1868 / 142 p. 11 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2908

n unser Gesellschafts-Register ist Nr. 603 die von den Kaufleuten Carl Écendî und Heinrich Heisig, beide hier , am 2. Juni 1868 hier

ter der Firma: E O Edardt & Heisig errichtete offene Handel8gesellschaft heute eingetragen worden.

Breslau, den 12. Juni 1865. h Königliches Stadtgericht. Abtheilung k.

In unser Firmen - Register ist a) bei Nr. 2173 die Aenderung der Firma: »Scholz & Mannich« in »M. Scholz«, b) Nr. 2280 die Firma : »M. Scholz« und als deren Jnhaber der Kaufmann Max Scholz hier heute eingetragen worden. :

Breslau, den 12. Juni 1868. ;

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In unser Firmen-Register ist Nr. 2279 ‘die Firma S. Wertheim und als deren Juhaber der Kausmann Simon Wertheim hier, heute eingetragen worden.

Breslau, den 12. Juni 1868. i Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

n unser Firmen - Register ist Nr. 2281 die Firma Julian Ken1!- pinsfi und als deren Jnhaber der Kaufmann Julian Kempinski hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 12. Juni 1868. | Königliches Stadtgericht. Abtheilung l.

Zufolge Verfügung vom 12. Juni d. J. ist heut in unserem Fir- men-Register bei Nr. 238 das Erlöschen der Firma »Adolph Braecuer« ‘zu Hirschberg eingetragen worden.

irs{berg, den 13. Juni 1868. Hirschberg, niglihes Kreisgericht. Abtheilung 1.

In unser Firmen-Register ist sub laufende Nr. 153 die Firma J. T. Kunze's Söhne : zu Lauban und als deren Jnhaber der Kaufmann Ernst Heinrich Kunze daselbst am 15. Juni 1868 eingetragen worden.

auban, den 15. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

In unser Firmen - Register ist sub laufende Nr. 98 die Firma Carl Baranek zu Lubliniß und als deren Jnhaber der Kausmann Carl Baranek zu Lubliniß am 30. April 1868 eingetragen worden.

Lubliniß, den 30. April 1868. |

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Firmen-Register ist sub laufende Nr. 99 die Firma: A. Loewinstamm U Bultenas und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Loewin- tamm zu Guttentag am 8. Mai 1868 eingetragen worden. Lubliniß , den 7. Mai 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In ugser Firmen-Register bei Nr. 25 is eingetragen: Der Kaufmann und Königliche Hof-Kommissions-Rath Louis Sachs jr. zu Guttentag hat eine Zweigniederlassung in Alt- Rosenberg errichtet.

Lubliniß, den 29. Mai 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Firmen-Register ist heut a) unter Nr. 60 die Firma Julius und als Jnhaber derselben der berg hiex; i b) unter Nr. 61 die Firma F. Opiß zu Münsterberg und als Inhaber derseiben der Kaufmann Florian Opiß hier einge- tragen worden. Münsterberg, den 13. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Firmen-Register is sub laufende Nr. 145 die Firma E. Metner zu Neustadt O./S. und als deren Jnhaber der Kaufmann Emil Meßner zu Neustadt O./S. zufolge Verfügung vom 11. Juni 1868 am 13. ejusdem eingetragen worden. Neustadt Ô./S., den 13. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die sub Nr. 208 unseres Firmecn-Registers eingetragene Firma gane Breitbarth zu Petrzkowig ist zufolge heutiger Verfügung im egister heut gelöscht worden. Ratibor, den 10. Juni 1868, Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

In unser Firmen - Register ist sub laufende Nr. 256 die Firma Carl Schwarß zu Ratibor und als deren Jnhaber der Kaufmann und Goldarbeiter Carl Schwarß daselbst zufolge heutiger Verfügung heut eingetragen worden.

Ratibor, den 13. Juni 1868,

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Jn das Genossenschafts-Register ist unter Nr. 5 eingetragen:

Col, 2. Firma der Genossenschaft: Konsum-Verein Neustadt. itagane Genossenschaft. Col. 3. Sig der Genossenschaft: Neustadt-Magdeburg. Col. 4. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 22. Dezember 1867

Beilageband Blatt 71. ,_ Gegenstand des Unternehmens ist der Einkauf, Produc- tion und Bearbeitung von Gegenständen für den Lebcns- bedarf und Ueberlassung derselben an die Mitglieder gegen sofortige Baarzahlung. ;

irschberg zu Münsterberg aufmann Julius Hirsch-

Ein-

Der Vorstand besteht aus einem Geschäftsführer, dessen Stellvertreter und drei Beisißern. Die Zeichnung der Firma geschieht dur< den Geschäftsführer und seinen Stellvertreter, oder einen dieser beiden und einen der Beisißer.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die Magdeburgische Zeitung.

