1868 / 149 p. 7 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2634

der Kaufmann Adolph Lewald hier als Inhaber der Firma Adolph Lewald hier. Allenstein, den 22. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Unter Nr. 4 unseres Gesellschafts-Registers, wo elbst die in Linden- hoff bestehende Handlung, Firma: D A Achelis, Mattfeld et Comp. und als deren Jnhaber Heinrih Mattfeld,

1) der Gutsbesißer und Kaufmann Ÿ der Kaufmann George Achelis vermerkt stehen, ist zufolge Verfügung vom 19. Juni 1868 am 20sten desselben Monats cingetragen : der Kaufmann George Achelis ist aus der Handels-Gesell- schaft ausgeschieden. Der Gutsbesißer und Kaufmann Heinrich Mattfeld in Lindenhoff seßt das Handelsgeschäft unter der

bisherigen Firma: : Achelis, Mattfeld et Comp. fort. (Vegleiche Nr. 65 des Firmen-Registers.) Unter Nr. 65 des Firmen-Registers i heute: der Gutsbesißer und Raustiänn Heinrich Mattfeld in Linden- hoff als Jnhaber der Handlung, Firma:

| Achelis, Mattfeld et Comp. eingetragen.

Lößen, den 20. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Folgende Personal-Veränderangen in der Direction des Danziger Sparkassen - Actien - Vereins cf. unsere Bekanntmachung vom 17. September 1867:

Laut Wahl der General-Versammlung vom 10. Oktober 1867

ist an Stelle des Herrn Ls der Herr George Baum

als Stellvertreter, und laut Wahl der General-Versammlung

vom 27. Mai 1868 an Stelle des verstorbenen Herrn C. G.

Klose der Kommerz- und Admiralitäts - Rath Carl Robert

v. Prangzius als Direktor in die Direction eingetreten, sind zufolge Verfügung vom 18. Juni 1868 in unser Handels- (Ge- sellschafts-) Register sub Nr. 149 cingetragen.

Danzig, den 22. Juni 1868.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. v. Grodde>.

Zufolge Verfügung vom 24sten is am 24. Juni 1868 in unserem Firmen-Register die unter Nr. 408 eingetragene Firma |

R. Th. Gaebel gelöscht worden. | Danzig, den 24. Juni 1868. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. v. Gro dde>.

Die Gesellschaft der in Stettin unter der Firma: i _ Veigel & Grimm am 15. Juni 1868 errrichteten offenen andels-Gesellschaft sind: 1) der Kaufmann ohann Friedrih Veigel zu Stettin, 2) der Kaufmann Coelestin Gustav Bruno Grimm ebendaselbst. Dies ist in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 310 zufolge Verfügung vom 23. Juni 1868 am 24. desselben Monats eingetragen. Stettin, den 24. Juni 1868. Königliches See- und Handel8gericht.

Königliches Kreisgericht zu Cammin i. Pomm., i am 20. Juni 1868. In das Register zur Eintragung der Ausschlicßung der chelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 4 folgender Vermerk : Der Kaufmann Albert Julius Lange in Wollin hat für \cine Ehe mit Marie Louise ophic, gebornen Renner, dur< Ver- trag vom 26. März 1868 die Gemeinschaft der Güter und i des Erwerbes ausges{hlossen, eingetragen zufolge Verfügung vom 20. Juni am 24. Juni 1868.

In unser Firmen-Register ist unter Nr. 119 als Firmen-Jnhaber : der Mühlenbesißer Christian Gottlicb Zühlke, als Ort der Niederlassung: Greifenberg in Pommern,

2635

n unser Genossenschafts-Register ist na ; i s m 23. Juni c. EIngtira ge: f me Baug E Lohgerbergesellschaft, Cane ragene Genossenschaft. Die {hon früher bestehende Lohgerbergesellshaft zu Mar- bur nsel j Has ah E 15. April d. J. eine Ge- nosse emaäßheit de ; 27. März v. J. Gegenstand des Unternehmens ist N ie s

