1868 / 149 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

9631

: Erste Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Eisenbahn- Prioritäts - Actien und Obligationen. M 149. &reitag den 26. Juni 1868. —— O

Magdeburg-Halberstädter .1451A4u10 967 G lo. von 1865./471/1n.7.|94% G L L, ¿ bf Sparkaffen : : ivilegium wegen Ausfertigung auf den Tnhaber lautender Kreis- | nah dem Rückzahlungstermine nicht erhoben werden, ne arfassen- Magdeburg-Wittenberge .. 14/1/1 1.7.9944 bz Migationendes Petlinghausener Kreises im Betrage von 100,000 Thlrn. zinsen, so wie die innerhalb vier Jahren, vom Ablauf des Kalender-

2630 Bank- und Industrie- Actien.

1866/1867 12 |91/. 4

8 4 0 5 62/, 5% 4 dz

z E E

Fonds und Staat's-Papiere.

Freiwillige Anleihe ..45| 1/4 u. 10 /96% G Staats-Anl. von 1859/5 | 1/1 u. 7 [103bz do. v. 1854,55/44| 1/4 u. 10 |95!bz do. von 1857/4 do. 95bz do. von 41 859 47 do. 952bz do. von 185643| 1/1 u. 7 |95%bz do. von 1861/45]| 1/4 u. 10 95Zbz do. von 1867/47 do. 195{bz do. 88Zbz

Veo 1850,52 do, von 1853 883 bz do. von 1862 SSZ bz Staats - Schuldscbeine 83%bz Pr.- Anl. 1855a100Th. 119bz Hess.Pr.-Sch. à 40Th. 547 G Aur- u. Neum.Schldv. S80bz Oder-Deichb.-Obligat. Berlin. Stadt-Obligat. do. do. do. do. Schldv.d.Berl.Kaufm. [Bur u. Neumärk. do. Ostpreussische do. do. Pommersche ….. do. Posensche neue. . Sächsische

do.

do. Weestpreussische . 31 do. 4

do. neue|/4

do. do. 47 /Kur- u. Neumärk.|4 Pommersche.. [4 Posensche

Div. pro) E Berl. Cassen- V. do. Hand.-G.. do. Pferdeb.,. Braunschweig. ¿ Bremer Coburg. Credit. .| Danz. Privat - B. Darmstädter .., do. Zettel Dess. Credit-B.. do. do. Landes- B. Disconto-Com... Eisenbahnbed... Genfer Credit. Geraer .……..…..….. G. B. Schust. u.C. Gothaer Zettel . Hannöversche ., Hoerd. Hütt.-VY. Hyp. (Hübner) .| “f A do. A. I. Preuss. do. Pfdb. unkd. Königsb. Pr.-B, Leipziger Credit Luxemb. do. Mgd. F.-Ver.-G. Magdeb. Privat. Meininger Cred. Minerva Be. - A. Moldauer Bank, Norddeutsche Vesterr. Credit . Posener Prov. . Preussische B... Renaissance, Ges. ; f. Holzschnitzk. 4 : S8 Rittersch. Priv. Rhein. u. Westph.|4 : L Rostocker Sächsische 4 ; Sächsische Schlesische 4

i/1. 1/1 1.7. 1/1u11.

1/1. do.

do. do.

159% B 1197bz 65 G 99Letwbz 1127 G T72bz G 106 B 1/1 u.7.192{bz G 1/1. [96 G 0 2Setwbz 1/1. 159’bz G do. ¡87 G

do. Wittenberge|3 | 1/1. |68- G

4 Mainz-Ludwigshafen 9 | do. [1007 B Vom 11. Mai 1868. jahres der Fälligkeit an gerechnet , nicht erhobenen Zinsen , verjähren 4

Â

4

4

4

Ü

5

4

4 | do. [114*3bz G D

4

4

4

4

4

4

4

Niederschl.-Märk. L Serie.'4 | do. 87% G L s 4 u Gunsten des Kreises. : do. IL Ser. à 625 Thle..'4 | do. |84!bz Vir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen f G Bun Aufgebot und die Amortisation verlorener oder vernichteter jo: Oblig. L ur fl Bef (4 | do. P ürelStage vom 18, September 1807 besdlosien worden, Hie zut | Spulbverschrebungen erfolgt nach Borscrift der Allgemeinen Gerizts R H. Ser... 4 . 1635 G reiStage vom 18. é [ Theil I. Titel 5 e) . bei dem Königlichen Kreis- V: Ser dot Tae luöführung der vom Kreise unternommenen Chausseebauten erforder- | Ordnung Theil I. Titel 51 FF ea 6

do. IV. Ser.. 44 94 G ) „NrTelle U / L gerihte zu Dorsten. | 992 / Geldmittel theilweise im Wege einer Anleihe zu beschaffen, : S EA der aufgeboten, no< amortisirt werden. 6 Mien Wir auf den Antrag der zur Ausführung des Beschlusses Zinscoupons können wede fge L nes si

