1868 / 148 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

D 2615 2614 Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. M 148. Donnerstag, den 25. Juni 1868.

* Redaction und Rendantur: S <wieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - ; (R. v, Decker ), er - Hofbuchdrucderei

E 7 j Beilage

Fonds und Staats-Papiere. Bank- und Industrie- Actien. Eisenbahn- Prioritäts - Actien und Obligatione, M om as Freiwillige Ánleibhe 1/4 u. 10 196‘ bz Div. pro 1866 1867 Magd b Tiber T E E A C L C E Stani Ank. van 18806 | 1/1 u. 7 [1OShs hal E R 91 (4 141. [159% B agde E rf T E Es wird ergebenst gebeten, die Abonnements- Bestellungen auf den Köni lich Preußi St do. v. 1854,05/45 1/4 u. 10 |951bz do. Hand.-G..| 8 |8 4 14 u.7.120 B d: Wittenberge 1/1. |68bz G für das mit dem 1sten Juli dieses Jahres begin de Q i E D E e do. von 1857/45| do. [95bz do. Pferdeb...| 0 |0 6 |1/1u11./65 G Magdeburg-Wittenberge - .|44|1/1u.7.1943; B daß die regelmäßige Zusendung keine Unterbre ne Quartal gefälligst re<tzeitig so bewirken zu wollen, do. von 1859/47 do. 95Zbz Braunschweig. .| 0 |62/,/4 | 1/4. [992 B Mainz-Ludwigshafen .…….. 5 | do. {100; B B i avis otgiaiirag erv re< ung erleide und die Stärke der Auflage gleich danach bestimmt werden könne. do. von 1856/44| 1/1 u. 7 |95%bz Bremer... 8 | 6X 4 | do. [112% B |Niedersehl.-Märk. L Serie./4 | do. (8726 esondere Beilagen zum Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, wie sie mit demselb it g. do. von 1861/45 1/4 u. 10 |95{bz Coburg. Credit. .| 4 |4 |4| do. ¡72G do. IL Ser. à 622 Thlr../4 | do. |— gegeben worden sind, werden auch ferner erscheinen. Dieselb ind : / nul emse en seither au do. von 1867/44] do. [95fbz Danz. Privat-B, 8 | 61 4 | do. [106 B G. Ole T Ba E A Ne Preußischen Geste unt St . Dieselben sind vornehmli<h zur Aufnahme von Aufsäßen aus dem Gebiet do. v. 1850,524 | do. |88{bz Darmstädter ..) 45 | 64 (4 (1/1 u.7,925bz do. T Ser..|4 | do. [832 6 Bestellunge f 6 N bestimmt. do. 1853/4 | do. 3 do. Zettel| 4 . 196 ler. b doi Îaa n fur Berlin i iti 6 i de: s 1862/4 do, 88e be Dess. Credit-B.. 0 6 0 F M is E Livdelluiicks weich: (5 D 997 G jedoh nur die Post-Aemter a M MNENIEE 00, MGi MRGAAN Make vis Amer Sase Ar. la, außerhalb Staats- Schuldscheine|34| 1/1 u. 7 |83%bz do, Qua... 11 [11 5 | 1/41. [59G fOberschl. Lit. A... 14 | do le6% ; Sa fr E E 42M 35 1/4 L 1197 B Naa N, 75 | 55 [4 | do. 87% G do. Lit, B......... 00 do. 78 6 Das Amts-Blat Pr.-Sch. à 40Th.|—| pr. Stück 1542 isconto-Com... . 11143 a C 1 Das Amts- : M 2e Éa Me de 34 L/S a is Eincnbahnbed.| 10 121 E D Lis ew hs da Li R E e tung Nr. 37 enthält: General - Verfüguna vont ho Verw G os preußischen Staates nah dem Gebietsumfange vor 1866« -Deichb.