1868 / 128 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2235 Erste Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Dienstag, den 2. Juni

2234 i

Eisenbaha- Prioritäts - Actien und (Obligation / Me 1 s, Magdeburg-Halberstädtr i iz A o. von 1865. S

do. Wittenberge Magdeburg-Wittenberge .. Niederschl.-Mürk. I, Serie. do. I[ Ser. à 625 Thlr. do. Oblig. I u. Îï. Ser. do. I. Ser.. do. IV. Ser..

Niederschlesische Zweigb..

E A I : h sene Stebrief

do. J 27. Mai 1868. do. i do. do. do. Ostpreuss, [Rheinische do. v. St. garant j do. 3. Em. v. 58 n. 6042 do. do. v. 62 u. do. do. v. 1865 do. v. St. garant Rhein-Nahe v. St. gar. l do. do. I Em. |4 Ruhrort.-Cr.-K.-Gld. L. Ser.|4 do. IL. Ser. do. IIIL. Ser.|4 Schleswig-Holsteiner Stargard-Posen do. do. i; ; Thüringer I. Ser... Í do. do. N do. i: ; : do. f i 4 Wilhelmsb. Cosel-Oderb. .|4 f

do. TIL Em.|4% do. Belg. Ob. T.

IV. Em.|45 de TEst... 14

do. Fünfkirchen-Barcs

Samb. u. Meuse|4 5 11/4. Galiz. Carl-Ludwigsbahn .|5 |1/1.u. do. do. neue/5 Lemberg-Czernowitz 5 4 do. U. Em.|5 . T * und als Mainz-Ludwigshafen 5 ‘IOestr.-franz. Staatsbahn [3 H vermerkt

Bank- und Industrie- Actien.

Div. bro, 1866 Berl. Cassen- V.|12 do. Hand.-G..| 8 do. Pferdeb... .| Braunschweig. . Bremer

Coburg. Credit. Danz. Privat -B. Darmstädter .…. do. Zettel Dess. Credit-B.. do. Gas

do. Landes- B. Disconto-Com... Eisenbahnbed.. . Genfer Credit. Geraer

G. B. Schust. u.C. Gothaer Zettel . Hannöversche Hoerd. Hütt.-V.

Hyp. (Hübner). JE e do. A. I. Preuss. do. Pfdb. unkd.

Königsb. Pr.-B.

Leipziger Credit

Luxemb. do.

NMgd. F.-Ver.-G.

Nagdeb. Privat.

Meininger Cred.

Minerva Md oldauer Bank.

Norddeutsche

Oesterr. Credit .

Pos«ener Prov. .|

Preussische B...

Renaissance,Ges. f. Holzschaitzk.

Rittersch. Priv.

Rostocker

ISächsische

Schles. B.-V.

[Thürin er

Vereinsb. Hbg.. |1

W eimarische a

71. [159% B 1/1 u.7. [L116 G

Oeffentlicher Anzeiger.

Nechtsverhältnisse der Gesellschaft: Dic Gesellschafter sind: / | 1) der Kaufmann Gottlieb Wilhelm Robert Hart- wig in Prißerbe, E i 2) der Ziegeleibesißer Friedri<h Wilhelm Herrmann Hartwig in Prizerbe. Die Gesellschaft hat am 1. April 1865 begonnen. Brandenburg, den 26. Mai 1868. i Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die unter Nr. 167 unseres Firmen - Registers mit dem Ort der Niederlassung Nauen am 14. April 1864 eingetragene Handels-Firma F. W. Fraeßer, vormals Herms, als deren Jnhaber der Kaufmann Johann Friedrih Wilhelm Fracßer zu Nauen vermerkt worden, is erloschen, und zufolge Verfügung voin 28. Mai 1868 am 30. Mai 1868 gelöscht. 2

Spandau, den 30. Mai 1868. :