Nied-rschlesische Lweigh.. 5 Oberschl. Lit. A. 4 857 G 4 It Ali A ; o oll Demjenigen, welcher den Verlust von Zinscoupons vor

do. (32 77%bz bevollmächtigten freisständischen Kommission zu diesem Zwe>e auf T der vierjährigen Verjährungsfrist bei der Kreisverwaltung

do. 4 85: G jeden Jnhaber lautende, mit Zins - Coupons versehene, Seitens der anmeldet und den stattgehabten Besiß der Zinscoupons dur Vor: do. 85 G läubiger unkündbare Obligationen zu dem angenommenen Betrage zeigung der Schuldverschreibung oder sonst in glaubhafter Weite dav- 4 T don 100,000 Thalern ausstellen zu dürfen , da -sich hiergegen weder thut, nah Ablauf der Verjährungsfrist der Betrag der angemeldeten do. ._ 1937 G im Juteresse der Gläubiger no< der Schuldner etwas zu erinnern gee | und bis dahin nit vorgekommenen Zinscoupons gegen Quittung do. V 49127 G sunden hat , in Gemäßheit des $. 2 des Geseßes vom 17. Juni 1833 ausgezahlt werden.

Ostpreuss. Südbahn 935 B jur Ausstellung von Obligationen zum Betrage von 100,000 Thlrn., it dieser Schuldverschreibung sind halbjährige Zinscoupons Rheinische 84: G in Buchstaben: Einhundert Tausend Thalern, welche in Apoints von bis zum Schlusse des Jahres ausgegeben. Für die weitere Zeit do. v. St. garant 78% G 9%, 50, 100, 500 und 1000 Thlrn., deren Anzahl durch die Regierung werden Zinscoupons auf fünfjährige Perioden ausgegeben. ; do. 3. Em. v. 58 u. 60 cO0*bz u Münster vor Ausgabe der Obligationen festgeseßt und durch das |, Die Ausaabe einer neuen Zinscoupons-Serie erfolgt bei der Kreis- do. do. v. 62 u. 64 90*bz \mtsblatt derselben zur öffentlichen Kenntniß gebracht werden wird, Kommunalkasse zu Re>linghausen gegen Ablieferung des der älteren do. E %, 18605 90Zbz nah dem anliegenden (a) Schema auszufertigen, mit Hülfe einer Kreis- Zinscoupons-Scrie beigedru>ten Talons. Beim Verluste des Talons do. v. St. garant . 1967 G steuer mit vier und einhalb Prozent jährlich zu verzinsen und nach der durch erfolgt die Aushändigung der neuen Zinscoupons-Serie an den Jn- Rhein-Nahe v. St. 1/1.u.T7T.192% bz das Loos zu bestimmenden Folgeordnung jährlih vom Jahre 1873 ab haber der Schuldverschreibung, sofern deren Vorzeigung rechtzeitig ge:

do. f} mit wenigstens jährlih Einem Prozent des Kapitals, unter Zuwachs \hehen ift. der Zinsen von den amortisirten Schuldverschreibungen, zu tilgen sind, durh gegenwärtiges Privilegium Unsere landesherrliche Genehmigung mit der rechtlihen Wirkung ertheilen, daß ein jeder Inhaber dieser Obligationen die daraus hervorgehenden Rechte, ohne die Uebertragung des Eigenthums nachweisen zu dürfen, geltend zu machen befugt ist. Das vorstehende Privilegium, welches Wir vorbehaltlich der Rechte Dritter ertheilen, und wodur< für die Befriedigung der Inhaber der Obligationen cine Gewährleistung Seitens des Staats nicht Über- nommen wird, ist du r< die Geseb-Sammlung zur allgemeinen Kennt- zu bringen. i t i M Urkundlich unter B A M L R Unterschrift und bei- edru>tem Königlichen Jnsiegel. : : Gegeben Berlin , den 11, Mai 1868.

(L. S.) Wilhelm. örh. v. d. Hcydt. Gr. v. Thenpliß. Gr. zu Eulenburg.

a, k

Provinz Westfalen. Regierungsbezirk Münster.

Dato des A iba usener Kreises Littr A über Thaler Preußisch Courant.

