1868 / 151 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2664

Verkehrs- Anstalten. T Bar. Ah wind “Allgemeine : 2665

Erde enibalien Ketermann' Grograpdisde Mittheilungen folgende | è Can „..…..-S7a/f2.e/ 124/50,1 W, acbwaeh, (beiter, K fir loes_ Sue Faw 19 Tue, ver. pr gun gungen uy | Det: des Siunts - Anneigere) Spiritus pr: 8000 pt, Teafles 1TE Be, , , . . ey . T7 7 . . , M 5 u Ê H a

Angaben: Seit Mitte des Jahres 1866 is dur die Einrichtung s 10,4 Os Mah. x pewilkt. Jn - o 10-4 Thlr. bez., August - September (Bn fA E gr ens welgzor I2— 115 Sgr., gelber 90 108 Sge.

der Dampfer-Linie zwischen Australien und Panama die Dampschiff- Flensburg . 337,9 ¡NU., 8. schwach.jtrübe. Tie. D G jppnguia E e 201—I Thlr. Bz. n Bgen Di: gr. Gerste 46—59 Sgr. Tiafer 36—40 Sgr.

1 au u

; j j ; Paris C MdEUT UESI: un: Ma: TLS, noltdubat: weiden Wu 01 ISIP: dia Bruússel. 338,6 W., schwach. [bewölkt. Roggen - Termine erfuhren heute bei B Fonds- und Aetien-Börse. NO., mässig, ¡halb bedeckt. ä i

ist dem Reisenden um die Welt sogar eine zweite Linie dur< den 90 Großecn S dur< die Postdampferfahrten zwischen San Francisco Ha Mana. 336,3 und Hongkong geboten. Zwischen beiden Linien, über Japan und Helsingfors | über Australien, besteht weder hinsichtlich des Kostenpunktes noch der E Ip urg. 335 Zeitdauer ein wesentlicher Unterschied. Das Passagiergeld beträgt Life Bes

erlauf befestigte sìch die Talon e i en mögen. erin, 29. Juni. Die Börse war heut fest gestimmt, trotz

a i Wo niedriger als Bommakens De Y : i der Liquidation; das Geld war etwas knapper. Die Regulirung geht v L R begrenpt. Loco - Waare ging, zu V E War wiederum üäusserst | daher etwas schwieriger vor sich; die Deports sind fast ganz geschwun- alt M: 2000 Ctr: : Hafer lóca uni arine Ma Tos mässig um. Gek. den. Eisenbahnen waren daher heut vernachlässigt, aber fest; nur

Ser. Gek. 2400 Ctr. Rüböl Cosel-Oderberger waren sehr belebt und angenehm. Dagegen tand ein

nämli: von Paris bis Point de Galle 1. Plaß 650 Thlr. und 2. Plaß f e nine p S Joi [le theilen \sih beide Linien; auf der nörd- Stockholm. 336,4 NNW,, schwach. bew., gest. Gey e E Thlr. pr, Ce ‘billigen geren Pariser Fotirangen und sind |} séhr lebhaftes Geschäft in Franzosen s'att und auch Lombarden, Credit In Point te Galle theilen eide ; Reg. u. Hal schliesst wieder zu Sonnabendecne N po Spiritus matt eröffnend, | und Italiener wurden ziemlich viel gehandelt. Auch Ameaikaner waren

lichen über Japan zahlt man: von Point de Galle nach Paris 1. Plaß Haltung be) wehr sillem |. in guten Ce A ir R Dane. Age ‘aren 1187 Thlr. Und 2 Plak 1006 cim F “Werl, 21 dun (amtliche bre abkisehe, Mainzer, Cöln-Mindener regen Verieke * fatztene p

Auf der südlichen Route Über Australien kostet es: von Point 97. Max ] L THSY s N pABAiake Preis - Feststellung von geren Preisen. Preussische Fonds waren wenig belebt; von ausländischen de Galle nah Paris 1. Plaß 1096 Thlr. und 2. Plaß 1056 Thlr. Min “N 8, R Mk enz Griiun anten s eum und Spiritus 2uf Grund des namentlich Russische matter, Mannheimer 93% Geld. Preussische Prio- di E: E mithin das Passagiergeld für die Reise um Skudesnüs . 1338.5 10,0 NNW., schwach. bed., ruhige Su E lea M 5 uzienung der vereideten Waaren- und Es wh. A Pion fanden ens Umsät:e zu weichenden