Gegenwärtig sind Vorstands-Mitglieder:

Lehrer Friedrih Wilhelm Schulze als Geschäftsführer, Kaufmann Christlieb Andreas Rose als dessen Stellvertreter, Kaufmann Ferdinand Gottlieb Mückenheim, Disponent Andreas Maseberg, Webermeister Friedrich Hartmann, leßtere drei als Beisißer, sämmtlich zu Neustadt-Magdeburg. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei unserem Handels-Register eingesehen werden.

2) Der Kaufmann Eduard Riemann hier ist als Prokurist für die Firma Aug. W. Jellinghaus unter Nr. 229 des Prokuren- Registers eingetragen.

Zu 1 und 2 zufolge Verfügung von heute. Magdeburg, den 16 Juni 1868. Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Handels-Negister sind folgende Eintragungen bewirkt:

I in das ten -Necilex unter der Nx. 99, betreffend die Firma L. W. Schroeder, Col. 6, der Kaufmann Jean Bonte zu Aschers- leben ist in das Handels-Geschäft des Fabrikanten Louis Schroe- der zu Aschersleben als Handels-Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma L. W. Schroeder bestehende Handels- Bais ist unter Nr. 34 des Gesellschafts - Registers ein- getragen.

II, in das Gesellshafts-Register unter Nr. 34 die Firma:

L. W. Schroeder in Aschersleben.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft. Die Gesellschafter sind: L 1) der Fabrikant Louis Wilhelm Schroeder zu Aschersleben. 2) der Kaufmann Jean Bonte daselbst. Die Gesellschaft hat am 4. Juni 1868 begonnen. Aschersleben, den 10. Juni 1868. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Die unter Nr. 97 unseres Firmen-Registers e Firma Gustav Schulz iu Tuenreia ist auf Antrag des Inhabers wegen Aufgabe des Geichäfts gelöscht zufolge Verfügung vom heutigen Tage.

Eilenburg, den 11. 68

I. Abtheilung.

| Juni 1868. Königliches Kreisgericht.

In unser Gesellschafts-Register ist zufolge heutiger Verfügung ein- getragen : 1) Nummer 34, 2) Firma der Gesellschaft: Liebau & Köhler, 3) Sip der Gesellschaft : Quedlinburg, 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: a) der Jng :nicur Gustav Heinrich Liebau zu Quedlinburg, b) der Landwirth August Adolph Emil Köhler daselbst. Die Gesellschaft hat am 18. Mai 1868 begonnen. Quedlinburg, den 8. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

| In unser Gesellschafts-Register ist zufolge heutiger Verfügung ein- getragen : 1) Nummer 3d. 3 Firma der Gesellschaft : Gebrüder Wenzel. 3) Sit der Gesellschaft: Quedlinburg. 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: a) der Kunst- und Handelsgärtner Johann Christian Eduard Wenzel zu Quedlinburg, b) der Kunst- und Handelsgärtner August Hermann _ Wenzel daselbst. Die Gesellschaft hat am 3. April 1868 begonnen. Quedlinburg, den 11. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Der Kaufmann Hans Nicolai Petersen zu Flensburg hat für sein daselbst unter der Firma: : Lis sen zu F g hat für sei . Kor

bestchendes, unter Nr. 1 des Firmen-Registers eingetragenes kaufmän- nisches Geschäft seinem Sohn Kaufmann Hans Heinrich Korff Peter- sen hierselbst Prokura ertheilt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Juni 1868 am heutigen Tage unter Nr. 21 des Prokuren-Registers. Flensburg, den 13. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

s on daf Firmen - Register des unterzeichneten Gerichts is unter r.

der Kaufmann Carl Otto Heinrich thor Straten zu Niesum

Ort der Niederlassung : fa G adl

Firma: C. O. H. thor Straten, oe heutiger Verfügung eingetragen.

lensburg, den 12. Juni 1568. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