Auf Grund der unterm 24. Dezember 1866 und 18. Oktober 1867 enchmigten Kreistagsbeshlüsse vom 24. April 1866 und 18. Septem- êit 1867 wegen Ausbaues mehrerer Chausscen und Aufnahme einer Schuld von 100,000 Thlrn. bekennt sich die zur Beschaffung der Geld- 1/1.u.7. mittel für den Chausseebau des Reeklinghausener Kreises eingeseßte 1/3.1.9. ständische Kommission Namens des Kreises durch diese: für jeden Jn- do. [921 haber gültige, Seitens des Gläubigers unkündbare G s Sva E do. ciner Darlehnsshuld von Thalern Preußisch Courant, welche do. an den Kreis baar gezahlt worden und mit vier und cinhalb Prozent do. jährli zu verzinsen ist. | i 1/5.u11]7 O Dle Ra lia L ganzen Schuld von 100,000 Thalern geschicht do. 1771 vom Jahre 1873 ab allmälig aus einem zu diesem Behufe gebildeten 1/1.u.7./78% Tilgungsfonds von wenigstens Einem Prozent, jährlih unter Zu- 1/2.u.8. wachs der Zinsen von den getilgten Schuldverschreibungen. A do. Die Folgeordnung der Einlösung der ua 1/4.u10 durch das Loos bestimmt. Die Ausloosung erfolgt vom ne E 13/1u7. in dem Monate Juni jeden Jahres. Der Kreis behält sich jedoch n 1/á.u1016 Recht vor, den Tilgungsfonds durch größere Ausloosungen zu ve do. [76 stärken, sowie sämmtlihe no< umlaufende Sur ae zu Warschau-Terespol do. : kündigen. Die ausgeloosten, sowie die gekündigten S dis s | dito do, werden unter Bezeichnung ihrer Buchstaben, Nummern un s ge,

3 sowie des Termins, an welchem die Rückzahlung erfolgen soll, öffent-

ed Sorten und Banknoten. lich bekannt gemacht. Diese Bekanntmachung erfolgt se<8, drei, zwei Friedrichsd’or 114bz und Einen Monat vor dem Zahlungstermine in dem Amtsblatte e Gold-Kronen 9 115 G Königlichen Regierung zu Münster, in dem zu Münster (Gen Louisd’or 1125bz Münsterschen Anzeiger, dem Staatsanzeiger zu Berlin, so wie in den

ŒACDA

Ta bs bin C pin. do jan Q

tw: N bus

J] pat por Q) ] ja _. [m d, R R

do\>

do. 11377bz &

1/4. |24bz G 1/1 u.7.195% B

do. 102 G

1/1. 193tetwbz 1/1 1.7.1837 B

do. 1115 B 2/4. ¡1077 B +/2/4u104 1/1. 51/1 u.T7. 1/1. 1/A. 1/1.

35

a “S do

1027bz 962bz 775bz 101{bz 77Zbz 852bz

787 G 84tetwbz G 91{bz

76> G 84Lbz

85’ bz

84 B 837bz G

N J N

Wt ei J f E

pad | O duoad [a

do. 24/6 u. 12

L E E Ee

EERBESRE

via De

L-L - |Æ| K

Do \>

11 G

100bz G

987 B do. 1875bz do. 195 B

1/1 u.7498bz G 1/1. 1375bz do. 2256 vll.66 do. |121G [B do. [865bz B do. [102 B

#1/1 u.T.H54bz

do.: 1/4.

do\ I 1 E | o >> [= S

do. do. Ruhrort.-Cr.-K.-Gld. L Ser. do. II. Ser. do. I. Ser. Schleswig-Heolsteiner Stargard-Posen

do.

do. Thüringer

do.

do.

Zur Sicherheit der hierdurh< eingegangenen Verpflichtungen haftet der Kreis mit seinem Vermögen. | Dessen zu Urkund haben Wir diese Ausfertigung unter unserer Unterschrift ertheilt.

M aan, den …. ten 18.,

E) Der Gaktionio, Die kreisständis<he Kommission zur Der Rendant. Beschaffung der Geldmittel für den Chausseebau im Recklinghausener

Kreise. Anmerk. Die Unterschriften Fab eigenhändig zu vollziehen.