Y U T f i G ; eizen pr. 2100 : “1 Bg r 03 -dursen statt. ursk-Charkow T6 Brief. über Japan 1787 Thlr. auf dem ersten Plaß, Gröninzen (338.6 12.6 NW.. schwach A Ä 761 pr. A Pra 0e E N nach Qualität , gelber Liquidatins-Course: Italiener 534, Credit 872, 1869er Loose Q li O S 2 s 4 g 339,2 13,1 NNW.,, mässig. etw. bewegte Se 82 bez., Juni-Juli 76% bez. ay: 2 77 Br., Juli- (A Ge Mbnas 12 A T Galizier 93, Westb 67, Franz. 155, Lombarden 1055. Alte Russ. E ZEEDAT 4 bts 1628 K á » Roe » [örnesand. 335,3 10,0 W.,, s. schwach. [fast bedeckt. September-Oktober 70 bez. gust (24 a T25 bez, kurzs Sieht, L, Haut gy h Andrikaner 784, Rugn in 6 ITioR

Hinsichtlich der Dar fällt D je er Unterschied hinweg, Christians. .'337,4 ie L Bs schwach. bew., gewöhn, A E E d e400 ¿irrt bez, pr diesen Monat 551 Courazetiels. , , 11s des amtlichen denn man braucht für beide Touren E: ei 3 , L L E » 541 R 8 i ! allein ez., Juli-August realau, 29. Juni, Nachmi 3) M}

Sobald ais ie Eisenbahn dur< den Westen der Vereinigten 336,3 12,4 +1,6 NW., stark. trübe. L s L214 Vg September-Oktober 504 à 50 à 502 bez. Gek. Dep. des Staats Anzeigers.) Oieiber Maekbei 88-87% Ler Me Staaten vollendet sein wird, muß die Route Über Australien zum 337,1 11,1 -0,6 NW., schwach. trübe. 3 ae e: e: 120 D A 994 Thlr. b E Freiburger Stamm - Actien 1165 bez. u. Br. Öberschleaizche Ain Range einer Nebenlinie herabsinken, denn die kürzeste Verkehrslinie 337,7 10,2| -1,4/NW., schwach. sheiter, gest, Gey N Er 10h) beg: 0986 1), kleine, 43-52 Thlr. nach Qualität. | Litt. A. u. C. 1845—} bez.; Litt. B. —. Obersehlesische Prioritäts- um die Erde wird dann entschieden über San Francisco und Japan 337,6 12,6 N., mässig. heiter. : E “et Ang eo 925—83895 Thlr. nach Qualität, 334—35 | Obligationen Litt. D., 4proz., 85% Br.; Litt. F., 4proz., 93 G. laufen. Man berechnet, daß man mit Benußung dieser Eisenbahn in 338,5 10,0 NW., schwach. sheiter, gest. Rey Ma E a L au, 19h h Juni-Juli 31 bez. , Juli - August 28% Litt. E. 78 Br.; do. Lüt. G 92 Br. Oderberger Stamm - Acti-n 90x 39 Tagen von Liverpool nah Hongkong gelangen kann, also die môg- . -|3Ï6,6 13,5 NW., stark. heiter. L Á ith D T f ober 285 à 28 à 285 bez. Gek. 1200 Ctr. | bis 915 bez. Neisse-Brieger Actien —. Oppelo - Tarnowitzer S L lichst rasche Fahrt um die Erde nur 80 Tage beanspruchen wird. 337,6; 11,5) 0 ¡NW., schwach. gz. heit, gst, Va, L BIP L SRe A M i ¿al Actien 76 Br. Prenssische Spo Änleike ban 169 102: RE tamm