-Obligat. ; E M. 1 + P < “nlo=i ifügu1 ° ati : : E D Pie Bat E 4 O Papi] D B f E (i E a Y LIStOd au ir Enc belonmien Iob Erh | n, Begierde rfe Bond asl i 2 Soupdso deren erte h : . 7 [96% G. B. Schust. u.C. / : a 7 Au “+912 ral-Verfü i i 1868, di bi ; +8 Hi E q 9 45 V [ Dos B fre R i L 7 E e s h o A 45/1/1.u.7. 915 G Le Ian N rderién s Zas U E Postverbindungen mit | und deren zweites die Agrar-Verfassung und Landesfultur-Geseßgebung R O I E eo ag A A E S a Sthe Südbahn ...... 5 | do. 935 B vom 21. Juni 1868, O Portofreiheit des E General-Berfügung behandelt. j f ur n emr H do sr sert u V j) do: Is B (do. v. Si. garant. ..:- (34| do. ses! 6 Ff vereins die Pflege verwundeter Kriegere bete 9 Ven Landes | Das erfte der “landwirthschaftlichen Stet L Mete Die E i F Hyp». (Hüb : L H V ° Di... . 1/04 (d as Ly 2 j ; I 1 reußen; 3 Öbweaui ho. 1 31 94 9 4s 78 G E T a 9 f aid 0. avs v D 3. A p T E a du J N gun E G e \ Va bag s Bor ibele ie Ü in ben Q i A ‘Grôße, politisder Gere (L das Staats: do. 4 do. 847 G do. A. I. Preuss.| 4% | 4, 4 | 14. |_—_ do do: v 1008 45 do. |9letwb preußischen Staaten, Nr. 13, enthält: (100.) Verfügung des Köni IV u : cflá i 5 Term | 8 a ; L E N 4 . Pletwbz G M f aa G A S j *, ° gung ontge - Gestaltung der Oberfläche, Gebirge, Ebenen, Höhenverhältnisse ; s HFommenehe S do ots [dig Per B 6 1 Jrr @ [bia Kane Sg n 62h Y vteanbe melde Ole felt La Ven Drelarationssteinen | V. Beeltun Se erre, Seen, Stromgebiete, Gefil L : : Totnst ; : i «m Q E f ; i ene, V1 ltterungs - Berhaltnisse, Einflu E gergancka ne. 1 | ln 7 e se S Deold | U: Pjetebs Bliunreri-0n-it Ta L de (248 F Vasfngen dee Manier Sine B mer! Enfular: | gu die Cambrirgete, Vil bos Wtr t Sine und idre | s .. . M 2 L ® L 4 L ü d L T Y T ¿ h , “i D : È Seheaee 88) 246 u, 12 |- sWdgdeb, Pini. (0 4 À| de e d gl Seri) do I EMg0s Mdiden Steueramiis Oederan der Grobherzoglie badischen | der fans angen iben erboben? V, Die Verbreitung a do. Lit. A.|4 do. Meininger Cred.| 6 | 7 4 1/1 u.7. 97Íbz i: at obald, H L ae betreffend, vom 9,, 20, 21. April 1868. j (104) Cirkular-Verfügung traf 00° Mo A d nas: PAAMMUG, P: MEGRI G do. neue..4 | do. |— Minerva Bg.-A.|0 (0 5] 1/41. 37% B Stargard-Posen ……........ 4 1/4.u10|— des Königlichen Finanz - Ministeriums, die Aushebung der Binnen- Das zweite Hauptstüct ist in folgende Abschnitte getheilt : y Westpreussische .|34| do. 764bz ‘ai ank.