1868 / 152 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Fonds und Staats-Papiere.]

t'reiwillige Anleibe Staats-Anl.

do. do. do. do. do. do. do. do. do

von 1359 v. 1854,55 von 1857 von 1859 von 1856 von 1864 von 1867 v. 1850,52 von 1853 von 1862

Staats- Schuldscheine

Pr.- Anl. 1855à100Th. Jess.Pr.-Sch. à 40Th. Aur- u. Neum.Schldv. Oder-Deichb.-Obligat. Berlin. Stadt-Obligat.

do. do.

Schldv.d.Berl. Kaufm. . Neumärk.

Kur- u

do. do.

do.

Ostpreussische do. do.

Pfandbriete.

do. do.

keuienbrierse.

Pommersche .….. do.

Posensche neue...

Sächsische

Schlesiseche

Lit. A.

neue.

Westpreussische . do. do. do.

|Kur- u. Neumärk.

Pommersche.....

Posensche

( Preussìsche j...

Rhein. u. Westph.

Sächsis:he

| Schlesische

neue

do.

ps

A,

C E

E E L E 22> SESESESS

1/4 u. 10 196bz G 1/1 u. T H103bz 1/4 u. 10 |95Z¿bz do. 95¿bz do. 95: bz 1/1 u. T7 [95% bz 1/4 n. 10 |957bz do. 88% B do. 88> bz do. S83bz 1/1 u. T |83%ibz 1/á 118bz pr. Stück |53%etwbz 1/5 u. 11 180 G 1/1 u. 7 1/4 u. 10 H1023bz 1/1 u. 7 1962bz do. 775¿bz do. 101bz 77%bz 852bz 787 G 84zbz 91{bz 765 G 343bz 855bz G 83

z

Div. pro Berl. Cassen- V. do. Hand.-G.. do. Pferdeb...

Braunschweig.

Coburg. Credit... Danz. Privat - B. Darmstädter ... do. Dess. Credit-B.. do. do. Disconto-Com... Eisenbahnbed... Genfer Credit... Geraer

Gothaer Zettel . Hannöversche ..

Hyp. (Hübner). do. Certificate

Luxemb. do.

Magdeb. Privat.

Moldauer Bank. Norddeuische OVesterr. Credit . Possner Prov. . Preussische B...

Rittersch. Priv... Rostocker Sächsische

Thüringer Vereinsb. Hbg.. W eimarische

Zettel

Landes- B.

G. B. Schust.u.C. Hoerd. Hütt.-V.

do. Á. I. Preuss. do. Pfdb. unkd. Königsb. Pr. -B, Leipziger Credit

NMgd. F.-Ver.-G.

Meininger Cred. Minerva Bg. - À.

Renaissance, (es. f. Holzschnitzk.

Schles. B.-V. ..

2686

12 8 0

J juni pas Q 1 bad D d D R O ao» wo

[e Paus

Ns

l e J]

A | O [O2

Q D 3 i D ia 4 S

a Gan do

P e Va

S. D\

7

nas

N A

o

1057 42

I 8

0 62/, 5% 4 Sz 65

) Jt pai on E

ao\ | do\»

G 1

[I S1

E n O O

L e

S5 S

—— H

R] L

c en p G c

ae ai

1 i G R D o o

1 D R > 1 O S

R f A

S

do

1/1.

1/1u11 1/4. do. do. do.

1/1. 0 1/1. do.

1/1 u.T. 465bz

Bank- und Industrie- Actien. - 186611867]

1593; B 119bz G

99% B 1123 G 72bz 1057 G

1/1 u:74MZetwhz G

96 G 25 B 160bz 87zetwbz 115bz 1377bz 24%bz

.7.196bz

101; G 93:6

M 83zetwbz

i1óbz 1072 B

111 G

1007 G

98% G

880 B

95bz

99 B

38bz 22xetwbzvl. 121 G [66B 87%;a86%bz 102 B

7) 153;bz

S5etwhbz

T.LL4bz

114% G 115% B

7.69156

112 B

1 4 [857 G

Badische Anl. de 1806 45/1/1. u, do. Pr. Anl. de 1867 -Oblig.. Bayer. St.-A. de 1859 Prämien-Anl.. Braunsch. Anl. de1866 Dess. St.-Präm.-Anl./3# Hamb. Pr.-A. de 1866/3 Lübecker Präm.-Anl. Süehs. Anl. de 1866 Sehwed.10 Rthl.Pr.A.

do. 35 FI do.