Da auf der Eisenbahn na< dem Stillen Ocean täglich Züge j E etw. Regen, d pr. ¿d fKoch- und Futterwaare, 48—60 Thlr. nach Sehr feste Börse bei ziemlich regem Verkehr und gut behaupteten San Francisco erreichen werden, wird man sih auch bald entschließen . + -/335,3 8 8| -2,8/NW., mässig. heiter, gest. Gen g I L ; | | Conte ] müssen, weit häufiger als jeßt Dampfschiffe nah Asien abgehen zu . -1330,3 10,6|-0,s/N., lebhaft. halb heiter. u ZO Br iu 6 Wi f ap unversteuert incl. Sack pr. dien | Frankfurt a. ML., 28. Juni, Mittags. (Wolfs Tel. Bar.) lassen; und man kann mit Sicherheit voraussehen, daß binnen weni- . « |332,8 8 6|-3,1/N., mässig. heiter, gest, Ry fu t r I S C D A 4M Ves u, G., 4/2 Br., Juli- | if ekteu-Societät. Fester, sehr beschränktes Geschäft. gen Jahren ein ungcheurer Verkehr auf der ganzen Route von Eng- N 339,5 9,7|-1,5]NNW., schwach. gz. beit, get, Rey folie Rh R ptember- er 3% Br., 3% G. Gek. 4009 Ctr. __ Preussische Kassenscheine 105, Berliner Wechsel 1(5. liamburger land über New-York und San Francisco nach den dicht bevölkerten . 337,9 10,8| -0,3/NW., schwach. jzieml. heiter. “e E A Vis Le i l Weehsel 884, Londoner Wechsel 119%, Pariser Wechsel 945. Wiener und produktenreichen Ländern des éfttichen und südöstlichen Asiens sich rh r r S Juni-Juli 92 Thlr J Ait M gp. dieseu Monat 10 Thlr, | Wechsel 102% , 5prozent. österreichische Anleihe de 1859 623, öster- entwi>eln wird. 334,1 11,7/-0,1/N0., schwach. |bewölkt. eq N E 0 Thl S G ‘5 eptember-Oktober 95 bez., Ok- reich. National-Anleihe 53%, 5proz. alte Metalliques —, 5proz. steuerfreie

Die \<hleswigs<en Aan een I D .1338,9 11,5} [W., mässig. bedeckt, Fviadia Tr Tie r, November-Dezember 10% bez, Dezember- 10A A SAOE. ¡Meta liques J Abbrge. Finnländische Pfandbriefe

olge, seit Eröffnung der Tondern- Tingleffer Zweigbahn (am _— _— i; _—_— s L j : i : erikaner T4, Oesterreichische Bankactien 744, Oesteerere ke gi Juni 1867) M S linae von 29,80 Meilen und bestehen aus der uis 340,2 12,6 N0., schwach. |bewölkt, Regu, ü e Sa es ( 1 ot P) per e, mit Fass. Loco | sche Kredit - Actien 202%, Darmstädter Bank-Actien 2321, Rheinische

auptbahn Rendsburg - Farris 20/41 M., mit den Zweigbahnen : Haparanda |336,8s 12,0 NO0., schwach. bedeckt. L Ee P Be j Pi, ober-November 7 Br., November- Bahn 118x, Alsenzbahn 855 , Oberhessische Tá4, Lombbarden 1832, D A önning 4/40 M., Tingleff-Tondern 3,43 M. und [e!singfors | Lf s. Cir, tlfas Piús Toés p Thi Rhein-Nahe-Bahn 314, Meininger Kredit-Actien 99, OVester.- französische Woyens - Hadersleben 1,56 M. Die Betriebs - Einnahmen be- Petersburg.| 8 Mie U Io: ma rftnat M P. Voit da de Staatsbahn 2694. Oesterreich Elisabethbahn 137, Böhmische Westbahn trugen in 1867 im Ganzen Thlr. 523,118 (darunter für 388,849 Riga 334,9 NW., z. stark. jbedeckt, M 4 Br {83 G F ¡Juli 18 p m L L n 4 a 185 7 18% | 68, Ludwigshaten-Bexbach 196, Hessische Ludwigsbahn 132%, Darm- Personen Thlr. 232,107, für 1,923,056 Centner Güter und Li L | T Le 1 1008 y i j Xa R à 1°4 bez. u. Br.,, 183 G., städter Lettelbank 242, Kurhessische Loose 94, Bayerische Prämien- transportirte 84,678 Stück Vich Thlr. 268,040). Die Ausgaben be- eib tra E f fe E us j X à (85 E z aas L 185 G., August-September Anleihe 1015, Badische Prämien - Anleihe 99, Badische Loose 5143, liefen si< auf Thlr, 240/381 (45104 pCt.); der Betriebsüberschuß be- | 7 [Stockholm - (386,8 1a, P lena Ani E E ROOO VCL e cine BE ies Lear L164 07%, bes, kredi f LAB0er Loose T3L, 1864er Loose 90, Russ. Boden

