1868 / 139 p. 9 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Königliches Kreisgericht, L Abtheilung, zu Gleiwi

__ Der Kaufmann Casimir Franz Schubert zu Langendorf i scine zu Lanzendorf begründete Handelsniederlassune Stadt U O F Ra U die Firma »C. F. Shubert«. Eingetragen

9 zufolge Verfügung vom 6. Juni 1868

im Firmen-Register Nr. 3 am s. desselben Monats.

Die in unser Gesellschasts-Register Handels-Gesellschaft sellschasts-Register unter Nr. 38

Pru> et Lehmann zu Görliß

ist mit dem 1. April 1868 in der Art aufgelöst worden, daß der Kauf-

Ó ) Nu ) Pru die von ihm überno ticderlassung in Görliß als selbstiständiges Geschäft n

mann edinaud Leopold Rudolph

p g

in unser Firmecn-Register unter Nr. 300 eingetragenen Fi ; Verdinand Pru s AMIA.

2444

eingetragene

fortführt und der Kaufmann Paul Otto Lehmann di ihm ü nommene Haupt-Niederlassung zu Breslau nebst Zwei ‘Micderlassun

in Neiße als selbstständiges Geschäft unter der Fi fortführt. Eingetragen o olae N | L S Görliß, den 10. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Nachstehende Firmen: 2W. A. Neumann Nr. 588, sind im Firmen Registe 4 Spn [ Bet men-Register gelö ufolge ü Magdeburg, den 12. Juni 1a S e Vaute. Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1. Abtheilung.

. O. Lehma

Firma : ( C. Brockmann & Lan errichteten offenen Handelsgesellschaft sind 4 1) der Mühlenbaguer Carl Bro>mann, 2) der Schmiedemeister riedrich Lang in Diephausen.

Eingetragen unter Nr. 50 des Gesellschafts-Registers zufolge Ver-

fügung vom heutigen Tage. Suhl, den 8. Juni 1868. Königliches Kreisgericht.

Die Gesellschafter der zu Höckeberg bei Apenra i «Hand Brubn sbur Eau de unter der Firma i i ifffd-Rhederei im Jahre 1858 errichtetcn offenen Handels-Gesellschaft sind:

1) Wittwe Anna Magdalena Bruhn, geb. Petersen, zu Höckcberg ;

2) SchiffScapitain und Gutsbesißer Hans Bruhn zu ;

3) Ehefrau Maren Rebe>ka Schmidt, gb. Bruhn, zu Siereift:

1) Schiffs8capitain Jörgen Bruhn, z. Â. zur Sce; /

5) Ehefrau Anna Bruhn, geb. Bruhn, zu Revskrog;

6) Ehefrau Marine Holst, geb. Bruhn, zu Hökeberg;

2 Sciff8capitain Peter Bruhn zu Strohgaard;

5) Ehefrau Magarcthe Bendixen, geb. Bruhn, zu Apenrade. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur dem sub 2

genannten Schiffscapitain und Gutsbesißer Hans Bruhn zu Hôöe-

berg M ies ist in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 57 zufolge Verfügung vom 9. Juni 1 i id &lensburg, den 10. Juni 1868, Juni 1868 heute eingetragen, Königliches Kreis8gericht. 1. Abtheilung.

Ju E ift eingetragen worden : . Zufolge Verfügung vom 11. Juni 1868 : unter Nr. 500. irna: C H. Téndis, E Ort der Niederlassung: Kellinghusen. aMhaber: Essigfabrikant Carl Tönnies daselbst. zFirma : Hs. Ralfs sen. | Ort der Niederlassung: Kellinghusen. E. Kaufmann Hans. Ralfs daselbst. 902. ¿Firma : David Peperkorn. S Ie R L Ken husen. nhaber: Kaufmann Davi 503. Jirma: W. Hei. A n u a F ngbusen, nhaber: Apotheker Wilhelm Hei> i Firma: Gabriel Ehlers. A N Su as cslvaa: Lennsteds, nhaber: Ziegeleibesißer Gabri L e Aas b riel. Ehlers daselbst. S Des d a Me Ü KeLikghusen. nhaber: Kaufmann Claus » 506, Firma: . Mehrens. Sa Sub e As Kellinghusen. nhaber: Holz- und Kornhä daselós. d händler Hans Mechrens irma: H. Schnor. rt der Niederlassung: Kellinghusen. nhaber: Kaufmann Hinri<h Schnor daselbst. irma: B. F. Reimers. Ih tes “Runa i Kei husen. nhaber: Kaufmann Bendi i 909, Lira: H. H. Garff. R En es rt der Niederlassung: Kellinghusen.