der gemeinschaftliche Betricb der Lohmühlerei zur Förderung

vom Ausschusse aus, und falls derselbe damit ¿ógert, von dem Vorstande, und erfolgt durch das Krotoschiner Kreisblatt oder auch dur< Umlauf oder besondere Zettel und Aushang im Vereinslokale. i In der Einladung müssen die zur Verhandlung tom, menden Anträge und sonstigen Gegenstände der Tagesord, nung kurz angegeben werden. , Die Zeichnung für den Verein geschieht dadurch, daß di, Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Namensunt, ihres gewerblichen Erwerbs. schrift hinzufügen. Rechtlihe Wirkung für den Verein ha Die Genossenschaft ist auf unbestimmte Zeit eingegangen. ; ¿ die Zeichnung aber nur, wenn sie mindestens von zwei Vor: Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: Die unter Nr. 32 des Handels- (Profuren-) Registers für den standsmitgliedern geschehen ist. A ; 1 Le Weintraut, erster Vorsteher, acob Wolff eingetragene Prokura - Vollmacht is von dem Moses zufolge Verfügung vom 19. Juni 1868 am heutigen Tage eingetragen 2) Dietrih Derr I1,, zweiter Vorsteher, Ae Wolff widerrufen und die daselbst für den Salomon Wolff worden. j : E beide dahier. Ä cingetragene Prokura - Vollmacht durch den Tod des Prokuristen er- Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit während der F Die Bekanntmachungen der Genossenschaft ergehen unter deren | loschen und deshalb die Löschung beider Vollmachten an der ange- Amtsstunden in unserem General-Büreau eingeschen werden. irma, werden vom Vorstand unterzeichnet und in der oberhessischen | gebenen Stelle erfolgt, zufolge Verfügung vom 12. Juni 1868 am Krotoschin, den 22. Juni 1868. : Leitung veröffentlicht. 13. desselben Monats. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Firmen-Register is sub laufende Nr. 808 die Firma . Rosenbaum zu Scharley und als deren Inhaber der Kaufmann Jonas Rosenbaum daselbst zufolge Verfügung vom 18. Juni er. heut cingetragen worden Beuthen O.-S. / den 20. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

In unser Firmen-Register is sub laufende Nr. 809 die Firma Joseph Beuthner zu Beuthen O.-S. und als deren Jnhaber der Kaufmann Joseph Beuthner hierselbst zufolge Verfügung vom 20. Juni cer. heut ein: getragen worden. Beuthen O.-S., den 22. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

Königliches Kreisgericht, I. Abtheilung, zu Gleiwiz, Der Kaufmann Adolph Groß zu Gleiwiß führt für seine hier

selbst begründete Handelseinrichtung (Tuchivaaren- und Kleider-Hand.

lung) die Firma: »Adolph Groß«. Eingetragen im Firmen-Regist

De e zufolge Verfügung vom 22. Juni 1868 am 23. desselben onats.

In unser Firmen-Register s sub laufende Nr. 106 die Firma Emil Michalke

und als deren Jnhaber der Kaufmann Emil Michalke zu Ober-Küh

shmalz am heutigen Tage eingetragen worden.

Grottkau, den 30. Mai 1868.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Firmen-Register is sub laufende Nr. 107 die Firma August Scholz und als deren JTnhaber der Kaufmann August Scholz zu Grottkau am heutigen Tage eingetragen worden. ; Grottkau, den 30. Mai 1868. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Firmen-Register ist heute eingetragen worden: 1) bei der unter Nr. 71 eingetragenen Firma »Heinr. Hentschel hierselbst in Col. 6: Die Firma is dur< Kauf an die Wittwe Hentschel, Josefine, geborene Kaßer, und von Leßterer ebenfalls dur< Kauf an Fle> hierselbst übergegangen; ver:

Königliches Kreisgericht zu Dortmund. Der Aaufmann Moses Jacob Wolff zu Dortmund hat die bis- her von ihm geführte sub Nr. 183 des Handels- (Firmen-) Registers eingetragene Firma »M. I. Wolff« mit dem Handelsgeschäft scinem Sohne, dem Kaufmann Jacob Wolff zu Dortmund, erlau, weshalb die Firma an der angegebenen Stelle gelö\<ht und unter Nr. 278 des Handels- (Firmen-) Registers von Neuem zufolge Verfügung vom 12. Juni 1868 am 183. desselben Monats eingetragen ist.

, __ Der Vorstand zeichnet für den Verein, indem beide Mitglieder ee zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschriften inzufsügen

: Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem König- lihen Kreisgericht eingesehen werden.

Marburg, am 23. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. gez. Hassenpflug.

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[2229] Aufforderung der Konkursgläubiger j nach Festseßung einer zweiten Anmeldungsfrist. In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Moriß Brö>er zu Cottbus ist a L s der Forderungen der Konkurs- läubiger noch eine zweite Frist : A G / bis u 18. Juli 1868 eins<ließli< estgeseßt worden. j 1a Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nit angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, sie Agen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten Tage bei uns schriftli oder zu Protokoll anzumelden. Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 23. Mai cr.