T AULES > Se UITEK E? R E S4 UE S Er ARA S p

2509

n das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts find zufol Deeltanas vom 11. Juni 1868 am 12. felb. Monats Plane dirorge einge g:

N O ASS G C O O D O TI S S E I R O R T S R I R N It A

Register- Namen des Firmen- Ort der Bezeich- gilt B, dit: Nieder- nung der lassung. Firma. 603. ¡Kaufmann Magnus ohann /| Bottschlott. L: ller P mde in S I: PURIMIDE 0e 3, MAGee 604. |Kaufmann und Fabrikant Jens| « Le>. J. Johannsen Johannsen zu Leck. I | / % AOAGIEA 605. | Apotheker Christian Frederik] Augusten- C. F. Jacobsen zu Augustenburg. burg. t 606. [Kaufmann Broder Heinrih| Stedesand. | B. H _______|_Petersen zu Stedesand. , Peterfen. 607. | Apotheker Anton Heinrih| Apenrade. | A. Worsaae. | Havemann Worsaae zu | Apenrade. 608. | Kaufmann Carsten Christiansen| Klockries. Carsten zu Klokries. S Christiansen. 609. Peer n Bau Y j und| Abild. Paul aufmann Paul Petersen i | zu Abild. Nen.

Flensburg, den 12. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Es ist S der Hochheimer Actien-Gesellschaft zur Bereitung moussirender Weine zu Hochheim in das Gesellschafts-Register für das Amt Hochheim folgender Eintrag gemacht worden : Nach der am 4. April d. J. erfolgten Neuwahl besteht der derzeitige Ae s r A cheime Staatsra r, jur. Oberländer zu Meiningen 2) Banquier R. Bamberger Al Mainz, / N 3) A. Wilhelmy zu Wiesbaden, 4) F. Graubner in Franffurt a. M. 5) Weinhändler Kröschel in Hochheim. 4 Eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Juni 1868 am gleichen age. Akten über das Gesellschafts-Register Nr. 1. Wiesbaden, den 13. Juni 1868. Königliches Kreisgericht.

Auf Anmeldung ist: unter Nr. 323 des hiesigen Handels- (Gesell- schafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: »F. Halbach & Cie.«. in Cöln, und als deren Gesellschafter die Kaufleute Ferdinand Halba<h und Alexander Clarenbach in Côln vermerkt stehen, heute eingetragen wor- den/ daß die Gesellschaft aufgelöst worden ist und der Kaufmann Hal- bach das Handelsges<äft unter unveränderter Firma fortseßt. Sodann ist unter Nr. 1738 des Firmen-Registers der Kaufmann erdinand Halbach in Cöln als Jnhaber der Firma: »F. Halbach & omp.« heute eingetragen worden. Cöln, den 16. Juni 1868. | Der Handel8gerichts-Secretair, Kanzalei-Rath Lindlau.

Der Kaufmann Franz Morreau zu Aachen, welcher dasebst unter der Firma Franz Morreau ein Handelsgeschäft führte, ist mit Tod abgegangen, weshalb gedachte Firma heute unter Nr. 600 des Firmen- Registers gelöscht wurde. Aachen, den 15. Juni 1868.

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Der Cigarrenfabrikant Peter Caspar Hollweg zu Aachen führt unter der daselbst bis jeßt bestandenen Firma P. C. Hollweg feine Handelsgeschäfte mehr, weshalb besagte Firma heute unter Nr. 2536 des Firmcen-Registers gelöscht wurde. Aachen, den 16. Juni 1868.

Königliches Handelsgerichts - Sekretariat.

Die zu Aachen wohnenden Kaufleute Peter Caspar So bee und Eduard Hellenthal haben dasclbst unter der Firma Hollweg & Hellenthal eine Handelsgesellschaft errichtet. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. April d. Î und steht jedem der Gesellschafter die Befugniß zu, die Gesellschaft zu vertreten. Dieses wurde heute unter Nr. 737 des Gesellschafts-Registers eingetragen. Aachen, den 16. Juni 1868. : | Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Die zu Höfen wohnende Handelsfrau Carolina Wassenhofen, Ehefrau von Johann Hubert Lütters, hat das von ihr daselbst unter der Firma Carolina Lütters geführte Handelsgeschäft eingestellt, weshalb gedachte Firma heute unter Nr. 2351 des Firmen-Registers

gelösht wurde. Aachen, den 17. Juni 1868. : Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

n das Handels-Register bei dem Königlichen Handelsgerichte da- hier îst heute auf Anmeldung eingetragen worden : Nr. 612 des Prokuren-Registers. Die von dem Kaufmanne Adolph Heinrih Varnholt in Elberfeld, Jnhaber der Firma A. H. Varnholt daselbst , für diese Firma seiner bei ihm wohnenden Ehegattin Mathilde, geborene Saligmann, ertheilte Prokura.