L nhaber: Kaufmann Hinri >10 Lira: inr. Mage H P

901.

504,

905,

» 507,

508.

» »

Verfügung vom 8. am 10. Juni 1868.

Die Gesellschafter der am 1. d. M. in Dießhausen unter der

nn

. *

eingetragen :

unter Nr. 511. Lina: C. Môöl>. rt der Niederlassung: Kellinghusen.

nhaber: Kaufmann ß Lima: : rbe j SUOIY PIORO: SAIRON,

rt der Nicderlassung: Kellinghusen.

nhaber: Holzhändler Jasper 513. Firma. Cl. Mehrens, Jasper Hârms daselbst.

rt der Nicderlassung: Kellinghusen.

Inhaber: Holz- und G Ie dci d Und Rornhändler Elaus Mehrens

914. Firma: H. Schröder. rt der Niederlassung: Kellinghusen.

Jnhaber: Holz- und K j daselbst. z ornhändler Hans Schröde

915. Firma: W. Schröder. Ort der Nicderlassung: Kellinghusen.

nhaber: Kornhändler Will : Firma: C. Tew L G ilhelm Schröder dasel.

rt der Niederlassung : Kellinghusen. Es î Bierbrauer und Sollen Claus Tepes 95917. Firma: Johann eperkorn. Ort der Niederlassung: Kellinghusen. V E und Kornhändler Johann Pejzer- B. Zufolge Verfügung vom 12. Juni 1868 an i Tage unter Nr. 518. Firma: J. Pepertörn junior. 4 I, Tage Ort der Niederlassung: Kellinghusen.

nhaber: K i Jhcho?7 den 12 Juni 18G Mann Joachim Peperkorn daselisi. Erste Abtheilung.

Königliches Kreisgericht.

In das hiesige Handels-Negister i i i Firma: Ÿ. Weyer egister ist heute sub Fol. 54: rt der Niederlassung: ael a Firmen-Jnhaber: Fabrikant Heinri<h Mcyer in Hemelingen,

Die Firma is mit dem 10. i Achim, den 10. Juni 1868. E ae Königlich Preußischcs Amtsgericht. Die>kmann.

In das hiesige Handels-Regi i i . Firma: M. E. O ist heute sub fol, 119 eingetragen: rt der Niederlassung : Hemelingen, Firmen - Jnhaber: Ehefrau des Cigarrenfabrikanten Heinrich A in Hemelingen , Martha Elisabeth , geb. D / Prokurist: Cigarrenfabrik inri i i Achiniy den h. p as e E ant Heinri<h Meyer in Hemelingen. öniglih Preußisches Amtsgericht. Abtheilung I. Dieckmann.

——

Im hiesigen Handels-Register ist heute ci : Fol. A zur (S | . Wolff: ia add lte Firma ift erloschen. Norden, den 12. Juni 1868,

Königlich Preußisches Amtsgericht. I. Iesfe.

» 912.

916.

Abtheilung I.

Im hiesigen Handels-Register is heute eingetragen: Fol. 199 die Firma: J. Wolff, als deren Jnhaber der Vich-

händler Jacob Samuel Wol i Niederlassung Norden. I R

Norden, den 12. Juni 1868. Königlich O Amtsgericht I. esse.

Heute ist in das hiesige Handels-Register Folium 105 eingetragen

die Firma:

die

dic Ehefrau des Postconducteurs- Friedrich Kloß, Anna

Zufolge. Verfügung vom 4. d. M. ist

J. Stegmann & Comp.

Ort der Niederlassung: Münder. Firmen-Jnhaber: 1) Julius Christian Stegmann, Kaufmann in

Bremcn, 2) Otto Bosse, Kaufmann in Bremen.

Rechtsverhältniß: Offene Handelsgesellschaft vom 1. Juli 1868 an;

beide Gesellschafter zeihnen und! vertreten die Firma.

Springe, den- 13. Juni 1868. Königliches Amtsgericht. <wiening.

Ins Mle ManbeldeBigWer ist eingetragen:

Fol. j irma: L. Schwabe. rt der Niederlassung: Verden. Firmen-JTnhaber : eid Friedrich Louis Schwabe.

Verden, den 12. Juni

Königliches Amtsgericht.

; laut Anzeige vom 29. v. M- irma: »A. M. Kloß zu Bockenheim« und als deren _Juhaberin

agdalena,

geb. Dug daselbst, am 5. d. M. in das Handels-Register eingetragen

rt der Niederlassung: Kellinghusen. Inhaber: Kaufmann. Hinrich Rünge daselbst.