Am heutigen Tage ist in das Gesellschafts-Register für das Amt Biesbaden bezüglih der Gasbeleuchtungs-Gesellschaft zu Wiesbaden sub Nr. 11 Col. 4 folgender Eintrag gemacht worden :

Nach der am 283. vorigen Monats erfolgten Neuwahl des Verwaltungsraths is an Stelle des Präsidenten von Hemskerk der Regierungs-Rath von Reichenau als Vorsißender und an Stelle des Kaufmann H. Schlachter der Rechts-Anwalt : M Schick, alle von hier, gewählt worden. bis zum Ablauf der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ist

Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Juni 1868 am gleichen auf den 23. Juli er. om t gas 9 Uhr,

Tage (Aften über das Gesellschafts-Register Vol. 11. Fol. 1). vor dem Kommissar, Kreisrichter Wulsten, im Termins-Zimmer Nr. 4

Wiesbaden, den 18. Juni 1868. anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem Termine die

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. sämmtlichen Gläubiger aufgefordert; welche ihre Forderungen inner- halb einer der Fristen angemeldet haben. : :

Wer seine Anmeldung schriftli< einreiht, hat eine Abschrift der- selben und ihrer Anlagen beizufügen. : j

Jeder Gläubiger , welcher nicht in unserem Amtsbezirke seinen Wohnfiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- wärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Den- jenigene welchen es hier an Bekanntschaft A4 werden die Rechts- anwalte Justizrath Behm, Rechtsanwalt Kobligf, Stru>k und Kupfer zu Sachwaltern vorgeschlagen.

Cottbus, den 17. Juni 1868. i

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

[2045] Bekanntmachung. N Las :

Königliches Kreisgericht zu Rosenberg. Abtheilung I. Den 8. Juni 1868, Vormittags 11 Uhr.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Gallinck zu Lands- berg, welcher dort persönlich ein Speditions- und Kommissions-Geschäft und in Berlin, Grünerweg Nr. 4, dur< seinen Sohn und Prokuristen Sicgfried Gallinefk eine Strumpfwaaren-Fabrik betrieben hat, ist der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung

auf den 6. Juni 1868 festgeseßt worden.

. Zum einstweiligen Verwalter der Masse is der hiesige Rechts- Anwalt Rosinsfi ene t. Die Gläubiger des Gemeinschuldners 1wwer- den aufgefordert, in dem :

R den 19. Juni 1868, Vormittags 11 Uhr, /

vor dem Herrn Kreisgerichts-Rath Knoll, im Terminszimmer Nr. 6

des Gericht8sgebäudes anberaumten Termine ihre Erklärungen und

Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestel- lung cines anderen einstweiligen Verwalters abzugeben. i

1I. Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Pa-

In das Prokuren - Register des Amts Diez ist heute folgender Eintrag gemacht worden: ; Die dem Heinrih Raab von Diez ertheilte Prokura der Firma Wilhelm Raab 2r. dasclbst is erloschen und heute hierüber Eintrag in Col. 8 der Nr. 6 des Prokuren-Registers des Amts Diez erfolgt. i : Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. u 1868 am 16. Juni 1868 (Acten Über das Prokuren-Register Bd. 1. S. 87). Lumnburg, den 15. Juni 1868. i Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Veröffentlihung aus dem hiesigen Handels-Register. 716) Nach Anzeige des Herrn Meyer Stern [löst dieser mit Ende d. M. seine seither unter der Firma „M. Stern“/ bestandene Hand- lung_auf und erlischt hiermit diese Firma. i 717) Laut Protokoll-Auszugs der am 18. März d. J. abgehaltenen 4. Generalversammlung der „Frankfurter Vereins-Kasse“/ ist Herr Schlamp aus dem Aufsichtsrathe ausgeschieden. Gr den aus den Ersaßmännern der Direction ausgetretenen Herrn Dr. Hes8dörffer it Herr Karl Majer erwählt worden und sind nun der genannte Herr Majer und Herr Franz Straus die Directions-Ersaßmänner. 718) Die Firma „Lion May“ (Jnhaber gleihen Namens) und } die Proiuea auf Herrn Benjamin May von Romsthal sind erloschen. 19) Herr Benjamin May von Romsthal hat am 17. d. Mts. eine Handlung unter der Firma „B. May“‘ errichtet, welche er unter R. Friedmann zu Strehlen, Inhaber verehelichte Handelsmann Ro- Me Ee aller e E sub Nr. 718 besagten i i ie i fi Jirma für seine alleinige Re j E ; Nu N R O ‘1 A ANG, As Berfügung von 720) Herr Anton Martin Wagner von hier Üübergiebt mit dem Strehlen, den 23. Juni 1868. 1. Juli a. c. sein bisher betriebenes Telegraphisches Correspondenz-

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Bureau dem Herrn Dr. Be: Ferd. Heinr. Adolph Salomon von Berlin

den Kaufmann Eduard gleiche Nr. 258 des Firmen-Registers ; 2) sub Nr. 258 die Firma »Heinr. Hentschel« hierselbst und als deren Jnhaber der Kaufmann Eduard &le> hierselbst. Reichenbach i. S. am 22. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