Provinz Wesifalen, N J O N eITet Münster. Zins-Coupon Serie zu der i Kreis-Obligation des Ne>linghausener Kreises Ab. E : UDEY ¿146 Thaler zu e und einhalb Prozent Zinsen Über Thaler Silbergroschen. L Der Jnhaber diescs Zins-Coupons empfängt ‘gegen dessen Rück- gabe in der Zeit vom ten bis …...........; resp. vom ten bis --..- Und späterhin die Zin- sen der vorbenannten Kreis - Obligation für das Halbjahr vom bis mit (in Buchstaben) Thalern Silbergroschen Pfennigen bei der Kreis-Kommunalkasse zu Re>klinghausen. ausen, den ten S

Der Landrath. Die freisständishe Kommission zur

Beschaffung der Geldmittel für den

Chausscebau im Re>linghausener Kreise. Dieser Zins-Coupon ist ungültig, wenn dessen Geldbetrag nicht inner- halb vier Jahren, nach der Fälligkeit, vom Schluß des betreffenden Kalen- derjahres an gerechnet, erhoben wird.

Provinz Westfalen, Regierungsbezirk Münster. Z.0.L.0"18

O ;

Kreis-Obligation des Re>linghausener Kreises. Der JTnhaber e Talons E gegen dessen Rückgabe zu igati inghausener Kreise: : M S E nggauie Thaler à vier und einhalb

B f f G5 i O S

J

Pfandbriefe. do\>

do. 24/6 u. 12 do.

L O D&W ©

7614 824bz

4 4 4 4 4 4 5 4 4 5 4 4 82! G 5

4

4

&

4 SSbz 4 11/4 u.7.1114 B 4 1145 G 4

4

4

4

do. T. Em. do. IV. Em.

Belg. Obl. L de TEst. do. Samb. u. Meuse Fünfkirchen-Barcs Galiz. Carl-Ludwigsbahn . do. do. neue Lemberg-Czernowitz

do. IT. Em. Mainz-Ludwigshafen

taatsbahn

do. neue Südöstl.-Bahn (Lomb. do. Lomb.-Bons 1870, 74 do. do. v. 1875. do. do. v. 1876. do. do. v. 1877/78. Rudolfsbahn Jelez-Ore]l Jelez-W oronesch Koslow-W oronesch Kursk-Kiew Mosco-Rjäsan Poti-Tiflis Riga-Dünaburger Rjäsan-Koslow Schuia-Ivanovo

E EESEE

ao\»

Kentenbriefe. [— S r n S S

do\>

1/1. [1155 B 1/1 u.7.1691 G 1/1. [112bz 1/1 u.7.|852 B

[a D = t

Hbg..110%

Weimarische .… .| 44

Badische Anl. de 1866/47 do. Pr.- Anl. de 1867 do. 35 Fl.-Oblig..

Bayer. St.-A. de 1859 do. Prämien-Anl..

Braunsch. Anl. de1866

Dess. St.-Präm.-Anl.

Hamb. Pr.-A. de 1866

Lübecker Präm.-Anl.

Sächs. Anl. de 1866

Schwed.1() Rthl.Pr.A.

1/1. u. 1/7: 1/2. u. 1/8. pr. Stück |‘

1/6. u. 1/12.

/6. 1/1, wet1/7; 3

Eisenbahn-Prioritäts-Actien u. Obligationen.

Aachen-Düsseld. I. Em. 483% G ; Lo l o. S2! G Oestr.-franz.

do. Il Em. L

Aachen-Mastrichter

do.

do.

Bergisch-Aärk.

1/3.1.9. do.

...

(3.

1/4. p. Steck. 31/120.306. pr. Stück

L Serie do. IL Serie do. III. Ser. v. Staat 3% gar, do. do. Lit. B. do. IV. Serie do. V. Serie do. VI. Serie do. Düsseld.-Elbf. Priorit. Ido. do. IL. Serie do. Dortmund-Soest. . do. do. IT. Serie Berlin- Anhalter do. do. Berlin-Görlitzer Berlin-Hamburger. . do. D. Em. B.-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B.

PAORORRROUOUUINANAT T E

106Zetwbz G

105 G Der Rendant,

verschieden do. 1/4. pr. Stück 1/5. u. 1/11. pr. Stück 1/5. u. 1/11. X, n, 4/7 do. 1/3. u. 1/9.1845 G 1/5. u, 1/11.184%bz 1/á. u. 1/10./90%/ G 1/5.

Vezsterr. Metalliques. do. National-Anl. do. 250 FI. 1854... do. Credit.100. 1858 do. Lott.-Anl. 1860 do. do. 1864 do. Silber-Anleihe .

Italienische Rente...

Yumänier

Russ.-Engl. Anleihe. do. do. de 1862 do. Egl. Stücke1864 do. Holl. »

do. Engl. Anleihe. .