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die hiesige Zweigniederlassung der in Berlin unter der Firma Johs. N & Co. bestehenden Handelsgesellschaft ist aufgehoben, und die für dieselbe dem Ferdinand Gustav Adolf Beutel von hier

theilte Prokura erloschen. : i L 1 vom 20. am 23. Mai. d. J. die

Deshalb ist zufolge Verfügun ; , irma U Nr. 07 im Gesellschafts-Register und die Prokura unter N

r. 217 im U gelöscht worden. Königsberg, den 26. Mai 1868. Zint i Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Die Ehefrau des Kaufmanns Siegfried Friedlaender von hier, Pauline, geb. Brandus, hat nach erlangter Großjährigkeit zur gericht- lihen Verhandlung vom 18. April die Erkärung abgegeben, daß die Q dee E für die Ehe mit demselben auch ferner aus-

eschlossen bleiben soll. | : A ist zufolge Verfügung vom 20. am 22. Mai d. J. unter Nr. 231 des Registers zur Eintragung der Ausschließung oder Auf- hebung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen.

Königsberg, den 26. Mai 1868. Be :

önigliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Die in unser Firmen - Register unter Nr. 57 eingetragene Firma J. Kitt zu Guttstadt ist erlos<hen und dafür die Firma A. Picolin zu Guttstadt, Jnhaber Kaufmann Adalbert es in daselbst, unter Nr. 105 zufolge Verfügung vom 28. Mai 1868 eingetragen worden. Heilsberg, den 28. Mai 168 Königliches Kreisgericht.

. In das hiesige Firmen-Register ist unter Nr. 167 die Firma 4 M S und als a Jnhaberin die Handelsfrau Charlotte Friedlaender, geb. Hardtmann, in Mohrungen zu- folge Verfügung vom 15. April 1868 eingetragen , da die- selbe dur< Erbgang an sie gediehen ist. :

. In dem hiesigen Firmen-Register ist die sub Nr. 148 einge- tragene Firma J. Espen, deren Jnhaber der Kaufmann acob Espen in Schönborn war, in Folge Verfügung vom 15. April 1868 e D a as gen <t.

ohrungen, den 15. Mai \ |

P run nigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

olge Verfügung vom 29. ist am 30. Mai 1868 in unser Sirntet Rlider E N 756 die von dem Kaufmann Johann

Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen.

: icfs - Erledigung. Der hinter den Webergesellen i L Waris Thiele uis Pfoerten unterm 29. April e. erlas- M 7 ist dur<h dessen Ergreifung erledigt. Sorau, den Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Handels-Negister. Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. In das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts is unter

Nr, S Kaufmann ante mit baumwollenen Waaren) Adolph Berlin,

Braun zu Be : Ort der Niederlassung: Berlin, jeßiges Geschäftslokal: Spandauerstr. 5, S Firma: Adolph Braun, F zufolge heutiger Verfügung eingetragen. È Unter Nr. 1686 des Firmen-Registers, woselbst die hiesige Handlung,

Ï Firma: | N Victor Cohn, l E und als deren Jnhaber der On Victor D zu Berlin ver- Ï mer t, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen: E t E Ca Do ihäN ist mit dem Firmenrehte dur Kauf / auf den Kaufmann Max Michaelis zu Berlin übergegangen, der dasselbe unter der Firma:

, Victor Cohn Nahf. fortführt.

(Vergleiche Nr. 5264 des Firmen-Registers.) Unter Nr. 5264 des Firmen-Registers is heut der Kaufmann Max Michaelis zu Berlin

der E Victor Cohn Nachf., jeßiges Geschäftslokal: Wallstr. 14,

do\

do\

O A RON R O

1/5 n. 11 1795 B 1/1 u. 7. |— : A E aicis Südbahn?

G] J o 11-8 >21

juni #12

dus o [5 du S o

J

das

L Ga

dd

915 B los G | 196xbz 36%bz G 23ZB.vI65b. 1184bz [G 8234ZàS bz 102 B

do. do. do. do.

do.

1/4 u do.