Hanau, den 6. Juni 1868.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

2445

In das Firmen-Registet des Königlichen Kreisgerichts zu Bochum istt unter Nr. 150 die Firma: »H. Horsthemke u. Comp.« zu Bochum, und als deren alleiniger Jnhaber der Kaufmann Heinrich Horsthemfke zu Bochum zufolge Verfügung vom 2. Juni 1868 eingetragen worden.

Unter Nr. 2 unseres Gesellschafts-Register8s, woselbst die Hand- lungsgesellshaft Gebrüder Dham et Cie. und als deren Jnhaber Kaufmann Wilhelm Dham zu Schmallenberg, Arzt Dr. Theodor Dham daselbst, Kreisrichter Carl Dham zu vermerkt stehen, is zufolge heutiger Verfügung eingetragen : Das Handelsgeschäft 1st mit dem Firmenrechte auf den Justiz- Rath Carl Dham zu Paderborn Übergegangen. Die Firma ist unter Nr. 35 des Firmen-Registers Übertragen.

Unter Nr. 35 des Firmen-Registers is heute der Justiz-Rath Carl Dham zu Paderborn als Jnhaber des Handel8geschä\ts, Firma: Ge- brüder Dahm et Cie., eingetragen.

Unter Nr. 7 des Prokuren-Registers ist heute Carl Aufenberg zu Paderborn als Profurist der Firma Gebrüder Dham et Cie. zu Brilon eingelragen.

Brilon, 26. Mai 1868.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unserm Handels-Negister ist folgende Eintragung bewirkt : Unter Nr. 130 des Gesellschafts-Registers : cirma : Knublauh & Hesse. iß: Wehringhausen. Gesellschafter: Ziegelfabrikanten Heinrih Kuublau<h aus Wehringhausen und Wilhelm Hesse aus Düsseldorf. Beginn: 2. Mai 1868. Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. Mai 1868 am Aten

Juni 1868. Kleine Il,

: Kreisgerichts-Secretair. Hagen , den 4. Juni 1868. ZO E Königliches Kreisgericht.

Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 881 eingetragen worden die Handels - Gesellschaft unter der Firma: Zu & Jacobsz, welche ihren Siß in Cöln und mit dem 1. Oktober 1867 begonnen hat.

Die Gesellschaster sind die. Kaufleute, Heinrich Brungs und Wil- helm Jacobs in Cöln, und ist jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten. | /

Cóln, dei 12, Juni 1868.

Der Handelsgerichts8-Secretair, Kanzlei-Rath Lindlau.

Auf Anmeldung is Gee in das hiesige Handels- (Firmen-) Re- gister unter Nr. 1737 eingetragen worden der in Cöln wohnende auf- mann d Carl Brandhorst, welcher zu Bayenthal eine Handels- niederlassung errichtet hat, als Inhaber der Firma: »J. C. Brandhorst«. Cöln, den 13. Juni 1868. ; Der Handelsgerichts-Secretair, Kanzlei-Rath Lin dlau.

Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Prokuren-) Register bei Nr. 387 eingetragen worden, daß die von dem Kaufmann Philipp Hellwiß in Cöln für seine Handelsniederlassung daselbst unter der Firma: »Phil. Hellwiß & Cie.« den in Cöln wohnenden Jwan Leman und Julius Greiffenhagen früher ertheilte Kollektiv-Prokura erloschen ist.

Sd ist in dasselbe Negister unter Nr. 491 die Eintragung erfolgt, daß der genannte Kaufmann Hellwiß für seine Handelsnieder- lassung zu. Cöln unter der Firma: »Phil. ellwiß & Cie.« den in Côln wohnenden Jsaac Müller zum Profuristen bestellt hat.

Côln, den 13. Juni 1868. :

Der Handelsgerichts-Secretair, Kanzlei-Rath Lindlau.

Auf die Anmeldung 1) der Wittwe Gustav Le Koch, bei Lebzeiten Kaufmann und in. Wevelinghoven wohnend, Emilie, 0 Maußner, Handelsfrau, daselbst wohnend, und des Käufmannes Carl Ludwig Riso, in Grevenbroich wohnend, daß der genannte G. A. Koch, welcher mit dem Leßteren eine Het lcia unter der Firma Koch & Riso in Grevenbroich errichtet gehabt , am 1. Juni d. J. ge- storben sei und an diesem Tage die genannte Wittwe G. A. Koch zur Fortführung des. Geschäfts in Grevenbroich unter der nämlichen Firma mit dem genannten C. L. Riso sih associrt habe; 2) der Wittwe G. A. Koch / daß sie das von ihrem verstorbenen Ehemanne unter der Firma Gebr. Koch in Wevelinghoven betriebene Handelsgeschäft unter dieser Firma für ihre alleinige Rechnung daselb fortführe und für dasselbe den genannten Carl en Riso als E bestellt habe, ist beute.in das Handels-Register des hiesigen Königlichen Handels- gerichts eingetragen worden, und zwar: j ;