49% G 547bz 705 B 797bz 74bz B 512 G 602 G 53{a7bz S803bz

ues T E

EEEEEZE N S]

s in fe S L T T I T

S RPR S T5

dom ao s D A

T da

do\ Go R

do. 865 G u. 1/11./545 B

aa (n g U vin

do

do.

do

do.

do

âo. do.

do

Russ.-Poln. Schatz... Poin. Pfandb. IIIL. Em.

do do

Amerik. rückz. 1882

. Pr.-Anl. de 1864 do. de 1866 . 9. Anl. Stiegl. . 6. do. . 9. Anl, Engl. St. do. Holl. » Bodenkredit... . Nicolai -Obligat. do. do. kleine do. Liquid. . Cert. A. à 300 FI. . Part.Ob. à500FL

3 5 5

C

1/1. 1/3. 1/4.

u. 1/7.1112%bz u. 1/9. 1110Zbz u. 1/10. do.

do.

do. 13/1.u.13/7. 1/9, u. 1/14 1/4. u. 1/10. do. 22/6.u.22/121623bz 1/6. u. 1/12.|554bz 1/4. u. 1/7192 G do. 98 B

9 D 5 9 o) 4 4 4 4 4 5 4 6

1/5. u. 1/11./78%a2bz

do. Berlin-Stettiner do.

do.

do. YVI.

Cöln-Crefelder 40D-Adanor

It C.

I. Serie.

I. Serie. L Serie. do. IV.S. v. St. gar. do. Breslau-Schweid.-Freib. .

6 b >> d

947 B 1/4u10[83% B 1/Lui l

1/4 110/823, bz

do. 1937 bz . [62%bz 1/1u.7.82% B

E LESE

ij

Duecaten

Napoleonsd’or Imperials Dollars

[mperials E Banknoten 0.

Fremde kleine Russische Banknoten

29 Thlr.

De VIO, r ecieticii einlösb. Leipziger .….

Oesterreichische Banknoten...

S

3 7bz

6 24bz 9 123bz 9 18G 1 125 G 467: G 993bz G 997 G

88bz

E

83%bz fd. fein. Bankpr.,:

Sgr. Linsfuss der Preuss. Bank für Wechsel 4 pCt., für Lombard 44 pCt.

Redaction und Rendantur: S < wieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober -

(R. v, Deer).

Hofbuchdru>erei

Folgen zwei Beilagen

im Krei e>linghausen erscheinenden Zeitungen. E Bis zu R j pee A das Kapital zu pon tes V wird es in halbjährlihen Terminen, am 2. Januar und am a von heute an gerechnet, mit ir A einhalb Prozent jährlich leiher Münzsorte mit jenem verzinsct. i g O En fa Zinsen und des Kapitals erfolgt gegen dane Rückgabe der ausgegebenen Zinscoupons, bezichungswei e M c Schuldverschreibung bei der Kreis - Kommunalkasse in „Recllinghau en! Und Mvar auh in der nah dem Eintritt des Fälligkeitstermin olgenden Zeit. N 2 j | "Mit N zur Empfangnahme des Kapitals präsentirten L verschreibung sind auch die dazu C aigen Sins coupons der, e A Gâlligkeitstermine zurü>zuliefern. Für die fehlenden Sin Le L hous wird der Betrag vom Kapitale rgelogen, Die gekündig N e L eträge , wel<he innerhalb Jahresfrii|t na< dem za ungs, termine nicht erhoben sind, werden zu Gunsten der unbekannten fon diger zinstragend bei der Kreis-Sparkasse zu Re>linghausen angelegt.

Die gekündigten Kapitalbeträge, welche innerhalb dreißig Jahren

rozent Zinsen die ..te Serie Zins - Coupons für die fünf Jahre 6 bis 18. . bei der Kreis-Kommunalkasse zu Reeklinghausen. S e bas den . ten «.. 18..

x Landrath. Die kreisständishe Kommission zur A E Beschaffung der Geldmittel für den Chausseebau im Relinghause-

ner Kreise.

Der Rendant.

öster Erlaß vom 30. Mai 1868 betreffend die Ver- A ide Ben be für den Bau und die Unterhaltung mehrerer Kreis-Chausseen im Kreise Samter, api ant n,

dem durch Meinen Erlaß vom heutigen Tage den Bau colarkber MeeiliChacten im Kreise Samter, Regierungsbezirks Posen: 1) von Lipnica über Scharfenort und Bobulczyn na< Wronke ; 2) von Wronkc nach Pietrowo; 3) von Samter Über Obersißko und Pie- trowo bis zur Czarnifauer Kreisgrenze in der Richtung auf Czarni-

329%