S e | | 99] 2E

Pu f B f fe A P G R R E B f D CO E B O A C3 G ESFT T f

Fonds und Staats-Papiere. Preiwillige Aulcihe .… 43| 1/4 u, 10 1964bz Staats-Anl. von 1859/5 32!bz

do. v. 1854,55 f do. von 1857 do. von 185944 do. von 1856 do. von 1864 do. von 1867 do. v. 1850,52/4 do. von 1853/4 do. von 1862/4 Staats - Schuldscheine 35 Pr.- Anl. 1855a100Th.|35 Hess.Pr.-Sch. à 40Th.|— Kur- u. Neum.Schldv. 3s Oder-Deichb.-Obligat.| Berlin. Stadt-Obligat.|S doe. do. do. do. Schldv.d.Berl.Kaufm. [Kur- u. Neumärk. doe. Ostpreussische .…. do. do. . 4Pommersche .….. do. Posensche neue... Sächsische Schlesische do. Lit. A. do. neue... Westpreussische . do. do. Neue | do. 0, . /Kur- u. Neumärk. Pommersche S IPosensche Preussische Rhein. u. Westph. Sächsische Sehlesische

/ als Tnhaber

¡0 fi

. eingetragen. | Unter Nr. 2003 unseres Gesellschafts-Registers, woselbst die hiesige D lung, Firma y Handlung, & Schulz & Sad>ur,

deren Jnhaber

1) der Fabrikant Adam Rudolph Otto Schulz,

Ties D A M 09 Senf dur ide ehen, ist zufolge heutiger Versügu1 agen:

Es ist! he Sw anerldiina in Dirschau errichtet.

© Oer Kaufmann Caesar Wollheim zu Berlin hat für seine hier- # selbst unter der Firma : . V Unter Dor V Caesar Wollheim

® bestehende, unter Nr. 2355 des Firmen-Registers eingetragene Handlung * E 1) dem Siegfried Elsner, geboren am 6. Februar 1846, do. 177 G 5 dem Eduard Arnhold, geboren am 10. Juni- 1847, 1/1.u.7. 78&bz B 1/2.0.8]78bz Kollektiv-Prokura ertheilt.

beide zu Berlin, dóò. 1865bz G Dies is zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 1248 des Prokuren- 1/4.u10(773 B Registers eingetragen. 13/1u7.[— F Berlin, den 29. Mai 1868. : i i 1/4.u10|805bz B Königliches Stadtgericht, Abthcilung für Civilsachen. do. 176Zbz 6 4 do. 753bz A R do. 767 G

>

=J eo L A ZEL[ F] [2%]

1/1 u.7./851 B Eisenbahn-Prioritäts-Actien u. Obligationen.

Aachen-DünseTd. T. Em. 4 (110.7. 83: B 0.

O. Em.|4 | do. do. II, Em.45 do. Aachen-Mastrichter 45| do. do. II. Em.|5

Badische Anl. de 1866 do. Pr.- Anl. de 1867 do. 35 Fl.-Oblig.….

Bayer. St.-A. de 1859 do. Prämien-Anl..

Braunsch. Anl. de1866

Dess. St.-Präm.-Anl.

Hamb. Pr.-A. de 1866

Läbeetker- Ptäm:-Añl.

Sächs. Anl. de 41

Schwed.10 Rthl.Pr.A.

fd dos

Pr. Stück 1/6. A

do. neue/3 SüdöstlL.-Bahn (Lomb.) .….|3 [1/1.u.7.8 h do. Lomb.-Bons 1870, 74/6 1.9. L i : go, - v. A 6 ; do. I Em |s 0. 0. v. 1876.16 E "s Forte s ; R olfsb NOs v. 1877/78. 16

0. . Serie/42| do. f0 M Staat 3% gar, zl M Ini 0a S h | B. - Qnesc s 9 E E 4 Kursk-Kiew

do. V. Serie 45 do. VI. Serie/47 do. Düsseld.-Elbf. Priorit.|4 do. do. I]. Serie|/4% do. Dortmund-Soest. . |4 do. do. Berlin-Anhalter

R | b

1/4. p.-S 131/420.30/64/106 G pr. Stück [105 B

m

:

Oesterr. Metalliques . do. National-Anl.…. do. 250 Fl. 1854... do. Credit.100.1858 do. Lott.-Anl. 1860 do. do. 1864] dò. Silber- Anleihe .

Italienische Rente...

verschieden [48{bz

Riga-Dünaburger......., Rjäsan-Koslow Schuia-Ivanovo Warschau-Terespol

dito

(7T¿bz

: Lalbz 15. 1/1.

In das hiesige Firmen-Register ist unter Nr. 352

Russ.-Engl. Anleihe.

do. do. do. do. do. do

do.

do. .. do. 6

do: do.

do. Bodenkredit .… do. Nicolai -Obligat. Russ:-Pola.

do.