| | 5 (4 | do. |222bz vll.65 do. 0. Em di do. bw a Controle geacglich des Verkehrs mit Branntwein im ehemaligen Her- | siedelung, f lureintheilung und qutsl erlich bAuecliG, Mebalin | ¿ «E T 74 | / j , : T, ; d Bu L D L SEtAEAAbS (Thtirlnger L Sen a Ceara M V AOnialiden Dien Minifterium Len Va Einlaß des | und Reallasten ge Zsammeglegungen, Kegulirungen 7 j g 274 . ooo (! ‘U. i. ä Noi g r : 6 : g v +2 ; G | enl; - D y R D is s 8 E D 13ì B u T Sen T M P L T rid A T Os dr Sa R Meter mergige Stab 'adnicliGa E Ge. Be s Dismembrationsgeseßgebun und ihre Wirkungen ; Ó 7 ... 16 d i s MON: «T6 s | L L f: E : s . N Ï +1 S |Pommersche.…. 4 do. 90Lbz Renaissance,Ges. do. Kea TEAE 41 “f 95Ÿbz eriums) den Verkehr mit Spielkarten in den thüringischen | Rechten. ndeigenthum nah Umfang, Besißstand und politischen | E |Posensche 4 | do. |896G f Holzschnitzk.| 5 | 5 6 | do. |— |Wilhelmsb. Cosel-Oderb. (4 | do. [62 G ¿aaten betreffend, vom 11. April 1868. (107.) Cirkular-Verfügung des Aus dem Heiligenbeiler Kreise. (Ostpr. Ztg) Jn der / g \Lreussische A 4 do. 885bz Rittersch. Priv... 5/5 5 4 | 1/1. 184: G do. I Em.|44| do. |— Königlichen Finanz-Ministeriums, den Verkehr mitSpielkartenim fietos, Nacht vom 19. zum 20. d. Mts. hat es ‘stark gereift unk in Litities z Mete Aa A 4 B er eve 7 6/12 4 11/1 u.7.114 B do. IV. Em.44| do. |— Aug Oldendux fa relend vom 7. Mai 1868. (108.) Cirkular-Verfügung | Strichen der Waldungen so gefroren, daß das Kartoffel- und Farren- S |Sächsische 0. sìsche .... 9% 17/594 114%bz Dels, OUL L e E E es Königlichen Finanz- inisteriums, die Stempelung der Trapelirkarten | kraut: völlig \{warz; selbst die Walderdbeeren erfroren sind. Schlesische 4 do. 914bz Schles. B.-V. 75 7514 | 141, 115% B S Sb. u betreffend, vom 18. April 1868. (109.) Verfügung des Königlichen Cöôln, 21. Juni. (Cobl. Ztg.) Als ein eichen der frühen ger e A A 4 1/1 u.7. 69etwbz Fünfkirehén-Barca 5 |1/4.u10/77bz 6 M ie elgnik, des Steueramts in Angerburg | Zeitigung der Feldfrüchte in diesein. Jahre können wir mittheilen, daß n | Weimarische (42° | 1 (4 | 1/1. |LlZetwbz Galiz. Carl-Ludwigsbahn .|5 |1/1.u.7.83kkz 0 treffend, vom 29. Mai 1268 (110% (L Uber ausländisches Salz be- | gestern bereits der erste Sa diesjährigen Roggens, in unen! baß j E L .--| 44 | 44 14 [1/1 u.T.|855bz E do. neues | do. Ps! a esfend, vom 29. Mai 1568. :) Statistik der Abgaben-, Gewerbe- | markung gezogen, zur Stadt gebracht wurde. Badische Anl. de TS6O41/T/1. u. 1/71937 G | T embere-Czèrnowil 5 1 x und Handels-Verwaltung. Personal-Chronik, Düsseldorf, 22. Juni. (Elb. Z.). Nach einer sehr drü>end do. Pr. Anl. de 1867/4 |1/2. u. 1/8./98? bz Eisenbahn-Prioritäts-Actien u. Obligationen, s do, " N / O E L Hike. von 27 Grad Reaumur am gestrigen Tage “Milte 6e der Ie Bier V A R NGO T A tes Es Aachen Düzeld. L Ent 11, G5L G Mainz-Ludwigshafen .….. 5 1/1.u.7. 1002 B Kunst und Wissenschaft. witters<hwüle Himmel nur cin wenig Negen mit. Hagel vermischt, Gut nos 21/0. u. 1/12. do. IL Em.4 | do. 1622/6 Oestr.