Ä r. 282,787, Diese Uebersicht konstatirt cinen im Ganzen . schw 7: : ‘1 é bez. i : E Louibriti der Verkehrs Entwickelun . Einslweilen ist as 28. Max. +204 N W id weg “A s 6 à % No. 0). u. 41. 55 à 95. ggen Dresden, 29. Juni, Mittags. In der heutigen General - Ver- ein Anlage - Kapital von Thlr. 8,021,206 und zwar Thlr. 5,000,000 j Min. + 8,0, va ute K &, Ù e 1. 444 à 3% pr. Ctr. unversteuert excl. Sack. sammlung der Actionaire der Albertsbahn wurde der Regierungs - Vor- à 44 xCh mit hlr. 225,000 und von Tblr. 3,021,206 à 5 pCt. mit Skudesnüs .|340,2 10,8) B, feioph, (aw, S R 90 fat 1 Uur 30 M A A Ù ¡ena » wonach die Regierung die Bahn gegen 150 Thlr. pro Actie, in Thlr. 151,060, zusammen mit Thlr. 376,060 zu verzinsen. Der ge- WNW. frizel le Sue E h L Uhr a E 4 ena, J G é 18 áproz. Staatspapieren zahlbar, übernehmen wollte, mit 857 gegen 59 sammte Uebershuß betrug indeß nur Thlr. 252,787, und ergiebt sich Gröningen . 340,8 10,8/ |NNW., s. schw. bedeckt. uni- Juli 90 Br S A E 7 os d 78 De Mpas A U A abgelehnt. M 4 daraus cin Verlust von Thlr. 93,273, welchen die Aktiengesellschaft Llelder .…..|341,1 11,1 N., schwach. NO0. mässig. Sry 59159 bez N UJdE 58 tes S. in, BNE g i ez., Le ien, 29. Juni, Mittags. (Wolff’s Tel, Bur.) Des katholischen is o Aae nt R RUNW V Kös, (Be, Juni-duli V6 Be, BabtemberoOteder Se @ | Selfuges di E n e c elle Börne. Prsvttverkeh e. Behr

In der am 24. Juni e. stattgefundenen General-Versammlung | 7 |[Ulernösand. |336,2 11,6 N., schwaeb. bedeckt. C TTE Ves, Jud 18% Br. Zehen E Giobon 1 L I86der Loge, Actien 193 90, Staatsbahn 264.30, 1860er Loose 84. 90, der Löbau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft erfolgte die Justification der | 7 [Christians. . |338,8 7,5 WSW., frisch. |bew., gewöhnl g 9 3 Dr. A Dez, September ober 1% L 0 A4 —, steuerfreie Anleihe —, Böhmisch- Westbahn —, Rechnungsabschlüsse für 1867. Daran s<loß si<_ die Mittheilung, Waal: 29: Juni Nthitdtis E 6 Ai a T D 78 Galizier —, Lombarden 180.00, Neue Rudolfsbahn —, daß vom Gesellschafts-Aus\{husse im Einverständnisse mit dem Direk- Frodukten- und Waúren-Rübse. i 9 49 , g r 50 Minuten. (Tel. apoleonsd'or 9.22, Ungarische Anleihe —. Anglo-Austrian-Bank —. torium beschlossen are N E E Berlin, 29. Juni. (Marktpr, nach Ermitt. des K. Polizei-Prü T

"e (i ittr. D. Lt. e ° ° . |

U a dias A mite nd A E qur Vertheilung p bringen. Von Bis Mittel 2 Dan erli, am 29. Juni. Die Betriebsergebnisse vom Beginn des Jahres an bis zum __.{thriog. [pf.jthr sg. |pf.[tbr| og] pf.} eg. ¡pf Îsg pl 4 24. Juni eta N mitgetheilt und Über die Rechnungsverhält- | eizen Scilli J. Â 3 20 Bohnen Îcize 11— )- Wechsel-, Fonás- and Geld-Cours. an E Â 9 : nisse in demselben Zeitraume Bericht erstattet. Roggen 21 6! 3| 2 2/12/ 3Kartoffeln 1/ 6/1 a L A P E

