug) Ankunft 4 U. s na dem Nücfzahlungstermine nicht erhoben worden, verjähren zu | 18 M. früh, 11 U. 85 M. Vm., 3 U. 33 M. Nm./ jedesmal 2 M 2 E A «R Aufenthalt. U. 37. (i j J pomm 1 Jul 1902 ntbtelocln H e dgl ta Z B | Bald M IHUL 20 M, Umm, Uusenthale 10 M 3/1 2D Ry Z A . / | „nicht reauijirten l- } Aufenthalt 8 M. ; j i tk M = Qn 4 Ls R 6 Ha Thaler hiermit nohmals aufgefor- | 12 L Bi M Nm. LU ‘19/0. R ute D Aufenthalt Gefinticds e bei der Verbandskasse zur Zahlung des Betrages zu Greiffenberg (Personenzug) Ankunft 5 U. 12 M. früh, Aufenthalt 4 M.; : Mühlhausen v ohr, dew 24. Tun 16er 12 U. 37 Nm., Aufenthalt 5 M,; 4 U. 27 Nm., Aufenthalt 4 M. Der Vorstand des Verbandes V nin, Rabischau (Personenzug) Ankunft 5 U. 36 M. früh, 1 U. 5 M. Nm, Dieß von Müblh A A bis A der oberen Unstrut 4 U. 51 M. Nm., jedesmal 2 M. Aufenthalt. Alt -Kemniß (Per- ‘Limburg. A E N Unl erxleben. sonenzug) Ankunft 5U. 53 M. früh, 1 U. 24 M. Nm., 5 U. 8 M. Nm., y pel. jedesmal 2 M. Aufenthalt, Reibniß [Warmbrunn] (Personenzug) S G E G G E E E G Ep L G a Gewimt C A Ul N Venthalt g N fs L M N M Ae ._38 M. n à i N j ¿ . Nm./ Aufenthalt 4 M. Hi r 1843) Verschiedene Bekanntmachungen. L Ankunft. 6 U. L M. früb, R G F Wt - i , 7 . U . v 2 Î Offene Lehrerstelle. Die Stelle eines Lehrers an unserer | 10 U. 40 M. Vm., 4 U. hm. Scildau (SchmicdeE a An esenen- 9 heren Knabenschule , mit welcher ein Gehalt von 450 Thlr. ver- | zug) Ankunft 6 U. 43 M. früh, 6 U. 8 M. Abds jedesmal 2 M. unden ist , soll zum 1. Juli er. mit einem Literaten , welcher das Aufenthalt. (Lokalzug) Ankunft 10 U. 48 M. Vm 4 U. 8 M. Nm,/ bereits beslanden hat y oder befähigt if die Prüfungs innergalb se<s | 18 M früh, Auferitalt 4 D L U 23 Me en8) Antunst 6, Monaten nach seiner Anstellung abzulegen , beseßt werden Quali- Aufent t j Gokalzug) © A1 À. La R L E L D ficirte Bewerber wollen \i<, unter Einreichung ihrer Zeugnisse um | 4 U 98 M Nas A Lan G, 9 E U Ao i ) | / j . Nm., Aufenthalt 4 M. s "Con 9 E e uns bewerben, : kunft 7 Ú. 16 M. früh. 6 U 41 M. Abds dorf (Personen ) fen den 20. Bes M if i halt. (Lokalzug) Ankunft 11 U. 22 M. Vm,,/ 4 U. 41 M. Nm.,, jedes- agijtrat. mal 2M. Aufenthalt. Ruhbank (Personenzug) Ankunft 7 U. 29 M.

S Personen-Züge. Q

Güterzug 8 ]| ohne Personen.

S

Ill oos b C n en

lörsheim ochheim .…........ j astel

Main per Dampfboot

1B 14T S

Nur in den Monaten Juni, ° Juli, August u. September. ?

H

Taunus-Eisenbahn.

o I 1 S8 G &r

114

E11

Wiesbaden

Mvsbach

Eltville Rüdesheim... --- an Lahnstein

Coblenz

1025

F L T H FEFSETAL L E S

Nass. u. rhein. Bahn. Correspondenzen mit der Taunusbahn

hen Eisenbahn nur Sonntags

25 213

310 935

T ELLELT E FTEN E TEERT T T

Auf der Nassaui-

| |

O NNDAYANOD hund spani Z aaao

Nur Sonntags.

-_ ® G

I EIT T

Coblenz Lahnstein Rüdesheim Eltville Mosbach Wiesbaden

O > O

i bzk © D

S112 111114 cNoOoaSs ] A T EEETI a O N I a

J a Woo 0M

Nass. u. rhein. Bahn.

Correspondenzen mit der Taunusbahn.

S I TEFEH

H EEFR

I TTI T L14118 FITTT L T F ELL H L T T E11

C2 C0 00 00 C3 i bus aa RA O0 00 00 C3 ps ooo