-franz. Staatsbahn .…13 (1/3.u.9.|262bz 6 Von dem Archiv des Norddeutschen Bundes und des | Viel zu wenig, um der Dürre abzuhelfen geshweige denn Schaden E Prämien-Anl.. 4 1/66. 1101%bz do. I. Em.|44| do. [89‘bz G do. neue|3 | do. [258 B Zollvereins (Dr, A. Koller) is des 1. Bandes 2. Heft ersien anrrpten Ju fónnen. Der Roggen, ist hier in den Environs von L L0G, ¿ TaxétreiMiunirtétier U 0, J 6 Südöstl.-Bahn (Lomb.) 3 (1/1.u.7.|218bz Dasselbe enthält die Fortseßung der das Militair-Strafrechts be: | Düsseldorf für die Schärfe des Schnitters reif und. ist qualitativ aus- Dess. St.-Präm.-Anl. 35 1/4. ([94!bz d L En A O /% do. Lomb.-Bons 1870, 74/6 |1/3.u 9.[95% B i den G d Verfügqui1 7 wesen be- gezeihnet. Die Menge entspricht ciner guten Mittelernte Der Halm Hamb. Pr.-A. de 1866'3 13. 145 B Îai L Da do. 53ZbzZ do do. v 185 46 e (6 B ent ‘Ürk fieben! der Studt ‘Götti ? istt in Folge der Dürre klein und. hart geblieben. / Lübecker Präm.-Anl./314/1/4. p. Stck.147% B Bergisch-Mürk. L Serie f e A do. do. v. 1876.6 | do. [92% herausge pte n 4 D 7G î ) S B ven Ire 1401-—1509, Nürnberg, 18. Juni. (Hopfenbericht des »Frk J.«) Wir d O S Ee doe v L dericlil do, 22A do. do. v. 1877/78.16 | do. |90 6 best Vil. des Urfundenbuches des historischen Vereins für Nieder: | baben andauernd große Hiße, doch sind aus den Productionsbezirken Schwed.10 Rthl.Pr.A.|—| pr. Stück [104 G do. III. Ser. v. Staat 32 gar.(3É do. [772 G Rudolfsbahn L A A A sebsen.) Der Band umfaßt 401 Urkunden, die zum größten Theile | éine, Nachrichten eingelangt, welche eine Störung des regelmäßigen A do. do. Lit Bst da 772 G GUOZ- U. ieh 19 [1/5.u11]76!bz 6 vollständig, nur zum fkleineren Theile in Regestenform mitgetheilt Wachsthums dex, Phanzungen befürchten ließen. Der Stand er Desterr. Metalliques . 5 |verschieden 493bz do. IV. Serie ris da. 92h Jelez-Woronesch .…...,. 5 | do. |77{bz werden ; auch beweist der den meisten vor eseßte Stern, daß die meisten S ist im llgemeinen ein normaler. Aus Spalt und dem do. National-Anl. 15 do. [55bz do. V, Seriel4ll 4 902 6 Koslow-Woronesch.…... 5 |1/1.u.7./785bz nah den Originalen abgeschrieben sind. Jn Betreff der nur aus Ab- | Spalter Land lauten die Mittheilungen über die Hopfengärten sehr do. 250 F]. 1854..14 1/4. 70; B do. VI. Serie/4Ÿ! do. 88b U ew es 5 |1/2.u.8.4772bz B hriften entnommenen giebt die Vorrede über die benußten Copial- günstig. Im Geschäft bleibt gleiche Rühe, doch. famen gestern 30—40 do. Credit.100.1858|—| pr. Stück [79.bz do. Düsseld.-Elbf. Priorit.\4*| d 4: 832b G Mosco-Rjäsan .….......... 