a) bei Nr, 3053- des Gesellschafts-Registers die am 1. Juni e. erfolgte Auflösung der erwähnten Handelsgesellschaft und sub num. 464 daselbst - die Handelsgesellschaft zwischen der enannten Wittwe G. Me 08 und dem genannten C. L. Riso, begonnen am ‘1sten

uni pi Ä /

b) dei num, 232: des Firmen-Registers der Uebergang der Firma Gebr. Koch auf die genannte Wittwe G. A. Koch, und“ sub num, 979 daselbs diese Lehtere mit dieser Firma; Tui

c) sub num. 194 des rokuren-Registers die von derselbeu für ihr a Handelsgeschäft dem genannten C. L. Riso ertheilte

rofura. Glädbach; am 10. Juni 1868. | Dex Handelsgerichts -Secretair, - Kanzlei-Rath Kreiß.

rilon,

Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen 2c.

E Bekanntmachung. : as Wohnungslokal im ersten Sto> des fisfalis<hen Hauses Breitestraße Nr. 23 hierselbsh bestehend aus: 2 Zimmern von 2 Fenstern und einem Zimmer von 1 Fenster nach der Straße, sowie einer en und einer 1fenstrigen Stube nebst Küche nah dem Hofe, * odengelaß und Keller, soll vom 1. Juli d. J. ab entweder zur Wohnung oder zu einem Ge- \häftslofkale an den 2 teistbietenden vermiethet werden.

Hierzu ist ein Termin auf Donnerstag, den 18. d. Mts., Vormittags 10 Uhr, im Lokale des unterzeichneten Rentamte®, Kleine Jägerstraße Nr. 1, anberaumt.

Die Vermiethungs-Bedingungen liegen daselbst zur Einsicht aus.

Berlin, den 13. Juni 1868.

Königliches Domainen-Rentamt Berlin. Kra >.

Holz-Verkauf. Donnerstag, den 25. Juni d. J., von Vormittags 9 Uhr ab, sollen in Gramzow im Gasthof zum Löwen aus den Schußbezirken Melzow, Dreiecksee und Zehnebe> des Königlichen Forstreviers Gramzow: 84 Stück starke Eihen Nußenden mit 5441 Kbf./ # Klastern gepußte Eichen Borke, 2324 Klafter Eichen Kloben, 2 Stü> Buchen Nußenden mit 134 Kbf.j 3% Klafter Buchen Nukßholz, 3! lang, 14 Klafter Buchen Felgenholz, 2075 Klafter Buchen Kloben, 2 Stü>k Linden Nugzenden mit 63 Kbf., 2 Stück ESpen Nuß- enden mit 60 Kbf., 3 Stü> Kiefern Bauholz mit 129 Kbf., 59 Klaf- tern Kiefern Kloben, 274 Klafter Kiefern Knüppel und diverse Buchen, Espen und Kiefern Stubben und RNeiserhölzer öffentlich meistbietend verkauft werden. Forsthaus Gramzow, den 12. Juni 1868.

Der Oberförster. Hertel.

Holzverkauf. Freitag, den 19. d. Mts., Vormittags 10 Uhr, sollen im Nest’schen Lokale zu Gr. Ziethen im Wege des öffentlichen Meistgebots aus dem Plattschlage Jag. 75 des Belaufs S<hmargendorf verkauft werden: 85 Eichennußenden, 12—30/ lang; 8—13/1 m. D. = 970 Kbß., 25 Klf. Eichennupholz (rund und 4! L).

Grumsin, am 10. Juni 1868. Der Oberförster Krü ger.

Zum öffentlich meistbietenden Verkauf mehrerer unbrauchbar ge- wordener und theilweise zerlegter Ausrüstungsstüke, als: Laffetten, Proßen, Bloct- und andere Wagen, circa 300 Stück Räder; Geschirre und Wallsachen, älteres Geschüßzubehör, Eisen 2c. ist ein Termin auf Mittwoch, den 8. Juli cr., Vormittags 8 Uhr, und folgende Tage auf dem Zeughaushofe anberaumt worden, wozu Kauflustige eingeladen werden. Die zum Verkauf kommenden Sachen können in der Zeit vom 1. bis 8. Juli in den Vormittagsstunden in Augen- \chein genommen werden , wobei die Verkaufsbedingungen eingesehen werden können. Hannover, den 12. Juni 1868.