T RRLE

Die unter Nr. 62 des een eingetragene Firma:

mit allen Aktiven und assiven. Leßterer seßt dasselbe vom besagten

als Bezeichnung der Firma: C. G. Zühlke, Me Verfügung vom 18. Juni 1868 am 19. Juni 1868 eingetragen. reifenberg i. P, den 19. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Ti In unser Genossenschafts-Register ist eine Genossenschaft unter der irma: »Vorschußverein zu Dobrzyca ; cingetragene Genossenschaft. « Sis derselben: Dobrzyca. mit nachstehenden Rechtsverhältnissen :

gemeinschaftlichen Kredit. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: der Kantor Pietsch, Direktor, der Kämmerer Benjamin Wolff, Kassirer, der Lehrer Stanislaus v. Michalski, Controleur, sämmtlih zu Dobrzyca. Alle Bekanntmachungen und rlasse in Vereinsangelegen- heiten ergehen unter dessen Firma und werden mindestens von zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet.

le Einladung zu den General - Versammlungen geht

In unser Firmen-Negister ist zufolge Verfügung vom 24. Juni er. an demselben Tage eingetragen worden : bei Nr. 326: die Firma F. Schmidt in Staßfurt is erloschen. Calbe a. S., den 24. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht zu Halle a. S. Bei der in unserem Firmen-Register sub Nr. 186 eingetragenen Firma E. A. Burkhardt is folgender Vermerk : die Firma ist erloschen, daher gelöscht, eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Juni 1868 am selbigen Tage.

___ In das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts ist Folgendes eingetragen worden: Nr. 123. Bezeichnung des Firmen-JTnhabers: Gustav Kühne, Kaufmann. Ort der Niederlassung: ( Colonisten Friedrichsstraße, bei Sc<hönebc>, Bezeichnung der Firma: Gustav Kühne. l : Eingetragen ex decreto vom 17. Juni 1868 am 19. Juni 1868. Gr. Salze, den 17. Juni 1868.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Tage an unter der Firma ,„Waguers Telegraphisches Corre- | spondenz-Bureau“/ für seine alleinige Rechnung fort. : | 721) Am 22. d. M. is} Herr Ludwig Moses Rapp aus der dahier unter der Firma „M. M. Napp“/ bestehenden Handelsgesells{aft | Ausgetreten und wird diese nun von den übrigen Gesellschaftern, den Herren 1) Moses Mayer Rapp, 2) David Rapp und 3) Carl Rapp | Unter der seitherigen Firma E „Die sub 1. und 3. genannten Herren vertreten die Gesellschaft und zeichnen die Firma. | 722) Herr Otto Maas von Heddesheim hat am 15. Januar d. J. | Rech Handlung unter der Firma gleichen Namens für seine alleinige Rechnung errichtet. N 723) Mit demn 1. Juli a. c. tritt Herr Herm. Moriß Eduard Gru- ) nelius von hier als Theilhaber in die dahier unter der Firma ,-„Gru- nelius & Co.‘ bestehende Handelsgesellschaft ein und führt die ge- dachte Gesellschaft mit den bisherigen Theilhabern derselben, der Frau | Vittwe Catharina Elisabetha Grunelius, geb. St. George, und den Herren Andreas Adolf Grunelius, Joh. Georg von Moder und Joh. | Vilhelm Ferd. Mumm unter der seitherigen Firma für gemeinschaft- lche Rechnung fort. Jeder von den genannten Herren ist berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen , während die A Frau Wittwe M auf dieses Recht verzichtet hat. ranffurt a. M, den 24. Juni . j In Auftrag des Königl. Stadtgerichts 1. das Wechselnotariat. In dessen Namen: Dr. Müller.

pieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschulden , wird aufgegeben , Nichts an densel- ben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmchr von dem Besiß der Ge-

enstände A U bis zum 10. Juli 1868 einshließli< dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Kon- fursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleich- berechtigte Gläubiger oA Me ars Oen N den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken nur Anzeige zu man.

T Bugleich werden alle diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre An- prüche, dieselben mögen bereits re<t8hängig sein oder nit, mit dem afür verlangten Vorrechte Ae a E

bis zum 19. Juli 1868 einschließli < 2

bei uns \<hriftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur

rüfung der sämmtlichen, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten orderungen, so wie na< Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltungs®personals R

E aut E August 1868, Vormittags 10 Uhr, vor dem Herrn Kreisgerichts-Rath Knoll, im Terminszimmer Nr. 6 des Gerichtsgebäudes zu erscheinen. Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten mit der Verhandlung über den Affeord verfahren werden.