5 | do. [86bz bücher ausführlihen Aufschluß. Dice leßte Urkunde Nr. 401 ist ein Ballen zum Abschluß, welche zu 32—35 Fl. feine Hallertauer 36 und do. Loit.-Anl. 1860/5 11/5. u. 1/11./745a4bz G Îdo. do. Il Serie/41| do. 1926. O 5 |1/4.u10[765 B Abdru> der kleinen Rechnung des Jahres 1499—1500. Besonders die | 2 Fl. für ein auswärtiges Haus. übernonuuen wurden. Geringste do. do. 1864|—]| pr. Stück [511 G do. Dortmund-Soest.. “k do. 183 G Riga-Dünaburger.... ...,|5 13/1tu7.}- kunden geben sehr belehrende Einbli>e in das gesammte städti che Qualität wurden einige. Ballen zu 26 und 27 Fl. gehandelt. do. Silber-Anleihe .|5 15. a. 1/1 1.1605etwbz G Ido. do. Il. Serie/42 do. 190: G Rjäsan-Koslow D |1/4.u10/81bz esen der damaligen Zeit. Eine zweckmäßige Beigabe bildet E, T London, 22. Juni. Von allen Seiten mehrten si in den leßten talienisehe Rente. /5 (1/1. a. 1/7./83%a4%a4bz |Berlin-Anbalter....... (4) 904 6 Sehuia-lvanovo 6 | do. |763bz dem das S. 432—442 mitgetheilte Verzeichniß der Mitglieder, des | T9gen_ die Klagen Über die anhaltende Dürre. Die bis vor Kurzem Rumänier .…... {cas do. [S0{bz R 44| do. 197%b Warschau-Terespol 5 | do. |762bz B Raths von 1400—1500. S. 443 ff. folgen sodann no<h mehrere Nach- noch. #0 bestimmte Hoffnung auf eine gute Ernte spiegelt sh in den Russ.-Engl. Anleihe. |% |!/3. u. 1/9.184%bz do. I B, Ö F A ir dito kleine. |5 | do. |77bz träge und Berichtigungen zum ersten Bande des Urkundenbuchs. Den leßten Berichten nicht wieder. Weizen - steht zwar gut, Gerste und do. do. de 1862/5 15. u. 1/11.1843bz Berlin-Görlitzer.......... gi îa 93h Gel g Schluß macht ein ausführlihes Personen-, Orts, Sach-, und Wort- Hafer jedo, versprehen nur spärlichen Ertrag, und das Biehfutter, do. Egl. Stücke1864/5 |1/4. u. 1/10[902 G R Ne e A j n 4 ___ Geld-Sorten und Banknoten. Register / ' das doch bei weitem einen bedeutenderen Theil des englishen Aer- M 5 | do, ‘186: G O K Dlle P E it 1135 & Bonn, 23. Juni. (Elb. Ztg.) Der Universitäts - Zeichenlehrer | 9ues- ausmacht, hat bereits schr gelitten. do. Engl. Anleibe. .13 11/5. u. 1/11./545 B B.-Potsd.-Magd.Lit A uB|a N 871 G Gold-Kronen Se e U E 9 11; G und Hofmaler Sk. Köni lichen Hoheit des Kronprinzen von Preußen London, 23. Juni. Die Berichte über die Ernte- Aussichten in do. Pr.-Anl. de 18645 1/1. u. 1 Alt 1óbz ps O do. 875 O c E 1125bz Nikolaus Christi ; g ist Mittag 1 Uhr nach /- ] Irland lauten in Folge des eingetretenen Regens wieder günstiger. do. do. de1866/5 1/3. u. 1/9. [111bz Berlin-Stettiner L Seits: U 8 M A A a Leiden hier E lor G N E Verkehrs-Anstalten do. 5. Anl. Stiegl. .