In der General-Versammlung der Zittau-Neichenberger Eisen- | gx, Gerste 3/ 91 2 | 1/29} Z[Rindfleisch Pfd. 7-1 Wechsel. Berftn- Anhalt. .… [135 [132

1116 s 4

14.4.1444 44 1414444 T4J

—J—IJJ J

e N-AAN-IP

J I G L2H

12,1

141 TETEA 41444144

Eisenbahn-Stamm- Actien. Eisenbahn-Stamm=Actien

Dix. Pro! 1866 | 1867 | | ; | j E 4 | 1/1. |36zetw b GIR. Oder-Ufer-B. 5 1/1. ¡754bz 4 | do. do. Sb. Pax. +4 5 do. 190bz 4 | do. : Rheinische 11S!bz 4 11/1.u 7.20: do. Stb. Pn.... 2 4 | 14. do, 1A B) d | do. Rhein-Nahe….. 4 4 4 4 4 á

mae.

S835 B 285bz G £11/1,0.7.946z G

j 1/1. i140bz

1/8. ¡1225bz

1/1. 183: B

do, 191292’bz G # do. j93{¿bz G

do. ¡95bz G

3/4. 15854bz 1/1.u.7./100%bz

do. {667bz

bahn-Gejellschaft, welche am Nachmittage des 24. Juni e. slattfand, zu W. 1112| 6|Schweine- S7 Tat [Berlin Gärtit inden N Hi und die Rechnungsabschlüsse genehmigt. Hafer | „u L. 27. Juni. JBerlin-Görlitz. Warschau, 27. Juni. Jn der heute statigehabten General -Ver- | Heu pr. Ctr. —|__'__|Hammelfleisch

sammlung der Actionaire der Warschau - Wiener Eisenbahngesellschaft | Stroh Sehck. —(——|Kalbfleisch i wurde die Ablösung der dem Staate zu zahlenden Rente beschlossen. | Erbsen Metze T Butter Pfd. 300k. |2 Mt 1503bz [Berlin-Steitiner . Baron Muschwiß wurde zum Präsidenten wiedergewählt. Linsen p —| 8,—|Eier Mandel i i 1 L.Stirl./3 Mi. 6 23/bz |Brsl.- Schw.-Frb. l fee Mos T (N E 1 ca Alp E 2 04 300Fr. |2 Mt. 80%bz JBrieg-Neisser …. '5t ; Weizen loco 75 —9 r. pr. 2100 . nach Qualit,, pr. Juw' , österr. | Cöln-Mindener. MOLEDF' Ae Lian N IRARSDENREARS F, I9, Aal. bis 76 Thlr. bez., Juni-Juli 75—74 Thlr. bez., Juli-August 71-MR Währ. 150FI. |8 Tage. 87Kbz [Märk.-Posener Bar. |Abw|Temp.|Abw Wind Allgemeine Thlr. bez., September-Oktober 69—68 Thlr. bez. i, österr, do. Stantine Dp. P.L.|\v. M.| R. |v. M. O Himmelsansicht. Roggen loco 76— T8pfd. 55—56 Thlr. pr. 2000 Pfd. dd Währ. 150FI. |2 Mt. 874bz JMagdb.- Halberst. 336,2/-0,2/ 11,1|+40 3/NW., schwacb, |wolk., gest. Reg. pr. Juni 594—s5 Thlr. bez., Juni-Juli 545;—53k— 544 Thlr. bez. u! foburg, südd. | do. B. (St.-Pr.) Königsberg.|336,8 +0,5) 11,0/-0,7|NW., schwach. |wolkig. 4 G., Juli- August 514—50%k—514 Thlr. bez. u. Br., 51 G., Septemb ähr, 100FL |2 Mt. 56 26bz [Magdeb.-Leipz. .