Poln.*Pfandb. HI. Em.

do.

do. ‘Cert. A. à 300 FL Lo, Part:Ob. à500FE Amerik. rückz. 1882

Egl. Stücket864 oll,

: de 1866/5 1/3. do. 5. Anl. Stiegl. .|5 | E: 5

do. ‘9. Anl, Engl. St.

1/3. 1/5. 1/4.

1/5. 1/1.

de 1862

Holl. »

Sehatz. .

1/4. do. kleine

Liquid.

5 5 4 4 4 4 4 5 4

6 1/5.

0. u. 1/11, u. 1/713

4 cp 1/10]69%etwbz

79bz

u. 1/10. do.

22/6.0.22/412]

do. Z u. 1/11.478%a%bz

do.

do. IBerlin-Görlitzer

Berlin-Hamburge do.

|B.-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B./4 Lit. C. o. 4

do. Berlin-Stettiner do.

do.

do. IV.S. do. VI. Breslau-Schweid. CölnaäCréfelder Cöln-Mindener do.

do.

do.

do.

do

do,

[I. Serie ./4 v. S. gar.|45/1

r IL. Em.|4

L Serie. 4% IL. Serie. 4

do. -Freib. .

4

4 G 83Lbz

Geld-Sorten und Banknoten.

Friedrichsd!or Gold-Kronen Louisd’or Ducaten

Dollar Imperials p, PId, eee ss Fremde Banknoten

do. einlösb. Leipziger …. Fremde kleine Oesterreichische Banknoten... Russische Banknoten

Silber in Barren u. Sort. 29 Thlr. 2

F: Pfd. fein. Bankpr.: Zinsfuss der Preuss. Bank für

Sgr. Weelisel 4 pCt,

für Lombard 44 pCt.

Redaction und

Rendantur: S<hwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei

(R.

v. Deer). Folgen zwei Bei lagen

E der Kaufmann Amandus George Johannes Felix zu Bran-

E L:

E Ort der Niederlassung: Brandenburg a. H-/

denburg a. H./

Firma : A. G. J. Felix,

: eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Mai 1868 am selbigen Tage.

; Zufolge Verfügung vom 23. Mai d. J. ist die Firma A. Lewien-

Brandenburg, den 16. Mai 1868.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

© sohn Nr. 237 unseres irmen-Registers gelöscht. Brandenburg, den 23. Mai 1868. j Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

n das hiesige Firmen-Regifter ist unter Nr. 353 s der Relgan Christian Samuel Graf zu Brandenburg a. H., i Ort der L S S Brandenburg a. H.,/ E, irma: C. S. Gra i : j ingetrag@ ufolge Verfügung vom 25. Mai 1868 an demselben Tage. | Brandenburg, den 25. Mai 1868. Me Königliches Kreisgericht. T1. Abtheilung.

Jn das Gesellschafts-Register ist unter Nr. 99 zufolge Verfügung 26. Mai d. J. eingetragen worden: Firma: | Gebrüder Hartwig. S der Gesellschaft: Prizerbe.

| vom

eorg Lorwein zu Danzig unter der Firma: E ' Georg Lorwein

hier errichtete Lan neo cingetragen worden.

ig, den 30. Mai 1 S : Van ies Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

v. Grodde>.

Nachdem die in unserm Handels-Register unter Nr. 14 cingetra- gene Siweiguiedetlassung der Handels-Gesellschaft W. Geisler zu Stct- tin aufgelöst worden, is dieselbe zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöscht und in unser Firmen-Register unter Nr. 62 die Firma W. Geisler zu Swinemünde und als deren Jnhaber der Kausmann Johann Wilhelm Emil Geisler zu Stettin zufolge Verfügung vom heutigen Tage cingetragen. ; i : Swinemünde, den 23. Mai 1568. :

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

In das Firmen - Register des unterzeichneten Gerichts ist die

E E D R A Anie fo [he der Kaufmann Leopold Siegfried Saft zu Kempen für

E Sprit- I Essiggeschäft führt , auf Grund Verfügung vom

19, Mai 1868 am 20. Mai 1868 unter Nummer 311 eingetragen

worden. den 19. Mai 1868. ; Kempen, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

280%