|5 |1/4. u. 1/10/69 B E s L. ele aver O ere ati li 6 245 C Mün l. Juni. Rit :? i i : E N L do s 8 x / R 0 A Fe f Dns. 4 |1/4u10[83%bz Napoleonsd’or E 5 12ibe sän d L A nil * v pre n “A A Ge __ Stettin, 23. Juni. (St. Z.) Die Vorarbeiten für die projek« do: 9. Aul Wb si d i A E n 6 M do. |83bz H 5 186 De ge Ly N erg ie heute un | Ba A ge E tirte Eisenbahn Wangerin-Dirschau werden jeßt energisch in Angriff do. ‘do. H, (6 s 85t Q as h . gar./45/1/1 1.7. 94zetwbz D U R e 1 12Letwbz B Karl Rho d R g E E ufnahme gefun en. {3 fet Ziga er aebi und zwar auf der Stre>e Wangerin-Coniß pon der Berlin- do. Bodenkredit .….|5 |13/1.u.13/7.[84bz Breslau-Schweid.-Freib. . (41 O 834 B lmperials p. Pfd 467% (6 heftigen -Typhus im Alter von 29. Jahren bad N HEOA dr aa A al N lte ua R } v do. Nicolai -Obligat./4 |1/5. u. 1/11./651a%bz [Cöln-Crefeldeg C0: A remde Banknoten... 99x G “— Der französische Physik illet, in Deutschland namentli E ba N a 0e 7 Sirecen demnächst auch vou den Russ.-Pola, f t Tri S A OD 4421, .-«|45| do. |— do. einlösb. Leipziger . [992 er, französische Physiker Pouillet, in Deutschland namentli | betreffenden Eisenbahnverwaltungen gebaut. werden. Es bai 2 0A 1/4. N L e M “Gener d üm,& do. (9721 bz Prátcai klein 5 R 995bz grd E, von Joh, Müller bearbeitetes. Lehrbuch der Physik bekannt, Lübe>, 23. Juni. Der-Senat publizirt heute die »Bekannt- Poln. Pfandb. III. Em./4 |22/6.u.22/12/622 G As 5 m./5 | do. 1014 B Oesterreichische Banknoten. . . (87.4 bz gestorben. machung, betreffend den mit Me>lenburg-Schwerin und Me>lenburg- L Louid4 16 u 12e e me 4 | do. [8450 Russische Banknoten... 83 bz __ Landwirthschaft. : Streliß abgeschlossenen Vertrag über - die Erbauung einer Eisenbahn do. Cert. A. 300 FL|5 1/41. u. 1 N. 92! bz a . Em. E 1/4110 82% G Silber in Barren u. Sort. p. Pfd. fein. Bankpr:: Jm Kommissions « Verlage der landwirthschaftlichen Verlags- | von Lübe> nach Kleinene, abgeschlossen am 28. Mai d. J. do. Part.Ob. a500FL/1 | do. Tortne e tv: do. 43] do. 193bz 99 Thlr. t “es P Bu andlung von. Wiegandt u. Hempel hierselbst ist soeben der ; erste Das Hamburg-New-Yorker- Post - Dampfschiff »Holsatia«, Amerik. rückz. 188216 |1,5. 4 141 dli N L Em.|4 do. 182%bz Linsfuss der Preuss. Bank für Wechsel 4 pCt, Ban cines im Auftrage des Finanzministers und des- Ministers für: | Capitain Ehlers, welches am 10. d. von Hamburg abgegangen, ist . 1/05 0. . Em.14 /1/1 u.7./8215 B für Lombard 42 pCt P“ B die landwirthschaftlichen Angelegenheiten: unter Benußung: derx amt- } laut Kabel-- Telegrgnun nach einer - ausgezeichnet {nellen Reise von L —# lichen Quellen verfaßten Werkes. vom Regierungs - Rath Dr. Meißen f 9 Tagen 14 Stunden bereits am 22. d, 9 Uhr Morgens, wohlbe- unter dem Titel.»Der Boden und die landwirthschaftlichen Verhält- | halten in New-York angekommen; : | 327% |