Elberfeld, den 16. Juni 1868. Der Bandeger ts-Secretair

Mink

Auf die Anmeldung der Kaufleute Johann Heinri<h Comm Johann Carmanns, in Gladbah wohnend, dal die Prise TES bestandene Handelsgescllshaft unter der Firma H. Commes & Comp. in Gladbach dur< Uebereinkunft am 10. d. Mts. aufgelöset und das bis dahin gemeinschaftlih gewesene Geschäft mit Aktiven und Passiven und unter der Berechtigung zur Fortführung der besagten Firma auf (4 Ddo SIRLTORGIN Cer ran übergegangen sei, is heute

„Me es hiengen Königli J geri in- getragen worden, und Ge gen Königlichen Handelsgerichts ein ei Nr. 437 des Gesellschafis - Registers: di sun s dachten Handelsgeselstaft Ta egisters: die Auflösung der ge sub num, es Firmen - Registers: der genannt Ks N v Commes u “es zum Zwee der Sorte auf thn Ubergegangenen Handelsgeschäfts in C 1 - A N A omme & Comp. E E odann ijt sub num, 981 des Firmen-Registers heute einget S A ar E Das Carmanns in Gladba T Leo el8-Nicderla})jung daselbst unter der Firma Job.

Gladbach, am 13. Juni 1868. G 0s N

Der Handelsgerihts-Secretair , anzlei-Rath Kreiß.

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

s

n dem Konkurse über das Vermögen des Gasthofsbesißers und

Kaufmanns H: Blank zu Grünhagen werden alle bit welche

an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur<

aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits rechtshängig sein

oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zum 14. Juli er.

eins<ließli< bei uns schriftlih oder zu Protokoll anzumelden und

E e: der sämmtlichen neh dar gedachten Frist det orderungen, jo wie na eslnden zur 2

des definitiven Verwaltungs-Personals, di h E MERE auf den 11. August er., Vormittags 10 Uhr,

vor dem Kommissar, Herrn Gerichts-Assessor Meylaender, in unserm

Audienzzimmer zu erscheinen.

Wer seine Anmeldung schriftli einreiht, hat eine Abschrift der- selben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amtsbezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen , welchen es hier an Bekanntschaft fehlt , werden die Rechtsanwälte v. Krayni>i, Nits<hmann und Schrage zu Sachwaltern vorgeschlagen.

Pr. Holland, den 14. Juni 1868.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

[2126]

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Rudolph Wundram zu Elbing ist zur Verhandlung und Beschlußfassung über einen neuen Akkord Termin auf

den 9. Juli er., Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Kommissar, im Terminszimmer Nr. 10, anberaumt worden: Die Betheiligten werden hiervon mit dem Bemerken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen- Forderungen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, no< ein Hypothekenre<t; Pfandrecht oder anderes Ab- \sonderungsrecht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Afford berechtigen. Elbing, den 8. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses.

[2114] Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht zu Samter, den 13. Juni 1868, Vormittags 12 Uhr.

Ueber das Vermögen des Kaufinanns und Restäurateurs Märcus-“ Reich zu Samter ist der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der n iee auf den 12. Juni 1868 festgescht worden.

um einstweiligen Verwalter der Masse ist der Rechts-Anwalt Steuer hier bestellt. Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden aufgefordert, in dem

auf den 27. Juni 1868, Vormittags 12 Uhr,

vor dem Kommissar, Kreisrichter Stiebler, im Gerichtszimmer anbe- raumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beíi- behaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einst- weiligen Verwalters abzugeben. :

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Pa- pieren oder anderen Sachen im Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschulden, wird aufgegeben , nichts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Gegenstände

bis zum 25. Juli 1868 einschließ li< dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Kon- fursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleich- berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>ken nur Anzeige zu machen. :

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konfursgläubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre An- sprüche, dieselben mögen bereits rehtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht / E A j

bis zum 20. Juli d. J. einschließli < s bei uns \<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur

314% ®