4 45 4

5 35

D

—_—

1/7./941% G 9xSetwbz B

29cetwbz 967; G 1917bz 100% G 94; B

45 B - 47xetwbz 1067 G 105 G

12. u, 1/8. pr. Stück 1/6. u. 1/12. 1/0. 1 U G 1/4. 1/3. 1/4. p. Stek. 31/12u.30/6. pr. Stück

OVesterr. Metalliques . do. National-Anl. do. 250 FI. 1854... do. Credit.100. 1858 do. Lott.-Án!. 1860

do.

do.

1864

do. Silber-Anleihe . Italienische Rente...

Russ.-Engl do. do. do. do. do. do. do. do. do. lo. do. do. do

Holl. Engl.

do. 6. do.

do.

Polin. Pfandb. [L Em.

do.

. Anleihe. de 1862

Egl. Stücke1864

Anleihe...

Pr.-Anl. de 1864

de 1866

9. Anl. Stiegl. .

do.

9, Anl, Engl. St. Holî. *

Bodenkredit... . Nicolai -Obligat. Rugs.-Poln.

Schatz... do. kleine

Liquid.

do. Cert. A. a 300 FI. do. Part.Ob. aSCOFI, amerik. rückz. 1882

22/6.0.22/12

verschieden 495 G do. 547 bz 1/4. 693; B pr. Stück |81bz G 1/5. u. 1/11.|745bz pr. Stück |52%bz 1/5. 160% G 1/1. 153bz G 805bz 1/8. /9.184% G 1/5. 4845bz 1/4. 190 G 865 G 1/5. [54 B 1/1. 1111%bz 1/3. . [110/bz 1/4. 1653 G 79%bz 90bz 85; G 84etwbz B

do. 13/1. u.13/7. 1/5. u. 1/11.[655 B 1/4. u. 1/10.1675bz

do 65;bz 624bz 1/6. u. 1/12.[545bz G 1/1. u. 1/7./92%bz

do 98{bz

A e Ra E a CIE I C CE E GT Lo Gr T Gr O | G ia G N

1. u. i/11.178Ta8bz G

Ido.

Kisenbahn-Prioritäts-Actien u. Obligationen.

do. do.

do.

do. Bergisch-Märk.

do.

do. do.

do.

do

do. do. do. do. Berlin- Anhalter do. do. Berlin-Görlitzer

do.

do.

do. Berlin-Stettiner do.

do.

do. VI.

Cöln-Crefelder Cöln-Mindener do. do. do. do. Jo

do.

Aachen-Düsseld. L.

IL. II.

Aachen-Mastrichter .…....

I. I.

L. Serie IL. Serie do. [II. Ser. v. Staat 3% gar.

Lit. B. IV. Serie V, Serie / VI. Serie do. Düsseld.-Elbf. Priorit. l. Serie Dortmund-Soest. . LI. Serie

Berlin-Hamburger .….

I.

B.-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B. Lit. C... I. Serie. I]. Serie. [I Serie. do. IV.S. v. St. gar.

do.

Breslau-Schweid.-Freib. .

Em.(4 Em. /- Em.

R.

Sa

Em.

Em

b

da

Em.

do\=

R

R R

do\>

1

Ae

fa fa

do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. 1/á u10 do. 1/1 u.7. 1/4u10 1/1u.T. do. do. do.

do.

/iu.7.

84 G 82% G 90bz 774bz 83zbz G

90% G

97%bz 955 B 997 G 907 G 90% G 675 G 54% G 97Ketwbz 83zbz 83ibz 947bz 835 B

101zbz 84% B

1/4 u10/82% G

do. do. 4/1u.4.

93% bz 822 G 525 B

Magdeburg-Wittenberge .….