Königliches Artillerie-Depot.

S ara

Verloosung, Amortisation, S u. #. tw. von öffentlichen Papieren.

Ang von ausgeloosten Rentenbriefen der

Provinz Schlesien. Bei der heute in Gemäßheit der Bestim- mungen $8. 41 u. folg. des Rentenbank - Gesebes vom 2. März 1850 im Beisein der Abgeordneten der Provinzial - Vertretung und eines Notars stattgehabten Verloosung der na< Maßgabe des Tilgungs- Plans zum 1. Oktober 1868 einzulösenden Rentenbriefe der Provinz Schlesien, sind nachstehende Nummern im Werthe von 138,900 Thlr. gezogen worden, und zwar: 113 Stü Litt. A. a 1000 Thlr.: Nr. 104. 278. 739. 1059. 1118. 1142. 1683. 1835. 2050. 2077. 2174. 9395. 2410. 3672. 4300. 4654. 4838, 5002. 5066. 5706. 6152. 6265. 6389. 6669. 6773. 6997. 7051. 7101. 7176. 7266. 7505. 758%. 7814. 8052. 8190. 8203. 8410. 8524. 8537. 8622. 8725. 8736. 8794. 8879. 9182. 9664. 9682. 9885. 10,180. 10,428. 10,680. 11,311, 11,646. 11,658. 12,197. 12,480. 12,596. 12,655. 12,852. 13,031. 13/284. 13,614. 13,705. 14,150. 14,221. 14/314. 14,368. 14/504. 14/648. 14,808. 14/810. 14/825. 14,996. 15/272. 15/517. 15,570. 15/645. 15/684. 15/954. 16,035. 16,086. 16,329, 16/572. 16,649. 17,045. 17,219. 17,760. 18,077. 18,304. 19,395. 19,603. 19,759. 19,762. 20/537. 20,617. 20,859, 20,880. 20,882. 20/918. 21/355. 21/470. 21,508. 21,724. 21,849. 22,039. 22,042. 22,180. 22/345. 22,446. 22,474. 22,507. 22,625. 22,751. 28 Stüd Litt. B. a 500 Thaler: Nr. 3. 21. 401. 403. 724. 786. 788. 812. 1290. 1318. 1992. 9966. 2472. 2711. 3013. 3692. 3934. 4007. 4244. 4275. 4376. 4464. 5096. 5149. 5189. 5272. 5527. 5634. 100 Stü Litt. C. a 100 Thaler: Nr. 39. 245. 642. 1063. 1183. 1189. 1817, 1883. 2214, 2588. 9664. 2861. 2949. 3163. 3248. 3382. 3456. 4145. 4158. 4243. 4601. 4686. 4991. 5065. 5197. 5303. 5498. 5565. 5631. 5682. 5688. 5888. 6031. 6123. 7026. 7158. 7948. 8507. 8754. 8825. 8865. 8928. 9060. 9393. 9503. 9633. 9751. 9775. 9884. 9936. 10/195. 10/201. 10,327. 10,755. 10,989. 11,010. 11/214. 11,653. 11,748. 11,812. 11,816. 11,995. 12,389. 12,802. 12,965. 12,993. 13,016. 13,137. 13/277. 13/458. 13,571. 13,761. 14,576. 14,968. 15,039. 15/153. 15/284. 15,386. 15/754. 15,809. 15,898. 16,002. 16,322. 16/596. 16/882. 16,970. 17,134. 17,142. 17/484. 17,628. 17,988. 17,990. 18,180. 18/235. 18/648. 18,740. 18,879. 19,042. 19,539. 19,623, 76 Stü Litt. D, a 25 Thlr.: Nr. 110. 335. 403. 509. 646. 844. 971. 1809. 2048. 2170. 2196. 2584. 2983. 3090, 3103. 3952 3330. 3448. 3561. 3592. 3827. 4343. 4557. 4672. 4871. 4926. 5034. 5358. 5540. 5774. 5938. 5986. 6157. 6326. 6409. 6530. 6974. 7048. 7774. 7778. 8018. 8114. 8119. 8388. 8397, 8420. 8597. 8716. 9330. 9479. 9584. 9695. 9890. 10,102. 10,166. 10,250. 10,541. 10,543. 10,591. 11,422. 11,848. 12,164. 12,465, 12,849. 12/872. 12,903. 12,924. 13,191. 13,242. 13,527. 13,617. 13,720. 14,150. 14,341. 14,695. 14,973. Indem wir die vorstchend bezeichneten Rentenbriefe zum 1, Oktober 1868 hiermit kündigen, werden die Jnhaber derselben