337,2/+40 9,7|-1 o/NW., mässig. |wlIk.,gst.u.Nehts. | Oktober 50—49£—50 Thlr. bez. u. G. ankfart a. M.,| | 0. neue. . 37,2/70,5 N ? 6 Regen. Gerste, grosse und kleine, à 42—52 Thlr. per 1750 Pfd. südd, Währ... |100FL |2 Mt. 56 26bz} do. Lit. B.

E ias dcis _— Hafer loco 32 -—- 354 Thlr., böhm. 32;—334 Thlr. ab Bahn “Fipzig,14Thlr.- | Münst.-Hamm...

332,1 +1,6 40,8 WNW., sehwach |wolkig. fein sächs. 344 Thlr. ab Bahn bez., pr. Juni 32—31% Thlr. bez, Fus... 100 Thlr|8 Tage. - 99% 6 [Niedschl.-Märk. . . 335 6 +0,9 -(0) 6/W., sechwach. |trübe. Juli 30% Thlr. bez. u. Br., Juli - August 28%—4 Thlr. bez., SeptenV p28: 14Thlr.- | Ndschl. Zweigh. 336,6 +1,1 +0,1/NW., schwach. sganz bed,, Nehts. | Oktober 28—27z Thlr. bez., Oktober November 274 Thlr. bez. O 100 Thlr/2 Kt, 99% 6 |Nordb. Fr. Wilh. Regen. Erbsen, Kochwaare 59—65 Thlr. , Futterwaare 50—58 Thlr. 100 S.R./3 Weh. ¡{92bz INordbh.-Erfurter. : 335,4 +1,2 -0,1|W., schwach. trübe. Petroleum loco 6% Thlr., September- Oktober, Oktober -Nove! do. 100 S.R.13 Mt. 19 bz do. Stamm-Pr, Ratibor .….1331,1i+1,s -() 6/5 W., mässig. trübe. und November-Dezember 7 Thlr. Br. j / v 90 S.-R.|8 Tage. (83bz Oberschl. A. u. C. Breslau ...1333,1|+1,3 -(),5[W, schwach. s[trübe. Rüböl loco 93 Thir. bez. u. Br., pr. Juni', Juni - Juli us «+100 T.G.|8 Tage. 111%bz Torgau .….1334,2/+40,5 +1,5|W., lebhaft. ‘rübe. August 9% Thlr., September Oktober 9$—K&% Thir. bez., Oktober-No |

Münster .….1336,6|+1,6 +1,7|S8., schwach. bedeckt. 9% Thlr.

Starg.-Posener ..' <

l'hüringer .…..., | do. 40%... do. Lat, B...

WIlhb.(Cos. Odb.)} do. St-Pr... âo. do.

s 1 . ….|250FI. [2 Mlt. 142{bz |Berlin- Hamburg! n j 300Mk. |Kurz 151bz [Brl.-Ptsd.-Mgdb; Me

pt 3 h s i E 6] T F msterdam .… ,|250FI. |Kurz. 425bz | do. Stamm-Pr.| 65 | 6

puwá m T œ Tours p11

de

n

1

S D E E D E EEERE S R S E S E R #7 L 2

4 2

5 Alsenz |

4 | . _¡IW Amst.-Rotterd.. .|

3{| do. Í 3öhm. Westh 2 Jal. (Carl-L.-B.) do. 193bz

Löbau-Zittau .…. | do. HTiabz

iudwigsh.-Bexb. | do. 11555 G

Gai daa | | do. 11335bz

Mecklenburger... 1A. 717bz

)herhessische 15/4. 174 B

est. Franz. St. 1/1.u.7.11547à5"%a4%

Russ. Staatsb. | do. |8I4bz [bz

Südöst. (Lomb.).| 1/5u11.05àtà*bz

Warsch.- Bromb,| 1/1, |54%bz i

164Zetw b] Wech.Ldz.v.St.g.| 1i/1.u.T71 B

Q {P} Warscbau-Ter, .| 7 Gs

T Jg Wien. i 142. M B

88 5 | 99bz

20% [E E IPE]|

N

Cöslin

(i P fein. pn pn

eme %-I 2E S zfaa

Aal Ge 5

J A

Franoi dmvos duoá is

e | [|

j

V i odo

ol oan lCaaal Ea L

U Wi

sOstpr. Südbahn . i do, Sùi.-Pr....

L t