Mainz-Ludwigshafen Niedersehl.-

o. von 1865.

do. Wittenberge|3

ärk. I, Serie. do. IL. Ser. à 624 ThlIr.. do. Oblig. I. u. ÎL Ser. do. II. Ser... do. IV. Ser... Niederscklesische Zweigb.. Oberschl, L A. e do. It Da eiaie es do. Ai Ce ditt do. O i do. L 6 do.

do. Fit: G G cis Ostpreuss. Südbahn Rheinische

do. v. St. g

do. 3. Em. v. 58 u. 60 do. do. v. 62 u. 64 do. do. v. 1860 24. do. v. St. garant Rhein-Nahe v. St. C do. do. I Em. Ruhrort.-Cr.-K.-Gld. I. Ser. do. IT. Ser. do. 1. Ser. Schleswig-Holsteiner Stargard-Posen do.

do. Thüringer

do.

do.

do. f. Wilhelmsb. Cosel-Oderb. . do. I. Ein. do. IV. Em.

bia M me L dor \>

N

at

i

do\s

1e D E O Ne L I-U Uns s J

ps

e T

ee

S

to\”

III. Em.|45

1/4.010

——

Eisenbahn - Prioritäts - Actien und Obligationen, Magdeburg-Halberstädter

77; G 3:bz G 492bz 93etwbz 84z G 78 G 0zbz B

1/4.110190Zbz B do.

905bz B 962 G

do.

do. do.

do. do. do. do. do. do.

Belg. Obl. J. de TEst.…. do. Samb. u. Meuse Fünfkirchen-Barcs

Galiz. Carl-Ludwigsbahn . | do. do. neue Lemberg-Czerno witz

do. Il. Em. Mainz-Ludwigshafen Oestr.-franz. Staatsbahn ..| do. neue/: Südöstl.-Bahn (Lomb.)...| do. do. do. do. do. do. Rudolfsbahn Jelez-Orel Jelez-W oronesch Koslow- W oronesch Kursk-Kiew Moseo-Rjäsan Poti-Tiflis Riga-Dünaburger Rjäsan-Koslow Schuia-Ivanovo Warschau-Terespol dito

v. 1875. v. 1876.

kleine.

do. Lomb.-Bons 1870, T4/6

v. 1877/78. (6

1/4.u10 1/1.u.7.

1/5.u11

1/407. 1/3.u.9.

1/1.u.7.

1/3.01.9.

1/5.u11

1/1.0. 7.

1/2.u.8. 1/4.u10 13/1u7. 1/4.u10

775 G #4bz G 78% G 67bz G 1007 B 262bz 256bz 216zbz 95% B 917 B 90% G 90% G

do. do.

do.

do. do. do. do. |— 76bz do. |77%bz 7T5bz 77zbz 86Zbz G 76% G

¡807 bz 76%bz 76bz 765 G

do.

do. do. do.

Geld-Sorten und Banknoten.

Friedrichsd’or

Louisd’or Duecaten Sovereigns Napoleonsd’or Imperials

Fremde Banknoten do. Fremde kleine

Russische Banknoten

GOIO Kronen. r.

O E 0 e C 40d 6d 40d ° HADeris p. Fd, . enan teaten

einlösb. Leipziger ..

Oesterreichische Banknoten...

B 0A T

I ESTIC

9 1iz B

Il2ketwbz

6 23Zbz 9 123bz 5 17% G 1 12G 467% G 99% G

993 bz

SS8bz

82XaZbz

Silber in Barren u. Sort. p. Pfd. fein. Bankpr.: 29 Thlr. 25 Sgr.

Zinsfuss der Preuss. Bank für Wechsel 4 pUt,

für Lombard 43 pCt.

E

Redaction und Nendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hosbuchdru>erei

(R. v. Deer),

Beilage

heutiger Dn eingetragen : r |

Actien-Gesellschaft, Firma:

2687

Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Dienstag, den 30. Juni

Deffentlicher Anzeiger.

Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Steckbrief. Gegen den unten näher bezeichneten Arbei 4 l T ( Johann Wilhelm Köhler, 36 Jahre alt in Nieste Pren am 19. November 1829 geboren und evangelischen Glaubens, is durch Erkenntniß des Königlichen Stadtgerichts vom 28. November 1865 Ge wiederholten einfachen Diebstahls re<tsfräftig auf 3 Monate Gefängniß und 1 Jahr Ehrverlust erkannt. Die Vollstre>ung der Strafe hat nit ausgeführt werden können, weil Köhler in seiner bisherigen Wohnung und auch sonst hier nicht betroffen worden ist er latitirt daber oder hat si heimli 1itfernt. Ein Jeder, welcher von dem Aufenthaltsorte des 2c. Köhler Kenntniß hat, wird aufgefordert, davon der nächsten Gerichts- oder Polizei-Behörde An- zeige zu machen. Gleichzeitig werden alle Civil- und Militair-Bchör- den des Jn- und Auslandes dienstergebenst ersucht, auf den 2c. Köhler zu vigiliren , ihn im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm \1< vorfindenden Gegenständen und Geldern mittelst Transports an die Königliche Stadtvoigtei-Direction hierselbst oder an die nächste preußische Gerichtsbehörde abzuliefern, welche leßtere um Vollstre>ung der erkannten dreimonatlichen Gefängnißstrafe an dem Köhler und Anzcige darüber ersucht wird. Es \1vird die ungesäumte Erstattung der dadurch entstandenen baaren Auslagen und den verehrlichen Be- hörden des Auslandes eine gleiche Rechts8willfährigfkeit versichert. Berlin, den 24. Juni 1868. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Untersuchungssachen. Deputation V. für Verbrechen und Vergehen.

5 cdrih Wilh A Mise näher Urtedri< Wliyelm Misera is in der Untersuchungs\sache wider ihn M, 25. 67. II. wegen Betrugs zu einer Geldbuße drr 120 Thlrn. oder drei Monaten Gefängniß, sowie außerdem zu 3 Monaten Ge: fängniß und ecinjährigem Ehrverlust rechtsfräftig verurtheilt worden. Seine Verhaftung behufs Strafvollstre>ung hat nicht ausgeführt werden können, weil er in seiner bisherigen Wohnung und au sonst hier niht betroffen worden ist ; er latitirt daher oder hat sih heimlich von hier entfernt. Ein Jeder y „welcher von dem Aufenthaltsorte des x. Misera Kenntniß hat, wird aufgefordert, davon der nächsten Gerichts- oder Polizei - Behörde Anzeige zu machen. Gleichzeitig wer- den alle Civil- und Militairbchörden des In- und Auslandes dienst- ergebenst ersucht, auf den 2c. Misera zu vigiliren; ihn im Betre- tungsfalle festzunchmen und mit allen bei ihm sih vorfindenden Gegenständen und Geldern mittelst Transports an die nächste preu- ßische Gerichtsbehörde, welche hiermit um Strafvollstre>ung ersucht wird, abzuliefern. Es wird die ungesäumte Erstattung der dadurch entstandenen baaren Auslagen und den verehrlichen Behörden des Auslandes eine gleiche Rechtswillfährigkeit versichert. Berlin, den 24. Juni 1868. Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Unter- suhungs - Sachen. Deputation Il. für Vergehen. Signalement. Der Schlossermeister Griedri<h Wilhelm Misera is 32 Jahre alt, am 9. September 1855 in Berlin geboren. Bekleidung kann nicht angegeben werden.

T T TTET

bezeichnete Schlossermeister

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: __ Gebr. R. & A. Strauß (Handel mit Weißwaaren und Seidenband, Geschäftslokal: Jerusalemerstr. 23) am 1. April 1868 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind die Kaufleute 1) Adolph Reinhold Strauß, 2) Alfred A Strauß, Dies ist R O fellsch |s-Register des unterzeichneten Gericht led 1st in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 2347 zufolge heutiger Verfügung eingetragen.

._ Unter Nr. 2081 unseres Gesellschafts-Registers, woselb die hiesige Kommandit-Gesellschaft auf Actien, Firma : E Die Zukunft, Kommandit-Gesellschaft auf Actien Dr. Julius

Ï Criedlaender und Genossen, und als deren persönlich haftender Gesellschafter der Buchhändler,

Doctor der Philosophie Julius Friedlaender vermerkt steht, ist zufolge

Der Gesellschaftsvertrag is unterm 5. Mai 1868 theilweis Leanpees Die Abänderungen befinden \i< im Beilageband Nr. 96, fol. 16—23. Persönlich haftende Gesellschafter sind außer dem bisherigen der Hauptmann außer Diensten Carl Friedrih Wilhelm von der Leeden und der Doctor Guido Weiß, beide zu Berlin.

Unter Nr. 959 unsercs Gesellschafts-Registers, woselbst die hiesige

Neue T MEport - Versicherungs - Gesellschaft Fortuna zu / vermerkt steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen : Die Gesellschaft ist seit dem 1. April 18 aufgelöst. Liquidatoren sind: die bisherigen Dircktoren : Kaufmann Salinger Zaller, Kommerzienrath Gustav Carl Alexander Dietrich, Kommerzienrath Ferdinand Schemionek, Kaufmann Louis Perl, Kaufmann Louis Joachimsthal, und die bisherigen Stellvertreter der Direktoren : Kaufmann Samuel Aron, Kaufmann Moriß Simon, Kommerzienrath Heinri Liebmann, „alle in Berlin. Zur gültigen Zeichnung der Liquidations-Firma gehört die Namensunterschrift von mindestens drei Liquidatoren, unter denen 1enigstens einer der bisherigen Direktoren sich be-

finden muß. Berlin, den 27. Juni 1868.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

—— P

In unser Gesellschafts - Register ist zufolge Verfü U

29. Juni cer. cingetragen, daß der bisherige d anes Nr. 10 verzeichneten »Landsberger Kredit-Gesellschaft, Adolph Taeppe, Direk- tor, Herrmann Brunsing, Rendant«, der Rendant a. D. Leopold V L L Le und an seiner Stelle der Haupt-

ulius Ferdinan eyer zu ._W. iqui Lede Dort, yer zu Landsberg a. W. zum Liquidator Landsberg a. W., den 25. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In das Gesellschafts-Register des unterzeichnet ichts i stehende Eintragung bewirtt worden: zeichneten Gerichts is na<. Lauf. Nr. 14; 2) Firma der Gesellschaft: Handke und Vukke ; Gelb f A O Ÿ ees ältniffe Le! : Die Gesellscha at am 1. Juni n ; die Gesellschafter find: i V G er Töpfermcisier Carl Handke zu Finsterwald 2) der Maurermeister Heinrich Pußfe Lal I Jeder der beiden genannten Gesellschafter vertritt die Gesellschaft und Q zur e I et _ Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Juni 1868. j das Gesellschafts-Register Bd. 1. S. 339,) v Me Luckau, den 26. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Zufolge Verfügung vom 22. Juni d. J. ist am 26. ejusd. cin- getragen, und zwar: 1) in das hier geführte Firmen-Register: E r g r. 956: daß die S O Wiebe, geborne nß, in Tiege ein Handelsgeschäft unter der Fi Ÿ: Wiebe betr / E unter Nr. 57: daß der Kaufmann George Zimmermann in Neuteich ein Handelsgeschäft unter der Firma George ; Zimmermann betreibt ; 2) in das hier geführte Gesellshafts-Register: unter Nr. 10: daß die Kaufleute Behrend Burg und Marcus S in Neuteich die alleinigen Jnhaber her unter der irma bestehenden Hand Sge) s n a cstehenden Handel8gesellschaft ind. Tiegenhof, den 26. Juni 1868, Königliche Kreisgerichts-Deputation.

_In unser Firmen-Register ist Nr. 2282 die Firma Leopold Gna- denfeld und als deren Jnhaber der Kaufmann Leopold Gnadenfeld hier heute cingetragen worden. Breslau , den 23. Juni 1868.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

Als Prokurist der zu Nieder-Peterswaldau bestehenden und im &Firmen-Register sub Nr. 148 unter der Firma »G. Diecrig« eingetra- genen, dem Fabrikanten Christian Gottlob Dierig daselb gehörigen Handelseinrichtung is der Kaufman Friedrich Wilhelm Hermann Richter zu Mittel-Peterswaldau in unser Prokuren- Register sub Nr. 19 heute eingetragen worden.

Reichenbach i. Schl, am 25. Juni 1868.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

In unser Firmen-Register ist bei der sub Nr. 44 ein Firma Herrmann Anders zu Striegau das Erlöschen derse den Tod des Jnhabers heut eingetragen worden.

etragenen elben durch Striegau , den

26. Juni 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

336%